Die Top-Themen sind dieses Jahr Next

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Top-Themen sind dieses Jahr Next"

Transkript

1 Anga Com Breitband trifft Inhalt Die Anga Com, Fachmesse und Kongress für Breitband, Kabel und Satellit, findet dieses Jahr vom 9. bis 11. Juni statt. In Köln werden wieder über 400 Aussteller unter dem Motto Where Broadband meets Content ihre Produkte und Lösungen vorstellen. ( 25 db) stehen die Signale für Kontrollmessungen bei der Installation an. Die Kopfstation GSS.compact arbeitet zudem mit einer neu entwickelten HTML-Bedienoberfläche. Darüber kann der Installateur diese intuitiv und ohne Zuhilfenahme der Bedienungsanleitung schnell konfigurieren. Mit Hilfe der Open-VPN-Verbindung hat der Nutzer mit einem Internetzugang, z. B. via PC, Tablet-PC oder Smartphone, weltweit Zugriff auf alle Funktionen der Kopfstation. Mit ihren Abmessungen von 341 mm 282 mm 85 mm zeigt sich die STC 4-16 äußerst platzsparend und bei einer typischen Leistungsaufnahme von 40 W (ohne LNB-Speisung) ist sie nach Herstellerangaben im Vergleich führend beim geringen Stromverbrauch. NEU zur ANGACOM 2015: Triple-Tuner- Kopfstelle mit SAT-AUSGANG 4x CI SAT OUT MPEG4 FVS 4 FAS 1 PAS N Die Top-Themen sind dieses Jahr Next Generation Networks, Inhalte und deren Weg zum Kunden, Smart TV, Multiscreen, Video on Demand und das vernetzte Haus. Das begleitende Kongress programm mit insgesamt 24 Veranstaltungspanels steht auch schon fest. Gegenstand eines erstklassig besetzten Panels mit der Deutschen TV-Plattform ist z. B. die Umstellung des terrestrischen Fernsehens auf DVB-T2. Den Höhepunkt des internationalen Programmteils, der aus insgesamt zehn englischsprachigen Panels besteht, bildet der International Broadband Summit. Und beim Strategieprogramm wird es ein Panel zur Entwicklung des Wettbewerbs zwischen Video on Demand und Pay TV geben. Nachfolgend finden sie alphabetisch eine Vorgschau auf die Produkte der Aussteller. GSS Mit der GSS.compact stellt die GSS Grundig Sat Systems GmbH eine neue Kopfstations- Generation in Köln vor. Die GSS.compact Typ STC 4-16 ist dabei das erste Produkt der Familie, die sukzessiv erweitert wird. Sie wandelt 16 DVB-S2-Signale direkt in 16 QAM-Kanäle zur Einspeisung in Verteilnetze. Die Kopfstation verfügt über 16 DVB-S2- Tuner mit 16/32APSK-Unterstützung. Über die vier Sat-ZF-Eingänge ist der jeweilige Eingang für jeden der 16 Tuner frei wählbar. Für die 16 QAM-Full-Band-Ausgänge ist der Ausgangspegel zwischen 80 und 96 dbμv elektronisch einstellbar. Als Modulationsart stehen die Varianten QAM 4, 16, 32, 64, 128 und 256 zur Auswahl. Am HF-Messausgang Grundig Sat Systems startet eine neue Generation der Kopfstationen: die GSS. compact SAT SAT ENTSCHLÜSSELT Besuchen Sie uns auf der ANGACOM 2015, Halle 10.2, Stand G38 Polytron-Vertrieb GmbH Tel rfe-elektrohändler PCU-F001 DGF 10 DC

2 Unter dem Motto warum umständlich, wenn es auch einfach geht? entwickelte Grundig Sat Systems den GSS.mux, ein Gerät, das zentral in Sat-ZF-Empfangsanlagen die Entschlüsselung von bis zu acht codierten Programmen übernimmt. Nun präsentiert das Unternehmen auf der Anga Com zwei weitere Modelle des GSS.mux, jeweils für DVB- C- bzw. DVB-T-Signale am Ausgang. Wie gewohnt liegen an vier Sat-ZF-Eingängen mit jeweils einem Tuner die Signale der Satelliten-Antenne an. Anschließend werden die ausgewählten Programme gemultiplext und an ein CA-Modul zur Entschlüsselung weitergeleitet. Ein nachgeschalteter Modulator macht daraus je nach Modell ein DVB- C-Signal (QAM) bzw. ein DVB-T-Signal (COFDM), das in die Empfangsanlage eingespeist wird. Neu sind außerdem der Einund Ausgang für ASI-Signale. Entschlüsselung zentral und einfach mit GSS.mux. Die Android-IP-Boxen von Strong sind neu entwickelt. HUMAX Humax stellt mit dem H1 einen kompakten Streaming-Receiver und Mediaplayer vor, welcher die Nutzung von Live-TV und Video-On-Demand miteinander kombiniert. Als zertifizierter Sat>IP-Client ist der H1 in der Lage, TV im gesamten Heimnetzwerk und ohne Verlegung von Kabeln zu empfangen. Darüber hinaus arbeitet er via TV-App perfekt mit einem icord Pro oder icord Evolution zusammen. Auch als Stand Alone - Produkt bietet er Zugang zu einem umfangreichen Unterhaltungspaket auf Abruf, bestehend aus Filmen, Surfen im Netz, Sport, Musik, Fotos und vielem mehr. KWS Vom Messtechnik-Spezialisten KWS Electronic kommen neue Lösungen für das Rückkanal-Monitoring. Eine Variante ist das Upstream-Messsystem KWS-UMS als Option für den Messempfänger AMA 310. Als Anga präsentiert neue Zahlen Die deutschen Kabelnetzbetreiber können mittlerweile gut zwei Drittel der deutschen Haushalte mit schnellem Internet versorgen. Nicht nur der Marktanteil des Kabels am Breitbandmarkt, sondern auch die Nachfrage nach hohen Bandbreiten ist im vergangenen Jahr wieder gestiegen. Mittlerweile buchen ca. 35 Prozent der Kunden Bandbreiten von 50 MBit/s oder mehr; das ist eine Steigerung um 5,5 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr. Im TV-Markt melden die Kabelnetzbetreiber ein wachsendes Interesse an Pay-TV-Angeboten: Seit Ende 2013 sind die Nutzerzahlen um ca. 12 Prozent gestiegen. Die Zahl der Kabel-TV-Kunden insgesamt ist stabil geblieben. KWS bringt neue Optionen für den Messempfänger AMA 310. Messmöglichkeiten bietet diese Option: Echtzeitspektrum des Rückkanalbereiches (5 65 MHz) und Vermessung von modulierten Testkanälen im Upstream Bereich mit MER, BER, Konstellationsdiagramm. Im Zusammenspiel mit dem Varos 107 ist eine bidirektionale Kommunikation zwischen 310 UMS und Varos 107 über TV Kanal (Downstream und Upstream) möglich. Als zweite Variante ist die Kombination mit dem Rückkanal-Analyzer Kronback X16 KWS Monitoring Switch verfügbar. Dies ermöglicht die Spektrumsdarstellung in Echtzeit aller Upstreamkanäle (5 85 MHz), das Wasserfalldiagramm für alle Upstreamkanäle, eine Langzeitaufzeichnung des Wasserfalldiagrammes zur Fehlerrückverfolgung sowie Ingressnachweis mit Echtzeitspektrum oder Wasserfalldiagramm. POLYTRON Polytron, Kopfstellenspezialist aus dem Schwarzwald, präsentiert zwei neue Kopfstellen. Mit der PCU 4000-Serie kommt eine neue Generation der vielfach bewährten Kompakt-Kopfstellen auf den Markt. Mit dem serienmäßigen Triple-Tuner sind die neuen Kompakt-Kopfstellen universell einsetzbar. Sie ermöglichen es, die Empfangsart der einzelnen Eingänge unabhängig voneinander auszuwählen. Egal, ob DVB-S(2), DVB-T(2), DVB-C, die Geräte sind für jeden der vier Kanäle flexibel einstellbar. So erlaubt beispielsweise der parallele Empfang von Sat-, Kabel- und terrestrischen Signalen Neu im Sortiment der Kompakt-Kopfstellen bei Polytron ist die Serie PCU die gleichzeitige Aufbereitung von Sat- Transpondern und regionalen DVB-T-Kanälen. Dank dieser Ausstattung bietet die Kompakt-Kopfstellen-Serie viele Freiheiten bei der Projektierung von Gemeinschaftsempfangsanlagen. Für die vier Ausgangskanäle stehen die Optionen DVB-C (QAM) oder DVB-T (COFDM) umschaltbar zur Auswahl. Optional lässt sich der Inhalt eines Transponders auch auf zwei Ausgangskanäle aufteilen, um beispielsweise Bandbreitenbeschränkungen zu umgehen. Zudem verfügt die Kopfstelle über vier CI-Steckplätze für die zentrale Entschlüsselung von Programmen. Zweite im Bunde der neuen Kopfstellen ist das Modell PCU 4141 für die zentrale Entschlüsselung und Aufbereitung von Fernsehund Radioprogrammen. Es hat DVB-S-Ausgänge und verfügt ebenfalls über Triple-Tuner, die es ermöglichen, die Empfangsart der einzelnen Eingänge unabhängig voneinander auszuwählen. Ausgerüstet mit vier CI- Schnittstellen kann die PCU 4141 auch zentral zur Entschlüsselung von Programmen eingesetzt werden. Die DVB-S umgesetzten Signale können direkt oder über Multischalter in Gemeinschaftsanlagen mit Sat-ZF-Verteilung eingespeist werden. Mischempfang ist dabei ebenso realisierbar wie die Zusammenschaltung mehrerer der kompakten Kopfstellen zu größeren Empfangsanlagen. Durch die Möglichkeit, Programme mit der PCU 4141 in den Satellitenstandard DVB-S aufzubereiten, können weitere Netzstruktu- 60 rfe-elektrohändler

3 Kompakt und mit Streaming: Humax H1 Bleibt durch Software-Updates immer aktuell: Der Promax HD Ranger 2 Auch Polytron bietet neue, hochwertige Koax-Kabel an. ren (Sat-Verteilung) versorgt werden. Mit dem Einsatz eines externen Filters, das den unteren Frequenzbereich von MHz sperrt, ist zudem eine effiziente Nutzung der vorhandenen Übertragungsbandbreiten gegeben. Darüber hinaus können mit der kompakten Kopfstelle Installationen mit Multischaltern unterstützt werden. Polytron wird in Köln auch die beiden Kabeltypen Poka 99 HD A und 110 HD A+ vorstellen. Beide zeichnen sich durch ein hohes Schirmungsmaß von 99 bzw. 110 db aus und erfüllen die Schirmungsklasse A bzw. A+. Dies ist speziell gegen Störungen von LTE-Sendern von Bedeutung. Die Innenleiter der Kabel sind aus Kupfer. Beide Kabeltypen sind für Sat-ZF-, Terrestrik- und Multimediaanwendungen ausgelegt. Sie zeichnen sich durch eine sehr geringe Zunahme der Dämpfung von maximal zehn Prozent in zehn Jahren aus. PROMAX Bei Promax steht das Messgerät HD Ranger 2 im Fokus. Durch kostenlose Softwareupdates lässt sich das Gerät jederzeit auf den neuesten Stand der Technik bringen. So ermöglicht die aktuellste Version inzwischen die Aufzeichnung und Wiedergabe von kompletten Transportströmen. Diese können entweder mit dem TS-Analyser detailliert untersucht oder zur Überprüfung mit dem PC auf USB exportiert werden. Neben der üblichen Sat-CR-Steuerung beherrschen die Geräte auch das JESS-Schaltsystem für digitale Sat-Einkabelsysteme. So können neben dem reinen Schalten auch entsprechende Dosen programmiert oder deren Programmierung ausgelesen werden. Zusätzlich zum Min-/Max-Hold gibt im Spektrum nun auf Tastendruck eine Referenzkurve - dadurch lassen sich schnell Vergleiche ziehen und Signaleinbrüche oder Schräglagen mit geringstem Aufwand optisch erkennen. Für Langzeitmessungen bietet das Signal Monitoring eine übersichtliche Datenerfassung mit grafischer Anzeige von Leistung, C/N und MER. Durch beliebig wählbare Messintervalle ab 3 s lassen sich so kurze Signalaussetzer genauso erfassen, wie Signalschwankungen die sich erst über Stunden hinweg bemerkbar machen. STRONG Strong zeigt seine neueste Palette von Strong und Thomson Set-Top-Boxen sowie die eine neue Produktkategorie von Streaming-Geräten, darunter neue DVB-C-Receiver für digitale Free-To-Air Programme mit Sound in Dolby Digital Plus sowie der USB-Multimediafunktion. Zudem wird das Unterneh- Anzeige Bluetooth 4.0 mit schnellem Auto-Pairing Bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit Wasser- und schweißabweisend Wechselbare Ear Locks für perfekten Sitz im Ohr rfe-elektrohändler Distribution DE / AT / IT 5 : // // Facebook: Soul Electronics 61

4 Media Broadcast Lizenz zum Auftrag Media Broadcast hat die von den Landesmedienanstalten ausgeschriebenen Übertragungskapazitäten für den Betrieb einer digital-terrestrischen TV-Plattform erhalten. Die DVB-T2-Plattform, die Media Broadcast aufbauen und betreiben wird, bietet Zuschauern digital-terrestrisches Fernsehen in HD-Qualität und mehr Programme bei weiterhin einfacher und kostengünstiger Nutzung. Künftig wird es auch hybride Angebote geben, z. B. zusätzliche Senderpakete, die Zuschauer über das Internet direkt auf ihren TV-Geräten empfangen können. DVB-T2 wird in Verbindung mit dem effizienten Codierungsverfahren HEVC in Deutschland eingeführt. Erste kompatible TV-Geräte sind bereits im Markt, eine breite Auswahl soll in Kürze im Handel erhältlich und durch ein entsprechendes Label gekennzeichnet sein. men die neu entwickelten Android-IP-Boxen ausstellen. Die Zapper- und IP-Boxen mit DVB-S2- oder DVB-T2-Tuner bringen die Vorteile des Android-Betriebssystem auf den TV-Bildschirm. Um IPTV zu sehen, wie beim Smartphone oder Tablet im Internet zu surfen, Videos zu streamen oder Lieblings- Apps zu installieren, ist eine Fernbedienung mit Air-Mouse-Funktion und Tastatur im Lieferumfang enthalten. Die Palette der Heimnetzwerk-Lösungen umfasst WiFi-Kits inkl. eines WiFi-Reichweitenverstärker, die nach Herstellerangaben durch 100 % Abdeckung in Haushalten Internet-Surfen und Video-Streamen in Ultra- HD-Auflösung garantieren. TECHNISAT Technisat zeigt drei neue Receiver für Kabel und IPTV. Die Digyboxx C IP+ hat einen Quattro-Kabeltuner für bis zu vier Kabelprogramme gleichzeitig. So kann ein Programm angesehen und drei andere gleichzeitig auf einem externen USB-Speichermedium oder auf Netzwerkspeicher (NAS) aufgezeichnet werden. Optional lässt sich für Kabelnetzbetreiber beim Start der Box ein Portal des Operators laden, das den Receiver komplett steuert. Dadurch kann der Operator weitere Mehrwertdienste ermöglichen. Zudem steht ein CI+-Schacht zur Verfügung. Die Digyboxx C IP hat einen Triple-Kabeltuner integriert und empfängt zudem über das Conax-Entschlüsselungssystem Pay-TV- Programme via IPTV und Kabel. Nummer drei ist die Digyboxx IP. Sie macht jeden Fernseher IPTV und OTT fähig. Dadurch kann der Kunde Digitalfernsehen in geschlossenen Netzen sowie über Internet genießen. Die Inhalte können mit dem DRM von Verimatrix geschützt werden. Via DVRready lassen sich digitale Programme auf einen externen USB-Datenträger aufzeichnen. Der IPTV-fähige Receiver ist zudem geeignet für den Einsatz an den Techninet IP-Kabelkopfstationsanlagen und kann IPTV in SD- und HD-Qualität empfangen. Goobay USB 3.1 SuperSpeed+ TELEVES Mit New Evolution, kurz Nevo, hat Televes sein Multischalter-Programm um eine neue Produktfamilie mit 5-, 9-, 13- und 17-fach-Geräten erweitert, die eine wirtschaftliche Signalverteilung in unterschiedlichen Einsatzszenarien ermöglicht: von Einfamilienhäusern bis hin zu großen öffentlichen Gebäuden. Insgesamt umfassen die vier Serien 26 verschiedene Ausführungen, mit denen sich vier, acht, zwölf oder 16 Satellitenebenen sowie terrestrische Signale auf bis zu 32 Teilnehmer verteilen lassen. Neben rückanalfähigen Geräten mit separatem Nützliche Informationen Gestaffelte Preise Für die Anga Copm gibt es verschiedene Preismodelle. Eine Dauerkarte für den Kongress einschließlich Medienforum NRW und der Abendveranstaltung Anga Com Night am 9. Juni 2015 kostet 275,00, Kongress einschließlich Medienforum NRW 200,00 und nur der Kongress Programmteil Technik 100,00. Der Preis für die Tageskarte für den 11. Juni 2015 (Kongressveranstaltungen einschließlich Ausstellung) liegt bei 150,00. für eine Dauerkarte nur für die Ausstellung muss man 22,00 bezahlen. Das Ticket gilt auch als Fahrausweis (2. Klasse) im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS). Anmeldung und Kauf sind unter Eine der drei neuen Technisat-Boxen: die Digyboxx C IP+ Weiterentwickelte Multischalter stellt Televes mit der Nevo -Serie vor. Basis für die Installationen ist die Triax Kopfstelle TDX. Netzteil stehen auch Quad-taugliche Ausführungen inklusive Netzteil und Varianten für die Fernspeisung via Receiver zur Verfügung. Alle Multischalter erfüllen den Klasse-A-Standard, besitzen Gussgehäuse, die eine optimale Schirmung gewährleisten, und haben einen niedrigen Stromverbrauch. TRIAX Triax und Panasonic bieten komplette TV- Systeme für Hotels, Krankenhäuser und öffentliche Einrichtungen aus einer Hand an. Triax präsentiert mit seiner Kopfstelle TDX ein Pool-System mit einfacher Handhabung und höchstem Komfort. Damit lassen sich individuelle Hotel-TV- und Hospitality-Lösungen umsetzen, ohne teure Infrastrukturen, zusätzliche Receiver oder komplizierte Software nutzen zu müssen. Die Ergänzung dazu bieten die TV-Geräte mit integriertem Sat>IP- Client und Hotel-Modus von Panasonic. So wird die moderne TV-Versorgung für alle deutlich vereinfacht, von kleinen Pensionen bis zu großen Hotels und öffentlichen Einrichtungen. VESTEL Vestel zeigt sein komplettes Set-Top-Boxen- Programm, darunter eine auf dem Z-Wave Standard basierende Box, die als Schaltzentrale für das Smart Home fungieren kann. Darüber hinaus wird Vestel, als einer von drei derzeit offiziell von Google lizensierten OEM-/ODM-Hersteller in Europa, dem Fachpublikum erstmals eine auf Android TV 62 rfe-elektrohändler

5 Ein Beispiel für die Vielseitigkeit der Vestel-Boxen ist die Box S HD+ unter der Eigenmarke Techwood. Kabel mit Spitzenwerten: Wisi MK 96 A Das Modul OH 84 von Wisi wandelt vier Sat-Programme in vier QAM-Kanäle. Klein und effizient: Die Wisibox OH16 SC basierende Set-Top-Box vorstellen. Vestel bietet Set-Top-Box-Lösungen im OEM- und ODM-Segment an. Das Portfolio reicht von Nagra/HD+ inklusive dem Smart-TV-Portal von HD+, über HD-Zapper für alle Übertragungsarten, OTT-Plattformen basierend auf Android und Linux, bis hin zu Boxen, die über drei Tuner für S/S2, C, und T/T2 und einer Portallösung verfügen, um aus einem noch konventionellen TV einen vollausgestatteten Smart-TV zu machen. Wentronic Auch Wentronic präsentiert auf der Anga Com seine Neuheiten aus den Bereichen Kabel, Satellit und Multimedia. Der Distributor ist bereits zum neunten Mal in Folge in Köln dabei. Neben seinem zahlreichen Netzwerkartikeln wie CAT-Kabeln, Patch-Paneln, Keystones und Lichtwellenleitern, werden wieder Sat-Schüsseln, LNBs, Multischalter sowie TV-Wandhalterungen vorgestellt. Unter der Marke Clicktronic dreht sich alles um UHD und unter Goobay gibt es zahlreiche Produkte für die Sat-Empfangs- und Verteiltechnik. Seit April gibt es von Wentronic auch das das Goobay USB 3.1 SuperSpeed+ Kabel in allen wichtigen Stecker-Varianten. WISI Neu ist die Wisibox OH16 SC. Laut Herstellerangaben bietet die Box in dieser Preisklasse die höchste Kanaldichte in einem Gerät. Mit ihren Transmodulatoren lassen sich 16 DVB-S/S2-Transponder empfangen und in 16-QAM-Kanäle wandeln. Die Box benötigt wenig Platz, arbeitet energieeffizient und eignet sich für die 19"-Schrank- oder Wandmontage. Zudem hat Wisi sein Kopfstellensystem OH mit dem neuen Vierfach-Modul OH 84 erweitert. Dieses kann vier DVB-S/ S2-Satellitenprogramme empfangen und in vier QAM-TV-Kanäle wandeln. Damit lassen sich über eine einzige Basiseinheit OH 50A in der Kopfstelle max. 56 digitale TV- Kanäle aufbereiten. Dies macht OH für Betreiber kleiner CATV- Netze und TV-Versorgungsanlage interessant. Mit dem MK 96 A zeigt Wisi zudem ein hochwertiges, von Kabel Deutschland bereits zertifiziertes Koaxialkabel. Dieses zeichnet sich nach Herstellerangaben durch technische Spitzenwerte sowie hervorragende Abisolier- und Installationseigenschaften aus. Es eignet sich optimal für den flexiblen Einsatz bei BK- und Sat-Installationen sowie Terrestrik- und Multimediaanwendungen. Das Schirmungsmaß des MK 96 A übertrifft die Forderungen der Klasse A+ (DIN EN ) und bietet mit seinem Schirmungsmaß von 120 db besten Schutz der übertragenen TV-Signale in allen Einsatzszenarien gegen äußere Störeinflüsse, wie zum Beispiel LTE. R. Stehle da kapo Messen & Ausstellungen HOHE LEISTUNG AUF WENIG RAUM 16 DVB-S2-Tuner sowie 16 DVB-C-Fullband-Modulatoren. Weltweiter Zugang über OpenVPN sowie lokal über LAN. Intuitive und selbsterklärende HTML-Bedienoberfl äche. Programmfi lter zum Entfernen von Programmen. LCN (Local Channel Numbering). Kompakt und innovativ! Anga Com 2015 auf Wachstumskurs Neuzugänge fangen Verluste im Set-Top-Boxen-Bereich ab Die Branche ist in einem starken Umbruch. Doch die Anga Com wächst weiter. Die vermietete Standfläche lag im April bereits über dem Niveau des Vorjahres. Dr. Peter Charissé, Geschäftsführer der Anga Com, nennt einige Gründe: Wir konnten marktentwicklungsbedingte Rückgänge bei Anbietern von Set-Top-Boxen durch Neuzugänge im Bereich Netztechnik und Softwarelösungen mehr als ausgleichen. Auch unsere Branchenkooperationen haben wir weiter ausbauen können. Mit dem eco Verband der deutschen Internetwirtschaft, der rund 800 Unternehmen vertritt, ist gerade die 14. Branchenvereinigung hinzugekommen. Dr. Peter Charissé, Geschäftsführer der Anga Com ANGA COM in Köln vom Halle 10.2 Stand E 10 QR-Code einscannen und mehr über GSS.compact erfahren. rfe-elektrohändler GSS Grundig SAT Systems GmbH 63

Kopfstellentechnik. Moderne Systeme für zukunftssichere Installationen SAT

Kopfstellentechnik. Moderne Systeme für zukunftssichere Installationen SAT Kopfstellentechnik Moderne Systeme für zukunftssichere Installationen SAT 4 Kopfstellentechnik I Moderne Systeme für zukunftssichere Installationen UFOcompact plus UFOcompact plus ist das neue Kopfstellensystem,

Mehr

World of Hotel-Entertainment. - SAT Anlagen -

World of Hotel-Entertainment. - SAT Anlagen - World of Hotel-Entertainment - SAT Anlagen - Wir sorgen für Beste Unterhaltung in der Hotellerie In der Wohnungswirtschaft, Hotels, Krankenhäusern und Altenheimen hat sich der Trend zum Aufbau einer unabhängigen

Mehr

Kompakte Einfachheit 4

Kompakte Einfachheit 4 Kompakte Einfachheit 4 Die Fuba Kompakt-Kopfstellen. Höchste Anforderungen einfach umgesetzt. Technischer Fortschritt und stetig wachsende Ansprüche an perfekten Fernsehempfang: Mit unserem Kompakt-Kopfstellenprogramm

Mehr

SAT>IP SEMINAR. Sat>IP Seminar

SAT>IP SEMINAR. Sat>IP Seminar SAT>IP SEMINAR Kapitelübersicht 1. 2. 3. 4. 5. 6. Einführung Vorstellung des Sat>IP Servers Eingangssignale IP-Signalverteilung Endgeräte Anlagenbeispiele 2 EINFÜHRUNG 3 Einführung Sat>IP Server EXIP 414/E

Mehr

Grundig SAT Systems GmbH Übertragungsarten

Grundig SAT Systems GmbH Übertragungsarten DVB-T im Kabel Übertragungsarten Möglichkeiten der Übertragung Um Signale von A nach B zu transportieren stehen 2 Hauptübertragungsverfahren zur Verfügung Funkübertragung Kabelübertragung TV-Signale werden

Mehr

Was muss man Wissen und was ist zu tun?

Was muss man Wissen und was ist zu tun? Was muss man Wissen und was ist zu tun? Analoge Abschaltung am 30.04.2012 Wann & warum wird abgeschaltet? Die Zukunft heißt digitale Fernsehübertragung! Wie schon im Jahre 2009, als die analog-digital

Mehr

TV. Internet. SmartTV

TV. Internet. SmartTV TV. Internet. SmartTV Beste Unterhaltung aus beiden Welten Your ultimate connection Satellitenfernsehen für Smartphones, Tablets & Co. Satellitenfernsehen live im Heimnetzwerk übertragen Die neuen SAT>IP

Mehr

World of Hotel-Entertainment. - SAT Anlagen -

World of Hotel-Entertainment. - SAT Anlagen - World of Hotel-Entertainment - SAT Anlagen - Wir sorgen für Beste Unterhaltung in der Hotellerie In der Wohnungswirtschaft, Hotels, Krankenhäusern und Altenheimen hat sich der Trend zum Aufbau einer unabhängigen

Mehr

Referenten. Reinhard Schmitt. Reinhard@ReinhardSchmitt.De. Förderverein Bürgernetz München-Land e.v. Fernsehen im Heimnetzwerk (SAT > IP)

Referenten. Reinhard Schmitt. Reinhard@ReinhardSchmitt.De. Förderverein Bürgernetz München-Land e.v. Fernsehen im Heimnetzwerk (SAT > IP) Referenten Reinhard Schmitt Referent Folie 1 Fernsehen im Heimnetzwer (SAT over IP) Erweitern des Heimnetzwerks um SAT>IP - Was ist SAT>IP? (eine der sich gerade entwickelnden neuen Fernsehnormen) - Fernsehen

Mehr

Eleganter 55 Curved LCD-TV mit 4K-Auflösung ab sofort im MEDIONshop

Eleganter 55 Curved LCD-TV mit 4K-Auflösung ab sofort im MEDIONshop Eleganter 55 Curved LCD-TV mit 4K-Auflösung ab sofort im MEDIONshop Erster Curved-UHD-TV von MEDION besticht mit 3D-Funktion, LED- Backlight-Technologie, HD Triple Tuner und integriertem WLAN Essen, 20.

Mehr

Installationsbeispiele BK, SAT, Kopfstellen

Installationsbeispiele BK, SAT, Kopfstellen Installationsbeispiele BK, SAT, Kopfstellen triax.com TRIAX TRIAX bietet innovative High-Tech-Lösungen für den Empfang und die Verteilung von Video-, Audio- und Datensignalen. Die Lösungen und Produkte

Mehr

Multimedia Distribution im digitalen Fernsehen Schwerpunkt: mobile Anwendung

Multimedia Distribution im digitalen Fernsehen Schwerpunkt: mobile Anwendung Multimedia Distribution im digitalen Fernsehen Schwerpunkt: mobile Anwendung Präsentation Im Rahmen des Seminars Mobile Multimedia Von: Moritz Wiese 1 Moritz Wiese 01.07.2004 Agenda Was ist Multimedia

Mehr

Karlsruhe, 29. März 2012 Der Karlsruher TV-Portal- jetzt weiter aus: VideoWeb bringt als weitere Marktpremiere den

Karlsruhe, 29. März 2012 Der Karlsruher TV-Portal- jetzt weiter aus: VideoWeb bringt als weitere Marktpremiere den TV bringt erstmals HbbTV und IPTV zusammen Neue Zattoo-Version für ermöglicht jetzt RedButton und den neuen VideoText direkt auf dem Fernseher Seite 1 von 6 Karlsruhe, 29. Der Karlsruher TV-Portal- Spezialist,

Mehr

Das Testmagazin für Satelliten- und Kabelempfang

Das Testmagazin für Satelliten- und Kabelempfang Das Testmagazin für Satelliten- und Kabelempfang Deutschland 3,20 Ausland 3,30 CHF 5,50 DKK 24 www.satempfang-magazin.de HiFi Test TV HIFI Spezial 3, nur 20 Euro Juni/Juli/August Revival der TV-Antenne

Mehr

Zeit zum Wechseln. Kommunikation ist unser Leben. ... auf digitalen Fernsehempfang. Analogabschaltung im April 2012

Zeit zum Wechseln. Kommunikation ist unser Leben. ... auf digitalen Fernsehempfang. Analogabschaltung im April 2012 Analogabschaltung im April 2012 Kommunikation ist unser Leben. Kommunikation bestimmt unseren All tag, informiert uns, vermittelt Wissen und Er lebnisse. Sie hilft uns bei der Ver - ständi gung und bei

Mehr

IFA 2015: MEDION präsentiert riesigen 78 Curved LCD-TV mit 4K-Auflösung

IFA 2015: MEDION präsentiert riesigen 78 Curved LCD-TV mit 4K-Auflösung IFA 2015: MEDION präsentiert riesigen 78 Curved LCD-TV mit 4K-Auflösung MEDION X18119 besticht mit LED-Backlight-Technologie, Wireless Display Funktion und HD Triple Tuner Berlin, 31. August 2015 Mit dem

Mehr

Sampling Rate / Sample rate. Modulation (gem. DVB-Standard) Modulation (DVB standard) 16 QAM 256 QAM QPSK, 16 QAM, 64 QAM

Sampling Rate / Sample rate. Modulation (gem. DVB-Standard) Modulation (DVB standard) 16 QAM 256 QAM QPSK, 16 QAM, 64 QAM -Modulatoren modulators 1x in oder DVB-T Modulator zur Umsetzung eines -Signals in einen Kanal (QAM) oder in einen DVB-T Kanal (COFDM). Die Ausgangsmodulation kann über das Menü eingestellt werden. Der

Mehr

D.T.NET Service. Individuallösungen für Ihre Objekte. Satelliten - Anlagen. Kabel - Anlagen. Ihr offizieller Partner für die Fernsehversorgung

D.T.NET Service. Individuallösungen für Ihre Objekte. Satelliten - Anlagen. Kabel - Anlagen. Ihr offizieller Partner für die Fernsehversorgung D.T.NET Service Ihr offizieller Partner für die Fernsehversorgung Individuallösungen für Ihre Objekte Satelliten - Anlagen Kabel - Anlagen Mit uns bleiben Sie stets flexibel! Bauträger Ihre Vorteile auf

Mehr

www.humax-digital.de Streaming ohne Kompromisse.

www.humax-digital.de Streaming ohne Kompromisse. www.humax-digital.de Streaming ohne Kompromisse. Die H1 ist ein unglaublich leistungsstarker und gleichzeitig kompakter ein ganzes Universum an Filmen, Fernseh-Shows, Surfen im Netz, Sport, Musik, Fotos

Mehr

Die Neue Cytrac DX. Neu! Kompakt, Modern und eine Gigantische Empfangsreichweite. Innovative Mobile Technology

Die Neue Cytrac DX. Neu! Kompakt, Modern und eine Gigantische Empfangsreichweite. Innovative Mobile Technology Die Neue Cytrac DX Kompakt, Modern und eine Gigantische Empfangsreichweite Neu! Innovative Mobile Technology Die Neue Cytrac DX Seit mehr als 20 Jahren haben wir uns auf die Entwicklung von Satellitenanlagen

Mehr

TV Erlebnis neu definiert. HD Serie HD1, HD2 und HD3

TV Erlebnis neu definiert. HD Serie HD1, HD2 und HD3 TV Erlebnis neu definiert HD Serie HD1, HD2 und HD3 Hauptfunktionen Opensource Linux Enigma 2 System Die Venton Unibox HD Serie wird mit Opensource Linux Software betrieben. So können Sie von vielen Erweiterungen

Mehr

Matthias Greve, NewTV, 1. Dezember 2012! HBBTV DIE LÖSUNG FÜR SMART-TV ENTWICKLUNG!

Matthias Greve, NewTV, 1. Dezember 2012! HBBTV DIE LÖSUNG FÜR SMART-TV ENTWICKLUNG! Matthias Greve, NewTV, 1. Dezember 2012 HBBTV DIE LÖSUNG FÜR SMART-TV ENTWICKLUNG VideoWeb Gestartet im Herbst 2008 VideoWeb 500 auf IFA 2009 VideoWeb 600 auf IFA 2010 VideoWeb TV auf IFA 2011 "#$%&$'()*+#$(#+$"(,-.(/%0(123(4%*+0-."56$0(-*57$8$"9:0$6(,"6(

Mehr

CI+ : Kopierschutz oder Ärgernis? Dr. Helmut Stein

CI+ : Kopierschutz oder Ärgernis? Dr. Helmut Stein CI+ : Kopierschutz oder Ärgernis? Dr. Helmut Stein ISDM Düsseldorf Vorstand Deutsche TV-Plattform IFA-Preview Hamburg 15.Juli 2009 23.07.2009 DEUTSCHE TV-PLATTFORM e.v. Seite 1 Die Geschichte des Common

Mehr

SAT-Empfangsanlagentechnik

SAT-Empfangsanlagentechnik Bernhard Lang AXING AG Gewerbehaus Moskau CH 8262 Ramsen / Schweiz www.axing.com SAT-Empfangsanlagentechnik LNB und Rauschen L low N noice B block converter, rauscharmer Signalumsetzer Rauschmaß typ. 0,6

Mehr

Mit smartuptv erweitern Sie jeden Hotel - Fernseher kostengünstig zu einem modernen Smart TV.

Mit smartuptv erweitern Sie jeden Hotel - Fernseher kostengünstig zu einem modernen Smart TV. Empfohlen von... Mit smartuptv erweitern Sie jeden Hotel - Fernseher kostengünstig zu einem modernen Smart TV. Die Gesamtlösung aus Hotel-smartupbox, Hotel-Gyro-Fernbedienung und dem mysmartup-portal bietet

Mehr

Mit der DVB-T Kopfstation sehen Sie was SIE wollen wann SIE wollen. PROMAX im Internet: www.promax-deutschland.de

Mit der DVB-T Kopfstation sehen Sie was SIE wollen wann SIE wollen. PROMAX im Internet: www.promax-deutschland.de Mit der DVB-T Kopfstation sehen Sie was SIE wollen wann SIE wollen Wandelt Satellitenkanäle in IPTV um, die volle digitale Qualität bleibt erhalten Sendet Videosignale von Receivern, DVDs, Kameras im IPTV

Mehr

GigaBlue HD QUAD Hybrid- HDTV Linux Receiver DVB-S/S2, DVB-C/C2, DVB-T, IPTV

GigaBlue HD QUAD Hybrid- HDTV Linux Receiver DVB-S/S2, DVB-C/C2, DVB-T, IPTV G B SE UE QD Der High-End- Quattro Hybrid Receiver mit Multimedia- GigaBlue HD QUAD Hybrid- HDTV Linux Receiver DVB-S/S2, DVB-C/C2, DVB-T, IPTV Brandneuer HD Receiver setzt neue Maßstäbe Die Gigablue Quad

Mehr

HbbTV-Applikation für den B2B Markt

HbbTV-Applikation für den B2B Markt HbbTV-Applikation für den B2B Markt Lokale Inhalte und Blockbuster-VOD für Netzbetreiber Eutelsat visavision / KabelKiosk 06. April 2011 Matthias Schwankl Eutelsat Communications auf einen Blick 28 Satelliten

Mehr

Bernhard Lang. AXING AG Gewerbehaus Moskau CH 8262 Ramsen / Schweiz www.axing.com

Bernhard Lang. AXING AG Gewerbehaus Moskau CH 8262 Ramsen / Schweiz www.axing.com Bernhard Lang AXING AG Gewerbehaus Moskau CH 8262 Ramsen / Schweiz www.axing.com AXING AG Bernhard Lang 21.10.2013 1 Themen Optischer Empfang Übergang Koaxialnetz Ehternet over Coax EoC in der SAT-ZF Verteilung

Mehr

Update 2007 jetzt mit c't VDR 6

Update 2007 jetzt mit c't VDR 6 Update 2007 jetzt mit c't VDR 6 http://www.heise.de/ct/projekte/vdr/ Vortrag im Rahmen des PC-Treffs Anforderungen Wohnzimmer-PC Konzept digitaler Videorekorder c't VDR Installation Betrieb Fazit Anforderungen

Mehr

Die Vermessung der neuen TV-Welt Plattformübergreifende Reichweitenmessung am Beispiel von Sky

Die Vermessung der neuen TV-Welt Plattformübergreifende Reichweitenmessung am Beispiel von Sky Die Vermessung der neuen TV-Welt Plattformübergreifende Reichweitenmessung am Beispiel von Sky Martin Michel, Geschäftsführer Sky Media BVDW Bewegtbildkonferenz, 7. April 2016 Die neue Freiheit: Bewegtbild-Konsum

Mehr

AUGUST 2015 3. hi tec ANGA COM. Erfolg in Folge. BLANKOM SYSTEMS Premiere in Köln

AUGUST 2015 3. hi tec ANGA COM. Erfolg in Folge. BLANKOM SYSTEMS Premiere in Köln AUGUST 2015 3 D A S U M S A T Z M A G A Z I N F Ü R D I E G A N Z E B R A N C H E ANGA COM Erfolg in Folge BLANKOM SYSTEMS Premiere in Köln DIE MESSEHIGHLIGHTS 2015 D A S E X T R A Z U R 2 0 1 5 POWERED

Mehr

Digitaler Sat-Empfang via ASTRA: Grenzenlose Freiheit

Digitaler Sat-Empfang via ASTRA: Grenzenlose Freiheit Digital TV Digital Radio Internet Telefonie Digitaler Sat-Empfang via ASTRA: Grenzenlose Freiheit Nehmen Sie sich die Freiheit, g Sie empfangen mehr: 470 digitale, frei empfangbare TV- und Radio-Programme

Mehr

Messgeräte für Sat, TV, FM und Optik SAT

Messgeräte für Sat, TV, FM und Optik SAT Messgeräte für Sat, TV, FM und Optik SAT MSK 130, MSK 130/O, MSK 30 Messgeräte I SAT/TV/FM/(Optik) Tragbare Messgeräte für Sat/TV/FM (Optik) MSK 130, MSK 130/0 Das MSK 130 ist als tragbares Kombi-Messgerät

Mehr

Schnellkonfiguration

Schnellkonfiguration Schnellkonfiguration Octopus Net & DVBViewer Stand: V 0.1 vom 21.08.2013 Copyright Digital Devices GmbH Alle Rechte vorbehalten Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 1.1 Allgemeine Hinweise Seite 3 1.2 Voraussetzungen

Mehr

Gut geplant Sicher verbunden. Das In-Haus Netzwerk fürs Leben

Gut geplant Sicher verbunden. Das In-Haus Netzwerk fürs Leben Gut geplant Sicher verbunden Das In-Haus Netzwerk fürs Leben Eine sichere Verbindung Für Arbeit und Unterhaltung Mit Weitblick geplant.. Sie wissen wie Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung gestalten und einrichten.

Mehr

LED-Fernseher VIERA TX-50CXW684

LED-Fernseher VIERA TX-50CXW684 1 von 5 27.04.2015 12:51 Next VIERA CXW684-Serie LED-Fernseher VIERA TX-50CXW684 Bild Panel 4K ULTRA HD LED LCD Bright Panel Super Bright Panel Wide Colour Phosphor-Panel Bildverhältnis 16:9 Bildwiederholfrequenz

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Panasonic Jahrgang 2010/2011 Model TX-L37EW30 und typähnliche Geräte Ausgabe Februar 2012 Sie möchten Ihr Sender aktualisieren ohne grossen Einstellungsaufwand?

Mehr

Lieferprogramm. Digitaler Sat-Receiver. HDTV Receiver

Lieferprogramm.  Digitaler Sat-Receiver. HDTV Receiver HDTV Receiver CX 01 HDTV MPEG-4 Der HDTV Receiver für alle frei empfangbaren Programme. Farbe: Schwarz Energiespar Netzteil ( Standby < 1 Watt ) Unicable tauglich HDTV MPEG 4 Standard 4-stelliges LED Display

Mehr

Das richtige Signal (1): IPTV für jeden Anspruch

Das richtige Signal (1): IPTV für jeden Anspruch Das richtige Signal (1): IPTV für jeden Anspruch Herzlich Willkommen. Fernand Suter, Projektleiter NGN www.wisi.ch 1 Inhalt Was versteht man unter IPTV? Arten von Streaming IP-TV Lösungen Hilfsmittel Chancen

Mehr

SkyFunk 3. Bild & Ton. TechniSat. 2,4 GHz. Kabellose Freiheit für nur 99,- unverb. Preisempfehlung

SkyFunk 3. Bild & Ton. TechniSat. 2,4 GHz. Kabellose Freiheit für nur 99,- unverb. Preisempfehlung TechniSat 3 AV-Sende- / Empfangssystem für die drahtlose Übertragung von Bild und Stereo-Ton sowie Signalen der vorhandenen Fernbedienung Kabellose Freiheit für nur 99,- unverb. Preisempfehlung Bild &

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf TechniSat Model TechniPlus ISIO und typähnliche Geräte Ausgabe April 2014 by Digital Cable Group, Zug Seite 1/6 Zur Kurzanleitung Diese Kurzanleitung

Mehr

RANGER Neo Lite. EINFAchE BEDIENUNG. hevc h.265. BREITBAND lnb DIE NEUE REFERNZ FÜR ANTENNENMESSGERÄTE TV, KABEL, SATELLIT & WLAN ANALYSER

RANGER Neo Lite. EINFAchE BEDIENUNG. hevc h.265. BREITBAND lnb DIE NEUE REFERNZ FÜR ANTENNENMESSGERÄTE TV, KABEL, SATELLIT & WLAN ANALYSER DIE NEUE REFERNZ FÜR ANTENNENMESSGERÄTE TV, KABEL, SATELLIT & WLAN ANALYSER RANGER Neo Lite EINFAchE BEDIENUNG hevc h.265 WlAN-ANAlysER BREITBAND lnb Hybrid-Bedienung Touchscreen + Tastatur High Efficiency

Mehr

Evolution beim Sat-Empfang Stuttgart, 11. November 2014

Evolution beim Sat-Empfang Stuttgart, 11. November 2014 Evolution beim Sat-Empfang Stuttgart, 11. November 2014 Ein kurzer Blick auf ASTRA Ein kurzer Blick auf ASTRA (SES) 54 geostationäre Satelliten 99% Abdeckung der Weltbevölkerung Über 6.400 TV- Programme

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Samsung Model UE40ES6570 und typähnliche Geräte Ausgabe April 2014 by Digital Cable Group, Zug Seite 1/7 Zur Kurzanleitung Diese Kurzanleitung

Mehr

TDT Distribution Specialist. North, Central & Eastern Europe Distribution Network

TDT Distribution Specialist. North, Central & Eastern Europe Distribution Network TDT Distribution Specialist North, Central & Eastern Europe Distribution Network for the best customer in-store experience Neue Mobil Telefone kommen laufend auf den Markt und werden immer komplexer durch

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf TechniSat Model TechniPlus ISIO und typähnliche Geräte Ausgabe April 2014 by Digital Cable Group, Zug Seite 1/6 Zur Kurzanleitung Diese Kurzanleitung

Mehr

WICHTIGER HINWEIS FÜR HÄNDLER UND SERVICE-WERKSTÄTTEN:

WICHTIGER HINWEIS FÜR HÄNDLER UND SERVICE-WERKSTÄTTEN: Sehr geehrter Kunde, ruwido erweitert seine Serviceleistungen für den Sektor seiner Symphony Ersatzfernbedienungen sowie der bisher für ASWO/ESPO hergestellten COM genius Ersatzfernbedienungen mit einem

Mehr

Alles für das Heimnetz. avm.de

Alles für das Heimnetz. avm.de Alles für das Heimnetz avm.de Über AVM AVM entwickelt und fertigt Produkte rund um den Breitbandanschluss. Für seine innovative FRITZ!Box-Familie ist der Berliner Kommunikationsspezialist vielfach ausgezeichnet

Mehr

Astra Connect für Gemeinden. Unsere Breitband Internet Lösung für unversorgte Regionen

Astra Connect für Gemeinden. Unsere Breitband Internet Lösung für unversorgte Regionen Astra Connect für Gemeinden Unsere Breitband Internet Lösung für unversorgte Regionen Wer ist SES? Der führende Satelliten Anbieter in Europas Über 50 Satelliten in der globalen Flotte Abdeckung von 99%

Mehr

Management Consulting for Media and Telecoms. Pay TV Wachstum. Ist Deutschland doch nicht anders als der Rest der Welt?

Management Consulting for Media and Telecoms. Pay TV Wachstum. Ist Deutschland doch nicht anders als der Rest der Welt? Management Consulting for Media and Telecoms Pay TV Wachstum Ist Deutschland doch nicht anders als der Rest der Welt? Erfolgreiche Marktausweitung: In 2012 erreichen Plattformen anderer Anbieter so viele

Mehr

PROFESSIONAL PROFESSIONAL AMPLIFIER PAMP 4. Grundig SAT Systems

PROFESSIONAL PROFESSIONAL AMPLIFIER PAMP 4. Grundig SAT Systems PROFESSIONAL AMPLIFIER PAMP 4 Grundig SAT Systems PROFESSIONAL INHALT 3 Allgemeines Lieferumfang Technische Daten 4 Besonderheiten Der GaAs-Hybridverstärker PAMP 4 Das Blockschaltbild des Hybridverstärkers

Mehr

CINERGY CINERGY mobile

CINERGY CINERGY mobile TV CINERGY CINERGY mobile Die Vision: Personalisiertes Fernsehen - Fernsehen wann, was und wie Sie wollen. Wir erweitern unser Portfolio, um Ihnen mehr Freiheiten zu bieten. Während Sie weiterhin durch

Mehr

KOMTECH. EasyConnect. DIE Revolution für Ihren Konferenzraum! Besuchen Sie uns auf www.manufaktur.komtech.de

KOMTECH. EasyConnect. DIE Revolution für Ihren Konferenzraum! Besuchen Sie uns auf www.manufaktur.komtech.de EasyConnect DIE Revolution für Ihren Konferenzraum! Besuchen Sie uns auf www.manufaktur..de EasyConnect DIE Revolution für Ihren Konferenzraum! EasyConnect verwirklicht endlich allumfassend einen Gedanken,

Mehr

Home Connect. Ihr Alltag wird sich wundern. Die erste Lösung, die verschiedene Hausgeräte unterschiedlicher Marken steuert.

Home Connect. Ihr Alltag wird sich wundern. Die erste Lösung, die verschiedene Hausgeräte unterschiedlicher Marken steuert. Home Connect. Ihr Alltag wird sich wundern. Die erste Lösung, die verschiedene Hausgeräte unterschiedlicher Marken steuert. Home Connect. Eine App für alles Kurzinterview: Drei Fragen an Dr. Claudia Häpp,

Mehr

MEDIA BROADCAST. Informationen zum Thema IPTV-Headend

MEDIA BROADCAST. Informationen zum Thema IPTV-Headend MEDIA BROADCAST Informationen zum Thema IPTV-Headend Informationen zum Thema IPTV-Headend. Inhalt. Firmenprofil von. Begriffsdefinition. IPTV Platform. IPTV Headend. Fragen. Seite 1 Informationen zum Thema

Mehr

Fernsehen mit Zukunft. HDTV-Empfänger und digitale Videorecorder

Fernsehen mit Zukunft. HDTV-Empfänger und digitale Videorecorder Fernsehen mit Zukunft HDTV-Empfänger und digitale Videorecorder Kundenbedürfnisse im Focus Das hochauflösende Fernsehen, kurz HDTV, ist in aller Munde. Um diese neuen, hochauflösenden Fernsehbilder empfangen

Mehr

T-Home Entertain - Produktübersicht Products & Innovation, Deutsche Telekom AG

T-Home Entertain - Produktübersicht Products & Innovation, Deutsche Telekom AG T-Home Entertain - Produktübersicht Products & Innovation, Deutsche Telekom AG Deutsche TV-Plattform, Arbeitsgruppe IPTV, Workshop 2009 Frank Lonczewski, Produktmanagement IPTV Drei Welten aus einer Hand

Mehr

Breitbandausbau in Schwerin. Internet, Telefon und TV über das city.kom Glasfasernetz

Breitbandausbau in Schwerin. Internet, Telefon und TV über das city.kom Glasfasernetz Breitbandausbau in Schwerin Internet, Telefon und TV über das city.kom Glasfasernetz Holen Sie sich die Zukunft nach Hause: Highspeed-Surfen, Telefonieren und Fernsehen mit den Stadtwerken Schwerin Warum

Mehr

DVB-T2 Die Evolution des digitalen Antennenfernsehens

DVB-T2 Die Evolution des digitalen Antennenfernsehens DVB-T2 Die Evolution des digitalen Antennenfernsehens Digital-TV & Perspektiven für die Werbewirtschaft RTR-GmbH Wien, 16. Juni 2011 ORS Österreichische Runfunksender GmbH Ausgliederung der ORF-Sendertechnik

Mehr

Pressemeldung Schweiz

Pressemeldung Schweiz macht allen Schweizer Fernsehzuschauern die zusätzlichen interaktiven Smart TV-Inhalte von SRF 1 HD und SRF Zwei HD zugänglich Seite 1 von 6 TV bringt als erste Set Top Box das neue HbbTV-Angebot von SRF+

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Loewe Model Connect ID 40 DR+ und typähnliche Geräte Ausgabe April 2014 by Digital Cable Group, Zug Seite 1/8 Zur Kurzanleitung Diese Kurzanleitung

Mehr

Mit der erweiterten Zattoo TV App bietet VideoWeb TV nun ein. Die Smart TV-Upgrade-Box VideoWeb TV bringt die Sender

Mit der erweiterten Zattoo TV App bietet VideoWeb TV nun ein. Die Smart TV-Upgrade-Box VideoWeb TV bringt die Sender Mit der erweiterten Zattoo TV App bietet TV nun ein komplettes Fernsehangebot über das Internet Die Smart TV-Upgrade-Box TV bringt die Sender Seite 1 von 6 der ProSiebenSat.1 Gruppe live per Internet auf

Mehr

The Sound of Festool. PRINT - Pressemitteilung für die Fachpresse nur für PRINT Version. Das neue Baustellenradio SYSROCK BR 10 von Festool

The Sound of Festool. PRINT - Pressemitteilung für die Fachpresse nur für PRINT Version. Das neue Baustellenradio SYSROCK BR 10 von Festool Festool Wendlingen (Deutschland) November 2015 PRINT - Pressemitteilung für die Fachpresse nur für PRINT Version Infoline für Fachpresse und Journalisten Festool GmbH Silvia Pirro Wertstraße 20 D - 73240

Mehr

Presseinformation 14. März 2016

Presseinformation 14. März 2016 AVM auf der Cebit 2016 Sieben neue FRITZ!Box-Modelle für jeden Internetanschluss, intelligentes WLAN und eine smarte Vernetzung FRITZ!Box für jeden Internetanschluss: DSL, Kabel, Glasfaser und LTE Neue

Mehr

TWIN HD TRIPLE TUNER 2 HD EMPFANG IM DREIERPACK

TWIN HD TRIPLE TUNER 2 HD EMPFANG IM DREIERPACK TWIN HD TRIPLE TUNER 2 HD EMPFANG IM DREIERPACK WAS FÜR EIN EMPFANG Die digitalen Unterhaltungsangebote sind unbegrenzt. Mehr Vielfalt. Mehr Vergnügen. Mit den neuen Panasonic Smart VIERA TVs kommt in

Mehr

AG-Sat Kompetenzseminar Stuttgart 21.Februar 2011

AG-Sat Kompetenzseminar Stuttgart 21.Februar 2011 AG-Sat Kompetenzseminar Stuttgart 21.Februar 2011 Agenda Sat-ZF, wie war s bisher Grundlagen optisches LNB Optische Übertragungsarten Konvertieren von LWL auf Koax Planungsbeispiele und Berechnung Rechenbeispiel

Mehr

IFA 2015: MEDION zeigt High-End-Gaming- Notebooks mit neuem Design und aktuellsten Komponenten

IFA 2015: MEDION zeigt High-End-Gaming- Notebooks mit neuem Design und aktuellsten Komponenten IFA 2015: MEDION zeigt High-End-Gaming- Notebooks mit neuem Design und aktuellsten Komponenten Schlanke MEDION ERAZER Notebooks punkten mit Intel Core i7 Prozessoren der sechsten Generation, leistungsstarker

Mehr

Das digitale terrestrische Fernsehenneue Möglichkeiten mobiler Interaktivität

Das digitale terrestrische Fernsehenneue Möglichkeiten mobiler Interaktivität Das digitale terrestrische Fernsehenneue Möglichkeiten mobiler Interaktivität Otto Koudelka Institut für Nachrichtentechnik und Wellenausbreitrung koudelka@inw.tugraz.at INHALT Eigenschaften von DVB-T

Mehr

Neue Techniken und Übertragungswege im 21. Jahrhundert

Neue Techniken und Übertragungswege im 21. Jahrhundert Wir gestalten Zukunft - mit Ihnen und für Sie! Die Zukunft der Rundfunktechnik Neue Techniken und Übertragungswege im 21. Jahrhundert Thomas Schierbaum Institut für Rundfunktechnik Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Mehr

Kapitelübersicht. Vorstellung & Funktion. Die Komponenten 3. 4. Anwendungsmöglichkeiten. Praktische Anwendung K LAN

Kapitelübersicht. Vorstellung & Funktion. Die Komponenten 3. 4. Anwendungsmöglichkeiten. Praktische Anwendung K LAN K-LAN SEMINAR K LAN Kapitelübersicht 1. 2. 3. 4. Vorstellung & Funktion Die Komponenten Anwendungsmöglichkeiten Praktische Anwendung 2 K LAN VORSTELLUNG & FUNKTION 3 K LAN Vorstellung & Funktion 4 Vorstellung

Mehr

CI Plus die nächste Generation des Common Interface

CI Plus die nächste Generation des Common Interface CI Plus die nächste Generation des Common Interface Acht Fakten zu CI Plus Wieso, weshalb, warum: Fünf Fragen zu CI Plus 1. Was ist ein Common Interface und wozu dient es? Das Common Interface ist eine

Mehr

Innovation für die System Integration

Innovation für die System Integration Innovation für die System Integration PERFORMANCE MADE SMARTER PR Backplane Eine anwenderfreundliche und zuverlässige Montagelösung zwischen dem PLS/SPS/Sicherheitssystem und Trennern/Ex Schnittstellen

Mehr

SAT OPTO SAT-Empfangssysteme mit Verteilung über Glasfaser

SAT OPTO SAT-Empfangssysteme mit Verteilung über Glasfaser SAT OPTO SAT-Empfangssysteme mit Verteilung über Glasfaser SAT OPTO SYSTEME SAT-OPTO LNB IRS Integriertes Empfangssystem SQS (in Vorbereitung) SAT OPTO Zubehör SAT-OPTO Systemübersicht SO-System SAT-Pos.

Mehr

Die effizienteste Software für Ihre Vermessungen. Fotos: Andi Bruckner

Die effizienteste Software für Ihre Vermessungen. Fotos: Andi Bruckner Die effizienteste Software für Ihre Vermessungen. Fotos: Andi Bruckner Was Sie erwarten können Sehr geehrte Geschäftspartnerin, sehr geehrter Geschäftspartner, rmdata in Zahlen 1985 Gründung der rmdata

Mehr

Multischalter 5 Eingänge

Multischalter 5 Eingänge 2011 Verteiltechnik benötigen Sie immer dann, wenn von Ihrem Satellitenspiegel mehr als 4 Empfangsgeräte (TV, Video) unabhängig voneinander versorgt werden sollen. Durch einen Kaskadenaufbau können so

Mehr

Aktueller Überblick, Marktentwicklung, zukünftige Themen und Treiber der Branche

Aktueller Überblick, Marktentwicklung, zukünftige Themen und Treiber der Branche 9. Fachpressegespräch, Deidesheim Fachverband Satellit & Kabel, 04.07.2013 Aktueller Überblick, Marktentwicklung, zukünftige Themen und Treiber der Branche ASTRO Strobel Kommunikationssysteme GmbH Empfangswege

Mehr

Modularität entdecken. Vielseitigkeit erleben. Leistung maximieren. VisuNet GXP für Life Science- Anwendungen in Zone 1/21

Modularität entdecken. Vielseitigkeit erleben. Leistung maximieren. VisuNet GXP für Life Science- Anwendungen in Zone 1/21 Modularität entdecken. Vielseitigkeit erleben. Leistung maximieren. VisuNet GXP für Life Science- Anwendungen in Zone 1/21 Konzipiert für die Life Science Industrie: Die neue Thin Client- Generation für

Mehr

NTP Preisliste TV/SAT, Oktober NTP New-Tech-Products Handels GmbH

NTP Preisliste TV/SAT, Oktober NTP New-Tech-Products Handels GmbH NTP New-Tech-Products Handels GmbH Haslacher Weg 95 89075 Ulm Phone: +49 731-159399-7 FAX: +49 731-159399-999 E-Mail: info@new-tech-products.com Internet: www.new-tech-products.com EU-Steuernummer: DE

Mehr

HOME ENTERTAINMENT. Musik und Video. IP statt Koax. Scharf auf 4K. TV als Medienzentrale. Heimkino-Ausbau. Musik-Flatrates. Gratis

HOME ENTERTAINMENT. Musik und Video. IP statt Koax. Scharf auf 4K. TV als Medienzentrale. Heimkino-Ausbau. Musik-Flatrates. Gratis c Home Entertainment Gratis Musik-Flatrates www.ctspecial.de HOME ENTERTAINMENT Napster (2 Monate) Simfy (3 Monate) Musik und Video Die besten und günstigsten Flatrates Scharf auf 4K Test Ultra-HD-TVs

Mehr

FTTH Schlagwort oder Realität? Beat Kindlimann, El. Ing. HTL/STV Leiter Marketing & Technik Reichle & De-Massari Schweiz AG

FTTH Schlagwort oder Realität? Beat Kindlimann, El. Ing. HTL/STV Leiter Marketing & Technik Reichle & De-Massari Schweiz AG FTTH Schlagwort oder Realität? Beat Kindlimann, El. Ing. HTL/STV Leiter Marketing & Technik Reichle & De-Massari Schweiz AG Intelligente Hausvernetzung heute und in Zukunft FttH Schlagwort oder Realität?

Mehr

Einige Anmerkungen zu Chancen und Risiken der Digitalen Dividende. Ulrich Reimers, Berlin, 04. September 2009

Einige Anmerkungen zu Chancen und Risiken der Digitalen Dividende. Ulrich Reimers, Berlin, 04. September 2009 Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig Einige Anmerkungen zu Chancen und Risiken der Digitalen Dividende, Berlin, 04. September 2009 Chancen und Risiken der Digitalen Dividende Frequenzen

Mehr

Mein neues Zuhause kann Multimedia natürlich mit homeway. www.homeway.de

Mein neues Zuhause kann Multimedia natürlich mit homeway. www.homeway.de Mein neues Zuhause kann Multimedia natürlich mit www..de Multimedia modern genießen. Anwendungen mit. Multimedia ist ein fester Bestandteil unseres Lebens. Neben Fernsehen, Telefon und Radio ist ein schneller

Mehr

Anleitung Multiroom erinrichtung. GigaBlue Multiroon Server System GigaBlue Multiroom Configuration

Anleitung Multiroom erinrichtung. GigaBlue Multiroon Server System GigaBlue Multiroom Configuration Anleitung Multiroom erinrichtung GigaBlue Multiroon Server System GigaBlue Multiroom Configuration GIGABLUE MULTIROOM KONFIGURATION Alle Fernseh- und Radioprogramme werden von der GigaBlue Server-Betrieb

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Toshiba Jahrgang 2010/2011 Model 40VL748 und typähnliche Geräte Ausgabe Februar 2012 Zur Kurzanleitung Diese Kurzanleitung hilft Ihnen Schritt

Mehr

MESSGERÄTE. Seite TRIAX 217. Messgeräte

MESSGERÄTE. Seite TRIAX 217. Messgeräte Seite Übersicht Messgeräte 218 SAT-e SPM 1200 HD 219 SAT- SPM 1600 HD 220 CATV-Messempfänger CPM 1700 221 UPM 2300 222 UPM 3500 223 Messgeräte TRIAX 217 Übersicht Messgeräte Messgeräte für SAT, Terrestrik

Mehr

Neueste Prüfgeräte für den Anwender

Neueste Prüfgeräte für den Anwender DGZfP-Jahrestagung 2014 Mo.2.A.5 More Info at Open Access Database www.ndt.net/?id=17353 Kurzfassung Neueste Prüfgeräte für den Anwender Ulrich ROES *, Johannes BÜCHLER * * GE Sensing & Inspection Technologies

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Metz Model 32TV64 / Axio pro 32-LED Media twin R und typähnliche Geräte Ausgabe April 2014 Seite 1/5 Zur Kurzanleitung Diese Kurzanleitung hilft

Mehr

Hohe Auflösung, niedrige Verbreitung

Hohe Auflösung, niedrige Verbreitung Hohe Auflösung, niedrige Verbreitung Wann erreicht HDTV die breite Masse? München, 18. Oktober 2006 Bisher sieben HDTV Sender und zwei Demokanäle für den deutschen Markt verfügbar, weitere drei in Vorbereitung

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Samsung Model UE40F8080, UE40F7080 und typähnliche Geräte Ausgabe April 2014 Seite 1/7 Zur Kurzanleitung Diese Kurzanleitung hilft Ihnen, Schritt

Mehr

Digitale aktive DVB-T/T2 Zimmerantenne SRT ANT 10 ECO

Digitale aktive DVB-T/T2 Zimmerantenne SRT ANT 10 ECO Digitale aktive DVB-T/T2 Zimmerantenne SRT ANT 10 ECO Abbildung ähnlich Bedienungsanleitung Inhaltsangabe 1.0 BEDIENUNGSANLEITUNG 1 2.0 PACKUNGSINHALT 1 3.0 SICHERHEITSHINWEISE 2 4.0 ANSCHLIESSEN DER ANTENNE

Mehr

T22A300 LED. Einstiegs-HDTV-Monitore mit LED Backlight. Eigenschaften. Plug-and-Play mit ConnectShare

T22A300 LED. Einstiegs-HDTV-Monitore mit LED Backlight. Eigenschaften. Plug-and-Play mit ConnectShare T22A300 LED Sie befinden sich hier: Home : Büro : Displays : Consumer & Multifunktions-Displays LT22A300EW/EN Eigenschaften Einstiegs-HDTV-Monitore mit LED Backlight Bildschirmgröße: 54,61 cm Wide (22

Mehr

USB 3.0 INTERNAL CARD READER 3.5. Bedienungsanleitung

USB 3.0 INTERNAL CARD READER 3.5. Bedienungsanleitung USB 3.0 INTERNAL CARD READER 3.5 128580 Bedienungsanleitung WICHTIGE INFORMATIONEN Bevor Sie den Card Reader verwenden, lesen Sie bitte die nachfolgenden Informationen. 1. Bei einigen Betriebssystemen

Mehr

CSL Powerline. Handbuch

CSL Powerline. Handbuch CSL Powerline Handbuch Inhaltsverzeichnis Lieferumfang... 3 Sicherheitshinweise... 4 CE-Erklärung... 4 Übersicht... 5 Anzeigen... 6 Powerline-Netzwerk einrichten... 8 Powerline-Netzwerk verschlüsseln...

Mehr

Konzept für die Einführung von DVB T in Österreich

Konzept für die Einführung von DVB T in Österreich Eine Information Landesinnung Steiermark der Berufsgruppe der Kommunikationselektroniker Konzept für die Einführung von DVB T in Österreich Laut ORF Presseinformation vom 24.2. startet das neue digitale

Mehr

MOBILE CARAVAN SYSTEME & TARIFE www.promotion-caravan.filiago.de

MOBILE CARAVAN SYSTEME & TARIFE www.promotion-caravan.filiago.de MOBILE CARAVAN SYSTEME & TARIFE www.promotion-caravan.filiago.de DAS PRODUKT www.promotion-caravan.filiago.de Egal ob als Infomobil, Promotion-, Messe-, Eventbüro oder Showroom vor Ort der Filiago Airstream

Mehr

für alle Fälle und Anschlussdosen für alle relevanten Kommunikationsund Multimedia-Anwendungen im Wohnbereich.

für alle Fälle und Anschlussdosen für alle relevanten Kommunikationsund Multimedia-Anwendungen im Wohnbereich. Ein System für alle Fälle CECOFLEX und CECOFLEX Plus flexible Verkabelungssysteme und Anschlussdosen für alle relevanten Kommunikationsund Multimedia-Anwendungen im Wohnbereich. Für alle Anwendungen die

Mehr

Highspeed für Selb und Schönwald: Mit bis zu 100 MBit/s ins Internet

Highspeed für Selb und Schönwald: Mit bis zu 100 MBit/s ins Internet MEDIENINFORMATION Selb / Schönwald, 15. April 2016 Highspeed für Selb und Schönwald: Mit bis zu 100 MBit/s ins Internet Telekom-Netz wird mit neuester Technik ausgebaut Rund 7.400 Haushalte im Vorwahlbereich

Mehr

Vorbereitungen NSZ-GS7. Network Media Player. Bildschirme, Bedienung und technische Daten können ohne Ankündigung geändert werden.

Vorbereitungen NSZ-GS7. Network Media Player. Bildschirme, Bedienung und technische Daten können ohne Ankündigung geändert werden. Vorbereitungen DE Network Media Player NSZ-GS7 Bildschirme, Bedienung und technische Daten können ohne Ankündigung geändert werden. Vorbereitungen: EIN/BEREITSCHAFT Dient zum Ein- oder Ausschalten des

Mehr

Das deutsche Breitbandkabel

Das deutsche Breitbandkabel Fakten und Perspektiven 2010 Das deutsche Breitbandkabel Infrastruktur der Zukunft Deutschland ist Europas größter Kabelmarkt Das Breitbandkabel versorgt in Deutschland rund 20 Millionen TV-Haushalte.

Mehr