Flugplan Timetable. 01 May Oct 09

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Flugplan Timetable. 01 May 09 31 Oct 09"

Transkript

1 Flugplan Timetable 01 May Oct 09

2 Inhalt Contents News 4 Karten/Ziele 8 Ziel- und Abflughäfen 16 Flotte/Flugzeugtypen 19 topbonus Vielfliegerprogramm 34 airberlin Premium Partner 38 Geschäftsreisen 40 airberlin Classes auf der Langstrecke 4 1 Business Class 42 Service Testsieger am laufenden Band 46 Wichtige Hinweise 48 Sitzplatzreservierung 48 Bord-Service 50 Familienservice 52 Service für kranke/behinderte Gäste 55 Ticket- und Check-in-Informationen 56 Gruppenermäßigung 63 Reisegepäck-Infos 64 Frachtservice 67 Two-Piece-Konzept 68 Umbuchungen 69 EU-Handgepäckregelung 70 Mit Bus und Zug zum Flug 72 Anreise mit dem Auto 74 Rejsemål i hele verden 76 Nederlandstalige informatie 78 Miejsca docelowe na świecie 80 Ciele do celého sveta 82 Profil 84 Flughafenschalter 87 Vertretungen weltweit 90 Flugplan 92 Hinweise zur Benutzung Geschäfts- und Allgemeine Beförderungsbedingungen 228 Kalender und Brückentag-Tipps 238 Ferientermine Stunden-Service: Flugplan-Informationen, Buchung und Reservierung unter Telefon: +49 (0) (0,14 je Minute aus dem deutschen Festnetz; abweichende Preise aus dem Mobilfunk möglich) oder unter airberlin.com Um optimale Flugverbindungen anbieten zu können, werden während des Jahres Anpassungen vorgenommen, die der jeweiligen Bedarfssituation unserer Kunden bestmöglich entsprechen. Deshalb kann es bei uns und unseren Partnern zu Abweichungen von den im Flugplan angegebenen Daten und Informationen kommen. Wir möchten Sie daher bitten, die infrage kommenden Flugverbindungen in Ihrem Reisebüro oder unter airberlin.com zu prüfen. Stand: März 2009 Alle in diesem Flugplan veröffentlichten Flugdaten und Preise sowie Leistungs- und Servicebeschreibungen unterliegen eventuellen Änderungen. Druckfehler vorbehalten. Impressum airberlin PLC & Co. Luftverkehrs KG Saatwinkler Damm Berlin News 4 Maps / Destinations 8 Departure and destination airports 16 Fleet / Aircraft types 19 topbonus Frequent Flyer Program 34 airberlin Premium Partner 38 Business travel 40 airberlin Classes on long-haul routes 4 1 Business Class 42 Service Non-stop test winner 46 Important information 48 Seat reservation 48 Service on board 50 Family services 52 Service for invalids /disabled passengers 55 Ticket and check-in information 56 Group discount 63 Baggage information 64 Freight Service 67 Two-piece-concept 68 Voluntary flight changes 69 EU hand luggage regulations 70 Bus and rail to the airport 72 Arriving by car 74 Information in danish 76 Information in Dutch 78 Information in polish 80 Information in slovakian 82 Profile 86 Airport desks 87 Representation worldwide 90 Timetable 92 Information on use Terms and General Conditions of Carriage 228 Calendar and official German holidays 238 School holidays hour service: Flight schedule information, booking and reservation by telephone: +49 (0) ( 0.14 per minute from a German landline number; prices from mobile phones may vary) or at airberlin.com To be able to offer optimum flight connections, adjustments are made during the year in line with our customers requirements. Consequently there may be some changes to the data and information in the flight schedule for us and our partners. We would therefore ask you to check the flight in question at your travel agent s or at airberlin.com. Status: March 2009 All the flight data and prices published in this flight schedule as well as support and service descriptions are subject to change. Printing errors reserved. Imprint airberlin PLC & Co. Luftverkehrs KG Saatwinkler Damm Berlin 4 3

3 News News News News Karlsruhe/Baden-Baden aus geht es immer samstags an die Adria. Auf der insbesondere von Geschäftsreisenden genutzten Strecke von Düsseldorf nach Mailand wird im Sommer aufgrund der hohen Nachfrage nachmittags ein dritter täglicher Flug aufgelegt. Auch die beliebten Mittelmeerziele Zypern (mit den Flughäfen Larnaca und Paphos) und Volos in Griechenland, sowie die Tauchparadiese Sharm el Sheikh und Hurghada am Roten Meer werden auch im Sommer wieder von airberlin angeflogen. Baden. The Düsseldorf-Milan route is particularly popular with business travellers and during the summer airberlin will be adding an afternoon flight every day in response to the great demand. In the summer airberlin will also be operating flights to the popular Mediterranean destinations of Cyprus (with the airports of Larnaca and Paphos) and Volos in Greece, as well as the divers paradise of Sharm El Sheikh and Hurghada on the Red Sea. Willkommen bei airberlin, der zweitgrößten Fluggesellschaft Deutschlands. Die Jets der airberlin Gruppe sind im Sommer 2009 auch weltweit für Sie unterwegs. Mit ihrem dichten innereuropäischen Streckennetz und Interkontinentalflügen nach Asien, Afrika, in die USA und die Karibik ist airberlin einer der weltweit wichtigsten Anbieter im Geschäft mit Businesskunden und Privatreisenden. airberlin baut im Sommer ihr Langstreckenprogramm von Deutschland nach Nordamerika aus. Die Fluggesellschaft startet ab Mai täglich nonstop von Düsseldorf nach New York sowie drei Mal pro Woche nach Los Angeles. Miami wird fünf Mal pro Woche angeflogen. Fort Myers können airberlin-gäste vier anstatt wie bisher drei Mal pro Woche erreichen. Nach Vancouver bietet airberlin drei wöchentliche Nonstop-Verbindungen ab Düsseldorf an. Auf der Langstrecke werden zudem Afrika, Thailand, Mexiko, die Malediven und die Karibik regelmäßig angeflogen. Ab Mai 2009 fliegt airberlin erstmals nach Venedig und baut damit ihr Flugangebot nach Italien weiter aus. Zielflughafen ist der internationale Venedig Marco Polo Airport, der nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt liegt und über eine hervorragende Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz verfügt. Im Sommer sind auch wieder die airberlin-flüge nach Rimini buchbar. Von Nürnberg und Welcome to airberlin, Germany s second largest airline. The aircraft operated by the airberlin group will again be travelling the world for you in summer With its dense European route network and intercontinental flights to Asia, Africa, the USA and the Caribbean, airberlin is one of the world s major airlines for customers travelling on business and for pleasure. In the summer airberlin will be offering more long-haul flights from Germany to North America. From May onwards the airline will be operating a daily non-stop service from Düsseldorf to New York, as well as three flights a week to Los Angeles. There will be five flights a week to Miami. airberlin passengers will now be able to take off for Fort Myers on four days a week instead of three. airberlin is offering three weekly nonstop flights from Düsseldorf to Vancouver. There are other regular long-haul destinations in Africa, Thailand, Mexico, the Maldives and the Caribbean. In May airberlin will start its first service to Venice, thereby further increasing its Italian routes. airberlin flies into Venice's international Marco Polo Airport, which is only a few kilometres from the city centre and offers excellent connections to the local public transport system. airberlin flights to Rimini can again be booked for the summer. The service will be available every Saturday from Nuremberg and Karlsruhe/Baden- Neu im Flugprogramm ist die Kanalinsel Jersey. Jeweils samstags geht es ab Düsseldorf auf die südlichste und gleichzeitig größte Insel des Archipels im Ärmelkanal. airberlin-passagiere erreichen die touristisch gut erschlossene Insel im Atlantik nach rund zwei Stunden Flugzeit. Zubringerflüge gibt es von Berlin, München und Wien. Zu den europäischen Metropolen, die airberlin anfliegt, zählen beispielsweise Barcelona, Budapest, Göteborg, Helsinki, Kopenhagen, London, Mailand, Moskau, Paris, Rom, St. Petersburg, Stockholm, Wien und Zürich. Neu ist die tägliche Nonstop-Verbindung von Düsseldorf nach St. Petersburg. Zusätzlich zu der täglichen Verbindung am Morgen können airberlin- Gäste ab Berlin-Tegel im Sommer 2009 sechsmal pro Woche auch am Abend nach Moskau fliegen. Zwischen Düsseldorf und Moskau sowie München und Moskau wird das Flugangebot um jeweils eine Verbindung am Wochenende erhöht. Auf Europas wichtigstem Ferienflughafen Palma de Mallorca ist airberlin mit größtem Abstand weiterhin die Nummer 1. Im Sommer fliegt airberlin 407-mal pro Woche auf die Baleareninsel. Von dort aus erreichen die Jets der Airline auch Flughäfen auf den Nachbarinseln, dem spanischen Festland und in Portugal. In Deutschland startet die Airline von 18 Flughäfen auf die Baleareninsel. Weitere Zubringer kommen aus Basel, Zürich, Göteborg, Helsinki, Kopenhagen, London, Mailand sowie Stockholm. Die airberlin- Partnerairline NIKI verbindet Wien, Innsbruck und Salzburg mit dem airberlin-drehkreuz auf Mallorca. A new addition to the summer timetable is the Channel Island of Jersey. There will be a service every Saturday from Düsseldorf to the southernmost and also the largest island of this archipelago in the Channel. airberlin passengers can reach this excellent tourist resort in the Atlantic in about two hours. There are feeder flights from Berlin, Munich and Vienna. airberlin s destinations among key European cities include Barcelona, Budapest, Gothenburg, Helsinki, Copenhagen, London, Milan, Moscow, Paris, Rome, St. Petersburg, Stockholm, Vienna and Zurich. The daily non-stop service from Düsseldorf to St. Petersburg is a new route. In addition to the daily morning flight, airberlin passengers will have the option in summer 2009 of an evening flight from Berlin- Tegel to Moscow six times a week. The service between Düsseldorf and Moscow, as well as between Munich and Moscow, will have an additional weekend flight. At Europe s most important holiday airport of Palma de Mallorca airberlin continues to be the absolute market leader - by a long way. In summer airberlin operates 407 flights a week to the Balearic Island. The airline s planes also fly from there to 18 airports on neighbouring islands, the Spanish mainland and in Portugal. The airline operates flights to the Balearic Island from 18 airports in Germany. Additional feeder flights arrive from Basel, Zurich, Gothenburg, Helsinki, Copenhagen, London, Milan-Malpensa and Stockholm. NIKI, airberlin s partner airline, provides a service from Vienna, Innsbruck and Salzburg to airberlin s hub in Majorca. 4 5

4 News News Auch im Sommer fliegt airberlin auf die portugiesische Inselgruppe der Azoren und über das Drehkreuz Palma de Mallorca nach Ciudad Real-La Mancha in Spanien. Sylt wird im Sommer nonstop von Düsseldorf, Berlin, München und Stuttgart angeflogen. Von Düsseldorf aus geht es, wie bereits im Winter, einmal täglich auf die Nordseeinsel. airberlin fliegt den Flughafen Westerland fünfmal von Berlin und von München aus dreimal pro Woche an. Ab Stuttgart bietet die Fluggesellschaft jeweils samstags und sonntags eine Verbindung nach Sylt an. Gäste aus der Schweiz haben die Möglichkeit, von Zürich und von Basel aus Ziele rund ums Mittelmeer, in Nordafrika sowie auf den Kanarischen Inseln zu erreichen. Dazu gehören unter anderem Antalya, Djerba, Gran Canaria, Heraklion, Hurghada, Kos, Rhodos und Teneriffa. Neu im Sommerflugplan 2009 ist eine wöchentliche Verbindung von Basel in den ägyptischen Badeort Sharm el Sheik sowie von Zürich nach Marsa Alam, ebenfalls am Roten Meer gelegen. Flüge nach Lamezia Terme (Kalabrien) bietet airberlin dann auch einmal pro Woche ab Basel an. Nach Antalya, Catania, Ibiza und Palma de Mallorca hat airberlin die Frequenzen ab Zürich erhöht. Zudem erweitert airberlin ihr Spanienangebot ab Zürich und startet ab Mai 2009 mit Nonstop- Flügen nach Jerez de la Frontera. airberlin leistet mit einer der jüngsten Flotten in Europa mit modernen, Treibstoff sparenden Jets einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. Worauf Sie sich bei airberlin jederzeit verlassen können, sind die ausgezeichnete Qualität und der Service rund ums Fliegen. Checken Sie zum Beispiel unterwegs für Ihren Flug ein oder reservieren Sie Ihren Sitzplatz einfach per Handy. Darf es Gang oder Fenster sein? Geben Sie schon bei der Buchung Ihren bevorzugten Sitzplatz an. Beim MMS Check-in können Sie sich die Bordkarte direkt auf Ihr Handy schicken lassen. airberlin will also be operating direct flights to the Portuguese Azores archipelago, as well as a service to Ciudad Real-La Mancha in Spain via the hub at Palma de Mallorca in summer. During the summer there will be nonstop flights from Düsseldorf, Berlin, Munich and Stuttgart to Sylt. As in winter, there will be a daily service from Düsseldorf to this German island in the North Sea. airberlin will be operating five services a week from Berlin and three services a week from Munich to Sylt s Westerland airport. The airline also operates a service between Stuttgart and Sylt on Saturdays and Sundays. Passengers from Switzerland can reach resorts around the Mediterranean, in North Africa and the Canary Islands from Zurich and Basel. The destinations include Antalya, Jerba, Gran Canaria, Heraklion, Hurghada, Kos, Rhodes and Tenerife. A new addition to the summer 2009 timetable is the weekly service from Basel to the Egyptian resort of Sharm el Sheik, as well as from Zurich to Marsa Alam, another destination on the Red Sea. airberlin flights to Lamezia Terme (Calabria) will also be available once a week from Basel. The airline is increasing the number of flights to Antalya, Catania, Ibiza and Palma de Mallorca from Zurich. In addition, airberlin is adding to the flights available from Zurich to Spain and from May 2009 onwards there will be non-stop flights to Jerez de la Frontera. With one of the newest fleets in Europe and modern, fuel-efficient aircraft, airberlin is actively helping to protect the environment. You can always rely on airberlin for outstanding quality and service covering every aspect of your flight. For instance, you can use the mobile phone option to check in for your flight or reserve a seat while you are out and about. Would you prefer an aisle or a window seat? Or you can choose your preferred seat when you make the booking. If you check in by MMS you can have your boarding pass sent directly to your mobile. Noch günstiger können Sie nur eine Luftmatratze mieten. (Günstige Mietwagen ab 12,-/Tag* inklusive 500 topbonus Prämienmeilen unter sixt.de oder airberlin.com) 6 *gilt für einen smart fortwo auf Mallorca nach Verfügbarkeit.

5 Karte/Innerdeutsche Flüge Map/Internal German Destinations Karte/Innerdeutsche Flüge Map/Internal German Destinations 8 9

6 Karte/Ziele in Europa Map/Destinations in Europe Karte/Ziele in Europa Map/Destinations in Europe Oslo Stockholm Göteborg Gothenburg Helsinki St. Petersburg Kopenhagen Copenhagen Moskau Moscow Manchester London Amsterdam Ponta Delgada Santiago de Compostela Porto Oporto Jersey Asturias/Oviedo Madrid Bilbao Paris Barcelona Mahon Lissabon Valencia Lisbon Mallorca Ciudad Real Alicante Ibiza Majorca Sevilla Murcia Malaga Faro Almeria Jerez de la Frontera Linz Basel/Mühlhausen Wien Vienna Salzburg Zürich Innsbruck Graz Budapest Zurich Mailand Milan Nizza Nice Monastir Venedig Venice Rimini Rom Rome Neapel Naples Olbia Krakau Krakow Varna Burgas Brindisi Kavala Thessaloniki Korfu Volos Lamezia Corfu Lesbos Terme Preveza Kefalonia Samos Antalya Catania Zakynthos Mykonos Bodrum Santorini Kos Rhodos Chania Rhodes Paphos Malta Karpathos Heraklion Larnaca Funchal Djerba Sta Cruz Arrecife Teneriffa Tenerife Agadir Sharm el Sheikh Las Palmas Fuerteventura Hurghada Luxor Marsa Alam 10 11

7 Karte/Ziele in Amerika Map/Destinations in America Karte/Ziele in Amerika Map/Destinations in America Reykjavik Vancouver Los Angeles New York (JFK FK) Fort Myers Mia ami Varadero Cancun PuPuerto Plata Samana Montego Bay Punta Cana 12 13

8 Karte/Ziele in Afrika und Asien Map/Destinations in Africa and Asia Karte/Ziele in Afrika und Asien Map/Destinations in Africa and Asia Agadir Monastir Djerba Hurghada Sharm el Sheikh Peking Beijing Luxor Marsa Alam Bangkok Phuket Male Mombasa Windhoek Kapstadt Capetown 14 15

9 Ziel- und Abflughäfen Departure and Destination Airports Ziel- und Abflughäfen Departure and Destination Airports TXL Berlin-Tegel BRE Bremen DTM Dortmund DRS Dresden DUS Düsseldorf ERF Erfurt FRA Frankfurt HAM Hamburg HAJ Hannover / Hanover FKB Karlsruhe/Baden-Baden CGN Köln/Bonn / Cologne/Bonn LEJ Leipzig/Halle MUC München / Munich FMO Münster/Osnabrück NUE Nürnberg / Nuremberg PAD Paderborn/Lippst. SCN Saarbrücken STR Stuttgart GWT Westerland Sylt Innerdeutsche Verbindungen / Internal German flights Berlin-Tegel TXL 8x täglich 5x täglich 5x täglich 8x täglich 9x täglich 2x täglich 5x täglich 2x täglich 6x täglich 5x Woche Bremen BRE 2x Woche Dortmund DTM Dresden DRS 4x täglich Düsseldorf / Dusseldorf DUS 8x täglich 4x täglich 5x täglich 11x täglich 5x täglich 5x täglich täglich Erfurt ERF 1x Woche Frankfurt FRA 5x täglich Hamburg HAM 5x täglich 2x täglich 9x täglich 5x täglich 5x täglich Hannover / Hanover HAJ 5x täglich 2x Woche Karlsruhe/Baden-Baden FKB 5x täglich 2x täglich Köln/Bonn / Cologne/Bonn CGN 8x täglich 8x täglich 1x Woche Leipzig/Halle LEJ München / Munich MUC 9x täglich 11x täglich 9x täglich 5x täglich 8x täglich 3x täglich 3x Woche Münster/Osnabrück FMO 2x täglich 3x täglich 1x Woche Nürnberg / Nuremberg NUE 5x täglich 5x täglich 1x Woche 5x täglich 2x Woche 1x Woche 1x Woche Paderborn/Lippst. PAD Saarbrücken SCN 2x täglich Stuttgart STR 6x täglich 5x täglich 5x täglich 2x Woche Westerland Sylt GWT 5x Woche täglich 3x Woche 2x Woche Frequenz / Frequency: bis zu x-mal täglich / up to x times a day Frequenz / Frequency: bis zu x-mal Woche / up to x times a week 16 17

10 Flotte Fleet Flotte Fleet Die Flotte Die airberlin Gruppe besitzt eine der jüngsten Flotten Europas. Die Jets der airberlin Gruppe fliegen leise, sparsam und umweltschonend. Rückgrat der Flotte ist die bewährte Boeing Sie wird seit 1998 gebaut und ist die neueste Variante der Boeing 737, eines der erfolgreichsten und sichersten Verkehrsflugzeuge der Welt. Seit Oktober 2005 setzt airberlin auch Flugzeuge vom Typ Airbus A320 ein, das derzeit modernste Mittelstreckenflugzeug der Welt. Die Auslieferung der 60 fest bestellten Jets für airberlin ist bis 2011 geplant. Die Auslieferung von ebenfalls 60 fest bestellten Boeing Flugzeugen läuft bis Auf der Langstrecke werden derzeit Flugzeuge vom Typ Airbus A330 eingesetzt. Im Juli 2007 folgte die Order von 50 Langstreckenflugzeugen Boeing 787 Dreamliner, die ab 2013 an airberlin ausgeliefert werden. Bei dem zweistrahligen Dreamliner werden gegenüber herkömmlichen Flugzeugen pro Sitzplatz 20 Prozent Treibstoff eingespart und damit die CO 2 - Emission entsprechend verringert. Mit den leisen und komfortablen Turboprops vom Typ Q 400 rundet die airberlin Gruppe die Flotte ab. The fleet The airberlin group owns one of Europe s youngest fleets. airberlin s jets are quiet, fuel-efficient and environmentally sound. The backbone of the fleet is the proven Boeing It has been in production since 1998 and is the newest variation of the Boeing 737, one of the world s most successful and safest commercial aircraft. Since October 2005 airberlin has also been operating Airbus A320s, presently the world s most modern mediumhaul aircraft. By 2011 airberlin is to take delivery of 60 jets for which a firm order has been placed. The delivery of 60 Boeing s, for which a firm order has also been placed, is to take place to Airbus A330s aircraft are currently operated on long-haul flights. In July 2007 airberlin ordered 50 Boeing 787 Dreamliner long-haul jets, which will be delivered to airberlin from 2013 onwards. The twin-engined Dreamliner achieves a 20 per cent fuel saving per seat compared to conventional aircraft with a corresponding reduction in CO 2 emissions. The quiet and comfortable type Q 400 turboprops round off the fleet operated by the airberlin group. Anzahl Flugzeug/Typ Plätze Number Aircraft/Type Seats per aircraft 3 Airbus A Y 10 Airbus A C / 279Y 7 Airbus A Y 38 Airbus A Y o. 180Y 20 Airbus A Y / 144Y 1 Boeing C / 210Y 2 Boeing Y 35 Boeing Y 11 Boeing Y / 138Y o. 144Y 4 Q Y 2 Embraer 190 LR 104Y C = Business Class; Y = Economy Class; o. = oder / or Stand: März 2009, Änderungen vorbehalten / Status: March 2009, subject to change 19

11 Airbus A Airbus A Airbus A Airbus A Airbus A Sitzplätze / Seats: 387Y Länge / Length: 63,69 m Höhe / Height: 17,18 m Spannweite / Wingspan: 60,42 m Max. Abflugmasse / Maximum take-off weight: kg Max. Landemasse / Maximum landing weight: kg Leergewicht / Weight empty: kg Tankinhalt (Kerosin) / Tank capacity (kerosene): l Treibstoffverbrauch pro Flugstd. / Fuel consumption per flying hour: kg/h Max. Reichweite / Maximum range: km Max. Reiseflughöhe / Maximum cruising height: m Triebwerke / Engines: 2x Pratt & Whitney (PW 4168) Max. Standschub / Maximum standing thrust: 2x lbs Abhebegeschwindigkeit (voll) / Take-off speed (full): 260 km/h Landegeschwindigkeit / Landing speed: 255 km/h Reisegeschwindigkeit / Cruising speed: 890 km/h Airbus A Sitzplätze / Seats: 210Y Länge / Length: 44,51 m Höhe / Height: 11,75 m Spannweite / Wingspan: 34,10 m Max. Abflugmasse / Maximum take-off weight: kg Max. Landemasse / Maximum landing weight: kg Leergewicht / Weight empty: kg Tankinhalt (Kerosin) / Tank capacity (kerosene): l Treibstoffverbrauch pro Flugstd. / Fuel consumption per flying hour: kg/h Max. Reichweite / Maximum range: km Max. Reiseflughöhe / Maximum cruising height: m Triebwerke / Engines: 2x CFM 56-5B3/P Max. Standschub / Maximum standing thrust: 2x lbs Abhebegeschwindigkeit (voll) / Take-off speed (full): 280 km/h Landegeschwindigkeit / Landing speed: 262 km/h Reisegeschwindigkeit / Cruising speed: 870 km/h Reine Nichtraucherflüge / Non-smoking flights only Reine Nichtraucherflüge / Non-smoking flights only 20 21

12 Boeing Boeing Boeing Boeing Boeing Sitzplätze / Seats: 209Y Länge / Length: 47,30 m Höhe / Height: 13,06 m Spannweite / Wingspan: 38,00 m Max. Abflugmasse / Maximum take-off weight: kg Max. Landemasse / Maximum landing weight: kg Leergewicht / Weight empty: kg Tankinhalt (Kerosin) / Tank capacity (kerosene): l Treibstoffverbrauch pro Flugstd. / Fuel consumption per flying hour: kg/h Max. Reichweite / Maximum range: km Max. Reiseflughöhe / Maximum cruising height: m Triebwerke / Engines: 2x Rolls Royce RB E4 Max. Standschub / Maximum standing thrust: 2x lbs Abhebegeschwindigkeit (voll) / Take-off speed (full): 286 km/h Landegeschwindigkeit / Landing speed: 257 km/h Reisegeschwindigkeit / Cruising speed: 800 km/h Boeing Sitzplätze / Seats: 186Y Länge / Length: 39,50 m Höhe / Height: 12,50 m Spannweite / Wingspan: 35,80 m Max. Abflugmasse / Maximum take-off weight: kg Max. Landemasse / Maximum landing weight: kg Leergewicht / Weight empty: kg Tankinhalt (Kerosin) / Tank capacity (kerosene): l Treibstoffverbrauch pro Flugstd. / Fuel consumption per flying hour: kg/h Max. Reichweite / Maximum range: km Max. Reiseflughöhe / Maximum cruising height: m Triebwerke / Engines: CFM 56-7 Max. Standschub / Maximum standing thrust: 2x lbs Abhebegeschwindigkeit (voll) / Take-off speed (full): 300 km/h Landegeschwindigkeit / Landing speed: 260 km/h Reisegeschwindigkeit / Cruising speed: 850 km/h Reine Nichtraucherflüge / Non-smoking flights only Reine Nichtraucherflüge / Non-smoking flights only 22 23

13 Airbus A Airbus A Airbus A319 Airbus A319 D ABDD Airbus A Sitzplätze / Seats: 174Y Länge / Length: 37,57 m Höhe / Height: 11,76 m Spannweite / Wingspan: 33,91 m Max. Abflugmasse / Maximum take-off weight: kg Max. Landemasse / Maximum landing weight: kg Leergewicht / Weight empty: kg Tankinhalt (Kerosin) / Tank capacity (kerosene): l Treibstoffverbrauch pro Flugstd. / Fuel consumption per flying hour: kg/h Max. Reichweite / Maximum range: km Max. Reiseflughöhe / Maximum cruising height: m Triebwerke / Engines: CFM 56 5B4P Max. Standschub / Maximum standing thrust: 2x lbs Abhebegeschwindigkeit (voll) / Take-off speed (full): 285 km/h Landegeschwindigkeit / Landing speed: 248 km/h Reisegeschwindigkeit / Cruising speed: 858 km/h Airbus A 319 Sitzplätze / Seats: 150Y/144Y Länge / Length: 33,84 m Höhe / Height: 12,14 m Spannweite / Wingspan: 34,10 m Max. Abflugmasse / Maximum take-off weight: kg Max. Landemasse / Maximum landing weight: kg Leergewicht / Weight empty: kg Tankinhalt (Kerosin) / Tank capacity (kerosene): l Treibstoffverbrauch pro Flugstd. / Fuel consumption per flying hour: kg/h Max. Reichweite / Maximum range: km Max. Reiseflughöhe / Maximum cruising height: m Triebwerke / Engines: CFM 56-5B Max. Standschub / Maximum standing thrust: 2x lbs Abhebegeschwindigkeit (voll) / Take-off speed (full): 285 km/h Landegeschwindigkeit / Landing speed: 248 km/h Reisegeschwindigkeit / Cruising speed: 840 km/h Reine Nichtraucherflüge / Non-smoking flights only Reine Nichtraucherflüge / Non-smoking flights only Verschiedene Konfigurationen können Änderungen der Sitzreihen bedingen. / Different configurations might require seat row change

14 Boeing Boeing Q 400 Q 400 Boeing Sitzplätze / Seats: 138Y/145Y/144Y Länge / Length: 33,60 m Höhe / Height: 12,58 m Spannweite / Wingspan: 34,30 m Max. Abflugmasse / Maximum take-off weight: kg Max. Landemasse / Maximum landing weight: kg Leergewicht / Weight empty: kg Tankinhalt (Kerosin) / Tank capacity (kerosene): l Treibstoffverbrauch pro Flugstd. / Fuel consumption per flying hour: kg/h Max. Reichweite / Maximum range: km Max. Reiseflughöhe / Maximum cruising height: m Triebwerke / Engines: CFM 56-7B22 Max. Standschub / Maximum standing thrust: 2x lbs Abhebegeschwindigkeit (voll) / Take-off speed (full): 290 km/h Landegeschwindigkeit / Landing speed: 250 km/h Reisegeschwindigkeit / Cruising speed: 845 km/h Q 400 Sitzplätze / Seats: 76 Länge / Length: 32,83 m Höhe / Height: 8,43 m Spannweite / Wingspan: 28,42 m Max. Abflugmasse / Maximum take-off weight: kg Max. Landemasse / Maximum landing weight: kg Leergewicht / Weight empty: kg Tankinhalt (Kerosin) / Tank capacity (kerosene): 6.647,5 l Treibstoffverbrauch pro Flugstd. / Fuel consumption per flying hour: 870 kg/h Max. Reichweite / Maximum range: km Max. Reiseflughöhe / Maximum cruising height: m Triebwerke / Engines: PWC 150A Max. Standschub / Maximum standing thrust: 2x SHP Abhebegeschwindigkeit (voll) / Take-off speed (full): 213 km/h Landegeschwindigkeit / Landing speed: 210 km/h Reisegeschwindigkeit / Cruising speed: 666 km/h Reine Nichtraucherflüge / Non-smoking flights only Verschiedene Konfigurationen können Änderungen der Sitzreihen bedingen. / Different configurations might require seat row changes. Reine Nichtraucherflüge / Non-smoking flights only 26 27

15 Airbus A Airbus A Boeing ER Boeing ER bild defekt Airbus A Sitzplätze / Seats: 24C / 279Y Länge / Length: 59,00 m Höhe / Height: 18,23 m Spannweite / Wingspan: 60,42 m Max. Abflugmasse / Maximum take-off weight: kg Max. Landemasse / Maximum landing weight: kg Leergewicht / Weight empty: kg Tankinhalt (Kerosin) / Tank capacity (kerosene): l Treibstoffverbrauch pro Flugstd. / Fuel consumption per flying hour: kg/h Max. Reichweite / Maximum range: km Max. Reiseflughöhe / Maximum cruising height: m Triebwerke / Engines: 2x Pratt & Whitney (PW 4168A) Max. Standschub / Maximum standing thrust: 2x lbs Abhebegeschwindigkeit (voll) / Take-off speed (full): 270 km/h Landegeschwindigkeit / Landing speed: 253 km/h Reisegeschwindigkeit / Cruising speed: 890 km/h Boeing ER Sitzplätze / Seats: 42C / 210Y Länge / Length: 54,94 m Höhe / Height: 15,84 m Spannweite / Wingspan: 47,57 m Max. Abflugmasse / Maximum take-off weight: kg Max. Landemasse / Maximum landing weight: kg Leergewicht / Weight empty: kg Tankinhalt (Kerosin) / Tank capacity (kerosene): l Treibstoffverbrauch pro Flugstd. / Fuel consumption per flying hour: kg/h Max. Reichweite / Maximum range: km Max. Reiseflughöhe / Maximum cruising height: m Triebwerke / Engines: 2x Pratt & Whitney (PW 4060) Max. Standschub / Maximum standing thrust: 2x lbs Abhebegeschwindigkeit (voll) / Take-off speed (full): 305 km/h Landegeschwindigkeit / Landing speed: 268 km/h Reisegeschwindigkeit / Cruising speed: 854 km/h Reine Nichtraucherflüge / Non-smoking flights only Verschiedene Konfigurationen können Änderungen der Sitzreihen bedingen. / Different configurations might require seat row changes. Reine Nichtraucherflüge / Non-smoking flights only 28 29

16 Airbus A Airbus A Airbus A Airbus A Flugzeugnamen LEA Rock n Roll LEO Soul LEE Reggae LEX Jazz LEU Hip Hop LEV Short Lease Flugzeugnamen OE-LEK Tango OE-LED Blues Airbus A (NIKI) Länge / Length: 37,57 m Höhe / Height: 11,75 m Spannweite / Wingspan: 34,10 m Max. Abflugmasse / Maximum take-off weight: kg Max. Landemasse / Maximum landing weight: kg Leergewicht / Weight empty: kg Tankinhalt (Kerosin) / Tank capacity (kerosene): l Treibstoffverbrauch pro Flugstd. / Fuel consumption per flying hour: kg/h Max. Reichweite / Maximum range: km Max. Reiseflughöhe / Maximum cruising height: m Triebwerke / Engines: CFM 56-5 Max. Standschub / Maximum standing thrust: 2x lbs Abhebegeschwindigkeit (voll) / Take-off speed (full): 280 km/h Landegeschwindigkeit / Landing speed: 250 km/h Reisegeschwindigkeit / Cruising speed: 870 km/h Airbus A (NIKI) Länge / Length: 33,84 m Höhe / Height: 12,14 m Spannweite / Wingspan: 34,10 m Max. Abflugmasse / Maximum take-off weight: kg Max. Landemasse / Maximum landing weight: kg Leergewicht / Weight empty: kg Tankinhalt (Kerosin) / Tank capacity (kerosene): l Treibstoffverbrauch pro Flugstd. / Fuel consumption per flying hour: kg/h Max. Reichweite / Maximum range: km Max. Reiseflughöhe / Maximum cruising height: m Triebwerke / Engines: CFM 56-5 Max. Standschub / Maximum standing thrust: 2x lbs Abhebegeschwindigkeit (voll) / Take-off speed (full): 280 km/h Landegeschwindigkeit / Landing speed: 250 km/h Reisegeschwindigkeit / Cruising speed: 870 km/h Reine Nichtraucherflüge / Non-smoking flights only Reine Nichtraucherflüge / Non-smoking flights only 30 31

17 Airbus A Airbus A Embraer 190 LR Embraer 190 LR Flugzeugname LES Boogie Woogie Airbus A (NIKI) Länge / Length: 44,51 m Höhe / Height: 11,75 m Spannweite / Wingspan: 34,10 m Max. Abflugmasse / Maximum take-off weight: kg Max. Landemasse / Maximum landing weight: kg Leergewicht / Weight empty: kg Tankinhalt (Kerosin) / Tank capacity (kerosene): l Treibstoffverbrauch pro Flugstd. / Fuel consumption per flying hour: kg/h Max. Reichweite / Maximum range: km Max. Reiseflughöhe / Maximum cruising height: m Triebwerke / Engines: CFM 56-5 Max. Standschub / Maximum standing thrust: 2x lbs Abhebegeschwindigkeit (voll) / Take-off speed (full): 280 km/h Landegeschwindigkeit / Landing speed: 250 km/h Reisegeschwindigkeit / Cruising speed: 870 km/h Embraer 190 LR (NIKI) Länge / Length: 36,25 m Höhe / Height: 10,57 m Spannweite / Wingspan: 28,72 m Max. Abflugmasse / Maximum take-off weight: kg Max. Landemasse / Maximum landing weight: kg Leergewicht / Weight empty: kg Tankinhalt (Kerosin) / Tank capacity (kerosene): l Treibstoffverbrauch pro Flugstd. / Fuel consumption per flying hour: kg/h Max. Reichweite / Maximum range: km Max. Reiseflughöhe / Maximum cruising height: m Triebwerke / Engines: GE CF34-10E Max. Standschub / Maximum standing thrust: 2 x lbs Abhebegeschwindigkeit (voll) / Take-off speed (full): 270 km/h Landegeschwindigkeit / Landing speed: 240 km/h Reisegeschwindigkeit / Cruising speed: 860 km/h Reine Nichtraucherflüge / Non-smoking flights only Reine Nichtraucherflüge / Non-smoking flights only 32 33

18 topbonus Vielfliegerprogramm topbonus Frequent Flyer Program topbonus Vielfliegerprogramm topbonus Frequent Flyer Program topbonus das weltweite Vielfliegerprogramm Fliegen mit Belohnung: Mit topbonus erhalten Sie weltweit auf Flügen mit airberlin und den topbonus Partnerairlines wertvolle Status- und Prämienmeilen. Auch bei unseren zahlreichen Partnern sammeln Sie Prämienmeilen und füllen somit Ihr Meilenkonto ganz schnell auf. Diese können Sie gegen Freiflüge im Streckennetz der topbonus Airlines einlösen, und durch das Sammeln von Statusmeilen sichern Sie sich exklusive Vorteile* vor und während des Fluges. So geht s Melden Sie sich jetzt kostenlos an! Am schnellsten geht es im Internet unter airberlin.com/topbonus. Für Ihre Online-Anmeldung bedanken wir uns mit bis zu 500 Prämienmeilen. Natürlich finden Sie die Anträge auch an unseren Schaltern und an Bord. Oder Sie fordern Ihr Anmeldeformular unter an (0,14 pro Minute aus dem deutschen Festnetz; abweichende Preise aus dem Mobilfunk möglich). Nutzen Sie jede Gelegenheit, Ihr topbonus Meilenkonto auf-zuladen. Denn bereits ab ge-sammelten Meilen erhalten Sie einen Prämienflug, den Sie selber nutzen oder beliebig auf andere Personen übertragen können. topbonus Statuskarten Top-Konditionen für Vielflieger Der Einstieg in das Vielfliegerprogramm von airberlin ist die rote, kostenlose topbonus Card Classic. Bei mindestens Statusmeilen innerhalb von zwölf Monaten erhalten Sie die topbonus Card Silver. Mit ihr lassen sich viele Vorteile* genießen, wie beispielsweise Priority Check-in oder kostenlose Sitzplatzreservierung und vieles mehr. topbonus the worldwide frequent flyer program Rewarding flying: topbonus offers you the opportunity to collect status and award miles on flights worldwide with airberlin and the topbonus partner airlines. You ll also receive award miles from our numerous partners. You can redeem award miles for free flights in the flight network of the topbonus airlines, and by collecting status miles you can secure exclusive benefits* before and during your flight. How it works Register free of charge! The quickest way is on the Internet at airberlin.com/topbonus. We ll reward you for your online registration with up to 500 award miles! Of course, you ll also find the registration forms at our airport desks and on board. Or you can request a registration form by calling +49 (0) ( 0.14 per minute from a German landline number; prices from mobile phones may vary). Make use of every opportunity to boost your topbonus mileage account. From just 7,500 miles collected, you receive an award flight which you can use yourself or transfer to anyone else as you wish. topbonus Status cards Top conditions for frequent flyers The free red topbonus Classic Card is your entry to airberlin s frequent flyer program. Members receive the topbonus Silver Card if they earn at least 20,000 status miles within twelve months. This card offers a range of benefits*, such as: Priority Check-in or free seat reservation and much more. Die topbonus Card Gold erhalten alle Vielflieger, die innerhalb von zwölf Monaten Statusmeilen ge - sammelt haben. Zusätzlich zu den Silver-Vorteilen genießen Sie damit Privilegien* wie zum Beispiel kostenlose Reservierungen von XL-Seats und eine exklusive Service-Hotline. topbonus Service Card Wer nicht so oft fliegt, kann die wichtigsten Serviceleistungen gegen eine geringe Jahresgebühr ebenfalls in Anspruch nehmen. Die topbonus Service Card gibt es für zwölf Monate, und damit folgende Vorteile*: kostenlose Sitzplatzreservierung sowie Rabatt auf XL-Seats (10 Mittelstrecke/15 Langstrecke) für Sie und eine erwachsene Begleitperson inklusive mitreisender Kinder bis zum 12. Geburtstag 10 kg zusätzliches Freigepäck für den Karteninhaber (gilt nicht auf Flügen mit two-piece-concept ) kostenlose Mitnahme eines zusätzlichen Stücks Sportgepäck bis 30 kg (z. B. Fahrrad oder Surfbrett) Meilen einlösen und gratis fliegen Neu: Mit den Schnäppchentickets von airberlin können Sie sich dauerhaft noch günstigere Prämienflüge sichern. Einmal pro Monat gibt es zehn Strecken schon ab Meilen (zzgl. Steuern, Gebühren und Kerosin - zuschlag). Übrigens können Sie Ihren Freiflug nicht mehr nur telefonisch, sondern auch ganz bequem online buchen! Alle Detailinformationen zu topbonus finden Sie jederzeit aktuell im Internet unter airberlin.com/topbonus. All frequent flyers who have earned at least 40,000 status miles within twelve months receive the topbonus Card Gold. In addition to the benefits of the Silver Card, this offers privileges* such as: free reservation of XL seats or an exclusive Service-Hotline. topbonus Service Card If you don t fly so frequently, you can still make use of the most important services for a small annual fee. You ll receive the topbonus Service Card for 12 months with the following benefits*: Free seat reservation plus a discount on XL seats ( 10 medium-haul/ 15 long-haul) for you and an accompanying adult as well as any children under 12 years old travelling with you! 10 kg additional free baggage (not valid for flights with two-piece concept ). An extra item of sports luggage up to 30 kg (e.g. bicycle or surf board) is carried free of charge. Redeem your miles for a free flight New: With airberlin s topdeal tickets you can make sure of award flights that are even better value. Once a month we will be offering 10 routes from just 3,000 miles (plus taxes, charges and fuel surcharge). Remember, now you can book your free flight not only by telephone, but also using our very convenient online option! All the up-to-date information about topbonus is available anytime online at airberlin.com/topbonus. * Bitte beachten: Diese Vorteile sind nicht bei allen Partnerairlines verfügbar. Weitere Informationen unter airberlin.com/topbonus. / Please note that these benefits may not be available at all partner airlines. More information at airberlin.com/topbonus

19 topbonus Vielfliegerprogramm topbonus Frequent Flyer Program Jetzt kostenlos anmelden unter airberlin.com/topbonus und bis zu 500 Prämienmeilen sichern! Register now free of charge at airberlin.com/ topbonus and get up to 500 award miles! Ihre Sammelpartner für topbonus Prämienmeilen sind (Stand: März 2009): Noch schneller zu Ihrem Freiflug mit der airberlin VISA Card. Mit der neuen airberlin VISA Card zahlen, wertvolle topbonus Prämienmeilen sammeln und Vorteile genießen! Airlines: airberlin, NIKI und Hainan Airlines. Hotels: Accor Hospitality (Mercure, Novotel), Barceló (Barceló, Barceló Comfort, Barceló Premium), Best Western, Booking.com, The Hilton Family (Hilton, Conrad Hotels & Resorts, Doubletree, Embassy Suites, Hilton Garden Inn, Hilton Grand Vacations Club, The Waldorf Astoria Collection), Lindner Hotels & Resorts, Marriott Rewards (Marriott Hotels & Resorts, Courtyard by Marriott, Fairfield Inn by Marriott, Horizons by Marriott, JW Marriott Hotels & Resorts, Renaissance Hotels & Resorts, Residence Inn by Marriott, TownePlace Suites by Marriott, Spring Hill Suites by Marriott, Marriott Vacation Club International), Rezidor Hotel Group (Park Inn, Radisson Edwardian, Radisson SAS Hotels & Resorts, Regent International Hotels), Sol Meliá Hotels & Resorts (Me By Meliá, Meliá Hotels & Resorts, Paradisus Resorts, Sol Hoteles, Tryp Hotels), Starwood Preferred Guest (Sheraton, Four Points by Sheraton, W Hotels, Luxury Collection, Le Méridien, Westin, St. Regis Hotels & Resorts), Steigenberger Hotels & Resorts, InterCityHotel, Wyndham Rewards (Wyndham Hotels and Resorts, AmeriHost Inn, Baymont Inn & Suites, DaysInn, Howard Johnson, Knights Inn, Ramada Worldwide, Super 8 Hotel, Travelodge, Wingate By Wyndham). Mietwagen: Alamo, Avis, Europcar, Hertz, Sixt, Sunny Cars. Weitere Partner: American Express Membership Rewards, Binoli, comdirect, E-Plus, Focus, Karstadt- Quelle Versicherungen, Shell CLUB- SMART, Welt. 36 Your partners for collecting topbonus miles are (Status: March 2009): Airlines: airberlin, NIKI and Hainan Airlines. Hotels: Accor Hospitality (Mercure, Novotel), Barceló (Barceló, Barceló Comfort, Barceló Premium), Best Western, Booking.com, The Hilton Family (Hilton, Conrad Hotels & Resorts, Doubletree, Embassy Suites, Hilton Garden Inn, Hilton Grand Vacations Club, The Waldorf Astoria Collection), Lindner Hotels & Resorts, Marriott Rewards (Marriott Hotels & Resorts, Courtyard by Marriott, Fairfield Inn by Marriott, Horizons by Marriott, JW Marriott Hotels & Resorts, Renaissance Hotels & Resorts, Residence Inn by Marriott, TownePlace Suites by Marriott, Spring Hill Suites by Marriott, Marriott Vacation Club International), Rezidor Hotel Group (Park Inn, Radisson Edwardian, Radisson SAS Hotels & Resorts, Regent International Hotels), Sol Meliá Hotels & Resorts (Me By Meliá, Meliá Hotels & Resorts, Paradisus Resorts, Sol Hoteles, Tryp Hotels), Starwood Preferred Guest (Sheraton, Four Points by Sheraton, W Hotels, Luxury Collection, Le Méridien, Westin, St. Regis Hotels & Resorts), Steigenberger Hotels & Resorts, InterCityHotel), Wyndham Rewards (Wyndham Hotels and Resorts, AmeriHost Inn, Baymont Inn & Suites, DaysInn, Howard Johnson, Knights Inn, Ramada Worldwide, Super 8 Hotel, Travelodge, Wingate By Wyndham). Car hire: Alamo, Avis, Europcar, Hertz, Sixt, Sunny Cars. Further partners: American Express Membership Rewards, Binoli, comdirect, E-Plus, Focus, KarstadtQuelle Versicherungen, Shell CLUBSMART, Welt GÜLTIG VON VALID FROM topbonus Nummer GÜLTIG BIS ENDE GOOD THRU 4451 GÜLTIG VON VALID FROM topbonus Nummer GÜLTIG BIS ENDE GOOD THRU GÜLTIG VON VALID FROM topbonus Nummer Ob geschäftlich oder privat wer zahlt, wird belohnt. Nähere Informationen und Bestellung unter airberlin.com/kreditkarte Ihre Vorteile der airberlin VISA Card mit Business Paket: alle topbonus Vorteile entsprechend Ihrem Status 1 Prämienmeile pro 1 Umsatz weltweit bargeldlos und sicher zahlen keine Bargeldgebühren weltweit* bei Guthaben auf dem Kartenkonto reduzierte Service Charge bei Flugbuchungen über airberlin Flug- und Gepäckverspätungsversicherung 24 h Assistance Service inkl. Reiseabbruchversicherung Vergünstigungen beim Zutritt in die Priority Pass Lounges u.v.m. für 49,90 Jahreskartenpreis, für Inhaber der topbonus Card Gold sogar kostenfrei *Bei Geldabhebungen in Nicht-Euro-Währungen fällt 2% Auslandseinsatzentgelt an GÜLTIG BIS ENDE GOOD THRU Informationen zur airberlin VISA Card ohne Business Paket

20 Premium Partner Premium Partner Premium Partner Premium Partner Vorteile per Mausklick airberlin bietet statt Pauschalreisen ein individuelles Servicepaket an: Wer im Internet unter airberlin.com bucht, kann auch gleich eine Versicherung abschließen, einen Tarif für günstige Urlaubstelefonate oder ein Hotel und einen Mietwagen auswählen. Mit nur einem Klick ist man bei den Premium Partnern von airberlin, die mit attraktiven Angeboten locken. So präsentieren sich Ihnen bei Booking.com die schönsten Hotels der Welt zu supergünstigen Preisen. Ob Sie in so angesagte Metropolen wie Barcelona, Wien und London oder die beliebtesten Ferienregionen fliegen bei Europas führendem Hotelportal finden Sie ganz sicher Ihr passendes Hotel und können es direkt online buchen. Dabei reicht die Auswahl vom Special für Frühbucher über saisonale Angebote bis hin zum Langzeitaufenthalt in Apartments oder Familienzimmern. Booking.com wünscht Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in Ihrem schönsten Hotel der Welt. KarstadtQuelle Versicherungen sind Deutschlands meistgewählter Direktversicherer. Das Unternehmen der ERGO- Versicherungsgruppe bietet einfache und verständliche Produkte in der Regel ohne Gesundheitsfragen für alle Alters- und Personengruppen: von der deutschlandweit höchsten garantierten Rente gegen Einmalbeitrag über die Sterbegeldabsicherung bis hin zu Zahnzusatzversicherungen. Auf dem deutschen Markt ist das Unternehmen Marktführer im Neugeschäft von Ergänzungsversicherungen zur gesetzlichen Krankenversicherung. Der Kunde profititiert von außergewöhnlichen Serviceleistungen: Beispielsweise erhält er 50 extra, wenn der Direktversicherer nicht innerhalb von zehn Werktagen nach Eingang der Unterlagen den Schaden reguliert. Mieten Sie bei Sixt zu günstigen Sonderkonditionen ab 12 /Tag und sammeln Sie 500 topbonus Prämienmeilen. Von Benefits with just one click Instead of package tours, airberlin is offering its customers an individual service package: anyone making an online booking at airberlin.com can take out insurance, choose a reduced mobile rate for calls from abroad, select a hotel or reserve a hire car all at the same time. Just one click of the mouse takes you to airberlin's Premium Partners and their enticing offers. Booking.com, for instance, features the most beautiful hotels in the world at real bargain prices. Whether you are flying off for a city break in great locations such as Barcelona, Vienna or London, or to one of the most popular holiday resorts you can be sure of finding the right hotel through Europe's leading hotel portal and you can book directly online. The special offers for early bookers range from seasonal bargains to long stays in apartments or family rooms. Booking.com hopes you have a pleasant stay in your most beautiful hotel in the world. KarstadtQuelle Versicherungen is Germany s most frequently chosen direct insurer. The company is a member of the ERGO insurance group and offers simple and clear products for all age groups and categories of persons, generally without health-related questions: from the highest guaranteed annuities in Germany on payment of a single contribution to funeral costs and supplemental dental insurance policies. In Germany the company is the market leader in new supplementary insurance policies in addition to the statutory health insurance scheme. Customers are offered an extraordinary range of benefits: these include, for instance, receiving an extra 50 if the direct insurer fails to settle the claim within 10 days of being sent the documents. Hire a car from Sixt at special reduced rates from just 12 /day and collect 500 topbonus award miles. We have every- City-Flitzern mit Navigationssystem, einer großen Auswahl an Cabrios, Geländewagen oder Luxuslimousinen gibt es alles, was Ihr Herz begehrt. Gäste von airberlin buchen ihren Mietwagen einfach und bequem direkt nach der Flugbuchung und profitieren von der schnellen Abwicklung vor Ort. Sixt ist in mehr als 90 Ländern vertreten, natürlich auch an allen airberlin-destinationen, z. B. direkt im Flughafen Mallorca. Genießen Sie bewährte Sixt-Qualität und Ihren Urlaub mit der Sixt-Sorglos- Garantie ohne Selbstbeteiligung. Reisen Sie mit dem Erfolgsduo Hertz & airberlin. So einfach und bequem kann Reisen sein: airberlin-kunden genießen auch zukünftig die praktischen Flugund Mietwagenbuchungen aus einer Hand. Buchen Sie Ihren Flug auf airberlin.com, Ihre Flugdaten werden direkt übernommen und Sie erhalten gleich im Anschluss ein Hertz-Angebot, das Sie mit nur einem Klick online reservieren können. Zusätzlich erhalten Sie für jede Mietwagen-Anmietung 500 topbonus Prämienmeilen. Profitieren Sie vom Netzwerk des weltweit größten Autovermieters! EU-weit günstig mobil telefonieren: airberlin bietet zusammen mit dem Premium Partner E-Plus seinen Kunden mit travel&talk ein exklusives Angebot an. Jetzt können airberlin-kunden nicht nur günstig ins EU-Ausland fliegen, sondern auch mit den Daheimgebliebenen günstig per Handy in Kontakt bleiben. Sie telefonieren auch im EU-Ausland zum Vorteilspreis mit der travel&talk Prepaid-Karte zahlen Sie nur noch 0,39 pro Minute für abgehende Gespräche und 0,20 pro SMS nach Deutschland, ohne Vertragsbindung, ohne Mindestumsatz. Zum Vergleich der gesetzlich vorgesehene EU-Tarif liegt bei 0,54 pro Minute für abgehende Gespräche aus den EU-Mitgliedsstaaten. Sie sparen bei jeder Minute und erhalten zusätzlich noch topbonus Prämienmeilen, die Sie bereits ab in einen Prämienflug einlösen können. Informieren Sie sich direkt bei Ihrem Flugbegleiter oder unter airberlin.com/eplus! thing your heart could desire from nippy city cars with satnav, a wide selection of convertibles and SUVs to luxury saloons. airberlin passengers can book their hire car immediately after booking the flight a simple and convenient method, which also enables a fast-track procedure when you pick up the car at your destination. Sixt has branches in over 90 countries, and of course at all the airberlin destinations, e.g. directly at the airport in Majorca. Enjoy the tried and tested Sixt quality and your holiday with the Sixt Carefree Guarantee without excess. Travel with the successful duo: Hertz & airberlin. Travelling really can be this easy and convenient: airberlin customers are able to continue booking their flight and hire cars in a practical one-stop process. If you book your flight at airberlin.com, your flight details will be transferred directly and immediately afterwards you will see a rental car offer from Hertz that allows you to reserve a car online with a single click of the mouse. You also receive 500 topbonus award miles each time you hire a car from Hertz. Get the most out of the network of the world s largest car hire company! Cheap mobile calls throughout the EU: with its Premium Partner E-Plus, airberlin is offering its customers an exclusive travel&talk deal. Not only can airberlin customers enjoy bargain fares when travelling to other EU countries, they can also enjoy cheap mobile calls to stay in touch with those left at home. You can telephone from other EU countries at preferential rates: with the travel&talk prepaid card you only pay 0.39 per minute for outgoing calls and 0.20 per text to Germany no contract, no minimum turnover. This compares with a statutory recommended EU talk rate of 0.54 per minute for outgoing calls from EU member states. So you save with every minute of calls and also earn topbonus award miles which you can redeem for an award flight starting from just 7,500. For more information ask your flight attendant or go to airberlin.com/eplus! 38 39

Stuttgart 21 und Flughafen Stuttgart: Gewinner sind Reisende und Umwelt

Stuttgart 21 und Flughafen Stuttgart: Gewinner sind Reisende und Umwelt Stuttgart 21 und Flughafen Stuttgart: Gewinner sind Reisende und Umwelt Professor Georg Fundel Geschäftsführer Flughafen Stuttgart GmbH 29. Oktober 2010 Einzugsgebiet Flughafen Stuttgart ist 3.-größtes

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 English Version Bahnbuchungen so einfach und effizient wie noch nie! Copyright Copyright 2014 Travelport und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben?

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? How do I get additional TOEFL certificates? How can I add further recipients for TOEFL certificates?

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

HOTSPOT EINFACH KABELLOS INS INTERNET

HOTSPOT EINFACH KABELLOS INS INTERNET EINFACH KABELLOS INS INTERNET AN VIELEN TAUSEND S IN DEUTSCHLAND EASY wireless INTERNET ACCESS AT MANY THOUSAND S THROUGHOUT GERMANY 2 3 DER TELEKOM IHR MOBILES INTERNET FÜR UNTERWEGS DEUTSCHE TELEKOM

Mehr

INHALT FIRST CLASS & MORE DAS BESTE VIELFLIEGERPROGRAMM

INHALT FIRST CLASS & MORE DAS BESTE VIELFLIEGERPROGRAMM 17 255 395 431 INHALT TEIL I FLÜGE DAS BESTE VIELFLIEGERPROGRAMM DAS BESTE VIELFLIEGERPROGRAMM 01 VIELFLIEGERPROGRAMME Warum Airlines Vielfliegerprogramme lieben und wie Sie das beste Programm erkennen...

Mehr

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health)

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) 1 Utilitarian Perspectives on Inequality 2 Inequalities matter most in terms of their impact onthelivesthatpeopleseektoliveandthethings,

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Event-UG (haftungsbeschränkt) DSAV-event UG (haftungsbeschränkt) Am kleinen Wald 3, 52385 Nideggen Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Ladies

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Übersicht unserer Partner

Übersicht unserer Partner Übersicht unserer Profitieren Sie von einem der größten netzwerke weltweit! www.avis.de Mobilität mit Mehrwert! Mieten Sie bei uns ein Fahrzeug und profitieren Sie von einem der größten netzwerke weltweit.

Mehr

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login...

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login... Shibboleth Tutorial How to access licensed products from providers who are already operating productively in the SWITCHaai federation. General Information... 2 Shibboleth login... 2 Separate registration

Mehr

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING.

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING. Fahraktive EVENTS ZUM ANSCHNALLEN. FASTEN YOUR SEATBELTS FOR SOME AWESOME DRIVING EVENTS. SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. Jeder, der BMW UND MINI DRIVING ACADEMY hört, denkt automatisch an Sicherheit.

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

eurex rundschreiben 278/14

eurex rundschreiben 278/14 eurex rundschreiben 278/14 Datum: 23. Dezember 2014 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Mehtap Dinc EURO STOXX 50, STOXX Europe 50,

Mehr

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage:

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage: Dear parents, globegarden friends and interested readers, We are glad to share our activities from last month and wish you lots of fun while looking at all we have been doing! Your team from globegarden

Mehr

XV1100K(C)/XV1100SK(C)

XV1100K(C)/XV1100SK(C) Lexware Financial Office Premium Handwerk XV1100K(C)/XV1100SK(C) All rights reserverd. Any reprinting or unauthorized use wihout the written permission of Lexware Financial Office Premium Handwerk Corporation,

Mehr

TAP Produktinformation Brasilien (Änderungen vorbehalten!)

TAP Produktinformation Brasilien (Änderungen vorbehalten!) TAP Produktinformation Brasilien (Änderungen vorbehalten!) Zusätzlicher Service Rail&Fly Vorteil zum Abflughafen In 1. Klasse In 2. Klasse Bequem Flexibel Flugticket mit DB-Fahrschein gegen Aufpreis Frankfurt,

Mehr

Preisliste für The Unscrambler X

Preisliste für The Unscrambler X Preisliste für The Unscrambler X english version Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer (19%). Irrtümer, Änderungen und Fehler sind vorbehalten. The Unscrambler wird mit

Mehr

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems Transfer project templates easily between systems A PLM Consulting Solution Public The consulting solution XML Template Transfer enables you to easily reuse existing project templates in different PPM

Mehr

Company Profile Computacenter

Company Profile Computacenter Company Profile Computacenter COMPUTACENTER AG & CO. OHG 2014 Computacenter an Overview Computacenter is Europe s leading independent provider of IT infrastructure services, enabling users and their business.

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc.

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Role Play I: Ms Minor Role Card Conversation between Ms Boss, CEO of BIGBOSS Inc. and Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Ms Boss: Guten Morgen, Frau Minor! Guten Morgen, Herr Boss! Frau Minor, bald steht

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

airberlin MasterCards + ec/maestro Card Die airberlin Zahlungskarten: kommen überall gut an.

airberlin MasterCards + ec/maestro Card Die airberlin Zahlungskarten: kommen überall gut an. airberlin MasterCards + ec/maestro Card Die airberlin Zahlungskarten: kommen überall gut an. Gemeinsam erobern Sie die ganze Welt. Ob Restaurant, Supermarkt oder Duty-free-Shop: Mit Ihrer Kreditkarte kommen

Mehr

selbst verständlich certainly

selbst verständlich certainly selbst verständlich certainly Messe Gastronomie, Hannover selbst verständlich Selbstverständlich ist in der Gastronomie ein geflügeltes Wort. Das Kassensystem Matrix POS ist intuitiv in der Bedienung und

Mehr

Daten, Zahlen, Fakten. Verkehrszahlen 2004 2014

Daten, Zahlen, Fakten. Verkehrszahlen 2004 2014 C Daten, Zahlen, Fakten Verkehrszahlen 2004 2014 H Vorwort Düsseldorf Airport DUS Der Düsseldorfer Airport ist Nordrhein-Westfalens Tor zur Welt und der größte Flughafen des bevölkerungsreichsten Bundeslandes.

Mehr

Worldwide Logistics L anfl x

Worldwide Logistics L anfl x Worldwide Logistics IHR WELTWEITER LOGISTIK PARTNER YOUR GLOBAL LOGISTICS PARTNER Seit 1994 bietet die Leanflex das gesamte Spektrum von Logistik- & Transportdienstleistungen für Industrie, Handel sowie

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13.

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. März 2009 0 1) LOGROTATE in z/os USS 2) KERBEROS (KRB5) in DFS/SMB 3) GSE Requirements System 1 Requirement Details Description Benefit Time Limit Impact

Mehr

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license HiOPC Hirschmann Netzmanagement Anforderungsformular für eine Lizenz Order form for a license Anforderungsformular für eine Lizenz Vielen Dank für Ihr Interesse an HiOPC, dem SNMP/OPC Gateway von Hirschmann

Mehr

Winters Hotel Company

Winters Hotel Company Winters Hotel Company Unsere 3- und 4-Sterne-Hotels zeichnet das aus, was perfekte Stadthotels ausmachen: zentral, hochwertig, modern mit breitem Businessangebot. In bester Innenstadtlage bieten wir Geschäfts-

Mehr

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Table of Contents Deutsch 1 1. Bevor Sie anfangen 1 2. Installation 2 Troubleshooting 6 Version 06.08.2011 1. Bevor Sie anfangen Packungsinhalt ŸTFM-560X

Mehr

Erzberglauf - Anmeldung

Erzberglauf - Anmeldung Erzberglauf - Anmeldung Erzberglauf - Registration Online Anmeldung Die Online-Anmeldung erfolgt über www.pentek-payment.at - einem Service der PENTEK timing GmbH im Namen und auf Rechnung des Veranstalters.

Mehr

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control SAP PPM Enhanced Field and Tab Control A PPM Consulting Solution Public Enhanced Field and Tab Control Enhanced Field and Tab Control gives you the opportunity to control your fields of items and decision

Mehr

Mit den nachfolgenden Informationen möchte ich Sie gerne näher kennenlernen. Bitte beantworten Sie die Fragen so gut Sie können.

Mit den nachfolgenden Informationen möchte ich Sie gerne näher kennenlernen. Bitte beantworten Sie die Fragen so gut Sie können. Ihre Au Pair Vermittlung für Namibia und Afrika Mit den nachfolgenden Informationen möchte ich Sie gerne näher kennenlernen. Bitte beantworten Sie die Fragen so gut Sie können. Natürlich kann ein Fragebogen

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

Freuen Sie sich auf Vorteile, die Gold wert sind die neue Generation Ihrer Miles & More Credit Card Gold

Freuen Sie sich auf Vorteile, die Gold wert sind die neue Generation Ihrer Miles & More Credit Card Gold Freuen Sie sich auf Vorteile, die Gold wert sind die neue Generation Ihrer Miles & More Credit Card Gold Ihre neue Miles & More Credit Card Gold aus Meilen werden jetzt noch mehr Meilen Profitieren Sie

Mehr

Bewerbung für einen Au Pair-Aufenthalt in Namibia oder Südafrika Application for an au pair stay in Namibia or South Africa

Bewerbung für einen Au Pair-Aufenthalt in Namibia oder Südafrika Application for an au pair stay in Namibia or South Africa Namibian and Southern African Au Pair Agency Gutes Foto Picture Bewerbung für einen Au Pair-Aufenthalt in Namibia oder Südafrika Application for an au pair stay in Namibia or South Africa Persönliche Angaben

Mehr

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point Konfigurationsprogramm Configuration program (english translation italic type) Dieses Programm ermöglicht Ihnen Einstellungen in Ihrem Wireless

Mehr

Die neue Germanwings FAQ (Version 2.1), Stand 11.04.2013

Die neue Germanwings FAQ (Version 2.1), Stand 11.04.2013 Die neue Germanwings FAQ (Version 2.1), Stand 11.04.2013 Was sind die wesentlichen Neuerungen bei Germanwings? Die neue Germanwings wird sich weiterhin als Qualitäts-Carrier unter den Low-Cost-Airlines

Mehr

Software / CRM, ERP and ProjectManagement. Work4all CRM 50 User Lizenz

Software / CRM, ERP and ProjectManagement. Work4all CRM 50 User Lizenz Software / CRM, ERP and ProjectManagement Work4all CRM 50 User Lizenz page 1 / 7 Work4all Die work4all CRM Software verwaltet Ihre Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter, Gruppen- und Kategorien-Zuordnung (Marketingmerkmale),

Mehr

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1 TVHD800x0 Port-Weiterleitung Version 1.1 Inhalt: 1. Übersicht der Ports 2. Ein- / Umstellung der Ports 3. Sonstige Hinweise Haftungsausschluss Diese Bedienungsanleitung wurde mit größter Sorgfalt erstellt.

Mehr

CUSTOMER INFORMATION 2014-08-21

CUSTOMER INFORMATION 2014-08-21 CUSTOMER INFORMATION 2014-08-21 Introduction of Inter-Product-Spreads as part of the T7 Release 2.5 Dear Trading Participants, With this customer information EEX Power Derivatives would like to inform

Mehr

SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb

SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb Inbetriebnahme von Produktionslinie 4 am Standort Zhenjiang Darlehen von BoC in Höhe von RMB 130 Mio. ausbezahlt Inbetriebnahme von Produktionslinie

Mehr

USBASIC SAFETY IN NUMBERS

USBASIC SAFETY IN NUMBERS USBASIC SAFETY IN NUMBERS #1.Current Normalisation Ropes Courses and Ropes Course Elements can conform to one or more of the following European Norms: -EN 362 Carabiner Norm -EN 795B Connector Norm -EN

Mehr

Hotspot. Mehr als 12.000 eigene HotSpots in Deutschland. Simply wireless Internet. Over 12,000 own

Hotspot. Mehr als 12.000 eigene HotSpots in Deutschland. Simply wireless Internet. Over 12,000 own Hotspot Einfach kabellos ins Internet. Mehr als 12.000 eigene HotSpots in Deutschland. Simply wireless Internet. Over 12,000 own HotSpots in Germany. 2 3 HotSpot der Telekom: Ihr mobiles Internet für unterwegs.

Mehr

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Welcome to Premier Suisse Estates Willkommen bei Premier Suisse Estates Dr. Peter Moertl, CEO Premier Suisse

Mehr

Tourism Matters! Markenmanagement bei Hilton Worldwide FH München

Tourism Matters! Markenmanagement bei Hilton Worldwide FH München Tourism Matters! Markenmanagement bei Hilton Worldwide FH München 29 Juni 2011 Agenda Hilton Worldwide gestern und heute Markenmanagement bei Hilton Worldwide Web 2.0: Chancen und Risiken für das Markenmanagement

Mehr

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Porsche Consulting Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Especially crucial in medical technology: a healthy company. Germany

Mehr

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer Introduction Multi-level pension systems Different approaches Different

Mehr

5. Was passiert, wenn die Zeit in meinem Warenkorb abläuft?

5. Was passiert, wenn die Zeit in meinem Warenkorb abläuft? FAQ Online Shop 1. Wie kann ich Tickets im Online Shop kaufen? Legen Sie die Tickets für die Vorstellung Ihrer Wahl in den Warenkorb. Anschließend geben Sie Ihre persönlichen Daten an und gelangen durch

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden

Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden Medientage München 2006 Panel 6.8. University of St. Gallen, Switzerland Page 2 Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden. Executive Summary

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

your loyalty Attractive benefits and professional service expect you!

your loyalty Attractive benefits and professional service expect you! We reward your loyalty With over 30 hotels and about 10,000 beds in Austria and CEE, Austria Trend Hotels & Resorts, a brand of Verkehrsbüro Group, is the leading hotel group in Austria. Frequent travellers

Mehr

Robotino View Kommunikation mit OPC. Communication with OPC DE/EN 04/08

Robotino View Kommunikation mit OPC. Communication with OPC DE/EN 04/08 Robotino View Kommunikation mit OPC Robotino View Communication with OPC 1 DE/EN 04/08 Stand/Status: 04/2008 Autor/Author: Markus Bellenberg Festo Didactic GmbH & Co. KG, 73770 Denkendorf, Germany, 2008

Mehr

Software / Office MailStore Service Provider Edition

Software / Office MailStore Service Provider Edition Software / Office MailStore Service Provider Edition page 1 / 5 Bieten Sie E-Mail-Archivierung als Managed Service an Mit Hilfe der MailStore Service Provider Edition können Sie Ihren Kunden moderne E-Mail-Archivierung

Mehr

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) -

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) - Application Form ABOUT YOU First name(s): Surname: Date of birth : Gender : M F Address : Street: Postcode / Town: Telephone number: Email: - Please affix a photo of yourself here (with your name written

Mehr

Umzüge m i t C l ü v e r. Clüver

Umzüge m i t C l ü v e r. Clüver Clüver m o v e s y o u Umzüge m i t C l ü v e r INTERNATIONALE M ÖBELTRANSPORTE Unsere Destination: Griechenland Eine Wohnortsverlegung ins Ausland ist immer eine anstrengende und aufregende Sache. Es

Mehr

Versicherungsschutz. sicher reisen weltweit!

Versicherungsschutz. sicher reisen weltweit! I N F O R M A T I O N E N Z U d einem Versicherungsschutz im au s l an d R ei s e v er s i c h erun g s s c h utz sicher reisen weltweit! RD 281_0410_Eurovacances_BB.indd 1 14.06.2010 11:26:22 Uhr Please

Mehr

In der SocialErasmus Woche unterstützen wir mit euch zusammen zahlreiche lokale Projekte in unserer Stadt! Sei ein Teil davon und hilf denen, die Hilfe brauchen! Vom 4.-10. Mai werden sich internationale

Mehr

Incoming Versicherungen für ausländische Gäste

Incoming Versicherungen für ausländische Gäste Incoming Versicherungen für ausländische Gäste (Aufenthalte bis zu 5 Jahre) Unterlagen: Produktbuch Business (für den Verkäufer / Vermittler) Infofolder Business in Deutsch (für den Kunden) Infofolder

Mehr

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1 Existing Members Log-in Anmeldung bestehender Mitglieder Enter Email address: E-Mail-Adresse eingeben: Submit Abschicken Enter password: Kennwort eingeben: Remember me on this computer Meine Daten auf

Mehr

ETF _ Global Metal Sourcing

ETF _ Global Metal Sourcing _ Global Metal Sourcing ist in wichtigen Beschaffungsund Absatzmärkten zu Hause is at home in major procurement and sales markets Bulgaria China India Italy Serbia Slovenia Slovakia Spain _ Services Globale

Mehr

Field Librarianship in den USA

Field Librarianship in den USA Field Librarianship in den USA Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektiven Vorschau subject librarians field librarians in den USA embedded librarians das amerikanische Hochschulwesen Zukunftsperspektiven

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

Dear ladies and gentlemen, Welcome to our spring newsletter!

Dear ladies and gentlemen, Welcome to our spring newsletter! FUBiS Newsletter March 2015 Dear ladies and gentlemen, Welcome to our spring newsletter! This summer, our portfolio includes two special, cross-national course tracks. We will give you all the details

Mehr

Virtual PBX and SMS-Server

Virtual PBX and SMS-Server Virtual PBX and SMS-Server Software solutions for more mobility and comfort * The software is delivered by e-mail and does not include the boxes 1 2007 com.sat GmbH Kommunikationssysteme Schwetzinger Str.

Mehr

Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel?

Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel? Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel? Üben wir! Vokabular (I) Fill in each blank with an appropriate word from the new vocabulary: 1. Ich lese jetzt Post von zu Hause. Ich schreibe

Mehr

1.1 IPSec - Sporadische Panic

1.1 IPSec - Sporadische Panic Read Me System Software 9.1.2 Patch 2 Deutsch Version 9.1.2 Patch 2 unserer Systemsoftware ist für alle aktuellen Geräte der bintec- und elmeg-serien verfügbar. Folgende Änderungen sind vorgenommen worden:

Mehr

Veräußerung von Emissionsberechtigungen in Deutschland

Veräußerung von Emissionsberechtigungen in Deutschland Veräußerung von Emissionsberechtigungen in Deutschland Monatsbericht September 2008 Berichtsmonat September 2008 Die KfW hat im Zeitraum vom 1. September 2008 bis zum 30. September 2008 3,95 Mio. EU-Emissionsberechtigungen

Mehr

Scrum @FH Biel. Scrum Einführung mit «Electronical Newsletter» FH Biel, 12. Januar 2012. Folie 1 12. Januar 2012. Frank Buchli

Scrum @FH Biel. Scrum Einführung mit «Electronical Newsletter» FH Biel, 12. Januar 2012. Folie 1 12. Januar 2012. Frank Buchli Scrum @FH Biel Scrum Einführung mit «Electronical Newsletter» FH Biel, 12. Januar 2012 Folie 1 12. Januar 2012 Frank Buchli Zu meiner Person Frank Buchli MS in Computer Science, Uni Bern 2003 3 Jahre IT

Mehr

a lot of, much und many

a lot of, much und many Aufgabe 1, und In bejahten Sätzen verwendest du für die deutschen Wörter viel und viele im Englischen Bsp.: I have got CDs. We have got milk. There are cars on the street. Bei verneinten Sätzen und Fragen

Mehr

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person?

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person? Reading tasks passend zu: Open World 1 Unit 4 (student s book) Through a telescope (p. 26/27): -Renia s exchange trip: richtig falsch unkar? richtig falsch unklar: Renia hat sprachliche Verständnisprobleme.

Mehr

Introduction Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014. Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models

Introduction Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014. Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014 Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models Axel Springer s transformation to digital along core areas of expertise 3 Zimmer mit Haus im

Mehr

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise Benutzeranweisungen SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise 2008.01 (V 1.x.x) Deutsch Please direct all enquiries to your local JDSU sales company. The addresses can be found at: www.jdsu.com/tm-contacts

Mehr

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt EEX Kundeninformation 2004-05-04 Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt Sehr geehrte Damen und Herren, die Rechnungen für den Handel am Auktionsmarkt werden täglich versandt. Dabei stehen

Mehr

Casale - Informationen zur Basis und Ihrer Anreise

Casale - Informationen zur Basis und Ihrer Anreise Casale - Informationen zur Basis und Ihrer Anreise Drucken Sie sich diese Seiten bitte aus, damit Sie vor und während Ihrer Reise zu unserer Basis darauf zurückgreifen können. Sie finden hier viele wichtige

Mehr

TomTom WEBFLEET Tachograph

TomTom WEBFLEET Tachograph TomTom WEBFLEET Tachograph Installation TG, 17.06.2013 Terms & Conditions Customers can sign-up for WEBFLEET Tachograph Management using the additional services form. Remote download Price: NAT: 9,90.-/EU:

Mehr

Vattenfall Europe Power Management. June 2015

Vattenfall Europe Power Management. June 2015 Vattenfall Europe Power Management June 2015 1 Vattenfall Europe Power Management June 2015 Vattenfall Europe Power Management GmbH Facts & Figures Traded volumes: ~ 370 TWh Strom ~ 26 TWh Gas ~ 2200 kt

Mehr

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf.

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf. 1 The zip archives available at http://www.econ.utah.edu/ ~ ehrbar/l2co.zip or http: //marx.econ.utah.edu/das-kapital/ec5080.zip compiled August 26, 2010 have the following content. (they differ in their

Mehr

Extended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14

Extended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14 Etended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14 Gerhard Tutz & Gunther Schauberger Ludwig-Maimilians-Universität München Akademiestraße 1, 80799 München

Mehr

MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT

MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT Anpassung Schlussabrechnungspreise Financial Power Futures May 2015 Leipzig, 10.07.2015 - Die Schlussabrechnungspreise für die Financial Power Futures werden nach der

Mehr

REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN

REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN SECOND OPINION REPORT ZWEITE MEINUNG GUTACHTEN netto Euro brutto Euro medical report of a medical

Mehr

The Single Point Entry Computer for the Dry End

The Single Point Entry Computer for the Dry End The Single Point Entry Computer for the Dry End The master computer system was developed to optimize the production process of a corrugator. All entries are made at the master computer thus error sources

Mehr

Willkommen in Memmingen

Willkommen in Memmingen Willkommen in Memmingen IM HERZEN VON MEMMINGEN Das Hotel Falken liegt direkt am Roßmarkt und ist eine kleine Oase in der Memminger Altstadt. Unser modern ausgestattetes 4-Sterne-Hotel verfügt über 42

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

Neues Aufgabenformat Say it in English

Neues Aufgabenformat Say it in English Neues Aufgabenformat Erläuternde Hinweise Ein wichtiges Ziel des Fremdsprachenunterrichts besteht darin, die Lernenden zu befähigen, Alltagssituationen im fremdsprachlichen Umfeld zu bewältigen. Aus diesem

Mehr

Virtualisierung fur Einsteiger

Virtualisierung fur Einsteiger Brochure More information from http://www.researchandmarkets.com/reports/3148674/ Virtualisierung fur Einsteiger Description: Virtualisierung von Grund auf verstehen Für die meisten Administratoren gehört

Mehr