4 Inhalt bearbeiten und anlegen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "4 Inhalt bearbeiten und anlegen"

Transkript

1 4 Inhalt bearbeiten und anlegen 4.1 Seite aufrufen Im Funktionsmenü Seite aufrufen. Die Ordner und Seiten Ihres Baukastens erscheinen (= Seitenbaum). Klick auf - Symbol ermöglicht Zugriff auf Unterseiten ( ausklappen ). Klick auf - Symbol ermöglicht übersichtlichere Darstellung ohne Unterseiten ( zuklappen ). Zum Bearbeiten die gewünschte Seite aufrufen, indem Sie auf den Seitennamen klicken. Im rechten Bereich werden die Inhaltselemente (Text, Bilder etc.) Ihrer Seiten eingeblendet. Seiten können auch über den Vorschaumodus Anzeigen aufgerufen werden. Sie erscheinen dann so, wie sie in Ihrem Internetauftritt veröffentlicht werden. 4.2 Inhalt bearbeiten Damit Sie das Inhaltselement bearbeiten können, müssen Sie zuerst den Mauszeiger auf das entsprechende Element bewegen. Zum Bearbeiten der Inhaltselemente auf den Text oder auf Bearbeiten klicken. Der Texteditor öffnet sich (Details zum Bearbeiten siehe Kapitel 4.5 Bearbeiten von Text ). Hinweis: Die Bearbeitungssymbole eines Inhaltselements sind nur sichtbar, wenn sich der Mauszeiger auf dem jeweiligen Inhaltselement befindet. Um das Textfeld zu bearbeiten, können Sie auch auf In Rich-Text-Editor bearbeiten klicken. Dann wird jedoch nur das Textfeld geöffnet, andere Elemente wie Überschrift, Bilder etc. nicht! Speichern und Schließen Speichern des Inhaltselements (zum Zwischenspeichern) Speichern und schließen Speichern und Webseite anzeigen Schließen ohne zu speichern (Achtung: Änderungen gehen verloren!) Speichern und neues (Inhaltselement) erstellen Inhalt verschieben Einzelne Inhaltselemente können innerhalb einer Seite mit und verschoben werden. (siehe Kapitel 5.16 Inhaltselement(e) verschieben / kopieren ) Inhalt löschen Inhaltselement löschen 4.1

2 4.3 Neuen Inhalt anlegen Auf einer Seite können verschiedene Inhaltselemente aneinandergereiht werden, also z. B. ein Element Text, dann Bilder, dann z. B. eine Textbox und dann nochmal normaler Text. Das wären vier Inhaltslemente auf einer Seite. Neues Inhaltselement auf leerer Seite einfügen Zum Anlegen eines neuen Elements auf einer leeren Seite Neues Inhaltselement einfügen anklicken. Es wird zunächtst ein neues, leeres Inhaltselment Text angelegt. Soll das Inhaltselement kein Textelement sein, Typ des Inhaltselements aus der Liste auswählen, z. B. Bilder oder Text und Bilder. Es kommt eine Meldung: Diese Änderung beeinflusst die zur Verfügung stehenden Eingabefelder. Die Änderungen speichern und die Anzeige aktualisieren? Mit OK bestätigen. Das gewünschte Element wird angelegt. Alternative Sie können auch den Button Neuer Inhalt verwenden, um ein neues Inhaltselement anzulegen. Nach Klick auf Neuer Inhalt erscheint die nebenstehende Auswahlliste. Wählen Sie ein Inhaltselement aus dieser Liste aus. Unterhalb der Auswahlliste müssen Sie bei Position auswählen über das Pfeilchen die Position auswählen, an der das Inhaltselement auf der Seite stehen soll. Das Element wird an entsprechender Stelle angelegt und kann befüllt werden. 4.3

3 So sieht ein frisch eingefügtes, noch nicht bearbeitetes Inhaltselement Text aus: Wie bei fast allen Inhaltselementen kann eine Überschrift eingegeben werden. Es kann zwischen einer Seitenüberschrift, einer farbigen Zwischenüberschrift und einer Zwischenüberschrift in Schwarz gewählt werden. Außerdem können fast alle Inhaltselemente durch eine Trennlinie vom Inhaltselement davor abgegrenzt werden. Dadurch können Sie einer Seite mehr Struktur und Übersichtlichkeit geben. Wenn vor einem Inhaltselement, zum Beispiel einem Textelement, eine Trennlinie eingefügt werden soll, wählen Sie im Inhaltselement unter Vorlage Trennlinie vor dem Element statt Standard ohne Trennlinie. Neues Inhaltselement nach bestehendem einfügen Mit dem Mauszeiger auf das Element halten, hinter dem Sie ein neues einfügen möchten. Klick auf Neuen Datensatz nach diesem einfügen. Es wird ein Element Text eingefügt. Soll das Inhaltselement kein Textelement sein, Typ des Inhaltselements aus der Liste auswählen, z. B. Bilder oder Text und Bilder (siehe vorherige Seite). Tipp: Wie Sie bestehende Inhaltselemente verschieben oder kopieren können, steht in Kapitel 5.16 Inhaltselement(e) verschieben/kopieren. 4.3

4 4.4 Inhaltselemente terminieren Sie können einzelne Inhaltselemente terminieren, d. h. ein bestimmter Teil einer Seite kann mit einem Veröffentlichungs- und / oder Ablaufdatum versehen werden. Nach dem Ablaufdatum wird das Inhaltselement nicht gelöscht, sondern ausgeblendet. Über das - Symbol den gewünschten Tag auswählen. Achtung! Inhaltselement wie zum Bearbeiten aufrufen. Unter dem Texteditor stehen die Felder für das Veröffentlichungsdatum (Start) und das Ablaufdatum (Stopp). Wenn Sie ein Ablaufdatum eingeben, geht die Seite am eingetragenen Tag um Mitternacht offline. Wenn also z. B. eine Seite noch den ganzen Tag des online sein soll, muss bei Ablaufdatum der eingetragen werden. Wenn Sie eines der beiden oder beide Datumsfelder genutzt und das Inhaltselement gespeichert haben, sieht das in der Übersicht beispielsweise so aus. Tipp: Erscheinungs- und Ablaufdatum für ganze Seiten siehe Kapitel 3.4 Seite terminieren. 4.5 Bearbeiten von Text Text kann über den so genannten Rich-Text-Editor (RTE) bearbeitet werden, der ähnlich wie bekannte Textverarbeitungsprogramme funktioniert. Zum Anwenden der Formatierungen, markieren Sie den Text und klicken dann auf das Symbol. Rich-Text-Editor (RTE) Fett Kursiv Nummerierung Aufzählung Über dieses Symbol können Sie einen Textbereich in Fettschrift setzen. Über dieses Symbol können Sie einen Textbereich in kursive Schrift setzen. Über dieses Symbol können Sie eine nummerierte Aufzählung erstellen. Enter erzeugt einen neuen Aufzählungspunkt. Über dieses Symbol können Sie eine Aufzählung erstellen. Enter erzeugt einen neuen Aufzählungspunkt. 4.4

5 Einzug verkleinern Einzug vergrößern Link und Downloads einfügen Tabelle einfügen Zur HTML-Ansicht wechseln Formatierung entfernen Auswahl kopieren Auswahl ausschneiden Aus der Zwischenablage einfügen Letzte Aktion rückgängig machen Letzte Aktion wiederholen Rich-Text-Eingabe im Vollbild Datum auswählen Über dieses Symbol können Sie einen eingerückten Textabschnitt wieder in die Ausgangsposition bringen. Über dieses Symbol können Sie einen Textabschnitt einrücken. Über dieses Symbol können Sie einen Hyperlink auf eine Seiten in Ihrem Auftritt, auf einen anderen Internetauftritt, auf eine adresse oder auf ein Dokument setzen. Über dieses Symbol können Sie eine Tabelle einfügen. Die Tabelleninhalte können Sie mit anderen Funktionen des Rich-Text-Editors bearbeiten. Über dieses Symbol wechseln Sie vom WYSIWYG-Modus ( What you see is what you get ) in den Text-Modus, der die einzelnen HTML-Tags enthält. Mit diesem Tool können Sie HTML- und Word-Formatierungsmerkmale entfernen. Achtung: Das Tool klappt nicht immer hundertprozentig! Über dieses Symbol können Sie einen markierten Textabschnitt kopieren. Über dieses Symbol können Sie einen markierten Textabschnitt ausschneiden. Über dieses Symbol können Sie einen Text aus der Zwischenablage einfügen. Über dieses Symbol können Sie Ihre letzte Aktion rückgängig machen. Über dieses Symbol können Sie Ihre letzte Aktion wiederholen. Der Rich-Text-Editor öffnet sich in einem separaten Fenster. Beim Klick auf dieses Symbol öffnet sich ein Kalender, in dem Sie ein Datum auswählen können. Hinweis: Bilder oder aus Word kopierte Schriftformate, Tabellen etc. werden im RTE eventuell angezeigt, beim Abspeichern aber nicht übernommen. Es kann in Einzelfällen passieren, dass nicht alle Formatierungen aus Word entfernt wurden. Dann kann es zu einer fehlerhaften Darstellung Ihrer Internetseiten kommen. Wir empfehlen daher, keinen Text direkt aus Word einzufügen. Stattdessen: Kopieren Sie Texte aus Word zunächst in einen reinen Texteditor und von dort in das Redaktionssystem. So können Sie eine fehlerhafte Darstellung auf alle Fälle vermeiden! (Texteditor unter Windows: Start Alle Programme Zubehör Editor) Um eine Zeilenschaltung (neue Zeile) im Text zu machen, drücken Sie die Hochstelltaste (Shift) + Eingabetaste (Enter/Return) gleichzeitig. Um eine Absatzschaltung (Leerzeile) zu machen, drücken Sie die Eingabetaste. 4.5

6 Tipp: Über die Tastenkombination Strg + c können Sie markierten Text kopieren. Über die Tastenkombination Strg + x können Sie markierten Text ausschneiden. Über die Tastenkombination Strg + v können Sie den Text, der sich in der Zwischenablage befindet, einfügen. Über die Tastenkombination Strg + z können Sie die letzte Textänderung rückgängig machen. 4.6 Links und Downloads einfügen Links und Downloads werden über den Editor (RTE) eingefügt. Tipp: Internetadressen (URLs wie z. B. oder -Adressen (z. B. können Sie direkt in den Texteditor eingeben und mit Enter bestätigen diese werden dann automatisch als Links gekennzeichnet und hinterlegt. Geben Sie aber immer noch durch normalen Text an, wohin Sie mit dem Link führen. Bei Downloads, längeren URLs (also Links auf Unterseiten eines anderen Auftritts) oder Verlinkungen innerhalb Ihres Auftritts gehen Sie wie folgt vor: Um Text zu verlinken, diesen zuerst markieren. Dann auf Link einfügen klicken. Das Fenster zum Einfügen von Links öffnet sich. Folgende vier Optionen gibt es: 1. Seite: Link auf Seite im eigenen Auftritt 2. Datei: Link auf Datei (Download) 3. Externe URL: Link auf Seite in anderem Auftritt 4. verlinkung mit adresse 4.6

7 1. Seite: Verlinkung auf Seiten in Ihrem Auftritt Registerkarte Seite auswählen. Seite aus dem Seitenbaum auswählen und auf den Seitennamen klicken. Ein interner Link auf die gewünschte Seite in Ihrem Auftritt wird erzeugt. Der Link geht automatisch im selben Fenster auf. 2. Datei: Download einfügen ( Link auf eine Datei) Registerkarte Datei auswählen. Ordner im Verzeichnisbaum anklicken, in dem die Datei abgelegt ist. Die Dateien werden aufgelistet, sortiert nach Alphabet und Groß- / Kleinschreibung. Klick auf den Dateinamen erzeugt einen Download-Link auf die gewünschte Datei. Der Download geht automatisch in einem neuem Fenster auf. Falls die Datei noch nicht in Ihrem Dateiordner liegt, müssen Sie sie zunächst hochladen: Ordner auswählen, in den die Datei geladen werden soll. Bei Pfad wird dieser angezeigt. Bei Dateien hochladen über Durchsuchen die gewünschte Datei auswählen. Durch Klick auf Hochladen wird die Datei in den entsprechenden Ordner geladen. 4.6

8 Tipp: Als Download-Dateien sollten Sie PDF- oder RTF-Dateien anbieten. Geben Sie hinter dem Link unbedingt auch Dateiart und -größe an, damit die Besucher Ihrer Seite wissen, was sie herunterladen. Beispiel: Broschüre über die Landeskirche [PDF, 120 KB]. Wenn Sie im Popup vor dem Einfügen mit dem Mauszeiger über das Dateisymbol fahren, werden Ihnen Dateiname, Art und Größe angezeigt. 3. Externe URL: Link auf Seite in einem anderen Internetauftritt Registerkarte Externe URL auswählen. URL (= Internetadresse) eingeben, z. B. Klick auf Link setzen. Alle anderen Felder können Sie leer lassen. Ein externer Link auf die gewünschte Internetadresse (URL) wird erzeugt. Der Link geht automatisch in einem neuen Fenster auf Verlinkte adresse Registerkarte auswählen. adresse eingeben. Klick auf Link setzen. Alle anderen Felder können Sie leer lassen. Hinweis: Nach Eingabe einer adresse wird diese automatisch verschlüsselt, sodass sie vor dem adressensammeln durch Roboter für Spam-Mails geschützt ist. Link entfernen: Verlinkung löschen, ohne dass der Text gelöscht wird Text markieren, der nicht mehr verlinkt sein soll. Link-Symbol auswählen. Ein Popup-Fenster öffnet sich. 4.6

9 Registerkarte Link entfernen anklicken. Tipp: Beschreiben Sie Links stets so, dass der Besucher Ihrer Seiten weiß, wohin Sie ihn führen: Was erwartet mich, wenn ich auf den Link klicke? Das sollte für den Nutzer klar sein, bevor er klickt. 4.6

Text, Links und Downloads bearbeiten

Text, Links und Downloads bearbeiten 14 Text, Links und Downloads bearbeiten 4.1 Bearbeiten von Text Text kann über den so genannten Rich-Text-Editor (RTE) bearbeitet werden, der ähnlich wie bekannte Textverarbeitungsprogramme funktioniert.

Mehr

2 Erste Schritte, Grundfunktionen und Symbole

2 Erste Schritte, Grundfunktionen und Symbole 2 Erste Schritte, Grundfunktionen und Symbole Um mit der Arbeit in Ihrem Baukasten zu beginnen, klicken Sie auf Seite im Funktionsmenü (1). Der Seitenbaum (2) öffnet sich. Klicken Sie auf den Namen der

Mehr

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Newsletter-Adressen verwalten. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Newsletter-Adressen verwalten. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten TYPO3-Symbole Web Seite Anzeigen Liste NL Queue Seitenansicht aktivieren Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen Listenansicht aktivieren ansicht aktivieren Newsletter-Adressen verwalten Datei

Mehr

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten TYPO3-Symbole Web Seite Anzeigen Liste NL Queue Seitenansicht aktivieren Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen Listenansicht aktivieren ansicht aktivieren Newsletter-Adressen verwalten Datei

Mehr

6 Bilder und Dokumente verwalten

6 Bilder und Dokumente verwalten 6 Bilder und Dokumente verwalten Bilder und Dokumente können Sie im Funktionsmenü unter Dateiliste verwalten. Alle Bilder und Dokumente, die Sie über Ihre Inhaltsseiten hochgeladen haben, werden hier aufgelistet.

Mehr

> Der Diakoniebaukasten. Handbuch. www.diakoniebaukasten.de kontakt@diakoniebaukasten.de

> Der Diakoniebaukasten. Handbuch. www.diakoniebaukasten.de kontakt@diakoniebaukasten.de > Der Diakoniebaukasten Handbuch www.diakoniebaukasten.de kontakt@diakoniebaukasten.de Inhaltsverzeichnis 1 Anmelden im Redaktionssystem 5 2 Erste Schritte, Grundfunktionen und Symbole 6 2.1 Erläuterung

Mehr

Windows. Workshop Internet-Explorer: Arbeiten mit Favoriten, Teil 1

Windows. Workshop Internet-Explorer: Arbeiten mit Favoriten, Teil 1 Workshop Internet-Explorer: Arbeiten mit Favoriten, Teil 1 Wenn der Name nicht gerade www.buch.de oder www.bmw.de heißt, sind Internetadressen oft schwer zu merken Deshalb ist es sinnvoll, die Adressen

Mehr

Seiten anlegen, ändern, verschieben und löschen

Seiten anlegen, ändern, verschieben und löschen 12 Seiten anlegen, ändern, verschieben und löschen 2.1 Seite aufrufen Im Funktionsmenü Seite aufrufen. Die Ordner und Seiten Ihres Baukastens erscheinen (= Seitenbaum). Klick auf - Symbol ermöglicht Zugriff

Mehr

Dateien verwalten (Bilder, Dokumente, Medien)

Dateien verwalten (Bilder, Dokumente, Medien) 17 Dateien verwalten (Bilder, Dokumente, Medien) Bilder und Dokumente können Sie im Funktionsmenü unter Dateiliste verwalten. Alle Bilder und Dokumente, die Sie in Ihren Baukasten hochgeladen haben, werden

Mehr

Leitfaden. Einführung in das TYPO3-Redaktionssystem für die FU-Orts-, Kreis- und Bezirksverbände

Leitfaden. Einführung in das TYPO3-Redaktionssystem für die FU-Orts-, Kreis- und Bezirksverbände Leitfaden Einführung in das TYPO3-Redaktionssystem für die FU-Orts-, Kreis- und Bezirksverbände Inhalt 1. Anmerkungen zum Dokument... 3 Das Login 2. Allgemeine Formate und Konventionen... 5 2.1.1 Formatierbarer

Mehr

TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure

TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure Die Kurzreferenz orientiert sich weitgehend an den TYPO3 v4 Schulungsvideos. Es kann jedoch geringfügige Abweichungen geben, da in den Videos auf didaktisch sinnvolles

Mehr

Kurzanleitung Gemeindebaukasten

Kurzanleitung Gemeindebaukasten Kurzanleitung Gemeindebaukasten Grundfunktionen im Überblick Stand 21.09.2006 1 Anmelden im Redaktionssystem 2 Überblick Funktionen 3 Inhalt bearbeiten 3.1 Seiten aufrufen 3.2 Inhalt bearbeiten 3.3 Neuen

Mehr

Schnelleinführung in das Redaktionssystem onpublix

Schnelleinführung in das Redaktionssystem onpublix Schnelleinführung in das Redaktionssystem onpublix Diese Schnelleinführung gibt einen kleinen Einblick in die Online-Redaktion mit onpublix. Übersicht Anmeldung Die Arbeitsoberfläche Seite bearbeiten Texte

Mehr

1. Anmeldung in das Content Management System WEBMIN CMS

1. Anmeldung in das Content Management System WEBMIN CMS Anleitung 1. Anmeldung in das Content Management System WEBMIN CMS A. Öffnen Sie Ihre Internetseite und schreiben Sie hinter der Domain noch /webmin/. Die Adresse (URL) wird wie folgt aussehen: http://www.ihre-domain.de/webmin/

Mehr

TYPO3-Schulung für Redakteure Stand: 12.5.2009

TYPO3-Schulung für Redakteure Stand: 12.5.2009 TYPO3-Schulung für Redakteure Stand: 12.5.2009 Um sich in TYPO3 einzuloggen, rufen Sie bitte im Internet die Seite http://www.vdi.de/typo3 auf, geben Sie dort Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und

Mehr

Anlegen von Serviceboxen

Anlegen von Serviceboxen TYPO3 an der TU Berlin Anlegen von Serviceboxen Version: 1.0 Stand: 01.11.2007 Autor: Antje Janke Überarbeitung: Roman Zimmer 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen......3 1.1 Was sind Serviceboxen?......3

Mehr

Handbuch für Redakteure

Handbuch für Redakteure Handbuch für Redakteure Erste Schritte... 1 Artikel erstellen... 2 Artikelinhalt bearbeiten... 3 Artikel bearbeiten... 3 Trennen der Druck- und der Online-Version.. 4 Grunddaten ändern... 5 Weitere Artikel-eigenschaften...

Mehr

Handbuch für Redakteure

Handbuch für Redakteure Handbuch für Redakteure Erste Schritte...2 Artikel erstellen... 3 Artikelinhalt bearbeiten... 4 Trennen der Druck- und Online-Version...5 Budget-Anzeige...5 Artikel bearbeiten... 6 Artikel kopieren...6

Mehr

Textgestaltung mit dem Editor TinyMCE Schritt für Schritt

Textgestaltung mit dem Editor TinyMCE Schritt für Schritt Textgestaltung mit dem Editor TinyMCE Schritt für Schritt Folgender Artikel soll veröffentlicht und mit dem Editor TinyMCE gestaltet werden: Eine große Überschrift Ein Foto Hier kommt viel Text. Hier kommt

Mehr

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Inhaltsverzeichnis: 1. EINLEITUNG 2. ORIENTIERUNG 2.1 Anmelden am CMS 2.2 Die Elemente des Silverstripe CMS 2.3 Funktion des Seitenbaums 2.4 Navigieren mit

Mehr

DR. WACHTER MALL KOLB & PARTNER SCHULUNGSUNTERLAGEN

DR. WACHTER MALL KOLB & PARTNER SCHULUNGSUNTERLAGEN DR. WACHTER MALL KOLB & PARTNER SCHULUNGSUNTERLAGEN 7. Dezember 2009 2. Inhalt 1. Inhalt 2 2. Grundlagen zu TYPO3 3 3. An- und Abmelden am System 3 3.1 Übersicht Backend 4 3.2 Funktion Hauptmenü 4 4. Grundlegende

Mehr

Einführung in TYPO3. Patrick Flügel Rechenzentrum Universität Passau. 14. August 2014

Einführung in TYPO3. Patrick Flügel Rechenzentrum Universität Passau. 14. August 2014 Einführung in TYPO3 Patrick Flügel Rechenzentrum Universität Passau 14. August 2014 Abbildungsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 3 1.1 Zugang..................................... 3 1.2 Die Benutzeroberfläche............................

Mehr

www.computeria-olten.ch Monatstreff für Menschen ab 50 WORD 2007 / 2010

www.computeria-olten.ch Monatstreff für Menschen ab 50 WORD 2007 / 2010 www.computeria-olten.ch Monatstreff für Menschen ab 50 Merkblatt 86 WORD 2007 / 2010 Etiketten erstellen Umschläge/Couverts bedrucken Etiketten erstellen z.b. Namen-Etiketten / Adress-Etiketten Als Grundlage

Mehr

1) Begriffserklärung. Modulgruppe. Seitenbaum. Arbeitsbereich. Modul

1) Begriffserklärung. Modulgruppe. Seitenbaum. Arbeitsbereich. Modul Typo 3 Inhalt 1) Begriffserklärung... 2 2) Neue Seite anlegen... 3 3) Neues Inhaltselement... 5 4) Text mit Bild... 10 5) Bilder hochladen... 14 6) Elemente verschieben... 15 7) Element löschen... 15 8)

Mehr

3. Dokumente anlegen, bearbeiten und veröffentlichen Imperia 8 Handbuch für die WWU

3. Dokumente anlegen, bearbeiten und veröffentlichen Imperia 8 Handbuch für die WWU 3. Dokumente anlegen, bearbeiten und veröffentlichen Imperia 8 Handbuch für die WWU 3.4.1 Der Editor In mehreren Flexmodulen wird der Texteditor eingesetzt um Texte, Bilder etc. ansprechend zu gestalten.

Mehr

Handbuch für Redakteure

Handbuch für Redakteure Handbuch für Redakteure Erste Schritte... 1 Artikel erstellen... 2 Artikelinhalt bearbeiten... 3 Artikel bearbeiten... 3 Grunddaten ändern... 5 Weitere Artikeleigenschaften... 5 Der WYSIWYG-Editor... 6

Mehr

RÖK Typo3 Dokumentation

RÖK Typo3 Dokumentation 2012 RÖK Typo3 Dokumentation Redakteur Sparten Eine Hilfe für den Einstieg in Typo3. Innpuls Werbeagentur GmbH 01.01.2012 2 RÖK Typo3 Dokumentation Inhalt 1) Was ist Typo3... 3 2) Typo3 aufrufen und Anmelden...

Mehr

Grundlagen TYPO3 / Maud Mergard/ SK / 24.06.2015

Grundlagen TYPO3 / Maud Mergard/ SK / 24.06.2015 Grundlagen TYPO3 / Maud Mergard/ SK / 1 / TYPO3 für Redakteure Um sich in TYPO3 einzuloggen, rufen Sie bitte im Internet die Seite http://www.vdi.de/typo3 auf, geben Sie dort Ihren Benutzernamen und Ihr

Mehr

Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken.

Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken. Seite erstellen Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken. Es öffnet sich die Eingabe Seite um eine neue Seite zu erstellen. Seiten Titel festlegen Den neuen

Mehr

easyguide - ready for content Content Management System

easyguide - ready for content Content Management System easyguide - ready for content Content Management System Inhalt Mit dem Redaktionssystem AMAN_RedSYS können Sie, Ihre Mitarbeiter und/oder freie Redakteure ohne spezielle Vorkenntnisse Inhalte erstellen

Mehr

Internet-Fortbildung Lektorensommertreffen des DAAD 2003: Kopieren und Weiterverabeitung von Materialien aus dem WWW auf dem eigenen PC

Internet-Fortbildung Lektorensommertreffen des DAAD 2003: Kopieren und Weiterverabeitung von Materialien aus dem WWW auf dem eigenen PC Internet-Fortbildung Lektorensommertreffen des DAAD 2003: Kopieren und Weiterverabeitung von Materialien aus dem WWW auf dem eigenen PC 1. Arbeitsschritt: Vorbereitung Einen eigenen Arbeitsordner im Windows-Explorer

Mehr

Da die Bedienung des Editors viele Möglichkeiten aufweist, aber auch etwas Übung voraussetzt, haben wir ihm ein eigenes Unterkapitel gewidmet.

Da die Bedienung des Editors viele Möglichkeiten aufweist, aber auch etwas Übung voraussetzt, haben wir ihm ein eigenes Unterkapitel gewidmet. 5.6. Der HTML-Editor Da die Bedienung des Editors viele Möglichkeiten aufweist, aber auch etwas Übung voraussetzt, haben wir ihm ein eigenes Unterkapitel gewidmet. Bild 33: Der Editor 5.6.1. Allgemeine

Mehr

Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite

Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite 1. Einloggen... 2 2. Ändern vorhandener Text-Elemente... 3 a. Text auswählen... 3 b. Text ändern... 4 c. Änderungen speichern... 7 d. Link

Mehr

Zwischenablage (Bilder, Texte,...)

Zwischenablage (Bilder, Texte,...) Zwischenablage was ist das? Informationen über. die Bedeutung der Windows-Zwischenablage Kopieren und Einfügen mit der Zwischenablage Vermeiden von Fehlern beim Arbeiten mit der Zwischenablage Bei diesen

Mehr

Beschreibung der Homepage

Beschreibung der Homepage Beschreibung der Homepage Alle hier beschriebenen Funktionen können nur genutzt werden, wenn man auf der Homepage mit den Zugangsdaten angemeldet ist! In der Beschreibung rot geschriebene Texte sind verpflichtend!

Mehr

Handbuch für Redakteure

Handbuch für Redakteure Handbuch für Redakteure Erste Schritte... 1 Artikel erstellen... 2 Artikelinhalt bearbeiten... 3 Artikel bearbeiten... 3 Grunddaten ändern... 5 Weitere Artikeleigenschaften... 5 Der WYSIWYG-Editor... 6

Mehr

TYPO3-Schulung für Redakteure Stand: 5.4.2007

TYPO3-Schulung für Redakteure Stand: 5.4.2007 TYPO3-Schulung für Redakteure Stand: 5.4.2007 Um sich in TYPO3 einzuloggen, rufen Sie bitte im Internet die Seite http://www.vdi.de/t3_live/typo3 auf, geben Sie dort Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort

Mehr

Bedienungsanleitung Internet-Veranstaltungskalender Eventsonline

Bedienungsanleitung Internet-Veranstaltungskalender Eventsonline Bedienungsanleitung Internet-Veranstaltungskalender Eventsonline Klicken sie auf Eine Veranstaltung neu Anmelden. Es öffnet sich ein neues Browserfenster 1. Titel Tragen Sie hier die Überschrift den Titel

Mehr

LuVHS. Version: 06.01.2010. 2010 ARONET GmbH Alle Rechte vorbehalten.

LuVHS. Version: 06.01.2010. 2010 ARONET GmbH Alle Rechte vorbehalten. LuVHS Version: 06.01.2010 2010 ARONET GmbH Alle Rechte vorbehalten. Inhaltsverzeichnis LuVHS... 1 Inhaltsverzeichnis... 2 1. Erläuterungen und Hinweise... 2 2. Anmelden (Login)... 3 3. VHS Programm (Plugin

Mehr

Bedienungshilfe Webseite 2.0. Deutsche Parkinson Vereinigung e.v.

Bedienungshilfe Webseite 2.0. Deutsche Parkinson Vereinigung e.v. Bedienungshilfe Webseite 2.0 Deutsche Parkinson Vereinigung e.v. LOGIN 1. Login: Um sich bei der AdministraEon anzumelden, klicken Sie biie auf LOGIN am oberen rechten Bildschirmrand. aachen ******** Hier

Mehr

Windows 7 Ordner und Dateien in die Taskleiste einfügen

Windows 7 Ordner und Dateien in die Taskleiste einfügen WI.005, Version 1.1 07.04.2015 Kurzanleitung Windows 7 Ordner und Dateien in die Taskleiste einfügen Möchten Sie Ordner oder Dateien direkt in die Taskleiste ablegen, so ist das nur mit einem Umweg möglich,

Mehr

Benutzerhandbuch TYPO3 Web 4 All

Benutzerhandbuch TYPO3 Web 4 All Benutzerhandbuch TYPO3 Web 4 All Version: 2008 / November Seite: 1 / 15 1 Anmelden / Login Sie erreichen den Login, indem Sie im Browser die URL http://www.ihreadresse.ch/typo3 in die Adressleiste eintippen.

Mehr

Arbeiten mit Text. Textfelder. PowerPoint 2003. Arbeiten mit Text

Arbeiten mit Text. Textfelder. PowerPoint 2003. Arbeiten mit Text In diesem Kapitel erarbeiten Sie den Umgang mit Text in PowerPoint Folien. Sie können nach Durcharbeit dieses Kapitels Texte erstellen, löschen, formatieren und gliedern. Was erfahren Sie in diesem Kapitel?

Mehr

Pfötchenhoffung e.v. Tier Manager

Pfötchenhoffung e.v. Tier Manager Pfötchenhoffung e.v. Tier Manager A.Ennenbach 01.08.2015 Tier Manager Inhalt Administrationsbereich Tiere auflisten & suchen Tier hinzufügen Tier bearbeiten (Status ändern, etc.) Administrationsbereich

Mehr

Inhaltsverzeichnis (ohne Adminrecht/Vorlagen)

Inhaltsverzeichnis (ohne Adminrecht/Vorlagen) Inhaltsverzeichnis (ohne Adminrecht/Vorlagen) Hauptmenü Startseite Einstellungen Profil bearbeiten Nutzerverwaltung Abmelden Seiten Seiten verwalten/bearbeiten Seiten erstellen Dateien Dateien verwalten

Mehr

5 Textdokumente bearbeiten

5 Textdokumente bearbeiten 5 Textdokumente bearbeiten 5.1 Der Navigator Sie suchen die Gliederungsansicht? Diese befindet sich im Navigator, mit dem sich sehr komfortabel die verschiedenen Bereiche, Gliederungspunkte, Verzeichnisse

Mehr

Arbeiten mit Werbung auf der Homepage des Priester- und Bildungshauses Berg Moriah

Arbeiten mit Werbung auf der Homepage des Priester- und Bildungshauses Berg Moriah Arbeiten mit Werbung auf der Homepage des Priester- und Bildungshauses Berg Moriah Helen Wallisch-Prinz/ Jürgen Eckert - Domplatz 2-96049 Bamberg Tel (09 51) 5 02 2 75, Fax (09 51) 5 02 2 71 Mobil (01

Mehr

Cmsbox Kurzanleitung. Das Wichtigste in Kürze

Cmsbox Kurzanleitung. Das Wichtigste in Kürze Cmsbox Kurzanleitung Cmsbox Kurzanleitung Das Wichtigste in Kürze Die Benutzeroberfläche der cmsbox ist nahtlos in die Webseite integriert. Elemente wie Texte, Links oder Bilder werden direkt an Ort und

Mehr

Dokumentation Admintool

Dokumentation Admintool Dokumentation Admintool 1. Das Menü Artikel: Im Bereich Artikel sehen Sie zunächst die Artikelzentrale eine Übersicht aller auf der Website veröffentlichen Artikel. Diese werden innerhalb der Struktur

Mehr

Word 2016 Grundlagen. Thomas Alker, Charlotte von Braunschweig. 1. Ausgabe, November 2015 ISBN 978-3-86249-532-0 WW2016CC

Word 2016 Grundlagen. Thomas Alker, Charlotte von Braunschweig. 1. Ausgabe, November 2015 ISBN 978-3-86249-532-0 WW2016CC Word 2016 Grundlagen Thomas Alker, Charlotte von Braunschweig 1. Ausgabe, November 2015 WW2016CC ISBN 978-3-86249-532-0 Grundlegende Techniken 2 2.7 Formatierungszeichen einblenden Zur Kontrolle des eingegebenen

Mehr

28 IM INTERNET SURFEN

28 IM INTERNET SURFEN 28 IM INTERNET SURFEN Korrekturhilfe bei falscher Adresseingabe Eingabe einer falschen Adresse Die Eingabe einer falschen Internetadresse öffnet im Internet Explorer die microsofteigene Suchmaschine Bing

Mehr

TYPO3-Blockseminar. am 23. und 30. September 2010. Sibylle Nägle, Tanja Bode. TYPO3 Blockseminar, 21.09.2010 Seite 1

TYPO3-Blockseminar. am 23. und 30. September 2010. Sibylle Nägle, Tanja Bode. TYPO3 Blockseminar, 21.09.2010 Seite 1 TYPO3-Blockseminar am 23. und 30. September 2010 Sibylle Nägle, Tanja Bode TYPO3 Blockseminar, 21.09.2010 Seite 1 Ablauf (vorläufig) Erste Woche Organisatorisches Login und Struktur Zweite Woche Ändern

Mehr

Microsoft Word 2010. Einführung. Microsoft Word 2010 - Einführung

Microsoft Word 2010. Einführung. Microsoft Word 2010 - Einführung Microsoft Word 2010 Einführung Martina Hoffmann-Seidel Otto-Hirsch-Straße 34, 71686 Remseck www.hoffmann-seidel.de, info@hoffmann-seidel.de Seite 1 Inhaltsverzeichnis Grundlagen... 3 Das Word-Anwendungsfenster...

Mehr

Anleitung neuen Beitrag unter News auf www.schoellonia.de erstellen

Anleitung neuen Beitrag unter News auf www.schoellonia.de erstellen Anleitung neuen Beitrag unter News auf www.schoellonia.de erstellen BILD: Es ist möglich ein Bild unter den News mit zu veröffentlichen. Achtung: NUR EIN BILD pro Beitrag, und dieses sollte zuvor auf die

Mehr

Anleitungen, Hilfen und Übungen zum Umgang mit Typo3

Anleitungen, Hilfen und Übungen zum Umgang mit Typo3 Typo3-Schulung Anleitungen, Hilfen und Übungen zum Umgang mit Typo3 Inhaltsverzeichnis Frontendbereich: Anmeldung und kleine Änderungen 1 Backendbereich (1): Anmeldung und Typo3-Oberfläche 2 Backendbereich

Mehr

Internetauftritt von Lotta Karotta Anleitung zur Pflege. 2 Bearbeiten eines Menüpunktes am Beispiel Test

Internetauftritt von Lotta Karotta Anleitung zur Pflege. 2 Bearbeiten eines Menüpunktes am Beispiel Test Internetauftritt von Lotta Karotta Anleitung zur Pflege 1 Einloggen Folgende Seite im Browser aufrufen: http://www.lotta-karotta.de/cms/redaxo/ Zum Einloggen in das CMS-System folgende Daten eingeben:

Mehr

Handbuch Internet-Gemeindebaukasten Die Grundfunktionen im Überblick Stand 11.7.2012

Handbuch Internet-Gemeindebaukasten Die Grundfunktionen im Überblick Stand 11.7.2012 Handbuch Internet-Gemeindebaukasten Die Grundfunktionen im Überblick Stand 11.7.2012 1 Anmelden im Redaktionssystem... 3 2 Erste Schritte, Grundfunktionen und Symbole... 4 3 Inhalt bearbeiten 3.1 Seiten

Mehr

OPENXCHANGE Server 5. Dokumentation - E-Mails -

OPENXCHANGE Server 5. Dokumentation - E-Mails - OPENXCHANGE Server 5 Dokumentation - E-Mails - Anmelden und Abmelden am Webmail-Modul Wenn Sie sich erfolgreich am Webclient des Mailservers angemeldet haben, gelangen Sie sofort auf Ihre Portalseite.

Mehr

Benutzerhandbuch Mediathek Verlag Versicherungswirtschaft GmbH

Benutzerhandbuch Mediathek Verlag Versicherungswirtschaft GmbH Benutzerhandbuch Mediathek Verlag Versicherungswirtschaft GmbH In diesem Handbuch finden Sie Informationen, die Ihnen den Einstieg in die Arbeit mit der Mediathek erleichtern. Übersicht Bibliothek Funktionen

Mehr

Anleitung Homepage TAfIE

Anleitung Homepage TAfIE Anleitung Homepage TAfIE Wichtig: Die HP kann nur mit Mozilla Firefox korrekt bearbeitet werden. Wer den Browser noch nicht am Computer hat, muss ihn herunterladen und installieren. Freigabe von Veröffentlichungen:

Mehr

2. Im Admin Bereich drücken Sie bitte auf den Button Mediathek unter der Rubrik Erweiterungen.

2. Im Admin Bereich drücken Sie bitte auf den Button Mediathek unter der Rubrik Erweiterungen. Mediathek Die Mediathek von Schmetterling Quadra ist Ihr Speicherort für sämtliche Bilder und PDF-Dateien, die Sie auf Ihrer Homepage verwenden. In Ihrer Mediathek können Sie alle Dateien in Ordner ablegen,

Mehr

netdocx Virtuelles Prüfbuch

netdocx Virtuelles Prüfbuch netdocx Virtuelles Prüfbuch Innovative Systeme netdocx-handbuch Stand: 11/2014 Seite 1 von 17 1. ANMELDUNG / LOGIN... 3 1.1. ANMELDUNG ÜBER DIE EQUIPMENTNUMMER ALS KENNUNG ZUR VERIFIZIERUNG DES PRÜFBERICHTS...

Mehr

Wie halte ich Ordnung auf meiner Festplatte?

Wie halte ich Ordnung auf meiner Festplatte? Wie halte ich Ordnung auf meiner Festplatte? Was hältst du von folgender Ordnung? Du hast zu Hause einen Schrank. Alles was dir im Wege ist, Zeitungen, Briefe, schmutzige Wäsche, Essensreste, Küchenabfälle,

Mehr

Einfügen mit Hilfe des Assistenten: Um eine Seite hinzufügen zu können, müssen Sie nur mehr auf ein Symbol Stelle klicken.

Einfügen mit Hilfe des Assistenten: Um eine Seite hinzufügen zu können, müssen Sie nur mehr auf ein Symbol Stelle klicken. 2. SEITE ERSTELLEN 2.1 Seite hinzufügen Klicken Sie in der Navigationsleiste mit der rechten Maustaste auf das Symbol vor dem Seitentitel. Es öffnet sich ein neues Kontextmenü. Wenn Sie nun in diesem Kontextmenü

Mehr

Um eine Person in Magnolia zu erfassen, gehen Sie wie folgt vor:

Um eine Person in Magnolia zu erfassen, gehen Sie wie folgt vor: Personendaten verwalten mit Magnolia Sie können ganz einfach und schnell alle Personendaten, die Sie auf Ihrer Webseite publizieren möchten, mit Magnolia verwalten. In der Applikation Adressbuch können

Mehr

Outlook Anleitung #02. Kontakte und Adressbuch

Outlook Anleitung #02. Kontakte und Adressbuch Outlook Anleitung #02 Kontakte und Adressbuch 02-Outlook-Grundlagen-2016.docx Inhaltsverzeichnis 1 Adressbücher in Outlook In Outlook können verschiedene Adressbücher verwendet werden. Da sind als erstes

Mehr

CRM SharePoint Schnittstelle. Benutzerhandbuch. Dokumentenversionen 5.4.13, 6.0.1, 7.0.1

CRM SharePoint Schnittstelle. Benutzerhandbuch. Dokumentenversionen 5.4.13, 6.0.1, 7.0.1 CRM SharePoint Schnittstelle Benutzerhandbuch Dokumentenversionen 5.4.13, 6.0.1, 7.0.1 Inhalt 1. Vorwort...3 2. Funktionsbeschreibung...4 2.1. Die Menüleiste in der CRM SharePoint Schnittstelle... 4 2.1.1.

Mehr

2.1 Grundlagen: Anmelden am TYPO3-Backend

2.1 Grundlagen: Anmelden am TYPO3-Backend 1 Grundlagen: Anmelden am TYPO3-Backend Zum Anmelden am TYPO3-Backend (dem Content Management System) tippen Sie in der Adresszeile Ihres Browsers (wir empfehlen Mozilla Firefox) hinter uni-bremen.de /typo3

Mehr

2. Im Admin Bereich drücken Sie bitte auf den roten Button Webseite bearbeiten, sodass Sie in den Bearbeitungsbereich Ihrer Homepage gelangen.

2. Im Admin Bereich drücken Sie bitte auf den roten Button Webseite bearbeiten, sodass Sie in den Bearbeitungsbereich Ihrer Homepage gelangen. Text/Bild Inhalt einfügen Über das Modul Text/Bild Inhalt fügen Sie mit Schmetterling Quadra Ihren individuellen Text in Kombination mit Bildern auf Ihre Homepage ein. Mit diesem Modul können Sie auch

Mehr

Erstellen eines Beitrags auf der Homepage Schachverband Schleswig-Holstein - Stand vom 01.06.2015

Erstellen eines Beitrags auf der Homepage Schachverband Schleswig-Holstein - Stand vom 01.06.2015 Erstellen eines Beitrags auf der Homepage Einleitung... 3 01 Startseite aufrufen... 4 02 Anmeldedaten eingeben... 5 03 Anmelden... 6 04 Anmeldung erfolgreich... 7 05 Neuen Beitrag anlegen... 8 06 Titel

Mehr

Die Nutzung des Internen Mitglieder Bereiches auf www.dfta.de

Die Nutzung des Internen Mitglieder Bereiches auf www.dfta.de Die Nutzung des Internen Mitglieder Bereiches auf www.dfta.de 1 Die DFTA (Deutschsprachiger Flexodruck Fachverband e.v.) vertritt ca. 300 Druckunternehmen der Flexodruckindustrie. Die Verbandsmitglieder

Mehr

2. Im Admin Bereich drücken Sie bitte auf den roten Button Webseite bearbeiten, sodass Sie in den Bearbeitungsbereich Ihrer Homepage gelangen.

2. Im Admin Bereich drücken Sie bitte auf den roten Button Webseite bearbeiten, sodass Sie in den Bearbeitungsbereich Ihrer Homepage gelangen. Bildergalerie einfügen Wenn Sie eine Vielzahl an Bildern zu einem Thema auf Ihre Homepage stellen möchten, steht Ihnen bei Schmetterling Quadra das Modul Bildergalerie zur Verfügung. Ihre Kunden können

Mehr

Handbuch Website. Handbuch Redakteure Fakultät. Handbuch Website. CMS TYPO3 (Version 4.6) Dokument-Version: 1.0

Handbuch Website. Handbuch Redakteure Fakultät. Handbuch Website. CMS TYPO3 (Version 4.6) Dokument-Version: 1.0 Handbuch Website Handbuch Redakteure Fakultät CMS TYPO3 (Version 4.6) Dokument-Version: 1.0 Herausgeber: Kreativoli Mediendesign Altstadt 195 84028 Landshut Tel.: (0871) 9 66 41 33 Fax: (0871) 9 66 41

Mehr

Meine Fakultät. Alumni-Portal HTML-Seiten im Portal Seite 1 von 8

Meine Fakultät. Alumni-Portal HTML-Seiten im Portal Seite 1 von 8 Alumni-Portal HTML-Seiten im Portal Seite 1 von 8 Meine Fakultät Auf Wunsch wird jedem Fachbereich ein eigener Reiter im Alumni-Portal eingerichtet. Diese Seite bzw. die Unterseiten können Sie nach Wunsch

Mehr

DER WEG ZUR VISITENKARTE IHRES VEREINS AUF www.bildungswerk-ktn.at...

DER WEG ZUR VISITENKARTE IHRES VEREINS AUF www.bildungswerk-ktn.at... DER WEG ZUR VISITENKARTE IHRES VEREINS AUF www.bildungswerk-ktn.at... ist gar nicht schwer! So geht s: 1.) Fordern Sie Ihr persönliches Passwort und Ihren Benutzernamen beim Kärntner Bildungswerk unter

Mehr

Dreamweaver MX Arbeiten mit HTML-Vorlagen

Dreamweaver MX Arbeiten mit HTML-Vorlagen Publizieren auf dem NiBiS Kersten Feige Nicole Y. Männl 03.06.2003, 8.30-13.00 Uhr 18.06.2003, 8.30-13.00 Uhr Dreamweaver MX Arbeiten mit HTML-Vorlagen Voraussetzungen zum Arbeiten mit HTML-Vorlagen Starten

Mehr

PowerMover. Ein halbautomatischer Sortierer für Outlook-PowerUser. Ein Add-In für die Versionen 2007 und 2010

PowerMover. Ein halbautomatischer Sortierer für Outlook-PowerUser. Ein Add-In für die Versionen 2007 und 2010 PowerMover Ein halbautomatischer Sortierer für Outlook-PowerUser. Ein Add-In für die Versionen 2007 und 2010 Inhaltsverzeichnis: 1 Einleitung... 2 2 Bedienung... 3 2.1 Outlook-Menü-Leiste... 3 2.2 Den

Mehr

Handbuch ECDL 2003 Basic Modul 5: Datenbank Access starten und neue Datenbank anlegen

Handbuch ECDL 2003 Basic Modul 5: Datenbank Access starten und neue Datenbank anlegen Handbuch ECDL 2003 Basic Modul 5: Datenbank Access starten und neue Datenbank anlegen Dateiname: ecdl5_01_02_documentation_standard.doc Speicherdatum: 14.02.2005 ECDL 2003 Basic Modul 5 Datenbank - Access

Mehr

Typo3 Handbuch Redaktion: Peter W. Bernecker Tel.: 069 / 92 107 292 pw.bernecker@ev medienhaus.de Stand: 6. Oktober 2014

Typo3 Handbuch Redaktion: Peter W. Bernecker Tel.: 069 / 92 107 292 pw.bernecker@ev medienhaus.de Stand: 6. Oktober 2014 Typo3 Handbuch Redaktion: Peter W. Bernecker Tel.: 069 / 92 107 292 pw.bernecker@ev medienhaus.de Stand: 6. Oktober 2014 3. Arbeitsbereich: Wo sind meine Inhalte? Wo kann ich Inhalte einstellen (Rechte)?

Mehr

Aufklappelemente anlegen

Aufklappelemente anlegen Aufklappelemente anlegen Dieses Dokument beschreibt die grundsätzliche Erstellung der Aufklappelemente in der mittleren und rechten Spalte. Login Melden Sie sich an der jeweiligen Website an, in dem Sie

Mehr

Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager

Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager Homepage-Manager Navigation Home Der Homepage-Manager bietet die Möglichkeit im Startmenü unter dem Punkt Home einfach und schnell

Mehr

Die wichtigsten Funktionen im Umgang mit Windows. Achim Ermert Diese Unterlagen sind nur für den internen Gebrauch zu nutzen Seite 1

Die wichtigsten Funktionen im Umgang mit Windows. Achim Ermert Diese Unterlagen sind nur für den internen Gebrauch zu nutzen Seite 1 Achim Ermert Diese Unterlagen sind nur für den internen Gebrauch zu nutzen Seite 1 Inhaltsverzeichnis: Seite 3 bis Seite 5 Einstieg mit Maus und Tastatur Seite 3 bis Seite 3 Die PC Tastatur Seite 4 bis

Mehr

Kurzanleitung Projektverwaltung

Kurzanleitung Projektverwaltung Kurzanleitung. Dendrit STUDIO 0 starten.... Projekte erstellen und öffnen... Option : Neues Projekt anlegen... Option : Bestehendes Projekt öffnen... 9 Option : Projekt aus Archiv wieder herstellen...

Mehr

Bedienungsanleitung der Wissensdatenbank

Bedienungsanleitung der Wissensdatenbank Bedienungsanleitung der Wissensdatenbank Die Wissensdatenbank ist mit Hilfe des Content-Management-Systems TYPO3 erstellt worden. Man unterscheidet prinzipiell zwischen dem Frontend (FE) und dem Backend

Mehr

HANDBUCH PHOENIX II - DOKUMENTENVERWALTUNG

HANDBUCH PHOENIX II - DOKUMENTENVERWALTUNG it4sport GmbH HANDBUCH PHOENIX II - DOKUMENTENVERWALTUNG Stand 10.07.2014 Version 2.0 1. INHALTSVERZEICHNIS 2. Abbildungsverzeichnis... 3 3. Dokumentenumfang... 4 4. Dokumente anzeigen... 5 4.1 Dokumente

Mehr

Über den Link Inhalte bearbeiten in der Navigation erreichen Sie den Online Editor.

Über den Link Inhalte bearbeiten in der Navigation erreichen Sie den Online Editor. Homepage bearbeiten mit dem ezillo.com Online Editor Bei ezillo.com können Sie für Ihre kostenlose Erotik Homepage eigene Unterseiten erstellen und bearbeiten. Dazu steht Ihnen mit dem Online Editor ein

Mehr

Kurzanleitung Drupal. 1. Anmeldung

Kurzanleitung Drupal. 1. Anmeldung Kurzanleitung Drupal 1. Anmeldung Anmeldung erfolgt bis zum Umzug unter http://haut.mjk-design.de/login und nach erfolgreichem Domainumzug unter http://www.haut.net/login mit Benutzername und Passwort.

Mehr

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage Die Dateiablage In Ihrem Privatbereich haben Sie die Möglichkeit, Dateien verschiedener Formate abzulegen, zu sortieren, zu archivieren und in andere Dateiablagen der Plattform zu kopieren. In den Gruppen

Mehr

Word 2010 Online Formulare mit Vorversionstools

Word 2010 Online Formulare mit Vorversionstools WO.021, Version 1.0 5.10.2015 Kurzanleitung Word 2010 Online Formulare mit Vorversionstools Als Online Formulare werden in Word Vorlagen bezeichnet, welche neben einem gleichbleibenden Standard-Text auch

Mehr

Globale Tastenkombinationen für Windows

Globale Tastenkombinationen für Windows Globale Tastenkombinationen für Windows 1 Es gibt zahlreiche Tastenkombinationen, die ziemlich global funktionieren. Global bedeutet in diesem Zusammenhang, dass Sie solche Tastenkombinationen fast überall

Mehr

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement HTL-Website TYPO3- Skriptum II Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig Qualitätsmanagement Erstellt Geprüft Freigegeben Name RUK Datum 02.06.2010 Unterschrift Inhaltsverzeichnis

Mehr

Strategie & Kommunikation. Trainingsunterlagen TYPO3 Grundlagenschulung

Strategie & Kommunikation. Trainingsunterlagen TYPO3 Grundlagenschulung Trainingsunterlagen TYPO3 Grundlagenschulung Seite 1 / Maud Mergard / 08.03.2010 TYPO3-Schulung für Redakteure Stand: 08.03.2010 Um sich in TYPO3 einzuloggen, rufen Sie bitte im Internet die Seite http://www.vdi.de/typo3

Mehr

Anleitung zum Einbinden von Audiodateien in OPAL-Kurse

Anleitung zum Einbinden von Audiodateien in OPAL-Kurse Anleitung zum Einbinden von Audiodateien in OPAL-Kurse Erstellen Sie wie gewohnt Ihren OPAL-Kurs. Sie haben nun 4 Möglichkeiten, um Audiodateien im Kurs anzubieten: 1. Datei in Ordner zum Download anbieten

Mehr

Einrichten einer portablen Arbeitsumgebung auf dem USB-Stick

Einrichten einer portablen Arbeitsumgebung auf dem USB-Stick Einrichten einer portablen Arbeitsumgebung auf dem USB-Stick Das Programm PStart eignet sich hervorragend, um portable Programme (lauffähig ohne Installation) in eine dem Startmenü ähnliche Anordnung zu

Mehr

Datei.. Sie können aber nur mit dem kostenlos erhältlichen Adobe Reader

Datei.. Sie können aber nur mit dem kostenlos erhältlichen Adobe Reader Eine kleine Anleitung für die neuen Formulare ( dynamische Formulare ) Was ist das Dynamische an den neuen Formularen? Nun, sie haben wesentlich mehr an Funktionalität wie die bisherigen ( statischen )

Mehr

Menü Macro. WinIBW2-Macros unter Windows7? Macros aufnehmen

Menü Macro. WinIBW2-Macros unter Windows7? Macros aufnehmen Menü Macro WinIBW2-Macros unter Windows7?... 1 Macros aufnehmen... 1 Menübefehle und Schaltflächen in Macros verwenden... 4 Macros bearbeiten... 4 Macros löschen... 5 Macro-Dateien... 5 Macros importieren...

Mehr

Inhalte mit DNN Modul HTML bearbeiten

Inhalte mit DNN Modul HTML bearbeiten Einführung Redaktoren Content Management System DotNetNuke Inhalte mit DNN Modul HTML bearbeiten DotNetNuke Version 7+ w3studio GmbH info@w3studio.ch www.w3studio.ch T 056 288 06 29 Letzter Ausdruck: 15.08.2013

Mehr

Sobald Sie in Moodle einen Textbeitrag verfassen möchten, erhalten Sie Zugang zu folgendem HTML- Texteditor:

Sobald Sie in Moodle einen Textbeitrag verfassen möchten, erhalten Sie Zugang zu folgendem HTML- Texteditor: Texteditor Sobald Sie in Moodle einen Textbeitrag verfassen möchten, erhalten Sie Zugang zu folgendem HTML- Texteditor: Anmerkung für Mac-User: Da der Safari-Browser evtl. Probleme mit dem Editor von Moodle

Mehr

Anleitungen TYPO 3 Eingaben tätigen

Anleitungen TYPO 3 Eingaben tätigen Anleitungen TYPO 3 Eingaben tätigen Rufen Sie die Seite http://typo3.lpm.unisb.de/testsite/typo3/ auf! Melden Sie sich mit Benutzernamen und Passwort an! Abbildung 1 Es erscheint folgender Bildschirm:

Mehr

Windows 7. Grundkurs kompakt. Peter Wies 1. Ausgabe, 2. Aktualisierung, Januar 2012 K-W7-G

Windows 7. Grundkurs kompakt. Peter Wies 1. Ausgabe, 2. Aktualisierung, Januar 2012 K-W7-G Peter Wies 1. Ausgabe, 2. Aktualisierung, Januar 2012 Windows 7 Grundkurs kompakt K-W7-G Inhalt Zu diesem Buch 4 1 Erste Schritte mit Windows 7 7 1.1 Das Betriebssystem Windows 7...8 1.2 Windows starten...8

Mehr