Refinanzierung am Kapitalmarkt

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Refinanzierung am Kapitalmarkt"

Transkript

1 Akquisition durch Brückenkredit Refinanzierung am Kapitalmarkt Innenfinanzierung Revolvierende Kreditlinien Liquiditätslinien Garantien/Bürgschaften Unternehmensanleihen Syndizierte Kredite Commercial Paper Programme Medium Term Note Programme Wandel-/Optionsanleihen Kapitalerhöhungen Asset Securitisation Free Cash-flow aus Bestand Free Cash-flow aus Akquisitionsobjekt Erträge aus Desinvestments

2 Differenzierung nach der Person des Verkäufers Fremde Dritte Management, evtl unter Einschaltung fremder Dritter Differenzierung nach der Art der Finanzierung Kein übermäßiger Fremdkapitalanteil Hoher Fremdkapitalanteil Traditioneller Unternehmenskauf LBI MBO i.w.s. LMBO/MBO i.e.s. Buy- out / Unternehmenskauf

3 Finanzinvestor Maximierung der Internen Rendite (IRR) Käufer Höchst möglicher Verkaufspreis Geringst möglicher Kaufspreis Limitierung des Preises durch verfügbare Cash-flows zur Schuldendienstfähigk eit Verhältnis zu Fremdkapital Maximierung der Schuldendienstfähigkeit Banken

4 Exit Marktwert des s Marktwert des Fremdkapitals Market Value Added (z.b. durch Steigerung des Unternehmenswertes) Abschluss LBO 30% Marktwert des s (Private-Equity- und Manager Investoren) Ursprünglicher Marktwert des s (Private-Equity- und Manager Investoren) 100% 70% Marktwert des Fremdkapitals (Banken) Entschuldung

5 Käufer/geber + Akquisitionsdarlehen = Kaufpreis + Transaktionsnebenkosten Verkäufer Kaufpreiszahlung Übertragung der Anteile (Share Deal) bzw. der Vermögensgegenstände (Asset Deal) Erwerbergesellschaft NewCo, SPV Erwirbt die Anteile bzw. Vermögensgegenstände Aufströmen des Free Cash-flow Zielgesellschaft Target Akquisitionsdarlehen Rückführung der Akquisitionsdarlehen Operative Finanzierung (Betriebsmittelkredit) Revolvierende Tilgung Bank

6 Besicherung Besichert Unbesichert Senior Unsecured Loan/Note (z.b. Schuldscheindarlehen) Senior Secured Loan (z.b. erstrangiger Bankkredit) Junior Unsecured Note/Loan/Bond (z.b. High Yield Bond) Junior Secured Note/Loan/Bond (z.b. Junior Mezzanine Loan) Erstrangig Nachrangig Rangfolge

7 Vertraglicher Nachrang Struktureller Nachrang Käufer/geber + Mezzanine + Senior-Darlehen = Kaufpreis + Transaktionsnebenkosten Käufer/geber Erwerbergesellschaft 1 NewCo, SPV Mezzanine Bank oder Mezzanine-Provider Mezzanine Erwerbergesellschaft 1 NewCo, SPV Senior-Darlehen Zielgesellschaft Target Senior-Darlehen Erwerbergesellschaft 2 Bank Operative Gesellschaften Zielgesellschaft Target Operative Gesellschaften

8 Quasi- Vorzugsaktien Gesellschafterdarlehen Atypisch stille Beteiligungen Optionsanleihen Wandelanleihen Quasi-Fremdkapital Nachrangdarlehen Typisch stille Beteiligung Partiarische Darlehen Verkäuferdarlehen Genussrechte/-scheine Schuldscheindarlehen Mezzanine-Kapital Fremdkapital

9 Transparenz für die Vermarktung Flexibilität der Vermarktung Risikogehalt des Angebotes Risikogewichtetes Ertragspotenzial z.b. Market-flex-Clause (einseitige Änderung der Kreditbedingungen durch die Bank, um Syndizierung zu ermöglichen) Änderungsmöglichkeiten/ Kündigungsmöglichkeiten Preisanpassung an Risikoveränderungen Auflagen (Covenants): - Informationspflichten, - Financial Covenants, - Cross-Default, - Negativerklärung Verbesserung/Verschlechterung der Finanzkennziffern spiegelt sich im Pricing wider (Step-up-Margin)

Real Estate Investment Banking DEUTSCHER M&A MARKT IN DER EURO-KRISE. Bochum, 3. Oktober 2012

Real Estate Investment Banking DEUTSCHER M&A MARKT IN DER EURO-KRISE. Bochum, 3. Oktober 2012 Real Estate Investment Banking DEUTSCHER M&A MARKT IN DER EURO-KRISE Bochum, 3. Oktober 2012 Unsicherheit an den Märkten und der Weltwirtschaft drücken den deutschen M&A-Markt Transaktionsentwicklung in

Mehr

Mezzaninekapital als Instrument der Akquisitionsfinanzierung (Teil 1)

Mezzaninekapital als Instrument der Akquisitionsfinanzierung (Teil 1) Mezzaninekapital als Instrument der Akquisitionsfinanzierung (Teil 1) Mittelstandstag Österreich - Deutschland, Forum 8 25. November 2004 Dr. Dr. Roland Mittendorfer Grundvoraussetzungen für Mezzanine

Mehr

Mezzanine: Ein Finanzierungsinstrument. Verbesserung der Kreditwürdigkeit? 23. Stuttgarter Unternehmergespräch 30. Oktober 2003

Mezzanine: Ein Finanzierungsinstrument. Verbesserung der Kreditwürdigkeit? 23. Stuttgarter Unternehmergespräch 30. Oktober 2003 : Ein Finanzierungsinstrument zur Verbesserung Kreditwürdigkeit? 23. Stuttgarter Unternehmergespräch 30. Oktober 2003 Landesbank Baden-Württemberg Seite 1 Agenda Derzeitiges Finanzierungsumfeld Was ist

Mehr

Herausforderungen von LBO Finanzierungen

Herausforderungen von LBO Finanzierungen MBO Kongress, 28. April 2015 Herausforderungen von LBO Finanzierungen Thomas Grau Managing Director, Head of Acquisition Finance Germany Michael Barfuß Managing Partner Inhalt 1. Leverage Effekt 2. Marktteilnehmer

Mehr

Wie funktioniert ein Management Buyout/Buyin (MBO/MBI)?

Wie funktioniert ein Management Buyout/Buyin (MBO/MBI)? Wie funktioniert ein Management Buyout/Buyin (MBO/MBI)? Jahrestagung der AVCO Wien, 23. Juni 2005 Wolfgang Quantschnigg Management Buyout (MBO) was ist das? MBO Management Buyout Spezielle Form des Unternehmenskaufs/-verkaufs

Mehr

Bereich Beteiligungen. Nachfolge erfolgreich strukturieren: MBO s unter Einsatz von Fördermitteln

Bereich Beteiligungen. Nachfolge erfolgreich strukturieren: MBO s unter Einsatz von Fördermitteln Bereich Beteiligungen MBO s unter Einsatz von Fördermitteln Gliederung 1 Die NRW.BANK 2 Ausgangssituation 3 Finanzierungsproblem 4 Produktlösungen 5 Fazit 6 Kontakt 2 MBO s unter Einsatz von Fördermitteln

Mehr

PRIVATE EQUITY FINANZIERUNGEN

PRIVATE EQUITY FINANZIERUNGEN PRIVATE EQUITY FINANZIERUNGEN Dipl.-Ing Ing.. Michael Fischer http://www.investmezzanin.com Ein Partnerunternehmen der 2 Inhaltsübersicht Anlassfälle einer Finanzierung Finanzierungsinstrumente Private

Mehr

MBO-Kongress 28. April 2015

MBO-Kongress 28. April 2015 MBO-Kongress 28. April 2015 Rechtliche Gestaltung eines MBO Dr. Jörg aus der Fünten Heuking Kühn Lüer Wojtek Dr. Ernst-Albrecht von Beauvais, LL.M. Taylor Wessing Inhalt 01 > Vertragliche Dokumentation

Mehr

Alternative Finanzierungsformen des Mittelstandes. Mezzanine. Prof. Dr. Eric Frère

Alternative Finanzierungsformen des Mittelstandes. Mezzanine. Prof. Dr. Eric Frère Alternative Finanzierungsformen des Mittelstandes Mezzanine Prof. Dr. Eric Frère Gliederung - Abgrenzung - Entwicklung und Konzept - Mezzanine Instrument - Mezzanine-Fonds und Bespiele 2 Mezzanine GW EK

Mehr

Information Januar 2013

Information Januar 2013 Mitbestimmungsförderung Information Januar 2013 Inhalt Einleitung... 2 Übersicht wichtiger mezzaniner Finanzierungsquellen... 4 Alexander Sekanina, Wirtschaftsreferent Mischformen der Unternehmensfinanzierung:

Mehr

Neuere Finanzierungsinstrumente für Unternehmensgründungen und kleine mittelständische Unternehmen. Vortrag190304_a_HK.ppt

Neuere Finanzierungsinstrumente für Unternehmensgründungen und kleine mittelständische Unternehmen. Vortrag190304_a_HK.ppt Neuere Finanzierungsinstrumente für Unternehmensgründungen und kleine mittelständische Unternehmen 2004 Vortrag190304_a_HK.ppt Gliederung 1. Einleitung ins Thema 2. Systematik der Finanzierungsinstrumente

Mehr

"Private Equity als Finanzierungsalternative in kleinen und mittleren Unternehmen"

Private Equity als Finanzierungsalternative in kleinen und mittleren Unternehmen "Private Equity als Finanzierungsalternative in kleinen und mittleren Unternehmen" Symposium des Fachbereichs Wirtschaftsrecht 14. März 2007 Prof. Dr. Thomas Heide / Prof. Dr. Ralf -M. Marquardt mit freundlicher

Mehr

Praxis-Leitfaden. Corporate Finance

Praxis-Leitfaden. Corporate Finance Praxis-Leitfaden Corporate Finance Vorwort Liebe Leserin, lieber Leser Corporate Finance steht stellvertretend für»unternehmenstransaktionen«. Darunter fallen Mergers & Acquisitions (sog. M&A-Transaktionen),

Mehr

Organisation von Transaktionsprozessen im Mittelstand unter besonderer Berücksichtigung des Finanzierungsprozesses

Organisation von Transaktionsprozessen im Mittelstand unter besonderer Berücksichtigung des Finanzierungsprozesses gfo-regionalmeeting an der FH Stralsund Organisation von Transaktionsprozessen im Mittelstand unter besonderer Berücksichtigung des Finanzierungsprozesses Dr. Hartmut Wiethoff Stralsund, 12.06.2008 1 Inhaltsüberblick

Mehr

Strukturierte Investments im Private Debt-Markt. Eine Lösung für deutsche institutionelle Investoren in einem hochregulierten Niedrigzins-Markt

Strukturierte Investments im Private Debt-Markt. Eine Lösung für deutsche institutionelle Investoren in einem hochregulierten Niedrigzins-Markt Strukturierte Investments im Private Debt-Markt Eine Lösung für deutsche institutionelle Investoren in einem hochregulierten Niedrigzins-Markt Private Debt bezeichnet privat platzierte Fremdfinanzierungsinstrumente

Mehr

M&A Lehrgang 2013 München. P+P Training GmbH www.pptraining.de

M&A Lehrgang 2013 München. P+P Training GmbH www.pptraining.de M&A Lehrgang 2013 P+P Training GmbH www.pptraining.de Sehr geehrte Damen und Herren, wir laden Sie und Ihre Kollegen herzlich zu unserem M&A Lehrgang 2013 ein! Nach dem großen Erfolg des Lehrgangs 2012

Mehr

Neuere Finanzierungsformen als Alternative zum Bankkredit

Neuere Finanzierungsformen als Alternative zum Bankkredit Neuere Finanzierungsformen als Alternative zum Bankkredit Präsentation im Rahmen der Vorlesung Praxis der Unternehmensfinanzierung bei Prof. Dr. Sartor Neuere Finanzierungsformen als Alternative zum Bankkredit

Mehr

Mezzanine Finanzierung mittelständischer Unternehmen

Mezzanine Finanzierung mittelständischer Unternehmen Mezzanine Finanzierung mittelständischer Unternehmen Michael Helm Wirtschaftsprüfer Steuerberater 8. und 9. Mai 2008 www.salans.de Übersicht 1. Unternehmensfinanzierung aber wie? 2. Vor- und Nachteile

Mehr

MBO Möglichkeiten der Beteiligungen des Managements

MBO Möglichkeiten der Beteiligungen des Managements CORPORATE FINANCE MBO Möglichkeiten der Beteiligungen des Managements Jahrestagung der AVCO 17. April 2008, Gottwald Kranebitter ADVISORY Agenda Sweet Equity Option Kreditfinanzierung Alineare Exit Verteilung

Mehr

Finanzierungsbausteine - Welche Chancen ergeben sich für Wachstumsunternehmen? 24. November 2009

Finanzierungsbausteine - Welche Chancen ergeben sich für Wachstumsunternehmen? 24. November 2009 Finanzierungsbausteine - Welche Chancen ergeben sich für Wachstumsunternehmen? 24. November 2009 Dr. Tanja Zschach Global Banking / Firmenkunden Deutschland Marktgebiet Thüringen Disclaimer Hinweis in

Mehr

InfraEnergy Advisors GmbH

InfraEnergy Advisors GmbH InfraEnergy Advisors GmbH Energiewende und Lösungsvorschläge Dezember 2014 1 Aktuelle Herausforderungen für Energieunternehmen Die Energiewende hat durch ihren Paradigmenwechsel zu signifi- Kanten Auswirkungen

Mehr

MITTELSTANDSTAG ÖSTERREICH - DEUTSCHLAND

MITTELSTANDSTAG ÖSTERREICH - DEUTSCHLAND MITTELSTANDSTAG ÖSTERREICH - DEUTSCHLAND Mezzaninkapital als Instrument der Akquisitionsfinanzierung Teil 2, Forum 8, 25. November 2004 Inhaltsverzeichnis Ablauf einer Mezzaninfinanzierung Zusammenarbeit

Mehr

Reine Optimierung... Kundenzahlungsziele. Lieferantenzahlungsziele

Reine Optimierung... Kundenzahlungsziele. Lieferantenzahlungsziele Reine Optimierung... Bestände Kundenzahlungsziele Lieferantenzahlungsziele... k ann sich negativ auswirken (Risiko) Produktionsengpässe Verlust von Umsätzen Höhere Kosten durch niedrigere Bestellmengen

Mehr

Edition Gründungsforschung. Existenzgründung durch Unternehmensnachfolge

Edition Gründungsforschung. Existenzgründung durch Unternehmensnachfolge Edition Gründungsforschung Band 2 Existenzgründung durch Unternehmensnachfolge Eine Analyse der Finanzierungsmöglichkeiten im Lichte der modernen Finanzierungstheorie von Jens Lüders Herausgegeben von

Mehr

10. Structured FINANCE. Anleihenemission am Beispiel der. TAG Immobilien AG. Growing Assets. TAG Immobilien AG 10. Structured FINANCE

10. Structured FINANCE. Anleihenemission am Beispiel der. TAG Immobilien AG. Growing Assets. TAG Immobilien AG 10. Structured FINANCE Growing Assets 10. Structured FINANCE 1 Anleihenemission am Beispiel der TAG Immobilien AG Karlsruhe, 13. November 2014 Überblick Seite 2 1. Das Unternehmen TAG Immobilien AG im Überblick 3 2. Finanzierungsmöglichkeiten

Mehr

Trends in der Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen

Trends in der Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen Symposium der FH Gelsenkirchen 14.03.2007 Trends in der Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen Dr. Holger Frommann Geschäftsführer Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften e.v.

Mehr

M&A - Finanzierungsaspekte bei Investitionen und Desinvestitionen aus Unternehmenssicht

M&A - Finanzierungsaspekte bei Investitionen und Desinvestitionen aus Unternehmenssicht M&A - Finanzierungsaspekte bei Investitionen und Desinvestitionen aus Unternehmenssicht Sandra Joa, Henriette Koegel siemens.com/answers Agenda 1. M&A-Finanzierungsaspekte bei Investitionen 1.1 Externe

Mehr

Inhaltsverzeichnis. A. Einleitung... 13

Inhaltsverzeichnis. A. Einleitung... 13 Inhaltsverzeichnis A. Einleitung... 13 B. Einsatzmöglichkeiten für Mezzanine-Kapital in der Krise von Unternehmen... 17 I. Begriffsbestimmung Mezzanine-Kapital und seine gängigen Funktionen... 18 II. Typische

Mehr

7. Münchner M&A Forum Corporate Akquisitionsfinanzierung. Peter Herreiner, UniCredit Bank AG

7. Münchner M&A Forum Corporate Akquisitionsfinanzierung. Peter Herreiner, UniCredit Bank AG 7. Münchner M&A Forum Corporate Akquisitionsfinanzierung Peter Herreiner, UniCredit Bank AG München, 30. November 2011 AGENDA 1. MARKTÜBERBLICK 2. QUERVERGLEICH CORPORATE- / PRIVATE EQUITY-GETRIEBENE TRANSAKTIONEN

Mehr

Unternehmensanleihen im Immobilienbereich

Unternehmensanleihen im Immobilienbereich Unternehmensanleihen im Immobilienbereich Erste Group als Spezialist für grundbücherlich besicherte Anleihen Oktober 2014 Strategic Solutions/Debt Capital Markets Unternehmensanleihen im Immobilienbereich

Mehr

Club Deals. Private Equity mit ausgewählten privaten Investoren. Juni 2011

Club Deals. Private Equity mit ausgewählten privaten Investoren. Juni 2011 Club Deals Private Equity mit ausgewählten privaten Investoren Juni 2011 Club Deals Mehrheitliche Beteiligungen als Kauf (bis 100%) oder über eine Kapitalerhöhung durch eine Gruppe von unternehmerisch

Mehr

Die Herausforderung. Wachstum Investition Restrukturierung. Zahlungsausfälle Defensives Verhalten der Banken Basel II

Die Herausforderung. Wachstum Investition Restrukturierung. Zahlungsausfälle Defensives Verhalten der Banken Basel II Die Herausforderung Wachstum Investition Restrukturierung Zahlungsausfälle Defensives Verhalten der Banken Basel II Die Möglichkeiten Mutti Hausbank Leasing Lieferanten Factorer Forderungskäufer Eigenkapitalgeber

Mehr

Mezzanine Finanzierungsformen

Mezzanine Finanzierungsformen Mezzanine Finanzierungsformen Was sind Mezzanine Finanzierungsformen? Der Begriff Mezzanine stammt aus der Architektur und bezeichnet ein Zwischengeschoss. Im übertragenen Sinne verbindet Mezzanine-Kapital

Mehr

EIGENKAPITALSTÄRKUNG FÜR F R DEN MITTELSTAND. by M Cap Finance 2010, all rights reserved 1

EIGENKAPITALSTÄRKUNG FÜR F R DEN MITTELSTAND. by M Cap Finance 2010, all rights reserved 1 EIGENKAPITALSTÄRKUNG FÜR DEN MITTELSTAND by M Cap Finance 2010, all rights reserved 1 M Cap Finance by M Cap Finance 2010, all rights reserved 2 M Cap Finance Mittelstandsfonds für Deutschland Eigenkapitalstärkung

Mehr

Die Private-Equity-gestützte Durchführung von Management Buy Outs

Die Private-Equity-gestützte Durchführung von Management Buy Outs Andreas Pacher Die Private-Equity-gestützte Durchführung von Management Buy Outs Private-Equity-Partnerschaft, MBO-Ablauf, Praxisbeispiele Diplomica Verlag Andreas Pacher Die Private-Equity-gestützte Durchführung

Mehr

Financial Consulting. Immobilien-Anleihen

Financial Consulting. Immobilien-Anleihen German Real Estate Professionals for German Real Estate Financial Consulting Immobilien-Anleihen Stand Oktober 2011 Inhalt der Präsentation Financial Consulting Immobilien-Anleihen Beispiel: AVW Grund-Anleihe

Mehr

Private Equity meets Interim Management. Frankfurt, 14. Februar 2013

Private Equity meets Interim Management. Frankfurt, 14. Februar 2013 Private Equity meets Interim Management Frankfurt, 14. Februar 2013 Agenda Die DBAG stellt sich vor Private Equity im Überblick Wie können wir zusammenarbeiten? 3 6 14 2 Die Deutsche Beteiligungs AG auf

Mehr

Unternehmensfinanzierung vor dem Hintergrund von M&A Transaktionen

Unternehmensfinanzierung vor dem Hintergrund von M&A Transaktionen Unternehmensfinanzierung vor dem Hintergrund von M&A Transaktionen Hybride Finanzierungen Dr. Thomas C. Sittel München, 30. November 2011 Einführung hybride Finanzierungen Hybridkapital im Rahmen von M&A-Transaktionen

Mehr

MERKBLATT MEZZANINE FINANZIERUNGSFORMEN. Starthilfe- und Unternehmensförderung

MERKBLATT MEZZANINE FINANZIERUNGSFORMEN. Starthilfe- und Unternehmensförderung MERKBLATT Starthilfe- und Unternehmensförderung MEZZANINE FINANZIERUNGSFORMEN Der Begriff Mezzanine stammt aus der Architektur und bezeichnet ein "Zwischengeschoss", das zwischen zwei Hauptstockwerken

Mehr

Flexible Beteiligungsstrategien: Wie PE-Häuser schon verloren geglaubte Deals doch noch gewinnen können. 30. März 2011

Flexible Beteiligungsstrategien: Wie PE-Häuser schon verloren geglaubte Deals doch noch gewinnen können. 30. März 2011 Flexible Beteiligungsstrategien: Wie PE-Häuser schon verloren geglaubte Deals doch noch gewinnen können 30. März 2011 Begrüßung und Vorstellung Die Referenten gehören zur Sector Group Private Equity von

Mehr

Mezzaninkapital Flexibler Lückenfüller zwischen Eigen- und Fremdkapital

Mezzaninkapital Flexibler Lückenfüller zwischen Eigen- und Fremdkapital Wir investieren in Ihre Zukunft Mezzaninkapital Flexibler Lückenfüller zwischen Eigen- und Fremdkapital Martin Steininger Vorstand ExpoFin, 23. 24., Augsburg Erste Spezialbank Österreichs zur Vergabe von

Mehr

Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen in Osteuropa. Investitionspotenziale, Kooperationsmöglichkeiten, Finanzierungsansätze

Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen in Osteuropa. Investitionspotenziale, Kooperationsmöglichkeiten, Finanzierungsansätze www.pwc.com Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen in Osteuropa Investitionspotenziale, Kooperationsmöglichkeiten, Finanzierungsansätze Thomas Baum Einleitung Energieeffizienz in Osteuropa und 2 Finanzierungs-

Mehr

Roland Mittendorfer. Praxishandbuch Akquisitionsfinanzierung

Roland Mittendorfer. Praxishandbuch Akquisitionsfinanzierung Roland Mittendorfer Praxishandbuch Akquisitionsfinanzierung Roland Mittendorfer Praxishandbuch Akquisitionsfinanzierung Erfolgsfaktoren fremdfinanzierter Unternehmensübernahmen Bibliografische Information

Mehr

Syndizierter Kredit: Basis einer

Syndizierter Kredit: Basis einer Stuttgart, 14.11.2012 Syndizierter Kredit: Basis einer diversifizierten Finanzierung Karl Krieger Group Treasurer Vaillant Group Überblick 1. Die Vaillant Group im Profil 2. Die einzelnen Finanzierungsinstrumente

Mehr

Rekapitalisierungen. Gewinnrealisierungen vor dem Exit bei. Andreas Müller Titus Walek Heymann & Partner Rechtsanwälte

Rekapitalisierungen. Gewinnrealisierungen vor dem Exit bei. Andreas Müller Titus Walek Heymann & Partner Rechtsanwälte Rekapitalisierungen Gewinnrealisierungen vor dem Exit bei Private Equity-Beteiligungen Andreas Müller ller-driver Titus Walek Heymann & Partner Rechtsanwälte Mandanten Seminar bei Heymann & Partner 28.

Mehr

DIE OPTIMALE UMSETZUNG DER UNTERNEHMENSNACHFOLGE

DIE OPTIMALE UMSETZUNG DER UNTERNEHMENSNACHFOLGE DIE OPTIMALE UMSETZUNG DER UNTERNEHMENSNACHFOLGE Finanzierung Betriebsnachfolge 4. November 2008 Mario Maurer Der Vortragende Deloitte & Touche ( Audit & Tax) Volksbanken AG (Investment Analyst) Raiffeisen

Mehr

Clever finanzieren Alternativen zum klassischen Kredit

Clever finanzieren Alternativen zum klassischen Kredit Clever finanzieren Alternativen zum klassischen Kredit Info-Veranstaltung am 13. November im HWK-Bildungszentrum Weitere alternative Finanzierungsformen Leasing Mezzanine Finanzierung Business Angels/

Mehr

Vorwort... V Die Autoren... VI

Vorwort... V Die Autoren... VI Inhaltsverzeichnis VII Inhaltsverzeichnis Vorwort........................................................ V Die Autoren.................................................... VI Einleitung......................................................

Mehr

Finanzierung erfahrener Unternehmer mit stillem Eigenkapital

Finanzierung erfahrener Unternehmer mit stillem Eigenkapital Finanzierung erfahrener Unternehmer mit stillem Eigenkapital Einführung Wir sind seit mehr als 10 Jahren als Unternehmer, Beteiligungsmanager und Professionals im Mittelstand erfolgreich tätig und wissen,

Mehr

Finanzierung von Nachfolgeregelungen

Finanzierung von Nachfolgeregelungen Finanzierung von Nachfolgeregelungen Finanzierungsaspekte aus Käufersicht Dr. Marc Praxmarer / Leiter Firmenkunden und Immobilien Seite 1 / 15.11.2013 "Die junge Generation ist der Pfeil, die ältere der

Mehr

Aktuelle Entwicklungen auf dem europäischen Corporate Finance Markt Fokus auf Private Debt Fonds Wien, 23. Oktober 2014

Aktuelle Entwicklungen auf dem europäischen Corporate Finance Markt Fokus auf Private Debt Fonds Wien, 23. Oktober 2014 Aktuelle Entwicklungen auf dem europäischen Corporate Finance Markt Fokus auf Private Debt Fonds Wien, 23. Oktober 2014 corpfina Corporate Finance Trends in Westeuropa Seite 1 Westeuropa: Zahl der Syndizierten

Mehr

German City Real Estate. Financial Consulting. Immobilien - Anleihen

German City Real Estate. Financial Consulting. Immobilien - Anleihen German Real Estate Professionals for German Real Estate German City Real Estate Financial Consulting Immobilien - Anleihen Stand Oktober 2013 Inhalt der Präsentation Financial Consulting Immobilien Anleihen

Mehr

Mittelstandsanleihen in Österreich

Mittelstandsanleihen in Österreich 028 Mittelstandsanleihen in Österreich 1 018 Flien 2 Mittelstandsanleihen S geht s! Wien, am 29.04.2014 3 Inhalt des Vrtrages Einrdnung in den Finanzierungsmix Mittelstandsanleihen: Situatin in Österreich

Mehr

Mezzanine Kapital. eine Alternative für Unternehmer und Investoren. Prof. Dr. Josef K. Fischer. Hürth, 14. Juli 2006

Mezzanine Kapital. eine Alternative für Unternehmer und Investoren. Prof. Dr. Josef K. Fischer. Hürth, 14. Juli 2006 Mezzanine Kapital eine Alternative für Unternehmer und Investoren Prof. Dr. Josef K. Fischer Hürth, 14. Juli 2006 Gliederung Ausgangslage Was ist Mezzanine Kapital? Begriff und Erscheinungsformen Rendite-

Mehr

Möglichkeiten der Finanzierung technologieorientierter Unternehmensgründungen (2)

Möglichkeiten der Finanzierung technologieorientierter Unternehmensgründungen (2) Möglichkeiten der Finanzierung technologieorientierter Unternehmensgründungen (2) Seminar: Entrepreneurship und die Entwicklung neuer Technologien 2 Agenda 1. Einleitende Bemerkungen 2. Bankdarlehen

Mehr

Emissionsrating-Methodik September 2013. Emissionsrating-Methodik. Euler Hermes Rating Deutschland GmbH. September 2013

Emissionsrating-Methodik September 2013. Emissionsrating-Methodik. Euler Hermes Rating Deutschland GmbH. September 2013 Emissionsrating-Methodik Euler Hermes Rating Deutschland GmbH 0 Euler Hermes Rating Deutschland GmbH 2013 Inhalt 1 Vorbemerkung 2 2 Abgrenzung 3 2.1 Corporate Rating (Unternehmensrating) 3 2.2 Emissionsrating

Mehr

Bilanzen unter Stress Financial Covenants in der Krise

Bilanzen unter Stress Financial Covenants in der Krise Bilanzen unter Stress Financial Covenants in der Krise Vortrag anlässlich der 2nd Audit in Europe Conference 26 «Finanzielle Führung in Zeiten der Krise» 26. Juni 2009 Universität St. Gallen (HSG) Professor

Mehr

Verzeichnis der Abbildungen und Tabellen

Verzeichnis der Abbildungen und Tabellen Verzeichnis der Abbildungen und Tabellen Abbildungen 01. Mittelstand und Großunternehmen nach Umsatz und Anzahl 18 02. Säulen der Unternehmensfinanzierung 24 03. Positionierung im Rendite-Risiko-Diagramm

Mehr

Michael Kaiser, Flughafen München GmbH Thomas Haas, BayernLB. Club Deal oder breite Syndizierung - was passt besser?

Michael Kaiser, Flughafen München GmbH Thomas Haas, BayernLB. Club Deal oder breite Syndizierung - was passt besser? Michael Kaiser, Flughafen München GmbH Thomas Haas, BayernLB Club Deal oder breite Syndizierung - was passt besser? 9. Structured FINANCE Karlsruhe, 6. November 2013 Agenda 1. Flughafen München GmbH (FMG)

Mehr

Grundsätzliche Fragen eines Management Buyouts. MBO-Kongress

Grundsätzliche Fragen eines Management Buyouts. MBO-Kongress Grundsätzliche Fragen eines Management Buyouts MBO-Kongress Herbert Seggewiß Frank Schönert 28. April 2015 Klärung der Begriffe Private Equity & Venture Capital Eigenkapital in Unternehmen deren Anteile

Mehr

Finanzierungskongress Handel 2005 des Bundesverbandes des Deutschen Groß- und Außenhandels e.v. (BGA) Düsseldorf, 29.

Finanzierungskongress Handel 2005 des Bundesverbandes des Deutschen Groß- und Außenhandels e.v. (BGA) Düsseldorf, 29. Mezzanine-Kapital für den Mittelstand 2005 des Bundesverbandes des Deutschen Groß- und Außenhandels e.v. (BGA) Düsseldorf, 29. September 2005 Die Stärkung der Eigenkapitalbasis ist gegenwärtig ein großes

Mehr

Neue Finanzierungsmöglichkeiten für österreichische KMU: Mag. Arno Langwieser, Geschäftsführer aws Mittelstandsfonds

Neue Finanzierungsmöglichkeiten für österreichische KMU: Mag. Arno Langwieser, Geschäftsführer aws Mittelstandsfonds Programm Neue Finanzierungsmöglichkeiten für österreichische KMU: Mag. Arno Langwieser, Geschäftsführer aws Mittelstandsfonds Nachhaltige Finanzierung im Jahr 2014 und darüber hinaus: Mag. Andreas Reinthaler,

Mehr

STEUERLICHE UND RECHTLICHE GESTALTUNGEN BEI UNTERNEHMENSVERKÄUFEN

STEUERLICHE UND RECHTLICHE GESTALTUNGEN BEI UNTERNEHMENSVERKÄUFEN STEUERLICHE UND RECHTLICHE GESTALTUNGEN BEI UNTERNEHMENSVERKÄUFEN Referent: Dipl.-Kfm. Harald Braschoß WP, StB Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e. V.) Partner der BWLC Partnerschaft, Steuerberatungsgesellschaft

Mehr

Akquisitionsfinanzierungen

Akquisitionsfinanzierungen C.H. Beck Bankrecht Akquisitionsfinanzierungen redite für Unternehmenskäufe von Dr. Andreas Diem 2., vollständig überarbeitete Auflage Akquisitionsfinanzierungen Diem schnell und portofrei erhältlich bei

Mehr

Mezzanine - Kapital. Holger Kopietz. Maßgeschneiderte Finanzierung für den Mittelstand. vorgestellt von

Mezzanine - Kapital. Holger Kopietz. Maßgeschneiderte Finanzierung für den Mittelstand. vorgestellt von Mezzanine - Kapital Maßgeschneiderte Finanzierung für den Mittelstand vorgestellt von Holger Kopietz Holger Kopietz Finanzcontrolling, Kurfürstenallee 82, 28211 Bremen, Telefon: 0421 / 223 0 210 Mail:

Mehr

Inhaltsverzeichnis. I. Grundlagen... 1... 1

Inhaltsverzeichnis. I. Grundlagen... 1... 1 Rz. Seite Literaturverzeichnis... XV I. Grundlagen... 1... 1 II. Marktchancen... 22... 7 1. Hohe Renditen... 22... 7 2. Vorteile für Mehrheitseigentümer... 29... 8 3. Nur selten (Total-)Verluste... 30...

Mehr

Know-how Finanzierung

Know-how Finanzierung Know-how Finanzierung Die Frage der Finanzierung ist für jeden Unternehmensgründer und bei jeder Unternehmensgründung von besonderer Bedeutung. Erst wenn die Finanzierung bis zu einem gewissen Grad gesichert

Mehr

Finanzierbarkeit von PPP-Projekten in der Schweiz aus Sicht des Finanzsektors

Finanzierbarkeit von PPP-Projekten in der Schweiz aus Sicht des Finanzsektors Öffentlich Finanzierbarkeit von PPP-Projekten in der Schweiz aus Sicht des Finanzsektors ETH Symposium: Steps to PPP Risiken & Chancen Niklaus Scheerer, UBS Real Estate Advisory 25. November 2011 Welches

Mehr

MERKBLATT MEZZANINE FINANZIERUNGSFORMEN: Starthilfe- und Unternehmensförderung

MERKBLATT MEZZANINE FINANZIERUNGSFORMEN: Starthilfe- und Unternehmensförderung MERKBLATT Starthilfe- und Unternehmensförderung MEZZANINE FINANZIERUNGSFORMEN: Der Begriff Mezzanine stammt aus der Architektur und bezeichnet ein "Zwischengeschoss", das zwischen zwei Hauptstockwerken

Mehr

Neuere Entwicklungen im deutschen Restrukturierungsmarkt

Neuere Entwicklungen im deutschen Restrukturierungsmarkt Neuere Entwicklungen im deutschen Restrukturierungsmarkt RA/StB Prof. Dr. Gerhard Schmidt RA Florian Bruder 26.3.2014 Footer / document number goes here Inhalt I. Überblick II. Fallstudien von Pfleiderer

Mehr

A 258656 TRAUNER VERLAG. Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf die Cründungsfinanzierung in Oberösterreich

A 258656 TRAUNER VERLAG. Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf die Cründungsfinanzierung in Oberösterreich TRAUNER VERLAG UNIVERSITÄT REIHE B: Wirtschafts- und Sozialwissenschaften 132 KARL-HEINZ GAISBÖCK ALOIS SEIRINCER Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf die Cründungsfinanzierung in Oberösterreich Eine

Mehr

Unternehmensfinanzierung in der Praxis. Humboldt Universität zu Berlin

Unternehmensfinanzierung in der Praxis. Humboldt Universität zu Berlin Unternehmensfinanzierung in der Praxis Humboldt Universität zu Berlin Jede Wirtschaft beruht auf einem Kreditsystem, das heißt auf der irrtümlichen Annahme, der andere würde gepumptes Geld zurückzahlen.

Mehr

Lösung der Unternehmensnachfolge oder von Unternehmensrestrukturierungen über Management Buy-Outs mit und ohne Private Equity

Lösung der Unternehmensnachfolge oder von Unternehmensrestrukturierungen über Management Buy-Outs mit und ohne Private Equity Lösung der Unternehmensnachfolge oder von Unternehmensrestrukturierungen über Management Buy-Outs mit und ohne Private Equity 1. Einleitung In der Wirtschaftspresse finden sich regelmäßig Artikel über

Mehr

Finanzierung erfahrener Unternehmer mit stillem Eigenkapital

Finanzierung erfahrener Unternehmer mit stillem Eigenkapital Finanzierung erfahrener Unternehmer mit stillem Eigenkapital Einführung Wir sind seit mehr als 10 Jahren als Unternehmer, Beteiligungsmanager und Professionals im Mittelstand erfolgreich tätig und wissen,

Mehr

German City Real Estate. Financial Consulting. Immobilien - Anleihen

German City Real Estate. Financial Consulting. Immobilien - Anleihen German Real Estate Professionals for German Real Estate German City Real Estate Financial Consulting Immobilien - Anleihen Stand April 2011 Inhalt der Präsentation Financial Consulting Immobilien Anleihen

Mehr

Immobilienfinanzierung unter den neuen Aspekten von Basel II/Rating

Immobilienfinanzierung unter den neuen Aspekten von Basel II/Rating Immobilienfinanzierung unter den neuen Aspekten von Basel II/Rating 1. Grundbegriffe 1.1 Zusammenhang Investition und Finanzierung o Investition o Finanzierung o Ermittlung der finanziellen Tragbarkeit

Mehr

A. Einleitung: Markteinführung und Ausblick*

A. Einleitung: Markteinführung und Ausblick* 2 A. Einleitung: Markteinführung und Ausblick* Mergers & Acquisitions so das neudeutsche, weltweit gebräuchliche Schlagwort für Unternehmenskäufe und Übernahmen haben 2007 ein Rekordjahr erlebt. Allein

Mehr

Target Mittelstand Kauf oder Verkauf mittelständischer Unternehmen

Target Mittelstand Kauf oder Verkauf mittelständischer Unternehmen Target Mittelstand Kauf oder Verkauf mittelständischer Unternehmen Dr. Wolfgang Beckmann Rechtsanwalt und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht 1 Modul 1: Anlässe und Formen des Unternehmenskaufs

Mehr

Vorwort...V. 1 Finanzwirtschaftliche Aufgaben...3. 1.2.1 Arten von Interessengruppen...4. 1.2.2 Bedeutung von Informationsasymmetrien...

Vorwort...V. 1 Finanzwirtschaftliche Aufgaben...3. 1.2.1 Arten von Interessengruppen...4. 1.2.2 Bedeutung von Informationsasymmetrien... Inhaltsverzeichnis Vorwort...V Teil A: Finanzwirtschaft des Unternehmens 1 Finanzwirtschaftliche Aufgaben...3 1.1 Hauptaufgabe und Funktionen...3 1.2 Interessengruppen...4 1.2.1 Arten von Interessengruppen...4

Mehr

Management Buy Out mit Hilfe von Mezzanine-Kapital. Stuttgart, 30. Oktober 2003

Management Buy Out mit Hilfe von Mezzanine-Kapital. Stuttgart, 30. Oktober 2003 Management Buy Out mit Hilfe von Mezzanine-Kapital Stuttgart, 30. Oktober 2003 1 CoCreate Entwickelt und vermarktet mit seiner OneSpace Solution Suite mcad, workgroup Datenmanagement und Collaborations-

Mehr

Kann ein Unternehmen sich selbst kaufen?

Kann ein Unternehmen sich selbst kaufen? IG-Metall-Gutachten Kann ein Unternehmen sich selbst kaufen? Von Alexandra Krieger Erschienen im Magazin Mitbestimmung 11/2006 Hans-Böckler-Stiftung Magazin Mitbestimmung Hans-Böckler-Straße 39 D-40476

Mehr

Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Seite Vorwort... III Abkürzungsverzeichnis... XI Kapitel A Grundlagen 1. Der betriebliche Leistungsprozess als Ausgangspunkt... 1 2. Die Einordnung im betrieblichen Rechnungswesen... 3 2.1 Charakteristika

Mehr

Arbeitshilfe Finanzierung (Stand 31. Juli 2012) Wie finanziere ich mein Unternehmen?

Arbeitshilfe Finanzierung (Stand 31. Juli 2012) Wie finanziere ich mein Unternehmen? Arbeitshilfe Finanzierung (Stand 31. Juli 2012) Wie finanziere ich mein Unternehmen? Inhalt Allgemeines zur Finanzierung Finanzierungsformen Unternehmenslebenszyklus und Finanzierung Wachstumsphase Reifephase

Mehr

Wenn sich die wirtschaftliche Situation eines Unternehmens bessert, schmerzen alte, früher notwendige Finanzierungen oft als teuer und unflexibel.

Wenn sich die wirtschaftliche Situation eines Unternehmens bessert, schmerzen alte, früher notwendige Finanzierungen oft als teuer und unflexibel. Spiel mit den Möglichkeiten eine komplette Refinanzierung Wenn sich die wirtschaftliche Situation eines Unternehmens bessert, schmerzen alte, früher notwendige Finanzierungen oft als teuer und unflexibel.

Mehr

Finanzierung I. - Überblick über die Unternehmensfinanzierungen. Finanzierung I Professor Dr. M. Adams 1

Finanzierung I. - Überblick über die Unternehmensfinanzierungen. Finanzierung I Professor Dr. M. Adams 1 Finanzierung I Kapitel l13 - Überblick über die Unternehmensfinanzierungen i Finanzierung I Professor Dr. M. Adams 1 Behandelte Themen Die schwierige Schaffung von Werten bei der Finanzierung Aktien (Stock)

Mehr

Leveraged Buyouts durch große Private Equity Gesellschaften

Leveraged Buyouts durch große Private Equity Gesellschaften Andreas Morgenstern Leveraged Buyouts durch große Private Equity Gesellschaften Theoretische und praktische Untersuchung Diplomica Verlag Andreas Morgenstern Leveraged Buyouts durch große Private Equity

Mehr

WEITNAUER WEITNAUER. Venture Capital von A - Z. Dr. Wolfgang Weitnauer. BPW 2012 Finanzforum 29. Februar 2012

WEITNAUER WEITNAUER. Venture Capital von A - Z. Dr. Wolfgang Weitnauer. BPW 2012 Finanzforum 29. Februar 2012 Partnerschaft Venture Capital von A - Z Dr. Wolfgang Weitnauer BPW 2012 Finanzforum 29. Februar 2012 Begriffsbestimmung Venture Capital: Anschubfinanzierung für junge Technologieunternehmen Häufig Kombination

Mehr

Mezzanine- Finanzierungen

Mezzanine- Finanzierungen Mezzanine- Finanzierungen von Jürgen Brokamp, Dietmar Ernst, Karsten Hollasch, Georg Lehmann, Klaus Weigel unter Mitarbeit von Andreas Barckow, Susanne Kolb, Sebastian Lemm, Frank Schubert Verlag Franz

Mehr

von Dr. Oliver Rossbach, Partner und Rechtsanwalt MITTELSTANDSFINANZIERUNG 4.0 DIVERSIFY YOURSELF! TEIL 3: CROWDFINANCING

von Dr. Oliver Rossbach, Partner und Rechtsanwalt MITTELSTANDSFINANZIERUNG 4.0 DIVERSIFY YOURSELF! TEIL 3: CROWDFINANCING von Dr. Oliver Rossbach, Partner und Rechtsanwalt MITTELSTANDSFINANZIERUNG 4.0 DIVERSIFY YOURSELF! TEIL 3: CROWDFINANCING Die Qualität der Finanzierung eines Unternehmens hat wesentlichen Einfluss darauf,

Mehr

Nachfolgelösung durch Management Buyout

Nachfolgelösung durch Management Buyout Nachfolgelösung durch Management Buyout Vortrag auf dem Kongress der Fachpresse Nachfolgelösung durch Management Buyout Vortrag auf dem Kongress der Fachpresse Wiesbaden, 23. Mai 2007 Axel Bartholomäus

Mehr

Private Debt Funds. Fundraising-Umfeld und aktuelle Erfahrungen. Hans-Peter Dohr DC Placement Advisors

Private Debt Funds. Fundraising-Umfeld und aktuelle Erfahrungen. Hans-Peter Dohr DC Placement Advisors Private Debt Funds Fundraising-Umfeld und aktuelle Erfahrungen Hans-Peter Dohr DC Placement Advisors 22. 23. Mai, Munich Private Equity Training 2014 DC Placement Advisors Unabhängiger Placement Agent

Mehr

Basel II: Was geht uns das an?

Basel II: Was geht uns das an? Basel II: Was geht uns das an? Antworten eines Rating Advisors zu Risiko- und Bonitätsmanagement von Jens Bergner, Zertifizierter Rating Advisor (Rating Cert, IHK) j bergner consulting, Radebeul unternehmensberatung

Mehr

Alternative Finanzierungsmöglichkeiten für Immobilieninvestoren

Alternative Finanzierungsmöglichkeiten für Immobilieninvestoren Alternative Finanzierungsmöglichkeiten für Immobilieninvestoren Veranstaltung: Trends und Perspektiven in der Immobilienfinanzierung Martin Damaske 10.09.2014 Patrimo Finanzierungsmarkt führt gegenläufige

Mehr

Asset Backed Securities

Asset Backed Securities Asset Backed Securities Was sind Asset Backed Securities? Bei Asset Backed Securities (ABS) handelt es sich Wertpapiere (Securities), die mit einem Forderungsbestand (Assets) gedeckt sind (Backed). Bei

Mehr

SCHRIFTENREIHE DES IFD

SCHRIFTENREIHE DES IFD Lü SCHRIFTENREIHE DES IFD Herausgegeben vom IFD Institut für Finanzund Dienstleistungsmanagement Prof. Dr. Joachim Prätsch Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Prof. Dieter Leuthold Stellvertr. geschäftsführendes

Mehr

Christian Bleis. Finanzierung. tltffl BWV BERLINER WISSENSCHAFTS-VERLAG

Christian Bleis. Finanzierung. tltffl BWV BERLINER WISSENSCHAFTS-VERLAG Christian Bleis Finanzierung tltffl BWV BERLINER WISSENSCHAFTS-VERLAG Inhaltsverzeichnis Herausgebervorwort Autorenvorwort Abbildungsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis Kleine Formelsammlung V VII XV XIX

Mehr

Übung V Fremdfinanzierung, Optimierung

Übung V Fremdfinanzierung, Optimierung KfW-Stiftungslehrstuhl für Entrepreneurial Finance Wintersemester 2010/11 Übung Einführung in die BWL aus finanzwirtschaftlicher Sicht Übung V Fremdfinanzierung, Optimierung Fremdfinanzierung Optimierung

Mehr

Kampagne für Weitermachen

Kampagne für Weitermachen Kampagne für Weitermachen Workshop Einzelhandelsverband Unternehmensnachfolge professionell vorbereiten und durchführen. 06. April 2011 Wolfgang Leschhorn Dipl. Bw. Die Wirtschaftspaten e.v. Vorbemerkung:

Mehr

Private Equity meets Interim Management

Private Equity meets Interim Management International Interim Management Meeting 2013, Wiesbaden Private Equity meets Interim Management Wiesbaden, 24. November 2013 Agenda Private Equity im Überblick 3 Mögliche Symbiose zwischen IM und PE 9

Mehr