conhit 2015 Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "conhit 2015 Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg"

Transkript

1 conhit 2015 Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg

2 2 Gemeinschaftsstand der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg i Halle 1.2, Stand D 105 Information...i Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH... i CIConsult GmbH DGI Deutsche Gesellschaft für Informationssicherheit AG...03 DIERKS + BOHLE Rechtsanwälte Partnerschaft mbb...10 diraal GmbH Doc Cirrus GmbH GBTEC Software + Consulting AG HealthCapital Berlin-Brandenburg...i HealthTwiSt GmbH...07 imatics Software GmbH mednanny doc A3L e-solutions GmbH...05 PHOEBUS IT Consulting GmbH...08 Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme...09 SIBB region Netzwerk der ICT and Digital Business Branche Brandenburg Telemed-Initiative Brandenburg e. V Waldheim Rechtsanwälte...01

3 3 CIConsult GmbH Wir beraten Organisationen bei der Einführung und Implementierung von Prozessmanagement sowie nachhaltig effizienten Prozessen. Bei Bedarf setzen wir die Software BIC Platform von unserem Partner GBTec für die Abbildung, Kommunikation und Steuerung von Prozessen ein. Für eine optimale Umsetzung entwickeln wir jeweils maßgeschneiderte Veränderungskonzepte für unsere Kunden. Aufgrund unserer innovativen, prozess- und mitarbeiterorientierten Ansätze sind wir ein geschätzter Partner für Restrukturierungsprojekte mit großer Erfahrung im Gesundheitswesen. Unsere Einsatzgebiete sind vielfältig, z. B.: Konzeptentwicklung für Effizienz- und Qualitätssteigerungen sowie Unterstützung der digitalen Transformation durch Prozessmanagement, Prozessanalysen, insbesondere im Vorfeld und als Begleitung der Einführung von IT-Anwendungen, Lean Management Workshops zur Optimierung der Wertschöpfung, Coaching von Führungskräften in Veränderungsprozessen, Schulungen zu den verschiedenen Aspekten des Prozessmanagements. We empower our clients to implement process management concepts and effective and sustainable working practices. To design, communicate and manage processes, we use the Software BIC Platform, developed by our partner GBtec. Our change concepts are tailored to our client s business needs, resulting in sustainable growth of effectiveness and value generation for years to come. We analyse your business processes in close collaboration with you and your workforce. Best practice examples and our profound experience in health care can help you to find the best strategy. ciconsult Change and Implementation Consult GmbH CIConsult GmbH Brentanostraße Berlin contact Ulrike Pannek phone +49 (0) fax +49 (0)

4 4 DGI Deutsche Gesellschaft für Informationssicherheit AG Die DGI AG ist ein akkreditiertes Trainingsinstitut des Examination Institute, Netherlands (EXIN). Wir unterstützen Sie, um den aktuellen Projektanforderungen im Bereich der Security begegnen zu können. Denn die Zunahme der IT-gestützten Geschäftsprozesse in Unternehmen und öffentlichen Institutionen führt zu einem permanenten Anstieg der Fortund Weiterbildungsmaßnahmen in den Bereichen Informationssicherheit, IT-Sicherheit, Datenschutz, Business Continuity Management und IT-Risikomanagement. Unsere langjährige Erfahrung aus Beratungsprojekten setzen wir zur optimalen Weiterentwicklung der fachlichen wie persönlichen Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter ein. Durch gemeinsam festgelegte Weiterbildungsziele wird die ganzheitliche Kompetenzentwicklung Ihrer Mitarbeiter sichergestellt. The DGI AG is an accredited training institute of the Examination Institute, Netherlands (EXIN). We assist you to match the current requirements of Security. The result of the increase in IT-supported business processes in companies and public institutions is a permanent rise of training and further education in the areas of Information Security, IT Security, Data Protection, Business Continuity Management and IT Risk Management. You can use our extensive practical knowledge of consulting projects, to optimize the development of the professional and personal competencies of your employees. By jointly defined training objectives, the integral development of skills of your employees is ensured. DGI Deutsche Gesellschaft für Informationssicherheit AG Kurfürstendamm Berlin phone: +49 (0) fax: +49 (0)

5 5 DIERKS + BOHLE Rechtsanwälte Partnerschaft mbb Seit Gründung der Kanzlei im Jahre 1997 beschäftigen wir uns mit Rechtsfragen im Schnittpunkt zwischen Medizin, Recht und Informationstechnologie. Wir beraten Unternehmen bezüglich ihrer Dienstleistungen oder Produkte mit den Schwerpunkten Datenschutzrecht, ärztliches Berufsrecht, Haftungsrecht und Kostenerstattung in der Gesetzlichen Krankenversicherung. Zu unseren Mandanten zählen ebenso börsennotierte Konzerne, die im Gesundheitswesen neue Geschäftsbereiche entwickeln, wie auch mittelständische Unternehmen, die ihre Produkte entlang des geltenden Rechts weiter entwickeln und neue Absatzmärkte erschließen wollen wie auch Start-up-Unternehmen, die mit innovativen Ideen den Markt betreten. Unter unseren 34 Anwälten in den Standorten Berlin, Düsseldorf und Brüssel sind ebenfalls Spezialisten zum Arztrecht, Krankenhausrecht, Arzneimittelrecht, Apothekenrecht wie auch Vergabe- und Kartellrecht. Dierks + Bohle Attorneys have since their foundation in 1997 been involved with legal issues in the intersection of medicine, law and information technology. We counsel enterprises with respect to services and products in data protection, professional law, litigation and reimbursement in the Statutory Health Insurance. Our clients are big businesses in the IT sector that want to enter the healthcare market as well as SMEs developing their health-related services within the legal framework and startup companies that want to enter this market with their innovative products. Among our 34 lawyers in Berlin, Düsseldorf and Brussels are equally specialized colleagues for physician and hospital law, pharmaceutical and medical device law, as well as tender law and antitrust issues. DIERKS + BOHLE Rechtsanwälte Partnerschaft mbb Kurfürstendamm 195, Berlin contact: Prof. Christian Dierks phone: +49 (0) fax: +49 (0)

6 6 diraal GmbH Die Softwarelösung QAXRAY Pro ist die herstellerunabhängige Komplettlösung für die Abnahme- und Konstanzprüfung an Bildwiedergabesystemen nach RöV gemäß der neuen DIN QAXRAY Pro ermöglicht die zentrale Verwaltung aller Bildwiedergabesysteme einschließlich des Abrufs der zugehörigen Prüfberichte, das Anzeigen von Arbeitslisten für den Prüfer sowie einen rollenbasierten Zugriff. Die Softwarelösung QAXRAY Pro beschleunigt die Durchführung einer Prüfung durch das automatische Auslesen der Messwerte aus dem Messgerät. Des Weiteren unterstützt QAXRAY Pro neben der neuen Norm DIN auch die bisher gültige Norm DIN V sowie die internationale Norm IEC Die diraal GmbH ist ein Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für die Qualitätssicherung an Bildwiedergabesystemen. The software QAXRAY Pro is the vendor independent solution for acceptance and constancy tests for image display systems regarding new DIN QAXRAY Pro enables central management of all image display systems, including access to all QA test reports, generation of worklists for display tester, and role based access. Automatic reading of measured values from the sensor device accelerates the test performance. QAXRAY Pro supports the new standard DIN as well as the still valid standard DIN V and the international standard IEC diraal GmbH is a solution and service provider for quality assurance for diagnostic displays. diraal GmbH Christinenstraße Berlin contact: Dirk Emmel phone: +49 (0)

7 7 Doc Cirrus GmbH Die Doc Cirrus Praxissoftware insuite verbindet die Vorteile des Cloudcomputings mit der Sicherheit lokaler Datenhaltung. Intuitiv bedienbar, ohne Aufwand für Installation und Updates immer auf dem aktuellen Stand was rechtliche Rahmenbedingungen und Abrechnungskataloge angeht, überall mobil erreichbar und dennoch liegen die Daten ausschließlich und sicher in der Praxis. Die Doc Cirrus insuite ist ein modulares Praxisverwaltungssystem, das Ihnen nur so viel IT zumutet wie Sie wirklich brauchen. Die Basisversion, die alle Anforderungen kleiner Praxen abdeckt, kann kosten- und dennoch werbefrei genutzt werden. Für alle darüber hinausgehenden Dienste wird eine transparent gestaltete monatliche Nutzungsgebühr berechnet, ohne die hohen Kosten für die Anschaffung einer unnötig komplexen Software. The Doc Cirrus practice software insuite combines the benefits of cloud computing with the security of local data storage. Intuitive to use, without any efforts for installation or upgrades always use the current versions regarding legal conditions and billing catalogues, mobile access everywhere, and notwithstanding the data is exclusively and secure stored in the practice or the ambulantory healthcare center. The Doc Cirrus insuite is a modular practice administration system, which provides you with all the IT you need. The basic version, which covers all reuquirements of a small practice, can be used for free and without advertisement. For all extended versions, we have a transparent monthly fee without the high costs of the initial purchase of a complex software. Doc Cirrus GmbH Bessemerstraße Berlin contact: Philipp Butscher phone: +49 (0) fax: +49 (0)

8 8 GBTEC Software + Consulting AG Die GBTEC Software + Consulting AG ist Spezialist für Business Process Management und IT Management. Das Unternehmen vereint Beratung und Softwareentwicklung erfolgreich unter einem Dach. Mit der BIC Platform bietet GBTEC ein innovatives und leistungsstarkes BPM-Tool zur Optimierung von Prozessen und IT-Systemen an und berät führende Unternehmen und die Öffentliche Verwaltung. Wir verstehen uns als zuverlässigen Lieferanten von praxiserprobten Lösungen und Dienstleistungen. Innovationskraft ist dabei ein wichtiger Treiber, um unseren Kunden auch in Zukunft einen Mehrwert bieten zu können. Wir sind bereit, für unsere Leistungen und Ergebnisse Verantwortung zu übernehmen und in die Zukunft des BPM zu investieren. The GBTEC Software + Consulting AG is specialist in business process management and IT management. The company combines consulting and software development successfully. With BIC Platform GBTEC offers an innovative and powerful BPM tool for the optimisation of processes as well as IT systems and consults leading companies and the public administration. We see ourselves as a reliable supplier of field-proven solutions and services. Innovation is an important driver to offer our customers an added value also in the future. We are ready to assume responsibility for our services and results and to invest in the future of BPM. GBTEC Software + Consulting AG Universitätsstraße Bochum contact: Philipp Samolik phone: +49 (0) fax: +49 (0)

9 9 HealthCapital Berlin-Brandenburg Cluster Gesundheitswirtschaft Berlin- Brandenburg HealthCapital Die Region Berlin-Brandenburg ist international einer der führenden Standorte in den Life Sciences und der Gesundheitswirtschaft. Die Stärke der Region liegt vor allem in der einzigartigen Forschungs- und Kliniklandschaft sowie in der engen Vernetzung zwischen den Akteuren aus Forschung, Klinik und Industrie. Die zahlreichen Technologieparks und die Netzwerke aus verschiedenen Bereichen, insbesondere der Biotechnologie und Medizintechnik, bilden eine hervorragende Infrastruktur für die Überführung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse in innovative Produkte der Gesundheitswirtschaft. Das Clustermanagement liegt bei der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH in Kooperation mit der ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH. The Healthcare Industries Cluster Berlin- Brandenburg HealthCapital is one of the leading life sciences and healthcare centers in the world. The unique research and clinic landscape, which is the region s major strength, is supported by a close network of key players from industry, startups, finance, academia, clinics and politics. Here, numerous technology parks and networks in different fields, above all biotechnology and medical technology, create an excellent infrastructure for transforming the latest scientific findings into innovative products and services for the healthcare sector. The German capital region is also a leading center of the IT industry. That combination offers optimal conditions for the development of innovative health IT solutions for the regional and global market. Berlin Partner for Business and Technology is responsible for managing the cluster in cooperation with ZAB Brandenburg Economic Development Board. c/o Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH Fasanenstraße 85, Berlin contact: Dr. Helmut Kunze phone: +49 (0) fax: +49 (0)

10 10 HealthTwiSt GmbH HealthTwiSt bietet ein komplettes Servicepaket für das Datenmanagement sowie die statistische Auswertung von Forschungsprojekten. Unser Framework für web-basierte elektronische Case Report Forms (ecrfs) erlaubt flexible Anpassung an Ihre spezifischen Bedürfnisse. ecrfs bieten entscheidende Vorteile für das Projektmanagement, Datenkonsistenz und -sicherheit sowie schnellen Zugriff auf Ergebnisse. Das Framework ist Ergebnis der Zusammenarbeit von Klinikern, Studienschwestern, Statistikern und Informatikern. Statistische Analysen basieren auf den Prinzipien des Reproducible Research: sämtliche Schritte von Rohdatenimport, Kodierung, Filterung über die statistische Analyse bis zur Ergebnisdarstellung erfolgen in einem einheitlichen Framework. HealthTwiSt is providing cutting-edge services for data management as well as statistical analyses. Our framework provides you with fieldtested web-based Electronic Case Report Forms (ecrf) tailored to your needs. Our ecrfs give advantages in terms of progress monitoring, data consistency, and speed of access to results. Our in-house development brought together clinicians, study nurses, statisticians, and programmers, driven by our own needs. Statistical analyses are based on the principles of reproducible research, bundling all steps from raw data import, coding, filtering, applying statistics, up to presenting results in tables in highly informative figures. HealthTwiSt GmbH Lindenberger Weg Berlin contact: Andreas Busjahn phone: +49 (0) fax: +49 (0)

11 11 imatics Software GmbH Die imatics Software GmbH bietet die gesamte Wertschöpfungskette für Themen der Gesundheits-IT mit einem Schwerpunkt auf die nicht-klinische Pflege an. Das Leistungsspektrum beinhaltet dabei die initiale Beratung, Konzeption und Strategiefindung über die Implementierung von individuellen IT-Lösungen bis hin zur kontinuierlichen Prüfung der Nachhaltigkeit von Projekten. Mit einem Team aus Informatikern, Medizininformatikern und Medizinern entwickelt imatics in Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Einrichtungen und den verschiedenen Marktakteuren innovative Projekte und setzt neue Konzepte um. The imatics Software GmbH offers the complete value-added chain for topics of Health-IT with a focus on non-clinical care. The business activities include activities from consulting, conception and strategy to the development of individual IT-solutions and continuous verification of project sustainability. With a team of computer scientists and health professionals imatics develops innovative projects in cooperation with academic partners and different stakeholders and transforms new concepts to the health market....moving ideas Moving Health IT Consulting & Software Engineering Jetzt auch an unserem neuen Standort in Berlin: Kaiserdamm Berlin imatics Software GmbH Glienicker Straße 1 e Falkensee contact: Stefan Zorn phone: +49 (0) fax: +49 (0)

12 12 mednanny doc A3L e-solutions GmbH Mednanny ist die zentrale Onlineplattform für die medizinische Terminvereinbarung mit über 10 Jahren Erfahrung. Kliniken und Krankenhäuser sparen Zeit und bieten innovativen, erstklassigen Patientenservice. Die online Terminbuchung und Zuweisung hilft vor allem in Ambulanzen, die internen Abläufe zu optimieren und Wartezeiten für Patienten serviceorientiert zu minimieren. Die online Terminvereinbarung eröffnet Kliniken und Krankenhäusern neue Möglichkeiten den Patientenstrom frühzeitig zu steuern und externe Zuweiser einzubinden. Mednanny für Kliniken ist speziell für die Verwaltung einer großen Anzahl von Ressourcen und Terminen entwickelt worden die Koordination von weit über 100 Ärzten, Räumen und Geräten ist mit mednanny kein Problem. Der Patientenpfad und die Ressourcenverfügbarkeit sind von allen Infopoints auch dezentral in Echtzeit verfügbar und steuerbar. Mit mednanny können Kliniken ihren Ärzten mobilen Zugang auf das Terminsystem über das Smartphone geben so wird die Koordination einfach und schnell. Patienten können mit maßgeschneiderten Klinik-Apps bequem Informationen abrufen und Termine buchen ein innovativer Service zur Patientenbindung. As a central online-platform for medical appointment booking, Mednanny helps doctors and clinics to optimize their management, save time and offer innovative, first-class service to their patients. Online booking is a modern service for current patients and a marketing-instrument to address new patients. Mednanny helps to save time by reducing telephone calls and allows better preparation by early information and capacity steering. mednanny doc A3L e-solutions GmbH Rooseveltplatz 4-5 A-1090 Wien contact: Alexander Wlad phone: fax:

13 13 PHOEBUS IT Consulting GmbH Das phoebus Data Warehouse ist die Controlling-Lösung mit integrierter Kostenträgerrechnung für Träger, Krankenhäuser und Kliniken. Der Fokus besteht darin den Kliniken Ihre Daten, welche auf eine Vielzahl von Erfassungssystemen verteilt sind, in einer Controlling-Plattform für verschiedenste Auswertungen bereitzustellen. Des Weiteren ermitteln Sie mit der Kostenträgerrechnung die Kosten eines Behandlungsfalles in somatischen, psychiatrischen oder Reha-Einrichtungen. Mit phoebus stehen Ihnen Unterstützungen vom Erfassen und Übernehmen von Plan-, Vergleichs- oder Prognosewerten bis zur Pflege Kostenträgerrechnungsvarianten zur Verfügung. Sämtliche Funktionalitäten wie ad-hoc Analyse, Berichtswesen sowie die Kostenträgerrechnung sind webbasierte Anwendungen. PHOEBUS IT Consulting GmbH Neuendorfer Straße Brandenburg contact: Nardin Maul phone: +49 (0) fax: +49 (0)

14 14 Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme Intelligente Systemlösungen für Sicherheit und Kommunikation Ein breites Spektrum an Sicherheitslösungen bildet das einzigartige Leistungsangebot von Securiton. Mit 330 Mitarbeitenden bundesweit werden Kunden aus Industrie und Gewerbe sowie dem Gesundheitswesen und Privatpersonen mit hohem Sicherheitsbedürfnis bedient. Speziell für Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser und Kliniken konzipiert Securiton optimale Lösungen für modernste Kommunikations-/Lichtruf- bzw. Schwesternrufsysteme. Securiton fungiert in Deutschland als erster Anbieter von innovativer IP-basierter Krankenhauskommunikation des Fabrikats Schrack Seconet. Perfection in Safety Securiton belongs to the Swiss Securitas Group and has been entirely at the service of technical security since its founding in With its pioneering spirit and farsighted approach it has developed into an acknowledged specialist for high-standard security. Securiton plans, installs and maintains systems for high-security areas, trade, industry, hospitals, administration as well as private and commercial premises. As well as the familiar call light, hospital communication today encompasses access to every form of modern media such as the internet, television, telephones and radio. Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme Niederlassung Berlin Rhinstraße 137 a, Berlin contact: Jakob Höhne phone: +49 (0) fax: +49 (0)

15 15 SIBB region Netzwerk der ICT and Digital Business Branche Brandenburg SIBB region ist das Netzwerk für die IT- und Internetwirtschaft in Brandenburg. Wir vernetzten die Branche und vertreten Ihre Interessen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. In zahlreichen Veranstaltungen fördern wir den Austausch, Kooperation und den Wissenszuwachs. SIBB region führt die Unternehmen in verschiedenen Regionen Brandenburgs zusammen und ist Bestandteil des SIBB e. V., dem Interessenverband der ITund Internetwirtschaft der Hauptstadtregion. Das Netzwerk Gesundheit positioniert sich als Lösungsfinder in der Gesundheitswirtschaft mehr als nur IT. Nicht nur Technologie sondern auch vielfältige Beratungsaspekte haben einen großen Stellenwert, und sind dringend notwendig, um IT-Systeme mit den Beteiligten im Gesundheitswesen nachhaltig zum Erfolg zu bringen. Ein hoher Innovationsgrad und eine bei kleinen und mittleren Unternehmen häufig anzutreffende hohe Agilität sind hierbei beste Voraussetzungen und Alleinstellungsmerkmale im Vergleich zu großen Komplettsystemanbietern. SIBB region is the network for the IT and Internet industry in Brandenburg. We interconnected the business and represent the interests of the enterprises in politics, economics and society. On numerous events we encourage exchange, cooperation and growth of knowledge. SIBB region brings firms in various regions of Brandenburg together and is a part of the SIBB e. V. the interest group of the IT and Internet industry of the capital region. The health network is positioned as a solution finder in the health economy more than just IT. Not only technology but also a wide range of consulting aspects have a great importance, and are urgently needed to bring IT systems with persons involved in the health care sector to success. SIBB region Netzwerk der ICT and Business Branche Brandenburg Freiheitstraße 124/126, Wildau contact: Torsten Kaden phone: +49 (0) fax: +49 (0)

16 16 Telemed-Initiative Brandenburg e. V. Die Telemed-Initiative Brandenburg e. V. tritt als Netzwerk für die Entwicklung und den Einsatz von zukunftsorientierter und bedarfsgerechter Telematik in Brandenburg ein. Als Kompetenzzentrum für strukturelle, rechtliche, technische und wissenschaftliche Aspekte der Telemedizin in Brandenburg sorgt die Telemed-Initiative Brandenburg e. V. für sektoren- und disziplinübergreifende Verständigung und Kooperation. Durch Information und Austausch wird neues Denken in der Anwendung technikbasierter Lösungen gefördert. Das starke Netzwerk dient somit der Innovation und Koordination für eine optimierte Versorgungsstruktur in der Gesundheitsregion Brandenburg. Netzwerkpartner sind die Universität Potsdam, die AOK Brandenburg Die Gesundheitskasse, die UP Transfer GmbH, die Mengel und Partner GbR sowie Waldheim Rechtsanwälte. The Telemed-Initiative Brandenburg e. V. acts as a network for the development and implementation of future-oriented and demand-oriented telematics, mainly in the region of Brandenburg. As a center of excellence for structural, legal, technical and scientific aspects of telematics in Brandenburg, the Telematik-Initiative Brandenburg e. V. provides for intersectoral and interdisciplinary communication and cooperation. New thought in the field of implementation of technic-based solutions is inspired through the access to information and exchange of knowledge. Thus, the strong network supports innovation and coordination for an optimized structure of patient-centered care, mainly in the health region of Brandenburg. Partners of the network are Universität Potsdam, AOK Brandenburg Die Gesundheitskasse, UP Transfer GmbH, Mengel und Partner GbR, and Waldheim Rechtsanwälte. Telemed-Initiative Brandenburg e. V. Potsdamer Straße 18 A Teltow contact: Jürgen Heese, Jürgen Waldheim phone: +49 (0) fax: +49 (0)

17 17 Waldheim Rechtsanwälte Seit mehr als 20 Jahren ist das erfolgreiche Team von Waldheim Rechtsanwälte insbesondere im Wirtschafts- und Gesundheitsbereich tätig. Ein Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Unternehmensberatung in wirtschaftlicher, steuerrechtlicher sowie gesellschaftsrechtlicher Hinsicht. Es bestehen langjährige Kooperationen mit Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern. Waldheim Rechtsanwälte begleiten Sie gerne in allen Phasen unternehmerischen Handelns, von der Unternehmensgründung (Start-Up) bis hin zu Umstrukturierung und Unternehmensnachfolge. Auch steuerliche Belange werden berücksichtigt. Im Gesundheitswesen (Sozialversicherungsträger) bieten Waldheim Rechtsanwälte ein innovatives Schadens- und Forderungsmanagement, Beratung bei insolvenzrechtlichen Fragen sowie Strategieberatung und Konzepte zur nachhaltigen Prozessoptimierung. The experienced team of lawyers and solicitors at Waldheim Rechtsanwälte has been involved in the field of economy and health care for more than 20 years. Waldheim Rechtsanwälte offers a comprehensive range of advisory and support services for all business-related issues, closely interconnected with tax advisors and certified accountants. In all phases of business, from the startup-phase to restructuring of the company and corporate succession, Waldheim Rechtsanwälte provides expert consultancy and support. Especially for companies in the health care sector Waldheim Rechtsanwälte focuses on innovative damage management as well as claim management, consultancy regarding insolvency matters plus strategic advice and concepts for sustainable process optimization. Waldheim Rechtsanwälte Sächsische Straße Berlin contact: Jürgen Waldheim, Robert Bussenius phone: +49 (0) fax: +49 (0)

18 18 Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH Erste Adresse: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie Wirtschafts- und Technologieförderung für Unternehmen, Investoren und Wissenschaftseinrichtungen in Berlin das bietet die Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH. Zahlreiche Fachexperten bilden mit maßgeschneiderten Services und einer exzellenten Vernetzung zur Wissenschaft ein optimales Angebot, um Innovations-, Ansiedlungs-, Expansions- und Standortsicherungsprojekte zum Erfolg zu führen. Als einzigartiges Public Private Partnership stehen hinter Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie sowohl der Senat des Landes Berlin als auch über 200 Unternehmen, die sich für ihre Stadt engagieren. Zudem verantwortet Berlin Partner das weltweite Marketing für die deutsche Hauptstadt, beispielsweise mit der erfolgreichen be Berlin - Kampagne. First choice: Berlin Partner for Business and Technology Berlin Partner for Business and Technology offers business and technology promotion for companies, investors and science institutes in Berlin. With carefully tailored services and excellent links to research, our experts provide an outstanding range of offerings to help companies launch, innovate, expand and secure their economic future in Berlin. As a unique Public Private Partnership, Berlin Partner for Business and Technology is a cooperation between the Berlin State Senate and over 200 companies dedicated to promoting their city. Berlin Partner is also responsible for the German capital s global marketing, for example with the successful be Berlin campaign. Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH Fasanenstraße 85, Berlin contact: Dr. Kai Uwe Bindseil phone: +49 (0) fax: +49 (0)

19 19 Die Gemeinschaftsstände der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg werden organisiert und durchgeführt von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH Fasanenstraße Berlin contact: Marina Mertsching phone: +49 (0) fax: +49 (0) in Kooperation mit 2015 Ausstellerverzeichnis Gemeinschaftsstand der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg auf der conhit 2015 Redaktion: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH Druck: BOOM Druckerei Auflage: 250, April 2015

20 Martin-Luther-Straße Berlin phone: +49 (0) fax: +49 (0) Heinrich-Mann-Allee Potsdam phone: +49 (0) fax: +49 (0) Investition in Ihre Zukunft! EUROPÄISCHE UNION Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung Gefördert aus Mitteln der Länder Berlin und Brandenburg und der Investitionsbank Berlin, kofinanziert von der Europäischen Union Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung.

From a Qualification Project to the Foundation of a Logistics Network Thuringia. Logistik Netzwerk Thüringen e.v.

From a Qualification Project to the Foundation of a Logistics Network Thuringia. Logistik Netzwerk Thüringen e.v. From a Qualification Project to the Foundation of a Logistics Network Thuringia Strengthening the role of Logistics through Corporate Competence Development a pilot project by Bildungswerk der Thüringer

Mehr

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms.

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms. How to develop health regions as driving forces for quality of life, growth and innovation? The experience of North Rhine-Westphalia Dr. rer. soc. Karin Scharfenorth WHO Collaborating Centre for Regional

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

Corporate Digital Learning, How to Get It Right. Learning Café

Corporate Digital Learning, How to Get It Right. Learning Café 0 Corporate Digital Learning, How to Get It Right Learning Café Online Educa Berlin, 3 December 2015 Key Questions 1 1. 1. What is the unique proposition of digital learning? 2. 2. What is the right digital

Mehr

Exkursion zu Capgemini Application Services Custom Solution Development. Ankündigung für Februar 2013 Niederlassung Stuttgart

Exkursion zu Capgemini Application Services Custom Solution Development. Ankündigung für Februar 2013 Niederlassung Stuttgart Exkursion zu Capgemini Application Services Custom Solution Development Ankündigung für Februar 2013 Niederlassung Stuttgart Ein Nachmittag bei Capgemini in Stuttgart Fachvorträge und Diskussionen rund

Mehr

JONATHAN JONA WISLER WHD.global

JONATHAN JONA WISLER WHD.global JONATHAN WISLER JONATHAN WISLER WHD.global CLOUD IS THE FUTURE By 2014, the personal cloud will replace the personal computer at the center of users' digital lives Gartner CLOUD TYPES SaaS IaaS PaaS

Mehr

Environmental management in German institutions of higher education: Lessons learnt and steps toward sustainable management

Environmental management in German institutions of higher education: Lessons learnt and steps toward sustainable management Environmental management in German institutions of higher education: Lessons learnt and steps toward sustainable management Lüneburg, Juni 23/24, 2005 Joachim Müller Sustainable Management of Higher Education

Mehr

Inhalt I content Vorwort I introduction 03 Kooperation I cooperation 04 Portfolio I portfolio 06

Inhalt I content Vorwort I introduction 03 Kooperation I cooperation 04 Portfolio I portfolio 06 e Kiosk Inhalt I content Vorwort I introduction 03 Kooperation I cooperation 04 Portfolio I portfolio 06 Modellreihe Hathor Höhenverstellbarer Indoorkiosk für Wandmontage oder freistehende Aufstellung

Mehr

Singapur im Fokus österreichischer Unternehmen

Singapur im Fokus österreichischer Unternehmen Pressemitteilung Singapur im Fokus österreichischer Unternehmen Eisenstadt Singapur. Das führende Beratungsunternehmen des Burgenlands, die Unternehmensberatung Sonnleitner, hat ab 18. Juni 2013 ein Partnerbüro

Mehr

Communications & Networking Accessories

Communications & Networking Accessories 3Com10 Mbit (Combo) 3Com world leading in network technologies is a strategic partner of Fujitsu Siemens Computers. Therefore it is possible for Fujitsu Siemens Computers to offer the very latest in mobile

Mehr

Vorstellung RWTH Gründerzentrum

Vorstellung RWTH Gründerzentrum Vorstellung RWTH Gründerzentrum Once an idea has been formed, the center for entrepreneurship supports in all areas of the start-up process Overview of team and services Development of a business plan

Mehr

ETF _ Global Metal Sourcing

ETF _ Global Metal Sourcing _ Global Metal Sourcing ist in wichtigen Beschaffungsund Absatzmärkten zu Hause is at home in major procurement and sales markets Bulgaria China India Italy Serbia Slovenia Slovakia Spain _ Services Globale

Mehr

德 国 豪 金 律 师 事 务 所. China Desk Internationale Kooperation 中 国 业 务 部 国 际 合 作

德 国 豪 金 律 师 事 务 所. China Desk Internationale Kooperation 中 国 业 务 部 国 际 合 作 德 国 豪 金 律 师 事 务 所 China Desk Internationale Kooperation 中 国 业 务 部 国 际 合 作 China Desk 2 Inhaltsverzeichnis Die Kanzlei und der China Desk Für deutsche/europäische Mandanten Für chinesische Klienten Ansprechpartner

Mehr

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Welcome to Premier Suisse Estates Willkommen bei Premier Suisse Estates Dr. Peter Moertl, CEO Premier Suisse

Mehr

20 Jahre. Ihr Partner für Veränderungsprozesse. Your Partner for Change. Your Partner for Change

20 Jahre. Ihr Partner für Veränderungsprozesse. Your Partner for Change. Your Partner for Change 100 C 70 M 10 K 55 M 100 Y Offset Your Partner for Change 20 Jahre Ihr Partner für Veränderungsprozesse Your Partner for Change Basel Bern Buchs Genf Luzern Lugano Schindellegi Zürich 20 Jahre im Dienst

Mehr

INTERREG IIIa Project R&D - Ready for Research and Development Project results and ongoing activities

INTERREG IIIa Project R&D - Ready for Research and Development Project results and ongoing activities INTERREG IIIa Project R&D - Ready for Research and Development Project results and ongoing activities Györ, 5th December 2007 Key regions + perifary for surveys Background objectives CENTROPE needs a strategy

Mehr

Developing clusters to promote S³ innovation

Developing clusters to promote S³ innovation Developing clusters to promote S³ innovation Developing triple helix clusters and finance models from structured Fds. Promoting (cluster) innovation following smart specialization strategy International

Mehr

TMF projects on IT infrastructure for clinical research

TMF projects on IT infrastructure for clinical research Welcome! TMF projects on IT infrastructure for clinical research R. Speer Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF) e.v. Berlin Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF)

Mehr

EMEA Leader in Connecting Business & Technology

EMEA Leader in Connecting Business & Technology EMEA Leader in Connecting Business & Technology 15 years of International Expansion Information and Communication Technology 0.5 billion turnover NORWAY Long-term annual growth (>25%) UNITED KINGDOM DENMARK

Mehr

Company Profile Computacenter

Company Profile Computacenter Company Profile Computacenter COMPUTACENTER AG & CO. OHG 2014 Computacenter an Overview Computacenter is Europe s leading independent provider of IT infrastructure services, enabling users and their business.

Mehr

Long-term archiving of medical data new certified cloud-based solution offers high security and legally approved data management

Long-term archiving of medical data new certified cloud-based solution offers high security and legally approved data management Long-term archiving of medical data new certified cloud-based solution offers high security and legally approved data management The European Centre of Expertise for the Health Care Industry Langzeitarchivierung

Mehr

Prozesse als strategischer Treiber einer SOA - Ein Bericht aus der Praxis

Prozesse als strategischer Treiber einer SOA - Ein Bericht aus der Praxis E-Gov Fokus Geschäftsprozesse und SOA 31. August 2007 Prozesse als strategischer Treiber einer SOA - Ein Bericht aus der Praxis Der Vortrag zeigt anhand von Fallbeispielen auf, wie sich SOA durch die Kombination

Mehr

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Porsche Consulting Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Especially crucial in medical technology: a healthy company. Germany

Mehr

Medien und Unterhaltung Factsheet

Medien und Unterhaltung Factsheet Medien und Unterhaltung Factsheet Digitalisierung und Internet bieten ungeahnte Möglichkeiten für Medien und Unterhaltungsindustrie. VISCHER unterstützt seine Klienten sowohl bei der Wahrnehmung von Chancen

Mehr

Service Design. Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH. Mittwoch, 18. September 13

Service Design. Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH. Mittwoch, 18. September 13 Service Design Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH An increasing number of customers is tied in a mobile eco-system Hardware Advertising Software Devices Operating System Apps and App Stores Payment and

Mehr

Creating your future. IT. αacentrix

Creating your future. IT. αacentrix Creating your future. IT. αacentrix We bring IT into Business Context Creating your future. IT. Wir sind eine Strategie- und Technologieberatung mit starkem Fokus auf die IT-Megatrends Cloud, Mobility,

Mehr

Sustainability Balanced Scorecard as a Framework for Eco-Efficiency Analysis

Sustainability Balanced Scorecard as a Framework for Eco-Efficiency Analysis Sustainability Balanced Scorecard as a Framework for Eco-Efficiency Analysis Andreas Möller amoeller@uni-lueneburg.de umweltinformatik.uni-lueneburg.de Stefan Schaltegger schaltegger@uni-lueneburgde www.uni-lueneburg.de/csm

Mehr

Explore. Share. Innovate.

Explore. Share. Innovate. Explore. Share. Innovate. Vordefinierte Inhalte & Methoden für das Digitale Unternehmen Marc Vietor Global Consulting Services Business Development and Marketing Vordefinierte Inhalte & Methoden für das

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

Welche Rolle kann gemeinwohlorientierte Wissenschaft/Forschungspolitik für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Green Economy spielen?

Welche Rolle kann gemeinwohlorientierte Wissenschaft/Forschungspolitik für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Green Economy spielen? Welche Rolle kann gemeinwohlorientierte Wissenschaft/Forschungspolitik für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Green Economy spielen? - In welcher Verbindung stehen gemeinwohlorientierte

Mehr

Gern beraten wir auch Sie. Sprechen Sie uns an!

Gern beraten wir auch Sie. Sprechen Sie uns an! de en Unter dem Motto wire Solutions bietet die KIESELSTEIN International GmbH verschiedenste Produkte, Dienstleistungen und After Sales Service rund um den Draht an. Die Verbindung von Tradition und Innovation

Mehr

European Qualification Strategies in Information and Communications Technology (ICT)

European Qualification Strategies in Information and Communications Technology (ICT) European Qualification Strategies in Information and Communications Technology (ICT) Towards a European (reference) ICT Skills and Qualification Framework Results and Recommendations from the Leornardo-da-Vinci-II

Mehr

Dr. Bernd Korves October 05, 2015

Dr. Bernd Korves October 05, 2015 Workshop Platforms for connected Factories of the Future The Future of Manufacturing On the way to Industry 4.0 Dr. Bernd Korves October 05, 2015 Digitalization changes everything New business models in

Mehr

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive has its HQ in Hallbergmoos, 40 locations worldwide and more than 10.000 employees. We provide world class products to the global

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Repositioning University Collections as Scientific Infrastructures.

Repositioning University Collections as Scientific Infrastructures. Repositioning University Collections as Scientific Infrastructures. HUMANE Seminar Academic Cultural Heritage: The Crown Jewels of Academia Rome, November 14-16, 2014 Dr. Cornelia Weber Humboldt University

Mehr

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen.

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen. welcome.success TO EMPORER YOUR BRAND AND SERVICE VALUES Über uns WE BUILD GREAT VALUES Als "full service marketing and brand communication"- Unternehmen verfügen wir über einen breiten Kompetenzpool,

Mehr

The Master of Science Entrepreneurship and SME Management

The Master of Science Entrepreneurship and SME Management The Master of Science Entrepreneurship and SME Management 1 WELCOME! 2 Our Business Faculty focus on SME and Innovation. We are accredited from AQAS. Thus, our Master in SME offers a new and innovative

Mehr

2., erweiterte Auflage Haufe-Verlag 2007. 2., erweiterte Auflage, Hogrefe 06/2005. Handbuch Personalentwicklung/September 2004

2., erweiterte Auflage Haufe-Verlag 2007. 2., erweiterte Auflage, Hogrefe 06/2005. Handbuch Personalentwicklung/September 2004 Consultant Profile Anja Beenen (née Weidemann) Profil M Beratung für Human Resources Management GmbH & Co. KG Berliner Straße 131 42929 Wermelskirchen Telephone: (+49) 21 96 / 70 68 204 Fax: (+49) 21 96

Mehr

modell aachen Interaktive Managementsysteme

modell aachen Interaktive Managementsysteme modell aachen Interaktive Managementsysteme Unsere Wurzeln Modell Aachen ist eine Ausgründung des Lehrstuhls für Qualitätsmanagement der RWTH Aachen und dem Fraunhofer IPT unter Leitung von Prof. Dr. Robert

Mehr

Frühstück zum Thema. Basel. Bern. Security und Mobile Device Management E-Mail in Unternehmen. 25. Oktober 2011 08:15-10:15 Uhr Hotel Victoria

Frühstück zum Thema. Basel. Bern. Security und Mobile Device Management E-Mail in Unternehmen. 25. Oktober 2011 08:15-10:15 Uhr Hotel Victoria Frühstück zum Thema Mobile Security und Mobile Device Management Secure E-Mail in Unternehmen Interoperabilität Mobile Security und Secure E-Mail In Zusammenarbeit mit Basel Bern 25. Oktober 2011 08:15-10:15

Mehr

SAP mit Microsoft SharePoint / Office

SAP mit Microsoft SharePoint / Office SAP mit Microsoft SharePoint / Office Customer Holger Bruchelt, SAP SE 3. Mai 2016 Disclaimer Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Dieses

Mehr

Die Renaissance von Unified Communication in der Cloud. Daniel Jonathan Valik UC, Cloud and Collaboration

Die Renaissance von Unified Communication in der Cloud. Daniel Jonathan Valik UC, Cloud and Collaboration Die Renaissance von Unified Communication in der Cloud Daniel Jonathan Valik UC, Cloud and Collaboration AGENDA Das Program der nächsten Minuten... 1 2 3 4 Was sind die derzeitigen Megatrends? Unified

Mehr

Lizenzmanagement auf Basis DBA Feature Usage Statistics?

Lizenzmanagement auf Basis DBA Feature Usage Statistics? Lizenzmanagement auf Basis DBA Feature Usage Statistics? Kersten Penni, Oracle Deutschland B.V. & Co. KG Düsseldorf Schlüsselworte Oracle License Management Services (LMS), Lizenzen, Lizenzierung, Nutzungserfassung,

Mehr

S c h w e r p u n k t e Business Consulting, Management Service und Door Opening

S c h w e r p u n k t e Business Consulting, Management Service und Door Opening Business Strategic Consulting S c h w e r p u n k t e Business Consulting, Management Service und Door Opening Paradigmenwechsel in der Strategischen Beratung. Paradigmic shift in Strategic Consulting.

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Beschwerdemanagement / Complaint Management

Beschwerdemanagement / Complaint Management Beschwerdemanagement / Complaint Management Structure: 1. Basics 2. Requirements for the implementation 3. Strategic possibilities 4. Direct Complaint Management processes 5. Indirect Complaint Management

Mehr

Von$Siebel$zu$Fusion$als$evolu0onärer$Weg$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$ Alexander$Doubek$ Senior$Manager$ $

Von$Siebel$zu$Fusion$als$evolu0onärer$Weg$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$ Alexander$Doubek$ Senior$Manager$ $ Von$Siebel$zu$Fusion$als$evolu0onärer$Weg$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$ Alexander$Doubek$ Senior$Manager$ $ Riverland$at$a$glance$ Partner for High Quality System Integrations Commited to deliver premium business

Mehr

Cloud Computing in der öffentlichen Verwaltung

Cloud Computing in der öffentlichen Verwaltung Cloud Computing in der öffentlichen Verwaltung Willy Müller - Open Cloud Day 19.6.2012 2 Plug and Cloud? 3 The plug tower BPaaS Software SaaS Platform PaaS Storage/ Computing IaaS Internet Power grid 4

Mehr

Austria Regional Kick-off

Austria Regional Kick-off Austria Regional Kick-off Andreas Dippelhofer Anwendungszentrum GmbH Oberpfaffenhofen (AZO) AZO Main Initiatives Andreas Dippelhofer 2 The Competition SPOT THE SPACE RELATION IN YOUR BUSINESS 3 Global

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Franke & Bornberg award AachenMünchener private annuity insurance schemes top grades

Franke & Bornberg award AachenMünchener private annuity insurance schemes top grades Franke & Bornberg award private annuity insurance schemes top grades Press Release, December 22, 2009 WUNSCHPOLICE STRATEGIE No. 1 gets best possible grade FFF ( Excellent ) WUNSCHPOLICE conventional annuity

Mehr

Zum fünften Mal ausgezeichnet Awarded for the fifth time 第 五 次 获 此 殊 荣

Zum fünften Mal ausgezeichnet Awarded for the fifth time 第 五 次 获 此 殊 荣 Zum fünften Mal ausgezeichnet Awarded for the fifth time 第 五 次 获 此 殊 荣 Bereits zum fünften Mal sind wir von der Bosch Gruppe mit dem Bosch Global Supplier Award ausgezeichnet worden. Damit wurden erneut

Mehr

Messer und Lochscheiben Knives and Plates

Messer und Lochscheiben Knives and Plates Messer und Lochscheiben Knives and Plates Quality is the difference Seit 1920 Since 1920 Quality is the difference Lumbeck & Wolter Qualität, kontinuierlicher Service und stetige Weiterentwicklung zeichnen

Mehr

O N E SOLUTION. VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement. VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement

O N E SOLUTION. VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement. VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement O N E SOLUTION VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement Ü B E R S C H R I F T A R T I K E L I N N E N S E I T E C O M PA N Y OVERV

Mehr

Ihr Partner für wirtschaftliche Automation. Your partner for profitable automation

Ihr Partner für wirtschaftliche Automation. Your partner for profitable automation Ihr Partner für wirtschaftliche Automation Your partner for profitable automation philosophie Die Philosophie der EGS Automatisierungstechnik GmbH ist geprägt von langjährigen, partnerschaftlichen Geschäftsbeziehungen

Mehr

International Rollout of the ITIL Oriented IS Organization Success Story. Version Final January 2013

International Rollout of the ITIL Oriented IS Organization Success Story. Version Final January 2013 International Rollout of the ITIL Oriented IS Organization Success Story Version Final January 2013 Success Story (1) Project Client Contact International Rollout of the ITIL Oriented IS Organization Evonik

Mehr

Software Defined Storage Storage Transformation in der Praxis. April 2015 22

Software Defined Storage Storage Transformation in der Praxis. April 2015 22 Software Defined Storage Storage Transformation in der Praxis Copyright 2014 EMC Corporation. All rights reserved. April 2015 22 TRANSFORMATION DER IT ZUM SERVICE PROVIDER STORAGE AS A SERVICE HYBRID CLOUD

Mehr

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR)

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas in cooperation with Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Our idea: Fachbereich Wirtschaft, Verwaltung und Recht Simple strategies of lifelong

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

Leading the innovation in the traditional field of Constructions. C. Chiti, Technical Director Knauf Italy

Leading the innovation in the traditional field of Constructions. C. Chiti, Technical Director Knauf Italy Leading the innovation in the traditional field of Constructions C. Chiti, Technical Director Knauf Italy 1 The Knauf Group The Knauf Group today is one of the leading companies in the building materials

Mehr

Economics of Climate Adaptation (ECA) Shaping climate resilient development

Economics of Climate Adaptation (ECA) Shaping climate resilient development Economics of Climate Adaptation (ECA) Shaping climate resilient development A framework for decision-making Dr. David N. Bresch, david_bresch@swissre.com, Andreas Spiegel, andreas_spiegel@swissre.com Klimaanpassung

Mehr

SEED FUND MANAGEMENT TRAINING PROGRAMME

SEED FUND MANAGEMENT TRAINING PROGRAMME SEED FUND MANAGEMENT TRAINING PROGRAMME NL/05/B/F/PP/157522 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: Jahr: 2005 SEED FUND MANAGEMENT TRAINING PROGRAMME NL/05/B/F/PP/157522 Projekttyp: Pilotprojekt,

Mehr

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis H. Agenda 1. Network analysis short introduction 2. Supporting the development of virtual organizations 3. Supporting the development of compentences

Mehr

Living The Brand Wie Glaubwürdigkeit entsteht

Living The Brand Wie Glaubwürdigkeit entsteht Living The Brand Wie Glaubwürdigkeit entsteht Das globale Kommunikationsnetzwerk der BASF Kommunikation mit der Autobranche Ulrich Nies BASF Aktiengesellschaft 1 Living The Brand BASF The Chemical Company

Mehr

HOCHGERNER І PULTANLAGEN.

HOCHGERNER І PULTANLAGEN. HOCHGERNER І PULTANLAGEN. 2 Die Vision. Mit unserer Arbeit setzen wir raumgestalterische Akzente. Diese sind so vielfältig wie die Materialien, die wir verarbeiten. Und doch versuchen wir bei jedem Projekt,

Mehr

Introduction to the diploma and master seminar in FSS 2010. Prof. Dr. Armin Heinzl. Sven Scheibmayr

Introduction to the diploma and master seminar in FSS 2010. Prof. Dr. Armin Heinzl. Sven Scheibmayr Contemporary Aspects in Information Systems Introduction to the diploma and master seminar in FSS 2010 Chair of Business Administration and Information Systems Prof. Dr. Armin Heinzl Sven Scheibmayr Objective

Mehr

Softwareentwicklung & Usability Software Development & Usability

Softwareentwicklung & Usability Software Development & Usability Softwareentwicklung & Usability Software Development & Usability mobile media & communication lab Das m²c-lab der FH Aachen leistet Forschungs- und Entwicklungsarbeiten für individuelle und innovative

Mehr

Social Business Innovation Cultural Change

Social Business Innovation Cultural Change Collaboration & CoCreation mit Kunden. Eine kleine Geschäftsreise durch Social Tools und Formate. @AndreasHBock 4. Juli 2013 Workshop Collaboration & CoCreation @betahaus @Berlin #coco01 Social Business

Mehr

Preisliste für The Unscrambler X

Preisliste für The Unscrambler X Preisliste für The Unscrambler X english version Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer (19%). Irrtümer, Änderungen und Fehler sind vorbehalten. The Unscrambler wird mit

Mehr

Konferenz SIGNO-Strategieförderung

Konferenz SIGNO-Strategieförderung Konferenz SIGNO-Strategieförderung BMWi / PtJ am 19.03.10 Dr. Frank-Roman Lauter Leiter der Geschäftsentwicklung des Berlin-Brandenburg Centrums für Regenerative Therapien Charite Summit 17.03.10 Translationszentrum

Mehr

Referenzprojekte. Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10.

Referenzprojekte. Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10. Referenzprojekte Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10.000 Wohneinheiten, mit neuem Campus und Max Planck Institut- 266 Hektar Messezentrum Leipzig

Mehr

The Mrs.Sporty Story Founders and History

The Mrs.Sporty Story Founders and History Welcome to The Mrs.Sporty Story Founders and History 2003: vision of Mrs. Sporty is formulated 2004: pilot club opened in Berlin 2005: launch of Mrs.Sporty franchise concept with Stefanie Graf Stefanie

Mehr

Unternehmenspräsentation/ Company Facts & Figures

Unternehmenspräsentation/ Company Facts & Figures Unternehmenspräsentation/ Company Facts & Figures Risk Consult Unsere Philosophie Wir unterstützen unsere Kunden im Umgang mit versicherbaren und nicht versicherbaren Risiken und der steigenden Dynamik

Mehr

Ontotechnology 2013-1-BE3-LEO05-07298. http://www.adam-europe.eu/adam/project/view.htm?prj=11543

Ontotechnology 2013-1-BE3-LEO05-07298. http://www.adam-europe.eu/adam/project/view.htm?prj=11543 Ontotechnology 2013-1-BE3-LEO05-07298 1 Projektinformation Titel: Ontotechnology Projektnummer: 2013-1-BE3-LEO05-07298 Jahr: 2013 Projekttyp: Innovationstransfer Status: laufend Marketing Text: Ontology

Mehr

HP Adaptive Infrastructure

HP Adaptive Infrastructure HP Adaptive Infrastructure Das Datacenter der nächsten Generation Conny Schneider Direktorin Marketing Deutschland Technology Solutions Group 2006 Hewlett-Packard Development Company, L.P. 1The information

Mehr

Hochschule Esslingen. Modulbeschreibung TBB Internationale Technische Betriebswirtschaft. Inhaltsverzeichnis. Kanalstr. 33 73728 Esslingen

Hochschule Esslingen. Modulbeschreibung TBB Internationale Technische Betriebswirtschaft. Inhaltsverzeichnis. Kanalstr. 33 73728 Esslingen Kanalstr. 33 73728 Esslingen Inhaltsverzeichnis Seite 1 von 6 TBB602 MD International Business 2 Int.Marketing/-Finance & Case Studies Int.Business 3 International Conmmercial Law 5 Erläuterungen 6 Modul

Mehr

How does the Institute for quality and efficiency in health care work?

How does the Institute for quality and efficiency in health care work? Health Care for all Creating Effective and Dynamic Structures How does the Institute for quality and efficiency in health care work? Peter T. Sawicki; Institute for Quality and Efficiency in Health Care.

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

Fachkrä(e*mit*Leidenscha(*für*Details*! Specialisterne!Deutschland! Ma2hias!Prössl!! 64.!Roundtable!;!Münchner!UnternehmerKreis! IT! 18.

Fachkrä(e*mit*Leidenscha(*für*Details*! Specialisterne!Deutschland! Ma2hias!Prössl!! 64.!Roundtable!;!Münchner!UnternehmerKreis! IT! 18. Fachkrä(e*mit*Leidenscha(*für*Details*! Specialisterne!Deutschland! Ma2hias!Prössl!! 64.!Roundtable!;!Münchner!UnternehmerKreis! IT! 18. April 2013 Menschen mit einer Autismus Spektrum Störung (ASS) sind

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

RECHTSBERATUNG WIRTSCHAFTSPRÜFUNG STEUERBERATUNG RESTRUKTURIERUNG & SANIERUNG

RECHTSBERATUNG WIRTSCHAFTSPRÜFUNG STEUERBERATUNG RESTRUKTURIERUNG & SANIERUNG RECHTSBERATUNG WIRTSCHAFTSPRÜFUNG STEUERBERATUNG RESTRUKTURIERUNG & SANIERUNG LEGAL ADVICE ASSURANCE & FINANCIAL ADVISORY SERVICES TAX SERVICES CORPORATE RECOVERY www.brl.de BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN

Mehr

Worldwide Logistics L anfl x

Worldwide Logistics L anfl x Worldwide Logistics IHR WELTWEITER LOGISTIK PARTNER YOUR GLOBAL LOGISTICS PARTNER Seit 1994 bietet die Leanflex das gesamte Spektrum von Logistik- & Transportdienstleistungen für Industrie, Handel sowie

Mehr

Password Management. Password Management Guide MF-POS 8

Password Management. Password Management Guide MF-POS 8 Password Management Password Management Guide MF-POS 8 MF-POS8 Einleitung Dieses Dokument beschreibt die Passwortverwaltung des Kassensystems MF-POS 8. Dabei wird zwischen einem Kellner und einem Verwaltungsbenutzer

Mehr

Im Abseits der Netze Dezentrale Energieversorgung in Entwicklungsländern Bonn / 10.01.2011

Im Abseits der Netze Dezentrale Energieversorgung in Entwicklungsländern Bonn / 10.01.2011 PRODUCTIVE USE OF ELECTRICITY (PRODUSE) A Manual for Practitioners Im Abseits der Netze Dezentrale Energieversorgung in Entwicklungsländern Bonn / 10.01.2011 Benjamin Attigah GIZ - Energy for Sustainable

Mehr

Consultant Profile Anja Beenen (née Weidemann) Experience

Consultant Profile Anja Beenen (née Weidemann) Experience Consultant Profile Anja Beenen (née Weidemann) Profil M Beratung für Human Resources Management GmbH & Co. KG Berliner Straße 131 42929 Wermelskirchen Telephone: (+49) 21 96 / 70 68 204 Telefax: (+49)

Mehr

Immobilien Real Estate

Immobilien Real Estate Immobilien Real Estate immobilien Mit dem beck rechtsanwälte Immobilien- Kalkulator (BRIK) können Sie die wichtigsten Grunddaten einer Immobilieninvestition berechnen: Kaufpreisfaktor/Rendite, Notarund

Mehr

SAP Simple Finance bei der Swiss Re eine neue Ebene in der Finanzsteuerung

SAP Simple Finance bei der Swiss Re eine neue Ebene in der Finanzsteuerung SAP Simple Finance bei der Swiss Re eine neue Ebene in der Finanzsteuerung Christian Nebauer Swiss Re Finance Transformation Lead Swiss Re im Überblick "Swiss Re is a leader in wholesale reinsurance, insurance

Mehr

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer Introduction Multi-level pension systems Different approaches Different

Mehr

Health is a profit. For all of us.

Health is a profit. For all of us. p. 2 WHY? THAT S WHY! Gesundheit lohnt sich, für Jeden von Uns. Erstes und unabhängiges Portal im Gesundheitsmarkt Sprungbrett für Smarte Ideen, Patente Produkte und Digitale Konzepte Projektentwicklung

Mehr

Generali Investments. Wir übernehmen die Auslese Sie genießen die Qualität > INTEGRATED CAMPAIGNS. Campaign Integrated PR and Advertising Campaign

Generali Investments. Wir übernehmen die Auslese Sie genießen die Qualität > INTEGRATED CAMPAIGNS. Campaign Integrated PR and Advertising Campaign > INTEGRATED CAMPAIGNS Generali Investments Campaign Integrated PR and Advertising Campaign Client Generali Investments AMB Generali Komfort Wachstum Wir übernehmen die Auslese Sie genießen die Qualität

Mehr

Measure before you get measured!

Measure before you get measured! Measure before you get measured! Controlling Live Communication Zürich, 19. Juni 2014 Polo Looser, HQ MCI Group Vizepräsident Strategie & Consulting CMM, EMBA HSG, BsC Board www.faircontrol.de Uebersicht

Mehr

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!!

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!! REPORT OF INVENTION Please send a copy to An die Abteilung Technologietransfer der Universität/Hochschule An die Technologie-Lizenz-Büro (TLB) der Baden-Württembergischen Hochschulen GmbH Ettlinger Straße

Mehr

Rough copy for the art project >hardware/software< of the imbenge-dreamhouse artist Nele Ströbel.

Rough copy for the art project >hardware/software< of the imbenge-dreamhouse artist Nele Ströbel. Rough copy for the art project >hardware/software< of the imbenge-dreamhouse artist. Title >hardware/software< This art project reflects different aspects of work and its meaning for human kind in our

Mehr

JPlus Platform Independent Learning with Environmental Information in School

JPlus Platform Independent Learning with Environmental Information in School JPlus Platform Independent Learning with Environmental Information in School Mario Härtwig, Pierre Karrasch Salzburg, 7. Juli 2010 Genesis Umweltmonitoring als Beitrag zur Umweltbildung an Schulen. Kulturlandschaftsentwicklung

Mehr

TalkIT: Internet Communities Tiroler Zukunftsstiftung Donnerstag, 22. 4. 2010

TalkIT: Internet Communities Tiroler Zukunftsstiftung Donnerstag, 22. 4. 2010 TalkIT: Internet Communities Tiroler Zukunftsstiftung Donnerstag, 22. 4. 2010 Reinhard Bernsteiner MCiT Management, Communication & IT MCI MANAGEMENT CENTER INNSBRUCK Universitätsstraße 15 www.mci.edu

Mehr

Vernetzungsforum Emobility. R. Heiliger, Project Portfolio Manager E.ON Innovation Center Distribution

Vernetzungsforum Emobility. R. Heiliger, Project Portfolio Manager E.ON Innovation Center Distribution Vernetzungsforum Emobility R. Heiliger, Project Portfolio Manager E.ON Innovation Center Distribution Elektromobilität funktioniert Im ehome-projekt der E.ON benutzen die Teilnehmer ihr Elektrofahrzeug

Mehr

Wie agil kann Business Analyse sein?

Wie agil kann Business Analyse sein? Wie agil kann Business Analyse sein? Chapter Meeting Michael Leber 2012-01-24 ANECON Software Design und Beratung G.m.b.H. Alser Str. 4/Hof 1 A-1090 Wien Tel.: +43 1 409 58 90 www.anecon.com office@anecon.com

Mehr

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 AVL The Thrill of Solutions Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 The Automotive Market and its Importance 58 million vehicles are produced each year worldwide 700 million vehicles are registered on the road

Mehr

Notarielle Leistungen von unserem Büro in Berlin. Notarial Services. from our office in Berlin

Notarielle Leistungen von unserem Büro in Berlin. Notarial Services. from our office in Berlin Notarielle Leistungen von unserem Büro in Berlin Notarial Services from our office in Berlin Unsere Anwaltsnotare in Berlin betreuen deutsche und ausländische Klienten mit dem Fokus auf Gesellschaftsrecht

Mehr