Informationen zum Wohngebiet Kirchstraße

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Informationen zum Wohngebiet Kirchstraße"

Transkript

1 Informationen zum Wohngebiet Kirchstraße

2 Bauen im Wohngebiet Kirchstraße Die Gemeinde Straßberg bietet in der Kirchstraße drei Grundstücke an. Die Bauplätze sind 494, 495 und 534 Quadratmeter groß. Der vom Gemeinderat festgelegte Kaufpreis beträgt 82,50 pro qm. Hinzu kommen noch die Kosten für Hausanschlüsse (Kanal, Wasser, Strom, Telekom und Kabel) und die Vertragsnebenkosten (Grunderwerbsteuer 5% vom Kaufpreis und Notarkosten ca. 1,5 % vom Kaufpreis). Die Grundstücke liegen in keinem Bebauungsplan. Die Bebauung richtet sich nach 34 BauGB. Die Bauplätze werde mit einer Bauverpflichtung veräußert. Im Kaufvertrag verpflichtet die Gemeinde den Erwerber, innerhalb von 3 Jahren nach Vertragsabschluss das Wohnhaus bezugsreif fertigzustellen. Vor Abschluss des notariellen Kaufvertrages ist ein Finanzierungsnachweis des Bauvorhabens vorzulegen. Falls Sie einen Bauplatz erwerben möchten, füllen Sie bitte das beiliegende Formular Selbstauskunft zum Erwerb eines Wohnbauplatzes vollständig aus und schicken es an die Gemeinde Straßberg, Bauamt, Lindenstraße 5, Straßberg zurück. Die Vergabe eines Bauplatzes erfolgt durch den Gemeinderat. Ansprechpartner: Gemeinde Straßberg Bauamt Tel.: 07434/ Fax: 07434/

3 Lageplan

4 Hausanschlüsse

5 Kostenzusammenstellung Die endgültigen Kosten der Hausanschlüsse stehen derzeit noch nicht fest. Die aufgeführten Kosten in der Kaufpreiszusammenstellung sind Schätzungen und wurden entsprechend der bisherigen eingegangenen Abrechnungen und der Angebote erstellt. Ansprechpartner: Gemeinde Straßberg Bauamt Tel.: 07434/ Fax: 07434/

6 Richtlinien zur Vergabe von Bauplätzen der Gemeinde Straßberg im Baugebiet Kirchstraße Bauplatzvergaberichtlinien Der Gemeinderat der Gemeinde Straßberg hat in seiner Sitzung am folgende Richtlinien für die Vergabe von gemeindlichen Bauplatzgrundstücken im Baugebiet Kirchstraße beschlossen: 1. Verkauf von Bauplatzgrundstücken Die Gemeinde Straßberg verkauft Bauplatzgrundstücke im Baugebiet Kirchstraße bis zum ausschließlich an einheimische Bauplatzinteressenten (Einheimischenmodel). Nach dieser Frist, können die Bauplätze auch an auswärtige Interessenten verkauft werden. 2. Vergabeablauf Die Gemeinde Straßberg wird die Bauplätze drei Monate im Mitteilungsblatt bewerben. Die eingegangenen Bewerbungen werden gesammelt und in dieser Frist ausgewertet. In dieser ersten Bewerbungsrunde werden die Grundstücke nur an einheimische Bewerber mit Kind(ern) unter 18 Jahren und einheimische junge Paare (unter 35 Jahren) ohne Kind vergeben. Die Vergabe erfolgt unabhängig vom Datum des Eingangs der Bewerbung. Sollten nach dieser offiziellen Vergaberunde Bauplätze noch nicht vergeben worden sein, können die restlichen Grundstücke direkt von Bauplatzinteressenten reserviert bzw. gekauft werden. Auch hier verkauft die Gemeinde die Grundstücke nur an einheimische Bewerber mit Kind(ern) unter 18 Jahren und einheimische junge Paare (unter 35 Jahren) ohne Kind. Sollten nach Ablauf des Einheimischenmodels noch Bauplätze im Eigentum der Gemeinde verblieben sein, erfolgt die Vergabe an Bewerber mit Kind(ern) unter 18 Jahren und junge Paare (unter 35 Jahren) ohne Kind unabhängig ihres aktuellen Wohnorts. Als einheimisch gilt: ein Bewerber, welcher zum Zeitpunkt der Festlegung dieser Richtlinie in der Gemeinde mit Hauptwohnsitz gemeldet ist und ein Bewerber der innerhalb der letzten 10 Jahre zum Zeitpunkt der Festlegung dieser Richtlinie in der Gemeinde mit Hauptwohnsitz gemeldet war. Bei mehreren Bewerbern (z.b. Ehepaaren) genügt, wenn die jeweilige Voraussetzung von einer Person erfüllt wird.

7 Wer bereits über angemessenes Wohneigentum verfügt, wird bei der Bauplatzvergabe nicht berücksichtigt. 3. Abschluss Kaufvertrag Der Kaufvertrag soll innerhalb von 6 Monaten nach Beschluss des Gemeinderates über die Bauplatzvergabe abgeschlossen werden. Erfolgt innerhalb dieser Frist kein Kaufvertragsabschluss, verliert der Gemeinderatsbeschluss seine Bindungswirkung. Bei Beantragung von öffentlichen Fördermitteln wird die Frist auf Antrag bis zur Entscheidung über die Bewilligung verlängert. Ebenso kann die Frist auf Antrag verlängert werden, wenn der Abschluss des Kaufvertrages aus Gründen nicht möglich ist, die nicht im Verantwortungsbereich der Erwerber liegen. 4. Hinderungsgründe Bauplatzbewerber, die bei Festsetzung des Termins für den notariellen Kaufvertrag keine gesicherte Finanzierung für das Baugrundstück und die nachfolgende Bebauung nachweisen können oder Bewerber, deren Bewerbung falsche oder unvollständige Angaben enthalten, verlieren einen bereits vom Gemeinderat beschlossenen Bauplatzzuschlag. 5. Bauverpflichtung, Wiederkaufsrecht Die Vergabe bzw. der Verkauf eines gemeindlichen Baugrundstückes erfolgt grundsätzlich nur, wenn sich der Bewerber verpflichtet, das erworbene Grundstück innerhalb einer Frist von drei Jahren nach Vertragsabschluss mit einem Wohngebäude bezugsfertig zu überbauen. Für den Fall der Nichteinhaltung dieser Frist wird ein Wiederkaufsrecht der Gemeinde für das unbebaute Grundstück begründet, welches durch eine Vormerkung im Grundbuch abzusichern ist. Bei der Ausübung des Wiederkaufrechts gilt als Wiederkaufspreis der zuvor vertraglich festgesetzte Verkaufspreis für das Baugrundstück. 6. Rechtliche Hinweise Diese Bauplatzvergaberichtlinien begründen keine unmittelbaren Rechtsansprüche und haben keine Rechtswirkung nach außen. Ein Rechtsanspruch auf eine Bauplatzvergabe oder auf Erwerb eines bestimmten Grundstücks besteht nicht. Die Gemeinde Straßberg behält sich in jedem Fall vor, in begründeten Fällen Ausnahmen und Abweichungen von diesen Richtlinien zuzulassen. Die Rechtsbeziehungen zwischen der Gemeinde Straßberg und den einzelnen Bauplatzerwerbern sowie die Ausgestaltung des Vertragsverhältnisses werden ausschließlich in den jeweiligen notariellen Grundstückskaufverträgen geregelt. Die Vergabe der Grundstücke erfolgt durch den Gemeinderat. Markus Zeiser Bürgermeister

8

9

Richtlinie. über die Vergabe von. städtischen Wohnbaugrundstücken in Neubaugebieten. vom 06. November 2007

Richtlinie. über die Vergabe von. städtischen Wohnbaugrundstücken in Neubaugebieten. vom 06. November 2007 Stadt Mühlheim/Donau Bauplatzvergaberichtlinien Richtlinie über die Vergabe von städtischen Wohnbaugrundstücken in Neubaugebieten vom 06. November 2007 1 Grundsätze der Baulandpolitik Die Stadt Mühlheim

Mehr

Vergabekriterien für städtische Baugrundstücke

Vergabekriterien für städtische Baugrundstücke Vergabekriterien für städtische Baugrundstücke Die Stadt Neustadt an der Weinstraße ist bestrebt, im Neubaugebiet Auf dem Häusel Bauwilligen preisgünstige Bauplätze zur Verfügung zu stellen, die gesondert

Mehr

Bemerkungen, Hinweise und Unterlagen für eine Bewerbung bzw. Erwerb eines stadteigenen Baugrundstücks

Bemerkungen, Hinweise und Unterlagen für eine Bewerbung bzw. Erwerb eines stadteigenen Baugrundstücks Stadt Kraichtal 17.09.2014 Liegenschaftsverwaltung Sabrina Dieterle Tel. 07250/7756 e-mail: s.dieterle@kraichtal.de Bemerkungen, Hinweise und Unterlagen für eine Bewerbung bzw. Erwerb eines stadteigenen

Mehr

Gemeinde Neustetten. Landkreis Tübingen. Vergaberichtlinien für den Verkauf von gemeindeeigenen Baugrundstücken (GR-Beschluss vom

Gemeinde Neustetten. Landkreis Tübingen. Vergaberichtlinien für den Verkauf von gemeindeeigenen Baugrundstücken (GR-Beschluss vom Gemeinde Neustetten Landkreis Tübingen Vergaberichtlinien für den Verkauf von gemeindeeigenen Baugrundstücken (GR-Beschluss vom 12.07.2010) 1. Allgemeines Durch den Verkauf von gemeindeeigenen Grundstücken

Mehr

Liegenschaftsverwaltung

Liegenschaftsverwaltung Liegenschaftsverwaltung Sachbearbeiter: Herr Kurzendörfer Telefon-Nr.: 09123 184-161 Telefax-Nr.: 09123 184-183 Email: r.kurzendoerfer@stadt.lauf.de Die Stadt Lauf a.d.pegnitz betreibt ein sogenanntes

Mehr

Richtlinien für die Vergabe von Baugrundstücken im Rahmen von Baulandmodellen der Stadt Baiersdorf

Richtlinien für die Vergabe von Baugrundstücken im Rahmen von Baulandmodellen der Stadt Baiersdorf Richtlinien für die Vergabe von Baugrundstücken im Rahmen von Baulandmodellen der Stadt Baiersdorf Der Stadtrat Baiersdorf hat in seiner Sitzung am 12.12.2006 folgende Richtlinien beschlossen: Inhalt:

Mehr

Vergaberichtlinien für gemeindliche Bauplätze der Gemeinde Aspach ab dem

Vergaberichtlinien für gemeindliche Bauplätze der Gemeinde Aspach ab dem Vergaberichtlinien für gemeindliche Bauplätze der Gemeinde Aspach ab dem 01.01.2017 Der Verkauf von Bauplätzen ist eine freiwillige Leistung der Gemeinde. Sie erfolgt unter Abwägung der Interessen. Die

Mehr

Richtlinien für die Vergabe von Wohnbaugrundstücken der Gemeinde Pfaffenhofen a.d. Glonn Baulandmodell I

Richtlinien für die Vergabe von Wohnbaugrundstücken der Gemeinde Pfaffenhofen a.d. Glonn Baulandmodell I Richtlinien für die Vergabe von Wohnbaugrundstücken der Gemeinde Pfaffenhofen a.d. Glonn Baulandmodell I Die Gemeinde Pfaffenhofen a.d. Glonn beabsichtigt, bauwilligen Bürgern im Rahmen von Baulandmodellen

Mehr

Infrastruktur der Stadt Zwingenberg. Das Baugebiet Steinfurter Falltor. Städtebauliches Grundkonzept. Art und Maß der baulichen Nutzung im Baugebiet

Infrastruktur der Stadt Zwingenberg. Das Baugebiet Steinfurter Falltor. Städtebauliches Grundkonzept. Art und Maß der baulichen Nutzung im Baugebiet Infrastruktur der Stadt Zwingenberg Die älteste Stadt an der hessischen Bergstraße kann mit ihrer zentralen Lage punkten. Optimal sind die Verkehrsanschlüsse auf Straße und Schiene durch den direkten Autobahnanschluss

Mehr

Die Stadt Neuwied. veräußert Baugrundstücke

Die Stadt Neuwied. veräußert Baugrundstücke Die Stadt Neuwied veräußert Baugrundstücke Sehr geehrte Damen und Herren, die Stadt Neuwied bietet Ihnen in verschiedenen Stadtteilen 38 Baugrundstücke unterschiedlicher Größe und Bebauungsmöglichkeiten

Mehr

Baugrundstück an der Brandenbaumer Landstraße

Baugrundstück an der Brandenbaumer Landstraße Baugrundstück an der Brandenbaumer Landstraße Lage: Lübeck Eichholz, Brandenbaumer Landstraße / Ecke Tannenkoppel Vorhaben: ein Baugrundstück 1.042 m² (Wohnen und Arbeiten) Kaufpreis / Gebot: angenommener

Mehr

Bewerbungsunterlagen für das Einheimischen-Modell der Gemeinde Moorenweis

Bewerbungsunterlagen für das Einheimischen-Modell der Gemeinde Moorenweis Bewerbungsunterlagen für das Einheimischen-Modell der Gemeinde Moorenweis 1. Einleitung 2. Grundvoraussetzungen und Rahmenbedingungen für die Teilnahme 3. Vergabeverfahren 4. Erläuterungen zum Fragebogen

Mehr

Gemeinde Westerheim. Richtlinien über die Vergabe gemeindeeigener Baugrundstücke. vom 18. Juli 2017

Gemeinde Westerheim. Richtlinien über die Vergabe gemeindeeigener Baugrundstücke. vom 18. Juli 2017 Gemeinde 72589 Westerheim Richtlinien über die Vergabe gemeindeeigener Baugrundstücke vom 18. Juli 2017 1. Präambel Die nachstehenden Richtlinien dienen dem Gemeinderat der Gemeinde Westerheim als Leitsatz

Mehr

Richtlinien für den Verkauf gemeindeeigener Bauplätze in Bodelshausen

Richtlinien für den Verkauf gemeindeeigener Bauplätze in Bodelshausen 1 Richtlinien für den Verkauf gemeindeeigener Bauplätze in Bodelshausen 1. Allgemeines Durch den Verkauf gemeindeeigner Bauplätze möchte die Gemeinde Bodelshausen den privaten Wohnungsbau fördern und möglichst

Mehr

Allgemeines. 1. Die Gemeinde Allershausen beabsichtigt, bauwilligen Bürgern preisgünstig erschlossene Bauplätze zur Verfügung stellen zu können.

Allgemeines. 1. Die Gemeinde Allershausen beabsichtigt, bauwilligen Bürgern preisgünstig erschlossene Bauplätze zur Verfügung stellen zu können. Gemeinde Allershausen Kriterien für die Vergabe von Baugrundstücken Allgemeines 1 1. Die Gemeinde Allershausen beabsichtigt, bauwilligen Bürgern preisgünstig erschlossene Bauplätze zur Verfügung stellen

Mehr

Gemeinde Leinburg. Exposé. Verkauf eines Wohnbaugrundstücks im Baugebiet Föhrenhölzle der Gemeinde Leinburg, Gemeindeteil Unterhaidelbach

Gemeinde Leinburg. Exposé. Verkauf eines Wohnbaugrundstücks im Baugebiet Föhrenhölzle der Gemeinde Leinburg, Gemeindeteil Unterhaidelbach Gemeinde Leinburg Landkreis Nürnberger Land Exposé Verkauf eines Wohnbaugrundstücks im Baugebiet Föhrenhölzle der Gemeinde Leinburg, Gemeindeteil Unterhaidelbach Exposé Wohnbaugrundstück Föhrenhölzle Unterhaidelbach

Mehr

Baugebiet Ohrwege - "Südlich Mastenweg"

Baugebiet Ohrwege - Südlich Mastenweg Baugebiet Ohrwege - "Südlich Mastenweg" Im Bebauungsplan Nr. 108 Südlich Mastenweg - werden von uns Grundstücke zur Eigennutzung veräußert. Insgesamt stehen 17 Grundstücke zum Verkauf. Bei den Grundstücken,

Mehr

Grundstücke in Südlage mit Blick ins Grüne

Grundstücke in Südlage mit Blick ins Grüne Grundstücke in Südlage mit Blick ins Grüne 6 Grundstücke für Doppelhaushälften und Einfamilienhäuser In der Welheimer Mark provisionsfrei Grundstücksgrößen Alles auf einen Blick Grundstück A Flurstück

Mehr

Protokoll über die Sitzung des Rechts- und Grundstücksausschusses am Montag, 06. Juni 2016, in der Wandelhalle Bad Wildungen

Protokoll über die Sitzung des Rechts- und Grundstücksausschusses am Montag, 06. Juni 2016, in der Wandelhalle Bad Wildungen Protokoll über die Sitzung des Rechts- und Grundstücksausschusses am Montag, 06. Juni 2016, in der Wandelhalle Bad Wildungen Beginn: 18.30 Uhr Ende: 19.00 Uhr Anwesend waren: vom Rechts- und Grundstücksausschuss:

Mehr

Exposé. Wohnhaus - Denkmalschutz Marktplatz 3, 97483 Eltmann

Exposé. Wohnhaus - Denkmalschutz Marktplatz 3, 97483 Eltmann Exposé Wohnhaus - Denkmalschutz Marktplatz 3, 97483 Eltmann Immobilien Freistaat Bayern Regionalvertretung Unterfranken Georg-Eydel-Straße 13, 97082 Würzburg http://www.immobilien.bayern.de Quelle: Bayerische

Mehr

Informationen für Enteignungsbetroffene

Informationen für Enteignungsbetroffene 1 Informationen für Enteignungsbetroffene Sie sind Eigentümer, Pächter oder haben ein anderes Recht (z. B. Nießbrauchrecht, Erbbaurecht) an einem Grundstück, das von Planungen zum Wohle der Allgemeinheit

Mehr

Die Gemeinde Hohenkammer ist bemüht, bauwilligen Gemeindebürgern insbesondere jungen Familien, preisgünstige Bauparzellen zur Verfügung zu stellen.

Die Gemeinde Hohenkammer ist bemüht, bauwilligen Gemeindebürgern insbesondere jungen Familien, preisgünstige Bauparzellen zur Verfügung zu stellen. Richtlinien der Gemeinde Hohenkammer zur Vergabe von gemeindeeigenen Bauparzellen an "Einheimische" im Bebauungsplangebiet Oberfeld Bauabschnitt 2 (BA 2) Die Gemeinde Hohenkammer ist bemüht, bauwilligen

Mehr

Exposé Baugrundstück zu 1.732 qm Fl.Nr. 605 Gem. Stadtprozelten Landkreis Miltenberg

Exposé Baugrundstück zu 1.732 qm Fl.Nr. 605 Gem. Stadtprozelten Landkreis Miltenberg Exposé Baugrundstück zu 1.732 qm Fl.Nr. 605 Gem. Stadtprozelten Landkreis Miltenberg Ortslage Quelle: Bayer. Vermessungsverwaltung Flurplan Quelle: Bayer. Vermessungsverwaltung Baugrundstück 97909 Stadtprozelten

Mehr

Verkauf von Wohnbaugrundstücken der Stadt Sonthofen

Verkauf von Wohnbaugrundstücken der Stadt Sonthofen - Information Verkauf von Wohnbaugrundstücken der Zwei Einzelhausgrundstücke im Stadtteil Binswangen Süd Rathausplatz 1 Tel. 08321/615-0 www.sonthofen.de Seite 2 Lage Die zum Verkauf stehenden Grundstücke

Mehr

Stadt Titisee-Neustadt Aktuelles Immobilienangebot: Baugrundstücke im Baugebiet An der Fehrn

Stadt Titisee-Neustadt Aktuelles Immobilienangebot: Baugrundstücke im Baugebiet An der Fehrn Stadt Titisee-Neustadt Aktuelles Immobilienangebot: Baugrundstücke im Baugebiet An der Fehrn Bauplätze geplant insgesamt ca. 80 Bauplätze für Einzel-, Doppel- oder Mehrfamilienhäuser seit 2006 25 Grundstücke

Mehr

Die Stadt Neuwied. veräußert Baugrundstücke

Die Stadt Neuwied. veräußert Baugrundstücke Die Stadt Neuwied veräußert Baugrundstücke Februar 2015 Sehr geehrte Damen und Herren, die Stadt Neuwied bietet Ihnen Baugrundstücke unterschiedlicher Größe und Bebauungsmöglichkeiten zum Erwerb an. In

Mehr

Verkauf des ehemaligen Kindergartens in Wildeshausen, Harpstedter Straße 39

Verkauf des ehemaligen Kindergartens in Wildeshausen, Harpstedter Straße 39 Verkauf des ehemaligen Kindergartens in Wildeshausen, Harpstedter Straße 39 Anbieter: Stadt Wildeshausen Am Markt 1 27793 Wildeshausen Tel. 04431/88-0 Fax: 04431/88-808 Ansprechpartner: Fachbereich Stadtentwicklung,

Mehr

Bemerkungen, Hinweise und Unterlagen für eine Bewerbung bzw. Erwerb eines stadteigenen Baugrundstücks

Bemerkungen, Hinweise und Unterlagen für eine Bewerbung bzw. Erwerb eines stadteigenen Baugrundstücks Stadt Kraichtal 22.05.2015 Liegenschaftsverwaltung Thomas Feßler Tel. 07250/7757 e-mail: t.fessler@kraichtal.de Bemerkungen, Hinweise und Unterlagen für eine Bewerbung bzw. Erwerb eines stadteigenen Baugrundstücks

Mehr

Bewerbung um ein Baugrundstück der Stadt Ibbenbüren zur Eigennutzung

Bewerbung um ein Baugrundstück der Stadt Ibbenbüren zur Eigennutzung zurück an: Stadt Ibbenbüren Fachdienst Liegenschaften Alte Münsterstraße 16 49477 Ibbenbüren Bewerbung um ein Baugrundstück der Stadt Ibbenbüren zur Eigennutzung 1. Auswahl des Baugrundstückes Name des

Mehr

Eine Baufinanzierung dient dem Erwerb von Immobilien.

Eine Baufinanzierung dient dem Erwerb von Immobilien. Eine Baufinanzierung dient dem Erwerb von Immobilien. Damit ist sie eine Form der langfristigen Kapitalanlage und dient zugleich der kurzfristig beginnenden Nutzung von Wohneigentum. 2011 Wolters Kluwer

Mehr

Richtlinien über die Vergabe und Verkauf gemeindeeigener Grundstücke

Richtlinien über die Vergabe und Verkauf gemeindeeigener Grundstücke Gemeinde Hirrlingen Landkreis Tübingen Richtlinien über die Vergabe und Verkauf gemeindeeigener Grundstücke Die Abgabe von gemeindlichen Bauplätzen ist eine freiwillige Leistung der Gemeinde Hirrlingen.

Mehr

Grundstück Hochwinkel 2 in Köln-Dellbrück Gemarkung Wichheim-Schweinheim, Flur 13, Flurstück Nr. 1068, groß 2.954 m²

Grundstück Hochwinkel 2 in Köln-Dellbrück Gemarkung Wichheim-Schweinheim, Flur 13, Flurstück Nr. 1068, groß 2.954 m² Anlage C Verkaufskonditionen Grundstück Hochwinkel 2 in Köln-Dellbrück Gemarkung Wichheim-Schweinheim, Flur 13, Flurstück Nr. 1068, groß 2.954 m² Für das Grundstück besteht kein rechtsverbindlicher Bebauungsplan.

Mehr

Exposé. Gewerbliche Baufläche (4.164 m²) Tannenweg, Weichendorf 96117 Memmelsdorf

Exposé. Gewerbliche Baufläche (4.164 m²) Tannenweg, Weichendorf 96117 Memmelsdorf Exposé Gewerbliche Baufläche (4.164 m²) Tannenweg, Weichendorf 96117 Memmelsdorf Gewerbliche Baufläche (4.164 m²) Tannenweg, Weichendorf, 96117 Memmelsdorf Objektart: Grundstück: Grundbuchstand: Gewerbliche

Mehr

Vergaberichtlinie. vom , geändert durch Beschluss der Gemeindevertretung vom

Vergaberichtlinie. vom , geändert durch Beschluss der Gemeindevertretung vom Vergaberichtlinie vom 24.05.2017, geändert durch Beschluss der Gemeindevertretung vom 05.12.2017 für gemeindliche Bauplätze im Geltungsbereich des Bebauungsplanes (B-Plan) Nr. 55 Großer Sandkamp der Gemeinde

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN. Infoveranstaltung zum Baugebiet Auf den Schatzgemahden

HERZLICH WILLKOMMEN. Infoveranstaltung zum Baugebiet Auf den Schatzgemahden HERZLICH WILLKOMMEN Infoveranstaltung zum Baugebiet Auf den Schatzgemahden 8. September 2015 Agenda 1. Ansprechpartner und geplanter zeitlicher Ablauf 2. Informationen zum Baugebiet / Bebauungsplan 3.

Mehr

Bauplatzverkauf im Baugebiet Karlshöhe

Bauplatzverkauf im Baugebiet Karlshöhe Bauplatzverkauf im Baugebiet Karlshöhe 1 Welche Grundstücke bietet die Stadt an? Die Stadt bietet in bester Aussichtslage großzügig bebaubare Grundstücke an. Nach derzeitiger Terminplanung wird von einem

Mehr

Informationen zum Baugebiet Auf dem Steinborn

Informationen zum Baugebiet Auf dem Steinborn Informationen zum Baugebiet Auf dem Steinborn 05. Januar 2017 Geplanter Projektablauf Erschließung (Vorbereitung, Kanal) ab November 2016 Vergabe der Grundstücke ab November 2016 Verkauf Grundstücke ab

Mehr

Informationen zum Gewerbegebiet Runs-Auen

Informationen zum Gewerbegebiet Runs-Auen Informationen zum Gewerbegebiet Runs-Auen Stadt Albstadt Stadtkämmerei, Abt. Liegenschaften Monika Lamparter Tel.: 07431/ 160-2151 Fax: 07431/ 160-2157 Email: monika.lamparter@albstadt.de Gewerbegebiet

Mehr

Vorlage Nr. Fi- 053 / 2014 Finanzausschuss am 09.12.2014 Stadtvertretung am 18.12.2014

Vorlage Nr. Fi- 053 / 2014 Finanzausschuss am 09.12.2014 Stadtvertretung am 18.12.2014 1 S T A D T F E H M A R N Der Bürgermeister Vorlage Nr. Fi- 053 / 2014 Finanzausschuss am 09.12.2014 Stadtvertretung am 18.12.2014 Vergabe von Grundstücken mit Wohnbebauung Hier: Grundstücke Staakensweg

Mehr

Stufe 1 80 /m². Antragsberechtigung Einheimische Einheimische Einheimische Einheimische/ Einheimische Hauptwohnsitz in Gemeinde

Stufe 1 80 /m². Antragsberechtigung Einheimische Einheimische Einheimische Einheimische/ Einheimische Hauptwohnsitz in Gemeinde Verkauf gemeindlicher Bauplätze (Stand: Januar 2011) Stufenmodell Buxheim (Preis pro m² ohne Erschließung) Stufenmodell Tauberfeld (25 Stück) (Preis pro Quadratmeter ohne Erschließung) Bedingungen Stufe

Mehr

Richtlinien über die Ausweisung von Baugelände der Gemeinde Hasselroth

Richtlinien über die Ausweisung von Baugelände der Gemeinde Hasselroth Richtlinien über die Ausweisung von Baugelände der Gemeinde Hasselroth Im Hinblick auf eine soziale und städtebaulich sinnvolle Bau- und Bodenpolitik beschließt die Gemeindevertretung folgende Richtlinien:

Mehr

Deutschland. Die Wohnungen und das Gewerbe sind vollständig saniert und renoviert. Jede Einheit hat ihre eigene Therme für Warmwasser und Heizung.

Deutschland. Die Wohnungen und das Gewerbe sind vollständig saniert und renoviert. Jede Einheit hat ihre eigene Therme für Warmwasser und Heizung. Saniertes Mehrfamilienhaus mit Gewerbeeinheit Mehrfamilienhaus mit Gewerbe / Kauf 1. Eckdaten 1.1. Allgemein Objekt-Nr: 425 Anschrift: DE-14641 Nauen Deutschland 1.2. Preise Kaufpreis: Courtage / Provision:

Mehr

Richtlinien der Stadt Villingen-Schwenningen. zur Vergabe von städt. Wohnbaugrundstücken (gilt nicht für Vergaben an Bauträger)

Richtlinien der Stadt Villingen-Schwenningen. zur Vergabe von städt. Wohnbaugrundstücken (gilt nicht für Vergaben an Bauträger) Richtlinien der Stadt Villingen-Schwenningen zur Vergabe von städt. Wohnbaugrundstücken (gilt nicht für Vergaben an Bauträger) --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Vergaberichtlinie. für gemeindliche Bauplätze im Geltungsbereich des Bebauungsplanes (B-Plan) Nr. 55 Großer Sandkamp der Gemeinde Büchen

Vergaberichtlinie. für gemeindliche Bauplätze im Geltungsbereich des Bebauungsplanes (B-Plan) Nr. 55 Großer Sandkamp der Gemeinde Büchen Vergaberichtlinie für gemeindliche Bauplätze im Geltungsbereich des Bebauungsplanes (B-Plan) Nr. 55 Großer Sandkamp der Gemeinde Büchen I. Grundsätzliches Die Abgabe von gemeindlichen Bauplätzen ist eine

Mehr

Richtlinien für die Vergabe von Bauplätzen der Gemeinde Deizisau

Richtlinien für die Vergabe von Bauplätzen der Gemeinde Deizisau Richtlinien für die Vergabe von Bauplätzen der Gemeinde Deizisau Diese Richtlinien gelten für die Vergabe von gemeindeeigenen Bauplätzen. Die Gemeinde Deizisau ist bestrebt, den in der Gemeinde entstehenden

Mehr

Informationsveranstaltung Vorstellung der Baugebiete Am Buchenweg in Ried & Am Lindenberg in Hörmannsberg

Informationsveranstaltung Vorstellung der Baugebiete Am Buchenweg in Ried & Am Lindenberg in Hörmannsberg Informationsveranstaltung Vorstellung der Baugebiete Am Buchenweg in Ried & Am Lindenberg in Hörmannsberg Ablauf der Veranstaltung Vorstellung des Bebauungsplans Vergabe der Grundstücke Kaufpreise Bewerbungsverfahren

Mehr

Kurzexposé über Bauflächen im Wohngebiet Weilheimer Straße in Tübingen Kilchberg

Kurzexposé über Bauflächen im Wohngebiet Weilheimer Straße in Tübingen Kilchberg Kurzexposé über Bauflächen im Wohngebiet Weilheimer Straße in Tübingen Kilchberg Bauplätze Flst. 1684/1 Weilheimer Straße Grundstücksbeschreibung Vergabekriterien Lageplan mit Gestaltungsentwurf Lageplan

Mehr

www.taxator.eu R at a g t ebe b r I m m bili l e i n K a K uf

www.taxator.eu R at a g t ebe b r I m m bili l e i n K a K uf Ratgeber Immobilien Kauf Die Entscheidung für den Kauf einer Immobilie ist von erheblicher Tragweite, verbunden mit einer langfristigen finanziellen Verpflichtungen. Was Sie beachten müssen! Notar- und

Mehr

Sie finden uns im Internet unter: www.riedlingen.de Stand 02.09.2013

Sie finden uns im Internet unter: www.riedlingen.de Stand 02.09.2013 Sie finden uns im Internet unter: www.riedlingen.de Stand 02.09.2013 Gesamtbevölkerung: 10.125 Einwohner (Stand: 31.12.2012) Reges Vereinsleben in der Kernstadt und in den Teilorten Städtische Kindergärten

Mehr

Die Entscheidung für den Kauf einer Immobilie ist von erheblicher Tragweite, verbunden mit einer langfristigen finanziellen Verpflichtungen.

Die Entscheidung für den Kauf einer Immobilie ist von erheblicher Tragweite, verbunden mit einer langfristigen finanziellen Verpflichtungen. Die Entscheidung für den Kauf einer Immobilie ist von erheblicher Tragweite, verbunden mit einer langfristigen finanziellen Verpflichtungen. Sie schmieden neue Pläne für Ihr Zuhause? Was Sie beachten müssen!

Mehr

Kranzberger Einheimischenmodell - Bewerbungsbogen -

Kranzberger Einheimischenmodell - Bewerbungsbogen - 1 An die Gemeinde Kranzberg Bauamt Untere Dorfstr. 3 85402 Kranzberg Absender: Allgemeine Vorbemerkungen Kranzberger Einheimischenmodell - Bewerbungsbogen - Durch die Nähe zur Landeshauptstadt München

Mehr

Flaches Grundstück ohne Baumbestand Wohngrundstück / Kauf

Flaches Grundstück ohne Baumbestand Wohngrundstück / Kauf Flaches Grundstück ohne Baumbestand Wohngrundstück / Kauf 1. Allgemeine Informationen 1.1. Allgemein Objekt-ID: Adresse: 21 DE-16775 Löwenberger Land Grüneberg Deutschland 1.2. Preise Kaufpreis: Courtage

Mehr

BAU-GRUNDSTÜCKE ZUM VERKAUF. Schön hier zu leben der Traum vom Eigenheim

BAU-GRUNDSTÜCKE ZUM VERKAUF. Schön hier zu leben der Traum vom Eigenheim BAU-GRUNDSTÜCKE ZUM VERKAUF Schön hier zu leben der Traum vom Eigenheim VERKAUF Schön hier zu leben der Traum vom Eigenheim Zahlen und Fakten Firmenportrait Behrens & Kauffmann KG(GmbH & Co.) So werden

Mehr

V E R T R A G S B E D I N G U N G E N (Hofreuthackerstraße Rehhof) I. Grundbuchbeschrieb

V E R T R A G S B E D I N G U N G E N (Hofreuthackerstraße Rehhof) I. Grundbuchbeschrieb V E R T R A G S B E D I N G U N G E N (Hofreuthackerstraße Rehhof) I. Grundbuchbeschrieb Im Grundbuch des Amtsgerichts Nürnberg für Gemarkung Laufamholz Blatt 4072 ist laut Grundbucheinsicht eingetragen:

Mehr

bei Ihrem Immobilienverkauf

bei Ihrem Immobilienverkauf CLEVER-EIGENHEIM KLAR(e)SICHT bei Ihrem Immobilienverkauf CLEVER-EIGENHEIM Marienstraße 23 / 63820 Elsenfeld Tel: 06022 70 97 830 www.clever-eigenheim.de / info@clever-eigenheim.de VORWORT Sehr geehrte

Mehr

Gemeinde Oberschleißheim

Gemeinde Oberschleißheim Gemeinde Oberschleißheim Vergabekriterien für den Kauf von Häusern und Eigentumswohnungen im Einheimischenmodell Südlich der Hirschplanallee der Gemeinde Oberschleißheim Um eine gerechte und nachvollziehbare

Mehr

Auf Stiegel in Albstadt-Tailfingen

Auf Stiegel in Albstadt-Tailfingen Unser Baulandangebot Auf Stiegel in Albstadt-Tailfingen Stand Oktober 2015 Baulandangebot Auf Stiegel Unser Baulandangebot im Quartier Auf Stiegel in Albstadt-Tailfingen umfasst 31 kostengünstige Bauplätze.

Mehr

2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Tinz-Tech, Steffen Tinz 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen (1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen

Mehr

Gemeinde Oberpframmern

Gemeinde Oberpframmern Gemeinde Oberpframmern Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Glonn Gemeinde Oberpframmern, Münchener Str. 16, 85667 Oberpframmern Richtlinien zur Vergabe von Grundstücken im Rahmen eines Einheimischenprogrammes

Mehr

Neufassung der Richtlinien zur Vergabe von Baugrundstücken durch die Stadt Herzogenaurach

Neufassung der Richtlinien zur Vergabe von Baugrundstücken durch die Stadt Herzogenaurach Neufassung der Richtlinien zur Vergabe von Baugrundstücken durch die Stadt Herzogenaurach Die Stadt Herzogenaurach betreibt ein sogenanntes Einheimischenmodell. Im Rahmen dieses Einheimischenmodells bemüht

Mehr

Exposé zur Vermarktung des städtischen Baugrundstücks J im Baugebiet "Sonnenfeld

Exposé zur Vermarktung des städtischen Baugrundstücks J im Baugebiet Sonnenfeld Exposé zur Vermarktung des städtischen Baugrundstücks J im Baugebiet "Sonnenfeld J Ansprechpartner Vermarktung Bau- und Planungsrecht Timon Friedel Steffen Schurr Äußerer Schloßhof 3 Von-Koenig-Str. 17

Mehr

Fragebogen Bauplatzbewerber für künftige Baugebiete

Fragebogen Bauplatzbewerber für künftige Baugebiete Fragebogen Bauplatzbewerber für künftige Baugebiete Der Gemeinderat hat Bauplatzvergaberichtlinien beschlossen, die eine neutrale Vergabe zukünftiger Bauplätze garantieren sollen. Diese sind auf der Homepage

Mehr

Verkauf von Bauparzellen im Baugebiet Kirschgarten

Verkauf von Bauparzellen im Baugebiet Kirschgarten Verkauf von Bauparzellen im Baugebiet Kirschgarten Bauplätze Preise Vergabekriterien Antragsformular Stand: 07.06.2017 Der Markt Hiltpoltstein plant, Bauplätze im Baugebiet Kirschgarten zu erschließen.

Mehr

Grundstücksvergaberichtlinie der Stadt Bad Homburg v.d.höhe

Grundstücksvergaberichtlinie der Stadt Bad Homburg v.d.höhe Grundstücksvergaberichtlinie der Stadt Bad Homburg v.d.höhe Grundlage: Beschluss des Magistrates vom 26. Februar 1979 (Teil 1) in Verbindung mit Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 11. Februar

Mehr

CHECKLISTE IMMOBILIENERTRAGSTEUER

CHECKLISTE IMMOBILIENERTRAGSTEUER CHECKLISTE IMMOBILIENERTRAGSTEUER 1.) Persönliche Daten des Verkäufers: Vorname / Nachname: Sozialversicherungsnr.: Anschrift: Telefonnr.: Wohnsitzfinanzamt: Steuernr.: Bankverbindung: Handelt es sich

Mehr

20. Jahrgang 14. Juni 2016 Nr. 23 INHALTSVERZEICHNIS. Stadt Burg

20. Jahrgang 14. Juni 2016 Nr. 23 INHALTSVERZEICHNIS. Stadt Burg Herausgeber des Amtsblattes und verantwortlich: Der Bürgermeister der Stadt Burg, Tel. 03921/921-0, Zusammenstellung: Büro des Bürgermeisters / Ratsverwaltung der Stadtverwaltung Burg, Tel.: 03921/921-670.

Mehr

Stadt Titisee-Neustadt Aktuelles Immobilienangebot: Baugrundstücke im Baugebiet An der Fehrn

Stadt Titisee-Neustadt Aktuelles Immobilienangebot: Baugrundstücke im Baugebiet An der Fehrn Stadt Titisee-Neustadt Aktuelles Immobilienangebot: Baugrundstücke im Baugebiet An der Fehrn Bauplätze geplant insgesamt ca. 80 Bauplätze für Einzel-, Doppel- oder Mehrfamilienhäuser seit 06 Grundstücke

Mehr

Richtlinien für die Förderung von 642.142 Eigengenutztem Wohneigentum

Richtlinien für die Förderung von 642.142 Eigengenutztem Wohneigentum vom 31.03.2004 geändert am 24.11.2004 Inhaltsverzeichnis Seite 1. Art der Förderung... 2 2. Begünstigter Personenkreis... 2 3. Förderungsfähige Vorhaben... 3 4. Allgemeine Fördervoraussetzungen und bedingungen,

Mehr

Gemeinde Rastede Der Bürgermeister. Baugrundstücke in Rastede Baugebiet Nördlich der Havelstraße II, Bebauungsplan 103. Sehr geehrte Damen und Herren,

Gemeinde Rastede Der Bürgermeister. Baugrundstücke in Rastede Baugebiet Nördlich der Havelstraße II, Bebauungsplan 103. Sehr geehrte Damen und Herren, Gemeinde Rastede Der Bürgermeister Datum 20.01.2015 Bereich Gb 1 zentr. Gebäudewirtschaft Sachbearbeiter Frau Preuschhoff Aktenzeichen 1-05 Durchwahl (0 44 02) 9 20-1 73 Fax (0 44 02) 9 20-2 73 E-Mail

Mehr

Verkauf eines ehemaligen Schulgebäudes der Stadt Marl

Verkauf eines ehemaligen Schulgebäudes der Stadt Marl Verkauf eines ehemaligen Schulgebäudes der Stadt Marl Ehemaliges Schulgebäude mit Grundstück, im Stadtteil Marl-Sinsen auf dem Gelände der ehemaligen Haardschule an der Schulstraße Bebauungsplan Nr.222,

Mehr

Gemeinde Bernbeuren. Baulandrichtlinie zur Förderung der Schaffung von Wohneigentum für die Gemeinde Bernbeuren

Gemeinde Bernbeuren. Baulandrichtlinie zur Förderung der Schaffung von Wohneigentum für die Gemeinde Bernbeuren Gemeinde Bernbeuren Baulandrichtlinie zur Förderung der Schaffung von Wohneigentum für die Gemeinde Bernbeuren Die Gemeinde Bernbeuren ist bestrebt, für die einheimische Bevölkerung Wohnbaugrundstücke

Mehr

Erläuterung: EFH: Einfamilienhaus, DHH: Doppelhaushälfte, RH: Reihenhaus. Bewerber/-in 1 Ɩ Bewerber/-in 2

Erläuterung: EFH: Einfamilienhaus, DHH: Doppelhaushälfte, RH: Reihenhaus. Bewerber/-in 1 Ɩ Bewerber/-in 2 Zurück an: Gemeinde Bodelshausen Finanzwesen Am Burghof 8 72411 Bodelshausen Eingangsdatum: Bewerbungsbogen für einen Bauplatz im Baugebiet Oberwiesen I in Bodelshausen A) Ich bewerbe/wir bewerben uns

Mehr

Quartier III Quartier III Rahmenplan Hubland (Sep. 2014) Quartier III Luftbild Hubland April 2016 Quartier III

Quartier III Quartier III Rahmenplan Hubland (Sep. 2014) Quartier III Luftbild Hubland April 2016 Quartier III Quartier III Quartier III Rahmenplan Hubland (Sep. 2014) Quartier III Luftbild Hubland April 2016 Quartier III Vermarktungskonzept Quartier III (Teil C) Direktvergabe an private Bauwillige EFH = 16 Einzelhausgrundstücke

Mehr

Vergaberichtlinien. der Gemeinde Rottenbuch in der vom Gemeinderat am beschlossenen Form. (mit eingearbeiteten Änderungen aus Juli 2015)

Vergaberichtlinien. der Gemeinde Rottenbuch in der vom Gemeinderat am beschlossenen Form. (mit eingearbeiteten Änderungen aus Juli 2015) Vergaberichtlinien der Gemeinde Rottenbuch in der vom Gemeinderat am 20.05.2015 beschlossenen Form (mit eingearbeiteten Änderungen aus Juli 2015) Die Gemeinde Rottenbuch ist bestrebt, für die einheimische

Mehr

Baugrundstücke zu verkaufen

Baugrundstücke zu verkaufen Ortsgemeinde Blankenrath Baugrundstücke zu verkaufen Die Ortsgemeinde Blankenrath bietet die auf dem vorstehenden Lageplan ersichtlichen Baugrundstücke im Neubaugebiet Am Flaumbach zum Kauf gemäß den nachfolgend

Mehr

Flächenprofil Luftbi Luftbild Gangolfschule (Grundschule) Wohnen (Bestand) denkmalgeschützter Speicher (nicht Teil der Vorhabenfläche) Wohnen (Bestand

Flächenprofil Luftbi Luftbild Gangolfschule (Grundschule) Wohnen (Bestand) denkmalgeschützter Speicher (nicht Teil der Vorhabenfläche) Wohnen (Bestand 40 Wohnbaugrundstücke in 48356 Grundstücke bebaubar mit Preis wo bebaubar 450 bis 700 m 2 für Einzelhäuser 300 bis 400 m 2 für Doppelhaushälften Einzelhäusern und Doppelhäusern 132 Euro/m 2 (WA), erschlossen

Mehr

Exposé für die Liegenschaft BAUGEBIET WALDSTRAßE GRUNDSTÜCK Q

Exposé für die Liegenschaft BAUGEBIET WALDSTRAßE GRUNDSTÜCK Q Exposé für die Liegenschaft BAUGEBIET WALDSTRAßE GRUNDSTÜCK Q 1 Lage: Dieses Grundstück befindet sich an der Waldstraße, die als Nebenstraße zur Ardeystraße bereits als öffentliche Straße besteht. Die

Mehr

Richtlinien zur Förderung eigentumsorientierter Wohnungsgenossenschaften in Berlin

Richtlinien zur Förderung eigentumsorientierter Wohnungsgenossenschaften in Berlin Richtlinien zur Förderung eigentumsorientierter Wohnungsgenossenschaften in Berlin - Genossenschafts RL 1999 - vom 25.05.1999 SenBauWohnV - IV A 34 - Telefon: 9012-4825 oder 9012-0 1. Zuwendungszweck;

Mehr

Richtlinie zur Vergabe von Wohnbaugrundstücken

Richtlinie zur Vergabe von Wohnbaugrundstücken Stadt Rhede Kommunalunternehmen Flächenentwicklung Rhede (KFR) Richtlinie zur Vergabe von Wohnbaugrundstücken Der Rat der Stadt Rhede hat durch Satzung vom 29.11.2005 das Kommunalunternehmen Flächenentwicklung

Mehr

Teile des ehem. Landgestüts Traventhal / Bauhof Schandule 23795 Traventhal

Teile des ehem. Landgestüts Traventhal / Bauhof Schandule 23795 Traventhal Teile des ehem. Landgestüts Traventhal / Bauhof Schandule 23795 Traventhal Mindest-Kaufpreis: 254.000,00 (nach Gebot) zzgl. Vertragskosten wie Notar, Grunderwerbsteuer und Grundbuchamtsgebühren, Löschungsbewilligungen

Mehr

Angebot für ein Erbbau-Grundstück der Adelhausenstiftung Freiburg i.br.

Angebot für ein Erbbau-Grundstück der Adelhausenstiftung Freiburg i.br. Angebot für ein Erbbau-Grundstück der Adelhausenstiftung Freiburg i.br. Ansprechpartner: Katharina Schumann Telefon: 0761 2108 187 Fax: 0761 2108 199 Email: schumann.k@sv-fr.de Exposé Baugrundstück für

Mehr

VOLKER von WÜLFING IMMOBILIEN GMBH 0531/20 90 06 66 Seite 1/5. Kurzangebot 912250

VOLKER von WÜLFING IMMOBILIEN GMBH 0531/20 90 06 66 Seite 1/5. Kurzangebot 912250 VOLKER von WÜLFING IMMOBILIEN GMBH 0531/20 90 06 66 Seite 1/5 Kurzangebot 912250 ZUM OBJEKT: Modernisierungsbedürftiges Reihenendhaus mit kleinem, pflegeleichtem Garten...! DIE LAGE: Dorfstraße 9, 38300

Mehr

Kann K von V die Übertragung des Eigentums am Grundstück verlangen?

Kann K von V die Übertragung des Eigentums am Grundstück verlangen? Fall 7: Scheingeschäft beim Notar Sachverhalt V und K sind sich über den Verkauf eines dem V gehörenden Baugrundstücks am Bodensee zum Preis von 300.000 EUR einig. Um Steuern und Notarkosten zu sparen,

Mehr

A1 Marketplace Domain Service. Sevicebeschreibung

A1 Marketplace Domain Service. Sevicebeschreibung A1 Marketplace Domain Service Sevicebeschreibung Version: 1.0 Datum: 22.01.2016 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 2 Leistungsumfang... 4 2.1 Erstbestellung und Aktualisierung... 4 2.2 Registrierung

Mehr

die Planungen für das Baugebiet Südlich Schlosspark III sind inzwischen weitestgehend abgeschlossen, so dass die Vermarktung nun beginnen kann.

die Planungen für das Baugebiet Südlich Schlosspark III sind inzwischen weitestgehend abgeschlossen, so dass die Vermarktung nun beginnen kann. Gemeinde Rastede Der Bürgermeister Gemeinde Rastede 26180 Rastede Sophienstraße 27 Datum 16.12.2015 Bereich Geschäftsbereich 1 Sachbearbeiter Frau Preuschhoff Aktenzeichen 1-05 Durchwahl 04402-920-173

Mehr

Richtlinien zur Gewährung einer Ansiedlungs- und Geburtenförderung der Gemeinde Weidhausen b.coburg

Richtlinien zur Gewährung einer Ansiedlungs- und Geburtenförderung der Gemeinde Weidhausen b.coburg Richtlinien zur Gewährung einer Ansiedlungs- und Geburtenförderung der Gemeinde Weidhausen b.coburg 1 ZUWENDUNGSZWECK, RECHTSGRUNDLAGE 1.1 Zuwendungszweck In der Gemeinde Weidhausen b.coburg ist seit einigen

Mehr

Repetitorium Sachenrecht 7. Typische Klausurkonstellationen im Immobiliarsachenrecht (Donnerstag, 16.04.2015)

Repetitorium Sachenrecht 7. Typische Klausurkonstellationen im Immobiliarsachenrecht (Donnerstag, 16.04.2015) Repetitorium Sachenrecht 7. Typische Klausurkonstellationen im Immobiliarsachenrecht (Donnerstag, 16.04.2015) Prof. Dr. Michael Beurskens, LL.M. (Chicago), LL.M. (Gew. Rechtsschutz), Attorney at Law (New

Mehr

Richtlinie der Gemeinde Ampfing

Richtlinie der Gemeinde Ampfing 11. Februar 2016 Richtlinie der Gemeinde Ampfing für die Vergabe von gemeindlichen Baugrundstücken im Wohngebiet Ampfing Süd (Bebauungsplan Nr. 41) an Einheimische Die Gemeinde Ampfing fördert die kontinuierliche

Mehr

ROYDORFER WEG 4 IN WINSEN (LUHE)

ROYDORFER WEG 4 IN WINSEN (LUHE) ROYDORFER WEG 4 IN WINSEN (LUHE) Roydorfer Weg 4 Lage Zi. 4 1 EG 3 90,04 m² 10,4 m² 243.500 1 246.500 4 2 EG 2 61,05 m² 10,0 m² 171.000 2 174.000 4 3 EG 3 90,92 m² 10,4 m² 236.500 3 239.500 4 4 1. OG 3

Mehr

Bauplatzverkauf im Baugebiet Mauer-Weil II

Bauplatzverkauf im Baugebiet Mauer-Weil II Bauplatzverkauf im Baugebiet Mauer-Weil II 1 Welche Grundstücke bietet die Stadt an? Bei der Vergabe am 2.7. wurden bis auf 2 Bauplätze alle restlichen Plätze bis zum 15.09.2014 mit einer Kaufoption vergeben.

Mehr

Exposé. IMMOBILIEN IM NORDEN Vermittlungsbüro Peter Löw. Gemeinde Ulsnis ** Ortsteil Gunneby Reizvolle Lage nur ca. 1 km von der Schlei

Exposé. IMMOBILIEN IM NORDEN Vermittlungsbüro Peter Löw. Gemeinde Ulsnis ** Ortsteil Gunneby Reizvolle Lage nur ca. 1 km von der Schlei Exposé IMMOBILIEN IM NORDEN Gemeinde Ulsnis ** Ortsteil Gunneby Reizvolle Lage nur ca. 1 km von der Schlei Unter der Voraussetzung der Anerkennung unserer aufgeführten Geschäftsbedingungen erlauben wir

Mehr

Informationsveranstaltung Einheimischenmodell Jägerfeld West

Informationsveranstaltung Einheimischenmodell Jägerfeld West Informationsveranstaltung Einheimischenmodell Jägerfeld West 10. November 2016 Gemeindesaal Hallbergmoos Inhalt der Veranstaltung 1. Bebauungsplanverfahren und Erschließung 2. Grundstücke 3. Maß der baulichen

Mehr

ERSCHLIESSUNGSBEITRAGSSATZUNG

ERSCHLIESSUNGSBEITRAGSSATZUNG ERSCHLIESSUNGSBEITRAGSSATZUNG mit eingearbeiteter Änderungssatzung vom 28.09.2001 Aufgrund des 132 des Baugesetzbuches BauGB in der Fassung der Bekanntmachung vom 8. Dezember 1986 (BGBl I S. 2253) in Verbindung

Mehr

Stadt Landau in der Pfalz

Stadt Landau in der Pfalz Stadt Landau in der Pfalz S t a d t v e r w a l t u n g Verkaufsbedingungen für die städtischen Grundstücke im Baugebiet Im Dorf im Stadtteil Queichheim 1. Verkaufspreis und sonstige Kosten 1.1 Der Verkaufspreis

Mehr

Stadt Titisee-Neustadt Aktuelles Immobilienangebot: Baugrundstücke im Baugebiet An der Fehrn

Stadt Titisee-Neustadt Aktuelles Immobilienangebot: Baugrundstücke im Baugebiet An der Fehrn Stadt Titisee-Neustadt Aktuelles Immobilienangebot: Baugrundstücke im Baugebiet An der Fehrn Bauplätze geplant insgesamt ca. 80 Bauplätze für Einzel-, Doppel- oder Mehrfamilienhäuser seit 2006 25 Grundstücke

Mehr

öffentlich Veräußerung der restlichen unbebauten Grundstücke im Eigenheimgebiet Gatow Nord unter dem Bodenrichtwert

öffentlich Veräußerung der restlichen unbebauten Grundstücke im Eigenheimgebiet Gatow Nord unter dem Bodenrichtwert Vorlage Der Bürgermeister Fachbereich: 3 Stadtentwicklung und Bauaufsicht zur Vorberatung an: öffentlich nichtöffentlich Vorlage-Nr.: 75/15 Hauptausschuss Finanzausschuss Stadtentwicklungs-, Bau- und Wirtschaftsausschuss

Mehr

Grundstücksvergabe. Vergabekriterien

Grundstücksvergabe. Vergabekriterien Grundstücksvergabe Grund und Boden sind nicht vermehrbar. Baugrund ist in unserer Gemeinde knapp und teuer. Um Gemeindebürgern und Familien ohne Haus- und Grundbesitz oder Wohnungseigentum den Erwerb eines

Mehr

I. Allgemeine Beschreibung der Förderbereiche II. Verfahren III. Sonstige Bestimmungen. I. Allgemeine Beschreibung der Förderbereiche

I. Allgemeine Beschreibung der Förderbereiche II. Verfahren III. Sonstige Bestimmungen. I. Allgemeine Beschreibung der Förderbereiche Seite 1 von 6 Richtlinien der Stadt Ebermannstadt zur Förderung des Baues von Eigenheimen in den Baugebieten Peunt, Judenäcker und Druidenleite II für junge Ehepaare und kinderreiche Familien Inhaltsübersicht

Mehr