Sonderformate in deutschen Zeitungen Ein Überblick

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sonderformate in deutschen Zeitungen Ein Überblick"

Transkript

1 Sonderformate in deutschen Zeitungen Ein Überblick Frankfurt am Main, Juni 2014

2 Sonderwerbeformen Abfragezeitraum: Ende Februar bis Anfang Juni 2014 Abgefragt wurden: Teilnehmer: Fragen zu Sonderwerbeformen/ Cross-Channel-Angeboten Es haben 120 Titel an der Befragung teilgenommen Die Zeitungen in Deutschland bieten eine Vielzahl an Sonderwerbeformen. Werbetreibende die mit Anzeige aus dem Rahmen fallen wollen und die Aufmerksamkeit der attraktiven Zielgruppe der Zeitungsleser auf sich ziehen möchten, dem gewähren die Tageszeitungen viele Möglichkeiten. 2

3 Beispiele innovativer Sonderformate 2013/2014

4 Beispiele: Sonderformate und kreative Ideen Warenprobe Flexform-Anzeigen Perforation Banderole 4

5 Beispiele: Sonderformate und kreative Ideen aufklappbares Panorama 5

6 Innovation: Augmented Reality in Anzeigen Was ist Augmented Reality? Mit Augmented Reality ( erweiterte Realität ) können User über ihr Smartphone oder Tablet ergänzende Informationen zu Anzeigen aus der Printausgabe aufrufen. Die gedruckte Zeitung wird damit um eine interaktive und multimediale Dimension ergänzt. Was bringt Augmented Reality? Bessere Erinnerungsleistung Höhere Aufmerksamkeit Intensive Beschäftigung mit den Inhalten Weckt stärkeres Interesse 6

7 Ergebnisse der Verlagsabfrage zum Thema Sonderformate 2014

8 Anzeigenstrecken Bei 95 % der abgefragten Titel möglich. * Verlagsumfrage Stand 2014: 109 Titel bzw. Kombinationen * Die Angaben auf Anfrage wurden nicht zugeordnet 8

9 Panorama-Anzeigen Bei 100 % der Gesamtausgaben möglich. ZIS Datenbank 200 Gesamtausgaben 9

10 Tunnel-Anzeigen Bei 92 % der abgefragten Titel möglich. * Verlagsumfrage Stand 2014: 114 Titel bzw. Kombinationen * Die Angaben auf Anfrage wurden nicht zugeordnet 10

11 L-Anzeigen Bei 73 % der abgefragten Titel im AT und bei 83 % im TT möglich. * Verlagsumfrage Stand 2014: 111 Titel bzw. Kombinationen * Die Angaben auf Anfrage wurden nicht zugeordnet 11

12 Insel-Anzeigen Bei 71 % der abgefragten Titel im AT und bei 60 % im TT möglich. * Verlagsumfrage Stand 2014: 112 Titel bzw. Kombinationen * Die Angaben auf Anfrage wurden nicht zugeordnet 12

13 Satelliten-Anzeigen Bei 89 % der abgefragten Titel im AT und bei 57 % im TT möglich. * Verlagsumfrage Stand 2014: 113 Titel bzw. Kombinationen * Die Angaben auf Anfrage wurden nicht zugeordnet 13

14 Titelkopf-Anzeigen Bei 44 % der Gesamtausgaben möglich. ZIS Datenbank 200 Gesamtausgaben 14

15 Griffecke auf der Titelseite Bei 46 % der Gesamtausgaben möglich. ZIS Datenbank 200 Gesamtausgaben 15

16 Flexform-Anzeige Bei 43 % der abgefragten Titel im AT und bei 66 % im TT möglich. * Verlagsumfrage Stand 2014: 90 Titel bzw. Kombinationen * Die Angaben auf Anfrage wurden nicht zugeordnet 16

17 Shadowprint-Anzeige Bei 19 % der abgefragten Titel im AT und bei 34 % im TT möglich. * Verlagsumfrage Stand 2014: 94Titel bzw. Kombinationen * Die Angaben auf Anfrage wurden nicht zugeordnet 17

18 Sponsoring Sport Wetter Wirtschaft TV Börse etc. Bei 75 % der abgefragten Titel möglich. * Verlagsumfrage Stand 2014: 99 Titel bzw. Kombinationen * Die Angaben auf Anfrage wurden nicht zugeordnet 18

19 Flying-Page/Half-Cover Bei 73 % der abgefragten Titel möglich. * Verlagsumfrage Stand 2014: 106 Titel bzw. Kombinationen * Die Angaben auf Anfrage wurden nicht zugeordnet 19

20 Tip-on-Card auf Titelseite Bei 33 % der abgefragten Titel möglich. * Verlagsumfrage Stand 2014: 111 Titel bzw. Kombinationen * Die Angaben auf Anfrage wurden nicht zugeordnet 20

21 Tip-on-Sticker auf Titelseite Bei 57 % der abgefragten Titel möglich. * Verlagsumfrage Stand 2014: 113 Titel bzw. Kombinationen * Die Angaben auf Anfrage wurden nicht zugeordnet 21

22 Kostenloser Service der ZMG: Zeitungsplanung leicht gemacht Professionelle Beratung und Service rund um die Zeitungsplanung. Die Leistungspalette umfasst: Zählservice: Verbreitungsanalysen, Kostenkalkulationen, Infolisten, MA/VA-Analysen Kartographien u.v.m. Planungsunterlagen: Verbreitungsatlas, Verbreitungsanalyse, Sonderthemen-Übersicht, Reise- u. Touristik-Anzeigen, Verlagsabfragen, Erscheinungsweise an Feiertagen, Anzeigen- / Beilagenstatistik, Auflagenstatistik Planungstools Umfassende Planungsprogramme: RegioMDS, ZIS Zeitungs Informations System, 22

23 Kontakt: ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft mbh & Co. KG Darmstädter Landstraße 125, Frankfurt am Main Tel. 069/ , Fax 069/ Internet: Leitung Planungsservice: Claudia Mika, Tel. 069/ , Projektleitung Planungssysteme, stv. Leitung Planungsservice: Urszula Dolder, Tel. 069/ , Planungsservice: Alexander Horwarth, Tel. 069/ , Carola Kaufmann, Tel. 069/ , Anja Mayer, Tel. 069/ , 23

Sonderformate in deutschen Zeitungen. Ein Überblick

Sonderformate in deutschen Zeitungen. Ein Überblick Sonderformate in deutschen Zeitungen Ein Überblick Sonderwerbeformen / Cross-Channel-Angebote Abfragezeitraum: April/Mai 2016 Abgefragt wurden: Sonderformate Cross-Channel-Angebote Geantwortet haben: 107

Mehr

Verlagsabfrage zu Apps der TZ für Tablet- PCs und andere mobile Endgeräte Ein Überblick

Verlagsabfrage zu Apps der TZ für Tablet- PCs und andere mobile Endgeräte Ein Überblick Verlagsabfrage zu Apps der TZ für Tablet- PCs und andere mobile Endgeräte Ein Überblick Frankfurt am Main, November 2011 Verlagsabfrage zu Online- und Mobile-Media-Angeboten der Verlage Abfragezeitraum:

Mehr

Digital Profil sportauto.de

Digital Profil sportauto.de Digital Profil sportauto.de sportauto.de Objekt- und Nutzungsprofil Ist es ein sportliches Auto? Oder will es nur eines sein? Auf www.sportauto.de beantwortet die sportauto-redaktion diese Frage und bietet

Mehr

Markttrend Wohneigentum & Baufinanzierung 2006

Markttrend Wohneigentum & Baufinanzierung 2006 Markttrend Wohneigentum & Baufinanzierung 2006 Kurzer Marktüberblick (I) Eine im Herbst letzten Jahres durchgeführte Untersuchung im Rahmen des Zeitungsmonitors zeigt, dass insgesamt weit mehr als ein

Mehr

Sonderformate in Zeitungen. Eine Analyse der Anzeigenbeobachtung der ZMG

Sonderformate in Zeitungen. Eine Analyse der Anzeigenbeobachtung der ZMG Sonderformate in Zeitungen Eine Analyse der Anzeigenbeobachtung der ZMG Wichtigste Ergebnisse Jede fünfte Zeitungsanzeige wird als Sonderformat gestaltet. Grundlage sind alle in der ZMG-Anzeigenbeobachtung

Mehr

Sonderformate in Zeitungen. Eine Analyse der Anzeigenbeobachtung der ZMG

Sonderformate in Zeitungen. Eine Analyse der Anzeigenbeobachtung der ZMG Sonderformate in Zeitungen Eine Analyse der Anzeigenbeobachtung der ZMG Wichtigste Ergebnisse Jede fünfte Zeitungsanzeige wird als Sonderformat gestaltet. Grundlage sind alle in der ZMG-Anzeigenbeobachtung

Mehr

Berliner Morgenpost Sonderwerbeformen Erfolgreich aus Leidenschaft. Innovativ aus Überzeugung

Berliner Morgenpost Sonderwerbeformen Erfolgreich aus Leidenschaft. Innovativ aus Überzeugung Berliner Morgenpost Sonderwerbeformen Erfolgreich aus Leidenschaft. Innovativ aus Überzeugung Ergänzung zur Preisliste Nr. 54a der Berliner Morgenpost gültig ab dem 01.05.2015 Die Berliner Morgenpost Fesselt

Mehr

MEDIADATEN PREISLISTE NR. 4 GÜLTIG AB 1. JANUAR 2012

MEDIADATEN PREISLISTE NR. 4 GÜLTIG AB 1. JANUAR 2012 MEDIADATEN PREISLISTE NR. 4 GÜLTIG AB 1. JANUAR 2012 37070 GÖTTINGEN NIELSEN 1 Mitglied der Zeitungs Marketing Gesellschaft (ZMG) www.gt-mediakombi.de 2 INHALT / VERBREITUNGSGEBIET INHALTSVERZEICHNIS Verbreitungsgebiet

Mehr

NEU! Für alle, die es wissen wollen. Die GrenzEcho-App bringt Ihre Tageszeitung aufs ipad und auf Android-Tablets: Zu Hause in der digitalen Welt

NEU! Für alle, die es wissen wollen. Die GrenzEcho-App bringt Ihre Tageszeitung aufs ipad und auf Android-Tablets: Zu Hause in der digitalen Welt APPsolut neu: SO LIEST MAN HEUTE Die GrenzEcho-App bringt Ihre Tageszeitung aufs ipad und auf Android-Tablets: Zu Hause in der digitalen Welt Die neue GrenzEcho-App kombiniert die tägliche Printausgabe

Mehr

Preisliste 2016. Oberösterreich Krone. Die Krone-Markenwelt mit Mehrwert-Garantie:

Preisliste 2016. Oberösterreich Krone. Die Krone-Markenwelt mit Mehrwert-Garantie: Tarife gültig ab 1.1. 2016 Oberösterreich Krone Preisliste 2016 Die Krone-Markenwelt mit Mehrwert-Garantie: Vertrauen Sie der zukunftsorientierten Markenpower der Kronen Zeitung und profitieren Sie von

Mehr

Online Advertising 2016

Online Advertising 2016 Märkische Allgemeine Preisliste gültig ab 15.03.2016 Online Advertising 2016 Mediadaten 2016 Desktop und Märkische Allgemeine Von Montag bis Samstag erscheinen täglich 13 Ausgaben der Märkischen Allgemeinen,

Mehr

Wirkung von Shadowprint-Anzeigen in der Zeitung - Beispiel der Sparkasse Freiburg - Nördlicher Breisgau -

Wirkung von Shadowprint-Anzeigen in der Zeitung - Beispiel der Sparkasse Freiburg - Nördlicher Breisgau - Wirkung von Shadowprint-Anzeigen in der Zeitung - Beispiel der Sparkasse Freiburg - Nördlicher Breisgau - Oft verkannt, ist die Zeitung dennoch ein Medium, welches Werbekampagnen immer wieder neue überraschende

Mehr

Zeitungsplanung - übersichtlich und effizient

Zeitungsplanung - übersichtlich und effizient Zeitungsplanung - übersichtlich und effizient RegioMDS führt den Planer per Mausklick durch die Zeitungslandschaft und verbindet dabei alle planungsrelevanten Datenquellen. Das bietet RegioMDS Kartographische

Mehr

ihre starke Position als Werbeplattform mit modernen, innovativen Anzeigenplatzierungen und Sonderwerbeformen.

ihre starke Position als Werbeplattform mit modernen, innovativen Anzeigenplatzierungen und Sonderwerbeformen. Mediadaten Am 5. Oktober präsentieren wir unseren Lesern Print und Online, wo in Frankfurt/ Rhein-Main die Zukunft gestaltet und gelebt wird. Dabei zeigt die Tageszeitung ihre starke Position als Werbeplattform

Mehr

Themenreport. Stellenmarkt

Themenreport. Stellenmarkt Themenreport Stellenmarkt Nutzung von Informationsmöglichkeiten zur Arbeitsplatzsuche 2 Zentrale Ergebnisse In einer repräsentativen Untersuchung wurden 1.005 Berufstätige, Arbeitssuchende und Schüler/

Mehr

Sonderformate in Zeitungen Eine Analyse der Anzeigenbeobachtung der ZMG Zeitvergleich

Sonderformate in Zeitungen Eine Analyse der Anzeigenbeobachtung der ZMG Zeitvergleich Sonderformate in Zeitungen Eine Analyse der Anzeigenbeobachtung der ZMG Zeitvergleich 2006-2008 Frankfurt am Main Juni 2009 Methodischer Überblick Die ZMG vercodet täglich Anzeigen aus achtzehn Tageszeitungen,

Mehr

Zeitungsnutzung am Sonntag

Zeitungsnutzung am Sonntag Anlage der Untersuchung Grundgesamtheit Erhebungsmethode Auswahlverfahren Bevölkerung ab 14 Jahren in der Bundesrepublik Deutschland Persönlich-mündliche Interviews im Haushalt der Befragten Random-Route

Mehr

ihre starke Position als Werbeplattform mit modernen, innovativen Anzeigenplatzierungen und Sonderwerbeformen.

ihre starke Position als Werbeplattform mit modernen, innovativen Anzeigenplatzierungen und Sonderwerbeformen. Mediadaten Am 11. Oktober präsentieren wir unseren Lesern Print und Online, wo in Frankfurt/ Rhein-Main die Zukunft gestaltet und gelebt wird. Dabei zeigt die Tageszeitung ihre starke Position als Werbeplattform

Mehr

ipunkt Studie Digital Publishing: Was Leser wollen und sie hinter die Paywall lockt.!

ipunkt Studie Digital Publishing: Was Leser wollen und sie hinter die Paywall lockt.! ipunkt Studie Digital Publishing: Was Leser wollen und sie hinter die Paywall lockt. Online-Befragung zum Mediennutzungsverhalten der ipunkt Business Solutions OHG 2 Zielsetzung Die folgende Studie beschäftigt

Mehr

Die Rheinische Post App. Werbemöglichkeiten

Die Rheinische Post App. Werbemöglichkeiten Die Werbemöglichkeiten Inhalt Was ist die? Werbemöglichkeiten Vorschaltscreen Medienpakete 1) Prospektbeilage 2) 360 -Panorama 3) 360 -Portrait 4) Wettersponsoring 5) Griffecke und Content Ad 6) Streifenanzeige

Mehr

Die absolute Mehrheit: Zeitungsleser 65 % L e s er. Basis: Deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahren Quelle: Media Analyse 2015 Pressemedien II

Die absolute Mehrheit: Zeitungsleser 65 % L e s er. Basis: Deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahren Quelle: Media Analyse 2015 Pressemedien II Die absolute Mehrheit: Zeitungsleser tägliche 65 % L e s er Basis: Deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahren Quelle: Media Analyse 2015 Pressemedien II Zeitungsleser: in vielen interessanten Zielgruppen

Mehr

Förderung des Frauenfußballs Sponsoring. Thierry Weil FIFA-Direktor Marketing

Förderung des Frauenfußballs Sponsoring. Thierry Weil FIFA-Direktor Marketing Förderung des Frauenfußballs Sponsoring Thierry Weil FIFA-Direktor Marketing Sponsoring des Frauenfußballs - Status quo des Frauenfußballs es ist schwer, ein globales Sponsoring zu verkaufen, da der Frauenfußball

Mehr

Informationsquellen für die Immobiliensuche

Informationsquellen für die Immobiliensuche Informationsquellen für die Immobiliensuche Informationen zur Befragung Grundgesamtheit Methode Untersuchungszeiträume In Privathaushalten lebende, deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahren in der Bundesrepublik

Mehr

Sonderwerbeformen 2012

Sonderwerbeformen 2012 Preisliste Nr. 46, gültig ab 01.01.2012 aktualisierte Fassung, Stand 21.11.2011 Sonderwerbeformen 2012 Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf Besondere Produkte brauchen besondere Lösungen. Dazu steht

Mehr

ipunkt Studie Digital Publishing: Was Leser wollen und sie hinter die Paywall lockt.!

ipunkt Studie Digital Publishing: Was Leser wollen und sie hinter die Paywall lockt.! ipunkt Studie Digital Publishing: Was Leser wollen und sie hinter die Paywall lockt. Online-Befragung zum Mediennutzungsverhalten der ipunkt Business Solutions OHG 2 Zielsetzung Die folgende Studie beschäftigt

Mehr

Augmented Reality. Näher am Kunden dran. Die Möglichkeiten von AR am Beispiel von Abenteuer und Reisen. W&V Future Summit Print 2015

Augmented Reality. Näher am Kunden dran. Die Möglichkeiten von AR am Beispiel von Abenteuer und Reisen. W&V Future Summit Print 2015 Augmented Reality Näher am Kunden dran Die Möglichkeiten von AR am Beispiel von Abenteuer und Reisen W&V Future Summit Print 2015 Corporate Publishing ist on- und offline seit Jahrzehnten unsere Kernkompetenz,

Mehr

Bewegtbild auf allen Kanälen

Bewegtbild auf allen Kanälen Bewegtbild auf allen Kanälen Mediaworkshop 18./19. Juni 2015 1 Online-Videoinhalte werden häufig und über unterschiedliche Geräte genutzt 32 Täglich Laptop, Netbook 19 63 37 Mehrmals pro Woche 27 Desktop-PC

Mehr

Status quo: Crossmedia in deutschen Verlagen. Eine Verlagsabfrage der ZMG

Status quo: Crossmedia in deutschen Verlagen. Eine Verlagsabfrage der ZMG Status quo: Crossmedia in deutschen Verlagen Eine Verlagsabfrage der ZMG Frankfurt Oktober 2009 Informationen zur Befragung Rücklauf geantwortet haben 200 von 250 Verlagen (80%) Befragungszeit April /

Mehr

Sonderwerbeformen. Preise Sonderwerbeformen. Stand Januar 2016

Sonderwerbeformen. Preise Sonderwerbeformen. Stand Januar 2016 Preise 2016 Stand Januar 2016 1 Opening Spread 2/1 Opening Spread über Bund auf Seite 2+3. Format: 532 mm x 369 mm Mo.-Sa.: 4c = 63.900,00 So.: 4c = 29.435,00 2/1 Panoramaseite über Bund, Seite 2+3 Auf

Mehr

Medien aus Leidenschaft

Medien aus Leidenschaft FR I Druck- und Verlagshaus Medien aus Leidenschaft Oktober 2010 INHALT Einführung und Bekanntheit des ipad in Deutschland Prognosen zum Marktwachstum des ipad und des Tablet-PC s Die Nutzer des ipad Werbung

Mehr

Deutsche Golf Liga. Mediadaten 2014. Gültig ab Oktober 2013. (Stand 09/2013) deutsche golf online GmbH

Deutsche Golf Liga. Mediadaten 2014. Gültig ab Oktober 2013. (Stand 09/2013) deutsche golf online GmbH Deutsche Golf Liga Mediadaten 2014 Gültig ab Oktober 2013. (Stand 09/2013) Deutsche Golf Liga Auf dem Weg zur Vision Gold. Fakten und Hintergründe.! Die Einführung der Bundesliga in nahezu jeder Sportart

Mehr

Das CAPITAL emagazine

Das CAPITAL emagazine Das CAPITAL emagazine Gruner + Jahr Media Sales Brand Solutions Sept 2014 CAPITAL emagazine: Opulenz und journalistische Qualität auf dem Tablet CAPITAL emagazine das meistgelesene Wirtschafts- Monatsmagazin

Mehr

Die Präsenta SmartCard schlauer schenken

Die Präsenta SmartCard schlauer schenken Die Präsenta SmartCard schlauer schenken DAS SCHLAUER-SCHENKEN-PRINZIP SmartCard überreichen SmartCard scannen Geschenk erhalten Ihr Geschenk Mehrwerte Immer das passende Geschenk zur Hand Keine ungeliebten

Mehr

Kategorie Gebrauchsgüter

Kategorie Gebrauchsgüter Kategorie Gebrauchsgüter Kunde Motorola GmbH, Wiesbaden Verantwortlich: Claudia Laepke, Leiterin Marketing Agentur Ogilvy & Mather, Frankfurt am Main Verantwortlich: Jan Leopold, Management Supervisor

Mehr

Mediadaten und Preise

Mediadaten und Preise Mediadaten und Preise Stand Juni 2014 Das neue Internetportal für Fußballbegeisterte in Tirol tirol.sokka.at ist ein Internetportal für den Amateurfußballsport in Tirol. Auf tirol.sokka.at können Interessierte

Mehr

WAS IST DAILYME TV? Erhältlich im App Store, bei Google PLAY und im Windows Store

WAS IST DAILYME TV? Erhältlich im App Store, bei Google PLAY und im Windows Store WAS IST DAILYME TV? Erhältlich im App Store, bei Google PLAY und im Windows Store dailyme TV bringt die beliebtesten TV-Sendungen, Serien, Shows und Filme legal und kostenlos auf Dein Smartphone und Tablet.

Mehr

Die Braunschweiger Zeitung und ihre Lokalausgaben im Internet

Die Braunschweiger Zeitung und ihre Lokalausgaben im Internet Die er Zeitung und ihre Lokalausgaben im Internet Unsere neuen Regionalseiten braunschweiger-zeitung.de wolfenbuetteler-zeitung.de gifhorner-rundschau.de peiner-nachrichten.de wolfsburger-nachrichten.de

Mehr

Süddeutsche Zeitung Magazin Augmented Reality Spezial Ausgabe

Süddeutsche Zeitung Magazin Augmented Reality Spezial Ausgabe Unser Heft lebt Digitale Weltpremiere: Mit einem Smartphone und einer kostenlosen App kann man im Heft virtuelle Zusatzinhalte erkennen. Quelle: http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/34537 http://www.youtube.com/watch?feature=endscreen&v=lrceoybrvzc&nr=1

Mehr

Ad Attention 2003. Eine Kooperationsstudie von TOMORROW FOCUS AG und MediaAnalyzer

Ad Attention 2003. Eine Kooperationsstudie von TOMORROW FOCUS AG und MediaAnalyzer Ad Attention 2003 Eine Kooperationsstudie von TOMORROW FOCUS AG und MediaAnalyzer Management Summary der Resultate Kombination von Banner und Sonderwerbeform auf einer Webseite Durch die gleichzeitige

Mehr

mediadaten 2017 70.000 März 2017 Der umfangreiche Wegweiser zu Yoga in österreich Auflage: Erscheinungstermin: Fotolia - Edenwithin irmaiirma shvaista

mediadaten 2017 70.000 März 2017 Der umfangreiche Wegweiser zu Yoga in österreich Auflage: Erscheinungstermin: Fotolia - Edenwithin irmaiirma shvaista mediadaten 2017 Auflage: 70.000 Erscheinungstermin: März 2017 Fotolia - Edenwithin irmaiirma shvaista Der umfangreiche Wegweiser zu Yoga in österreich YOGA GUIDE PRINT & Online Der umfangreiche Wegweiser

Mehr

ZATTOO Internet TV Everywhere. www.gujmedia.de

ZATTOO Internet TV Everywhere. www.gujmedia.de PRODUKTVORSTELLUNG Echtes Live-TV-Erlebnis auf PC, Smartphone und Tablet Seit 2006 steht ZATTOO für die Verbreitung von linearem Live-TV über das Internet. Mit über 12 Millionen registrierten Nutzern,

Mehr

Think local, write global

Think local, write global Media-Daten 2016 Werbung WENN SIE JETZT AN KAFFEE DENKEN, DANN WAR DAS DAS WERBEWUNDER LANDJÄGER LANDJAEGER.AT/WERBEN STÜCK PRO AUSGABE 5.000 DOWNLOADS PRO AUSGABE 10.000 AUSGABEN PRO JAHR 2 VERTRIEBS-

Mehr

Weihnachtsspecial 2014 Finanzen100 & FOCUS Online Finanzen

Weihnachtsspecial 2014 Finanzen100 & FOCUS Online Finanzen Weihnachtsspecial 2014 Finanzen100 & FOCUS Online Finanzen Branding mit sattem Weihnachtsrabatt Profitieren Sie von stark rabattierten TKPs Buchen Sie jetzt Ihre Kampagne im Finanzumfeld und Sie erhalten

Mehr

Deutsche Golf Liga. Mediadaten 2013. Gültig ab Juli 2013. deutsche golf online GmbH

Deutsche Golf Liga. Mediadaten 2013. Gültig ab Juli 2013. deutsche golf online GmbH Deutsche Golf Liga Mediadaten 2013 Gültig ab Juli 2013. Deutsche Golf Liga Auf dem Weg zur Vision Gold. Fakten und Hintergründe. Die Einführung der Bundesliga in jeder Sportart zeigte bisher, hier stecken

Mehr

Preisliste Nr Preisliste Nr gültig ab Schnell-Kontakt: oder /

Preisliste Nr Preisliste Nr gültig ab Schnell-Kontakt: oder / Preisliste Nr. 13 10 gültig ab 07.09.2017 01.12.2015 Am Houiller Platz 4 61381 Friedrichsdorf Tel.: 06172/86862-0 Email: info@tv-magazin.net www.tv-magazin.net 1. Titelporträt mein TV-magazin das die große

Mehr

Online Advertising 2016

Online Advertising 2016 Online Advertising 2016 Mediadaten 2016 Desktop und Preisliste gültig ab 15.03.2016 Lübecker Nachrichten Die Lübecker Nachrichten sind das führende Medienhaus der Region. Profitieren Sie von unserer Bekanntheit

Mehr

Auto und Verkehr. Superbanner. Skyscraper. Superbanner

Auto und Verkehr. Superbanner. Skyscraper. Superbanner 1 Auto und Verkehr Skyscraper Superbanner Superbanner Auto & Verkehr 2 3 Auto & Verkehr Gas geben und hochschalten! Die NWZ mit ihren redaktionellen Schwerpunkten ist Ihr Turbolader für Produkte und Dienst-

Mehr

Die optimale Internetseite. Woran erkennt man eine gute Homepage? Hüxstraße 19 23552 Lübeck. Lange Neumann. Hüxstraße 19 DESIGN UND

Die optimale Internetseite. Woran erkennt man eine gute Homepage? Hüxstraße 19 23552 Lübeck. Lange Neumann. Hüxstraße 19 DESIGN UND DESIGN UND Lange Neumann Hüxstraße 19 T 0451 2969800 MARKETING Völkmann GbR 23552 Lübeck F 0451 293141-23 Die optimale Internetseite Hüxstraße 19 23552 Lübeck Woran erkennt man eine gute Homepage? 0.1

Mehr

Zeitungs-Werbebarometer Brutto-Werbeaufwandsentwicklung der werbeintensivsten Branchen 2007 2012

Zeitungs-Werbebarometer Brutto-Werbeaufwandsentwicklung der werbeintensivsten Branchen 2007 2012 Brutto-Werbeaufwandsentwicklung der werbeintensivsten Branchen 2007 2012 Frankfurt Februar 2013 Inhaltsverzeichnis I. Inhaltsverzeichnis 2 II. Kommentar 4 III. Überblick 5 III.1 Nationale Brutto-Werbeumsätze

Mehr

Mediadaten www.topfair.de

Mediadaten www.topfair.de Das offizielle Messemagazin Nordstil 2015 Ausgabe Sommer Anzeigenliste Nr. 4 Gültig ab 01.04.2015 Mediadaten www.topfair.de NEU: Top Fair Messemagazin im Vorabversand about Reichweite produkte & medien

Mehr

Community-Mitglieder WOHLBEFINDEN. 200.000+ Produkte. GESUNDHEIT über 525.000 aktive. Genuss ERNÄHRUNGSBEWUSSTSEIN. kostenloses Ernährungstagebuch

Community-Mitglieder WOHLBEFINDEN. 200.000+ Produkte. GESUNDHEIT über 525.000 aktive. Genuss ERNÄHRUNGSBEWUSSTSEIN. kostenloses Ernährungstagebuch Seite 1 Mediadaten SPORT & BEWEGUNG kontrolliertes ABNEHMEN GESUNDHEIT über 525.000 aktive Community-Mitglieder Genuss kostenloses Ernährungstagebuch ERNÄHRUNGSBEWUSSTSEIN 200.000+ Produkte Seite 2 WOHLBEFINDEN

Mehr

Publikationen und Produkte MEDIA-INFORMATIONEN 2014 2

Publikationen und Produkte MEDIA-INFORMATIONEN 2014 2 Publikationen und Produkte MEDIA-INFORMATIONEN 2014 2 Publikationen und Produkte MEDIA-INFORMATIONEN 2014 2 Die ZMG Die ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft ist der zentrale Marketing-Dienstleister der

Mehr

strategische kommunikation

strategische kommunikation strategische kommunikation Effizient kommunizieren Wie Wie begeistern Sie Ihren Kunden? Degefest-Fachtage 2011 18. Juni 2011 degefest-fachtage 2011 18. Juni 2011 Inhalt Ist Ihre Printwerbung effizient

Mehr

Reisemarkt Markttrend 2007

Reisemarkt Markttrend 2007 Reisemarkt Markttrend 2007 Informationen zur Befragung Grundgesamtheit In Privathaushalten lebende, deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahren in der Bundesrepublik Deutschland Methode Telefonische Befragung

Mehr

TV SPIELFILM PLUS 2016

TV SPIELFILM PLUS 2016 TV SPIELFILM PLUS 2016 DIE TRANSFORMATION VON EINER PRINT-MARKE ZUR 360 MULTICHANNEL-BRAND Seit Juli 2015 2015 2006 2012 2005 1991 1990 2012 2009 1996 2009 1990 TRANSFORMATION 2015 2 BCN Burda Community

Mehr

OBS Online Buchungs System

OBS Online Buchungs System OBS Online Buchungs System einfachbuchen! Mit OBS Online Buchungs System, einem Kooperationsprodukt der ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft und der VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger ist das Buchen

Mehr

Berliner Morgenpost Sonderwerbeformen Erfolgreich aus Leidenschaft. Innovativ aus Überzeugung. Stand

Berliner Morgenpost Sonderwerbeformen Erfolgreich aus Leidenschaft. Innovativ aus Überzeugung. Stand Berliner Morgenpost Sonderwerbeformen Erfolgreich aus Leidenschaft. Innovativ aus Überzeugung Stand 28.12.2017 Berliner Morgenpost Belegungseinheiten Montag Freitag Berliner Morgenpost Gesamtausgabe Objekt:

Mehr

Das Magazin für die Menschen der Armaturenbranche

Das Magazin für die Menschen der Armaturenbranche NEU. ANDERS. DIMAG. Das Magazin für die Menschen der Armaturenbranche MEDIADATEN 2015 DAS MAGAZIN FÜR DIE MENSCHEN DER ARMATUREN- Packende Themen. Hochwertige Produktion. Ansprechende Grafik. Lebendige

Mehr

Sonder werbeformen GÜLTIG AB 1. JÄNNER 2010

Sonder werbeformen GÜLTIG AB 1. JÄNNER 2010 Sonder werbeformen MEDIADATEN & VERLAGSANGABEN Mediadaten ERSCHEINUNGSWEISE: AUFLAGEN: Verkaufte Auflage Druckauflage Montag bis Freitag Wochentag Mo bis Do Fr/Sa Mo bis Do Fr/Sa Quelle 23.478 26.719 ÖAK

Mehr

DIE ZEITLOS DAS STUDENTENMAGAZIN KONZEPT

DIE ZEITLOS DAS STUDENTENMAGAZIN KONZEPT DIE ZEITLOS DAS STUDENTENMAGAZIN KONZEPT Philosophie und Vision Hinter Die Zeitlos Das Studentenmagazin steht eine Gruppe engagierter StudentInnen des MCI Management Center Innsbruck und der Universitäten

Mehr

Mediadaten 2008. Stand Juni 2008. Deine Tierwelt GmbH & Co. KG

Mediadaten 2008. Stand Juni 2008. Deine Tierwelt GmbH & Co. KG Mediadaten 2008 Stand Juni 2008 Deine Tierwelt GmbH & Co. KG Inhalt Über Deine-Tierwelt.de Positionierung im Markt Traffic Was wir bieten: Klassik Innovation Specials Übersicht Werbemittel Über Deine-Tierwelt.de

Mehr

Erreichen Sie durch effektive Online Werbung auf Google mehr Kunden. Wir optimieren Ihre Werbung und zeigen mit Gratis Reports die Ergebnisse.

Erreichen Sie durch effektive Online Werbung auf Google mehr Kunden. Wir optimieren Ihre Werbung und zeigen mit Gratis Reports die Ergebnisse. 1 GOOGLE ADWORDS: WERBUNG MIT GOOGLE. AGENTUR FÜR ONLINE MARKETING, OPTIMIERUNG & BERATUNG VON ONLINE KAMPAGNEN MIT PROFESSIONELLEN ANALYSEN UND REPORTING Jetzt bei Google AdWords einsteigen! Erreichen

Mehr

Mediadaten Preisliste # 13 gültig ab 01.10.2015. Ansprechpartner. Jungen ab 6 Jahre

Mediadaten Preisliste # 13 gültig ab 01.10.2015. Ansprechpartner. Jungen ab 6 Jahre STAR WARS MAGAZINE von Panini Jungen ab 6 Jahre Mediadaten Preisliste # 13 gültig ab 01.10.2015 Verlagsangaben Titel Verk. AUfl. ErscheInungsweise Copypreis Umfang Star Wars Rebels Star Wars Magazin Star

Mehr

Handelsblatt Live für das ipad Journalismus für eine neue Generation

Handelsblatt Live für das ipad Journalismus für eine neue Generation Handelsblatt Live für das ipad Journalismus für eine neue Generation Das innovative Zeitungserlebnis für den interessierten User von Wirtschaft-, Politik und Finanznachrichten Handelsblatt Live - Die Tageszeitung

Mehr

Stellenmarkt 2008/2009

Stellenmarkt 2008/2009 Informationen zur Befragung Grundgesamtheit Methode Berufstätige, Arbeitsuchende und Schüler/ Studenten/ Auszubildende zwischen 18 und 59 Jahren in der Bundesrepublik Deutschland Telefonische Befragung

Mehr

Messe Extra 2015. Eine Sonderseitenserie in DIE WELT Gesamt, auf DIE WELT Online und auf DIE WELT Tablet App

Messe Extra 2015. Eine Sonderseitenserie in DIE WELT Gesamt, auf DIE WELT Online und auf DIE WELT Tablet App Eine Sonderseitenserie in DIE WELT Gesamt, auf DIE WELT Online und auf DIE WELT Tablet App jeden 1. Dienstag im Monat* Perfektes Umfeld für Ihre Kommunikation Monatlich an jedem ersten Dienstag* erscheint

Mehr

Geschäftsmodelle und Vermarktungsmöglichkeiten in der hybriden Welt mit HbbTV. Lars Friedrichs Leiter Teletext & Hybrid TV

Geschäftsmodelle und Vermarktungsmöglichkeiten in der hybriden Welt mit HbbTV. Lars Friedrichs Leiter Teletext & Hybrid TV Geschäftsmodelle und Vermarktungsmöglichkeiten in der hybriden Welt mit HbbTV Lars Friedrichs Leiter Teletext & Hybrid TV Voraussetzungen Produkt Technik Reichweite 30.000 25.000 20.000 maxdome ist nicht

Mehr

Markttrend Drogeriemarkt 2006

Markttrend Drogeriemarkt 2006 Markttrend Drogeriemarkt 2006 Frankfurt am Main, Januar 2006 Kurzer Marktüberblick Mit knapp 20.000 Filialen gilt der Drogeriemarkt in Deutschland als gesättigt. Wachstum ist zwangsläufig nur noch auf

Mehr

Prominente Titelseitenbelegung Titelköpfe & Griffecken 2016 Gebiete Nord Ost Süd West

Prominente Titelseitenbelegung Titelköpfe & Griffecken 2016 Gebiete Nord Ost Süd West Prominente Titelseitenbelegung Titelköpfe & Griffecken 2016 Gebiete Nord Ost Süd West Berlin, Januar 2016 Regionalisierung nationaler Werbeflächen Griffecken und Titelköpfe Einmalige Gelegenheit: Buchen

Mehr

Holen Sie das Beste aus Ihrer Kampagne heraus mit unserer Landingpage!

Holen Sie das Beste aus Ihrer Kampagne heraus mit unserer Landingpage! Holen Sie das Beste aus Ihrer Kampagne heraus mit unserer Landingpage! landingpage Holen Sie das Beste aus Ihrer Kampagne heraus. Maximale Aufmerksamkeit: Genau dorthin gelenkt, wo Sie sie haben wollen.

Mehr

NZZ Online Anzeigenpreise 2010 für Schweizer Kunden

NZZ Online Anzeigenpreise 2010 für Schweizer Kunden NZZ Online Anzeigenpreise 2010 für Schweizer Kunden 1 Inhaltsverzeichnis 2 Inhalt Charakteristik Seite 3 Mediadaten Seite 4 Preise TKP-Buchung Seite 5 Preise Fixplacierungen Tagesbuchung Seite 6 Preise

Mehr

Prof. Dr. Wolf Knüpffer Teamleiter ebusiness Lotse Metropolregion Nürnberg Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach mobikon 11.

Prof. Dr. Wolf Knüpffer Teamleiter ebusiness Lotse Metropolregion Nürnberg Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach mobikon 11. Mobile Kommunikation im Digitalen Zeitalter Prof. Dr. Wolf Knüpffer Teamleiter ebusiness Lotse Metropolregion Nürnberg Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach mobikon 11. Mai 2015 Mobile Informationstechnologie

Mehr

Politik. Themenbericht. Februar und Juni 2002 (KW 6 bis 9 2002 und KW 23 bis 27 2002)

Politik. Themenbericht. Februar und Juni 2002 (KW 6 bis 9 2002 und KW 23 bis 27 2002) Politik Themenbericht Februar und Juni 2002 (KW 6 bis 9 2002 und KW 23 bis 27 2002) Informationen zur Befragung Grundgesamtheit Methode In Privathaushalten lebende deutschsprachige Wohnbevölkerung ab 14

Mehr

Der Reisemarkt der F.A.Z. und F.A.S. Preise und Formate 2017

Der Reisemarkt der F.A.Z. und F.A.S. Preise und Formate 2017 Der Reisemarkt der F.A.Z. und F.A.S. Preise und Formate 2017 Reiseführer für über 1,8 Millionen Leser * Destination: Ausgezeichnetes Ressort mit reisefreudiger Zielgruppe Im kombinierten Rubrikenmarkt

Mehr

VDZ. VDZVerband Deutscher. Attraktivität von Print. Eine Repräsentativbefragung der Bevölkerung in Deutschland ab 16 Jahre

VDZ. VDZVerband Deutscher. Attraktivität von Print. Eine Repräsentativbefragung der Bevölkerung in Deutschland ab 16 Jahre Eine Repräsentativbefragung der Bevölkerung in Deutschland ab 16 Jahre Attraktivität von Print Institut für Demoskopie Allensbach (IfD) im Auftrag des Verbands Deutscher () Vorgestellt am 22. Oktober 2013

Mehr

BURDA NEWS GROUP. AUGMENTED REALITY mit TV SPIELFILM plus. Januar 2012

BURDA NEWS GROUP. AUGMENTED REALITY mit TV SPIELFILM plus. Januar 2012 BURDA NEWS GROUP AUGMENTED REALITY mit TV SPIELFILM plus Januar 2012 TV SPIELFILM plus AUGMENTED REALITY mit dem FIRST MOVER FIRST MOVER IN DER VERNETZUNG PRINT UND MOBILE (AUGMENTED REALITY) Mehr Aufmerksamkeit

Mehr

WILLKOMMEN IN DER ZUKUNFT

WILLKOMMEN IN DER ZUKUNFT WILLKOMMEN IN DER ZUKUNFT Die Zeiten wandeln sich. Wer wüsste das besser als unser Medienhaus, das tagtäglich Aktuelles aus der Region und aller Welt publiziert? Dem Fortschritt verpflichtet, haben wir

Mehr

SONDERWERBEFORMEN 2016

SONDERWERBEFORMEN 2016 SONDERWERBEFORMEN Eckfeldanzeige quadratisch Aufgeklebte Sonderwerbeformen Advertorial Eckfeldanzeige rechteckig Aufgeklebtes Post-it im Editorial Advertorial 2/1 über Bund Eckfeldanzeige im Inhaltsverzeichnis

Mehr

Travelbook.de. Redaktionelles Konzept

Travelbook.de. Redaktionelles Konzept Travelbook.de Redaktionelles Konzept TRAVELBOOK ist eine einzigartige Kombination aus Reisemagazin, digitalem Reiseführer & Serviceportal. 1,5 Jahre nach Launch (Oktober 2013) gehört TRAVELBOOK bereits

Mehr

Salzburg Digital Mediadaten

Salzburg Digital Mediadaten Mediadaten Zwei starke Plattformen für ein Bundesland Regionale Medien: Mit dem Nachrichtenportal www.salzburg.com, bekannt für Qualitätsjournalismus, und dem stark regionalen Nachrichtenportal www.salzburg24.at,

Mehr

appear2media präsentiert die actionlist

appear2media präsentiert die actionlist appear2media präsentiert die actionlist www.appear2media.de Die actionlist erweitert gedruckte Medien um eine digitale Dimension. actionlist ist ein Produkt der appear2media GmbH & Co KG. 28.10.15 2 Wenn

Mehr

Das mobile Angebot von auto motor und sport

Das mobile Angebot von auto motor und sport NEU: Anfang März startete das komplett überarbeitete Mobilportal von auto-motor-und-sport.de. Das neue Mobilangebot ist sowohl über den Browser unter m.auto-motor-und-sport.de zu erreichen, als auch als

Mehr

Energie. Branchenreport 2003

Energie. Branchenreport 2003 Energie Branchenreport 2003 Informationen zur Befragung Grundgesamtheit Methode Untersuchungszeiträume Stichprobe Feldarbeit Design, Fragebogen, Datenanalyse und Bericht In Privathaushalten lebende, deutschsprachige

Mehr

Von hier aus in die Zukunft

Von hier aus in die Zukunft Von hier aus in die Zukunft UNSER THEMA HEUTE REGIONALE WERBUNG ÜBERBLICK DER MÖGLICHKEITEN München, 15. Juli 2014 Präsentation für die IHK "Regionale Werbung" von pilot München 2 WER WIR SIND Unabhängige

Mehr

Verlag Werben & Verkaufen GmbH, 2015 SONDERWERBEFORMEN BEEINDRUCKEN SIE MIT KREATIVITÄT

Verlag Werben & Verkaufen GmbH, 2015 SONDERWERBEFORMEN BEEINDRUCKEN SIE MIT KREATIVITÄT Verlag Werben & Verkaufen GmbH, 2015 SONDERWERBEFORMEN BEEINDRUCKEN SIE MIT KREATIVITÄT 2 SONDERWERBEFORMEN LASSEN SIE IHRER KREATIVITÄT FREIEN LAUF SO BLEIBT IHRE MARKE IM GEDÄCHTNIS! Anzeige auf der

Mehr

Der Handel führend im Handel, stark im Mittelstand. Jetzt noch mehr Reichweite. Print Mediadaten 2015. Preisliste Nr. 44 gültig ab 01.01.

Der Handel führend im Handel, stark im Mittelstand. Jetzt noch mehr Reichweite. Print Mediadaten 2015. Preisliste Nr. 44 gültig ab 01.01. 6 Print Mediadaten 2015 Preisliste Nr. 44 gültig ab 01.01.2015 derhandel.de DAS INTERNETPORTAL mit AKTUELLEN INFORmATIONEN AUS DER HANDELSBRANCHE Sonderwerbeformen derhandel.de ist die News-Plattform für

Mehr

Die Markenagentur für Bayern

Die Markenagentur für Bayern Die Markenagentur für Bayern Worauf wir uns fokussieren: Starke Markensignale aus Bayern. Über alle Grenzen hinweg haben bayerische Marken Menschen und Märkte erobert. Innovationen und Traditionen sind

Mehr

Zeitung als App? Wandel der Produktions- und Kommunikationsprozesse. Prof. Dr. Paul Klimsa Technische Universität Ilmenau

Zeitung als App? Wandel der Produktions- und Kommunikationsprozesse. Prof. Dr. Paul Klimsa Technische Universität Ilmenau Zeitung als App? Wandel der Produktions- und Kommunikationsprozesse Prof. Dr. Paul Klimsa Technische Universität Ilmenau Inhalt Technik, Inhalt und Organisation: Medieproduktion als neue Grundlage der

Mehr

t-online.de/tv Die besten Videoclips aus Web und TV. Präsentiert von InteractiveMedia.

t-online.de/tv Die besten Videoclips aus Web und TV. Präsentiert von InteractiveMedia. t-online.de/tv Die besten Videoclips aus Web und TV. Präsentiert von InteractiveMedia. Das neue Videoportal t-online.de/tv. Mit dem Start direkt in die Top-Liga. Mit 30 Mio. Views/Monat eines der Top Video-Portale

Mehr

Die Methodik. TELE, Beobachter, Schweizer Familie, Schweizer Illustrierte. Titel. Start der Befragung drei Tage nach dem Erscheinungsdatum.

Die Methodik. TELE, Beobachter, Schweizer Familie, Schweizer Illustrierte. Titel. Start der Befragung drei Tage nach dem Erscheinungsdatum. TELE Nutzungsstudie Die Methodik Die Studie wurde so angelegt, dass die Nutzungssituation möglichst real bleibt und die tatsächliche Werbebeachtung nach dem effektiven Kontakt mit den untersuchten Zeitschriften

Mehr

Themenvielfalt auf hohem Niveau

Themenvielfalt auf hohem Niveau DiePresse.com Themenvielfalt auf hohem Niveau Unabhängigkeit, journalistische Qualität, liberale Offenheit das zeichnet Die Presse seit 1848 aus. Seit 1996 wird diese hohe Qualität auch online mit diepresse.com

Mehr

Die CommonMedia GmbH

Die CommonMedia GmbH Wie funktioniert die Zusammenarbeit mit einer Vermarktungsagentur? Die CommonMedia GmbH Der Spezialist für die Zielgruppen FRAUEN & FAMILIE & KINDER Seitenstark-Fachtag Online Werbung Wege zu einer Werbegemeinschaft

Mehr

Testen Sie Ihre Anzeige:

Testen Sie Ihre Anzeige: Angebot zur ipad-umfrage Testen Sie Ihre Anzeige: Die große ipad-studie der Seite 1 Testen Sie Ihre ipad-anzeige in Deutschlands größtem Special Interest Portfolio! Die ipad Angebote von Zeitschriftenmarken

Mehr

WAS GIBT ES ZUR PRIME TIME? IHRE WERBEBOTSCHAFT!

WAS GIBT ES ZUR PRIME TIME? IHRE WERBEBOTSCHAFT! WAS GIBT ES ZUR PRIME TIME? IHRE WERBEBOTSCHAFT! Punktgenau, zielgruppen- und umfeldaffin so präsentiert sich die Crossmedia-PrimeTime. Kein anderes Angebot im Wettbewerb kann alle Kanäle so leistungsstark

Mehr

touchmag ist eine vielseitige Lösung für ios- & Android-Tablets, die Produkte in einem digitalen Katalog interaktiv präsentiert.

touchmag ist eine vielseitige Lösung für ios- & Android-Tablets, die Produkte in einem digitalen Katalog interaktiv präsentiert. Präsentational! touchmag ist eine vielseitige Lösung für ios- & Android-Tablets, die Produkte in einem digitalen Katalog interaktiv präsentiert. Setzen Sie mit Ihrem Marketing neue Standards, und überzeugen

Mehr

PRESSE Informationssheet zur Sendung

PRESSE Informationssheet zur Sendung Informationssheet zur Sendung ABOUT The channel for the latest fashion & lifestyle trends all around the world. New York Paris Milan London Berlin NY-PAMILO TV IST DAS ERSTE HIGH-END-LIFESTYLE- MAGAZIN

Mehr

We put the REAL in Real Estate.

We put the REAL in Real Estate. We put the REAL in Real Estate. Von Architekturvisualisierungen bis Augmented Reality. BÜRO OG / GARTENGASSE 21 A-1050 VIENNA / +43 (0) 1 545 78 25 OFFICE@BUROWHAT.COM / WWW.BUROWHAT.COM Visualisierungen

Mehr

NEU AB JANUAR DER NEUE. kfz-betrieb. www.vogel.de

NEU AB JANUAR DER NEUE. kfz-betrieb. www.vogel.de NEU AB JANUAR Wir haben gefragt Sie haben geantwortet. In den letzten Monaten haben wir unsere Leser und Werbekunden ausführlich zu»«befragt. Wir wollten wissen, was die Führungskräfte im Kfz- Gewerbe

Mehr

Ad Specials DAS PTA MAGAZIN APOTHEKE + MARKETING. Springer Medizin Verlag

Ad Specials DAS PTA MAGAZIN APOTHEKE + MARKETING. Springer Medizin Verlag 2017 Ad Specials Ad Specials 2017 2 Ansatz Ad Specials sind besondere Werbesonderformate, die sich von normalen Anzeigen optisch abheben und damit nicht nur für eine erhöhte Aufmerksamkeit beim Leser sorgen,

Mehr

Titelprofil. EDEKA handelsrundschau. Ihr direkter Weg zum Kaufmann. Stand: 08/15

Titelprofil. EDEKA handelsrundschau. Ihr direkter Weg zum Kaufmann. Stand: 08/15 Titelprofil EDEKA handelsrundschau Ihr direkter Weg zum Kaufmann Stand: 08/15 Titelportrait Auflage IVW II/2015 Druckauflage Verbreitete Auflage Erscheinungsweise 11.152 Ex. 10.436 Ex. 2x im Monat Konzept

Mehr