HTML, CSS und Responsive Design Selina Mohtaj und Laura Menze

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HTML, CSS und Responsive Design Selina Mohtaj und Laura Menze"

Transkript

1 HTML, CSS und Responsive Design Selina Mohtaj und Laura Menze

2 Hilfreiche Links und Bücher (deutsch) bzw. (englisch) https://www.youtube.com/playlist?list=pl41lfr- 6DnOovY0t3nBg8Zb6aqm_H70mR Krüger, Sandra/Balzert, Helmut: HTML5, XHTML & CSS. Websites systematisch & barrierefrei entwickeln. 2. Auflage. W3L GmbH, Stiegert, Heiko. Modernes Webdesign mit CSS: Schritt für Schritt zur perfekten Website; aktuell zu CSS3. Galileo Press, 2011.

3 Gliederung 1. HTML 2. CSS 3. Responsive Design

4 HTML textbasierte Auszeichnungssprache zur Strukturierung von Dokumenten Inhalt wird in Klartext geschrieben, nicht programmiert

5 HTML Document Object Model interpretiert jedes HTML-Dokument als Baumstruktur gibt hierarchische Struktur des Dokuments wieder

6 HTML ID und Class Universalattribute mit einer ID kann jedes HTML-Element im Dokument eindeutig identifiziert werden o darf nur einmal pro Dokument vorkommen o z.b. header und footer Class gibt an, welche CSS-Klassen auf das HTML- Element angewendet werden o darf beliebig oft verwendet werden o ist eine Art Zuordnung von Elementen zu einer Gruppe o z.b. Infoboxen

7 HTML Tag - Absatz

8 HTML Tag - Überschrift

9 HTML Tag Liste (ungeordnet)

10 HTML Tag Liste (geordnet)

11 HTML Tag - Tabelle

12 HTML Gruppierung von Inhalten

13 HTML Struktur einer Webseite

14 HTML Bilder Pfad zur Bilddatei Titel des Bildes alternativer Text

15 Verweisziel HTML Links

16 HTML Formulare method (Pflichtattribut): o o get Daten werden an die URI angehängt post - überträgt die Daten im Körper (Body) der Nachricht action (nicht zwingend erforderlich):!!!!!skript!!!! Was passiert wenn nicht angegeben????????? o o Wert: URI gibt an, welche Datei die Daten verarbeitet

17 HTML Formularelemente einzeilige Eingaben mittels <input.. > o Attribute: type (Art des Eingabeelements), name, value, size, maxlength

18 HTML Formularelemente mehrzeilige Eingaben mittels < textarea>..</textarea> Auswahllisten mit Tageinträgen mittels <select>..</select> o <option>.. </option> für Elemente in Auswahlliste

19 Übung zu HTML Erstellt eine kleine HTML-Webseite, die folgendes beinhaltet: ein Formular, in dem man o Nutzername und Passwort eingeben o das Geschlecht auswählen o und einen Abschicken Button betätigen soll optional: Überschriften, Paragraphen, Listen, Tabellen, Bilder,

20 Gliederung 1. HTML 2. CSS 3. Responsive Design

21 CSS (Cascading Style Sheets) Gestaltungssprache für HTML-Dokumente verantwortlich für das Design von Inhalten eines HTML-Dokuments jedem HTML-Element können Gestaltungsangaben zugeordnet werden

22 1. Inline: CSS Einbindung in HTML o unmittelbar bei den HTML-Elementen über das style- Attribut

23 CSS Einbindung in HTML 2. Intern (embedded): o Zusammenfassung der CSS-Stilregeln für HTML- Dokument über <style> im Kopfbereich

24 3. Extern: CSS Einbindung in HTML o Zusammenfassung von CSS-Stilregeln in eigenständiger Datei o Einbindung von <link.../> im head:

25 CSS Deklaration: Syntax jede Stilregel besteht aus: 1. Selektor(en) 2. CSS-Eigenschaft(en) innerhalb geschweifter Klammern, definiert durch Eigenschaftsname (Attribut) mit abschließendem Doppelpunkt Eigenschaftswert mit abschließendem Semikolon Selektor { Eigenschaft1: Wert; Eigenschaft2: Wert; }

26 CSS Selektor leitet eine CSS-Stilregel ein, die damit eindeutig identifiziert wird gibt an, auf welches HTML-Element sich die Stilregel bezieht Selektor { Eigenschaft: Wert; } Selektor1, Selektor2 { Eigenschaft: Wert; }

27 CSS Selektion über HTML-Elemente Selektoren für gleichartige HTML-Elemente erhalten als Wert die Bezeichung des HTML-Elements

28 CSS Selektion über ID ID identifiziert Elemente mit eindeutiger Bezeichnung einmaliges Vorkommen

29 CSS Selektion über Class mehreren HTML-Elementen werden gemeinsame Eigenschaften zugewiesen

30 CSS Kombinatoren Nachfahren- Selektor p b { color: red; } <p><b>beispiel</b> für den <b>nachfahren</b>selektor</p> Kind -Selektor p > b { color: red; } <p><b>beispiel</b> für den <b>kind</b>selektor</p> Nachbar -Selektor Geschwister- Selektor h1 + p { fontweight: bold } h1 ~ p { fontweight: bold } <h1>nachbarselektor</h1> <p>erster Absatz.</p> <p>zweiter Absatz.</p> <h1>geschwisterselektor</h1> <p>zweiter Absatz.</p> <hr> <p>dritter Absatz.</p>

31 CSS Block-Elemente Elemente, die jeweils eine neue Zeile erzeugen Blockelemente stehen untereinander Bsp: h1 steht über h2, nicht daneben

32 CSS Inline-Elemente Elemente, die keine neue Zeile erzeugen Stehen nebeneinander Bsp: <a>, <img>, <sub>, <sup>, etc.

33 CSS Inline-Block-Elemente Mischung aus Block-& Inline-Element Mit p {display: inline-block; } wird eine Box erzeugt o Nach innen hin Eigenschaften eines Blockelements o Nach außen hin Eigenschaft eines Inlineelements Ermöglicht Elemente mit Blockeigenschaften nebeneinander anzuordnen

34 CSS Box-Modell CSS-Layout aus rechteckigen Boxen zusammengesetzt Box besteht aus: Inhaltsbereich padding border margin

35 padding CSS Innenabstand Befindet sich innerhalb des Elements Übernimmt Hintergrundfarben &-grafiken

36 border CSS Rahmen Umschließt Inhaltsbereich eines Elements sowie den Innenabstand

37 margin CSS Außenabstand Abstand zu umliegenden Elementen befindet sich außerhalb des Elements

38 CSS Positionierung Ohne individuelle Ausrichtung befindet sich ein Element im Datenfluss Positionierung kann relativ oder absolut erfolgen

39 CSS Relative Positionierung Verschiebung erfolgt durch position: relative; Richtungsangabe mit relativen Maßangaben

40 CSS Absolute Positionierung Element aus Dokumentenfluss entnommen Änderung der Ordnung/Reihenfolge durch position: absolute; Richtungsangaben mit absoluter Maßangabe

41 CSS Fixe Positionierung position: fixed; Gleiche Eigenschaften wie absolute, jedoch kein Mitscrollen

42 CSS Floating Verschiebung eines Elements an die Innenkante seiner Box Element hat weiterhin Einfluss auf das Layout Mit clear wird Floating beendet

43 CSS Vererbung Wenn ein Wert nicht festgelegt wird Standardwert Anstelle des Standardwerts wird Eigenschaft des Elternelements übernommen

44 CSS Cascading Kaskade = besondere Eigenschaft von CSS Zu lösendes Problem: Eigenschaften für ein Element können mehrfach & widersprüchlich festgelegt werden Lösung: Kaskade errechnet Gewichtung für Regeln und Eigenschaften

45 CSS Cascading Reihenfolge ausschlaggebend bei mehrfacher Deklaration Zuletzt deklarierte Eigenschaft wird verwendet!important: o Kennzeichnet einen Wert als wichtig o Verwendung: falls unabsichtlich mehrere Eigenschaften deklariert werden

46 CSS Ablauf der Kaskade Ablauf in mehreren Schritten o Anwendung der einzelnen Kriterien o Aussortierung von Deklarationen 1. Auf Element angewendete Deklarationen suchen 2. Nach Herkunft & Wichtigkeit sortieren 3. Übrige Regelsätze nach Spezifität ordnen 4. ggf. noch widersprüchliche Deklarationen der Reihenfolge entsprechend ausführen

47 CSS Spezifität Regelsätze werden nach Spezifität gewichtet Je allgemeiner, desto geringer die Gewichtung Für jeden Selektor werden 3 Zähler festgelegt: o B wird durch jedes Vorkommen von ID-Selektoren um 1 erhöht o C wird durch jedes Vorkommen eines Attribut-/Klassenselektors um 1 erhöht o D wird durch jedes Vorkommen eines Typselektors um 1 erhöht Universalselektoren werden ignoriert

48 CSS Spezifität des style-attributs Wenn Eigenschaften im style-attribut festgelegt sind, dann sind sie spezifischer als jeder Regelsatz in einem Stylesheet höchste Gewichtung

49 Übung zu CSS Gestaltet nun eure HTML-Webseite mit CSS nach eurem Belieben (Farbe, Schriftgröße, Position, ). Folgende Befehle könnten dafür besonders von Interesse sein: font-family (Schriftart) font-size (Schriftgröße) color (Schriftfarbe) background-color (Hintergrundfarbe) Weitere Befehle findet ihr hier:

50 Gliederung 1. HTML 2. CSS 3. Responsive Design

51 Responsive Design Definition Layout der Seite für das Ausgabemedium angepasst Antwortet durch Medienanalyse & Darstellungsanpassung Layout an bestimmten Breakpoints mittels Media Queries an andere Viewports anzupassen

52 Viewport Für die Darstellung der Inhalte zur Verfügung stehender Bereich des Browserfensters

53 Breakpoints Punkt, an dem das Layout umbricht Orientierung am Layout o Wenn viewport zu schmal wird, dann werden Elemente nicht mehr nebeneinander, sondern untereinander angezeigt Realisierung über Media Queries

54 Media Queries Liste von Kriterien, die ein Ausgabemedium zur Einbindung eines Stylesheets erfüllen muss Bestehen aus o Medientyp o Medienmerkmal o Kombination Verwendung an allen Stellen möglich, wo Stylesheet eingebunden werden

55 Media Queries

56 Desktop First reguläre Webseiten auf mobile Größe verkleinert Probleme: o Schwierig zu sehen o Code funktioniert nicht auf allen mobilen Geräten Lösung: Separate Seiten für mobile Geräte

57 Prozess umdrehen Mobile First Arbeitet mit Progressive Enhancement Relevante & präzise Inhalte Kein Selbstzweck, sondern Ausrichtung an Usability- Grundsätze

58 Bootstrap CSS-Framework zur Erstellung von Responsive Design Auf CSS & HTML basierende Stylesheets Elemente werden vorgefertigten Klassen hinzugefügt

59 Bootstrap Einbindung Download auf eigenen Server & Einbindung in <head> der HTML-Datei Einbindung von Bootstrap CDN getbootstrap.com

60 Bootstrap Grid 12 Spalten, die sich der Displaybreite anpassen Row & column 4 Varianten: xs sm md lg

61 Übung zu Bootstrap & Responsive Design Erstellt eine HTML-Datei, in die ihr Bootstrap CND korrekt einbindet. Eure Seite soll sowohl Header und Footer als auch min. 3 Textbereiche enthalten. Die Webseite muss sich im Sinne vom Responsive Design an mindestens 3 unterschiedliche Displaygrößen anpassen. Die Elemente müssen sich in Größe und Position so anpassen, dass der Inhalt immer gut sichtbar und das Layout ansprechend gestaltet ist (Schriftgestaltung, Farben, etc.). Fügt gegebenenfalls individuelle CSS-Regeln ein.

62 noch Fragen?

63 Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!

64 Quellen https://www.youtube.com/playlist?list=pl41lfr-6dnoovy0t3nbg8zb6aqm_h70mr https://mdn.mozillademos.org/files/3215/relative-positioning.png cuteminions%2f&h=321&w=236&tbnid=p86alk17edjq8m%3a&zoom=1&docid=4zgjptcgfiggpm&ei=kqy9vdanejxtanx5gzgc&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur= 925&page=1&start=0&ndsp=7&ved=0CD8QrQMwAw https://encrypted-tbn2.gstatic.com/images?q=tbn:and9gcr4uabbfjkttfkds039k1zzhkwenfpfx6esnp3-ztnebh4rff6v https://mdn.mozillademos.org/files/3216/absolute-positioning.png Ertel, Andrea/Laborenz, Kai: Responsive Webdesign. Anpassungsfähige Websites programmieren und gestalten. 2. aktualisierte und erweiterte Auflage. Bonn: Galileo Press, Krüger, Sandra/Balzert, Helmut: HTML5, XHTML & CSS. Websites systematisch & barrierefrei entwickeln. 2. Auflage. Herdecke: W3L GmbH, Stiegert, Heiko. Modernes Webdesign mit CSS: Schritt für Schritt zur perfekten Website; aktuell zu CSS3. Galileo Press,

CSS - Cascading Stylesheets

CSS - Cascading Stylesheets CSS - Cascading Stylesheets Alfred Beringer HTBLVA für Textilindustrie und Datenverarbeitung Alfred Beringer 1 Überblick Kurze Einführung Deklarationen Selektoren Beispiele Alfred Beringer 2 CSS Formatierungssprache

Mehr

Webseiten erstellen für Einsteiger

Webseiten erstellen für Einsteiger Daniel Mies Webseiten erstellen für Einsteiger Schritt für Schritt zur eigenen Website Galileo Press Vorbemerkungen 15 1 Vordem Start 21 1.1 Wie kommt die Seite aus dem Internet auf meinen Computer? 21

Mehr

Allgemeine Technologien II Wintersemester 2011 / November 2011 CSS

Allgemeine Technologien II Wintersemester 2011 / November 2011 CSS Allgemeine Technologien II Wintersemester 2011 / 2012 28. November 2011 CSS Themen 28.11.2011 Cascading Style Sheets CSS CSS einbinden Inline-Styles CSS im Dokumentkopf Externe Stylesheets Konzepte Typen-,

Mehr

Aufbau einer HTML Seite:

Aufbau einer HTML Seite: 1 Aufbau einer HTML Seite: Grundstruktur: Head Bereich: "nicht sichtbar" Er enthält grundlegende Informationen wie: Title, Charset, Ansichtsgröße,

Mehr

Eine Schnelleinführung in CSS

Eine Schnelleinführung in CSS Eine Schnelleinführung in CSS Michael Dienert 11. September 2013 Inhaltsverzeichnis 1 Was ist CSS? 1 2 Verwenden der CSS-Stylesheets 2 3 Struktur eines CSS-Stylesheets 2 4 Selektoren im Detail 3 4.1 Verwandschaftsbeziehungen:

Mehr

Modernes Webdesign mit CSS

Modernes Webdesign mit CSS Heiko Stiegert Modernes Webdesign mit CSS Schritt für Schritt zur perfekten Website Galileo Press Inhalt rt TEIL I Grundlagen 1 Einleitung 1.1 Was ist Webdesign? 1.1.1 Accessibility 15 1.1.2 Usability

Mehr

CASCADING STYLE SHEETS WEBSEITEN-GESTALTUNG MIT CSS

CASCADING STYLE SHEETS WEBSEITEN-GESTALTUNG MIT CSS CASCADING STYLE SHEETS WEBSEITEN-GESTALTUNG MIT CSS Sören Elvers, Julia Polner, Max Weller, Moritz Willig T-Doku, Werner-von-Siemens-Schule, Wetzlar 2010-2011 INHALT DIESES VORTRAGS 1. Kurze Einführung

Mehr

Seiten gestalten mit CSS. Die wichtigsten HTML-Elemente. ,CSS gestaltet dynamisch die HTML-Elemente (Boxen)

Seiten gestalten mit CSS. Die wichtigsten HTML-Elemente. ,CSS gestaltet dynamisch die HTML-Elemente (Boxen) Wichtige Grundlagen Cascading Style Sheets, gestaltet dynamisch die HTML-Elemente (Boxen),Mit legen Sie Schriften und Farben einheitlich fest,über das Box-Modell layouten Sie die Seite,Navigation und Effekte

Mehr

Seitengestaltung mit HTML und CSS. Stefan Rothe, Thomas Jampen

Seitengestaltung mit HTML und CSS. Stefan Rothe, Thomas Jampen Seitengestaltung mit HTML und CSS Stefan Rothe, Thomas Jampen 2013 09 12 Rechtliche Hinweise Dieses Werk von Stefan Rothe steht unter einer Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 License. Zudem verzichtet

Mehr

Webdesign-Multimedia HTML und CSS

Webdesign-Multimedia HTML und CSS Webdesign-Multimedia HTML und CSS Thomas Mohr HTML Definition ˆ HTML (Hypertext Markup Language) ist eine textbasierte Auszeichnungssprache (engl. markup language) zur Strukturierung digitaler Dokumente

Mehr

44 2CSS* Basistext. 2.1 Was ist CSS? *

44 2CSS* Basistext. 2.1 Was ist CSS? * 44 2CSS* fohlen. Alle offiziellen Informationen zu CSS finden Sie auf der W3C-Website (http://www.w3.org) und der Cascading Style Sheets Home Page (http://www.w3.org/style/css) des W3C. 2.1 Was ist CSS?

Mehr

CAS Webdesign und Webpublishing

CAS Webdesign und Webpublishing CAS Webdesign und Webpublishing Kurs 2: Fortgeschrittenes CSS Ausgabe 2014 Dozent Andi Keller andi@4eyes.ch 4eyes GmbH Falknerstrasse 52 4001 Basel +41 61 261 43 48 info@4eyes.ch CHE-112.759.842 MWST Seite

Mehr

1 Definition der Selektoren Einbinden der CSS 3 Möglichkeiten Farbangaben Schriftformatierung Abstände...

1 Definition der Selektoren Einbinden der CSS 3 Möglichkeiten Farbangaben Schriftformatierung Abstände... CSS GRUNDLAGEN 1 Definition der Selektoren... 2 2 Einbinden der CSS 3 Möglichkeiten... 2 3 Farbangaben... 4 4 Schriftformatierung... 4 5 Abstände... 4 6 Box Modell... 5 7 Links... 5 8 Eigene Klasse definieren...

Mehr

Webdesign mit (X)HTML und CSS

Webdesign mit (X)HTML und CSS Webdesign mit (X)HTML und CSS Das Praxisbuch zum Einsteigen, Auffrischen und Vertiefen Deutsche Ausgabe der 3. englischen Auflage Jennifer Niederst Robbins Übersetzung von Kathrin Lichtenberg O'REILLY*

Mehr

Allgemeine Technologien II Sommersemester Mai 2011 CSS

Allgemeine Technologien II Sommersemester Mai 2011 CSS Allgemeine Technologien II Sommersemester 2011 02. Mai 2011 CSS Kursthemen Designparadigmen Framesets Tabellenbasierte Layouts -basierte Layouts: CSS & Co. Cascading Style Sheets CSS CSS einbinden

Mehr

Wert. { color: blue; }

Wert. { color: blue; } CSS im Überblick HTML wurde vom W3C entwickelt, um die Inhalte einer Webseite zu gliedern und zu strukturieren. In HTML wird festgelegt, ob ein Textinhalt bspw. dies ist eine Überschrift oder

Mehr

Aufgabenbereich 3: Layoutgestaltung mit CSS

Aufgabenbereich 3: Layoutgestaltung mit CSS Aufgabenbereich 3: Layoutgestaltung mit CSS Wichtige Begriffe und Zusammenhänge: Website: Gesamtheit eines Internet-Auftrittes (alle Webseiten, die dazu gehören) Webseite: Eine einzelne Seite, ein HTML-Dokument

Mehr

Fachcurriculum ITG Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Klassenstufe 9/10 H. Bauer. Thema Inhalte/Umsetzung Programme Lehrplanbezug.

Fachcurriculum ITG Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Klassenstufe 9/10 H. Bauer. Thema Inhalte/Umsetzung Programme Lehrplanbezug. Fachcurriculum ITG Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Klassenstufe 9/10 H. Bauer Thema Grundlagen der Erstellung von Webseiten Maximalplan 1 Was man wissen sollten 2 Die erste Webseite mit HTML erstellen

Mehr

E-Commerce: IT-Werkzeuge. Web-Programmierung. Kapitel 3: Webdesign mit CSS Stand: Übung WS 2015/2016. Benedikt Schumm M.Sc.

E-Commerce: IT-Werkzeuge. Web-Programmierung. Kapitel 3: Webdesign mit CSS Stand: Übung WS 2015/2016. Benedikt Schumm M.Sc. Übung WS 2015/2016 E-Commerce: IT-Werkzeuge Web-Programmierung Kapitel 3: Stand: 30.10.2015 Benedikt Schumm M.Sc. Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Mehr

CSS. Cascading Stylesheets

CSS. Cascading Stylesheets CSS Cascading Stylesheets Themen Was sind Cascading Stylesheets? Vorteile von CSS Nachteile von CSS CSS: Versionen Regelsyntax für Stylesheets Einem HTML-Dokument Styles hinzufügen und Numerische

Mehr

Erstellung von dynamischen Webseiten mit Cascading StyleSheets

Erstellung von dynamischen Webseiten mit Cascading StyleSheets Planerische Informationssysteme Erstellung von dynamischen Webseiten mit Cascading StyleSheets Rolf Sonderegger FS 2014 Erstellung von Webseiten mit Cascading Style Sheets Institut für Raum- und Landschaftsentwicklung

Mehr

1 Was sind Cascading Stylesheets?

1 Was sind Cascading Stylesheets? Im ersten Kapitel erkläre ich Ihnen, was sich hinter dem Begriff»Cascading Stylesheets«verbirgt und welche Vorteile Sie davon haben, mit Stylesheets zu arbeiten. Außerdem sehen Sie das erste Stylesheet

Mehr

Inhaltsübersicht. I Die Einleitung 25. VI Nützliche Werkzeuge 363. readme.txt zur zweiten Auflage 21. 1 Das Web st nicht aus Papier 27

Inhaltsübersicht. I Die Einleitung 25. VI Nützliche Werkzeuge 363. readme.txt zur zweiten Auflage 21. 1 Das Web st nicht aus Papier 27 Inhaltsübersicht readme.txt zur zweiten Auflage 21 I Die Einleitung 25 1 Das Web st nicht aus Papier 27 il HTML-Kästchen erstellen 39 2 So funktioniert HTML 41 3 Wichtige HTML-Elemente (1) 57 4 Wichtige

Mehr

Literatur. [7-1] Meyer, Eric: CSS kurz&gut. O'Reilly, 4. Auflage, 2011. [7-2] Laborenz, Kai: CSS-Praxis. Galileo Computing, 2003

Literatur. [7-1] Meyer, Eric: CSS kurz&gut. O'Reilly, 4. Auflage, 2011. [7-2] Laborenz, Kai: CSS-Praxis. Galileo Computing, 2003 Literatur [7-1] Meyer, Eric: CSS kurz&gut. O'Reilly, 4. Auflage, 2011 [7-2] Laborenz, Kai: CSS-Praxis. Galileo Computing, 2003 [7-3] Münz, Stefan: . Addison-Wesley, 2005 [7-4]

Mehr

Es gibt zahlreiche Web-Programmiersprachen: HTML, CSS, JavaScript, PHP, Perl, Python, HTTP, XML und viele weitere.

Es gibt zahlreiche Web-Programmiersprachen: HTML, CSS, JavaScript, PHP, Perl, Python, HTTP, XML und viele weitere. 1.0.0 Allgemeine Informationen Es gibt zahlreiche Web-Programmiersprachen: HTML, CSS, JavaScript, PHP, Perl, Python, HTTP, XML und viele weitere. Wir werden uns hauptsächlich mit HTML beschäftigen, weil

Mehr

qwertyuiopasdfghjklzxcvbnmqwerty uiopasdfghjklzxcvbnmqwertyuiopasd fghjklzxcvbnmqwertyuiopasdfghjklzx cvbnmqwertyuiopasdfghjklzxcvbnmq

qwertyuiopasdfghjklzxcvbnmqwerty uiopasdfghjklzxcvbnmqwertyuiopasd fghjklzxcvbnmqwertyuiopasdfghjklzx cvbnmqwertyuiopasdfghjklzxcvbnmq qwertyuiopasdfghjklzxcvbnmqwerty uiopasdfghjklzxcvbnmqwertyuiopasd fghjklzxcvbnmqwertyuiopasdfghjklzx cvbnmqwertyuiopasdfghjklzxcvbnmq Konzept für die e Learning Fortbildung wertyuiopasdfghjklzxcvbnmqwertyui

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einleitung 1. Teil I Workshop Schritt für Schritt zum professionellen HTML-CSS-Design. 1 So geht der Workshop vor 6

Inhaltsverzeichnis. Einleitung 1. Teil I Workshop Schritt für Schritt zum professionellen HTML-CSS-Design. 1 So geht der Workshop vor 6 ix Einleitung 1 Teil I Workshop Schritt für Schritt zum professionellen HTML-CSS-Design 1 So geht der Workshop vor 6 2 Vorbereitungen 8 2.1 Anlegen einer sinnvollen Ordnerstruktur... 9 2.2 Das brauchen

Mehr

33 CSS in HTML einbinden

33 CSS in HTML einbinden D3kjd3Di38lk323nnm 256 33 CSS in HTML einbinden Damit CSS auf HTML wirken kann, muss eine Verknüpfung hergestellt werden. Dafür stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, die in diesem Kapitel beschrieben

Mehr

CSS-Boxen. Hans Gell Schulungen & Dienstleistungen Übersicht der Schulungsinhalte

CSS-Boxen. Hans Gell Schulungen & Dienstleistungen  Übersicht der Schulungsinhalte CSS-Boxen Übersicht der Schulungsinhalte Das Web ist nicht aus Papier enttäuschte Erwartungen Autor hat keine Kontrolle Webseiten sehen immer anders aus Webseiten sind flexibel - Papierseiten sind starr

Mehr

Online-Publishing mit HTML und CSS für Einsteigerinnen

Online-Publishing mit HTML und CSS für Einsteigerinnen Online-Publishing mit HTML und CSS für Einsteigerinnen Dipl. Math. Eva Dyllong, Universität Duisburg Dipl. Math. Maria Oelinger, spirito GmbH IF MYT 07 2002 CSS-Einführung Vorschau CSS Was ist das? Einbinden

Mehr

WEBSEITEN ENTWICKELN MIT ASP.NET

WEBSEITEN ENTWICKELN MIT ASP.NET jamal BAYDAOUI WEBSEITEN ENTWICKELN MIT ASP.NET EINE EINFÜHRUNG MIT UMFANGREICHEM BEISPIELPROJEKT ALLE CODES IN VISUAL BASIC UND C# 3.2 Installation 11 Bild 3.2 Der Webplattform-Installer Bild 3.3 IDE-Startbildschirm

Mehr

HTML5. Wie funktioniert HTML5? Tags: Attribute:

HTML5. Wie funktioniert HTML5? Tags: Attribute: HTML5 HTML bedeutet Hypertext Markup Language und liegt aktuell in der fünften Fassung, also HTML5 vor. HTML5 ist eine Auszeichnungssprache mit der Webseiten geschrieben werden. In HTML5 wird festgelegt,

Mehr

HTML / CSS. Hans Gell Schulungen & Dienstleistungen www.hans-gell.de. Übersicht der Schulungsinhalte

HTML / CSS. Hans Gell Schulungen & Dienstleistungen www.hans-gell.de. Übersicht der Schulungsinhalte HTML / CSS Übersicht der Schulungsinhalte Grundlagen Einleitung HTML-Historie Java Script, XML, PHP, Flash Webstandards und Browser Werkzeuge und Tools UltraEdit und Dreamweaver TopStyle, Web Developer

Mehr

Einführungskurs HTML-CSS ohne Buch Von Norbert Willimsky Stand: 01.11.2015

Einführungskurs HTML-CSS ohne Buch Von Norbert Willimsky Stand: 01.11.2015 Einführungskurs HTML-CSS ohne Buch Von Stand: 01.11.2015 Inhalt Grundlegendes... 2 Einführung in HTML... 4 Übung1: HTML und einfaches CSS anwenden... 5 Einführung in CSS... 6 Übung2: CSS anwenden... 8

Mehr

Inhalt HTML 2. Applets Frames Formulare CSS cascading style sheets. Lehrveranstaltung Internet in AT Dr.-Ing. A. Braune TECHNISCHE UNIVERSITÄT DRESDEN

Inhalt HTML 2. Applets Frames Formulare CSS cascading style sheets. Lehrveranstaltung Internet in AT Dr.-Ing. A. Braune TECHNISCHE UNIVERSITÄT DRESDEN Inhalt HTML 2 Applets Frames Formulare CSS cascading style sheets SS 06 1 Applets Das Applet Java Applets sind kleine Java-Programme mit deren Hilfe aktive Webseiten erstellt werden können. werden mit

Mehr

Leseprobe. »CSS kennenlernenselektoren, Einheiten und Farben in CSSDas Box-ModellOrdnung halten und aufräumen« Inhaltsverzeichnis. Index.

Leseprobe. »CSS kennenlernenselektoren, Einheiten und Farben in CSSDas Box-ModellOrdnung halten und aufräumen« Inhaltsverzeichnis. Index. Wissen, wie s geht. Leseprobe In seinem Buch erklärt Ihnen Peter Müller unterhaltsam und kurzweilig die Grundlagen und Raffinessen von CSS. In dieser Leseprobe legen Sie die Basis für ein umfangreiches

Mehr

Gliederung. Responsive Design Begriffserklärung und Übersicht. Frameworks Einführung in HTML / CSS Frameworks.

Gliederung. Responsive Design Begriffserklärung und Übersicht. Frameworks Einführung in HTML / CSS Frameworks. Gliederung Responsive Design Begriffserklärung und Übersicht. Frameworks Einführung in HTML / CSS Frameworks. Präsentationsplattform Vorstellung der Präsentationsplattform Setzkasten. 1 / 14 Responsive

Mehr

Seminar DWMX 2004. DW Session 004

Seminar DWMX 2004. DW Session 004 Seminar DWMX 2004 DW Session 004 Eigene Site aufbauen Aufbau einer persönlichen Site: Auswahl einer bestimmten Dateiorganisation Statische HTML Site Vorlagenbasierte Site Framebasierte Site Erstellen der

Mehr

http://www.video2brain.com/de/products-582.htm

http://www.video2brain.com/de/products-582.htm André Reinegger führt Sie grundlegend in Dreamweaver CS5 ein und macht vor fortgeschrittenen Themen nicht halt. Lernen Sie die Struktur von XHTML-Seiten kennen genauso wie die Vorzüge vom Gestalten mit

Mehr

Inhalt: 1)Das Box-Modell

Inhalt: 1)Das Box-Modell Inhalt: 1. Das Box-Modell 2. Reset-CSS 3. CSS-Eigenschaft: position (static, relative, absolute) 4. CSS-Eigenschaft: float, clear 5. Übung 6. Die Seite zentrieren mit margin:auto 1)Das Box-Modell Die Box

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einführung... 1. Kapitel 1 Die Bausteine einer Webseite... 13. Kapitel 2 Die Arbeit mit Webseitendateien... 39

Inhaltsverzeichnis. Einführung... 1. Kapitel 1 Die Bausteine einer Webseite... 13. Kapitel 2 Die Arbeit mit Webseitendateien... 39 Inhaltsverzeichnis Einführung....................................... 1 HTML und CSS im Überblick............................ 2 Browser........................................ 3 Webstandards und Webspezifikationen......................

Mehr

Zeile 3-7: Der Kopf der HTML-Datei. Hier werden unsichtbare Einstellungen für das ganze Dokument vorgenommen.

Zeile 3-7: Der Kopf der HTML-Datei. Hier werden unsichtbare Einstellungen für das ganze Dokument vorgenommen. Inhalt: Grundgerüst, Tags, Zeichensatz, Meta-Tags, Farben 1 2 3 4 titel der Datei 5 6

Mehr

Hypertext Markup Language HTML. Stefan Szalowski Internet-Technologien HTML

Hypertext Markup Language HTML. Stefan Szalowski Internet-Technologien HTML Hypertext Markup Language HTML Hypertext Markup Language HTML Cascading Style Sheets CSS Zwei Sprachen, mit denen Webseiten erstellt werden HTML: Strukturieren von Inhalten durch Elemente Überschriften,

Mehr

Praktikum 8: CSS-Layout

Praktikum 8: CSS-Layout WEB1 Web-Technologien 1 Praktikum 8: CSS-Layout Gerrit Burkert, 01.11.2014 Ziele In einem früheren Praktikum haben Sie den HTML-Code für eine Reisebüroseite gemacht. Ziel dieses Praktikums ist es, die

Mehr

3. Briefing zur Übung IT-Systeme

3. Briefing zur Übung IT-Systeme 3. Briefing zur Übung IT-Systeme - Einführung in HTML, CSS und JavaScript Fragestunde, 30.11.2016, PC Pool Stand und Ausblick Einführung: 18.10.2016, 12.00 Uhr (c.t.), HS 4/PC Pool Fragestunde: 09.11.2016,

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil 1: CSS-Grundlagen. Die fehlenden Danksagungen... Einleitung...

Inhaltsverzeichnis. Teil 1: CSS-Grundlagen. Die fehlenden Danksagungen... Einleitung... Inhaltsverzeichnis Die fehlenden Danksagungen........................................... Einleitung................................................................... XI XV Teil 1: CSS-Grundlagen Kapitel

Mehr

Responsive Webdesign

Responsive Webdesign ebusiness Praxistag Thüringen 2014 Responsive Webdesign BASISWISSEN UND MÖGLICHKEITEN DER UMSETZUNG Maik Grunitz Geschäftsführer Forward Marketing GbR Inhalte 1. Warum Responsive Design? 2. Geschichte

Mehr

CSS - Formatierung. CSS Formatdefinition außerhalb des style-attributes

CSS - Formatierung. CSS Formatdefinition außerhalb des style-attributes CSS - Formatierung CSS Formatdefinition außerhalb des style-attributes Definition von Formatierungen im Dokumenten-Kopf...... oder externer Datei Festlegung von CSS-Eigenschaften für HTML-Elemente Syntax:

Mehr

Responsive Web Design

Responsive Web Design Responsive Web Design mit APEX Theme 25 Christian Rokitta APEX UserGroup NRW Treffen 20.01.2014 Oracle DB & APEX Entwickler (selbstständig) Deutschland ( 1996) Niederlanden ( 1996) themes4apex: APEX UI

Mehr

Zusammenfassung der letzten Vorlesungen. - Ergänzungen zu Menüs /Sprachumschaltung. - indexed search

Zusammenfassung der letzten Vorlesungen. - Ergänzungen zu Menüs /Sprachumschaltung. - indexed search Websiteentwicklung auf Basis vontypo3 Extensions -10- Zusammenfassung der letzten Vorlesungen - Ergänzungen zu Menüs /Sprachumschaltung - Extensions - indexed search 1 TYPO3 Entwicklung Footernavigation

Mehr

App-Entwicklung für Android

App-Entwicklung für Android App-Entwicklung für Android XML / Layouts Hochschule Darmstadt WS15/16 1 Inhalt XML Layouts Layouttypen Dimensions View Element Designs Farben Strings 2 XML XML ist eine Meta-Sprache zur Festlegung der

Mehr

DYNAMISCHE SEITEN. Warum Scriptsprachen? Stand: 11.04.2005. CF Carola Fichtner Web-Consulting http://www.carola-fichtner.de

DYNAMISCHE SEITEN. Warum Scriptsprachen? Stand: 11.04.2005. CF Carola Fichtner Web-Consulting http://www.carola-fichtner.de DYNAMISCHE SEITEN Warum Scriptsprachen? Stand: 11.04.2005 CF Carola Fichtner Web-Consulting http://www.carola-fichtner.de I N H A L T 1 Warum dynamische Seiten?... 3 1.1 Einführung... 3 1.2 HTML Seiten...

Mehr

Publizieren im Internet

Publizieren im Internet Publizieren im Internet Eine eigene Homepage erstellen Teil 2 Margarita Esponda esponda@inf.fu-berlin.de Ein Bild als Hintergrund Webseite mit einen Bild als Hintergrund

Mehr

Der transparente Look. Die Struktur, die oben angegeben wurde, ist im Anwendungsdesigner, wie in der nächsten Grafik ersichtlich, abgebildet.

Der transparente Look. Die Struktur, die oben angegeben wurde, ist im Anwendungsdesigner, wie in der nächsten Grafik ersichtlich, abgebildet. Intrapact Layout Allgemeines Das Layout einer Firma wird im Intrapact Manager, und dort im Layout Designer erstellt. Alle Eingaben im Layout Designer dienen dazu um die CSS/ASP Dateien zu generieren, die

Mehr

2.FormMail 1.6 dt (modifiziert)

2.FormMail 1.6 dt (modifiziert) 2.FormMail 1.6 dt (modifiziert) 2.1 Was ist FormMail? FormMail ist ein einfaches CGI-Programm, das in einem Formular bestimmte Informationen erfaßt und diese an eine bestimmte email-adresse sendet. FormMail

Mehr

Responsive Webdesign Bootstrap und co. Pierre Hein & Benjamin Stein Stuttgart 7. Mai 2015

Responsive Webdesign Bootstrap und co. Pierre Hein & Benjamin Stein Stuttgart 7. Mai 2015 Responsive Webdesign Bootstrap und co. Pierre Hein & Benjamin Stein Stuttgart 7. Mai 2015 Agenda 1. Einführung Was ist Responive Webdesign, Media Queries und CSS preprocessing 2. Frameworks Bootstrap,

Mehr

WEBSITE ERSTELLEN mit DREAMWEAVER MX

WEBSITE ERSTELLEN mit DREAMWEAVER MX WEBSITE ERSTELLEN mit DREAMWEAVER MX Inhalt: WEBSITE ERSTELLEN mit DREAMWEAVER MX... 1 Neue Site anlegen... 2 Neue HTML-Seite erstellen... 2 Seiteneigenschaften... 2 Webseite speichern... 2 CSS (Cascading

Mehr

HTML Teil 2. So kann man HTML-Seiten mit

HTML Teil 2. So kann man HTML-Seiten mit <div> und CSS gestalten. So sehen einfache Formulare aus HTML Teil 2 So kann man HTML-Seiten mit und CSS gestalten So sehen einfache Formulare aus Wie könnte ein komplexer Internetauftritt aussehen? Trennung Inhaltsbereich und Navigationsbereich 2 Beispiel:

Mehr

HTML5. Grundlagen der Erstellung von Webseiten. Marc Haunschild, Linda York, Tina Wegener. 3. Ausgabe, Januar 2015 ISBN: 978-3-86249-404-0 HTML5

HTML5. Grundlagen der Erstellung von Webseiten. Marc Haunschild, Linda York, Tina Wegener. 3. Ausgabe, Januar 2015 ISBN: 978-3-86249-404-0 HTML5 HTML5 Marc Haunschild, Linda York, Tina Wegener 3. Ausgabe, Januar 2015 Grundlagen der Erstellung von Webseiten ISBN: 978-3-86249-404-0 HTML5 2 HTML5 - Grundlagen der Erstellung von Webseiten 2 Die erste

Mehr

Introduction to Technologies for Interaction Design. Stylesheets

Introduction to Technologies for Interaction Design. Stylesheets Introduction to Technologies for Interaction Design Stylesheets Syntax Selektor und Eigenschaften Selektor bezieht sich auf ein HTML-Element ID-Selektoren dürfen in jeder HTML-Datei nur einmal vorkommen

Mehr

Inhalt. Vorwort 13. Teil I CSS kennenlernen: Einstieg in XHTML und CSS

Inhalt. Vorwort 13. Teil I CSS kennenlernen: Einstieg in XHTML und CSS Inhalt Vorwort 13 Teil I CSS kennenlernen: Einstieg in XHTML und CSS 1 Auf die Plätze 17 1.1 Wozu CSS lernen? 18 1.2 Wem nützt dieses Buch? 19 1.3 Wie funktioniert dieses Buch? 19 2 Was Sie wissen sollten

Mehr

Webdesign-Multimedia HTML und CSS

Webdesign-Multimedia HTML und CSS Webdesign-Multimedia HTML und CSS Thomas Mohr 1 HTML 1.1 Was ist HTML? HTML steht für Hypertext Markup Language und ist eine Auszeichnungssprache zur Strukturierung digitaler Dokumente. HTML-Dokumente

Mehr

<>Mini HTML-Kurs<>

<>Mini HTML-Kurs<> <!- - Das ist ein Kommentar- -> Mini HTML-Kurs Dieser Mini HTML-Kurs soll Ihnen genau soviel HTML-Wissen vermitteln, wie Sie brauchen, um meine Homepage-Vorlagen nach Ihren Wünschen anpassen zu können. Ich werde Ihnen also genau

Mehr

Vorwort. http://www.css-einfach.de/leserbereich. Viel Spaß beim Scripten!

Vorwort. http://www.css-einfach.de/leserbereich. Viel Spaß beim Scripten! Vorwort Detailwissen ist beim Erlernen von CSS zweitrangig. Deswegen sind anfangs weder dicke Bücher hilfreich, die alle erdenklichen Befehle durchkauen, noch Internetseiten, die Lösungen für Spezialprobleme

Mehr

Crashkurs HTML und CSS

Crashkurs HTML und CSS Crashkurs HTML und CSS HTML und CSS Hinweis: Dieser Crashkurs liefert einen Überblick und Kriterien für die sachgerechte Verwendung von HTML und CSS. Zum Lernen, Nachschlagen und Ausprobieren verweise

Mehr

Shortcut Befehlstaste-R zum Neuladen der Freeway-internen Vorschau. Eolas-Workaround für neu importierte Inhalte ist standardmäßig deaktiviert

Shortcut Befehlstaste-R zum Neuladen der Freeway-internen Vorschau. Eolas-Workaround für neu importierte Inhalte ist standardmäßig deaktiviert Freeway 7.1 Update Neue Funktionen Unterstützung von Media-aware Text-Styles Größen-Option für Hintergrundgrafiken Shortcut Befehlstaste-R zum Neuladen der Freeway-internen Vorschau Eolas-Workaround für

Mehr

XML 1. Einführung, oxygen. Ulrike Henny. ulrike.henny@uni-koeln.de. IDE Summer School 2013, Chemnitz

XML 1. Einführung, oxygen. Ulrike Henny. ulrike.henny@uni-koeln.de. IDE Summer School 2013, Chemnitz XML 1 Einführung, oxygen Ulrike Henny ulrike.henny@uni-koeln.de XML extensible Markup Language Was ist XML? XML-Grundlagen XML-Editoren, oxygen HTML + CSS XPath Übungen Literatur Folie 2 Was ist XML? extensible

Mehr

ALLGEMEINES WOMIT KANN ICH WEBSITES ERSTELLEN?

ALLGEMEINES WOMIT KANN ICH WEBSITES ERSTELLEN? HTML AG INHALT Allgemeines... 2 Womit kann ich Websites erstellen?... 2 Grundgerüst von HTML... 3 Tags und Attribute... 3 Links... 4 Links auf andere Seiten... 4 Bilder... 5 meta-tags... 5 Webseiten mit

Mehr

Einführung in HTML. Tutorium. Präsentation der Sitzung vom 2./9. Juni 2004 Martin Stricker

Einführung in HTML. Tutorium. Präsentation der Sitzung vom 2./9. Juni 2004 Martin Stricker Tutorium Einführung in HTML Präsentation der Sitzung vom 2./9. Juni 2004 Martin Stricker martin.stricker@rz.hu-berlin.de Programm Grundlagen von HTML Objekte, Elemente, Tags Grundaufbau eines HTML-Dokuments

Mehr

HTML-Grundlagen (X)HTML:

HTML-Grundlagen (X)HTML: HTML-Grundlagen (X)HTML: < > beginnender HTML Tag schließender HTML Tag < /> leere HTML Elemente Attribute und Werte &.; Sonderzeichen, HTML Entities Aufbau einer Datei Ein

Mehr

Die aktuelle Version des SPIEGEL-Bestseller-Widgets können Sie auf unserer Website unter Entwicklertools herunterladen.

Die aktuelle Version des SPIEGEL-Bestseller-Widgets können Sie auf unserer Website unter Entwicklertools herunterladen. Technische Dokumentation Hier finden Sie die technische Dokumentation für die Einbindung des Bestseller-Widgets. Die Dokumentation soll als Hilfestellung dienen und kann keinen Anspruch auf Vollständigkeit

Mehr

4.8 Das Box Modell, Block- vs Inline-Elemente

4.8 Das Box Modell, Block- vs Inline-Elemente 4 Formatierung mit CSS Webdesignkurshandbuch:: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: Büchli :: Süsstrunk :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: :: : 4.8 Das Box Modell, Block- vs Inline-Elemente

Mehr

Webentwicklung mit Mozilla Composer I.

Webentwicklung mit Mozilla Composer I. Tutorium Webentwicklung mit Mozilla Composer I. Präsentation der Sitzung vom 12. Mai 2004 Martin Stricker martin.stricker@rz.hu-berlin.de Programm Erstellen und Bearbeiten von Webseiten mit dem HTML-Editor

Mehr

Einführung 17. Teil I (X)HTML kennen lernen 23. Kapitel 1 Was Sie mindestens über HTML und das Web wissen müssen 25

Einführung 17. Teil I (X)HTML kennen lernen 23. Kapitel 1 Was Sie mindestens über HTML und das Web wissen müssen 25 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einführung 17 Über dieses Buch 17 Wie Sie dieses Buch nutzen 18 Törichte Annahmen über den Leser 19 Wie dieses Buch aufgebaut ist 19 Teil I: (X)HTML kennen lernen

Mehr

Responsive Webdesign. IHK-Arbeitskreis Software. Prof. Dr. Manfred Wojciechowski 18.02.2014

Responsive Webdesign. IHK-Arbeitskreis Software. Prof. Dr. Manfred Wojciechowski 18.02.2014 IHK-Arbeitskreis Software Prof. Dr. Manfred Wojciechowski 18.02.2014 Aufbau Vorstellung Responsive Webdesign Motivation Technologien Frameworks 2 Vorstellung Zur Person 1991 1996: Studium Informatik an

Mehr

HTML5 2 1 / 6. Doing Web Apps HTML5 2. Letzte Änderung: 2014-10-24 Version: 1.1

HTML5 2 1 / 6. Doing Web Apps HTML5 2. Letzte Änderung: 2014-10-24 Version: 1.1 1 / 6 Doing Web Apps HTML5 2 Autor: Rüdiger Marwein Letzte Änderung: 2014-10-24 Version: 1.1 Dieses Dokument darf mit Nennung des Autoren - frei vervielfältigt, verändert und weitergegeben werden. Der

Mehr

1. Warum Responsives Webdesign? 2. Was ist Responsives Webdesign? 3. Welche Technik und Konzepte gibt es im Responsiven Webdesign?

1. Warum Responsives Webdesign? 2. Was ist Responsives Webdesign? 3. Welche Technik und Konzepte gibt es im Responsiven Webdesign? 1. Warum Responsives Webdesign? 2. Was ist Responsives Webdesign? 3. Welche Technik und Konzepte gibt es im Responsiven Webdesign? 4. Wie sieht die Zukunft im Responsiven Webdesign aus? Special: Responsives

Mehr

Homepage mit HTML und CSS

Homepage mit HTML und CSS Homepage mit HTML und CSS Ein schneller und zielgerichteter Einstieg zur Erstellung einer Homepage Erstellungsdatum: November 2010 Autor: Thomas von Glahn Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Vorbereitende Tätigkeiten

Mehr

Cascading Stylesheets (CSS)

Cascading Stylesheets (CSS) Cascading Stylesheets (CSS) Cascading Stylesheets trennen Webdesign vom eigentlichen Inhalt. Die Vererbung, sprich Kaskadierung, von festgelegten Stilen wird allerdings erst bei fortgeschrittenen Programmierkenntnissen

Mehr

Referenz Frontend: Responsive Webdesign

Referenz Frontend: Responsive Webdesign Stand: Dezember 2014 Diese Referenzliste bezieht sich auf eine Webseite, von der es zwei Versionen gibt. Diese Version ist mit Hilfe des Twitter Bootstrap Frameworks für mobile Endgeräte optimiert. - Startseite

Mehr

Innovator 11. Design der Dokumentation ändern. Wie Sie die Dokumentation von Innovator Ihrer Corporate Identity anpassen. HowTo. www.mid.

Innovator 11. Design der Dokumentation ändern. Wie Sie die Dokumentation von Innovator Ihrer Corporate Identity anpassen. HowTo. www.mid. Innovator 11 Design der Dokumentation ändern Wie Sie die Dokumentation von Innovator Ihrer Corporate Identity anpassen www.mid.de HowTo Übersicht zum Layout der Dokumentation Das Layout der Innovator-Dokumentationen

Mehr

Webbasierte Programmierung

Webbasierte Programmierung Webbasierte Programmierung Eine Einführung mit anschaulichen Beispielen aus der HTML5-Welt apl. Prof. Dr. Achim Ebert Inhalt Kapitel 4: CSS (Cascading Style Sheets) Einbindung von CSS CSS-Grammatik Boxmodell

Mehr

Georgienseite TYPO3 LTS7 Projekt Georgienseite TYPO3 LTS 7 responsiv Stand: Juni 2016

Georgienseite TYPO3 LTS7 Projekt Georgienseite TYPO3 LTS 7 responsiv Stand: Juni 2016 TYPO3 LTS7 1 Projekt TYPO3 LTS 7 responsiv Stand: Juni 2016 Die gibt es seit 2000. Im September 2014 haben wir sie auf TYPO3 LTS 6 eingerichtet. Juni 2016 erfolgte ein update auf die Version LTS 7 von

Mehr

HTML Formulare. Benutzerschnittstelle für interaktive Webseiten

HTML Formulare. Benutzerschnittstelle für interaktive Webseiten 1 HTML Formulare Benutzerschnittstelle für interaktive Webseiten Literatur und Links 2 Literatur: Coar, Ken; Bowen, Rich: Apache-Kochbuch. 2004 HTML: kein Buch oder irgend eins für Einsteiger, z. B. Münz,

Mehr

Inhalt. Einleitung... 13

Inhalt. Einleitung... 13 Inhalt Einleitung... 13 1. Der Einstieg in CSS... 17 1.1 Die Grundlagen von (X)HTML... 18 Anatomie eines (X)HTML-Elements... 19 Der Unterschied zwischen XHTML und HTML... 19 1.2 Was ist CSS, und was kann

Mehr

EWS, WS 2016/17, Pfahler

EWS, WS 2016/17, Pfahler Vorlesung und Übung Universität Paderborn Wintersemester 2016/2017 Dr. Peter Pfahler HTML und CSS F-1 HTML: Ein kurzer Überblick HTML steht für Hypertext Markup Language: eine Auszeichnungssprache, in

Mehr

Dokumentation Kapitel 1. Dokumentation Kapitel 2

Dokumentation Kapitel 1. Dokumentation Kapitel 2 Dokumentation Kapitel 1 Das Web ist nicht aus Papier. Wenn man eine Webseite gestalten will an man das Papierdenken anwendet kommt man nicht weit oder es wird nicht so wie man es sich Vorgestellt hatte.

Mehr

11 Publizieren im Web

11 Publizieren im Web 11 Publizieren im Web Für ein modernes Unternehmen ist es heute kaum vorstellbar, nicht im Internet vertreten zu sein. Laut Statistik Austria 7 haben 97 % aller österreichischen Unternehmen ab 10 Beschäftigten

Mehr

Die eigene Website. Zusatzkapitel CSS mobile Geräte & Ausdruck

Die eigene Website. Zusatzkapitel CSS mobile Geräte & Ausdruck Die eigene Website Zusatzkapitel CSS mobile Geräte & Ausdruck Im Folgenden finden Sie einige Zusatztipps zu Kapitel 6 des Buchs Die eigene Website. Mehr Infos zum Buch auf der Website zum Buch. CSS für

Mehr

Einführung Responsive Webdesign

Einführung Responsive Webdesign Einführung Responsive Webdesign Aktuelle Situation Desktop Webseiten Umsetzungen auch heute noch in den meisten Fällen Pixelbasiert JavaScript schafft Dynamik CSS schafft Trennung von Inhalt und Layout

Mehr

Webdesign 1. PCC-Seminar Einheit 1 Di., 21.3.2006

Webdesign 1. PCC-Seminar Einheit 1 Di., 21.3.2006 Webdesign 1 PCC-Seminar Einheit 1 Di., 21.3.2006 Projekt Website Wir wollen eine Website gestalten und umsetzen! Aber wie fangen wir an? Grundsätzliches: Internet Print ein anderes Medium verlangt andere

Mehr

Web-basierte Anwendungssysteme XHTML- CSS

Web-basierte Anwendungssysteme XHTML- CSS Web-basierte Anwendungssysteme XHTML- CSS Prof. Dr. Sergej Alekseev (alekseev@fb2.fra-uas.de) Prof. Dr. Armin Lehmann (lehmann@e-technik.org) Fachbereich 2 Informatik und Ingenieurwissenschaften Wissen

Mehr

HTML Kurs. Inhaltsverzeichnis. Dominic Dietiker Aktualisierung: February 13, 2009. 1 Das HTML-Dokument 2. 2 Einige Tags 7

HTML Kurs. Inhaltsverzeichnis. Dominic Dietiker Aktualisierung: February 13, 2009. 1 Das HTML-Dokument 2. 2 Einige Tags 7 HTML Kurs Dominic Dietiker Aktualisierung: February 13, 2009 Inhaltsverzeichnis 1 Das HTML-Dokument 2 2 Einige Tags 7 3 Erarbeiten weiterer Tags 11 4 Tabellen 11 A Lösungen 16 1 1 Das HTML-Dokument Tags

Mehr

Eine wirklich große Hilfe war die Typo3-Dokumentation der Firma Mittwald: https://www.mittwald.de/fileadmin/pdf/dokus/typo3-dokumentation.

Eine wirklich große Hilfe war die Typo3-Dokumentation der Firma Mittwald: https://www.mittwald.de/fileadmin/pdf/dokus/typo3-dokumentation. Die neue Internetseite mit Typo3 (Stand vom 25.12.2015) Ein Anfang Also, ich habe längst nicht alles verstanden, einige Befehlsketten einfach rein kopiert und deshalb sicher auch sinnlose Programmteile

Mehr

Manuela Hoffmann. Modernes Webdesign. Gestaltungsprinzipien, Webstandards, Praxis. Galileo Press

Manuela Hoffmann. Modernes Webdesign. Gestaltungsprinzipien, Webstandards, Praxis. Galileo Press Manuela Hoffmann Modernes Webdesign Gestaltungsprinzipien, Webstandards, Praxis Galileo Press Einleitung 11 TEIL I: Das Design 1 Webdesign und Webstandards 17 1.1 Webdesign, was ist das eigentlich? 17

Mehr

Firefox Add-ons. Präsentation in WAP WS09/10 von Christoph ASCHBERGER, Andreas BERTOLIN, Robert MUTTER und Yunzhou XU

Firefox Add-ons. Präsentation in WAP WS09/10 von Christoph ASCHBERGER, Andreas BERTOLIN, Robert MUTTER und Yunzhou XU Firefox Add-ons Präsentation in WAP WS09/10 von Christoph ASCHBERGER, Andreas BERTOLIN, Robert MUTTER und Yunzhou XU Agenda Technisches Überblick XUL JavaScript CSS XPI-Pakete Einreichen bei Mozilla Sicherheitsüberlegungen

Mehr

YAML-Templates in TYPOlight

YAML-Templates in TYPOlight YAML-Templates in TYPOlight Templateerstellung mit dem YAML CSS-Framework Helmut Schottmüller, TYPOlight User-Treffen 2008 Motivation Meine Website sieht in jedem Browser anders aus... Ich möchte ein flexibles

Mehr

Barrierefreies Internet mit Content-Management-Systemen am Beispiel des CMS Papoo. Carsten Euwens. Erstellung BITV konformer Internetseiten

Barrierefreies Internet mit Content-Management-Systemen am Beispiel des CMS Papoo. Carsten Euwens. Erstellung BITV konformer Internetseiten Carsten Euwens Erstellung BITV konformer Internetseiten Welche Möglichkeiten bietet dabei das CMS Papoo Was kann Papoo ohne Benutzereingriff Wobei kann Papoo den Seitenersteller/Redakteur unterstützen

Mehr

HTML und CSS. Eine kurze Einführung

HTML und CSS. Eine kurze Einführung HTML und CSS Eine kurze Einführung Begriff Markup Begriff aus Druckindustrie: Layouter fügt Anmerkungen/Markierungen (Tags) hinzu Markup-Languge (ML) = Auszeichnungssprache Beispiele a) das Wort wird fett

Mehr

Advanced CMS. Copyright 2015 silbersaiten.de Service&Support: https://addons.prestashop.com/en/write-to-developper?

Advanced CMS. Copyright 2015 silbersaiten.de Service&Support: https://addons.prestashop.com/en/write-to-developper? Advanced CMS Copyright 2015 silbersaiten.de Service&Support: https://addons.prestashop.com/en/write-to-developper?id_product=19835 1. Installation Nachdem Sie das Modul Advanced CMS heruntergeladen und

Mehr