Hardware- und Softwarevoraussetzungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Hardware- und Softwarevoraussetzungen"

Transkript

1 Hardware- und Softwarevoraussetzungen

2 Inhaltsverzeichnis 1 Einzelarbeitsplatz Mindestvoraussetzung Empfohlene Systemkonfiguration Einzelarbeitsplatz mit mobiler Zeiterfassung Mindestvoraussetzung Empfohlene Systemkonfiguration Zweiplatz Mindestvoraussetzung Empfohlene Systemkonfiguration Arbeitsplätze Server Client Mindestvoraussetzung Empfohlene Client Systemkonfiguration Ab 10 Arbeitsplätze Firewall und Antiviren-Software Einsatz unter Mac OS X...3 Hardware- und Softwarevoraussetzungen << Inhaltsverzeichnis

3 Hardware- und Softwarevoraussetzungen 1 Einzelarbeitsplatz 1.1 Mindestvoraussetzung PC mit Intel i3-prozessor oder vergleichbar mit 4 GB Arbeitsspeicher 10 GB freier Festplattenspeicher DVD Laufwerk Bildschirmauflösung mindestens 1280 x 1024 Pixel Soundkarte, falls Sie die Schulungsvideos nutzen wollen Betriebssystem: Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 2008 Server, Windows 2011 Server SBS oder Windows Server 2012 Für den Netzwerkbetrieb sind Windows Home- und Basic-Editionen nicht geeignet 1.2 Empfohlene Systemkonfiguration Aktueller Intel i5-prozessor oder vergleichbar mit 8 GB Arbeitsspeicher Betriebssystem: Microsoft Windows 8 Professional 64 Bit 2 Einzelarbeitsplatz mit mobiler Zeiterfassung 2.1 Mindestvoraussetzung PC mit Intel i3-prozessor oder vergleichbar mit 4 GB Arbeitsspeicher 20 GB freier Festplattenspeicher DVD Laufwerk Bildschirmauflösung mindestens 1280 x 1024 Pixel Soundkarte, falls Sie die Schulungsvideos nutzen wollen Betriebssystem: Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 2008 Server, Windows 2011 Server SBS oder Windows Server 2012 Für den Netzwerkbetrieb sind Windows Home- und Basic-Editionen nicht geeignet Microsoft SQL Server 2005 Express oder höher ab 5 mobilen Geräten 2.2 Empfohlene Systemkonfiguration Aktueller Intel i5-prozessor oder vergleichbar mit 8 GB Arbeitsspeicher Betriebssystem: Microsoft Windows 8 Professional 64 Bit Hardware- und Softwarevoraussetzungen << Seite 1

4 3 Zweiplatz 3.1 Mindestvoraussetzung PC mit Intel i3-prozessor oder vergleichbar mit 4 GB Arbeitsspeicher 30 GB freier Festplattenspeicher DVD Laufwerk Bildschirmauflösung mindestens 1280 x 1024 Pixel Soundkarte, falls Sie die Schulungsvideos nutzen wollen Kabelgebundenes Netzwerk Betriebssystem: Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 2008 Server, Windows 2011 Server SBS oder Windows Server 2012 Keine Windows Home- und Basic-Editionen 3.2 Empfohlene Systemkonfiguration Aktueller Intel i5-prozessor oder vergleichbar mit 8 GB Arbeitsspeicher Kabelgebundenes Netzwerk mit Gigabit-Geschwindigkeit Betriebssystem: Microsoft Windows 8 Professional 64 Bit Arbeitsplätze 4.1 Server Xeon QuadCore, Octo Core CPU oder Vergleichbare GB Arbeitsspeicher je nach Anzahl weiterer Anwendungen auf dem Server 250 GB 1000 GB Festplattenspeicher Externe Festplatte in gleicher Größe zur Datensicherung Betriebssystem: Microsoft Windows Server 2008 SBS, Standard oder in den neueren Varianten R2 sowie Windows Server 2011 SBS, Windows Server 2012 Microsoft SQL Server 2005, Microsoft SQL Server 2008 bzw. SQL Express 2005, SQL Express 2008 mit Standardinstanz. Microsoft SQL Server Vollversionen sind kostenpflichtig, Express Versionen sind kostenfrei (aber eingeschränkt) SQL Server 2012 wird aktuell nicht unterstützt Je nach Anzahl der Arbeitsplätze sollten, soweit vorhanden, SQL Server, Exchange Server und/oder Terminal Server optimalerweise auf eigenen Rechnern betrieben werden Bei Verwendung von Microsoft Remote Services (Terminal Server) fallen Lizenzgebühren pro gleichzeitige Verbindung, sowohl für Microsoft Windows als auch für WinWorker, an Seite 2 >> Hardware- und Softwarevoraussetzungen

5 4.2 Client Mindestvoraussetzung PC mit Intel i3-prozessor oder vergleichbar mit 4 GB Arbeitsspeicher 10 GB freier Festplattenspeicher Bildschirmauflösung mindestens 1280 x 1024 Pixel Soundkarte, falls Sie die Schulungsvideos nutzen wollen Kabelgebundenes Netzwerk Betriebssystem: Windows Vista, Windows 7, Windows 8,Windows 2008 Server, Windows 2011 Server SBS oder Windows Server 2012 Keine Windows Home- und Basic-Editionen Bei Verwendung eines Terminal Servers beachten Sie die Lizenzanforderung (siehe 4.1 Server) Empfohlene Client Systemkonfiguration Aktueller Intel i5-prozessor oder vergleichbar mit 8 GB Arbeitsspeicher Kabelgebundenes Netzwerk mit Gigabit Geschwindigkeit Betriebssystem: Microsoft Windows 8 Professional 64 Bit 5 Ab 10 Arbeitsplätze Die Systemvoraussetzungen ab 10 Arbeitsplätzen sind sehr individuell. Gern stehen wir Ihnen bei der Ermittlung Ihrer Systemanforderungen beratend zur Seite. 6 Firewall und Antiviren-Software Für den reibungslosen Ablauf unserer Software kann es erforderlich sein bestimmte Ports, Dienste und Programmteile als Ausnahmen in die Firewall und Schutzsoftware des Rechners einzutragen (die Auflistung ist nicht abschließend und kann sich durch Programmneuerungen ändern). Port 1433 TCP für den Microsoft SQL Server Port TCP/UDP für den Lizenzserver Port TCP für den WebSocketService Port TCP XML SocketService Port TCP für die alte Fernwartung Port TCP für die neue Fernwartung Dienste befinden sich in C:\WINDOWS\SP Services 7 Einsatz unter Mac OS X Für den Einsatz unter Mac OS X ist eine Virtualisierungssoftware und die entsprechenden Microsoft Betriebssysteme inklusive der Microsoft Lizenzen notwendig. Hardware- und Softwarevoraussetzungen << Seite 3

6 Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich sehr gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen Ihr WinWorker Team Kontakt: - Zentrale Tel: / Fax: / Support Tel: / Fax: / Vertrieb Tel: / Fax: / Stand: 11/2014 Seite 4 >> Hardware- und Softwarevoraussetzungen

7 Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis dürfen weder diese Anleitung noch Auszüge daraus oder sonstige Dokumentationen mit mechanischen oder elektronischen Mitteln, durch Fotokopieren oder durch irgendeine andere Art und Weise vervielfältigt oder übertragen werden. Dieser Anleitung liegt der zur Drucklegung aktuelle Programmstand zugrunde. Die hier enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Sander + Partner GmbH Emmericher Weg Goch Tel: +49 (0) 2823 / Fax: +49 (0) 2823 /

8 Hardware- und Softwarevoraussetzungen Sander + Partner GmbH Emmericher Weg Goch Tel: +49 (0) / Fax: +49 (0) /

Installationsvoraussetzungen

Installationsvoraussetzungen Installationsvoraussetzungen AUVESY GmbH & Co KG Fichtenstraße 38 B D-76829 Landau Deutschland 2 Installationsvoraussetzungen Dieses Tutorial fasst die minimalen Hard- und Softwarevoraussetzungen für die

Mehr

Hard- und Softwareanforderungen für WinSped

Hard- und Softwareanforderungen für WinSped Hard- und Softwareanforderungen für WinSped Stand Februar 2017 Revision 1.35 Inhalt: 1. Betriebssysteme und Datenbanken... 3 2. Systemanforderungen... 4 2.1 Minimalanforderung (max. 3 Benutzer)... 4 2.2

Mehr

Systemanforderungen. für ADULO GS v11

Systemanforderungen. für ADULO GS v11 Systemanforderungen für ADULO GS v11 Stand März 2011 Inhaltsverzeichnis 1. Arbeits-und Netzwerkstationen... 3 1.1 Mögliche Betriebssysteme... 3 1.2 Prozessoren... 3 1.3 Arbeitsspeicher... 3 1.4 Festplattenspeicher...

Mehr

Installationsanleitung für Haufe Advolux Kanzleisoftware ab Version 2.5 (Windows)

Installationsanleitung für Haufe Advolux Kanzleisoftware ab Version 2.5 (Windows) Installationsanleitung für Haufe Advolux Kanzleisoftware ab Version 2.5 (Windows) Verfasser : Advolux GmbH, AÖ Letze Änderung : 17.04.2012 Version : v2 1 Inhaltsverzeichnis 1. Hardware-Voraussetzungen...

Mehr

Qualitätssicherung und Dokumentation in Netzwerken der Palliativ-Versorgung

Qualitätssicherung und Dokumentation in Netzwerken der Palliativ-Versorgung Eine ClinWise Net Anwendung Qualitätssicherung und Dokumentation in Netzwerken der Palliativ-Versorgung pallidoc 2016-03 Systemvoraussetzungen Version 3.0 Impressum Geschäftsführer: Jan Reichmann Gesellschaftssitz:

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen [Stand: 12.12.2016 Version: 59] Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den für alle Software-Produkte Produkte von ELO Digital Office GmbH. Inhalt 1 ELOprofessional Server 10... 5 1.1 Windows... 5 1.1.1 Betriebssystem...

Mehr

Release Notes Miss Marple Lizenzkontrolle

Release Notes Miss Marple Lizenzkontrolle Miss Marple Lizenzkontrolle Version 11.1.0 Copyright 1998-2011 amando software GmbH Hard- und Softwarevoraussetzungen Microsoft SQL Server Minimalvoraussetzung für die Nutzung der MISS MARPLE Lizenzkontrolle

Mehr

Systemvoraussetzungen. Hardware und Software MKS AG

Systemvoraussetzungen. Hardware und Software MKS AG Goliath.NET Systemvoraussetzungen Hardware und Software MKS AG Version: 1.9 Freigegeben von: Stefan Marschall Änderungsdatum: 09.08.2016 Datum: 10.08.2016 Goliath.NET-Systemvoraussetzungen Hardware-Software.docx

Mehr

Systemanforderungen Manufacturing Execution System fabmes

Systemanforderungen Manufacturing Execution System fabmes Manufacturing Execution System fabmes Das Manufacturing Execution System fabmes bemüht sich trotz hoher Anforderungen an die Datenverarbeitung möglichst geringe Anforderungen an die Hardware zu stellen.

Mehr

PROJESS. Projekt-Stundenverwaltung via Web-Browser.

PROJESS. Projekt-Stundenverwaltung via Web-Browser. Schnell, stabil, einfach, sicher Kostenkontrolle pro Projekt Individuelle Stundenerfassung pro Mitarbeiter Erfassen von Fremdleistungen, Spesen, Material Keine Client-Installation notwendig Mehrere Benutzer

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung 1 Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage wurden mit sehr großer Sorgfalt ausgewählt, erstellt und getestet. Fehlerfreiheit können wir jedoch nicht garantieren. Sage haftet nicht für Fehler in dieser

Mehr

Systemvoraussetzungen Version 4.2. (Stand )

Systemvoraussetzungen Version 4.2. (Stand ) (Stand 21.06.2016) Inhaltsverzeichnis Vorwort... 1 1 Installationsvariante Client-Server (lokales Netzwerk)... 2 1.1 Datenbankserver... 2 1.1.1 Microsoft SQL Datenbankserver... 2 1.1.2 Betriebssystemvoraussetzungen...

Mehr

Systemanforderungen & Installa3on

Systemanforderungen & Installa3on Systemanforderungen & Installa3on 1. Allgemeine Infos & Installa2on auf den Clients Der Zugriff von den Clients auf die benö3gten Applika3onen erfolgt mi?els Verknüpfung auf ein freigegebenes Verzeichnis.

Mehr

newsworks 6.3/6.4 Systemvoraussetzungen Gültig ab 09/2015

newsworks 6.3/6.4 Systemvoraussetzungen Gültig ab 09/2015 newsworks 6.3/6.4 Systemvoraussetzungen Gültig ab 09/2015 Inhaltsverzeichnis Arbeitsstation (Client)...3 Workflow (Server)...4 newsproc...5 2 newsworks Systemvoraussetzungen Arbeitsstation (Client) newsworks

Mehr

CALLEO INFRASTRUCTURE SERVER 1107

CALLEO INFRASTRUCTURE SERVER 1107 CALLEO INFRASTRUCTURE SERVER 1107 II Xeon E3-1200 v5 Serie II Max. 64 GB RAM II Max. 2x 3.5" HDDs II 1 PCIe Erweiterungskarte II Remote Management optional II RAID onboard Allgemein Produktfamilie CALLEO

Mehr

Systemvoraussetzungen Sage Office Line Evolution Advanced Sage Software GmbH Frankfurt, September 2014

Systemvoraussetzungen Sage Office Line Evolution Advanced Sage Software GmbH Frankfurt, September 2014 Systemvoraussetzungen Sage Office Line Evolution Advanced 2014 Sage Software GmbH Frankfurt, September 2014 Impressum Die Sage Software GmbH ist eine Gesellschaft deutschen Rechts mit Hauptsitz in Frankfurt

Mehr

Softworld Handels-GmbH. Katalog. Unser Angebot. Monitore. Computer. Tablets. Notebooks. Smartphones. und mehr!

Softworld Handels-GmbH. Katalog. Unser Angebot. Monitore. Computer. Tablets. Notebooks. Smartphones. und mehr! Softworld Handels-GmbH Katalog Unser Angebot Monitore Computer Tablets Notebooks Smartphones und mehr! Inhaltsverzeichnis Monitore... Seite 4 Rechner... Seite 5 Tastaturen... Seite 6 Mäuse... Seite 7 Notebooks...

Mehr

Installationsanleitung. zelo Config. Winkel GmbH Buckesfelder Str Lüdenscheid Tel: +49 (0)2351 /

Installationsanleitung. zelo Config. Winkel GmbH Buckesfelder Str Lüdenscheid Tel: +49 (0)2351 / Installationsanleitung zelo Config Winkel GmbH Buckesfelder Str. 110 58509 Lüdenscheid Tel: +49 (0)2351 / 929660 info@winkel-gmbh.de www.ruf-leitsysteme.de Dieses Handbuch wurde mit größter Sorgfalt erstellt

Mehr

1. Installationshinweise

1. Installationshinweise Sehr geehrte Kunden, vielen Dank, dass Sie sich für ArCon Eleco entschieden haben. Wir möchten Ihnen im Folgenden einige Informationen zur Installation und zum Support an die Hand geben. 1. Installationshinweise

Mehr

WinWorker App. Getestete Android Geräte. Vorbehaltlich der Verfügbarkeit des Herstellers.

WinWorker App. Getestete Android Geräte. Vorbehaltlich der Verfügbarkeit des Herstellers. WinWorker App Getestete Android Geräte Vorbehaltlich der Verfügbarkeit des Herstellers. Stand: 14.06.2016 Inhaltsverzeichnis Acer Liquid Z4 Alcatel Onetouch idol 2 mini Asus ZenFone 4 Caterpillar B15 HTC

Mehr

EASY Client, EASY DMS, EASY Workflow

EASY Client, EASY DMS, EASY Workflow EASY Client, EASY DMS, EASY Workflow Technische Systemvoraussetzungen Version 5 Technische Systemvoraussetzungen Die in diesem Handbuch beschriebene Software wird auf Basis eines Software-Lizenzvertrages

Mehr

Orpheus Datacenter Azure Cloud On-premises. EU-Datacenter (Microsoft) SQL-Lizenzen, Backup, OS-Wartung (durch Orpheus) Dedizierte Umgebung

Orpheus Datacenter Azure Cloud On-premises. EU-Datacenter (Microsoft) SQL-Lizenzen, Backup, OS-Wartung (durch Orpheus) Dedizierte Umgebung Stand 01.07.2016 Systemanforderungen Die Systemvoraussetzungen für den DataCategorizer entsprechen den Voraussetzungen von Spend- Control. Der DataCategorizer wird als Modul auf dem Application Server

Mehr

Produktnummer Produktbeschreibung Listpreis HP 2-Wege 1 GHz PA-RISC 8900 Prozessor mit 1.5 MB L1 Cache und keinem L2

Produktnummer Produktbeschreibung Listpreis HP 2-Wege 1 GHz PA-RISC 8900 Prozessor mit 1.5 MB L1 Cache und keinem L2 c8000 HP Workstation Informieren Sie sich bitte hier über die Konfigurationsmöglichkeiten. Haben Sie Fragen? Benötigen Sie ein aktuelles Angebot? Dann rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne: 06 14 6/82

Mehr

Microsoft Dynamics CRM 2016 What s New?

Microsoft Dynamics CRM 2016 What s New? Bonn, 26.04.2016 Upgrade & Ausblick Agenda 1. Lebenslauf 2. Systemanforderungen 3. Upgrade Prozess 4. Best Practice 5. Ausblick Spring Wave Release Bonn, 26.04.2016 Lebenslauf Upgrade & Ausblick Lebenslauf

Mehr

Schnellanleitung. (Version für Apple MacOS X)

Schnellanleitung. (Version für Apple MacOS X) Schnellanleitung (Version für Apple MacOS X) Inhalt Software installieren 2 Software starten 2 DVD-Video auslesen 5 DVD-Videos bearbeiten 7 DVD-Video konvertieren 7 Anhang 10 Impressum und Support 10 Die

Mehr

Lizensierung Floating ST8 (V108) 00

Lizensierung Floating ST8 (V108) 00 Für eine Floating-Lizenzierung benötigen Sie: 1. Solid Edge (Product) DVD 2. Floating Dongle 3. Floating Lizenzfile Die Floating-Lizenzierung benötigt einen Server und einen Client, wobei der Server auch

Mehr

Einschalten und sofort mit dem Engineering starten siemens.de/simatic-pg

Einschalten und sofort mit dem Engineering starten siemens.de/simatic-pg SIMATIC Field PG M5 Einschalten und sofort mit dem Engineering starten siemens.de/simatic-pg Mobiles Engineering im industriellen Umfeld Für mobile Einsätze in Industrieanlagen bietet das SIMATIC Field

Mehr

S T A R F A C E P R E I S L I S T E

S T A R F A C E P R E I S L I S T E Preisliste Stand 1. März 2012 APPLIANCE light 4200000150 light SIP - Mini-ITX-Gehäuse - optional 19 Einbaukit - RAM: 512 MB - HD: 1-12 Monate HW- - incl. Free Edition - bis max. 10 User 399,- * light ist

Mehr

Allplan BCM / NEVARIS Datenwandlung Allplan BCM -> NEVARIS

Allplan BCM / NEVARIS Datenwandlung Allplan BCM -> NEVARIS Allplan BCM / NEVARIS Datenwandlung Allplan BCM -> NEVARIS Integrierte Lösungen für das Bauwesen Diese Dokumentation wurde mit der größtmöglichen Sorgfalt erstellt; jedwede Haftung muss jedoch ausgeschlossen

Mehr

Systemvoraussetzungen Mobile Client Version 16.0

Systemvoraussetzungen Mobile Client Version 16.0 Systemvoraussetzungen Mobile Client Version 16.0 Mobile Client Version 16.0 Seite 2/11 Inhaltsverzeichnis 1 Betriebsvarianten Mobile Clients... 3 2 Support Lifecycle... 4 3 Systemübersicht... 5 3.1 CMI

Mehr

Technische. Rahmenbedingungen. und. Hinweise zur Datensicherung

Technische. Rahmenbedingungen. und. Hinweise zur Datensicherung Technische Rahmenbedingungen und Hinweise zur Datensicherung Stand: Februar 2017 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG Dr. Uwe Henker, Bereichsleitung Softwareproduktion Änderungen vorbehalten. Keine Haftung

Mehr

Gebrauchsanweisung. Produkt-Nr.: Beschreibungs-Nr: a.

Gebrauchsanweisung. Produkt-Nr.: Beschreibungs-Nr: a. TM Gebrauchsanweisung we move the world Produkt-Nr.: 89050 Beschreibungs-Nr: 89050-a www.delock.de Kurzbeschreibung Die DeLock PCI Karte erweitert Ihren PC um zwei externe FireWire und einen internen FireWire

Mehr

winra-systemvoraussetzungen Choose a building block. Autor: Wolters Kluwer Deutschland GmbH E Mail:

winra-systemvoraussetzungen Choose a building block. Autor: Wolters Kluwer Deutschland GmbH E Mail: Choose a building block. Autor: Wolters Kluwer Deutschland GmbH E Mail: anwendersupport.softwarerecht@wolterskluwer.com winra Rechtsabteilungssoftware winra-systemvoraussetzungen Version 5.5, August 2016

Mehr

Dokument zur Produkttechnologie. Preflight-Checks. Dieses Dokument gilt für alle Versionen von Fusion EMM

Dokument zur Produkttechnologie. Preflight-Checks. Dieses Dokument gilt für alle Versionen von Fusion EMM Preflight-Checks Dieses Dokument gilt für alle Versionen von Fusion EMM Dieses Dokument ist für IT-Administratoren oder Techniker bestimmt, die für die Installation der Software Fusion EMM zuständig sind.

Mehr

Öffnungszeiten: Sa.: Uhr. Wochen Angebote 6GB. 259,solange vorrat reicht! 3000GB 90,- 2000GB 79,- 1000GB 56,- 2.5" SATA /USB Gehäuse 8,90

Öffnungszeiten: Sa.: Uhr. Wochen Angebote 6GB. 259,solange vorrat reicht! 3000GB 90,- 2000GB 79,- 1000GB 56,- 2.5 SATA /USB Gehäuse 8,90 Wochen Angebote GTX1060 Verschiedene Modelle KFA² Micro Tower 500W MSI Mainboard FM2+ AMD A6 6420K 2x4.2GHz GTX1060 6GB 8GB Arbeistspeicher Windows 7 Prof.* 259,solange vorrat reicht! solange vorrat reicht!

Mehr

GALILEO OPEN Runtime-Software für Windows-PC

GALILEO OPEN Runtime-Software für Windows-PC Benutzerhandbuch GALILEO 05/2011 MN04802104Z-DE GALILEO OPEN Runtime-Software für Windows-PC Imprint Hersteller Eaton Automation AG Spinnereistrasse 8-14 CH-9008 St. Gallen Schweiz www.eaton-automation.com

Mehr

Angebot. Tel.: Fax: Website: Shop:

Angebot. Tel.: Fax: Website:  Shop: Angebot Geschäftsführer: Markus Lackner & Oliver Heck Shop: http://campus.metacomp.de Inhaltsverzeichnis Extensa M2710_E - MT 3 Bestellformular 6 2 Extensa M2710_E - MT 488,47 EUR Inkl. MwSt Geschäftsführer:

Mehr

Mehr Schwung im Business

Mehr Schwung im Business Preisliste > Auftragsbearbeitung > Rechnungswesen > Lohnbuchhaltung Kaufmännische Software Mehr Schwung im Business SelectLine-Preisliste Preise gültig ab 1. Januar 2017 1 Allgemeine Informationen Gültigkeit

Mehr

Benutzerdokumentation MUSE 3.30 Systemvoraussetzungen

Benutzerdokumentation MUSE 3.30 Systemvoraussetzungen Benutzerdokumentation MUSE 3.30 Systemvoraussetzungen Copyright AESCUDATA GmbH All rights reserved Inhaltsverzeichnis 1...3 Systemvoraussetzungen 1.1 Systemvoraussetzungen... MUSE 3 1.1.1 Allgemein...3

Mehr

Optavias Basis. Übersicht. Auf der Station können folgende Sonden von Optavias Basis abgefragt werden:

Optavias Basis. Übersicht. Auf der Station können folgende Sonden von Optavias Basis abgefragt werden: Artikelnummer: VU00.8004.08.00.01 Technische Daten OptiLevel ist die PC basierte Software Lösung für das lokale Tankinhalts-Management einer einzelnen Tankstelle. ruft permanent die Füllstanddaten der

Mehr

TelControl Version 4.5. Konzipiert für Justizvollzugsanstalten

TelControl Version 4.5. Konzipiert für Justizvollzugsanstalten Konzipiert für Justizvollzugsanstalten Die Lösung für die kontrollierte Telefonie. Geeignet für den Einsatz in Justizvollzugsanstalten so- Vorhandene Budgets der Personen werden berücksich- wie in allen

Mehr

Hyper V unter Windows 10 benutzen

Hyper V unter Windows 10 benutzen Hyper V unter Windows 10 benutzen Virtualisierungslösungen Der Betrieb von virtuellen Computern gehört bereits seit geraumer Zeit zu einem wichtigen Einsatzgebiet moderner PC Systeme. Früher kamen dafür

Mehr

Empfohlene Plattformen

Empfohlene Plattformen Empfohlene Plattformen 1. Empfohlene Hardwareplattformen für Server und Client................... 3 2. Größe des Festplattensystems..................................... 5 3. Unterstützte Betriebssysteme.....................................

Mehr

Beschrieb Schulungsraum

Beschrieb Schulungsraum Beschrieb Schulungsraum PFI AG Fon +41 71 313 86 10 Hotline +41 71 313 86 13 Fax +41 71 313 86 15 Mövenstrasse 4 CH-9015 St.Gallen www.pfi.ch Inhalt 1 Grundsätzliches... 3 1.1 Zweck... 3 1.2 Der Schulungsraum...

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen MOTIONDATA Software GmbH Systemvoraussetzungen MOTIONDATA Version 7.0 Kategorie: allgemeine Programminformationen Kurzbeschreibung: In diesem Dokument sind alle Systemvoraussetzungen zu finden, die für

Mehr

Alltag meistern in Sekunden Material im Griff ganz schnell & einfach. my:wawi macht das für Sie! my:wawi. Installationsanleitung. v3.

Alltag meistern in Sekunden Material im Griff ganz schnell & einfach. my:wawi macht das für Sie! my:wawi. Installationsanleitung. v3. Alltag meistern in Sekunden Material im Griff ganz schnell & einfach my:wawi macht das für Sie! my:wawi Installationsanleitung v3.1 Oktober 2016 Inhalt Danke, dass Sie sich für die Software my:wawi entschieden

Mehr

P101 Gebrauchsanleitung

P101 Gebrauchsanleitung P101 Gebrauchsanleitung Inhaltsverzeichnis Produktbeschreibung 4 Verbinden Sie direkt mit einem Display 4 Verbinden Sie mit einem Display mit dem HDMI-Verlängerungskabe 5 Einschalten des Geräts.6 Anschluss

Mehr

Technische Voraussetzungen und Kompatibilitätsliste GemDat/Rubin

Technische Voraussetzungen und Kompatibilitätsliste GemDat/Rubin Technische Voraussetzungen und Kompatibilitätsliste GemDat/Rubin Zielgruppe Kunden, Partner und GemDat Informatik AG Freigabedatum 9. Dezember 20 Version 1.46 Status Freigegeben Copyright 20 by GemDat

Mehr

Display PC Der PC im Monitor

Display PC Der PC im Monitor OSKAR EMMENEGGER & SÖHNE AG IT - SERVICES Email mail@it-services.tv WWW http://www.it-services.tv Stöcklistrasse CH-7205 Zizers Telefon 081-307 22 02 Telefax 081-307 22 52 - Der Computer im Monitor eingebaut.

Mehr

WORKSTATION 2800T. II Bis zu zwei Intel Xeon E v3/v4 Prozessoren. II Intel C612 (Wellsburg) Chipsatz. II max. 2TB RAM. II max.

WORKSTATION 2800T. II Bis zu zwei Intel Xeon E v3/v4 Prozessoren. II Intel C612 (Wellsburg) Chipsatz. II max. 2TB RAM. II max. WORKSTATION 2800T II Bis zu zwei Intel Xeon E5-2600 v3/v4 Prozessoren II Intel C612 (Wellsburg) Chipsatz II max. 2TB RAM II max. 48TB Speicher II Aktive NVIDIA Quadro / Tesla / GeForce GTX Karten verwendbar

Mehr

GEBRAUCHTE APRIL 2016 MARKENGERÄTE WIE NEU. BRUGO UG (haftungsbeschränkt)

GEBRAUCHTE APRIL 2016 MARKENGERÄTE WIE NEU. BRUGO UG (haftungsbeschränkt) Bei Interesse Nutzen Sie bitte das Formular auf unserer Seite im Bereich Angebote. Bei allen Produkten handelt es sich, falls nicht anders angegeben, um wiederaufbereitete Gebrauchtgeräte. Alle Preise

Mehr

Release Notes. Windows und OS X. Systemanforderungen. Microsoft Windows

Release Notes. Windows und OS X. Systemanforderungen. Microsoft Windows Release Notes Windows und OS X Systemanforderungen Microsoft Windows Intel Core 2 Duo, AMD Athlon 64 X2 oder höher. 2 GB RAM (4 GB empfohlen) 400 MB freier Festplattenplatz Microsoft Windows 7 Service

Mehr

1 Systemvoraussetzungen (minimal)

1 Systemvoraussetzungen (minimal) Metrohm AG CH-9101 Herisau Switzerland Phone +41 71 353 85 85 Fax +41 71 353 89 01 info@metrohm.com www.metrohm.com Installation 1 Systemvoraussetzungen (minimal) Betriebssystem RAM Speicherplatz Schnittstelle

Mehr

Systemvoraussetzungen (minimal)

Systemvoraussetzungen (minimal) Systemvoraussetzungen (minimal) Rechner Betriebssystem Speicherplatz Pentium 4, 1 GHz (oder vergleichbar) Installation Windows 2000 SP1, Windows XP Professional, Windows Vista Programm: 150 MB Daten: 2

Mehr

Versionshinweise für TOOLS for CI2 V1.6.3 für Mac

Versionshinweise für TOOLS for CI2 V1.6.3 für Mac Versionshinweise für TOOLS for CI2 V1.6.3 für Mac TOOLS for CI2 V. 1.6.3 für Mac besteht aus den folgenden Programmen. - V. 1.6.3 - Steinberg CI2 Extension V. 1.2.0 Inhalt Systemanforderungen für Software

Mehr

ASUS Disk Unlocker Anleitung

ASUS Disk Unlocker Anleitung ASUS Disk Unlocker Anleitung Das exklusive Utility ASUS Disk Unlocker bietet eine intuitive Oberfläche, welche die Kapazitäten Ihrer Festplattenlaufwerke (HDD) erkennt und Ihnen ermöglicht, diese voll

Mehr

Hinweis: Die Funktionsfähigkeit des Systems können wir bei Einsatz von nicht freigegebener (BETA)-Software nicht gewährleisten.

Hinweis: Die Funktionsfähigkeit des Systems können wir bei Einsatz von nicht freigegebener (BETA)-Software nicht gewährleisten. Stand Januar 2016 Hinweis: Die Funktionsfähigkeit des Systems können wir bei Einsatz von nicht freigegebener (BETA)-Software nicht gewährleisten. 1 Einzelplatzversion 1.1 Hardware Prozessor Dual Core 1,8

Mehr

Systemvoraussetzungen Sage Office Line Sage GmbH Frankfurt, September 2016

Systemvoraussetzungen Sage Office Line Sage GmbH Frankfurt, September 2016 Systemvoraussetzungen Sage Office Line 2015 Sage GmbH Frankfurt, September 2016 Impressum Die Sage GmbH ist eine Gesellschaft deutschen Rechts mit Hauptsitz in Frankfurt am Main. Sie ist im Handelsregister

Mehr

Installationsanleitung. Novaline Bautec.One incl. MS SQL Server 2012 Express. ohne Demodaten

Installationsanleitung. Novaline Bautec.One incl. MS SQL Server 2012 Express. ohne Demodaten Installationsanleitung Novaline Bautec.One incl. MS SQL Server 2012 Express ohne Demodaten Juni 2016 Installation des Programms Programmvoraussetzungen Diese Anleitung dient zur Installation des MS SQL

Mehr

SIMATIC PCS 7 V8.2 Management Console Funktionen und News

SIMATIC PCS 7 V8.2 Management Console Funktionen und News SIMATIC PCS 7 V8.2 Management Console Funktionen und News Frei Verwendbar Siemens AG 2016 siemens.com/process-automation SIMATIC PCS 7 V8.2 Life Cycle Management Erweiterung der SIMATIC Management Console

Mehr

EX PCI & 2 PCI-E

EX PCI & 2 PCI-E Bedienungsanleitung EX-1041 2 PCI & 2 PCI-E Box Zur Erweiterung von 2 PCI & 2 PCI-Express Anschlüsse für lange Karten inklusive internem 220Watt Netzteil V1.3 18.12.13 EX-1041 2 PCI & 2 PCI-E Slot Erweiterung

Mehr

Lizenzierung von System Center 2016

Lizenzierung von System Center 2016 Lizenzierung von System Center 2016 Herzlich Willkommen zu unserem Webcast Lizenzierung von System Center 2016. Mai 2016 Seite 2 von 10 Mit den Microsoft System Center-Produkten lassen sich Endgeräte wie

Mehr

Rundschreiben. Serie: V Nr.: 11 / 2013 Datum Bearbeiter: T. Prill / N. Grzeschik App.: /

Rundschreiben. Serie: V Nr.: 11 / 2013 Datum Bearbeiter: T. Prill / N. Grzeschik App.: / Rundschreiben V Serie: V Nr.: 11 / 2013 Datum 18.12.2013 Bearbeiter: T. Prill / N. Grzeschik App.: -77455 / -54745 Inhalt: Softwarelizenzierung von Basis-Software Die Freie Universität Berlin hat die Softwarelizenzierung

Mehr

Extrablatt IT. MADE IN GERMANY.

Extrablatt IT. MADE IN GERMANY. TERRA MOBILE 1415 Topaktuelles 14" Einsteiger Notebook zum knallharten Preis! Intel Celeron Processor N2840 (1M Cache, up to 2.58 GHz) Prozessor Windows 8.1 64-Bit Intel HD graphics RAM - Größe 2 GB 1

Mehr

Realisierung eines komplett virtualisierten Client/Server-Systems. Erfahrungsbericht anhand einer Pharma-Chemiewirkstoffanlage

Realisierung eines komplett virtualisierten Client/Server-Systems. Erfahrungsbericht anhand einer Pharma-Chemiewirkstoffanlage Pharma Forum 2016 Virtualisierung einer WinCC Leitebene Realisierung eines komplett virtualisierten Client/Server-Systems. Erfahrungsbericht anhand einer Pharma-Chemiewirkstoffanlage 1 Wer ist Penta-Electric?

Mehr

EX Slot PCI Box Zur Erweiterung um 4 PCI Anschlüsse für ExpressCard

EX Slot PCI Box Zur Erweiterung um 4 PCI Anschlüsse für ExpressCard Bedienungsanleitung EX-1015 4 Slot PCI Box Zur Erweiterung um 4 PCI Anschlüsse für ExpressCard V1.1 15.03.13 EX-1015 4 Slot PCI-Erweiterung Inhaltsverzeichnis 1. BESCHREIBUNG 3 2. LAYOUT 3 3. HARDWARE

Mehr

MEHR SERVICE, MEHR QUALITÄT MEHR SPAREN!

MEHR SERVICE, MEHR QUALITÄT MEHR SPAREN! MEHR SERVICE, MEHR QUALITÄT MEHR SPAREN! Art.-Nr.: 209694 HP 250 G5 Intel Core i5-6200u Dual-Core Prozessor Windows 10 Home, 64-bit WINDOWS 10 MOBILES DESIGN 39,6 cm (15.6 ) Full HD Display 8 GB Arbeitsspeicher

Mehr

Installation. Deutsch. Server-Software für die DMVC iphone App. DMVC iphone Server. Rev /

Installation. Deutsch. Server-Software für die DMVC iphone App. DMVC iphone Server. Rev / Installation Deutsch Server-Software für die DMVC iphone App DMVC iphone Server Rev. 1.0.2 /2013-05-07 Informationen zu Urheberrecht, Marken, Geschmacksmustern 2013 Dallmeier electronic Weitergabe sowie

Mehr

Cloud Services eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung Eine Hilfestellung für den wirtschaftlichen Einsatz von Cloud Services

Cloud Services eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung Eine Hilfestellung für den wirtschaftlichen Einsatz von Cloud Services Cloud Services eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung Eine Hilfestellung für den wirtschaftlichen Einsatz von Cloud Services Felix Welz-Temming Sales Executive Cloud Solutions Ein Rechenbeispiel zur Einführung

Mehr

Testbericht Thomas-Krenn.AG Open-E DSS

Testbericht Thomas-Krenn.AG Open-E DSS / Systembezeichnung / Product Name Open-E DSS Chipsatz / Chipset Empfohlene CPU / Recommended CPU Intel 3210 (Bigby-V) chipset Quad-Core Intel Xeon 3200 Series processor Dual-Core Intel Xeon 3000 Series

Mehr

ONE Technologies AluDISC 3.0

ONE Technologies AluDISC 3.0 ONE Technologies AluDISC 3.0 SuperSpeed Notebook Kit USB 3.0 Externe 3.5 Festplatte mit ExpressCard Controller Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis: I. Packungsinhalt II. Eigenschaften III. Technische Spezifikationen

Mehr

Systemvoraussetzungen Sage Office Line Evolution Sage GmbH Frankfurt, September 2016

Systemvoraussetzungen Sage Office Line Evolution Sage GmbH Frankfurt, September 2016 Systemvoraussetzungen Sage Office Line Evolution 2014 Sage GmbH Frankfurt, September 2016 Impressum Die Sage GmbH ist eine Gesellschaft deutschen Rechts mit Hauptsitz in Frankfurt am Main. Sie ist im Handelsregister

Mehr

Bestellformular. plan4[solar]pv

Bestellformular. plan4[solar]pv Bestellformular plan4[solar]pv plan4[solar]pv ist DIE ALL IN ONE Lösung für die Anforderungen im Vertrieb, der Planung und Auslegung von PV Anlagen. Überzeugen Sie Ihren Kunden von Ihrer Kompetenz und

Mehr

CUDA 4230 GPU WORKSTATION, KEPLER READY

CUDA 4230 GPU WORKSTATION, KEPLER READY CUDA 4230 GPU WORKSTATION, KEPLER READY II Tower/4HE Rackmount Gehäuse II Dual Intel Xeon Processor E5-2600 v3/v4 Serie II Max. 2 TB RAM II Max. 48 TB Speicher II Intel C612 (Wellsburg) Chipsatz II Bis

Mehr

Für jede Anforderung das richtige Modell: Toshiba erweitert ihre beliebten Satellite-Reihen

Für jede Anforderung das richtige Modell: Toshiba erweitert ihre beliebten Satellite-Reihen Für jede Anforderung das richtige Modell: Toshiba erweitert ihre beliebten Satellite-Reihen Wien, 30. Oktober 2006 Die Toshiba Europe GmbH Computersysteme Deutschland/ Österreich wartet mit zahlreichen

Mehr

USB 3.0 auf Dual Port Gigabit Ethernet LAN Adapter mit USB-Port - Schwarz

USB 3.0 auf Dual Port Gigabit Ethernet LAN Adapter mit USB-Port - Schwarz USB 3.0 auf Dual Port Gigabit Ethernet LAN Adapter mit USB-Port - Schwarz Product ID: USB32000SPT Mit dem USB 3.0-auf-Dual-Port-Gigabit Ethernet-Adapter USB32000SPT können Sie einem Laptop oder Ultrabook

Mehr

1 Port PCI Express 10 Gb Gigabit Ethernet Netzwerkkarte

1 Port PCI Express 10 Gb Gigabit Ethernet Netzwerkkarte 1 Port PCI Express 10 Gb Gigabit Ethernet Netzwerkkarte Product ID: ST10000SPEX Mit der PCI Express-10-Gbit/s-Netzwerkkarte ST10000SPEX können Sie einem Server oder einer Hochleistungs-Workstation über

Mehr

exone BUSINESS 1103 i5-4590ssd W10Pro>W7

exone BUSINESS 1103 i5-4590ssd W10Pro>W7 Art.-Nr. 8873 exone BUSINESS 03 i5-4590ssd W0Pro>W7 Qualität und Stabilität neuester Intel Core Prozessor der vierten Generation bis zu 32 GB Arbeitsspeicher superschnelle Datenübertragung mit USB 3.0

Mehr

2 Port USB 3.1 (10Gbit/s) Karte - USB-A, 1x Extern, 1x Intern - PCIe

2 Port USB 3.1 (10Gbit/s) Karte - USB-A, 1x Extern, 1x Intern - PCIe 2 Port USB 3.1 (10Gbit/s) Karte - USB-A, 1x Extern, 1x Intern - PCIe Product ID: PEXUSB311EI Diese USB 3.1 Gen 2-Karte bereitet Sie auf die USB-Leistung der nächsten Generation vor - innerhalb wie außerhalb

Mehr

JetFlash Benutzerhandbuch

JetFlash Benutzerhandbuch JetFlash Benutzerhandbuch (Version 2.5) Inhalt Einleitung... 2 Lieferumfang... 2 Eigenschaften... 2 Systemanforderungen... 2 Treiber-Installation... 3 Treiber-Installation unter Windows 98SE... 3 Treiber-Installation

Mehr

PROVIGO MICROSOFT NAS 4275M

PROVIGO MICROSOFT NAS 4275M PROVIGO MICROSOFT NAS 4275M II 4 HE Rackmount II Bis zu 36x SAS3 3.5" hotswap HDDs/SSDs II 2x 2.5" SSDs optional (Rückseite) II SATA DOM Unterstützung II Dual Socket Intel Xeon E5-2600 v4/v3 II Wahlweise

Mehr

Gruppe Artikelnummer Artikelbezeichnung Beschreibung UVP

Gruppe Artikelnummer Artikelbezeichnung Beschreibung UVP Gruppe Artikelnummer Artikelbezeichnung Beschreibung UVP 14" bis 16" 11302100 14" bis 16" 11302000 c14w c14b ab 17" 65310118 Lenovo Notebook G70 14" bis 16" 65300116 HP Notebook 255 G4 Intel Atom X5-Z8300

Mehr

Installation LehrerConsole (Version 7.2)

Installation LehrerConsole (Version 7.2) Dr. Kaiser Systemhaus GmbH Köpenicker Straße 325 12555 Berlin Telefon: (0 30) 65 76 22 36 Telefax: (0 30) 65 76 22 38 E-Mail: info@dr-kaiser.de Internet: www.dr-kaiser.de Installation LehrerConsole (Version

Mehr

desktop4education :: server4education

desktop4education :: server4education desktop4education :: server4education Es war einmal... desktop4education :: server4education Was ist desktop4education? Schülerarbeitsplatz auf der Basis freier Software Volksschulen - Universitäten

Mehr

Über Parallels Desktop 7 für Mac

Über Parallels Desktop 7 für Mac Über Parallels Desktop 7 für Mac Parallels Desktop 7 für Mac ist ein bedeutendes Upgrade von Parallels preisgekrönter Software für die Arbeit mit Windows auf dem Mac. Über dieses Update Dieses Update für

Mehr

1 Systemvoraussetzungen (minimal)

1 Systemvoraussetzungen (minimal) Metrohm AG CH-9101 Herisau Switzerland Phone +41 71 353 85 85 Fax +41 71 353 89 01 info@metrohm.com www.metrohm.com Installation MagIC Net 2.x 1 Systemvoraussetzungen (minimal) Betriebssystem RAM Speicherplatz

Mehr

Datenumzug mit dem Datenumzugsassistenten

Datenumzug mit dem Datenumzugsassistenten Datenumzug mit dem Datenumzugsassistenten Bereich: TECHNIK - Info für Anwender Nr. 6072 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 3. Vorgehensweise 3.1. Am alten Rechner bzw. Server 3.2. Am neuen Rechner

Mehr

Systemvoraussetzungen (minimal)

Systemvoraussetzungen (minimal) Systemvoraussetzungen (minimal) Rechner Betriebssystem Speicherplatz Pentium 4, 1 GHz (oder vergleichbar) Windows 2000 SP1, Windows XP Professional Programm: 150 MB Daten: 2 GB (für ca. 5000 Bestimmungen)

Mehr

Terminland TLSync. Installationsanleitung. Terminland TLSync. Installationsanleitung. Dokumentation: 3.02 Terminland: ab Datum:

Terminland TLSync. Installationsanleitung. Terminland TLSync. Installationsanleitung. Dokumentation: 3.02 Terminland: ab Datum: Terminland TLSync Dokumentation: 3.02 Terminland: ab 10.08 Datum: 09.02.2017 Terminland TLSync - Seite 1 von 11 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung... 3 2 Systemvoraussetzung... 3 2.1 Betriebssysteme... 3

Mehr

AUFPREIS: ComWeb e.k. Biermannsweg Bochum Telefon:

AUFPREIS: ComWeb e.k. Biermannsweg Bochum Telefon: Intel Skylake i3-6100hq 2x 2,7GHz TDP 35W 4 GB DDR3 Speicher (2 Steckplätze) 2048MB NVIDIA GeForce GTX 950M, PCIe x16, MXM3.0 Type B. High Definition Audio, 2 integrierte Lautsprecher S/PDIF Ausgang +

Mehr

MEphisto Scope 1 A D. Prozessor-Steuerung. Interner Daten-/Steuer-Bus. Digital I/O-Teil

MEphisto Scope 1 A D. Prozessor-Steuerung. Interner Daten-/Steuer-Bus. Digital I/O-Teil Funktionsschaltbild MEphisto Scope 1 Kanal A A D * Werte- Speicher Kanal B A D (256 ks) Prozessor-Steuerung 26polige Sub-D Buchse Ext. Trigger 24 bits Digital I/O-Teil Interner Daten-/Steuer-Bus MEphisto

Mehr

Prüfung der Infrastruktur

Prüfung der Infrastruktur Prüfung der Infrastruktur 22. November 2016 Institut für Bildungsevaluation Assoziiertes Institut der Institut Universität für Bildungsevaluation Zürich Assoziiertes Institut der Universität Zürich PRÜFUNG

Mehr

Systemanforderungen NMS Software (Network Management System)

Systemanforderungen NMS Software (Network Management System) Systemanforderungen NMS Software (Network Management System) Diese Systemanforderungen sind notwendig für die einwandfreie Installation und den Betrieb der folgenden Produkte: - NMS Basic - NMS Pro - NMS

Mehr

AI Vergabemanager Systemanforderungen

AI Vergabemanager Systemanforderungen Ausschreibungsdienst Benutzerhandbuch AI Vergabemanager Systemanforderungen Bekanntmachungsmedien Vergabeunterlagenservice Vergabemanager Vergabehandbücher Version: 7 / Stand: März 2016 Schulungen Vergabestellensoftware

Mehr

Desktop Deployment im Unternehmen wie kommen Betriebssystem und Anwendungen auf die Arbeitsplätze Michael Korp Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH http://blogs.technet.com/mkorp/ BDD 2007 Solution

Mehr

Linux gefahrlos testen

Linux gefahrlos testen Seite 1 von Cage Linux gefahrlos testen In diesem Artikel wird beschrieben, wie man Linux in einer virtuellen Maschine unter Windows installiert. 1 Grundlegende Informationen Um diesen Artikel zu verstehen,

Mehr

INHALT BETRIEBSSYSTEME... 5

INHALT BETRIEBSSYSTEME... 5 VORWORT COMPUTER-GRUNDKENNTNISSE FÜR ERWACHSENE ist ein kompletter für die Erwachsenenbildung entwickelter Kurs, speziell für ältere Mitarbeiter zum Zweck des Projekts, so Sie ihre Kenntnisse und Fähigkeiten

Mehr

Hewlett Packard. CATIA Workstation Promotion. Gültig bis D VDI Lösung bestehend aus:

Hewlett Packard. CATIA Workstation Promotion. Gültig bis D VDI Lösung bestehend aus: Virtual Desktop Infrastruktur (VDI) für CAD für bis zu 16 CAD User: CAD Client Virtualisierung: Virtuell bereitgestellte CAD Arbeitsplatzumgebungen für Unternehmen jeder Größe: Mehr Flexibilität, Effizienz

Mehr

Produktupdate HP DESKTOP PORTFOLIO

Produktupdate HP DESKTOP PORTFOLIO Produktupdate HP DESKTOP PORTFOLIO Portfolio Übersicht Leistung und Technologie HP Elite 7300 HP Pro 3300 / HP Pro 3305 ERWEITERBAR HP 500B EINFACHE HANDHABUNG HP Z210 Workstation HP Compaq 8200 Elite

Mehr

Alltag meistern in Sekunden Material im Griff ganz schnell & einfach. my:wawi macht das für Sie! my:wawi. Installationsanleitung. v3.

Alltag meistern in Sekunden Material im Griff ganz schnell & einfach. my:wawi macht das für Sie! my:wawi. Installationsanleitung. v3. Alltag meistern in Sekunden Material im Griff ganz schnell & einfach my:wawi macht das für Sie! my:wawi Installationsanleitung v3.3 Januar 2017 Inhalt Vielen Dank, dass Sie sich für my:wawi entschieden

Mehr