Liebe Besucherinnen und Besucher der KulTour 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Liebe Besucherinnen und Besucher der KulTour 2015"

Transkript

1 Der rote Faden Auch dieses Jahr wird der rote Faden, der bereits das letzte Mal das verbindende Element der KulTour war, wieder aufgenommen und weitergesponnen. Diesem Programmheft beigelegt ist entweder das altbewährte rote Fadenspiel oder ein roter Gummitwist. Beide Utensilien setzen eine Partnerin oder einen Partner voraus, um damit zu spielen. So kennzeichnenen dieses die KulTour-Gängerinnen und KulTour-Gänger nicht nur, sondern fördern auch deren Austausch und die Zusammengehörigkeit und stehen sinnbildlich dafür, dass sie den roten Faden nicht verlieren. Schliesslich hat die KulTour ein wunderbar vielfältiges Angebot, da kann es schon mal schwer fallen, sich zurechtzufinden. Und wenn Sie eine kulturelle Pause brauchen, wickeln Sie den Gummitwist um den nächsten Pfosten und in einiger Entfernung auch um Ihre Beine und warten ab, was passiert. Herzlichen Dank an unsere zauberhaften Modelle: Connie, Shawna und Lynn Fauver Nino Zehnder Melanie, Laurin und Fionn Borter Karin Dehmer-Joss, Ben, Lou und Lynn Dehmer Sabrina Knecht Liliane und Josef Moser Viviane Berger

2 Liebe Besucherinnen und Besucher der KulTour 2015 Liebe Besucherinnen und Mit den Junikäfern hält auch die fünfte KulTour in Baden Einzug. Mit neuen Kräften im OK präsentiert sie sich in alter Frische. Erneut wird an einem Tag die Badener Kultur ins Zentrum gestellt. Während 12 Stunden bringt die KulTour am 6. Juni 2015 insgesamt 62 kulturelle Kurzproduktionen im Halbstundentakt in die Innenstadt. Institutionen, Produzierende sowie Veranstalterinnen und Veranstalter öffnen die Türen und geben Einblick in ihre Arbeit. Im KulTour-Zelt auf dem Theaterplatz laufen die roten Spielfäden zusammen und bieten Ihnen sowohl kulturelle wie auch kulinarische Höhenflüge. Mit Blick auf das aktuelle Programm verspricht auch die KulTour 2015 ein farbiger Anlass zu werden. Der Startschuss fällt um Uhr auf dem Schlossbergplatz lassen Sie sich überraschen. KulTour-Luft schnuppern können Sie aber bereits am Freitag, 5. Juni Ab Uhr wird das kulturelle Highlight mit einem öffentlichen Fest eingeläutet. Alle Informationen zur KulTour 2015 finden Sie in diesem Programmheft oder auf unserer Website: Wir freuen uns auf die fünfte KulTour in Baden mit Ihnen. Herzliche KulTour-Grüsse Für das OK der KulTour 2015 Steffi Kessler Projektleitung

3 KulTour-Informationen KulTour-Ticket und Vorverkauf Das KulTour-Ticket erlaubt Ihnen den Zutritt zu allen Produktionen und Orten der KulTour. Sie können es ab dem 1. Mai 2015 im Vorverkauf bei Info Baden, Bahnhofplatz 1, 5400 Baden, Tel kaufen. An der KulTour beziehen Sie es am Infostand auf dem Theaterplatz oder an einzelnen KulTour-Orten. KulTour-Ticket: Fr. 30., Legi: Fr. 15., Kinder/Jugendliche (bis 16 Jahre): gratis KulTour-Vorabend im KulTour-Zelt auf dem Theaterplatz Am Freitag, 5. Juni 2015, läuten wir die KulTour mit einem öffentlichen Fest ein. Für Bauch und Gaumen ist faro Catering verantwortlich. Um Uhr erwartet Sie auf der Bühne der kulturelle «Nachteulenimbiss» mit Hendrix Ackle, Werner Bodinek, Pamplona Grup und Gästen. Zusammen führen die Nachteulen Sie zu ungewohnter Stunde auf einen nächtlichen Streifzug durch Texte und Songs von Guy Krneta und Tom Waits. Ab und an erklingt eine Musik, die von einem imaginären Odessa, von einem fernen Osten erzählt. Dort ist der Himmel weit, die See stürmisch und das Herz gross. Türöffnung: Uhr Eintritt frei Das KulTour-Zelt auf dem Theaterplatz (Festzentrum) Während der KulTour bieten wir Ihnen im KulTour-Zelt ein einzigartiges Ambiente, laden Sie ein zu feinem Essen, einem Glas Wein an der Bar und zum munteren KulTour-Austausch. Das Überraschungsprogramm auf der Bühne findet zu folgenden Zeiten statt: / / / / / Uhr (jeweils 15 Minuten). Florian Vock, engagierter Badener, führt durch den Abend. Theaterplatz, Samstag, bis Uhr KulTour-Finanzierung Der Verein KulTour in Baden dankt allen mitwirkenden Künstlerinnen und Künstlern für ihren Beitrag und allen Sponsoren (Geld- und Sachleistungen), Stiftungen, Gönnerinnen und Gönnern sowie der öffentlichen Hand für ihre grosszügige Unterstützung. KulTour-Dank Weiter dankt der Verein KulTour in Baden allen Helferinnen und Helfern sowie Partnerinnen und Partnern für den grossartigen Einsatz. Haupt- und Co-Sponsorinnen und -Sponsoren Gönnerinnen und Gönner KulTour-Rhythmus / Platzzahl Die Produktionen an den 43 verschiedenen Orten finden gemäss Programm von bis Uhr immer zur vollen und halben Stunde statt. Bitte beachten Sie: Die Platzzahl ist beschränkt, Platzreservationen sind nicht möglich. Einige KulTour-Beiträge können zeitunabhängig besucht werden. KulTour-Organisation Verein KulTour in Baden, 5400 Baden Projektleitung: Mittelbeschaffung: Finanzen: Helferkoordination: Infrastruktur: Gastronomie: Kommunikation: Werbung: Festivalgestaltung: Grafik: Programmgruppe: Steffi Kessler Martina Schmid Corinne Rorato Andrea Arezina und Natalie Flückiger Reto Sigrist Andrea Herendi und Suzie Widmer Melanie Borter und Connie Fauver Brigitte Siegrist Lucia Döbeli und Dominique Eliane Girod Corinne Zora Schiess Daniela Berger (Vorsitz), Chiara Argentini, Daniel Busslinger, Ursula Dietrich, Christian Jenny, Alma Jongerius, Andrea Koller, Rolf Lang, Peter Ott, Brigitte Siegrist, Christine Stäger Bürki & Moser GmbH faro Catering GmbH Franz Wassmer Info Baden Koni Wittmer Matthias Bernhard AG P. Graf Kaffeerösterei AG Standortmarketing Baden

4 70 Jahre Badener Maske Aargauers Abendschoppen B Bagno populare Baden und Kultur mit allen Sinnen Baroness Nica in Wort und Jazz BluesKidz C Cathryn Badener Maske auf ihrem Thespiskarren «Das Duell» oder «Die Ehre der Fürstin»: ein Drama in einem Akt von Franz Doppler. Hochbrücke, oberster Bogen Theater A a neverending loop (of life) Mit Urs Tremp (Autor) Albert Freuler (Schauspieler) Ein Ein-Mann-Theaterstück, geschrieben von Urs Tremp: Ein Mann nimmt nach der Arbeit noch ein Bier und gerät ins Schimpfen über alles und über alle. C4T, Kronengasse Theater ANGEPASST Mit Marc Angst, Tobias Bölle, Andriu Deflorin, Kathrin Doppler, Andi Hofmann, Andreas Rudow und Gästen wie Sibylle Ciarloni, Pixelpunx, Graf Guss, Strello und weiteren. Endlich wieder auf dem Kurplatz baden. Mit vielen kulturellen Überraschungen wie Projektionen, Texten und Tönen. Badezeug mitnehmen und mitbaden Kurplatz Tanz/Artistik I Musik I Literatur I Film I Theater Hans Rudolf Twerenbold (Schauspieler) Beat Baumli (Gitarre) Laura Cesar (Bass) Pannonica Rothschild war eine der wichtigsten Förderinnen des Modern Jazz und Beschützerin wie Sozialarbeiterin für viele Jazzmusiker. Ihre aristokratische Herkunft verkörperte für diese auch Hoffnung auf mehr Anerkennung. Biografische Texte und LiveJazz führen durch Episoden ihres bewegten Lebens. Galerie anixis Musik I Literatur Bilder mit Flügel Die BluesKidz Während mehreren Monaten lernen Jugendliche zwischen 12 und 20 Jahren den Blues kennen und spielen. Mit ihren eigenen Texten und eigenen Songs überraschen und erfreuen die BluesKidz das Publikum. Die CD, die jedes Jahr aufgenommen wird, zeigt, dass guter Blues keine Altersgrenzen kennt. Royal Bosnia-Vienna-Argovia Mit Cathryn Lehmann (Gesang) Thom Thut (Gitarre) Das Duo spielt Songs ihres neuen Albums «Waves». Es sind sinnliche, zum Teil poetische Lieder, welche von Cathryns weicher und dennoch kraftvoller Stimme und Thom Thuts virtuoser Gitarrenbegleitung getragen werden. Cave du Luc D Das gestörte Ständchen Daria Reimann (Tänzerin) Anna Axmann (Tänzerin) Baden Pops Im Mittelpunkt steht «das Leben» als abstrahierter Begriff des Wandels: ein aktiver, nie ruhender und nie gleichbleibender Prozess. Bewegungsmuster und -schemata werden aufgegriffen, vertieft, mit Neuem durch- oder unterbrochen und so verändert, dass letztendlich völlig neue Strukturen entstehen. Royal Tanz/Artistik Maria Kaegi (Kunstschaffende) Die Installation ANGEPASST (schiefe Sicht, schiefe Ebene, schiefe Brücke) wurde eigens für die KulTour 2015 von Maria Kaegi konzipiert und gestaltet. Sie begrüsst damit die Besucherinnen und Besucher der Bäderstadt und der Stadt der Bäder via schiefe Brücke mit dieser schiefen Sicht, schiefen Ebene und verabschiedet sie aus entgegengesetzter Richtung. Bogen Bäderstrasse / Schiefe Brücke Durchgehend Bildende Kunst Blasorchester Baden Wettingen Das Blasorchester Baden Wettingen lädt zum «Pop-Konzert» ein. Pop ist hier nicht als Musikstil, sondern als «populär» zu verstehen. Bewusst der leichten Muse gewidmet, lädt das Programm zur Unterhaltung ein. Es ist uns eine Freude, das neugegründete «BBW» an der KulTour 2015 vorstellen zu dürfen. Merker-Areal, Innenhof / bei Regen in der Stanzerei Karin Erni Dittli (Flügel) Simone Bissig (Zeichnungen) Anne Baumann-Druey (Flügel) Gabriel Fauré für sechs Hände: Vier am Flügel, zwei mit Zeichenstift und Feder. Eine kleine Ton-Bild- Schau. Villa Boveri, Gartensaal Bildende Kunst I Musik Auch für Familien geeignet Extrem Bosnian Blues Band und Guido Pfiffner Die Extrem Bosnian Blues Band spielt neu interpretierten Sevdah aus Bosnien Guido Pfiffner singt mit dem Wiener Ensemble Wiener Schrammelmusik. Zusammen machen sie sich auf eine musikalische Reise: vom Balkan her kommend über Wien in den Aargau. Stanzerei extrembosnianbluesband Badener Sänger aus Baden und Umgebung Die Verehrer singen von der Oberen Gasse hinauf zur «in Ketten Schmachtenden». Die Bässe fordern den Vater darstellend vom ersten Stock aus die «verdammten Lümmel» immer lauter auf, endlich abzuhauen. Im zweiten Teil besingen alle Sänger die «schöne Marica». Cordulaplatz, Obere Gasse

5 Der Goldfisch im Vogelkäfig Die Welt des Schweigens Dutch Delight Ein Stück Irritation F Fa in Baden For your eyes only Elisabeth Seiler (Schauspielerin) An einem Sonntag hell und klar erzählt ein Städter aus seinem WG-Leben mit Kanarienvogel und Goldfischen. Nach Karl Valentin, in der Regie von Bert De Raeymaecker. Trotamundos Tanz/Artistik Der letzte Flug Mit Valérie Cuénod (Schauspielerin) Gilles Tschudi (Schauspieler) Ivana Martinovic (Schauspielerin) Reto Spöri (Musiker) Spuren des Schweigens dem Unhörbaren eine Stimme geben. Reformierte Kirche Theater I Literatur DuoH2O spielt Flötenfetzen Mit Gonne Klein (Schauspielerin) Alma Jongerius (Schauspielerin) Christine Bosshard (Ausstattung) Musikalisch-theatrale Häppchen mit einer Sauce Hollandaise. Die legendären «Stadtwandeling»- Hostessen sind jetzt neu in der Gastro-Branche tätig. Wer setzt sich zu ihnen an den Tisch? Stadthaus, vor dem Eingang Musik I Theater E Echo vo de Chronegass Mit Oliver Pfulg (Schauspieler) Lena Wälly (Schauspielerin) Haben Sie sich schon einmal mit einem Stuhl rasiert? Haben Sie jemals kopfüber Frühstück gegessen? Das Stück befasst sich mit diesen und anderen Fragen. Auf freche, humorvolle und absurde Art werden alltägliche Handlungen aufgebrochen und völlig neu interpretiert. UnvermeidBAR Tanz/Artistik I Theater en passant Mit Ursula Rutishauser (Kunst) Rea Hunziker (Musik) Viviane Baumann (Kunst) Michael Spindler (Film) Fa in Baden ist ein Zusammentreffen von Kunst, Musik, Lichtprojektionen und Film. In einer Performance taucht aus der Höhe ein langer, geschnittener Papierfaden auf, der begleitet durch Gesang, Film und Licht bis zum Boden gleitet und nach einer Weile wieder nach oben im Nichts verschwindet. BBB Martinsberg, Wendeltreppe Bildende Kunst I Film I Musik Fantoche, Internationales Festival für Animationsfilm Baden Wiederholbarkeit und grosse Zuschauerzahl sind Merkmale von Filmen. Wir kehren diese Eigenschaften um und zeigen eine Auswahl von Gewinnerfilmen vergangener Jahre. Die Filme können nur von einer Person und nur ein einziges Mal angeschaut werden. Ein individuelles Filmerlebnis ist garantiert. Im Stadtturm Durchgehend von Film Fröhliche Folksmusik Mit Helga Starcevic (Texte) Tatjana Bucher (Gesang) Daniel Notter (Gitarre) Literarische Miniaturen leicht abgehoben über das Abheben und Landen. Davor und danach eine Portion Jazz, gewürzt mit einer Prise Latin, Soul und Pop. Stadtbibliothek Literatur I Musik Teresa Hackel, Flöte Claudia Heinisch, Flöte Zwei professionelle Blockflötistinnen nehmen das Publikum mit auf eine abenteuerliche Reise: mit viereckigen Instrumenten ziehen sie über Epochengrenzen, durch fremde Länder und Klänge. Virtuos und spritzig. Villa Boveri, Gartensaal Musik Chor «Echo vo de Chronegass» Andreas Fischer (Leitung) Wir singen aus lauter Freud am Lied. Andreas Fischer dirigiert und führt unseren «basisdemokratischen Haufen» mit der Geduld eines Zen-Meisters. Gesungen wird, was Spass macht: Beatles- Klassiker, anspruchsvolle Sting- Interpretationen, Liebesschnulzen und auch mal fetzig Jazziges Torbogen Rathaus-/ Zwingelhofgasse Vor Schaufenster form+wohnen, neben Stadtturm Innenhof Roter Turm Cordulaplatz GNOM Gruppe für Neue Musik Baden Im Vorübergehen hören Sie aus sechs Durchgängen in der Stadt Schlagzeug-Wirbel. Sie passen sich dem Lautstärkepegel der Umgebung an und verändern langsam ihre Klangfarbe. Wie in einer Stafette wird der Wirbel während 5 Stunden von Musiker zu Musikerin weitergegeben, ohne seinen Ort zu verlassen. Stadtturm Eingang Parkhaus Theaterplatz Treppe unter dem Theaterplatz Torbogen Rathaus-/Zwingelhofgasse Unterführung Schulhausplatz Durchgang Dynamostrasse/ Langhaus Durchgehend Fascinating Rhythm Gershwin Mit Antje Maria Traub (Klavier) Jason Peterson (Klavier) Werke von George Gershwin für Klavier zu vier Händen. Langmatt, Museum Erich Reimann Martin Stark Bruno Reimann Fredi Lüthin Wir, das sind vier Musiker aus dem Aargau, acht Instrumente und ein in mehr als 20 Jahren gereiftes Repertoire, so farbig wie das Leben: Von Bluegrass über Folk bis zu Rock und Blues und auch Ländler-Freunde dürfen sich freuen. C4T, Kronengasse Auch für Familien geeignet

6 G GrooveConnection Himmel, Arsch & Zwirn K KariKabarett Menf liest Swen KultJazzTour L Les Pianistes Litter à Tour Mit EMASHIE: René Felder, Christina Frei, Michael Daka Daniels, Sergio Nero und Trommelschülerinnen und -schüler von Willi Hauenstein Schülerinnen und Schüler der Trommelschule AFROPERCUSSION sowie Musiker der Band EMASHIE spielen ein gemeinsames Stück, das eigens für diesen Event geschrieben wurde. Das Stück wird in den einzelnen Unterrichtsgruppen separat geübt und an der KulTour von 50 Musikerinnen und Musiker uraufgeführt. Druckerei H Hangfeuer Schauspielende des Cabaret Boschettli mit Ursula Koller, Maria Kaufmann, Marie-Theres Kamm, Urs Koller Reality-Soap aus dem Mittelalter: Schräges und Skurriles aus der Zeit, als die Kanonenkugeln noch rund waren und es der Nacht vor dem Morgen graute. Theatralisches mit Musik. Theaterwerkstatt Boschettli Musik I Theater I In The Pink Ilona Kocsis (Querflöte) Antje Maria Traub (Klavier) Mit Menf Rhyner (Lesung) Silvan Wegmann (Karikaturen) Normalerweise ist eine Karikatur eine abgeschlossene Geschichte, meist mit nur einer Zeichnung. Ausgesuchte Zeichnungen aneinandergefügt können eine neue witzige Geschichte ergeben. Vielleicht sogar einen Krimi? Während Menf liest, werden Swens Karikaturen projiziert. Stadtbibliothek Literatur I Film I Theater Kato/Schindler/Gallio Mit Martin Schenker (Gitarre) Rea Hunziker (Gesang) Simon Althaus (Klavier) Freddy Benitez (Perkussion) Peter Hunziker (Bass) Johannes Hänggli (Schlagzeug) Zwei Generationen Jazz-Musiker und ihre Leidenschaft zu Latin Jazz, das ist KultJazzTour. Die Co-Präsidenten des Vereins Jazz in Baden treffen auf Musiker von Rea Som. Druckerei Kurz-Krimi «Spanischi Brötli» Mit Kwi-Hwa Song (Klavier) Sin-Young Kim (Klavier) Ein Klavier, vier Hände und ein grosses Repertoire. Die beiden Pianistinnen spielen Stücke von Johannes Brahms, Gioachino Rossini, Franz Liszt, Astor Piazzolla und Richard Rodney Bennett. Langmatt, Museum Literaturquiz Programmgruppe «baden liest» mit Karin Dehmer-Joss, Nathalie Schmid, Halina Hug, Debbie Stoffel Patti Basler (Slampoetin mit Musiker/-in) Die Slam-Poetin und Wortakrobarettistin schreibt und performt Einwegtexte aus dem Elfenbeinturm der Lit(t)eratur. Zuschauerinnen und Zuschauer können und sollen Inputs geben für das Literatur- Littering. Jede Einweg-Aufführung wird dadurch einzigartig. Historisches Museum Literatur I Theater I Musik M Mittelalter in der Tiefgarage Musiker von «Handpanda» und Feuerkünstler von «Baden Brennt» «Handpanda» spielt auf Hangs und Handpans. «Baden Brennt» ist ein Feuerjonglage-Verein aus der Region Baden. Gemeinsam lassen sie zum ersten Mal ihre Klänge und Flammen zu einer poetischen Installation verschmelzen. Hochbrücke, oberster Bogen Tanz/Artistik I Musik Filmmusik für Querflöte und Klavier: Baby Elephant Walk, Breakfast at Tiffany s, Moon River, Meggie s Theme, Pink Panther und mehr. Villa Boveri, Gartensaal Mit Sonoe Kato (Mezzosopran) Xenia Schindler (Harfe) Christoph Gallio (Saxophon) Sonoe Kato interpretiert komponierte Miniaturen in japanischer Sprache. Es handelt sich um «Tanka (kurzes Lied) aus 1300 Jahren». Begleitet wird sie von der Harfenistin Xenia Schindler und dem Komponisten selbst, dem Saxophonisten Christoph Gallio. Kunstraum Mit Marc Philip Seidel (Kulturmanager) Mathias Wellner (Schauspieler) Die gepfefferten Kriminalfälle des Kommissars Giorgio Cortesi laden zum Mitfiebern und Schmunzeln ein. Unter dem Titel «Spanischi Brötli» führt der zweite Kurzkrimi durch die spannende Geschichte Badens. Kurplatz Literatur Zwei Spieler treten im Literaturquiz gegeneinander an. Während zwei Minuten müssen sie so viele Fragen wie möglich richtig und schneller als der Gegner beantworten. Danach kommen die nächsten zwei an die Reihe. Es gibt auch Runden für Kinder. Teatro Palino Literatur Ruth Wiederkehr (Gesang) Saee Paliwal (Gesang) Frieder Missfelder (Gesang) Das Ensemble «Musica Antiqua Zürich» bringt den Abgang zur Tiefgarage zum Klingen. Auf dem Programm stehen kurze Stücke aus dem 12. bis 15. Jahrhundert, mittelalterliche Vokalmusik für Sopran, Alt und Tenor. Parkhaus Ländli Auch für Familien geeignet

7 Musik einer Ausstellung O OrgelPLUS Peter Choclo Quartett POM a cappella reality is my dream Rock and Pop a capella Nic Niedermann (Gitarre) Eine musikalische Antwort auf die Bilder und Objekte im TRUDEL- HAUS. Der Gitarrist, bekannt für seine leidenschaftlichen Soli bei Tonic Strings, zeigt seine ganz eigene Musik, die er über Jahre in innovativen Spieltechniken und dem Tüfteln mit Elektronik elaboriert hat. Trudelhaus Musik liegt in der Luft Mit Antje Maria Traub und Hans Zumstein (Orgel plus Instrumentalisten) OrgelPLUS bietet abwechslungsreiche Musik für Orgel plus Querflöte, Blockflöte, Klarinette, Alphorn, Panflöte, Trompete und Saxophon oder andere Instrumente. Stadtkirche P PANta Rhei Panflötenkonzert Mit Petrin Töndury (Gitarre) Miguel Oliveira (Gitarre) Pascal Ammann (Gitarre) Simon Sepan (Gitarre) Die menschliche Zivilisationsgeschichte ist bekanntlich eine Aneinanderkettung nett gemeinter Irrungen. So mixt man heutzutage den Rum mit anderen Schnäpsen, komischem Grünzeugs oder imperialistischen Brausegetränken. Im Peter Choclo Quartett spielen vier Gitarristen. Pur, versteht sich. C4T, Kronengasse Trotamundos Musik Pianomania, Hände Künstlerinnen und Künstler von «POM a cappella» Roland Fitzlaff (Leitung) Eingesperrt in einem Banktresor und umgeben von viel Geld werden Ideen gesponnen, Krisen bewältigt, Beziehungen geknüpft. Fast schon schade, dass am Schluss alle wieder hinausgelassen werden. Mit a cappella gesungenen Ohrwürmern, Liebesliedern, Pop, Klassik. Cave du Luc Musik I Theater R RaumKlang StimmKlang Thomas Meier (Installation) Marcel Lüscher (Saxophon) Die Realität ist uns Traum genug. Wir wollen das Echte bis zum Rausch. Wir fliehen in den Alltag. Und sehen. Bilder. Jeden Tag. Bis wir nicht mehr daran glauben. Eine Videoinstallation und ein Saxophonist. Teatro Palino Film I Musik Renato, Renato, Renato Close Harmony Rockchor Unser Repertoire schlägt den Bogen von Rock- und Popklassikern aus den 60ern bis zu aktuellen Hits. Songs von Ashford & Simpson, David Bowie, Bruce Springsteen, Meat Loaf oder ABBA interpretieren wir oft gegen den Strich gebürstet, in Arrangements, die uns T. Müller auf den Leib geschrieben hat. Kurtheater Rössliriite im Röseligarte Mit Liuba Chuchrova (Opernsängerin) Irina Daniluk (Pianistin) Gesanglicher Auftritt mit Klavierbegleitung: Liebeslieder aus verschiedenen Ländern. ThiK. Theater im Kornhaus Mit Musikerinnen und Musikern von Panphonie PANta Rhei alles fliesst... Baden im und am Fluss, umgesetzt mit Panflötenklängen bekannter Melodien wie der Wassermusik von Händel, der Moldau von Smetana, Only Time von Enya. Mit Tanzeinlagen. Tränebrünneli Musik I Tanz/Artistik Mit Gala Gurinovich (Klavier) Monika Mockovcakova (Klavier) Jason Paul Peterson (Klavier) Rachmaninow war nicht nur Komponist, er war auch Pianist. Er schrieb Stücke, die nur er mit seinen riesigen Händen meistern konnte. Er wollte die Klangfülle von Sinfonien auf das Klavier bannen. Er komponierte für 2, 4, 6 und sogar für 8 Hände. Pianomania ein musikalisches Abenteuer. Villa Boveri, Gartensaal Eva Nievergelt mit 14 Sängerinnen und Sängern Stimmen allein, zu zweit, zu vielt. Luft ist Leben, Atem, Wind. Zeitlos, alles umhüllend und durchdringend lässt sie Blätter rauschen, Saiten schwingen, Stimmen singen. Töne, alte Lieder, neue Klänge durch die Luft emporgetragen, um in ihr versinkend zu verwehn. Klang ist Luft, bewegte Stille. Reformierte Kirche Frauenchor Donna mobile Italienische Schlager aus den 40er- und 50er-Jahren, arrangiert für Frauenchor a cappella. Arrangement Mike Surber. Merker-Areal, Innenhof Mit Chorsängerinnen und Chorsängern des Badener Vokalensembles mit Martin Hobi (musikalischer Leiter) und dem Trio «L art de passage» Begleitet vom Trio «L art de passage» (Akkordeon, Piano, Kontrabass) präsentiert das Badener Vokalensemble eine unerhörte Kostprobe aus dem neuen Programm: Bekannte Schweizerlieder können durch neu arrangierte Kompositionen und Improvisationen überraschend neu gehört, erhört und entdeckt werden. Sebastianskapelle Musik Auch für Familien geeignet

8 S Schloss Dada Solo Compás Story Beats Tausend und eine Farbe Video Home System in Motion voices meet dancers Claudia Sandmeier (Theaterpädagogin) Daniela Brönnimann (Theaterpädagogin) Plötzlich taucht im Landvogteischloss eine Figur auf. Kommt sie aus dem Bild? Eine weitere Person kommt dazu. Gehört sie zu den Zuschauern? Eine Theateranimation der anderen Art. Das Schloss als Kulisse von Alt und Neu, mit Verirrungen und witzigen Wirrungen. Historisches Museum Theater Single Reed meets Single Malt Mit Elena Vicini (Tänzerin) Isabel Amaya (Tänzerin) Ein Solo Compás ist eine sich wiederholende Melodie oder ein sich wiederholender Rhythmus, eigentlich von Flamenco-Tänzern für das Training eingesetzt. Die zwei Flamenco-Tänzerinnen zeigen in «Solo Compás», dass der Dialog zwischen Musik und Tanz ein verrücktes Spiel, gar ein Kampf um die Vorherrschaft des Rhythmus ist. Stanzerei Tanz/Artistik Stadtgeschichte live Mit Simon Libsig (Autor und Poet) Claude Meier (Musiker) Roland Wäger (Musiker) Eine Verbindung von Wort und Musik, Story und Beat. Ein literarisches Groove-Spektakel in drei Akten. Kurtheater Literatur I Musik T TAPAS Thomas Barthel (Klavier) Eveline Gautschi (Sängerin) Jarmila und Veronika Kriz Ein interaktives Märchen aus der Welt der Farben. Die Kinder dürfen die Handlung aktiv mitgestalten. Sie testen selber, wie neue Farben entstehen. Dank zahlreicher farbiger Requisiten begeben sich die Kinder auf eine fantasievolle Reise und sehen die Welt in ganz neuem Licht. Kindermuseum Theater V very very simple Mit Nadine Tobler (Seiltanz) Esther Amrein (Installation) Ein glänzendes Netz, ein Kokon oder ein Zelt ist in den Raum gespannt. Es scheint bewohnt zu sein. Oder ist der Körper, der diesen merkwürdigen Ort erkundet, nur zu Besuch? Eine Installation aus VHS-Bändern und einem Stahlseil wird betanzt. Langmatt, Museum Bildende Kunst I Tanz/Artistik I Film «voice meets piano» meets Pop Mit Rita Ernst (Rhythm n Steps Tap & Irishdance), Fritz Graber (Gesangsensemble Zucker zum Kaffee) Gesang und Stepptanz im Dialog: «Zucker zum Kaffee» begegnet «Rhythm n Steps» im Dialog zwischen Gesang und amerikanischem sowie irischem Stepptanz. Swingende Unterhaltungsmusik des Gesangsensembles mit rhythmischen Tanzeinlagen. Royal Musik I Tanz/Artistik Volkslieder & Klavier Mit Jürgen Nigg (Akkordeon) Irische und schottische traditionelle Folk Music, gespielt auf dem Single-Reed-Akkordeon, im Ambiente von Single-Malt-Whiskies. Cadenhead s Whisky&More Mit Walter Küng (Schauspieler) Bruno Meier (Historiker) Kurz vor der KulTour ist die neue «Stadtgeschichte Baden» erschienen. Darin sind fünfzehn Porträts von Personen aus der Geschichte der Stadt. Fünf davon werden in kurzen theatralischen Interventionen am Ort ihres Wirkens erzählt Langmatt, Badehäuschen Kurtheater, Aussenarena Cordulaplatz, Haus zum Paradies Zivilschutzanlage Schlossberg, Eingang Seite Stadtturm Druckerei Theater Ein Kaleidoskop spanischer Liedkunst. Tradition und Kreation gleichermassen. Virtuos und überraschend. Raffiniert und abwechslungsreich. Sebastianskapelle Mit Mario Schenker, Marco Käppeli, Fredi Spreng, Claude Meier, Marcel Lüscher, Werner Bodinek, Silvan Schmid und vielleicht noch ein paar mehr Mit einem Augenzwinkern widmet sich die «very very small&simple Bigband» aus den Katakomben des Kurtheaters heraus dem Liedgut der Jazzmusikerin Carla Bley. Kurtheater Musik I Theater Mit Kristina Tajsic (Gesang) Christoph Hegi (Klavier) «voice meets piano» als regelmässiger KulTour-Teilnehmer und bekannt als JazzFormation taucht, speziell für die KulTour 2015, mit einer grossen Prise Swing in die Welt des Pops ein. Villa Boveri, Gartensaal Mit Caecilia Kirchenchor der Katholischen Stadtkirche Baden mit Antje Traub (Klavier, Orgel) und Hans Zumstein (Dirigent, Orgel) Der Kirchenchor Caecilia singt, am Klavier begleitet, Dvořák-Klänge aus Mähren. Ab Uhr bespielen Hans Zumstein und Antje Maria Traub die älteste Orgel im Limmattal. Sebastianskapelle Auch für Familien geeignet

9 Z Zauberlaterne Mit Sybille Müller (Kindergärtnerin) Catherine Villiger (Sozialpädagogin) Antonia Camponovo (Lehrerin Bildnerisches Gestalten) Barbara Stanchina (Sozialpädagogin) Anouk Holthuizen (Journalistin) Badens längste Filmrolle: In einer interaktiven Aktion gestalten wir eine analoge Filmrolle. Jedes Kind zeichnet ein Filmbild und wird so Teil eines Films. Je mehr Kinder, desto mehr Spass. Klappe auf für Badens Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren. Metroshop Film die-zauberlaterne-baden Zither trifft Flöte Mit Johanna Wüthrich (Zither) Madeleine Füglistaller (Zither) Thaddaea Maegert (Zither) Madeleine Winkler (Zither) Charlotte Widmer (Flöte) Zwei Jahreszeiten nach Antonio Vivaldi treffen auf zwei Jahreszeiten von Lorenz Mühlemann. Klänge moderner Akkordzithern verbinden sich mit dem Klang der Flöte. Reformierte Kirche Auch für Familien geeignet

10 NACH ZEIT Startschuss der fünften KulTour Schlossbergplatz ANGEPASST Bogen Bäderstrasse / Schiefe Brücke durchgehend Jahre Badener Maske Hochbrücke, oberster Bogen BluesKidz Royal Fascinating Rhythm Gershwin Langmatt, Museum KultJazzTour Druckerei Mittelalter in der Tiefgarage Parkhaus Ländli Musik einer Ausstellung Trudelhaus PANta Rhei Panflötenkonzert Tränebrünneli Pianomania, Hände Villa Boveri, Gartensaal RaumKlang StimmKlang Reformierte Kirche Single Reed meets Single Malt Cadenhead's Whisky&More TAPAS Sebastianskapelle Jahre Badener Maske Hochbrücke, oberster Bogen BluesKidz Royal DuoH2O spielt Flötenfetzen Villa Boveri, Gartensaal Echo vo de Chronegass Torbogen Rathaus-/Zwingelhofgasse Vor Schaufenster form+wohnen, neben Stadtturm Innenhof Roter Turm Cordulaplatz Fascinating Rhythm Gershwin Langmatt, Museum KultJazzTour Druckerei Kurz-Krimi «Spanischi Brötli» Kurplatz Mittelalter in der Tiefgarage Parkhaus Ländli PANta Rhei Panflötenkonzert Tränebrünneli Video Home System in Motion Langmatt, Museum Zauberlaterne Metroshop Zither trifft Flöte Reformierte Kirche

11 13.30 Bagno populare Kurplatz Dutch Delight Stadthaus, vor dem Eingang Fascinating Rhythm Gershwin Langmatt, Museum KultJazzTour Druckerei Mittelalter in der Tiefgarage Parkhaus Ländli Musik einer Ausstellung Trudelhaus PANta Rhei Panflötenkonzert Tränebrünneli Pianomania, Hände Villa Boveri, Gartensaal Renato, Renato, Renato Merker-Areal, Innenhof Single Reed meets Single Malt Cadenhead's Whisky&More TAPAS Sebastianskapelle Tausend und eine Farbe Kindermuseum Baden Pops Merker-Areal, Innenhof, bei Regen in der Stanzerei BluesKidz Royal DuoH2O spielt Flötenfetzen Villa Boveri, Gartensaal Dutch Delight Stadthaus, vor dem Eingang Echo vo de Chronegass Vor Schaufenster Form+wohnen, neben Stadtturm Innenhof Roter Turm Cordulaplatz Himmel, Arsch und Zwirn Theaterwerkstatt Boschettli KultJazzTour Druckerei Les Pianistes Langmatt, Museum Mittelalter in der Tiefgarage Parkhaus Ländli OrgelPLUS Stadtkirche PANta Rhei Panflötenkonzert Tränebrünneli POM a cappella Cave du Luc RaumKlang StimmKlang Reformierte Kirche Tausend und eine Farbe Kindermuseum Video Home System in Motion Langmatt, Museum Zauberlaterne Metroshop Bagno populare Kurplatz BluesKidz Royal Himmel, Arsch und Zwirn Theaterwerkstatt Boschettli KultJazzTour Druckerei Les Pianistes Langmatt, Museum Musik einer Ausstellung Trudelhaus Pianomania, Hände Villa Boveri, Gartensaal Renato, Renato, Renato Merker-Areal, Innenhof Schloss Dada Historisches Museum Single Reed meets Single Malt Cadenhead's Whisky&More Tausend und eine Farbe Kindermuseum Volkslieder & Klavier Sebastianskapelle Baden Pops Merker-Areal, Innenhof, bei Regen in der Stanzerei Cathryn Cave du Luc DuoH2O spielt Flötenfetzen Villa Boveri, Gartensaal Dutch Delight Stadthaus, vor dem Eingang Himmel, Arsch und Zwirn Theaterwerkstatt Boschettli KultJazzTour Druckerei 0 Kurz-Krimi «Spanischi Brötli» Kurplatz Les Pianistes Langmatt, Museum Literaturquiz Teatro Palino Musik liegt in der Luft ThiK. Theater im Kornhaus OrgelPLUS Stadtkirche Peter Choclo Quartett C4T, Kronengasse Trotamundos Schloss Dada Historisches Museum Tausend und eine Farbe Kindermuseum Video Home System in Motion Langmatt, Museum Zauberlaterne Metroshop Zither trifft Flöte Reformierte Kirche

12 Jahre Badener Maske Hochbrücke, oberster Bogen Bagno populare Kurplatz BluesKidz Royal Dutch Delight Stadthaus, vor dem Eingang 0 Himmel, Arsch und Zwirn Theaterwerkstatt Boschettli KariKabarett Menf liest Swen Stadtbibliothek Les Pianistes Langmatt, Museum 0 Literaturquiz Teatro Palino Musik einer Ausstellung Trudelhaus Musik liegt in der Luft ThiK. Theater im Kornhaus Peter Choclo Quartett C4T, Kronengasse Trotamundos Pianomania, Hände Villa Boveri, Gartensaal RaumKlang StimmKlang Reformierte Kirche Renato, Renato, Renato Merker-Areal, Innenhof Rock and Pop a capella Kurtheater Schloss Dada Historisches Museum Single Reed meets Single Malt Cadenhead's Whisky&More Solo Compás Stanzerei Tausend und eine Farbe Kindermuseum Volkslieder & Klavier Sebastianskapelle Jahre Badener Maske Hochbrücke, oberster Bogen Baden Pops Merker-Areal, Innenhof, bei Regen in der Stanzerei BluesKidz Royal DuoH2O spielt Flötenfetzen Villa Boveri, Gartensaal en passant Stadtturm durchgehend en passant Eingang Parkhaus Theaterplatz durchgehend en passant Treppe unter dem Theaterplatz durchgehend en passant Torbogen Rathaus-/Zwingelhofgasse durchgehend en passant Unterführung Schulhausplatz durchgehend en passant Durchgang Dynamostrasse/Langhaus durchgehend Literaturquiz Teatro Palino Musik liegt in der Luft ThiK. Theater im Kornhaus OrgelPLUS Stadtkirche Peter Choclo Quartett C4T, Kronengasse Trotamundos POM a cappella Cave du Luc Rock and Pop a capella Kurtheater Schloss Dada Historisches Museum Tausend und eine Farbe Kindermuseum Zauberlaterne Metroshop Bagno populare Kurplatz Bilder mit Flügel Villa Boveri, Gartensaal GrooveConnection Druckerei KariKabarett Menf liest Swen Stadtbibliothek Literaturquiz Teatro Palino Musik einer Ausstellung Trudelhaus Musik liegt in der Luft ThiK. Theater im Kornhaus 0 Peter Choclo Quartett C4T, Kronengasse Trotamundos RaumKlang StimmKlang Reformierte Kirche Renato, Renato, Renato Merker-Areal, Innenhof 0 Schloss Dada Historisches Museum Solo Compás Stanzerei Stadtgeschichte live Langmatt, Badehäuschen Kurtheater, Aussenarena Cordulaplatz, Haus zum Paradies Zivilschutzanlage Schlossberg, Eingang Seite Stadtturm Druckerei Story Beats Kurtheater Volkslieder & Klavier Sebastianskapelle 17.30

13 17.00 a neverending loop (of life) Royal Baden Pops Merker-Areal, Innenhof, bei Regen in der Stanzerei 0 Cathryn Cave du Luc Der letzte Flug Stadtbibliothek DuoH2O spielt Flötenfetzen Villa Boveri, Gartensaal 0 Echo vo de Chronegass Innenhof Roter Turm Cordulaplatz For your eyes only Im Stadtturm durchgehend GrooveConnection Druckerei Himmel, Arsch und Zwirn Theaterwerkstatt Boschettli Kurz-Krimi «Spanischi Brötli» Kurplatz Literaturquiz Teatro Palino Rock and Pop a capella Kurtheater Schloss Dada Historisches Museum 0 Zauberlaterne Metroshop Zither trifft Flöte Reformierte Kirche a neverending loop (of life) Royal Bagno populare Kurplatz Bilder mit Flügel Villa Boveri, Gartensaal Der letzte Flug Stadtbibliothek Fröhliche Folksmusik C4T, Kronengasse GrooveConnection Druckerei Himmel, Arsch und Zwirn Theaterwerkstatt Boschettli Kato/Schindler/Gallio Kunstraum Literaturquiz Teatro Palino 0 Litter à Tour Historisches Museum RaumKlang StimmKlang Reformierte Kirche Rock and Pop a capella Kurtheater Solo Compás Stanzerei Volkslieder & Klavier Sebastianskapelle Bosnia-Vienna-Argovia Stanzerei Echo vo de Chronegass Cordulaplatz Fröhliche Folksmusik C4T, Kronengasse GrooveConnection Druckerei Litter à Tour Historisches Museum POM a cappella Cave du Luc Rössliriite im Röseligarte Sebastianskapelle Stadtgeschichte live Kurtheater, Aussenarena Cordulaplatz, Haus zum Paradies Zivilschutzanlage Schlossberg, Eingang Seite Stadtturm Druckerei very very simple Kurtheater «voice meets piano» meets Pop Villa Boveri, Gartensaal voices meet dancers Royal Zither trifft Flöte Reformierte Kirche Aargauers Abendschoppen C4T, Kronengasse Bagno populare Kurplatz Baroness Nica in Wort und Jazz Galerie anixis Bilder mit Flügel Villa Boveri, Gartensaal KariKabarett Menf liest Swen Stadtbibliothek Litter à Tour Historisches Museum RaumKlang StimmKlang Reformierte Kirche Rock and Pop a capella Kurtheater Solo Compás Stanzerei voices meet dancers Royal

14 19.00 a neverending loop (of life) Royal Baroness Nica in Wort und Jazz Galerie anixis Bosnia-Vienna-Argovia Stanzerei Cathryn Cave du Luc Fröhliche Folksmusik C4T, Kronengasse GrooveConnection Druckerei Kato/Schindler/Gallio Kunstraum Kurz-Krimi «Spanischi Brötli» Kurplatz Rössliriite im Röseligarte Sebastianskapelle Stadtgeschichte live Haus zum Paradies, Cordulaplatz Zivilschutzanlage Schlossberg, Eingang Seite Stadtturm Druckerei very very simple Kurtheater «voice meets piano» meets Pop Villa Boveri, Gartensaal a neverending loop (of life) Royal Bagno populare Kurplatz Bilder mit Flügel Villa Boveri, Gartensaal Das gestörte Ständchen Cordulaplatz, Obere Gasse Fröhliche Folksmusik C4T, Kronengasse GrooveConnection Druckerei KariKabarett Menf liest Swen Stadtbibliothek Rock and Pop a capella Kurtheater Solo Compás Stanzerei Bosnia-Vienna-Argovia Stanzerei Das gestörte Ständchen Cordulaplatz, Obere Gasse Der Goldfisch im Vogelkäfig Trotamundos Der letzte Flug Stadtbibliothek Die Welt des Schweigens Reformierte Kirche Fa in Baden BBB Martinsberg, Wendeltreppe Fröhliche Folksmusik C4T, Kronengasse GrooveConnection Druckerei In The Pink Villa Boveri, Gartensaal Kato/Schindler/Gallio Kunstraum OrgelPLUS Stadtkirche POM a cappella Cave du Luc Stadtgeschichte live Zivilschutzanlage Schlossberg, Eingang Seite Stadtturm Druckerei Story Beats Kurtheater TAPAS Sebastianskapelle voices meet dancers Royal Aargauers Abendschoppen C4T, Kronengasse Bagno populare Kurplatz Baroness Nica in Wort und Jazz Galerie anixis Bilder mit Flügel Villa Boveri, Gartensaal Ein Stück Irritation UnvermeidBAR GrooveConnection Druckerei KariKabarett Menf liest Swen Stadtbibliothek OrgelPLUS Stadtkirche Peter Choclo Quartett Trotamundos Rössliriite im Röseligarte Sebastianskapelle Solo Compás Stanzerei Story Beats Kurtheater voices meet dancers Royal

15 21.00 a neverending loop (of life) Royal Aargauers Abendschoppen C4T, Kronengasse Baroness Nica in Wort und Jazz Galerie anixis Bosnia-Vienna-Argovia Stanzerei Cathryn Cave du Luc Der Goldfisch im Vogelkäfig Trotamundos Die Welt des Schweigens Reformierte Kirche Ein Stück Irritation UnvermeidBAR Fa in Baden BBB Martinsberg, Wendeltreppe Himmel, Arsch und Zwirn Theaterwerkstatt Boschettli Kurz-Krimi «Spanischi Brötli» Kurplatz OrgelPLUS Stadtgeschichte live TAPAS very very simple Stadtkirche Druckerei Sebastianskapelle Kurtheater «voice meets piano» meets Pop Villa Boveri, Gartensaal a neverending loop (of life) Royal Aargauers Abendschoppen C4T, Kronengasse Bagno populare Kurplatz Baroness Nica in Wort und Jazz Galerie anixis 0 Das gestörte Ständchen Cordulaplatz, Obere Gasse Der letzte Flug Stadtbibliothek Hangfeuer Hochbrücke, oberster Bogen Himmel, Arsch und Zwirn Theaterwerkstatt Boschettli 0 In The Pink Villa Boveri, Gartensaal Peter Choclo Quartett Trotamundos Rössliriite im Röseligarte Sebastianskapelle Solo Compás Stanzerei Aargauers Abendschoppen C4T, Kronengasse Bagno populare Kurplatz Bosnia-Vienna-Argovia Stanzerei Cathryn Cave du Luc Das gestörte Ständchen Cordulaplatz, Obere Gasse Der Goldfisch im Vogelkäfig Trotamundos Der letzte Flug Stadtbibliothek Die Welt des Schweigens Reformierte Kirche Fa in Baden BBB Martinsberg, Wendeltreppe Litter à Tour Historisches Museum reality is my dream Teatro Palino «voice meets piano» meets Pop Villa Boveri, Gartensaal voices meet dancers Royal Bagno populare Kurplatz Hangfeuer Hochbrücke, oberster Bogen In The Pink Villa Boveri, Gartensaal Litter à Tour Historisches Museum Peter Choclo Quartett Trotamundos reality is my dream Teatro Palino Solo Compás Stanzerei voices meet dancers Royal 0

16 23.00 a neverending loop (of life) Royal Bosnia-Vienna-Argovia Cathryn Der Goldfisch im Vogelkäfig Die Welt des Schweigens Stanzerei Cave du Luc Trotamundos Reformierte Kirche Ein Stück Irritation UnvermeidBAR Kurz-Krimi «Spanischi Brötli» Litter à Tour «voice meets piano» meets Pop Kurplatz Historisches Museum Villa Boveri, Gartensaal a neverending loop (of life) Bagno populare Ein Stück Irritation Royal Kurplatz UnvermeidBAR Hangfeuer Hochbrücke, oberster Bogen Peter Choclo Quartett reality is my dream Solo Compás Trotamundos Teatro Palino Stanzerei Hangfeuer Hochbrücke, oberster Bogen Meine KulTour

17 Kurplatz 15 Parkstrasse Casinopark Baderstrasse Limmatpromenade Schiefe Brücke Wiesenstrasse Wiesenstrasse 1 BBB Martinsberg, Wendeltreppe 2 Bogen Bäderstrasse / Schiefe Brücke 3 C4T, Kronengasse 4 Cadenhead's Whisky&More 5 Cave du Luc 6 Cordulaplatz 7 Druckerei 8 Durchgang Dynamostrasse/Langhaus 9 Galerie anixis 10 Historisches Museum 11 Roter Turm, Innenhof 12 Kindermuseum 13 KulTour-Zelt auf dem Theaterplatz 14 Kunstraum 15 Kurplatz 16 Kurtheater 17 Langmatt 18 Merker-Areal, Innenhof 19 Metroshop 20 Hochbrücke, oberster Bogen 21 Parkhaus Ländli 22 Parkhaus Theaterplatz 23 Promenadenlift 24 Reformierte Kirche 25 Royal 26 Sebastianskapelle 27 Stadtbibliothek 28 Stadthaus 29 Stadtkirche 30 Stadtturm 31 Stanzerei 32 Teatro Palino 33 Theaterwerkstatt Boschettli 34 ThiK. Theater im Kornhaus 35 Torbogen Rathaus-/Zwingelhofgasse 36 Tränebrünneli 37 Treppe unter dem Theaterplatz 38 Trotamundos 39 Trudelhaus 40 Unterführung Schulhausplatz 41 UnvermeidBAR 42 Villa Boveri, Gartensaal 43 Zivilschutzanlage Schlossberg, Eingang Seite Stadtturm Bruggerstrasse Gartenstrasse Merker Areal Rütistrasse Martinsbergstrasse Haselstrasse Dynamostrasse AZ Hochhaus Bahnhofstrasse Cordulaplatz Schulhausplatz Weite Gasse Bahnhofstrasse Bahnhofplatz Badstrasse Theaterplatz Stadtkirche Im Graben Promenadenlift Obere Halde Hochbrücke Mellingerstrasse Neuenhoferstrasse Bahnhof Oberstadt

18 Impressum Redaktion: Verein KulTour in Baden I fauvercommunications Fotos: two M art photography, Baden Gestaltung: SchiessGestaltung I Agentur für Design und Kultur, Baden Druck: Häfliger Druck AG, Wettingen Lektorat: Stefan Worminghaus, Aarau

Liebe Besucherinnen und Besucher der KulTour 2015

Liebe Besucherinnen und Besucher der KulTour 2015 Der rote Faden Auch dieses Jahr wird der rote Faden, der bereits das letzte Mal das verbindende Element der KulTour war, wieder aufgenommen und weitergesponnen. Diesem Programmheft beigelegt ist entweder

Mehr

Baden ist. Information

Baden ist. Information Baden ist. Information www.baden.ch Fussgängersignaletik 2 Fussgängersignaletik Projektdokumentation www.baden.ch Fussgängersignaletik Stadt Baden 3 4 Projektbeschrieb Die Fussgängersignaletik der Stadt

Mehr

mainart n i mar getshöchheim 03. - 05. September 2010 Kunst Kultur Kulinarisches mainartkulturverein e.v. Veranstalter + Gemeinde Margetshöchheim

mainart n i mar getshöchheim 03. - 05. September 2010 Kunst Kultur Kulinarisches mainartkulturverein e.v. Veranstalter + Gemeinde Margetshöchheim n o i t mainart o m mar getshöchheim in 03. - 05. September 2010 Kunst Kultur Kulinarisches in den Straßen und Höfen im Altort Veranstalter mainartkulturverein e.v. + Gemeinde Margetshöchheim , Hallo liebe

Mehr

Chinderkonzert * Classic-Openair * Rock-Night Party-Time * Gottesdienst

Chinderkonzert * Classic-Openair * Rock-Night Party-Time * Gottesdienst presents Chinderkonzert * Classic-Openair * Rock-Night Party-Time * Gottesdienst Seit 7 Jahren eine der beliebten Openair-Veranstaltungen im Zürcher Limmattal. 5 Tage, viele Live-Acts, Partys und Festwirtschaft

Mehr

DIE KLEINE MEERJUNGFRAU

DIE KLEINE MEERJUNGFRAU DIE KLEINE MEERJUNGFRAU EIN MUSIKALISCHES MÄRCHEN VON HANS CHRISTIAN ANDERSEN JOHN HØYBYE HANNA PLASS SPRECHERIN MUSIKER DES SWR SYMPHONIEORCHESTERS CHRISTIAN MEISTER DIRIGENT FR 28. APRIL, 11 UHR SO 30.

Mehr

im Innenhof der Liechtensteinischen Landesbank, Hauptsitz Vaduz

im Innenhof der Liechtensteinischen Landesbank, Hauptsitz Vaduz LLB Sommer im Hof Open-Air-Konzerte im Innenhof der Liechtensteinischen Landesbank, Hauptsitz Vaduz 8. / 9. Juli 2016 Freitag, Samstag 14. / 15. / 16. Juli 2016 Donnerstag, Freitag, Samstag 20 Jahre LLB

Mehr

Videos unter oder

Videos unter  oder präsentiert: Videos unter www.wienersatz.at oder www.pulsmultimedia.com/eigenproduktionen Austria Österreich ist ein Land der Bilder und der Klischees, ein Land der Träume und Sehnsüchte, ein Land der

Mehr

Einsatzplan Konzert Jugendmusik Willisau 2013

Einsatzplan Konzert Jugendmusik Willisau 2013 Einsatzplan Konzert Jugendmusik Willisau 2013 Samstag, 20. April 2013 19.30 Uhr Buffet / Küche / Service / Bar 1 Amrein Roman 2 Banz Pascal 3 Blaser Adrian 4 Brügger René 5 Bühlmann Madeleine 6 Häfliger

Mehr

De Zauberlehrling Das magische Familienmusical von Kamil Krejči und Adrian Stern

De Zauberlehrling Das magische Familienmusical von Kamil Krejči und Adrian Stern De Zauberlehrling Das magische Familienmusical von Kamil Krejči und Adrian Stern Uraufführung - ab 19. November im Bernhard Theater in Zürich Seit 2004 erfreuten sich über 150 000 grosse und kleine Zuschauer

Mehr

Tokio Hotel Durch den Monsun

Tokio Hotel Durch den Monsun Oliver Gast, Universal Music Tokio Hotel Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.tokiohotel.de Tokio Hotel Das Fenster

Mehr

Instrumentenratgeber. Musikschule Toggenburg Unterdorfstrasse Wattwil Tel:

Instrumentenratgeber. Musikschule Toggenburg Unterdorfstrasse Wattwil Tel: Instrumentenratgeber Musikschule Toggenburg Unterdorfstrasse 16 9630 Wattwil Tel: 071 988 50 33 info@mstoggenburg.ch www.mstoggenburg.ch Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum Friedrich Nietzsche Ihr Kind

Mehr

Einladung zu STIMMEN ON STAGE Chöre auf dem STAC Festival

Einladung zu STIMMEN ON STAGE Chöre auf dem STAC Festival Einladung zu STIMMEN ON STAGE Liebe Freunde der Chormusik, wir möchten euch hiermit herzlich zu Stimmen on Stage, ein besonderes Event mit Chören, auf dem STAC Festival einladen. Datum: Sonntag, 12. Oktober

Mehr

Laing Morgens immer müde

Laing Morgens immer müde Laing Morgens immer müde Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman http://www.universal-music.de/laing/home

Mehr

Welche Musik hört Ihr eigentlich gerne? Welche Musik tut Euch gut? Welche Musik erhebt Euch über Euren Alltag hinaus und beflügelt Euch?

Welche Musik hört Ihr eigentlich gerne? Welche Musik tut Euch gut? Welche Musik erhebt Euch über Euren Alltag hinaus und beflügelt Euch? 1 Predigt zum Schuljahresbeginn 2014/2015 des Marienberggymnasiums am 22.08.2013 in St. Marien, Neuss (Gedenktag Maria Königin: Les.: 1 Kor 13,4-7.13 ; Ev.: Mt 22,34-40) Den richtigen Ton treffen Liebe

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen Hallo Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, seit dem letzten Newsletter liegen nun schon wieder drei Monate hinter uns - Monate, in denen sich unsere jungen Talente

Mehr

THEATERCAMP 2010 CAFÉ GOETHE. Wer hat Lust zu singen, zu tanzen, zu sprechen, zu performen? Wer hat Lust an einer kleinen Bühnenshow mitzuwirken?

THEATERCAMP 2010 CAFÉ GOETHE. Wer hat Lust zu singen, zu tanzen, zu sprechen, zu performen? Wer hat Lust an einer kleinen Bühnenshow mitzuwirken? THEATERCAMP 2010 CAFÉ GOETHE Wer hat Lust zu singen, zu tanzen, zu sprechen, zu performen? Wer hat Lust an einer kleinen Bühnenshow mitzuwirken? Wer hat Lust etwas über Theaterarbeit zu erfahren? Zwei

Mehr

Moll. Viertelnote. Notenwert. Intervall

Moll. Viertelnote. Notenwert. Intervall Musiktheorie 29 Ganze Note fröhlich traurig große Terz kleine Terz Tongeschlecht traurig fröhlich kleine Terz große Terz Tongeschlecht vier Schläge Halbe Note lang Halbe Note Viertelnote Achtelnote zwei

Mehr

Musikschule der Stadt Neu-Ulm

Musikschule der Stadt Neu-Ulm Musikschule der Stadt Neu-Ulm Musikgarten, Musikalische Früherziehung Instrumental- und Vokalunterricht Ensembles, Chor, Bands Das Unterrichtsangebot In unsere Musikschule gehen Kinder, Jugendliche und

Mehr

Luxuslärm Leb deine Träume

Luxuslärm Leb deine Träume Polti/Luxuslärm Luxuslärm Leb deine Träume Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.luxuslaerm.de Luxuslärm

Mehr

MADSEN Nachtbaden. Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Universal Music

MADSEN Nachtbaden. Niveau: Untere Mittelstufe (B1)  Universal Music Universal Music MADSEN Nachtbaden Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.madsenmusik.de Madsen Nachtbaden O nein,

Mehr

Einfach improvisieren lernen mit Wildes Holz

Einfach improvisieren lernen mit Wildes Holz Tobias Reisige Anto Karaula Markus Conrads Einfach improvisieren lernen mit Wildes Holz Mit Grafiken von Silvia Kania 2011 HolzRecords Alle Rechte, auch das der fotomechanischen Wiedergabe (einschließlich

Mehr

LITERATUR LIVE: EIN MUSIKFEST ZWISCHEN BACH UND GERSHWIN ZUM

LITERATUR LIVE: EIN MUSIKFEST ZWISCHEN BACH UND GERSHWIN ZUM LITERATUR LIVE: EIN MUSIKFEST ZWISCHEN BACH UND GERSHWIN ZUM GEBURTSTAG Ahrensburg (sam). E-Bass und Keyboard statt Cello und Cembalo in der Barockmusik? Zugegeben, das klingt zunächst ein wenig befremdlich,

Mehr

Der geistige Ursprung der Münchner Band Beathotel liegt an den Ufern des Mersey, dort wo der Beat ins Leben trat.

Der geistige Ursprung der Münchner Band Beathotel liegt an den Ufern des Mersey, dort wo der Beat ins Leben trat. Der geistige Ursprung der Münchner Band Beathotel liegt an den Ufern des Mersey, dort wo der Beat ins Leben trat. Leidenschaftlich zelebriert die Band Song für Song den dreistimmigen Harmoniegesang ganz

Mehr

Saiteninstrumente. Streichinstrumente

Saiteninstrumente. Streichinstrumente Saiteninstrumente Ein Saiteninstrument ist ein Musikinstrument, das zur Tonerzeugung Saiten verwendet. Die Schwingungen der Saiten werden auf einen den Klang verstärkenden Resonanzkörper übertragen. Verschiedene

Mehr

Santa Bernard`s Xmas - Shows

Santa Bernard`s Xmas - Shows Santa Bernard`s Xmas - Shows Santa Bernards Advent-Party Das Programm besteht aus 2 Teilen: Der offizielle Teil: Ansprachen, Reden, Belobigungen, Verleihungen und andere Inhalte werden in eine fröhliche

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Annwn die Anderswelt der walisischen Mythologie...

Annwn die Anderswelt der walisischen Mythologie... Mystic Folk Annwn die Anderswelt der walisischen Mythologie... Als im Sommer 2006 die Band Annwn gegründet wurde, geschah dies mit dem Ziel, die Musik des Mittelalters, Melodien aus längst vergangenen

Mehr

Hauptsponsor. 8. Säuliämtler Lu8gewehr - Schützenfest 2015 Rangliste. 7. SäuliämtlerLuftgewehrschützenfest 2014. www.sps- affoltern.

Hauptsponsor. 8. Säuliämtler Lu8gewehr - Schützenfest 2015 Rangliste. 7. SäuliämtlerLuftgewehrschützenfest 2014. www.sps- affoltern. 8. Säuliämtler Lu8gewehr - Schützenfest 2015 liste 7. SäuliämtlerLuftgewehrschützenfest 2014 4 Knonau Fax: 044 767 16 20 076 433 04 67 079 676 99 60 Schiesszeiten Donnerstag 23.01.2014 zelschüsse 24.01.2014

Mehr

Trödelmarkt der Träume

Trödelmarkt der Träume Trödelmarkt der Träume Mitternachtslieder & leise Balladen von Michael Ende präsentiert vom Duo Verrillon Das Duo Verrillon, Sigrid Moser und Stefan Bohn, präsentieren ausgewählte Lieder aus Michael Endes

Mehr

Szenen und Songs Radiomeldung Song 1 Song 2 Song 3 Song 4 Song 5 Radiomeldung Song 1

Szenen und Songs Radiomeldung Song 1 Song 2 Song 3 Song 4 Song 5 Radiomeldung Song 1 Inhaltsverzeichnis Kurz- Info Weihnachtsmann & Sohn(emann) Mitwirkende etc Die Story Rollen und Charakter Die Musik Theater und Musik mit Kindern Ein musikalisches Projekt mit dem Grundschulchor oder Grundschulklassen

Mehr

Klangwelten. Evangelisch- Lutherische Kirchengemeinde Enger

Klangwelten. Evangelisch- Lutherische Kirchengemeinde Enger 2017 Samstag 4. Februar 17 Uhr Stiftskirche Enger Orgelkonzert David Jochim Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten Sonntag 5. Februar 11.30 Uhr Kirche Ol/Pö Musikalische MATINEE

Mehr

Angebot der Schule 2014/2015

Angebot der Schule 2014/2015 Fach Musik Gruppenmusizieren Anfängerinnen und Anfänger 1 Frau Luzia Troxler 2. - 4. Klasse Musizieren mit körpereigenen Instrumenten (Stimme, klatschen etc.) Orff-Instrumentarium (Xylophone, Fell- und

Mehr

Ein österreichisch - italienischer Abend

Ein österreichisch - italienischer Abend Ein österreichisch - italienischer Abend Anlässlich des willkommenen Besuches italienischer Gäste aus Tavagnacco (Udine) fand am 17.März im Panthersaal ein Feierabend statt. Tavagnacco, die Partnergemeinde

Mehr

Donnerstag, 27. August18.00 bis Uhr. Samstag, 08. August bis Uhr Samstag, 08. August bis Uhr

Donnerstag, 27. August18.00 bis Uhr. Samstag, 08. August bis Uhr Samstag, 08. August bis Uhr Dienstag, 04. August 18.00 bis 22.00 Uhr Aufbau Verein Aufbau Verein Friedli Pascal FW Heimgartner MarkuSV Hüppin Richi FW Markus Meier FW Peterhans Rolf FW Schibli Matthias FW Markus Isler FW Samstag,

Mehr

Freue Dich! Christiane Dehmer. Deutsche Weihnachtslieder überraschend anders

Freue Dich! Christiane Dehmer. Deutsche Weihnachtslieder überraschend anders Christiane Dehmer Freue Dich! Deutsche Weihnachtslieder überraschend anders Für Klavier arrangiert als Pop, Latin, Soul & Swing... In erleichterten und erweiterten Versionen Plus: Leadsheets mit Akkordsymbolen

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

Veranstaltungen und Konzerte der Musikschule der Bundesstadt Bonn September bis Dezember 2015

Veranstaltungen und Konzerte der Musikschule der Bundesstadt Bonn September bis Dezember 2015 Veranstaltungen und Konzerte der Musikschule der Bundesstadt Bonn September bis Dezember 2015 Musikschule der Beethovenstadt Bonn September Dienstag, 1.9. bis 3.11., jeweils 19.30 bis 20.30 Uhr 8 Unterrichtstermine

Mehr

Meisterkonzert. Kulturveranstaltung der Stadt Velbert. Forum Niederberg, Velbert. Samstag 24.05.2014, 19.00 Uhr. Essen-Steeler Kinderund Jugendchor

Meisterkonzert. Kulturveranstaltung der Stadt Velbert. Forum Niederberg, Velbert. Samstag 24.05.2014, 19.00 Uhr. Essen-Steeler Kinderund Jugendchor Meisterkonzert Kulturveranstaltung der Stadt Velbert Forum Niederberg, Velbert Samstag 24.05.2014, 19.00 Uhr Ars Cantica Meisterchor im CVNRW 2012 Essen-Steeler Kinderund Jugendchor Meisterchor im CVNRW

Mehr

GUDULA & TAATO GOMEZ

GUDULA & TAATO GOMEZ GUDULA & TAATO GOMEZ FREQUENZ DER LIEBE / FREQUENCY OF LOVE KONZERTE FÜR DEN FRIEDEN PAAR-SEMINAARE ISIS und OSIRIS - ein MUSICAL TAATO GOMEZ, Internationaler Musikproduzent, Sänger (Fendrich, M. Rios,

Mehr

Die Teilprojekte. Gästival. Mitmachkampagne. Zeit-Reise. Friendly Hosts. Seerose. Tell-Pass Plus. Tourismusgeschichte. Jubiläumsfest.

Die Teilprojekte. Gästival. Mitmachkampagne. Zeit-Reise. Friendly Hosts. Seerose. Tell-Pass Plus. Tourismusgeschichte. Jubiläumsfest. 1 2 Die Teilprojekte Tell-Pass Plus Friendly Hosts Mitmachkampagne Gästival Zeit-Reise Seerose Tourismusgeschichte Jubiläumsfest Stärkung der Gastfreundschaft 3 Waldstätterweg Schwimmende Plattform 4 Seerose

Mehr

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache Begrüßung Lied: Daniel Kallauch in Einfach Spitze ; 150 Knallersongs für Kinder; Seite 14 Das Singen mit begleitenden Gesten ist gut möglich Eingangsvotum

Mehr

Jazz unter Palmen. Jazz Rhythm body and soul Charakter. Mainau Jazzprogramm 2015. Sound performance Passion E-Bass

Jazz unter Palmen. Jazz Rhythm body and soul Charakter. Mainau Jazzprogramm 2015. Sound performance Passion E-Bass Europäisches KulturForum Mainau e.v. präsentiert: Mainau Jazzprogramm 2015 Jazz unter Palmen Latin Groove swing Bossa Funk Song Gypsy Sound Voice Rock Stimme Guitar Klangreise Jazz Rhythm body and soul

Mehr

AnnenMayKantereit 21, 22, 23

AnnenMayKantereit 21, 22, 23 21, 22, 23 Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Titelbild: Copyright Martin Lamberty Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman AnnenMayKantereit 21,

Mehr

Erdgas Arena, Riesa, 20. und 21. Mai 2011

Erdgas Arena, Riesa, 20. und 21. Mai 2011 IDO FOLK DANCE FESTIVAL 2011 Der gesamte Event erstreckt sich über zwei Tage, Freitag und Sonnabend / Samstag. Sie können an beiden Tagen teilnehmen oder (nur) am Festival Grand Prix am Sonnabend Präsentieren

Mehr

Hans die Geige

Hans die Geige 07.01.2017 - Hans die Geige Dass Rockgeiger Hans die Geige auch sanfte und leise Töne anspielen kann, bewies er schon oft. Denn mittlerweile ist es zu einer guten Tradition geworden, dass er am ersten

Mehr

Geburt. Lisa-Marie * g 49 cm. Felix. Timo. Luca. Kevin. Celine * g 45 cm. Chiara- Sophie

Geburt. Lisa-Marie * g 49 cm. Felix. Timo. Luca. Kevin. Celine * g 45 cm. Chiara- Sophie Luca * 9. 10. 2004 3.650 g 53 cm Muster g01 (50/2), 4c Muster g02 (45/2), 4c Timo *10. Oktober 2004 3.560 g 52 cm Ab jetzt bestimme ich, wann aufgestanden wird! Geburt unseres Sohnes. Ella und Toni Geburt

Mehr

Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf

Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf dem Gelände der Lagarde-Kaserne statt. Der Zugang ist

Mehr

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining 1. Jana schreibt an Luisa einen Brief. Lesen Sie die Briefteile und bringen Sie sie in die richtige Reihenfolge. Liebe Luisa, D viel über dich gesprochen. Wir

Mehr

Zürich für eine Woche Welthauptstadt der Jugendmusik

Zürich für eine Woche Welthauptstadt der Jugendmusik MEDIENMITTEILUNG Winterthur, im April 2012 3500 Jugendliche am Welt Jugendmusik Festival Zürich 2012 Zürich für eine Woche Welthauptstadt der Jugendmusik Über 3500 Jugendliche, je zur Hälfte aus der Schweiz

Mehr

Die kleinen Besetzungen des Heeresmusikkorps Neubrandenburg

Die kleinen Besetzungen des Heeresmusikkorps Neubrandenburg Die kleinen Besetzungen des Heeresmusikkorps Neubrandenburg Die Blechbläserquintette Aktuell besitzt das Heeresmusikkorps Neubrandenburg zwei verschiedene Blechbläserquintette unter der Leitung von Hauptfeldwebel

Mehr

Offener Unterricht MO, 19. Mai bis FR, 23. Mai MUSIKUM THALGAU Karl Haas Weg 2

Offener Unterricht MO, 19. Mai bis FR, 23. Mai MUSIKUM THALGAU Karl Haas Weg 2 Offener Unterricht MO, 19. Mai bis FR, 23. Mai 2014 MUSIKUM THALGAU Karl Haas Weg 2 Musikum Hof Brunnfeldstraße 2 06229 2035, Fax: DW 11 www.musikum-salzburg.at hof@musikum-salzburg.at Musikum öffne dich!

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

wetzikon kultur-sponsoring und eventorganisation

wetzikon kultur-sponsoring und eventorganisation wetzikon kultur-sponsoring und eventorganisation 2 kultur-sponsoring und eventorganisation Der eigentliche Lohn kultureller Arbeit ist nicht in Zahlen messbar. Der Lohn ist die Freude, die Begeisterung,

Mehr

DANCING & DRUMMING STADTHARMONIE EINTRACHT WINTERTHUR-TÖSS SONNTAG, 17. NOVEMBER 2013 17:00 UHR JJ S RESTAURANT KLOSTERSTRASSE 30 8406 WINTERTHUR-TÖSS

DANCING & DRUMMING STADTHARMONIE EINTRACHT WINTERTHUR-TÖSS SONNTAG, 17. NOVEMBER 2013 17:00 UHR JJ S RESTAURANT KLOSTERSTRASSE 30 8406 WINTERTHUR-TÖSS STADTHARMONIE EINTRACHT WINTERTHUR-TÖSS SONNTAG, 17. NOVEMBER 2013 17:00 UHR JJ S RESTAURANT (EHEMALIGES PERSONALRESTAURANT FIRMA RIETER) KLOSTERSTRASSE 30 8406 WINTERTHUR-TÖSS EINTRITT FREI / KOLLEKTE

Mehr

Urs Sibi Sibold Portfolio

Urs Sibi Sibold Portfolio Urs Sibi Sibold Portfolio Urs Sibi Sibold Portfolio Malerei Selbstporträts Bis dass der Vorhang fällt Oel auf Leinwand 170 x 200 cm Malerei Selbstportäts Selbstporträt Mischtechnik (Acryl, Oel, Tusche)

Mehr

Ein Tanz? Ja und ein Traum: Tango!

Ein Tanz? Ja und ein Traum: Tango! Ein Tanz? Ja und ein Traum: Tango! Sie spielen nicht, sie fühlen sie leben die Musik. Und an diesem Abend im Pfaffinger Gemeindesaal lebten sie vor allem eines: Den Traum Tango! Die Augen geschlossen,

Mehr

Saphira Felix Sängerin/Musical Darstellerin

Saphira Felix Sängerin/Musical Darstellerin Saphira Felix Sängerin/Musical Darstellerin Nationalität: Schweiz/Kanada Geburtsdatum: 3. Juli 2002 Grösse: 1,64m Sprachen: Englisch, Schweizerdeutsch, Deutsch Talente: Sängerin, Schauspielerin, spielt

Mehr

Leseverstehen TEST 1. 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte. 0. Martins bester Freund ist 14 Jahre alt.

Leseverstehen TEST 1. 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte. 0. Martins bester Freund ist 14 Jahre alt. Leseverstehen TEST 1 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte 0. Martin Berger kommt aus Deutschland Bielefeld. Sein bester Freund ist Paul, der auch so alt ist wie seine Schwester

Mehr

Jahresprogramm2013. Neujahrsjazz 13. Januar, 12:00. Jazz im Turm 15. März, 20:00 Jazz im Turm 3. Mai, 20:00. Jazz im Garten 2.

Jahresprogramm2013. Neujahrsjazz 13. Januar, 12:00. Jazz im Turm 15. März, 20:00 Jazz im Turm 3. Mai, 20:00. Jazz im Garten 2. JAZZ IN MONHEIM E.V. Jahresprogramm2013 Neujahrsjazz 13. Januar, 12:00 Jazz im Turm 15. März, 20:00 Jazz im Turm 3. Mai, 20:00 Jazz im Garten 2.Juni, 12:00 Jazz im Turm 20. September, 20:00 Jazz im Turm

Mehr

Angebot der Schule 2012/2013

Angebot der Schule 2012/2013 Fach Musik Gruppenmusizieren Anfängerinnen und Anfänger 1 Frau Veronika Hagenbüchle 2. - 4. Klasse Musizieren mit körpereigenen Instrumenten (Stimme, klatschen etc.) Orff-Instrumentarium (Xylophone, Fell-

Mehr

Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für Kinder und Jugendliche:

Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für Kinder und Jugendliche: Die Musikschule Mannheim in einfacher Sprache G. Der Unterricht für Kinder und Jugendliche Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern! Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für

Mehr

COMEDY mit David Bröckelmann & Salomé Jantz

COMEDY mit David Bröckelmann & Salomé Jantz COMEDY mit David Bröckelmann & Salomé Jantz Einleitung Das Kabarett-Duo ist ein Paar. Im echten Leben und auch auf der Bühne. Aus dem Alltag nehmen David Bröckelmann und Salomé Jantz ihren Küchentisch

Mehr

Volklore Gruppe DrevA singt in der Galerie Dreiklang

Volklore Gruppe DrevA singt in der Galerie Dreiklang Juli 2015 TANZ DER ELEMENTE Sommerausstellung des Mündener Kulturrings Vernissage um 11.15 Uhr mit einer Tanzcollage von Caro Frank Ove Volquartz (Saxophon) und Josef Hilker (Gitarre) Karl-Heinz Gollhardt,

Mehr

im SEEHOF zum Erlebnis machen April bis Juni 2013 Veranstaltungen & Aktionen

im SEEHOF zum Erlebnis machen April bis Juni 2013 Veranstaltungen & Aktionen Veranstaltungen & Aktionen April bis Juni 2013 im SEEHOF zum Erlebnis machen *Preise und Terminänderungen vorbehalten April bis Juni 2013* Musikanten Stammtisch Musikanten und Musikliebhaber treffen sich

Mehr

DAS KANN UNS KEINER NEHMEN

DAS KANN UNS KEINER NEHMEN REVOLVERHELD DAS KANN UNS KEINER NEHMEN REVOLVERHELD Die Band Revolverheld besteht aus Johannes Strate, der auch eine Solokarriere gestartet hat, Kristoffer Hünecke (solo als KRIS bekannt) und Niels Grötsch,

Mehr

WINTER PUPPEN THeATER. 4. bis 7. DEZEMBER 2014

WINTER PUPPEN THeATER. 4. bis 7. DEZEMBER 2014 WINTER PUPPEN THeATER 4. bis 7. DEZEMBER 2014 Keinen Drachen kann man so hoch steigen lassen, wie den der Phantasie. Lauren Bacall Liebe Kinder, liebe Eltern und GroSSeltern, herzlich willkommen zum langenhagener

Mehr

Medien-Informationen 21. Singwochenende

Medien-Informationen 21. Singwochenende 1 Medien-Informationen 21. Singwochenende 21 Jahre Singwochenende S. 2 Termine, Mitsingen, Aufführung im Gottesdienst Fotos vom letzten Singwochenende S. 4 Leitung Mario Schwarz S. 5 Porträt 2 21 Jahre

Mehr

pfiffig, passend, kreativ

pfiffig, passend, kreativ 1 FREUDEN SCHMAUS Als künstlerischen Rahmen zum Essen empfehlen wir... pfiffig, passend, kreativ 2 Inhalt Musik Smooth Operators Pop, Rock, Soul Carmen-Diana Flechtner Flamenco, Tanz, Musik Latin Love

Mehr

Der offizielle Fasnachtsführer der Dachorganisation Siebner Fasnacht Ausgabe 2015, Herausgeber Waldhexen Siebnen

Der offizielle Fasnachtsführer der Dachorganisation Siebner Fasnacht Ausgabe 2015, Herausgeber Waldhexen Siebnen Der offizielle Fasnachtsführer der Dachorganisation Siebner Fasnacht Ausgabe 2015, Herausgeber Waldhexen Siebnen INTERNATIONALES HOL ZL ARVENTREFFEN Liebe Freunde der Waldhexen und der Siebner Fasnacht

Mehr

La Confianza Stillstand

La Confianza Stillstand Stillstand Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Titelbild: Copyright Florian Miedl Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman La Confianza Stillstand

Mehr

Siegerliste Gemeindeschießen u Frohsinn Armstorf Frohsinn Schönbrunn Diana St. Wolfgang Waldeslust Lappach

Siegerliste Gemeindeschießen u Frohsinn Armstorf Frohsinn Schönbrunn Diana St. Wolfgang Waldeslust Lappach Siegerliste Gemeindeschießen 2016 1. - 2.3 u. 4. - 5.3.2016 Frohsinn Armstorf Frohsinn Schönbrunn Diana St. Wolfgang Waldeslust Lappach Mannschaftswertung: 1. Waldeslust Lappach 509.9 Punkte Georg Thalmaier

Mehr

LiCHTGESCHWiNDiGKEiT Single Release: 28.03.2014

LiCHTGESCHWiNDiGKEiT Single Release: 28.03.2014 + LiCHTGESCHWiNDiGKEiT Single Release: 28.03.2014 Mit Lichtgeschwindigkeit schicken die Kometen ihre neue Single auf die Erde und läuten damit eine neue Ära der deutschen Pop- Landschaft ein. Eine wunderbare

Mehr

Instrumentenratgeber. der Winterthurer. Musikschulen

Instrumentenratgeber. der Winterthurer. Musikschulen Instrumentenratgeber der Winterthurer Musikschulen Liebe Kinder und Eltern Liebe Musik-Interessierte Für euch haben wir diesen Instrumentenratgeber gestaltet. Ihr findet darin Informationen über die Instrumente,

Mehr

FOTO NACHT 2011. Samstag Henri Cartier-Bresson 28. Mai 2011 Museum für Gestaltung Zürich

FOTO NACHT 2011. Samstag Henri Cartier-Bresson 28. Mai 2011 Museum für Gestaltung Zürich FOTO NACHT 2011 Freitag Ai Weiwei 27. Mai 2011 Alexander Rodtschenko Fotomuseum Winterthur Hans Steiner Fotostiftung Schweiz, Winterthur www.fotonacht.info Samstag Henri Cartier-Bresson 28. Mai 2011 Museum

Mehr

Die junge Mädchenband aus Düsseldorf

Die junge Mädchenband aus Düsseldorf Die junge Mädchenband aus Düsseldorf Starke Mädchen toller Sound Düsseldorf, Januar 2014. Anna, Carolina, Leona, Julia, Malou, Maria, Neele und Vera das sind die Mädchen, mit denen die Düsseldorfer Musikerin

Mehr

Pressetext / Kurzinformation:

Pressetext / Kurzinformation: Pressetext / Kurzinformation: Sie ist jung. Sie ist authentisch. Und singen kann sie auch. In einer Musikerfamilie aufgewachsen hat Kristina schon von Geburt an Musik im Blut. Bereits im zarten Alter von

Mehr

Schweiz. Firmensportverband

Schweiz. Firmensportverband Bank Vontobel Meisterschaft Dezember 2004 Kategoriensieger Name Vorname Verein Holz Kategorie A Meier Hanspeter Bank Vontobel 1 836 Kategorie B Terrasi Agostino Bank Vontobel 2 775 Kategorie C Keszthelyi

Mehr

Spielt mit uns! Leichte bis mittelschwere Vortragsstücke im Klezmerstil Für Es-Instrumente. Heike und Tobias Scheuer

Spielt mit uns! Leichte bis mittelschwere Vortragsstücke im Klezmerstil Für Es-Instrumente. Heike und Tobias Scheuer Spielt mit uns! Leichte bis mittelschwere Vortragsstücke im Klezmerstil Für Es-Instrumente Heike und Tobias Scheuer Komposition und Arrangement: Scheuer Manufacture Notensatz und Layout :Heike und Tobias

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

Liederverzeichnis des Jahrbuchs GSEB bis 2016 Seite 1

Liederverzeichnis des Jahrbuchs GSEB bis 2016 Seite 1 Liederverzeichnis des Jahrbuchs GSEB bis 2016 Seite 1 Alle Kinder sind schon da 2012 J 43 Liedruf Alle Kinder sind schon da 2013 J 33 Liedruf Alle Kinder sind schon da Liedruf Alle, alle sind schon da

Mehr

Angebote der Kunstvermittlung Veranstaltungen für Erwachsene

Angebote der Kunstvermittlung Veranstaltungen für Erwachsene Angebote der Kunstvermittlung Veranstaltungen für Erwachsene Öffentliche Führungen: im Rahmen der Wechselausstellungen, jeweils Dienstag, 19h und Sonntag, 11h. Ohne Voranmeldung, Ausstellungseintritt.

Mehr

Musikschule. im Kulturhof Itzehoe

Musikschule. im Kulturhof Itzehoe Musikschule im Kulturhof Itzehoe Musizieren im Kulturhof Itzehoe Jeder Mensch bringt eine natürliche und entwicklungsfähige Musikalität mit auf die Welt. Schon im Mutterleib fühlt und hört man die Stimme

Mehr

Human Trust Rap. Eine Kreation des Life Trust Love Projects. Einladung zum gemeinsamen Musikvideo

Human Trust Rap. Eine Kreation des Life Trust Love Projects. Einladung zum gemeinsamen Musikvideo Human Trust Rap Eine Kreation des Life Trust Love Projects Einladung zum gemeinsamen Musikvideo Hey Leute, ich konnte es nicht lassen und musste wieder ein Lied aufnehmen. ;- ) Ich habe mir ein Lied gewünscht,

Mehr

Big Band Trilogie. Programm. 25 Jahre Primavera Benefizkonzert. Freitag, 9. Oktober 2015 19:30 Uhr, Theaterhaus Stuttgart T1

Big Band Trilogie. Programm. 25 Jahre Primavera Benefizkonzert. Freitag, 9. Oktober 2015 19:30 Uhr, Theaterhaus Stuttgart T1 Big Band Trilogie 25 Jahre Primavera Benefizkonzert Freitag, 9. Oktober 2015 19:30 Uhr, Theaterhaus Stuttgart T1 Programm Liebe Gäste, liebe Freunde von Primavera, freuen Sie sich auf einen besonderen

Mehr

Schweiz. Firmensportverband

Schweiz. Firmensportverband Credit Suisse Meisterschaft Oktober 2004 Kategoriensieger Name Vorname Verein Holz Kategorie A Meier Hanspeter Bank Vontobel 1 814 Kategorie B Hirsiger Werner Steinmann Uhren 755 Kategorie C Perriard Roger

Mehr

21. und 22. Juni 2013 in Allenwinden (ZG)

21. und 22. Juni 2013 in Allenwinden (ZG) 21. und 22. Juni 2013 in Allenwinden (ZG) I Informationen für Sponsoren und Gönner Rocksack-Festival 2013 Am 21. und 22. Juni 2013 findet zum fünften mal das Rocksack-Festival in Allenwinden statt. In

Mehr

STUTTGART IST GANZ CHOR

STUTTGART IST GANZ CHOR STUTTGART IST GANZ CHOR DEUTSCHES CHORFEST 2016 26. BIS 29. MAI KONTAKT Deutscher Chorverband e. V. Projektbüro Alte Jakobstraße 149 10969 Berlin Tel.: (030) 84 71 08 930 Fax: (030) 84 71 08 999 projektbuero@deutscher-chorverband.de

Mehr

OHREN SPITZEN. in der Krippe. Geräuschen lauschen. AKuSTIScHE umwelt

OHREN SPITZEN. in der Krippe. Geräuschen lauschen. AKuSTIScHE umwelt OHREN SPITZEN in der Krippe AKuSTIScHE umwelt 1 Geräuschen lauschen Start Durch Fenster und Tür kommen Geräusche herein. Sollen wir das Fenster oder die Türe öffnen? Zum Hören braucht ihr nichts außer

Mehr

ENSEMBLES & KÜNSTLER

ENSEMBLES & KÜNSTLER KVK - EVENT MANAGEMENT Managing Director: Prof. Gerhard Kanzian Ziegelhofstraße 130/3 A - 1220 Vienna / AUSTRIA Tel. : +43 681 20224316, Mobil: +43 699 17345471 Mail Office: info@kvkevent.com presents:

Mehr

Mehr als nur zuschauen!

Mehr als nur zuschauen! Mehr als nur zuschauen! Das Schnürschuh-Theater ist ein Ort, an dem sich die unterschiedlichsten Menschen begegnen. Unser theaterpädagogisches Angebot motiviert sich durch die Idee, Theater nicht nur für

Mehr

Pressetext. Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie

Pressetext. Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie Pressetext Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie Robert Schumann wurde 1810 in Zwickau geboren. Sein Klavierstudium bei Friedrich Wieck musste er wegen einer Fingerverletzung abbrechen. Er wurde

Mehr

HIGHLIGHTS LANDKREIS MILTENBERG NECKAR- ODENWALD-KREIS ODENWALDKREIS

HIGHLIGHTS LANDKREIS MILTENBERG NECKAR- ODENWALD-KREIS ODENWALDKREIS HIGHLIGHTS LANDKREIS MILTENBERG NECKAR- ODENWALD-KREIS ODENWALDKREIS Fachbereich 1/Kultur u. Kreisarchiv Renzstraße 12 74821 Mosbach Tel.: 06261 84-1102 Fax: 84-4710 E-Mail: kreisarchiv@neckar-odenwald-kreis.de

Mehr

2016/17 Junges Theater

2016/17 Junges Theater 2016/17 Junges Theater Stücke Die Känguru-Chroniken // von Marc-Uwe Kling Eines Tages steht es vor seiner Tür das anarchistische Beuteltier das Känguru Der Kultpodcast aus Berlin erst als Buch und jetzt

Mehr

Deutsch als. Leo SIGNATUR: 438.75. INHALT: Anna und. auch. Tel. +52 55 4445 4662

Deutsch als. Leo SIGNATUR: 438.75. INHALT: Anna und. auch. Tel. +52 55 4445 4662 Scherling, Theo: Der 80. Geburtstag Fremdsprache Stufe 1 (ab ISBN 978-3-12-606406-4; vormals ISBN 978-3-468-49748-3 INHALT: Das Au-pair-Mädchen Arlette verdreht allen den Kopf und vergisst beinahe den

Mehr

Bakkushan Baby, du siehst gut aus

Bakkushan Baby, du siehst gut aus Nina Stiller Bakkushan Baby, du siehst gut aus Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bakkushan.de

Mehr

Die Harmoniemusik Netstal und Ihre Gäste präsentieren: MUSICALS

Die Harmoniemusik Netstal und Ihre Gäste präsentieren: MUSICALS Die Harmoniemusik Netstal und Ihre Gäste präsentieren: MUSICALS VORHANG AUF Reine Phantasie, historische Begebenheiten, Utopien, Sagen, Legenden und das unerschöpfliche Thema Liebe bieten den Stoff, aus

Mehr

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) Studienrichtung/Studium Sem. Akad. Grad Universitäten

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) Studienrichtung/Studium Sem. Akad. Grad Universitäten Studien an öffentlichen Universitäten Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Künstlerische Studienrichtungen Stand: 10.11.2014

Mehr

"Neue Welten" beim Musikforum Viktring

Neue Welten beim Musikforum Viktring "Neue Welten" beim Musikforum Viktring - Musik - derstandard.at Kultur http://derstandard.at/1328507921517/neue-welten-beim-musikforum-v... 1 von 1 16.02.2012 19:24 derstandard.at Kultur Musik "Neue Welten"

Mehr

Unterrichtsreihe: Freizeit und Unterhaltung

Unterrichtsreihe: Freizeit und Unterhaltung 07 Musik Musik ist für viele sehr wichtig. Die Musikgeschmäcker können allerdings sehr unterschiedlich sein. Die einen mögen es lieber rockig und laut, die anderen leise oder klassisch. Und manche spielen

Mehr

Maxim für Eva. Martin Zels

Maxim für Eva. Martin Zels Martin Zels für Eva Komm einmal näher Ja komm hierher Ich zeig Dir was Schau Siehst Du den Der da steht Der da sein Instrument putzt und poliert Das ist der Strassengeiger Ja das ist eine Geige Sie heißt

Mehr