Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr Gemeinde Meiseldorf GemNr.: Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 902

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2014. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 902"

Transkript

1 GemNr.: Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 902 Fläche: 35,43 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014

2 Seite 2

3 Kassenistabschluss - Gesamtabschluss Seite 3

4 Kassenistabschluss - Gesamtabschluss (gemäß 14 VRV) DVR-Nr: Gebarungsarten Anf. Stand Einnahmen lfd. Jahr Ausgaben lfd. Jahr Gesamteinnahmen Gesamtausgaben Schl. Stand Ordentlicher Haushalt , , , , , ,75 Außerordentlicher Haushalt , , , , , ,07 Verwahrgelder , , , , , ,47 Vorschüsse , , , , , ,68 Summe , , , , , ,61 Einnahmen lfd. Jahr ,11 Ausgaben lfd. Jahr ,11 Gesamtsumme , ,72 Seite 4

5 Kassenistabschluss - Gesamtabschluss (gemäß 14 VRV) DVR-Nr: Tatsächlicher Kassenbestand Bezeichnung Einnahmen Ausgaben ZW IBAN / BIC Anf. Stand Summe Summe Stand 2014 Schl. Stand Auszug Nr. Datum 4 BAR 2.038, , , , , , ,66 151, ,30 Bar 2.038, , , , , , ,66 151, ,30 7 Online-Sparen , , , , , , ,45 4/001 AT / RLNWATWW GIRO 2.742, , , , ,27 AT / RLNWATWW123 1 GIRO , , , , , , , , ,49 4 AT / RLNWATWW Bankkonto , , , , , , , , ,94 5 GEGENVERRECHNUNG , , , , , ,26 Verrechnung , , , , , ,26 Gesamtsumme , , Minus Einnahmen ,06 Plus Ausgaben ,43 Gesamtkassenbestand ,61 Minus schließlicher Kassenbestand Differenz ,61 Der vorliegende Rechnungsabschluss enthält alle im Rechnungszeitraum erfolgten Gebarungen. Er stimmt mit den Belegen und Aufzeichnungen in den Rechnungsbüchern überein. Die ausgewiesenen buchmäßigen Bestände stimmen mit den tatsächlich vorhandenen Bargeldbeständen und Bankbeständen überein. Der Bürgermeister Der Kassenverwalter Ing. Nikolaus Reisel Margit Gilli Der vorliegende Rechnungsabschluss wurde vom Prüfungsausschuss überprüft. Er ist sachlich und rechnerisch richtig. Obmann des Prüfungsausschusses Mitglieder des Prüfungsausschusses Karl Safer Stefan Schlegel und Josef Neunteufl Seite 5

6 Seite 6

7 Gesamtübersicht nach Gruppen OH Seite 7

8 Gesamtübersicht nach Gruppen OH DVR-Nr: Gruppe Einnahmen Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA Gruppe 0 / Vertretungskörper und al lgemeine Verwaltung 6.598, , , ,79 Gruppe 1 / Öffentliche Ordnung und Sicherheit 9,00 9,00 9,00 9,00 Gruppe 2 / Unterricht, Erziehung, S port und Wissenschaft , , ,64 127, ,92 Gruppe 3 / Kunst, Kultur und Kultus 2.549, , , ,42 Gruppe 4 / Soziale Wohlfahrt und Wo hnbauförderung Gruppe 5 / Gesundheit Gruppe 6 / Straßen- und Wasserbau, Verkehr 20 4 Gruppe 7 / Wirtschaftsförderung Gruppe 8 / Dienstleistungen , , , , , ,08 Gruppe 9 / Finanzwirtschaft 1.526, , , , , ,69 Summe , , , , , ,90 Abwicklung Ist-Überschüsse Vorjahr(e) , , ,18 Abwicklung Soll-Überschüsse , , , ,68 Summe inkl. Abwicklung Vorjahre , , , , , ,22 Abwicklung des Ist-Überschusses laufendes Jahr , , ,75 Gesamtsumme , , , , ,39 Seite 8

9 Gesamtübersicht nach Gruppen OH DVR-Nr: Gruppe Ausgaben Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA Gruppe 0 / Vertretungskörper und al lgemeine Verwaltung Gruppe 1 / Öffentliche Ordnung und Sicherheit Gruppe 2 / Unterricht, Erziehung, S port und Wissenschaft Gruppe 3 / Kunst, Kultur und Kultus Gruppe 4 / Soziale Wohlfahrt und Wo hnbauförderung Gruppe 5 / Gesundheit Gruppe 6 / Straßen- und Wasserbau, Verkehr Gruppe 7 / Wirtschaftsförderung Gruppe 8 / Dienstleistungen Gruppe 9 / Finanzwirtschaft , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,59 Summe , , , , Abwicklung Soll-Überschüsse , , ,32 Summe inkl. Abwicklung Vorjahre , , , , , Abwicklung des Ist-Überschusses laufendes Jahr Abwicklung des Soll-Überschusses laufendes Jahr , , , , , ,39 Gesamtsumme , , , , ,39 Gesamtabschluss des ordentlichen Haushalts ,90 Einnahmenabstattung ,15 - Ausgabenabstattung ,75 = Kassen(fehl)betrag ,64 + Einnahmenrückstände 375.7,39 = Zwischensumme ,22 Einnahmenvorschreibung - Ausgabenrückstände ,83 - Ausgabenvorschreibung 375.7,39 = Jahresergebnis (+... Überschuss, -... Abgang) = 375.7,39 Seite 9

10 Seite 10

11 Gesamtübersicht nach Gruppen AOH Seite 11

12 Gesamtübersicht nach Gruppen AOH DVR-Nr: Gruppe Einnahmen Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA Gruppe 1 / Öffentliche Ordnung und Sicherheit , , , ,21 Gruppe 6 / Straßen- und Wasserbau, Verkehr , , , ,91 Gruppe 7 / Wirtschaftsförderung , , , ,12 Gruppe 8 / Dienstleistungen , , , ,78 Summe , , , , Abwicklung Ist-Überschüsse Vorjahr(e) , , ,49 Abwicklung Soll-Überschüsse , , , ,49 Summe inkl. Abwicklung Vorjahre , , , , , Abwicklung des Ist-Überschusses laufendes Jahr , , ,07 Gesamtsumme , , , , ,07 Gesamtabschluss des außerordentlichen Haushalts 8.115,20 Einnahmenabstattung ,13 - Ausgabenabstattung ,07 = Kassen(fehl)betrag + Einnahmenrückstände ,07 = Zwischensumme ,71 Einnahmenvorschreibung - Ausgabenrückstände ,64 - Ausgabenvorschreibung ,07 = Jahresergebnis (+... Überschuss, -... Abgang) = ,07 Seite 12

13 Gesamtübersicht nach Gruppen AOH DVR-Nr: Gruppe Ausgaben Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA Gruppe 1 / Öffentliche Ordnung und Sicherheit Gruppe 6 / Straßen- und Wasserbau, Verkehr Gruppe 7 / Wirtschaftsförderung Gruppe 8 / Dienstleistungen , , , , , , , , , , , ,12.632,47.632,47.632, ,53 Summe , , , , Abwicklung Soll-Überschüsse , , ,49 Summe inkl. Abwicklung Vorjahre , , , , , Abwicklung des Ist-Überschusses laufendes Jahr Abwicklung des Soll-Überschusses laufendes Jahr , , , , , ,07 Gesamtsumme , , , , ,07 Rechnungs(=Soll)-Abschluss ( 17 Abs. 1 Z. 2 VRV) OH (Vorschreibung) AOH (Vorschreibung) Gesamthaushalt Ergebnis des Vorjahres , , ,81 + Einnahmen lfd. Jahr (ohne Überschuss Vorjahre) , , ,12 Summe A , , ,93 Ausgaben lfd. Jahr (ohne Abgang Vorjahre) , , ,47 Jahresergebnis 375.7, , ,46 Summe B = Summe A , , ,93 Seite 13

14 Seite 14

15 Gesamtübersicht nach Vorhaben Seite 15

16 Gesamtübersicht nach Vorhaben DVR-Nr: Vorhaben Einnahmen Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA Umbau Freiwillige Feuerwehren , , , ,21 Gemeindestraßenbau , , , ,91 Güterwegebau , , , ,12 Instandsetzung Bauhof Wasserversorgungsanlage Abwasserbeseitigung Kanal Darlehensverrechnung Zinsen f. ABA 278,22 278,22 278, ,78 Summe , , , ,78 Abwicklung Ist-Überschüsse Vorjahr(e) (Gemeindestraßenbau) , , , Abwicklung Soll-Überschüsse (Gemeindestraßenbau) , , , , Abwicklung Ist-Überschüsse Vorjahr(e) (Abwasserbeseitigung Kanal) , , ,25 Abwicklung Soll-Überschüsse (Abwasserbeseitigung Kanal) , , , ,25 Summe inkl. Abwicklung Vorjahre , , , , ,29 Abwicklung des Ist-Überschusses laufendes Jahr (Umbau Freiwillige Feuerwehren) , , ,07 Gesamtsumme , , , , ,07 Seite 16

17 Gesamtübersicht nach Vorhaben DVR-Nr: Vorhaben Ausgaben Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA Umbau Freiwillige Feuerwehren Gemeindestraßenbau Güterwegebau Instandsetzung Bauhof Wasserversorgungsanlage Abwasserbeseitigung Kanal Darlehensverrechnung Zinsen f. ABA , , , , , , , , , , , , , , , ,75 278,22 278,22 278, ,78 Summe , , , , Abwicklung Soll-Überschüsse (Gemeindestraßenbau) , , , Abwicklung Soll-Überschüsse (Abwasserbeseitigung Kanal) , , ,25 Summe inkl. Abwicklung Vorjahre , , , , , Abwicklung des Ist-Überschusses laufendes Jahr (Umbau Freiwillige Feuerwehren) Abwicklung des Soll-Überschusses laufendes Jahr (Umbau Freiwillige Feuerwehren) , , , , , ,07 Gesamtsumme , , , , ,07 Gesamtabschluss des außerordentlichen Haushalts 8.115,20 Einnahmenabstattung ,13 - Ausgabenabstattung ,07 = Kassen(fehl)betrag + Einnahmenrückstände ,07 = Zwischensumme ,71 Einnahmenvorschreibung - Ausgabenrückstände ,64 - Ausgabenvorschreibung ,07 = Jahresergebnis (+... Überschuss, -... Abgang) = ,07 Seite 17

18 Seite 18

19 Rechnungsquerschnitt Seite 19

20 Querschnitt (Anlage 5b) DVR-Nr: Bezeichnung Posten lt. Postenverzeichnis Gemeinden Summe o + aoh davon A Summe ohne A I. Querschnitt Einnahmen der laufenden Gebarung 10 Eigene Steuern Unterklassen 83 bis 85 ohne Gruppen 852, , , ,77 und Ertragsanteile Gruppen 858 und , ,94 12 Gebühren für die Benützung von Gemeindeeinrichtungen und -anlagen Gruppe , , ,00 13 Einnahmen aus Leistungen Unterklasse , ,90 14 Einnahmen aus Besitz und wirtschaftlicher Tätigkeit Gruppen 820, 822 bis , ,04 15 Laufende Transferzahlungen von Trägern des öffentlichen Rechts Gruppen 860 bis 864, , , ,62 16 Sonstige laufende Transfereinnahmen Gruppen 865 bis 868, Gewinnentnahmen der Gemeinde von Unternehmungen und marktbestimmten Betrieben Gruppe , ,54 der Gemeinde (A 85-89) 18 Einnahmen aus Veräußerungen und sonstige Einnahmen Unterklasse 80, Gruppen 827 bis ,27 587, ,80 19 Summe 1 (laufende Einnahmen) , , ,61 Ausgaben der laufenden Gebarung 20 Leistungen für Personal Klasse , , ,19 21 Pensionen und sonstige Ruhebezüge Gruppe Bezüge der gewählten Organe Gruppe , ,01 23 Gebrauchs- und Verbrauchsgüter, Handelswaren Klasse , , ,67 Verwaltungs- und Betriebsaufwand Klasse 6 ohne Gruppen 650, 651, 653 und 654, , , ,76 Unterklassen 70 bis 72 ohne Gruppe Zinsen für Finanzschulden Gruppen 650, 651, 653 und , , ,59 26 Laufende Transferzahlungen an Träger des öffentlichen Rechts Gruppen 750 bis , , ,55 27 Sonstige laufende Transferausgaben Gruppen 755 bis 757, 759, 764, 768 und , ,07 28 Gewinnentnahmen der Gemeinde von Unternehmungen und marktbestimmten Betrieben Gruppe , ,54 der Gemeinde (A 85-89) 29 Summe 2 (laufende Ausgaben) , , ,84 91 Saldo 1: Ergebnis der laufenden Gebarung Summe 1 minus Summe , , ,77 Seite 20

21 Querschnitt (Anlage 5b) DVR-Nr: Bezeichnung Posten lt. Postenverzeichnis Gemeinden Summe o + aoh davon A Summe ohne A Einnahmen der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen 30 Veräußerung von unbeweglichem Vermögen Unterklassen 00, 01 und , ,41 31 Veräußerung von beweglichem Vermögen Unterklassen 02 bis Veräußerung von aktivierungsfähigen Rechte Unterklasse Kapitaltransferzahlungen von Trägern des öffentlichen Rechts Gruppen 870 bis 874, , ,67 34 Sonstige Kapitaltransfereinnahmen Gruppen 875 bis 878, , , Summe 3: Einnahmen der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen , , ,08 Ausgaben der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen 40 Erwerb von unbeweglichem Vermögen Unterklassen 00, 01 und , , ,22 41 Erwerb von beweglichem Vermögen Unterklassen 02 bis , ,16 42 Erwerb von aktivierungsfähigen Rechten Unterklasse , ,20 43 Kapitaltransferzahlungen an Träger des öffentlichen Rechts Gruppen 770 bis Sonstige Kapitaltransferzahlungen Gruppen 775 bis 778, Summe 4: Ausgaben der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen , , ,58 92 Saldo 2: Ergebnis der Vermögensgebarung ohne Finanztransaktionen Summe 3 minus Summe 4-536, , ,50 Seite 21

22 Querschnitt (Anlage 5b) DVR-Nr: Bezeichnung Posten lt. Postenverzeichnis Gemeinden Summe o + aoh davon A Summe ohne A Einnahmen aus Finanztransaktionen 50 Veräußerung von Wertpapieren und Beteiligungen Unterklasse 08, Gruppe Entnahmen aus Rücklagen Gruppe Einnahmen aus der Rückzahlung von Darlehen an Träger des öffentlichen Rechts Gruppen 0 bis 4, 250 bis Rückzahlung von Darlehen an andere und von Bezugsvorschüssen Bezugsvorschüssen Gruppen 5 bis 7, 9, 255 bis 257 und Aufnahmen von Finanzschulden von Trägern des öffentlichen Rechts Gruppen 340 bis 344, 350 bis ,22 278,22 55 Aufnahme von Finanzschulden von anderen Gruppen 345 bis 349, 355 bis Investitions- und Tilgungszuschüsse zwischen Unternehmungen und markt- bestimmten Gruppe 879 Betrieben der Gemeinde 59 Summe 5: Einnahmen aus Finanztransaktionen 278,22 278,22 Ausgaben aus Finanztransaktionen 60 Erwerb von Wertpapieren und Beteiligungen Unterklasse 08, Gruppe Zuführungen an Rücklagen Gruppe Gewährung von Darlehen an Träger des öffentlichen Rechts Gruppen 0 bis 4, 250 bis Gewährung von Darlehen an andere und von Bezugsvorschüssen Gruppen 5 bis 7, 9, 255 bis 257 und Rückzahlung von Fnanzschulden bei Trägern des öffentlichen Rechts Gruppen 340 bis 344, 350 bis , , ,37 65 Rückzahlung von Finanzschulden bei anderen Gruppen 345 bis 349, 355 bis , , ,00 66 Investitions- und Tilgungszuschüsse zwischen Unternehmungen und markt- bestimmten Gruppe 779 Betrieben der Gemeinde 69 Summe 6: Ausgaben aus Finanztransaktionen , , ,37 93 Saldo 3: Ergebnis der Finanztransaktionen Summe 5 minus Summe , , ,37 94 Saldo 4: Jahresergebnis ohne Verrechnung zwischen ord. und ao. Haushalt ohne Abwicklung , , ,90 Seite 22

23 Querschnitt (Anlage 5b) DVR-Nr: Bezeichnung Posten lt. Postenverzeichnis Gemeinden Summe o + aoh davon A Summe ohne A II. Ableitung des Finanzierungssaldos 70 Jahresergebnis Haushalt ohne A und ohne Finanztransaktionen Saldo 1 plus Saldo ,27 71 Überrechnung Jahresergebnis A Saldo 4 der Spalte davon A ,25 95 Finanzierungssaldo (Maastricht-Ergebnis) ,02 III. Übersicht Gesamthaushalt 80 Einnahmen der laufenden und der Vermögensgebarung Summen 1, 3 und ,52 81 Zuführungen aus dem o. Haushalt und Rückführungen aus dem ao. Haushalt Gruppe ,60 82 Abwicklung Soll-Überschüsse Vorjahre Gruppe ,81 83 Abwicklung Soll-Abgang laufendes Jahr Gruppe Summe 7: Gesamteinnahmen ,93 84 Ausgaben der laufenden und der Vermögensgebarung Summen 2, 4 und ,87 85 Zuführungen an den ao Haushalt und Rückführungen an den ord. Haushalt Gruppe ,60 86 Abwicklung Soll-Abgänge Vorjahre Gruppe Abwicklung Soll-Überschuss laufendes Jahr Gruppe ,46 89 Summe 8: Gesamtausgaben ,93 99 Administratives Jahresergebnis Summe 7 minus Summe 8 Seite 23

24 Seite

25 Haushaltskonten OH Seite 25

26 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA 0 Gruppe 0 / Vertretungskörper und al lgemeine Verwaltung 00 Gewählte Gemeindeorgane 000 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Gewählte Gemeindeorgane 000 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 00 Gewählte Gemeindeorgane 01 Hauptverwaltung 010 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Zentralamt 2/ Kostenersatz für Kopien ,50 149,50 149,50 149,50 2/ Kostenbeitrag f. Verw.leistungen / Sonstige Einnahmen 18 17,80 17,80 17,80 17,80 Seite 26

27 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA 0 Gruppe 0 / Vertretungskörper und al lgemeine Verwaltung 00 Gewählte Gemeindeorgane 000 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Gewählte Gemeindeorgane 1/ Versicherungen 459,53 459,53 459, ,47 1/ Bezüge der Organe , , , ,99 1/ Diäten, Reisegebühren / Amtspauschalien u. Repräsentationen 3.420, , , ,74 1/ Pensionskassenbeitrag ,43 988,43 988,43 988,43 1/ Schulung der Gemeindefunktionäre , , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , ,46 00 Gewählte Gemeindeorgane , , , ,46 01 Hauptverwaltung 010 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Zentralamt 1/ Ankauf von Maschinen ,70 305,70 305, ,30 1/ Amtsausstattung / Software , , , ,80 1/ Reinigung ,98 143,98 143, ,02 1/ Büromaterial , , , ,77 1/ Gesetzbl., Zeitschr., Formulare ,00 356,00 356, ,00 1/ Gemeindezeitung / Bezüge VB Schema I(Ang.) , , , ,38 1/ Bezüge sonst. ganzj. Arbeiter , , , ,55 1/ Bezüge Ang. nicht ganzj.beschäftigt ,44 690,44 690, ,56 1/ Reisegebühren ,50 734,50 734, ,50 1/ Entsch. f. Nebentätigkeit / DGB z. Ausgleichsfonds f. VB , , , ,96 1/ DGB z. Ausgleichsfonds f. sonst. Bed , 200, 200, 30-99,76 1/ DGB Sozialversicherung VB , , , ,12 1/ DGB Sozialversicherung sonst. Bed ,09 60,09 60, ,91 1/ Mitarbeitervorsorgekassenbeitrag ,86 392,86 392, ,14 1/ Instandhaltung d. Maschinen 596,72 596,72 596, ,28 1/ Instandh. d. Büroeinrichtung / Portogebühren 2.609, , , ,94 1/ Telefongebühren 1.670, , , ,79 1/ Versicherungen 4.069, , , ,41 Seite 27

28 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA 010 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 217,30 217,30 217,30 217, Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Pressestelle, Amtsblatt und Öffentl ichkeitsarbeit 2/ Werbeeinschaltungen ,88 154,88 154, , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 154,88 154,88 154, , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Repräsentationen 019 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 01 Hauptverwaltung 372,18 372,18 372, ,18 02 Hauptverwaltung 022 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Standesamt 022 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 0 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 0000 Wahlamt 2/ Kostenbeiträge für Wahlen ,40 444,40 444, ,60 0 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 444,40 444,40 444, , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Staatsbürgerschaft 025 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 029 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Amtsgebäude 2/ Einspeiseentgelt Ökostrom , , , ,01 2/ Mieten u. Betriebskostenersätze ,97 835,97 835, ,97 2/ Verwaltungsaufwand u. Miete Photovoltaikanlage / Sonstige Einnahmen Seite 28

29 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA 1/ Mietzinse 79,94 79,94 79, ,06 1/ Homepage Gemeinde 155,40 155,40 155, ,60 1/ Entgelte für sonstige Leistungen , , , ,43 1/ Sonstige Ausgaben 632,56 632,56 632, , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Pressestelle, Amtsblatt und Öffentl ichkeitsarbeit 1/ Amtsblatt 23 64,00 64,00 64, , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 64,00 64,00 64, , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Repräsentationen 1/ Repräsentationsauslagen 4.754, , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 4.754, , , ,34 01 Hauptverwaltung , , , , 02 Hauptverwaltung 022 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Standesamt 1/ Standesamtsbeitr.(Führungsgemeinde) , , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , ,59 0 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 0000 Wahlamt 1/ Kosten der Wahlen 152,00 152,00 152, ,00 0 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 152,00 152,00 152, , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Staatsbürgerschaft 1/ Beitrag an Staatsbürgerschaftsverb , , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 4.295, , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Amtsgebäude 1/ Gebäude , , , ,51 1/ Amtsausstattung , , , ,87 1/ Tilgung von Bankdarlehen / Geringwertige Anschaffungen , , , ,91 Seite 29

30 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA 2/ Zuschüsse des Landes (Zinsen) ,23 369,23 369, , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 5.782, , , ,21 02 Hauptverwaltung 6.226, , , ,61 03 Bauverwaltung 031 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Amt für Raumordnung und Raumplanung 031 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 032 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Vermessungsamt 032 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 03 Bauverwaltung 06 Sonstige Maßnahmen 060 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Beiträge an Verbände, Vereine oder sonstige Organisationen 060 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Seite 30

31 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA 1/ Beheizung , , , ,22 1/ Sonstige Verbrauchsgüter ,01 406,01 406, ,01 1/ Beleuchtung 2.016, , , ,55 1/ Instandh. d. Amtsgebäudes 931,03 931,03 931, ,97 1/ Kreditzinsen ,75 426,75 426, ,25 1/ Versicherungen 3.649, , , ,30 1/ Mietzins Photovoltaikanlage / Steuern u. Abgaben 407,97 407,97 407, ,03 1/ Müllgebühren 897,05 897,05 897,05 897,05 1/ Engelte für sonstige Leistungen 2.031, , , ,31 1/ Sonstige Ausgaben 176,55 176,55 176, ,45 1/ Vergütungen zw. Verwaltungszweigen 5.918, , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , ,28 02 Hauptverwaltung , , , ,15 03 Bauverwaltung 031 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Amt für Raumordnung und Raumplanung 1/ Entgelte für Flächenwidmung 5,62 5,62 5, ,38 1/ Flächenwidmung - Luftbilddok Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 5,62 5,62 5, , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Vermessungsamt 1/ Vermarkung des Gemeindegebietes Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Bauverwaltung 5,62 5,62 5, ,38 06 Sonstige Maßnahmen 060 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Beiträge an Verbände, Vereine oder sonstige Organisationen 1/ Beiträge an Verbände, Vereine 7.023, , , ,95 1/ Beiträge Kleinregion 448,64 448,64 448, ,36 1/ Mitgliedsbeiträge Verein Wald viertel-wohlviertel 3.684, , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , ,70 Seite 31

32 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA 062 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Ehrungen und Auszeichnungen 062 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 06 Sonstige Maßnahmen 08 Pensionen (soweit nicht aufgeteilt) 080 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Pensionen (soweit nicht aufgeteilt) 080 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 08 Pensionen (soweit nicht aufgeteilt) 09 Personalbetreuung 091 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Personalausbildung und Personalfort bildung 091 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 09 Personalbetreuung 0 Gruppe 0 / Vertretungskörper und al lgemeine Verwaltung 6.598, , , ,79 Seite 32

33 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA 062 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Ehrungen und Auszeichnungen 1/ Ehrungen u. Auszeichnungen 1.204, , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 1.204, , , ,90 06 Sonstige Maßnahmen , , , ,20 08 Pensionen (soweit nicht aufgeteilt) 080 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Pensionen (soweit nicht aufgeteilt) 1/ Gemeindepensionsverband - Zahlungen , , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 6.716, , , ,48 08 Pensionen (soweit nicht aufgeteilt) 6.716, , , ,48 09 Personalbetreuung 091 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Personalausbildung und Personalfort bildung 1/ Schulung der Bediensteten , , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , ,80 09 Personalbetreuung , , , ,80 0 Gruppe 0 / Vertretungskörper und al lgemeine Verwaltung , , , ,41 Seite 33

34 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA 1 Gruppe 1 / Öffentliche Ordnung und Sicherheit 13 Sonderpolizei 133 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Veterinärpolizei 2/ ERLÖSE F. HUNDEMARKEN 18 9,00 9,00 9,00 9, Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 9,00 9,00 9,00 9,00 13 Sonderpolizei 9,00 9,00 9,00 9,00 16 Feuerwehrwesen 164 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Förderung der Brandbekämpfung und B randverhütung 164 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 16 Feuerwehrwesen 1 Gruppe 1 / Öffentliche Ordnung und Sicherheit 9,00 9,00 9,00 9,00 Seite 34

35 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA 1 Gruppe 1 / Öffentliche Ordnung und Sicherheit 13 Sonderpolizei 133 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Veterinärpolizei 1/ Hundemarken 23-1,00-1,00-1, , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt -1,00-1,00-1, ,00 13 Sonderpolizei -1,00-1,00-1, ,00 16 Feuerwehrwesen 164 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Förderung der Brandbekämpfung und B randverhütung 1/ Beleuchtung 2.389, , , ,05 1/ Instandhaltung der Gebäude / Versicherungen 2.619, , , ,06 1/ Steuern u. Abgaben 364,84 364,84 364, ,16 1/ Kostenbeitrag FF-Alarmierung 476,32 476,32 476, ,68 1/ Sonstige Ausgaben 3.332, , , ,49 1/ Förderung der Freiw. Feuerwehr Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , ,46 16 Feuerwehrwesen , , , ,46 1 Gruppe 1 / Öffentliche Ordnung und Sicherheit , , , ,46 Seite 35

36 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA 2 Gruppe 2 / Unterricht, Erziehung, S port und Wissenschaft 21 Allgemeinbildender Unterricht 210 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Allgemeinbildende Pflichtschulen, g emeinsame Kosten 210 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Schule Volksschulen Schule 212 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Hauptschulen 212 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 213 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sonderschulen 213 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 214 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Polytechnische Schulen 214 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 21 Allgemeinbildender Unterricht 22 Berufsbildender Unterricht; Anstalt en der Lehrer- und Erzieherbildung 220 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Berufsbildende Pflichtschulen 220 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 22 Berufsbildender Unterricht; Anstalt en der Lehrer- und Erzieherbildung Vorschulische Erziehung 0 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 0000 Kindergärten Seite 36

37 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA 2 Gruppe 2 / Unterricht, Erziehung, S port und Wissenschaft 21 Allgemeinbildender Unterricht 210 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Allgemeinbildende Pflichtschulen, g emeinsame Kosten 1/ Entsch. f. Matrikenführung 7,00 7,00 7, , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 7,00 7,00 7, , Schule Volksschulen 1/ Lfd.Schulumlage-Volksschule , , , , Schule , , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Hauptschulen 1/ Lfd.Schulumlagen-Mittelschule , , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sonderschulen 1/ Lfd.Schulumlagen-Sonderschule , , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Polytechnische Schulen 1/ Lfd.Schulumlagen-Polytechn , , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , ,44 21 Allgemeinbildender Unterricht , , , ,45 22 Berufsbildender Unterricht; Anstalt en der Lehrer- und Erzieherbildung 220 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Berufsbildende Pflichtschulen 1/ Berufsschulerhaltungsbeitrag Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Berufsbildender Unterricht; Anstalt en der Lehrer- und Erzieherbildung Vorschulische Erziehung 0 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 0000 Kindergärten Seite 37

38 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA 2/ Elternbeiträge , , ,08 127, ,36 2/ Beiträge f. Nachmittagsbetreuung ,54 254,54 254, ,54 2/ Ersätze f. Entlohnung d. Betreuerin , , , ,00 2/ Sonstige Einnahmen , , , ,63 2/ Zinsenzuschüsse ,44 441,44 441, ,44 2/ Zuschüsse d. Landes (Transport) , , , ,95 0 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , ,64 127, ,92 Vorschulische Erziehung , , ,64 127, ,92 25 Außerschulische Jugenderziehung 252 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Seite 38

39 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA 1/ Ankauf von Maschinen / Anschaffungen , , , ,33 1/ Anschaffungen KDG durch Gemeinde / Tilgung v. Darlehen Schulbaufonds , , , ,16 1/ Tilgung von Bankdarlehen , , , ,00 1/ Beheizung , , , ,32 1/ Treibstoffe ,08 923,08 923, ,92 1/ Reinigungsmittel ,82 382,82 382, ,18 1/ Büromaterial / Sonstige Verbrauchsgüter ,48 433,48 433, ,48 1/ Bezüge VB Schema (Arbeiter) , , , ,48 1/ Bezüge sonst. ganzjährige Arbeiter , , , ,48 1/ Bezüge Arb. nicht ganzj.beschäftigt / Reisegebühren 20 51,70 51,70 51,70 51,70 1/ Entschädigung f. Nebentätigkeit / DGB z. Ausgleichsfonds VB , , , ,48 1/ DGB z. Ausgleichsfonds sonst. Bed ,23 396,23 396, ,77 1/ DGB Sozialversicherung VB , , , ,31 1/ DGB Sozialversicherung sonst. Bed , , , ,10 1/ Mitarbeitervorsorgekassenbeitrag 20 6,12 6,12 6, ,88 1/ Beleuchtung 617,47 617,47 617, ,53 1/ Instandh. v. sonst.grundstückseinr. 68,16 68,16 68, ,84 1/ Instandhaltung der Gebäude 1.974, , , ,92 1/ Instandhaltung der Maschinen 15,00 15,00 15,00 15,00 1/ Instandhaltung der Fahrzeuge 881,47 881,47 881, ,53 1/ Instandhaltung der Einrichtung 234,00 234,00 234, ,00 1/ Telefongebühren 315,86 315,86 315, ,14 1/ Kreditzinsen 25 68,42 68,42 68, ,58 1/ Versicherungen 888,20 888,20 888, ,80 1/ Steuern u. Abgaben 50,40 50,40 50,40 50,40 1/ Müllgebühren 146,36 146,36 146, ,64 1/ Sonstige Ausgaben 118,57 118,57 118, ,43 1/ Kinderbetreuungsbeitrag / Vergütungen zw. Verwaltungszweigen 2.403, , , ,96 0 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , ,58 Vorschulische Erziehung , , , ,58 25 Außerschulische Jugenderziehung 252 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Seite 39

40 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA Jugendherbergen und Jugendheime 252 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 259 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sonstige Einrichtungen und Maßnahme n 259 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 25 Außerschulische Jugenderziehung 26 Sport und außerschulische Leibeserz iehung 262 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sportplätze 262 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 269 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sonstige Einrichtungen und Maßnahme n 269 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 26 Sport und außerschulische Leibeserz iehung 28 Forschung und Wissenschaft 282 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Studienbeihilfen 282 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 28 Forschung und Wissenschaft 2 Gruppe 2 / Unterricht, Erziehung, S port und Wissenschaft , , ,64 127, ,92 Seite 40

41 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA Jugendherbergen und Jugendheime 1/ Strom 610,39 610,39 610, ,61 1/ Müllgebühren 126,10 126,10 126, , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 736,49 736,49 736, , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sonstige Einrichtungen und Maßnahme n 1/ Subventionen zur Jugendförderung Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Außerschulische Jugenderziehung 736,49 736,49 736, ,51 26 Sport und außerschulische Leibeserz iehung 262 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sportplätze 1/ Treibstoffe 23 80,02 80,02 80, ,98 1/ Instandhaltung v. Sportanlagen / Instandhaltung der Maschinen / Vergütungen zw. Verwaltungszweigen 705,74 705,74 705, , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 785,76 785,76 785, , 269 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sonstige Einrichtungen und Maßnahme n 1/ Subventionen an Sportvereine Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sport und außerschulische Leibeserz iehung 1.585, , , , 28 Forschung und Wissenschaft 282 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Studienbeihilfen 1/ Studentenhilfe - Semesterticket Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Forschung und Wissenschaft Gruppe 2 / Unterricht, Erziehung, S port und Wissenschaft , , , ,78 Seite 41

42 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA 3 Gruppe 3 / Kunst, Kultur und Kultus 32 Musik und darstellende Kunst 320 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Ausbildung in Musik und darstellend er Kunst 320 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 323 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Einrichtungen der darstellenden Kun st 323 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 32 Musik und darstellende Kunst 36 Heimatpflege 362 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Denkmalpflege 362 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 363 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Altstadterhaltung und Ortsbildpfleg e 2/ Kostenersätze für sonstige Leistung Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 369 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sonstige Einrichtungen und Maßnahme n 369 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 36 Heimatpflege 38 Sonstige Kulturpflege 380 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Einrichtungen der Kulturpflege 2/ Mieten u. Betr.kostenersätze Kulturstadel , , , ,42 Seite 42

43 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA 3 Gruppe 3 / Kunst, Kultur und Kultus 32 Musik und darstellende Kunst 320 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Ausbildung in Musik und darstellend er Kunst 1/ Lfd. Schulumlage - Musikschule , , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Einrichtungen der darstellenden Kun st 1/ Subventionen an Theatervereine Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Musik und darstellende Kunst , , , ,66 36 Heimatpflege 362 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Denkmalpflege 1/ Instandh. von Denkmälern 10,40 10,40 10,40 10, Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 10,40 10,40 10,40 10, Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Altstadterhaltung und Ortsbildpfleg e 1/ Ankauf von Maschinen / Treibstoffe ,60 225,60 225, ,40 1/ Instandhaltung d. Maschinen 122,89 122,89 122, ,11 1/ Ortsbildpflege (Blumen) 1.226, , , ,99 1/ Vergütungen zw. Verwaltungszweigen , , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sonstige Einrichtungen und Maßnahme n 1/ Brauchtumspflege 528,60 528,60 528, , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 528,60 528,60 528, ,40 36 Heimatpflege , , , ,57 38 Sonstige Kulturpflege 380 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Einrichtungen der Kulturpflege 1/ Betriebsausstattung Kulturstadel ,32 652,32 652, ,32 Seite 43

44 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA 380 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 1.309, , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Maßnahmen der Kulturpflege 381 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 38 Sonstige Kulturpflege 1.309, , , ,42 39 Kultus 390 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Kirchliche Angelegenheiten 2/ Rückersätze von Ausgaben Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Kultus Gruppe 3 / Kunst, Kultur und Kultus 2.549, , , ,42 Seite 44

45 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA 1/ Beleuchtung - Kulturstadel 862,82 862,82 862, ,18 1/ Instandhaltung Kulturstadel 2.481, , , ,13 1/ Instandhaltung v. sonstigen Anlagen / Subventionen an den Kultur&Veranstaltungsverein Kattau / Subventionen Spitz-Partie Stockern Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 4.797, , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Maßnahmen der Kulturpflege 1/ Instandhaltung Außenanlage Dorfhaus 1.103, , , ,00 1/ Steuern u. Abgaben - Dorfhaus Maigen 296,83 296,83 296, ,17 1/ Kulturpflege Bücherei Kattau / Förderung Dorfgemeinschaftsvereine Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 1.799, , , ,17 38 Sonstige Kulturpflege 6.596, , , ,16 39 Kultus 390 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Kirchliche Angelegenheiten 1/ Ankauf von maschinellen Anlagen , , , ,40 1/ Beleuchtung (Strom Kapelle) 430,74 430,74 430, ,26 1/ Aufw. f. Kirchen u. Kapelle 730,91 730,91 730, ,91 1/ Lfd. Zuschüsse an Religionsgemeinschaften / Subventionen an Religionsgemeinschaften Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 4.493, , , ,75 39 Kultus 4.493, , , ,75 3 Gruppe 3 / Kunst, Kultur und Kultus , , , ,14 Seite 45

46 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA 4 Gruppe 4 / Soziale Wohlfahrt und Wo hnbauförderung 41 Allgemeine öffentliche Wohlfahrt 419 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sonstige Einrichtungen und Maßnahme n 419 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 41 Allgemeine öffentliche Wohlfahrt 42 Freie Wohlfahrt 4 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 4000 Heimhilfe 4 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 429 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sonstige Einrichtungen und Maßnahme n 429 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 42 Freie Wohlfahrt 43 Jugendwohlfahrt 439 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sonstige Einrichtungen und Maßnahme n 439 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 43 Jugendwohlfahrt 46 Familienpolitische Maßnahmen 469 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sonstige Maßnahmen 469 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 46 Familienpolitische Maßnahmen Seite 46

47 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA 4 Gruppe 4 / Soziale Wohlfahrt und Wo hnbauförderung 41 Allgemeine öffentliche Wohlfahrt 419 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sonstige Einrichtungen und Maßnahme n 1/ Wohnsitzgemeindebeitrag - SHG , , , ,88 1/ Sozialhilfeumlage , , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , ,13 41 Allgemeine öffentliche Wohlfahrt , , , ,13 42 Freie Wohlfahrt 4 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 4000 Heimhilfe 1/ Hauskrankenpflege , , , ,50 1/ Spenden Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 4.861, , , , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sonstige Einrichtungen und Maßnahme n 1/ Freie Wohlfahrt f. Bedürftige ,66 919,66 919, , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 919,66 919,66 919, ,34 42 Freie Wohlfahrt 5.781, , , ,16 43 Jugendwohlfahrt 439 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sonstige Einrichtungen und Maßnahme n 1/ Jugendwohlfahrtsumlage , , , ,76 1/ Spenden (Jugendwohlf.) ,00 276,00 276, , Ersatzbezeichnung Unterabschnitt , , , ,76 43 Jugendwohlfahrt , , , ,76 46 Familienpolitische Maßnahmen 469 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sonstige Maßnahmen 1/ Gutscheine - Neugeborene Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Familienpolitische Maßnahmen Seite 47

48 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA 48 Wohnbauförderung 480 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Allgemeine Wohnbauförderung 480 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 489 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sonstige Maßnahmen 489 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 48 Wohnbauförderung 4 Gruppe 4 / Soziale Wohlfahrt und Wo hnbauförderung Seite 48

49 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Ausgaben RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA 48 Wohnbauförderung 480 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Allgemeine Wohnbauförderung 1/ Beratungskosten - Bausprechtage / Beihilfen an Bauwerber Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sonstige Maßnahmen 1/ Förderung Alternativenergieformen Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Wohnbauförderung Gruppe 4 / Soziale Wohlfahrt und Wo hnbauförderung , , , ,47 Seite 49

50 Ordentlicher Haushalt DVR-Nr: Einnahmen RQ Anf. Rest Anordnungssoll Gesamtsoll Ist Schl. Rest VA+NVA Soll - VA 5 Gruppe 5 / Gesundheit 51 Gesundheitsdienst 510 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Medizinische Bereichsversorgung 510 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 51 Gesundheitsdienst 52 Umweltschutz 520 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Natur- und Landschaftsschutz 520 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 52 Umweltschutz 53 Rettungs- und Warndienste 530 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Rettungsdienste 530 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 53 Rettungs- und Warndienste 56 Krankenanstalten anderer Rechtsträg er 562 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt Sprengelbeiträge Sprengelbeiträge Sprengelbeiträge Sprengelbeiträge 562 Ersatzbezeichnung Unterabschnitt 56 Krankenanstalten anderer Rechtsträg er 5 Gruppe 5 / Gesundheit Seite 50

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2013. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 921

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr 2013. Gemeinde Meiseldorf GemNr.: 31114. Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich. Einwohnerzahl: 921 GemNr.: 31114 Verwaltungsbezirk: Horn Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 921 Fläche: 35,43 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 Gedruckt am: 20.05.2014 16:57:42 von Margit Gilli Seite 2

Mehr

Kassenistabschluss - Gesamtabschluss. Seite 1

Kassenistabschluss - Gesamtabschluss. Seite 1 Kassenistabschluss - Gesamtabschluss Seite 1 Rechnungsabschluss 14 Kassenistabschluss - Gesamtabschluss (gemäß 14 VRV) DVR-Nr: 0105899 Gebarungsarten Anf. Stand Einnahmen lfd. Jahr Ausgaben lfd. Jahr Gesamteinnahmen

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Verwaltungsbezirk: Melk Land: Niederösterreich GemNr.: 31543 Einwohnerzahl: 931 Fläche: 19,50 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Melk Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Gemeinde Otterthal Verwaltungsbezirk: Neunkirchen Land: Niederösterreich GemNr.: 31820 Einwohnerzahl: 593 Fläche: 6,17 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Gemeinde Otterthal Verwaltungsbezirk:

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS. Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern. Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich

RECHNUNGSABSCHLUSS. Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern. Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern Telefon 0 22 42 / 31 300-0, FAX 0 22 42 / 31 300-15 Amtsstunden: Montag bis Freitag 8-12 Uhr und Donnerstag 13-19 Uhr Homepage: www.staw.at - E-Mail: post@staw.at Verw.

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Marktgemeinde Ottenschlag Verwaltungsbezirk: Land: Niederösterreich GemNr.: 32518 Einwohnerzahl: 984 Fläche: 26,15 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 1 Marktgemeinde Ottenschlag Verwaltungsbezirk:

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS DER FÜR DAS JAHR 2013

RECHNUNGSABSCHLUSS DER FÜR DAS JAHR 2013 RECHNUNGSABSCHLUSS DER FÜR DAS JAHR 2013 Inhaltsverzeichnis Haushaltsjahr: 2013 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Kassenabschluss 5 Gesamtübersicht ordentlicher Haushalt 9 Gesamtübersicht außerordentlicher

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Marktgemeinde Leobersdorf Verwaltungsbezirk: Baden Land: Niederösterreich GemNr.: 30620 Einwohnerzahl: 4.853 Fläche: 12,34 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 0 Marktgemeinde Leobersdorf

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Marktgemeinde Kapelln Verwaltungsbezirk: St.Pölten Land: Niederösterreich GemNr.: 31915 Einwohnerzahl: 1.394 Fläche: 20,19 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 1 Marktgemeinde Kapelln Verwaltungsbezirk:

Mehr

MITTELFRISTIGER FINANZPLAN FÜR DIE PLANUNGSPERIODE

MITTELFRISTIGER FINANZPLAN FÜR DIE PLANUNGSPERIODE MITTELFRISTIGER FINANZPLAN FÜR DIE PLANUNGSPERIODE 2014-2018 Inhalt Inhaltsverzeichnis DVR-Nr: 0443743 Seite Deckblatt 1 MFP Voranschlagsquerschnitt Planjahre 3 MFP Freie Budgetspitze 25 MFP Schuldenentwicklung

Mehr

von 279.221.800,-- (Gesamtrahmen: 560.000.000,--)

von 279.221.800,-- (Gesamtrahmen: 560.000.000,--) Tabelle 1) 31.12.2007 31.12.2008 31.12.2009 Aufgenommene Fremdmittel 442.343.632 442.343.632 988.440.432 1) Noch nicht aufgen. Fremdmittel: Innere Anleihen 215.896.676 146.208.883 95.418.870 Sollstellungen

Mehr

Rechnungsabschluss der Gemeinde Zwischenwasser für das Jahr 2014

Rechnungsabschluss der Gemeinde Zwischenwasser für das Jahr 2014 Politischer Bezirk: Feldkirch Land: Vorarlberg Rechnungsabschluss der Gemeinde Zwischenwasser für das Jahr 2014 Bevölkerung nach der Volkszählung 2001: 3.005 Einwohner Bevölkerung nach der Registerzählung

Mehr

Rechnungsabschluss. Marktgemeinde Fels am Wagram. für das Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Marktgemeinde Fels am Wagram. für das Haushaltsjahr 2014 Verwaltungsbezirk: Tulln Land: Niederösterreich Gemeinde Nr.: 32106 -------------------------------------------------------------------------- Einwohnerzahl: 2.104 Fläche: 29,58 km² Rechnungsabschluss

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Gem. Nr.: 31947 Verwaltungsbezirk: St. Pölten Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 6.553 Fläche: 45,96 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 15 3. Entwurf 10.02.16 Gedruckt am: 11.02.16 09:33:00

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2014

Voranschlag. Haushaltsjahr 2014 Verwaltungsbezirk: Gmünd Land: Niederösterreich GemNr.: 30903 Einwohnerzahl: 1.653 Fläche: 36,64 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2014 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Gmünd Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31713 Einwohnerzahl: 3.325 Fläche: 17,51 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Seite: 5 Voranschlag-Gesamtübersicht für das Jahr

Mehr

Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik. Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer

Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik. Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer 4/212 Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer Landeshauptmann

Mehr

Voranschlagsquerschnitt 2016 Bezeichnung

Voranschlagsquerschnitt 2016 Bezeichnung Voranschlagsquerschnitt 2016 Bezeichnung Zuordnung (Posten laut Postenverzeichnis Länder) I. Querschnitt Einnahmen der laufenden Gebarung 10 Eigene Steuern Unterklassen 83 und 84 ohne Gruppen 839 und 849

Mehr

VORANSCHLAGSENTWURF FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016

VORANSCHLAGSENTWURF FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016 Gemeinde Ritzing Voranschlagsentwurf 2016 04.07.2016 Gemeindenummer : 10820 Politischer Bezirk : Oberpullendorf DVR-Nummer : 0443735 VORANSCHLAGSENTWURF FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2016 Gemeinde Ritzing Voranschlagsentwurf

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr Stadtgemeinde Pressbaum GemNr.: für das. Verwaltungsbezirk: Wien-Umgebung Land: Niederösterreich

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr Stadtgemeinde Pressbaum GemNr.: für das. Verwaltungsbezirk: Wien-Umgebung Land: Niederösterreich GemNr.: 32415 Verwaltungsbezirk: Wien-Umgebung Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 7.142 Fläche: 58,87 km 2 Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 2 STADTGEMEINDE PRESSBAUM Verwaltungsbezirk:

Mehr

Anzahl der Einwohner (Ergebnis der letzten Volkszählung) Für die Grundsteuer von den Land- und Forstwirtschaftlichen Betrieben

Anzahl der Einwohner (Ergebnis der letzten Volkszählung) Für die Grundsteuer von den Land- und Forstwirtschaftlichen Betrieben Pol. Bezirk Graz-Umgebung Rechnungsabschluss Für das Haushaltsjahr 16 Flächenausmaß 1148 ha Anzahl der Einwohner (Ergebnis der letzten Volkszählung) 5036 Im Haushaltsjahr 16 standen folgende Hebesätze

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2015

RECHNUNGSABSCHLUSS FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2015 Gemeinde Badersdorf Rechnungsabschluss 2015 15.03.2016 Gemeindenummer : 10931 Politischer Bezirk : Oberwart DVR-Nummer : 0705268 RECHNUNGSABSCHLUSS FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2015 Gemeinde Badersdorf Rechnungsabschluss

Mehr

Marktgemeinde Ruprechtshofen Verwaltungsbezirk Melk Land Niederösterreich 3244 Ruprechtshofen, Hauptplatz 1 Tel.: Fax

Marktgemeinde Ruprechtshofen Verwaltungsbezirk Melk Land Niederösterreich 3244 Ruprechtshofen, Hauptplatz 1 Tel.: Fax Seite 2 Verwaltungsbezirk Melk Land Niederösterreich 34 Ruprechtshofen, Hauptplatz 1 Tel.: 02756-2388 Fax 02756-2227 Betrifft: Zahl: 900-4/2014 ÖFFENTLICHE KUNDMACHUNG Der Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016 Verwaltungsbezirk: Amstetten Land: Niederösterreich GemNr.: 30529 Einwohnerzahl: 2.616 Fläche: 28,31 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Amstetten Land: Niederösterreich

Mehr

NA CIITRA GS- 1111 DER STADTGEMEI LOS ER EUBU G

NA CIITRA GS- 1111 DER STADTGEMEI LOS ER EUBU G w NA CIITRA GS- 1111 1 DER STADTGEMEI LOS ER EUBU G E Verwaltungsbezirk: Wien - Umgebung Land: Nö GemNr.: 32408 Einwohnerzahl: 25.916 Fläche: 76,24 km 2 1. Nachtragsvoranschlag für das Haushaltsjahr 2013

Mehr

! " #! $ %& '! & $ ( & "! )

!  #! $ %& '! & $ ( & ! ) ! " #! $ %& '! &$ (&"!) Inhaltsverzeichnis Seite Zusammenfassung des Rechnungsabschlusses 2 Zusammenstellung der ordentlichen und außerordentlichen Gebarung 3 Rechnungsquerschnitt und Maastricht-rgebnis

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Gemeinde Gastern GemNr.: 32206 Verwaltungsbezirk: Waidhofen/Thaya Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 1.232 Fläche:,97 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 Erstellung des Rechnungsabschlusses

Mehr

41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Bezirk Vöcklabruck. Rechnungsabschluss. für das Finanzjahr #PDF41750RECHABSCHLUSS_2010.PDF

41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Bezirk Vöcklabruck. Rechnungsabschluss. für das Finanzjahr #PDF41750RECHABSCHLUSS_2010.PDF 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Bezirk Vöcklabruck Rechnungsabschluss für das Finanzjahr 2010 #PDF41750RECHABSCHLUSS_2010.PDF 41750 Marktgemeinde Wolfsegg a.h. Rechnungsabschluss für das Finanzjahr

Mehr

41416 Marktgemeinde Riedau. Bezirk Schärding. Voranschlag. für das Finanzjahr

41416 Marktgemeinde Riedau. Bezirk Schärding. Voranschlag. für das Finanzjahr 41416 Marktgemeinde Riedau Bezirk Schärding Voranschlag für das Finanzjahr 2011 41416 Marktgemeinde Riedau Zl. 902 Marktgemeinde Riedau, am 11.12.2009 Betr.: Voranschlag und Gemeindesteuern Kundmachung

Mehr

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr Gemeinde St. Margarethen/Sierning GemNr.: 31938

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr Gemeinde St. Margarethen/Sierning GemNr.: 31938 Gemeinde St. Margarethen/Sierning GemNr.: 31938 Verwaltungsbezirk: St. Pölten-Land Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 1031 Fläche: 14,53 m² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 Seite 2 Bezirk

Mehr

2.10000 E i n n a h m e n

2.10000 E i n n a h m e n 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit Seite B 41 1 0 Gesonderte Verwaltung 1 0 0 Gesonderte Verwaltung 1 0 0 0 0 Abteilung Raumplanung und Baubehörde TA 1 0 0 0 0 2.10000 E i n n a h m e n 817000.9 Kostenbeiträge

Mehr

R E C H N U N G S A B S C H L U S S

R E C H N U N G S A B S C H L U S S Gemeindenummer: 10303 Politischer Bezirk: Eisenstadt-Umgebung DVR-Nummer: 0801267 R E C H N U N G S A B S C H L U S S für das Jahr 2015 Gemeinderatssitzung 16.03.2016 Gedruckt am: 29.03.2016 13:20:35 von

Mehr

Gruppe 3 Kunst, Kultur und Kultus

Gruppe 3 Kunst, Kultur und Kultus Gruppe 3 Kunst, Kultur und Kultus Haushaltsstelle 3120 Maßnahmen zur Förderung der bildenden Künste (MA 7 - BA 3) 2/3120/817 Kostenbeiträge (Kostenersätze) für sonstige Verwaltungsleistungen... 1.000 828

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Marktgemeinde Weiten Verwaltungsbezirk: Melk Land: N.Ö. GemNr.: 31546 Einwohnerzahl: 1.125 Fläche: 28,00 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Marktgemeinde Weiten Verwaltungsbezirk: Melk

Mehr

Bundesland:... Bezirk:... Steiermark Voitsberg Flächenausmaß: ,73 ha Einwohner nach der letzten Volkszählung:

Bundesland:... Bezirk:... Steiermark Voitsberg Flächenausmaß: ,73 ha Einwohner nach der letzten Volkszählung: Gemeinde Rosental a.d.k. 8582 Rosental, Hauptstraße 85 (3142) 222 42 Fax DW 42 gemeinde@rosental-kainach.at www.rosental-kainach.at Bundesland:... Bezirk:... Steiermark Voitsberg Flächenausmaß:... 651,73

Mehr

BKZ. REF VRV D Anw. KZ KZ Recht EUR EUR EUR

BKZ. REF VRV D Anw. KZ KZ Recht EUR EUR EUR 79 ORDENTLICHER HAUSHALT 1 Öffentliche Ordnung und Sicherheit RJ 2015 79 12 Sicherheitspolizei 1200 Allgemeine Angelegenheiten 1.120001.457002 Druckwerke,Sicherheitsprogramm G 7. 23 028 BZVD 1.000 1.120008.619000

Mehr

Marktgemeinde WILFERSDORF

Marktgemeinde WILFERSDORF Marktgemeinde WILFERSDORF Marktplatz 12-16 Land: Niederösterreich 2193 Wilfersdorf Verw.Bezirk: Mistelbach Tel: 02573/2366-0, Fax: 02573/2366-18 Einwohnerzahl: 2.0 Internet: www.wilfersdorf.gv.at Fläche:

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Marktgemeinde Krumbach Verwaltungsbezirk: Wr.Neustadt Land: Niederösterreich GemNr.: 32315 Einwohnerzahl: 2.254 Fläche: km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 1 Marktgemeinde Krumbach Verwaltungsbezirk:

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Verwaltungsbezirk: Wiener Neustadt Land: Niederösterreich GemNr.: 32308 Einwohnerzahl: 1.287 Fläche: 104,00 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Wiener Neustadt Land:

Mehr

BKZ. REF HH D Anw. K KZ Recht EUR EUR EUR. 400 400,00 1.200001.401000 Verbrauchsgüter G 7. 23 073 SSL

BKZ. REF HH D Anw. K KZ Recht EUR EUR EUR. 400 400,00 1.200001.401000 Verbrauchsgüter G 7. 23 073 SSL 84 ORDENTLICHER HAUSHALT 2 Unterricht, Erziehung, Sport und Wissenschaft RJ 2009 84 20 Gesonderte Verwaltung 2000 Schule Linz 1.200001.400000 Geringw.Wirtschaftsgüter-Anlagevermögen G 7. 23 073 SSL 400

Mehr

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr Marktgemeinde Bad Fischau-Brunn. GemNr.: Verwaltungsbezirk: Wr. Neustadt Land: Niederösterreich

Rechnungsabschluss. für das Haushaltsjahr Marktgemeinde Bad Fischau-Brunn. GemNr.: Verwaltungsbezirk: Wr. Neustadt Land: Niederösterreich GemNr.: 32301 Verwaltungsbezirk: Wr. Neustadt Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 2.974 Fläche: 20,26 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 Verwaltungsbezirk: Wr. Neustadt Land: Niederösterreich

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Gemeinde Hollenthon Verwaltungsbezirk: Wiener Neustadt Land: Niederösterreich GemNr.: 32312 Einwohnerzahl: 1.026 Fläche: 23,80 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 1 Gemeinde Hollenthon Verwaltungsbezirk:

Mehr

1.NACHTRAGSVORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2014

1.NACHTRAGSVORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2014 Marktgemeinde Himberg Polit. Bezirk : Wien-Umgebung 1.NACHTRAGSVORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2014 GEGENÜBERSTELLUNG DER GESAMTSUMMEN VORANSCHLAG BISHER N A C H T R A G VORANSCHLAG NEU MEHR UM WENIGER

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Marktgemeinde Pernersdorf Verwaltungsbezirk: Hollabrunn Land: Niederösterreich GemNr.: 31033 Einwohnerzahl: 1.031 Fläche: 25,00 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Marktgemeinde Pernersdorf

Mehr

Haushaltsjahr 2016. Voranschlag. für das. Marktgemeinde Perchtoldsdorf GKZ: 31719. Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich

Haushaltsjahr 2016. Voranschlag. für das. Marktgemeinde Perchtoldsdorf GKZ: 31719. Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GKZ: 31719 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 14.880 Fläche: 12,59 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 Das Verfahren zur Erstellung des Voranschlages, des Mittelfristigen

Mehr

Marktgemeinde : Zwentendorf an der Donau GdeNr.: Verw.Bezirk : Tulln an der Donau : Niederösterreich. Rechnungsabschluss

Marktgemeinde : Zwentendorf an der Donau GdeNr.: Verw.Bezirk : Tulln an der Donau : Niederösterreich. Rechnungsabschluss Marktgemeinde : Zwentendorf an der Donau GdeNr.: 32141 Verw.Bezirk : Tulln an der Donau Land : Niederösterreich Einwohnerzahl : 4.029 Fläche : 53,85 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 16 1 Erstellung

Mehr

VORANSCHLAG 2015. der Landeshauptstadt Bregenz

VORANSCHLAG 2015. der Landeshauptstadt Bregenz VORANSCHLAG 215 der Landeshauptstadt Bregenz Zahl der Bevölkerung nach der letzten Verwaltungszählung zum 3.9.214: 28.768 Einwohner Flächenausmaß: 2.951 ha Bezirk Bregenz Land Vorarlberg INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2015 Gemeinde Hennersdorf Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31711 Einwohnerzahl: 1.456 Fläche: 5,48 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2015 1 Gemeinde Hennersdorf Verwaltungsbezirk:

Mehr

Haushaltsjahr 2014. Voranschlag. für das. Marktgemeinde Perchtoldsdorf GemNr.: 31719. Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich

Haushaltsjahr 2014. Voranschlag. für das. Marktgemeinde Perchtoldsdorf GemNr.: 31719. Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31719 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 14.646 Fläche: 12,59 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2014 Das Verfahren zur Erstellung des Voranschlages, des Mittelfristigen

Mehr

Rechnungsabschluss. Marktgemeinde: Nappersdorf-Kammersdorf GemNr.: Verw.Bezirk: Hollabrunn Niederösterreich. für das Haushaltsjahr 2009

Rechnungsabschluss. Marktgemeinde: Nappersdorf-Kammersdorf GemNr.: Verw.Bezirk: Hollabrunn Niederösterreich. für das Haushaltsjahr 2009 Marktgemeinde: Nappersdorf-Kammersdorf GemNr.: 31028 Verw.Bezirk: Hollabrunn Land: Niederösterreich Einwohnerzahl : 1334 Fläche : 38.88 km2 Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2009 Marktgemeinde Nappersdorf-Kammersdorf

Mehr

V o r a n s c h l a g s e n t w u r f

V o r a n s c h l a g s e n t w u r f Verein zur Förderung der Infrastruktur der Stadtgemeinde Bad Leonfelden u. Co KG Bezirk: Urfahr-Umgebung V o r a n s c h l a g s e n t w u r f für das Finanzjahr 2 0 1 3 Seite: 1 Seite: 2 VFI Bad Leonfelden

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2017

Voranschlag. Haushaltsjahr 2017 Gem. Nr.: 31947 Verwaltungsbezirk: St. Pölten Land: Niederösterreich Einwohnerzahl: 6.520 Fläche: 45,96 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2017 Gemeinderatsbeschluss vom 15. Dezember 2016 Gedruckt am:

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS. Bevölkerungszahl 2013: Einwohnerstatistik per / Gesamt Personen, Hauptwohnsitz 7721, Nebenwohnsitz 2737

RECHNUNGSABSCHLUSS. Bevölkerungszahl 2013: Einwohnerstatistik per / Gesamt Personen, Hauptwohnsitz 7721, Nebenwohnsitz 2737 Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern Telefon 0 22 42 / 31 300-0, FAX 0 22 42 / 31 300-15 Amtsstunden: Montag bis Freitag 8-12 Uhr und Donnerstag 13-19 Uhr Homepage: www.staw.at - E-Mail: post@staw.at Verw.

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Marktgemeinde Orth an der Donau Verwaltungsbezirk: Gänserndorf Land: Niederösterreich GemNr.: 30844 Einwohnerzahl: 2.032 Fläche: 33,41 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Marktgemeinde

Mehr

Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik. Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer

Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik. Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer 20/2016 Vergleich der Ausgaben und Einnahmen der Bundesländer Landeshauptmann

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31715 Einwohnerzahl: 2.802 Fläche: 10,59 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Gemeinde Waldenstein Verwaltungsbezirk: Gmünd Land: Niederösterreich GemNr.: 30940 Einwohnerzahl: 1.214 Fläche: 22,74 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 1 Gemeinde Waldenstein Verwaltungsbezirk:

Mehr

für das Haushaltsjahr

für das Haushaltsjahr STADTAMT ZELTWEG STEIERMARK 1. NACHTRAGSVORANSCHLAG für das Haushaltsjahr 2 0 1 6 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S Seite Gegenüberstellung der Gesamtsummen Gesamtübersicht über die Einnahmen Gesamtübersicht

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Marktgemeinde Scheiblingkirchen-Thernberg Verwaltungsbezirk: Neunkirchen Land: Niederöstereich GemNr.: 31832 Einwohnerzahl: 1.917 Fläche: 38,95 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Marktgemeinde

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Marktgemeinde : Dürnkrut Verw.Bezirk : Gänserndorf Land : Niederösterreich Einwohnerzahl : 2258 Fläche : 30,42 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Seite: 1 Voranschlag-Gesamtübersicht für

Mehr

I n h a l t s v e r z e i c h n i s

I n h a l t s v e r z e i c h n i s I n h a l t s v e r z e i c h n i s Inhaltsverzeichnis 1 Einladungskurrende Protokollauszug Kassenabschluss Gesamtnachweis Vermögen Gesamtnachweis Vermögen MB Dienstpostenplan Nachweis der Leistungen für

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Marktgemeinde Königsbrunn Verwaltungsbezirk: Tulln Land: Niederösterreich GemNr.: 32115 Einwohnerzahl: 1.345 Fläche: 29,00 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Marktgemeinde Königsbrunn

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS. Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Altgasse St. Andrä-Wördern. Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich

RECHNUNGSABSCHLUSS. Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Altgasse St. Andrä-Wördern. Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern Telefon 0 22 42 / 31 300-0, FAX 0 22 42 / 31 300-15 Amtsstunden: Montag bis Freitag 8-12 Uhr und Donnerstag 13-19 Uhr Homepage: www.staw.at - E-Mail: post@staw.at Verw.

Mehr

Kommunale Finanzplanung

Kommunale Finanzplanung Einnahmen des Verwaltungshaushalts Steuern 1 000 Grundsteuern A 0 0 0 0 0 2 001 Grundsteuern B 0 0 0 0 0 3 003 Gewerbesteuer 0 0 0 0 0 4 01 Gemeindeanteil an der Einkommensteuer + Umsatzsteuer 0 0 0 0

Mehr

Einzelpläne für das Haushaltsjahr 2015

Einzelpläne für das Haushaltsjahr 2015 Seite Einzelpläne für das Haushaltsjahr 21 Vermögenshaushalt - in EUR - Oberstreu U- Allgemeine Verwaltung Einrichtungen für die gesamte Verwaltung Einrichtungen für die gesamte Verwaltung Seite 21 Einnahmen.3

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Marktgemeinde Auersthal Verwaltungsbezirk: Gänserndorf Land: Niederösterreich GemNr.: 30804 Einwohnerzahl: 1.893 Fläche: 15,18 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2014 1 Marktgemeinde Auersthal

Mehr

Kommunale Finanzplanung

Kommunale Finanzplanung Einnahmen des Verwaltungshaushalts Steuern 1 000 Grundsteuern A 0 0 0 0 0 2 001 Grundsteuern B 0 0 0 0 0 3 003 Gewerbesteuer 0 0 0 0 0 4 01 Gemeindeanteil an der Einkommensteuer 0 0 0 0 0 5 02,03 Sonstige

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015

Voranschlag. Haushaltsjahr 2015 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31711 Einwohnerzahl: 1.456 Fläche: 5,48 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2015 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich Abschrift

Mehr

VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2017

VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2017 Gemeinde Söchau Voranschlag 2017 28.12.2016 Gemeindenummer : 62252 Politischer Bezirk : Hartberg-Fürstenfeld DVR-Nummer : 0097365 VORANSCHLAG FÜR DAS HAUSHALTSJAHR 2017 Gemeinde Söchau Voranschlag 2017

Mehr

V O R A N S C H L A G

V O R A N S C H L A G V O R A N S C H L A G der Gemeinde Piringsdorf für das Haushaltsjahr 2015 Dieser Voranschlag war gemäß 68 Abs. 1 der Gemeindeordnung, LGBl. Nr. 55/2003 i.d.g.f., durch zwei Wochen, das ist in der Zeit

Mehr

V O R A N S C H L A G BAD BLUMAU

V O R A N S C H L A G BAD BLUMAU V O R A N S C H L A G der Gemeinde BAD BLUMAU für das FINANZJAHR 2015 1 2 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S Titelblatt Seite 1 Inhaltsverzeichnis Seite 3 Gegenüberstellung VA Seite 5 Gesamtübersicht

Mehr

Rechnungsabschluss. Stadt Wiener Neustadt

Rechnungsabschluss. Stadt Wiener Neustadt Rechnungsabschluss des Magistrates der Stadt Wiener Neustadt für das Finanzjahr 2015 samt Erläuterungen Inhalt Inhaltsverzeichnis DVR-Nr: 0076031 Seite Inhaltsverzeichnis 1 Erklärung zu den angeführten

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2013 Marktgemeinde Gutenstein Verwaltungsbezirk: Wiener Neustadt Land: Niederösterreich GemNr.: 32308 Einwohnerzahl: 1.287 Fläche: 104,00 km² Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2013 1 Marktgemeinde Gutenstein

Mehr

Pol.Bezirk: Baden Land: NÖ Einwohnerzahl nach Gemeinden mit Status Einwohner. Flächenausmaß: Hektar

Pol.Bezirk: Baden Land: NÖ Einwohnerzahl nach Gemeinden mit Status Einwohner. Flächenausmaß: Hektar Pol.Bezirk: Baden Land: NÖ Einwohnerzahl nach Gemeinden mit Status 1.1.2016 1655 Einwohner Flächenausmaß: 1.775 Hektar Gedruckt am: 12.01.2017 13:55:21 von Maria Laufer Seite 2 Gesamtübersicht nach Gruppen

Mehr

Staats- und Kommunalfinanzen

Staats- und Kommunalfinanzen Kennziffer: L I/II j/06 Bestellnr.: L1033 200600 Oktober 2008 Staats- und Kommunalfinanzen Jahresrechnungsergebnisse 2006 411/08 STATISTISCHES LANDESAMT RHEINLAND-PFALZ. BAD EMS. 2008 ISSN 1430-5151 Für

Mehr

Gruppierungsübersicht

Gruppierungsübersicht 4NA Benutzer Gemeinde Mönchweiler Haushalt 001 4NA3001 Datum / Zeit:02.02.2015 10 : 43 Uhr Mandant 4NA Gruppierungsübersicht Einnahmen 0 Steuern, allgemeine Zuweisungen 00 Realsteuern 000 Grundsteuer

Mehr

Bericht über den Rechnungsabschluss 2014 des Landes Kärnten

Bericht über den Rechnungsabschluss 2014 des Landes Kärnten des Landes Kärnten Voranschlagsvergleichsrechnung - Jahresergebnis Abschluss der Gebarung 2014 mit: Gesamteinnahmen: in Höhe von Gesamtausgaben: in Höhe von 2.632.179.607,86 EUR 2.632.179.607,86 EUR Ermächtigung

Mehr

Voranschlag. für das Haushaltsjahr Marktgemeinde Bad Deutsch-Altenburg GemNr.: 30702

Voranschlag. für das Haushaltsjahr Marktgemeinde Bad Deutsch-Altenburg GemNr.: 30702 GemNr.: 30702 Verwaltungsbezirk: Bruck an der Leitha Land: Niederösterreich Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 Seite 2 Gesamtübersicht nach Gruppen Seite 3 Gesamtübersicht nach Gruppen DVR-Nr: 105449

Mehr

GEMEINDEFINANZBERICHT 2014 2. Dezember 2014

GEMEINDEFINANZBERICHT 2014 2. Dezember 2014 GEMEINDEFINANZBERICHT 2014 2. Dezember 2014 Prof. Helmut Mödlhammer Mag. Alois Steinbichler Dr. Thomas Weninger INFRA BANKING EXPERTS ÖSTERREICHS BANK FÜR INFRASTRUKTUR Gemeindefinanzbericht 2014 (Rechnungsjahr

Mehr

Firnhaber-Trendel-Stiftung Bamberg - 42 -

Firnhaber-Trendel-Stiftung Bamberg - 42 - Firnhaber-Trendel-Stiftung Bamberg - 42 - 2 3 1. Grundlagen entsprechend den gemeinnützig- keitsrechtlichen Bestimmungen für die Haushaltsplanung 215 der Firnhaber-Trendel-Stiftung Bamberg 4 42 Firnhaber-Trendel-Stiftung

Mehr

R E C H N U N G S A B S C H L U S S HAUSHALTSJAHR 2015 GEMEINDE WIENERWALD. für das. Gemeinde Nr.: 31726

R E C H N U N G S A B S C H L U S S HAUSHALTSJAHR 2015 GEMEINDE WIENERWALD. für das. Gemeinde Nr.: 31726 Gemeinde Nr.: 31726 Einwohnerzahl: 2.494 Flächenausmaß: 48,16 km² Seehöhe: 431 m GEMEINDE WIENERWALD Verwaltungsbezirk Mödling - Land Niederösterreich A-2392 Sulz/Wienerwald, Kirchenplatz 62 Telefon: 02238/8106-15,

Mehr

Martha-Jäger-Haus. Senioren- und Pflegeheim. Rastatt. geänderter Wirtschaftsplan 2012 Seiten 6 bis 9

Martha-Jäger-Haus. Senioren- und Pflegeheim. Rastatt. geänderter Wirtschaftsplan 2012 Seiten 6 bis 9 Anlage 1, TOP 3 Martha-Jäger-Haus Senioren- und Pflegeheim Rastatt Seiten 6 bis 9 Blatt 6 2. Erfolgsplan Der Erfolgsplan entspricht im Ausweis dem Bilanzschema nach der Pflegebuchführungsverordnung. Die

Mehr

Umweltschutz im Landesbudget

Umweltschutz im Landesbudget Umweltschutz im Landesbudget Summary The provincial government of Styria s total expenditure for the environment and protection of nature in the year 2003 amounts to 73,520.775, Umweltschutz im Landesbudget

Mehr

VORANSCHLAG GEMEINDE MUCKENDORF-WIPFING

VORANSCHLAG GEMEINDE MUCKENDORF-WIPFING Gemeinde Muckendorf-Wipfing Bahnstraße 3 Telefon: 02242/70214 3426 Muckendorf Fax: 02242/70214-10 e-mail: gemeinde@muckendorf-wipfing.at www.muckendorf-wipfing.at VORANSCHLAG 2 0 1 6 GEMEINDE MUCKENDORF-WIPFING

Mehr

Wirtschaftsplan. des Regiebetriebs. Technische Dienste Cuxhaven

Wirtschaftsplan. des Regiebetriebs. Technische Dienste Cuxhaven W 1 Wirtschaftsplan des Regiebetriebs Technische Dienste Cuxhaven Wirtschaftsplan Technische Dienste Cuxhaven I. Erfolgsplan 2012-2016 2008 2009 2011 2012 2013 2014 2015 2016 Ergebnis Ergebnis Ergebnis

Mehr

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014

Rechnungsabschluss. Haushaltsjahr 2014 Gemeinde Verw.Bezirk Land : Untersiebenbrunn : Gänserndorf : Niederösterreich Einwohnerzahl : 1.619 Fläche : 30,48 km² Tel. 02286/2320, Fax : 02286/2320 DW 16 Internet: www.untersiebenbrunn.com Email:

Mehr

Uni.- u. Hansestadt Greifswald Seite 1

Uni.- u. Hansestadt Greifswald Seite 1 Uni.- u. Hansestadt Greifswald Seite 1 Finanzplan 2009 - Modell 2 Haushaltsplan der Universitäts- und Hansestadt Greifswald Beträge in EUR 1. Einnahmen und Ausgaben nach Arten (Tausend) 2008 2009 2010

Mehr

Uni.- u. Hansestadt Greifswald Seite 1. Finanzplan

Uni.- u. Hansestadt Greifswald Seite 1. Finanzplan Uni.- u. Hansestadt Greifswald Seite 1 Finanzplan Uni.- u. Hansestadt Greifswald Seite 2 Finanzplan 2008 - Modell 1 aus den rechtskräftigen Vorjahreswerten kopiert Beträge in EUR 1. Einnahmen und Ausgaben

Mehr

HAUSHALTSPLAN. für das Haushaltsjahr

HAUSHALTSPLAN. für das Haushaltsjahr HAUSHALTSPLAN für das Haushaltsjahr Haushaltssatzung des Spital und Gutleuthausfonds Oberkirch für das Haushaltsjahr Der Stiftungsrat hat am 4.. aufgrund des Stiftungsgesetzes für BadenWürttemberg i. V.

Mehr

Änderung der Verwaltungsvorschriften über die Gruppierung kameraler Haushaltspläne der Gemeinden (VV-Gruppierung-Kameral)

Änderung der Verwaltungsvorschriften über die Gruppierung kameraler Haushaltspläne der Gemeinden (VV-Gruppierung-Kameral) Änderung der Verwaltungsvorschriften über die Gruppierung kameraler Haushaltspläne der Gemeinden (VV-Gruppierung-Kameral) Runderlass des Innenministeriums vom 5. Dezember 2007 - IV 305-163.102-1.1 Bezug:

Mehr

RECHNUNGSABSCHLUSS. Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Altgasse St. Andrä-Wördern. Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich

RECHNUNGSABSCHLUSS. Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Altgasse St. Andrä-Wördern. Verw. Bezirk Tulln Land Niederösterreich Altgasse 30 3423 St. Andrä-Wördern Telefon 0 22 42 / 31 300-0, FAX 0 22 42 / 31 300-15 Amtsstunden: Montag, Dienstag 8-12 Uhr - Donnerstag 8 12 Uhr und 13-19 Uhr - Freitag 8-12 Uhr Mittwoch keine Amtsstunden

Mehr

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016

Voranschlag. Haushaltsjahr 2016 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich GemNr.: 31715 Einwohnerzahl: 2.858 Fläche: 10,59 km² Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 Seite: 1 Verwaltungsbezirk: Mödling Land: Niederösterreich

Mehr

VORANSCHLAG GEMEINDE

VORANSCHLAG GEMEINDE Gemeinde Muckendorf-Wipfing Bahnstraße 3 Telefon: 02242/70214 3426 Muckendorf Fax: 02242/70214-10 e-mail: gemeinde@muckendorf-wipfing.at www.muckendorf-wipfing.at VORANSCHLAG 2 0 1 7 GEMEINDE MUCKENDORF-WIPFING

Mehr

Marktgemeinde St. Andrä-Wördern

Marktgemeinde St. Andrä-Wördern Inhalt Inhaltsverzeichnis DVR-Nr: 0443743 Seite Deckblatt 1 NVA Gesamtübersicht nach Gruppen 5 NVA Gesamtübersicht nach Vorhaben 9 Voranschlagsquerschnitt 13 NVA Haushaltskonten OH 19 NVA Haushaltskonten

Mehr

Voranschlag und Jahresrechnung

Voranschlag und Jahresrechnung 1 Lesen und Verstehen von Voranschlag und Jahresrechnung Verfasser: Peter Wanek Amt der Salzburger Landesregierung Abteilung 11 März 2005 2 1. Einleitung 1 2. Kameralistik 2 2.1 Charakteristika und Ziele

Mehr

V O R A N S C H L A G

V O R A N S C H L A G Gemeinde Nr.: 31726 Einwohnerzahl: 2.493 Flächenausmaß: 48,16 km² Seehöhe: 431 m GEMEINDE WIENERWALD Verwaltungsbezirk Mödling - Land Niederösterreich A-2392 Sulz/Wienerwald, Kirchenplatz 7 Telefon: 02238/8106-15,

Mehr

Kreditgruppe Gläubiger Darlehens Nr. und GZ Nr. Laufzeit

Kreditgruppe Gläubiger Darlehens Nr. und GZ Nr. Laufzeit 322 Nachweis über den Schuldenstand und Schuldendienst 2007 322 Kreditgruppe Gläubiger Darlehens Nr. und GZ Nr. Laufzeit Schulden Art 00 Schuldenaufnahme Bund 50 Bund Bundesm. f. Finanzen [Bodenbank Darl.O

Mehr

Einzelpläne in EUR Vermögenshaushalt

Einzelpläne in EUR Vermögenshaushalt 0 Allgemeine Verwaltung 02 Hauptverwaltung 0200 Hauptverwaltung 9350 Geräte und Ausstattungsgegenstände 4.600 5.500 22.809,44 AOD: 10 Erl: 188 1.400 Aktenschränke Steuern 600 Geschirrspüler 2.560 5 Bürostühle

Mehr

V O R A N S C H L A G

V O R A N S C H L A G Gemeinde Nr.: 31726 Einwohnerzahl: 2.617 Flächenausmaß: 48,54 km² Seehöhe: 431 m GEMEINDE WIENERWALD Verwaltungsbezirk Mödling - Land Niederösterreich A-2392 Sulz/Wienerwald, Kirchenplatz 62 Telefon: 02238/8106-15,

Mehr

1. NACHTRAGS- VORANSCHLAG GEMEINDE MUCKENDORF-WIPFING

1. NACHTRAGS- VORANSCHLAG GEMEINDE MUCKENDORF-WIPFING Gemeinde Muckendorf-Wipfing Bahnstraße 3 Telefon: 02242/70214 3426 Muckendorf Fax: 02242/70214-10 e-mail: gemeinde@muckendorf-wipfing.at www.muckendorf-wipfing.at 1. NACHTRAGS- VORANSCHLAG 2 0 1 5 GEMEINDE

Mehr