Vergabeverfahren Online Marketing Kreation, Strategie und Mediaplanung - Display, SEA, Soziale Netzwerke -

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vergabeverfahren Online Marketing Kreation, Strategie und Mediaplanung - Display, SEA, Soziale Netzwerke -"

Transkript

1 Vergabeverfahren Online Marketing Kreation, Strategie und Mediaplanung - Display, SEA, Soziale Netzwerke - -Frei definiertes Verfahren- Schlusstermin für den Eingang der Angebote: 28. Februar 2014 um Uhr 1

2 Inhalt Artikel 1 Auftragsgegenstand... 3 Artikel 2 Auswahlverfahren... 3 Artikel 3 Präsentation von ARTE und Rahmenbedingungen Artikel 4 Leistungsanforderungen des Auftrags

3 Artikel 1 Auftragsgegenstand ARTE GEIE führt ein Vergabeverfahren für die Kreation, Strategie und Mediabuchung im Rahmen der Onlinemarketingkampagnen des Senders durch (zur Bewerbung des Programms und des digitalen Angebots). Der Auftrag ist in drei Lose aufgeteilt: - Los 1: Gestaltung von Werbemitteln, Planung, Entwurf, Umsetzung und Produktion von Online Werbemitteln - Los 2: Mediabuchung (Display und SEA) einschließlich strategischer Beratung, Mediaplanung, Mediaeinkauf, Optimierung und Betreuung der Kampagnen auf allen Werbeträgern - Los 3: Beratung in Social Media Marketing Der Auftrag ist Teil eines Unternehmensplans, der die Marke ARTE und die Inhalte des Senders stärken, ARTE als Referenzmedium für Kreativität und Kultur etablieren und die Verbreitung seines Angebots erweitern soll. Die Aufträge der drei Lose beginnen am 1. April Jeder Auftrag wird zunächst für eine Dauer von 12 Monaten vergeben. Jeder Auftrag entspricht einem Los und kann verlängert werden. Der Auftraggeber informiert den Auftragnehmer drei Monate im Voraus über eine etwaige Verlängerung. Es sind eventuell zwei Verlängerungen der jeweiligen Aufträge vorgesehen, wobei jedoch die Gesamtauftragsdauer 3 Jahre nicht überschreiten darf. Artikel 2 Auswahlverfahren 2.1. Vergabeverfahren Die Vergabe erfolgt im frei definierten Verfahren gemäß Artikel 10 des Erlass Nr vom 30. Dezember 2005 zur Durchführung der Verordnung Nr vom 6. Juni Die Vergabe der drei Aufträge erfolgt nach einer eventuellen Verhandlungsphase. Insbesondere für die Lose 1 und 2 und im Hinblick auf die besonderen Merkmale der betroffen Dienstleistungen behält sich ARTE GEIE die Möglichkeit vor, die Angebote in mehreren Schritten zu verhandeln, an deren Ende jeweils bestimmte Angebote in Anwendung der Zuschlagskriterien ausgeschlossen werden können. Im Rahmen dieser Verhandlungen können die Kandidaten gebeten werden, einen praktischen Fall zu bearbeiten. 3

4 2.2 Abgabeform und Einreichung Angebote Abgabeform der Angebote Die Angebote werden in deutscher oder französischer Sprache verfasst und sämtliche Preise werden in Euro angegeben. Die Angebote sind zwingend in Papierform abzugeben, müssen jedoch zusätzlich einen Datenträger mit einer digitalen Kopie aller eingereichten Unterlagen enthalten. Die Angebote bestehen zwingend aus folgenden Unterlagen: Für Los 1: - ein Portfolio mit Arbeiten und Referenzen der Agentur und der/den für den Auftrag verantwortlichen Person/en unter Angabe des Namens des Kunden und der Aufgaben, welche die Agentur übernommen hat. Die Referenzen sollten, wenn möglich, eine gültige URL des Referenzprojektes enthalten. - einen Kostenvoranschlag gemäß den angeforderten Leistungen (Gesamtpreis für ein Jahr). Für Los 2: - ein Dossier mit Referenzen von Kampagnen für ähnliche Kunden (Medien, Kulturbereich) unter Angabe des Namen des Kunden und der Aufgaben, die die Agentur im Rahmen der jeweiligen Kampagne übernommen hat - Angaben zu der/den mit dem Auftrag betrauten Person/-en - Nachweis der Mitgliedschaft in einem Werbenetzwerk - einen Kostenvoranschlag gemäß dem genannten Mediabudget, inklusive eventuell anfallender Kosten für Ad-Server (Honoraranteil für ein Jahr) Für Los 3: - ein Dossier mit Referenzen zu ähnlichen Kunden (Medien, Kulturbereich) unter Angabe des Namens des Kunden und der Aufgaben, die die Agentur übernommen hat - einen Kostenvoranschlag gemäß den angeforderten Leistungen für ein Jahr - ggf. die Angabe ihrer Zusammenarbeit mit sozialen Netzwerken (z.b. Facebook Preferred Marketing Developer) 4

5 2.2.2 Einreichung der Angebote Die Angebote sind in einem versiegelten Umschlag auf dem Postweg per Einschreiben zu richten an: ARTE GEIE Bereich Ausschreibungen 4 quai du Chanoine Winterer CS F STRASBOURG CEDEX Angebote können auch eigenhändig gegen Empfangsbestätigung am Sitz von ARTE GEIE abgegeben werden (Öffnungszeiten der Postannahme: 8.00 bis Uhr). Schlusstermin für den Eingang aller Bewerbungen und Angebote ist Freitag, der 28. Februar 2014, Uhr Der Umschlag muss wie folgt beschriftet sein: Online Marketing : Kreation, Strategie und Mediaplanung Los Nr - Display, SEA, Soziale Netzwerke ANGEBOT NICHT vor dem Angebotseröffnungstermin öffnen! Nach dem vorstehend angegebenen Schlusstermin eingereichte oder quittierte Bewerbungen und Angebote sowie nicht in einem versiegelten Umschlag zugehende Unterlagen werden nicht berücksichtigt und an den Absender zurückgeschickt. Artikel 3 Präsentation von ARTE und Rahmenbedingungen Präsentation von ARTE ARTE GEIE ist eine europäische wirtschaftliche Interessenvereinigung (EWIV), die zu gleichen Teilen aus ARTE France und der ARTE Deutschland TV GmbH besteht. ARTE besteht aus drei Einheiten: Der Zentrale ARTE GEIE in Straßburg und den beiden Mitgliedern ARTE France in Paris und ARTE Deutschland TV GmbH. Die Stellung von ARTE auf dem deutschen und französischen Markt unterscheiden sich in mehreren Aspekten (Wettbewerbsumfeld). ARTE GEIE: Die Mitgliederversammlung in Straßburg entscheidet über Grundsatzfragen des Senders und die allgemeine Konzeption des Programms. Die europäische wirtschaftliche Interessenvereinigung ist verantwortlich für die Inhalte des Programms und ihre Ausstrahlung sowie für ihre Darstellung und ihre Sprachbearbeitung. Sie produziert außerdem die Nachrichtensendung, die Magazine und ausgewählte Themenabende. Sie definiert und koordiniert die Kommunikationsstrategie des Senders und verwaltet die Beziehungen mit den europäischen Partnern. 5

6 3.2. Rahmenbedingungen 2014 In einem zunehmend segmentierten, umfangreichen und vielförmigen Wettbewerbsumfeld konnte ARTE seit zwei Jahren einen konstanten Zuschauerzuwachs in Deutschland und Frankreich verzeichnen. Dies ist unter anderem auf die Einführung eines neuen Programmschemas Anfang 2012 und eines neuen digitalen Angebots im April 2013 zurückzuführen. Ziel ist es, diese Reichweitensteigerung fortzusetzen und dabei den innovativen, kreativen und europaorientierten Charakter des Senders auf allen Verbreitungswegen zu betonen. Als Indikatoren dienen dabei die TV-Reichweiten, sowie die Zugriffszahlen auf das Internetangebot und die mobilen Angebote in Deutschland, Frankreich und Europa. Artikel 4 Leistungsanforderungen des Auftrags Im Folgenden wird der Umfang der Aufträge für die zu vergebenden Lose näher erläutert: Los 1: Gestaltung von Werbemitteln - Agenturprofil ARTE sucht eine Agentur für die grafische Gestaltung seiner online-werbekampagnen. Die ausgewählte Agentur erstellt ein Design in Übereinstimmung mit der künstlerischen Leitlinie und den Grafikrichtlinien von ARTE. Sie übernimmt die künstlerische Leitung für drei oder vier der Online-Werbekampagnen im Jahr. ARTE erwartet von der ausgewählten Agentur Expertenkenntnisse im Bereich grafische Gestaltung und Webdesign sowie in der Anpassung dieses Designs an die verschiedenen digitalen Verbreitungswege (mobile Webseiten und Applikationen, HbbTV usw.). Eine gute Kenntnis der Grafikgestaltung für Print ist von Vorteil. Die ausgewählte Agentur muss in der Lage sein, auf dem deutschen und auf dem französischen Markt zu arbeiten. Dies gilt insbesondere für die Anpassung von Texten. Hinweis: Die ausgewählte Agentur verpflichtet sich, ARTE GEIE die Urheberrechte an ihren Entwürfe zu übertragen, insbesondere: - die Vervielfältigungsrechte und die Nutzungsrechte für sämtliche Verwendungszwecke und Prozesse, auf allen elektronischen oder Druckmedien, insbesondere CDs, Disketten, Bänder, Ausdrucke und Videogramme, und zu jeglicher Nutzung einschließlich im Internet; - die Vertretungsrechte in jeder Art und Weise, in allen Verbreitungswegen. Das Recht auf Veröffentlichung, Anpassung, Modifizierung, Verbesserung, Weiterentwicklung, Integration, Transkription und Übersetzung weltweit und für die gesetzliche oder vertragsmäßige Dauer der Urheberrechte, sowie alle damit verbundenen gegenwärtigen und zukünftigen Rechte. Die Übertragung dieser Rechte ist Gegenstand eines nach Auswahl der Agentur erstellten Vertrages. Sie führt in keinem Fall zu einer Erhöhung der pauschalen Vergütung, welche die Agentur für den Auftrag erhält. 6

7 - Auftragsumfang Die ausgewählte Agentur liefert Dienstleistungen im Bereich Grafik und Webdesign gemäß den Bedürfnissen der Online-Werbekampagnen. Dies umfasst: den Entwurf eines Designs für Webmarketing-Kampagnen sowie dessen Umsetzung und Anpassung an die verschiedenen Formate und Werbeträger; den Entwurf und die Erstellung von Werbebannern mit integrierten Kampagnentags für regelmäßige Medien-Kampagnen für Web- und Mobilangebote; die Erstellung von Designkits für die Bewerbung der Themenschwerpunkte in sozialen Netzwerken (ca. 2 im Monat) die Entwicklung von Newsletter-Templates. Der geschätzte Arbeitssaufwand beträgt 16 Tage im Jahr. - Zuschlagskriterien Die Auswahl der Agentur erfolgt nach folgenden Kriterien: - 50 Punkte basierend auf den Gesamtkosten - 50 Punkte basierend auf den Kompetenzen und Referenzen Los 2: Medieneinkauf - Agenturprofil Die ausgewählte Agentur optimiert die Mediastrategien (Mediaplanung und Medieneinkauf) und die Suchmaschinenoptimierung unter Beachtung der von ARTE empfohlenen Leitlinien. ARTE wünscht, dass das zugeordnete Team hauptsächlich aus Experten der Bereiche Mediaplanung, Medieneinkauf und SEA besteht, um eine optimale Produktivität im Medienbereich zu garantieren. Hinweis: Bei der Optimierung muss die Tatsache berücksichtigt werden, dass die ARTE- Medienstrategie aus zahlreichen kleinen und mittleren Maßnahmen mit Bezug zum TV- Programm bestehen. Der Hauptansprechpartner für Anzeigenkunden muss ein gutes Allgemeinwissen besitzen sowie ein hohes Verständnis für den Umgang mit redaktionellen Webseiten aufweisen, die andere Ansprüche aufweisen als Onlineshops. Die ausgewählte Agentur muss außerdem in der Lage sein, die Kampagnen an den deutschen und französischen Markt oder an Märkte anderer europäischer Länder anzupassen. Der/die Hauptansprechpartner für Anzeigenkunden müssen zweisprachig sein und SEA-Kampagnen auf Deutsch und Französisch durchführen können. Die ausgewählte Agentur muss bei Google Adwords zertifiziert sein. 7

8 - Umfang des Auftrags Mediaplanung, Medieneinkauf und SEA-Optimierung Die ausgewählte Agentur unterstützt ARTE jährlich in rund drei bis vier Medieneinkauf- Kampagnen bei der Erarbeitung von Strategien zum optimalen Erreichen der Zielgruppen, insbesondere für die Online- und Mobilangebote. Mediaberatung / Mediaplanung - Wahl des Mediums - Wahl der Platzierung - Erstellung der Zeitpläne - Ermittlung der Rahmendaten und technischen Spezifikationen Betreuung und Optimierung der Mediaplanung Traffic - Onlinestellung und Kontrolle der onlinegestellten Elemente - Optimierung der Kampagne - Bilanz: Detaillierte Analyse der Kampagneneffizienz (Tracking, Klicks, PV, Auswertung) - Programmierung der Kampagnen auf dem Bannerserver - Eventuell: Einsetzen von Tags auf der Seite des Anzeigenkunden - Weitergabe der Links an die Werbeagenturen Tracking (Bannerserver) - Steuerung des Bannerservers - Messung des ROI (Klicks, Besuche auf der Seite des Anzeigenkunden) Verwaltung des Medieneinkaufs : - Erstellung von Kostenvoranschlägen und Versand der Kaufaufträge an die Träger, Rechnungskontrolle - Verhandlung mit den ausgewählten Trägern über Tarife, die Allgemeinen Verkaufsbedingungen, Platzierungen und Opportunity-Management - Erstellung der Kampagnen-Bilanzen (quantitativ und qualitativ) - Finanzielle Bilanz des Medieneinkaufs Die Agentur unterstützt ARTE ebenfalls wie folgt bei SEA-Kampagnen: Strategische Beratung und Planung von Adwords Kampagnen Realisierung der SEA Kampagnen zur Bewerbung des ARTE-Angebots sowie deren Optimierung und dessen Reporting : - Entwurf von Anzeigen und Festlegung von Keywords auf Deutsch und Französisch - Aktivierung der Kampagnen über Google Adwords - Ständige Optimierung der laufenden Kampagnen 8

9 - Überwachung des Budgets - Monatliches Tracking und Berichtswesen zur Effizienz der Kampagnen - Strategische Beratung (insbesondere zu Preisen und Budgetoptimierung) Das Mediabudget für Displaykampagnen und SEA beträgt voraussichtlich / Jahr, ohne Honorare des Auftragnehmers. - Zuschlagskriterien Die Auswahl der Agentur erfolgt nach folgenden Kriterien: - 50 Punkte basierend auf den Gesamtkosten - 50 Punkte basierend auf den Kompetenzen und Referenzen Los 3: Social Media Marketing - Agenturprofil Die ausgewählte Agentur unterstützt ARTE bei der Konzeption und Umsetzung von Social- Media-Kampagnen gemäß den Themenschwerpunkten des Senders. Außerdem berät sie ARTE bei der Formulierung der allgemeinen Social-Media-Strategie und zeigt Best Practices aus anderen, vergleichbaren Unternehmen auf. Die Agentur wird vor allem auf dem deutschen Markt tätig, sollte aber auch in der Lage sein, Kampagnen im französischen Raum und unter Umständen auch europaweit zu unterstützen. ARTE wünscht, dass das zugeordnete Team aus Social-Media-Experten besteht, die sowohl Kompetenzen im Marketing- als auch im Kreativ-Bereich aufweisen. Der zentrale Agentur-Ansprechpartner von ARTE sollte zwingend eine besondere Affinität zu Kulturthemen aufweisen. - Auftragsumfang Die Agentur begleitet ARTE kontinuierlich im Kampagnenmanagement, setzt ihre Social- Media-Infrastruktur für ARTE ein und unterstützt ARTE im Benchmark und Innovationsmanagement. Kampagnenmanagement o A priori: Unterbreitung von Kampagnenvorschlägen zu den von ARTE definierten Themenschwerpunkten unter Berücksichtigung aller Möglichkeiten jedes sozialen Netzwerks und des zur Verfügung gestellten Budgets. Die Kampagne selbst wird von ARTE gesteuert. o A posteriori: Auswertung der Performance einer Kampagne und Vergleich mit anderen ARTE-Kampagnen Benchmark und Innovationsmanagement 9

10 o Einsetzen von direkten Kontakten mit den sozialen Netzwerken, in denen ARTE besonders stark präsent ist (Facebook, Twitter, Youtube, Google+) o Information über technische und redaktionelle Neuerungen in den sozialen Netzwerken (Werbe- und Bildformate, Facebook Edge Rank etc.) o Monatliches Briefing über Best Practices in den sozialen Medien Der geschätzte Arbeitsaufwand beträgt 12 Tage pro Jahr. - Zuschlagskriterien Die Auswahl der Agentur erfolgt nach folgenden Kriterien: - 50 Punkte basierend auf den Gesamtkosten - 50 Punkte basierend auf den Kompetenzen und Referenzen 10

Online in Ihrer Region werben und neue Kunden gewinnen

Online in Ihrer Region werben und neue Kunden gewinnen ad4max GEO Basic Online in Ihrer Region werben und neue Kunden gewinnen ad4max GEO richtet sich speziell an Unternehmen, welche ihre Produkte und Dienstleistungen regional gezielt online bewerben wollen.

Mehr

Frankreich-Straßburg: Server 2017/S Vorinformation. Diese Bekanntmachung ist ein Aufruf zum Wettbewerb. Lieferauftrag

Frankreich-Straßburg: Server 2017/S Vorinformation. Diese Bekanntmachung ist ein Aufruf zum Wettbewerb. Lieferauftrag 1 / 5 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:47142-2017:text:de:html -Straßburg: Server 2017/S 027-047142 Vorinformation Diese Bekanntmachung ist ein Aufruf zum

Mehr

Interessenten. Turbo

Interessenten. Turbo Interessenten Turbo Der neue Full Service, europaweit einzigartig in der Fitnessbranche: Nahezu null Aufwand für Sie Keine Online-Kenntnisse erforderlich Umsetzung durch TOP Online-Experten in Kooperation

Mehr

Interessenten. Turbo. in Kooperation mit

Interessenten. Turbo. in Kooperation mit Interessenten Turbo in Kooperation mit Mal ehrlich: Wie zufrieden sind Sie aktuell mit der Anzahl an Online-Leads * pro Monat? Wie wäre es, wenn Sie ab morgen in Ihrem Postfach täglich mehrere Mails von

Mehr

Vermarktungsflächen & Aktionen mit optionaler TV-Verlängerung

Vermarktungsflächen & Aktionen mit optionaler TV-Verlängerung Vermarktungsflächen & Aktionen mit optionaler TV-Verlängerung 0 Deutschlands größtes Möbel- und Einrichtungsportal 3 Millionen Besucher mtl. 1 Million Produkte 250 Onlineshops 1.000 Interior-Experten moebel.de

Mehr

SUCHMASCHINEN KONZEPT

SUCHMASCHINEN KONZEPT DIE UNTERSTÜTZUNG DES DIGITALEN VERKÄUFERS SUCHMASCHINEN KONZEPT pixelegg Informatik & Design GmbH Phone +49 (0) 6204 60 11-370 Fax +49 (0) 6204 60 11-379 Einsteinstraße 3 68519 Viernheim www.pixelegg.de

Mehr

ZAHNARZTPRAXIS ONLINE-MARKETING FÜR IHRE. Schließen Sie Ihre Marketinglücke und positionieren Sie sich modern und professionell online.

ZAHNARZTPRAXIS ONLINE-MARKETING FÜR IHRE. Schließen Sie Ihre Marketinglücke und positionieren Sie sich modern und professionell online. ONLINE-MARKETING FÜR IHRE ZAHNARZTPRAXIS Schließen Sie Ihre Marketinglücke und positionieren Sie sich modern und professionell online. ZAHNARZT-ONLINE-ERFOLG.DE DIE ZUKUNFT IST DIGITAL Die zunehmende

Mehr

Medienpreis 2016 Hessen/Thüringen Kategorie Film

Medienpreis 2016 Hessen/Thüringen Kategorie Film Präambel: Das medienwerk ist ein Studio für Kommunikation und Film im Werra-Meißner- Kreis. Es bietet einen Bildungs-und Gestaltungsraum für digitale Medien. Ziel des medienwerks ist es, den Umgang mit

Mehr

Erfolgreich Gründen in Heilbronn: Onlinemarketing am Beispiel eines Startups

Erfolgreich Gründen in Heilbronn: Onlinemarketing am Beispiel eines Startups Erfolgreich Gründen in Heilbronn: Onlinemarketing am Beispiel eines Startups Wer wir sind jung, sympathisch und authentisch Gründung im Jahr 2011 als Johannes Mayer & Kay Winter GbR 2012 Einzug in die

Mehr

- Suchen an oberster Stelle -

- Suchen an oberster Stelle - Suchprinzip - Suchen an oberster Stelle - Die Online Marketing Agentur für: - SEO (Suchmaschinenoptimierung) - SEA (Suchmaschinenwerbung) - CRO (Conversion Rate Optimierung) - SMM (Social Media Marketing)

Mehr

QR-Code Marketing für Unternehmer

QR-Code Marketing für Unternehmer QR-CODE MARKETING QR-Code Marketing für Unternehmer Mit QR-Codes nutzen Sie eine effektive und kostengünstige Werbemöglichkeit, Ihre Offline Marketing Kampagnen mit der Online-Welt zu verbinden. Mit der

Mehr

Werbeformate online Ortspreise 2017

Werbeformate online Ortspreise 2017 Ortspreise 2017 Ressort Platzierung Rotation Werbeeinblendungen Content-Ad (TKP 8,50 ) Big-Content-Ad (TKP 12,00 ) Superbanner (TKP 15,00 ) Skyscraper (TKP 20,00 ) Desktop + Mobil je Woche je Woche je

Mehr

Content Marketing und Lead-Generierung mit SharePoint360.de

Content Marketing und Lead-Generierung mit SharePoint360.de Mediadaten: Content Marketing und Lead-Generierung mit SharePoint360.de SharePoint360.de ist das unabhängige Portal zu Themen rund um Microsoft SharePoint, Office/365, Cloud-Computing und Collaboration.

Mehr

PraxisMarketing. Wir machen das internet zu ihrem top-zuweiser! Online Praxismarketing am Puls Ihrer Zielgruppe. Guter Ruf im Internet.

PraxisMarketing. Wir machen das internet zu ihrem top-zuweiser! Online Praxismarketing am Puls Ihrer Zielgruppe. Guter Ruf im Internet. PraxisMarketing Wir machen das internet zu ihrem top-zuweiser! Guter Ruf im Internet Neue Patienten Mehr Privatpatienten Online Praxismarketing am Puls Ihrer Zielgruppe praxismarketing im internet WillkoMMen

Mehr

LOKALE SUCHE Kunden finden ihren regionalen Händler online auf moebel.de

LOKALE SUCHE Kunden finden ihren regionalen Händler online auf moebel.de LOKALE SUCHE Kunden finden ihren regionalen Händler online auf moebel.de moebel.de Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG moebel.de Seit 2007 größtes Portal für Wohnen und Einrichten Wir sind Deutschlands

Mehr

Twittern rund um die Uhr!

Twittern rund um die Uhr! Twittern rund um die Uhr! Quelle: www.rohinie.eu Twittern rund um die Uhr! Sofern Sie nicht gerade ein bekannter Star sind ist es schwierig, eine große Anzahl bedeutender Follower auf Twitter zu bekommen,

Mehr

Innovations Workshops Berlin 2017

Innovations Workshops Berlin 2017 Innovations Workshops Berlin 2017 Wir machen Digital Leader Die Workshops 100 Minuten Zukunft gestalten richten sich an Unternehmen und Medienmacher, die schon heute wissen wollen, was sie morgen brauchen.

Mehr

nformance Online Marketing Agentur

nformance Online Marketing Agentur nformance Online Marketing Agentur Ihr Partner Informance Media - Wir unterstützen Agenturen und Unternehmen aus der Medienbranche professionell, zuverlässig und kosteneffizient bei der Umsetzung von Projekten.

Mehr

Marketing Service Portal. Social Media Marketing: Nutzung sozialer Netzwerke Tip Sheet

Marketing Service Portal. Social Media Marketing: Nutzung sozialer Netzwerke Tip Sheet Marketing Service Portal Social Media Marketing: Nutzung sozialer Netzwerke Tip Sheet 1 Nutzen Sie soziale Netzwerke für Ihr Marketing Grundlagen Einstieg Am Anfang steht der Plan In welchen Kanälen sind

Mehr

Influencer Marketing: Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Bloggern, Instagramern & Co. Catharina Fischer, Tourismuszukunft

Influencer Marketing: Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Bloggern, Instagramern & Co. Catharina Fischer, Tourismuszukunft Influencer Marketing: Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Bloggern, Instagramern & Co. Catharina Fischer, Tourismuszukunft BERATERIN & NETZWZERKPARTNERIN TOURISMUSZUKUNFT WER SIND WIR? NETZWERKUNTERNEHMEN

Mehr

Social-Media Strategien für Krankenkassen Wahrnehmung und Erwartungen an das Social Media Angebot gesetzlicher Krankenversicherungen

Social-Media Strategien für Krankenkassen Wahrnehmung und Erwartungen an das Social Media Angebot gesetzlicher Krankenversicherungen Social-Media Strategien für Krankenkassen Wahrnehmung und Erwartungen an das Social Media Angebot gesetzlicher Krankenversicherungen Dennis Bargende dennis.bargende@yougov.de + 1 061 3 Katja Drygala katja.drygala@yougov.de

Mehr

Werbung schnell und günstig buchen. Handbuch für den einzigen Online-Marktplatz für alle Arten von Werbemedien

Werbung schnell und günstig buchen. Handbuch für den einzigen Online-Marktplatz für alle Arten von Werbemedien Werbung schnell und günstig buchen Handbuch für den einzigen Online-Marktplatz für alle Arten von Werbemedien Die crossvertise-plattform Die erste Anlaufstelle rund um Werbung Auswahl- und Planungsassistenten,

Mehr

POWER PLAY. Content Marketing mit DUB So werben Sie effektiv mit Deutschlands reichweitenstärkster Unternehmensbörse DUB

POWER PLAY. Content Marketing mit DUB So werben Sie effektiv mit Deutschlands reichweitenstärkster Unternehmensbörse DUB DUB WWW.DUB.DE POWER PLAY IHRE DIGITALE MARKETING-OFFENSIVE! Case Study: Print, Online, Social Media Content Marketing mit DUB So werben Sie effektiv mit Deutschlands reichweitenstärkster Unternehmensbörse

Mehr

Modul Marketing im Rahmen der Ausbildung HSO Bern Folienset

Modul Marketing im Rahmen der Ausbildung HSO Bern Folienset MARKETING Modul Marketing im Rahmen der Ausbildung HSO Bern Folienset 7 13.02.2015 1 Lehr- und Hilfsmittel Der Unterricht basiert insbesondere auf folgendem Lehrmittel: 1. Marketing für das Höhere Wirtschaftsdiplom,

Mehr

Backstagepass. Online-marketing Wir können ein. Lead. davon singen! Konversionsoptimierte Landingpages

Backstagepass. Online-marketing Wir können ein. Lead. davon singen!  Konversionsoptimierte Landingpages Backstagepass Online-marketing Wir können ein Lead davon singen! Konversionsoptimierte Landingpages 0921 76440-0 info@myleads.de Leadgenerierung gehört seit einiger Zeit zu den Lieblingswörtern im Online-Marketing.

Mehr

FIT FOR FUN FITNESS MODELS 2016

FIT FOR FUN FITNESS MODELS 2016 FIT FOR FUN FITNESS MODELS 2016 Hamburg, März 2016 FIT FOR FUN FITNESS MODELS 2016 FIT FOR FUN - das Magazin für Fitness und Lifestyle - sucht auch in 2016 die FITNESS MODELS des Jahres! Werden Sie Kooperationspartner

Mehr

Last-Minute Pakete. Bundesliga bei BILD 2016/17

Last-Minute Pakete. Bundesliga bei BILD 2016/17 Last-Minute Pakete Start der Bundesliga Saison 2016/17 Am Freitag den 26. August 2016 startet die 1. Fußball Bundesliga in die Saison 2016/17. 18 Teams, 34 Spieltage und mehr als 27.000 Spielminuten erwarten

Mehr

Thomas Kilian Sascha Langner. Online-Kommunikation. Kunden zielsicher verführen und beeinflussen GABLER

Thomas Kilian Sascha Langner. Online-Kommunikation. Kunden zielsicher verführen und beeinflussen GABLER Thomas Kilian Sascha Langner Online-Kommunikation Kunden zielsicher verführen und beeinflussen GABLER Inhaltsverze;chn;s Über dieses Buch 9 Teil 1 Einführung 11 Im Überblick. 12 1 Potenziale der Online-Kommunikation:

Mehr

Macher. Märkte. Mittelstand. Deutschlands Wirtschaft hat eine neue Stimme.

Macher. Märkte. Mittelstand. Deutschlands Wirtschaft hat eine neue Stimme. Macher. Märkte. Mittelstand. Deutschlands Wirtschaft hat eine neue Stimme. Mediadaten Nr. 2, gültig ab 1.9.2016 Der Unternehmersender. Interaktive Unterlage: Klicken Sie auf die Links, um sich Videobeispiele

Mehr

M.A. Kommunikationsdesign

M.A. Kommunikationsdesign M.A. Kommunikationsdesign (Deutsch oder Englisch) Campus Berlin: Ackerstraße 76 13355 Berlin Fon +49 (0)30/46 77 693-30 studienberatung-berlin@hmkw.de Campus Köln: Höninger Weg 139 50969 Köln Fon +49 (0)221/222

Mehr

AdWords Professional Kurs. by netpulse AG

AdWords Professional Kurs. by netpulse AG AdWords Professional Kurs by netpulse AG INHALTSVERZEICHNIS Einleitung... 4 Google zertifizierter AdWords-Spezialist... 4 Modul 1 Grundlagen... 5... 5... 5... 5... 5 Modul 2 Kampagnen-Struktur... 6...

Mehr

Berufsgenossenschaft Holz und Metall. Bekanntmachung

Berufsgenossenschaft Holz und Metall. Bekanntmachung Bekanntmachung Druck und Lieferung von Broschüren 2017 Ausschreibungs-Nr.: 2016-N-021-SOEA Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A Druck und Lieferung von Broschüren 2017 1. Name, Anschrift, Telefon-, Telefaxnummer

Mehr

Mediadaten GINspiration

Mediadaten GINspiration Mediadaten 2016 I II IV Vorgestellt: Was steckt hinter : Idee und Anspruch. Zahlen & Fakten Die wichtigsten Kennzahlen zu auf einen Blick. Überblick zu den verfügbaren bei. Kontakt Wir sind gerne persönlich

Mehr

Google meets Social Media: Wie sich Xing, Facebook & Co. im Google-Index auswirken.

Google meets Social Media: Wie sich Xing, Facebook & Co. im Google-Index auswirken. WWWissen, wie s geht. e_day 2010: Für Unternehmer, die mehr wollen. Google meets Social Media: Wie sich Xing, Facebook & Co. im Google-Index auswirken. Mag. Martin Schellrat Webwerk Kommunikationsdesign

Mehr

8469/J. vom (XXV.GP) Anfrage

8469/J. vom (XXV.GP) Anfrage 8469/J vom 02.03.2016 (XXV.GP) 1 von 4 Anfrage der Abgeordneten Nikolaus Scherak, Kollegin und Kollegen an die Bundesministerin für Inneres betreffend Informations-Kampagne in Afghanistan Am 1.3.2016 stellte

Mehr

Warum ein Buch über Google Online-Marketing? 13

Warum ein Buch über Google Online-Marketing? 13 Warum ein Buch über Google Online-Marketing? 13 1 Crashkurs: Grundlagen des Marketings 15 1.1 Die Bedeutung des Marketings 16 1.1.1 Definition: Was ist Marketing? 19 1.1.2 Marketing in der Praxis 20 1.1.3

Mehr

KOMMUNIKATIONSKAMPAGNE HERBST / WINTER 2015 ÖSTERREICH. FIAM Italia Kommunikationskampagne Herbst / Winter /7

KOMMUNIKATIONSKAMPAGNE HERBST / WINTER 2015 ÖSTERREICH. FIAM Italia Kommunikationskampagne Herbst / Winter /7 KOMMUNIKATIONSKAMPAGNE HERBST / WINTER 2015 ÖSTERREICH FIAM Italia 14-09 Kommunikationskampagne Herbst / Winter 2015 1/7 1. DAUER DER KAMPAGNE 14. September 2015 31. Dezember 2015 2. KONZEPT DER KAMPAGNE:

Mehr

Netzpiloten AG Internetgruppe. Netzpiloten Magazine Native Advertising Mediadaten 2016

Netzpiloten AG Internetgruppe. Netzpiloten Magazine Native Advertising Mediadaten 2016 Netzpiloten Magazine Native Advertising Mediadaten 2016 2 Willkommen! Zehn Medienmarken Ready for Boarding Wir sind mit unseren digitalen Magazinen ein Stück Mediengeschichte! Seit 1998 berichten, analysieren,

Mehr

ONLINE-PRESSEMITTEILUNGEN VS. GOOGLE ADWORDS

ONLINE-PRESSEMITTEILUNGEN VS. GOOGLE ADWORDS ONLINE-PRESSEMITTEILUNGEN VS. GOOGLE ADWORDS WELCHES INSTRUMENT EIGNET SICH BESSER FÜR MEHR REICHWEITE IM INTERNET? CASE STUDY: KENSINGFIELD WERBEAGENTUR KENNZAHLEN ERFOLGREICHER ONLINE- KOMMUNIKATION

Mehr

Technische Spezifikationen OMS Verlags-Advertorial. gültig ab

Technische Spezifikationen OMS Verlags-Advertorial. gültig ab Technische Spezifikationen OMS Verlags-Advertorial gültig ab 01.08.2009 Inhalt Allgemeines Elemente Ablauf Auswertungen Kontakt 2 1. Allgemeines Die OMS besteht auf nationaler Ebene aus redaktionellen

Mehr

Fans. Facebook. Felsen. Online-Marketing und Social Media in der Tourismusregion Sächsischen Schweiz. Tino Richter

Fans. Facebook. Felsen. Online-Marketing und Social Media in der Tourismusregion Sächsischen Schweiz. Tino Richter Fans. Facebook. Felsen. Online-Marketing und Social Media in der Tourismusregion Sächsischen Schweiz Tino Richter Tourismustag Rügen, 15.11.2013 Die Charts sind Teil einer Präsentation, die nur mit dem

Mehr

Geprüfter Medienproduktioner/f:mp.

Geprüfter Medienproduktioner/f:mp. publishing Fachverband für digitale Medienproduktion Geprüfter Modularer Weiterbildungslehrgang ONLINE / MOBILE / DIGITAL Modul aus dem Lehrgang «Geprüfter» Eine Kooperation mit dem deutschen Fachverband

Mehr

LEIDENSCHAFT FÜR DIGITALE MEDIEN

LEIDENSCHAFT FÜR DIGITALE MEDIEN LEIDENSCHAFT FÜR DIGITALE MEDIEN LEIDENSCHAFT FÜR DIGITALE MEDIEN Mediadaten 2016 femininleben FEMININLEBEN.CH Das Schweizer Online-Magazin für Frauen dieser Zeit Liebe, Leben, Lust und Lifestyle alle

Mehr

Deine Themen. Deine Branchen. Mediadaten 2016 DRIVEN! Online Magazin

Deine Themen. Deine Branchen. Mediadaten 2016 DRIVEN! Online Magazin Deine Themen. Deine Branchen. Mediadaten 2016 DRIVEN! Online Magazin YooCorp AUF EINEM BLICK / Wir produzieren, aggregieren und vermarkten Special Interest Content im Web / Spezialisiert auf die Erschließung

Mehr

E-Marketing Städtepackage Japan 2013

E-Marketing Städtepackage Japan 2013 E-Marketing Städtepackage E Marketing Städtepackage Japan 2013 Beschreibung Das E-Marketing Städtepackage bietet Städten die Möglichkeit, die Stadt und gleichzeitig 2-3 Partnerangebote, z.b. von Stadthotels

Mehr

Agenda. Digital News Mai P7S1 eaducate-kampagne gegen Adblocker

Agenda. Digital News Mai P7S1 eaducate-kampagne gegen Adblocker 1 Agenda Digital News Mai 2014 - P7S1 eaducate-kampagne gegen Adblocker - Facebook startet Audience Network - Zeit Magazin bekommt ein eigenes Online-Portal - Social Media Plattform Werkenntwen.de wird

Mehr

ANZEIGEN SIND WICHTIGE INFORMATIONEN

ANZEIGEN SIND WICHTIGE INFORMATIONEN MEDIADATEN BEWUSSTSEIN FÜR EINE NEUE ZEIT HINTERGRÜNDE UND ECHTE ALTERNATIVEN ANZEIGEN SIND WICHTIGE INFORMATIONEN DIE LESERSCHAFT 58 Prozent der NEUZEIT Leser haben schon einmal ein Angebot eines Anzeigenkunden

Mehr

CONTENT MARKETING 2.0.

CONTENT MARKETING 2.0. CONTENT MARKETING 2.0. Mit Blog und Social Media zum langfristigen Erfolg im Online Marketing Agenda 1. Themen & Inhalte als Erfolgsfaktoren 2. Der Blog als Zentrum des Content Marketings 3. Inhalte streuen

Mehr

Allgem eine Nutzungsordnung MOM (Medienforum Online - Medien) gültig für ausgew ählte Berliner Bildungseinrichtungen (Stand: 06.

Allgem eine Nutzungsordnung MOM (Medienforum Online - Medien) gültig für ausgew ählte Berliner Bildungseinrichtungen (Stand: 06. Allgem eine Nutzungsordnung MOM (Medienforum Online - Medien) gültig für ausgew ählte Berliner Bildungseinrichtungen (Stand: 06. Juli 2016) 1. Grundlage und Geltungsbereich Diese Nutzungsordnung gilt für

Mehr

Unabhängige Informationen rund um die betriebliche Altersvorsorge

Unabhängige Informationen rund um die betriebliche Altersvorsorge Unabhängige Informationen rund um die betriebliche Altersvorsorge Das Webmagazin Das Webmagazin deutsche-betriebsrente.de informiert sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer über Altersvorsorge im Allgemeinen

Mehr

SUCHMASCHINEN MANAGER

SUCHMASCHINEN MANAGER SUCHMASCHINEN MANAGER Tutorien: 2 mal wöchentlich Prüfungsvorbereitungen: Probetests und Übungsaufgaben Prüfung: Online-Prüfung, Abschlussarbeit SUCHMASCHINENMARKETING LEHRGANGSBESCHREIBUNG LEHRGANGSGEBÜHR:

Mehr

Bundesliga 2016/17. BUNDESLIGA bei BILD

Bundesliga 2016/17. BUNDESLIGA bei BILD Bundesliga 2016/17 Facts: Saison 2016/2017 Am 26. August 2016 startet die 1. Fußball- Bundesliga Saison 2016/17! 18 Teams, 34 Spieltage und mehr als 27.000 Spielminuten erwarten die Fans! Wer holt den

Mehr

Das Deutsche Dinge Themenspecial: Rückblick auf 60 Jahre deutsche Geschichte

Das Deutsche Dinge Themenspecial: Rückblick auf 60 Jahre deutsche Geschichte Das Deutsche Dinge Themenspecial: Rückblick auf 60 Jahre deutsche Geschichte Übersicht Axel Springer Media Impact Axel Springer Media Impact Seit dem 1. Januar 2008 Bündelung der Vermarktung aller nationalen

Mehr

ONLINE MARKETING ZUKUNFTSTAGE

ONLINE MARKETING ZUKUNFTSTAGE ONLINE MARKETING ZUKUNFTSTAGE Portfolio - Impulsvorträge Mittwoch, 9. bis Donnerstag, 10. April 2014 (Vormittags- und Nachmittags-Vorträge zu den verschiedenen Themenbereichen) ncm Net Communication Management

Mehr

(Anmeldung bis 17. April 2009)

(Anmeldung bis 17. April 2009) Zum 1. Mal präsentiert Collective Styria den International Furniture Design Award. Gesucht wird der beste, nocht nicht veröffentlichte Entwurf im Bereich Möbeldesign. (Anmeldung bis 17. April 2009) Thema

Mehr

Referenzliste. zur Ausschreibung im Verhandlungsverfahren nach europaweitem Teilnahmewettbewerb. für das Externe Fachlabor für die Ilmtalklinik GmbH

Referenzliste. zur Ausschreibung im Verhandlungsverfahren nach europaweitem Teilnahmewettbewerb. für das Externe Fachlabor für die Ilmtalklinik GmbH Anlage 4 zur Ausschreibung im Verhandlungsverfahren nach europaweitem Teilnahmewettbewerb für das Externe Fachlabor für die Ilmtalklinik GmbH 2 Bewerber/Mitglied der Bewerbergemeinschaft/Nachunternehmer

Mehr

Case Study TV2Web Sync

Case Study TV2Web Sync Case Study TV2Web Sync Bridging the gap! 09.05.-09.06.2016 Goals Brandwareness steigern Medienbruch TV-Online minimieren Goals TV-Reichweite in Traffic konvertieren Userengagement verstärken 2 Briefing

Mehr

Promotionmöglichkeiten - AffiliateBLOG.de werbemoeglichkeiten. Für Partnerprogrammbetreiber & Affiliate-Marketing-Unternehmen

Promotionmöglichkeiten - AffiliateBLOG.de werbemoeglichkeiten. Für Partnerprogrammbetreiber & Affiliate-Marketing-Unternehmen werbemoeglichkeiten Für Partnerprogrammbetreiber & Affiliate-Marketing-Unternehmen Neue Partner gewinnen und Aufmerksamkeit generieren! Was ist AffiliateBLOG.de? AffiliateBLOG.de ist ein Affiliate-Marketing-Portal

Mehr

Online-Marketing BASIC / ADVANCED Fachmann/-frau IAB-zertifiziert. Stampfenbachstrasse Zürich Tel

Online-Marketing BASIC / ADVANCED Fachmann/-frau IAB-zertifiziert. Stampfenbachstrasse Zürich Tel Online-Marketing BASIC / ADVANCED Fachmann/-frau IAB-zertifiziert Stampfenbachstrasse 6 8001 Zürich Tel. 044 267 70 10 Mail: zuerich@mbsz.ch www.mbsz.ch Hinweis Sämtliche geschlechterspezifischen Bezeichnungen

Mehr

LOKALE SUCHE Kunden in Ihrem Einrichtungsgebiet finden Ihr Unternehmen online auf moebel.de

LOKALE SUCHE Kunden in Ihrem Einrichtungsgebiet finden Ihr Unternehmen online auf moebel.de LOKALE SUCHE Kunden in Ihrem Einrichtungsgebiet finden Ihr Unternehmen online auf moebel.de moebel.de Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG moebel.de Seit 2007 größtes Portal für Wohnen und Einrichten

Mehr

Sieben Tipps für erfolgreiche PR

Sieben Tipps für erfolgreiche PR Sieben Tipps für erfolgreiche PR Das Bild kann zurzeit nicht angezeigt werden. Werbe- und Kommunikationsbudgets sind schnell ausgegeben Ingo House» Geschäftsführer der Haus-Suche GmbH» Neuartige Immobilienplattform

Mehr

Kategorie DIENSTLEISTUNGEN. n-tv GUT ZU WISSEN

Kategorie DIENSTLEISTUNGEN. n-tv GUT ZU WISSEN Kategorie DIENSTLEISTUNGEN n-tv GUT ZU WISSEN Kunde: n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH & Co. KG, Berlin Agentur: Alexander Demuth GmbH, Frankfurt am Main Die Marketing- Situation Mit der Gründung von n-tv

Mehr

Checkliste für Ihre neue Webseite/Relaunch/Webshop

Checkliste für Ihre neue Webseite/Relaunch/Webshop Checkliste für Ihre neue Webseite/Relaunch/Webshop Ziele Ihrer Webseite? Neue Kunden gewinnen Bestehenden Kunden einen neuen Verkaufskanal bieten Informationen zu unseren Produkten / Dienstleistungen einfach

Mehr

Social Media. Die digitale Mundpropaganda. von Kay Winter

Social Media. Die digitale Mundpropaganda. von Kay Winter Social Media Die digitale Mundpropaganda von Wer wir sind Jung, sympathisch und authentisch Gründung im Jahr 2011 als Johannes Mayer & GbR 2012 Einzug in die Innovationsfabrik Heilbronn (IFH) 2013 Umzug

Mehr

Werben mit Hotelcard eine Erfolgsgeschichte. Tarife 2016

Werben mit Hotelcard eine Erfolgsgeschichte. Tarife 2016 Werben mit Hotelcard eine Erfolgsgeschichte Tarife 2016 1 Inhaltsverzeichnis Werben mit Hotelcard: Ihre Vorteile 3 Coopzeitung 13 Werben in den Medien TCS Touring Magazin SAC Die Alpen 14 15 4 Mengenrabatt

Mehr

Salzburg Digital Display - Desktop

Salzburg Digital Display - Desktop Display - Desktop UAP - Universal AdPackage UAP - Universal AdPackage Erreichen Sie Ihre Online-Marketing-Ziele mit klassischen Display Werbeformaten auf salzburg24.at und salzburg.com Das Universal Ad

Mehr

Aufbau einer Onlinecommunity Wie Existenzgründer Social Media zur Businessentwicklung nutzen können

Aufbau einer Onlinecommunity Wie Existenzgründer Social Media zur Businessentwicklung nutzen können Internet für Existenzgründer: Aufbau einer Onlinecommunity Wie Existenzgründer Social Media zur Businessentwicklung nutzen können IHK Bonn/Rhein-Sieg, 7. September 2016 Internet für Existenzgründer Aufbau

Mehr

Briefing: 1. Hintergrund des Wettbewerbs. 2. Aufgabenstellung & Ablauf. 3. Rahmenbedingungen. 4. Kontakt. 1. Hintergrund des Wettbewerbs

Briefing: 1. Hintergrund des Wettbewerbs. 2. Aufgabenstellung & Ablauf. 3. Rahmenbedingungen. 4. Kontakt. 1. Hintergrund des Wettbewerbs Briefing: 1. Hintergrund des Wettbewerbs 2. Aufgabenstellung & Ablauf 3. Rahmenbedingungen 4. Kontakt 1. Hintergrund des Wettbewerbs HARIBO produziert nahezu jedes Jahr einen Kunstkalender unter Verwendung

Mehr

RegioMedia Solutions

RegioMedia Solutions RegioMedia Solutions Content Marketing und Social Distribution Content schafft Relevanz! Relevanz schafft Engagement! Engagement schafft Performance! Wir integrieren die Sparkasse als Co-Sponsor mit einem

Mehr

Clever Werbung auf Facebook schalten

Clever Werbung auf Facebook schalten 1 Social Media Marketing Clever Werbung auf Facebook schalten SEO Profi Berlin @ dskom GmbH Reginhardstraße 34 13409 Berlin Tel 030 4990 7084 SEO-Profi-Berlin.de SEO-Profi-Akademie.de 1 Voraussetzungen

Mehr

SEO-SEA Manager/-in (IHK)

SEO-SEA Manager/-in (IHK) SEO-SEA Manager/-in (IHK) Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung Zertifikatslehrgang Bielefeld 6. - 12. Juni 2017 SEO-SEA-Manager/-in (IHK) Zertifikatslehrgang 92,8 % der Internetnutzer/-innen

Mehr

NATIVE ADVERTISING PRESENTED BY IHRE STORY MIT DER KRAFT DER STYLEBOOK MARKE

NATIVE ADVERTISING PRESENTED BY IHRE STORY MIT DER KRAFT DER STYLEBOOK MARKE NATIVE ADVERTISING PRESENTED BY IHRE STORY MIT DER KRAFT DER STYLEBOOK MARKE STYLEBOOK IST... STYLEBOOK steht für kompetenten Mode-Journalismus STYLEBOOK kennt die neuesten Trends der Stars und internationalen

Mehr

Ab sofort gesucht: Der Fensterbauer des Jahres 2018

Ab sofort gesucht: Der Fensterbauer des Jahres 2018 Ab sofort gesucht: Der Fensterbauer des Jahres 2018 Der neue Innovationspreis für handwerkliche Fensterbauunternehmen. Einsendeschluss ist der 30. September 2017. Ein neuer Preis für gute Ideen Am Fenstermarkt

Mehr

Polen ab PLN ,- Marktkampagne Sommer. (ca. EUR 4.990,-) Diese Kampagne wird mit 50 % ÖW-Mitteln gestützt.

Polen ab PLN ,- Marktkampagne Sommer. (ca. EUR 4.990,-) Diese Kampagne wird mit 50 % ÖW-Mitteln gestützt. Polen 2017 Marktkampagne Sommer Diese Kampagne wird mit 50 % ÖW-Mitteln gestützt. ab PLN 21.210,- (ca. EUR 4.990,-) exkl. MwSt. & variabler Kosten Seit mehr als 60 Jahren begeistert die Österreich Werbung

Mehr

Öffentliche Ausschreibung über die Optimierung und Erweiterung eines bestehenden Medientechniksystems durch die Landesanstalt für Medien

Öffentliche Ausschreibung über die Optimierung und Erweiterung eines bestehenden Medientechniksystems durch die Landesanstalt für Medien Öffentliche Ausschreibung über die Optimierung und Erweiterung eines bestehenden Medientechniksystems durch die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) 2 Die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen

Mehr

E-COMMERCE MANAGER E-COMMERCE LEHRGANGSBESCHREIBUNG LEHRGANGSGEBÜHR: 2.065,00 EUR MASSNAHMENNR.: 433/5033/17. DAUER: 8 Wochen Vollzeit (295 UE)

E-COMMERCE MANAGER E-COMMERCE LEHRGANGSBESCHREIBUNG LEHRGANGSGEBÜHR: 2.065,00 EUR MASSNAHMENNR.: 433/5033/17. DAUER: 8 Wochen Vollzeit (295 UE) E-COMMERCE MANAGER Verdienst: 42.000 EUR Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4.000 E-COMMERCE LEHRGANGSBESCHREIBUNG LEHRGANGSGEBÜHR: 2.065,00 EUR DAUER: 8 Wochen Vollzeit (295 UE) MASSNAHMENNR.:

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, September simfinity. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, September simfinity. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Unterföhring, September 2013 simfinity Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Mediavergleich und Multichannel Fazit 2 Steckbrief Durchführung SevenOne Media / Advertising

Mehr

Online-Marketing für die erfolgreiche Arztpraxis

Online-Marketing für die erfolgreiche Arztpraxis Erfolgskonzepte Praxis- & Krankenhaus-Management Online-Marketing für die erfolgreiche Arztpraxis Website, SEO, Social Media, Werberecht Bearbeitet von 2., vollständig aktualisierte Auflage 2016. Buch.

Mehr

Aufnahme bei Grundsätzliche Voraussetzungen sind, dass

Aufnahme bei  Grundsätzliche Voraussetzungen sind, dass Düsseldorf, Juli 2013 Sehr geehrte Damen und Herren, musenkuss-duesseldorf.de ist die Suchmaschine für kulturelle Bildungsangebote in Düsseldorf und ein Projekt des Kulturamts Düsseldorf in Zusammenarbeit

Mehr

MA Strategy Radar: Strategische Entscheide einfach und schnell

MA Strategy Radar: Strategische Entscheide einfach und schnell MA Strategy Radar: Strategische Entscheide einfach und schnell Zusätzlich zu den bereits existierenden Studien MACH Radar und MA Strategy publiziert die WEMF seit Herbst 2008 die Studie MA Strategy Radar.

Mehr

STP DESIGN MULTIMEDIA DIGITAL SIGNAGE. Rindermarkt 10, A-9400 Wolfsberg / Kärnten

STP DESIGN MULTIMEDIA DIGITAL SIGNAGE. Rindermarkt 10, A-9400 Wolfsberg / Kärnten STP DESIGN MULTIMEDIA DIGITAL SIGNAGE E W N E S S U A DIGITALE X A M / E R R Ü RBUNG F Rindermarkt 10, A-9400 Wolfsberg / Kärnten Alles am Schirm DIE DIGITALE AUSSENWERBUNG FÜR RE/MAX Die digitale Außenwerbung

Mehr

KMU-NetC Weitere Informationen für Förderinteressenten

KMU-NetC Weitere Informationen für Förderinteressenten KMU-NetC Weitere Informationen für Förderinteressenten Präsentation anlässlich der BMBF-Informationsveranstaltungen im September 2016. Verbindlich sind die Inhalte der Förderrichtlinie zur Förderinitiative

Mehr

Produktdetails - Backlight

Produktdetails - Backlight Backlights Produktdetails - Backlight Medium: Location: Hinterleuchtete Werbeanlagen, in denen mit Großdias, Folien oder Kunststofftransparenten geworben wird In Fern- und Nahverkehrsbahnhöfen bundesweit

Mehr

-Marketing. Jörg Reschke. Gefördert von. Ein Projekt von

-Marketing. Jörg Reschke. Gefördert von. Ein Projekt von 2016 E-Mail-Marketing Jörg Reschke Jörg Reschke Unternehmer und Berater Gründer von ikosom, Institut für Kommunikation in sozialen Medien Beratung für digitale Kommunikationsstrategien seit 12 Jahren Chief

Mehr

HELLO BANK BEGR????T??STERREICH! 1. ALLGEMEINES 2. KONTAKTE KATEGORIE EINREICHUNGSTYP DER EINREICHER DER KUNDE DIE MEDIA-AGENTUREN

HELLO BANK BEGR????T??STERREICH! 1. ALLGEMEINES 2. KONTAKTE KATEGORIE EINREICHUNGSTYP DER EINREICHER DER KUNDE DIE MEDIA-AGENTUREN HELLO BANK BEGR????T??STERREICH! 1. ALLGEMEINES KATEGORIE Exzellente Media Strategie EINREICHUNGSTYP Gemeinsame Einreichung 2. KONTAKTE DER EINREICHER Ansprechpartner Barbara Steigenberger Client Service

Mehr

Bericht. für die Sitzung des. Ausschusses für Integration, Bundes- und Europaangelegenheiten,

Bericht. für die Sitzung des. Ausschusses für Integration, Bundes- und Europaangelegenheiten, Die Senatorin für Bildung und Wissenschaft 29.01.2015 Elke Barkhoff (361-2958) Bericht für die Sitzung des Ausschusses für Integration, Bundes- und Europaangelegenheiten, internationale Kontakte und Entwicklungszusammenarbeit

Mehr

Preisliste mz-jobs.de Das Stellenportal der Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung. gültig ab

Preisliste mz-jobs.de Das Stellenportal der Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung. gültig ab Preisliste mz-jobs.de Das Stellenportal der Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung gültig ab 01.01.2017 Standard- und Top-Anzeige Standard-Anzeige: Top-Anzeige: - strukturierte Anzeige mit Ihrem Firmenlogo

Mehr

LEIDENSCHAFT FÜR DIGITALE MEDIEN

LEIDENSCHAFT FÜR DIGITALE MEDIEN LEIDENSCHAFT FÜR DIGITALE MEDIEN LEIDENSCHAFT FÜR DIGITALE MEDIEN Mediadaten 2016 nachhaltigleben NACHHALTIGLEBEN.CH Für alle Zukunftsbewussten mit Herz und Verstand Konkrete Tipps, News und Vorbilder

Mehr

Peter Neuhaus. Grafikdesigner neuhauswiedemann ohg.

Peter Neuhaus. Grafikdesigner neuhauswiedemann ohg. Peter Neuhaus Grafikdesigner neuhauswiedemann ohg neuhaus@neuhauswiedemann.de www.neuhauswiedemann.de Peter Neuhaus Grafikdesigner neuhauswiedemann ohg freie Kulturarbeit seit 1983 Kommunikation/Programmplanung

Mehr

Personalmanagement im medialen Wandel - Der ADP Social Media Index (ASMI)

Personalmanagement im medialen Wandel - Der ADP Social Media Index (ASMI) Personalmanagement im medialen Wandel - Der ADP Social Media Index (ASMI) Prof. Dr. Walter Gora Leiter der Forschungsgruppe Digitaler Mittelstand am Institute of Electronic Business (IEB) Geschäftsführer

Mehr

Strategische Zielgruppenansprache in Facebook am Beispiel von study-in.de

Strategische Zielgruppenansprache in Facebook am Beispiel von study-in.de Strategische Zielgruppenansprache in Facebook am Beispiel von study-in.de Tagung der Leiterinnen und Leiter der Akademischen Auslandsämter und der Auslandsbeauftragten der deutschen Hochschulen 14. November

Mehr

28 % Klassische Werbung, 53 % Online-Marketing, 3 % Presse, 16 % Direct Marketing

28 % Klassische Werbung, 53 % Online-Marketing, 3 % Presse, 16 % Direct Marketing Schweiz 2017 Marktkampagne Winter Aktiv/Genuss Diese Kampagne wird mit 14 % ÖW-Mitteln gestützt. exkl. MwSt. & variabler Kosten In über 25 Märkten bewerben Markt- und Marketingprofis der Österreich Werbung

Mehr

DIGITAL NEWS Januar 2015

DIGITAL NEWS Januar 2015 1 Agenda DIGITAL NEWS Januar 2015 - Jeder zehnte Deutsche war noch nie im Internet - Bild Movies arbeitet mit Maxdome zusammen - Fast jeder Zweite geht mobil ins Internet - Bunte Now: Bunte arbeitet an

Mehr

OFFERTE / VERTRAG. für: Firma: Name/Vorname:

OFFERTE / VERTRAG. für: Firma: Name/Vorname: OFFERTE / VERTRAG für: Firma: Name/Vorname: 1 INHALTSVERZEICHNIS 1 BEGLEITBRIEF (Seite 3) 2 ANBIETERBESCHREIBUNG (Seite 4) 3 ABONNEMENTSVERTRAG (Seiten 5+6) 4 ÜBERMITTLUNGSARTEN (Seiten 7) 5 MENUPLAN (Seite

Mehr

E-Marketing Hotelpaket. Italien 2014

E-Marketing Hotelpaket. Italien 2014 E-Marketing Hotelpaket Italien 2014 Beschreibung Das E-Marketing Hotelpaket ist die maßgeschneiderte Lösung, um ein Hotelangebot längerfristig und effizient außerhalb von Buchungsplattformen online zu

Mehr

Die Geheimnisse erfolgreichen YouTube Marketings

Die Geheimnisse erfolgreichen YouTube Marketings Marc Oliver Opresnik Oguz Yilmaz Die Geheimnisse erfolgreichen YouTube Marketings Von YouTubern lernen und Social Media Chancen nutzen ~ SpringerGabler Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung - YouTube als elementares

Mehr

MEDIADATEN. Ein kurzer Überblick über die wichtigsten vom Musiktreff angebotenen Services:

MEDIADATEN. Ein kurzer Überblick über die wichtigsten vom Musiktreff angebotenen Services: MEDIADATEN Musiktreff.info ist das größte und reichweitenstärkste deutschsprachige Blasmusikportal im Internet und eine ideale Werbeplattform für Firmen, die Produkte und Dienstleistungen zum Thema Musik

Mehr

Karriere Promotion & Report

Karriere Promotion & Report Karriere Promotion & Report Komplexe Inhalte ausführlich erklärt Ihre Inhalte, unsere Medien Ihre Vorteile 2 Der Promotion-Teaser Startseite / Channel-Übersichtsseite zwischen Artikel und Forum mobile

Mehr

Öffentlicher Auftraggeber Vergabestelle

Öffentlicher Auftraggeber Vergabestelle Öffentlicher Auftraggeber Vergabestelle Name Handwerkskammer für München und Oberbayern Straße Max-Joseph-Straße 4 PLZ, Ort 80333 München Ansprechpartner Martina Fischer Telefon 089/5119-153 Fax 089/5119-295

Mehr

Marketing. Quality Potenzielle Kunden ohne Streuverlust erreichen. Stand Januar 2016

Marketing. Quality  Potenzielle Kunden ohne Streuverlust erreichen. Stand Januar 2016 Quality E-Mail Potenzielle Kunden ohne Streuverlust erreichen E-Mail Marketing Stand Januar 2016 Adresse Prime Data AG Badenerstr. 13 CH-5200 Brugg www.primedata.ch Kontakt Tel. 056 544 52 00 contact@primedata.ch

Mehr