OÄ. Dr. Barbara Dietze

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "OÄ. Dr. Barbara Dietze"

Transkript

1 OÄ. Dr. Barbara Dietze Vorträge Welche Knochen sind betroffen? Oberschenkelhalsknochen Wirbelsäule 1

2 Knochenaufbau Was ist? Knochenmasse Mineralgehalt der Knochen veränderte Knochenmikroarchitektur normal 2

3 Risikofaktoren I Vererbung erstgradige Verwandte mit osteoporotischen Brüchen geschlechtsspezifische Beginn der Pubertät unregelmäßige Regel Stillzeiten (> 6 Monate) Ø Hormontherapie bei Entfernung der Eierstöcke frühem Wechsel Risikofaktoren II Lebensstil und Ernährung Rauchen Alkohol Milch, -produkte körperliche Betätigung lange Ruhigstellung (z.b. Gips) Körpergewicht, Gewichtsverlust Vitamin D Sonne 3

4 Risikofaktoren III Erkrankungen Schilddrüsenüberfunktion chronische: Lunge, Darm, Leber, Niere Nierensteine Gelenksrheumatismus Magenteilentfernung Laktoseunverträglichkeit usw. Risikofaktoren IV Medikamente Kortison (> 3 Monate) Immunsuppressiva (unterdrücken die körpereigene Abwehr) Abführmittel Antieptileptika (gegen Epilepsie) niedermolekulare Heparine (zur Blutverdünnung) Zytostatika (Krebsmedikamente) Antiöstrogene (bei Brustkrebs) Antiandrogene (bei Prostatakrebs) 4

5 Prävention Kindheit Milch- und kalziumreiche Produkte Bewegung normales Gewicht nach dem Wechsel Gymnastik, Joggen, Wandern, Tanzen Krafttraining Aufenthalt im Freien Prävention Kalziumhältige Lebensmittel 5

6 Prävention Kalziumhältige Lebensmittel Mohn 1460 mg/100g Hartkäse Sesam 784 Brennessel 700 Grünkohl, 200 Gartenkresse, Champignon, Haselnüsse Alpquell 250 Prävention Vit.D-hältige Lebensmittel 6

7 Prävention Vit.D-hältige Lebensmittel Lebertran Hering 900 Forelle 720 Lachs 652 Margarine 500 Eigelb 224 Steinpilze 124 Champignons IE/100 g 7

8 Diagnose Arzt-PatientInnengespräch (FRAX) klinische Untersuchung Röntgen von Brust- und Lendenwirbelsäule Knochendichtemessung (DXA) Laboruntersuchung Knochendichtemessung Dual-Röntgen-Absorptiometrie-Verfahren T-Wert: -1 normal -1 bis -2,5 Osteopenie -2,5-2,5 + Fraktur(en) 8

9 Knochendichtemessungwann? 65. LJ mit Risikofaktoren 70 LJ bei Bruch von Oberschenkelhals Wirbelkörper Oberarm Elle bei Erkrankungen mit niedriger Knochendichte raschem Knochendichteverlust bei langfristiger osteoporosefördernder Medikamenteneinnahme FRAX 1. Alter 2. Vorhandene Fraktur 3. Schenkelhalsfraktur bei einem Elternteil 4. Glukokortikoid-Therapie 5. Alkohol-/Tabakabusus 6. Rheumatoide Arthritis 7. Verminderter BMI 9

10 Basistherapie Vitamin D: 800 IE Kalzium: 1200 mg Maxi-Kalz Vit.D3, Cal-De, Cal-D-Vita Ausdauertraining Krafttraining Aufenthalt in frischer Luft kein Rauchen Alkohol Therapie Ziel: Vermeidung von Brüchen Basistherapie Knochenabbau-hemmende Substanzen antiresorptive Knochenaufbau-fördernde Substanzen anderswirkende Substanzen 10

11 Glucocortikoidinduzierte abhängig von Dosierung und Dauer bereits bei 5 mg /d 3 Monate -> Knochenabbau, Knochenneubildung, Kalziumaufnahme, Kalziumverlust, Sexualhormone -> Knochendichtemessung alle 6 12 Monate -> Basistherapie (Kalzium, Vit. D) bei Osteopenie -> spezifische Therapie Vitamin D wird in der Haut durch UV-B-Licht aus Vorstufen gebildet nur 20% stammen aus der Nahrung in Lebertran, Seefisch, Eigelb täglicher Bedarf Jugendliche 400 IU Erwachsene IU 11

12 Kalzium täglicher Bedarf: Kind 800 mg ab 20 Jahren 1200 mg Wachstum, Schwangerschaft, Knochenentkalkung 1500 mg > 65 Jahre 1300 mg in: Mohn, Sesam Hartkäse, Milchprodukten Brennessel, Grünkohl etc. Aufnahme nimmt mit Alter ab Kalziumräuber : - Phosphate - Cola - Alkohol - Kaffee - Zucker - Salz 12

13 Regeln für das Training Gesundheitszustand abklären langsam und behutsam beginnen Steigerung in kleinen Schritten Auf- und Abwärmen Trainingspulsbereich kein Wettkampf keine Pressatmung korrekte Bewegungsausführung nicht mit vollem Magen trainieren Sturzprophylaxe richtiges Sehen, passende Brille ausreichende Beleuchtung Haltegriffe im Bad rutschfeste, ebene Bodenbeläge!! Überdosierung von Psychopharmaka!! Schlafmittel nicht verspätet nehmen 13

14 Knochenaufbau natürlicher Verlauf 14

15 knochenabbauhemmende (antiresorptive) Therapie -> Bisphosphanate: Fosamax, Actonel, Bonviva SERM: (Raloxifen) Evista Denosumab: Prolia Vorsicht bei Immunsuppression knochenaufbaufördernde (anabole) Therapie Parathormon: Forsteo 15

16 duale Therapie vermindert Knochenabbau fördert Knochenanbau Strontiumralenat Protelos Kombinationstherapie bietet keinen Vorteil derzeit nicht üblich 16

17 Wirbelsäulenchirurgie I Kyphoplastie Wirbelsäulenchirurgie II Vertebroplastie 17

18 Wirbelsäulenchirurgie III Versteifungsoperation Oberschenkelhalsfraktur Hüfttotalendoprothese 18

19 Wer hat ein Risiko? Frau sitzende Tätigkeit Rauchen Vitamin D Kalzium Sonne chron. Kortison 19

Osteoporose. Chefarzt Prim. Doz. Dr. Günter Höfle Abteilung für Innere Medizin und Intensivmedizin. LKH Hohenems

Osteoporose. Chefarzt Prim. Doz. Dr. Günter Höfle Abteilung für Innere Medizin und Intensivmedizin. LKH Hohenems Osteoporose Chefarzt Prim. Doz. Dr. Günter Höfle Abteilung für Innere Medizin und Intensivmedizin LKH Hohenems Warum sind Knochen interessant? Knochenbruch Haltung (Selbstwertgefühl) Schmerzen Mobilität

Mehr

OSTEOPOROSE KNOCHENSCHWUND: VERMEIDBAR, BEHANDELBAR ODER EINFACH EIN SCHICKSALSSCHLAG?

OSTEOPOROSE KNOCHENSCHWUND: VERMEIDBAR, BEHANDELBAR ODER EINFACH EIN SCHICKSALSSCHLAG? OSTEOPOROSE KNOCHENSCHWUND: VERMEIDBAR, BEHANDELBAR ODER EINFACH EIN SCHICKSALSSCHLAG? ÜBERSICHT Das Organ Knochen Knochenkrankheit Was ist das? Einteilung der Osteoporose Risikofaktoren Symptomatik Diagnostik

Mehr

Osteoporose. Risikofaktoren. Einteilung. Risikofaktoren/Ursachen

Osteoporose. Risikofaktoren. Einteilung. Risikofaktoren/Ursachen Osteoporose Wirbelkörperkompressionsfrakturen durch Osteoporose können spontan oder nach einem geringfügigen Trauma auftreten. Der dicke Knochenteil an der Vorderseite des Wirbels in der Wirbelsäule bricht

Mehr

Osteoporose warten Sie nicht, bis es zum Knochenbruch kommt! mit Dr. Kurt Tischhauser Öffentlicher Vortrag vom 10. März 2011

Osteoporose warten Sie nicht, bis es zum Knochenbruch kommt! mit Dr. Kurt Tischhauser Öffentlicher Vortrag vom 10. März 2011 warten Sie nicht, bis es zum Knochenbruch kommt! mit Dr. Kurt Tischhauser Öffentlicher Vortrag vom 10. März 2011 Definition nach WHO Die Osteoporose ist eine Erkrankung des Skelettsystems, die mit einem

Mehr

Warum gerade im Alter von 40 die Vorbeugung besonders wichtig ist.

Warum gerade im Alter von 40 die Vorbeugung besonders wichtig ist. Osteoporose Warum gerade im Alter von 40 die Vorbeugung besonders wichtig ist. Alles, was frau Wissen sollte kurz und knapp. Test Wie gut ist Ihre Knochengesundheit? » Heute ist nichts wichtiger als die

Mehr

Infoblatt. Osteoporose

Infoblatt. Osteoporose Osteoporose Osteoporose ist eine Skeletterkrankung, die durch eine verminderte Knochenfestigkeit und somit ein erhöhtes Frakturen(Knochenbruch)risiko gekennzeichnet ist. Durch gesunde, "knochengerechte"

Mehr

Allianz Private Krankenversicherung. Osteoporose. Gesundheitsmanagement

Allianz Private Krankenversicherung. Osteoporose. Gesundheitsmanagement Allianz Private Krankenversicherung Gesundheitsmanagement Liebe Kundinnen, liebe Kunden, Inhalt 4 Zahlen und Fakten 5 Der Knochen lebt 6 Ursachen und Risiken 7 erkennen 8 Diagnose 9 Vorbeugen 11 Radfahren

Mehr

Osteoporose: von der medikamentösen Behandlung bis zur Ernährung und Bewegung

Osteoporose: von der medikamentösen Behandlung bis zur Ernährung und Bewegung Osteoporose: von der medikamentösen Behandlung bis zur Ernährung und Bewegung Vortrag vom 22. November 2008 im Kantonsspital Luzern Referent: 1. Teil: Dr. Lukas Schmid, Rheumatologie, Kantonsspital Luzern;

Mehr

Vorlesung Klinische Pharmakologie. Osteoporose

Vorlesung Klinische Pharmakologie. Osteoporose Vorlesung Klinische Pharmakologie Osteoporose Osteoporose: Definition Qualitative Definition Systemische Skelettkrankheit mit Verringerung der Knochenmasse und gleichzeitiger Zerstörung der Mikroarchitektur

Mehr

Erkennung und moderne Behandlung der Osteoporose

Erkennung und moderne Behandlung der Osteoporose Erkennung und moderne Behandlung der Osteoporose Prof. Dr. med. Jochen Seufert Schwerpunkt / Diabetologie Abteilung Universitätsklinikum Freiburg Was ist Osteoporose? Osteoporose ist eine Knochenerkrankung,

Mehr

OSTEOPOROSE. Eine Erkrankung des Knochenstoffwechsels

OSTEOPOROSE. Eine Erkrankung des Knochenstoffwechsels OSTEOPOROSE Eine Erkrankung des Knochenstoffwechsels Dr. Kurt Moosburger Facharzt für Innere Medizin Sportmedizin Ernährungsmedizin www.dr-sburger.at 1 OSTEOPOROSE Definition Verminderung der Knochenmasse

Mehr

O S T E O P O R O S E

O S T E O P O R O S E O S T E O P O R O S E PAT I E N T E N L E I T L I N I E - für Frauen nach den Wechseljahren - für Frauen und Männer im höheren Lebensalter - für Patienten mit sekundärer Osteoporose, z. B. mit Glucocorticoid

Mehr

Expertin: Privatdozentin Dr. Vanadin Seifert-Klauss, Leiterin des Interdisziplinären Osteoporosezentrums am Klinikum rechts der Isar in München

Expertin: Privatdozentin Dr. Vanadin Seifert-Klauss, Leiterin des Interdisziplinären Osteoporosezentrums am Klinikum rechts der Isar in München Gesundheitsgespräch Osteoporose - Dem Knochenschwund vorbeugen Sendedatum: 26.03.2016 Expertin: Privatdozentin Dr. Vanadin Seifert-Klauss, Leiterin des Interdisziplinären Osteoporosezentrums am Klinikum

Mehr

OSTEOPOROSE INTERNES AMBULATORIUM PHYSIKALISCHES AMBULATORIUM

OSTEOPOROSE INTERNES AMBULATORIUM PHYSIKALISCHES AMBULATORIUM OSTEOPOROSE ein leitlinienorientierter ratgeber INTERNES AMBULATORIUM PHYSIKALISCHES AMBULATORIUM 1 2 Hat Ihre Körpergröße um mehr als 3 cm abgenommen? Hatten Sie nach einem leichten Sturz einen Knochenbruch?

Mehr

Richtige Ernährung bei Osteoporose

Richtige Ernährung bei Osteoporose Richtige Ernährung bei Osteoporose Informationen für Patienten 2010 HEXAL AG Inhalt Einführung Calcium Calciumräuber Lactoseintoleranz Vitamin D Obst und Gemüse Magnesium Tipps zur gesunden Ernährung Fazit

Mehr

Update SGED Workshops 2016: Christian Meier

Update SGED Workshops 2016: Christian Meier Update SGED Workshops 2016: Osteoporose Christian Meier Endokrinologische Praxis & Labor, Basel und Klinik für Endokrinologie, Diabetes und Metabolismus Universitätsspital Basel www.svgo.ch Frakturrisiko

Mehr

OSTEOPOROSE PATIENTENLEITLINIE. - für Frauen und Männer im höheren Lebensalter

OSTEOPOROSE PATIENTENLEITLINIE. - für Frauen und Männer im höheren Lebensalter OSTEOPOROSE PATIENTENLEITLINIE - für Frauen nach den Wechseljahren - für Frauen und Männer im höheren Lebensalter - für Patienten mit sekundärer Osteoporose, z. B. mit Glucocorticoid (Cortison)-Behandlung

Mehr

4. Haben Sie selbst schon aus nichtigem Anlass Knochenbrüche erlitten, oder wurde bei Ihnen eine niedrige Knochendichte festgestellt?

4. Haben Sie selbst schon aus nichtigem Anlass Knochenbrüche erlitten, oder wurde bei Ihnen eine niedrige Knochendichte festgestellt? Wie stark sind Ihre Knochen? Machen Sie den Knochencheck und testen Sie Ihr Osteoporose-Risiko Knochencheck 1 (einfach) 1. Sind Sie weiblich? 2. Sind Sie älter als 60 Jahre? 3. Sind bei Ihren Eltern Osteoporose

Mehr

OSTEOPOROSE MÄNNERSACHE. ... ist (auch)

OSTEOPOROSE MÄNNERSACHE. ... ist (auch) www.aktiongesundeknochen.at OSTEOPOROSE... ist (auch) MÄNNERSACHE. OSTEOPOROSE RISIKOFAKTOREN Besonders gefährdet sind Sie, wenn bei Ihnen mindestens einer der folgenden Risikofaktoren vorliegt: UNBEEINFLUSSBARE

Mehr

Osteoporose bei Mukoviszidose

Osteoporose bei Mukoviszidose Osteoporose bei Mukoviszidose Osteoporose- was ist das?...wörtlich übersetzt heißt Osteoporose poröser Knochen (siehe Abb. 1). Der Knochen ist ein lebendiges Organ; spezielle Zellen sorgen im Knochen auch

Mehr

Osteoporose. Prävention, Diagnostik, Therapie. Bearbeitet von Reiner Bartl

Osteoporose. Prävention, Diagnostik, Therapie. Bearbeitet von Reiner Bartl Osteoporose Prävention, Diagnostik, Therapie Bearbeitet von Reiner Bartl 4. vollst. überarb. Aufl. 2010. Taschenbuch. 404 S. Paperback ISBN 978 3 13 105754 9 Format (B x L): 12,7 x 19 cm Weitere Fachgebiete

Mehr

Osteoporose. Prävention - Diagnostik - Therapie. Reiner Bartl. Unter Mitarbeit von Christoph Bartl

Osteoporose. Prävention - Diagnostik - Therapie. Reiner Bartl. Unter Mitarbeit von Christoph Bartl Osteoporose Prävention - Diagnostik - Therapie Reiner Bartl Unter Mitarbeit von Christoph Bartl 3., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage 145 Abbildungen 10 Tabellen Georg Thieme Verlag Stuttgart

Mehr

OSTEOPOROSE. ein vermeidbares Übel. Eine Gesundheitsinformation des Ministeriums der Deutschsprachigen Gemeinschaft

OSTEOPOROSE. ein vermeidbares Übel. Eine Gesundheitsinformation des Ministeriums der Deutschsprachigen Gemeinschaft OSTEOPOROSE ein vermeidbares Übel Eine Gesundheitsinformation des Ministeriums der Deutschsprachigen Gemeinschaft Was ist Osteoporose? Das Wort Osteoporose bedeutet wörtlich poröser, durchlöcherter Knochen.

Mehr

Ernährung bei Osteoporose

Ernährung bei Osteoporose maudrich.gesund essen Agnes Budnowski, Flora Koller, Martina Kreuter, Maya Thun Ernährung bei Osteoporose Über 120 Rezepte INHALTSVERZEICHNIS VORWORT 7 ERKRANKUNG UND VERBREITUNG 9 DIAGNOSE VON OSTEOPOROSE

Mehr

Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, die Knochen zu schützen und zu kräftigen auch dann noch, wenn man bereits älter ist.

Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, die Knochen zu schützen und zu kräftigen auch dann noch, wenn man bereits älter ist. PDF-Version Osteoporose Einleitung Schwache Knochen, die leichter brechen: So zeigt sich Osteoporose, auch Knochenschwund genannt. Ein Abbau von Knochensubstanz ist mit zunehmendem Alter normal bei Osteoporose

Mehr

Knochengesunde Ernährungsweise. Sven-David Müller, Diätassistent www.svendavidmueller.de

Knochengesunde Ernährungsweise. Sven-David Müller, Diätassistent www.svendavidmueller.de Knochengesunde Ernährungsweise Sven-David Müller, Diätassistent www.svendavidmueller.de Osteoporoseprophylaxe regelmäßige Bewegung an der frischen Luft Calciumreiche Ernährungsweise Gemüse- und Obsthaltige

Mehr

FÜNF SCHRITTE ZU BESSERER KNOCHENGESUNDHEIT

FÜNF SCHRITTE ZU BESSERER KNOCHENGESUNDHEIT FÜNF SCHRITTE ZU BESSERER KNOCHENGESUNDHEIT Wenn Sie während Ihres gesamten Lebens auf den Erhalt starker Knochen achten, ermöglicht Ihnen das weiterhin die Dinge zu tun, die Sie langfristig genießen.

Mehr

Osteoporose Vorbeugung und Behandlung Patientenratgeber

Osteoporose Vorbeugung und Behandlung Patientenratgeber Osteoporose Vorbeugung und Behandlung Patientenratgeber www.mediclin.de Inhalt Osteoporose was ist das? 3 Entstehung und Ursache 4 Diagnostik 5 Formen der Osteoporose 6 Vorbeugung und Behandlung 6 Bewegung

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit, Ernährung und Verbraucherschutz. Osteoporose Knochenschwund aktiv vorbeugen!

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit, Ernährung und Verbraucherschutz. Osteoporose Knochenschwund aktiv vorbeugen! Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit, Ernährung und Verbraucherschutz Osteoporose Knochenschwund aktiv vorbeugen! Osteoporose was ist das? Was sind die Ursachen für Osteoporose? Oben: Normale Knochenstruktur

Mehr

Dies ist der Grund fü r leicht entstehende Knochenbrü che. der Wirbelkörper der Unterarmknochen (Elle und Speiche) der Rippen des Oberschenkelhalses

Dies ist der Grund fü r leicht entstehende Knochenbrü che. der Wirbelkörper der Unterarmknochen (Elle und Speiche) der Rippen des Oberschenkelhalses Dies ist der Grund fü r leicht entstehende Knochenbrü che der Wirbelkörper der Unterarmknochen (Elle und Speiche) der Rippen des Oberschenkelhalses Definition Au fgrund des bekannten Zusammenhanges zwischen

Mehr

Anhang 3: Medikamentöse Therapie. Ergänzung und Konkretisierung durch Arzneimittelkommission

Anhang 3: Medikamentöse Therapie. Ergänzung und Konkretisierung durch Arzneimittelkommission Anhang 3: Medikamentöse Therapie Ergänzung und Konkretisierung durch Arzneimittelkommission Behandlungspfad Medikamentöse Versorgung Osteoporose Die Basis dieses Behandlungspfads stellen die jeweils aktuell

Mehr

Praxis für Physiotherapie Markus Ritter. Vortrag Osteoporose

Praxis für Physiotherapie Markus Ritter. Vortrag Osteoporose Vortrag Osteoporose Immer mehr Menschen in den Industrieländern machen sich Gedanken darüber, ob ihre Knochen noch kräftig genug sind. Sie befürchten, zu der ständig wachsenden Menge derer zu gehören,

Mehr

Osteoporose Feste Knochen sicher durchs Leben

Osteoporose Feste Knochen sicher durchs Leben DEUTSCH Osteoporose Feste Knochen sicher durchs Leben 2 OSTEOPOROSE OSTEOPOROSE 3 Risikofaktoren für Osteoporose: zunehmendes Alter weibliches Geschlecht familiäre Vorbelastung Bewegungsmangel Untergewicht

Mehr

Osteoporose geht uns alle an!

Osteoporose geht uns alle an! Osteoporose geht uns alle an! Jede 4.Frau über 50 leidet an Osteoporose. Informieren Sie sich! Osteoporose erkennen, verstehen, behandeln Diagnose Osteoporose Viele Frauen sind betroffen und wissen es

Mehr

Osteoporose: Schwache Knochen leitliniengerecht stärken

Osteoporose: Schwache Knochen leitliniengerecht stärken CME : Schwache Knochen leitliniengerecht stärken Prof. Dr. Reiner Bartl Bayerisches zentrum, Universität München Zusammenfassung Die wird immer noch zu den zehn wichtigsten Volkskrankheiten gezählt und

Mehr

Dr. med. M. Menzen Chefarzt der Abteilung Innere Medizin - Diabetologie. Vitamin Diabetes mellitus wie hängt das zusammen

Dr. med. M. Menzen Chefarzt der Abteilung Innere Medizin - Diabetologie. Vitamin Diabetes mellitus wie hängt das zusammen Dr. med. M. Menzen Chefarzt der Abteilung Innere Medizin - Diabetologie Vitamin Diabetes mellitus wie hängt das zusammen Vitamin Diabetes mellitus wie hängt das zusammen EINLEITUNG Holick, M. F., BMJ

Mehr

Diagnostik und Therapie der Osteoporose

Diagnostik und Therapie der Osteoporose zwei_2010arzneidialog Diagnostik und Therapie der Osteoporose Aktuelle Versorgungsdaten aus Oberösterreich 3 Präventive Maßnahmen 4 Diagnostik der Osteoporose 6 Medikamentöse Therapie 7 Therapiedauer 10

Mehr

Medizin im Vortrag. Herausgeber: Prof. Dr. med. Christoph Frank Dietrich. Osteoporose

Medizin im Vortrag. Herausgeber: Prof. Dr. med. Christoph Frank Dietrich. Osteoporose Medizin im Vortrag Herausgeber: Prof. Dr. med. Christoph Frank Dietrich Osteoporose Autoren: Dr. med. Helmut Reinwald Kerstin Siehr Prof. Dr. med. Christoph Frank Dietrich Text- und Grafikbausteine für

Mehr

OSTEOPOROSE DIE KRANKHEIT DER BRÜCHIGEN KNOCHEN

OSTEOPOROSE DIE KRANKHEIT DER BRÜCHIGEN KNOCHEN OSTEOPOROSE DIE KRANKHEIT DER BRÜCHIGEN KNOCHEN Vorwort Etwa jede zweite Frau und jeder fünfte Mann um fünfzig müssen damit rechnen, früher oder später einen durch Osteoporose bedingten Knochenbruch zu

Mehr

Postmenopausen-Osteoporose. Definition, Epidemiologie, Diagnostik, Prävention

Postmenopausen-Osteoporose. Definition, Epidemiologie, Diagnostik, Prävention Postmenopausen-Osteoporose Definition, Epidemiologie, Diagnostik, Prävention Definition der Osteoporose Osteoporose ist eine Erkrankung, die zu einem zunehmenden Schwund an Knochenmasse Knochenstruktur

Mehr

Osteoporose. Dr. Monika Wilke Marburg. Osteoporose. Systemische Skeletterkrankung

Osteoporose. Dr. Monika Wilke Marburg. Osteoporose. Systemische Skeletterkrankung Osteoporose Dr. Monika Wilke Marburg Osteoporose Systemische Skeletterkrankung Verminderung der Knochenmasse Verringerung der Bälkchendichte des inneren Knochengewebes Belastbarkeit, Knochenbrüchigkeit

Mehr

Work Life Balance / Ernährung

Work Life Balance / Ernährung Work Life Balance / Ernährung Seite 1 Vorstellung Bert Eichholz Dipl. Sportwissenschaftler Leistungssport Gerätturnen Tätigkeitsfelder: Ausbilder für Personal Trainer, Rückenschullehrer, Gesundheitspädagogen

Mehr

sven-david müller christiane weißenberger Ernährungsratgeber Osteoporose Genießen erlaubt

sven-david müller christiane weißenberger Ernährungsratgeber Osteoporose Genießen erlaubt sven-david müller christiane weißenberger Ernährungsratgeber Osteoporose Genießen erlaubt 18 Osteoporose das sollten Sie wissen Wie Osteoporose verursacht wird Einigen Ursachen von Osteoporose können Sie

Mehr

FUNKTIONELLE GYMNASTIK. Jens Babel GluckerSchule

FUNKTIONELLE GYMNASTIK. Jens Babel GluckerSchule FUNKTIONELLE GYMNASTIK Jens Babel GluckerSchule OSTEOPOROSE II ZUSAMMENFASSUNG FACHARTIKEL (A. ROTH, K. ABENDROTH LEHRSTUHL FÜR ORTHOPÄDIE DER FRIEDRICH SCHILLER UNIVERSITÄT JENA) Jens Babel Glucker Schule

Mehr

VITAMIN D-Versorgung in Deutschland

VITAMIN D-Versorgung in Deutschland VITAMIN D-Versorgung in Deutschland Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e. V. Was ist VITAMIN D und wofür ist es wichtig? Vitamin D ist genau genommen kein Vitamin, sondern ein Hormon. Es nimmt eine

Mehr

Inhalt. Einleitung. Was ist Osteoporose? Häufigkeit. Ursachen und Risikofaktoren. Folgen. Osteoporose abklären und diagnostizieren

Inhalt. Einleitung. Was ist Osteoporose? Häufigkeit. Ursachen und Risikofaktoren. Folgen. Osteoporose abklären und diagnostizieren Rheuma Osteoporose Inhalt 3 Einleitung 4 Was ist Osteoporose? 5 Häufigkeit 6 Ursachen und Risikofaktoren 7 Folgen 11 Osteoporose abklären und diagnostizieren 13 Osteoporose vorbeugen und behandeln 18 Arthritis,

Mehr

Diagnostik und Therapie der Osteoporose. Vortrag von Dr. Wolfgang Huschke Orthopäde und Osteologe

Diagnostik und Therapie der Osteoporose. Vortrag von Dr. Wolfgang Huschke Orthopäde und Osteologe Vortrag von Orthopäde und Osteologe Osteoporosezentrum Landkreis Fürth Orthopädische Gemeinschaftspraxis Dr. Purucker und Dr. Huschke Vordere Weichselgartenstraße 2 90522 Oberasbach Tel.: 0911 6999697

Mehr

Leitliniengerechte Diagnostik und Therapie der Osteoporose. Update Detlef Kaulen. Endokrinologische Gemeinschaftspraxis Hormonzentrum Köln

Leitliniengerechte Diagnostik und Therapie der Osteoporose. Update Detlef Kaulen. Endokrinologische Gemeinschaftspraxis Hormonzentrum Köln Leitliniengerechte Diagnostik und Therapie der Osteoporose Update 2008 Detlef Kaulen Endokrinologische Gemeinschaftspraxis Hormonzentrum Köln Osteoporose bedeutet Verminderung der Knochenmasse + Verlust

Mehr

Osteoporose. Es ist leichter, Osteoporose vorzubeugen. als sie zu therapieren! Univ.-Doz. DDr. Hans Schön, MSc

Osteoporose. Es ist leichter, Osteoporose vorzubeugen. als sie zu therapieren! Univ.-Doz. DDr. Hans Schön, MSc Osteoporose Es ist leichter, Osteoporose vorzubeugen als sie zu therapieren! Univ.-Doz. DDr. Hans Schön, MSc Allgemeinmediziner und Facharzt für f r medizinische und chemische Labordiagnostik Ernährungsmediziner

Mehr

Epidemiologie und gesellschaftliche Kosten der Osteoporose. Mosekilde, Bone Miner 1990; 10: 13-35

Epidemiologie und gesellschaftliche Kosten der Osteoporose. Mosekilde, Bone Miner 1990; 10: 13-35 Epidemiologie und gesellschaftliche Kosten der Osteoporose Mosekilde, Bone Miner 199; 1: 13-35 Dr. E. Edelmann Rheumatologische Schwerpunktpraxis Bad Aibling 1/23 Definition u. Häufigkeit der Osteoporose

Mehr

Definition der Osteoporose

Definition der Osteoporose Definition der Osteoporose Ø SVGO 2010, (DVO Leitlinien 2009) Systemische Skeletterkrankung, die durch eine verminderte Knochenmasse und Störung der Knochenarchitektur (Knochenintegrität) zu einer verminderten

Mehr

Zwischen Zuviel und Zuwenig: Diät beim Dialysepatienten

Zwischen Zuviel und Zuwenig: Diät beim Dialysepatienten 10.12.2009 Zwischen Zuviel und Zuwenig: Diät bei Dialysepatienten 1 Zwischen Zuviel und Zuwenig: Diät beim Dialysepatienten Irmgard Landthaler München 10.12.2009 Zwischen Zuviel und Zuwenig: Diät bei Dialysepatienten

Mehr

Eine calciumreiche Ernährung beugt Knochenerkrankungen vor

Eine calciumreiche Ernährung beugt Knochenerkrankungen vor Mehr Kraft in den Knochen Eine calciumreiche Ernährung beugt Knochenerkrankungen vor Hamburg (26. August 2010) - Unser Knochengerüst stützt uns ein Leben lang. Doch ohne regelmäßige Bewegung und ausgewogene

Mehr

Ernährung, Bewegung, Motivation. Das A und O bei Adipositas und Typ-2-Diabetes

Ernährung, Bewegung, Motivation. Das A und O bei Adipositas und Typ-2-Diabetes Ernährung, Bewegung, Motivation Das A und O bei Adipositas und Typ-2-Diabetes Theresa van Gemert Institut für Klinische Diabetologie am Deutschen Diabetes-Zentrum Leibniz-Zentrum für Diabetes-Forschung

Mehr

Gesamtüberblick - Osteoporose

Gesamtüberblick - Osteoporose 1. Was ist Osteoporose? Osteoporose ist charakterisiert durch eine Verminderung der Knochenfestigkeit, die einhergeht mit einer zunehmenden Einschränkung der Mobilität und dem Auftreten von Schmerzen,

Mehr

Osteoporose Vorbeugung und Behandlung

Osteoporose Vorbeugung und Behandlung Osteoporose Vorbeugung und Behandlung MediClin Reha-Zentrum Bad Düben Bad Düben Fachklinik für Orthopädie Fachklinik für Kardiologie Fachklinik für Neurologie Die GRÜNE Reihe bei MediClin Prävention l

Mehr

Grundlagen und Behandlung der Osteoporose

Grundlagen und Behandlung der Osteoporose Grundlagen und Behandlung der Osteoporose Informationen für Patienten 2010 HEXAL AG Inhalt Einführung Calcium und Calciumbedarf Vitamin D und Vitamin D-Bedarf Ursachen der Osteoporose und Risikofaktoren

Mehr

Ein gutes Leben. trotz Osteoporose

Ein gutes Leben. trotz Osteoporose Ein gutes Leben trotz Osteoporose Was genau ist Osteoporose? Osteoporose eine schleichende Erkrankung Osteoporose eine häufige Erkrankung Wer ist betroffen? Jede 3. postmenopausale Frau 1 Jeder 5. Mann

Mehr

Vitamin D und Knochenhaushalt

Vitamin D und Knochenhaushalt Patiententag am UniversitätsSpital Zürich für stammzelltransplantierte Patienten Vitamin D und Knochenhaushalt PD Dr. med. Jochen Grassinger Klinik für Hämatologie 24.09.2016 Vitamine Definition Vitamine

Mehr

Osteoporose Osteologie

Osteoporose Osteologie Osteoporose Osteologie Dr. med. Maya Hellmich Abteilung Osteologie und Stoffwechselerkrankungen Immanuel Krankenhaus Berlin Kurs Die Innere Medizin in Berlin 28.10.2015 Abteilung Osteologie und Stoffwechselerkrankungen

Mehr

Ein Kind, ein Zahn? Vollwertige Ernährung nach DGE schützt vor Calcium-Mangel in der Schwangerschaft und Stillzeit

Ein Kind, ein Zahn? Vollwertige Ernährung nach DGE schützt vor Calcium-Mangel in der Schwangerschaft und Stillzeit Ein Kind, ein Zahn? Vollwertige Ernährung nach DGE schützt vor Calcium-Mangel in der Schwangerschaft und Stillzeit Erik David DA-Kurs 06 Fach: Ernährungslehre Gliederung Aufgaben im Körper Resorption und

Mehr

Leitlinien Patienten-orientiert umsetzen

Leitlinien Patienten-orientiert umsetzen Diagnostik und Therapie der Osteoporose Leitlinien Patienten-orientiert umsetzen Vanadin Seifert-Klauss Osteoporose ist eine systemische Skeletterkrankung, die durch unzureichende Knochenfestigkeit charakterisiert

Mehr

Labortests für Ihre Gesundheit. Knochen Osteoporose-Prävention 17

Labortests für Ihre Gesundheit. Knochen Osteoporose-Prävention 17 Labortests für Ihre Gesundheit Knochen Osteoporose-Prävention 17 01IPF Labortests für Ihre Gesundheit Knochen Osteoporose-Prävention Per Blut- und Urintests Risiko frühzeitig erkennen Die Osteoporose ist

Mehr

Gesundheitliche Vor- und Nachteile einer vegetarischen Ernährung

Gesundheitliche Vor- und Nachteile einer vegetarischen Ernährung Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Gesundheit BAG Direktionsbereich Verbraucherschutz Empfehlungen Datum: Mai 2007 Gesundheitliche Vor- und Nachteile einer vegetarischen Ernährung

Mehr

UNIVERSITÄTSKLINIKUM GIESSEN UND MARBURG GMBH

UNIVERSITÄTSKLINIKUM GIESSEN UND MARBURG GMBH Justus-Liebig-Universität Gießen UNIVERSITÄTSKLINIKUM GIESSEN UND MARBURG GMBH Philipps-Universität Marburg Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH, 35033 Marburg Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie

Mehr

Labortests für Ihre Gesundheit. Therapie nach Maß 26

Labortests für Ihre Gesundheit. Therapie nach Maß 26 Labortests für Ihre Gesundheit Therapie nach Maß 26 01IPF Labortests für Ihre Gesundheit Therapie nach Maß Die individuelle Dosis finden Jeder Mensch ist einzigartig. Keiner gleicht dem anderen nicht nur

Mehr

Osteoporose Diagnostik, Prophylaxe und Therapie

Osteoporose Diagnostik, Prophylaxe und Therapie Osteoporose Diagnostik, Prophylaxe und Therapie Eine praxisbezogene Zusammenfassung A NDREAS W. KREBS Mit zunehmender Erhöhung der Lebenserwartung werden die Osteoporose und ihre Folgen immer bedeutungsvoller.

Mehr

DVO-Leitlinie zur Prophylaxe, Diagnostik und Therapie der Osteoporose bei Frauen ab der Menopause, bei Männern ab dem 60.

DVO-Leitlinie zur Prophylaxe, Diagnostik und Therapie der Osteoporose bei Frauen ab der Menopause, bei Männern ab dem 60. DVO-Leitlinie zur Prophylaxe, Diagnostik und Therapie der Osteoporose bei Frauen ab der Menopause, bei Männern ab dem 60. Lebensjahr Kurzfassung 2006 Die Buchstaben (A-D) geben den jeweiligen Empfehlungsgrad

Mehr

MIT CALCIUM UND VITAMIN D GEGEN OSTEOPOROSE

MIT CALCIUM UND VITAMIN D GEGEN OSTEOPOROSE MIT CALCIUM UND VITAMIN D GEGEN OSTEOPOROSE RATGEBER ZUR FÖRDERUNG DER KNOCHENGESUNDHEIT Mit bester Empfehlung: Arztstempel Winthrop Arzneimittel GmbH Potsdamer Str. 8 10785 Berlin 331836-035898 LIEBE

Mehr

Diagnostik und Therapie der Osteoporose Dr. med. Helmut Radspieler

Diagnostik und Therapie der Osteoporose Dr. med. Helmut Radspieler Diagnostik und Therapie der Osteoporose Dr. med. Helmut Radspieler Veröffentlicht im CF Journal für die ärztliche Praxis, Mai 2001, Seite 18-21 Einführung: Wir erleben derzeit einen grundlegenden Wandel

Mehr

OSTEOPOROSE. Osteoporose, Wirbelkörperfrakturen, Schenkelhalsfrakturen, Radiusfrakturen, Knochenschwund

OSTEOPOROSE. Osteoporose, Wirbelkörperfrakturen, Schenkelhalsfrakturen, Radiusfrakturen, Knochenschwund OSTEOPOROSE Synonym Knochenschwund Schlüsselwörter Osteoporose, Wirbelkörperfrakturen, Schenkelhalsfrakturen, Radiusfrakturen, Knochenschwund Definition der Osteoporose Die Osteoporose ist eine systemische

Mehr

Osteoporose Fragebogen

Osteoporose Fragebogen Osteoporose Fragebogen 1 Name 2 Vorname 3 Geburtsdatum.. 4 Körpergröße im Pass cm 5 Jetzige Größe cm 6 Jetziges Gewicht kg Allgemeine Fragen 7 Leiden Sie unter Rückenschmerzen? 8 Wurde bei Ihnen eine Osteoporose

Mehr

Osteoporose. Ein echtes Volksleiden. Schon jetzt zählen die Osteoporose und die damit verbundene erhöhte Brüchigkeit der Knochen

Osteoporose. Ein echtes Volksleiden. Schon jetzt zählen die Osteoporose und die damit verbundene erhöhte Brüchigkeit der Knochen Osteoporose Osteoporose 9 Osteoporose Ein echtes Volksleiden Schon jetzt zählen die Osteoporose und die damit verbundene erhöhte Brüchigkeit der Knochen in den entwickelten Ländern zu den häufigsten Erkrankungen

Mehr

Knochendichtemessung

Knochendichtemessung Knochendichtemessung im Krankenhaus Meran Dienst für Radiologie Primar Dr. Anton Wieser Tel. 0473 26 3070, E-Mail: rx-me@asbmeran-o.it Knochendichtemessung DEXA: Ab 21. Oktober 2013 auch in Meran durchführbar

Mehr

Kräftige Knochen: So funktioniert s

Kräftige Knochen: So funktioniert s Kräftige Knochen: So funktioniert s Die Basis für gesunde Knochen Jeden Tag eine gute Tat für Ihre Knochen Sie können Ihre Knochengesundheit ganz einfach sichern: Mit Calcilac versorgen Sie Ihre Knochen

Mehr

Erhöhte Harnsäure. Bedarfsgerechte Ernährung. Ernährungsleitfaden des

Erhöhte Harnsäure. Bedarfsgerechte Ernährung. Ernährungsleitfaden des www.wgkk.at Erhöhte Harnsäure Bedarfsgerechte Ernährung Ernährungsleitfaden des diät- und ernährungsmedizinischen Beratungsdienstes der Wiener Gebietskrankenkasse und des Hanusch-Krankenhauses IMPRESSUM

Mehr

60plus Empfehlung: Vitamin D

60plus Empfehlung: Vitamin D Je 148 IU Empfehlung: Vitamin D Vitamin D 800IE 84 IU/100g Hauptquelle für die Vitamin D Speicher =Sonnenlicht Vitamin D in der Nahrung: Wichtig im Winter und bei Personen, die sich vor Sonnenlicht schützen

Mehr

Erst Rheuma dann. Deutsche Rheuma-Liga

Erst Rheuma dann. Deutsche Rheuma-Liga Erst Rheuma dann Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e.v. Hilfs- und Selbsthilfegemeinschaft rheumakranker Menschen Maximilianstr. 14, 53111 Bonn, Info-Telefon 02 28/76670-80, Fax 02 28/766 06-20, e-mail

Mehr

Abklärung nur wenn es eine Konsequenz hat: Therapie, Ursachenklärung, Risiko der Nachkommen, andere Gründe

Abklärung nur wenn es eine Konsequenz hat: Therapie, Ursachenklärung, Risiko der Nachkommen, andere Gründe Take Home Message Abklärungen - 1 : Abklärung nur wenn es eine Konsequenz hat: Therapie, Ursachenklärung, Risiko der Nachkommen, andere Gründe Leitlinien, FRAX etc nur bedingt brauchbar individueller Entscheid

Mehr

Wenn der Magen brennt. Volker Stenz 06/2012

Wenn der Magen brennt. Volker Stenz 06/2012 Wenn der Magen brennt Volker Stenz 06/2012 Magenbrennen Was ist das? Rückfluss von Mageninhalt in die Speiseröhre Symptome als Folge Warum Magenbrennen? Ungenügender Verschluss der Speiseröhre gegen den

Mehr

DIE RADIODOKTOR-INFOMAPPE

DIE RADIODOKTOR-INFOMAPPE DIE RADIODOKTOR-INFOMAPPE Ein Service von: ORF A-1040 Wien, Argentinierstraße 30a Tel.: (01) 50101/18381 Fax: (01) 50101/18806 Homepage: http://oe1.orf.at Österreichische Apothekerkammer A-1091 Wien, Spitalgasse

Mehr

Nahrungsergänzungsmittel wichtig für gesundes Altern?

Nahrungsergänzungsmittel wichtig für gesundes Altern? Institut für Sozial- und Präventivmedizin Nahrungsergänzungsmittel wichtig für gesundes Altern? Sabine Rohrmann Institut für Sozial- und Präventivmedizin Universität Zürich Verzehr von Obst und Gemüse

Mehr

PDF Compressor Pro. Osteoporose. Eine Volkskrankheit

PDF Compressor Pro. Osteoporose. Eine Volkskrankheit Osteoporose Eine Volkskrankheit Inhaltsverzeichnis 3 Osteoporose Ein Thema, das alle betrifft 4 Was ist Osteoporose? 5 Wie funktioniert der Knochenstoffwechsel? 6 Ungleichgewicht im Knochenstoffwechsel

Mehr

Gibt es ein Osteoporose-Risiko bei Patienten mit Autoimmunen Lebererkrankungen?

Gibt es ein Osteoporose-Risiko bei Patienten mit Autoimmunen Lebererkrankungen? Autoimmune Lebererkrankungen Gibt es ein Osteoporose-Risiko bei Patienten mit Autoimmunen Lebererkrankungen? Christiane Wiegard Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf I. Medizinische Klinik und Poliklinik

Mehr

? Kann ich mit Karotten zu viel Vitamin A

? Kann ich mit Karotten zu viel Vitamin A Schwangere aus sozial schwachen Schichten Schwangere, die alkohol-, drogen- oder nikotinabhängig sind Schwangere, die aufgrund einer chronischen Erkrankung Medikamente einnehmen müssen, welche die Nährstoffverwertung

Mehr

und labordiagnostisch validierbare Supplementierung von Mikronährstoffen

und labordiagnostisch validierbare Supplementierung von Mikronährstoffen METABOLIC TUNING STATT DOPING DURCH ERGOGENE SUBSTANZEN Optimierung des Stoffwechsels durch die gezielte Optimierung des Stoffwechsels durch die gezielte und labordiagnostisch validierbare Supplementierung

Mehr

Ernährung bei Osteoporose

Ernährung bei Osteoporose Ernährung bei Osteoporose Generelle Osteoporose - und Frakturprophylaxe nach DVO-LL 2014 1. Ernährung, Lebensstil: ausreichende Kalorienzufuhr (BMI > 20) Abklärung eines Untergewichts kein Nikotin Zufuhr

Mehr

Osteoporose Prävention & Therapie. Konsensus. August 2007. Unter der Ägide von

Osteoporose Prävention & Therapie. Konsensus. August 2007. Unter der Ägide von August 2007 S u p p l e m e n t u m Konsensus Osteoporose Prävention & Therapie Vorsitz: Prim. Univ.Prof. Dr. Johann Bröll und Prim. Univ.Prof. Dr. Heinrich Resch Teilnehmer: Prim. Prof. Dr. Franz Böhmer,

Mehr

080102_Broschüre Osteoporose_d 7.3.2008 10:48 Uhr Seite 1. Wissenswertes über Osteoporose.

080102_Broschüre Osteoporose_d 7.3.2008 10:48 Uhr Seite 1. Wissenswertes über Osteoporose. 080102_Broschüre Osteoporose_d 7.3.2008 10:48 Uhr Seite 1 Wissenswertes über Osteoporose. 080102_Broschüre Osteoporose_d 7.3.2008 10:48 Uhr Seite 2 Was ist Osteoporose? 6 Die Knochen 8 Ursachen und Risikofaktoren

Mehr

Vitamin D 27.10.2011. Vitamin D (Calciferol) Struktur und Dosierungsformen. Dosierungsformen 1µg Vitamin D = 1µg Cholecalciferol (Vitamin D 3

Vitamin D 27.10.2011. Vitamin D (Calciferol) Struktur und Dosierungsformen. Dosierungsformen 1µg Vitamin D = 1µg Cholecalciferol (Vitamin D 3 Vitamin D 427 Vitamin D (Calciferol) Struktur und Dosierungsformen H Vitamin D 3 = Cholecalciferol Vitamin D 2 = Ergocalciferol 1,25 Dihydroxycholecalciferol Aktive Form H H H H Dosierungsformen 1µg Vitamin

Mehr

KALZIUMMANGEL. Herzlich willkommen! Liebe Leser,

KALZIUMMANGEL. Herzlich willkommen! Liebe Leser, KALZIUMMANGEL Liebe Leser, Herzlich willkommen! Sie haben die großartige Entscheidung getroffen, sich den besten Ratgeber gegen Kalziummangel herunterzuladen. Gleichvorweg möchte ich Ihnen etwas raten:

Mehr

Orthomolekulare Therapie mit Mineralien Messmöglichkeiten mit der EAV

Orthomolekulare Therapie mit Mineralien Messmöglichkeiten mit der EAV Orthomolekulare Therapie mit Mineralien Messmöglichkeiten mit der EAV Dr. med. dent. Jürgen Pedersen Celler Tagung Februar 2007 Orthomolekulare Therapie Orthomolekulare Medizin = Erhaltung guter Gesundheitszustand

Mehr

Osteoporoseprävention: Drei einfache Massnahmen für die Hausarztpraxis

Osteoporoseprävention: Drei einfache Massnahmen für die Hausarztpraxis Zurich Open Repository and Archive University of Zurich Main Library Strickhofstrasse 39 CH-8057 Zurich www.zora.uzh.ch Year: 2011 Osteoporoseprävention: Drei einfache Massnahmen für die Hausarztpraxis

Mehr

Modifizierte Atkins Diät eine Alternative zur Ketogenen Diät

Modifizierte Atkins Diät eine Alternative zur Ketogenen Diät 18. Adventstreffen in Heilbronn 1. - 3. Dezember 2011 Modifizierte Atkins Diät eine Alternative zur Ketogenen Diät, Kinderkrankenhaus Özge Güler, Diätassistentin Allgemeine Pädiatrie/VDD Angeborene Stoffwechselkrankheiten/VDD

Mehr

osteoporose für einen aktiven alltag dank stabiler knochen Informationen für Patienten

osteoporose für einen aktiven alltag dank stabiler knochen Informationen für Patienten osteoporose für einen aktiven alltag dank stabiler knochen Informationen für Patienten Ist doch kein Beinbruch, oder? Was passiert, wenn die Knochen leichter brechen Vielleicht haben Sie es selbst schon

Mehr

Richtige Ernährung bei Vitamin D (1-5) Mangel. Ursula Klein, Ernährungsberaterin

Richtige Ernährung bei Vitamin D (1-5) Mangel. Ursula Klein, Ernährungsberaterin Richtige Ernährung bei Vitamin D (1-5) Mangel Ursula Klein, Ernährungsberaterin Vitamin D wird im Körper mit Hilfe von UVB-Strahlung gebildet. Im Sommer mehr, im Winter weniger. Die meisten Wirbeltiere

Mehr

Genetische Vorsorgeunteruntersuchung des Osteoporoserisikos. Osteoporose

Genetische Vorsorgeunteruntersuchung des Osteoporoserisikos. Osteoporose Ausgabe 11/06 Institutsletter Virtuelles Institut für Jugend- & Erwachsenenbildung im Gesundheitsbereich A-3500 Krems, Herzogstraße 13, Tel: +43-2732-79575, e-mail: hschoen@labmed.at, www.labmed.at Medizinische

Mehr

Klinik für Tumorbiologie an der Universität Freiburg

Klinik für Tumorbiologie an der Universität Freiburg Klinik für Tumorbiologie an der Universität Freiburg Ernährung, Lebensstil und Krebs Dr. med. Erkrankungen Todesfälle Robert-Koch-Institut 2006 Was heisst Prostatakrebs? - 2 Tumortypen (?) Prostatakrebs

Mehr

OSTEOPOROSE. Knochengesunde ERNÄHRUNG. w w w. a k t i o n g e s u n d e k n o c h e n. a t

OSTEOPOROSE. Knochengesunde ERNÄHRUNG. w w w. a k t i o n g e s u n d e k n o c h e n. a t OSTEOPOROSE Knochengesunde ERNÄHRUNG w w w. a k t i o n g e s u n d e k n o c h e n. a t WAS IST OSTEOPOROSE RISIKOFAKTOREN Osteoporose ist die häufigste Erkrankung des Knochenstoffwechsels. Sie kann in

Mehr

Inhalt. Basis-Wissen. Wie Sie Ihre Risikofaktoren erkennen 14 Leiden Sie unter ständigem Stress? 15

Inhalt. Basis-Wissen. Wie Sie Ihre Risikofaktoren erkennen 14 Leiden Sie unter ständigem Stress? 15 Basis-Wissen Viele Betroffene erhalten keine ausreichende Behandlung 12 Woran Sie erkennen, dass Ihr Blutdruck nicht richtig eingestellt ist 12 Wie Sie Ihre Risikofaktoren erkennen 14 Leiden Sie unter

Mehr