Folgende Chipkartenleser bieten wir Ihnen an:

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Folgende Chipkartenleser bieten wir Ihnen an:"

Transkript

1 Folgende Chipkartenleser bieten wir Ihnen an: Chipkartenleser Reiner cyberjack go plus ReinerSCT cyberjack go Ultraflacher Chipkartenleser mit integriertem Massenspeicher ideal auch für den mobilen Einsatz dank treiberloser Installation via CCID Farbe Schwarz / weiß Maße (Breite x Höhe x Dicke): Leser 87 x 68 x 10 mm Brilliantes OLED Display mit bis zu 4 x 20 Zeichen einstellbar touch Tastatur: 12 Funktionstasten mit einstellbarer Vibrationsfunktion 2-fache LED-Anzeige des Betriebs- und Sicherheitsmodus Flash-Speicher: 2 GB microsd fest integriert PC-Schnittstellen: microusb 2.0 CCID, CT-API, PC/SC, SECODER incl. USB Verlängerung DK Zulassung für Secoder 2 Software Gerätetreiber: Windows 2000/ XP / Vista/ Windows 7, Server R2, Linux, Mac ab OS x 10.6 Unser Preis: 104 EUR

2 Kartenleser ReinerSCT ecom plus NEU!!! NEU!!! NEU!!! Der cyberjack e-com plus ist der neue Premium Chipkartenleser von REINER SCT. Jetzt mit 5 Jahre Garantie Ein hochwertiger Chipkartenleser für alle anspruchsvollen Kunden, die Wert legen auf edles und ergonomisches Design mit höchster Performance. Er ist für den täglichen beruflichen und privaten Einsatz bestens ausgestattet und unterstützt alle aktuellen und zukünftigen Anwendungen wie Onlinebanking via HBCI oder EBICS, Secoder, GeldKarte, Jugendschutzmerkmal, elektronische (Massen-) Signatur, Datenverschlüsselung, Single-Sign-On, eticketing, elektronische Gesundheitskarte Die Highlights auf einen Blick Großes, hintergrundbeleuchtetes LC-Display Attraktives und ergonomisches Design Hochwertige, große Tasten Optional mit Biometrie- und / oder RFID-Modul Upgradefähig Modulare Firmwareverwaltung Multiapplikationsfähig ZKA-Secoder Zulassung Sicherheitsüberprüfung nach ITSEC E2 / hoch durch TÜV IT Bestätigung nach SigG / SigV Kostenloser Premium Support durch REINER SCT 5 Jahre Garantie Sicherheits-Features LED-Signalisierung des Sicherheitsmodus mit zwei LEDs Sichere PIN-Eingabe mit Bestätigung durch TÜV-IT Inklusive Secoder-Funktion Einschließlich Windows-Logon-Funktion Zukunftssicher, da vollständig upgradefähig Modulare Firmwareverwaltung Zulassungen Bestätigung nach Signaturgesetz (TÜV-IT) ITSEC E2 / hoch (TÜV-IT) ZKA-Zulassung WHQL (Microsoft) CE RoHS konform Service Kostenloser Premium Support Bewährte Installationssoftware einschließlich Windows-Gerätemanager Treiber für Windows, MAC und Linux Anwendungen HBCI EBICS Secoder elektronische Signatur GeldKarte (laden und bezahlen) Altersverifikation eticketing und viele andere mehr Unser Preis: 104 EUR

3 Chipkartenleser Reiner SECODER Chipkartenleser REINERSCT SECODER für Kunden im Vertriebsgebiet der FIDUCIA. Wir empfehlen den Einsatz eines Chipkartenlesers mit Display zur Investitionssicherheit für Sie und Ihre Kunden. cyberjack SECODER in SILBER Chipkartenterminal mit USB-Schnittstelle Abnehmbarer Metall- Standbügel und ausführliche Bedienungsanleitung. Technische Details: Hardware Größe (BxHxT) in mm 62x95x13 Gewicht 48g ohne Standfuß Hochwertige Präzisionskontakte zur schonenden Chipkontaktierung, LCD Display, LED Signalisierung des Sicherheitsmodus, USB Anschluss Software Gerätetreiber: Win XP/2000/ Vista (Microsoft zertifiziert), Linux und Mac OS X.5 Leoprad, weitere auf Anfrage incl. Gerätemanager. Schnittstellentreiber: CT-API, PC/SC, OCF. Unser Preis: 64 EUR

4 Chipkartenl. RSCT SECODER npa cyberjack SECODER & RFID standard, der universelle Standardleser Der cyberjack SECODER mit RFID Technik unterstützt kontaktlose RFID-Chipkarten für Anwendungen wie eid mit dem neuen Personalausweis (npa), GeldKarte oder eticketing. Mit kontaktbehafteten Chipkarten unterstützt er zum Beispiel Online- Banking via FinTS/HBCI, SECODER und EBICS sowie GeldKarte. Der Leser unterstützt das PACE-Protokoll des npa vollständig und zeigt bei der Nutzung der eid-funktion vor dem Datenzugriff die Berechtigungen und den Berechtigten im Display eindeutig an. Für die Nutzung der zukünftigen npa-funktion "qualifizierter Elektronische Signatur (QES)" benötigen Ihre Kunden den Komfort-Leser Die integrierte Tastatur bietet eine sichere PIN-Eingabe für kontaktbehaftete und kontaktlose Chipkarten. * Sicherheitsklasse 3 / Standard-Leser (CAT-S) nach BSI TR * Zertifizierte sichere PIN-Eingabe * LC-Display mit 2 x 16 alphanummerischen Zeichen * Updatefähig * DK-Secoder-Zulassung * TÜV IT bestätigt und BSI zertifiziert * Bestätigung nach SigG / SigV für kontaktbehaftete Karten * Treiber für Windows, Linux, Mac OS X und div. Terminalserver * Kostenloser Support durch REINER SCT * Kurzes USB-Kabel (25 cm) zur Notebook-Nutzung (inkl. 1,5 m USB-Verlängerung) * 3 Jahre Garantie inkl. IT Sicherheitskit Unser Preis: 74 EUR

5 Kartenleser Reiner ecom plus & npa cyberjack e-com komfort, der Klasse 3 Komfortleser für volle npa-unterstützung Der cyberjack RFID komfort verbindet ausgezeichnetes Design mit umfangreicher Funktionalität. Er unterstützt kontaktlose RFID- Chipkarten für Anwendungen wie eid und esign mit dem neuen Personalausweis (npa), GeldKarte oder eticketing bei maximaler Sicherheit. Der cyberjack RFID komfort unterstützt auch nahezu alle Anwendungen mit kontaktbehafteten Chipkarten wie zum Beispiel Online-Banking via FinTS/HBCI, EBICS sowie GeldKarte und die qualifizierte elektronische Signatur. Der cyberjack RFID komfort unterstützt das PACE- Protokoll des npa vollständig und zeigt bei der Nutzung der eid-funktion vor dem Datenzugriff die Berechtigungen und den Berechtigten im Display eindeutig an. Zusätzlich können mit dem cyberjack RFID komfort, dem Bürgerclient und dem npa mittels esign- Funktion elektronische Dokumente qualifiziert signiert werden. Die hochwertige Tastatur bietet eine sichere PIN-Eingabe für kontaktbehaftete und kontaktlose Chipkarten. * Sicherheitsklasse 3 / Komfort-Leser (CAT-K) nach BSI TR * Zertifizierte sichere PIN-Eingabe * Beleuchtetes LC-Display * Multi-Applikationsfähig (z.b. ELSTER) * Updatefähig * ZKA-Secoder Zulassung (in Vorbereitung) * TÜV IT bestätigt und BSI zertifiziert s.o. * Bestätigung nach SigG / SigV für kontaktbehaftete Karten und den npa * Integriertes Sicherheitsmodul nach EAL 4+ * Treiber für Windows, Linux, Mac OS X und div. Terminalserver * Kostenloser Support durch REINER SCT * 5 Jahre Garantie inkl. IT-Sicherkeitskit Unser Preis: 124 EUR

6 zurück an: Volksbank Plochingen eg Abteilung Elektronischer Zahlungsverkehr Am Fischbrunnen Plochingen Telefon: Fax: Hiermit bestellen wir wie folgt: Stück Bezeichnung Preis in EUR Leser: Den Rechnungsbetrag belasten Sie bitte nachfolgendem Konto: Kontonummer Firma Ansprechpartner Straße PLZ, Ort Telefon/Fax /Internet Bemerkungen Ort, Datum Unterschrift/Stempel

RFID Chipkartenleser. für den neuen Personalausweis. Basis-Leser Standard-Leser Komfort-Leser

RFID Chipkartenleser. für den neuen Personalausweis. Basis-Leser Standard-Leser Komfort-Leser RFID Chipkartenleser für den neuen Personalausweis Basis-Leser Standard-Leser Komfort-Leser Was ist RFID? Die Radio-Frequency Identification (RFID) Technologie erlaubt eine kontaktlose Kommunikation zwischen

Mehr

Hightech Chipkartenleser

Hightech Chipkartenleser Hightech Chipkartenleser cyberjack e-com plus Onlinebanking / GeldKarte Elektronische Signatur Spitzentechnologie Made in Germany cyberjack e-com plus Noch besser als sein Design sind seine Einsatzmöglichkeiten

Mehr

Hightech Chipkartenleser

Hightech Chipkartenleser Hightech Chipkartenleser cyberjack e-com plus Onlinebanking / GeldKarte Elektronische Signatur Spitzentechnologie Made in Germany cyberjack e-com plus Noch besser als sein Design sind seine Einsatzmöglichkeiten

Mehr

RFID Chipkartenleser. für den neuen Personalausweis. Basis-Leser Standard-Leser Komfort-Leser

RFID Chipkartenleser. für den neuen Personalausweis. Basis-Leser Standard-Leser Komfort-Leser RFID Chipkartenleser für den neuen Personalausweis Basis-Leser Standard-Leser Komfort-Leser Was ist RFID? Die Radio-Frequency Identifi cation (RFID) Technologie erlaubt eine kontaktlose Kommunikation zwischen

Mehr

Hightech Chipkartenleser

Hightech Chipkartenleser Hightech Chipkartenleser cyberjack e-com plus Onlinebanking / elektronische Signatur RFID und Biometrie Spitzentechnologie Made in Germany cyberjack e-com plus Noch besser als sein Design sind seine Einsatzmöglichkeiten

Mehr

Effizienter Staat 2010

Effizienter Staat 2010 Effizienter Staat 2010 Forum I: Der neue Ausweis Tor zu einer digitalen Welt Geräteinfrastruktur für den npa: Technische Richtlinie TR-03119 REINER Kartengeräte GmbH & Co. KG Bedeutung und Inhalt der TR-03119

Mehr

Der sichere Weg für Ihre Kunden: HBCI-Homebanking mit cyberjack pinpad und cyberjack.

Der sichere Weg für Ihre Kunden: HBCI-Homebanking mit cyberjack pinpad und cyberjack. Der sichere Weg für Ihre Kunden: HBCI-Homebanking mit cyberjack pinpad und cyberjack. Sicherheit schreiben wir groß. Homebanking mit neuem HBCI-Standard Kontoabfragen, Überweisungen und Wertpapiergeschäfte

Mehr

Unternehmens- und Produktdarstellung Langen, 05.11.2013. Unternehmensdaten Produkte / Leistungsspektrum

Unternehmens- und Produktdarstellung Langen, 05.11.2013. Unternehmensdaten Produkte / Leistungsspektrum Unternehmens- und Produktdarstellung Langen, 05.11.2013 Unternehmensdaten Produkte / Leistungsspektrum Unternehmensdaten REINER Kartengeräte GmbH & Co. KG (REINER SCT) Gründung / Erweiterung Gesellschafter

Mehr

Bestätigung. TÜV Informationstechnik GmbH Unternehmensgruppe TÜV NORD Zertifizierungsstelle Langemarckstraße 20 45141 Essen

Bestätigung. TÜV Informationstechnik GmbH Unternehmensgruppe TÜV NORD Zertifizierungsstelle Langemarckstraße 20 45141 Essen Bestätigung von Produkten für qualifizierte elektronische Signaturen gemäß 15 Abs. 7 und 17 Abs. 4 Gesetz über Rahmenbedingungen für elektronische Signaturen und 11 Abs. 3 Verordnung zur elektronischen

Mehr

Bestätigung. TÜV Informationstechnik GmbH Unternehmensgruppe TÜV NORD Zertifizierungsstelle Langemarckstraße 20 45141 Essen

Bestätigung. TÜV Informationstechnik GmbH Unternehmensgruppe TÜV NORD Zertifizierungsstelle Langemarckstraße 20 45141 Essen Bestätigung von Produkten für qualifizierte elektronische Signaturen gemäß 15 Abs. 7 und 17 Abs. 4 Gesetz über Rahmenbedingungen für elektronische Signaturen und 11 Abs. 3 Verordnung zur elektronischen

Mehr

Installations- und Bedienungsanleitung. Installations- und Bedienungsanleitung

Installations- und Bedienungsanleitung. Installations- und Bedienungsanleitung Installations- und Bedienungsanleitung Installations- und Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1 Willkommen 1 2 Vorabinformation 2 2.1 Systemvoraussetzungen... 2 3 Installation 4 3.1 Start der Installation...

Mehr

Kurzanleitung cyberjack go

Kurzanleitung cyberjack go Kurzanleitung cyberjack go ZN 2054 Kurzanleitung 002-100 cyberjack go 1 Ausführliche Bedienungsanleitung Unter www.reiner-sct.com/manuals finden Sie die ausführlichen Bedienungsanleitungen für alle cyberjack

Mehr

PREISLISTE TRUSTCENTER-PRODUKTE. Preisliste Version 3.8 Berlin, Januar 2016. Copyright 2016, Bundesdruckerei GmbH

PREISLISTE TRUSTCENTER-PRODUKTE. Preisliste Version 3.8 Berlin, Januar 2016. Copyright 2016, Bundesdruckerei GmbH PREISLISTE TRUSTCENTER-PRODUKTE Preisliste Version 3.8 Berlin, Januar 2016 Copyright 2016, Bundesdruckerei GmbH QUALIFIZIERTE PERSONENZERTIFIKATE* D-TRUST Card 3.0 Signaturkarte mit qualifiziertem Zertifikat

Mehr

Die Software "Cherry SmartDevice Setup" unterstützt das Lesen und Schreiben von Chipkarten für folgende Cherry Produkte:

Die Software Cherry SmartDevice Setup unterstützt das Lesen und Schreiben von Chipkarten für folgende Cherry Produkte: Sie haben sich für Cherry entschieden - eine gute Wahl. Die Software "" unterstützt das Lesen und Schreiben von Chipkarten für folgende Cherry Produkte: - SmartBoard G83-6644 - SmartBoard G83-6744 - SmartReader

Mehr

Bestätigung. TÜV Informationstechnik GmbH Unternehmensgruppe TÜV NORD Zertifizierungsstelle Langemarckstraße Essen

Bestätigung. TÜV Informationstechnik GmbH Unternehmensgruppe TÜV NORD Zertifizierungsstelle Langemarckstraße Essen Bestätigung von Produkten für qualifizierte elektronische Signaturen gemäß 15 Abs. 7 und 17 Abs. 4 Gesetz über Rahmenbedingungen für elektronische Signaturen und 11 Abs. 3 Verordnung zur elektronischen

Mehr

ELBA-business Electronic banking fürs Büro. Digitale Signatur. ELBA-business 5.7.0

ELBA-business Electronic banking fürs Büro. Digitale Signatur. ELBA-business 5.7.0 Digitale Signatur ELBA-business 5.7.0 Seite 1 Informationen zur Digitalen Signatur 1.1 Was ist die Digitale Signatur? Der Zweck der digitalen Signatur ist der Ersatz der eigenhändigen Unterschrift. Mit

Mehr

Qualifizierte Signaturkarten

Qualifizierte Signaturkarten Seite 1/5 Qualifizierte Signaturkarten» Standardsignaturkarten Qualifizierte D-TRUST Card 2048 Bit*, SHA-256 Signaturkarte mit qualifiziertem Zertifikat zum Signieren von elektronischen Daten und fortgeschrittenem

Mehr

Sichere Web-Authentifizierung. Schnelle Integration Stationär und mobil Kostenlose Software

Sichere Web-Authentifizierung. Schnelle Integration Stationär und mobil Kostenlose Software Sichere Web-Authentifizierung Schnelle Integration Stationär und mobil Kostenlose Software Was ist OWOK? Mit OWOK steht eine einfach zu bedienende Authentifizierungslösung zur Verfügung, welche mit geringem

Mehr

PREISLISTE TRUSTCENTER-PRODUKTE. Preisliste Version 3.5 Berlin, März 2015. Copyright 2015, Bundesdruckerei GmbH

PREISLISTE TRUSTCENTER-PRODUKTE. Preisliste Version 3.5 Berlin, März 2015. Copyright 2015, Bundesdruckerei GmbH PREISLISTE TRUSTCENTER-PRODUKTE Preisliste Version 3.5 Berlin, März 2015 Copyright 2015, Bundesdruckerei GmbH QUALIFIZIERTE PERSONENZERTIFIKATE* D-TRUST Card 3.0 Signaturkarte mit qualifiziertem Zertifikat

Mehr

Die elektronische Signatur. Anleitung

Die elektronische Signatur. Anleitung Die elektronische Signatur Anleitung Online-Banking mit der VR-BankCard FinTS Wie Sie die elektronische Signaturkarte im Online- Banking verwenden, lesen Sie ausführlich in diesem Dokument. Inhalt 1. Zum

Mehr

PREISLISTE TRUSTCENTER-PRODUKTE. Preisliste Version 3.0 Berlin, November 2013. Copyright 2013, Bundesdruckerei GmbH

PREISLISTE TRUSTCENTER-PRODUKTE. Preisliste Version 3.0 Berlin, November 2013. Copyright 2013, Bundesdruckerei GmbH PREISLISTE TRUSTCENTER-PRODUKTE Preisliste Version 3.0 Berlin, November 2013 Copyright 2013, Bundesdruckerei GmbH QUALIFIZIERTE PERSONENZERTIFIKATE* D-TRUST Card 3.0 Signaturkarte mit qualifiziertem Zertifikat

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur PIN-Verwaltung für Ihre bea-karte

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur PIN-Verwaltung für Ihre bea-karte Schritt-für-Schritt-Anleitung zur PIN-Verwaltung für Ihre bea-karte bea - besonderes elektronisches Anwaltspostfach 1. Voraussetzungen Unterstützte Betriebssysteme Microsoft Windows 7 / 10, Apple Mac OS

Mehr

Qualifizierte Signaturkarten

Qualifizierte Signaturkarten Seite 1/5 Qualifizierte Signaturkarten» Standardsignaturkarten Qualifizierte D-TRUST Card 2048 Bit*, SHA-256 Signaturkarte mit qualifiziertem Zertifikat zum Signieren von elektronischen Daten und fortgeschrittenem

Mehr

Online-Banking aber sicher.

Online-Banking aber sicher. Online-Banking aber sicher. Jörn Rauchbach, E-Banking-Experte, REINER SCT Biilanzbuchhaltertag, 24.04.2015 Wie Sicher ist Online-Banking? Wie machen Sie Online-Banking? Anteil der Nutzer von Online- Banking

Mehr

Anleitung zur Nutzung der Signaturkarte im InternetBanking und InternetBrokerage

Anleitung zur Nutzung der Signaturkarte im InternetBanking und InternetBrokerage Anleitung zur Nutzung der Signaturkarte im InternetBanking und InternetBrokerage Die Entwicklungen im Online-Banking gehen rasant voran. Ab sofort ist der Einsatz der neuen Generation von VR-BankCards

Mehr

2011 CHIPDRIVE Time Recording Produktliste

2011 CHIPDRIVE Time Recording Produktliste 2011 CHIPDRIVE Time Recording Produktliste Krause, Christian signet GmbH 21.04.2011 Starterpaket für 25 Mitarbeiter nur für Chipkarten Produktinformationen "CHIPDRIVE Time Recording" Zeit erfassen Arbeit

Mehr

PREISLISTE TRUSTCENTER-PRODUKTE. Preisliste Version 4.4 Berlin, Februar Copyright 2017, Bundesdruckerei GmbH

PREISLISTE TRUSTCENTER-PRODUKTE. Preisliste Version 4.4 Berlin, Februar Copyright 2017, Bundesdruckerei GmbH PREISLISTE TRUSTCENTER-PRODUKTE Preisliste Version 4.4 Berlin, Februar 2017 Copyright 2017, Bundesdruckerei GmbH QUALIFIZIERTE SIGNATURKARTEN* D-TRUST Card 3.0 Folgekarte Austauschkarte Signaturkarte mit

Mehr

Wechsel VR-NetWorld Card

Wechsel VR-NetWorld Card Wechsel VR-NetWorld Card Finanzsoftware Profi cash 1 von 8 Prüfen Sie zunächst Ihren Chipkartenleser auf eventuelle Updates. Starten Sie hierfür den cyberjack Gerätemanager über Start Alle Programme Im

Mehr

Anleitung zur Einrichtung Ihrer neuen VR-NetWorld Card basic-karte in Profi cash

Anleitung zur Einrichtung Ihrer neuen VR-NetWorld Card basic-karte in Profi cash Anleitung zur Einrichtung Ihrer neuen VR-NetWorld Card basic-karte in Profi cash Melden Sie sich in Profi cash mit dem User an, dessen HBCI-Chipkarte Sie einrichten. Für seccos-6 Karten: Vergewissern Sie

Mehr

PREISLISTE TRUSTCENTER-PRODUKTE. Preisliste Version 5.1 Berlin, April Copyright 2017, Bundesdruckerei GmbH

PREISLISTE TRUSTCENTER-PRODUKTE. Preisliste Version 5.1 Berlin, April Copyright 2017, Bundesdruckerei GmbH PREISLISTE TRUSTCENTER-PRODUKTE Preisliste Version 5.1 Berlin, April 2017 Copyright 2017, Bundesdruckerei GmbH QUALIFIZIERTE EINZELSIGNATURKARTEN* D-TRUST Card 3.1 Folgekarte Austauschkarte Signaturkarte

Mehr

Installations- und Bedienungsanleitung

Installations- und Bedienungsanleitung cyber Jack RFID basis Installations- und Bedienungsanleitung Installations- und Bedienungsanleitung cyberjack RFID basis Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort 1 2 Gerätebeschreibung 2 2.1 cyberjack

Mehr

S-TRUST Sign-it base components 2.5, Version 2.5.1.3

S-TRUST Sign-it base components 2.5, Version 2.5.1.3 Nachtrag Nr. 3 zur Sicherheitsbestätigung BSI.02116.TE.06.2009 S-TRUST Sign-it base components 2.5, Version 2.5.1.3 OPENLiMiT SignCubes GmbH Bestätigung von Produkten für qualifizierte elektronische Signaturen

Mehr

S-TRUST Sign-it base components 2.5, Version 2.5.1.4

S-TRUST Sign-it base components 2.5, Version 2.5.1.4 Nachtrag Nr. 4 zur Sicherheitsbestätigung BSI.02116.TE.06.2009 S-TRUST Sign-it base components 2.5, Version 2.5.1.4 OPENLiMiT SignCubes GmbH Bestätigung von Produkten für qualifizierte elektronische Signaturen

Mehr

Nachtrag Nr. 1 zur Sicherheitsbestätigung BSI.02110.TE.12.2008. OPENLiMiT SignCubes base components 2.5, Version 2.5.0.2

Nachtrag Nr. 1 zur Sicherheitsbestätigung BSI.02110.TE.12.2008. OPENLiMiT SignCubes base components 2.5, Version 2.5.0.2 Nachtrag Nr. 1 zur Sicherheitsbestätigung BSI.02110.TE.12.2008 OPENLiMiT SignCubes base components 2.5, Version 2.5.0.2 Bestätigung von Produkten für qualifizierte elektronische Signaturen gemäß 15 Abs.

Mehr

Systemvoraussetzungen Datenblatt zu Sign Live! CC 6.2.1

Systemvoraussetzungen Datenblatt zu Sign Live! CC 6.2.1 Systemvoraussetzungen Datenblatt zu Sign Live! CC 6.. Kritik, Kommentare & Korrekturen Wir sind ständig bemüht, unsere Dokumentation zu optimieren und Ihren Bedürfnissen anzupassen. Ihre Anregungen sind

Mehr

KAAN Manual DB31.DE.1. 1v22_ _de

KAAN Manual DB31.DE.1. 1v22_ _de KAAN TriB@nk Manual 1v22_20090120_de DB31.DE.1 Einführung Vielen Dank, dass Sie sich für ein KOBIL Smart Card Terminal entschieden haben. Der KAAN TriB@nk ist ein mobiles Smart Card Terminal, das nach

Mehr

Unterstützte Betriebssysteme - Chipkartenlesegeräte - Signaturkarten

Unterstützte Betriebssysteme - Chipkartenlesegeräte - Signaturkarten Unterstützte Betriebssysteme - Chipkartenlesegeräte - Signaturkarten Karten-Leser-Ansteuerung (MCard) Version 1.14.0.0 vom 14.12.2010 EGVP Version 2.6.0.0 Das Governikus SDK ist gemäß 15 Abs. 7 und 17

Mehr

Getting Started 2.5.0.2

Getting Started 2.5.0.2 Getting Started 2.5.0.2 Inhaltsverzeichnis 1. Wie Sie beginnen 1 2. Systemvoraussetzungen 2 3. Installationshinweis 4 1. Wie Sie beginnen Herzlich willkommen bei der OpenLimit CC Sign Setup Hilfe. Diese

Mehr

Installationsanleitung. cyberjack smartmate

Installationsanleitung. cyberjack smartmate Installationsanleitung cyberjack smartmate Inhaltsverzeichnis 1 Gerätebeschreibung 4 6 cyberjack biometric 29 2 Chipkartenleser in Betrieb nehmen 5 2.1 Chipkartenleser auspacken und aufstellen 5 2.2 Beschreibung

Mehr

Der neue Personalausweis aktueller Sachstand

Der neue Personalausweis aktueller Sachstand Der neue Personalausweis aktueller Sachstand Jens Fromm Forschungsgruppe Elektronische Identitäten Hannover März 2011 Der neue Personalausweis Der neue Personalausweis Funktionen Zum 1. November 2010 Einführung

Mehr

Neuer Personalausweis (npa) für beschleunigte digitale Geschäftsprozesse:

Neuer Personalausweis (npa) für beschleunigte digitale Geschäftsprozesse: Neuer Personalausweis (npa) für beschleunigte digitale Geschäftsprozesse: Die schnelle elektronische Signatur mit ad hoc-zertifikaten 23. September 2011 I Enrico Entschew Agenda Einleitung Vorstellung

Mehr

NB PC-Banking: Produktübersicht

NB PC-Banking: Produktübersicht NB PC-Banking: Produktübersicht Mit dem NB PC-Banking wickeln Sie auf einfache Art und Weise Ihre privaten und geschäftlichen Transaktionen ab. Die für Windows-Rechner konzipierte Software zeichnet sich

Mehr

Einrichtung Ihrer neuen HBCI-Chipkarte in Profi cash 11

Einrichtung Ihrer neuen HBCI-Chipkarte in Profi cash 11 Einrichtung Ihrer neuen HBCI-Chipkarte in Profi cash 11 1.Wählen Sie unter dem Punkt Stammdaten die HBCI-Verwaltung aus. Stellen Sie nun sicher, dass die neue HBCI-Chipkarte in dem Leser eingelegt ist

Mehr

1 Chipkartenleser Installation

1 Chipkartenleser Installation 1 1 Chipkartenleser Installation In diesem Dokument finden Sie Hinweise zur Installation und Einrichtung der älteren Kartenleser KAAN Standard Plus und KAAN Professional der Firma KOBIL unter Windows und

Mehr

Leitfaden. zur Beschaffung. Signaturen. in bayerischen Kommunen

Leitfaden. zur Beschaffung. Signaturen. in bayerischen Kommunen Leitfaden zur Beschaffung qualifizierter elektronischer Signaturen in bayerischen Kommunen Prof. Dr. Rainer Thome Dipl.-Vw. Jürgen Scherer M.A. Stand: Juli 2012 Inhalt Inhalt 1 Vorbemerkung... 3 2 Grundlagen...

Mehr

Die HBCI-Verwaltung mit der VR-NetWorld-Software für die Erstellung eines HBCI-Schlüssels auf einer unpersonalisierten Chipkarte

Die HBCI-Verwaltung mit der VR-NetWorld-Software für die Erstellung eines HBCI-Schlüssels auf einer unpersonalisierten Chipkarte Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, die nachfolgende Anleitung ist für die Einrichtung der HBCI-Parameter auf einer unpersonalisierten Chipkarte nach Installation der VR- NetWorld-Software bei der

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur PIN-Verwaltung für Ihre bea-karte

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur PIN-Verwaltung für Ihre bea-karte Schritt-für-Schritt-Anleitung zur PIN-Verwaltung für Ihre bea-karte bea - besonderes elektronisches Anwaltspostfach 1. Voraussetzungen Unterstützte Betriebssysteme Microsoft Windows 7 / 10, Apple Mac OS

Mehr

Sichere Web-Authentifizierung. Schnelle Integration Stationär und mobil Kostenlose Serversoftware

Sichere Web-Authentifizierung. Schnelle Integration Stationär und mobil Kostenlose Serversoftware Sichere Web-Authentifizierung Schnelle Integration Stationär und mobil Kostenlose Serversoftware Was ist OWOK? Mit OWOK steht eine einfach zu bedienende Authentifizierungslösung zur Verfügung, welche mit

Mehr

DCP-L2540DN DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW

DCP-L2540DN DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW DCP-L2540DN DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW KOMPAKTE UND LEISTUNGSSTARKE S/W-MULTIFUNKTIONSGERÄTE FÜR DEN PROFESSIONELLEN EINSATZ IM HOME- OFFICE UND IM KLEINEN BÜRO. Hohe Druckgeschwindigkeit von

Mehr

Installationsbeschreibung Chipkartenlesegeräte. REINER SCT cyberjack und KOBIL KAAN Standard

Installationsbeschreibung Chipkartenlesegeräte. REINER SCT cyberjack und KOBIL KAAN Standard Installationsbeschreibung Chipkartenlesegeräte VR-NetWorld Software REINER SCT cyberjack und KOBIL KAAN Standard REINER SCT cyberjack Im Folgenden erfahren Sie alles, was Sie zur Inbetriebnahme des Chipkartenlesegerätes

Mehr

Nachtrag Nr. 3 zur Sicherheitsbestätigung BSI.02110.TE.12.2008. OPENLiMiT SignCubes base components 2.5, Version 2.5.0.3

Nachtrag Nr. 3 zur Sicherheitsbestätigung BSI.02110.TE.12.2008. OPENLiMiT SignCubes base components 2.5, Version 2.5.0.3 Nachtrag Nr. 3 zur Sicherheitsbestätigung BSI.02110.TE.12.2008 OPENLiMiT SignCubes base components 2.5, Version 2.5.0.3 Bestätigung von Produkten für qualifizierte elektronische Signaturen gemäß 15 Abs.

Mehr

Datenblatt. Systemvoraussetzungen OpenLimit Basiskomponenten 2.5.0.2

Datenblatt. Systemvoraussetzungen OpenLimit Basiskomponenten 2.5.0.2 Datenblatt Systemvoraussetzungen OpenLimit Basiskomponenten 2.5.0.2 Stand: 02.03.2010 Inhalt 1 Systemvoraussetzungen 3 1.1 Betriebssysteme 3 1.2 Hardware 3 1.3 Software 3 1.4 Signaturkarten 4 OpenLimit

Mehr

Umstellung Ihrer Kontonummern bei Nutzung von StarMoney

Umstellung Ihrer Kontonummern bei Nutzung von StarMoney Umstellung Ihrer Kontonummern bei Nutzung von StarMoney Die Bilder und Texte dieser Anleitung beziehen sich auf StarMoney 7, der am häufigsten von unseren Kunden eingesetzten Version. Die älteren StarMoney-Versionen

Mehr

Sekundarschule und Hauptschule. Schulverpflegung mit GeldKarte und giropay

Sekundarschule und Hauptschule. Schulverpflegung mit GeldKarte und giropay Schulverpflegung mit GeldKarte und giropay Schulverpflegung bargeldlos in der Schule und im Internet bestellen und bezahlen. Alle Teilnehmer benötigen bis zum Start die GeldKarte : Ein eigenes (Schüler-)Girokonto

Mehr

Einrichtung HBCI mit personalisierter Chipkarte in der VR-NetWorld SW 4.x

Einrichtung HBCI mit personalisierter Chipkarte in der VR-NetWorld SW 4.x Einrichtung HBCI mit personalisierter Chipkarte in der VR-NetWorld SW 4.x Inhalt: Angaben zum Inhalt und Hinweise Seite 1 Installation des Chipkartenlesegeräts. Seite 2 Installation der VR-NetWorld SW

Mehr

Kurzanleitung für das Bezahlen mit dem Kartenlesegerät von VASCO girocard im Internet

Kurzanleitung für das Bezahlen mit dem Kartenlesegerät von VASCO girocard im Internet Kurzanleitung für das Bezahlen mit dem Kartenlesegerät von VASCO girocard im Internet Herzlich willkommen Mit Ihrer girocard und Ihrem persönlichen Kartenlesegerät bezahlen Sie jetzt auch im Internet so

Mehr

ATRON ACT Chipkartenterminal-Familie. Kundeninformation

ATRON ACT Chipkartenterminal-Familie. Kundeninformation Kundeninformation 03.02.2015 Copyright ATRON electronic GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe, Vervielfältigung und Verwendung dieser Unterlagen sowie Mitteilung ihres Inhaltes sind nur mit Zustimmung

Mehr

Kurzanleitung. cyberjack wave

Kurzanleitung. cyberjack wave Kurzanleitung cyberjack wave ZN 2057 Kurzanleitung 002-100 cyberjack wave 1 Vielen Dank, dass Sie sich für einen cyberjack wave entschieden haben. Wir wünschen Ihnen lange Freude an Ihrem Gerät. In dieser

Mehr

Der neue Personalausweis

Der neue Personalausweis Der neue Personalausweis Marian Margraf Bundesministerium des Innern 06. Mai 2010 dung Übersicht Überblick sichtsbild, Fingerabdruck usw.) Obligatorisch für alle Bürger ab einem Alter von 16 Gültigkeit:

Mehr

Online-Banking in Deutschland

Online-Banking in Deutschland Online-Banking in Deutschland Wie machen Sie heute Ihre Bankgeschäfte? Wie Sicher ist Ihr Online-Banking? Wer ist REINER SCT? Über 10,4 Mio. verkaufte TAN Generatoren Über 3,7 Mio. verkaufte Chipkartenlesegeräte

Mehr

Bestätigung von Produkten für qualifizierte elektronische Signaturen

Bestätigung von Produkten für qualifizierte elektronische Signaturen Bestätigung von Produkten für qualifizierte elektronische Signaturen gemäß 15 Abs. 7 S. 1, 17 Abs. 4 Gesetz über Rahmenbedingungen für elektronische Signaturen 1 und 11 Abs. 3 und 15 Signaturverordnung

Mehr

cyberjack RFID komfort Installations- und Bedienungsanleitung

cyberjack RFID komfort Installations- und Bedienungsanleitung cyberjack RFID komfort Installations- und Bedienungsanleitung cyberjack RFID komfort Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort 1 2 Gerätebeschreibung 2 2.1 cyberjack RFID komfort... 2 2.1.1 Leser

Mehr

Merkblatt über funktionierende und geeignete Kartenlesegeräte für die Nutzung des elektronischen Arztausweis-light (ea-light)

Merkblatt über funktionierende und geeignete Kartenlesegeräte für die Nutzung des elektronischen Arztausweis-light (ea-light) Merkblatt über funktionierende und geeignete Kartenlesegeräte für die Nutzung des elektronischen Arztausweis-light (ea-light) Inhaltsverzeichnis Seite 1. Grundsätzliches 2 2. Lesegerät ohne eigene Tastatur

Mehr

PREISLISTE TRUSTCENTER-PRODUKTE. Preisliste Version 5.7 Berlin, November Copyright 2017, Bundesdruckerei GmbH

PREISLISTE TRUSTCENTER-PRODUKTE. Preisliste Version 5.7 Berlin, November Copyright 2017, Bundesdruckerei GmbH PREISLISTE TRUSTCENTER-PRODUKTE Preisliste Version 5.7 Berlin, November 2017 Copyright 2017, Bundesdruckerei GmbH Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bundesdruckerei GmbH für D-TRUST

Mehr

Die HBCI-Verwaltung unter VR-NetWorld-Software 3.x für das Einrichten von unpersonalisierten Chipkarten

Die HBCI-Verwaltung unter VR-NetWorld-Software 3.x für das Einrichten von unpersonalisierten Chipkarten Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, nachfolgende Anleitung ist für die Einrichtung der HBCI-Parameter auf einer unpersonalisierten Chipkarte für die VR-NetWorld-Software. Bitte gehen Sie diese Anleitung

Mehr

FAQ Systemumgebung und Installation. Inhaltsverzeichnis

FAQ Systemumgebung und Installation. Inhaltsverzeichnis FAQ Systemumgebung und Installation Inhaltsverzeichnis 1.Welche Anforderungen bestehen an die Netzwerkumgebung für NSUITE.comfort?...1 2.Welche Systemanforderungen bestehen an NSUITE.inhouse/NSUITE.comfort?...2

Mehr

INTERNETBANKING: Oldenburgische Landesbank AG

INTERNETBANKING: Oldenburgische Landesbank AG Die folgende Anleitung bezieht sich ausschließlich auf die Nutzung des Online-Programms FinanceBrowser 3 (FB3) der Oldenburgischen Landesbank AG. Nutzen Sie ein Offline-Programm, so nehmen Sie bitte die

Mehr

Dokumentation. Cherry SmartCard Produkte Installation und Test. ZF Friedrichshafen AG Januar 2012. Betriebssystem: Windows

Dokumentation. Cherry SmartCard Produkte Installation und Test. ZF Friedrichshafen AG Januar 2012. Betriebssystem: Windows Dokumentation Cherry SmartCard Produkte Betriebssystem: Windows ZF Friedrichshafen AG Januar 2012 ZF Friedrichshafen AG Version 002 ZF Friedrichshafen AG Electronic Systems Cherrystrasse 91275 Auerbach

Mehr

Bedienungsanleitung User Manual KAAN SIM III

Bedienungsanleitung User Manual KAAN SIM III Bedienungsanleitung User Manual KAAN SIM III Einführung Introduction Vielen Dank, dass Sie sich für ein KOBIL Smart Card Terminal entschieden haben. Mit dem KOBIL KAAN SIM III haben Sie ein leistungsfähiges

Mehr

Mit uns auf der sicheren Seite

Mit uns auf der sicheren Seite Mit uns auf der sicheren Seite Technologie & Qualität aus Deutschland Produktkatalog Inhalt 4-9 10-11 Zeiterfassung Mehr Überblick über Arbeitszeiten bei deutlich weniger Aufwand Zutrittskontrolle Die

Mehr

Unterstützte Kombinationen: Chipkartenlesegeräte, Signaturkarten und Betriebssysteme

Unterstützte Kombinationen: Chipkartenlesegeräte, Signaturkarten und Betriebssysteme Unterstützte Kombinationen: e, Signaturkarten und Betriebssysteme Karten-Leser-Ansteuerung (MCARD) Version 1.4.0 vom 28.02.2008 Die Karten-Leser-Ansteuerung von Governikus ist seit der Governikus-Version.1.0.0

Mehr

Sicherheit für Sie. Technologie & Qualität aus Deutschland. Produktkatalog

Sicherheit für Sie. Technologie & Qualität aus Deutschland. Produktkatalog Sicherheit für Sie Technologie & Qualität aus Deutschland Produktkatalog Inhalt 4-9 10-11 12-13 Zeiterfassung Mehr Überblick über Arbeitszeiten bei deutlich weniger Aufwand Personalverwaltung Alle Mitarbeiterdaten

Mehr

Installieren Sie zuerst die Software bevor Sie die Sonde an den PC anschließen!

Installieren Sie zuerst die Software bevor Sie die Sonde an den PC anschließen! VisualCount V3.0 Installationsanleitung Installieren Sie zuerst die Software bevor Sie die Sonde an den PC anschließen! Warenzeichen: WINDOWS, VISTA und Windows 7 sind eingetragene Warenzeichen der Firma

Mehr

Studenten. leicht gemacht. Druck für

Studenten. leicht gemacht. Druck für Wenn Studenten wissen, wie man eine E-Mail versendet oder eine Website aufruft, dann können sie auch mit EveryonePrint drucken Druck für Studenten leicht gemacht EveryonePrint passt perfekt für Schulen,

Mehr

Spectra-Panel IW 0840 V.1

Spectra-Panel IW 0840 V.1 Einführung IW 0840 ist ein komplett ausgestatteter Panel- PC, der keine Wünsche offen lässt. Der Panel ist mit einem projektiv kapazitiven Touch ausgestattet, was eine rahmenlose Bauart erlaubt. Somit

Mehr

Unterstützte Kombinationen: Chipkartenlesegeräte, Signaturkarten und Betriebssysteme

Unterstützte Kombinationen: Chipkartenlesegeräte, Signaturkarten und Betriebssysteme Unterstützte Kombinationen: Chipkartenlesegeräte, n und Betriebssysteme Governikus unterstützt viele marktgängigen Chipkartenlesegeräte. In einigen Ausnahmefällen kann es gleichwohl vorkommen, dass ein

Mehr

Unterstützte Betriebssysteme - Chipkartenlesegeräte - Signaturkarten

Unterstützte Betriebssysteme - Chipkartenlesegeräte - Signaturkarten Unterstützte Betriebssysteme - Chipkartenlesegeräte - Signaturkarten Karten-Leser-Ansteuerung (MCard) Version 1.17.0.0 vom 29.05.2012 Governikus Communicator Version 3.5.3.2 Das Governikus SDK ist gemäß

Mehr

cyberjack RFID standard Installations- und Bedienungsanleitung Installations- und Bedienungsanleitung

cyberjack RFID standard Installations- und Bedienungsanleitung Installations- und Bedienungsanleitung cyberjack RFID standard Installations- und Bedienungsanleitung Installations- und Bedienungsanleitung cyberjack RFID standard Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort 1 2 Gerätebeschreibung 2 2.1

Mehr

Einreichtung Ihrer neuen HBCI-Chipkarte in der VR-NetWorld Software Wählen Sie unter dem Punkt Stammdaten Bankverbindungen aus.

Einreichtung Ihrer neuen HBCI-Chipkarte in der VR-NetWorld Software Wählen Sie unter dem Punkt Stammdaten Bankverbindungen aus. Einreichtung Ihrer neuen HBCI-Chipkarte in der VR-NetWorld Software 6 1. Wählen Sie unter dem Punkt Stammdaten Bankverbindungen aus. 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Bankverbindung, welche

Mehr

cyberjack Installations- und Bedienungsanleitung Installations- und Bedienungsanleitung

cyberjack Installations- und Bedienungsanleitung Installations- und Bedienungsanleitung cyberjack Installations- und Bedienungsanleitung Installations- und Bedienungsanleitung cyberjack Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort 1 2 Gerätebeschreibung 2 3 Chipkartenleser in Betrieb

Mehr

ADMIA Chrono Enterprise bietet als High End System höchste Leistung und Betriebssicherheit für mittlere und grosse Unternehmen.

ADMIA Chrono Enterprise bietet als High End System höchste Leistung und Betriebssicherheit für mittlere und grosse Unternehmen. Preisliste ADMIA Chrono Version 2016 ADMIA Chrono Standard eignet sich für kleine Betriebe, die Wert auf einfache Präsenzzeiterfassung legen. Je nach Bedarf erfolgt die Erfassung mittels Tastatur, Maus

Mehr

Installations- & Bedienungsanleitung Barcode-Scanner

Installations- & Bedienungsanleitung Barcode-Scanner Installations- & Bedienungsanleitung Barcode-Scanner Ihr Ansprechpartner für Rückfragen hierzu: HÄVG Rechenzentrum AG Edmund-Rumpler-Str. 2 51149 Köln scanner@haevg-rz.de Tel. 02203 / 57562999 Wir danken

Mehr

Installationsanleitung für das Touch Display: S170E1-01 LCD A170E1-T3 ChiMei - egalaxy

Installationsanleitung für das Touch Display: S170E1-01 LCD A170E1-T3 ChiMei - egalaxy Installationsanleitung für das Touch Display: S170E1-01 LCD A170E1-T3 ChiMei - egalaxy 1. Schnellanleitung - Seite 2 2. Ausführlichere Anleitung - Seite 3 a) Monitor anschließen - Seite 3 Alternativer

Mehr

Anleitung zum Computercheck Windows Firewall aktivieren oder eine kostenlose Firewall installieren

Anleitung zum Computercheck Windows Firewall aktivieren oder eine kostenlose Firewall installieren Anleitung zum Computercheck Windows Firewall aktivieren oder eine kostenlose Firewall installieren Ziel der Anleitung Sie möchten ein modernes Firewallprogramm für Ihren Computer installieren, um gegen

Mehr

signotec Pad Sigma LCD Signature Tablet mit oder ohne Hintergrundbeleuchtung Beschreibung und Datenblatt Beschreibung und Datenblatt

signotec Pad Sigma LCD Signature Tablet mit oder ohne Hintergrundbeleuchtung Beschreibung und Datenblatt Beschreibung und Datenblatt signotec Pad Sigma LCD Signature Tablet mit oder ohne Hintergrundbeleuchtung Beschreibung und Datenblatt Beschreibung und Datenblatt Version: 3.8 Datum: 2015-01-06 HIGHLIGHTS Das LCD ist mit oder ohne

Mehr

Systemanforderungen. Governikus WebSigner

Systemanforderungen. Governikus WebSigner Systemanforderungen Governikus WebSigner Governikus WebSigner, Release 2.7.1.0 2014 bremen online services Entwicklungs- und etriebsgesellschaft mbh & Co. KG Inhaltsverzeichnis Dokumentenversion: 2.7.1.0_0

Mehr

Fragenkatalog 2 vom 3. Juli 2015:

Fragenkatalog 2 vom 3. Juli 2015: Deutsches Patent- und Markenamt für das Offene Verfahren Signaturkarten und Signaturkartenlesegeräte für qualifizierte Signaturen (BUL 33/15) Fragenkatalog 2 vom 3. Juli 2015: Nr. Bezug (z.b. Teil I; Kap.

Mehr

Restrisikoanalyse Online-Authentisierung

Restrisikoanalyse Online-Authentisierung Restrisikoanalyse Online-Authentisierung Zwischenbericht: Restrisiken beim Einsatz der AusweisApp auf dem Bürger-PC zur Online-Authentisierung mit Penetration-Test Prof. Dr. (TU NN) Norbert Pohlmann Christian

Mehr

bluechip TRAVELline T10 Mehr als ein gewöhnliches Tablet. Original Zubehör: DockingStation Art.: 7008921 Ersatzakku Art.: 7008923 Ersatzstift mit USB Ladestation Art.: 7008924 CarAdapter Art.: 7008794

Mehr

USB 3.0 INTERNAL CARD READER 3.5. Bedienungsanleitung

USB 3.0 INTERNAL CARD READER 3.5. Bedienungsanleitung USB 3.0 INTERNAL CARD READER 3.5 128580 Bedienungsanleitung WICHTIGE INFORMATIONEN Bevor Sie den Card Reader verwenden, lesen Sie bitte die nachfolgenden Informationen. 1. Bei einigen Betriebssystemen

Mehr

VR-NetWorld Software Anleitung für den Wechsel der VR-NetWorld-Card

VR-NetWorld Software Anleitung für den Wechsel der VR-NetWorld-Card ACHTUNG: Diese Anleitung gilt ausschließlich für Versionen ab 4.00!! Die folgende Anleitung führt Sie Schritt für Schritt durch die notwendigen Prüfungen und Eingaben. 1. Aktualisieren Sie den Treiber

Mehr

easy Installations- und Bedienungsanleitung

easy Installations- und Bedienungsanleitung tanjack easy Installations- und Bedienungsanleitung Hilfe tanjack easy Inhaltsverzeichnis 1 Willkommen 1 2 Funktionsübersicht 2 2.1 Systemvoraussetzung 2.2 Auslieferung... 3... 3 3 tanjack easy im Überblick

Mehr

Online-Banking mit der HBCI-Chipkarte. HBCI - Der Standard. Kreissparkasse Tübingen Seite 1 von 5

Online-Banking mit der HBCI-Chipkarte. HBCI - Der Standard. Kreissparkasse Tübingen Seite 1 von 5 Kreissparkasse Tübingen Seite 1 von 5 Online-Banking mit der HBCI-Chipkarte Die Abwicklung von Bankgeschäften per PC über unser Internet-Banking oder über eine Finanzsoftware, wie z.b. StarMoney, nimmt

Mehr

HVB globaltrxnet Installationsanleitung

HVB globaltrxnet Installationsanleitung HVB globaltrxnet Installationsanleitung Quick Guide Version 4.5 Juli 2013 Inhalt 1. VORGEHENSWEISE BEI DER INSTALLATION 2. SYSTEMVORAUSSETZUNGEN 3. DOWNLOAD UND INSTALLATION 3 1. VORGEHENSWEISE BEI DER

Mehr

cyberjack Installations- und Bedienungsanleitung Installations- und Bedienungsanleitung

cyberjack Installations- und Bedienungsanleitung Installations- und Bedienungsanleitung cyberjack Installations- und Bedienungsanleitung Installations- und Bedienungsanleitung cyberjack Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort 1 2 Gerätebeschreibung 2 3 Chipkartenleser in Betrieb

Mehr

OpenLimit SignCubes AG. Sichere Lösungen für E-Government

OpenLimit SignCubes AG. Sichere Lösungen für E-Government OpenLimit SignCubes AG Sichere Lösungen für E-Government OpenLimit SignCubes AG International führender Anbieter von Software zur Anwendung elektronischer Signaturen, digitaler Identitäten und Verschlüsselungstechnologien

Mehr

IT-Investitionsprogramm im Rahmen des Pakts für Beschäftigung und Stabilität in Deutschland

IT-Investitionsprogramm im Rahmen des Pakts für Beschäftigung und Stabilität in Deutschland Titel der Maßnahme Beteiligte Kurzbeschreibung der Maßnahme Unentgeltliche Distribution an alle Abonnenten der Zeitschriften CHIP und CHIP FOTO VIDEO digital mit der Ausgabe 12/2010 Ausgabe an Interessenten

Mehr

eid-server Thomas Koch, Manager Corporate Communications OpenLimit SignCubes AG Berlin, Juli 2010

eid-server Thomas Koch, Manager Corporate Communications OpenLimit SignCubes AG Berlin, Juli 2010 eid-server Thomas Koch, Manager Corporate Communications OpenLimit SignCubes AG Berlin, Juli 2010 Über OpenLimit International führender Anbieter von Software für elektronische Signaturen und Identitäten

Mehr

Bestätigung. TÜV Informationstechnik GmbH Unternehmensgruppe TÜV NORD Zertifizierungsstelle Langemarckstraße 20 45141 Essen

Bestätigung. TÜV Informationstechnik GmbH Unternehmensgruppe TÜV NORD Zertifizierungsstelle Langemarckstraße 20 45141 Essen Bestätigung von Produkten für qualifizierte elektronische Signaturen gemäß 15 Abs. 7 und 17 Abs. 4 Gesetz über Rahmenbedingungen für elektronische Signaturen und 11 Abs. 3 Verordnung zur elektronischen

Mehr