ForderungsPraktiker. ForderungsPraktiker.de. Jahresverzeichnis Zielgenaue Risikoanalyse. Erfolgreiche Abwicklung.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ForderungsPraktiker. ForderungsPraktiker.de. Jahresverzeichnis 2013. Zielgenaue Risikoanalyse. Erfolgreiche Abwicklung."

Transkript

1 ForderungsPraktiker Jahresverzeichnis 2013 ForderungsPraktiker.de Finanz Colloquium Heidelberg Zielgenaue Risikoanalyse Frühzeitige Sanierung Erfolgreiche Abwicklung Herausgeber: Thomas Abend, Bereichsleiter Marktfolge Kredit, Intensiv-/Sanierungsbetreuung, Kreditabwicklung und Qualitätsmanagement, Südwestbank AG, Stuttgart Klaus Bales, Rechtsanwalt, Geschäftsführer ImmoAdvicors GmbH, ALTOR Group, Heidelberg Gregor Breitenbach, Gruppenleiter Risikomanagement im Bereich Kredit, DZ BANK AG, Frankfurt Dr. Friedrich L. Cranshaw, Rechtsanwalt, vorm. Banksyndikus und Leiter Recht, Mannheim Peter Freckmann, Rechtsabteilung, Bausparkasse Schwäbisch Hall Peter Friedmann, Niederlassungsleiter Stuttgart, Hämmerle GmbH & Co. KG Dr. Karsten Geiersbach, Bereichsleiter Interne Revision, Kasseler Sparkasse Horst Harms-Lorscheidt, Piepenburg Gerling Rechtsanwälte Prof. Dr. Martin Hörmann, Rechtsanwalt, Insolvenzverwalter, Anchor Rechtsanwälte, Ulm Michael Jander, Zentralbereichsleiter Produkt- und Kreditmanagement, Kreissparkasse Böblingen Andrea Knauf, Rechtsanwältin, Leiterin Insolvenzabteilung CreditPlus Bank AG Christian Merz, Rechtsanwalt, CLOUTH & PARTNER RECHTSANWÄLTE Prof. Dr. Wolfgang Portisch, Institutsleiter IQS Institut für Qualität und Standards in der Insolvenzabwicklung, Hochschule Emden-Leer Holger Rampe, Geschäftsführer, Proceed Collection Services GmbH Eva Ringelspacher, Direktorin Zentraler Stab Global Intensive Care, Commerzbank AG, Frankfurt am Main Dr. Thilo Schultze, Rechtsanwalt, Grub Brugger Rechtsanwälte, Stuttgart Rainer Staffa, Vorstand, Volksbank Mittelhessen eg Wolfgang Wegener, Abteilungsdirektor Rechtsabteilung, Stadtsparkasse Mönchengladbach Autorenverzeichnis Seite 1 3 Beitragsverzeichnis Seite 4 5

2 Autorenverzeichnis Autoren Info/Biografie Seitenangabe Abend, Thomas Direktor, Bereichsleiter Marktfolge Aktiv sowie Intensiv- und Sanierungsbetreuung und Kreditabwicklung, Südwestbank AG 164 Adam, Torsten Gruppenleiter Kreditanalyse & Votierung, Mainzer Volksbank eg 68 van Aken, John Bales, Klaus Baumann, Andreas Becker, Peter-Josef Rechtsanwalt/Syndikus, Stabsbereich Vorstand/Recht, Rechtsberatung Spezialfinanzierungen, Bremer Landesbank Kreditanstalt Oldenburg Girozentrale Rechtsanwalt und Geschäftsführer, ALTOR Gruppe, ImmoAdvisors GmbH, Heidelberg Risikomanager in einer großen Bank; u. a. Betreuer einer umfangreichen Kundendatenbank Leiter Borrowing Base Finance, Financial Engineering, Mittelstandsbank, Commerzbank AG Bräuer, Ralf Leiter Institutional Sales, Universal-Investment GmbH, Frankfurt/M. 23 Braunwarth, Dorothea Rechtsanwältin, Justitiarin Nassauische Sparkasse Wiesbaden 230 Bruhn, Holger Rechtsanwalt, Sparkasse Hohenlohekreis 169 Ehl, Johannes Business Development Manager Finance, TROOSTWIJK Roux Sachverständigengutachten GmbH TROOSTWIJK Auktionen GmbH& Co. KG 208 Fentz, Volker MBA, Bereichsleiter Firmenkunden, Volksbank Weinheim eg 68 Geiersbach, Dr. Karsten Bereichsdirektor Innenrevision, Kasseler Sparkasse 15 Holtkötter, Dieter Dipl.-Kfm., Leiter Restrukturierung Münster, WGZ BANK AG, Lehrbeauftragter der Fachhochschule Münster im Lehrgebiet Corporate Finance 117 Klindtworth, Oliver Rechtsanwalt, Senior-Referent Sicherheiten Kredit Firmenkunden DZ BANK AG 262 Kohlhase, Dr. Thomas Kriegel, Bettina Lausch, Thorsten Stellv. Teamleiter, Kreditrisikomanagement, Ratingspezialist, Deutsche Bank, Düsseldorf Rechtsanwältin, Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht, Kanzlei Nickert, Offenburg Referent Groß- und Millionenkreditmeldewesen, Helaba Abteilung Kredit-/Contr.Systeme und Überwachung, Schwerpunkt Erstellung der Groß- und Millionenkreditmeldung sowie Qualitätssicherung bei der Bildung von Gruppen verbundener Kunden ForderungsPraktiker Jahresverzeichnis

3 Autorenverzeichnis Autoren Info/Biografie Seitenangabe Lord, Stephan Lüerßen, Gerd Lukas, Andreas Mandl-Ehmann, Ralph Metoja, Erion Mihm, Dr. Asmus Dipl. Bankbetriebswirt und zertifizierter Kreditrisikomanager, Sanierungsberater im Kreditmanagement, Sparkasse Amberg- Sulzbach, daneben u. a. Dozent für angehende Bankfachwirte in Nürnberg im Fach Firmenkundengeschäft Direktor des Bereichs Recht und Sonderkredite, Landessparkasse zu Oldenburg Bilanzanalyst und Votierer, Kreditanalyse und -votierung, Mainzer Volksbank eg Assessor, Senior Asset Manager Loan Servicing, Crown Credit Services GmbH, Bochum Rechtsanwalt, Dipl.Kfm., FAInsR, Fachlicher Leiter, Sachverständigeninstitut Dr. Eisner Insolvenz- und Wirtschaftsbegutachtungen AG Rechtsanwalt/Fachanwalt für Steuerrecht, Partner, Allen & Overy LLP, Frankfurt/M Müller-Merbach, Dr. Jens Leiter Capital Management, BHF-BANK Aktiengesellschaft 104 Napoletano, Dr. Gino Risiko- und IT-Vorstand, Credigen Bank Zrt. Budapest/Ungarn (Crédit Agricole Gruppe), zugleich konzerninterner Berater ( Group Expert ) der Crédit Agricole Consumer Finance (CACF) Gruppe für den Verkauf notleidender Kreditportfolios 128 Neisen, Martin Partner, Regulatory Management, PricewaterhouseCoopers 200 Neumann, Michael wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Portisch und gleichzeitig Doktorand, Lehrstuhl für Entrepreneurship der Universität Oldenburg Ottinger, Markus Rechtsanwalt und Banksyndikus in Düsseldorf 72 Portisch, Prof. Dr. Wolfgang Prasser, Stefan Leiter Bereich Bank- und Finanzmanagement, Hochschule Emden- Leer und wissenschaftlicher Leiter des IQS Institut für Qualität und Standards in der Insolvenzabwicklung Dipl.-Math., Referent für Gesamtbanksteuerung in der Innenrevision, Kasseler Sparkasse 15 Röth, Stefan Manager, Regulatory Management, PricewaterhouseCoopers 200 Schnüttgen, Michael Seibert, Hans-Jörg Leiter Qualitätsmanagement, Prozessverantwortlicher Aktivprozesse, Südwestbank AG, sowie Geschäftsführer SWB Treuhand GmbH Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Sparkassendirektor a. D ForderungsPraktiker Jahresverzeichnis 2013

4 Autorenverzeichnis Autoren Info/Biografie Seitenangabe Sierleja, Lukas Steffen-Taege, Torsten WP, Senior Manager im Servicebereich Capital Markets & Accounting Advisory Services im Bereich Financial Services, PricewaterhouseCoopers AG WPG in Frankfurt/M. Teamleiter Team Umwelttechnik, Bereich Kreditanalyse und Votierung, Analyse von Projektfinanzierungen auf EEG-Basis, Deutsche Kreditbank AG 222, Tögel, Stephan Rechtsanwalt, Kanzlei Grub Brugger & Partner, Stuttgart 56 Tränkner, Thomas Leiter, Risikocontrolling, Berliner Volksbank eg 79 Wedekind, Leif Holger Rechtsanwalt, Zwangsverwalter, Lüneburg 180 Wegener, Wolfgang Abteilungsdirektor Bereich Recht/Kreditabwicklung bei der Stadtsparkasse Mönchengladbach 159 Weigel, Wolfgang WP/StB, Partner, PricewaterhouseCoopers AG WPG in Frankfurt/M. 222, 276 Wernz, Dr. Johannes Wunderlich, Frank Führungskraft/Risikomanager bei einem großen Kreditinstitut; vormals Manager/Berater bei einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Bereichsleiter, Unternehmenssteuerung, Entwicklung Geschäfts- und Risikostrategie, Südwestbank AG Ziegler, Michael Abteilungsleiter Projektfinanzierung, Sparkasse Pforzheim Calw 175 ForderungsPraktiker Jahresverzeichnis

5 Beitragsverzeichnis Beitragstitel Autoren Seitenangabe Validieren Sie Ihr Frühwarnsystem? Lord, Stephan 8 Bewertung von Modellrisiken im Adressrisikomanagement Geiersbach, Dr. Karsten Prasser, Stefan 15 Mehrwerte aus den Bundesbankrückmeldungen Lausch, Thorsten 21 Verwirrung durch Transparenz Bräuer, Ralf 23 Risikoadjustiertes Pricing Wernz, Dr. Johannes Baumann, Andreas 29 Teilvalutierende Grundschulden in der Zwangsversteigerung Mandl-Ehmann, Ralph 33 Borrowing Base Finance Becker, Peter-Josef 38 Insolvenzanfechtung von Druckzahlungen Tögel, Stephan 56 Den Finger am Puls des Kunden durch Beobachtung und Analyse des Geschäftskontos Lukas, Andreas 61 Pensionsrückstellungen Erste analytische Erfahrungen Fentz, Volker Adam, Torsten 68 Sinnvolle Kontrollmaßnahmen der Bank gegenüber dem Insolvenzverwalter Ottinger, Markus 72 Stresstests für das regionale und volkswirtschaftliche Umfeld Tränkner, Thomas 79 Bankbilanzen Worauf es bei der Analyse ankommt Kohlhase, Dr. Thomas 86 Großkredite unter Basel III bleibt alles anders? Müller-Merbach, Dr. Jens 104 Kreditsicherheiten bei der Finanzierung von Biogasanlagen Aken, John van 109 Gewerbliche Schutzrechte und Lizenzen als Kreditsicherheit Holtkötter, Dieter 117 Windaufkommen als Hauptrisikotreiber Steffen-Taege, Torsten 124 Forderungsverkauf zum Zwecke der Glättung volatiler Flows Napoletano, Dr. Gino 128 Schenkungsteuer ein Sanierungshindernis? Mihm, Dr. Asmus 132 Effiziente Sanierungsprozesse in Kreditinstituten Portisch, Prof. Dr. Wolfgang Neumann, Michael Lüerßen, Gerd Pfändung von verschleiertem Arbeitseinkommen Wegener, Wolfgang 159 Geldwerte Realkredit-Bestandsbereinigungen Abend, Thomas Schnüttgen, Michael ForderungsPraktiker Jahresverzeichnis 2013

6 Beitragsverzeichnis Beitragstitel Autoren Seitenangabe Gläubigerbenachteiligung bei Zahlungen durch Dritte? Bruhn, Holger 169 Analyse Bauträger Ziegler, Michael 175 Die Auswahl des Zwangsverwalters aus Gläubigersicht Wedekind, Leif Holger 180 Optimierung der risikogewichteten Aktiva Neisen, Martin Röth, Stefan 200 Risikofrüherkennung und Sicherheitenverwertung Ehl, Johannes 208 Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken Bales, Klaus 214 Aufbau und Analyse von Bankabschlüssen Weigel, Wolfgang Sierleja, Lukas 222 Kündigung von Konten, Krediten und Sonderverträgen Braunwarth, Dorothea 230 Bank, schau genau hin! Die Kosten des Insolvenzverfahrens Metoja, Erion 248 Folgen von Basel III auf die Geschäftsmodelle Wunderlich, Frank 254 Eintrittsrecht bei der EE-Projektfinanzierung: Nur eine Scheinsicherheit? Klindtworth, Oliver 262 Insolvenzanfechtungsrecht aktuell Besonderheiten bei der Analyse von Bankabschlüssen Kriegel, Bettina Seibert, Hans-Jörg Weigel, Wolfgang Sierleja, Lukas ForderungsPraktiker Jahresverzeichnis

ForderungsPraktiker. ForderungsPraktiker.de. Jahresverzeichnis 2010 ZIELGENAUE RISIKOANALYSE FRÜHZEITIGE SANIERUNG ERFOLGREICHE ABWICKLUNG

ForderungsPraktiker. ForderungsPraktiker.de. Jahresverzeichnis 2010 ZIELGENAUE RISIKOANALYSE FRÜHZEITIGE SANIERUNG ERFOLGREICHE ABWICKLUNG ForderungsPraktiker Jahresverzeichnis 2010 ForderungsPraktiker.de Finanz Colloquium Heidelberg ZIELGENAUE RISIKOANALYSE FRÜHZEITIGE SANIERUNG ERFOLGREICHE ABWICKLUNG Herausgeber: Thomas Abend, Bereichsleiter

Mehr

ForderungsPraktiker. ForderungsPraktiker.de. Jahresverzeichnis 2014 ZIELGENAUE RISIKOANALYSE FRÜHZEITIGE SANIERUNG ERFOLGREICHE ABWICKLUNG

ForderungsPraktiker. ForderungsPraktiker.de. Jahresverzeichnis 2014 ZIELGENAUE RISIKOANALYSE FRÜHZEITIGE SANIERUNG ERFOLGREICHE ABWICKLUNG ForderungsPraktiker Jahresverzeichnis 2014 ForderungsPraktiker.de Finanz Colloquium Heidelberg ZIELGENAUE RISIKOANALYSE FRÜHZEITIGE SANIERUNG ERFOLGREICHE ABWICKLUNG Herausgeber: Thomas Abend, Bereichsleiter

Mehr

ForderungsPraktiker. ForderungsPraktiker.de. Jahresverzeichnis 2011. Zielgenaue Risikoanalyse. Erfolgreiche Abwicklung.

ForderungsPraktiker. ForderungsPraktiker.de. Jahresverzeichnis 2011. Zielgenaue Risikoanalyse. Erfolgreiche Abwicklung. ForderungsPraktiker Jahresverzeichnis 2011 ForderungsPraktiker.de Finanz Colloquium Heidelberg Zielgenaue Risikoanalyse Frühzeitige Sanierung Erfolgreiche Abwicklung Herausgeber: Thomas Abend, Bereichsleiter

Mehr

ForderungsPraktiker. ForderungsPraktiker.de. Jahresverzeichnis 2012. Zielgenaue Risikoanalyse. Erfolgreiche Abwicklung.

ForderungsPraktiker. ForderungsPraktiker.de. Jahresverzeichnis 2012. Zielgenaue Risikoanalyse. Erfolgreiche Abwicklung. ForderungsPraktiker Jahresverzeichnis 2012 ForderungsPraktiker.de Finanz Colloquium Heidelberg Zielgenaue Risikoanalyse Frühzeitige Sanierung Erfolgreiche Abwicklung Herausgeber: Thomas Abend, Bereichsleiter

Mehr

RevisionsPraktiker Aktuelle Fachinformation Innovative Prüfungsansätze Effiziente Revisionsprozesse

RevisionsPraktiker Aktuelle Fachinformation Innovative Prüfungsansätze Effiziente Revisionsprozesse RevisionsPraktiker Aktuelle Fachinformation Innovative Prüfungsansätze Effiziente Revisionsprozesse Jahresverzeichnis 2015 Finanz Colloquium Heidelberg RevisionsPraktiker.de Herausgeber: Holger Aurisch

Mehr

RevisionsPraktiker. RevisionsPraktiker.de. Jahresverzeichnis 2014. Finanz Colloquium

RevisionsPraktiker. RevisionsPraktiker.de. Jahresverzeichnis 2014. Finanz Colloquium RevisionsPraktiker Jahresverzeichnis 2014 RevisionsPraktiker.de Finanz Colloquium Heidelberg AKTUELLE FACHINFORMATIONEN INNOVATIVE PRÜFUNGSANSÄTZE EFFIZIENTE REVISIONSPROZESSE Herausgeber: Holger Aurisch

Mehr

ForderungsPraktiker. ForderungsPraktiker.de FP 11 12/2014 ZIELGENAUE RISIKOANALYSE FRÜHZEITIGE SANIERUNG ERFOLGREICHE ABWICKLUNG.

ForderungsPraktiker. ForderungsPraktiker.de FP 11 12/2014 ZIELGENAUE RISIKOANALYSE FRÜHZEITIGE SANIERUNG ERFOLGREICHE ABWICKLUNG. ForderungsPraktiker FP 11 12/2014 ForderungsPraktiker.de Finanz Colloquium Heidelberg ZIELGENAUE RISIKOANALYSE FRÜHZEITIGE SANIERUNG ERFOLGREICHE ABWICKLUNG Offizielles Organ des IQS Institut für Qualität

Mehr

Referenten. Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- und Sanierungsberater

Referenten. Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- und Sanierungsberater Referenten Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- und Sanierungsberater Stand: Nov. 2012 des Instituts für Unternehmenssanierung und -entwicklung an der SRH Hochschule Heidelberg Fachliche Leitung: Prof.

Mehr

Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft

Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Bundesverband deutscher Banken e. V. Berlin, Oktober 2014 Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Berlin, Oktober 2014 2 bankenverband Wie viele Kreditinstitute

Mehr

RevisionsPraktiker. CompRechtsPraktiker BANKRECHT BANKAUFSICHT COMPLIANCE. CompRechtsPraktiker.de. Autorenverzeichnis: Seite 1 2

RevisionsPraktiker. CompRechtsPraktiker BANKRECHT BANKAUFSICHT COMPLIANCE. CompRechtsPraktiker.de. Autorenverzeichnis: Seite 1 2 RevisionsPraktiker CompRechtsPraktiker BANKRECHT BANKAUFSICHT COMPLIANCE Jahresverzeichnis 2015 Finanz Colloquium Heidelberg CompRechtsPraktiker.de Herausgeber: Christian Barleon Leiter Rechtsabteilung

Mehr

Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft

Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Bundesverband deutscher Banken e. V. Berlin, Dezember 2016 2 bankenverband Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Berlin, Dezember 2016 3 4 bankenverband

Mehr

17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016

17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016 17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016 1. Tag Donnerstag, 26. Mai 2016 Moderation Christian Graf Brockdorff und Andreas Heffner ab 09:00 Uhr Anmeldung, Ausgabe der Tagungsunterlagen und Anreisebuffet 10:00

Mehr

ForderungsPraktiker Zielgenaue Risikoanalyse Frühzeitige Sanierung Erfolgreiche Abwicklung

ForderungsPraktiker Zielgenaue Risikoanalyse Frühzeitige Sanierung Erfolgreiche Abwicklung ForderungsPraktiker Zielgenaue Risikoanalyse Frühzeitige Sanierung Erfolgreiche Abwicklung Jahresverzeichnis 2015 Finanz Colloquium Heidelberg ForderungsPraktiker.de Herausgeber: Thomas Abend, Bereichsleiter

Mehr

Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft

Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Bundesverband deutscher Banken e. V. Berlin, Dezember 2015 Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Berlin, Dezember 2015 2 bankenverband Wie viele Kreditinstitute

Mehr

RECHTSSICHER REVISIONSFEST RISIKOGERECHT

RECHTSSICHER REVISIONSFEST RISIKOGERECHT Bank Praktiker RECHTSSICHER REVISIONSFEST RISIKOGERECHT Finanz Colloquium Heidelberg Jahresverzeichnis 2011 BankPraktiker.de Herausgeber: Werner Böhnke, Vorstandsvorsitzender, WGZ Bank Dr. Jürgen Ellenberger,

Mehr

17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016

17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016 17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016 1. Tag Donnerstag, 26. Mai 2016 Moderation Christian Graf Brockdorff und Andreas Heffner ab 09:00 Uhr Anmeldung, Ausgabe der Tagungsunterlagen und Anreisebuffet 10:00

Mehr

Nürnberger Restrukturierungskonferenz 19./20. November 2015

Nürnberger Restrukturierungskonferenz 19./20. November 2015 NÜRNBERGER RESTRUKTURIERUNGS KONFERENZ 19./20. NOVEMBER 2015 Nürnberger Restrukturierungskonferenz 19./20. November 2015 ZUSAMMENKOMMEN IST EIN BEGINN, ZUSAMMENBLEIBEN EIN FORTSCHRITT, ZUSAMMENARBEITEN

Mehr

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Baden-Württembergische Bank Baden-Württemberg 656 2,23 BBBank eg Baden-Württemberg 958 2,08 Berliner Bank Berlin 205 2,42 Berliner Sparkasse Berlin 2.318 2,38 Berliner

Mehr

Heidelberger InsolvenzFORUM 2013

Heidelberger InsolvenzFORUM 2013 Praktiker-Tagung Heidelberger InsolvenzFORUM 2013 Neueste Entwicklungen bei Sanierung, Restrukturierung und Insolvenz Als Sprecher erwarten Sie unter anderem Tagungsleiter Dr. Jobst Wellensiek Rechtsanwalt,

Mehr

Profil Prof. Dr. Wolfgang Portisch

Profil Prof. Dr. Wolfgang Portisch Profil Prof. Dr. Wolfgang Portisch Hochschule Emden/Leer Forschung und Praxis: Unternehmensfinanzierung Risikofrüherkennung Sanierung & Insolvenz Homepage: www.wportisch.de 1 Profil Lebenslauf Wolfgang

Mehr

1. Zuknftskongress des DStGB

1. Zuknftskongress des DStGB Albrecht, Jörg Stadtverwaltung Ludwigsburg, Technische Dienste Battenfeld, Jens ESO Offenbacher Diestleistungsgesellschaft mbh, Leiter Straßenreinigung Bleser, Ralf Betriebshof Bad Homburg, Betriebsleiter

Mehr

Referenten. Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- und Sanierungsberater

Referenten. Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- und Sanierungsberater Referenten Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- und Sanierungsberater des Instituts für Unternehmenssanierung und -entwicklung an der SRH Hochschule Heidelberg Fachliche Leitung: Prof. Dr. Henning Werner

Mehr

RevisionsPraktiker. CompRechtsPraktiker BANKRECHT BANKAUFSICHT COMPLIANCE. CompRechtsPraktiker.de. Autorenverzeichnis: Seite 1 2

RevisionsPraktiker. CompRechtsPraktiker BANKRECHT BANKAUFSICHT COMPLIANCE. CompRechtsPraktiker.de. Autorenverzeichnis: Seite 1 2 RevisionsPraktiker CompRechtsPraktiker BANKRECHT BANKAUFSICHT COMPLIANCE Jahresverzeichnis 2014 Finanz Colloquium Heidelberg CompRechtsPraktiker.de Herausgeber: Christian Barleon Leiter BBBank eg, Karlsruhe

Mehr

Mitgliederverzeichnis. Regionalbeirat Südwest

Mitgliederverzeichnis. Regionalbeirat Südwest Mitgliederverzeichnis Regionalbeirat Südwest Stand: November 2015 Vorsitzender des Regionalbeirats Dr. Stefan Wolf ElringKlinger AG Dettingen/Erms Stellv. Vorsitzender des Regionalbeirats Mark Bezner OLYMP

Mehr

RECHTSSICHER REVISIONSFEST RISIKOGERECHT

RECHTSSICHER REVISIONSFEST RISIKOGERECHT Bank Praktiker RECHTSSICHER REVISIONSFEST RISIKOGERECHT Finanz Colloquium Heidelberg Jahresverzeichnis 2013 BankPraktiker.de Herausgeber: Werner Böhnke, Mitglied des Aufsichtsrats, ehem. Vorstandsvorsitzender

Mehr

ForderungsPraktiker. ForderungsPraktiker.de 01 02/2014. Zielgenaue Risikoanalyse. Erfolgreiche Abwicklung. Finanz Colloquium.

ForderungsPraktiker. ForderungsPraktiker.de 01 02/2014. Zielgenaue Risikoanalyse. Erfolgreiche Abwicklung. Finanz Colloquium. ForderungsPraktiker 01 02/2014 ForderungsPraktiker.de Finanz Colloquium Heidelberg Zielgenaue Risikoanalyse Frühzeitige Sanierung Erfolgreiche Abwicklung Offizielles Organ des IQS Institut für Qualität

Mehr

Mittelstand hat Zukunft

Mittelstand hat Zukunft Heinrich Haasis I Thomas R. Fischer Diethard B. Simmert (Hrsg.) Mittelstand hat Zukunft Praxishandbuch fur eine erfolgreiche Unternehmenspolitik GABLER Geleitwort Vbrwort V VII Teill Grundsatzliches 1

Mehr

Regelwerk für die Mindestanforderungen an. die Insolvenzabwicklung

Regelwerk für die Mindestanforderungen an. die Insolvenzabwicklung IQS MalnsO Regelwerk für die Mindestanforderungen an die Insolvenzabwicklung Herausgegeben vom IQS - Institut für Qualität und Standards in der Insolvenzverwaltung Dr. jur. Friedrich L. Cranshaw Rechtsanwalt,

Mehr

EINLADUNG SÜDDEUTSCHES FORUM FÜR INSOLVENZ UND SANIERUNG Oktober 2016

EINLADUNG SÜDDEUTSCHES FORUM FÜR INSOLVENZ UND SANIERUNG Oktober 2016 EINLADUNG SÜDDEUTSCHES FORUM FÜR INSOLVENZ UND SANIERUNG 06. 07. Oktober 2016 Gerade im Bereich von Insolvenzen und Sanierung brauchen die beteiligten Akteure ein Forum für den fachlichen und interprofessionellen

Mehr

Asset Based Finance die vielfältigen Anwendungsoptionen des Refinanzierungsregisters bei Asset Verkäufen und Finanzierungen

Asset Based Finance die vielfältigen Anwendungsoptionen des Refinanzierungsregisters bei Asset Verkäufen und Finanzierungen Dienstag, 12. März 2013 9.15 17.30 Uhr Steigenberger Hotel Metropolitan Poststraße 6 60329 Frankfurt am Main Asset Based Finance die vielfältigen Anwendungsoptionen des Refinanzierungsregisters bei Asset

Mehr

TSI Special Training plus

TSI Special Training plus www.true-sale-international.de TSI Special Training plus Die Verbriefung von Handels- und Leasingforderungen über ABCP-Programme der Banken Mittwoch, 3. November 2010 8.45 17.30 Uhr True Sale International

Mehr

ForderungsPraktiker. ForderungsPraktiker.de 01 02/2014. Zielgenaue Risikoanalyse. Erfolgreiche Abwicklung. Finanz Colloquium.

ForderungsPraktiker. ForderungsPraktiker.de 01 02/2014. Zielgenaue Risikoanalyse. Erfolgreiche Abwicklung. Finanz Colloquium. ForderungsPraktiker 01 02/2014 ForderungsPraktiker.de Finanz Colloquium Heidelberg Zielgenaue Risikoanalyse Frühzeitige Sanierung Erfolgreiche Abwicklung Offizielles Organ des IQS Institut für Qualität

Mehr

Bernd Falk (Hrsg.) Gewerbe-Immobilien. " ~" verlag moderne industrie

Bernd Falk (Hrsg.) Gewerbe-Immobilien.  ~ verlag moderne industrie Bernd Falk (Hrsg.) Gewerbe-Immobilien " ~" verlag moderne industrie Inhalt Vorwort 9 I. Institutionelle Betrachtung 11 Gewerbe-Großimmobilien des Handels Inhaber des Institut für Gewerbezentren, Bad Urach

Mehr

RECHTSSICHER REVISIONSFEST RISIKOGERECHT

RECHTSSICHER REVISIONSFEST RISIKOGERECHT Bank Praktiker RECHTSSICHER REVISIONSFEST RISIKOGERECHT Finanz Colloquium Heidelberg Jahresverzeichnis 2012 BankPraktiker.de Herausgeber: Werner Böhnke, Vorstandsvorsitzender, WGZ Bank Dr. Jürgen Ellenberger,

Mehr

Schriftenverzeichnis. Prof. Dr. Wolfgang Portisch

Schriftenverzeichnis. Prof. Dr. Wolfgang Portisch Schriftenverzeichnis Prof. Dr. Wolfgang Portisch Stand: Januar 2016 Wolfgang Portisch Seite 1 Monographien, Beiträge in Büchern, Aufsätze in Fachzeitschriften, Rezensionen, Aufsätze in Online-Medien, Interviews

Mehr

Über ACXIT Recovery Management

Über ACXIT Recovery Management Pressemitteilung Stuttgart/Ulm, den 14.01.2016. Tempex gewinnt Investor mit umfassender Branchenerfahrung Erfolgreicher Abschluss M&A Prozesses Ausproduktion bei Tempex bis Ende März 2016. Die insolvente

Mehr

Einleitung. BilMoG: Erstes Jahr der Anwendung Praxisfragen für Bilanzierung und Gestaltung. Arbeitsrecht aktuell

Einleitung. BilMoG: Erstes Jahr der Anwendung Praxisfragen für Bilanzierung und Gestaltung. Arbeitsrecht aktuell Seminare 2010 5 6 7 8 10 11 12 13 14 Einleitung BilMoG: Erstes Jahr der Anwendung Praxisfragen für Bilanzierung und Gestaltung Arbeitsrecht aktuell Neue Versorgungsformen im Krankenhaus Erfolg durch Kooperation

Mehr

Anlage 1: Mitglieder des Übernahmebeirats nach 5 Abs. 1 Satz 3 WpÜG. Vertreter der Wissenschaft (2 Plätze)

Anlage 1: Mitglieder des Übernahmebeirats nach 5 Abs. 1 Satz 3 WpÜG. Vertreter der Wissenschaft (2 Plätze) 1 Vertreter der Wissenschaft (2 Plätze) Prof. Dr. Mathias Habersack Maximilian-Ludwig Universität München Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Unternehmensrecht Ludwigstr. 29 / R305 80539 München Prof.

Mehr

Prozessmanagement in der Assekuranz

Prozessmanagement in der Assekuranz Christian Gensch / Jürgen Moormann / Robert Wehn (Hg.) Prozessmanagement in der Assekuranz Herausgeber Christian Gensch Christian Gensch ist Unit Manager bei der PPI AG Informationstechnologie und leitet

Mehr

1.2 Autoren. Stefan Dausner. Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

1.2 Autoren. Stefan Dausner. Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Seite 1 1.2 1.2 Stefan Dausner Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Studium an der Universität Bayreuth mit anschließendem Referendariat in Mainz 1991 bis 2002 Tätigkeit als Justitiar und Geschäftsführer

Mehr

Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Schwäbisch Hall, (Vorsitzender) Vorsitzender des Aufsichtsrats (*)

Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Schwäbisch Hall, (Vorsitzender) Vorsitzender des Aufsichtsrats (*) 355 IN DER DZ BANK: Zum 31. Dezember 2014 wurden Mandate in gesetzlich zu bildenden Aufsichtsgremien von großen Kapitalgesellschaften wahrgenommen. Diese sowie weitere nennenswerte Mandate werden im Folgenden

Mehr

Referenten. Modul: Rechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen der Sanierung Modul: Erstellung von Sanierungskonzepten nach IDW

Referenten. Modul: Rechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen der Sanierung Modul: Erstellung von Sanierungskonzepten nach IDW Referenten Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- und Sanierungsberater des IfUS-Instituts für Unternehmenssanierung und -entwicklung an der SRH Hochschule Heidelberg Stand: Juli 2014 Fachliche Leitung:

Mehr

Risikomanagement und Verbriefungen: Praxis, Abgrenzungsfragen, rechtliche Rahmenbedingungen und neue Anforderungen unter EMIR

Risikomanagement und Verbriefungen: Praxis, Abgrenzungsfragen, rechtliche Rahmenbedingungen und neue Anforderungen unter EMIR Donnerstag, 7. Februar 2013 9.00 16.45 Uhr True Sale International GmbH Mainzer Landstraße 51 60329 Frankfurt Risikomanagement und Verbriefungen: Praxis, Abgrenzungsfragen, rechtliche Rahmenbedingungen

Mehr

Studium an der Universität Bayreuth mit anschließendem Referendariat in Mainz

Studium an der Universität Bayreuth mit anschließendem Referendariat in Mainz Seite 1 1.2 Stefan Dausner Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Studium an der Universität Bayreuth mit anschließendem Referendariat in Mainz 1991 bis 2002 Tätigkeit als Justitiar und Geschäftsführer

Mehr

Seite 1/5 Anlage zur Presseinformation 13/07 vom 12. November 2007. Personalien: Geschäftsführender Vorstand:

Seite 1/5 Anlage zur Presseinformation 13/07 vom 12. November 2007. Personalien: Geschäftsführender Vorstand: Seite 1/5 Personalien: Geschäftsführender Vorstand: Naumann, Klaus-Peter Jahrgang 1959, Abschluss als Diplom-Kaufmann und promoviert zum Dr. rer. pol. an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster,

Mehr

Alternativen zur Zwangsversteigerung

Alternativen zur Zwangsversteigerung Alternativen zur Zwangsversteigerung Effizienter und verlustminimierender Umgang mit Immobilien aus notleidenden Finanzierungen Peter Cosack Rechtsanwalt ehem. Sparkasse Essen Michael Haunschild Leiter

Mehr

Unternehmenspräsentation der Assist Consult Management GmbH Referenzen

Unternehmenspräsentation der Assist Consult Management GmbH Referenzen Unternehmenspräsentation der Referenzen Stadtkrone Ost Turiner Weg 8 44269 Dortmund Fon. +49 231.475 478 0 Fax. +49 231.475 478 25 E Mail: mail@assist consult.de www.assist consult.de 2011 alle Rechte

Mehr

Grub Brugger & Partner Rechtsanwälte ist eine überregional tätige Sozietät mit Standorten in Stuttgart, Frankfurt, München und Freiburg

Grub Brugger & Partner Rechtsanwälte ist eine überregional tätige Sozietät mit Standorten in Stuttgart, Frankfurt, München und Freiburg 1 Banken-Times SPEZIAL SANIERUNG & INSOLVENZ Ausgabe Juni & Juli 2013 Finanz Colloquium Heidelberg email: Info@FC-Heidelberg.de Web: www.fc-heidelberg.de in Kooperation mit: RA Dr. Thilo Schultze GRUB

Mehr

Dozenten des Lehrgangs Geprüfte/-r Immobilienfachwirt/-in (IHK)

Dozenten des Lehrgangs Geprüfte/-r Immobilienfachwirt/-in (IHK) Dozenten des Lehrgangs Geprüfte/-r Immobilienfachwirt/-in (IHK) Böhm, Helene -Sozialmanagement Praxis- Ist Dipl. Sozpädagogin (FH) und seit 2007 als Sozialmanagerin bei GESOBAU AG verantwortlich für die

Mehr

Einladung zum BDO VERBÄNDEDIALOG. am 14. Juli 2016 in Berlin

Einladung zum BDO VERBÄNDEDIALOG. am 14. Juli 2016 in Berlin Einladung zum BDO VERBÄNDEDIALOG am 14. Juli 2016 in Berlin Sehr geehrte Damen und Herren, die externen und internen Anforderungen an die Verantwortlichen in Wirtschafts- und Berufsverbänden wachsen ständig:

Mehr

Auswertung von 300 Kreditverträgen verschiedener Banken und Sparkassen Verbraucherzentrale Hamburg, August 2013

Auswertung von 300 Kreditverträgen verschiedener Banken und Sparkassen Verbraucherzentrale Hamburg, August 2013 Widerruf nicht in Aareal AG 19.06.2004 1 3 AXA Lebensversicherung AG 07.01.2010 1 Baden Württembergische 14.05.2007 1 Baden Württembergische 22.07.2008 1 Bausparkasse Mainz AG 19.10.2006 1 Bausparkasse

Mehr

Genossenschaftliches Private Banking

Genossenschaftliches Private Banking Genossenschaftliches Private Banking April 2015 Folie 1 Für Sie vor Ort: Private Banking VR-Bank Fichtelgebirge eg 345,8 Mio. Euro Bilanzsumme (Stand 31.12.2014) über 12.000 Mitglieder über 26.000 Kunden

Mehr

Massebeschlag der Erbschaft nach Ankündigung der Restschuldbefreiung

Massebeschlag der Erbschaft nach Ankündigung der Restschuldbefreiung SANIERUNG & INSOLVENZ August & September 2010 Finanz Colloquium Heidelberg email: Info@FC-Heidelberg.de Web: www.fc-heidelberg.de in Kooperation mit: RA Dr. Thilo Schultze GRUB BRUGGER & Partner Rechtsanwälte

Mehr

Referenzliste Führungspositionen - Cobalt Deutschland GmbH Juni 2016

Referenzliste Führungspositionen - Cobalt Deutschland GmbH Juni 2016 2016 NRW Nationaler Immobilieninvestor Regionalleiter 6-stelliges Fixum + Bonus + Firmenwagen -* 2016 Berlin Family Office Leiter Property Management Vertraulich -* 2016 Bayern Nationaler Bau- und Projektmanager

Mehr

franffurterjwgcmrine

franffurterjwgcmrine 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Bertram Theilacker (Hrsg.) Banken und Politik Innovative Allianz

Mehr

Hypotheken Management lädt zum 13. Informationsforum KreditServicing nach Frankfurt am Main

Hypotheken Management lädt zum 13. Informationsforum KreditServicing nach Frankfurt am Main Presseinformation Hypotheken Management lädt zum 13. Informationsforum KreditServicing nach Frankfurt am Main Experten und Meinungsbildner der Finanzdienstleistungsbranche diskutieren am 6.11.2014 Gegenwart

Mehr

Corporate Finance Summit 2013. Donnerstag, 27. Juni 2013 Commerzbank Hochhaus, 49. OG Frankfurt am Main. In Zusammenarbeit mit:

Corporate Finance Summit 2013. Donnerstag, 27. Juni 2013 Commerzbank Hochhaus, 49. OG Frankfurt am Main. In Zusammenarbeit mit: Corporate Finance Summit 2013 Donnerstag, 27. Juni 2013 Commerzbank Hochhaus, 49. OG Frankfurt am Main In Zusammenarbeit mit: Agenda 09:15-09:45 Uhr Registrierung 09:45-10:00 Uhr Begrüßung Michael Reuther,

Mehr

Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehensverträgen

Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehensverträgen en in Immobiliendarlehensverträgen nicht Aareal AG 24.01.1989 1 5 Aareal AG 19.06.2004 1 3 Allgemeine Hypothekenbank AG 07.09.2004 1 3 1 Allianz 27.08.2000 1 5 Allianz 21.11.2005 1 1 3 2 Allianz 29.12.2006

Mehr

Banken, für die der IBAN-Assistent keine Vorschläge zu IBAN und BIC erzeugen kann

Banken, für die der IBAN-Assistent keine Vorschläge zu IBAN und BIC erzeugen kann 100102221 The Royal Bank of Scotland Niederlassung Frankfurt 100400851 Commerzbank, Gf Web-K 100506001 Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale NL. Düsseldorf 140000001 Bundesbank eh Schwerin 160000001

Mehr

SANIERUNG & INSOLVENZ Juni & Juli 2012

SANIERUNG & INSOLVENZ Juni & Juli 2012 1 SANIERUNG & INSOLVENZ Juni & Juli 2012 Finanz Colloquium Heidelberg email: Info@FC-Heidelberg.de Web: www.fc-heidelberg.de in Kooperation mit: RA Dr. Thilo Schultze GRUB BRUGGER & Partner Rechtsanwälte

Mehr

Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen

Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen Matthias Fischer (Hrsg.) Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen GABIER I Inhaltsverzeichnis Horst Köhler Geleitwort V Matthias Fischer Vorwort Der Herausgeber Die Autoren VII XI XIII Einleitung

Mehr

13. Informationsforum KreditServicing der Hypotheken Management GmbH in Frankfurt am Main

13. Informationsforum KreditServicing der Hypotheken Management GmbH in Frankfurt am Main Presseinformation 13. Informationsforum KreditServicing der Hypotheken Management GmbH in Frankfurt am Main Knapp 90 Teilnehmer gestalteten am 06.11.2014 erneut einen Tag des intensiven Austausches rund

Mehr

Jahreseröffnungsgespräch Bank der Zukunft

Jahreseröffnungsgespräch Bank der Zukunft Jahreseröffnungsgespräch 2010 13. Bank der Zukunft»Nachhaltige Erfolgsfaktoren der Bank der Zukunft Von der Rolle der IT bis zum aktiven Management von Kreditrisiken«Donnerstag, 4. Februar 2010 Commerzbank

Mehr

Bonner Akademischer Sommer

Bonner Akademischer Sommer Bonner Akademischer Sommer vom 2. - 3. Juni 2008 Tagungsort: Deutscher Sparkassen- und Giroverband Aula Kaiserstrasse 221-223 53113 Bonn Moderation: Conny Czymoch, Frankfurt am Main S Finanzgruppe Wissenschaftsförderung

Mehr

SEMINAR. Prävention von wirtschaftskriminellen Handlungen. 23. November 2011 in Köln

SEMINAR. Prävention von wirtschaftskriminellen Handlungen. 23. November 2011 in Köln SEMINAR Prävention von wirtschaftskriminellen Handlungen 23. November 2011 in Köln Ziel Die nationalen und internationalen Entwicklungen im Bereich Corporate Governance messen einem Internen Kontrollsystem

Mehr

Strukturierte Finanzierungen, Risikomanagement und neue Regulierungen

Strukturierte Finanzierungen, Risikomanagement und neue Regulierungen Mittwoch, 15. Mai 2013 8.30 18.00 Uhr True Sale International GmbH Mainzer Landstraße 51 60329 Frankfurt Strukturierte Finanzierungen, Risikomanagement und neue Regulierungen Risikoanalyse, Abgrenzungsfragen

Mehr

dmp Sanierungsberatung Sachsen DERRA, MEY ER & PARTNER

dmp Sanierungsberatung Sachsen DERRA, MEY ER & PARTNER dmp Sanierungsberatung Sachsen Derra, Meyer & Partner Die Kanzlei präsentiert sich als leistungsfähiger Zusammenschluss von 45 Anwälten in Deutschland, Italien und Polen. Wir sind in Sachsen an den Standorten

Mehr

Anwenderschulung S-RTF und S-KARISMA

Anwenderschulung S-RTF und S-KARISMA Anwenderschulung S-RTF und S-KARISMA Referenten Senior Consultant der ICnova AG. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes mit den Schwerpunkten Bankbetriebslehre und Statistik.

Mehr

Presseinformation 14. Informationsforum KreditServicing der Hypotheken Management-Gruppe am 10. November 2015 in Frankfurt/Main

Presseinformation 14. Informationsforum KreditServicing der Hypotheken Management-Gruppe am 10. November 2015 in Frankfurt/Main Presseinformation 14. Informationsforum KreditServicing der Hypotheken Management-Gruppe am 10. November 2015 in Frankfurt/Main Mannheim, 26.08.2015 Digitale Trends, zielgruppengerechte und kundenorientierte

Mehr

Mitgliederverzeichnis. Regionalbeirat Südwest

Mitgliederverzeichnis. Regionalbeirat Südwest Mitgliederverzeichnis Regionalbeirat Südwest Stand: August 2016 Vorsitzender des Regionalbeirats Dr. Stefan Wolf ElringKlinger AG Dettingen/Erms Stellv. Vorsitzender des Regionalbeirats Mark Bezner OLYMP

Mehr

Vortragende. Versicherungsaufsichtsrecht

Vortragende. Versicherungsaufsichtsrecht Ministerialrat Dr. Peter Braumüller Vortragende Leiter des Bereichs Versicherungs- und Pensionskassenaufsicht der Österreichischen Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA), Wien Stellvertretender Vorsitzender

Mehr

Referenzliste Führungspositionen - Cobalt Deutschland GmbH

Referenzliste Führungspositionen - Cobalt Deutschland GmbH 2015 NRW National Retailer Leiter Expansion Ca. EUR 135.000 Fixum + Bonus + Firmenwagen -* 2015 Baden-W. Immobiliendienstleister CEO & Niederlassungsleiter Vertraulich -* 2015 Frankfurt Immobilienentwickler

Mehr

Immobilien? Können wir! Thomas Steffens - Geschäftsführer

Immobilien? Können wir! Thomas Steffens - Geschäftsführer Immobilien? Können wir! 1 - gegründet: 1861 - seit mehr als 150 Jahren in Hamburg tätig - Sitz: in Hamburg, City-Süd Hammerbrookstr. 63-65 20097 Hamburg - Vorstand: Dr. Reiner Brüggestrat (Sprecher) Dr.

Mehr

Corporate Governance von Kreditinstituten

Corporate Governance von Kreditinstituten Corporate Governance von Kreditinstituten Anforderungen Instrumente Compliance Herausgegeben von Dr. Karsten Paetzmann und Prof. Dr. Stephan Schöning Mit Beiträgen von Prof. Dr. Karsten Altenhain Laura

Mehr

F.A.Z. Career in Finance Forum

F.A.Z. Career in Finance Forum F.A.Z. Career in Finance Forum Kluge Köpfe für Europa 19. November 2007 Forum Messe Frankfurt Die Karrieremesse im Herzen der EURO FINANCE WEEK Sehr geehrte Damen und Herren, mit über 550 Top-Sprechern

Mehr

Studiengänge nach 13b WPO

Studiengänge nach 13b WPO www.wpk.de/nachwuchs/examen/hochschulen/#c1826 Studiengänge nach 13b WPO Stand: 1. April 2015 Hinweise Die nachfolgende Liste gibt einen Überblick über die Hochschulen, denen die Prüfungsstelle bestätigt

Mehr

RECHTSSICHER REVISIONSFEST RISIKOGERECHT

RECHTSSICHER REVISIONSFEST RISIKOGERECHT Bank Praktiker RECHTSSICHER REVISIONSFEST RISIKOGERECHT Finanz Colloquium Heidelberg Jahresverzeichnis 2009 BankPraktiker.de Herausgeber: Werner Böhnke, Vorstandsvorsitzender, WGZ Bank Dr. Jürgen Ellenberger,

Mehr

Collections Business Club e.v.

Collections Business Club e.v. Collections Business Club e.v. Supporter des Abends. Zwei Jahre CeeClub. 196.968 Besuche auf der Homepage des CeeClubs! 737 Mitglieder in der Xing-Gruppe! 486 Gäste auf den CeeClub-Events! 11 Städte: 3x

Mehr

www.anchor.eu Heidelberg, 19. September 2014 Referent: Tobias Wahl SRH Sanierungskonferenz: ESUG Erfolgsfaktoren für

www.anchor.eu Heidelberg, 19. September 2014 Referent: Tobias Wahl SRH Sanierungskonferenz: ESUG Erfolgsfaktoren für www.anchor.eu Heidelberg, 19. September 2014 Referent: Tobias Wahl SRH Sanierungskonferenz: ESUG Erfolgsfaktoren für das neue insolvenzrechtliche Sanierungsinstrumentarium Auftakt 2 Statistik 10.025 eröffnete

Mehr

Pressemitteilung. Invest 2016 - Termine für Journalisten. - Änderungen vorbehalten - Freitag, 15. April 2016 Uhrzeit Thema Ort

Pressemitteilung. Invest 2016 - Termine für Journalisten. - Änderungen vorbehalten - Freitag, 15. April 2016 Uhrzeit Thema Ort Pressemitteilung Pressekontakt: Anika Zwingmann Tel.: +49 711 18560-2383 anika.zwingmann@messe-stuttgart.de Invest 2016 - Termine für Journalisten - Änderungen vorbehalten - Freitag, 15. April 2016 zeit

Mehr

Corporate Finance Beratung

Corporate Finance Beratung bearbeiten Mastertitelformat bearbeiten Corporate Finance Beratung Main-Neckar-CapitalGroup Frankfurt am Main bearbeiten Wofür Mastertitelformat wir stehen bearbeiten Für Corporate Finance und M&A Beratung.

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Unternehmenspräsentation Agenda Unternehmen Kompetenzfelder Kunden / Referenzen Projekte Kontakt 2001-2008 Seite 2 Acrys Consult Spin-off aus einer deutschen Großbank Acrys Consult GmbH & Co. KG Markteintritt

Mehr

Angestellte ver.di Landesbezirk Hessen

Angestellte ver.di Landesbezirk Hessen 306 dz bank Stephan Schack Sprecher des Vorstands Volksbank Raiffeisenbank eg, Itzehoe Uwe Spitzbarth Bundesfachgruppenleiter Bankgewerbe ver.di Bundesverwaltung Gudrun Schmidt Angestellte ver.di Landesbezirk

Mehr

PROFESSIONALISIERUNG VON UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN. Seite 1

PROFESSIONALISIERUNG VON UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN. Seite 1 PROFESSIONALISIERUNG VON UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN Seite 1 BETEILIGTE EINER TRANSAKTION M&A-Berater Steuerberater Wirtschaftsprüfer Verkäufer Käufer M&A-Berater Steuerberater Wirtschaftsprüfer Zielgesellschaft

Mehr

Zeitschrift Interne Revision

Zeitschrift Interne Revision Zeitschrift Interne Revision 37. Jahrgang 2002 ZIR Fachzeitschrift für Wissenschaft und Praxis Jahresinhalts- verzeichnis- ERICH SCHMIDT VERLAG ISSN 0044-3816 Alle Rechte vorbehalten Erich Schmidt Verlag

Mehr

Forderungs Praktiker. ForderungsPraktiker.de 06/2010 ZIELGENAUE RISIKOANALYSE FRÜHZEITIGE SANIERUNG ERFOLGREICHE ABWICKLUNG.

Forderungs Praktiker. ForderungsPraktiker.de 06/2010 ZIELGENAUE RISIKOANALYSE FRÜHZEITIGE SANIERUNG ERFOLGREICHE ABWICKLUNG. Forderungs Praktiker Finanz Colloquium Heidelberg 06/2010 ForderungsPraktiker.de ZIELGENAUE RISIKOANALYSE FRÜHZEITIGE SANIERUNG ERFOLGREICHE ABWICKLUNG Rainer Goldbach Herausgeber: Thomas Abend Bereichsleiter

Mehr

Commercial Banking. Fortis

Commercial Banking. Fortis Commercial Banking Fortis Wer ist Fortis? Die Fortis-Gruppe ist tätig in den Bereichen Banken Versicherungen Investment Services Die heutige Fortis-Gruppe geht aus der ersten grenzüberschreitenden Fusion

Mehr

Abwicklung & Veräußerung von Non- Performing Loans

Abwicklung & Veräußerung von Non- Performing Loans Einladung zu der Veranstaltung: Abwicklung & Veräußerung von Non- Performing Loans Themenüberblick: Herausforderungen bei der Veräußerung von NPL Portfolien Verbesserung der Liquidität im Sekundärmarkt

Mehr

Keilhoff, Jörn Dipl.-Kfm., Rödl & Partner, Rödl Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Keilhoff, Jörn Dipl.-Kfm., Rödl & Partner, Rödl Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft Autorenverzeichnis Baetge, Jörg Dr. Dr. h.c., Univ.-Professor, Forschungsteam Baetge, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster Ballwieser, Wolfgang Dr. Dr. h.c.,

Mehr

Bedingte Insolvenzfestigkeit des sicherungsweise abgetretenen Anspruchs

Bedingte Insolvenzfestigkeit des sicherungsweise abgetretenen Anspruchs 1 SANIERUNG & INSOLVENZ August & September 2012 Finanz Colloquium Heidelberg email: Info@FC-Heidelberg.de Web: www.fc-heidelberg.de in Kooperation mit: RA Dr. Thilo Schultze GRUB BRUGGER & Partner Rechtsanwälte

Mehr

Fachtagung Sanierung 2010

Fachtagung Sanierung 2010 Fachtagung Sanierung 2010 Rainer Sturm / PIXELIO Kredit in der Krise 02.11.2010 - Akademie Karlsruhe-Rüppurr 18.11.2010 - Akademie Stuttgart-Hohenheim Referenten: Stefan Hagen Unternehmensberater und Moderator

Mehr

Finanzierung im Mittelstand Aktuelle Trends einschließlich der Mittelstandsanleihe Talk am Abend

Finanzierung im Mittelstand Aktuelle Trends einschließlich der Mittelstandsanleihe Talk am Abend www.pwc.de/de/events www.gsk.de Finanzierung im Mittelstand Aktuelle Trends einschließlich der Mittelstandsanleihe Talk am Abend 29. November 2011, Heidelberg Finanzierung im Mittelstand Aktuelle Trends

Mehr

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat Lebensläufe der Kandidaten. Ordentliche Hauptversammlung am 28.05.2015 Frankfurt am Main

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat Lebensläufe der Kandidaten. Ordentliche Hauptversammlung am 28.05.2015 Frankfurt am Main TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat Lebensläufe der Kandidaten Ordentliche Hauptversammlung am 28.05.2015 Frankfurt am Main Dr. Ulrich Wandschneider Aufsichtsratsvorsitzender Geschäftsführer der Asklepios Kliniken

Mehr

Schwerpunkt Finanzen und Versicherung

Schwerpunkt Finanzen und Versicherung Schwerpunkt Finanzen und Versicherung Prof. Dr. Alexander Szimayer Lehrstuhl für Derivate Informationsveranstaltung zur Schwerpunktwahl im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre Hamburg, 16. Mai

Mehr

Wirtschaftsrecht & Restrukturierung

Wirtschaftsrecht & Restrukturierung Wirtschaftsrecht & Restrukturierung Studienjahr 2016/2017 450 Unterrichtsstunden = 337,5 Zeitstunden 1. Term: 06. 10. September 2016 (Dienstag Samstag) Dienstag, 06. September 2016 09.15 17.30 Uhr 9 Unterrichtsstunden

Mehr

RECHTSSICHER REVISIONSFEST RISIKOGERECHT

RECHTSSICHER REVISIONSFEST RISIKOGERECHT Bank Praktiker RECHTSSICHER REVISIONSFEST RISIKOGERECHT Finanz Colloquium Heidelberg Jahresverzeichnis 2010 BankPraktiker.de Herausgeber: Werner Böhnke, Vorstandsvorsitzender, WGZ Bank Dr. Jürgen Ellenberger,

Mehr

Einladung zum BRANCHENDIALOG REAL ESTATE. am 21. Mai 2015 in München

Einladung zum BRANCHENDIALOG REAL ESTATE. am 21. Mai 2015 in München Einladung zum BRANCHENDIALOG REAL ESTATE am 21. Mai 2015 in München Sehr geehrte Damen und Herren, die wertorientierte Steuerung von Immobilienbeständen ist eine große Herausforderung für Immobilienmanager.

Mehr

Distressed Debts. Früherkennung, Sanierung und Outsourcing von notleidenden Krediten

Distressed Debts. Früherkennung, Sanierung und Outsourcing von notleidenden Krediten Früherkennung, Sanierung und Outsourcing von notleidenden Krediten Distressed Debts 21. und 22. Februar 2005, Frankfurt am Main 19. und 20. April 2005, München Die Themen: Früherkennung von Kreditrisiken

Mehr

PERFORMANCE MANAGEMENT FORUM 2009

PERFORMANCE MANAGEMENT FORUM 2009 PERFORMANCE MANAGEMENT FORUM 2009 FOKUS AUF DAS WESENTLICHE So steuern Sie die zentralen Erfolgsfaktoren in Ihrer Organisation Entscheidendes Wissen aus Praxis und Wissenschaft für CEO, CFO, Controller,

Mehr

01/2011 ZIELGENAUE RISIKOANALYSE FRÜHZEITIGE SANIERUNG ERFOLGREICHE ABWICKLUNG. Mit freundlicher Unterstützung von:

01/2011 ZIELGENAUE RISIKOANALYSE FRÜHZEITIGE SANIERUNG ERFOLGREICHE ABWICKLUNG. Mit freundlicher Unterstützung von: 01/2011 ZIELGENAUE RISIKOANALYSE FRÜHZEITIGE SANIERUNG ERFOLGREICHE ABWICKLUNG Herausgeber: Thomas Abend, Bereichsleiter Marktfolge Kredit, Intensiv-/Sanierungsbetreuung, Kreditabwicklung und Qualitätsmanagement,

Mehr