Basel Dijon Orléans Paris

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Basel Dijon Orléans Paris"

Transkript

1 SUISSE - PARIS RALLYE INTERNATIONAL AUGUST 2015 Der 25. RAID SUISSE-PARIS / The 25 th RAID SUISSE-PARIS / Le 25 e RAID SUISSE-PARIS Basel Dijon Orléans Paris Die Jubiläumsroute: das Burgund, die Loire, die Ile-de-France. Von einem Privatschloss zum anderen Château du Marais The jubilee itinerary: Burgundy, the Loire river, Ile-de-France. From one private castle to the next...

2 DURCH DEN WILLEN ZUM ERFOLG WERDEN LEGENDEN GEBOREN. Sieben Mal konnte JAGUAR die 24 Stunden von Le Mans gewinnen. Drei Mal in Folge ging der sagenumwobene D-Type als Erster durchs Ziel und eine neue Legende war geboren. Zum 60. Geburtstag des D-Type liess sich JAGUAR zu einem neuen Supersportler inspirieren: Der neue JAGUAR F-TYPE Project 7. Mit 575 PS, 680 Nm und einem Top Speed von 300 km/h ist der F-TYPE Project 7 der stärkste und schnellste Serien-Jaguar aller Zeiten und hat, wie sein Vorgänger, das Zeug zur Legende. JAGUAR.CH JaguarSchweiz

3 PARIS Château de Talmay 160 km ORLÉANS Château La Ferté 200 km 190 km DIJON 250 km BASEL Château de Bourbilly Das Thema zum grossen Jubiläum: von einem Privatschloss zum anderen Zum grossen Jubiläum des RAID eine wunderschöne Rallye von Schloss zu Schloss, d un château à l autre Es sind die privaten Schlösser, die in diesem Jahr die Route bestimmen, durch das Burgund, an die Loire, in die Ile-de- France. So prägen eindrückliche Landschaften, französische Kultur und Fahrerlebnis diesen RAID. Im Jubiläumsjahr geniessen Sie den grossen Sommer, vor sich die historisch anmutende Landstrasse, über sich der azurblaue Himmel, in dem lichte, weisse Wolken ihre Zeichen setzen. Sie spüren die teilweise fast unendlich scheinende Weite eines grossen Landes, fern aller Alltagshetze. Sie geniessen französische Küche und das berühmte Freitagsbuffet, zubereitet von einem Maître Traiteur de France. Das Ambiente am 25. RAID ist einzigartig, des Jubiläums würdig. Und nach drei Tagen genussvoller, sportlicher Fahrt dann das Ziel bei einem grossen Schloss, dessen adelige Besitzer in historischem Bezug zur Schweiz stehen. Schliesslich Paris, die Stadt der Eleganz und Lebensfreude. Hier verbringen Sie in stilvollem Rahmen den Galaabend, im Saal Opéra des Grand Hôtel de Paris. Alles ist vorbereitet, um Ihnen einen in jeder Hinsicht aussergewöhnlichen und spannenden Jubiläums- RAID zu bieten Bienvenue au RAID du Jubilée! The leitmotif of the jubilee: from one private castle to the next... The great jubilee of the RAID is a beautiful rally that takes you from one castle to the next. It is the private châteaux that determine the route this year through Burgundy, the Loire region, and the Ile-de-France. Impressive sceneries, French culture and the pleasure of driving characterise this RAID. In the jubilee year you have every reason to enjoy the great summer: before you the seemingly historic country road, above you the clear blue sky strewn with white, fluffy clouds. In remote rural areas, far away from the greater cities, you feel the vastness of a beautiful country stretching far and wide. You get to savour French cuisine and the famous Friday lunch buffet prepared by a Maître Traiteur de France in a historic setting. The atmosphere of the 25 th RAID is truly that of a jubilee! And after a delightful and sportive drive of three days, the finish awaits you at a charming castle. Finally, Paris is reached: a city full of grace, elegance, and vitality. Here you will spend the gala evening in a most stylish Parisian setting, the Opéra Hall of the Grand Hôtel de Paris. Everything is prepared to offer you a thrilling and unparalleled rally-experience with the Jubilee RAID. Welcome to the Jubilee RAID! 3

4 4 So läuft der JubiläumsRAID: Donnerstag, 27. August 2015 Einmalig ist schon der Start im Rundhof der Messe Basel. Ziel ist Dijon, die Hauptstadt des Burgunds. Punkt 12:30 Uhr senkt sich die Startflagge: jedes Auto fährt über das Podium, dreht eine Runde im Rundhof der Messe Basel, applaudiert von hunderten von Zuschauern und die grosse Rallye nach Paris beginnt. Auf romantischen Strassen durch den Jura in die Franche-Comté, in das kleine Städtchen Marnay hier startete 1991 der erste RAID! Dann über die Saône das Burgund ist erreicht und ebenso das erste Château an diesem Tag. Die Landschaft geprägt von Flussläufen und den typisch sattgrünen Wiesen dieser Region. Dijon, die Hauptstadt des Departements Burgund, ist nicht mehr weit. Hier erfolgt ein Empfang der Teilnehmer durch die Stadtbehörden im Zeichen des Jubiläums. Abendessen und Übernachtung in seit dem letzten Besuch des RAID völlig renovierten Hotels. Die Strecke eignet sich insbesondere auch für Fahrzeuge der Kategorie Veterans. Es gibt nur wenige und kurze Steigungen im Jura, in der Franche-Comté und im Burgund flache Strassen. Unterwegs: Sonderprüfungen, Navigation. Kategorie OpenRAID: freies Fahren. Freitag, 28. August 2015 Ein festliches Mittagsbuffet im Burgund. Dann die Loire. Ziel ist Orléans. Sanfte Hügellandschaft, Wiesen, auf denen weisse Kühe weiden, in der Ferne ein Kirchturm, auf dem Hügel eine Ruine der JubiläumsRAID fährt durchs Burgund! Auf Landstrassen, die fast frei von Verkehr sind. Das erste Château des Tages: M. le Baron und Mme la Baronne empfangen Sie an einem Ort voller Charme. Hier ist es, als ob die Zeit stillgestanden wäre. Es folgt das Mittagsbuffet im eindrücklichen gotischen Refektorium eines verschwundenen mittelalterlichen Klosters. Dort, wo einst die Mönche assen, geniessen die Teilnehmer ein Buffet riche, vorbereitet von einem Maître Traiteur de France. Ein Jubiläumsbuffet in jeder Hinsicht! Langsam verändert sich die Landschaft und im Sonnenlicht erscheint das breite Band der Loire, dieses mächtigen Stromes, an dem die berühmten königlichen Schlösser liegen. In dieser Gegend steuern die RAID-Fahrer das zweite Château an: ein Wasserschloss im unvergleichlichen französischen Stil. In Privatbesitz und fern der Besuchermassen der grossen Schlösser. Abendessen und Übernachtung in drei frisch renovierten, z.t. umgebauten Hotels in Orléans. Auch diese Tagesstrecke eignet sich für die Veteranenfahrzeuge Steigungen sind kaum zu verzeichnen. Für alle Fahrer, ausser jener der Kategorie OpenRAID: Navigation, zahlreiche Sonderprüfungen. Samstag, 29. August 2015 Von Orléans durch den Garten Frankreichs nach Paris Von Orléans führt die Strecke zunächst über die Loire, durch mittelalterliche Kleinstädte und Dörfer in die Ile-de-France, nicht umsonst der Garten Frankreichs genannt. Wälder, blumengeschmückte Dörfer und stille Wasserläufe. Die Umgebung von Paris ist voller Herrschaftsschlösser. In einem dieser Châteaux endet der JubiläumsRAID mit dem Abschlussapéritif einer Tradition seit 25 Jahren. Das Schloss ist seit 250 Jahren im Besitz derselben Familie. Grosse Namen wie Chateaubriand, Talleyrand und Mme de Staël gehören zur Geschichte dieses eindrücklichen und eleganten Schlosses. Von hier geht es im Free Drive ins Hotel Le Méridien Etoile, nahe des Arc de Triomphe. Sie haben genügend Zeit, noch über die Boulevards zu flanieren bevor Sie sich zum festlichen Höhepunkt des 25. RAID begeben: dem Jubiläums-Diner und der Preisverleihung, im schönsten Saal von Paris, im Herzen der Stadt. So klingt der 25. RAID SUISSE-PARIS aus. Das Jubiläum ist vorbei, eine neue RAID-Epoche beginnt. Der dritte Tag der grossen Rallye führt durch flaches Gelände. Für alle Kategorien, ausser jener der OpenRAID-Teilnehmer: Navigation und Sonderprüfungen. Sonntag, 30. August 2015 Frühstück im Hotel Le Méridien Etoile. Verabschiedung unter Freunden wir kommen nächstes Jahr wieder! Individuelle Rückreise. Auf Wunsch von der TCS Patrouille begleitete Rückreise in die Schweiz. Bon retour!

5 The programme of the 25 th RAID SUISSE-PARIS Thursday 27 th August 2015 This rally s uniqueness begins with the start in the Basel fair. Dijon, the capital of Burgundy, is the first day s destination. At precisely 12:30 pm the starting flag is dropped: each car presents itself on the podium before starting on the three-day rally to Paris by driving through the circular courtyard, applauded by hundreds of spectators. On romantic roads the first stage takes the participants over the Jura mountains into the Franche-Comté, and on to the little town of Marnay this is where in 1991 the starting shot of the first RAID fell. Then onwards over the river Saône; the Burgundy and with it the first castle of the RAID has now been reached. The landscape is shaped by rivers and the typical rich greenery of the Burgundy, and Dijon, its capital, is not far off. Here, a reception by the municipality in the sign of the 25 th anniversary of the RAID awaits the participants. Dinner and overnight stay in fully renovated hotels. The first day s passage is well suited for cars in the veteran category. There are only slight gradients in the Jura mountains, otherwise flat roads await these historic cars. There will be navigation and time trials and everything else that adds up to the excitement of a great rally. Friday 28 th August 2015 Burgundy and the Loire valley: France from its brightest side, with a memorable and festive lunch buffet. Destination is Orléans. Soft slopy hills, cows grazing lazily on rich pastures, a church tower in the distance, ruins embedded in the surrounding landscape - the Jubilee RAID takes its route through Burgundy, on country roads that are virtually free of traffic. At the first castle of the day you are welcomed by the Baron and Baroness, the owners, in a setting that evokes the impression that time has stood still. The lunch buffet is offered in the impressive gothic refectory of a vanished monastery from the middle ages. Where the monks once ate, the participants will enjoy a buffet riche prepared by a Maître Traiteur de France. Slowly, the landscape takes on new shape as the sun highlights the broad band of the Loire river, the mighty stream that is seamed by the famous royal castles of old. In this region the RAID drivers pilot the second stately home: a water castle that is built in the unparalleled French style and is privately owned thus not frequented by the great masses. Dinner and overnight stay in three fully renovated Hotels in Orléans. This day s route also lends itself to be travelled by veteran cars - inclines are very rare. Navigation and time trials await all drivers, except those in the openraid category. Saturday 29 th August 2015 From Orléans through the garden of France to Paris From Orléans, the route takes the participants over the Loire, through medieval towns and villages adorned with flowers, followed by the Ile-de-France with picturesque woods and quiet streams - it should come as no surprise that this region is called the garden of France. In Paris vincinity many castles will be passed. One of them serves as this year s final destination where the legendary aperitif will be held a tradition since 25 years. This château has been family-owned for 250 years. Great names such as Chateaubriand, Talleyrand and Mme de Staël form part of the history of this magnificent and noble stately home. From here on it is Free Drive to Paris to the Hotel Le Méridien Etoile near the Arc de Triomphe. You will have enough time for a stroll around the boulevards before the festive highlight of the 25th RAID: dinner and the Award Presentation Ceremony in the most beautiful hall of Paris, in the heart of the city. Here, the Jubilee RAID comes to an end - and a new era begins. The third rally-day again leads through flat and level terrain that is suitable for veteran cars. Apart from the openraid category all participating categories navigate and take time trials along the route. Sunday 30 th August 2015 After breakfast in the Hotel Le Méridien Etoile, you will bid farewell to your friends and agree to take part again next year. Individual return journey. Bon retour! 1.RAID SUISSE-PARIS 1991 Am Freitag, 23. August 1991, starteten in Marnay bei Besançon 34 Autos zum 1. RAID SUISSE-PARIS. In einem Tag und einer langen Nachtetappe erreichten die Fahrer Paris. Sieger des 1. RAID wurde das Team Schaller / Raboud (Neuchâtel) auf Renault 4 CV, At noon on Friday, 23 rd August 1991, 34 cars started in Marnay near Besançon for the 1 st RAID SUISSE- PARIS. Within one day and a night stage the drivers reached Paris. Winner of the 1 st RAID was the team Schaller / Raboud in a little Renault 4 CV,

6 Der 25. RAID. Mehr erleben! Mit dem eigenen Oldtimer auf grosser Fahrt Der JubiläumsRAID ist eine anspruchsvolle Oldtimer-Rallye. Freude am Fahren, die Lust, Neues zu entdecken, Freundschaften mit Gleichgesinnten schliessen all das lässt sich am RAID richtig ausleben. Und man entdeckt Orte und Landschaften, die man sonst kaum kennenlernen würde. Auf grosser Fahrt seinen Oldtimer richtig spüren, Distanz und Zeit in sportlichem Wettbewerb überwinden und all das im Stile längst vergangener Tage. Darin liegt der Reiz dieser 25-jährigen, grossen Fernfahrt. Tadellose Organisation Seit 25 Jahren steht der Begriff RAID für Rallyetradition, für Professionalität und Freundlichkeit der Funktionäre. Ebenso wie für umfassende Betreuung der RAID-Teilnehmer während der Rallye. Und selbstverständlich begleitet ein RAID-Arzt die Fahrt von der Schweiz nach Paris. RAID steht für tadellosen Pannendienst mit erfahrenen Oldtimer-Spezialisten und für erstklassigen Gepäcktransport, sichergestellt durch PANALPINA World Transport. Alles ist vorbereitet, damit Sie den JubiläumsRAID unbeschwert und voller Vergnügen fahren können! The 25 th RAID: a unique experience! Take your classic car on a great journey! The Jubilee RAID is a challenging classic car rally. The joy of driving, new discoveries, and making like-minded new friends all this can be experienced on the RAID. And you pass through towns, villages and landscapes you would probably never have discovered otherwise. Historic cars are made to be driven. Really getting the feel of your classic car on a long journey, conquering distance and time in sporting competition, and all in the style of days long gone: that is what adds up to the charm of this great long-distance journey with its wealth of tradition. Impeccable organisation For 25 years now, the word RAID stands for rallying tradition, professionalism and friendliness on the part of the RAID crew. It also means all-round support for RAID participants throughout the rally. And it goes without saying that there will be a RAID doctor on hand on the journey from Switzerland to Paris. RAID also means an impeccable breakdown service with experienced classic car specialists, as well as first-class luggage transport provided by PANALPINA World Transport. Everything has been prepared for you to enjoy the Jubilee RAID in every sense! 6

7 Highlights 2015 von einem Maître Traiteur de France grossen Komfort lauer Sommernacht. Eine absolute Première! Funktionäre mit jahrelanger Erfahrung Highlights 2015 Private castles in which refreshments will be served The legendary Friday lunch buffet in a historic setting, prepared by a Maître Traiteur de France Very good and typical French food in the hotels Each RAID hotel is featured in the Guide Michelin, and offers great comfort The jubilee night (on demand): adventurous driving pleasure in a mild summer s night an absolute premiere! Assistance through seasoned RAID officials on the entire route Gala dinner in the most beautiful hall of Paris Gala Dinner: Salon Opéra, Grand Hôtel de Paris Paris classique Paris romantique Paris moderne Optionales Programm: Sonntag, 30. August 2015 Im Marais, dem schönsten Quartier von Paris, besuchen Sie das 2014 neu eröffnete Musée Picasso in einem prächtigen, klassischen Gebäude. Auf einem Bateau Parisien entdecken Sie anschliessend bei einem Galamenu Paris von seiner romantischsten Seite. Danach besuchen Sie die im Oktober 2014 eröffnete Fondation Louis Vuitton. Moderne Kunst im unglaublichen Bau des amerikanischen Architekten Frank Gehry, das neue Wahrzeichen von Paris im Bois de Boulogne. Bustransfer, begleitete Besichtigungen und Führungen Beginn 9:30 Uhr ab Hotel Le Méridien, Rückkehr ca. 17:00 Uhr Zusatzübernachtung (exkl. Abendessen) im Hotel inbegriffen CHF 350. pro Person im DZ CHF 460. pro Person im EZ Mindest-Teilnehmerzahl: 20 Personen Optional programme: Sunday 30 th August 2015 The first item on the programme is the newly opened Musée Picasso, set in a splendid building in Le Marais, the prettiest quarter of Paris. On a Bateau Parisien, where the gala lunch is held, you then get to discover Paris from its most romantic side. Next you visit the Fondation Louis Vuitton that opened in October 2014, the new landmark of Paris in the Bois de Boulogne. The incredible structure designed by the American architect Frank Gehry hosts a collection of modern art. Bus transfer, guided tours Departure 9:30 am at the Hotel Le Méridien, return approx. 5:00 pm Additional night (excl. dinner) included CHF 350. per person in double room CHF 460. per person in single room Minimum number of participants: 20 persons Musée Picasso Bateau Parisien Fondation Louis Vuitton 7

8 Sie wählen die Kategorie, in der Sie den RAID fahren wollen: Kategorie Veterans die Klassiker Die Vorkriegsautos sind die grossen Klassiker des RAID. Ihnen wird grösste Aufmerksamkeit zuteil. Die Durchschnitte sind dem Gelände angepasst, die zeitlichen Vorgaben so, dass jede Etappe gut zu bewältigen ist. Überall werden die Veteranen begeistert empfangen und applaudiert. Der kameradschaftliche Geist unter den Veteranen- Fahrern des RAID ist seit Jahren legendär. Kategorie Tourisme Erlebnis kombiniert mit Fahrgenuss Das ist die traditionelle Kategorie des RAID. Hier treffen sich Fahrerinnen und Fahrer, für die bereits der Weg das Ziel ist. Die sportliche Komponente geht jedoch keineswegs verloren. You choose the category you drive the RAID in: Veterans category the classics Pre-war cars are the great RAID classics. They attract maximum attention: veterans are always greeted by the public with enthusiasm and applause. The average speeds are appropriate to the terrain, the indicated time slots are chosen to make each leg achievable. For years now, the spirit of camaraderie amongst the veteran drivers on the RAID has been legendary. Tourisme category living it, and enjoying the drive This is the RAID s traditional category. This is where you meet men and women whose goal is the pleasure of the drive itself. But the sporty, competitive element is not overlooked either. openraid simply drive and enjoy France s scenery For drivers wanting to drive the RAID without any rally trials. Roadbook-led but without any rally features; no placement in final rankings. Applications will be considered in the order of arrival. The organisers reserve the right to limit the number of entries. openraid einfach fahren und Frankreich geniessen Für Fahrer, die den RAID ohne Rallyeprüfungen fahren möchten. Fahrt nach Roadbook, ohne Rallyecharakter und ohne Wertung im Gesamtklassement. Berücksichtigung nach Eingang der Anmeldungen. Der Veranstalter behält sich eine allfällige Beschränkung der Nennungen vor. New and on demand: jubilee night the night stage In the year of the jubilee, the sports category will not be offered for conceptual reasons. Instead, each participant can choose to take part in the jubilee night this includes the openraid category. For this night stage there will be a placement independent of the overall ranking: the winner will receive the RAID Jubilee Night Trophy in Paris. For the jubilee night to take place, at least 20 cars have to register. 8 Neu und auf Wunsch: Jubiläumsnacht die Nachtetappe Im Jubiläumsjahr entfällt aus konzeptionellen und organisatorischen Gründen die Kategorie Sport. Hingegen wird den Teilnehmern der Kategorie Veterans, Tourisme und OpenRAID am JubiläumsRAID die Möglichkeit geboten, individuell eine Nachtetappe zu fahren. Für diese Nachtetappe gibt es eine eigene, vom Gesamtklassement unabhängige Rangliste. Der Sieger der Jubiläumsnacht erhält in Paris die RAID Jubilee Night Trophy. Voraussetzung für die Durchführung der Jubiläumsnacht sind mindestens 20 teilnehmende Fahrzeuge.

9 Sonderwertungen Haben Sie sich für eine dieser Kategorien entschieden, können Sie sich zusätzlich für eine dieser drei Sonderwertungen einschreiben. Auch das ist eine Besonderheit des RAID. Die Gewinner der Sonderwertungen werden an der Preisverleihung mit einem speziellen Preis ausgezeichnet. Die Teamwertung Für alle, die den RAID zusammen mit Freunden, Bekannten oder Geschäftspartnern fahren. Drei Autos, gleichgültig in welcher Kategorie diese starten, können ein Team bilden. Gewinner ist das Team mit der geringsten Strafpunktezahl aller gemeldeten Teams. Der Ladies Cup, die Damenwertung Eine Spezialität des RAID. Seit 1994 gibt es den RAID Ladies Cup, eine Sonderwertung, die ausschliesslich Damen vorbehalten ist. Das bestplatzierte Damenteam gewinnt den RAID Ladies Cup. Alle teilnehmenden Damenteams werden automatisch Mitglieder des RAID Ladies Club. Young Raiders Trophy Speziell für junge RAID Fahrer. Immer mehr junge Leute entdecken den Reiz des Oldtimerfahrens und führen so die Tradition des historischen Automobils weiter. Diese Sonderwertung gibt es deshalb für Teilnehmer bis und mit zurückgelegtem 35. Altersjahr. Das Nenngeld ist um CHF reduziert. Das bestplatzierte junge Team gewinnt die Young Raiders Trophy. Special classifications Once you have decided on one of these categories, you have the option of entering one of the three following classifications. This is one of the RAID s unique features. Winners of these special classifications are awarded their specific prize at the Award Presentation Ceremony. Team classification For all those who want to drive the RAID with friends, acquaintances or business associates. A team can be made up of any three cars, whatever category they are entered for. The winning team is the one with the lowest number of penalty points of any registered team. The Ladies Cup This is a speciality the RAID has featured since 1994: a special classification reserved exclusively for all-female teams. The best-placed team wins the RAID Ladies Cup. All registered female teams automatically become members of the RAID Ladies Club. Young Raiders Trophy Specifically for young RAID drivers. Increasing numbers of young people are discovering the attraction of driving classic cars, and thus carrying forward the tradition of historic cars. This classification is therefore aimed at competitors up to and including the age of 35. They benefit from a CHF 300 reduction in entry fee. The Young Raiders Trophy is awarded to the highest-placed young team. Premium Package Verbinden Sie den JubiläumsRAID mit französischer Haute Cuisine Auch am JubiläumsRAID werden Kennern und Geniessern kulinarische Höhepunkte, wie sie nur in Frankreich möglich sind, geboten. Am Donnerstag, 27. August 2015 im zwei Michelin-Sterne Restaurant William Frachot in Dijon. Am Freitag, 28. August 2015 im Michelin-Sterne Restaurant Le Lièvre Gourmand in Orléans. Beide Restaurants ausschliesslich für RAID Teilnehmer reserviert. In den Preisen ist der Wein inbegriffen. Ferner Transfers vom Hotel in die Restaurants im Taxi oder Luxus-Minibus. Fachkundige Begleitung durch Daniel Nadelhofer. Executive Zimmer in Dijon, Orléans und Paris. Die Anzahl der verfügbaren Packages ist beschränkt. Berücksichtigung in der Reihenfolge der Anmeldungen. Aufpreis im: Doppelzimmer CHF Einzelzimmer CHF Combine the Jubilee RAID with French Haute Cuisine For connoisseurs and gourmets the Jubilee RAID offers culinary highlights as they are only possible in France: at the famous dinners in Michelin-starred restaurants. On Thursday 27 th August in the 2 Michelin-stars restaurant William Frachot in Dijon. On Friday 28th August in the Michelin-star restaurant Le Lièvre Gourmand in Orléans. Both restaurants are reserved only for the RAID participants. Wine included. Transfers from the hotels to the restaurants, either in taxis or luxurious mini-buses. Expertly guided by Daniel Nadelhofer. Executive rooms in Dijon, Orléans and Paris. This package has limited availability, so registrations will be considered in the order of arrival. Extra charge for: double room CHF single room CHF

10 Die RAID Serviceleistungen. Alles inbegriffen der RAID bietet Ihnen mehr Der zuverlässige RAID-Gepäckservice mit PANALPINA Teilnehmern, deren Oldtimer wenig Gepäckraum aufweist, steht der RAID-Gepäcktransport-Service von PANALPINA kostenlos zur Verfügung. wieder zurück nach Basel. Die Spezialisten sorgen für einen professionellen, absolut zuverlässigen Transport von Koffern und Kleiderbeuteln. Immer wieder wird uns bestätigt, dass dies der beste Gepäckservice aller Rallyes ist. Pannendienst RAID / TCS / Emil Frey Classics AG Auf Wunsch bringt Ihnen der TCS Ihr Auto in die Schweiz zurück Sie haben die Möglichkeit, optional den Auto-Rücktransport mit dem Wohnort in der Schweiz zu buchen. Eine Dienstleistung, die sich seit Jahren bewährt. Preise für TCS Mitglieder: CHF 550. für Nichtmitglieder: CHF 800. Von Paris wieder zurück in die Schweiz? Kein Problem! Ohne Mehrkosten haben Sie die Möglichkeit, am Sonntag, 30. August - - Einsätze zur Verfügung. Beachten Sie den Hinweis auf dem Anmeldeformular. Den Strassenplan für die Rückfahrt erhalten Sie mit den übrigen RAID-Unterlagen am Start in Basel. Teilnahmebedingungen Fahrzeuge Zugelassen sind Automobile aller Kategorien und Hubraumklassen bis Fahrzeuge müssen die Vorschriften der Strassenverkehrsordnung erfüllen. Die Organisation RAID behält sich das Recht vor, Fahrzeuge abzulehnen. Nenngeld Kontaktieren Sie direkt Touring Club Schweiz Tel Fahrzeugtransporte Fax Bahnhofstrasse 5 CH-3322 Schönbühl CHF für 2 Personen im Doppelzimmer CHF für 2 Personen in Einzelzimmern Aufpreise für Premium Package und RAID Culture. Im Preis inbegriffen Drei Hotelübernachtungen. In Dijon: Grand Hotel La Cloche, Mercure Centre Clémenceau, Holiday Inn. In Orléans: Mercure Orléans Centre, Hôtel Le Méridien Etoile. Alle diese Hotels sind renoviert und in ausgezeichnetem Zustand. Alle Hotels im Guide Michelin aufgeführt. Alle Mahlzeiten bis und mit Frühstück vom 30. August. Menus durch Fachpersonen zusammengestellt, sehr gute Küche. Freitagsbuffet von - Mineralwasser, Galadiner im schönsten Saal von Paris. Bustransfer in Dijon und Paris, Parkgebühren, Fahrzeugüberwachung Pokale, Geschenke, Preise. Sämtliche Unterlagen und Rallyeschild. Betreuung durch erfahrene RAID-Funktionäre von Basel bis Paris. Auf Wunsch kostenloser PANALPINA Gepäcktransport. RAID Pannendienst, TCS Patrouille. nendienst bedienten Strecke. Letzter Anmelde- und Zahlungstermin: 30. Juni 2015 Mit der Anmeldung ist die Zahlung fällig. Anmeldungen werden erst nach Eingang der Zahlung schriftlich bestätigt. Diese Bestätigung ist Voraussetzung zur Teilnahme am RAID. Zahlungen PostFinance Konto-Nr IBAN CH BIC POFICHBEXXX Deutsche Bank Konto-Nr IBAN DE BIC DEUTDEDB683 Reglemente Die ausführlichen Allgemeinen Bestimmungen werden den Teilnehmern mit der Teilnahmebestätigung zugestellt. Das Veranstaltungsreglement mit allen weiteren Unterlagen erhalten die Teilnehmer Anfang August Haftungsausschluss Der Veranstalter lehnt ausdrücklich jede Haftung gegenüber Fahrzeugen, Teilnehmern, deren Begleitpersonen und Halter der Fahrzeuge ab. Die Fahrzeuglenker und/oder -halter haften gegenüber Drittpersonen. Dieser Haftungsausschluss gilt ebenso für Funktionäre und Helfer. Der Teilnehmer erklärt mit der Unterzeichnung der Anmeldung, dass er diese Bedingungen vorbehaltlos annimmt und dass er ausdrücklich darauf verzichtet, die Veranstalter oder die Organisation RAID auf irgendeine Weise und aus welchen Gründen auch immer, gerichtlich zu verfolgen. Der Veranstalter kann Fahrlässigkeit, Nichteinhalten der Bestimmungen, unsportliches Verhalten oder Übertreten der Gesetze mit Ausschluss Versicherung Die Eigentümer der teilnehmenden Fahrzeuge haben für Ansprüche gegenüber Dritten entsprechend der geltenden Vorschriften versichert zu sein. Programmänderungen Der Veranstalter behält sich allfällige Änderungen am Programm oder an einzelnen Teilen der Veranstaltung oder allenfalls Anpassung der Leistungen ausdrücklich vor. 10

11 RAID s services. Everything is included the RAID offers more Reliable RAID luggage service by PANALPINA If competitors have too little luggage space in their classic cars, they can take advantage of the RAID luggage service provided by PANALPINA, at no extra cost. From Basel to the hotels in Dijon, Orléans and Paris. Upon request back to Basel. The experienced firstclass staff ensures suitcases and suit bags are transported professionally and with complete reliability. We are constantly told that this is the best luggage service at any rally. RAID / TCS / Emil Frey Classics AG breakdown service down Conditions of participation Vehicles Cars of any category and engine capacity are permitted up to and including the year 1985 (a handicap system applies to newer vehicles). All vehicles must conform to the requirements of road traffic law. Entry fee CHF for 2 persons sharing a double room CHF for 2 persons in single rooms Extra charge for Premium Package and RAID Culture. Included in the price Three nights hotel accommodation. In Dijon: Grand Hotel La Cloche, Mercure Centre Clémenceau, Holiday Inn. In Orléans: Mercure Orléans Centre, Novotel Orléans La Source, Hotel Portes de Sologne. Paris: Hotel Le Méridien Etoile. All hotels feature in the Guide Michelin. All meals up to and including breakfast on 30th August. Menus were chosen by experts, very good cuisine. Mineral water (Eptinger) service before each day s departure. Mineral water at lunch, table wine and mineral water in the evenings. Gala dinner in the most beautiful hall of Paris. Bus transfer in Dijon and Paris, Parking fees, vehicle security (guard dogs, surveillance cameras in Paris). RAID doctor. Souvenir DVD. Trophies, gifts, prizes. All documentation and rally plates. Experienced RAID crew from Basel to Paris. Upon request, PANALPINA luggage transport at no extra charge. RAID breakdown service and Swiss TCS patrol. Closing date for registration and payment: 30 th June 2015 Payment is due at the time of registration. Registrations will be confirmed in writing only after receipt of payment. Participation in the RAID is conditional on such confirmation. Payments PostFinance Account no IBAN CH BIC POFICHBEXXX Deutsche Bank Account no IBAN DE BIC DEUTDEDB683 Regulations The complete general terms and conditions will be sent to participants together with confirmation of entry. Participants will receive the procedural regulations and all other documents in early August Disclaimer The organiser expressly disclaims any liability for vehicles, participants and those accompanying them, and holders of vehicles. Drivers and/or holders of vehicles shall bear liability in respect of third parties. This disclaimer of liability also applies to staff and officials. By signing the registration form, the participant declares that he/ she accepts these conditions without reservation and that he/she expressly undertakes not to take legal action against the organiser or the RAID organisation. In the case of negligence, non-compliance with regulations, unsporting behaviour or violation of the law on the part of the participant, the organiser may disqualify him/her. The place of jurisdiction is Basel, Switzerland. Insurance Owners of participating vehicles must be insured in accordance with current regulations in respect of third-party claims. Changes to the programme The organiser expressly reserves the right where necessary to alter all or part of the programme, or if need be to adapt the services provided. SUISSE - PARIS RALLYE INTERNATIONAL AUGUST 2015 texte français intégral sur Organisation RAID I Weiherweg 86 I CH-4009 Basel Tel I Fax I SUISSE - PARIS 11

12 MANY HOTELS ARE «BEAUTIFUL». ONE IS EXTRAORDINARY. «EXTRAORDINARY» CARLTON-STMORITZ.CH MEMBER OF TSCHUGGEN HOTEL GROUP

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Event-UG (haftungsbeschränkt) DSAV-event UG (haftungsbeschränkt) Am kleinen Wald 3, 52385 Nideggen Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Ladies

Mehr

RULES FOR THE FIS YOUTH CUP SKI JUMPING REGLEMENT FÜR DEN FIS JUGEND CUP SKISPRINGEN

RULES FOR THE FIS YOUTH CUP SKI JUMPING REGLEMENT FÜR DEN FIS JUGEND CUP SKISPRINGEN RULES FOR THE FIS YOUTH CUP SKI JUMPING REGLEMENT FÜR DEN FIS JUGEND CUP SKISPRINGEN EDITION 2015/2016 RULES FIS YOUTH SKI JUMPING 2015-2016 Legend: YOS = FIS Youth Ski Jumping 1. Calendar Planning as

Mehr

Franke & Bornberg award AachenMünchener private annuity insurance schemes top grades

Franke & Bornberg award AachenMünchener private annuity insurance schemes top grades Franke & Bornberg award private annuity insurance schemes top grades Press Release, December 22, 2009 WUNSCHPOLICE STRATEGIE No. 1 gets best possible grade FFF ( Excellent ) WUNSCHPOLICE conventional annuity

Mehr

lässig, elegant und mittendrin

lässig, elegant und mittendrin willkommen lässig, elegant und mittendrin eine lebendige, individuelle Atmosphäre, Stil und Qualität, ein professionellunaufdring licher Service und Wohl behagen: das ellington hotel berlin. ein DesignHotel

Mehr

Finally, late in the evening, our Romanian guests arrived at the train station in St. Valentin.

Finally, late in the evening, our Romanian guests arrived at the train station in St. Valentin. Comenius meeting in Enns from Nov. 4 th to Nov. 8 th, 2013 Monday,Noveber 4 th : The meeting started on Nov, 4 th with the arrival of the participating schools. The teachers and students from Bratislava

Mehr

Grosser Preis der Schweiz und Weltcup Finale 2010

Grosser Preis der Schweiz und Weltcup Finale 2010 Grosser Preis der Schweiz und Weltcup Finale 2010 13. 15. August 2010 - Dübendorf Seite 1 von 5 Fon: +41 55 647 30 80 Fax: +41 55 647 30 83 E-mail: h.freuler@marelcom.ch Homepage: Turnier / Tournament:

Mehr

45 rd. Canoe Polo. Baldeneysee Essen

45 rd. Canoe Polo. Baldeneysee Essen 45 rd. Canoe Polo May 14 th to 16 th, 2016 Baldeneysee Essen *** ENTRY FORM 2016 *** 45. th International Tournament of Canoe-Polo Deutschland Cup Essen Germany MAY 14 rd to- 16 th, 2016 ATTENTION - ATTENTION

Mehr

International LadiesAlpen Cup Skijumping. 2.-3. February 2013 N O R D I S C H E S L A N D E SL E I S T U N G S Z E N T R U M

International LadiesAlpen Cup Skijumping. 2.-3. February 2013 N O R D I S C H E S L A N D E SL E I S T U N G S Z E N T R U M Int. FIS Ladies Alpen-Cup Skispringen EINLADUNG und AUSSCHREIBUNG Invitation to the Competition OPA FIS Ladies Alpen-Cup Skispringen International LadiesAlpen Cup Skijumping 2.-3. February 2013 N O R D

Mehr

Fastlane einloggen, KlICK UnD FeRtIG

Fastlane einloggen, KlICK UnD FeRtIG Stellen SIe IhRe PULS Rate ZUSaMMen! Stellen ChOOSe YOUR SIe IhRe OWn PULS PULSE Rate Rate! ZUSaMMen! ChOOSe YOUR OWn PULSE Rate! Gemeinsam vereinbaren wir die leistungen der Gemeinsam PUlS Rate für vereinbaren

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) -

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) - Application Form ABOUT YOU First name(s): Surname: Date of birth : Gender : M F Address : Street: Postcode / Town: Telephone number: Email: - Please affix a photo of yourself here (with your name written

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

ROOMS AND SUITES A place for dreaming. ZIMMER UND SUITEN Ein Platz zum Träumen

ROOMS AND SUITES A place for dreaming. ZIMMER UND SUITEN Ein Platz zum Träumen BERLIN ZIMMER UND SUITEN Ein Platz zum Träumen Wünschen Sie, dass Ihre Träume weiter reisen? Unsere Zimmer und Suiten sind der perfekte Ort, um den Alltag hinter sich zu lassen und die kleinen Details

Mehr

Günstig wohnen für Austauschstudenten und Gastdozenten von einer Nacht bis zu sechs Monaten.

Günstig wohnen für Austauschstudenten und Gastdozenten von einer Nacht bis zu sechs Monaten. Günstig wohnen für Austauschstudenten und Gastdozenten von einer Nacht bis zu sechs Monaten. Reasonable-priced accommodation for exchange students and guest lecturers from one night up to six months. Viel

Mehr

colour your stay Hotelbroschüre Hotel Brochure parkinn.com/hotel-gottingen

colour your stay Hotelbroschüre Hotel Brochure parkinn.com/hotel-gottingen colour your stay Park Inn by Radisson Göttingen Kasseler Landstraße 25c, 7081 Göttingen, Deutschland T: +49 551 270707-0, F: +49 551 270707-555 info.goettingen@rezidorparkinn.com parkinn.com/hotel-gottingen

Mehr

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING.

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING. Fahraktive EVENTS ZUM ANSCHNALLEN. FASTEN YOUR SEATBELTS FOR SOME AWESOME DRIVING EVENTS. SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. Jeder, der BMW UND MINI DRIVING ACADEMY hört, denkt automatisch an Sicherheit.

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

29. IfU Managementmeile

29. IfU Managementmeile 29. IfU Managementmeile Run the extra mile! 12.06.2015 18:30 Vienna Cricket and Football Club - Prater Meiereistraße 18, 1020 Wien Das IfU lädt zum traditionellen Laufevent und Sommerfest für Studierende,

Mehr

highest suites, stunning city views and True Waldorf Service all this combines to deliver an unforgettable experience

highest suites, stunning city views and True Waldorf Service all this combines to deliver an unforgettable experience WILLKOMMEN IN BERLIN Im Herzen der Berliner City West und nur wenige Schritte vom exklusiven Shopping-Boulevard Kurfürstendamm begrüßt das Waldorf Astoria Berlin seine Gäste. Eleganz im modernen Art déco

Mehr

Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2

Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2 Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2 von RA Dr. Till Jaeger OSADL Seminar on Software Patents and Open Source Licensing, Berlin, 6./7. November 2008 Agenda 1. Regelungen der GPLv2 zu Patenten 2. Implizite

Mehr

Einladung zum CFE Exam Review Course in Zürich Mai 2016

Einladung zum CFE Exam Review Course in Zürich Mai 2016 Association of Certified Fraud Examiners Switzerland Chapter # 104 Zürich, 9. November 2015 English version further down Einladung zum CFE Exam Review Course in Zürich Mai 2016 Sehr geehrte Mitglieder,

Mehr

Inhaber Vito & Doris Esposito

Inhaber Vito & Doris Esposito P R E I S E / R A T E S Inhaber Vito & Doris Esposito Wir bieten 22 Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Fön, TV/Radio, Internetanschluss, auf Wunsch Handy. We offer 22 rooms with bath or shower, wc, hairdryer,

Mehr

Report about the project week in Walsall by the students

Report about the project week in Walsall by the students Report about the project week in Walsall by the students 29-03-2014: We had a very early start, took the bus to Bratislava, the plane to Birmingham, then the train to Walsall, where the students met their

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

STEIN AM RHEIN SWITZERLAND

STEIN AM RHEIN SWITZERLAND STEIN AM RHEIN SWITZERLAND HERZLICH WILLKOMMEN IM HOTEL CHLOSTERHOF STEIN AM RHEIN GREIFEN SIE NACH DEN STERNEN UND FÜHLEN SIE SICH WOHL Das Hotel Chlosterhof ist eines der schönsten Hotels in der Schweiz.

Mehr

European IAIDO Summer Seminar 2015 Germany 15th 17th August

European IAIDO Summer Seminar 2015 Germany 15th 17th August European IAIDO Summer Seminar 2015 Germany 15th 17th August We are proud to present a European IAIDO Summer Seminar with Morita Sensei and Oshita Sensei in Augsburg, Germany. We invite all Iaidoka regardless

Mehr

Alter Markt, Hilden Hilden's old market place. HILDEN/DÜSSELDORF Deutschland Germany

Alter Markt, Hilden Hilden's old market place. HILDEN/DÜSSELDORF Deutschland Germany Alter Markt, Hilden Hilden's old market place HILDEN/DÜSSELDORF Deutschland Germany WILLKOMMEN IN WELCOME TO Hilden/Düsseldorf 1 Hilden Innenstadt city: 0.1 km 1 2 3 4 Fotos 2, 3, unten links: Düsseldorf

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

IRLAND - EIN PARADIES FÜR GOLFER -

IRLAND - EIN PARADIES FÜR GOLFER - IRLAND - EIN PARADIES FÜR GOLFER - vom 11. 15. Juli 2012 IRLAND Liebe Golffreunde, wir freuen uns, dass Sie an der diesjährigen Reise vom 11. bis 15. Juli 2012 zu einer der ehrwürdigsten und führendsten

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Rotbunttreffen 2015. Tramelan. 6.-8. September. European Red & White Meeting 2015. Schweiz Switzerland

Rotbunttreffen 2015. Tramelan. 6.-8. September. European Red & White Meeting 2015. Schweiz Switzerland Rotbunttreffen 2015 European Red & White Meeting 2015 Schweiz Switzerland Tramelan 6.-8. September 2015 Zollikofen, 22. Mai 2015 aba Europäisches Rotbunttreffen in der Schweiz vom 06.-08. September 2015

Mehr

Programm / Program. 8. Internationales Klassik- Tauchertreffen. 21. - 23. Juni 2014 Neustadt/ Wstr. - Marxweiher bei Altrip

Programm / Program. 8. Internationales Klassik- Tauchertreffen. 21. - 23. Juni 2014 Neustadt/ Wstr. - Marxweiher bei Altrip Programm / Program 8. Internationales Klassik- Tauchertreffen 21. - 23. Juni 2014 Neustadt/ Wstr. - Marxweiher bei Altrip 8 th Annual International Historical Divers Meeting June 21st - 23rd 2014 Neustadt/

Mehr

ENGLISCH EINSTUFUNGSTEST 1 A1-A2 SPRACHNIVEAU

ENGLISCH EINSTUFUNGSTEST 1 A1-A2 SPRACHNIVEAU ENGLISCH EINSTUFUNGSTEST 1 A1-A2 SPRACHNIVEAU Liebe Kundin, lieber Kunde Wir freuen uns, dass Sie sich für einen Englischkurs im Präsenzunterricht interessieren. Dieser Einstufungstest soll Ihnen dabei

Mehr

Cameraserver mini. commissioning. Ihre Vision ist unsere Aufgabe

Cameraserver mini. commissioning. Ihre Vision ist unsere Aufgabe Cameraserver mini commissioning Page 1 Cameraserver - commissioning Contents 1. Plug IN... 3 2. Turn ON... 3 3. Network configuration... 4 4. Client-Installation... 6 4.1 Desktop Client... 6 4.2 Silverlight

Mehr

Release Notes BRICKware 7.5.4. Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0

Release Notes BRICKware 7.5.4. Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0 Release Notes BRICKware 7.5.4 Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0 Purpose This document describes new features, changes, and solved problems of BRICKware 7.5.4.

Mehr

Corporate Digital Learning, How to Get It Right. Learning Café

Corporate Digital Learning, How to Get It Right. Learning Café 0 Corporate Digital Learning, How to Get It Right Learning Café Online Educa Berlin, 3 December 2015 Key Questions 1 1. 1. What is the unique proposition of digital learning? 2. 2. What is the right digital

Mehr

Level 1 German, 2015

Level 1 German, 2015 90886 908860 1SUPERVISOR S Level 1 German, 2015 90886 Demonstrate understanding of a variety of German texts on areas of most immediate relevance 2.00 p.m. Thursday 26 November 2015 Credits: Five Achievement

Mehr

Winters Hotel Company

Winters Hotel Company Winters Hotel Company Unsere 3- und 4-Sterne-Hotels zeichnet das aus, was perfekte Stadthotels ausmachen: zentral, hochwertig, modern mit breitem Businessangebot. In bester Innenstadtlage bieten wir Geschäfts-

Mehr

ABLAUF USI BÜRO INSKRIPTION

ABLAUF USI BÜRO INSKRIPTION ABLAUF USI BÜRO INSKRIPTION Der erste Teil der Kursplätze wurde online über MY USI DATA (ab Di, 16.02.2016) vergeben. Der zweite Teil der Kursplätze (ca. 4000) wird bei der Büro-Inskription vergeben. Am

Mehr

USBASIC SAFETY IN NUMBERS

USBASIC SAFETY IN NUMBERS USBASIC SAFETY IN NUMBERS #1.Current Normalisation Ropes Courses and Ropes Course Elements can conform to one or more of the following European Norms: -EN 362 Carabiner Norm -EN 795B Connector Norm -EN

Mehr

German Geography Cookie Unit Haley Crittenden Gordon German Teacher Lee High School & Key Middle School (adapted from Angelika Becker)

German Geography Cookie Unit Haley Crittenden Gordon German Teacher Lee High School & Key Middle School (adapted from Angelika Becker) German Geography Cookie Unit Haley Crittenden Gordon German Teacher Lee High School & Key Middle School (adapted from Angelika Becker) Goal Students will learn about the physical geography of Germany,

Mehr

Chalet Schatzalp Davos 7270 Davos Platz Switzerland Telefon +41 (0)81 415 51 51 Fax +41 (0)81 415 52 52 info@schatzalp.ch www.schatzalp.

Chalet Schatzalp Davos 7270 Davos Platz Switzerland Telefon +41 (0)81 415 51 51 Fax +41 (0)81 415 52 52 info@schatzalp.ch www.schatzalp. Chalet Das altehrwürdiges Chalet aus den Anfängen des vorletzten Jahrhunderts befindet sich inmitten von einem imposanten Waldpark und wurde 2008 komplett aus Holz gebaut. Es war überhaupt das erste Gebäude,

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

Cambridge International Examinations Cambridge International General Certificate of Secondary Education

Cambridge International Examinations Cambridge International General Certificate of Secondary Education Cambridge International Examinations Cambridge International General Certificate of Secondary Education GERMAN 0525/03 Paper 3 Speaking Role Play Card One For Examination from 2015 SPECIMEN ROLE PLAY Approx.

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Newsletter 11 - HBG - Schuljahr 2015/16

Newsletter 11 - HBG - Schuljahr 2015/16 Von: Newsletter der Heinrich-Böll-Gesamtschule newsletter@hbg-dortmund.de Betreff: Newsletter #11 - Schuljahr 2015/16-04.11.2015 Newsletter 11 - HBG - Schuljahr 2015/16 Herzlich Willkommen zum 11. Newsletters

Mehr

Erzberglauf - Anmeldung

Erzberglauf - Anmeldung Erzberglauf - Anmeldung Erzberglauf - Registration Online Anmeldung Die Online-Anmeldung erfolgt über www.pentek-payment.at - einem Service der PENTEK timing GmbH im Namen und auf Rechnung des Veranstalters.

Mehr

Prediction Market, 12th June 3rd July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 12th June 3rd July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 12th June 3rd July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has

Mehr

Technische Oberschule Stuttgart. Bitte bearbeiten Sie alle Aufgaben auf dem Aufgabenblatt.

Technische Oberschule Stuttgart. Bitte bearbeiten Sie alle Aufgaben auf dem Aufgabenblatt. Aufnahmeprüfung Englisch Beispiel Seite 1 von 4 Name: Bitte bearbeiten Sie alle Aufgaben auf dem Aufgabenblatt. Bearbeitungszeit: 60 Minuten Hilfsmittel: Rechtschreib-Wörterbuch I. Leseverstehen Shopping

Mehr

Geometrie und Bedeutung: Kap 5

Geometrie und Bedeutung: Kap 5 : Kap 5 21. November 2011 Übersicht Der Begriff des Vektors Ähnlichkeits Distanzfunktionen für Vektoren Skalarprodukt Eukidische Distanz im R n What are vectors I Domininic: Maryl: Dollar Po Euro Yen 6

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

Versicherungsschutz. sicher reisen weltweit!

Versicherungsschutz. sicher reisen weltweit! I N F O R M A T I O N E N Z U d einem Versicherungsschutz im au s l an d R ei s e v er s i c h erun g s s c h utz sicher reisen weltweit! RD 281_0410_Eurovacances_BB.indd 1 14.06.2010 11:26:22 Uhr Please

Mehr

MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT

MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT Anpassung Schlussabrechnungspreise Financial Power Futures May 2015 Leipzig, 10.07.2015 - Die Schlussabrechnungspreise für die Financial Power Futures werden nach der

Mehr

Registration for Exhibition

Registration for Exhibition Please send it by mail or by fax to: Registration for Exhibition Meeting place: Congress Innsbruck - Rennweg 3, 6020 Innsbruck (Österreich) Structure of the exhibition: September 29th 2011 from 8.00 a.m.

Mehr

Angebote & Arrangements Specials & Packages. Hotel Rigihof Zurich

Angebote & Arrangements Specials & Packages. Hotel Rigihof Zurich Angebote & Arrangements Specials & Packages BOUTI UE Hotel Rigihof Zurich Willkommen im Leonardo Boutique Hotel Rigihof Zurich Mit der Leonardo Hotels Marke Boutique präsentieren wir Ihnen Hotels, die

Mehr

Joint company exhibition of the Federal Republic of Germany

Joint company exhibition of the Federal Republic of Germany Joint company exhibition of the Federal Republic of Organiser +49 211 38600-60 Registration Closing date for registrations: 10. February 2014 We hereby register as participants at the above-mentioned participation.

Mehr

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg "GIPS Aperitif" 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg GIPS Aperitif 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer GIPS 2010 Gesamtüberblick Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse Agenda Ein bisschen Historie - GIPS 2010 Fundamentals of Compliance Compliance Statement Seite 3 15.04.2010 Agenda Ein bisschen Historie - GIPS

Mehr

Advanced Availability Transfer Transfer absences from HR to PPM

Advanced Availability Transfer Transfer absences from HR to PPM Advanced Availability Transfer Transfer absences from HR to PPM A PLM Consulting Solution Public Advanced Availability Transfer With this solution you can include individual absences and attendances from

Mehr

Studentische Versicherung. Kathrin Cuber AOK Südlicher Oberrhein

Studentische Versicherung. Kathrin Cuber AOK Südlicher Oberrhein Studentische Versicherung Kathrin Cuber AOK Südlicher Oberrhein Wann kann sich jemand als Student versichern? Einschreibung an einer staatlich anerkannten Hochschule Deutschland/Europa Noch keine 30 Jahre

Mehr

Regale Shelves. studimo. Seite Page 12 29

Regale Shelves. studimo. Seite Page 12 29 Home Story studimo studimo Seite Page 12 29 Als hochflexibles Regalsystem passt studimo sich nahezu jedem Raumzuschnitt und jedem persönlichen Stil an. Verwandelt sich in ein repräsentatives Regal, einen

Mehr

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25 Name: AP Deutsch Sommerpaket 2014 The AP German exam is designed to test your language proficiency your ability to use the German language to speak, listen, read and write. All the grammar concepts and

Mehr

JUNIOR LUGE WORLD CUP

JUNIOR LUGE WORLD CUP 2 JUNIOR RENNRODEL-WELTCUP 2 ND JUNIOR, LETTLAND, LATVIA 27.11.2015. 28.11.2015. Invitation 2 Junior Rennrodel-Weltcup / 2 nd Junior Luge World Cup Sigulda, Lettland / Sigulda, Latvia 27.11.2015. 28.11.2015.

Mehr

Next to the Opera. Direkt an der Oper.

Next to the Opera. Direkt an der Oper. SWITZERLAND Direkt an der Oper. Next to the Opera. Hier sind Sie am Puls des Geschehens. Mitten in Zürich. Direkt beim See. Im schönsten Einkaufs- und Flanierparadies. Beim weltbekannten Zürcher Opernhaus.

Mehr

IHRE PREMIUM EVENTLOCATION IN BERLIN YOUR PREMIUM EVENT LOCATION IN BERLIN

IHRE PREMIUM EVENTLOCATION IN BERLIN YOUR PREMIUM EVENT LOCATION IN BERLIN IHRE PREMIUM EVENTLOCATION IN BERLIN YOUR PREMIUM EVENT LOCATION IN BERLIN 1 IHRE PREMIUM EVENTLOCATION IN BERLIN Die Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin steht für einzigartiges Porzellan und stilprägendes

Mehr

Englisch Sprachkurs für: Kultur, Kunst und Kulturtourismus

Englisch Sprachkurs für: Kultur, Kunst und Kulturtourismus Themen 1 Getting to know each other Introducing people to each other Where are the tourists from? European countries and their people 2 Greeting and welcoming tourists and guests Where is the town museum,

Mehr

Bulletin 1. 13 th European Deaf Table Tennis Championships 2015 6 th 12 th September 2015 Sporthalle Baden Baden, Austria

Bulletin 1. 13 th European Deaf Table Tennis Championships 2015 6 th 12 th September 2015 Sporthalle Baden Baden, Austria 13 th European Deaf Table Tennis Championships 2015 6 th 12 th September 2015 Sporthalle Baden Baden, Austria Österreichischer Gehörlosen Sportverband (Austrian Deaf Sport Association) Bulletin 1 1 Baden,

Mehr

Informeller Brief Schreiben

Informeller Brief Schreiben preliminary note Every letter is something special and unique. It's difficult to give strict rules how to write a letter. Nevertheless, there are guidelines how to start and finish a letter. Like in English

Mehr

St. Moritz - Bormio - Cortina d Ampezzo - St. Moritz. Im tiefsten Winter über alle Berge! Neues Programm / Neue Routen / Neue Hotels

St. Moritz - Bormio - Cortina d Ampezzo - St. Moritz. Im tiefsten Winter über alle Berge! Neues Programm / Neue Routen / Neue Hotels 13.WINTER R ALL YE INTERNA TIONA L 13. 16. JANUAR 2016 You have never driven like this before! St. Moritz - Bormio - Cortina d Ampezzo - St. Moritz Im tiefsten Winter über alle Berge! Neues Programm /

Mehr

Gruppenstände Group Stands

Gruppenstände Group Stands Gruppenstände more information // mehr Information www.meplan.com Gruppenstände Gruppenstände Gruppenstände Kommunikation // Communication Bei der Organisation von Gemeinschaftsständen ist vor allem eines

Mehr

colour your stay Hotelbroschüre Hotel Brochure parkinn.com/hotel-berlin

colour your stay Hotelbroschüre Hotel Brochure parkinn.com/hotel-berlin colour your stay Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz Alexanderplatz 7, 10178 Berlin, Germany T: +49 30 2389-0, F: +49 30 2389-4305 info@parkinn-berlin.com parkinn.com/hotel-berlin Hotelbroschüre

Mehr

ONLINE LICENCE GENERATOR

ONLINE LICENCE GENERATOR Index Introduction... 2 Change language of the User Interface... 3 Menubar... 4 Sold Software... 5 Explanations of the choices:... 5 Call of a licence:... 7 Last query step... 9 Call multiple licenses:...

Mehr

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login...

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login... Shibboleth Tutorial How to access licensed products from providers who are already operating productively in the SWITCHaai federation. General Information... 2 Shibboleth login... 2 Separate registration

Mehr

IBM Cloud Marketplace - Neue Geschäftschancen aus der Cloud - ISV Beispiel eperi GmbH

IBM Cloud Marketplace - Neue Geschäftschancen aus der Cloud - ISV Beispiel eperi GmbH IBM Cloud Marketplace - Neue Geschäftschancen aus der Cloud - ISV Beispiel eperi GmbH ISV Executive Summit 2014 22. Oktober Berlin - Ralf Heineke EcoD Cloud Evangelist DACH Marketplace - Neue Geschäftschancen

Mehr

+ROLGD\V 1LYHDX$ )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ

+ROLGD\V 1LYHDX$ )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ +ROLGD\V )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ 1LYHDX$ Wenn langsam und deutlich gesprochen wird, kann ich kurze Texte und Gespräche aus bekannten Themengebieten verstehen, auch wenn ich nicht alle Wörter kenne. 'HVNULSWRU

Mehr

SELF-STUDY DIARY (or Lerntagebuch) GER102

SELF-STUDY DIARY (or Lerntagebuch) GER102 SELF-STUDY DIARY (or Lerntagebuch) GER102 This diary has several aims: To show evidence of your independent work by using an electronic Portfolio (i.e. the Mahara e-portfolio) To motivate you to work regularly

Mehr

UNIVERSITY OF CAMBRIDGE INTERNATIONAL EXAMINATIONS International General Certificate of Secondary Education

UNIVERSITY OF CAMBRIDGE INTERNATIONAL EXAMINATIONS International General Certificate of Secondary Education UNIVERSITY OF CAMBRIDGE INTERNATIONAL EXAMINATIONS International General Certificate of Secondary Education *0185155474* FOREIGN LANGUAGE GERMAN 0525/03 Paper 3 Speaking Role Play Card One 1 March 30 April

Mehr

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health)

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) 1 Utilitarian Perspectives on Inequality 2 Inequalities matter most in terms of their impact onthelivesthatpeopleseektoliveandthethings,

Mehr

ÖLV-MEISTERSCHAFT AUSSCHREIBUNG

ÖLV-MEISTERSCHAFT AUSSCHREIBUNG ÖLV-MEISTERSCHAFT AUSSCHREIBUNG INT. ÖSTERREICHISCHE STAATSMEISTERSCHAFTEN 2014 20 km-straßengehen Frauen und 50 km-straßengehen Männer Österreichische Meisterschaften im Straßengehen 10 km U-23 Weiblich

Mehr

The Mrs.Sporty Story Founders and History

The Mrs.Sporty Story Founders and History Welcome to The Mrs.Sporty Story Founders and History 2003: vision of Mrs. Sporty is formulated 2004: pilot club opened in Berlin 2005: launch of Mrs.Sporty franchise concept with Stefanie Graf Stefanie

Mehr

In der SocialErasmus Woche unterstützen wir mit euch zusammen zahlreiche lokale Projekte in unserer Stadt! Sei ein Teil davon und hilf denen, die Hilfe brauchen! Vom 4.-10. Mai werden sich internationale

Mehr

3. Österreichischer Stadtregionstag und 10. SUM-Konferenz 9./10. November 2015 HOTELLISTE

3. Österreichischer Stadtregionstag und 10. SUM-Konferenz 9./10. November 2015 HOTELLISTE 3. Österreichischer Stadtregionstag und 10. SUM-Konferenz 9./10. November 2015 HOTELLISTE Nähe Rathaus: Hotel Rathauspark (Austria Trend Hotel) **** Classic Einzelzimmer á 101,-, Classic Doppelzimmer zur

Mehr

Kraftwerk Berlin. Today, this formerly silenced Berlin power station is a vibrant place for exhibitions and events. A space resonating with energy.

Kraftwerk Berlin. Today, this formerly silenced Berlin power station is a vibrant place for exhibitions and events. A space resonating with energy. Kraftwerk At the centre of, on the Köpenicker Straße, is the former power station Mitte a piece of s industrial history. Built approximately at the same time as the Wall during the years 1960-1964, its

Mehr

Wednesday 13th to Sunday 17th of July 2016

Wednesday 13th to Sunday 17th of July 2016 T Y v D 35. International Meeting of Cruising Yachts Rostock 2016 ICCY ROSTOCK Invitation to the 35st International Meeting of Cruising Yachts Wednesday 13th to Sunday 17th of July 2016 T Y v D Touren-Yachtclub

Mehr

ESA fördert junge Unternehmen bei der Nutzung von Raumfahrttechnologie

ESA fördert junge Unternehmen bei der Nutzung von Raumfahrttechnologie ESA fördert junge Unternehmen bei der Nutzung von Raumfahrttechnologie Tag der Gründung 2015 Dr. Frank Zimmermann Geschäftsführer cesah GmbH Jürgen Mai ESA enables entrepreneurship ESA Business Incubation

Mehr

GRIPS - GIS basiertes Risikoanalyse-, Informations- und Planungssystem

GRIPS - GIS basiertes Risikoanalyse-, Informations- und Planungssystem GRIPS - GIS basiertes Risikoanalyse-, Informations- und Planungssystem GIS based risk assessment and incident preparation system Gregor Lämmel TU Berlin GRIPS joined research project TraffGo HT GmbH Rupprecht

Mehr

The English Tenses Die englischen Zeitformen

The English Tenses Die englischen Zeitformen The English Tenses Die englischen Zeitformen Simple Present (Präsens einfache Gegenwart) Handlungen in der Gegenwart die sich regelmäßig wiederholen oder einmalig geschehen I go you go he goes she goes

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

Field Librarianship in den USA

Field Librarianship in den USA Field Librarianship in den USA Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektiven Vorschau subject librarians field librarians in den USA embedded librarians das amerikanische Hochschulwesen Zukunftsperspektiven

Mehr

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1 Existing Members Log-in Anmeldung bestehender Mitglieder Enter Email address: E-Mail-Adresse eingeben: Submit Abschicken Enter password: Kennwort eingeben: Remember me on this computer Meine Daten auf

Mehr

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 English Version Bahnbuchungen so einfach und effizient wie noch nie! Copyright Copyright 2014 Travelport und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

English grammar BLOCK F:

English grammar BLOCK F: Grammatik der englischen Sprache UNIT 24 2. Klasse Seite 1 von 13 English grammar BLOCK F: UNIT 21 Say it more politely Kennzeichen der Modalverben May and can Adverbs of manner Irregular adverbs Synonyms

Mehr

Was ist das? Wer an einem sonnigen Tag die runden Lichtflecken unter einem Baum einmal entdeckt hat, findet sie immer und überall wieder.

Was ist das? Wer an einem sonnigen Tag die runden Lichtflecken unter einem Baum einmal entdeckt hat, findet sie immer und überall wieder. Was ist das? Wer an einem sonnigen Tag die runden Lichtflecken unter einem Baum einmal entdeckt hat, findet sie immer und überall wieder. Was hat es mit dem Phänomen auf sich? Der Light Walk verführt zum

Mehr

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Porsche Consulting Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Especially crucial in medical technology: a healthy company. Germany

Mehr

Englisch Einstufungstest 1 (A1-A2 Sprachniveau)

Englisch Einstufungstest 1 (A1-A2 Sprachniveau) Englisch Einstufungstest 1 (A1-A2 Sprachniveau) Liebe Kundin, lieber Kunde Wir freuen uns, dass Sie sich für einen Englischkurs im Präsenzunterricht interessieren. Dieser Einstufungstest soll Ihnen dabei

Mehr

DIE NEUORGANISATION IM BEREICH DES SGB II AUSWIRKUNGEN AUF DIE ZUSAMMENARBEIT VON BUND LNDERN UND KOMMUNEN

DIE NEUORGANISATION IM BEREICH DES SGB II AUSWIRKUNGEN AUF DIE ZUSAMMENARBEIT VON BUND LNDERN UND KOMMUNEN DIE NEUORGANISATION IM BEREICH DES SGB II AUSWIRKUNGEN AUF DIE ZUSAMMENARBEIT VON BUND LNDERN UND KOMMUNEN WWOM537-PDFDNIBDSIAADZVBLUK 106 Page File Size 4,077 KB 16 Feb, 2002 COPYRIGHT 2002, ALL RIGHT

Mehr