GALERIE IM KASTENMEIERS

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "GALERIE IM KASTENMEIERS"

Transkript

1 GALERIE IM KASTENMEIERS AUSSTELLUNGSKATALOG 12. Januar März 2013 KLANGZEICHEN von Viola Schöpe

2 AUSSTELLENDER KÜNSTLER Viola Schöpe Malerei & Plastik Kontakt: Viola Schöpe Königsbrücker Platz Dresden Telefon: Mobil: Web:

3 VIOLA SCHÖPE KÜNSTLERISCHER LEBENSLAUF Studium an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden mit Diplomabschluss Vorstand und künstlerische Leiterin des Kunsthauses Raskolnikow e. V. Seit 1993 regelmässige Studien- und Arbeitsaufenthalte in Frankreich, Portugal, Brasilien, Mali und Algerien 1996 Wandbildgestaltung im Cafe Raskolnikoff in Dresden, 25 m² 1997 Künstlerische Fassadengestaltung im Kunsthof in Dresden, 900 m² Mosaik, Steinrelief, Metallskulpturen und Malerei 1999 Künstlerische Fassadengestaltung in Dresden, Lönsstr. 4, 300 m² Mosaik, Steinrelief und Steinskulptur 2001 Kunstprojekt zum Festival au Dèsert in Mali (Afrika) 2001 Künstlerische Gestaltung zum Festival Tour de Scenes in Angers 2002 Künstlerische Hofgestaltung der Kinderklinik in Dresden Plastiken mit Mosaik und Bodenmosaik

4 VIOLA SCHÖPE KÜNSTLERISCHER LEBENSLAUF Lebt und arbeitet in Frankreich, Schloss von Mûrs Erigne 2003 Künstlerische Gestaltung zum Festival Les accroche coeurs in Angers 2005 Künstlerische Fassadengestaltung in Dresden, Ullersdorferstr. 2, 10 m² Mosaik 2008 Künstlerische Fassadengestaltung in Dresden, Seitenstr.1, 100 m² Künstlerische Fassadengestaltung in Behrungen, Thüringen 200 m² 2011 Künstlerische Innenraumgestaltung in Radebeul, Mosaik Regelmäßige Ausstellungen in Deutschland, Frankreich, Schweiz, Portugal und Brasilien.

5 DR. AXEL SCHÖNE ÜBER VIOLA SCHÖPE Die Bilder Viola Schöpes sind Ausdruck einer poetisch orientierten Näherung an die Welt. Quellen der Inspiration sind ausgedehnte Reisen in eher untouristische Gebiete unserer Erde sowie die Beschäftigung mit dem Ideen- und Gedankenspektrum fremder Völker. Einfache, elementare Formen und Zeichen sowie kräftig leuchtende Farben sind dabei wesentliche Gestaltungselemente. Manche Naturform wird bis zur Grobheit reduziert, andere Figuren und Gegenstände scheinen schwerelos zu sein. Mehrere Bild- und Sinnschichten überlagern einander. Dingliche Konkretheit und teilweise irrationale Räume werden in eine quasi selbstverständliche Einheit gebracht. Dabei verwischen Grenzen, verringern sich vermeintlich unüberbrückbare Distanzen. Skurrile Individuen, Traumgestalten, Tiere und Boote finden sich zu einem archaisch anmutenden Reigen zusammen. Die geistigen Aspekte ihrer Bilder gehen über das direkt Dargestellte hinaus. Energisch und hintersinnig zugleich sprechen die Arbeiten existentielle Fragen an: was treibt den Menschen in seinem Tun an, wie geht er mit der Umwelt um, worüber denkt er nach? Abgründe und Glücksverheißungen liegen eng beieinander. Viola Schöpes Kompositionen versetzen den Betrachter in einen permanenten Empfindungsstrudel zwischen Verblüffung und Gewissheit und regen seine persönliche Vorstellungskraft vehement an. Im besten Falle öffnen sich ihm die Bilder wie ein Spiegel. Dr. Axel Schöne 2010

6 TRAUM MIT DREI BLAUEN KAMELEN x 100 cm

7 FISCHESSEN x 70 cm

8 KATZENMUSIK x 100 cm

9 WEISSE KATZE ROTER VOGEL x 73 cm

10 WÜSTENSCHLÜSSEL x 101 cm

11 WÜSTENKLANG 2006 Öl auf Holz 100 x 83 cm

12 SANSKRITFRAU 2013, 100 x 80 cm

13 SÄNGERIN x 80 cm

14 SCHLANGENBESCHWÖRER x 80 cm

15 VOGELFRAU x 60 cm

16 BEYOND x 160 cm Triptychon, 100 x 30 cm, 100 x 100 cm, 100 x 30 cm

17 MUSE x 70 cm

18 TUAREGFLÖTER 2009 afrik. Pigmente auf Leinwand 70 x 70 cm

19 MUTTERTIER 2009 Öl auf Holz 83 x 65 cm

20 RABIT-KAPIT x 80 cm

21 ORANGE TROMPETE x 60 cm

22 AHIMANA x 64 cm

23 GAZELLE II 2006 Mischtechnik auf Holz 91 x 41 cm

24 SPIRAL-FRAU 2006 Öl auf Holz 125 x 45 cm

25 DSCHUNGELPAAR 2010 afrikanische Pigmente auf Leinwand 90 x 70 cm

26 WÜSTENBLUME x 70 cm

27 IMSAD- WÜSTENSCHLÜSSEL x 50 cm

28 BAUMFRAU x 47 cm

29 ANGSTHASE x 60 cm

30 TROST x 60 cm

31 FESTIVAL IN DER WÜSTE 2001 afrik. Pigmente auf Leinwand 165 x 74 cm

32 ADAM & EVA x 70 cm

33 GLÜCKLICHE FAMILIE 2009 afrik. Pigmente auf Leinwand 90 x 70 cm

Abstrakte Malerei. Newsletter 30. März 2012. Galerie Schrade - Schloß Mochental. Erich Fuchs und Hans Kuhn im Prälatenflügel

Abstrakte Malerei. Newsletter 30. März 2012. Galerie Schrade - Schloß Mochental. Erich Fuchs und Hans Kuhn im Prälatenflügel Newsletter 30. März 2012 Galerie Schrade - Schloß Mochental 31. März 20. Mai 2012 Abstrakte Malerei Erich Fuchs und Hans Kuhn im Prälatenflügel Ausstellungsort: Galerie Schrade Schloß Mochental Tel. 07375-418

Mehr

TEXT SEITE 1 SEITE 3 SEITE 5

TEXT SEITE 1 SEITE 3 SEITE 5 PETER NOWOTNY TEXT Peter Nowotny (*1953) lebt und arbeitet in Bad Abbach und hat bereits mehrfach in Regensburger Museen ausgestellt. In seinen Werken reduziert Nowotny in technisch versierter Weise die

Mehr

Das Tier kam CHL Mischtechnik,1993 67,6 x 64 cm Preis: 420,-

Das Tier kam CHL Mischtechnik,1993 67,6 x 64 cm Preis: 420,- 1 Das Tier kam CHL Mischtechnik,1993 67,6 x 64 cm Preis: 420,- 3 beschwipster Elefant HS Bronze farbig patiniert 13,0 x 15,0 cm, Preis: 2100,- im Ozean CHL Mischtechnik 1994 61 x 90 cm, Preis: 580,- 4

Mehr

Sabine Friebe-Minden

Sabine Friebe-Minden 1 Sabine Friebe-Minden - unterwegs - Sparkasse Heidelberg 27.5. - 23.7.2010 2 Nachtfahrt, 2009, Acryl auf Leinwand, 100 x 70 cm 3 - unterwegs - Noch vor wenigen Jahren war die Malerin Sabine Friebe-Minden

Mehr

Urs Sibi Sibold Portfolio

Urs Sibi Sibold Portfolio Urs Sibi Sibold Portfolio Urs Sibi Sibold Portfolio Malerei Selbstporträts Bis dass der Vorhang fällt Oel auf Leinwand 170 x 200 cm Malerei Selbstportäts Selbstporträt Mischtechnik (Acryl, Oel, Tusche)

Mehr

S a r a h J u l i a B e r n a u e r

S a r a h J u l i a B e r n a u e r S a r a h J u l i a B e r n a u e r Arbeitsdokumentation (Auswahl 2006-2009) Auswahl Installationen (2006-2009) ohne Titel, 2009 (Song Beyond here lies nothing by Bob Dylan) Videoinstallation, Loop, 34min

Mehr

Künstlerische Positionen zum Thema Landschaft. Harald Böhm Peter Caspary Astrid Hübbe Siegrid Nienstedt Folkert Rasch

Künstlerische Positionen zum Thema Landschaft. Harald Böhm Peter Caspary Astrid Hübbe Siegrid Nienstedt Folkert Rasch Landschaft & Landschaft In unzähligen Fassetten interpretieren Künstler unsere Landschaft, bei der es um die Darstellung eines Ausschnitts aus einem Naturraum geht. Ob mit wenigen Horizontstrichen oder

Mehr

Einladung zur Eröffnung und zum Besuch der Ausstellung. Die Ausstellung wird am Samstag, 18. Januar 2014, 16 Uhr eröffnet.

Einladung zur Eröffnung und zum Besuch der Ausstellung. Die Ausstellung wird am Samstag, 18. Januar 2014, 16 Uhr eröffnet. Presseinformation Galerie Schrade Karlsruhe 10. Januar 2013 18. Januar bis 15. März 2014 Marion Eichmann Look Twice - Zeichnungen Collagen Objekte Einladung zur Eröffnung und zum Besuch der Ausstellung

Mehr

Büchse. Skizzenblock. Mit. und KÜNSTLER IM PORTRÄT

Büchse. Skizzenblock. Mit. und KÜNSTLER IM PORTRÄT Mit Skizzenblock und Büchse Jagd und Malerei in beiden Welten fühlt sich das Künstlerpaar Sascha und Ingo Maas gleichermaßen zu Hause. Und beide Welten gehen in besonderen Bildern eine virtuose Verbindung

Mehr

Schwimmer Sigrid von Lintig Malerei

Schwimmer Sigrid von Lintig Malerei Schwimmer Sigrid von Lintig Malerei Wirklichkeit und Bildpoesie Die Malerei bedient sich bisweilen der Fotografie, einem künstlerischen Medium, das der Wirklichkeit am nächsten steht. Über die Fotografie

Mehr

aus mir heraus werner schulz ausstellung

aus mir heraus werner schulz ausstellung aus mir heraus werner schulz ausstellung 2010 steilküste bei kampen, sylt Acryl auf Leinwand 80 x 100 cm 2011 Werner Schulz In seinem Atelier Kirche, Kunst und Schöpfung Die Idee, einmal eine größere Anzahl

Mehr

Kunst und Kultur. Allgemeines

Kunst und Kultur. Allgemeines Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung Dieser Text ist in leichter Sprache geschrieben. So können Sie den Text besser verstehen. Manche Wörter sind blau

Mehr

talente Hochbegabtenförderung OÖ

talente Hochbegabtenförderung OÖ talente Hochbegabtenförderung OÖ GRUNDSTUFE II SOMMERAKADEMIE ohne Nächtigung 2013 für besonders begabte Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Schulstufe 8. 12. Juli 2013 talente Hochbegabtenförderung

Mehr

Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven

Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven Helen Feifel Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven DER GEGENWART vom 18. Mai bis 10. Juli 2015 Abbildung Titel: Untitled 1, 2015 Übermalte Fotografie Deutsche Bundesbank

Mehr

Gregori Bezzola. Dokumentation

Gregori Bezzola. Dokumentation Gregori Bezzola Dokumentation Gregori Bezzola Curriculum Vitae Gregori Bezzola, *1970, lebt und arbeitet in Arlesheim und Basel 2011 Atelierumzug nach Hegenheim / Frankreich 2007 Atelierumzug nach Bubendorf

Mehr

Kunst trifft Wissenschaft Zu Werk und Ausstellung Struktur und Dynamik von Elke Geenen

Kunst trifft Wissenschaft Zu Werk und Ausstellung Struktur und Dynamik von Elke Geenen Kunst trifft Wissenschaft Zu Werk und Ausstellung Struktur und Dynamik von Elke Geenen in der ZBW Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften Düsternbrooker Weg 120, 24105 Kiel 17.11. 12.12.2008

Mehr

Eine Reise in die Mosaikwerkstätten des Vatikans

Eine Reise in die Mosaikwerkstätten des Vatikans Eine Reise in die Mosaikwerkstätten des Vatikans.es gibt tatsächlich immer noch Menschen, die müssen mit Hammer und Holzpflock (Hardi) Steine klopfen, um damit zu arbeiten und Geld zu verdienen Ich spreche

Mehr

MITGLIED IM BBK BAD SUDERODE TEL: (03 94 85) 6 08 95. Kunst-Katalog. Malerei Materialbilder Objekte

MITGLIED IM BBK BAD SUDERODE TEL: (03 94 85) 6 08 95. Kunst-Katalog. Malerei Materialbilder Objekte B E R N D S C H O B E S S MITGLIED IM BBK BAD SUDERODE TEL: (03 94 85) 6 08 95 Kunst-Katalog Malerei Objekte Vita Gymnasiallehrer und Kunstdozent wurde 1945 in Bad Suderode geboren studierte an der Pädagogischen

Mehr

Im BoudoIr Fotografie Dorothea Sudrow Malerei Beate Schmitt

Im BoudoIr Fotografie Dorothea Sudrow Malerei Beate Schmitt Im Boudoir Fotografie Malerei Im Boudoir 2013 Fotografie Malerei Vorwort Das Boudoir, das Damenzimmer, steht für die Weiblichkeit wie das Herrenzimmer für die Männlichkeit. In letzterem riecht es nach

Mehr

SURFACES. ADOLF FLEISCHMANN GRENZGÄNGER ZWISCHEN KUNST UND MEDIZIN

SURFACES. ADOLF FLEISCHMANN GRENZGÄNGER ZWISCHEN KUNST UND MEDIZIN PRESSEINFORMATION SURFACES. ADOLF FLEISCHMANN GRENZGÄNGER ZWISCHEN KUNST UND MEDIZIN Eine Kooperation mit dem Deutschen Medizinhistorischen Museum, Ingolstadt Ausstellung: 25.10.2015 28.02.2016 im Museum

Mehr

Ein Rückblick auf die Ausstellung Weisungen von Joachim Kögel im Haus der Stille. weiter

Ein Rückblick auf die Ausstellung Weisungen von Joachim Kögel im Haus der Stille. weiter Ein Rückblick auf die Ausstellung Weisungen von Joachim Kögel im Haus der Stille weiter Haus der Stille Meditations- und Einkehrhaus der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Mehr

GROWTH. Raumbezogene Arbeiten (Installation, Grafik, Video) von: Leena Naumanen Uli Vonbank-Schedler Letizia Werth

GROWTH. Raumbezogene Arbeiten (Installation, Grafik, Video) von: Leena Naumanen Uli Vonbank-Schedler Letizia Werth GROWTH Raumbezogene Arbeiten (Installation, Grafik, Video) von: Leena Naumanen Uli Vonbank-Schedler Letizia Werth artp. kunstverein Franz-Josef Str. 1a A-2380 Perchtoldsdorf Ausstellungszeitraum: 11. 29.

Mehr

DOKUMENTATION. www.installativ.ch. Andrea Gerber Römerhof 24 5210 Windisch. Kunstdokumentation Andrea Gerber

DOKUMENTATION. www.installativ.ch. Andrea Gerber Römerhof 24 5210 Windisch. Kunstdokumentation Andrea Gerber DOKUMENTATION www.installativ.ch Andrea Gerber Römerhof 24 5210 Windisch LEBENSLAUF I NAME UND ADRESSE Andrea Gerber Römerhof 24 5210 Windisch Telefon 056 441 50 15 Mobile 079 748 03 80 E-Mail: andrea.gerber@installativ.ch

Mehr

Bau des 81 m tiefen Ziehbrunnens OMIBOM

Bau des 81 m tiefen Ziehbrunnens OMIBOM NO PROBLEM The No Problem Sculpture Das Werk besteht aus zwei inhaltlich und philosophisch miteinander verbundenen Interventionen: der The No Problem Sculpture in Zürich und dem Ziehbrunnen OMIBOM in Niger

Mehr

Fallende Blätter spielen im Wind. Mischtechnik, Format 50 x 70

Fallende Blätter spielen im Wind. Mischtechnik, Format 50 x 70 KARIN CHRISTOPH DIE SEELE LAUSCHT Viele meiner Arbeiten entstehen aus der gedanklichen Auseinandersetzung mit Lyrik, Erzählungen, musikalischen Texten, Märchen oder Sagen. Am Anfang steht die Lektüre,

Mehr

UMSCHLG_Lipp 23.04.2009 13:28 Uhr Seite 1

UMSCHLG_Lipp 23.04.2009 13:28 Uhr Seite 1 UMSCHLG_Lipp 23.04.2009 13:28 Uhr Seite 1 KARSTA LIPP UMSCHLG_Lipp 23.04.2009 13:28 Uhr Seite 2 Zeichnen, Fotografieren... Karsta Lipp Das Meer holt sich den Sand zurück. Am Horizont Mahdia. Wie schön.

Mehr

Isabelle Borges Imbalance of nature

Isabelle Borges Imbalance of nature Isabelle Borges Imbalance of nature represented by Hamburg-Germany www.holthoff-mokross.com galerie@holthoff-mokross.com Thomas Holthoff +49 (170) 4504794 Katharina Mokross +49 (178) 168 81 80 Isabelle

Mehr

Rolladen von Griesser. Alucolor

Rolladen von Griesser. Alucolor Rolladen von Griesser. Alucolor 25 mm Stab 41 mm Stab min. 400 mm max. 5000 mm min. 400 mm max. 4000 mm min. 400 mm max. 4000 mm min. 400 mm max. 4000 mm max. 10 m 2 max. 9 m 2 Der Aluminium-Rolladen mit

Mehr

Über uns. Was bedeutet der Name traloco?

Über uns. Was bedeutet der Name traloco? Schnell- Leser Über uns Wir über uns: Wir sind Berater mit langjähriger Erfahrung auf dem nationalen und internationalen Markt und haben bei renommierten Consulting- Firmen erfolgreich Projekte für große

Mehr

Kunstvermittlungsangebot für die Schulen in der Ausstellung Strukturen und Realität für Primar- und OS-Schüler, initiiert vom Kunstverein Oberwallis

Kunstvermittlungsangebot für die Schulen in der Ausstellung Strukturen und Realität für Primar- und OS-Schüler, initiiert vom Kunstverein Oberwallis 1 Kunstvermittlungsangebot für die Schulen in der Ausstellung Strukturen und Realität für Primar- und OS-Schüler, initiiert vom Kunstverein Oberwallis Céline Salamin, Stilleben Öl auf Leinwand 34,5 x 60

Mehr

Das Zusammentreffen von Jean und mir ist das Zusammentreffen zweier Energien, die sich gegenseitig befruchten, indem sie einander verstärken.

Das Zusammentreffen von Jean und mir ist das Zusammentreffen zweier Energien, die sich gegenseitig befruchten, indem sie einander verstärken. Briefwechsel Inspiration / Iteration Text: Gesine Braun Fotos Foto: Ganz / Zitate: viele Prestel-Verlag Bücher McK Wissen 15 Seiten: xx.xx 74.75 Niki de Saint Phalle über Jean Tinguely: Das Zusammentreffen

Mehr

Graphic Landscapes Malerei und Zeichnung von Kwanyoung Jung

Graphic Landscapes Malerei und Zeichnung von Kwanyoung Jung Graphic Landscapes Malerei und Zeichnung von Kwanyoung Jung Am 21. April 2016 wird in der Galerie Christine Knauber eine Werkschau des südkoreanischen Künstlers Kwanyoung Jung eröffnet. Labyrinthische

Mehr

Malerei & Fotografie

Malerei & Fotografie INTERIM 09 Malerei & Fotografie Niko Grathwohl Sigrun Heuser Christine Pohl Friedrich Vincenz Brühler Kunstverein 21.06. -06.07.09 Niko Grathwohl Biografie 1958 in Freiburg geboren 1978-1980 Studium der

Mehr

KONZT Zagralova. ehört

KONZT Zagralova. ehört as KONZT Zagralova ehört ns useum. Das gehört ins Museum. Das Motto der Ausstellung greift die Idee der Musealisierung als Zivilisationsstrategie (Bazon Brock) auf und interpretiert diese in unterschiedlichen

Mehr

Iris Wöhr-Reinheimer. Schloss Dätzingen. Galerie Schlichtenmaier

Iris Wöhr-Reinheimer. Schloss Dätzingen. Galerie Schlichtenmaier Iris Wöhr-Reinheimer Schloss Dätzingen Galerie Schlichtenmaier GS allee.bleu, 2012 Acryl, Mischtechnik auf Leinwand 120 160 cm 1958 geboren in Illingen, Baden-Württemberg 1978 1984 Studium an der Hochschule

Mehr

BETRACHTUNGEN. <so gesehen> Bilder für [m]eine Wohnung. Lutz Hartmann. Fotografien

BETRACHTUNGEN. <so gesehen> Bilder für [m]eine Wohnung. Lutz Hartmann. Fotografien BETRACHTUNGEN Bilder für [m]eine Wohnung Lutz Hartmann Fotografien BETRACHTUNGEN Bilder für [m]eine Wohnung 1 VORWORT Aus heutiger Sicht zeigen diese Bilder Stationen meiner

Mehr

Tania Engelke Claudia Wirth Gemälde Zeichnungen Objekte

Tania Engelke Claudia Wirth Gemälde Zeichnungen Objekte Tania Engelke Claudia Wirth Gemälde Zeichnungen Objekte Galerie Atzenhofer Tania Engelke Claudia Wirth Gemälde Zeichnungen Objekte 18. Januar bis 2. März 2014 Tania Engelke Kleine Holzblüten 2010-2013

Mehr

Mein Leben mit der Kunst Bilder gestalten zu können

Mein Leben mit der Kunst Bilder gestalten zu können Mein Leben mit der Kunst Bilder gestalten zu können Schwerpunkt der momentan künstlerischen Aussage ist: Die schweizerischen Tradition der Landschaftsmalerei im speziellen der Berglandschaft ungewöhnliche

Mehr

Einladung zur Eröffnung und zum Besuch der Ausstellung. Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 13 Uhr - 17 Uhr, Sonntag 11-17 Uhr

Einladung zur Eröffnung und zum Besuch der Ausstellung. Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 13 Uhr - 17 Uhr, Sonntag 11-17 Uhr Newsletter Galerie Schrade Mochental 09.03.2016 20. März bis 5. Juni 2016 Dietrich Klinge Skulpturen und Arbeiten auf Papier Einladung zur Eröffnung und zum Besuch der Ausstellung Die Ausstellung wird

Mehr

HOTTE. Horst Wilhelm Breuer STONES

HOTTE. Horst Wilhelm Breuer STONES HOTTE Horst Wilhelm Breuer STONES Hotte - Steine im Zentrum der Malerei In der Malerei von Hotte dreht sich vieles um steinerne Fundstücke vom Strand in Florida, wohin er regelmäßig über Jahre zurückkehrte.

Mehr

Kollegium. kunst(off)raum essen

Kollegium. kunst(off)raum essen Kollegium kunst(off)raum essen Kollegium kunst (off) raum essen zu Gast in der Brigittastraße Essen Rüttenscheid 8. - 22. Februar 2008 Inhalt: Vorwort 4-6 Cathrin Figge 8 Christian Gode 10 Fiona McLardy

Mehr

Unterrichtshilfen Literatur

Unterrichtshilfen Literatur Grobziele - Unterrichtshilfen - Literatur Seite 1 Hinweis: Die folgende Zusammenstellung zeigt auf, in welchen Büchern sich zu den jeweiligen Arbeitsbereichen bzw. Grobzielen des Lehrplans Bildnerisches

Mehr

galerie Wedding Kunst Interkultur Jochen Stenschke 06.03.10 16.04.10 Hirnclaque

galerie Wedding Kunst Interkultur Jochen Stenschke 06.03.10 16.04.10 Hirnclaque Hirnclaque Jochen Stenschke 06.03.10 16.04.10 Galerie Wedding Kultur und Interkultur galerie Wedding Hirnclaque Jochen Stenschke 06.03.10 16.04.10 Die Ausstellung von Jochen Stenschke trägt den Titel Hirnclaque,

Mehr

Datierung: 2014. Preis: 890,00

Datierung: 2014. Preis: 890,00 Ohne Titel Datierung: 2014 Acryl/Kreide auf Holz 78 x 100 cm vorne Preis: 890,00 Suzanne Beaujean-Adam Gerberstr. 22, 54290 Trier Kontakt: beaujean-adam@t-online.de; Tel.: 99476917 1975/76 Aktdarstellung

Mehr

Kontakt: ursula-dahm@t-online.de; Tel.: 0170/2877911

Kontakt: ursula-dahm@t-online.de; Tel.: 0170/2877911 ohne Titel Datierung: Fotografie a. Leinwand 60 x 80 cm unten rechts Preis: 280,00 Ursula Dahm Medard Str. 105, 54294 Trier Kontakt: ursula-dahm@t-online.de; Tel.: 0170/2877911»Werke, die aus realen Momenten

Mehr

August Macke. Niveau A2. 1 Berühmte Künstler a) Wer kommt woher? Überlegen Sie und sprechen Sie im Kurs.

August Macke. Niveau A2. 1 Berühmte Künstler a) Wer kommt woher? Überlegen Sie und sprechen Sie im Kurs. August Macke 1 Berühmte Künstler a) Wer kommt woher? Überlegen Sie und sprechen Sie im Kurs. Vincent van Gogh (1853 1890) Wassily Kandinsky (1866 1944) Spanien Gustav Klimt (1862 1918) August Macke (1887

Mehr

Mag. a Andrea Winklbauer Kuratorin. Publikationen (Auswahl) a. Herausgegebene Bücher und Kataloge

Mag. a Andrea Winklbauer Kuratorin. Publikationen (Auswahl) a. Herausgegebene Bücher und Kataloge Mag. a Andrea Winklbauer Kuratorin Publikationen (Auswahl) a. Herausgegebene Bücher und Kataloge Euphorie und Unbehagen. Das jüdische Wien und Richard Wagner, Katalog der Ausstellung im Jüdischen Museum

Mehr

r o neu S n e S S T r e k r e B

r o neu S n e S S T r e k r e B Neu Berker TS Sensor berker TS Sensor Fotos: Mark Seelen und Studio Ulli Würth einfach berühren Mit dem neuen Berker TS Sensor erleben Sie das Schalten neu. Es reicht ein sanfter Fingerdruck auf seine

Mehr

Chang Min Lee GALERIE ATZENHOFER. Affen 2014 Öl auf Leinwand 100 x 120 cm. Titelbild: Seilakrobat 2009 Öl auf Leinwand 250 x 200 cm

Chang Min Lee GALERIE ATZENHOFER. Affen 2014 Öl auf Leinwand 100 x 120 cm. Titelbild: Seilakrobat 2009 Öl auf Leinwand 250 x 200 cm Chang Min Lee Chang Min Lee GALERIE ATZENHOFER Titelbild: Seilakrobat 2009 Öl auf Leinwand 250 x 200 cm Affen 2014 Öl auf Leinwand 100 x 120 cm Affe 2014 Öl auf Leinwand 80 x 80 cm Affe 2014 Öl auf Leinwand

Mehr

Stadt- und Industriemuseum Viseum Wetzlar e. V. KULTUR PROGRAMM

Stadt- und Industriemuseum Viseum Wetzlar e. V. KULTUR PROGRAMM Stadt- und Industriemuseum Viseum Wetzlar e. V. KULTUR PROGRAMM 1. Halbjahr 2013 Inhalt Workshopangebote 18. 01. Workshop 01 Seite 5 Workshop 02 Seite 6 Workshop 03 Seite 5 16.02. 09.03. Workshop 04 Seite

Mehr

Markus Kircher / Tom Klengel. Große Bilder, Acryl auf Leinwand, Mai 2014 bis März 2015

Markus Kircher / Tom Klengel. Große Bilder, Acryl auf Leinwand, Mai 2014 bis März 2015 Markus Kircher / Tom Klengel Große Bilder, Acryl auf Leinwand, Mai 2014 bis März 2015 Liebespaar, Acryl auf Leinwand/acrylic on canvas, 145 x 138 cm, 14. 3.2015 Weizen, Acryl auf Leinwand/acrylic on canvas,

Mehr

Zoo-Quiz für die 4. bis 7. Schulstufe

Zoo-Quiz für die 4. bis 7. Schulstufe Zoo-Quiz für die 4. bis 7. Schulstufe Name:. Was ist denn hier passiert? Ein Fabelwesen hat sich in den Zoo verirrt! Aus welchen Tieren setzt sich dieses lustige Mischwesen zusammen? Tipp: Alle Tiere wohnen

Mehr

PORTFOLIO. Theresa Kallrath

PORTFOLIO. Theresa Kallrath PORTFOLIO. Theresa Kallrath ANNA THERESA KALLRATH LEBENSLAUF: Theresa Kallrath ist 1987 in Duisburg geboren und ebendort aufgewachsen. Ihre Mutter ist Schwedin, weshalb sie eine doppelte Staatsbürgerschaft

Mehr

ERICH KRAFT MALER UND GRAFIKER SCHLOSS BUCHENECK HELTENSTRASSE 42 69181 LEIMEN TELEFON 0 62 24 76 88 17

ERICH KRAFT MALER UND GRAFIKER SCHLOSS BUCHENECK HELTENSTRASSE 42 69181 LEIMEN TELEFON 0 62 24 76 88 17 Erich Kraft VITA Erich Kraft, geboren 1950 in Sandhausen Schriftsetzerlehre Besuch der Werkkunstschule Mannheim Schüler bei Hans Nagel Grafik-Designer Künstlerische Arbeiten ab 1970 1976 Gründung der Werbeagentur

Mehr

WORTBILDER RONJA WIEFEL

WORTBILDER RONJA WIEFEL WORTBILDER RONJA WIEFEL Ronja Wiefel 4.Januar 1978 Sept 84-Juli 97 Okt 98-Juli 2000 output: 2000 Sept 00- Aug 04 Seit Juli 2000 Juni 05- August 05 September 05 Okt- Dez 05 Feb 2006 Feb 06- März 06 April

Mehr

Rot, Blau, Gelb - Wie kommen Farben in die Welt?

Rot, Blau, Gelb - Wie kommen Farben in die Welt? Leseprobe aus: Astrid Jahns Rot, Blau, Gelb - Wie kommen Farben in die Welt? (S. 35-41) 2004 by Rowohlt Verlag GmbH. Alle Rechte vorbehalten. ............... Rot, Blau, Gelb die Welt...... als Tuschkasten

Mehr

g r i t t k l a a s e n

g r i t t k l a a s e n gritt klaasen 2 Cereus 3, Werkserie: Fragmen, 2014, Acryl, Öl auf Leinwand, 100 120 cm re: Cereus 4, Werkserie: Fragmen, 2014, Acryl, Öl auf Leinwand, 100 120 cm, Detail Der inszenierte Körper Gritt Klaasen

Mehr

Jutta Wessel Malerin. Schlösser und Gärten

Jutta Wessel Malerin. Schlösser und Gärten Jutta Wessel Malerin Schlösser und Gärten Jutta Wessel Malerin Schlösser und Gärten Inselweiher im Park von Schloss Augustusburg, Brühl 70 x 70 cm Öl auf Leinwand Vor der alten Villa 80 x 80 cm Öl auf

Mehr

Claudia Wirth. Galerie Atzenhofer

Claudia Wirth. Galerie Atzenhofer Claudia Wirth Galerie Atzenhofer Claudia Wirth Scheinbare Belanglosigkeit Das Alltägliche transportiert das Wesentliche des Lebens Slow Art Galerie Ich liebe es einfach, Menschen zu malen in allen möglichen

Mehr

ForumTanz: Art After Five 23. März 2012 in der Galerie der Stadt Tuttlingen. Heinz Mack 'Die Sprache meiner Hand. im Rahmen der Ausstellung

ForumTanz: Art After Five 23. März 2012 in der Galerie der Stadt Tuttlingen. Heinz Mack 'Die Sprache meiner Hand. im Rahmen der Ausstellung ForumTanz: Art After Five 23. März 2012 in der Galerie der Stadt Tuttlingen im Rahmen der Ausstellung Heinz Mack 'Die Sprache meiner Hand Cornelia Widmer, Choreografie und Tanz Walter Widmer, Violine ART

Mehr

Mandy Kunze Rotliegend. Sächsischer Landtag 24.9.15 28.2.16

Mandy Kunze Rotliegend. Sächsischer Landtag 24.9.15 28.2.16 Mandy Kunze Rotliegend Sächsischer Landtag 24.9.15 28.2.16 August 39 x 57 cm in Leipziger Privatsammlung Versicherungswert: 2000,- Serie Gelände II-XI 2013 - Farblithografien auf Bütten, gerahmt, 10 Stück,

Mehr

AUSSTELLER - SERVICEKATALOG

AUSSTELLER - SERVICEKATALOG AUSSTELLER - SERVICEKATALOG Personalmanagementkongress 30. Juni - 01. Juli 2016 Mietkatalog für Aussteller Weitere Mietmöbel und Dienstleistungen über individuelle Angebote erhältlich. Gültig ab 10.02.2016

Mehr

. Medieninformation. Frühlingserwachen in Ebensee. Generaldirektor Dr. Josef Stockinger. Michael Buchegger. Oberösterreichische Versicherung AG:

. Medieninformation. Frühlingserwachen in Ebensee. Generaldirektor Dr. Josef Stockinger. Michael Buchegger. Oberösterreichische Versicherung AG: . Medieninformation Ebensee, 17. April 2013 Oberösterreichische Versicherung AG: Frühlingserwachen in Ebensee Die Oberösterreichische Versicherung freut sich über die Partnerschaft mit der Versicherungsagentur

Mehr

Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 527. Egon Schiele Rabenlandschaft Öl auf Leinwand, 1911 95,8 x 89 cm. Provenienzforschung bm:ukk LMP

Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 527. Egon Schiele Rabenlandschaft Öl auf Leinwand, 1911 95,8 x 89 cm. Provenienzforschung bm:ukk LMP Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 527 Egon Schiele Rabenlandschaft Öl auf Leinwand, 1911 95,8 x 89 cm Provenienzforschung bm:ukk LMP Dr. Sonja Niederacher 30. April 2011 Egon Schiele Rabenlandschaft

Mehr

Künstlerische Konzeption: DNS-Transport, Zug: Ueli Kleeb + Caroline Lötscher (www.dns-transport.ch).

Künstlerische Konzeption: DNS-Transport, Zug: Ueli Kleeb + Caroline Lötscher (www.dns-transport.ch). SOUVENIR-Zug/Berlin ist einerseits der Versuch, die Welt bis [PosterTypeWriter ] vollständig zu automatisieren. Ausstellungen: 05. bis 14. März 2004: plattform, Weydingerstrasse 20, D-10119 Berlin und

Mehr

Katalog zur. 1. Gießener Kunstauktion

Katalog zur. 1. Gießener Kunstauktion Katalog zur 1. Gießener Kunstauktion Über Die Idee für diesen Künstlerzusammenschluss wurde im Freien Atelier geboren. Als Dozentin begleite ich die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler seit Jahren

Mehr

Gebete von Anton Rotzetter

Gebete von Anton Rotzetter Gebete von Anton Rotzetter Mach mich zur Taube In Dir Gott ist Friede und Gerechtigkeit Mach mich zur Taube die Deinen Frieden über das große Wasser trägt Mach mich zum Kanal der Dein Leben in dürres Land

Mehr

JUMA 1/2004, Seite 32 33 TIPP 1/2004, Seite 22 25

JUMA 1/2004, Seite 32 33 TIPP 1/2004, Seite 22 25 LINKS JUMA 1/2004, Seite 32 33 TIPP 1/2004, Seite 22 25 Ein Unterrichtsentwurf von Rainer E. Wicke EINSTIEG 2 Ein Kunstwerk 1 Büroklammer oder Skulptur? Ihr Kursleiter zeigt Ihnen nun ein Kunstwerk, das

Mehr

PORTFOLIO. JULIAN WALDVOGEL Deisenhofener Straße 112 b 81539 München. 01525 /3748946 mail@warjul-illustration.de www.warjul-illustration.

PORTFOLIO. JULIAN WALDVOGEL Deisenhofener Straße 112 b 81539 München. 01525 /3748946 mail@warjul-illustration.de www.warjul-illustration. PORTFOLIO JULIAN WALDVOGEL Deisenhofener Straße 112 b 81539 München 01525 /3748946 mail@warjul-illustration.de www.warjul-illustration.de Hallo. Julian Waldvogel mein Name, ich bin freischaffender Illustrator

Mehr

gerha rd berger eu ros Galerie Michael Radowitz

gerha rd berger eu ros Galerie Michael Radowitz gerha rd berger eu ros Galerie Michael Radowitz gerha rd berger eu ros Galerie Michael Radowitz euros ZUR AUSSTELLUNG VON Gerhard Berger Bei meinen Besuchen im Atelier des Künstlers Gerhard Berger hatte

Mehr

ANARCHIE Wenn wir schreiten Seit an Seit

ANARCHIE Wenn wir schreiten Seit an Seit ANARCHIE Wenn wir schreiten Seit an Seit 2015 Franz Wassermann H E L D E N P L A T Z KONZEPT HELDENPLATZ ANARCHIE / Wenn wir schreiten Seit an Seit ist eine politische Kundgebung in Form einer Kunstperformance.

Mehr

Dokumentation Rudolf Jäggi 2014

Dokumentation Rudolf Jäggi 2014 Dokumentation Rudolf Jäggi 2014 HINWEIS: Bei den Arbeiten mit Millimeterpapier, sowie den Arbeiten kann es auf Grund des sehr engen Linienmusters bei der Bildschirmdarstellung zu zusätzlichen

Mehr

[PR] Zeltarchitektur im mobilen Messebau Losberger auf der bauma 2016 04/2016. Pressemitteilung Zeltarchitektur im mobilen Messebau

[PR] Zeltarchitektur im mobilen Messebau Losberger auf der bauma 2016 04/2016. Pressemitteilung Zeltarchitektur im mobilen Messebau 04/2016 Pressemitteilung Zeltarchitektur im mobilen Messebau Zeltarchitektur im mobilen Messebau Losberger auf der bauma 2016 Rund 580.000 Besucher aus 200 Ländern kamen Mitte April zur bauma 2016 auf

Mehr

2010 Rochade Urban Switch, Realstadt Berlin Konstanze Noack, Berlin und Joseph Rustom, Beirut

2010 Rochade Urban Switch, Realstadt Berlin Konstanze Noack, Berlin und Joseph Rustom, Beirut Zusammenarbeit 2010 Keystone Edition Berlin, www.keystone-editions.net seit 2009 Pels Leusden, Berlin, www.pelsleusdenathome.de seit 2006 Galerie SHORT art VOLUME, Berlin, www.short-art-volume.de seit

Mehr

Brasilienreise vom 29.06.2014 11.07.2014 Reisebericht über den Besuch unseres Projektes in Salvador/Bahia

Brasilienreise vom 29.06.2014 11.07.2014 Reisebericht über den Besuch unseres Projektes in Salvador/Bahia Brasilienreise vom 29.06.2014 11.07.2014 Reisebericht über den Besuch unseres Projektes in Salvador/Bahia Am 29.06.2014 gegen 7.00 Uhr starteten von Frankfurt Bernd Schmidt, Bernhard Friedrich und Tobias

Mehr

Sparkasse Merzig-Wadern

Sparkasse Merzig-Wadern Pressemitteilung Lebensfreude in großformatigen Acrylbildern Viktor Wormsbecher stellt in der Merziger Sparkasse aus Merzig, 16. Oktober 2015 Unter dem Titel Lebensfreude ist derzeit eine Ausstellung des

Mehr

Datierung: 2015. Preis:

Datierung: 2015. Preis: Marx I Datierung: 2015 Holzschnitt 65 x 85 cm vorne Preis: Hiltrud Faßbender Anton-Bruckner-Str. 15, 54329 Konz Kontakt: Tel.: 06501/5375 - geb. 1942 in Trier, - Kunst- und Sportstudium in Saarbrücken,

Mehr

Walter Pfeiffer / Chanel. Redaktion Richard Widmer

Walter Pfeiffer / Chanel. Redaktion Richard Widmer Carte blanche. Schweizer Künstler kreieren exklusiv für SI Style Werke mit Luxusmode. Walter Pfeiffer Ugo Rondinone Annelies Strba Olaf Breuning François Berthoud Redaktion Richard Widmer 66 Walter Pfeiffer

Mehr

K U N S T I N D E R G L A S H A L L E

K U N S T I N D E R G L A S H A L L E K U N S T I N D E R G L A S H A L L E 2009 Maria Heyer-Loos Manfred Martin Dietmar Schönherr Monica Pérez Michael Salten Heike Rambow CHC Geiselhart Renate Scherg www.kreis-tuebingen.de Sehr geehrte Damen

Mehr

Die Ausstellung. Überblick Phillip Toledano ist Fotograf. Phillip Toledano lebt in den USA. Der Mann in der Mitte ist Phillip Toledano.

Die Ausstellung. Überblick Phillip Toledano ist Fotograf. Phillip Toledano lebt in den USA. Der Mann in der Mitte ist Phillip Toledano. Die Ausstellung In diesem Text geht es um eine Ausstellung. Das Haus der Photographie / Deichtorhallen Hamburg hat die Ausstellung gemacht. Jetzt ist die Ausstellung im Deutschen Hygiene-Museum Dresden.

Mehr

virtuelle skulptur - aktionsteile

virtuelle skulptur - aktionsteile artbodensee12 vorarlberg action virtuelle skulptur chilli kanne kamillen geweih erden tempulum sechs ehrteile für aussteller künstler rezipienten kunstvorarlberg kamille kanne geweih all chilli erde aktionsteile

Mehr

E i n l a d u n g. einmal jwd und zurück. Ausstellungsdauer: 27. September bis 15. Dezember 2011 / Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 9:00-17:00 Uhr

E i n l a d u n g. einmal jwd und zurück. Ausstellungsdauer: 27. September bis 15. Dezember 2011 / Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 9:00-17:00 Uhr E i n l a d u n g Der Minister für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg, Ralf Christoffers und die Künstlerin Christina Pohl würden sich freuen, Sie zur Eröffnung der Kunstausstellung

Mehr

Die hier zugrunde gelegte «Nachschrift A» ist maschinengeschrieben

Die hier zugrunde gelegte «Nachschrift A» ist maschinengeschrieben Zu dieser Aus gabe Die hier zugrunde gelegte «Nachschrift A» ist maschinengeschrieben und trägt den Vermerk «Zur Zeit noch nicht als Zyklus erschienen.» (s. Faksimile S. 256). Sie war für den Druck des

Mehr

Das ist eure Aufgabe: Geht zur Reiseleitung und schnuppert an den drei Holzkugeln. Welche Duftkugel riecht nach Orange?

Das ist eure Aufgabe: Geht zur Reiseleitung und schnuppert an den drei Holzkugeln. Welche Duftkugel riecht nach Orange? Italien. Das ist ein Land im Süden von Europa und liegt überwiegend in einer Biodiversitätszone mit einer mittelgroßen Pflanzenvielfalt. Nur im Norden des Landes, am Rande der Alpen ist die Vielfalt geringer.

Mehr

Märchen zum Lesen, Michael Gadow Zeichnen und Mind Mapping Märchen einmal anders

Märchen zum Lesen, Michael Gadow Zeichnen und Mind Mapping Märchen einmal anders Die BrainLand Reihe Märchen zum Lesen, Michael Gadow Zeichnen und Mind Mapping Märchen einmal anders BrainMappy Verlag Märchen zum Lesen, Zeichnen und Mind Mapping Märchen einmal anders Ein Reise- und

Mehr

Über die Malerei von Falk Töpfer

Über die Malerei von Falk Töpfer Falk Töpfer Über die Malerei von Falk Töpfer Was, Wirklich, Echt? Diese Fragen, die von Kindern vor allem dann gestellt werden, wenn Dinge und Erscheinungen ihre Vorstellungskraft übersteigen, trifft ungefähr

Mehr

ETAGE. Vernissage am. Galerie Leuenroth Fahrgasse 8 Frankfurt / Main. 29. Mai 2015 ab 19 Uhr

ETAGE. Vernissage am. Galerie Leuenroth Fahrgasse 8 Frankfurt / Main. 29. Mai 2015 ab 19 Uhr ETAGE Vernissage am 29. Mai 2015 ab 19 Uhr Galerie Leuenroth Fahrgasse 8 Frankfurt / Main Galerie Leuenroth Hans Bohlmann 1971 in Karlsburg bei Greifswald geboren 1978-88 Besuch der polytechnischen Oberschule

Mehr

Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie. Das Baby Die GroBmutter Die Mutter Die Schwester Der Bruder Der Vater Der GroBvater Der alte Mann

Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie. Das Baby Die GroBmutter Die Mutter Die Schwester Der Bruder Der Vater Der GroBvater Der alte Mann Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie Die Tiere Die Tiere Die Tiere Die Tiere Das Kaninchen Das Pferd Die Katze Die Kuh Die Tiere Die Tiere Die

Mehr

Aqua mobile. Malerei von Jungmin Park

Aqua mobile. Malerei von Jungmin Park Aqua mobile. Malerei von Jungmin Park PREMIUM CARS ROSENHEIM Aqua mobile. Malerei von Jungmin Park kunstkonnex ausstellungskonzepte Die Kunst ist, da die Idee ihr Gegenstand ist, nicht Nachahmung der Natur,

Mehr

Fritz Steisslinger Ortswechsel Landschaften und Städtebilder 1919 1939

Fritz Steisslinger Ortswechsel Landschaften und Städtebilder 1919 1939 Mit der Bitte um Veröffentlichung Informationen zu unserer aktuellen Ausstellung: Fritz Steisslinger Ortswechsel Landschaften und Städtebilder 1919 1939 Es folgen: 1. Kurztext 2. Langfassung 3. Daten zur

Mehr

Die Welt bereichert Dresden. Werden Sie Partner! Informationsblatt für Interessenten Stand: Juli 2015

Die Welt bereichert Dresden. Werden Sie Partner! Informationsblatt für Interessenten Stand: Juli 2015 Die Welt bereichert Dresden. Werden Sie Partner! Informationsblatt für Interessenten Stand: Juli 2015 Warum diese Aktion? Diese Kampagne richtet sich an die Dresdner. Wir wollen humorvoll an Gemeinsames

Mehr

lex-art-webkat.de IMPRESSUM MARION SCHMITZ Konkrete Kunst Konzeption der Publikationsreihe und Autor: Axel-Alexander Ziese et al. Titelabb.

lex-art-webkat.de IMPRESSUM MARION SCHMITZ Konkrete Kunst Konzeption der Publikationsreihe und Autor: Axel-Alexander Ziese et al. Titelabb. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 lex-art-webkat.de IMPRESSUM MARION SCHMITZ Konkrete Kunst Konzeption der Publikationsreihe und Autor: Axel-Alexander Ziese et al. Titelabb.: Digital Red Alle Texte und Abbildungen

Mehr

Hintergrundinformation. Corporate Responsibility bei LANXESS steht im Fokus von Wasser, Klimaschutz und Bildung

Hintergrundinformation. Corporate Responsibility bei LANXESS steht im Fokus von Wasser, Klimaschutz und Bildung Hintergrundinformation Corporate Responsibility bei LANXESS steht im Fokus von Wasser, Klimaschutz und Bildung! LANXESS erklärt 2010 zum Jahr des Wassers! Klimaschutz: 50 Prozent weniger Treibhausgase

Mehr

Des Kaisers neue Kleider

Des Kaisers neue Kleider Des Kaisers neue Kleider (Dänisches Märchen nach H. Chr. Andersen) Es war einmal. Vor vielen, vielen Jahren lebte einmal ein Kaiser. Er war sehr stolz und eitel. Er interessierte sich nicht für das Regieren,

Mehr

Durch diese Anleitung soll eine einheitliche Vorgehensweise bei der Vermessung und Bewertung von Golfplätzen sichergestellt werden.

Durch diese Anleitung soll eine einheitliche Vorgehensweise bei der Vermessung und Bewertung von Golfplätzen sichergestellt werden. Da die Länge der Spielbahnen auch unter dem Course-Rating-System (CRS) das wichtigste Bewertungskriterium für einen Golfplatz darstellt, ist die korrekte Vermessung der Spielbahnen eine unverzichtbar notwendige

Mehr

Titel: cpm 1. Datierung: 2014

Titel: cpm 1. Datierung: 2014 cpm 1 Foto auf Leinwand 40 x 60 cm unten rechts Preis: 300,00 Kontakt: Gabbro Medardstr. 89, 54294 Trier mail@kokott.de seit 1976 Malerei in Aquarell und Acryl, Gestaltung von Collagen, Reliefs, Objekten

Mehr

Geistiges Eigentum zwischen DRM und OpenSource Wissen in der modernen Gesellschaft

Geistiges Eigentum zwischen DRM und OpenSource Wissen in der modernen Gesellschaft Geistiges Eigentum zwischen DRM und OpenSource Wissen in der modernen Gesellschaft Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe Gesellschaft und Informatik Prof. Hans-Gert Gräbe Institut für Informatik Uni

Mehr

Baden-Württemberg im Zentrum der BIOTECHNICA/LABVOLUTION

Baden-Württemberg im Zentrum der BIOTECHNICA/LABVOLUTION Seiten-Adresse: https://www.biopro.de/de/presse/pressemitteilungen/badenwuerttemberg-im-zentrum-der-biotechnicalabvolution/ Rückblick Baden-Württemberg im Zentrum der BIOTECHNICA/LABVOLUTION Gemeinsam

Mehr

Dagmar Reiche.

Dagmar Reiche. Dagmar Reiche Farben sind magisch. Aus Pigmenten, Pasten, Aquarellklötzchen, bunten Flüssigkeiten eine Welt auf Leinwand oder Papier zu bannen, grenzt an Zauberei. Der Prozess des Malens ist sehr sinnlich

Mehr