Planungsunterlage. Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142, GB162, GB152 und GB152 T mit 3,5 kw bis 100 kw. Wärme ist unser Element

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Planungsunterlage. Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142, GB162, GB152 und GB152 T mit 3,5 kw bis 100 kw. Wärme ist unser Element"

Transkript

1 Planungsunterlage Planungsunterlage Ausgabe 03/2007 Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142, GB162, GB152 und GB152 T mit 3,5 kw bis 100 kw Wärme ist unser Element

2

3 Inhalt Inhalt 1 Buderus Brennwertsysteme Merkmale und Anwendungsbereiche der Gas-Brennwertkessel Typenübersicht der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142, GB162, GB152 und GB152 T Technische Beschreibung Ausstattung der Gas-Brennwertkessel Funktionsprinzip der Gas-Brennwertkessel Abmessungen und technische Daten der Gas-Brennwertkessel Abmessungen und technische Daten der Speicher-Wassererwärmer Montagemaße der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB Montagemaße der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB152 und GB152 T Vorschriften und Betriebsbedingungen Auszüge aus Vorschriften Anforderungen an die Betriebsweise Heizungsregelung Ziele des Regelsystems Logamatic Regelkonzept Logamatic EMS Regelungsarten Kessel- und Bedienkomponenten im Regelsystem Logamatic EMS Funktionsmodule zur Erweiterung des Regelsystems Logamatic EMS Auswahlhilfe für die mögliche Ausstattung mit Komponenten des Regelsystems Logamatic EMS Regelgerät Logamatic 4121 und Trinkwassererwärmung Entscheidungshilfen zur Wahl von integrierter oder separater Trinkwassererwärmung Einsatzgrenze Schichtenladespeicher bei Logamax plus GB152 T Integrierte Trinkwassererwärmung mit THERMOquick-System im Logamax plus GB K Separate Trinkwassererwärmung über ein Drei-Wege-Umschaltventil bei Logamax plus GB und GB Auswahl eines geeigneten Speicher-Wassererwärmers Warmwasser-Zirkulationsleitung für Speicher-Wassererwärmer Anlagenbeispiele Hinweise für alle Anlagenbeispiele Wichtige hydraulische Anlagenkomponenten Kesselhydrauliken für Geräte mit integrierter Trinkwassererwärmung Kesselhydrauliken für Geräte mit integriertem Drei-Wege-Umschaltventil Kesselhydrauliken für Geräte ohne Drei-Wege-Umschaltventil Kondenswasserableitung Kondenswasserableitung Montage Auswahlhilfe für Anschlusszubehör Logamax plus GB142-15, GB und GB Auswahlhilfe für Anschlusszubehör Logamax plus GB Auswahlhilfe für Anschlusszubehör Logamax plus GB

4 Inhalt 8.4 Auswahlhilfe für Anschlusszubehör Logamax plus GB und GB Auswahlhilfe für Anschlusszubehör Logamax plus GB Auswahlhilfe für Vormontageeinheit des Logamax plus GB152 und GB K Auswahlhilfe für Anschlusszubehör der Logamax plus GB T und GB T Heizkreis-Schnellmontage-Systeme Wärmetauscherkennungs-Sets für Wandheizkessel Maximal übertragbare Heizleistung der Sets-Systemtrennung in Kombination mit Heizkreis-Schnellmontage-Sets Wärmemengenzähler-Set Heizkreis-Schnellmontage-System Kaskadenunits Logamax plus GB und GB Abgassysteme für den raumluftabhängigen Betrieb Grundsätzliche Hinweise für den raumluftabhängigen Betrieb Abgasführung über hinterlüftete Abgasleitung im Schacht mit Bausatz GA für Logamax plus GB142 bis Kesselgröße 45 kw sowie GB152 und GB152 T Abgasführung über hinterlüftete Abgasleitung im Schacht mit Bausatz GA für Logamax plus GB und GB Raumluftabhängige konzentrische Luft-Abgas-Führung mit Bausatz GA-X in Verbindung mit dem Bausatz GA-K oder LAS-K (LAS-Mehrfachbelegung) für Logamax plus GB142 bis Kesselgröße 30 kw sowie GB152 und GB152 T Abgasführung über flexible Abgasleitung im Schacht mit Bausatz ÜB-Flex in Verbindung mit dem Bausatz GA oder mit den Bausätzen GA-X und GA-K Abgasführung über feuchteunempfindlichen Schornstein mit Bausatz GN Abgasführung über Abgas-Sammelleitung im Schacht mit Bausatz Abgaskaskade Abgassysteme für den raumluftunabhängigen Betrieb Grundsätzliche Hinweise für den raumluftunabhängigen Betrieb Senkrechte, konzentrische Luft-Abgas-Führung über Dach mit Bausatz DO für Logamax plus GB142 bis Kesselgröße 45 kw sowie GB152 und GB152 T Senkrechte, konzentrische Luft-Abgas-Führung über Dach mit Bausatz DO für Logamax plus GB und GB Luft-Abgas-Führung über konzentrische Leitung im Schacht mit Bausatz DO-S für Logamax plus GB142 bis Kesselgröße 45 kw sowie GB152 und GB152 T Konzentrische Luft-Abgas-Führung über Abgasleitung und Schacht mit Bausatz GA-K für Logamax plus GB142 bis Kesselgröße 45 kw sowie GB152 und GB152 T Konzentrische Luft-Abgas-Führung über Abgasleitung und Schacht mit Bausatz GA-K für Logamax plus GB und GB Konzentrische Luft-Abgas-Führung über flexible Abgasleitung und Schacht mit Bausatz ÜB-Flex in Verbindung mit dem Bausatz GA-K Konzentrische Luft-Abgas-Führung an der Fassade mit Bausatz GAF-K für Logamax plus GB142 bis Kesselgröße 45 kw sowie GB152 und GB152 T Konzentrische Luft-Abgas-Führung an der Fassade mit Bausatz GAF-K für Logamax plus GB und GB Konzentrische Luft-Abgas-Führung über getrennte Verbrennungsluftleitung im Aufstellraum und hinterlüftete Abgasleitung im Schacht mit Bausatz GAL-K Konzentrische Luft-Abgas-Führung Überdruck-Mehrfachbelegung Konzentrische Luft-Abgas-Führung über ein Luft-Abgas-System mit Bausatz LAS-K Einzelbauteile für die Abgassysteme Maße ausgewählter Einzelbauteile Anhang Stichwortverzeichnis

5 Buderus Brennwertsysteme 1 1 Buderus Brennwertsysteme 1.1 Merkmale und Anwendungsbereiche der Gas-Brennwertkessel Besonderheiten der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142 und GB162 Merkmale Ausgewählte Besonderheiten der Gas-Brennwertkessel GB142 und GB162 Bevorzugter Anwendungsbereich Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäuser; Niedrigenergiehäuser, Gewerbe- und Industrieanlagen Bevorzugter Montageort Im Keller und unter dem Dach Leistungen Ausführungen in fünf bzw. zwei Größen: 15 kw, 24 kw, 30 kw, 45 kw und 60 kw (GB142) bzw. 80 kw und 100 kw (GB162) Leistungen modulierend von 18 % bis 100 % (GB142) bzw. 19 % bis 100 % (GB162) Emissionen Niedrige Geräusch- und Schadstoffemissionen Normnutzungsgrad Bis 110 % Optimale Energieausnutzung und minimierte Gesamtbetriebskosten mit ETA-plus-System Modulierender Brenner für Feuerungswärmeleistungen zwischen 18 % und 100 % hat lange Laufzeiten und die ideale Anpassung an Heizwärme- und Warmwasserbedarf zur Folge Ganzjähriger Kondensationsbetrieb mit hocheffektivem Wärmetauscher möglich Hydraulik mit FLOW-plus-System Preiswerte und einfache Hydrauliken ohne Überströmventil, weil kein Mindestvolumenstrom erforderlich ist Maximaler Brennwertnutzen und geräuscharmer Betrieb aufgrund der differenzdruckoder leistungsgeregelten Betriebsweise der modulierenden Umwälzpumpe Einfache und komfortable Bedienung Auf die jeweilige Anlagenhydraulik abgestimmte Regelfunktion Alle Regelgeräte-Funktionen mit wenigen Handgriffen einstellbar Schnelle Montage, Inbetriebnahme und Wartung Reduzierter Montage- und Wartungsaufwand mit umfangreichem Anschlusszubehör und Abgasbausätzen, 4 bar Sicherheitsventil optional erhältlich (GB142-45/60, GB162) Vereinfachte Inbetriebnahme- und Servicearbeiten über das Servicemenü in der Bedieneinheit RC35 Viel Platz und übersichtlicher Aufbau für einfache und kostengünstige Wartungs- und Servicearbeiten Ausstattung (Grundausstattung) Mit modulierender Umwälzpumpe (GB142-15/24/30), KFE-Hahn, Sicherheitsventil und Drei-Wege-Umschaltventil (GB142-15/24/30), bei GB142-45/60 modulierende Umwälzpumpe einbaubar Mit Kesselanschlussstück, Manometer, automatischem Entlüfter Trinkwassererwärmung Kombination mit separaten Speicher-Wassererwärmern Logalux S135 RW, S160 RW, S120, SU160 W, SU200 W und SU300 W (gilt nicht für GB162) Wärmetauscher Integrierter großdimensionierter Rippenrohr-Wärmetauscher (beim GB162 mit Aluplus-Technologie) Brenner Keramik-Flächenbrenner als Vormischbrenner für geringste Emissionen 3/1 Merkmale der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142 und GB162 mit ausgewählten Besonderheiten Auswahlhilfe für die Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142 und GB162 Gas-Brennwertkessel Brenner Regelgerät (Zubehör) Abgassystem Speicher-Wassererwärmer Ausführung/ Kombination Logamax plus GB142/GB162 Gas-Vormischbrenner Raumcontroller RC20/RC20 RF Bedieneinheit RC35 Logamatic 4121 Raumluftabhängig Raumluftunabhängig ohne separat Logamax plus GB GB GB GB GB GB GB /2 Auswahlhilfe für die Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142 und GB162 3

6 1 Buderus Brennwertsysteme Besonderheiten der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB152 Merkmale Ausgewählte Besonderheiten der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB152 Bevorzugter Anwendungsbereich Einfamilien-, Zweifamilien- und Reihenhäuser Gebäude mit geringem Wärmebedarf Etagen und Wohnbereich Bevorzugter Montageort Im Keller oder in der Etage Unter dem Dach Leistungen Ausführungen in zwei Größen (16 kw und 24 kw) als Heiz- oder Kombigerät Leistungen modulierend zwischen 35 % und 100 % (GB152-16) Leistungen modulierend zwischen 25 % und 100 % (GB und GB K) Emissionen Schadstoff-Emissionen unterhalb der zulässigen Grenzwerte des Umweltzeichens Blauer Engel Normnutzungsgrad Guter Normnutzungsgrad bis 108 % Wirtschaftlichkeit Marktübliche elektrische Leistungsaufnahme Hydraulik Einfache hydraulische Einbindung mit integriertem Überströmventil Geeignet für hydraulische Standardlösungen Einfache Montage Vereinfachter Anschluss mit integriertem Kesselanschlussstück Schnelle Montage, Große Reinigungsöffnung und geringes Gewicht Inbetriebnahme und Wartung Einfache und schnelle Demontage des SpirAL-Wärmetauschers Reduzierter Montage- und Wartungsaufwand mit universellem Anschlusszubehör für Speicher-Wassererwärmer Logalux HC70, HC110 und S120 (Flex-Schläuche) und Abgasbausätzen Vereinfachte Inbetriebnahme- und Servicearbeiten über das Servicemenü der Bedieneinheit RC35 Kompatibilität der Anschlüsse Wasser- und Gasanschluss kompatibel zu Geräten von Junkers ohne Adapterset Wasser- und Gasanschluss kompatibel zu Geräten von Vaillant mit Adapterset Ausstattung (Komplettausstattung) Mit KFE-Hahn, Sicherheitsventil, integriertem Überströmventil und 3-Wege-Ventil Mit integriertem Membran-Ausdehnungsgefäß (12 l) Trinkwassererwärmung Logamax plus GB K mit integrierter Trinkwassererwärmung; Boosterfunktion für Warmwasser mit 28 kw THERMOquick-System für schnelle Trinkwassererwärmung mit Warmwasser-Auslauftemperaturregelung Logamax plus GB und GB mit separaten Speicher-Wassererwärmern Logalux HC70, HC110, S120, SU160 W, SU200 W und SU300 W kombinierbar; Boosterfunktion für Warmwasser 16kW-Gerät -> 19 kw; 24kW-Gerät -> 28 kw Wärmetauscher Integrierter SpirAL-Rippenrohr-Wärmetauscher Brenner Stab-Flächenbrenner aus Edelstahl als Vormischbrenner für minimale Emissionen 4/1 Merkmale der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB152 mit ausgewählten Besonderheiten Auswahlhilfe für die Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB152 Gas-Brennwertkessel Brenner Regelgerät (Zubehör) Abgassystem Speicher-Wassererwärmer Ausführung/ Kombination Logamax plus GB152 Gas-Vormischbrenner Raumcontroller RC20/RC20 RF Bedieneinheit RC35 Raumluftabhängig Raumluftunabhängig ohne separat Logamax plus GB GB Logamatic 4121 Mehrfachbelegung Raumluftunabhängig integriert 28 kw Logamax plus GB K 4/2 Auswahlhilfe für die Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB152 4

7 Buderus Brennwertsysteme Ausgewählte Besonderheiten der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB152 T Merkmale Ausgewählte Besonderheiten der Gas-Brennwertkessel Kompaktheizzentralen Logamax plus GB T120, GB T150 und GB T150, GB T83 S, GB T170 SR Bevorzugter Anwendungsbereich Einfamilien-, Zweifamilien- und Reihenhäuser Gebäude mit geringem Wärmebedarf Etagen und Wohnbereich Bevorzugter Montageort Im Keller oder in der Etage Unter dem Dach Leistungen Ausführungen in zwei Größen (16 kw und 24 kw) als Kompaktheizzentrale mit integriertem Speicher-Wassererwärmer: Rohrwendelspeicher mit 120 l bzw. 150 l Inhalt Schichtenladespeicher mit 83 l Inhalt Bivalenter Solar-Schichtenladespeicher mit 170 l Inhalt Leistungen modulierend zwischen 25 % und 100 % Emissionen Niedrige Schadstoff-Emissionen Normnutzungsgrad Bis 108 % Wirtschaftlichkeit Geringe elektrische Leistungsaufnahme Hydraulik Einfache hydraulische Einbindung mit integriertem Überströmventil Geeignet für hydraulische Standardlösungen Einfache Montage Kompaktheizzentrale wird in geteilter Ausführung geliefert Schnelle Montage, Kompaktheizzentrale aus Gas-Brennwertkessel und Speicher-Wassererwärmer Inbetriebnahme und Wartung Komplett vormontierte Komponenten inklusive Regelung Reduzierter Montageaufwand mit Anschlusszubehör für wahlweisen Anschluss nach links, rechts, oben oder hinten und Abgasbausätzen Vereinfachte Inbetriebnahme- und Servicearbeiten über das Servicemenü in der Bedieneinheit RC35 Ausstattung (Komplettausstattung) Mit modulierender Umwälzpumpe, KFE-Hahn, Sicherheitsventil, integriertem Überströmventil und Drei-Wege-Umschaltventil Mit Kesselanschlussstück und automatischem Entlüfter Membran-Ausdehnungsgefäß mit 18 l im Gas-Brennwertkessel integriert Trinkwassererwärmung Integrierte Trinkwassererwärmung über Speicher-Wassererwärmer mit Glattrohr-Wärmetauscher für maximale Robustheit und Kalkunanfälligkeit Schichtenladespeicher mit hohem Warmwasserkomfort und Brennwertnutzung im Warmwasserbetrieb Bivalenten Solar-Schichtenladespeicher mit hohem Warmwasserkomfort und effizienter Brennwert- und Solarnutzung Zirkulationsanschluss integriert Boosterfunktion für Warmwasser 16kW-Gerät -> 19 kw; 24kW-Gerät -> 28 kw Wärmetauscher Integrierter SpirAL-Rippenrohr-Wärmetauscher Brenner Stab-Flächenbrenner aus Edelstahl als Vormischbrenner für minimale Emissionen 5/1 Merkmale der Gas-Brennwertkessel Kompaktheizzentralen Logamax plus GB152 T mit ausgewählten Besonderheiten Auswahlhilfe für die Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB152 T Gas-Brennwertkessel Brenner Regelgeräte (Zubehör) Logamax plus GB152 T Raumcontroller RC20/RC20 RF Bedieneinheit RC35 Logamatic 4121 Abgassystem Speicher-Wassererwärmer Ausführung/ Kombination Raumluftabhängig Raumluftunabhängig Rohrwendelspeicher Gas-Vormischbrenner Schichtenladespeicher Logamax plus GB T120 GB T150 GB T150 Logamax plus GB T83 S Raumcontroller RC20/RC20 RF Bedieneinheit RC35 Raumluftabhängig Raumluftunabhängig Solarausführung mit bivalentem Schichtenladespeicher Logamax plus GB T 170 SR 5/2 Auswahlhilfe für die Gas-Brennwertkessel Kompaktheizzentralen Logamax plus GB152 T 5

8 1 Buderus Brennwertsysteme 1.2 Typenübersicht der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142, GB162, GB152 und GB152 T Logamax plus GB142 GB162 GB152 GB152 T 6/1 Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142, GB162, GB152 und GB152 T Typenschlüssel Beispiel: Logamax plus GB T120 Dachname Baureihe Leistungsgröße in kw Integrierte Trinkwassererwärmung mit eingebautem 120l-Speicher 6/2 Typenschlüssel Gas-Brennwertkessel Nennwärmeleistung Ausstattung ab Werk für Flüssiggas-Umbauset Logamax plus Erdgas E (H) Erdgas LL (L) kw Artikelnummer Artikelnummer Artikelnummer GB GB GB GB GB GB GB GB GB GB K GB (MFB) 1) GB (MFB) 1) GB K (MFB) GB T120 2) GB T150 3) GB T150 3) GB T83 S 4) GB T170 SR 5) /3 Leistungsgrößen der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142, GB162, GB152 und GB152 T 1) Für Mehrfachbelegung geeignet, inklusive Umstellteil Erdgas LL 2) Trinkwassererwärmung über integrierten Rohrwendelspeicher mit 120 l Inhalt 3) Trinkwassererwärmung über integrierten Rohrwendelspeicher mit 150 l Inhalt 4) Trinkwassererwärmung über integrierten Schichtenladespeicher mit 83 l Inhalt 5) Trinkwassererwärmung über integrierten bivalenten Solar-Schichtenladespeicher mit 170 l Inhalt 6

9 Technische Beschreibung 2 2 Technische Beschreibung 2.1 Ausstattung der Gas-Brennwertkessel Ausstattungsübersicht Logamax plus GB142-15, GB142-24, GB142-30, GB und GB GAS AKO VK RK GAS AKO VS RS VK RK 10 7/1 Ausgewählte Bauteile und Baugruppen der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142-15, GB und GB (rechts) und GB142-45, GB (links) (verdeckte Anschlüsse 12/1) Bildlegende AKO Austritt Kondensat (verdeckt) GAS Gasanschluss (verdeckt) RK Rücklauf Heizkessel (verdeckt) VK Vorlauf Heizkessel (verdeckt) RS Rücklauf Speicher-Wassererwärmer (verdeckt) VS Vorlauf Speicher-Wassererwärmer (verdeckt) 1 Kesselanschlussstück (Abgasstutzen) 2 Keramischer Flächenbrenner 3 Wärmetauscher 4 Gebläse 5 Venturidüse 6 Gasarmatur Die Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142 für die Wandmontage sind nach der Gasgeräterichtlinie 90/396/EWG geprüft. Die Anforderungen der Normen EN 483 und EN 677 wurden berücksichtigt. Die Heizkessel Logamax plus GB142 lassen sich mit Erdgas und Flüssiggas entsprechend der Gerätekategorie II 2ELL3P betreiben. 7 Modulierende Umwälzpumpe (Zubehör bei GB142-45/60) 8 Drei-Wege-Umschaltventil 9 Elektroanschluss 10 Bedieneinheit RC35 (Zubehör) 11 Basiscontroller Logamatic BC10 12 Universeller Brennerautomat UBA3 13 Siphon 14 Manometer 15 Sicherheitsventil 16 Glühzündelektrode 17 Ionisationselektrode 18 Automatischer Entlüfter Kesselkörper, Brenner und Wärmetauscher Interner, geschlossener Verbrennungsraum Keramischer Vormischbrenner Wärmetauscher aus korrosionsbeständiger Spezial- Aluminium-Legierung KombiVENT Gas-Luft-Verbundeinheit aus Gebläse, Gasarmatur, Gasdüse und Venturidüse Ionisationsüberwachung 120V-Glühzündung 7

10 2 Technische Beschreibung Hydraulische Komponenten GB142-15/24/30 Heizkreis-Umwälzpumpe Grundfos UPER 25-40, 2 W: Drehzahlgesteuerte Pumpe für die Heizkessel Logamax plus GB und GB Grundfos UPER 25-60, 2 W: Drehzahlgesteuerte Pumpe für den Heizkessel Logamax plus GB Manometer Automatische Entlüftung Sicherheitsventil (Ansprechdruck 3,0 bar) Drei-Wege-Umschaltventil integriert Hydraulische Komponenten GB142-45/60 Heizkessel wird ohne integrierte Umwälzpumpe mit Passstück geliefert Mögliche Pumpen sind Bei Geräteeinsatz: UPER 25-70, 2 W Externe Pumpen: 45 kw Wilo Star EP 25/1-5 und TOP E 25/ kw Wilo TOP E 25/1-7 Sicherheitsventil (Ansprechdruck 3,0 bar), als Option 4,0 bar erhältlich Regelungskomponenten Universeller Brennerautomat UBA3 Basiscontroller Logamatic BC Ausstattungsübersicht Logamax plus GB und GB Die Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB162 für die Wandmontage sind nach der Gasgeräterichtlinie 90/396/EWG geprüft. Die Anforderungen der Normen EN 483 und EN 677 wurden berücksichtigt. Die Heizkessel Logamax plus GB162 lassen sich mit Erdgas II 2ELL betreiben. Kesselkörper, Brenner und Wärmetauscher Interner, geschlossener Verbrennungsraum Keramischer Vormischbrenner Wärmetauscher mit ALUplus Technologie für Kompakte Abmessungen für größte Leistung Lange Lebensdauer durch Erhöhung der Widerstandsfähigkeit Höchster Wirkungsgrad auf Dauer, da Verschmutzung Wartungsarm, schnelle und einfache Wartung möglich Optimierte Strömungstechnik innerhalb der WT-Rohre durch neue Innenform KombiVENT Gas-Luft-Verbundeinheit aus Gebläse, Gasarmatur, Gasdüse und Venturidüse Ionisationsüberwachung 120V-Glühzündung Bildlegende AKO Austritt Kondensat (verdeckt) GAS Gasanschluss (verdeckt) RK Rücklauf Heizkessel (verdeckt) VK Vorlauf Heizkessel (verdeckt) 1 Kesselanschlussstück (Abgasstutzen) 2 Gasarmatur 3 Gebläse 4 Venturidüse 5 Keramischer Flächenbrenner 6 Ionisationselektrode 7 Glühzündelektrode 8 Wärmetauscher mit ALUplus Technologie 9 Steckplatz für z. B. Bedieneinheit RC35 (in der Tür) 10 Universeller Brennerautomat UBA3 VK AKO GAS 8/1 Ausgewählte Bauteile und Baugruppen der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB und GB (verdeckte Anschlüsse 12/1) RK

11 Technische Beschreibung 2 Hydraulische Komponenten Pumpenanschlussgruppe zum direkten Anschluss an den Kessel, inklusive modulierende Pumpe UPER 25-80, Sicherheitsventil 3 bar, Gashahn, Absperrhähne, Rückschlagklappe, Manometer, Anschluss für externes MAG, KFE-Hahn, Isolierung Mögliche Pumpen sind Bei Geräteeinsatz: UPER Externe Pumpen Wilo TOP E 25/1-7 UPE Sicherheitsventil (Ansprechdruck 4,0 bar) - optional Regelungskomponenten Universeller Brennerautomat UBA3 Basiscontroller Logamatic BC Ausstattungsübersicht Logamax plus GB152-16, GB und GB K Die Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB152 und GB K für die Wandmontage sind nach der Gasgeräterichtlinie 90/396/EWG geprüft. Die Anforderungen der Normen EN 483 und EN 677 wurden berücksichtigt. Diese Heizkessel mit Leistungen von 16 kw und 24 kw können mit Erdgas und Flüssiggas entsprechend der Gerätekategorie II 2ELL3P betrieben werden. Sie unterschreiten die Grenzwerte des Umweltzeichens Blauer Engel. Für einen verbesserten Warmwasserbetrieb haben die Geräte eine Boosterfunktion 16kW-Gerät -> 19 kw 24kW-Gerät -> 28 kw Bildlegende AKO Austritt Kondensat (verdeckt) AW Austritt Warmwasser (GB K) EK Eintritt Kaltwasser (GB K) GAS Gasanschluss (verdeckt) SV Sicherheitsventil (verdeckt) RK Rücklauf Heizkessel (verdeckt) VK Vorlauf Heizkessel (verdeckt) RS Rücklauf Speicher-Wassererwärmer (verdeckt, GB152-16/24) VS Vorlauf Speicher-Wassererwärmer (verdeckt, GB152-16/24) 1 Messöffnung Abgas 2 Luft-Abgas-Anschluss 3 Messöffnung Zuluft 4 Gebläse 5 Gasarmatur 6 Venturidüse 7 Siphon 8 Rücklauftemperaturfühler 9 Umwälzpumpe (leistungsgeregelt) 10 Drucksensor 11 Drei-Wege-Umschaltventil 12 Steckplatz für z. B. Bedieneinheit RC35 (hinter der Blende) 13 Anschluss für Service Key 14 Vorlauf-Manometer (verdeckt) 15 Basiscontroller Logamatic BC10 16 Vorlauftemperaturfühler 17 Warmwasser-Wärmetauscher nur Logamax plus GB K 18 Universeller Brennerautomat UBA3 Vorlauf-Thermometer 19 Manometer 20 SpirAL-Rippenrohr-Wärmetauscher mit Stab-Flächenbrenner (Einheit geschlossen) 21 STB-Sensor 22 Ionisationselektrode 23 Automatischer Entlüfter 24 Glühzündelektrode VK AW (VS) GAS EK (RS) 9/1 Ausgewählte Bauteile und Baugruppen des Gas-Brennwertkessels Logamax plus GB K (verdeckte Anschlüsse und Bauteile 13/1) RK AKO (SV)

12 2 Technische Beschreibung Kesselkörper, Brenner und Wärmetauscher Interner, geschlossener Verbrennungsraum Edelstahl-Vormischbrenner Wärmetauscher aus korrosionsbeständiger Spezial- Aluminium-Legierung Gaskombinationsventil mit einstellbarem Gasgeräte-Druckregler und Gasmagnetventilen Ionisationsüberwachung 120V-Glühzündung Hydraulische Komponenten Heizkreis-Umwälzpumpe integriert Leistungsgeregelt bei Logamax plus GB152 bei allen Gerätevarianten (Standardausstattung) Drei-Wege-Umschaltventil integriert Membran-Ausdehnungsgefäß mit 12 l Inhalt mit einem Vordruck von 0,75 bar Überströmventil mit einem Öffnungsdruck von 300 mbar Automatische Entlüftung Sicherheitsventil (Ansprechdruck 3,0 bar) Vorlauf-Thermometer-Manometer Trinkwassererwärmung Separate Trinkwassererwärmung beim Logamax plus GB152 über einen indirekt beheizten Speicher- Wassererwärmer gemäß DIN Integrierte Trinkwassererwärmung beim Logamax plus GB K über Plattenwärmetauscher mit Warmstartoption nach THERMOquick-System für schnelle Temperaturbereitschaft Regelungskomponenten Universeller Brennerautomat UBA3 Basiscontroller Logamatic BC Ausstattungsübersicht Logamax plus GB T und GB T Die Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB152 T für die bodenstehende Montage sind nach der Gasgeräterichtlinie 90/396/EWG geprüft. Die Anforderungen der Normen EN 483 und EN 677 wurden berücksichtigt. Diese Heizkessel mit Leistungen von 16 kw und 24 kw können mit Erdgas und Flüssiggas entsprechend der Gerätekategorie II 2ELL3P betrieben werden. Bildlegende 1 Kesselanschlussstück (Abgasstutzen) 2 Gebläse 3 Gasarmatur 4 Venturidüse 5 Umwälzpumpe 6 Basiscontroller Logamatic BC10 7 Bedieneinheit RC35 (Zubehör) 8 Speicher-Wassererwärmer mit Wärmeschutz 9 Kesseltür (nach vorne abnehmbar) 10 SpirAL-Rippenrohr-Wärmetauscher mit Stab-Flächenbrenner (Einheit geschlossen) 11 Ionisationselektrode 12 Sicherheitstemperaturbegrenzer (verdeckt) 13 Glühzündelektrode 14 Automatischer Entlüfter 15 Temperaturbegrenzer /1 Ausgewählte Bauteile und Baugruppen der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB T und GB T (verdeckte Anschlüsse und Bauteile 14/1 und 15/1) 10

13 Technische Beschreibung 2 Kesselkörper, Brenner und Wärmetauscher Interner, geschlossener Verbrennungsraum Edelstahl-Vormischbrenner SpirAL-Rippenrohr-Wärmetauscher aus korrosionsbeständiger Spezial-Aluminium-Legierung KombiVENT Gas-Luft-Verbundeinheit aus Gebläse, Gasarmatur, Gasdüse und Venturidüse Ionisationsüberwachung 120V-Glühzündung Hydraulische Komponenten Drehzahlgesteuerte Heizkreis-Umwälzpumpe Grundfos UPER Drei-Wege-Umschaltventil Membran-Ausdehnungsgefäß mit 18 l Inhalt mit einem Vordruck von 0,75 bar Überströmventil mit einem Öffnungsdruck von 300 mbar Automatische Entlüftung Sicherheitsventil (Ansprechdruck 3,0 bar) Manometer Trinkwassererwärmung Integrierter, indirekt beheizter Speicher-Wassererwärmer gemäß DIN wahlweise mit 83 l Inhalt, 120 l Inhalt, 150 l Inhalt oder 170 l Inhalt Korrosionsschutz mit Buderus Thermoglasur DUOCLEAN MKT und Magnesiumanode Trinkwasserverrohrung und Plattenwärmetauscher sind kupferfrei in Edelstahl ausgeführt (geeignet für Mischinstallation) Regelungskomponenten Universeller Brennerautomat UBA3 Basiscontroller Logamatic BC10 11

14 2 Technische Beschreibung 2.2 Funktionsprinzip der Gas-Brennwertkessel Wärmetauscher- und Gasbrennereinheit im Logamax GB142 und GB162 GB142-15/24/30 GB142-45/ GAS AKO VS RS VK RK GAS AKO (VS) (RS) VK RK Bildlegende AKO Austritt Kondensat GAS Gasanschluss RK Rücklauf Heizkessel VK Vorlauf Heizkessel RS Rücklauf Speicher-Wassererwärmer VS Vorlauf Speicher-Wassererwärmer 1 Luft-Abgas-Anschluss 2 Keramischer Flächenbrenner 3 Rippenrohr-Wärmetauscher (GB162 mit ALUplus Technologie) 4 Modulierende Umwälzpumpe 5 Drei-Wege-Umschaltventil 6 Basiscontroller Logamatic BC10 7 Universeller Brennerautomat UBA3 8 Manometer 9 Sicherheitsventil 10 Siphon 11 Membran-Ausdehnungsgefäß (Zubehör) 12 Sicherheitstemperaturbegrenzer 13 Automatischer Entlüfter 14 Gasarmatur 15 Venturidüse 16 Gebläse 17 Glühzünd- und Ionisationselektrode 18 Passstück für Pumpe (UPER als Zubehör integrierbar) 19 KombiVENT Gas-Luft-Verbund GAS VK AKO GB162-80/100 RK /1 Funktionsschemas Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142-15/24/30, GB142-45/60 und GB162-80/100 ETA-plus-System im Logamax plus GB142/GB162 Das ETA-plus-System der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142 und GB162 minimiert die Gesamtbetriebskosten durch eine optimale Energieausnutzung. Zum ETA-plus-System gehört ein hoch effektiver Rippenrohr-Wärmetauscher aus einer speziellen korrosionsbeständigen Aluminium-Silizium-Legierung bzw. ALUplus Technologie beim GB162. Er hat eine extrem große Fläche, so dass eine optimale Wärmeübertragung möglich ist ( 12/1, Pos. 3). 12

15 Technische Beschreibung 2 Dieses millionenfach bewährte Konzept bewirkt Aufgrund starker Abkühlung der Verbrennungsgase die ganzjährige Nutzung der Kondensationswärme Einen maximalen Normnutzungsgrad bis 110 % Zudem sind die Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142 und GB162 mit einem vollvormischenden, keramischen Flächenbrenner ausgestattet, der im Leistungsbereich zwischen 18 % und 100 % (GB142) bzw. 19 % und 100 % (GB162) modulierend arbeitet. Er ist als Sturzbrenner oberhalb der Rippenrohre befestigt ( 12/1, Pos. 2). Eine modulierende differenzdruckgeregelte Umwälzpumpe komplettiert bei den Geräten bis 30 kw das ETA-plus-System. Einfache Anlagenhydrauliken ohne Mindestvolumenstrom lassen sich so realisieren ( Kapitel 6). Hydraulik Logamax plus GB142-45/60 und GB162 Die Geräte Logamax plus GB142-45/60 werden ohne integrierte Umwälzpumpe geliefert. Sie können mit einer ab Werk lieferbaren leistungsgeregelten Pumpe ausgestattet werden. In Verbindung mit dem GB162 kann die Pumpenanschlussgruppe mit leistungsgeregelter Pumpe eingesetzt werden. Weiterhin gibt es die Möglichkeit, normale differenzdruckgeregelte Pumpen ( -geregelte Pumpen) außerhalb des Gerätes anzuschließen Wärmetauscher- und Gasbrennereinheit im Logamax plus GB152 und GB152 T GB152-16/24 GB K VK VS GAS RS RK AKO VK AW GAS EK RK AKO 13/1 Funktionsschemas Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB152-16/24 und GB K Bildlegende AW Austritt Warmwasser EK Eintritt Kaltwasser GAS Gasanschluss RK Rücklauf Heizkessel VK Vorlauf Heizkessel RS Rücklauf Speicher-Wassererwärmer VS Vorlauf Speicher-Wassererwärmer 1 Luft-Abgas-Anschluss 2 Glühzündelektrode 3 Ionisationselektrode 4 Automatischer Entlüfter 5 Sicherheitstemperaturbegrenzer 6 SpirAL-Rippenrohr-Wärmetauscher 7 Edelstahl-Stab-Flächenbrenner 8 Umlenktopf 9 Manometer 10 Siphon 11 Universeller Brennerautomat UBA3 12 Vorlauftemperaturfühler 13 Basiscontroller Logamatic BC10 14 Überströmventil 15 Drei-Wege-Umschaltventil 16 KFE-Hahn 17 Rücklauftemperaturfühler 18 Sicherheitsventil 19 Umwälzpumpe 20 Drucksensor 21 Abgas-Sicherheitstemperaturbegrenzer 22 Membran-Ausdehnungsgefäß 12 l 23 Gasarmatur 24 Gebläse 25 Warmwasser-Wärmetauscher 26 Strömungssensor 27 Durchflussmengen-Begrenzer 28 Entleerhahn 13

16 2 Technische Beschreibung Der Logamax plus GB152 und GB152 T hat ebenfalls einen Rippenrohr-Wärmetauscher aus der speziellen korrosionsbeständigen Aluminium-Silizium-Legierung. Das Rippenrohr ist spiralförmig im Kesselkörper angeordnet ( 13/1, Pos. 6, 14/1, Pos. 9 und 15/1, Pos. 9). Heizwasser und Verbrennungsgase werden im Gegenstrom geführt. Vorteile dieses Konzepts sind Kompakte Abmessungen Einfacher Service und leichte Wartung Guter Normnutzungsgrad bis 108 % Der Edelstahl-Stab-Flächenbrenner des Logamax plus GB152 und GB152 T ist innerhalb des SpirAL-Rippenrohr-Wärmetauschers angeordnet ( 13/1, Pos. 7, 14/1, Pos. 10 und 15/1, Pos. 10) GB T120/T150, GB T GB T83 S AKO GAS VK 12 RK EZ AW EK AKO GAS VK 12 RK EZ AW EK /1 Funktionsschemas Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB T120/T150, GB T150 und GB T83 S Bildlegende AKO Austritt Kondensat AW Austritt Warmwasser EK Eintritt Kaltwasser EZ Eintritt Zirkulation GAS Gasanschluss RK Rücklauf Heizkessel VK Vorlauf Heizkessel 1 Luft-Abgas-Anschluss 2 Ionisationselektrode 3 Glühzündelektrode 4 Gebläse 5 Venturidüse 6 Gasarmatur 7 Automatischer Entlüfter 8 Sicherheitstemperaturbegrenzer 9 SpirAL-Rippenrohr-Wärmetauscher 10 Edelstahl-Stab-Flächenbrenner 11 Universeller Brennerautomat UBA3 12 Überströmventil 13 Speicher-Wassererwärmer 14 Magnesiumanode 15 Speicherladepumpe 16 Basiscontroller Logamatic BC10 17 Plattenwärmetauscher 18 Drei-Wege-Umschaltventil 19 Sicherheitsventil 20 Umwälzpumpe 21 Siphon 22 Membran-Ausdehnungsgefäß 18 l 14

17 Technische Beschreibung 2 Bildlegende GB T170 SR AKO Austritt Kondensat 1 AW Austritt Warmwasser EK Eintritt Kaltwasser 2 EZ Eintritt Zirkulation 3 4 GAS Gasanschluss 5 RK Rücklauf Heizkessel 6 RS Rücklauf Speicher-Wassererwärmer 7 VK Vorlauf Heizkessel 8 VS Vorlauf Speicher-Wassererwärmer 9 1 Luft-Abgas-Anschluss 10 2 Ionisationselektrode VS RS 3 Glühzündelektrode 4 Gebläse Venturidüse 14 AKO 6 Gasarmatur 15 GAS 7 Automatischer Entlüfter 8 Sicherheitstemperaturbegrenzer VK 12 9 SpirAL-Rippenrohr-Wärmetauscher 10 Edelstahl-Stab-Flächenbrenner RK Universeller Brennerautomat UBA3 EZ 12 Überströmventil 17 AW 13 Schwerkraftbremse 14 KFE-Hahn Solar EK 15 Manometer Solar 16 Ausdehnungsgefäß Solar 17 Sicherheitsventil Solar 18 Schwerkraftbremse 19 Absperrventil 20 Solarkreispumpe Durchflussmengenanzeige mit Einstellmöglichkeit 22 KFE-Hahn Solar 23 Speicher-Wassererwärmer 24 Magnesiumanode 25 Speicherladepumpe 26 Basiscontroller Logamatic BC10 27 Plattenwärmetauscher 28 Drei-Wege-Umschaltventil 29 Sicherheitsventil 30 Umwälzpumpe 31 Siphon 32 Membran-Ausdehnungsgefäß 18 l /1 Funktionsschema Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB T170 SR Brennerzündung und Flammenüberwachung im Logamax plus GB142, GB162, GB152 und GB152 T Brennerzündung Im Unterschied zu herkömmlichen Heizkesseln mit elektrischer Funkenzündung oder Zündflamme arbeiten die Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142, GB162, GB152 und GB152 T mit einer Glühzündelektrode ( 12/1, Pos. 17, 13/1, Pos. 2, 14/1, Pos. 3 und 15/1, Pos. 3). Die Vorteile sind Optimale Zündung des Gasgemischs Leises Zündverhalten, selbst bei niederkalorischen Gasen Keine Taktgeräusche wie bei konventionellen Zündern Flammenüberwachung Wenn der Brenner nicht zündet oder die Flamme verlischt, dann erhält der Universelle Brennerautomat UBA3 ( 12/1, Pos. 7, 13/1, Pos. 11, 14/1, Pos. 11 und 15/1, Pos. 11) Flammenmeldung von der Ionisationselektrode ( 12/1, Pos. 17, 13/1, Pos. 3, 14/1, Pos. 2 und 15/1, Pos. 2). Der UBA3 unterbricht sofort die Gaszufuhr an der Gasarmatur, schaltet den Brenner ab und meldet eine Störung. 15

18 2 Technische Beschreibung Umwälzpumpe und Hydraulik FLOW-plus-System beim Logamax plus GB142 und GB162 Mit dem FLOW-plus-System lässt sich in Anlagen mit den Gas-Brennwertkesseln Logamax plus GB142 und GB162 der Brennwert optimal nutzen. Die Anlage kann geräuscharm betrieben werden. Weil kein Mindestvolumenstrom erforderlich ist, sind einfache und preiswerte Anlagenhydrauliken ohne Überströmventil realisierbar. Eine modulierende Heizungsumwälzpumpe ist im Logamax plus GB142-15/24/30 integriert. Sie lässt sich anlagenspezifisch so einstellen, dass sie differenzdruckgeregelt (Werkseinstellung) oder leistungsgeregelt arbeitet. Somit ist immer ein maximaler Brennwertnutzen möglich. Die selbsttätige Regelung der Umwälzpumpe ermöglicht eine optimale Anpassung des Gas- Brennwertkessels Logamax plus GB142 an die jeweilige Anlagenhydraulik. Der Logamax plus GB142-45/60 und GB162 wird ohne integrierte Umwälzpumpe ausgeliefert. Die Pumpe kann je nach Anlagenhydraulik ausgewählt werden. Die lieferbare kesselinterne Pumpe (GB142-45/60) bzw. die Pumpe der Pumpenanschlussgruppe (GB162) ist leistungsgeregelt. Sie ermöglicht Brennwertnutzung in Verbindung mit einer hydraulischen Weiche. Als externe Pumpen können normale p-geregelte Pumpen benutzt werden (siehe Auswahlhilfe Zubehör). Die externen Pumpen werden auf p = variabel eingestellt. Somit sind variable Restförderhöhen für einen direkt nachgeschalteten Heizkreis möglich. Umwälzpumpe und Hydraulik bei Logamax plus GB152 T und GB152 Im Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB152 T ist eine modulierende Pumpe eingebaut, die leistungsgeregelt arbeitet und somit einen geräuscharmen Betrieb der Anlage gewährleistet. Im Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB152 ist ebenfalls eine leistungsgeregelte Pumpe integriert. Das integrierte Überströmventil bewirkt jederzeit einen störungsfreien Betrieb und vermeidet weitgehend eine Geräuschbildung in der Anlage ( 14/1, Pos. 20 und 15/1, Pos. 20) Verbrennungsluftzufuhr und Abgasableitung Das Gebläse ( 12/1, Pos. 16, 13/1, Pos. 24, 14/1, Pos. 4 und 15/1, Pos. 4) saugt die für den Verbrennungsprozess notwendige Verbrennungsluft an. Der Verbrennungsluft-Überdruck befördert das bei der Verbrennung entstehende Abgas in das Abgassystem. Arbeitet das Gebläse nicht oder ist der Weg für die Zuluft oder das Abgas verstopft, wird über die Gas-Luft- Verbundregelung die Gaszufuhr gedrosselt oder vollständig abgesperrt. Erlischt die Gasflamme, wird der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142, GB152 oder GB152 T von der integrierten Flammenüberwachung abgeschaltet und der Universelle Brennerautomat UBA3 meldet eine Störung. Hinweise zu den Betriebszustands- und Störungsanzeigen am Basiscontroller Logamatic BC10 Seiten 44 und Die Gas-Luft-Verbundregelung KombiVENT Gas-Luft-Verbundeinheit Bei den Gas-Brennwertkesseln Logamax plus GB142, GB162, GB152 und GB152 T besteht die KombiVENT Gas-Luft-Verbundeinheit aus Gebläse, Gasarmatur und Venturidüse ( 12/1, Pos. 14 bis 16, 14/1, Pos. 4 bis 6 und 15/1, Pos. 4 bis 6). Sie ist direkt am Brenner montiert. Je nach Gebläsedrehzahl und dem resultierenden Luftvolumenstrom entsteht in der Venturidüse ein definierter Unterdruck. Über diesen Unterdruck wird die erforderliche Gasmenge dosiert. Das Gas und die Verbrennungsluft vermischen sich vollständig im Gebläse. Das Ergebnis der Gas-Luft-Verbundregelung ist ein konstant hoher CO 2 -Gehalt des Abgases über den gesamten Modulationsbereich des Brenners. Regelungsablauf In Abhängigkeit von der Außentemperatur und der Heizkennlinie berechnet die Regelung einen Sollwert für die Vorlauftemperatur. Dieser wird an den Universellen Brennerautomaten UBA3 übermittelt und mit der am Kesselwasser-Temperaturfühler gemessenen Vorlauftemperatur verglichen. Ergibt dieser Vergleich eine Differenz, die so genannte Regelabweichung, wird die Leistung mit Hilfe der Brennermodulation angepasst. 16

19 Technische Beschreibung Abmessungen und technische Daten der Gas-Brennwertkessel Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142-15, GB und GB AKO Austritt Kondensat Ø32 RS Rücklauf Speicher-Wassererwärmer R6 VS Vorlauf Speicher-Wassererwärmer R6 GAS Gasanschluss R5 RK Rücklauf Heizkessel Ø28 (Quetschverschraubung 28 x R1 liegt bei) VK Vorlauf Heizkessel Ø28 (Quetschverschraubung 28 x R1 liegt bei) 17/1 Abmessungen und Anschlüsse der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142-15, GB und GB (Maße in mm) Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB GB GB Kesselgröße Leistungen/Normnutzungsgrad Nennwärmeleistung bei Systemtemperatur (modulierend von 18 % bis 100 %) Feuerungswärmeleistung (modulierend von 18 % bis 100 %) Normnutzungsgrad bei Systemtemperatur (nach DIN ) 80/60 C kw 2,7 13,4 4,3 21,4 5,4 26,8 50/30 C kw 3,0 15,0 4,8 24,0 6,0 30,0 kw 2,8 14,0 4,5 22,4 5,6 28,0 75/60 C % /30 C % Gasanschluss Kategorie Gasart Deutschland II 2ELL3P II 2ELL3P II 2ELL3P Kategorie Gasart Österreich/Schweiz II 2H3P II 2H3P II 2H3P Gas-Anschlusswerte bei 15 C und 1013 mbar Erdgas LL 1) mit 8,1 kwh/m 3 Erdgas E 2) mit 9,5 kwh/m 3 Flüssiggas 3P mit 24,5 kwh/m 3 Propan Propan Wobbe-Indexbereich (bezogen auf 15 C und 1013 mbar) Erdgas LL Erdgas E Flüssiggas 3P m 3 /h m 3 /h m 3 /h kg/h kwh/m 3 kwh/m 3 kwh/m 3 1,70 1,45 0,56 1,07 9,5 12,4 11,3 15,2 20,2 21,3 2,72 2,32 0,90 1,72 9,5 12,4 11,3 15,2 20,2 21,3 3,46 2,95 1,14 2,18 9,5 12,4 11,3 15,2 20,2 24,3 17/2 Technische Daten der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142-15, GB und GB Fortsetzung nächste Seite 17

20 2 Technische Beschreibung Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB GB GB Kesselgröße Heizung Maximale Vorlauftemperatur einstellbar C Zulässiger Betriebsüberdruck Heizkessel bar 3,0 3,0 3,0 Wasserinhalt l 2,5 2,5 2,5 Pumpennachlaufzeit einstellbar über Basiscontroller Logamatic BC10 Abgasanschluss Abgasanschluss nach EN 483 min h B 23 / B 33 / C 13x / C 33x / C 43x / C 53x Abgaswertegruppe für LAS G 61 G 61 G 61 bei Systemtemperatur 40/30 C Abgasmassenstrom 3) bei Volllast 100 % kg/s 0, ,0100 0,0126 Abgastemperatur 3) bei Systemtemperatur 80/60 C C (Volllast) 50/30 C C CO 2 -Gehalt bei Volllast 3) % 9,2 9,2 9,2 Normemissionsfaktor CO NO X mg/kwh mg/kwh ) 20 4) Zur Verfügung stehender Förderdruck Pa Elektrischer Anschluss Netzanschlussspannung VAC Frequenz Hz Schutzart IP X4 D (IP 44) IP X4 D (IP 44) IP X4 D (IP 44) Elektrische Leistungsaufnahme bei Teillast bei Volllast W W Sonstiges Kondenswassermenge bei Systemtemperatur 40/30 C l/h 1,6 2,6 3,3 (Erdgas E) ph-wert des Kondenswassers 4,1 4,1 4,1 Gewicht kg CE-Kennzeichen CE 0085 BN /2 Technische Daten der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB142-15, GB und GB ) Prüfgas G25 für Erdgas L 2) Prüfgas G20 für Erdgas H 3) Rechenwert zur Auslegung des Abgassystems nach DIN EN ) Wert gilt bei Beschränkung der Heizleistung auf maximal 80 % 18

21 Technische Beschreibung Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB und GB AKO Austritt Kondensat Ø32 GAS Gasanschluss R5 an GB142-45; R6 an GB RK Rücklauf Heizkessel Ø28 mm 1) VK Vorlauf Heizkessel Ø28 mm 1) 1) Eine Klemmringverschraubung 28 x R1 liegt bei. 19/1 Abmessungen und Anschlüsse der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB und GB (Maße in mm) Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB GB Kesselgröße Leistungen/Normnutzungsgrad Nennwärmeleistung bei Systemtemperatur (modulierend von 18 % bis 100 %) Feuerungswärmeleistung (modulierend von 18 % bis 100 %) Normnutzungsgrad bei Systemtemperatur (nach DIN ) 80/60 C kw 8,0 40,6 10,6 54,1 50/30 C kw 9,0 45,0 12,0 60,0 kw 8,3 42,5 11,0 54,6 75/60 C % /30 C % Gasanschluss Kategorie Gasart Deutschland Kategorie Gasart Österreich/Schweiz II 2ELL3P II 2H3P II 2ELL3P II 2H3P Gas-Anschlusswerte bei 15 C und 1013 mbar Erdgas LL 1) mit 8,1 kwh/m 3 Erdgas E 2) mit 9,5 kwh/m 3 Flüssiggas 3P mit 24,5 kwh/m 3 Propan Propan Wobbe-Indexbereich (bezogen auf 15 C und 1013 mbar) Erdgas LL Erdgas E Flüssiggas 3P m 3 /h m 3 /h m 3 /h kg/h kwh/m 3 kwh/m 3 kwh/m 3 5,24 4,47 1,73 3,31 9,5 12,4 11,3 15,2 20,2 21,3 6,99 5,96 2,31 4,41 9,5 12,4 11,3 15,2 20,2 21,3 19/2 Technische Daten der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB und GB Fortsetzung nächste Seite 19

22 2 Technische Beschreibung Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB GB Kesselgröße Heizung Maximale Vorlauftemperatur einstellbar C Zulässiger Betriebsüberdruck Heizkessel bar 3 (4) 3) 3 (4) 3) Wasserinhalt l 3,6 4,7 Pumpennachlaufzeit einstellbar über Basiscontroller Logamatic BC10 Abgasanschluss Abgasanschluss nach EN 483 min h B 23 / B 33 / C 13x / C 33x / C 43x / C 53x Abgaswertegruppe für LAS G 61 G 61 bei Systemtemperatur 40/30 C Abgasmassenstrom 4) bei Volllast 100 % kg/s 0,0194 0,0259 Abgastemperatur 4) bei Systemtemperatur 80/60 C C (Volllast) 50/30 C C CO 2 -Gehalt bei Volllast 4) % 9,3 9,3 Normemissionsfaktor CO NO X mg/kwh mg/kwh 22 5) Zur Verfügung stehender Förderdruck Pa Elektrischer Anschluss Netzanschlussspannung VAC Frequenz Hz Schutzart IP X4 D (IP 44) IP X4 D (IP 44) Elektrische Leistungsaufnahme bei Teillast W 20 5) bei Volllast W 64 5) 82 5) Sonstiges Kondenswassermenge bei Systemtemperatur 40/30 C l/h 4,7 7,1 (Erdgas E) ph-wert des Kondenswassers 4,1 4,1 Gewicht kg CE-Kennzeichen CE 0085 BN /2 Technische Daten der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB und GB ) Prüfgas G25 für Erdgas L 2) Prüfgas G20 für Erdgas H 3) Optional 4 bar Sicherheitsventil erhältlich 4) Rechenwerte zur Auslegung des Abgassystems nach DIN EN ) Elektrische Leistungsaufnahme ohne Umwälzpumpe 20

23 Technische Beschreibung Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB und GB , VK/RK Gas K 1) 1) VA/RA AKO VK Gas K RK AKO Gas A VA Gas A RA AKO Austritt Kondensat; Außendurchmesser Muffe 24 mm GAS A Gasanschluss Anschluss-Set G1 (innen) GAS K Gasanschluss Kessel G1 (innen) VK Vorlauf Kessel G15 (innen) RK Rücklauf Kessel G15 (innen) VA Vorlauf Anschluss-Set G15 (außen) RA Rücklauf Anschluss-Set G15 (außen) 1) Pumpenanschlussgruppe MAG-Anschluss G6 (außen) 21/1 Abmessungen und Anschlüsse der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB und GB (Maße in mm) Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB GB Kesselgröße Leistungen/Normnutzungsgrad Nennwärmeleistung bei Systemtemperatur 80/60 C kw 18,9 80,0 19,0 94,5 50/30 C kw 20,8 84,5 20,5 99,5 Feuerungswärmeleistung kw 19,3 82,0 19,3 96,5 Normnutzungsgrad bei Systemtemperatur 75/60 C % (nach DIN ) 40/30 C % Gasanschluss Kategorie Gasart Deutschland Kategorie Gasart Österreich Kategorie Gasart Schweiz Gas-Anschlusswerte bei 15 C und 1013 mbar Erdgas LL 1) mit 8,1 kwh/m 3 m 3 /h Erdgas E 2) mit 9,5 kwh/m 3 m 3 /h Wobbe-Indexbereich (bezogen auf 15 C und 1013 mbar) Erdgas LL Erdgas E DE II 2ELL AT II 2H3P CH II 2H3P 10,49 8,95 kwh/m 3 9,5 12,4 kwh/m 3 11,3 15,2 DE II 2ELL AT II 2H3P CH II 2H3P 12,35 10,53 9,5 12,4 11,3 15,2 21/2 Technische Daten der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB und GB Fortsetzung nächste Seite 21

24 2 Technische Beschreibung Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB GB Kesselgröße Heizung Maximale Vorlauftemperatur einstellbar C Zulässiger Betriebsüberdruck Heizkessel bar 4 3) 4 3) Wasserinhalt l 5 5 Pumpennachlaufzeit einstellbar über Basiscontroller Logamatic BC10 Abgasanschluss Abgasanschluss nach EN 483 min h B 23 / B 33 / C 33x / C 43x / C 53x / C 83x Abgaswertegruppe für LAS G 61 G 61 Abgasmassenstrom 4) bei Volllast 100 % kg/s 0,0353 0,0449 Abgastemperatur 4) bei Systemtemperatur (Volllast) 80/60 C C /30 C C CO 2 -Gehalt bei Volllast 4) G20/G25 % 9,3/9,2 9,4/9,2 Normemissionsfaktor CO NO X mg/kwh mg/kwh Zur Verfügung stehender Förderdruck Pa Elektrischer Anschluss Netzanschlussspannung VAC Frequenz Hz Schutzart IP X4 D IP X4 D Elektrische Leistungsaufnahme (ohne Anschluss-Set) Sonstiges bei Teillast bei Volllast Kondenswassermenge bei Systemtemperatur 40/30 C l/h 9,0 10,8 (Erdgas E) ph-wert des Kondenswassers ca. 4,1 ca. 4,1 Gewicht kg CE-Kennzeichen CE 0063 BP 3663 W W /2 Technische Daten der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB und GB ) Prüfgas G25 für Erdgas L 2) Prüfgas G20 für Erdgas H 3) Über Sicherheitsventil 3 bar in Pumpenanschlussgruppe, 4 bar optional 4) Rechenwerte zur Auslegung des Abgassystems nach DIN EN

25 Technische Beschreibung Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB152-16, GB und GB K > 500 für Ausdehnungsgefäß > 200 für Brenner ( ) AKO Austritt Kondensat G6/30 mm ASV Austritt Sicherheitsventil; Zubehör U-TA 11 erforderlich (Ausblaseleitung mit Siphon R1) AW Austritt Warmwasser (Gerät G5, Zubehör R5; nur bei Logamax plus GB K) VS Vorlauf Speicher-Wassererwärmer (Gerät G5, Zubehör R5; nur bei Logamax plus GB152) EK Eintritt Kaltwasser (Gerät G5, Zubehör R5; nur bei Logamax plus GB K) RS Rücklauf Speicher-Wassererwärmer (Gerät G5, Zubehör R5; nur bei Logamax plus GB152) GAS Gasanschluss (Gerät G1, Zubehör R5) RK Rücklauf Heizkessel (Gerät G6, Zubehör R6) VK Vorlauf Heizkessel (Gerät G6, Zubehör R6) 23/1 Abmessungen und Anschlüsse der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB152-16, GB und GB K (Maße in mm) Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB GB GB K Kesselgröße Leistungen/Normnutzungsgrad Nennwärmeleistung bei Systemtemperatur 80/60 C kw 5,3 14,8 (6,4 14,8) 1) 5,3 22,0 (6,4 22,0) 1) 5,3 22,0 (6,4 22,0) 1) (modulierend) 50/30 C kw 6,0 16,0 (7,3 16,0) 1) 6,0 24,0 (7,3 24,0) 1) 6,0 24,0 (7,3 24,0) 1) Feuerungswärmeleistung (modulierend) kw 5,7 15,0 (6,9 15,0) 1) 5,7 23,0 (6,9 15,0) 1) 5,7 23,0 (6,9 15,0) 1) kw 5,7 19,0 2) 5,7 28,5 2) 5,7 28,5 2) Normnutzungsgrad bei Systemtemperatur 75/60 C % (nach DIN ) 40/30 C % Gasanschluss Kategorie Gasart Deutschland II 2ELL3P II 2ELL3P II 2ELL3P Kategorie Gasart Österreich/Schweiz II 2H3B/P II 2H3B/P II 2H3B/P Gas-Anschlusswerte bei 15 C und 1013 mbar Erdgas LL 3) mit 8,1 kwh/m 3 Erdgas E 4) mit 9,5 kwh/m 3 Flüssiggas 3P mit 24,5 kwh/m 3 Propan Propan Wobbe-Indexbereich (bezogen auf 15 C und 1013 mbar) Erdgas LL Erdgas E Flüssiggas 3BP Flüssiggas 3P m 3 /h m 3 /h m 3 /h kg 3 /h kwh/m 3 kwh/m 3 kwh/m 3 kwh/m 3 1,85 (2,35) 2) 1,58 (2,00) 2) 0,61 (0,76) 2) 1,17 (1,48) 2) 9,5 12,4 11,3 15,2 20,2 24,3 20,2 21,3 2,84 (3,52) 2) 2,42 (3,00) 2) 0,94 (1,16) 2) 1,80 (2,22) 2) 9,5 12,4 11,3 15,2 20,2 24,3 20,2 21,3 2,84 (3,52) 2) 2,42 (3,00) 2) 0,94 (1,16) 2) 1,80 (2,22) 2) 9,5 12,4 11,3 15,2 20,2 24,3 20,2 21,3 23/2 Technische Daten der Gas-Brennwertkessel Logamax plus GB152-16, GB und GB K Fortsetzung nächste Seite 23

Logamax plus GB162. Planungsunterlage Ausgabe 2011/08. Fügen Sie auf der Vorgabeseite das zur Produktgruppe passende Bild ein.

Logamax plus GB162. Planungsunterlage Ausgabe 2011/08. Fügen Sie auf der Vorgabeseite das zur Produktgruppe passende Bild ein. Planungsunterlage Ausgabe 2011/08 Fügen Sie auf der Vorgabeseite das zur Produktgruppe passende Bild ein. Sie finden die Bilder auf der Referenzseite 14: Buderus Product groups. Anordnung im Rahmen: -

Mehr

Wolf CGB-11, -20, -24 Gasthermen

Wolf CGB-11, -20, -24 Gasthermen Wolf CGB-11, -20, -24 Gasthermen Gasbrennwertgeräte Wolf CGB, geschlossene Brennkammer, für raumluftabhängigen und raumluftunabhängigen Betrieb Zertifiziert mit dem DVGW- Qualitätszeichen, geprüft nach

Mehr

VIESMANN VITOPEND 200-W

VIESMANN VITOPEND 200-W VIESMANN VITOPEND 200-W Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOPEND 200-W Typ WH2B Gas-Umlaufwasserheizer und Gas-Kombiwasserheizer, Vollautomat 10,5 bis 24 kw Mit modulierendem, atmosphärischem

Mehr

Gas-Wandheizgeräte atmotec exclusiv VC Produktvorstellung

Gas-Wandheizgeräte atmotec exclusiv VC Produktvorstellung Gas-Wandheizgeräte atmotc exclusiv VC Produktvorstellung Besondere Merkmale Gas-Wandheizgerät mit Kaminanschluss Modulierend geregelte Leistung - Hocheffizienz-Pumpe (ffizienz-klasse ) Normnutzungsgrad

Mehr

Gas-Wandheizgeräte atmotec plus VC Produktvorstellung

Gas-Wandheizgeräte atmotec plus VC Produktvorstellung Gas-Wandheizgeräte atmotec plus VC Produktvorstellung Besondere Merkmale Gas-Wandheizgerät mit Kaminanschluss Schadstoffarm NOx < 60 mg/kwh Normnutzungsgrad 4 % (H s ) / 93 % (H i ) Modulierend geregelte

Mehr

PROCON GWB. GAS-BRENNWERTKESSEL KESSELLEISTUNG 15 75 kw

PROCON GWB. GAS-BRENNWERTKESSEL KESSELLEISTUNG 15 75 kw PROCON GWB GAS-BRENNWERTKESSEL KESSELLEISTUNG 15 75 kw Gas-Brennwertkessel wandhängend 25 100% modulierender Vormisch-Strahlungsbrenner Hochleistungs-Wärmetauscher aus Edelstahl Speicherladefunktion mit

Mehr

VIESMANN. Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCROSSAL 300. Gas-Brennwertkessel 87 bis 142 kw. Typ CM3

VIESMANN. Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCROSSAL 300. Gas-Brennwertkessel 87 bis 142 kw. Typ CM3 VIESMANN VITOCROSSAL 300 Gas-Brennwertkessel 87 bis 142 kw Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCROSSAL 300 Typ CM3 Gas-Brennwertkessel für Erdgas E und LL Mit modulierendem MatriX-Strahlungsbrenner

Mehr

VIESMANN VITOCROSSAL 300 Gas-Brennwertkessel 2,6 bis 60 kw

VIESMANN VITOCROSSAL 300 Gas-Brennwertkessel 2,6 bis 60 kw VIESMANN VITOCROSSAL 300 Gas-Brennwertkessel 2,6 bis 60 kw Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCROSSAL 300 Typ CU3A Gas-Brennwertkessel für Erdgas und Flüssiggas Mit modulierendem MatriX-Gasbrenner

Mehr

VIESMANN VITOGAS 200-F Niedertemperatur-Gas-Heizkessel 72 bis 144 kw

VIESMANN VITOGAS 200-F Niedertemperatur-Gas-Heizkessel 72 bis 144 kw VIESMANN VITOGAS 200-F Niedertemperatur-Gas-Heizkessel 72 bis 144 kw Datenblatt Best.-Nr. und Preise: Siehe Preisliste VITOGAS 200-F Typ GS2 Niedertemperatur-Gas-Heizkessel Als Block oder in Einzelsegmenten

Mehr

VIESMANN VITOTWIN 300-W Mikro-KWK auf Stirlingbasis mit integriertem Spitzenlastkessel 1 kw el, 3,6 bis 26 kw th

VIESMANN VITOTWIN 300-W Mikro-KWK auf Stirlingbasis mit integriertem Spitzenlastkessel 1 kw el, 3,6 bis 26 kw th VIESMANN VITOTWIN 300-W Mikro-KWK auf Stirlingbasis mit integriertem Spitzenlastkessel 1 kw el, 3,6 bis 26 kw th Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOTWIN 300-W Typ C3HA Mikro-Kraftwärmekopplung

Mehr

Kapitel 1. Gas-Heizeinsätze aus Gusseisen. Sophia H114 V/H214 V H104 M/H204 M. Gas-Heizeinsatz Sophia H114 V

Kapitel 1. Gas-Heizeinsätze aus Gusseisen. Sophia H114 V/H214 V H104 M/H204 M. Gas-Heizeinsatz Sophia H114 V Gas-Heizeinsatz Sophia H4 V Kapitel Gas-Heizeinsätze aus Gusseisen Sophia H4 V/H24 V H04 M/H204 M 7,0 kw, 9,0 kw 7,0 kw, 9,5 kw S. 003 S. 004. S. 006 S. 007 Katalog Teil 6 Heiz- und Kamineinsätze, Kaminöfen

Mehr

Planungsunterlage Ausgabe 2011/08. Logamax plus GB162. Gas-Brennwertgerät. Leistungsbereich von 2,7 kw bis 100 kw

Planungsunterlage Ausgabe 2011/08. Logamax plus GB162. Gas-Brennwertgerät. Leistungsbereich von 2,7 kw bis 100 kw Planungsunterlage Ausgabe 20/08 Logamax plus GB62 Gas-Brennwertgerät Leistungsbereich von 2,7 kw bis 00 kw Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Gas-Brennwertgeräte GB62 und GB62-25 T40S 6 3 Vorschriften

Mehr

Buderus HMC20 Z 6 FM442 6 FM441 6 FM444 HMC20 PH SH PH SH PH SH FWV ZUP R FPO FPM TRL/G FPU. Logalux ST / SU. Logatherm WPL7-25 I/A.

Buderus HMC20 Z 6 FM442 6 FM441 6 FM444 HMC20 PH SH PH SH PH SH FWV ZUP R FPO FPM TRL/G FPU. Logalux ST / SU. Logatherm WPL7-25 I/A. F444 F441 F442 4321 1 HC20 2 HC20 Z Position des oduls: 1 am Wärme- /Kälteerzeuger 2 am Wärme- /Kälteerzeuger oder an der Wand 3 in der Station W W W 4 in der Station oder an der Wand FV FV FV 5 an der

Mehr

TECHNISCHE DATEN SEITE

TECHNISCHE DATEN SEITE TECHNISCHE DATEN SEITE GAS-WANDHEIZGERÄTE ecotec exclusiv VC 564 BRENNWERTTECHNIK ecotec classic VC 567 ecotec classic VCW 570 Thermoblock Brennwert VC 506 573 GAS-WANDHEIZGERÄTE turbotec exclusiv VC 576

Mehr

Hohe Effizienz auf kleinstem Raum!

Hohe Effizienz auf kleinstem Raum! Hohe Effizienz auf kleinstem Raum! Preis-Leistungs-Sieger Calenta 15DS Im Test von Stiftung Warentest: 9 Gas-Brennwertkessel mit Solarspeicher Ausgabe 7/2010 Gut 1,8 Calenta Calenta steht für Komfort und

Mehr

VIESMANN VITODENS 222-F

VIESMANN VITODENS 222-F VISMNN VITONS 222- atenblatt est.-nr. und Preise: siehe Preisliste VITONS 222- Typ 2T as-rennwert-kompaktgerät, 3,2 bis 35, kw, für rd- und lüssiggas VITONS 222- Typ 2S as-rennwert-kompaktgerät, 3,2 bis

Mehr

VIESMANN VITOLIGNO 100-S Holzvergaserkessel 20 kw

VIESMANN VITOLIGNO 100-S Holzvergaserkessel 20 kw VIESMANN VITOLIGNO 100-S Holzvergaserkessel 20 kw Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOLIGNO 100-S Typ VL1B Holzvergaserkessel für Scheitholzlänge von 45 bis 50 cm 5/2013 Vitoligno 100-S,

Mehr

15,7. Gasdrossel nicht vorhanden 15,0

15,7. Gasdrossel nicht vorhanden 15,0 2 Technische Daten 2.1 Gerätekennwerte 2.1.1 Einzelgerät Suprapur KBR... Kesselgröße (Leistung in kw) Einheit KBR 120-3 A KBR 160-3 A KBR 200-3 A KBR 200-3 A KBR 240-3 A Gliederzahl 4 5 6 7 8 Nennwärmeleistung

Mehr

Gas-Stand-Brennwertkessel Leistung: kw TRIGON XL. Kompakte Hochleistung

Gas-Stand-Brennwertkessel Leistung: kw TRIGON XL. Kompakte Hochleistung Gas-Stand-Brennwertkessel Leistung: 15 57 kw TRIGON XL Kompakte Hochleistung TRIGON XL flexibel für jede Anwendung Ein neuer Standard Der TRIGON XL stellt einen bedeutenden Schritt in der Heiztechnik dar.

Mehr

Planungsunterlage. Gas-Umlaufwasserheizer Logamax U002, U004, U102 und U104

Planungsunterlage. Gas-Umlaufwasserheizer Logamax U002, U004, U102 und U104 Planungsunterlage Gas-Umlaufwasserheizer U002, U004, U102 und U104 Ausgabe 1/2001 Inhalt 1 Gas-Umlaufwasserheizer................................................. 4 1.1 Auswahlhilfe und Anwendungsbereiche..................................................

Mehr

NovoCondens SOB Öl-Brennwertkessel

NovoCondens SOB Öl-Brennwertkessel Öl-Brennwertkessel Leistungserweiterung bis 40 kw mehr wärme mit weniger heizöl Modernste Öl-Brennwerttechnik von BRÖTJE für Heizleistungen von 18 bis 40 kw vorteile fürs tägliche leben 2 Behagliche Wärme

Mehr

Schüco Hybrid-Wärmepumpe Die Lösung für die Heizungsmodernisierung mit erneuerbaren Energien

Schüco Hybrid-Wärmepumpe Die Lösung für die Heizungsmodernisierung mit erneuerbaren Energien Schüco Hybrid-Wärmepumpe Die Lösung für die Heizungsmodernisierung mit erneuerbaren Energien Schüco Hybrid-Wärmepumpe Schüco Hybrid-Wärmepumpe Die Schüco Hybrid-Wärmepumpe wurde speziell für die Modernisierung

Mehr

Logamax plus GB172 (K)

Logamax plus GB172 (K) Logamax plus G72 Produktinformationen und Einsatzgrenzen Gas-rennwertgerät Logamax plus G72 (K) Leistungsversprechen Wenn Sie alle Vorgaben einhalten, die auf der rechten Seite beschrieben sind, garantieren

Mehr

VIESMANN VITOGAS 200-F

VIESMANN VITOGAS 200-F VISMANN VITOGAS 200-F Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOGAS 200-F Typ GS2 Niedertemperatur-Gas-Heizkessel, 11 bis 60 kw Für gleitend abgesenkte Kesselwassertemperatur Mit Vormischbrenner

Mehr

EcoTherm Plus WGB und WGB-K Gas-Brennwertwandkessel

EcoTherm Plus WGB und WGB-K Gas-Brennwertwandkessel EcoTherm Plus WGB und WGB-K Gas-Brennwertwandkessel sparen sie mehr als nur platz Die umweltfreundlichen und energiesparenden Gas-Brennwertwandkessel von BRÖTJE. Mit Heizleistungen von 3,5 bis 70 kw. EcoTherm

Mehr

Logamax plus GB172/GB172T. Planungsunterlage Ausgabe 2011/06. Fügen Sie auf der Vorgabeseite das zur Produktgruppe passende Bild ein.

Logamax plus GB172/GB172T. Planungsunterlage Ausgabe 2011/06. Fügen Sie auf der Vorgabeseite das zur Produktgruppe passende Bild ein. Planungsunterlage Ausgabe 2011/06 Fügen Sie auf der Vorgabeseite das zur Produktgruppe passende Bild ein. Sie finden die Bilder auf der Referenzseite 14: Buderus Product groups. Anordnung im Rahmen: -

Mehr

VIESMANN VITOGAS 200-F

VIESMANN VITOGAS 200-F VISMANN VITOGAS 200-F Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOGAS 200-F Typ GS2 Niedertemperatur-Gas-Heizkessel, 11 bis 60 kw Für gleitend abgesenkte Kesselwassertemperatur Mit Vormischbrenner

Mehr

Montageanleitung für die Fachkraft VITODENS 200. Vitodens 200 Typ WB2 Gas Brennwertkessel als Wandgerät. Erdgas und Flüssiggas Ausführung

Montageanleitung für die Fachkraft VITODENS 200. Vitodens 200 Typ WB2 Gas Brennwertkessel als Wandgerät. Erdgas und Flüssiggas Ausführung Montageanleitung für die Fachkraft Vitodens 200 Typ WB2 Gas Brennwertkessel als Wandgerät Erdgas und Flüssiggas Ausführung VITODENS 200 5/2002 Sicherheitshinweise Bitte befolgen Sie diese Sicherheitshinweise

Mehr

Gas-Brennwertkessel MGK

Gas-Brennwertkessel MGK Gas-Brennwertkessel MGK Gas-Brennwertkessel für Brennwertbetrieb und Warmwasserbereitung Geprüft nach DIN EN 437 / DIN EN 483 / DIN EN 677 sowie nach gültigen EG-Richtlinien. Zugelassen für: Erdgas E/H,

Mehr

P15. Pellet-Heizung. Heizleistung bis 15 kw Für Niedrigenergieund Einfamilienhäuser

P15. Pellet-Heizung. Heizleistung bis 15 kw Für Niedrigenergieund Einfamilienhäuser P15 Pellet-Heizung Heizleistung bis 15 kw Für Niedrigenergieund Einfamilienhäuser Westfeuer: Heizen mit Holz Raumtemperatur ist nicht gleich Raumtemperatur. Denn zu wissen, dass man seine Räume mit Holz

Mehr

Brennwerttechnik spart bares Geld

Brennwerttechnik spart bares Geld Die saubere Lösung Brennwerttechnik spart bares Geld Gegenüber herkömmlichen Heizkesseln spart Ihnen die Brennwerttechnik zwischen 10 % und 14 % Heizkosten. Im Vergleich zu Altanlagen können es sogar bis

Mehr

NEU! Gas-Brennwert-Solar-Zentrale. ComfortLine CSZ-11/300 CSZ-20/300. Die kompakte Lösung für die 15%-Regelung des EEWärmeGesetzes.

NEU! Gas-Brennwert-Solar-Zentrale. ComfortLine CSZ-11/300 CSZ-20/300. Die kompakte Lösung für die 15%-Regelung des EEWärmeGesetzes. NEU! Die Kompetenzmarke für Energiesparsysteme Gas-Brennwert-Solar-Zentrale ComfortLine CSZ-11/300 CSZ-20/300 Die kompakte Lösung für die 15%-Regelung des EEWärmeGesetzes. Gasbrennwert-Solar-Zentrale ComfortLine

Mehr

WARMWASSER- WÄRMEPUMPE WPA E-LF / WPA ECO

WARMWASSER- WÄRMEPUMPE WPA E-LF / WPA ECO WARMWASSER- WÄRMEPUMPE WPA E-LF / WPA ECO Zentrale und Werk: Austria Email AG A-8720 Knittelfeld, Austriastraße 6 Tel. (03512) 700-0, Fax (03512) 700-239 Internet: www.austria-email.at E-Mail: office@austria-email.at

Mehr

KAMINEINSÄTZE GAS. Architektur-Kamin Gas 40/100

KAMINEINSÄTZE GAS. Architektur-Kamin Gas 40/100 KAMINEINSÄTZE GAS Architektur-Kamin Gas 40/00 Stand: 03.09.20 Massblätter Architektur-Kamin Gas 40/00 mit Anbaurahmen 0 mm mit Anbaurahmen 0 mm Innenrahmen schwebend Rahmenvarianten und hohe Stellfüße

Mehr

Gas-Brennwertgerät Ausgabe 2015/02. Planungsunterlage Logamax plus GB162. Leistungsbereich 2,7 kw kw. Wärme ist unser Element

Gas-Brennwertgerät Ausgabe 2015/02. Planungsunterlage Logamax plus GB162. Leistungsbereich 2,7 kw kw. Wärme ist unser Element Gas-Brennwertgerät Ausgabe 205/02 Planungsunterlage Logamax plus GB62 Leistungsbereich 2,7 kw... 00 kw Wärme ist unser Element Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Gas-Brennwertgeräte GB62 und GB62-25

Mehr

EcoTherm Kompakt WBS/WBC

EcoTherm Kompakt WBS/WBC EcoTherm Kompakt WBS/WBC Gas-Brennwerttherme geeignet für bio-erdgas BRÖTJE Nähe ist unsere Stärke 02 Warum? Weil Nähe für uns Unterstützung, Fortschritt und Individualität bedeutet. Weil wir für jede

Mehr

Produktdatenblatt. Avanta. Plus. AvantaPlus Der Brennwertkessel

Produktdatenblatt. Avanta. Plus. AvantaPlus Der Brennwertkessel Produktdatenblatt Avanta Plus AvantaPlus Der Brennwertkessel Avanta Plus Der AvantaPlus ist der perfekte Brennwertkessel mit unbegrenzten Anwendungsmöglichkeiten: ob im Neu- oder Projektbau, bei der Modernisierung

Mehr

BRÖTJE-Fachinformation. (Juli 1999) Kennwerte zur Bemessung von Abgasanlagen

BRÖTJE-Fachinformation. (Juli 1999) Kennwerte zur Bemessung von Abgasanlagen BRÖTJE-Fachinformation (Juli 1999) Kennwerte zur Bemessung von Abgasanlagen Informationsblatt Nr. 12 Juli 1999 Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie Kennwerte zur Bemessung von Abgasanlagen Die

Mehr

TECHNISCHE BESCHREIBUNG

TECHNISCHE BESCHREIBUNG Technologie DIREKTVERDAMPFUNG / DIREKTKONDENSATION TECHNISCHE BESCHREIBUNG April 2004 Technische Gutachten 14/03-824 und 14/03-825 Firmensitz und Werk: B.P. 100 - Z.I. Morlon - 26802 Portes-lès-Valence

Mehr

Anlagenbeispiel für den Fachmann Systemlösung Logasys SL108. Wärme ist unser Element. Ausgabe 2014/08

Anlagenbeispiel für den Fachmann Systemlösung Logasys SL108. Wärme ist unser Element. Ausgabe 2014/08 Ausgabe 204/08 SM00 3 BC25 RC300 2 TS T TW 6 720 647 606-25.O PS TS2 PW2 PRS400 ogamax plus GBH72 FS 6 720 805 975-02.T Anlagenbeispiel für den Fachmann Systemlösung ogasys S08 Gas-Brennwert Hybridgerät

Mehr

Ecotherm Plus WGB 2N Gas-Brennwertwandkessel

Ecotherm Plus WGB 2N Gas-Brennwertwandkessel Ecotherm Plus WGB 2N Gas-Brennwertwandkessel sparen sie mehr als nur platz Die umweltfreundlichen und Energie sparenden Gas-Brennwertwandkessel von BRÖTJE. Mit Heizleistungen von 3,5 bis 70 kw. Ecotherm

Mehr

Anlagenbeispiel für den Fachmann Systemlösung Logasys SL 101-2. Wärme ist unser Element

Anlagenbeispiel für den Fachmann Systemlösung Logasys SL 101-2. Wärme ist unser Element Ausgabe 205/04 SM00 4 BC0 RC300 2 TS T PW2 T TW PS TS2 ogalux SMS ogamax plus GB62 6 720 805 30-0.2T Anlagenbeispiel für den Fachmann Systemlösung ogasys S 0-2 Gas-Brennwertgerät ogamax plus GB62 Warmwasserspeicher

Mehr

VIESMANN VITOPEND 200-W

VIESMANN VITOPEND 200-W VIESMANN VITOPEND 200-W Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOPEND 200-W Typ WH2B Gas-Kombiwasserheizer, Vollautomat 10,5 bis 24 kw Mit modulierendem, atmosphärischem Vormischbrenner für

Mehr

VIESMANN VITOCROSSAL 300 Gas-Brennwertkessel 26 bis 60 kw

VIESMANN VITOCROSSAL 300 Gas-Brennwertkessel 26 bis 60 kw VIESMANN VITOCROSSAL 300 Gas-Brennwertkessel 26 bis 60 kw Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCROSSAL 300 Typ CU3A Gas-Brennwertkessel für Erdgas und Flüssiggas Mit modulierendem MatriX-Gasbrenner

Mehr

Technische Daten Gasbrenner Low-NOx E10... G-EU2

Technische Daten Gasbrenner Low-NOx E10... G-EU2 Technische Daten Gasbrenner Low-NOx E10... G-EU2 05/2007 - Art.Nr. 102.885.0033 C Technische Daten Feuerungswärmeleistung *(FQ=Frequenzsteuerung des Motors) Regelverhältnis maximal Druck im Feuerraum Brennstoff

Mehr

STREBEL Brennwertgerät Ares. Die neue Dimension der Brennwerttechnik kw

STREBEL Brennwertgerät Ares. Die neue Dimension der Brennwerttechnik kw STREBEL Brennwertgerät Ares Die neue Dimension der Brennwerttechnik 150-864 kw STREBEL Ares - Brennwerttechnik für hohe Anforderungen Der Name STREBEL garantiert eine Verpflichtung zu technisch fortschrittlichen

Mehr

Opti _ COP. Hygienische Trink wassererwärmung mit optimiertem Wirkungsgr ad von wärmepumpen-systemen

Opti _ COP. Hygienische Trink wassererwärmung mit optimiertem Wirkungsgr ad von wärmepumpen-systemen Opti _ COP Hygienische Trink wassererwärmung mit optimiertem Wirkungsgr ad von wärmepumpen-systemen Optimierter Wirkungsgrad von Wärmepumpen-Systemen Opti_COP verbessert den Wirkungsgrad von Wärmepumpen-Systemen

Mehr

G A S - B R E N N W E R T K E S S E L

G A S - B R E N N W E R T K E S S E L GAS-BRENNWERTKESSEL Komfortabel heizen mit Gas ein gutes Stück Lebensqualität Wärme ist nicht nur ein Grundbedürfnis. Sie ist die Basis für Wohlbefinden und Wohnkomfort. Doch von unseren Heizsystemen können

Mehr

Buderus. Sole-Wasser-Wärmepumpen. Logatherm WPS-1 Logatherm WPS K-1. Sole-WasserWärmepumpen. die Energie der Erde nutzen. Wärme ist unser Element

Buderus. Sole-Wasser-Wärmepumpen. Logatherm WPS-1 Logatherm WPS K-1. Sole-WasserWärmepumpen. die Energie der Erde nutzen. Wärme ist unser Element Buderus Sole-WasserWärmepumpen Logatherm WPS-1 Logatherm WPS K-1 Sole-Wasser-Wärmepumpen die Energie der Erde nutzen. Wärme ist unser Element Logatherm WPS-1 Logatherm WPS K-1 2 3 Überblick 4 Technik 5

Mehr

VIESMANN VITOTWIN 300-W Mikro-KWK auf Stirlingbasis mit integriertem Spitzenlastkessel 1 kw el, 3,6 bis 26 kw th

VIESMANN VITOTWIN 300-W Mikro-KWK auf Stirlingbasis mit integriertem Spitzenlastkessel 1 kw el, 3,6 bis 26 kw th VIESMANN VITOTWIN 300-W Mikro-KWK auf Stirlingbasis mit integriertem Spitzenlastkessel 1 kw el, 3,6 bis 26 kw th Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOTWIN 300-W Typ C3HC Mikro-Kraft-Wärme-Kopplung

Mehr

ProCon Streamline. Wandhängender Gas-Brennwertkessel. 16 H / 25 H 16/24 S 25/32 S 25/32 Flash. MHG Heiztechnik Einfach besser.

ProCon Streamline. Wandhängender Gas-Brennwertkessel. 16 H / 25 H 16/24 S 25/32 S 25/32 Flash. MHG Heiztechnik Einfach besser. ProCon Streamline Wandhängender Gas-Brennwertkessel 16 H / 25 H 16/24 S 25/32 S 25/32 Flash MHG Heiztechnik Einfach besser. ProCon GWB Streamline ProCon Streamline: Diese Technik verwöhnt mit Preis und

Mehr

HeizungsDiscount24.de

HeizungsDiscount24.de HeizungsDiscount4.de Der Fachhändler mit Discountpreisen! Persönliche Beratung, individuelle Zusammenstellung und Anpassung von Heiz- und Solartechnik! 064 / 94 8 5 00 info@heizungsdiscount4.de Montag

Mehr

Typ 6.5. VKF Angemeldet. 95-155 kw

Typ 6.5. VKF Angemeldet. 95-155 kw Typ 6.5 VKF Angemeldet 95 - kw Dreizug Brennwert-Heizkessel komplett aus säurebeständigem Edelstahl hergestellt mit nachgeschaltetem Zweizug Rekuperator für die Vorwärmung der Verbrennungsluft. Durch seine

Mehr

VGR / VGR-sine. Gas-Raumheizautomaten

VGR / VGR-sine. Gas-Raumheizautomaten Gas-Raumheizautomaten VGR / VGR-sine Gas-Raumheizautomaten VGR für Schornsteinanschluss....8 Produktvorstelllung... 8 Technische Daten, Maßzeichnung... 9 Gas-Raumheizautomaten VGR-sine für ußenwandanschluss....50

Mehr

Planungsunterlage Ausgabe 2011/06. Logamax plus GB172/GB172T. Gas-Brennwertgerät. Leistungsbereich von 2,9 kw bis 24 kw

Planungsunterlage Ausgabe 2011/06. Logamax plus GB172/GB172T. Gas-Brennwertgerät. Leistungsbereich von 2,9 kw bis 24 kw Planungsunterlage Ausgabe 20/06 Logamax plus GB72/GB72T Gas-Brennwertgerät Leistungsbereich von 2,9 kw bis 24 kw Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Gas-Brennwertgerät Logamax plus GB72/GB72 T..........................

Mehr

VIESMANN VITOCROSSAL 300 Gas-Brennwertkessel 2,6 bis 60 kw

VIESMANN VITOCROSSAL 300 Gas-Brennwertkessel 2,6 bis 60 kw VIESMANN VITOCROSSAL 300 Gas-Brennwertkessel 2,6 bis 60 kw Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOCROSSAL 300 Typ CU3A Gas-Brennwertkessel für Erdgas und Flüssiggas Mit modulierendem MatriX-Gasbrenner

Mehr

Logamax plus GB172/GB172T. Planungsunterlage Ausgabe 2011/06. Fügen Sie auf der Vorgabeseite das zur Produktgruppe passende Bild ein.

Logamax plus GB172/GB172T. Planungsunterlage Ausgabe 2011/06. Fügen Sie auf der Vorgabeseite das zur Produktgruppe passende Bild ein. Planungsunterlage Ausgabe 0/06 Fügen Sie auf der Vorgabeseite das zur Produktgruppe passende Bild ein. Sie finden die Bilder auf der Referenzseite : Buderus Product groups. Anordnung im Rahmen: - Tops

Mehr

GVX 124 SUN CONDENS KOMPAKTE SOLAR-GAS-BRENNWERT-WÄRMEZENTRALE

GVX 124 SUN CONDENS KOMPAKTE SOLAR-GAS-BRENNWERT-WÄRMEZENTRALE KOMPAKTE SOLAR-GAS-BRENNWERT-WÄRMEZENTRALE für Heizung und Trinkwassererwärmung mit integriertem Solarspeicher Leistung 6 bis 24 kw BODENSTEHENDER GAS-BRENNWERTKESSEL MIT INTEGRIERTEM 200 L SOLARSPEICHER

Mehr

VIESMANN VITOPEND 200-W

VIESMANN VITOPEND 200-W VIESMANN VITOPEND 200-W Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOPEND 200-W Typ WH2B Gas-Umlaufwasserheizer und Gas-Kombiwasserheizer, Vollautomat 10,5 bis 24 kw Mit modulierendem, atmosphärischem

Mehr

Econfloor die innovative Heizzentrale mit Bodenhaftung. RAPIDO ECONFLOOR

Econfloor die innovative Heizzentrale mit Bodenhaftung. RAPIDO ECONFLOOR Econfloor die innovative Heizzentrale mit Bodenhaftung. RAPIDO Econfloor: Das perfekte Austauschgerät für Ihre HeizanlagenModernisierung. kinderleichte Bedienung durch moderne digitale Regelungstechnik

Mehr

UMSTELLANLEITUNG. Gas- Rechaud. Gas-Wok-Chinaherde. Wand- oder freistehende Herde. Inseln- oder Zentralherde

UMSTELLANLEITUNG. Gas- Rechaud. Gas-Wok-Chinaherde. Wand- oder freistehende Herde. Inseln- oder Zentralherde UMSTELLANLEITUNG Gas-Wok-Chinaherde Typen: NGWR 7 85 NGWR 10 85 W1 S1 NGWR 13 85 W1 S2 NGWR 15 85 W2 NGWR 16 85 W2 S1 NGWR 18 85 W2 S2 NGWR 22 85 W3 NGWR 24 85 W3S2 NGWR 11-105 W1 S1 NGWR 15-105 W1 S2

Mehr

ZBR 70-3 A... ZBR A... Gerätebeschreibung/Ausstattung/Technische Daten 106. Technische Zeichnung/Preisübersicht 107. Flüssiggas-Umbausatz 107

ZBR 70-3 A... ZBR A... Gerätebeschreibung/Ausstattung/Technische Daten 106. Technische Zeichnung/Preisübersicht 107. Flüssiggas-Umbausatz 107 CERAPUR MAXX Basisausstattung Für Erd- und Flüssiggas ZBR 70-3 A... ZBR 00-3 A... Inhalt Seite Gerätebeschreibung/Ausstattung/Technische Daten 06 Technische Zeichnung/übersicht 07 Flüssiggas-Umbausatz

Mehr

Hersteller-Katalogauszug zum Artikel

Hersteller-Katalogauszug zum Artikel Hersteller-Katalogauszug zum Artikel Die aufgeführten n können Sie direkt im Suchfeld unseres Onlineshops eingeben oder für eine Anfrage nutzen. Wir führen alle Produkte der nachfolgenden Seiten, jedoch

Mehr

BESST C.O.P. ~ 4,6 SERIE. - Winterbetrieb, garantiert bis zu -15 C. mit umweltfreundlichem Kältegas R410A

BESST C.O.P. ~ 4,6 SERIE. - Winterbetrieb, garantiert bis zu -15 C. mit umweltfreundlichem Kältegas R410A Besonderheiten - Winterbetrieb, garantiert bis zu -15 C. - Umweltfreundliches Kältegas R410A. - Leistung C.O.P. 4,6. - Reduzierte Frequenz der Abtauzyklen. - Automatische Geschwindigkeitsregelung des Axialgebläses.

Mehr

KaMo-System Dezentrale Wohnungsstationen

KaMo-System Dezentrale Wohnungsstationen KaMo-System Dezentrale Wohnungsstationen für Mehrfamilienhäuser Dezentrale Frischwarmwasserbereitung - effizientes und energiesparendes Heizen Niedrige Heizkosten durch lange Kessellaufzeiten Hygienisches

Mehr

Planungsunterlage für den Fachmann Logamax plus GB192i/GB192iT

Planungsunterlage für den Fachmann Logamax plus GB192i/GB192iT Gas-Brennwertgerät/ Kompaktheizzentrale Ausgabe (06/03) Planungsunterlage für den Fachmann Logamax plus GB9i/GB9iT Leistungsbereich,5 kw bis 50 kw Wärme ist unser Element Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis

Mehr

Wasser Wasser Wärmepumpe

Wasser Wasser Wärmepumpe Wasser Wasser Wärmepumpe Innenaufstellung - Kompakt Energie sinnvoll nutzen, die Umwelt entlasten und dabei noch sparen? Die LüBaG Wasser Wasser Wärmepumpe, für die Innenaufstellung, ist zur Gebäudebeheizung,

Mehr

ID: 4605134_1604_08. Heizbetrieb Das 3-Wege-Ventil wird in Richtung Heizkreise umgeschaltet und die eingebaute Umwälzpumpe wird eingeschaltet.

ID: 4605134_1604_08. Heizbetrieb Das 3-Wege-Ventil wird in Richtung Heizkreise umgeschaltet und die eingebaute Umwälzpumpe wird eingeschaltet. ID: 0_0_08 Gas-/Öl-Brennwert-Wandgerät mit Heizkreis ohne ischer mit separater Heizkreispumpe und Heizkreise mit ischer, mit hydraulischer Weiche Funktionsbeschreibung Die im Heizkessel eingebaute Umwälzpumpe

Mehr

Montageanleitung für die Fachkraft VITODENS 100. Vitodens 100 Typ WB1 Gas Brennwertkessel als Wandgerät. Erdgas und Flüssiggas Ausführung

Montageanleitung für die Fachkraft VITODENS 100. Vitodens 100 Typ WB1 Gas Brennwertkessel als Wandgerät. Erdgas und Flüssiggas Ausführung Montageanleitung für die Fachkraft Vitodens 100 Typ WB1 Gas Brennwertkessel als Wandgerät Erdgas und Flüssiggas Ausführung VITODENS 100 10/2002 Sicherheitshinweise Bitte befolgen Sie diese Sicherheitshinweise

Mehr

EcoTopTen-Kriterien für Gas-Brennwertkessel, Holzpelltöfen und Holzpelletheizungen

EcoTopTen-Kriterien für Gas-Brennwertkessel, Holzpelltöfen und Holzpelletheizungen EcoTopTen-Kriterien für Gas-Brennwertkessel, Holzpelltöfen und Holzpelletheizungen Stand 5. Oktober 2006 Gas-Brennwertkessel in EcoTopTen Gas-Brennwertheizungen wurden als EcoTopTen-Produktgruppe ausgesucht,

Mehr

Gas Brennwertkessel Leistung: kw TRIGON XL. Kompakte Hochleistung

Gas Brennwertkessel Leistung: kw TRIGON XL. Kompakte Hochleistung Gas Brennwertkessel Leistung: 15 57 kw TRIGON XL Kompakte Hochleistung TRIGON XL flexibel für jede Anwendung Ein neuer Standard Der TRIGON XL stellt einen bedeutenden Schritt in der Heiztechnik dar. Dank

Mehr

Logano plus GB202. Planungsunterlage Ausgabe 01/2011. Fügen Sie auf der Vorgabeseite das zur Produktgruppe passende Bild ein.

Logano plus GB202. Planungsunterlage Ausgabe 01/2011. Fügen Sie auf der Vorgabeseite das zur Produktgruppe passende Bild ein. Planungsunterlage Ausgabe 01/2011 Fügen Sie auf der Vorgabeseite das zur Produktgruppe passende Bild ein. Sie finden die Bilder auf der Referenzseite 14: Buderus Product groups. Anordnung im Rahmen: -

Mehr

CERAMINI. Schornsteingerät. Für Erd- und Flüssiggas ZSR 5/10-7 KE. Gas-Heizgeräte CERAMINI. Gerätebeschreibung/Ausstattung/Technische Daten 304

CERAMINI. Schornsteingerät. Für Erd- und Flüssiggas ZSR 5/10-7 KE. Gas-Heizgeräte CERAMINI. Gerätebeschreibung/Ausstattung/Technische Daten 304 CERAMINI Schornsteingerät Für Erd- und Flüssiggas ZSR 5/10-7 KE Inhalt Seite Gerätebeschreibung/Ausstattung/Technische Daten 30 Technische Zeichnung/Preisübersicht 305 Kesselspezifisches Zubehör 306 Warmwasserspeicher

Mehr

Gas-Brennwert-Kombigerät CerapurModul 9000i. Die neue Definition von Flexibilität

Gas-Brennwert-Kombigerät CerapurModul 9000i. Die neue Definition von Flexibilität Gas-Brennwert-Kombigerät CerapurModul 9000i Die neue Definition von Flexibilität 2 Die neue Definition von Flexibilität Die neue Definition von Flexibilität 3 Mit Heizung Sie Zukunft einer neuen legen

Mehr

Einfach effizient Energie sparen.

Einfach effizient Energie sparen. Einfach effizient Energie sparen. Fachkunde Der Robuste für maximale Flexibilität: Gas-Brennwertkessel. DAS BESTE AUS 2 WELTEN Junkers & Bosch Eine starke Verbindung Wir kombinieren die bewährte Heiztechnikkompetenz

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Gas-Brennwertgerät Logamax plus GB072.......... 4 1.1 Merkmale und Anwendungsbereiche Logamax plus GB072.................................. 4 1.1.1 Besonderheiten............................

Mehr

/2002 DE/CH/AT

/2002 DE/CH/AT 630 6679 03/00 DE/CH/AT Für das Fachhandwerk Montageanweisung Heizkreisseitiges Anschluss-Set U-Flex für S35/S60 und S0 Logamax plus GB4 Bitte vor Montage sorgfältig lesen Vorwort Zu dieser Anweisung Die

Mehr

VIESMANN VITOLIGNO 300-P Heizkessel für Holzpellets 4 bis 24 kw

VIESMANN VITOLIGNO 300-P Heizkessel für Holzpellets 4 bis 24 kw VIESMANN VITOLIGNO 300-P Heizkessel für Holzpellets 4 bis 24 kw Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOLIGNO 300-P Typ VL3B Stahlheizkessel zur Verbrennung von Holzpellets 7/2009 Vitoligno

Mehr

Sortimentsübersicht. Öfen. Sortimentsübersicht Öfen. Pellet- und Holzscheitofen. Günstig heizen mit Biomasse

Sortimentsübersicht. Öfen. Sortimentsübersicht Öfen. Pellet- und Holzscheitofen. Günstig heizen mit Biomasse Sortimentsübersicht Öfen Sortimentsübersicht Öfen Pellet- und Holzscheitofen Günstig heizen mit iomasse Feuer ist Leben Seitdem der Mensch das Feuer entdeckt hat, fasziniert uns brennendes Holz durch Wärme,

Mehr

A&D. Wärmepumpen System

A&D. Wärmepumpen System A&D Wärmepumpen System DIE A&D WÄRMETECHNIK IST EIN AUFEINANDER ABGESTIMMTES SYSTEM Inverterwärmepumpe mit Flüstertechnik PV-Ready Photovoltaik G-Air Luft-Technik G-Water Wasser-Technik Web&App G-Air -

Mehr

Einfach mehr als heiße Luft WOLF Warmlufterzeuger: Sofortwärme hoher Wirkungsgrad niedrige Betriebskosten frostsicher langlebig

Einfach mehr als heiße Luft WOLF Warmlufterzeuger: Sofortwärme hoher Wirkungsgrad niedrige Betriebskosten frostsicher langlebig Heizung - Lüftung - Klimatechnik Heating - Ventilation - Air Conditioning Einfach mehr als heiße Luft WOLF Warmlufterzeuger: Sofortwärme hoher Wirkungsgrad niedrige Betriebskosten frostsicher langlebig

Mehr

Modulens >> >> >> Brennwerttechnik im Exzellenz-Modus

Modulens >> >> >> Brennwerttechnik im Exzellenz-Modus SOLAR GAS BRENNWERT WÄRMEPUMPEN ÖL/GAS-BRENNWERTKESSEL Modulens G A S - B R E N N W E R T - S T A N D H E I Z K E S S E L ADVANCE Brennwerttechnik im Exzellenz-Modus >> >> >> Umweltschutz und Energieeinsparung

Mehr

ROTEX Gas-Hybrid-Wärmepumpe. Ein starkes Team. Die neue ROTEX HPU hybrid Gas-Hybrid- Wärmepumpe wählt automatisch immer den günstigsten Heizbetrieb.

ROTEX Gas-Hybrid-Wärmepumpe. Ein starkes Team. Die neue ROTEX HPU hybrid Gas-Hybrid- Wärmepumpe wählt automatisch immer den günstigsten Heizbetrieb. ROTEX Gas-Hybrid-Wärmepumpe Ein starkes Team. Die neue ROTEX HPU hybrid Gas-Hybrid- Wärmepumpe wählt automatisch immer den günstigsten Heizbetrieb. Lange Zeit wurde uns gesagt, dass eine Wärmepumpe für

Mehr

WARMWASSER-GEYSER SEITE. WARMWASSER-GEYSER Bestellübersicht 494. Warmwasser-Geyser (kamingebunden) MAG 9/2 XZ 496

WARMWASSER-GEYSER SEITE. WARMWASSER-GEYSER Bestellübersicht 494. Warmwasser-Geyser (kamingebunden) MAG 9/2 XZ 496 WARMWAER-GEYER EITE WARMWAER-GEYER Bestellübersicht 44 Warmwasser-Geyser (kamingebunden) MAG /2 XZ 46 Warmwasser-Geyser (kamingebunden) MAG 1/2 XZ, 24/2 XZ 46 Warmwasser-Geyser (kamingebunden) 47 MAG 1/2

Mehr

BRÖTJE-Fachinformation. (November 1995) Brennwerttechnik für die Modernisierung und Neubau von Heizungsanlagen

BRÖTJE-Fachinformation. (November 1995) Brennwerttechnik für die Modernisierung und Neubau von Heizungsanlagen BRÖTJE-Fachinformation (November 1995) Brennwerttechnik für die Modernisierung und Neubau von Heizungsanlagen Informationsblatt Nr. 6 März 1995 2. Auflage November 1995 Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie

Mehr

Vitocrossal 200. Gas-Brennwert-Unit für Betriebsdrücke bis 6 bar

Vitocrossal 200. Gas-Brennwert-Unit für Betriebsdrücke bis 6 bar Vitocrossal 200 Gas-Brennwert-Unit für Betriebsdrücke bis 6 bar Der Vitocrossal 200 (Typ CM2B) im Leistungsbereich von 87 bis 311 kw ist ein bewährter, preisattraktiver Brennwertkessel mit Inox-Crossal-Edelstahl-Heizfläche

Mehr

CERASMARTMODUL. Gas-Brennwertheizungen mit Warmwasserspeicher auch als Solarvariante. Die neue Vielseitigkeit SOLAR.

CERASMARTMODUL. Gas-Brennwertheizungen mit Warmwasserspeicher auch als Solarvariante. Die neue Vielseitigkeit SOLAR. CERASMARTMODUL Gas-Brennwertheizungen mit Warmwasserspeicher auch als Solarvariante Die neue Vielseitigkeit SOLAR Wärme fürs Leben Vorteile auf einen Blick: Breites Leistungsangebot für noch mehr Einsatzmöglichkeiten

Mehr

Name oder Warenzeichen des Lieferanten. Modellkennung des Lieferanten XRGI 9 ohne Brennwertnutzung 1 XRGI 9

Name oder Warenzeichen des Lieferanten. Modellkennung des Lieferanten XRGI 9 ohne Brennwertnutzung 1 XRGI 9 T E H N I S H E D A T E N 0DO05 PRODUKTDATENBLATT NAH VERORDNUNG (EU) NR. 8/03, STAND 6.09.05 TEHNISHE DATEN XRGI 9 Produktdatenblatt nach Verordnung (EU) Nr. 8/03, Stand 6.09.05 Das XRGI ist ein Blockheizkraftwerk

Mehr

Eurocondens SGB 2 Gas-Brennwertheizzentrale

Eurocondens SGB 2 Gas-Brennwertheizzentrale Eurocondens SGB 2 Gas-Brennwertheizzentrale grosszügig darf nur die architektur sein Eine kompakte Hochleistungs-Gas-Brennwertheizzentrale von BRÖTJE hilft, Kosten zu senken. Bei Heizleistungen von 32

Mehr

unit bn alles aus einer hand

unit bn alles aus einer hand unit bn alles aus einer hand 2 Regelungsmodul Mit einer EDER Heizung erhalten Sie ein modernes Energiemanagement für bis zu vier witterungsgeführte Heizkreise sowie zwei bedarfsabhängige Boilerkreise.

Mehr

WARMWASSERSPEICHER. Fach- und Produktinformation FLEXIBEL, EFFIZIENT, KOMFORTABEL UND HYGIENISCH.

WARMWASSERSPEICHER. Fach- und Produktinformation FLEXIBEL, EFFIZIENT, KOMFORTABEL UND HYGIENISCH. WARMWASSERSPEICHER Fach- und Produktinformation FLEXIBEL, EFFIZIENT, KOMFORTABEL UND HYGIENISCH. ELCO Warmwasserspeicher für ein zuverlässiges Wärmeerlebnis. Nicht nur der Wärmeerzeuger, sondern auch der

Mehr

grundfos HochEffiziente OEM umwälzpumpen

grundfos HochEffiziente OEM umwälzpumpen grundfos ocheffiziente OEM umwälzpumpen Grundfos ocheffiziente OEM Umwälzpumpen OEM-Pumpen für die Geräteintegration, Wärmepumpen, Solarwärmeanlagen, Anschlussgruppen, häusliche Trinkwarmwassersysteme

Mehr

Quinta Pro. Bringt Leistung, ist sparsam und leise! Quinta Pro 45 / 65 / 90 / 115. remeha.de

Quinta Pro. Bringt Leistung, ist sparsam und leise! Quinta Pro 45 / 65 / 90 / 115. remeha.de Quinta Pro Bringt Leistung, ist sparsam und leise! Quinta Pro 45 / 65 / 90 / 115 remeha.de Nicht nur leistungsstark, sondern auch sparsam! * 10Jahre Gewährleistung auf den Wärmetauscher Leistungsstark

Mehr

2.507 Einsatzgebiete: Anlagen ohne Trinkwassererwärmung

2.507 Einsatzgebiete: Anlagen ohne Trinkwassererwärmung . Einsatzgebiete: Anlagen ohne Trinkwassererwärmung Auswahl Kesselausführungen, Komponenten Heizkreis Heizkörper Heizkreis Fußbodenheizung (Pumpenkreis) (Mischerkreis) Kesselausführung H-PEA *** H- H-PEA

Mehr

VIESMANN VITOLADENS 300-T Öl-Brennwert Unit 20,2 bis 53,7 kw

VIESMANN VITOLADENS 300-T Öl-Brennwert Unit 20,2 bis 53,7 kw VIESMANN VITOLADENS 300-T Öl-Brennwert Unit 20,2 bis 53,7 kw Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOLADENS 300-T Typ VW3B Tieftemperatur-Öl-Heizkessel mit Öl-Brennwert-Wärmetauscher, mit

Mehr

CERAPUR mit der neuen Steuerung Heatronic 4i

CERAPUR mit der neuen Steuerung Heatronic 4i Produktvorstellung Wandhängendes Gas-Brennwertgerät CERAPUR mit der neuen Steuerung Heatronic 4i Intuitiv zu bedienen, millionenfach bewährt und energieeffizient Produktvorstellung Wandhängendes Gas-Brennwertgerät

Mehr

Bedienungsanleitung. Solarmodul SM10. Wand- und bodenstehende Brennwertkessel. Für den Bediener. Vor Bedienung sorgfältig lesen.

Bedienungsanleitung. Solarmodul SM10. Wand- und bodenstehende Brennwertkessel. Für den Bediener. Vor Bedienung sorgfältig lesen. Bedienungsanleitung Wand- und bodenstehende Brennwertkessel Solarmodul SM10 Für den Bediener Vor Bedienung sorgfältig lesen. 6 720 619 079-07/2008 BD(US/CA)-de Inhaltsverzeichnis 1 Zu Ihrer Sicherheit...............................

Mehr

BRÖTJE-Fachinformation. (November 1995) Modernisierung von Heizungsanlagen mit offenem Ausdehnungsgefäß

BRÖTJE-Fachinformation. (November 1995) Modernisierung von Heizungsanlagen mit offenem Ausdehnungsgefäß BRÖTJE-Fachinformation (November 1995) Modernisierung von Heizungsanlagen mit offenem Ausdehnungsgefäß Informationsblatt Nr. 4 August 1993 2. Auflage November 1995 Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie

Mehr

TECHNISCHE BESCHREIBUNG

TECHNISCHE BESCHREIBUNG Technologie DIREKTVERDAMPFUNG / WASSER TECHNISCHE BESCHREIBUNG April 2004 Firmensitz und Werk: B.P. 100 - Z.I. Morlon - 26802 Portes-lès-Valence Cedex - Frankreich - Tel.:+33 (0)4 75 57 30 30 - Fax:+33

Mehr

Twister. Edelstahl Gas-Vorratswasserheizer - Brennwerttechnologie arbeitend TWI 35-130/45-190. Innovation has a name.

Twister. Edelstahl Gas-Vorratswasserheizer - Brennwerttechnologie arbeitend TWI 35-130/45-190. Innovation has a name. Edelstahl Gas-Vorratswasserheizer - Brennwerttechnologie arbeitend TWI 35-130/45-190 Raumluft unabhängiger direkt befeuerter Gas Vorratswasserheizer mit Brennwert-Technologie Innenkessel aus Edelstahl

Mehr