Sicherer Einsatz von Git im Unternehmen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sicherer Einsatz von Git im Unternehmen"

Transkript

1 WHITE PAPER Sicherer Einsatz von Git im Unternehmen Standalone oder hybrid Git mit TeamForge managen Zusammenfassung Obwohl Git aus der Open-Source- Welt stammt, hat es sich dank seiner einfachen Anwendung für geographisch sehr verteilt tätige, agile Teams unter Entwicklern schnell verbreitet. Wenn Sie das hier lesen, überlegen Sie wahrscheinlich, ob Git eine Option für Ihr Unternehmen ist, oder Sie schlagen sich bereits mit der Realität herum. Die gute Nachricht ist, dass einige Application-Lifecycle-Management- Tools diese Realität schon bedacht und Wege gefunden haben, die Stärken des einfachen Git mit denen von IP-sicheren System-of-Record-Tools zu kombinieren. Git allein oder einen hybriden Git-SCM- Workflow mit CollabNet TeamForge zu verwalten, ist eine Möglichkeit, wie Unternehmen Kompromisse bei der Governance, Sicherheit und Compliance vermeiden können. INHALTSVERZEICHNIS Zusammenfassung 1 Git verbreitet sich immer stärker 2 Git für Unternehmen ist erfolgversprechend aber risikoreich 2 Git für das Unternehmen stärken 3 Sicherheit und Standard-Compliance 3 Zugriffe und Rechte verwalten 4 Codequalität und Code-Review 6 Git skalieren 7 CollabNet Sicherer Einsatz von Git im Unternehmen Seite 1 von 9

2 Git verbreitet sich immer stärker Zur Zeit ist Git das weltweit führende verteilte Versionskontrollsystem (DVCS) und es gibt keine Anzeichen dafür, dass es Anteile an Mercurial oder Bazaar abtritt. Die Software-Versionskontrolle erfolgt über eine Architektur, die es ermöglicht, dass eine vollständige Kopie der Quellcode-Historie auf jedem Entwickler- Desktop verfügbar wird. Entwickler loben Git für seine Flexibilität, den schnellen lokalen Zugriff und die Art, wie Branching und Merging funktionieren. Laut Eclipse Open-Source-Entwicklerbericht 2013 haben Git und GitHub zusammen 36,3 % Marktanteil als vorrangiges Codemanagement-Tool haben und damit nur hinter Subversion liegen. Hier ist ein deutlicher Trend zu sehen: Jahrelang blieben sie als Randerscheinung unbeachtet, doch jetzt sind verteilte Versionskontrollsysteme klar auf dem Weg zum Hauptmarktanteil. Der Sprung von weniger als 14 % Anteil der ausgewerteten Repositories vor gerade mal drei Jahren zu heute fast der Hälfte zeigt, dass das Wachstum von DVCS deutlich und unaufhaltsam ist. Auch in qualitativer Hinsicht lässt sich diese Schlussfolgerung unterstützen: die meisten Anbieter mit VCS-Integrationsstellen integrieren verteilte Tools im Allgemeinen und Git im Besonderen oder führen es sogar als Standard, sagt Stephen O Grady, Gründer von RedMonk. 1 Git für Unternehmen ist erfolgversprechend aber risikoreich Aufgrund seiner Flexibilität und Geschwindigkeit ist Git bei einzelnen Entwicklern, kleinen Unternehmen und Teams beliebt, während große und geographisch verteilt tätige Unternehmen zunehmend daran glauben, dass Git Erfolg verspricht. Die möglichen Vorteile? Zufriedenere Entwickler und bessere SCM-Compliance, höhere Teamproduktivität und das Erreichen agiler Ziele wie Continuous Delivery. Für die meisten Unternehmen ist die Verwaltung von Git jedoch eine Herausforderung. Die SCM-Umfrage von CollabNet/InformationWeek aus dem Jahr 2013 ergab: Git bricht mit einem traditionellen Paradigma, nach dem alle anderen Versionskontrollsysteme arbeiten: Die unveränderliche Commit-History wurde für eine größere Flexibilität der Entwickler aufgegeben und für die Möglichkeit, problematische Inhalte endgültig zu löschen (Löschfunktion). Aus der Sicht des Management stellt das ein Risiko für die Sicherheit und die Compliance dar. Die Nutzerumfragen, die CollabNet selbst ausgeführt hat, haben Sicherheit, Skalierbarkeit und die Einhaltung von Unternehmens- und Branchenstandards als größte Herausforderungen für die unternehmensweite Einführung von Git genannt. Aus diesen Gründen waren Unternehmen bisher zögerlich, Git als Unternehmensstandard einzuführen, aber die oft heimliche Verwendung verbreitet sich immer mehr, was die Risiken für Sicherheit und Governance verschärft. Bis jetzt hatten Unternehmen nur zwei Optionen: 1. Die Verwendung von Git durch unternehmensweite Anordnungen verbieten und dadurchauf die möglichen Vorteile verzichten, oder 2. Nicht-genehmigte Deployments von Git innerhalb des Unternehmens akzeptierenund das mögliche Risiko von Sicherheitsund Governance-Verstößen ignorieren. Bazaar 1% CVS 9% Git 37% Subversion 48% TeamForge macht Git für Unternehmen sicher Sicherheit und Compliance Das Feature History Protection von TeamForge verhindert Codeverlust, schützt IP und hinterlässt perfekte Audit Trails. Gerrit Code-Reviews und Workflow Steigern Sie die Produktivität, verhindern Sie manuelle Fehler und kontrollieren Sie Merges in das Golden Repository von Git. Hybrid-SCM Verwalten Sie Ihre geographisch verteilten Git-Nutzer und zentralisieren Sie Subversion-Assets in einer einzigen Plattform. ALM-Integration Lassen Sie Ihre Git-Metriken die Grundlage Ihrer ALM-Tools und Best Practices sein. Mercurial 2% Der Status von Git in Unternehmen Erfahren Sie, wie andere Unternehmen Git nutzen. Laden Sie den vollständigen Bericht herunter. Git-Umfrage, durchgeführt im Januar 2013 in Zusammenarbeit mit Dr. Dobbs/Information Week visit.collab.net/git-survey.html 1.http://redmonk.com/sogrady/2013/12/19/dvcs-and-git-2013/ CollabNet Sicherer Einsatz von Git im Unternehmen Seite 2 von 9

3 Git für das Unternehmen stärken Neueste Innovationen bieten neue Optionen, um Git im Unternehmen auf sichere Weise zum Erfolg zu führen. Mit der Nutzung von Git-Management-Tools wie TeamForge können Unternehmen alle Vorteile der Arbeit mit Git nutzen und gleichzeitig die höchsten Anforderungen ihres Unternehmens an Sicherheit, Skalierbarkeit und Normeinhaltung erfüllen. Mit TeamForge kann Git der einzige SCM-Standard oder Teil einer hybriden SCM-Strategie werden, bei der Git parallel zu Subversion läuft, selbst innerhalb von Softwareprojekten. TeamForge bietet diese einzigartige Flexibilität. Unternehmen können die SCM-Variante wählen, die ihren Anforderungen am besten entspricht. Nutzen Sie Git als Standalone oder Seite an Seite mit Subversion Eine Branchenstudie, die vor kurzem von CollabNet* durchgeführt wurde, zeigte, dass bis zu 28 % der Subversion- Entwickler in den letzten 12 Monaten mit Git in Berührung gekommen sind. Das bestätigt einen neuen Trend: Es wird zunehmend notwendig sein, Git und Subversion zusammen zu nutzen nicht nur innerhalb des Unternehmens, sondern auch innerhalb einzelner Projekte. TeamForge ist so ausgelegt, dass es Git und SVN gleichermaßen unterstützt und eine gemeinsame Plattform für beide bietet. TeamForge bietet Sicherheit auf Unternehmens-Niveau sowie die Verwaltung von Git- und Subversion-Repositories, sowohl vor Ort als auch in der Cloud. Zu den größten Vorteilen gehören: Gemeinsame Managementund Sicherheits- Frameworks Geteilte IT- Assets, projektübergreifend und innerhalb von Projekten Integrierte Workflows *CollabNet SCM-Umfrage Sicherheit und Standard-Compliance Da Git ursprünglich als low-level Versionskontrollkern zur Nutzung mit Frontends von Drittanbietern entwickelt wurde, fehlen ihm viele der inhärenten Sicherheitskontrollen von Subversion. Zum Beispiel nutzt Git systembedingt Dateisysteme und Transportprotokolle für den Zugriff zum Lesen und Schreiben. Selbst allgemein verfügbare Add-ons (wie Gitoses oder Gitolite) ermöglichen Zugriffskontrollen nur auf Repository Ebene. Das ist für die meisten Unternehmen ein Problem, da sie eine robuste RBAC und eine feingranulare Rechteverwaltung benötigen, um große, verschiedenartige und geographisch verteilte Entwicklungsteams und Projekte zu organisieren. TeamForge bewältigt diese Herausforderungen und bietet beides eine rollenbasierte Zugriffskontrolle und eine feingranulare Rechteverwaltung. Und das selbst bis auf die Ebene eines einzelnen Branches. CollabNet TeamForge bietet drei einzigartige Features, die Git für die Nutzung in Unternehmen stark machen: History Protection, fälschungssicheres Auditing und Zurücksetzen aller Änderungen. CollabNet Sicherer Einsatz von Git im Unternehmen Seite 3 von 9

4 History Protection zur Fehlerlöschung und zum Rückgängigmachen böswilliger Handlungen Anstatt Git s starkes, jedoch gefährliches, Rewrite-Historiy-Feature zu deaktivieren, können Sie mit TeamForge kontrollieren, wie es genutzt wird. History Protection verhindert, dass Code, Branches und Repositories aus Versehen oder absichtlich gelöscht werden. Mit TeamForge können Unternehmen das Git-Mastercode-Repository zentral vor Naturereignissen und menschlichem sowie technischem Versagen schützen. Fälschungssicheres Auditing TeamForge bietet fälschungssicheres Auditing mit aktiven Änderungsprotokollen. Jede Änderung am Code und jeder Befehl werden beständig registriert und archiviert, womit ein perfekter Prüfpfad hinterlassen wird. Die Sorgen um Lücken im Prüfpfad oder Verlust der Datenintegrität sind passé. Historienschutz und fälschungssicheres Auditing Sehen Sie sich ein 3-minütiges Video an products/teamforge/ git-for-the-enterprise Zurücksetzen aller Änderungen, sogar bei History Rewrite (push - f) Stellen Sie alles wieder her, sogar Änderungen, die durch das Rewrite-History-Feature entfernt wurden. Der Befehl Rewrite History umfasst in Git alle Non-Fast-Forward-Updates auf Remote-Referenzen, wozu alle Fälle zählen, bei denen vorherige Änderungen nicht mehr in der Änderungshistorie von Git auftauchen. TeamForge bietet die einfache, selbst ausführbare Wiederherstellung von Historienänderungen über seine Weboberfläche sowie von Git s Befehlszeile aus. Gehen Sie zu früheren Versionen des Codes und der Repositories mit vollständig intakten Verbindungen und Abhängigkeiten zurück. Zugriffe und Rechte verwalten Die zentralisierte, rollenbasierte Zugriffskontrolle von TeamForge bietet für Ihre Git-Repositories Rechteverwaltung, Authentifikation und Verschlüsselung. Damit wird gewährleistet, dass Informationen, die verbreitet werden sollen, leicht zugänglich sind, während sensible Daten unsichtbar bleiben und sicher geschützt werden. Rollenbasierte Zugriffskontrolle Mit TeamForge können Sie vordefinierte Rollen wählen oder neue schnell definieren und erstellen. Mit einer Rolle können Sie den Zugang zu Code, Trackern, Dokumenten, Wikis (und jedem anderen Asset in TeamForge) kontrollieren und die Verwaltung von Workflows und Tracker-Artefakten regeln. Da TeamForge systembedingt sowohl Git als auch Subversion unterstützt, können Sie dieselben Rollen und Rechte, die Sie für Ihre Subversion-Repositories erstellt haben, nutzen, um Ihre neuen Git-Projekte anzulegen. Rollen können über eine Weboberfläche oder programmatisch über das CTF API angelegt werden. Das ist ein großartiges Feature für Unternehmen, die projektübergreifende Methoden etablieren wollen. Die RBAC von TeamForge ist vollständig in den ALM-Lebenszyklus integriert. Mit nur einem Tool können Sie also Zugriffe und Rechte nicht nur für Git verwalten, sondern auch für andere Anwendungen, die in TeamForge integriert sind. Dadurch sparen Sie sich den Aufwand, Rollen und Rechte für jede Anwendung einzeln anzulegen. Und da Rollen und Rechte in der Regel anwendungsübergreifend angepasst werden müssen, wird so außerdem die Administration vereinfacht und das Risiko von manuellen Fehlern minimiert. Feingranulare Rechteverwaltung mit Gerrit In TeamForge ist Gerrit eingebettet, das branchenführende Rechteverwaltungsframework für Git. Indem Gerrit tief in die TeamForge Management-Konsole eingebaut ist, können Administratoren und Projektmanager Rollen und Rechte für alle Git-Repositories unternehmensweit von einer einzigen Management-Konsole aus steuern und verwalten. Mit granularen Rechten können Sie einstellen, was Nutzer sehen, erstellen und verändern dürfen. Sie können außerdem dazu genutzt werden, Zugriffe bis auf die Ebene der einzelnen Branches zu verwalten. Sie können so nicht nur die Lese- und Schreibrechte kontrollieren, sondern haben die volle, feingranulare Kontrolle über die einzelnen Branch-Rechte. Um ganz genau zu sein, gibt es auf der Branch-Ebene neun unterschiedliche Rechtekategorien und für einige dieser Kategorien lassen sich fünf verschiedene Zugriffsebenen einrichten. Sie können kontrollieren, wer neue Branches anlegen und push-f nutzen, wer Plain Tags, Annotated Tags und Signed Tags sowie Forge Author, Commit und Server Identity pushen, Changesets hochladen und Commits mergen darf, u.v.m. TeamForge enthält Templates, sodass Nutzer sich nicht mit der technischen Komplexität von Gerrit auseinander setzen müssen. CollabNet Sicherer Einsatz von Git im Unternehmen Seite 4 von 9

5 Authentifikation und Verschlüsselung Authentifikation und Datenverschlüsselung sind übliche Anforderungen von Unternehmen, um die Produktivität der Entwickler voranzutreiben, anwendungsübergreifende Kommunikation zu sichern und interne sowie externe Regeln einzuhalten. TeamForge unterstützt out of the box alle üblichen Authentifikationsmethoden (LDAP, PKI, AD) sowie zusätzlich Single- Sign-On (SSO). Außerdem können zur Verschlüsselung aller Datenübertragungen sowohl SSL- als auch SSH-Protokolle (asymmetrisches Kryptosystem) mit Git genutzt werden. Bei TeamForge mit Gerrit können Administratoren ganz leicht öffentliche SSH-Schlüssel erzeugen, wie sie für die Sicherung von Datenübertragungen in Unternehmen benötigt werden. TeamForge bietet mit rollenbasierten Zugriffskontrollen, granularer Rechteverwaltung, Authentifikation und Verschlüsselung handfeste Sicherheit auf Unternehmensniveau. Zentrales Repository-Management Auch wenn ein zentrales Master-Repository (im Englischen auch golden, canonical oder blessed Repository genannt) vorteilhaft ist, verfolgt Git diesen Ansatz nicht. Für das Unternehmen kann dieser Mangel an Regulierung jedoch ein ernsthaftes Risiko bezüglich IP- oder Daten-Verlust darstellen. Bei dutzenden oder hunderten von Servern ist es schwierig, Code zu finden oder Strategien für Backup, Disaster Recovery oder Ausfallsicherung zu implementieren. Technisches Ressourcen- Center für Git im Unternehmen Ihre Seite für alles rund um Git-Management auf der Unternehmensebene. Technische Ressourcen, Downloads und mehr. downloads/ git-enterprise Mit TeamForge gibt es immer ein Master Repository die Wahrheit für Entwicklungsteams. Die zentralisierte Verwaltung garantiert die Integrität und Sicherheit des Codes während des Entwicklungs- und Lieferprozesses. Mit TeamForge ist es einfach, Git-Repositories zu erstellen und zu klonen und Master Repositories mit Satelliten-Git-Repositories zu synchronisieren, ob vor Ort oder in der Cloud. Wenn Unternehmen TeamForge zur Sicherung und Verwaltung ihrer Git-Repositories verwenden, steht ihnen die volle Flexibilität von Git zur Verfügung, ohne dass sie auf Governance und IP-Schutz verzichten müssen. Mit TeamForge verwalten Sie alle Assets zentral, einschließlich Git- und SVN-Repositories. CollabNet Sicherer Einsatz von Git im Unternehmen Seite 5 von 9

6 Codequalität und Code-Review Code-Reviews sind oft das Nadelöhr im Release-Prozess. Warum wertvolle Entwicklerzeit zum Überprüfen von Code verschwenden, der den jeweiligen Qualitätsstandards nicht entspricht? Ihr ALM-Tool kann den Review-Prozess für den Code automatisieren und Quality Gates in Übereinstimmung mit Git etablieren und einsetzen. Gerrit Code-Reviews integrieren Da Google verlangt, dass Code nur mit Gerrit in den App Store hochgeladen werden kann, ist es die Standardlösung von Unternehmen für die Android-Entwicklung. TeamForge nutzt das beliebte Code-Review-Tool von Gerrit in seiner Weboberfläche, den verbundenen IDE und den Git-Clients. Dadurch werden Best Practices der Entwicklung kodifiziert und die Codequalität durch Quality Gates verbessert. Den Workflow stärken Wie viele marktführende Unternehmen bestätigen können, ist ein gut etablierter Workflow ein strategischer Vorteil. Ohne eindeutige Regeln können Merges heikel sein. Eine einfache Best Practice ist, nur Code zu mergen, der nach offizieller Review und Genehmigung wieder im Golden Repository abgelegt wurde. Überprüfen Sie, ob Ihr ALM-Tool vorgefertigte Review-Templates bereitstellt und sich diese einfach an die individuellen Prozesse des Unternehmens anpassen lassen. Continuous Integration erreichen Agile Teams streben immer häufiger nach kontinuierlicher Integration, was bedeutet, dass die Codebasis erstellt und nach jeder Änderung ausgeführt wird. Ihre ALM-Lösung sollte es ermöglichen, auf Tools für kontinuierliche Integration, wie den Jenkins Build-Server, zuzugreifen. Dieser bewertet, ob eingefügte Änderungen kompilieren und Modul-/ Integrationstests bestehen. Git-Repositorys abgleichen: Der eingebaute Replication Support für Git ist ein nützliches Feature für Backup und Lastausgleich und stellt sicher, dass sich Ihr DVCS nicht selbständig macht. Sie brauchen eine feingranulare Kontrolle des Abgleichs, damit Sie wählen können, was abgeglichen werden soll, wie viele Threads genutzt werden, wie Repository-Namen zugeordnet werden, wann die Synchronisierung vom Programm ausgelöst werden soll und so weiter. Social Coding und Kollaboration Pair Programming und Social Coding sind wesentliche agile Praktiken, aber bei einem Stand-Alone-Deployment von Git sind Best Pracices wie Code-Review oft eingeschränkt. Um das zu umgehen, müssen Kollaborationstools in den eigentlichen Entwicklungsprozess integriert werden. Aufgrund seiner verteilten Struktur ist das besonders bei der Verwendung von Git wichtig. TeamForge optimiert die Teamzusammenarbeit und fördert die Umstellung auf Git durch die Bereitstellung von Projekt-Workspaces. Projekt- Workspaces erlauben es Nutzern, während des Release-Prozesses projekt- und teamübergreifend das zu sehen und darauf zuzugreifen, was für sie am wichtigsten ist, und bieten die nötigen Tools für eine kollaborative Entwicklung. Zusätzlich können Projektmanager mithilfe von vorgefertigten Projekt-Templates in wenigen Minuten neue Git- Projekte verwirklichen. Community-Architekturen Dank seiner historischen Rolle in der Open-Source-Bewegung ist CollabNet in puncto Unterstützung von Unternehmen beim Bau von Community-Architekturen unübertroffen. Entwicklungsaktivitäten können in logische Gruppen und Informationsklassen eingeteilt werden, die an die Geschäfts- oder Unternehmensarchitektur des Unternehmens angepasst sind. Das ist besonders für Unternehmen von Vorteil, die groß oder geographisch verteilt tätig sind oder die sich ständig ändern. Der Aufbau von Community-Architekturen fördert eine einfache Navigation und Unternehmensberichterstattung mit Roll-up-Berichten. Zusätzlich können neue Projekte und Teams schnell in die strukturierten Community-Architekturen eingefügt werden, wodurch Projekte schneller anlaufen, die Produktivität der Entwickler maximiert und die Compliance gestärkt wird. Um die Produktivität der Teams zu steigern, können selbst ausführbare Features, Projekt- Workspaces, Dashboards und Standard-Templates eingeführt werden. CollabNet Sicherer Einsatz von Git im Unternehmen Seite 6 von 9

7 Git skalieren Mit der wachsenden Beliebtheit von Git im Unternehmen stehen auch Tools zur Verfügung, um den Git-Einsatz und die Workflows übergangslos zu skalieren. Application Lifecycle Management mit voller Verfolgbarkeit Mit TeamForge können Unternehmen problemlos von der einzelnen Git-Management-Lösung auf eine Application- Lifecycle-Management-Lösung umsteigen. Durch die Fähigkeit, während des Release-Lebenszyklus Verbindungen zwischen Software-Artefakten herzustellen, erlaubt TeamForge den vollen Überblick über alles, was von der ersten Anforderungen an zu jedem Zeitpunkt des Release geschehen ist. Einblicke in die zugrundeliegenden Beziehungen innerhalb eines Release helfen den Teams, Entscheidungen zu treffen, die die Qualität dieses Release verbessern. Mit TeamForge können Teams einstellen, dass Code-Commits automatisch mit Tracker-Artefakten verbunden werden. Die Unternehmen erhalten klar strukturierte Auditprotokolle, die sagen, wer was wann gemacht hat und warum. Tracker-Artefakte können Änderungsanforderungen, Builds und Tests sowie Git-Dokumenten und Diskussionen zugeordnet werden. Diese umfassenden Verbindungen ermöglichen die Nachverfolgung des Lebenszyklus und vereinfachen die Wiederverwertung von IP-Assets. TeamForge Connect TeamForge Connect ist ein Framework für offene Integration, das eine Steuerung mehrerer ALM-Plattformen ermöglicht. Mit TeamForge Connect können Drittanbieter- Tools so in die TeamForge-Umgebung integriert werden, dass sie sich sowohl was Aussehen und Anwendung angeht als auch bezüglich Lebenszyklus-Nachverfolgbarkeit nahtlos einpassen. Sie können damit Git-Commits mit Artefakten verbinden, die in Produkten wie HP Quality Center/ALM und ScrumWorks Pro verwaltet werden. Zusätzlich zu den vielen unterstützten Integrationen, die in TeamForge eingebaut wurden (einschließlich Hudson, Jenkins, Jira und HP Quality Center), können Kunden mithilfe von SOAP- und REST-APIs auch ihre eigenen Integrationen bauen. TeamForge bietet eine ALM-Plattform für die Repository-Verwaltung mit Git und SVN mit voller Lebenszyklus-Nachverfolgbarkeit und Integration. CollabNet Sicherer Einsatz von Git im Unternehmen Seite 7 von 9

8 Warum TeamForge für Git? Features Git Standalone Git mit anderen Tools Git mit TeamForge Volle Leistung Nicht alle History protection Sicherheit und Compliance Fälschungssicheres Auditing Zurücksetzen aller Änderungen, sogar bei History Rewrite (push - f) Kontrolle und Rechte RBAC und granulare Rechteverwaltung Branch-basierte Zugriffskontrollen Authentifikation und Verschlüsselung Gesteuertes Master-Repository Codequalität und Review Skalierbarkeit Standards Integrierte Gerrit Code-Reviews Besserer Workflow mit Quality Gates Review-Automatisierung mit CI-Tools Pair Programming, Social Coding Community-Architektur Git zu vollständigem ALM mit Nachverfolgbarkeit ausbauen Git und Subversion gemeinsame Verwaltung, geteilte Ressourcen Deployment-Optionen: öffentliche und private Cloud und vor Ort Unterstützt standardmäßige Gerrit-, Git- und GitWeb- Distributionen Support, Schulungen und Services 24/7 Unternehmenssupport/SLA Nicht alle Schulungsmöglichkeiten für Git Serviceangebote für Git CollabNet Sicherer Einsatz von Git im Unternehmen Seite 8 von 9

9 Weitere Informationen Für Videos, Statistiken, Anleitungen und Downloads, um Unternehmen zu helfen, die Git erwägen, besuchen Sie die Infoseite von Git für Unternehmen git-for-the-enterprise Um mehr über die Features und Leistungenvon TeamForge zu erfahren, besuchen Sie oder kontaktieren Sie einen Produktspezialisten von CollabNet über KONTAKT Hauptsitz 4000 Shoreline Court, Suite 300 South San Francisco, CA USA Tel.: +1 (650) Deutschland Büro München Maximilianstrasse 35a München Tel.: +49 (0) ASERVO Software GmbH Konrad-Zuse-Platz München Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) CollabNet ist Urheber von Subversion und ein Pionier für cloud-basierte Lösungen im Bereich Application Lifecycle Management (ALM). Dort werden CollabNet Produkte eingesetzt, um eine hoch skalierbare Bereitstellung von gemeinschaftlich, agil entwickelter Software zu gewährleisten. CollabNet ergänzt sein branchenführendes Produktportfolio mit Beratungs- und Trainingsangeboten. Flaggschiff des CollabNet Portfolios ist TeamForge, eine offene und erweiterbare Plattform für Softwareentwicklung und bereitstellung, mit der Kunden die kollaborative Entwicklung und Effizienz für Applikationsreleases von großen, dezentral tätigen Teams fördern können. Nutzer von TeamForge verbessern durch eine erhöhte Transparenz und Nachvollziehbarkeit auch die Governance über den gesamten Softwareentwicklungszyklus hinweg. Für kleinere Teams gibt es CollabNet CloudForge, eine cloud-gehostete Version von Subversion, Git und TeamForge, die einen schnellen Projektstart auf Abruf ermöglicht. CollabNet ist zehn Jahre in Folge unter den top 100 Industry Innovators der amerikanischen SD Times zu finden und wird in den Reports großer Industrieanalysten regelmäßig als führendes Unternehmen eingeordnet. Mehr Informationen unter CollabNet, Inc. Alle Rechte vorbehalten. CollabNet ist eine eingetragene Marke. Alle anderen Marken, Markennamen oder Produktnamen gehören ihren jeweiligen Inhabern. WP CollabNet, Inc., 4000 Shoreline Court, Suite 300 South San Francisco, CA Tel: Fax: Blog: blogs.collab.net Twitter: twitter.com/collabnet Facebook: LinkedIn: inc

Erfolgreicher Ums9eg auf Git

Erfolgreicher Ums9eg auf Git CONCEPT PEOPLE IT- TALK Ein Erfahrungsbericht Erfolgreicher Ums9eg auf Git René Preißel (etosquare) Nils Hartmann (Techniker Krankenkasse) VORSTELLUNG René Preißel Freiberuflicher SoGwarearchitekt, Entwickler

Mehr

VORTEILE FÜR IHR UNTERNEHMEN DURCH DATENBANK QUELLCODEVERWALTUNG

VORTEILE FÜR IHR UNTERNEHMEN DURCH DATENBANK QUELLCODEVERWALTUNG 1 VORTEILE FÜR IHR UNTERNEHMEN DURCH DATENBANK QUELLCODEVERWALTUNG Wie Sie mit SQL Source Control Produktivität, Change Management, Skalierbarkeit und Codequalität verbessern 2 EINFÜHRUNG Für Anwendungsentwickler

Mehr

GitLab als alternative Entwicklungsplattform zu Github.com

GitLab als alternative Entwicklungsplattform zu Github.com Entwicklungsplattform zu Github.com Chemnitzer Linux-Tage 2015 21. März 2015 Ralf Lang Linux Consultant/Developer lang@b1-systems.de - Linux/Open Source Consulting, Training, Support & Development GitLab

Mehr

CLOUD APPS IM UNTERNEHMEN VERWALTEN. So meistern Sie die Herausforderungen. Whitepaper

CLOUD APPS IM UNTERNEHMEN VERWALTEN. So meistern Sie die Herausforderungen. Whitepaper CLOUD APPS IM UNTERNEHMEN VERWALTEN So meistern Sie die Herausforderungen Whitepaper 2 Die Herausforderungen bei der Verwaltung mehrerer Cloud Identitäten In den letzten zehn Jahren haben cloudbasierte

Mehr

Einführung in Verteilte Versionskontrollsysteme. am Beispiel von Git

Einführung in Verteilte Versionskontrollsysteme. am Beispiel von Git Einführung in Verteilte Versionskontrollsysteme am Beispiel von Git Diplominformatiker (BA), Git Benutzer seit 2009 Daniel Böhmer Leibniz Institut für Troposphärenforschung 8. März 2012 Verteilte Versionskontrollsysteme/Git

Mehr

End-to-End Agility Sind Sie schon agil genug? Mag. Christoph Leithner c.leithner@celix.at

End-to-End Agility Sind Sie schon agil genug? Mag. Christoph Leithner c.leithner@celix.at End-to-End Agility Sind Sie schon agil genug? Mag. Christoph Leithner c.leithner@celix.at www.celix.at September 2015 celix Solutions GmbH Spezialist für Team Collaboration und IT Prozess Management Agile

Mehr

ALM mit Visual Studio Online. Philip Gossweiler Noser Engineering AG

ALM mit Visual Studio Online. Philip Gossweiler Noser Engineering AG ALM mit Visual Studio Online Philip Gossweiler Noser Engineering AG Was ist Visual Studio Online? Visual Studio Online hiess bis November 2013 Team Foundation Service Kernstück von Visual Studio Online

Mehr

whitepaper CLOUD-ENTWICKLUNG: BESTE METHODEN UND SUPPORT-ANWENDUNGEN

whitepaper CLOUD-ENTWICKLUNG: BESTE METHODEN UND SUPPORT-ANWENDUNGEN whitepaper CLOUD-ENTWICKLUNG: BESTE METHODEN UND SUPPORT-ANWENDUNGEN CLOUD-ENTWICKLUNG: BESTE METHODEN 1 Cloud-basierte Lösungen sind auf dem IT-Markt immer weiter verbreitet und werden von immer mehr

Mehr

git & git-flow Jens Sandmann 14.12.2013 Warpzone Münster e.v. Jens Sandmann (WZ) git & git-flow 14.12.2013 1 / 31

git & git-flow Jens Sandmann 14.12.2013 Warpzone Münster e.v. Jens Sandmann (WZ) git & git-flow 14.12.2013 1 / 31 git & git-flow Jens Sandmann Warpzone Münster e.v. 14.12.2013 Jens Sandmann (WZ) git & git-flow 14.12.2013 1 / 31 Überblick 1 git Versionskontrolle Allgemein VCS mit git 2 git flow 3 git nutzen 4 Anhang

Mehr

Git II. Dezentrale Versionsverwaltung im Team

Git II. Dezentrale Versionsverwaltung im Team Git II Dezentrale Versionsverwaltung im Team Themenbereiche Arbeit mit Remote Repositories Austausch zwischen Repositories Änderungen rückgängig machen Zusammenarbeit über Workflows Git hat mehr als nur

Mehr

Praktikum Ingenieurinformatik (PI)

Praktikum Ingenieurinformatik (PI) Praktikum Ingenieurinformatik (PI) Verteilte Versionskontrolle mit Git und Github Björn Meyer Fachgebiet Technische Informatik 1 Agenda Einleitung Motivation Versionskontrolle Ansätze Git Funktionen Arbeiten

Mehr

Bekannte Tools in einem agilen Ansatz. Frank Schwichtenberg SourceTalkTage 2013 Göttingen, 2.10.2013

Bekannte Tools in einem agilen Ansatz. Frank Schwichtenberg SourceTalkTage 2013 Göttingen, 2.10.2013 Bekannte Tools in einem agilen Ansatz Frank Schwichtenberg SourceTalkTage 2013 Göttingen, 2.10.2013 Vorher Lange Planungszeiten und Releasezyklen Manche Features brauchten lange und wurden nicht gebraucht

Mehr

31.01.2013. Vorlesung Programmieren. Versionskontrollsysteme. Ziele von VCS. Versionskontrolle

31.01.2013. Vorlesung Programmieren. Versionskontrollsysteme. Ziele von VCS. Versionskontrolle Vorlesung Programmieren Versionskontrolle Dr. Dennis Pfisterer Institut für Telematik, Universität zu Lübeck http://www.itm.uni-luebeck.de/people/pfisterer Versionskontrollsysteme Wie organisiert man die

Mehr

Atlassian Git Essentials Nahtlose Entwicklungsworkflows aus einer Hand

Atlassian Git Essentials Nahtlose Entwicklungsworkflows aus einer Hand Nahtlose Entwicklungsworkflows aus einer Hand Version: 1.0 Orientation in Objects GmbH Weinheimer Str. 68 68309 Mannheim www.oio.de info@oio.de Java, XML und Open Source seit 1998 ) Software Factory )

Mehr

Seminar. Bachelor Wirtschaftsinformatik

Seminar. Bachelor Wirtschaftsinformatik Seminar Bachelor Wirtschaftsinformatik Generalthema: Aktuelle Technologien zur Entwicklung verteilter Java-Anwendungen Versionierung von Java-Anwendungen mit Git Christian Ondreka Versionsverwaltung mit

Mehr

Gerrit und Jenkins ein Traumpaar für Pre-Tested Commit

Gerrit und Jenkins ein Traumpaar für Pre-Tested Commit und ein Traumpaar für Pre-Tested Commit Orientation in Objects GmbH Weinheimer Str. 68 6809 Mannheim Steffen Schäfer Steffen Schluff Version:.0 www.oio.de info@oio.de Gliederung Pre-tested commit und Pre-tested

Mehr

cross-linguistic linked data

cross-linguistic linked data cross-linguistic linked data Dateninfrastruktur für Diversity Linguistics Robert Forkel 18.9.2015 Max-Planck-Institut für Menschheitsgeschichte Diversity Linguistics Umfasst Teile von Historischer Linguistik,

Mehr

Versionskontrolle. Verteilte Versionskontrollsysteme. Richard Madsack. 25. November 2008. Versionskontrolle. Richard Madsack.

Versionskontrolle. Verteilte Versionskontrollsysteme. Richard Madsack. 25. November 2008. Versionskontrolle. Richard Madsack. 25. November 2008 Outline 1 2 3 4 5 ? Ein paar Worte zu Wieso sollte man ein VCS benutzen? Informationen, die ein VCS zur Verfügung stellt Was wurde geändert? (diff) Wer hat geändert? Wann wurde die Änderung

Mehr

mimacom path Ihr Nutzen www.mimacom.com

mimacom path Ihr Nutzen www.mimacom.com ist ein Lösungspaket, mit dem sich das ganze Application Lifecycle Management abdecken lässt: Vom Requirements Engineering über die agile Abwicklung von Projekten bis hin zum Service Management. Der ganzheitliche

Mehr

Subversion. von Stefan Arndt, Christian Autermann und Dustin Demuth. 5. November 2009

Subversion. von Stefan Arndt, Christian Autermann und Dustin Demuth. 5. November 2009 Subversion von Stefan Arndt, Christian Autermann und Dustin Demuth 5. November 2009 Inhaltsverzeichnis 1 Versionierung 1 1.1 Zweck von Versionierung................................. 1 1.2 Geschichtliches......................................

Mehr

Software EMEA Performance Tour 2013. 17.-19 Juni, Berlin

Software EMEA Performance Tour 2013. 17.-19 Juni, Berlin Software EMEA Performance Tour 2013 17.-19 Juni, Berlin HP Autonomy Information Governance Strategie: Die Kontrolle über die Informationsflut Petra Berneaud - Account Manager Autonomy Status in vielen

Mehr

Versionsverwaltung mit git. Christoph Knabe FB VI 17.04.2014

Versionsverwaltung mit git. Christoph Knabe FB VI 17.04.2014 Versionsverwaltung mit git Christoph Knabe FB VI 17.04.2014 Inhalt Probleme bei Software-Entwicklung Begriffe in git Geschichte von git Installation Was ist verteilt an git? Mischen verteilter Änderungen

Mehr

Migration von Subversion nach Mercurial und Einsatz dezentraler Versionskontrolle in Unternehmen

Migration von Subversion nach Mercurial und Einsatz dezentraler Versionskontrolle in Unternehmen Migration von Subversion nach Mercurial und Einsatz dezentraler Versionskontrolle in Unternehmen Christoph Mewes Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg 17. August 2011 Christoph Mewes (OvGU) Migration

Mehr

Verteilte Versionsverwaltung mit Git

Verteilte Versionsverwaltung mit Git 25012012 Vorlesung Softwareentwicklung in der industriellen Praxis Technische Universität Dresden Fakultät Informatik Einleitung Einleitung Über den Vortragenden Über den Vortragenden Communardo Software

Mehr

Backup & Recovery Integrierte Komplettlösung

Backup & Recovery Integrierte Komplettlösung & Backup & Recovery Integrierte Komplettlösung CommVault Simpana + NetApp E-Series Die schnelle, effiziente und hochverfügbare Backup und Recovery- Lösung von ABO - Jetzt zum attraktiven Bundle-Preis bis

Mehr

Die Projek*ools. Files, Git, Tickets & Time

Die Projek*ools. Files, Git, Tickets & Time Die Projek*ools Files, Git, Tickets & Time Agenda Die Abgabe von Dokumenten: Files Das Pflegen von Software: Versionskontrolle mit Git Management von Anforderungen: Tickets Management von Zeit: Time Files

Mehr

Gerrit und Jenkins ein Traumpaar für Pre-Tested Commit

Gerrit und Jenkins ein Traumpaar für Pre-Tested Commit und ein Traumpaar für Pre-Tested Commit Orientation in Objects GmbH Weinheimer Str. 68 68309 Mannheim Steffen Schäfer Steffen Schluff Version:.0 www.oio.de info@oio.de Gliederung Pre-tested commit und

Mehr

23. Januar, Zürich-Oerlikon

23. Januar, Zürich-Oerlikon 23. Januar, Zürich-Oerlikon Effizientere agile Teams mit Git Christian Hassa, Managing Partner (@chrishassa) Daniel Sack, Development Expert (@danielthecoder) TechTalk Software AG Agenda Unser Weg zu Git

Mehr

Iterativ. Inkrementell

Iterativ. Inkrementell Iterativ Inkrementell Build Release Test Qualität Architektur & Documentation Distributed Version Control Continuous Integration TDD Design Agile Architektur Dependency Feature Branches Mocks

Mehr

Medieninformatik Praktikum. Jens Rademacher 14.07.2013

Medieninformatik Praktikum. Jens Rademacher 14.07.2013 mit mit Medieninformatik Praktikum 14.07.2013 1 / 13 mit 2 / 13 Nutzen von und an en mit Verwaltung unterschiedlicher Versionen einer Datei Protokollierung von Änderungen (Änderung, Zeitpunkt, Person)

Mehr

git Änderungen verwalten mit git

git Änderungen verwalten mit git Änderungen verwalten mit git Wie arbeitet man am besten an einem Protokoll zusammen? PeP et al. Toolbox, 2014 2 Idee: Austausch über Mails PeP et al. Toolbox, 2014 3 Mails: Probleme Risiko, dass Änderungen

Mehr

Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen

Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen Wichtige Technologietrends Schutz der Daten (vor Diebstahl und fahrlässiger Gefährdung) ist für die Einhaltung von Vorschriften und

Mehr

Identity Management in der Praxis. Roman Brandl Sun Microsystems, Austria

Identity Management in der Praxis. Roman Brandl Sun Microsystems, Austria Identity Management in der Praxis Roman Brandl Sun Microsystems, Austria Agenda Was (alles) ist IdM? Sun Identity Management Portfolio Fallbeispiele / Denkanstöße Q&A Identity Grid Audit Dienste Richtlinien

Mehr

Für die umfassende Einbindung der Field Services Techniker in die Prozesskette

Für die umfassende Einbindung der Field Services Techniker in die Prozesskette PLANON mobile field services Für die umfassende Einbindung der Field Services Techniker in die Prozesskette Ein innovativer Spezialist mit über 30 Jahren Erfahrung im CAFM Bereich Ein Partner, der von

Mehr

Schulung advertzoom. advertzoom Release 2.3 Stand Dezember 2012 21.11.2012. advertzoom GmbH 2012

Schulung advertzoom. advertzoom Release 2.3 Stand Dezember 2012 21.11.2012. advertzoom GmbH 2012 Schulung advertzoom advertzoom Release 2.3 Stand Dezember 2012 1 Aufbau der Schulung Anwenderschulung Online - Marketing - Kampagnen planen, bereitstellen und analysieren Administratoren Datenintegration

Mehr

Millenux und PowerBroker Identity Services

Millenux und PowerBroker Identity Services Millenux und PowerBroker Identity Services Active Directory-Integration für Linux-, UNIX- and Mac OS X-Systeme Eckhard Voigt Sales & Account Manager Millenux GmbH Freitag, 23. März 2012 PRODUKTÜBERBLICK

Mehr

Identity und Access Management im Kontext der Cloud. Horst Bratfisch Raiffeisen Informatik GmbH

Identity und Access Management im Kontext der Cloud. Horst Bratfisch Raiffeisen Informatik GmbH Identity und Access Management im Kontext der Cloud Horst Bratfisch Raiffeisen Informatik GmbH Raiffeisen Informatik Konzern Länder: 29 Standorte: 100 Mitarbeiter: 2.800 Umsatz 2011: 1,4 Mrd. Raiffeisen

Mehr

Von null auf 100. Mit Acquia Site Factory bauen Sie großartige Digital Experiences mit der Geschwindigkeit des Internets

Von null auf 100. Mit Acquia Site Factory bauen Sie großartige Digital Experiences mit der Geschwindigkeit des Internets Von null auf 100 Mit Acquia Site Factory bauen Sie großartige Digital Experiences mit der Geschwindigkeit des Internets Von null auf 100 Mit Acquia Site Factory bauen Sie großartige Digital Experiences

Mehr

Handbuch für Android 1.5

Handbuch für Android 1.5 Handbuch für Android 1.5 1 Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 3 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 5 3.1 Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

Was ist Identity Management?

Was ist Identity Management? DECUS IT - Symposium 2005 Andreas Zickner HP Deutschland 2004 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice Problem IT Admin Mitarbeiter

Mehr

Versionskontrollsysteme

Versionskontrollsysteme Versionskontrollsysteme Erfassung von Änderungen an Dateien Protokollierung von Änderungen Wiederherstellung alter Zustände Archivierung der gesamten Historie Koordinierung des gemeinsamen Zugriffs Verzweigung

Mehr

Einführung in git. Johannes Gilger & Matthias Lederhofer. Rechen- und Kommunikationszentrum der RWTH Aachen Network Operation Center. 14.

Einführung in git. Johannes Gilger & Matthias Lederhofer. Rechen- und Kommunikationszentrum der RWTH Aachen Network Operation Center. 14. Johannes Gilger & Matthias Lederhofer der RWTH Aachen Network Operation Center 14. Juli 2010 Übersicht Begriffe in der Versionsverwaltung Unterschiede zentrale und dezentrale VCS Warum man git benutzen

Mehr

PM-Forum Augsburg. Thomas Müller-Zurlinden, PMP 18.05.2012. Kontakt: Info@QinS.de

PM-Forum Augsburg. Thomas Müller-Zurlinden, PMP 18.05.2012. Kontakt: Info@QinS.de PM-Forum Augsburg Thomas Müller-Zurlinden, PMP 18.05.2012 Kontakt: Info@QinS.de Einführung in die Konzepte der Software Product Line Organisation einer globalen SPL Entwicklung SPL und die Herausforderungen

Mehr

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience Verwenden Sie den H.264 High Profile-Videokomprimierungsstandard und profitieren Sie von atemberaubender HD-Qualität und niedrigeren Gesamtbetriebskosten

Mehr

EGit: Die effiziente Git- Integration in Eclipse

EGit: Die effiziente Git- Integration in Eclipse EGit: Die effiziente Git- Integration in Eclipse http://eclipse.org/egit Dr. Stefan Lay (SAP) stefan.lay@sap.com Twitter: @stefanlay + = Agenda Überblick EGit 1.0 Demo Q & A Die Hauptdarsteller Git ist

Mehr

Eine Einführung in das verteilte Quelltextverwaltungssystem Git

Eine Einführung in das verteilte Quelltextverwaltungssystem Git Eine Einführung in das verteilte Quelltextverwaltungssystem Git B.Sc. Daniel Baulig Fachhochschule Frankfurt am Main University of Applied Sciences 2. November 2012 Übersicht 1 Einführung Über mich Versions-was?

Mehr

Softwareentwicklung und Application Lifecycle Management als Geschäftsprozess

Softwareentwicklung und Application Lifecycle Management als Geschäftsprozess Softwareentwicklung und Application Lifecycle Management als Geschäftsprozess Von David Chappell Gefördert durch die Microsoft Corporation 2010 Chappell & Associates David Chappell: Softwareentwicklung

Mehr

Alcatel-Lucent VitalQIP Appliance Manager

Alcatel-Lucent VitalQIP Appliance Manager Alcatel-Lucent Appliance Manager End-to-end, mit hohem Funktionsumfang, anwendungsbasiertes und IP-Adressenverwaltung Optimierung der Verwaltung und Senkung der Verwaltungskosten mit dem Appliance Manager

Mehr

Torsten Flatter inovex GmbH. "Git.NET" gibt's nicht?

Torsten Flatter inovex GmbH. Git.NET gibt's nicht? Torsten Flatter inovex GmbH "Git.NET" gibt's nicht? Vorstellung Torsten Flatter inovex GmbH.NET / C# seit 2004 VSS, CVS, SVN, TFS, hq, git Enterprise-Umfeld Agenda Überblick Grundlagen Einsatzbereiche

Mehr

Dezentrale Versionsverwaltung

Dezentrale Versionsverwaltung Dezentrale Versionsverwaltung mit GIT with that guy 14.08.2012 Lars Kumbier 1 Versionsverwaltung? 14.08.2012 Lars Kumbier 2 Versionsverwaltung? Speichern unterschiedlicher Entwicklungsschritte (oder Versionen)

Mehr

Die Integration von Requirements Management, Software Configuration Management und Change Management mit der MKS Integrity Suite 2006

Die Integration von Requirements Management, Software Configuration Management und Change Management mit der MKS Integrity Suite 2006 Die Integration von Requirements Management, Software Configuration Management und Change Management mit der MKS Integrity Suite 2006 Oliver Böhm MKS GmbH Agenda Überblick Der Entwicklungsprozess: Requirements

Mehr

Datenblatt: Messaging-Sicherheit

Datenblatt: Messaging-Sicherheit Datenblatt: Messaging-Sicherheit Optimierte Messaging-, Internet- und Netzwerksicherheit mit einem Minimum an Verwaltungsaufwand Überblick schafft eine sicherere Messaging-, Internet- und Netzwerkumgebung,

Mehr

Release Automation für Siebel

Release Automation für Siebel June 30 th 2015 Release Automation für Siebel Stefan Kures Agenda + Herausforderungen + Lösung mit Automic + Vorteile + Resultate 3 Property of Automic Software. All rights reserved Siebel als zentrale

Mehr

Versionsverwaltung von Softwareartefakten. Dr. Thorsten Arendt Marburg, 06. November 2014

Versionsverwaltung von Softwareartefakten. Dr. Thorsten Arendt Marburg, 06. November 2014 Versionsverwaltung von Softwareartefakten Dr. Thorsten Arendt Marburg, 06. November 2014 Überblick Warum ist die Versionsverwaltung von Softwareartefakten wichtig? Wie verwaltet man Softwareartefakte?

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform 02 PROFI News

Mehr

McAfee Security-as-a-Service -

McAfee Security-as-a-Service - Handbuch mit Lösungen zur Fehlerbehebung McAfee Security-as-a-Service - Zur Verwendung mit der epolicy Orchestrator 4.6.0-Software Dieses Handbuch bietet zusätzliche Informationen zur Installation und

Mehr

Einführung Git Interna Workflows Referenzen. Git. Fast Version Control System. Michael Kuhn michael.kuhn@informatik.uni-hamburg.de

Einführung Git Interna Workflows Referenzen. Git. Fast Version Control System. Michael Kuhn michael.kuhn@informatik.uni-hamburg.de Git Fast Version Control System Michael Kuhn michael.kuhn@informatik.uni-hamburg.de Arbeitsbereich Wissenschaftliches Rechnen Fachbereich Informatik Universität Hamburg 2011-09-28 1 / 16 1 Einführung Überblick

Mehr

Das Open Network Environment neue Impulse für Innovation

Das Open Network Environment neue Impulse für Innovation Lösungsüberblick Das Open Network Environment neue Impulse für Innovation Überblick Technologien wie Cloud Computing, Mobilität, Social Media und Video haben in der IT-Branche bereits eine zentrale Rolle

Mehr

mimacom path Ihr Nutzen www.mimacom.com

mimacom path Ihr Nutzen www.mimacom.com ist ein Lösungspaket, mit dem sich das ganze Application Lifecycle Management abdecken lässt: Vom Requirements Engineering über die agile Abwicklung von Projekten bis hin zum Service Management. Der ganzheitliche

Mehr

Colt VoIP Access. Kundenpräsentation. Name des Vortragenden. 2010 Colt Technology Services GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Colt VoIP Access. Kundenpräsentation. Name des Vortragenden. 2010 Colt Technology Services GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Colt VoIP Access Kundenpräsentation Name des Vortragenden 2010 Colt Technology Services GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Geschäftsanforderungen Sie suchen nach Möglichkeiten, das Management nationaler oder

Mehr

Auswahl eines Continuous Integrationsservers

Auswahl eines Continuous Integrationsservers Auswahl eines Continuous Integrationsservers Orientation in Objects GmbH Weinheimer Str. 68 68309 Mannheim Version: 1.0 www.oio.de info@oio.de Gliederung Einführung Auswahlkriterien Fazit 2 Gliederung

Mehr

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell André Plagemann SME DACH Region SME Data Protection DACH Region Dell Softwarelösungen Vereinfachung der IT. Minimierung von Risiken. Schnellere

Mehr

Einführung in Git. Dirk Deimeke. 19. August 2013. My own IT. ddeimeke (My own IT) Einführung in Git 19. August 2013 1 / 23

Einführung in Git. Dirk Deimeke. 19. August 2013. My own IT. ddeimeke (My own IT) Einführung in Git 19. August 2013 1 / 23 Einführung in Git Dirk Deimeke My own IT 19. August 2013 ddeimeke (My own IT) Einführung in Git 19. August 2013 1 / 23 Inhalt 1 Etwas Theorie Basiswissen Git 2 Praxis Installation Erstes Repository Besonderheiten

Mehr

Einführung in git. Ben Oswald. 27. April 2014. Im Rahmen der Vorlesung Entwicklung mobiler Anwendungen

Einführung in git. Ben Oswald. 27. April 2014. Im Rahmen der Vorlesung Entwicklung mobiler Anwendungen Einführung in git Im Rahmen der Vorlesung Entwicklung mobiler Anwendungen Ben Oswald 27. April 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 1 1.1 Was ist git?..................................... 1 1.2 Warum sollten

Mehr

Verteilte Versionskontrolle mit Mercurial (DVCS)

Verteilte Versionskontrolle mit Mercurial (DVCS) Verteilte Versionskontrolle mit Mercurial (DVCS) Peter Arrenbrecht http://arrenbrecht.ch/ (DVCS: distributed version control system) DVCS ist heisses Thema Grosse Projekte haben umgestellt Mercurial: OpenJDK,

Mehr

Subversion. Einstieg in die. Versionskontrolle

Subversion. Einstieg in die. Versionskontrolle Versionskontrolle mit Subversion Einstieg in die Versionskontrolle Dipl.Ing.(FH) K. H. Marbaise Agenda Wozu Versionskontrolle? Was leistet Versionskontrolle? Historie zu Subversion Projekt Handling Installation

Mehr

TOP 5. Funktionen. von Retain

TOP 5. Funktionen. von Retain ediscovery Leichtes Audit Management Unified Archiving Compliance Die Facebook & Twitter Archivierung TOP 5 End-User Message Deletion Schnelle & leichte Wiederherstellung Funktionen [Archivierungs-] von

Mehr

Einreichung zum Call for Papers

Einreichung zum Call for Papers Internet: www.aitag.com Email: info@aitag.com Einreichung zum Call for Papers Kontaktinformationen Sven Hubert AIT AG Leitzstr. 45 70469 Stuttgart Deutschland http://www.aitag.com bzw. http://tfsblog.de

Mehr

Application Lifecycle Management

Application Lifecycle Management Application Lifecycle Management unter Einsatz von Open Source OOP 2010 Heinrich Freiherr von Schwerin Paul Lajer Logica 2008. All rights reserved Über die Sprecher Heinrich Freiherr von Schwerin Logica

Mehr

Continuous Delivery in der Realität eines Großunternehmens

Continuous Delivery in der Realität eines Großunternehmens Continuous Delivery in der Realität eines Großunternehmens Agile World, 28. Juni 2013 Christian Weber 01 Continuous Delivery Das Versprechen Das Versprechen Sch Entspanntes Release Time To Market 3 02

Mehr

Deployment Deployment Seite 1 / 25

Deployment Deployment Seite 1 / 25 Seite 1 / 25 Versionskontrolle Seite 2 / 25 Verteilte Versionskontrollsysteme Seite 3 / 25 Seite 4 / 25 Zusammenfassung Versionskontrolle Wir verwenden bei der Entwicklung das dezentralisierte Versionskontrollsystem

Mehr

Was ist Application Lifecycle Management?

Was ist Application Lifecycle Management? Was ist Application Lifecycle Management? Von David Chappell Gefördert durch die Microsoft Corporation 2010 Chappell & Associates David Chappell: Was ist Application Lifecycle Management? Seite 2 von 7

Mehr

Git. Dezentrale Versionsverwaltung im Team Grundlagen und Workflows. Rene Preißel Björn Stachmann. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage

Git. Dezentrale Versionsverwaltung im Team Grundlagen und Workflows. Rene Preißel Björn Stachmann. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage Rene Preißel Björn Stachmann Git / Dezentrale Versionsverwaltung im Team Grundlagen und Workflows 2., aktualisierte und erweiterte Auflage fäjj dpunkt.verlag XV Erste Schritte 1 Grundlegende Konzepte 1

Mehr

Versionskontrolle. Warum?... Und vor allem: Womit?

Versionskontrolle. Warum?... Und vor allem: Womit? Warum?... Und vor allem: Womit? Agenda Motivation & Grundlagen Beispiel: Perforce Beispiel: git Wrap-Up Andreas Knirsch Bettina Kurz-Kalweit Clemens Fischer aka.... Versionsverwaltung Konfigurationsmanagement

Mehr

Entwicklungsprozesse vereinfachen

Entwicklungsprozesse vereinfachen Entwicklungsprozesse vereinfachen mit Microsoft Visual Studio Statt den Prozess als Ganzes zu betrachten, optimieren die meisten Organisationen nur bestimmte Teile ihres Entwicklungsprozesses. Natürlich

Mehr

über mehrere Geräte hinweg...

über mehrere Geräte hinweg... Es beginnt mit einer Person... deren Identität bestätigt wird... über mehrere Geräte hinweg... mit Zugriff auf Apps... auf einheitliche Weise. MITARBEITER # 0000000-000 CONTOSO Am Anfang steht die Identität

Mehr

Relution Enterprise App Store. Mobilizing Enterprises. 2.6 Release Note

Relution Enterprise App Store. Mobilizing Enterprises. 2.6 Release Note Mobilizing Enterprises 2.6 Release Note 1 Relution Release 2.6 Die neueste Relution Version 2.6 schafft neue Facetten im Mobile App Lebenszyklus. Neben den bereits vorhandenen Möglichkeiten Apps zu verwalten,

Mehr

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory Clouds bauen, bereitstellen und managen Die visionapp CloudFactory 2 Lösungen im Überblick Kernmodule CloudCockpit Das Frontend Der moderne IT-Arbeitsplatz, gestaltet nach aktuellen Usability-Anforderungen,

Mehr

Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie

Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie Presse Talk CeBIT 2007 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner, Ventana Research Advisor und Research Advisor am Institut für Business

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

Effizientes Requirements Management mit agosense.requirements

Effizientes Requirements Management mit agosense.requirements Effizientes Requirements Management mit agosense.requirements REFERENT Webinar Nr. 2 17. September 2015 15 Uhr bis 16 Uhr Bernd Röser Key Account Manager Kurzer Hinweis zu Beginn Fragen stellen während

Mehr

Agilität selbst erfahren. Agile Softwareentwicklung in der Praxis: Jetzt bewerben für das erste Agile Code Camp 2013!

Agilität selbst erfahren. Agile Softwareentwicklung in der Praxis: Jetzt bewerben für das erste Agile Code Camp 2013! Agilität selbst erfahren. Agile Softwareentwicklung in der Praxis: Jetzt bewerben für das erste Agile Code Camp 2013! Sie wollen alles über agile Softwareentwicklung wissen? Wie können Sie agile Methoden

Mehr

SAPs PLM Interface für CATIA V5

SAPs PLM Interface für CATIA V5 V6 SAPs PLM Interface für CATIA V5 Durchgängige, sichere und trotzdem schlanke Geschäftsprozesse erhöhen die Wettbewerbsfähigkeit in einem immer härteren globalen Wettstreit um die Gunst der potenziellen

Mehr

Peter Hake, Microsoft Technologieberater

Peter Hake, Microsoft Technologieberater Peter Hake, Microsoft Technologieberater Risiken / Sicherheit Autos Verfügbarkeit Richtlinien Service Points Veränderungen Brücken Straßen Bahn Menschen Messe Airport Konsumenten Kennt die IT-Objekte,

Mehr

Sozio- Technische Systeme

Sozio- Technische Systeme Soziotechnische Informationssysteme 12. The Wisdom of Crowds Smart Crowds 1 Motivation Smart Crowd = Human Cloud Direkte Wertschöpfung in (sozialen) Netzen Monetär oder ideell Auftraggeber Worker Crowd

Mehr

1. Ausgangslage. 2. Bisheriger Build- und Deployment-Prozess

1. Ausgangslage. 2. Bisheriger Build- und Deployment-Prozess Modernisierung des Entwicklungsprozesses - ein Projektbericht Markus Heinisch Principal Consultant September 2013 Neue und höhere Anforderungen an eine Entwicklungsabteilung eines Finanzinstituts erfordern

Mehr

Grid und Multi-Grid-Verwaltung

Grid und Multi-Grid-Verwaltung Entscheidende Vorteile Hohe Verfügbarkeit, hohe Skalierbarkeit Infoblox Bietet stets verfügbare Netzwerkdienste dank einer skalierbaren, redundanten, verlässlichen und fehlertoleranten Architektur. Garantiert

Mehr

Versionsverwaltung mit SVN

Versionsverwaltung mit SVN Versionsverwaltung mit SVN Jan-Philipp Kappmeier Technische Universität Berlin 11. 04. 2012 Versionsverwaltung Typische Situation in der Softwareentwicklung Mehrere Personen arbeiten an einem Projekt Arbeiten

Mehr

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SNP Business Landscape Management SNP The Transformation Company SNP Business Landscape Management SNP Business Landscape Management

Mehr

Continuous Delivery mit Docker

Continuous Delivery mit Docker Continuous Delivery mit Docker Berlin Expert Days 2014 Dr. Halil-Cem Gürsoy adesso AG 04.04.14 http://www.flickr.com/photos/jpmartineau/501718334/ Definition und Provisionierung eines Linux-Containers

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle Application Server 10g R2: Administration II

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle Application Server 10g R2: Administration II Ora Education GmbH www.oraeducation.de info@oraeducation.de Lehrgang: Oracle Application Server 10g R2: Administration II Beschreibung: Die Teilnehmer lernen verschiedene Topologien des Oracle Application

Mehr

Microsoft Office SharePoint Server 2007 Überblick. Gernot Kühn Partner Technical Specialist Microsoft Deutschland Gmbh Gernotk@microsoft.

Microsoft Office SharePoint Server 2007 Überblick. Gernot Kühn Partner Technical Specialist Microsoft Deutschland Gmbh Gernotk@microsoft. Microsoft Office SharePoint Server 2007 Überblick Gernot Kühn Partner Technical Specialist Microsoft Deutschland Gmbh Gernotk@microsoft.com 30. Juli 2006 Munich, Germany 2007 Microsoft Office System Investitionen

Mehr

Crashkurs Subversion / Trac / Provisioning. Jan Zieschang, 04.01.2008, Berlin

Crashkurs Subversion / Trac / Provisioning. Jan Zieschang, 04.01.2008, Berlin Crashkurs Subversion / Trac / Provisioning Jan Zieschang, 04.01.2008, Berlin Agenda 2 Subversion Das SCM TortoiseSvn Der Client Trac Das Tracking-Tool Provisioning Das Provisioning Tool Arbeiten mit Subversion/TortoiseSvn

Mehr

MSDN Webcast: Team Foundation Server Mehr als nur eine Versionsverwaltung! Visual Studio Team System (Teil 1 von 10) Veröffentlicht: 20.

MSDN Webcast: Team Foundation Server Mehr als nur eine Versionsverwaltung! Visual Studio Team System (Teil 1 von 10) Veröffentlicht: 20. MSDN Webcast: Team Foundation Server Mehr als nur eine Versionsverwaltung! Visual Studio Team System (Teil 1 von 10) Veröffentlicht: 20. Februar 2008 Presenter: Neno Loje, MVP für Team System www.teamsystempro.de

Mehr

DIGITALISIEREN SIE IHR ARCHIV MIT HP PLATZSPAREND UND RECHTSKONFORM

DIGITALISIEREN SIE IHR ARCHIV MIT HP PLATZSPAREND UND RECHTSKONFORM DIGITALISIEREN SIE IHR ARCHIV MIT HP PLATZSPAREND UND RECHTSKONFORM VERGESSEN SIE DAS ALTE ARCHIV ...IHR NEUES ARCHIV KANN MEHR! EINFACH, KOSTENGUNSTIG, SICHER UND RECHTSKONFORM Die Menge der im Unternehmen

Mehr

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen im Überblick SAP-Technologie SAP Mobile Documents Herausforderungen Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen Geschäftsdokumente sicher auf mobilen Geräten verfügbar machen Geschäftsdokumente

Mehr

Verteilte Versionskontrolle mit GIT. 17.04.2012 - Dortmund Ansgar Brauner - GreenPocket GmbH - Köln

Verteilte Versionskontrolle mit GIT. 17.04.2012 - Dortmund Ansgar Brauner - GreenPocket GmbH - Köln Verteilte Versionskontrolle mit GIT 17.04.2012 - Dortmund Ansgar Brauner - GreenPocket GmbH - Köln 1 über mich 32 Jahre alt Softwareentwickler bei der Firma GreenPocket in Köln Java EE Entwickler und Rails

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

Active Repository und Active Migration Manager

Active Repository und Active Migration Manager Mit der neuen Active Outlook App lassen sich Emails direkt aus Outlook 2013 oder aus Outlook 2013 WebApp archivieren oder auf Storagesysteme auslagern! An Funktionalitäten sind die Archivierung und Auslagerung

Mehr