Mit SICHERHEIT die richtige Lösung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mit SICHERHEIT die richtige Lösung"

Transkript

1 Mit SICHERHEIT die richtige Lösung Beweiswerterhaltung und Langzeitarchivierung gemäß BSI TR-ESOR in der Praxis BvD Verbandstag Michael Genth Account-Manager TRESOR ID Security Elektronische Identitäten sicher prüfen Portal Technologies Elektronische Daten sicher zugreifbar machen Communication Security Elektronische Daten sicher austauschen Archive Solutions Digitale Dokumente lange sicher aufbewahren

2 Unsere Projekt- Erfahrung Täglich werden ca. 4.4 Mio Nachrichten über unsere Krypto-Systeme versendet Zentrale Security- und Kommunikationsplattform für ca Notare Über 500 Stadtverwaltungen, Landkreise und kommunale Rechenzentren Mehr als 300 Stadtwerke und EVU zur sicheren Marktkommunikation 20 Personenstandsregister zur Beweiswerterhaltung bis 110 Jahre Zentrale OSCI-Plattform für mehr als 50 IHKs 13 Unfallkassen für den Prozess Ersetzendes Scannen 7 Projekte für die Integration der eid Funktion des "npa" Neuer Personalausweis Worum geht es? Es geht um die Frage Wie können im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, geeignete Maßnahmen zur Beweissicherung gewährleistet werden? Regulatorische Vorgaben: egovg: Virtuelle Poststelle (VPS), D , npa Moderne Verwaltung: E-Akte 2020 E-Justice: EGVP, OSCI Ziel ist Vertrauenswürdigkeit: Durch Authentizität, Integrität, Lesbarkeit, Verkehrsfähigkeit über den gesetzlichen Aufbewahrungszeitraum sicherzustellen

3 Vertrauenswürdigkeit Vertrauenswürdigkeit umfasst: die rechtlichen, organisatorischen und technischen Rahmenbedingungen um den Bearbeitungs- und Entstehungsprozess für den Zeitraum der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für Prüfbehörden, Gerichte, Bürger, Patienten, usw. beweiswerterhaltend, eindeutig und nachvollziehbar zu dokumentieren Wo beginnt Vertrauenswürdigkeit? Entstehungsprozess der elektronischen Dokumentenbearbeitung bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist durch elektronische Langzeitarchivierung Authentizität Integrität Nachvollziehbarkeit Verkehrsfähigkeit Lesbarkeit

4 Lebenszyklus - elektronischer Daten Laufzeit zur gesetzlichen Aufbewahrungsfrist Gesetzliche Aufbewahrungsfrist Timeline Entstehungsprozess Zuständiges Archiv Bearbeitungsabschluss DokumentenLesezugriff DokumentenSchreibzugriff Dauerhafte Aufbewahrung oder AktenVernichtung Schritt 1 Bearbeitung Schritt 2 Langzeitspeicherung Schritt 3 Aussonderung Beweissicherung Vor 35 und 40 Jahren Apple II / ½ Zoll-LW Apple DOS, andere DM Commodore 64 / 1982 Datasette, 3 ½ Zoll-LW Tonkassetten, Steckmodule Commodore DM IBM PC 5150 / x5 ½ Zoll-LW MS-DOS DM PET 2001 / 1977 Datasette MS-CommodoreROM basic DM

5 Lebenszyklus IT-Verfahren Laufzeit IT-Anwendungen Timeline Langzeit -speicherung DokumentenBearbeitung AussonderungArchivierung Monate bis Jahre Mainframes Window 3.1, XP 3 ½ Zoll Disketten 2 bis 110 Jahre Hardware und Software unabhängig auf Basis offener Standards Aufgabe der Verwaltung Im Bergwerk? Auf dem Mond? Aufgabe Archiv Hard- und Software sind vergänglich Übergabe Migration D1 DMS Software MIGRATION In standardisiertes, beweissicheres, selbsttragendes Archivpaket (Metadaten + Inhalt + Beweisdaten) LANGZEITSPEICHERUNG in Verkehrsfähiger, standardisierter und herstellerunabhängigem Format (XML Datenpakete)

6 Schutz vor Veränderungen Dokumentenbezogene Maßnahmen Beweiswerterhaltung Nutzung von Zeitstempeln zur Erhaltung des Beweiswertes Nutzung eines standardisierten Vorgehens nach dem BSI ArchiSig BSI TR-ESOR BSI TR-RESISCAN Ergänzung Systembezogene Maßnahmen Schutz vor unbeabsichtigten Veränderungen Rechtekonzept IT-Grundschutz Schutz vor Veränderungen technische Maßnahmen Datenträgerbezogene Maßnahmen Das löschen, überschreiben und ändern von Daten wird dauerhaft ausgeschlossen WORM, NetApp BSI ArchiSig / Hashbaum Zeitstempel Hash7 (h5/h6) Hash5 (h1/ h2) Hash6 (h3/ h4) Hash1 Hash2 Hash3 Hash4 (D1S1) (D2) (D3S3) (D4) Dok1/Sig1 D2 Dok3/Sig3 D4

7 Archivmodell BSI TR-ESOR Applikationen DMS TR-ESOR Middleware ArchiSAFE MODUL ArchiSAFE Modul Logische Trennung vorgelagerter IT- Verhindert unberechtigte Zugriffe auf das Langzeitspeichersystem (Zugangskontrolle, regelt Informationsfluss in der Middleware) ArchiSIG Erhalt der Authentizität Erhalt der Integrität und damit des beweisrechtlichen Wertes signierter Daten und Dokumente (Archivdatenobjekte) ArchiSig Modul Funktion Beweiswerterhaltung, dauerhafte Beweissicherheit, Signaturerneuerung Krypto Modul Erzeugen und prüfen elektronischer Signaturen, Hashwerten, Zeitstempeln Langzeitspeicher Krypto Modul Kryptografische Funktion, Signatur- & Zertifikateprüfung Zeitstempel Unabhängig von Archivsysteme Hardware Standardisiertes selbsttragendes Archivpaket Eigenschaften - Archivmodell BSI TR-ESOR Authentisch und integer Verkehrsfähig Herstellerunabhängig Unabhängig von einem vergänglichen IT-Verfahren oder Datenträger Verfahrensübergreifend Standardisierte, langfristig lesbare Form Sichere, standardisierte und zertifizierte Umgebung Erhaltung des vollen Beweiswertes für die gesamte Aufbewahrungsdauer

8 Verfahrensunabhängige Langzeitspeicherung Applikationen DMS Such- und Darstellungsdienst Konvertierungs- und Uploaddienst ArchiSAFE MODUL ArchiSIG Krypto Modul AIP A1AIP A1AIP A1 Storage Langzeitarchivierung mit BSI TR-ESOR in der Praxis epayment Provider Trust-Center ÖD, GW, Unternehmen SignaturPrüfung Zeitstempel Anbindung Arbeitsplatz Mitarbeiter D EGVP OSCI Schlüsselverwaltung Massensignatur Anbindung (60x) Gateway Regelwerk Verschlüsselung Administration MailServer Signatur Verschlüsselung SMTP, POP, IMAP Verschlüsselung ohne Infrastruktur Anbindung (25x Archive) Langzeitspeicher nach BSI TR-ESOR zertifiziert Portal Formularserver Dienste Archiv, DMS, Filesystem Rechtskonformes Langzeitarchiv -Client D EGVP Scannen/Signieren Konvertieren Archivanbindung

VPS. progov VPS TRESOR

VPS. progov VPS TRESOR Mit SICHERHEIT die richtige Lösung Virtuellen Poststelle progov Ordnungsgemäße Veraktung von De-Mail Ein- und Ausgängen in der Verwaltung Michael Genth Key Account Manager VPS Elektronische Kommunikationsregeln

Mehr

Das neue egovernment-gesetz

Das neue egovernment-gesetz Das neue egovernment-gesetz Wie die öffentliche Verwaltung die Umsetzung praktikabel meistern kann. Uwe Seiler Procilon GROUP Agenda Kurze Vorstellung der procilon GROUP Geltungsbereich und Fristen des

Mehr

Sicherheit und Beweiswerterhaltung bei der Langzeitarchivierung mit SECDOCS

Sicherheit und Beweiswerterhaltung bei der Langzeitarchivierung mit SECDOCS Sicherheit und Beweiswerterhaltung bei der Langzeitarchivierung mit SECDOCS 11. Kommunales IuK Forum 2011 Stade, 26.08.2011 Peter Falk (peter.falk@ts.fujitsu.com) LoB ÖA, Business Development Schlüsselfragen

Mehr

Governikus LZA Die TR-ESOR Middleware. Zuverlässig und nachhaltig digitale Dokumente langzeitaufbewahren Sven Rüscher - Produktmanager

Governikus LZA Die TR-ESOR Middleware. Zuverlässig und nachhaltig digitale Dokumente langzeitaufbewahren Sven Rüscher - Produktmanager Die TR-ESOR Middleware Zuverlässig und nachhaltig digitale Dokumente langzeitaufbewahren Sven Rüscher - Produktmanager 10.05.2015 Seite 1 Daten und Fakten 1999 als bremen online services gegründet Public

Mehr

Rechtssichere Digitalisierung in der Kommunalverwaltung. Herzlich willkommen!

Rechtssichere Digitalisierung in der Kommunalverwaltung. Herzlich willkommen! Rechtssichere Digitalisierung in der Kommunalverwaltung Herzlich willkommen! Agenda 1. Landkreis Weilheim-Schongau 2. Ausgangslage 3. Herausforderungen 4. Projekt rechtssichere eakte 5. Rechtssichere Archivierung

Mehr

Sichere Kommunikation EGVP / S.A.F.E. Michael Genth Key-Account Manager Fakten Gründung: 2001 Mitarbeiter: 50 Zentrale: Taucha bei Leipzig Niederlassung: Dortmund Wo kommen wir her Wo gehen wir hin Beispielszenarien

Mehr

Vom DMS zur elektronischen Aktenführung

Vom DMS zur elektronischen Aktenführung Vom DMS zur elektronischen Aktenführung Die 5 wichtigsten Aspekte zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben Uwe Seiler procilon GROUP Agenda Kurze Vorstellung der procilon GROUP 5 Aspekte zur Erfüllung gesetzlicher

Mehr

TR-ESOR eine Konzeption für beweiswerterhaltende elektronische Langzeitspeicherung

TR-ESOR eine Konzeption für beweiswerterhaltende elektronische Langzeitspeicherung TR-ESOR eine Konzeption für beweiswerterhaltende elektronische Langzeitspeicherung Dr. Ulrike Korte (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) 3. Mitglieder- und Partnertag, 18.09.2013 in Schwerin

Mehr

10 Jahre ArchiSig Struktur nach dem Sozialgesetzbuch. Jürgen Vogler, Geschäftsführer Mentana-Claimsoft GmbH. mentana-claimsoft.de

10 Jahre ArchiSig Struktur nach dem Sozialgesetzbuch. Jürgen Vogler, Geschäftsführer Mentana-Claimsoft GmbH. mentana-claimsoft.de 10 Jahre ArchiSig Struktur nach dem Sozialgesetzbuch Jürgen Vogler, Geschäftsführer Mentana-Claimsoft GmbH SGB konforme Signatur SGB IV Sechster Abschnitt Aufbewahrung von Unterlagen 110a Aufbewahrungspflicht

Mehr

Prozessrevolution E-Akte, E-Rechnung und Co. verändern die behördliche Arbeitswelt

Prozessrevolution E-Akte, E-Rechnung und Co. verändern die behördliche Arbeitswelt Prozessrevolution E-Akte, E-Rechnung und Co. verändern die behördliche Arbeitswelt mentana-claimsoft.de VORSTELLUNG MENTANA-CLAIMSOFT / FP Die Francotyp-Postalia Holding AG ist mit über 260.000 Geschäftskunden,

Mehr

eakte & Beweiswerterhaltung mit der Anwendung des IT-Planungsrates Governikus

eakte & Beweiswerterhaltung mit der Anwendung des IT-Planungsrates Governikus eakte & Beweiswerterhaltung mit der Anwendung des IT-Planungsrates Governikus Authentisierung Datentransport Datenaufbewahrung: Vorhandene Bausteine aus den Pflegeverträgen Olaf Rohstock, Direktor Governikus

Mehr

Fujitsu Compliant Archiving Eletronische Akten und beweiswerterhaltende Langzeitspeicherung: Praxisnutzen für gesetzliche Krankenkassen

Fujitsu Compliant Archiving Eletronische Akten und beweiswerterhaltende Langzeitspeicherung: Praxisnutzen für gesetzliche Krankenkassen Fujitsu Compliant Archiving Eletronische Akten und beweiswerterhaltende Langzeitspeicherung: Praxisnutzen für gesetzliche Krankenkassen Bitmarck Kundentag, Neuss 2013-11-04, 15:45-16:15, Peter Falk, Fujitsu

Mehr

Anforderungen an die langfristige, veränderungssichere Aufbewahrung elektronischer Dokumente.

Anforderungen an die langfristige, veränderungssichere Aufbewahrung elektronischer Dokumente. Anforderungen an die langfristige, veränderungssichere Aufbewahrung elektronischer Dokumente. Die langfristige, veränderungssichere Aufbewahrung elektronischer Dokumente ist in vielen Anwendungsgebieten

Mehr

SecDocs. Archivservices im Kontext elektronischer Personenstandsregister

SecDocs. Archivservices im Kontext elektronischer Personenstandsregister SecDocs Archivservices im Kontext elektronischer Personenstandsregister Peter Falk BD Manager, Public Sector Fujitsu Technology Solutions GmbH, Germany peter.falk@ts.fujitsu.com +49 (172) 5 29 20 79 Copyright

Mehr

Beweiswerterhaltendes Datenmanagement im elektronischen Forschungsumfeld

Beweiswerterhaltendes Datenmanagement im elektronischen Forschungsumfeld Beweiswerterhaltendes Datenmanagement im elektronischen 5. DFN-Forum Kommunikationstechnologien in Regensburg Jan Potthoff 22. Mai 2012 (SCC) KIT Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales

Mehr

E-Government-Initiative für De-Mail und den neuen Personalausweis

E-Government-Initiative für De-Mail und den neuen Personalausweis E-Government-Initiative für De-Mail und den neuen Personalausweis De-Mail Veraktung und Langzeitspeicherung Konzept zur beweissicheren Aufbewahrung von De-Mail im Landkreis Weilheim-Schongau Das Bundesministerium

Mehr

Beweiswerterhaltung in dokumentenzentrierten Prozessen

Beweiswerterhaltung in dokumentenzentrierten Prozessen Beweiswerterhaltung in dokumentenzentrierten Prozessen ERCIS MEMO Tagung 2011 Münster, 08.06.2011 Felix Kliche Unfallkasse Post und Telekom Peter Falk Fujitsu Schlüsselfragen zur IT-Compliance Wie elektronische

Mehr

Von ArchiSafe. beweissicheren elektronischen. Dr. Siegfried Hackel, Dir. u. Prof. Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Von ArchiSafe. beweissicheren elektronischen. Dr. Siegfried Hackel, Dir. u. Prof. Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Von ArchiSafe zum Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie beweissicheren elektronischen Laborbuch (BeLab) Dr. Siegfried Hackel, Dir. u. Prof. GI Regionalgruppe Köln 2011-04-13 Seite 0 ArchiSafe:

Mehr

Vom 26. Mai 2010 (Az.: 610.213/11) [aktualisiert am 31. Mai 2013]

Vom 26. Mai 2010 (Az.: 610.213/11) [aktualisiert am 31. Mai 2013] Datenschutz - BSI-Richtlinie Langzeitspeicherung DS-BSI-LzSp 855.12 Rundschreiben des Landeskirchenamtes an die Kirchenkreise und Verbände kirchlicher Körperschaften betreffend den kirchlichen Datenschutz:

Mehr

Papierakten a.d. und Start frei für beweisbare digitale Archive

Papierakten a.d. und Start frei für beweisbare digitale Archive Informationstag "Elektronische Signatur" Gemeinsame Veranstaltung von TeleTrusT und VOI Berlin, 19.09.2013 Papierakten a.d. und Start frei für beweisbare digitale Archive Herr Werner Hoffmann Landkreis

Mehr

Informationstag "Elektronische Signatur" Gemeinsame Veranstaltung von TeleTrusT und VOI Berlin, 14.09.2012

Informationstag Elektronische Signatur Gemeinsame Veranstaltung von TeleTrusT und VOI Berlin, 14.09.2012 Informationstag "Elektronische Signatur" Sicherheit und Effizienz in elektronischen Geschäftsprozessen im Kontext elektronischer Signaturen und Langzeitarchivierung Udo Keuter, Unfallkasse Post und Telekom

Mehr

Entwurf eines zweiten Gesetzes zur Änderung des Landesverwaltungsverfahrensgesetzes; hier öffentliche Anhörung und Stellungnahme

Entwurf eines zweiten Gesetzes zur Änderung des Landesverwaltungsverfahrensgesetzes; hier öffentliche Anhörung und Stellungnahme Landtag Mecklenburg-Vorpommern Innenausschuss Der Vorsitzende Lennéstraße 1 (Schloss) 19053 Schwerin Bearbeiter: Bernd Anders Abteilung: Geschäftsführung Telefon: +49 (385) 773347-10 Email: bernd.anders@ego-mv.de

Mehr

Sichere elektronische Geschäftsprozesse in der modernen Verwaltung

Sichere elektronische Geschäftsprozesse in der modernen Verwaltung Sichere elektronische Geschäftsprozesse in der modernen Verwaltung Langzeitspeicherung im Kontext der TR VELS Effizienter Staat Berlin, 27. April 2010 Peter Falk Fujitsu Technology Solutions GmbH Grundlagen

Mehr

OpenLimit SignCubes AG. Sichere Lösungen für E-Government

OpenLimit SignCubes AG. Sichere Lösungen für E-Government OpenLimit SignCubes AG Sichere Lösungen für E-Government OpenLimit SignCubes AG International führender Anbieter von Software zur Anwendung elektronischer Signaturen, digitaler Identitäten und Verschlüsselungstechnologien

Mehr

Leichter als gedacht!

Leichter als gedacht! Ersetzendes Scannen Leichter als gedacht! mentana-claimsoft.de TR-Resiscan - Ersetzendes Scannen TR 03138 TR-RESISCAN 2 TR-Resiscan - Einfacher als es aussieht Gründe Archivraum ist knapp und teuer Zugriff

Mehr

Nichts ist unmöglich ersetzendes Scannen und beweiswerterhaltende Langzeitspeicherung mit SAP

Nichts ist unmöglich ersetzendes Scannen und beweiswerterhaltende Langzeitspeicherung mit SAP Informationstag "Elektronische Signatur" Berlin, Nichts ist unmöglich ersetzendes Scannen und beweiswerterhaltende Langzeitspeicherung mit SAP Steffen Schwalm, Business Advisor BearingPoint GmbH Agenda

Mehr

Sichere Kommunikation

Sichere Kommunikation Sichere Dokumente Sichere Kommunikation De-Mail Provider Elektronische Signaturen Langzeitarchivierung Verschlüsselung Online-Portale www.mentana-claimsoft.de Firmenprofil Mentana-Claimsoft GmbH Stammdaten

Mehr

Beweissicheres elektronisches Laborbuch

Beweissicheres elektronisches Laborbuch Paul C.Johannes/Jan Potthoff/Alexander Roßnagel/ Bernhard Madiesh/Siegfried Beweissicheres elektronisches Laborbuch Anforderungen, Konzepte und Umsetzung zur beweiswerterhaltenden Archivierung elektronischer

Mehr

Beweiswerterhaltung mit der Anwendung des IT-Planungsrates Governikus

Beweiswerterhaltung mit der Anwendung des IT-Planungsrates Governikus Beweiswerterhaltung mit der Anwendung des IT-Planungsrates Governikus Authentisierung Datentransport Datenaufbewahrung: Vorhandene Bausteine aus den Pflegeverträgen Olaf Rohstock, Direktor Governikus KG

Mehr

BSI Technische Richtlinie 03125 Beweiswerterhaltung kryptographisch signierter Dokumente

BSI Technische Richtlinie 03125 Beweiswerterhaltung kryptographisch signierter Dokumente BSI Technische Richtlinie 03125 Beweiswerterhaltung kryptographisch signierter Dokumente Anlage TR-ESOR-M.1: ArchiSafe-Modul Bezeichnung ArchiSafe-Modul Kürzel BSI TR-ESOR-M.1 Version 1.1 Datum 18.02.2011

Mehr

Abschied vom Papier: Digitalisierung in der Verwaltung von morgen

Abschied vom Papier: Digitalisierung in der Verwaltung von morgen Abschied vom Papier: Digitalisierung in der Verwaltung von morgen Vision der Politik Deutschland wird federführend in der Digitalisierung will eine Vorreiterrolle bei der Durchdringung und Nutzung digitaler

Mehr

eidas neue Chancen und Herausforderungen für vertrauenswürdige elektronische Geschäftsprozesse Fakten und Handlungsempfehlungen für Entscheider

eidas neue Chancen und Herausforderungen für vertrauenswürdige elektronische Geschäftsprozesse Fakten und Handlungsempfehlungen für Entscheider eidas neue Chancen und Herausforderungen für vertrauenswürdige elektronische Geschäftsprozesse Fakten und Handlungsempfehlungen für Entscheider Inhalt Status quo elektronischer Geschäftsprozesse...3 Sinn

Mehr

"Das ist TR RESISCAN 03138 Eine Einführung" Dr. Astrid Schumacher/Dietmar Bremser, BSI

Das ist TR RESISCAN 03138 Eine Einführung Dr. Astrid Schumacher/Dietmar Bremser, BSI Informationstag "Ersetzendes Scannen" Berlin, 19.04.2013 "Das ist TR RESISCAN 03138 Eine Einführung" Dr. Astrid Schumacher/Dietmar Bremser, BSI Papiervernichtung leicht gemacht TR-RESISCAN BSI-Richtlinie

Mehr

Die E-Akte. : Verwaltungsmodernisierung durch Dokumentenmanagement. : Symposium 11.02.2015, Hochschule Rhein-Waal

Die E-Akte. : Verwaltungsmodernisierung durch Dokumentenmanagement. : Symposium 11.02.2015, Hochschule Rhein-Waal Die E-Akte : Verwaltungsmodernisierung durch Dokumentenmanagement : Symposium 11.02.2015, Hochschule Rhein-Waal 1 Präsentationstitel Ort, Datum Die E-Akte : Themensammlung 2 E-Akten-Brainstorming 3 E-Akten-Brainstorming

Mehr

Hinweise zur Langzeitspeicherung und Aussonderung

Hinweise zur Langzeitspeicherung und Aussonderung Hinweise zur Langzeitspeicherung und Aussonderung 03.12.2010 1 Inhalt SenInnSport Organisations- und Umsetzungshandbuch: 1 Zweck und Einordnung 3 2 Aufbewahrung (Langzeitspeicherung) 4 2.1 Allgemein 4

Mehr

Long-term Preservation of Documents

Long-term Preservation of Documents Fujitsu Forum Munich 2013 Long-term Preservation of Documents Security and efficency in electronic business processes C114b Nov 6th, 14:00, Room 12 Thomas Walloschke Principal Business Development Manager

Mehr

Mobil ohne Kartenleser? QeS to go

Mobil ohne Kartenleser? QeS to go Informationstag "Elektronische Signatur" Berlin, Mobil ohne Kartenleser? QeS to go Ulrich Emmert VOI / esb Rechtsanwälte /Reviscan AG Ulrich Emmert Partner der Sozietät esb Rechtsanwälte Lehrbeauftragter

Mehr

Anforderungen an kommunales DMS ein Erfahrungsbericht. Siegfried Kaiser ITOB GmbH CeBIT 2014 13.3.2014 Hannover

Anforderungen an kommunales DMS ein Erfahrungsbericht. Siegfried Kaiser ITOB GmbH CeBIT 2014 13.3.2014 Hannover Anforderungen an kommunales DMS ein Erfahrungsbericht Siegfried Kaiser ITOB GmbH CeBIT 2014 13.3.2014 Hannover Herausforderungen für Kommunalverwaltungen Behörde Behörde Behörden Bürger/ Einwohner Haushaltskonsolidierung

Mehr

Beweiswerterhaltende Aufbewahrung von Dokumenten Anforderungen und Gestaltungsvorschläge

Beweiswerterhaltende Aufbewahrung von Dokumenten Anforderungen und Gestaltungsvorschläge Beweiswerterhaltende Aufbewahrung von Dokumenten Anforderungen und Gestaltungsvorschläge Dr. Stefanie Fischer-Dieskau 17. EDV-Gerichtstag Saarbrücken, 18.9.2008 Herausforderungen der elektronischen Aktenführung

Mehr

Die egovernment-diensteplattform des ITDZ Berlin

Die egovernment-diensteplattform des ITDZ Berlin Die egovernment-diensteplattform des ITDZ Berlin Ein SOA-konformer Realisierungsansatz Axel Richrath Gesamtprojektleiter egovernment-diensteplattform IT-Dienstleistungszentrum Berlin Agenda egovernment-diensteplattform

Mehr

Das beweissichere elektronische Laborbuch in der PTB

Das beweissichere elektronische Laborbuch in der PTB Das beweissichere elektronische Laborbuch in der PTB BeLab Tobias Duden und Siegfried Hackel Die Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) Gründung 1887 durch W.v. Siemens und H.v. Helmholtz

Mehr

Erfolgreicher ELRV. Erfolgreicher Einsatz der Signaturkarte im Workflow oder

Erfolgreicher ELRV. Erfolgreicher Einsatz der Signaturkarte im Workflow oder Frankfurt, den 20.09.2013 Erfolgreicher Einsatz der Signaturkarte im Workflow oder Erfolgreicher ELRV Walter Büttner MBA (USQ) IT-Direktor der Bundesnotarkammer, Berlin Geschäftsführer NotarNet GmbH, Köln

Mehr

Sichere und rechtskonforme Archivierung. Ramon J. Baca Gonzalez Sales Manager EMEA

Sichere und rechtskonforme Archivierung. Ramon J. Baca Gonzalez Sales Manager EMEA Sichere und rechtskonforme Archivierung Ramon J. Baca Gonzalez Sales Manager EMEA Über ARTEC! Mehr als 20 Jahre Erfahrung in IT Entwicklung in Deutschland kein Offshore 100% in privater Hand, nicht Investoren-gesteuert

Mehr

OpenLimit SignCubes AG

OpenLimit SignCubes AG OpenLimit SignCubes AG Unternehmenspräsentation - Sicherer elektronischer Handschlag - Inhaltsübersicht Unternehmensprofil Lösungen Eindeutige Authentisierung Rechtssichere Signaturverfahren Beweiswerterhaltende

Mehr

Vorbereitung der Kanzlei auf den ERV

Vorbereitung der Kanzlei auf den ERV WAGNER VOLK BORNEMANN KOPSAN Rechtsanwälte Notar Rechtsanwalt und Notar Ulrich Volk Frankfurter Straße 8 65189 Wiesbaden Vorbereitung der Kanzlei auf den ERV e-justice Symposium Frankfurt am 20. September

Mehr

elektronisch signierter Dokumente

elektronisch signierter Dokumente ArchiSig Beweiskräftige und sichere Langzeitarchivierung digital signierter Dokumente Beweiskräftige und sichere Langzeitarchivierung elektronisch signierter Dokumente Ergebnisse des Forschungsvorhabens

Mehr

Umsetzung des E-Government- Gesetzes im Land Brandenburg

Umsetzung des E-Government- Gesetzes im Land Brandenburg Umsetzung des E-Government- Gesetzes im Land Innovationsforum LCS Computer Service GmbH in Schlieben am 30. September 2015 Referatsleiterin Silke Kühlewind Städte- und Gemeindebund Agenda: I. E-Government-Gesetz

Mehr

eid-server Thomas Koch, Manager Corporate Communications OpenLimit SignCubes AG Berlin, Juli 2010

eid-server Thomas Koch, Manager Corporate Communications OpenLimit SignCubes AG Berlin, Juli 2010 eid-server Thomas Koch, Manager Corporate Communications OpenLimit SignCubes AG Berlin, Juli 2010 Über OpenLimit International führender Anbieter von Software für elektronische Signaturen und Identitäten

Mehr

Einführung in die digitale Langzeitarchivierung. Natascha Schumann. nestor-geschäftsstelle

Einführung in die digitale Langzeitarchivierung. Natascha Schumann. nestor-geschäftsstelle Einführung in die digitale Langzeitarchivierung Natascha Schumann nestor-geschäftsstelle Zunahme digitaler Objekte Netzpublikationen/eBooks ejournals Online-Dissertationen Elektronische Akten Wissenschaftsdaten/Forschungsdaten

Mehr

Telekom De-Mail. Ohne Brief, aber mit Siegel.

Telekom De-Mail. Ohne Brief, aber mit Siegel. Telekom De-Mail. Ohne Brief, aber mit Siegel. 110725_De-Mail Management Circle V1.2.PPT 28.09.2011 25.07.2011 1 Ausgangslage und Motivation. Das De-Mail Gesetz erweitert den juristischen Rahmen. Rechtliche

Mehr

Die BA-Informationstechnik stellt sich vor

Die BA-Informationstechnik stellt sich vor Workshop C114b Sicherheit und Effizienz in elektronischen Geschäftsprozessen Mathias Ehlers Fujitsu-Forum 2013 06. November 2013 Die BA-Informationstechnik stellt sich vor geplante Agenda Kurzdarstellung

Mehr

De-Mail - so einfach wie E-Mail, so sicher wie Papierpost. Jutta Keller-Herder (BMI, IT-Stab) Weitere Informationen unter www.de-mail.

De-Mail - so einfach wie E-Mail, so sicher wie Papierpost. Jutta Keller-Herder (BMI, IT-Stab) Weitere Informationen unter www.de-mail. De-Mail - so einfach wie E-Mail, so sicher wie Papierpost Jutta Keller-Herder (BMI, IT-Stab) Weitere Informationen unter 1 Die heutige email ist deutlich unsicherer als die Papierpost E-Mails können mit

Mehr

Organisationskonzept Elektronische Verwaltungsarbeit - Organisatorische Grundlagen zur Einführung der E-Akte in der Bundesverwaltung

Organisationskonzept Elektronische Verwaltungsarbeit - Organisatorische Grundlagen zur Einführung der E-Akte in der Bundesverwaltung Organisationskonzept Elektronische Verwaltungsarbeit - Organisatorische Grundlagen zur Einführung der E-Akte in der Bundesverwaltung Fokus des Konzeptes Rechtlicher Rahmen Fachanforderungen IT-Anforderungen

Mehr

Wissensmanagement & Crossmedia

Wissensmanagement & Crossmedia November 2013 Ausgabe #5-13 Deutschland Euro 12,00 ISSN: 1864-8398 www.dokmagazin.de Ausgabe November 2013 Wissensmanagement & Crossmedia Altes Wissen Neues Denken Pro & Contra Outsourcing beim Output

Mehr

Verwaltungen im Öffentlichen Dienst

Verwaltungen im Öffentlichen Dienst Verwaltungen im Öffentlichen Dienst 3 Die procilon GROUP Ihr Spezialist für IT-Compliance im Öffentlichen Dienst Die procilon GROUP ist einer der führenden Anbieter von IT- Security-Lösungen für Unternehmen,

Mehr

AGENDA. 1 Rechtliche Rahmenbedingungen 2 Umsetzung 3 Produkte 4 Governikus Signer 5 Ausblick 6 Diskussion

AGENDA. 1 Rechtliche Rahmenbedingungen 2 Umsetzung 3 Produkte 4 Governikus Signer 5 Ausblick 6 Diskussion AGENDA 1 Rechtliche Rahmenbedingungen 2 Umsetzung 3 Produkte 4 Governikus Signer 5 Ausblick 6 Diskussion 1 Rechtliche Rahmenbedingungen E-Government-Gesetz des Bundes Geltungsbereich: Bundesbehörden, Landes-

Mehr

WAS LEISTET EIN MODERNES DOKUMENTENMANAGEMENT

WAS LEISTET EIN MODERNES DOKUMENTENMANAGEMENT WAS LEISTET EIN MODERNES DOKUMENTENMANAGEMENT Frieder Engstfeld Senior Consultant EIM ENTERPRISE INFORMATION MANAGEMENT UND E-AKTE @ @ E-AKTE IN DER DISKUSSION Vorschriften, Rechtsnormen eakte bis 2020

Mehr

ECHT & UNVERSEHRT Herausforderungen der Aufbewahrung

ECHT & UNVERSEHRT Herausforderungen der Aufbewahrung ECHT & UNVERSEHRT Herausforderungen der Aufbewahrung Die langfristige rechtssichere Aufbewahrung elektronischer Daten und Dokumente stellt Organisationen vor große Herausforderungen. Anders als Papierdokumente

Mehr

Technische Richtlinie zur vertrauenswürdigen Langzeitspeicherung (TR-VELS)

Technische Richtlinie zur vertrauenswürdigen Langzeitspeicherung (TR-VELS) Technische Richtlinie zur vertrauenswürdigen Langzeitspeicherung (TR-VELS) (BSI) Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik 18. DEUTSCHER EDV-GERICHTSTAG Folie 1 Agenda Vertrauen in der digitalen

Mehr

PDF/A Document Lifecycle Der ISO Standard und Projekte in der Praxis Ulrich Altorfer, Head of Sales EMEA, PDF Tools AG

PDF/A Document Lifecycle Der ISO Standard und Projekte in der Praxis Ulrich Altorfer, Head of Sales EMEA, PDF Tools AG PDF/A Document Lifecycle Der ISO Standard und Projekte in der Praxis Ulrich Altorfer, Head of Sales EMEA, PDF Tools AG PDF Tools AG Facts Sheet Gründung Marktleistung Positionierung Kunden ISO PDF/A Competence

Mehr

De-Mail Sichere und verbindliche elektronische Kommunikation

De-Mail Sichere und verbindliche elektronische Kommunikation G De-Mail De-Mail Sichere und verbindliche elektronische Kommunikation Axel Janhoff, Mentana-Claimsoft GmbH Über Mentana-Claimsoft Softwarehaus spezialisiert auf: Qualifizierte elektronische Signaturen

Mehr

Mit Sicherheit im Internet

Mit Sicherheit im Internet Mit Sicherheit im Internet Firewall und E-Mail Archivierung Matthias Matz Senior Key Account Manager Partnermanager Securepoint GmbH Sicherheit made in Germany Ihr Starker Partner Seit 1997 am Markt Deutsches

Mehr

für E-Government-Portale 18.02.2010 Marktforum 3 Portale: Technologien und Konzepte Kurt Maier

für E-Government-Portale 18.02.2010 Marktforum 3 Portale: Technologien und Konzepte Kurt Maier SOA-basierte IT-Sicherheitskomponenten für E-Government-e 18.02.2010 Marktforum 3 e: Technologien und Konzepte Kurt Maier Agenda 1 Anforderungen an Sicherheitslösungen für egovernment-e 2 IT-Sicherheitsarchitektur

Mehr

Rechnerunterstütztes Dokumentenmanagement und digitale Archivierung im Gesundheitswesen: Interoperabilität, Beweis- und IT-Sicherheit

Rechnerunterstütztes Dokumentenmanagement und digitale Archivierung im Gesundheitswesen: Interoperabilität, Beweis- und IT-Sicherheit Rechnerunterstütztes Dokumentenmanagement und digitale Archivierung im Gesundheitswesen: Interoperabilität, Beweis- und IT-Sicherheit GMDS-Jahrestagung vom 05. bis 09. September 2010 in der Hochschule

Mehr

Elektronische Unterlagen in der Verwaltung und das Beratungsangebot der Archive

Elektronische Unterlagen in der Verwaltung und das Beratungsangebot der Archive Elektronische Unterlagen in der Verwaltung und das Beratungsangebot der Archive Dr. Beate Dorfey 09. Februar 2009 Folie 1 IT-Anwendungen in der Verwaltung Dokumentenmanagementsysteme (DMS)/Vorgangsbearbeitungssysteme

Mehr

White Paper SAP-Archivierung mit SecDocs und dem KGS-ContentServer

White Paper SAP-Archivierung mit SecDocs und dem KGS-ContentServer White Paper SAP-Archivierung mit SecDocs und dem KGS-ContentServer White Paper SAP-Archivierung mit SecDocs und dem KGS-ContentServer Einsatz von FUJITSU SecDocs und dem KGS-ContentServer zur beweiswerterhaltenden

Mehr

ETERNUS TriCSS. Revisionssichere Datenspeicherung. Manfred Lütkemeyer Business Development ADIVA GmbH. Copyright 2009 FUJITSU TECHNOLOGY SOLUTIONS

ETERNUS TriCSS. Revisionssichere Datenspeicherung. Manfred Lütkemeyer Business Development ADIVA GmbH. Copyright 2009 FUJITSU TECHNOLOGY SOLUTIONS ETERNUS TriCSS Revisionssichere Datenspeicherung Manfred Lütkemeyer Business Development ADIVA GmbH ETERNUS TriCSS Inhalt: Das Produkt ETERNUS-TriCSS Wettbewerbsbetrachtung & Zielgruppen Case Study Klinikum

Mehr

Vorstellung existierender Standards und Konzepte

Vorstellung existierender Standards und Konzepte Vorstellung existierender Standards und Konzepte Tobias Gondrom, Head of Security Team Open Text Corporation existierende Standards und Konzepte Überblick zu Standards im Kontext der Bedürfnisse der Kliniken

Mehr

BSI Technische Richtlinie

BSI Technische Richtlinie Seite 1 von 9 BSI Technische Richtlinie BSI Bezeichnung: Technische Richtlinie De-Mail Bezeichnung: Anwendungsbereich: De-Mail Postfach- und Versanddienst IT-Sicherheit Anwendungsbereich: Kürzel: BSI De-Mail

Mehr

Leichter als gedacht!

Leichter als gedacht! Ersetzendes Scannen Leichter als gedacht! mentana-claimsoft.de VORSTELLUNG MENTANA-CLAIMSOFT / FP Die Francotyp-Postalia Holding AG ist mit über 260.000 Geschäftskunden, über 1.100 Mitarbeitern, ihrer

Mehr

TR-RESISCAN und dann?

TR-RESISCAN und dann? TR-RESISCAN und dann? Olaf Rohstock 17. November e-nrw 19.11.2014 Seite 1 Agenda Wer ist die Governikus KG Dokumentenlebenszyklus und Umwelteinflüsse TR-03138 RESISCAN des BSI TR-03125 ESOR des BSI 19.11.2014

Mehr

Digitale Geodaten- Bibliothek. Die Brücke zwischen aktiven und passiven Geodatenbeständen

Digitale Geodaten- Bibliothek. Die Brücke zwischen aktiven und passiven Geodatenbeständen Digitale Geodaten- Bibliothek Die Brücke zwischen aktiven und passiven Geodatenbeständen Die Revisionssichere digitale Ablage von Geodaten mit novafactory Digitale Geodaten-Bibliothek Die Brücke zwischen

Mehr

Scientific Data Lifecycle - Beweiswerterhaltung und Technologien

Scientific Data Lifecycle - Beweiswerterhaltung und Technologien Scientific Data Lifecycle - Beweiswerterhaltung und Technologien Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Dr. Siegfried Hackel, Dir. u. Prof. GI Regionalgruppe Köln 2011-04-13 Seite 0 Dir. u. Prof.

Mehr

Bildgröße 251 x 107 mm

Bildgröße 251 x 107 mm Elektronische Antragstellung im BAföG Eine moderne E-Government-Lösung mit Integration des neuen Personalausweises und nachhaltiger Datenspeicherung SecDocs Bildgröße 251 x 107 mm Frank Wondrak, KDRS/RZRS,

Mehr

Ceyoniq Technology. nscale. e-government

Ceyoniq Technology. nscale. e-government Ceyoniq Technology nscale nscale DMS & more ÖV Symposium 2015 Christian Hanisch Leitung Indirect Sales C.Hanisch@Ceyoniq.com +49 175 9323 034 Ceyoniq Technology Daten und Fakten Themen nscale Seit über

Mehr

Konzept. Das Archivieren von Daten und Langzeitspeicher

Konzept. Das Archivieren von Daten und Langzeitspeicher Verfahrensbeschreibung Das Archivieren von Daten und Langzeitspeicher von Hubert Salm Version 1.0 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1 Langzeitaufbewahrung digitaler Bestände...

Mehr

Einsatz in der öffentlichen Verwaltung

Einsatz in der öffentlichen Verwaltung Einsatz in der öffentlichen Verwaltung Axel Janhoff Mentana-Claimsoft GmbH AGENDA 1. Vorstellung Mentana-Claimsoft c / Francotyp-Postalia 3. 2. Tem Überblick sequi De-Mail vullupt atiost und Zusatzlösungen

Mehr

Das beweissichere elektronische Laborbuch

Das beweissichere elektronische Laborbuch Das beweissichere elektronische Laborbuch Tagung Forschungsdatenmanagement Workshop der hessischen Hochschulen Universität Marburg 18. Juni 2015 Gliederung Digitale Forschung Notwendigkeit digitaler Laborbücher

Mehr

Problemstellung. Es ist daher ein

Problemstellung. Es ist daher ein Gesetzeskonforme technische Lösungen und organisatorische Konzepte zur beweiskräftigen und sicheren Langzeitarchivierung digital signierter Dokumente im Justizbereich Problemstellung Digitale Signaturen

Mehr

Die E-Akte in der Landesverwaltung

Die E-Akte in der Landesverwaltung Die E-Akte in der Landesverwaltung Dr. Thomas List (MIK) Andre Mühlenbäumer (IT.NRW) 20. August 2015 Agenda Aktueller Stand der E-Akte mit DOMEA Geplante neue E-Akte Aktueller Stand der Umsetzung Geplanter

Mehr

FAST LTA Systeme Langzeitspeicher für medizinische Universalarchive 29.12.2007

FAST LTA Systeme Langzeitspeicher für medizinische Universalarchive 29.12.2007 FAST LTA Systeme Langzeitspeicher für medizinische Universalarchive 29.12.2007 FAST LTA AG Spezialist für digitale Langzeitarchivierung Erste FAST Gründung (Software Security) im Jahr 1985 FAST LTA (1999),

Mehr

Anforderungen und Konzepte einer rechtssicheren Transformation signierter Dokumente

Anforderungen und Konzepte einer rechtssicheren Transformation signierter Dokumente Anforderungen und Konzepte einer rechtssicheren Transformation signierter Dokumente Antje Brandner 1, Ralf Brandner 2, Björn Bergh 1 GMDS Jahrestagung 13. September 2006 in Leipzig 1 Zentrum für Informations-

Mehr

BSI Technische Richtlinie

BSI Technische Richtlinie BSI Technische Richtlinie Bezeichnung: Accountmanagement IT-Sicherheit Anwendungsbereich: De-Mail Kürzel: BSI TR 01201 Teil 2.3 Version: 1.2 Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Postfach

Mehr

ARCHIVSYSTEME Der Zukunft ihren Wert sichern. Mag. Alexander Leiningen-Westerburg

ARCHIVSYSTEME Der Zukunft ihren Wert sichern. Mag. Alexander Leiningen-Westerburg ARCHIVSYSTEME Der Zukunft ihren Wert sichern Mag. Alexander Leiningen-Westerburg Schutzvermerk / Copyright-Vermerk Copyright Siemens AG Österreich 2010. Alle Rechte vorbehalten. Ist-Situation! Schöne neue

Mehr

E-Government in der Landesverwaltung

E-Government in der Landesverwaltung Der Beauftragte der Landesregierung für Informationstechnik (CIO) Dr. Thomas List CIO-Stabsstelle Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes NRW 1 Der Beauftragte der Landesregierung für Informationstechnik

Mehr

digital business solution e-akten

digital business solution e-akten digital business solution e-akten 1 Schnelle Recherche von Dokumenten, perfekte Übersicht in einer klaren Struktur (Aktenplan) und motivierte Mitarbeiter, die keine wertvolle Zeit mehr mit der Suche nach

Mehr

Einführung eines pragmatischen ersetzenden Scanprozesses und einer standardisierten, rechtssicheren eakte in einem Landratsamt. Herzlich willkommen!

Einführung eines pragmatischen ersetzenden Scanprozesses und einer standardisierten, rechtssicheren eakte in einem Landratsamt. Herzlich willkommen! Einführung eines pragmatischen ersetzenden Scanprozesses und einer standardisierten, rechtssicheren eakte in einem Landratsamt Herzlich willkommen! 1. Strategie IT/eGovernment 2. Strategie Digitalisierung

Mehr

Handbuch. ChecksumCalculator

Handbuch. ChecksumCalculator Handbuch ChecksumCalculator Ersteller: EWERK MUS GmbH Erstellungsdatum: 02.05.2012 Inhalt 1 Motivation... 3 2 Revisionssichere Archivierung... 3 3 Sicherheit... 4 4 WORM... 5 5 Besonderheiten des ChecksumCalculator...

Mehr

Nicht erst 2020: Elektronische Akten in der Praxis ein Bündel an Möglichkeiten!

Nicht erst 2020: Elektronische Akten in der Praxis ein Bündel an Möglichkeiten! Nicht erst 2020: Elektronische Akten in der Praxis ein Bündel an Möglichkeiten! Patrick Spahn, MACH AG Finanzen Personal Prozesse Business Intelligence Reich mir bitte den 14er! Seite 2 Foto: twicepack/

Mehr

Kanton Zug 152.42. gestützt auf 5 Abs. 1 des Archivgesetzes vom 29. Januar 2004 1),

Kanton Zug 152.42. gestützt auf 5 Abs. 1 des Archivgesetzes vom 29. Januar 2004 1), Kanton Zug 5. Verordnung über die Aktenführung Vom 0. März 0 (Stand. Juni 0) Der Regierungsrat des Kantons Zug, gestützt auf 5 Abs. des Archivgesetzes vom 9. Januar 00 ), beschliesst: Gegenstand Die Aktenführung

Mehr

für Version 1.0 Michael Jos swig

für Version 1.0 Michael Jos swig A nleitu ung für Antr räge na ach dem Bundesi mmis ssion nssch hutzgesetz mit ele ektro onisch her Signatur Version 1.0 Michael Jos swig Melanie Kirc chhoff 04.07.2011 Inhalt 1 EINFÜHRUNG... 3 2 VERFAHRENSABLAUF...

Mehr

Beweissicheres Scannen von Papierdokumenten Erfahrungsbericht aus dem Klinikum Braunschweig

Beweissicheres Scannen von Papierdokumenten Erfahrungsbericht aus dem Klinikum Braunschweig Praxis der Informationsverarbeitung in Krankenhaus und Versorgungsnetzen (KIS) 2007 Beweissicheres Scannen von Papierdokumenten Erfahrungsbericht aus dem Klinikum Braunschweig Christoph Seidel Seite 1

Mehr

Angelo Di Lorenzo Vertrieb egovernment

Angelo Di Lorenzo Vertrieb egovernment Verfahren neu gestalten einreichbare Formulare in 5 Minuten Angelo Di Lorenzo Vertrieb egovernment (e)formulare sind nichts anderes als ein (formatneutrales) Werkzeug, um alle für einen Prozess benötigten

Mehr

De-Mail. So einfach wie E-Mail, so sicher wie Papierpost. Dr. Uwe Schiel. (BearingPoint GmbH, Berater für den IT-Stab, BMI)

De-Mail. So einfach wie E-Mail, so sicher wie Papierpost. Dr. Uwe Schiel. (BearingPoint GmbH, Berater für den IT-Stab, BMI) De-Mail So einfach wie E-Mail, so sicher wie Papierpost Dr. Uwe Schiel (BearingPoint GmbH, Berater für den IT-Stab, BMI) Weitere Informationen unter 14. Ministerialkongress (Berlin, 10.09.2009) 1 Problemlage

Mehr

Herausforderungen des E-Governments meistern mit der IT-Planungsratsanwendung Governikus Marc Horstmann

Herausforderungen des E-Governments meistern mit der IT-Planungsratsanwendung Governikus Marc Horstmann Herausforderungen des E-Governments meistern mit der IT-Planungsratsanwendung Governikus Marc Horstmann 09.11.2015 Seite 1 Rechtlicher Rahmen EGovG Veränderung durch Digitalisierung Handlungsrahmen IT

Mehr

BERATUNG MIT KOMPETENZ

BERATUNG MIT KOMPETENZ SPRINTER Software GmbH Partner MENTANA-CLAIMSOFT GMBH BERATUNG MIT KOMPETENZ DER FP-KONZERN IN DEUTSCHLAND UND DER WELT Deutsche Tochtergesellschaften Weltweite Präsenz 10 10 Länder mit eigenen Tochtergesellschaften

Mehr

GEVER Die Zuger Geschäftsverwaltung 7. Mai 2012

GEVER Die Zuger Geschäftsverwaltung 7. Mai 2012 GEVER Die Zuger Geschäftsverwaltung 7. Mai 2012 Gever, GeVer, GEVER, Geschäftsverwaltung Bund + Microsoft: Gever Office (aus Sharepoint), seit 2005, 7,5 Mio. CHF BIT-Direktor Conti: "Lieber ein Ende mit

Mehr

E-Justice in der Anwaltskanzlei

E-Justice in der Anwaltskanzlei E-Justice in der Anwaltskanzlei ERV in der Anwaltschaft, das elektronische Anwaltspostfach RA Dr. Alexander Siegmund Geschäftsführer der Rechtsanwaltskammer München Mitglied des Ausschusses elektronischer

Mehr

ONZEPT IT-ARCHITEKTUR

ONZEPT IT-ARCHITEKTUR Projekt NaLa Konzept IT-Architektur Phase III - Umsetzungsempfehlung Version 1.0 Im Auftrag der Staatskanzlei SH erstellt durch Verantwortliche Stelle: Staatskanzlei SH Zentrales IT-Management SH Dataport

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR OFFENE KOMMUNIKATIONSSYSTEME FOKUS DIGITALE DOKUMENTE NACHHALTIG ZUGREIFBAR MACHEN

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR OFFENE KOMMUNIKATIONSSYSTEME FOKUS DIGITALE DOKUMENTE NACHHALTIG ZUGREIFBAR MACHEN FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR OFFENE KOMMUNIKATIONSSYSTEME FOKUS DIGITALE DOKUMENTE NACHHALTIG ZUGREIFBAR MACHEN DIGITALE DOKUMENTE NACHHALTIG ZUGREIFBAR MACHEN INS - Innovation mit Normen und Standards Projektgruppe:

Mehr