bintec WLAN Systeme & Lösungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "bintec WLAN Systeme & Lösungen"

Transkript

1 bintec WLAN Systeme & Lösungen NEU! Mit integrierter kostenloser WLAN-Controller Lizenz zur Steuerung von bis zu 6 Access Points bintec elmeg Teldat Group Company

2 Mit bintec elmeg-kommunikationslösungen erhalten Sie Systeme die sich Ihrem Unternehmen anpassen - nicht umgekehrt. Die bintec elmeg GmbH ein Unternehmensbereich der Teldat Group mit Sitz in Madrid, Spanien ist europäischer Anbieter von integrierten Kommunikationslösungen für mittelständische Unternehmen und Freiberufler in den Kompetenzfeldern IP Access, Security, Sprache und WLAN. Darüber hinaus liefert das Unternehmen hoch skalierbare und flexible Lösungen für Filialvernetzung und Großunternehmen. Abgerundet wird das Portfolio mit Produkten und Lösungen, die im Carrier / Service Provider Umfeld vermarktet werden. Unser Produkt- und Lösungsportfolio ermöglicht es Unternehmen unterschiedlicher Größe, Standorte via VPN sicher miteinander zu verbinden, Netze zuverlässig gegen Spam und Viren zu schützen, mobile Mitarbeiter an die Firmenzentrale anzubinden sowie flexible, zuverlässige und schnelle Telekommunikations- oder Wireless LAN- Infrastrukturen mit umfassenden Leistungsmerkmalen aufzubauen. Langlebige Hardware, effiziente Inbetriebnahme, stabiler Betrieb und kompetente Partner: Die bintec elmeg GmbH findet für Sie eine maßgeschneiderte Lösung. Insgesamt beschäftigt die Teldat Group weltweit rund 700 Mitarbeiter. Die bintec elmeg GmbH beschäftigt rund 150 Mitarbeiter an mehreren europäischen Standorten. Firmensitz des europaweit agierenden Unternehmens ist Nürnberg. 2 bintec WLAN-Lösungen

3 Aufgrund der steigenden Zahl drahtlos arbeitender Endgeräte wie z. B. SmartPhones oder Tablets, ist ein WLAN-Netz ein Muss für viele Unternehmen. Wireless Mobilität - Leistungsstark, skalierbar und sicher Drahtlose Netzwerktechnologien, insbesondere lokale drahtlose Netze wie das WLAN (Wireless Local Area Network), gewinnen immer mehr an Bedeutung, auch für Unternehmen. Flexibilität oder Mobilität sind hierbei die Hauptargumente. Aufgrund der steigenden Zahl drahtlos arbeitender Endgeräte wie z. B. SmartPhones oder Tablets, die heute zum Standard-Arbeitsgerät in vielen Unternehmen zählen, ist ein WLAN-Netz ein Muss für viele Unternehmen. Jederzeit mögliche Interaktion mittels mobilen Endgeräte sowie der mobile Zugriff auf geschäftskritische Anwendungen von überall, können Wettbewerbsvorteile bedeuten und tragen heute entscheidend zum Erfolg eines Unternehmens bei. Setzen Sie auf WLAN, setzen Sie auf Wachstum, setzen Sie auf bintec WLAN Technik! In Unternehmen dienen WLAN-Netze als Erweiterung von lokalen Netzwerken (LAN). Sie ermöglichen den Zugriff auf Unternehmensdaten auf dem gesamten Gelände. WLAN- Netze lassen sich auch dort einrichten, wo eine Verkabelung sich kompliziert gestaltet oder aus baulicher Sicht unzulässig ist. Mitarbeiter werden flexibler und mobiler, was sich positiv auf die Produktivität eines Unternehmens auswirkt. Neue Anwendungen, beispielsweise zur Lager- und Fertigungssteuerung oder IP-Telefonie über WLAN erweitern das Spektrum der Möglichkeiten. Von WLAN- Technologie profitieren große Unternehmen genauso wie kleinere. Aufgrund des in den letzten Jahren geänderten Nutzungsverhaltens hat sich der Aufbau eines WLAN-Netzes von der klassischen Lösung in einzelnen Räumen (Single Access Point) hin zu flächendeckenden Campus WLAN-Netzen gewandelt. Die Planung, Inbetriebnahme und letztendlich die Überwachung eines derartigen Netzes stellt naturgemäß höhere Anforderungen an die Technik und das Know-how der IT-Abteilung. Der bintec WLAN Controller eröffnet eine neue Dimension bequemer und effektiver Administration der WLAN-Infrastruktur, hilft Ihnen bei der Inbetriebnahme und bei der lückenlosen Überwachung Ihres WLAN-Netzes oder des WLAN-Netzes Ihres Kunden. Wireless Mobilität - Leistungsstark, skalierbar und sicher 3

4 Investitionssicherheit: Bei uns kaufen Sie nur einmal Skalierbare Hardware, je nach Größe des WLAN-Netzes Den bintec WLAN Controller haben wir konsequent auf die Bedürfnisse des KMU-Marktes angepasst. Hohe Priorität hatten hierbei eine einfache intuitive Bedienung des Produktes und die Wirtschaftlichkeit. Zudem sind keine zusätzlichen Schulungen nötig. Daher wurde das Konzept so ausgelegt, das wir bewährte bintec Standard Router als Controller Hardware einsetzen können, um so die Entwicklung und Herstellung spezieller WLAN Controller Hardware zu vermeiden. Einfach, sicher und kosteneffizient. Verwendung von bintec Standard Routern als WLAN Controller Hardware Wiederverwendung der Komponenten bei Aufrüstung Ihre Vorteile: Wizard-geführte Installation in nur 5 Schritten Einfache, intuitive Inbetriebnahme und Bedienung Automatische Erkennung und Installation fabrikneuer Geräte Plug-and-Play, automatische Erkennung neuer Access Points Frequenzmanagement mit automatischer Festlegung der Funkkanäle Hohe Betriebssicherheit und Verfügbarkeit VLAN-und Multi-SSID-Unterstützung Überwachung des laufenden Netzes sowie Alarmierung bei Problemen Controller-less (Master-AP Betrieb) bei kleinen Netzen bis 6 APs Eine Konfigurationsänderung, z.b. das Hinzufügen einer neuen SSID, und die Neuverteilung auf Geräte erfordert nur wenige Klicks und ist innerhalb weniger Sekunden erledigt. Mit integrierter kostenloser WLAN-Controller Lizenz zur Steuerung von bis zu 6 Access Points Konfigurationsmanagement: Die Konfiguration wird zentral gespeichert und wird automatisch neu verteilt z. B. im Fall eines Stromausfalls. Der bintec WLAN Controller ermöglicht die Konfiguration des WLAN-Netzes Ihres Kunden in weniger als 30 Minuten... und das ohne großes WLAN Know-How! Das automatische RF (Radio Frequency) Management System nimmt Ihnen die zeitraubende Suche nach freien WLAN-Kanäle ab und wählt die günstigsten Kanäle für das Gesamtsystem aus. Das übersichtliche Monitoring ermöglicht eine lückenlose Überwachung des Systems und erkennt Bedrohungen des Netzes frühzeitig. Die Monitor Funktion beinhaltet die Erkennung von benachbarten AP und die Überwachung sowie die funkzellenbasierte Lokalisierung von Clients Das Wireless Network ist Hand-over fähig und ist damit für die VoWLAN-Telefonie geeignet, also Voice Ready Automatisierter Firmware-Rollout für alle gemanagten Geräte Ausbaubar als redundantes System mit Backup Controller und redundanter Stromversorgung 4 bintec WLAN-Lösungen

5 Die Lösungsszenarien... Für Installationen bis zu 6 Access Points wird keine zusätzliche WLAN Controller Hardware benötigt. Der WLAN Controller wird NEU! auf einem der Access Points Mit integrierter kostenloser WLAN-Controller Lizenz ausgeführt. Dieser sogenannzur Steuerung von bis zu te Master Access Point arbei6 Access Points tet als WLAN Controller und als Access Point zugleich....für kleinere Installationen bis 6 Access Points Der WLAN Controller ist lizenzbasiert und wird mit einer Lizenz auf dem Master Access Point freigeschaltet. Diese Installationsart ist besonders kostengünstig und für kleine Büros oder Lagerhäuser geeignet, bei denen nur wenige Access Points benötigt werden. Funktionell steht Sie den größeren Lösungen in Bezug auf Management und Überwachungsfunktionalitäten in nichts nach. Für Installationen bis zu 72 Access Points wird ein bintec Router der Rxx02-Serie (z.b. R1202) als WLAN Controller benötigt. Auch hier wird die WLAN Controller Funktionalität über eine Lizenz freigeschaltet....für mittlere Installationen bis zu 72 Access Points Durch die Leistungsfähigkeit der Rxx02-Routerserie kann der Router neben den WLAN Controller Funktionalitäten noch weitere Funktionen ausführen. Besonders im Umfeld einer Campusvernetzung wären hier Funktionen wie HotSpot, VLAN-Separierung der SSIDs, Bandbreitenbegrenzung der einzelnen SSIDs oder Firewallfunktionen herauszustellen. Diese Lösung ist ideal geeignet für größere Büros, Lagerräume und Hotels oder sollte dann eingesetzt werden, wenn neben der WLAN Controller Funktionalität auch noch Routerfunktionen benötigt werden. Bei großen Installationen mit mehr als 72 Access Points wird ein Router der RXL-Serie benötigt. Auch hier kann der RXL-Router weitere Routing-Funktionen übernehmen. Um die Betriebssicherheit zu erhöhen, kann ein weiterer RXL-Router als WLAN Backup-Controller konfiguriert werden. Eine weitere Steigerung der Ausfallsicherheit kann durch die Verwendung einer redundanten Stromversorgung (bintec PSU) erzielt werden. Diese Lösung ist geeignet für große Campusvernetzungen, z.b. in öffentlichen Einrichtungen wie Schulen und Kliniken....für größere Installationen bis zu 150 Access Points AP 149 AP 150 RXL12x00 mit WLAN Controller Lizenz (DHCP Server) bintec WLAN-Controller: Skalierbar und Investionssicher! Wireless Mobilität - Leistungsstark, skalierbar und sicher 5

6 Installation und Betrieb bintec WLAN-Controller Easy Plug and Play Installation Fabrikneue Access Points werden vom bintec WLAN Controller automatisch erkannt und können mit ein paar Klicks in das WLAN-Netz integriert werden. Zur vereinfachten Identifikation kann jedem AP eine Beschreibung des jeweiligen Standortes hinzugefügt werden. Erweiterungen oder Änderungen einer vorhandenen Konfiguration werden innerhalb von Sekunden auf alle gemanagten Access Points ausgerollt. Schritt 2: Hier legen Sie fest, ob Ihr WLAN-Netz im 2,4-GHz-, im 5-GHz-Bereich oder in beiden Frequenzbereichen arbeiten soll. Automatisierte Funkzellenplanung Der bintec WLAN Controller vereinfacht Ihnen die aufwendige Funkzellenplanung. Bei der Installation des WLAN-Netzes bestimmen der WLAN Controller gemeinsam mit den Access Points im Netz den jeweiligen optimalen Sendekanal unter Berücksichtigung der vorhandenen Signalrauschverhältnisse und Feldstärken der Access Points der Nachbarschaft. In Abhängigkeit von der Betriebsart legt der bintec WLAN Controller dabei den Kanalabstand für einen überlappungsfreien Betrieb selbst fest. Für gn-Netze beispielsweise wird immer ein Kanalabstand von vier Kanälen im 2,4-GHz- Band eingehalten, also z.b. Kanal 1, 6, 11. Der versierte Administrator kann darüber hinaus natürlich weiterhin eigene Kanalpläne definieren. Die Erstinstallation ist Wizard geführt und benötigt nur fünf Arbeitsschritte. Der Wizard ist bewußt einfach gehalten und stellt Ihnen ganz simple Fragen. Schritt 1: Hier legen Sie fest, ob Sie mit dem im WLAN Controller integrieten DHCP-Server arbeiten möchten oder ob Sie einen externen DHCP-Server verwenden möchten. Schritt 3: Hier legen Sie die Netzwerknamen (SSIDs) Ihres WLAN- Netzes fest. Sie können bis zu acht SSIDs festlegen. In diesem Schritt legen Sie auch gleich die WLAN-Sicherheit fest. Selbstverständlich steht Ihnen neben WPA2- Personal (WPA-PSK) auch WPA2-Enterprise (802.1x) zur Verfügung. 6 bintec WLAN-Lösungen

7 Was passiert im Fehlerfall? Schritt 4: Hier werden alle gefundenden Access Points übersichtlich angezeigt. Idealerweise vergeben Sie in diesem Arbeitsschritt Standortbezeichnungen für jedes Gerät. Ausgangspunkt ist ein WLAN-Netz mit mehreren Access Points ohne den Einsatz eines WLAN Controllers. In dieser Konfiguration fällt ein Access Point aus. Im Fall das, der Access Point komplett defekt ist und damit inaktiv, werden die Clients, die mit dem Access Point verbunden sind, sofort mit einem anderen aktiven Access Point verbunden. Aufgrund der sich überlappenden Access Points, bleibt der Ausfall oft längere Zeit unbemerkt. Einzig die Performance des Netzes wird im Bereich des ausgefallenen Access Point stark eingeschränkt sein. In einem ungemanagtem Netz wird es kritisch. Fällt ein Access Point nicht vollständig aus, durch z. B ein defektes LAN-Kabel, werden die WLAN-Clients trotzdem versuchen, sich zu diesem Access Point zu verbinden. Manche WLAN-Clients funktionieren und manche nicht. Schritt 5: Hier wird nun das automatische RF (Radio Frequency) Management gestartet, das die Funkkanäle automatisch vergibt. Anschliessend wird die Konfiguration auf die Access Points ausgerollt und gespeichert. Die Installation ist damit abgeschlossen und das WLAN-Netz betriebsbereit. Nach Abschluß der Erstkonfiguration über den Wizard bietet Ihnen der WLAN Controller weitere Möglichkeiten zur Optimierung der Konfiguration und zur lückenlosen Überwachung des Systems. Wie verhält sich das WLAN-Netz beim Einsatz des bintec WLAN Controllers? Fällt der Access Point komplett aus, werden sich die WLAN-Clients mit dem nächsten, funktionierenden Access Point verbinden. Im Gegensatz zu der ungemanagten Lösung, bleibt der Ausfall jedoch nicht unbemerkt, sondern der WLAN Controller erkennt automatisch das Problem und meldet dem Administrator über oder SNMP-Trap das Problem. Liegt eine Leitungsunterbrechung vor, versucht der Access Point einige Male die Verbindung wiederherzustellen. Gelingt dies nicht, führt der Access Point einen Reset durch und stellt dann den Sendebetrieb ein. Dann versucht der Access Point weiter eine Verbindung zum WLAN Controller aufzubauen, um seine Konfiguration neu zu laden. Auch in diesem Fall wird der Administrator über oder SNMP-Trap benachrichtigt. In beiden Fällen leistet der bintec WLAN Controller einen erheblichen Beitrag zu einem stabilen und überwachten WLAN-Betrieb. Im Falle einer Leitungsunterbrechung sorgt der WLAN Controller durch das gezielte Ausschalten des defekten Access Points dafür, dass sich das WLAN-Netz selbst repariert. Wireless Mobilität - Leistungsstark, skalierbar und sicher 7

8 Deshalb ist die lückenlose Überwachung des WLAN-Netzes so wichtig Ständige Überwachung des WLAN-Netzes ist das A und O für seine stabile Funktionalität. Das gilt sowohl für die Komponenten der Netzwerkinfrastruktur (z. B. die Access Points), aber auch für die frühzeitige Störungserkennung die auch durch äußere Umstände hervorgerufen werden können. Der bintec WLAN Controller bietet zahlreiche Möglichkeiten, das System zu überwachen und bei bestimmten, wichtigen Ereignissen, eine Alarmierung an den Administrator zu senden. Bei der für die Basisfunktionen notwendigen Überwachung der Netzwerkinfrastruktur, übernimmt der WLAN Controller eine tragende Rolle und überwacht ständig die Funktion und Erreichbarkeit der gemanagten Access Points. Bei Fehlfunktion oder nicht Erreichbarkeit des Access Points wird dieser sofort deaktiviert und es wird der Administrator per oder per SNMP- Trap benachrichtigt. Das Gleiche gilt für den Fall, dass der WLAN Backup-Controller aktiv wurde. Mögliche Störungen durch andere WLAN-Geräte in der Umgebung ist ein weiterer Gesichtspunkt bei der Überwachung eines WLAN-Netzes. Der bintec WLAN Controller kann hier entweder manuell oder automatisch die Umgebung nach anderen WLAN-Geräten scannen. Das WIDS (Wireless Intrusion Detection System) ist wichtig für frühzeitige Erkennen von Bedrohungen und Funktionseinschränkungen. Nachbar Access Point oder boshafter Rough Access Point Der WLAN Controller kennt den Unterschied Ein anderer Access Point, der von einem Betreiber aus der Nachbarschaft betrieben wird und eine andere Netzwerkkennung (SSID) verwendet, stellt kein Sicherheitsrisiko dar. Arbeitet diese Nachbar-AP allerdings mit einer hohen Feldstärke und auf dem gleichen Funkkanal wie eines unser APs, kann er die Leistungsfähigkeit unseres WLAN-Netzes beeinträchtigen. In diesem Fall sollte für den betroffenen Access Point unseres Netzes ein anderer Funkkanal gewählt werden. Ein Rough Access Point hingegen verwendet die gleiche Netzwerkkennung (SSID), die auch unserer WLAN- Netz verwendet, obwohl dieser Access Point nicht durch unseren WLAN Controller gemanaged wird. Ein derartiger AP kann einen Angriff auf unser WLAN-Netz darstellen und zielt darauf ab, unsere Clients mit diesem fremden Rough AP verbinden, um möglicherweise vertrauliche Daten auszutauschen. Active Clients Neben diesen Funktionen gibt es weitere Monitormöglichkeiten, um den laufenden Betrieb zu überwachen. In der Übersichtsseite der Active Clients können Sie sich anzeigen lassen, welche Clients aktuell mit dem WLAN- Netz verbunden sind. Zentrales Update Eine weitere in der Praxis sehr hilfreiche Funktionalität erlaubt es Ihnen, zentral für die gemanagden Access Points ein eventuell notwendiges Software-Update zu planen und durchzuführen. Dies ist besonders praktisch nach der Erstinstallation. Einfach die neuen Access Points auspacken, installieren und in Betrieb nehmen. Später kann dann die aktuelle Software-Version bequem über den WLAN Controller für alle Access Points installiert werden. 8 bintec WLAN-Lösungen

9 WLAN Controller in der Private Cloud Zentrales WLAN Management für Filialisten VPN Branch n VPN Gateway W1002n W1002n Der bintec WLAN Controller eröffnet Ihnen neue Management-Möglichkeiten aus der Private Cloud und sorgt dafür, dass Sie auch Ihre entferntesten Access Points zentral, effizient und ausfallsicher betreiben können....und das wie gewohnt, einfach, sicher und jetzt noch leistungsfähiger. WLAN Controller VPN VPN Gateway VPN Branch 2 VPN Gateway Branch 1 W1002n W1002n W1002n W1002n PRIVATE CLOUD VPN VPN Gateway WLAN Controller remotefähig über VPN Die neue Funktion des WLAN Controllers ermöglicht nun auch die Überwachung des WLAN-Netzes aus der Private Cloud. Die Kommunikation zwischen dem WLAN Controller, beispielsweise in der Zentrale, und den gemanagten Access Points, in einer oder mehreren Filialen, wird über einen bzw. mehrere VPN-Tunnel realisiert. Die neue Controller-Funktionalität sichert den Betrieb des APs, auch bei Verbindungsverlust zwischen Zentrale und Filiale, und garantiert so den reibungslosen Betrieb des Netzes, da beim Verbindungsverlust eines APs zum WLAN Controller kein automatischer Neustart erfolgt und die Konfiguration des Access Points nicht verloren geht. Der Access Point fällt nicht aus - die Verfügbarkeit des WLAN-Netzes ist gesichert. Erst nachdem die Verbindung zum Controller wieder stabil ist, erfolgt der Neustart und der AP erhält danach die aktuelle Konfiguration über den Controller. Somit ist gesichert, dass jeder auch noch so weit entfernte Access Point, der über VPN gemanagt wird, den Betrieb des WLAN-Netzes gewährleistet und stets mit der aktuellen Konfiguration betrieben wird. Dieses Konzept ist ideal für Filialisten, die Vor-Ort keine IT haben, darüber hinaus erspart dieses Konzept in den Filialen einen eigenen WLAN Controller und Fachpersonal das vor Ort sein müsste. Wireless Mobilität - Leistungsstark, skalierbar und sicher 9

10 Leistungsstark, skalierbar und sicher - die neuen bintec Access Points 300Mbit/s 2x 300Mbit/s 300 Mbit/s / MIMO 2x2 by bintec n green it by bintec 2 x 300 Mbit/s / MIMO 2x2 by bintec n green it by bintec bintec W1003n bintec W2003n Der bintec W1003n ist ein.11n WLAN Access Point in kompakter Bauform mit einem Dual-Band-Funkmodul. Das Gerät ist ideal für WLAN-Infrastruktur- Lösungen, bei denen nur ein Frequenzband (2,4- oder 5-GHz) angeboten werden soll. Der bintec W1003n kann eigenständig als Access Point arbeiten oder durch einen zentralen bintec WLAN Controller gemanaged werden. Darüber hinaus kann der bintec W1003n selbst als WLAN Controller agieren (Master Access Point) und bis zu 6 APs managen. Single-Radio für 2,4-GHz-oder 5-GHz-Band Bruttoübertragungsraten bis 300 Mbit/s (802.11n Mimo 2x2) Stand-Alone Betrieb oder Betrieb mit WLAN Controller 1-Port Gigabit Ethernetanschluss mit PoE (Power over Ethernet) Elegantes, unauffälliges Gehäusedesign für Wand-und Deckenmontage Integrierte Mimo-Antennen für 2,4 und 5 GHz Die Access Points bintec W1003n, W2003n, W2003-ext und W2004n sind für den Einsatz im medizinischen Umfeld nach EN zugelassen. Der bintec W2003n ist ein.11n Access Point mit zwei Funkmodulen, die den gleichzeitigen Betrieb im 2,4- GHz- und 5-GHz-Band ermöglichen. Das Gerät ist ideal für WLAN-Infrastruktur-Lösungen, bei denen beide Frequenzbänder gleichzeitig angeboten werden sollen. Das kann z.b. ein 2,4-GHz-Netz für Smart Phones, Tablets und für ältere Notebooks sein und ein zweites 5-GHz- Netz für performante Notebooks. Der bintec W2003n kann eigenständig als Access Point arbeiten oder durch einen zentralen bintec WLAN Controller gemanaged werden. Darüber hinaus kann der W2003n selbst als WLAN Controller agieren (Master Access Point) und bis zu 6 APs managen. Dual-Radio für gleichzeitigen Betrieb auf 2,4-GHz und 5-GHz-Band Bruttoübertragungsraten bis 2x 300 Mbit/s (802.11n Mimo 2x2) Stand-Alone Betrieb oder Betrieb mit WLAN Controller 2-Port Gigabit Ethernetanschluss mit PoE (Power over Ethernet) Elegantes, unauffälliges Gehäusedesign für Wand-und Deckenmontage Integrierte Mimo-Antennen für 2,4 und 5 GHz 10 bintec WLAN-Lösungen

11 2x 450Mbit/s 2x 300Mbit/s 2 x 300 Mbit/s / MIMO 2x2 by bintec n green it by bintec 2 x 450 Mbit/s / MIMO 3x3 by bintec n green it by bintec bintec W2003n-ext Der bintec W2003n ist identisch zum bintec W2003n aufgebaut, hat jedoch statt des internen Antennenarray vier externe Antennenschlüsse. Das Gerät kann entweder mit den mitgelieferten Dual-Band-Antennen betrieben werden oder mit einer abgesetzten Antenne. Dual-Radio für gleichzeitigen Betrieb auf 2,4-GHz und 5-GHz-Band Bruttoübertragungsraten bis 2x 300 Mbit/s (802.11n Mimo 2x2) Stand-Alone Betrieb oder Betrieb mit WLAN Controller 2-Port Gigabit Ethernetanschluss mit PoE (Power over Ethernet) Elegantes, unauffälliges Gehäusedesign für Wand-und Deckenmontage Vier externe Antennen mit RSMA-Anschluss für 2,4 und 5 GHz bintec W2004n Der bintec W2004n ist ein.11n Access Point mit zwei Funkmodulen, die den gleichzeitigen Betrieb im 2,4 GHz- und 5-GHz-Band ermöglichen. Das Gerät ist ideal für WLAN- Infrastruktur-Lösungen geeignet, bei denen beide Frequenzbänder gleichzeitig angeboten werden sollen. Das kann z.b. ein 2,4-GHz-Netz für Smart Phones, Tablets und für ältere Notebooks sein und ein zweites 5-GHz-Netz für performante Notebooks. Die Mimo 3x3 Technik sorgt immer für optimalen Datendurchsatz und optimiert durch die Beamforming-Technologie die Versorgung von Clients, die sich an der Reichweitengrenze befinden. Mit Beamforming bezeichnet man das gezielte elektronische Ausrichten der Antennen auf den jeweiligen Client. Der bintec W2004n kann eigenständig als Access Point arbeiten oder durch einen zentralen bintec WLAN Controller gemanaged werden. Darüber hinaus kann der W2004n selbst als WLAN Controller agieren (Master Access Point) und bis zu 6 APs managen. green Die Access Points bintec W1003n, W2003n, W2003-ext und W2004n sparen automatisch Energie. Wenn kein Client verbunden it ist, schaltet das Gerät automatisch nicht benötigte Schaltungsteile ab und schaltet auf Mimo 1x1 zurück. Die Gigabit-Ethernet-Ports unterstützen den Energy-efficient Standard az für Ethernet Switches und tragen dazu bei, dass nur so viel Energie verbraucht wird wie nötig. by bintec Dual-Radio für gleichzeitigen Betrieb auf 2,4-GHz und 5-GHz-Band Bruttoübertragungsraten bis 2x 450 Mbit/s (802.11n Mimo 3x3) Stand-Alone Betrieb oder Betrieb mit WLAN Controller 2-Port Gigabit Ethernetanschluss mit PoE (Power over Ethernet) Elegantes, unauffälliges Gehäusedesign für Wand-und Deckenmontage Integriertes Hochleistungs-Mimo-Antennenarray mit sechs Antennen für 2,4-und 5-GHz Wireless Mobilität - Leistungsstark, skalierbar und sicher 11

12 Access Points für Office WLAN bintec W1002n Der bintec W1002n ist der Allround AP für den Betrieb in Innenräumen und zeichnet sich durch seine vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten aus. Er unterstützt die n-Technologie und erlaubt deutlich höhere reale Nettodurchsätze als Geräte mit g bei gleichzeitig verbesserter Reichweite. Mit dem IEEE n- Kompatibilitätsmodus ist der bintec W1002n mit allen bisherigen IEEE g- bzw. IEEE a/b/g/h-Clients kompatibel. Ferner unterstützt er den Mischbetrieb von Clients nach IEEE n und Clients nach IEEE b/g bzw. IEEE a/h. Der Betrieb von zwei bintec W1002n-Geräten im Bridge- Modus ermöglicht den Aufbau von leistungsfähigen Richtfunkstrecken. Auch hier bietet IEEE n Vorteile, da zwei getrennte Datenströme gleichzeitig genutzt werden können. WLAN nach IEEE n Dual Band Radio mit 2,4 GHz und 5 GHz Bruttoübertragungsraten bis 300 Mbit/s WiFi-Zertifikat, kompatibel zu abgn- Geräten WiFi-zertifizierte Sicherheit (WPA2, 802.1x etc.) Betrieb als Access Point, Bridge, WDS oder Client Multi-SSID zum Aufbau virtueller Funknetze mit VLAN Voice Ready (VoWLAN) mit lückenlosem Roaming bei Verwendung des WLAN Controllers Betrieb mit max. 4 W Sendeleistung (5,8 GHz) PoE (Power over Ethernet) nach IEEE 802.3af Medizinzulassung Stand-alone Betrieb oder Betrieb mit WLAN Controller 12 bintec WLAN-Lösungen

13 Access Points für Industrial WLAN bintec WI1040n / WI2040n Die Serie bintec WIx040n mit einem oder zwei WLAN- Funkmodulen wurde speziell für den professionellen Einsatz in Industrie, Medizin und im Öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) entwickelt und verfügt dafür über erweiterte Zulassungen. Die Geräte unterstützen die IEEE n Technologie und können je nach Bedarf im Access Point-, im Access Client- oder im Bridge-Modus betrieben werden. Die Übertragung erfolgt in den Frequenzbändern 2,4 und 5 GHz. Ein Relais-Ausgang kann entweder als automatischer Alarmausgang zur Signalisierung oder individuell als Schaltausgang für Signale, externe Geräte usw. genutzt werden. Eine Anbindung an Glasfaser-Verbindungen ist ebenfalls möglich. Die kompakte und sehr robuste Bauweise eignet sich für die Montage an jeder nur denkbaren Platzierung im Industrie- Umfeld. Durchdachte Details wie der Diebstahlschutz öffnen ein weites Anwendungsfeld. Für den problemlosen Einsatz in Fahrzeugen verfügen die Access Points der bintec WIx040-Serie über die sogenannte E1- Zulassung: Ein Einbau in Fahrzeugen oder Bussen ist somit ohne Verlust der Gewährleistung des Fahrzeugherstellers möglich. bintec WI1065n / WI2065n Die Serie bintec WIx065n wurde speziell für den professionellen Einsatz unter besonders rauen Umgebungsbedingungen entwickelt. Dank Schutzklasse IP 65 ist sowohl Staub- als auch Strahlwasserschutz gewährleistet. Der Betrieb ist dank erweitertem Temperaturbereich auch in Außenbereichen ohne weitere Schutzgehäuse möglich. Die Geräte der bintec WI-Serie unterstützen neben den bisherigen Funkfrequenzen im Bereich 2,4 und 5 GHz auch das Subband 3 im 5 GHz-Bereich ( MHz). In diesem Frequenzbereich hat die Bundesnetzagentur den Betrieb von BFWA-Anwendungen mit bis zu 4 Watt Sendeleistung für Anbieter von Internetdiensten erlaubt. Der Leistungsumfang ist nahezu identisch zu den Geräten der bintec WIx040-Serie: Access Point, Access Client- oder Bridge- Modus in den Frequenzbändern 2,4 und 5 GHz, IEEE abgn, Mimo 2x3, Relais- Ausgang sowie SFP-Steckplatz für Glasfaser-Verbindungen. IEEE abgn mit Mimo 2x3 Bis zu zwei Funkmodule je Access Point SFP-Slot für Fiberoptik-Module Temperaturbereich -25 bis +65 C Schutzklasse IP 40 / IP 65 Dreifach redundante Stromversorgung Stand-alone Betrieb oder Betrieb mit WLAN Controller Wireless Mobilität - Leistungsstark, skalierbar und sicher 13

14 Sichere Lösungen für Gastnetze und BYOD Anwendungen Bring Your Own Device hält Einzug in die Unternehmenswelt Das Thema Bring Your Own Device oder kurz BOYD hat in den letzen Jahren durch die zunehmende WLAN- Verbreitung stark an Bedeutung gewonnen und sich zu einem Bestandteil moderner Unternehmenskommunikation entwickelt. Für das Unternehmen bedeutet die zunehmende Verwendung unternehmensfremder Endgeräte eine enorme, sicherheitsrelevante Herausforderung, bietet aber auch zahlreiche Chancen. Grundsätzlich muss jedoch geregelt sein, in welchem Maße Mitarbeiter ihre eigenen mobilen Devices für geschäftliche Zwecke nutzen können. Egal ob Vorstand, Management, Angestellter, Kunde oder Besucher - private Endgeräte wie Smartphones oder Tablet-PC werden für mehr genutzt als für die Abfrage von s. Die Gefahr, dass durch die ins Unternehmensnetz eingebrachten, privaten Geräte Sicherheitslücken entstehen oder Firmendaten unautorisierten Nutzern zugänglich gemacht werden, müssen unbedingt berücksichtigt und in Lösungskonzepte eingebracht werden. Neben rein organisatorischen Maßnahmen durch Richtlinien sind insbesondere IT-Konzepte zur Trennung beider Welten notwendig. Der bintec WLAN Controller ist optimal für diese businessspezifischen Szenarien ausgelegt und bietet unter anderem die Möglichkeit mehrere virtuelle WLAN-Netze mit eigenen Kennungen (SSID) und eigenen Sicherheitsstufen gleichzeitig zu betreiben. Somit kann eine sicherheitsrelevante Separierung der Verbindungen gewährleistet werden und eine klare Zuordnung der Nutzer erreicht werden. So können z.b. Gäste und Besucher Zugang zum Internet bekommen und via Gastzugang über dasselbe WLAN-Netz im Internet surfen, ohne auf vertrauliche Unternehmensdaten aus dem Mitarbeiternetz zugreifen zu können. Ebenso können unternehmensintern bestimmte Zugriffsrechte, etwa auf Abteilungsebene oder Mitarbeiterebene, verteilt werden. 14 bintec WLAN-Lösungen

15 Anwendungsbeispiel Mobile Highspeed Kommunikation in der Bundesliga Der Profisport lebt von einer schnellen Berichterstattung. Diesen Anspruch erfüllt in der Coface Arena ein hochperformantes WLAN-Netz mit drahtlosem Internetzugang, das auf dem gesamten Stadiongelände mit einer Fläche von Quadratmetern für die Journalisten bereitgestellt wird ein Meilenstein für die Medien. Darüber hinaus werden Dienste für Service, Catering, Stadion- Verwaltung sowie kritische Bereiche wie Telefonie und Payment per WLAN von den Mitarbeitern genutzt. Dank der bintec Access Points und Gateways von der bintec elmeg GmbH aus Nürnberg, profitiert die Coface Arena von einer höchst wirtschaftlichen und leistungsfähigen WLAN- Lösung, die ein hohes Datenvolumen bewältigt. Sportjournalisten benötigen bestmögliche Arbeitsbedingungen für eine topaktuelle Reportage insbesondere auch in Stoßzeiten wie zur Halbzeit, in denen alle Reporter gleichzeitig online sind. Darüber hinaus möchten Stadionbesucher bargeldlos zahlen und in der Verwaltung ist eine direkte Datenverarbeitung unerlässlich. Die Anforderungen an die Technik: Lückenloser und sicherer Service, hohe Bandbreiten und Abwicklung der Anwendungen über eine IT-Infrastruktur. Die Bereitstellung des hochperformanten WLAN-Netzes erfolgte auf Basis des aktuellen n-Übertragungsstandards. Im Vorfeld wurde per Funkvermessung (Site Survey) ermittelt, welche Anzahl und Positionen der Access Points benötigt werden, damit die gewünschte Abdeckung erreicht wird und die geforderten Anwendungen störungsfrei genutzt werden können. Insgesamt wurden über 80 bintec Access Points mit den notwendigen Anforderungen für den Innen- bzw. Außenbereich implementiert. Für die Gäste im VIP- Bereich sowie für die Pressereporter wird ein mobiler Internetzugang über die bintec HotSpot Solution zur Verfügung gestellt. Um den reibungslosen Zugang ins Internet mit hohen Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s zu gewährleisten, werden die leistungsstarken Central-Site VPN-Gateways der bintec RXL-Serie eingesetzt. Diese werden redundant über das bintec-eigene BRRP-Protokoll verbunden das bedeutet eine erhöhte Ausfallsicherheit dank hundertprozentiger Systemstabilität. Mit dem bintec WLAN Controller, der über das Gateway bintec RXL12500 genutzt wird, werden alle angebundenen bintec Access Points im Stadion ganz einfach und schnell konfiguriert und überwacht. Das übersichtliche Monitoring ermöglicht eine lückenlose Überwachung des Systems und erkennt jedes Sicherheitsrisiko frühzeitig. Dank der Alarm-Funktion per erhält der Administrator bei Ausfall eines gemanagten Access Points eine Nachricht auf seinem Mobiltelefon. Das System ist heute in der Lage alle Reporter auch bei ausverkauften Fußballspielen mit einem sicheren und leistungsfähigen Internetzugang per WLAN zu versorgen. Die komplette Bandbreite 100 Mbit/s des Internetzuganges wird in solchen Fällen temporär, beispielsweise in der Halbzeit genutzt. Gerade für Journalisten im Profisport ist die Performance bei der Datenübertragung ausschlaggebend für eine aktuelle Berichterstattung. Die zeitgemäße IT- Infrastruktur ermöglicht dem FSV Mainz 05 aber auch höchst wirtschaftliche Service- und Verwaltungsabläufe während und nach den Fußballspielen. Wireless Mobilität - Leistungsstark, skalierbar und sicher 15

16 bintec HotSpot Solution Der Hotspot Server Surfen erwünscht! Die bintec HotSpot Solution ermöglicht den Betrieb von öffentlichen HotSpots für Internetzugang per WLAN einfach eingerichtet, leistungsfähig, flexibel zu konfigurieren und unter Berücksichtigung der aktuellen gesetzlichen Anforderungen an den Datenschutz. Der Internetzugang am HotSpot kann als Free-Service angeboten, aber auch mit einem zeit- oder volumenbasierten Ticketsystem betrieben werden. Die Lösung ist filialfähig, kann also an verschiedenen Standorten angeboten und zentral verwaltet werden. Die bintec HotSpot Solution besteht typischerweise aus einem vor Ort installierten bintec Router, der als HotSpot- Gateway dient, und aus dem bintec elmeg HotSpot-Server, der den Internetzugang des Gateways automatisch verwaltet. Über ein Administrations- Terminal z.b. dem Rezeptions-PC im Hotel wird das Betreiber-Konto auf dem Server verwaltet: Erfassung von Registrierungen, Erzeugung von Tickets, statistische Auswertung etc. Zum Betrieb der bintec HotSpot Solution ist neben dem Gateway ein HotSpot-Server erforderlich, der die Verwaltung der HotSpot-User übernimmt und sämtliche Daten speichert. Als Betreiber eines HotSpots mieten Sie einen virtuellen Server das bietet wirtschaftliche Vorteile und erfordert vom Betreiber wenig technisches Know-how. Der virtuelle Miet-Server befindet sich in einem modernen, hochverfügbaren Rechenzentrum, das über redundante Datenleitungen an das Internet angebunden ist. HotSpot User bintec Router HotSpot Gateway Optionaler Druck Zugangstickets HotSpot Gateway: Rechenzentrum HotSpot Server Internet-Nutzung Betrieb als kostenpflichtiger oder kostenloser HotSpot Automatische Freischaltung beim Betrieb als kostenloser HotSpot User-Anmeldung einfach per Webbrowser Mehrsprachig, für Ihre internationalen Gäste Keine Mehrfach-Anmeldungen Kein Verfallen von Zeitguthaben Umleitung auf eine betreiberspezifische Login- Seite beim ersten Zugriff Optimiert für die Verwendung mit Smart Phones und Tablet PCs Skalierbar für 20 bis 250 gleichzeitige Online- Gäste HotSpot Server: Mehrere Standorte je Kunde (Filial-Unterstützung) Mehrere Tarife je Kunde (z. B. Tage, Stunden, Volumen) Automatische und manuelle Erstellung von HotSpot-Tickets oder -Gutscheinen Vorbereitet für die zukünftige Vorratsdatenspeicherung 16 bintec WLAN-Lösungen

17 Funkvermessung für eine optimale WLAN-Versorgung Antennenkonzepte Die Leistungsfähigkeit eines Datenfunksystems ist im wesentlichen von zwei Faktoren abhängig: Zum einen von der Integration des Funknetzes in die gesamte Datennetzstruktur, zum anderen von der Qualität der Funkversorgung. Um diese Versorgungs- Qualität in allen Arbeitsbereichen zu gewährleisten und den stabilen Betrieb des Datenfunknetzes zu sichern, ist eine sorgfältige Planung und fachgerechte Installation erforderlich. Nicht immer ist der beste Platz für einen Access Point auch der beste Platz, um eine optimale Leistung der WLAN-Infrastruktur zu erreichen hier sind abgesetzte Antennen die Lösung. Das WLAN-Antennenportfolio von bintec elmeg bietet für jede Situation eine optimale Ergänzung zu den Access Points mit externen Antennenanschlüssen. Eine detaillierte und fachkompetente Funkvermessung, idealerweise schon im Vorfeld der Installation, hilft Ihnen bei der Definition von Standorten für Access Points, der Identifizierung von Störungsquellen sowie der Kompensation von möglichen Schwächen im Funknetz. Als Hersteller und Entwickler von Wireless LAN- Systemen für professionelle Lösungen aller Art verfügt die bintec elmeg GmbH über modernste Mess- und Berechnungsverfahren sowie ein einzigartiges Praxiswissen. Wir bieten Ihnen mit diesem Dienstleistungsangebot maximale Präzision für beste Ergebnisse natürlich auch in Kooperation mit Ihrem IT-Partner vor Ort. Leistungen einer Funkvermessung Im Rahmen einer Funkvermessung bieten wir Ihnen ein umfassendes, professionelles Spektrum an Teilleistungen: Vor-Ort-Begehung (sofern möglich auch bei Simulation) Funkvermessung oder Simulation der Versorgung Markierung der Standorte (nur bei realer Messung) Definition der Antennen und Access Points Nachbesprechung Vollständiger Vermessungsbericht Komplette Dokumentation Das Portfolio umfasst neben Patch-Antennen auch Omni- und Dual-Band-Antennen sowie spezielle Antennen wie Indoor-Mimo-Antennen oder Dual-Polarisationsantennen: Die 5 GHz-Dual-Polarisationsantenne ist z.b. speziell für Bridge-Links in Verbindung mit zwei n-Geräten konzipiert, die so zwei Streams gleichzeitig übertragen können. Die hochwertigen Antennen optimieren die räumliche Ausdehnung des Wireless LAN oder vergrößern die Länge von Bridge-Strecken optimiert für unterschiedliche Anforderungen. Mit einer professionellen Funkausleuchtung können die optimalen Antennenplätze ermittelt werden. Der Antennen-Konfigurator auf den Webseiten von bintec elmeg hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen Lösung: Wireless Mobilität - Leistungsstark, skalierbar und sicher 17

18 Leistungsmerkmale WLAN Access Points bintec W1002n bintec W1003n bintec W2003n bintec W2003n-ext bintec W2004n bintec WI1040n/ WI2040n bintec WI1065n/ WI2065n Anzahl interner Funkmodule WI1040n: 1; WI2040n: 2 WI1065n: 1; WI2065n: 2 IEEE a/b/g/n Mimo-Technik 2x3 2x2 2x2 2x2 3x3 2x3 2x3 Bruttorate bis zu 300 Mbit/s bis zu 300 Mbit/s bis zu 2x 300 Mbit/s bis zu 2x 300 Mbit/s bis zu 2x 450 Mbit/s bis zu 300 Mbit/s bis zu 300 Mbit/s Frequenzbereich 2,4 / 5 / 5,8 GHz / / / / / / / / / / / / / / Betrieb WLAN off / AP / Bridge / Client / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / Betrieb als Stand-alone AP / Managed durch WLAN Controller / Master-AP / / / / / / / / / / / / / / Multi-SSID (max. 8 SSIDs je Funkmodul) Sicherheit WPA/WPA2 Personal / Enterprise Mode / / / / / / / VLAN (bis zu 32) Rogue AP Erkennung im Hintergrund Software / Management Fast Roaming (AP mode) mit IAPP für VoWLAN Internetanwahl (PPPoE) HotSpot Betrieb (Lizenz notwendig) Konfig. über HTTP, HTTPS, SSH, Telnet, SNMP DIME Manager-Unterstützung WLAN Controller für bis zu 6 AP (Master AP) optionale Lizenz optionale Lizenz optionale Lizenz Hardware Antennen Ethernet-Ports 1x 2x 2x 2x Energieeffizientes Schaltnetzteil optional optional optional optional optional optional Power Over Ethernet gemäß IEEE 802.3af Konform zur R&TTE-Direktive 1999/5/EG Medizin-Zulassung nach EN Kraftfahrzeug-Zulassung E1-Mark Green IT (u.a. Mimo Shift-Down und Ethernet nach 802.3az) Schutzklasse/Verwendung 3 x 2 x 4 x 4 x 6 x 3 x 4 x indoor indoor indoor indoor indoor Artikel Nr WI1040n: WI2040n: IP 40 IP 65 WI1065n: WI2065n: bintec WLAN-Lösungen

19 Leistungsmerkmale Antennen/Kabel Modell Inneneinsatz Außeneinsatz db Gewinn (2,4 GHz) db Gewinn (5 GHz) Kabellänge (cm) Verwendung Anschluss ANT-Ceiling-Mimo-2G 10/8* 200 Mimo Deckenantenne RTNC plug ANT-Omni-4-dual 4 Deckenantenne N jack ANT-Omni-Vehicle-1,2m 5 / 4* 120 Fahrzeugantenne RTNC plug ANT-Omni-5-2G-1,2m 5 / 4* 120 Rundstrahlend RTNC plug ANT-Omni-8-Dual 8 8 Rundstrahlend N jack ANT-N-20-5G-Dualpol (Dual Polarisation) 20 Dual-Polarization- Richtantenne ANT-D-8/11-dual-0,2m 8,5 10,5 20 Richtantenne RTNC plug ANT-N-D-13/15-dual 13,5 15,5 Richtantenne N jack Modell Inneneinsatz Außeneinsatz db Gewinn (2,4 GHz) db Gewinn (5 GHz) Kabellänge (cm) Verwendung Der Antennen-Konfigurator auf den Webseiten von bintec elmeg hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen Lösung: ANT-Ceiling-Mimo-2G 10/8* 200 Mimo Deckenantenne RTNC plug ANT-Omni-4-dual 4 Deckenantenne N jack ANT-Omni-Vehicle-1,2m 5 / 4* 120 Fahrzeugantenne RTNC plug ANT-Omni-5-2G-1,2m 5 / 4* 120 Rundstrahlend RTNC plug ANT-Omni-8-Dual Entfernung Antennenhöhe Frequenzband 8 Anzahl 8 von Bandbreite Zulässige Rundstrahlend EiRP Bruttorate N jack WLAN ANT-N-20-5G-Dualpol BridgeLink (mind.) Bundles Spatial Streams Dual-Polarization- 20 N jack (Dual Polarisation) 0,6 km 2 m 5 GHz Outdoor 2 40 MHz 1000 Richtantenne mw 300 Mbit/s ANT-D-8/11-dual-0,2m 1,5 km 3 m 5 GHz Outdoor 2 40 MHz 1000 mw 180 Mbit/s Die WLAN Outdoor BridgeLink Bundles Out-ofthe-Box werden für die drahtlose Überbrückung nungen bis zu 8 km eingesetzt werden. Bei freier Sicht 8, n-Technik. 10,5 20 Die Strecken Richtantenne können für Entfer- RTNC plug ANT-N-D-13/15-dual 2,5 km 4 m 5 GHz Outdoor 13,5 15, MHz 1000 Richtantenne mw 120 Mbit/s N jack 5 km 5,5 m 5 GHz Outdoor 2 40 MHz 1000 mw 60 Mbit/s durch Funkstrecken im Außenbereich eingesetzt. Die und unter Berücksichtung der entsprechenden Konfi- 8,5 km 8 m 5 GHz Outdoor 2 20 MHz 1000 mw 14,4 Mbit/s Bundles enthalten alle notwendigen Komponenten für eine Funkstrecke unter Einsatz der neuen IEEE guration können folgende Ergebnisse erzielt werden: N jack Anschluss Entfernung Antennenhöhe (mind.) Frequenzband Anzahl von Spatial Streams Bandbreite Zulässige EiRP Bruttorate 0,6 km 2 m 5 GHz Outdoor 2 40 MHz 1000 mw 300 Mbit/s 1,5 km 3 m 5 GHz Outdoor 2 40 MHz 1000 mw 180 Mbit/s 2,5 km 4 m 5 GHz Outdoor 2 40 MHz 1000 mw 120 Mbit/s 5 km 5,5 m 5 GHz Outdoor 2 40 MHz 1000 mw 60 Mbit/s 8,5 km 8 m 5 GHz Outdoor 2 20 MHz 1000 mw 14,4 Mbit/s bintec WLAN BridgeLink Bundle mit bintec W1002n Access Points: Artikel Nr bintec WLAN Outdoor BridgeLink Bundle mit bintec WI1065n Access Points: Artikel Nr Wireless Mobilität - Leistungsstark, skalierbar und sicher 19

20 FLEXIBLE KOMMUNIKATIONSLÖSUNGEN die Ihr Wachstum berücksichtigen. bintec WLAN Lösungen bintec W-Serie: Die optimale WLAN-Lösung für KMU und Unternehmenszentralen, die eine langfristige, sichere, stabile und flexible Lösung suchen, die sich den Anforderungen der Unternehmenskommunikation anpasst. Ihr Systemhaus berät Sie gern! Das bintec elmeg Service Package elmeg.com bintec elmeg GmbH Südwestpark 94 D Nürnberg bintec elmeg Teldat Group Company Copyright für alle Inhalte 2014 by bintec elmeg GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Bildnachweis: bintec elmeg GmbH, thinkstock, Shutterstock. Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Stand 01/2014 Telefon: Fax:

Einfach, sicher, schnell & unkompliziert! Mieten Sie einfach Ihre komplette HotSpot-Installation

Einfach, sicher, schnell & unkompliziert! Mieten Sie einfach Ihre komplette HotSpot-Installation managed HotSpot-Lösungen Einfach, sicher, schnell & unkompliziert! Mieten Sie einfach Ihre komplette HotSpot-Installation menschen.computer.netzwerke Bottenbacher Str. 78 57223 Kreuztal Tel: +49.2732.55856-0

Mehr

1.1. Netzwerkstatus insgesamt

1.1. Netzwerkstatus insgesamt Es handelt sich hier um ein Beispiel einer Funkvermessung, daher wurde als Firma die Funkwerk Enterprise Communications GmbH eingesetzt. Echte Berichte über eine Funkvermessung sind sehr viel umfangreicher

Mehr

Cloud managed Network

Cloud managed Network Track 5A Cloud managed Network Candid Aeby, Product Manager Studerus AG 3 Fast jedes Gerät rund um unser tägliches Leben Laptops, Smartphones und Tablets ist mit einem drahtlosen Chipsatz ausgestattet,

Mehr

bintec HotSpot Jetzt Rechtsicherheit für HotSpot-Betreiber

bintec HotSpot Jetzt Rechtsicherheit für HotSpot-Betreiber bintec HotSpot Jetzt Rechtsicherheit für HotSpot-Betreiber bintec HotSpot Solution Surfen erwünscht! Die bintec HotSpot Solution ermöglicht den Betrieb eines gesicherten Internetzugangs für Gäste per WLAN

Mehr

ALL-IP Innovatives Handeln VITALIA setzt auf ALL-IP

ALL-IP Innovatives Handeln VITALIA setzt auf ALL-IP ALL-IP Innovatives Handeln VITALIA setzt auf ALL-IP Digitaler Anschluss in Deutschlands größter Reformhauskette Die VITALIA-Reformhäuser mit Hauptsitz in Bruckmühl stehen seit über 45 Jahren für eine gesunde,

Mehr

Das ist tatsächlich ganz einfach: Willkommen bei Homematic IP.

Das ist tatsächlich ganz einfach: Willkommen bei Homematic IP. Ihre individuelle Wohlfühltemperatur vorfinden, wenn Sie nach Hause kommen ohne sinnlos zu heizen, wenn niemand daheim ist? Die Heizleistung automatisch reduzieren, wenn Sie auf einen Wand Taster drücken?

Mehr

WLAN boomt nun auch in Büros

WLAN boomt nun auch in Büros http://office-roxx.de/2016/11/29/kabellose-freiheit-wlan-db-516-s-50-51/ Robert Nehring, 29. November 2016 WLAN boomt nun auch in Büros In immer mehr Büros kommt drahtloses Internet zum Einsatz. Manche

Mehr

Informationen zum. LANCOM Advanced VPN Client 3.10

Informationen zum. LANCOM Advanced VPN Client 3.10 Informationen zum LANCOM Advanced VPN Client 3.10 Copyright (c) 2002-2016 LANCOM Systems GmbH, Würselen (Germany) Die LANCOM Systems GmbH übernimmt keine Gewähr und Haftung für nicht von der LANCOM Systems

Mehr

Public WLAN 4.0 Preisübersicht Infrastruktur-paket

Public WLAN 4.0 Preisübersicht Infrastruktur-paket Public WLAN 4.0 Preisübersicht Infrastruktur-paket Public WLAN 4.0 Beispielszenario Telekom HotSpot-Paket Telekom HotSpot- Backbone Übergabeschnittstelle (Ethernet-Anschluss) Infrastruktur-Paket SSID Telekom_Free

Mehr

Umstellung auf IP-Telefonie. Ab 2018? Nur noch IP-Telefonie. seit Analog seit dem Mädchen vom Amt ISDN

Umstellung auf IP-Telefonie. Ab 2018? Nur noch IP-Telefonie. seit Analog seit dem Mädchen vom Amt ISDN seit 1989 Ab 2018? Nur noch IP-Telefonie Analog seit dem Mädchen vom Amt ISDN die Telefon-Landschaft heute was ist ein IP-basierter Anschluss? Vor- und Nachteile des IP-basierten Anschluss Umstieg von

Mehr

STRATO ProNet VLAN Produktbeschreibung Stand: Mai 2015

STRATO ProNet VLAN Produktbeschreibung Stand: Mai 2015 STRATO ProNet VLAN Produktbeschreibung Stand: Mai 2015 Inhalt 1 STRATO ProNet VLAN... 2 2 Mögliche Einsatzszenarien... 2 2.1 Verbindung zweier Server als Failover-Cluster... 2 2.2 Verbindung zweier Server

Mehr

Absicherung der IT-Infrastruktur: einheitliche Zugangskontrolle für LAN, WLAN und VPN. Volker Kull

Absicherung der IT-Infrastruktur: einheitliche Zugangskontrolle für LAN, WLAN und VPN. Volker Kull Absicherung der IT-Infrastruktur: einheitliche Zugangskontrolle für LAN, WLAN und VPN Volker Kull v.kull@bell.de BENUTZER IT-INFRASTRUKTUR Mobilität Verfügbarkeit / Zuverlässigkeit Einfache Nutzung Performance

Mehr

Herausforderung Multicast IPTV

Herausforderung Multicast IPTV Track 3B Herausforderung Multicast IPTV Stefan Rüeger Leiter Technik, Studerus AG IPTV Agenda Multicast IGMP Konfiguration Netzwerkkomponenten Stolpersteine im Umgang mit IPTV Aktuelle Einsatz-Szenarien

Mehr

8 Schritte zum perfekten Netzwerk. Ein Kaufleitfaden

8 Schritte zum perfekten Netzwerk. Ein Kaufleitfaden 8 Schritte zum perfekten Netzwerk Ein Kaufleitfaden 8 Schritte zum perfekten Netzwerk Unser Einstiegsszenario Natürlich verfügen Sie schon über ein lokales Netzwerk. Aber oft ist eine Modernisierung des

Mehr

Leistungssteigerung bei Zugangspunkten vom Standard n

Leistungssteigerung bei Zugangspunkten vom Standard n E-Guide Leistungssteigerung bei Zugangspunkten vom Standard 802.11n Herausgegeben von: Michael Brandenburg, Technischer Redakteur Seite 1 WLANs basieren auf einer Vielzahl an Kommunikations- und Sicherheitsstandards,

Mehr

Installation. ProSAFE Wireless Controller Modell WC7500 und Modell WC7600

Installation. ProSAFE Wireless Controller Modell WC7500 und Modell WC7600 Installation ProSAFE Wireless Controller Modell WC7500 und Modell WC7600 Hardware Übersicht Vor der Installation Ihres Wireless Controllers sollten Sie sich mit den LEDs, Tasten und Anschlüssen vertraut

Mehr

D-Link DES-1005P/E Netzwerk Switch - Switch Mbps - 5-Port

D-Link DES-1005P/E Netzwerk Switch - Switch Mbps - 5-Port D-Link DES-1005P/E Netzwerk Switch - Switch - 100 Mbps - 5-Port Allgemeine Informationen Artikelnummer ET3802411 EAN 0790069370908 Hersteller DLink Deutschland Hersteller-ArtNr DES-1005P/E Hersteller-Typ

Mehr

PCAN-Gateway Schnellstart-Anleitung

PCAN-Gateway Schnellstart-Anleitung PCAN-Gateway Schnellstart-Anleitung Herzlichen Glückwunsch...... zu Ihrem neuen PCAN Gateway von PEAK System Technik. Diese Anleitung beschreibt die grundlegende Konfiguration und den Betrieb der PCAN-GatewayProduktfamilie.

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch HP G5056EA

Ihr Benutzerhandbuch HP G5056EA Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung (Informationen,

Mehr

Informationen zum. LANCOM Advanced VPN Client 3.10

Informationen zum. LANCOM Advanced VPN Client 3.10 Informationen zum LANCOM Advanced VPN Client 3.10 Copyright (c) 2002-2016 LANCOM Systems GmbH, Würselen (Germany) Die LANCOM Systems GmbH übernimmt keine Gewähr und Haftung für nicht von der LANCOM Systems

Mehr

Business WLAN Access Point bintec W2003n-ext

Business WLAN Access Point bintec W2003n-ext Business WLAN Access Point Zwei Dualband Funkmodule zum gleichzeitigen 2,4/5GHz Betrieb 802.11n 2x2 Mimo Technik mit bis zu 2x300 Mbit/s Bruttorate 200 mw Sendeleistung im 5 GHz Band Betrieb mit integr.

Mehr

1 Wireless-LAN im Überblick... 11

1 Wireless-LAN im Überblick... 11 Inhaltsverzeichnis 5 Inhaltsverzeichnis 1 Wireless-LAN im Überblick... 11 1.1 Was kann Wireless-LAN?... 12 Wozu ist WLAN da?... 13 Die Technik hinter WLAN... 17 1.2 Verwirrende Zahlen und Standards: Was

Mehr

Schalten Sie Ihren DIR-505 in den Repeater Modus und stecken ihn in eine freie Steckdose.

Schalten Sie Ihren DIR-505 in den Repeater Modus und stecken ihn in eine freie Steckdose. Anleitung zur Einrichtung des DIR-505 als WLAN Repeater über den Setup-Assistenten Basierend auf einer aktuellen Firmware mit installiertem Deutschen Sprachpaket Stellen Sie bitte sicher, dass in Ihrem

Mehr

Business WLAN Access Point bintec W2003n-ext

Business WLAN Access Point bintec W2003n-ext Business WLAN Access Point Zwei Dualband Funkmodule zum gleichzeitigen 2,4/5GHz Betrieb 802.11n 2x2 Mimo Technik mit bis zu 2x300 Mbit/s Bruttorate 200 mw Sendeleistung im 5 GHz Band Betrieb mit integr.

Mehr

Business WLAN Access Point bintec W2003n

Business WLAN Access Point bintec W2003n Business WLAN Access Point Zwei Funkmodule für den gleichzeitigen 2,4 / 5 GHz Betrieb 802.11n 2x2 Mimo Technik mit bis zu 2x300 Mbit/s Bruttorate 200 mw Sendeleistung im 5 GHz Band Betrieb mit integr.

Mehr

Stadtverwaltung Falkensee. Verwaltung trifft auf moderne IT

Stadtverwaltung Falkensee. Verwaltung trifft auf moderne IT Stadtverwaltung Falkensee Verwaltung trifft auf moderne IT Inhalt Stadt Falkensee DI/112 IT-Service Zahlen & Fakten der Stadt Falkensee von gestern bis morgen (IT Entwicklung) vor der Idee bis zur Umsetzung

Mehr

HA Storage Cluster Lösung

HA Storage Cluster Lösung @ EDV - Solution HA Storage Cluster Lösung hochverfügbar, flexibel, schlüsselfertig, kostengünstig, einfaches Management 99,9% Verfügbarkeit klingt gut, reicht uns aber nicht! Seite 2 Fakten zählen, nicht

Mehr

Zugriff auf owncloud per HTTPS über das Internet

Zugriff auf owncloud per HTTPS über das Internet Zugriff auf owncloud per HTTPS über das Internet Teil I vom 10.07.2013 Wiederholt wird durch einige Leser dieser Seite erklärt (in Kommentaren bzw. per Mail), dass der gesicherte Zugang (also per https)

Mehr

HowTo für die Einrichtung einer Mikrotik WLAN-Router-Verbindung:

HowTo für die Einrichtung einer Mikrotik WLAN-Router-Verbindung: HowTo für die Einrichtung einer Mikrotik WLAN-Router-Verbindung: Für die ersten Schritte, wie man auf einen Router konnektiert und welche Einstellungen als erstes vorzunehmen sind sollte man sich das HowTo

Mehr

1) Konfigurieren Sie Ihr Netzwerk wie im nachfolgenden Schaubild dargestellt.

1) Konfigurieren Sie Ihr Netzwerk wie im nachfolgenden Schaubild dargestellt. Schnellanleitung Erste Schritte Das ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen beim ersten Gebrauch des Routers und bei der Herstellung einer Verbindung mit dem Internet helfen wird. 1) Konfigurieren

Mehr

SMAVIA Recording Server Version SP A

SMAVIA Recording Server Version SP A Technische Mitteilung SMAVIA Recording Server Version 8.1.2 SP A DMS 2400 Deutsch Version 1.1 / 2012-11-06 1 Zusammenfassung Dieses Dokument beinhaltet Informationen über Neuerungen und Änderungen, die

Mehr

HA Storage Cluster Lösung

HA Storage Cluster Lösung @ EDV - Solution HA Storage Cluster Lösung hochverfügbar, flexibel, schlüsselfertig, kostengünstig, einfaches Management @ EDV - Solution Tel.: +43 (0)7612 / 62208-0 Fax: +43 (0)7612 / 62208-15 4810 Gmunden

Mehr

Einrichten der FritzBox für Glasfaser

Einrichten der FritzBox für Glasfaser Einrichten der FritzBox für Glasfaser Öffnen Sie bitte Ihren Internet-Browser (Internet Explorer etc.) und rufen Sie folgende Adresse auf: fritz.box Setzen Sie das FritzBox-Kennwort Verwenden Sie am besten

Mehr

Stellen Sie Ihre IT-Sicherheit auf Autopilot

Stellen Sie Ihre IT-Sicherheit auf Autopilot Stellen Sie Ihre IT-Sicherheit auf Autopilot POLICY MANAGER Die zentrale Verwaltung Ihrer Sicherheit ist nun einfacher denn je F-Secure Policy Manager bietet Tools zur Automatisierung der meisten alltäglichen

Mehr

ALLNET ALL-WAP02880AC

ALLNET ALL-WAP02880AC ALLNET ALL-WAP02880AC ALLNET 1750Mbit Wireless AC Dual Band AccessPoint / Bridge / Repeater mit Gigabit und PoE 3T3R-Stream 802.11ac Wireless LAN Concurrent 802.11ac Wireless Geschwindigkeit bis zu 1300Mbps

Mehr

Bosch Smart Home 1. Was beinhaltet die Raumklima Lösung?

Bosch Smart Home 1. Was beinhaltet die Raumklima Lösung? 1. Was beinhaltet die Raumklima Lösung? Zwischenstecker Smart Home Controller Heizkörper-Thermostat Handelsüblicher Router mit Internetanschluss des Kunden Zugriff optional lokal oder über Internet möglich

Mehr

1GATEWAY MANAGEMENT. Copyright 28. April 2005 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Bintec Benutzerhandbuch - XGeneration Version 1.

1GATEWAY MANAGEMENT. Copyright 28. April 2005 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Bintec Benutzerhandbuch - XGeneration Version 1. 1GATEWAY MANAGEMENT Copyright 28. April 2005 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Bintec Benutzerhandbuch - XGeneration Version 1.0 Ziel und Zweck Haftung Marken Copyright Richtlinien und Normen Wie

Mehr

HA Storage Cluster Lösung

HA Storage Cluster Lösung @ EDV - Solution HA Storage Cluster Lösung hochverfügbar, flexibel, schlüsselfertig, kostengünstig, einfaches Management 99,9% Verfügbarkeit klingt gut, reicht uns aber nicht! Seite 2 Fakten zählen, nicht

Mehr

Site-To-Site VPN Anleitung IAAS Smart <-> IAAS Premium. Version: 1.0

Site-To-Site VPN Anleitung IAAS Smart <-> IAAS Premium. Version: 1.0 Site-To-Site VPN Anleitung IAAS Smart IAAS Premium Version: 1.0 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... ii 1 Einleitung... 3 2 Vorraussetzungen... 4 2.1 IPFire Firewall... 4 2.2 vcloud Director...

Mehr

RUAG ARANEA Communication Expert. We guarantee fast communication.

RUAG ARANEA Communication Expert. We guarantee fast communication. RUAG ARANEA Communication Expert We guarantee fast communication. RUAG ARANEA Communication Expert garantiert Ihnen maximale Interoperabilität in Krisensituationen und vernetzt schnell, sicher und individuell

Mehr

bintec RS-Serie / bintec HotSpot Die IP Access Router mit professionellen Features

bintec RS-Serie / bintec HotSpot Die IP Access Router mit professionellen Features RS-Serie / HotSpot Die IP Access Router mit professionellen Features Mit elmeg-kommunikationslösungen erhalten Sie Systeme die sich Ihrem Unternehmen anpassen - nicht umgekehrt. Die elmeg GmbH ein Unternehmensbereich

Mehr

Mobiler Wireless N WiFi Reiserouter - W-Lan n Access Point

Mobiler Wireless N WiFi Reiserouter - W-Lan n Access Point Mobiler Wireless N WiFi Reiserouter - W-Lan 802.11n Access Point Product ID: AP150WN1X1U Mit dem Wireless N-Reiserouter AP150WN1X1U können Sie aus einer kabelgebundenen Netzwerkverbindung einen mobilen

Mehr

WinCC/WebUX Bedienen und Beobachten to go effizient, mobil und sicher

WinCC/WebUX Bedienen und Beobachten to go effizient, mobil und sicher WinCC/WebUX Bedienen und Beobachten to go effizient, mobil und sicher siemens.de/wincc-v7 Mit WinCC/WebUX wissen Sie immer, was läuft wo immer Sie sind Der Trend zu mehr Flexibilität ist auch in der Automatisierungswelt

Mehr

Virtual Private Networks

Virtual Private Networks Virtual Private Networks Dipl.-Ing. Norbert Pohlmann Vorstand Utimaco Safeware AG Inhalt Warum IT-Sicherheit? Risiken der Kommunikation über öffentliche Infrastrukturen Aufbau von Virtual Private Networks

Mehr

Regenspurger EDV & Telekommunikation

Regenspurger EDV & Telekommunikation Regenspurger EDV & Telekommunikation ADAPTIVE DEFENSE...IHRE IT IN GUTEN HÄNDEN Ihre IT ist bei uns in guten Händen. Und das bereits seit 30 Jahren! DIE FIRMA REGENSPURGER Ihr IT-Spezialist in den Bereichen

Mehr

WLAN Access Point für Bahnanwendungen bintec W2002T-n

WLAN Access Point für Bahnanwendungen bintec W2002T-n WLAN Access Point für Bahnanwendungen WLAN Zugang für Passagiere und Mitarbeiter Sichere, drahtlose Wagen-zu-Wagen Kommunikation Erfüllt die strengen Bahnanforderungen nach EN50155-T3 Erweiterter Temperaturbereich

Mehr

Schnell-Installationshandbuch

Schnell-Installationshandbuch Megapixel-(PoE) Cube- Netzwerkkamera CB-100A-/CB-101A/CB-102A Serie Schnell-Installationshandbuch Quality Service Group 1. Überprüfen Verpackungsinhalt a. Netzwerkkamera b. Produkt-CD CB-100A/CB-101A c.

Mehr

Kurzanleitung für Windows-Computer - IPC-10 AC

Kurzanleitung für Windows-Computer - IPC-10 AC Kurzanleitung für Windows-Computer - IPC-10 AC Auspacken Packen Sie die Überwachungskamera vorsichtig aus und prüfen Sie, ob alle der nachfolgend aufgeführten Teile enthalten sind: 1. MAGINON IPC-10 AC

Mehr

Sie möchten als Hochschulangehöriger das Internet sowie spezielle Angebote der Fachhochschule Köln nutzen?

Sie möchten als Hochschulangehöriger das Internet sowie spezielle Angebote der Fachhochschule Köln nutzen? Sie möchten als Hochschulangehöriger das Internet sowie spezielle Angebote der Fachhochschule Köln nutzen? Dann zeigen wir Ihnen hier in wenigen kurzen Schritten die notwendige Vorgehensweise. Um eine

Mehr

flexibel sicher zuverlässig TUAWI HotSpot mehr als nur Gäste-WLAN

flexibel sicher zuverlässig TUAWI HotSpot mehr als nur Gäste-WLAN we make IT easy flexibel sicher zuverlässig TUAWI HotSpot mehr als nur Gäste-WLAN we make IT easy Unsere Produkte sind das Ergebnis aus über 15 Jahren Innovation und konsequenter Weiterentwicklung. War

Mehr

DLink Deutschland 16-Port Switch Layer2 EasySmart DES

DLink Deutschland 16-Port Switch Layer2 EasySmart DES DLink Deutschland 16-Port Switch Layer2 EasySmart DES-1100-16 Allgemeine Informationen Artikelnummer ET3801791 EAN 0790069338915 Hersteller DLink Deutschland Hersteller-ArtNr DES-1100-16 Hersteller-Typ

Mehr

Mit Sicherheit Gigaset elements

Mit Sicherheit Gigaset elements Mit Sicherheit Gigaset elements 1 Mit Gigaset elements in 10 Minuten zum sichereren Zuhause. 2 Gigaset elements Das Portfolio im Überblick base Basisstation Das Kommunikationszentrum, das alle wichtigen

Mehr

Industrieller 1 Port Gigabit PoE+ Injektor 30W mit Non-Standard PoE Boost (60W) und Redundanter Stromversorgung

Industrieller 1 Port Gigabit PoE+ Injektor 30W mit Non-Standard PoE Boost (60W) und Redundanter Stromversorgung Industrieller 1 Port Gigabit PoE+ Injektor 30W mit Non-Standard PoE Boost (60W) und Redundanter Stromversorgung Product ID: POEINJ1GI Der industrielle Gigabit PoE+-Injektor POEINJ1GI bietet eine Strom-

Mehr

Powerline. ALL Mbit Powerline Adapter

Powerline. ALL Mbit Powerline Adapter Powerline Mit den ALLNET Powerline Geräten lässt sich das vorhandene Stromnetz zur Datenübertragung nutzen. So lassen sich äume oder ganze Gebäude auf kostengünstigem und effizientem Weg mit einer vollwertigen

Mehr

Thunderbolt auf Gigabit-Ethernet plus USB Thunderbolt Adapter

Thunderbolt auf Gigabit-Ethernet plus USB Thunderbolt Adapter Thunderbolt auf Gigabit-Ethernet plus USB 3.0 - Thunderbolt Adapter Product ID: TB2USB3GE Mit dem Thunderbolt -auf-gigabit-ethernet+usb 3.0-Adapter TB2USB3GE können Sie die Konnektivität eines MacBooks

Mehr

NBD-Artikel-Liste 2BD-Artikel-Liste Gültig ab November 2010 diese Liste ersetzt alle bisherigen Listen

NBD-Artikel-Liste 2BD-Artikel-Liste Gültig ab November 2010 diese Liste ersetzt alle bisherigen Listen NAS 91-016-006020B NSA-220 Logging Edition Netzwerkspeicher Netzwerk-Storage-Lösung, ohne HDD max. 2 HDD Logging Server 91-016-012006B NSA-2401 Netzwerkspeicher Netzwerk-Storage-Lösung, Raid 0/1/5, ohne

Mehr

Hybridmodelle für den schnellen Netzausbau

Hybridmodelle für den schnellen Netzausbau meconet e.k. Seelbacher Weg 7 57072 Siegen Germany info@meconet.de phone +49 (0)271 703087 0 fax +49 (0)271 703087 99 6. Thüringer Breitbandgipfel, 6. Juni 2016 Erfurt meconet e.k. Seelbacher Weg 7 57072

Mehr

WinCC/WebUX V7.3. Bedienen und Beobachten to go effizient, mobil und sicher. siemens.de/wincc. Answers for industry.

WinCC/WebUX V7.3. Bedienen und Beobachten to go effizient, mobil und sicher. siemens.de/wincc. Answers for industry. WinCC/WebUX V7.3 Bedienen und Beobachten to go effizient, mobil und sicher siemens.de/wincc Answers for industry. Mit WinCC/WebUX wissen Sie immer, was läuft wo immer Sie sind Der Trend zu mehr Flexibilität

Mehr

Economic WLAN Access Point bintec W1001n

Economic WLAN Access Point bintec W1001n Economic WLAN Access Point Management über WLAN Controller oder Betrieb als Master-AP Betrieb als WLAN HotSpot optional Ein Funkmodul für 2,4-GHz- oder 5-GHz-Betrieb Integrierte Mimo-Antennen für 2,4/5

Mehr

actinas Cube 3.0 RDX

actinas Cube 3.0 RDX Das actidata Cube-Konzept kombiniert den klassischen Datei-Server mit einem bewährten Datensicherungsgerät in einem einzigen System, das sowohl hinsichtlich Datei-Speicherung, als auch Backup für kleine

Mehr

stashcat Der sichere Messenger für die datenschutzkonforme Kommunikation der Feuerwehr

stashcat Der sichere Messenger für die datenschutzkonforme Kommunikation der Feuerwehr stashcat Der sichere Messenger für die datenschutzkonforme Kommunikation der Feuerwehr Aktuelle Herausforderungen für die Feuerwehr Berufsfeuerwehren und Freiwillige Feuerwehren haben die wichtige Aufgabe,

Mehr

Enterprise Content Management für Hochschulen

Enterprise Content Management für Hochschulen Enterprise Content Management für Hochschulen Eine Infrastuktur zur Implementierung integrierter Archiv-, Dokumentenund Content-Managementservices für die Hochschulen des Landes Nordrhein Westfalen Management

Mehr

Elektromobilität: Ladesysteme mit vernetzten Strukturen

Elektromobilität: Ladesysteme mit vernetzten Strukturen Elektromobilität: Ladesysteme mit vernetzten Strukturen Für den Aufbau einer umfassenden Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge sind für die verschiedenen Einsatzbereiche angepasste Lösungen notwendig.

Mehr

Quick Reference Guide

Quick Reference Guide Bei technischen Fragen erreichen Sie uns unter: TEL: +49-(0) 5235-3-19890 FAX: +49-(0) 5235-3-19899 e-mail: interface-service@phoenixcontact.com PPP Applikationen PSI-MODEM-ETH PHOENIX CONTACT - 07/2010

Mehr

Installationsbeschreibung

Installationsbeschreibung 1 Installationsbeschreibung Inhalt Anschlüsse an der tabby Box LAN COM1,2 COM4 COM3 Reset Powerr Anschluss für die tabby Box an Gerät bzw. an das Netzwerk (Switch/WLAN Router) Anschluss für den Drucker

Mehr

Near Field Communication (NFC) in Cell Phones

Near Field Communication (NFC) in Cell Phones Near Field Communication (NFC) in Cell Phones Annika Paus 24. Juli 2007 Übersicht Einleitung Technische Eigenschaften Vergleich mit anderen verbindungslosen Technologien Sicherheit Abhören von Daten Modifikation

Mehr

Network-Attached Storage mit FreeNAS

Network-Attached Storage mit FreeNAS Network-Attached Storage mit FreeNAS Diese Anleitung zeigt das Setup eines NAS-Servers mit FreeNAS. FreeNAS basiert auf dem OS FreeBSD und unterstützt CIFS (samba), FTP, NFS, RSYNC, SSH, lokale Benutzer-Authentifizierung

Mehr

42 Team IMAP-Server. Einstellung für Microsoft Outlook Einstellung für Mozilla Thunderbird

42 Team IMAP-Server. Einstellung für Microsoft Outlook Einstellung für Mozilla Thunderbird 42 Team IMAP-Server Einstellung für Microsoft Outlook Einstellung für Mozilla Thunderbird Die in diesen Unterlagen enthaltenen Informationen können ohne gesonderte Mitteilung geändert werden. 42 Software

Mehr

Richtfunk. als Ergänzung zur Glasfaser im Breitbandausbau

Richtfunk. als Ergänzung zur Glasfaser im Breitbandausbau Richtfunk als Ergänzung zur Glasfaser im Breitbandausbau Hochschule RheinMain Oliver Meffert 08.05. 2015 Agenda Die Herausforderung Lösungsansatz Systemtechnik 2 Die Herausforderung 4 5 Wozu Breitband

Mehr

Videoüberwachung und integrierte Sicherheitslösungen für Einzelhändler

Videoüberwachung und integrierte Sicherheitslösungen für Einzelhändler Videoüberwachung und integrierte Sicherheitslösungen für Einzelhändler Rundum sicher Lösungen für den Einzelhandel, die den Unterschied machen Ein modernes Videoüberwachungssystem liefert detaillierte

Mehr

Zusammenarbeit mit Partnern

Zusammenarbeit mit Partnern Zusammenarbeit mit Partnern Anforderungen an ein Projektbüro Folie 1 Grundsätze Die Geheimhaltung ist zwischen den Partnern im Vertrag geregelt und vereinbart. Alle Mitarbeiter sind persönlich zur Geheimhaltung

Mehr

Wi-Fi Wireless Reichweiten-Extender 300 Mbit/s b/g/n Accesspoint / Repeater / Signalverstärker

Wi-Fi Wireless Reichweiten-Extender 300 Mbit/s b/g/n Accesspoint / Repeater / Signalverstärker Wi-Fi Wireless Reichweiten-Extender 300 Mbit/s 802.11 b/g/n Accesspoint / Repeater / Signalverstärker Product ID: WFREPEAT300N Der WFREPEAT300N drahtlose-n Extender bietet zwei auswählbare Betriebsarten,

Mehr

2010 PROVISIO GmbH -

2010 PROVISIO GmbH - 2010 PROVISIO GmbH - http://www.provisio.com/ Was ist SiteCafe? Management Lösung für LANs Diese speziell für Internet Cafes und Hotels entwickelte Software erlaubt Ihnen die zentrale Guthaben- und Kundenverwaltung

Mehr

Economic WLAN Access Point bintec W1001n

Economic WLAN Access Point bintec W1001n Economic WLAN Access Point Management über WLAN Controller oder Betrieb als Master-AP Betrieb als WLAN HotSpot optional Ein Funkmodul für 2,4-GHz- oder 5-GHz-Betrieb Integrierte Mimo-Antennen für 2,4/5

Mehr

Den richtigen L3 Switch für Ihr Netzwerk wählen

Den richtigen L3 Switch für Ihr Netzwerk wählen Den richtigen L3 Switch für Ihr Netzwerk wählen Kurzfassung In heutigen Netzwerken kann es häufig vorkommen, dass bei neuen Anwendungen mehr als eine IP-Adresse pro Benutzer vergeben wird. Das liegt am

Mehr

Inhalt. Einleitung... Teil 1 Einrichten 15. Kapitel 1 Anschlusssache 17

Inhalt. Einleitung... Teil 1 Einrichten 15. Kapitel 1 Anschlusssache 17 Inhalt Einleitung... u Teil 1 Einrichten 15 Kapitel 1 Anschlusssache 17 1.1 Die Box aufstellen... 19 1.2 Die Anschlüsse für das Internet hersteilen... 20 DSL-Anschluss... 20 Mit einem reinen DSL-Anschluss

Mehr

So vernetzen Sie Ihr Zuhause optimal. Internet, Swisscom TV und Telefon richtig anschliessen.

So vernetzen Sie Ihr Zuhause optimal. Internet, Swisscom TV und Telefon richtig anschliessen. So vernetzen Sie Ihr Zuhause optimal Internet, Swisscom TV und Telefon richtig anschliessen. Bester Empfang im ganzen Haus Profitieren Sie von optimalem WLAN- Empfang, höchster Internet-Geschwindigkeit,

Mehr

Übertragungsrate Übertragungsrate bei W-LAN / maximal bei Industrial Ethernet

Übertragungsrate Übertragungsrate bei W-LAN / maximal bei Industrial Ethernet Datenblatt Produkttyp-Bezeichnung Produktbeschreibung SCALANCE W788-1 M12 IWLAN ACCESS POINT, SCALANCE W788-1 M12, ZUM BETRIEB AUSSERH. USA, 1 RADIO, 3 N-CON. ANT. ANSCHL., IEEE 802.11A/B/G/H/N, 2,4/5GHZ,

Mehr

auch ohne kasse. Wir hören Ihnen zu. Wir analysieren und verstehen Bedarf. Wir ersetzen Probleme durch Lösungen.

auch ohne kasse. Wir hören Ihnen zu. Wir analysieren und verstehen Bedarf. Wir ersetzen Probleme durch Lösungen. auch ohne kasse. Wir hören Ihnen zu. Wir analysieren und verstehen Bedarf. Wir ersetzen Probleme durch Lösungen. Es geht auch ohne Kasse. Sie sind kassentechnisch bereits zu Ihrer vollsten Zufriedenheit

Mehr

Putzi4Win 1/ 9. Dokumentation

Putzi4Win 1/ 9. Dokumentation Dokumentation Putzi4Win Manager Plugin-Manager Der Pluginmanager verwaltet die Plugins von Putzi4Win. Mit diesem Programm haben Sie eine Übersicht über die installierten Plugins die auf dem Webswerver

Mehr

WiFi Bluetooth Lautsprecher Bedienungsanleitung

WiFi Bluetooth Lautsprecher Bedienungsanleitung WiFi Bluetooth Lautsprecher Bedienungsanleitung Bevor Sie das meiste aus Ihren WiFi Bluetooth Lautsprechern holen, lesen Sie bitte die Anleitung sorgfältig. Das Design und die Funktionen können sich ohne

Mehr

JETZT 30 TAGE KOSTENLOS TESTEN!

JETZT 30 TAGE KOSTENLOS TESTEN! www.mymetals.cloud JETZT 30 TAGE KOSTENLOS TESTEN! mymetals Weil einfach einfach gut ist Mit mymetals haben Sie all Ihre Unternehmensprozesse im Griff von überall! Sparen Sie sich komplizierte und teure

Mehr

SEH WHITEPAPER BANDBREITENOPTIMIERTER NETZWERKDRUCK IM SERVER-BASED COMPUTING

SEH WHITEPAPER BANDBREITENOPTIMIERTER NETZWERKDRUCK IM SERVER-BASED COMPUTING BANDBREITENOPTIMIERTER NETZWERKDRUCK IM SERVER-BASED COMPUTING ThinPrint-Technologie zur Bandbreitenoptimierung und -kontrolle in Printservern und Gateways Bandbreitenengpässe sind eines der häufigsten

Mehr

Symantec IT Management Suite 8.0 powered by Altiris technology

Symantec IT Management Suite 8.0 powered by Altiris technology Symantec IT Management Suite 8.0 powered by Altiris technology Installieren oder Deinstallieren der Deployment Package Server Component Deployment Solution installiert eine Deployment Package Server Component

Mehr

Systemanforderungen NMS Software (Network Management System)

Systemanforderungen NMS Software (Network Management System) Systemanforderungen NMS Software (Network Management System) Diese Systemanforderungen sind notwendig für die einwandfreie Installation und den Betrieb der folgenden Produkte: - NMS Basic - NMS Pro - NMS

Mehr

Schnellanleitung für den Betrieb AirOS als Master

Schnellanleitung für den Betrieb AirOS als Master Schnellanleitung für den Betrieb AirOS als Master Wichtiger Hinweis: Unter umständen kann es durch Google Chrome zu Problemen bei der Konfiguration kommen. Wir Empfehlen daher Firefox oder Safari. Kurzerklärung:

Mehr

Google Cloud Print Anleitung

Google Cloud Print Anleitung Google Cloud Print Anleitung Version 0 GER Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch wird für Hinweise der folgende Stil verwendet: Hinweise informieren Sie darüber, wie auf eine bestimmte Situation

Mehr

ECHTZEIT-ZUTRITTSLÖSUNG FÜR KLEINE UND MITTLERE ANWENDUNGEN

ECHTZEIT-ZUTRITTSLÖSUNG FÜR KLEINE UND MITTLERE ANWENDUNGEN ECHTZEIT-ZUTRITTSLÖSUNG FÜR KLEINE UND MITTLERE ANWENDUNGEN SALTO KS SALTO KS IST EIN ELEKTRONISCHES ZUTRITTSSYSTEM, DAS SPEZIELL FÜR DIE ECHTZEIT-ZUTRITTSKONTROLLE IN KLEINEN UND MITTLEREN ANWENDUNGEN

Mehr

Bedienungsanleitung. Abb. 1 Abb. 2

Bedienungsanleitung. Abb. 1 Abb. 2 Bedienungsanleitung IT-SMS 1) Vorbereitung des Tele-Switch: a) Setzen Sie die SIM-Karte in das Gerät ein. (Abb.1) Die PIN-Abfrage der SIM-Karte muss deaktiviert sein. Abb. 1 Abb. 2 b) Erst jetzt den Tele-Switch

Mehr

Die Dienstleistung Servermanagement umfasst die Bereitstellung und den Betrieb von Servern an der ETH.

Die Dienstleistung Servermanagement umfasst die Bereitstellung und den Betrieb von Servern an der ETH. Servermanagement Beschreibung Allgemein Die Dienstleistung Servermanagement umfasst die Bereitstellung und den Betrieb von Servern an der ETH. Neben den bekannten physischen Servern bieten wir ihnen virtuelle

Mehr

Kommunikationslösungen für den Schienen- und Zugverkehr

Kommunikationslösungen für den Schienen- und Zugverkehr Kommunikationslösungen für den Schienen- und Zugverkehr In der Transportautomation haben heute kompromisslose Sicherheit und Verfügbarkeit höchste Priorität. Belden bietet die richtigen Kommunikationslösungen

Mehr

MAN After Sales Portal

MAN After Sales Portal MAN Service MAN After Sales Portal Dieser Quick-Guide unterstützt Sie bei der Installation der Prüf- und Diagnosesoftware MAN-cats III sowie der Inbetriebnahme des MAN Vehicle Communication Interface T200.

Mehr

Funkausleuchtung das braucht man nicht, oder?

Funkausleuchtung das braucht man nicht, oder? das braucht man nicht, oder? Datum: 24.08.2016 Connect GmbH, Jakob Anstatt Str. 2, 55130 Mainz Seite: 1 Zweck der Funkausleuchtung: Die Funkausleuchtung beinhaltet neben der eigentlichen Messung eine Standortanalyse

Mehr

Installationsanleitung für Haufe Advolux Kanzleisoftware ab Version 2.5 (Windows)

Installationsanleitung für Haufe Advolux Kanzleisoftware ab Version 2.5 (Windows) Installationsanleitung für Haufe Advolux Kanzleisoftware ab Version 2.5 (Windows) Verfasser : Advolux GmbH, AÖ Letze Änderung : 17.04.2012 Version : v2 1 Inhaltsverzeichnis 1. Hardware-Voraussetzungen...

Mehr

Inhalt. Teil 1 EINRICHTEN 15. Kapitel 1 Anschlusssache 17. Einleitung 11

Inhalt. Teil 1 EINRICHTEN 15. Kapitel 1 Anschlusssache 17. Einleitung 11 Einleitung 11 Teil 1 EINRICHTEN 15 Kapitel 1 Anschlusssache 17 1.1 Die Box aufstellen 19 1.2 Die Anschlüsse für das Internet herstellen 20 DSL-Anschluss 20 Mit einem reinen DSL-Anschluss (»AII-IP-Anschluss«)

Mehr

und fordert sie auf sich anzumelden. Benutzername: admin Passwort: 1234

und fordert sie auf sich anzumelden. Benutzername: admin Passwort: 1234 IC-7000PT/n Grundeinrichtung 1. Für die Ersteinrichtung ist eine Kabelverbindung zwischen Router und Kamera notwendig. Die Kamera erhällt jetzt eine gültige IP Adresse von ihrem Router und ist im Netzwerk

Mehr

ERWEITERTE SICHERHEIT VEREINFACHTE VERWALTUNG

ERWEITERTE SICHERHEIT VEREINFACHTE VERWALTUNG ERWEITERTE SICHERHEIT VEREINFACHTE VERWALTUNG Die Vorteile von BES12 und Android for Work Klemens Schrattenbacher Ulrich Trinks Lutz Kohler BlackBerry, Senior Alliance Manager BlackBerry, Technical Solution

Mehr