Asiatischer Laubholzbockkäfer und Citrusbockkäfer

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Asiatischer Laubholzbockkäfer und Citrusbockkäfer"

Transkript

1 Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Umwelt BAFU Abteilung Wald Asiatischer Laubholzbockkäfer und Citrusbockkäfer 13. Juni 2012

2 Q-Organismen an Waldpflanzen Organismes de quarantaine en forêt Anoplophora spp. A. glabripennis, Asiatischer Laubholzbockkäfer (ALB), Longicorne asiatique A. chinensis, Citrusbockkäfer (CLB) Capricorne asiatique des agrumes Ausbildung Concerplant 13. Juni 2012 E. Fürst 2

3 Ursprung und Einschleppung / Origine et introduction oepp eppo EPPO Quarantäneorganismus A1: Melde- und Bekämpfungspflicht! Ursprung: China und Korea, Verschleppung nach Nordamerika und Europa Origine: Chine et la Corée, étalement en Amérique du Nord et en Europe Waldschutz Schweiz

4 ALB, Anoplophora glabripennis / Longicorne asiatique Männlich / mâle Käfer / Coléoptères Glänzend schwarz, weisse Flecken Noir brillant, avec des taches claires Grösse / taille, mm Lange Fühler / longues antennes Ausbildung Concerplant 13. Juni 2012 E. Fürst 4

5 ALB Anoplophora glabripennis Larven / Larve Beinlos, cremeweiss Sans pattes (apodes), blanccrème Bis 50 mm lang und 10 mm dick jusqu à 50 mm de long et 10 mm de large Bestimmung molekularbiologisch identifier qu'au moyen de la biologie moléculaire Ausbildung Concerplant 13. Juni 2012 E. Fürst 5

6 ALB Anoplophora glabripennis Larvenfrass / Alimentation des larves Bohrspäne anfangs fein, später grob sciure (fine au début, puis plus grossière) Bohrspäne am Stammfuss, in starken Astgabeln sciure à la base du tronc, sur les fourches fortes Ausbildung Concerplant 13. Juni 2012 E. Fürst 6

7 ALB Anoplophora glabripennis Ausbohrlöcher / Trou d émergence Ø bis zu 1,5 cm am Stamm oder Ästen / Ø jusqu à 1,5 cm, sur le tronc ou les branches Annähernd rund / à peu près rond Minderung der Holzfestigkeit / Réduction de la résistance du bois Ausbildung Concerplant 13. Juni 2012 E. Fürst 7

8 ALB Anoplophora glabripennis Reifungsfrass der Käfer / Alimentation de maturation des coléoptères An dünnen Zweigen der Wirtspflanzen Sur les rameaux minces de planteshôtes Ausbildung Concerplant 13. Juni 2012 E. Fürst 8

9 Biologie und Befallssymptome / Biologie et symptômes S. Katovich APHIS, USA Ei-Ablage / Entreposage des oeufs Larven unterschiedlicher Grösse Les larves de différentes tailles Puppe Käfer vor dem Ausbohren Coléoptère M. Bohne R. Schrage Ausfluglöcher und Genagsel (Späne) Trou d émergence et sciure Waldschutz Schweiz

10 Wirtspflanzen / Plantes-hôtes A. glabripennis, (ALB) Acer spp., Aesculus spp. Betula spp. Populus spp. Salix spp. Sowie weitere Laubholzarten A. chinensis, (CLB) Acer spp., Aesculus hippocastanum, Alnus spp., Betula spp., Carpinus spp., Citrus spp., Corylus spp., Fagus spp., Lagerstroemia spp., Malus spp., Platanus spp., Populus spp., Prunus spp., Pyrus spp., Salix spp. und Ulmus spp. Ausbildung Concerplant 13. Juni 2012 E. Fürst 10

11 Asiatischer Laubholzbockkäfer / Longicorne asiatique / ALB (Anoplophora glabripennis) ALB und CLB: Asiatischer Laubholzbock ALB und Citrusbock CLB (Anoplophora chinensis), beide Anoplophora-Arten wurden aus Ostasien eingeschleppt ALB an Acer spp., Populus spp., Salix spp., Aesculus spp., Betula spp. und weiterem Laubholz CLB Acer spp., Laubholz, inkl. Sträucher, Bonsais am Wurzelanlauf M. Maspero Bilder: WSL Birmensdorf, forestryimages.com (G.Csoka, L.S. Dalen, S. Katovich, S. Kinelski, D.G. McNamara, V. Meshkova, L.M. Nageleisen, J. Pinon, M. Zubrik und Pest and disease image library) und M. Maspero Okt Waldschutz Schweiz

12 Asiatischer Laubholzbockkäfer / Longicorne asiatique / ALB Verwechslungs-Möglichkeiten 1 / Possibilités de confusion 1 Weidenbohrer (Cossus cossus) an Laubholz / sur les feuillus Blausieb (Zeuzera pyrina) an Laubholz / sur les feuillus Glasflügler (Sesia sp.) an Pappel, Weide am Stammfuss Bilder: WSL Birmensdorf, forestryimages.com (G.Csoka, L.S. Dalen, S. Katovich, S. Kinelski, D.G. McNamara, V. Meshkova, L.M. Nageleisen, J. Pinon, M. Zubrik und Pest and disease image library) und M. Maspero Okt Waldschutz Schweiz

13 Asiatischer Laubholzbockkäfer / Longicorne asiatique / ALB Verwechslungs-Möglichkeiten 2 / Possibilités de confusion 2 Schneiderbock (Monochamus sartor) an Nadelholz / résineux Schusterbock (Monochamus sutor) an Nadelholz / résineux Alpenbock (Rosalia alpina) selten, geschützt! an Buche, Laubholz hêtre, feuillus Bilder: WSL Birmensdorf, forestryimages.com (G.Csoka, L.S. Dalen, S. Katovich, S. Kinelski, D.G. McNamara, V. Meshkova, L.M. Nageleisen, J. Pinon, M. Zubrik und Pest and disease image library) und M. Maspero Okt Waldschutz Schweiz

14 Asiatischer Laubholzbockkäfer / Longicorne asiatique / ALB Verwechslungs-Möglichkeiten 3 / Possibilités de confusion 3 Kleiner Pappelbock (Saperda populnea) in Ästen, Zweigen von Populus spp., Salix spp. Grosser Pappelbock (Saperda carcharias) an Populus spp., Salix spp. Moschusbock (Aromia moschata) an Populus spp., Salix spp., und anderem Lbh Bilder: WSL Birmensdorf, forestryimages.com (G.Csoka, L.S. Dalen, S. Katovich, S. Kinelski, D.G. McNamara, V. Meshkova, L.M. Nageleisen, J. Pinon, M. Zubrik und Pest and disease image library) und M. Maspero Okt Waldschutz Schweiz

15 Ursprung und Einschleppung / Origine et introduction Asiatischer Laubholzbock ALB und Citrusbock CLB (Anoplophora glabripennis, A. chinensis) ALB: Einschleppung mit Verpackungsholz Introduction à d'emballage en bois CLB: Einschleppung mit Gehölzen L'introduction avec d'arbres Waldschutz Schweiz

16 ALB, Erste Beobachtungen in der Schweiz / Les premières observations en Suisse Befalls-Situation Schweiz 2011 Weil a. Rh. (D), 800 m von der CH Grenze 4 lebende Käfer / 4 coléoptères vivants Winterthur Arenenberg TG (4 tote Käfer / 4 coléoptères morts) Brünisried FR Fundorte ALB 2011 / 2012 Ausbildung Concerplant 13. Juni 2012 E. Fürst Waldschutz Schweiz 16

Invasive Laubholz-Bockkäfer aus Asien

Invasive Laubholz-Bockkäfer aus Asien Merkblatt für die Praxis ISSN 2296-4428 Eidg. Forschungsanstalt WSL CH-8903 Birmensdorf WSL Birmensdorf, 2015 WSL, Zürcherstrasse 111 CH-8903 Birmensdorf www.wsl.ch/publikationen 2. überarbeitete Auflage

Mehr

Grafiken der Gesamtenergiestatistik 2013 Graphiques de la statistique globale suisse de l énergie 2013

Grafiken der Gesamtenergiestatistik 2013 Graphiques de la statistique globale suisse de l énergie 2013 Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Energie BFE Grafiken der Gesamtenergiestatistik 213 Graphiques de la statistique globale suisse de l énergie

Mehr

Bevölkerungsmeinung und aktuelle Waldpolitik

Bevölkerungsmeinung und aktuelle Waldpolitik Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Umwelt BAFU Abteilung Wald Bevölkerungsmeinung und aktuelle Waldpolitik Medienkonferenz 17.02.2012 Warum eine

Mehr

BLESS ART ART Raumsysteme AG AG

BLESS ART ART Raumsysteme AG AG BLESS ART ART Raumsysteme AG AG Bubikonerstrasse 14 14 CH-8635 Dürnten Tel. Tél. +41 ++41 (0)55 55 241 241 20 52 20 52 Fax +41 ++41 (0)55 55 241 241 20 53 20 53 info@blessart.ch www.blessart.ch www.blessart.ch

Mehr

Notebooks. Chipboard Cover Notebooks. BIC Notebooks Chipboard Cover...174 BIC Notebooks Chipboard Cover... 175

Notebooks. Chipboard Cover Notebooks. BIC Notebooks Chipboard Cover...174 BIC Notebooks Chipboard Cover... 175 Chipboard Cover Notebooks BIC Notebooks Chipboard Cover...174 BIC Notebooks Chipboard Cover... 175 Plastic Cover Notebooks BIC Notebooks Plastic Cover... 170 BIC Notebooks Plastic Cover... 171 BIC Notebooks

Mehr

Klimaänderung und Wasserressourcen. 2100- Projekt CCHydro

Klimaänderung und Wasserressourcen. 2100- Projekt CCHydro Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Umwelt BAFU Klimaänderung und Wasserressourcen in der Schweiz bis 2100- Projekt CCHydro Projektleiter CCHydro

Mehr

Erfahrungen bei der Umsetzung der Schweizer Luftreinhalte- Verordnung (LRV)

Erfahrungen bei der Umsetzung der Schweizer Luftreinhalte- Verordnung (LRV) Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Umwelt BAFU Abteilung Luftreinhaltung und Chemikalien Erfahrungen bei der Umsetzung der Schweizer Luftreinhalte-

Mehr

Lokale Naturgefahrenberater für zivile Führungsorgane

Lokale Naturgefahrenberater für zivile Führungsorgane Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Umwelt BAFU Abteilung Gefahrenprävention Lokale Naturgefahrenberater für zivile Führungsorgane Schweizerische

Mehr

T23. Übersicht - Vue d ensemble PDU-Line 19 1HE Steckdosenleiste, T23 PDU-Line Réglette 19 1UH, T23. Mit SEV Zertifikat Avec SEV Certificat

T23. Übersicht - Vue d ensemble PDU-Line 19 1HE Steckdosenleiste, T23 PDU-Line Réglette 19 1UH, T23. Mit SEV Zertifikat Avec SEV Certificat Übersicht - Vue d ensemble PDU-Line 19 1HE Steckdosenleiste, T23 PDU-Line Réglette 19 1UH, T23 T23 Technischer Beschrieb: 19 Steckdosenleiste 1 HE (n x T23) Mit Befestigungslaschen Gehäuse aus Aluminium

Mehr

2.3. Anbohrarmaturen und Zubehör Colliers de prise et accessoires 2.3.001. Anbohrarmaturen und Zubehör Mechanische Merkmale

2.3. Anbohrarmaturen und Zubehör Colliers de prise et accessoires 2.3.001. Anbohrarmaturen und Zubehör Mechanische Merkmale Register Registre Mechanische Merkmale Anbohrarmaturen, oben, seitlich PE-Schweissstutzen Adapter für ZAK-System Bohrloch-Dichthülsen Einbaugarnituren Anbohr-Werkzeuge Caractéristiques mécaniques Colliers

Mehr

I. Planungsrechtliche Festsetzungen ( 9 Abs. 1 BauGB i. V. m. 1 bis 23 BauNVO)

I. Planungsrechtliche Festsetzungen ( 9 Abs. 1 BauGB i. V. m. 1 bis 23 BauNVO) I. Planungsrechtliche Festsetzungen ( 9 Abs. 1 BauGB i. V. m. 1 bis 23 BauNVO) 1. Art der baulichen Nutzung ( 9 Abs. 1 Nr. 1 BauGB) 1.1 Gliederung der Gewerbegebiete nach Art der Betriebe u. Anlagen u.

Mehr

NOSER. LED - Strahler LED - Projecteurs. NOSERLIGHT AG...seit mehr als 25 Jahren. www.noserlight.ch

NOSER. LED - Strahler LED - Projecteurs. NOSERLIGHT AG...seit mehr als 25 Jahren. www.noserlight.ch NOSR L - Strahler L - Projecteurs 2015 65 120 NOSRLIGHT G...seit mehr als 25 Jahren NOSR RI >80 85V 240V 65 120 L-Flutlicht ohne Netzstrom - so leuchtet die Zukunft! Tragbare, wiederaufladbare High Power

Mehr

BK des animaux de la ferme. (dictées au brouillon), je questionne : Ist das eine Ziege? Les élèves disent Ja ou Schaf : mäh.

BK des animaux de la ferme. (dictées au brouillon), je questionne : Ist das eine Ziege? Les élèves disent Ja ou Schaf : mäh. Niveau : CE1/CE2 BAUERNHOFTIERE Pré-requis : Ist das ein(e)? séance Ja, das ist / Nein, das ist kein(e),,, 1 connaissances Formulations Culture/lexique Gram/phono Ist das ein Huhn? Das Huhn, das Ja, das

Mehr

Bathymetrische Untersuchen in CH Seen Analyses bathymétriques dans les lacs CH. Kolloquium Colloque / 20.02.2009

Bathymetrische Untersuchen in CH Seen Analyses bathymétriques dans les lacs CH. Kolloquium Colloque / 20.02.2009 armasuisse Bathymetrische Untersuchen in CH Seen Analyses bathymétriques dans les lacs CH Kolloquium Colloque / 20.02.2009 F. Anselmetti / R. Artuso / M. Rickenbacher / W. Wildi Agenda Einführung 10, Introduction

Mehr

Die grossen Vier Das Zusammenleben von Luchs, Wolf, Bär und Mensch in der Kulturlandschaft

Die grossen Vier Das Zusammenleben von Luchs, Wolf, Bär und Mensch in der Kulturlandschaft Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Umwelt BAFU Abteilung Arten, Ökosysteme, Landschaften Die grossen Vier Das Zusammenleben von Luchs, Wolf, Bär

Mehr

RIMTEC-Newsletter August 2011 {E-Mail: 1}

RIMTEC-Newsletter August 2011 {E-Mail: 1} Seite 1 von 8 Dichtheitsprüfgeräte für jeden Einsatz MPG - Dichtheitsprüfgerät Haltungsprüfung mit Luft Haltungsprüfung mit Wasser Hochdruckprüfung von Trinkwasserleitungen Druckprüfung von Erdgasleitungen

Mehr

Chancen und Risiken des Emissionshandels

Chancen und Risiken des Emissionshandels Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Umwelt BAFU Abteilung Klima Chancen und Risiken des Emissionshandels Andrea Burkhardt, BAFU AQUA NOSTRA Schweiz

Mehr

Kernsortiment 2013. Assortiment clé 2013. Sofort ab Lager lieferbar. Disponible à partir de notre stock

Kernsortiment 2013. Assortiment clé 2013. Sofort ab Lager lieferbar. Disponible à partir de notre stock Kernsortiment 2013 Assortiment clé 2013 Sofort ab Lager lieferbar Disponible à partir de notre stock 1 Inhaltsverzeichnis Table des matières PA Derby Fashion genarbtes Schreibmappen, Stifteetui Vachette

Mehr

Projektfinanzierung mit CO 2 - Kompensation/KliK/Chancen und Risiken für Städte und Gemeinden

Projektfinanzierung mit CO 2 - Kompensation/KliK/Chancen und Risiken für Städte und Gemeinden Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Umwelt BAFU Abteilung Klima Bundesamt für Energie BFE Abteilung Energiewirtschaft Projektfinanzierung mit CO

Mehr

BESTE QUALITÄT UND ARBEITSSICHERHEIT MEILLEURE QUALITÉ ET SÉCURITÉ. und Zubehör et Accessoires

BESTE QUALITÄT UND ARBEITSSICHERHEIT MEILLEURE QUALITÉ ET SÉCURITÉ. und Zubehör et Accessoires BESTE QUALITÄT UND ARBEITSSICHERHEIT MEILLEURE QUALITÉ ET SÉCURITÉ und Zubehör et 93 Der Freiwinkel (11 ) der 40 Schneidezähne bewirkt, dass freiliegende Gegenstände (z.b. Steine) nicht mehr schussartig

Mehr

92 Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Bonn durlum Foto: GmbH MM Video-Fotowerbung

92 Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Bonn durlum Foto: GmbH MM Video-Fotowerbung 92 Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Bonn durlum Foto: GmbH MM Video-Fotowerbung www.durlum.com PERFORATIONEN Streckmetall durlum GmbH www.durlum.com 93 Metallkassettendecken werden

Mehr

ANTRAG AUF AKTIVMITGLIEDSCHAFT BEI SUISSE TROT ALS BESITZER MIT RENNFARBEN

ANTRAG AUF AKTIVMITGLIEDSCHAFT BEI SUISSE TROT ALS BESITZER MIT RENNFARBEN SUISSE TROT Les Longs-Prés / CP 175 CH 1580 AVENCHES Phone : (+41) 026 676 76 30 Fax : (+41) 026 676 76 39 E-mail : trot@iena.ch www.iena.ch SUISSE TROT ANTRAG AUF AKTIVMITGLIEDSCHAFT BEI SUISSE TROT ALS

Mehr

Tel.: +43 (0) 1/278 75 44-0 www.panelectronics.at info@panel.at

Tel.: +43 (0) 1/278 75 44-0 www.panelectronics.at info@panel.at Tel.: +43 (0) 1/278 75 44-0 www.panelectronics.at info@panel.at Fernschalten und -überwachen 04.2007 Komfort, Sicherheit und Kontrolle......alles in einem Gerät! Komfort......für bequeme Funktionalität

Mehr

Dosenadapter Can Adapter Adaptateur pour boites EBI DA

Dosenadapter Can Adapter Adaptateur pour boites EBI DA Dosenadapter Can Adapter Adaptateur pour boites EBI DA EBI DA Deutsch Vorwort Dieser Dosenadapter kann für Dosen jeglicher Art eingesetzt werden. Er adaptiert einen EBI-Logger so an die Dose, dass die

Mehr

Die Schweiz räumt auf

Die Schweiz räumt auf Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Umwelt BAFU Abteilung Boden Die Schweiz räumt auf Konzept der nachhaltigen Sanierung von Altlasten Christoph

Mehr

Anruferkennung am PC. g n. Hotline / Assistance: 056 426 58 21 (Normaltarif / tarif normal) E-Mail: info@twix.ch www.twix.ch oder/ou www.twixclip.

Anruferkennung am PC. g n. Hotline / Assistance: 056 426 58 21 (Normaltarif / tarif normal) E-Mail: info@twix.ch www.twix.ch oder/ou www.twixclip. Windows 7 / Vista / XP / ME / 2000 / NT TwixClip G2 Internet nun g Mit EU N n A ruferken Hotline / Assistance: 056 426 58 21 (Normaltarif / tarif normal) E-Mail: info@twix.ch www.twix.ch oder/ou www.twixclip.ch

Mehr

Retrouver notre réseau de distribution international sur www.ronis.fr

Retrouver notre réseau de distribution international sur www.ronis.fr @w ww.ronis.fr Retrouver notre réseau de distribution international sur www.ronis.fr Discover our internatšnal distributšn network on www.ronis.fr Sie finden unser internatšnales Vetriebsnetz auf der Web-Seite

Mehr

Kindergarten an der Hupfauer Höhe

Kindergarten an der Hupfauer Höhe Bebauungsplan mit integrierter Grünordnung Nr. 178 Kindergarten an der Hupfauer Höhe Stadt Ebersberg, Landkreis Ebersberg Der Bebauungsplan umfasst die innerhalb des gekennzeichneten Geltungsbereiches

Mehr

Laser Medicine. Laser Medicine Ophthalmologie - 09

Laser Medicine. Laser Medicine Ophthalmologie - 09 Laser Medicine A) Grundlagen B) Ophthalmologie C) Dermatologie D) Dentalmedizin Medcine de dentiste E) Chirurgie - Chirurgie F) Nichtthermische Verfahren - Processus non thermique G) Verschiedenes - Divers

Mehr

David Fank. Arbeiten

David Fank. Arbeiten David Fank Arbeiten feu_schatten 2010 feu_béton 2010 Ductal -Beton 3,05 cm x 5,41 cm x 3,59 cm (Feuer) 24,63 cm x 51,14 cm x 23,88 cm (Rauch) In Zusammenarbeit mit Lafarge und der Versuchswerkstatt für

Mehr

ERFASSUNG BAUMBESTAND QUARTIER NORD - ERLÄUTERUNGSTEXT -

ERFASSUNG BAUMBESTAND QUARTIER NORD - ERLÄUTERUNGSTEXT - ERFASSUNG BAUMBESTAND QUARTIER NORD - ERLÄUTERUNGSTET - September 2013 Erläuterungstext Baumbestand Quartier Nord, Aachen 9/2013 " " " " 2 ERFASSUNG BAUMBESTAND QUARTIER NORD - ERLÄUTERUNGSTET - Auftraggeber:

Mehr

SUBMIX USB Fr. 440.- Code: 326.150

SUBMIX USB Fr. 440.- Code: 326.150 DJ und CLUB MIXER - Mixage DJ et clubs SUBMIX USB Fr. 440.- Code: 326.150 Mit dem SUBMIX bietet AUDIOPHONY einen äusserst kompakten Club Mixer. Einfach in der Bedienung, kompakt designed, professionell

Mehr

Klimaänderung in der Schweiz im Jahr 2050

Klimaänderung in der Schweiz im Jahr 2050 Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Umwelt BAFU Klimaänderung in der Schweiz im Jahr 2050 6. November 2008 Jahreskonferenz AIPCR Schweiz Inhalt

Mehr

Equerres de mécaniciens. Werkstattwinkel mit Anschlag aus rostfreiem Stahl. Workshop Squares with base, stainless steel Equerres de mécanicien

Equerres de mécaniciens. Werkstattwinkel mit Anschlag aus rostfreiem Stahl. Workshop Squares with base, stainless steel Equerres de mécanicien Schlosserwinkel Steel de serrurier 8 Werkstattwinkel Workshop de mécaniciens 9/0 Werkstattwinkel mit Anschlag aus rostfreiem Stahl Workshop with base, stainless steel de mécanicien à chapeau en inox Werkstattwinkel

Mehr

Griffplattenschloss Serrure à encastrer. Produktegruppe 22 Groupe de produits 22

Griffplattenschloss Serrure à encastrer. Produktegruppe 22 Groupe de produits 22 Serrure à encastrer 622.200.0007 Griffplattenschloss links / Epoxy grau Serrure à encastrer gauche / époxy gris Materiial / Matière: Stahl /acier 1.100 kg 622.200.0008 Griffplattenschloss rechts / Epoxy

Mehr

Conférence de presse 21 avril 2015 Medienkonferenz 21.April 2015

Conférence de presse 21 avril 2015 Medienkonferenz 21.April 2015 Conférence de presse 21 avril 2015 Medienkonferenz 21.April 2015 1 Sommaire Inhaltsverzeichnis Introduction Einführung Christian Nanchen Commission des jeunes du canton du Valais Jugendkommission des Kantons

Mehr

Anleitung für FTP-Zugriff auf Apostroph Group

Anleitung für FTP-Zugriff auf Apostroph Group Anleitung für FTP-Zugriff auf Apostroph Group 1. Den Microsoft Windows-Explorer (NICHT Internet-Explorer) starten 2. In der Adresse -Zeile die Adresse ftp://ftp.apostroph.ch eingeben und Enter drücken:

Mehr

Fischabstieg. Situation und Vorgehen in der Schweiz. Forum Fischschutz und Fischabstieg Bonn, 26. April 2012 Andreas Knutti, Fischerei Schweiz

Fischabstieg. Situation und Vorgehen in der Schweiz. Forum Fischschutz und Fischabstieg Bonn, 26. April 2012 Andreas Knutti, Fischerei Schweiz Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Umwelt BAFU Fischabstieg Situation und Vorgehen in der Schweiz Forum Fischschutz und Fischabstieg Bonn, 26.

Mehr

Indikatoren für Ökosystemleistungen: Der Schweizer Ansatz

Indikatoren für Ökosystemleistungen: Der Schweizer Ansatz Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Umwelt BAFU Abteilung Ökonomie und Umweltbeobachtung Indikatoren für Ökosystemleistungen: Der Schweizer Ansatz

Mehr

Piatti doccia. Plat douche. Shower pan. Platos de ducha. Duschtassen VASCHE PIATTI DOCCIA

Piatti doccia. Plat douche. Shower pan. Platos de ducha. Duschtassen VASCHE PIATTI DOCCIA Piatti doccia Plat douche Shower pan Platos de ducha Duschtassen VASCHE PIATTI DOCCIA Predisposizione scarichi piatto doccia Flat con griglia in Monolith Préparation des drains pour bac de douche plat

Mehr

Von der Abfall- zur Kreislaufwirtschaft. Die Strategie des Bundes

Von der Abfall- zur Kreislaufwirtschaft. Die Strategie des Bundes Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Umwelt BAFU Abteilung Abfall und Von der Abfall- zur Kreislaufwirtschaft Die Strategie des Bundes Dr. Michel

Mehr

31.6 TWh: Record volume on EPEX SPOT

31.6 TWh: Record volume on EPEX SPOT PRESS RELEASE Power Trading Results in December 2013 31.6 TWh: Record volume on EPEX SPOT Paris, 3 January 2014. In December 2013, a total volume of 31.6 TWh was traded on EPEX SPOT s Day-Ahead and Intraday

Mehr

Totalrevision des Forschungs- und Innovationsförderungsgesetzes FIFG

Totalrevision des Forschungs- und Innovationsförderungsgesetzes FIFG Totalrevision des Forschungs- und Innovationsförderungsgesetzes FIFG BR Didier Burkhalter, Vorsteher EDI Medienkonferenz 9. November 2011 Objectifs de la législature LERI FIFG LEHE/HFKG FRI/BFI 2013-16

Mehr

Lieferprogramm, unverbindlich empf. VP (inkl. Mwst.)

Lieferprogramm, unverbindlich empf. VP (inkl. Mwst.) Vertrieb für die Schweiz: KML GmbH Balgacherstrasse 14, CH-9445 Rebstein Tel: 071/775 90 10, Fax: 071/775 90 19 e-mail: info@kml-log.ch / www.kml-log.ch Lieferprogramm, unverbindlich empf. VP (inkl. Mwst.)

Mehr

Paris, Leipzig, 3 May 2012. In April 2012, a total volume of 28.7 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets (April 2011: 25.4 TWh).

Paris, Leipzig, 3 May 2012. In April 2012, a total volume of 28.7 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets (April 2011: 25.4 TWh). PRESS RELEASE EPEX SPOT / EEX Power Derivatives: Power Trading Results in April Paris, Leipzig, 3 May 2012. In April 2012, a total volume of 28.7 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets

Mehr

Nachhal&ge Nutzung natürlicher Ressourcen sozial und geisteswissenscha7liche Forschungslandscha7 in der Schweiz

Nachhal&ge Nutzung natürlicher Ressourcen sozial und geisteswissenscha7liche Forschungslandscha7 in der Schweiz Schweizerische Akademische Gesellschaft für Umweltforschung und Ökologie Société Académique Suisse pour la Recherche Environnementale et l`ecologie Swiss Academic Society for Environmental Research and

Mehr

Ihr Messestand nach Mass Votre stand de foire sur mesure

Ihr Messestand nach Mass Votre stand de foire sur mesure Ihr Messestand nach Mass Votre stand de foire sur mesure 1 2 Allgemeine Informationen Informations générales 100 cm 250 cm 50 cm 300 cm Der Messestand mit Informationen rund um die Schweizerische Metall-Union

Mehr

La Caisse centrale Desjardins du Québec, Montréal, Québec, Kanada CHF 210'000'000 Anleihe mit variabler Verzinsung 2008-2010 ISIN: CH 003 738 973 8

La Caisse centrale Desjardins du Québec, Montréal, Québec, Kanada CHF 210'000'000 Anleihe mit variabler Verzinsung 2008-2010 ISIN: CH 003 738 973 8 Festlegungsdatum 07.08.2009 11.08.2009 (inkl.) 11.11.2009 (exkl.) Anzahl Tage 92 Neuer Zinssatz 0,65667 % p.a. Fälligkeit 11.11.2009 Zürich, 07.08.2009 Festlegungsdatum 07.05.2009 11.05.2009 (inkl.) 11.08.2009

Mehr

Treppenzubehör und -renovation Accessoires d escaliers et rénovation

Treppenzubehör und -renovation Accessoires d escaliers et rénovation Treppenzubehör und -renovation Accessoires d escaiers et rénovation Treppen-Sprossen Echeons d escaiers H. Schneuwy AG/SA 2502 Bie / Bienne Treppensprossen Te : 032 322 49 39 info@hsbbie.ch / écheons d

Mehr

Quick guide 360-45011

Quick guide 360-45011 Quick guide A. KEUZE VAN DE TOEPASSING EN: SELECTION OF APPLICATION CHOIX D UNE APPLICATION DE: AUSWAHL DER ANWENDUNGSPROGRAMME DIM Memory Off DIM Memory = Off User: Display: 1. EXIT Press Niko (Back light)

Mehr

Plus de pression = plus de performance?

Plus de pression = plus de performance? Plus de pression = plus de performance? Mehr Druck = mehr Leistung? Résultats Projet SWiNG Ergebnisse Projekt SWiNG Lukas Weber, Gesundheitsförderung Schweiz Annick Calcagno-Wulf, Nestlé Suisse SA Patrik

Mehr

BENCH das System für große Tischplatten BENCH the System for large desk tops BENCH - le systeme pour grands plateaux de table

BENCH das System für große Tischplatten BENCH the System for large desk tops BENCH - le systeme pour grands plateaux de table Gestellprogramm work station systems Programme de piétements BENCH das System für große Tischplatten BENCH the System for large desk tops BENCH - le systeme pour grands plateaux de table Gestellprogramm

Mehr

Vollzugshilfe zur Beurteilung der Lärmbelastung

Vollzugshilfe zur Beurteilung der Lärmbelastung Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Umwelt BAFU Abteilung Lärmbekämpfung Vollzugshilfe zur Beurteilung der Lärmbelastung von Sportanlagen Herbsttagung

Mehr

Challenge Hardy Stocker CNJ Einzel / Individuelle

Challenge Hardy Stocker CNJ Einzel / Individuelle Challenge Hardy Stocker CNJ Einzel / Individuelle Kolin-Cup CNS Einzel / Individuelle 12. / 13. September 2015 In Zug Austragungsort Sporthalle Zug, General-Guisan-Strasse 2, Zug Hinweis für Bahnreisende:

Mehr

LEITERN ÉCHELLES 10/14. puag ag oberebenestrasse 51 ch-5620 bremgarten 2 t +41 56 648 88 88 f +41 56 648 88 80 www.puag.ch

LEITERN ÉCHELLES 10/14. puag ag oberebenestrasse 51 ch-5620 bremgarten 2 t +41 56 648 88 88 f +41 56 648 88 80 www.puag.ch 1 LEITERN ÉCHELLES 10/14 puag ag oberebenestrasse 51 ch-5620 bremgarten 2 t +41 56 648 88 88 f +41 56 648 88 80 www.puag.ch puag ag oberebenestrasse 51 ch-5620 bremgarten t +41 56 648 88 88 f +41 56 648

Mehr

Tabellen mit detaillierter Berechnung zur Bestimmung der zu viel bzw. zu wenig bezahlten Prämien 1996 2013

Tabellen mit detaillierter Berechnung zur Bestimmung der zu viel bzw. zu wenig bezahlten Prämien 1996 2013 Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Gesundheit BAG Direktionsbereich Kranken- und Unfallversicherung Bundesamt für Gesundheit, Abteilung Versicherungsaufsicht, August 2014 Tabellen

Mehr

Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound

Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound KEYFOUND! Marktführer in der Schweiz und empfohlen von Versicherungen und Polizeidienststellen.

Mehr

Mitsprachemöglichkeiten in der Schweiz bei (Bahn)infrastrukturprojekten

Mitsprachemöglichkeiten in der Schweiz bei (Bahn)infrastrukturprojekten Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Verkehr BAV Mitsprachemöglichkeiten in der Schweiz bei (Bahn)infrastrukturprojekten 21. Januar 2011 Übersicht

Mehr

Standalone D/E/F/I (Version Upgrade not included) Upgrade from Titanium 2004, 2005 or Platinum 7 to Titanium 2006

Standalone D/E/F/I (Version Upgrade not included) Upgrade from Titanium 2004, 2005 or Platinum 7 to Titanium 2006 STANDALONE Panda OEM STANDARD License Fee per User in CHF Type of OEM Price per CD/License Minimum Order Value Type 1 user 2 and more users Reseller Enduser 50 copies New Business New Business Titanium

Mehr

Projet NAVIG Neues Antragsverfahren für IDK bei den Gemeinden Nouveau processus de gestion pour les demandes de carte d identité

Projet NAVIG Neues Antragsverfahren für IDK bei den Gemeinden Nouveau processus de gestion pour les demandes de carte d identité Projet NAVIG Neues Antragsverfahren für IDK bei den Gemeinden Nouveau processus de gestion pour les demandes de carte d identité 18 Cantons 1781 Communes Solutions évaluées Intégration dans les systèmes

Mehr

POROTON -BLOCKZIEGEL. Technische Daten

POROTON -BLOCKZIEGEL. Technische Daten POROTON -BLOCKZIEGEL Technische Daten 1. POROTON -T12 nach Zulassung des Instituts für Bautechnik Berlin Nr. Z 17.1-882 Rohdichteklasse 0,65 Bezeichnung T12 300 T12 365 T12 425 T12 490 Das wärmedämmende,

Mehr

Schädlinge an Soja und Mais. Dr. Andreas Kahrer Institut für nachhaltige Pflanzenproduktion

Schädlinge an Soja und Mais. Dr. Andreas Kahrer Institut für nachhaltige Pflanzenproduktion Schädlinge an Soja und Mais Dr. Andreas Kahrer Institut für nachhaltige Pflanzenproduktion Soja Taxonomie: Fabaceae, Glycine max Geschichte: Stammt von Glycine soja aus China, Japan ab. Seit dem 17. Jh.

Mehr

Phänologische Gärten Beobachtung und Forschung gestern, heute und morgen

Phänologische Gärten Beobachtung und Forschung gestern, heute und morgen Phänologische Gärten Beobachtung und Forschung gestern, heute und morgen Frank-M. Chmielewski Professur für Agrarklimatologie Lebenswissenschaftliche Fakultät Humboldt-Universität zu Berlin www.agrar.hu-berlin.de/agrarmet

Mehr

Farbpalette. Palette de coloris. Standardisation. Collaboration. Information. Learning. Support. Excellence in Process Management www.gs1.ch.

Farbpalette. Palette de coloris. Standardisation. Collaboration. Information. Learning. Support. Excellence in Process Management www.gs1.ch. Farbpalette Die Wahl der Farben für den Druck des Symbols ist von entscheidender Bedeutung. Ein ausreichender Kontrast zwischen dem Strichcode und dessen Hintergrund muss gegeben sein, damit die elektronischen

Mehr

Quick Installation Guide Installatie handleiding Guide d installation rapide Kurzanleitung Installation

Quick Installation Guide Installatie handleiding Guide d installation rapide Kurzanleitung Installation Quick Installation Guide Installatie handleiding Guide d installation rapide Kurzanleitung Installation English Uitbreidingsmodule Nederlands Leveringsomvang schroef Uitbreidingsmodule tiptel KM-38

Mehr

Lachse auf dem Weg zurück in die Schweiz

Lachse auf dem Weg zurück in die Schweiz Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Umwelt BAFU Lachse auf dem Weg zurück in die Schweiz Triregionales Lachs-Symposium Basel, 13.2.2015 Andreas

Mehr

fischerwerke GmbH & Co. KG Geltungsbereich: Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Kunststoff-, Metall- und chemischen Befestigungssystemen

fischerwerke GmbH & Co. KG Geltungsbereich: Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Kunststoff-, Metall- und chemischen Befestigungssystemen ZERTIFIKAT Hiermit wird bescheinigt, dass mit den im Anhang gelisteten Standorten ein Umweltmanagementsystem eingeführt hat und anwendet. Geltungsbereich: Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Kunststoff-,

Mehr

Städte im Verbund Eine neue Form der Betriebsführung für VELOSPOT

Städte im Verbund Eine neue Form der Betriebsführung für VELOSPOT Forum Bikesharing Delémont, 18. September 20 Städte im Verbund Eine neue Form der Betriebsführung für VELOSPOT Chiara Schaller Geschäftsstelle des Vereins Velospot Schweiz 1/ velospot : le système de vélos

Mehr

English version Version Française Deutsche Fassung. Eurocode 5: Design of timber structures - Part 1-2: General - Structural fire design

English version Version Française Deutsche Fassung. Eurocode 5: Design of timber structures - Part 1-2: General - Structural fire design EUROPEAN STANDARD NORME EUROPÉENNE EUROPÄISCHE NORM EN 1995-1-2:2004/AC March 2009 Mars 2009 März 2009 ICS 91.010.30; 13.220.50; 91.080.20 English version Version Française Deutsche Fassung Eurocode 5:

Mehr

Küchen-Tipps. Wie kann man die Kartoffeln am schnellsten in gleichmässig, dünne Scheiben schneiden? Zyliss- Küchenreibe

Küchen-Tipps. Wie kann man die Kartoffeln am schnellsten in gleichmässig, dünne Scheiben schneiden? Zyliss- Küchenreibe Hilfsmittel. Sie sollen dabei vor allem helfen, zu sparen. Messer.. Ihr schneidet die Kartoffeln mit Hilfe des Messers in gleichmässig, dünne Scheiben. messer/-in: Er/sie misst mit der Stoppuhr die Dauer

Mehr

Der Pollenflug in Kärnten im Jahr 2000

Der Pollenflug in Kärnten im Jahr 2000 Carinthia II 191./111. Jahrgang Seiten 25 36 21 25 Der Pollenflug in Kärnten im Jahr 2 Von Helmut ZWANDER, Evelin FISCHER-WELLENBORN und Edelgard ROMAUCH EINLEITUNG Seit Mai 1979 existiert als Servicestelle

Mehr

APERO DOC FRANCO-ALLEMAND Forbach, 19.05.2011. Bérénice Kimpe Chargée de mission ABG-UFA / Referentin ABG-DFH

APERO DOC FRANCO-ALLEMAND Forbach, 19.05.2011. Bérénice Kimpe Chargée de mission ABG-UFA / Referentin ABG-DFH APERO DOC FRANCO-ALLEMAND Forbach, 19.05.2011 Bérénice Kimpe Chargée de mission ABG-UFA / Referentin ABG-DFH 1. Présentation de l UFA et de l ABG-Intelli agence 1. Vorstellung der DFH und der ABG-Intelli

Mehr

Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI

Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI G II - 1 Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI AG AI AR BE BL BS FR GE GL GR JU IV-Stelle des Kantons Aargau Kyburgerstrasse 15, 5001 Aarau Tel. 062 836 81 81, Fax 062 836 84

Mehr

team Wir übernehmen Ihre Projekte vollumfänglich und bieten Ihnen einen Top-Service für:

team Wir übernehmen Ihre Projekte vollumfänglich und bieten Ihnen einen Top-Service für: team team AVP est leader dans le domaine du graphisme architectural en Suisse et présent à Lausanne, à Zurich et dans plusieurs pays. Notre équipe, composée d architectes, designers et graphistes, met

Mehr

Gelenke Joints Articulations

Gelenke Joints Articulations 3 42 29 114 (.04) MGE.1 Bosch Rexroth AG 4 1 Gelenke s s 0011 00116 00130646 00130647 00119 4-3 4-4- 4-4-13 4-14 001190 1 2 3 4 6 7 9 11 13 14 16 1 19 f 4 2 Bosch Rexroth AG MGE.1 3 42 29 114 (.04) Gelenke

Mehr

Ordentliche Generalversammlung vom 30. April 2015 Assemblée générale ordinaire du 30 avril 2015

Ordentliche Generalversammlung vom 30. April 2015 Assemblée générale ordinaire du 30 avril 2015 Ordentliche Generalversammlung vom 30. April 2015 Assemblée générale ordinaire du 30 avril 2015 Traktandum 5.1: Wahlen in den Verwaltungsrat Point 5.1 à l ordre du jour: Elections au Conseil d'administration

Mehr

Ø C AR-75/7.5D. 7,5 mt 25 ft 200 C 392 F. 75 mm 3 AFT-75 - - AR-75/10D. 10 mt 32 ft 200 C 392 F. 75 mm 3 AFT-75 - - AR-75/7PB-COMP 75 mm 3

Ø C AR-75/7.5D. 7,5 mt 25 ft 200 C 392 F. 75 mm 3 AFT-75 - - AR-75/10D. 10 mt 32 ft 200 C 392 F. 75 mm 3 AFT-75 - - AR-75/7PB-COMP 75 mm 3 AR 7,5 mt AR75/7.5 AFT75 AR75/10 AFT75 AR75/7PBCOMP 7.5 mt AFT75 BT 75/1 AR75/10PBCOMP AFT75 BT 75/1 Spring driven hose reel for exhaust extraction from motorbikes and small cars. Suitable to be wall or

Mehr

Viel Tauwasser (Hygrométrie) Valeur sd: 2.8 m. Extérieur. 4 polystirène (80 mm) 5 pro clima Intello (0,2 mm)

Viel Tauwasser (Hygrométrie) Valeur sd: 2.8 m. Extérieur. 4 polystirène (80 mm) 5 pro clima Intello (0,2 mm) Mur en paille: Paroi exérieure, U=,45 W/m²K (erstellt am.3.4 8:) U =,45 W/m²K (Isolation) Viel Tauwasser (Hygrométrie) TA-Dämpfung: 48. (Confort d'été) EnEV Bestand*: U

Mehr

Charpentier-Becher, Monogramm JED, Graveur wohl Bucher, Paris, ~ 1810

Charpentier-Becher, Monogramm JED, Graveur wohl Bucher, Paris, ~ 1810 Abb. 2009-1/052 Charpentier-Becher mit originaler Dose, Monogramm JED, geblasenes, Graveur unbekannt, wohl Bucher, Graveur et tailleur sur christaux et pierres fines, Paris, um 1810 Jürgen Vogt, SG Februar

Mehr

1,2-1,8 TON TWIST 100 TWIST 100

1,2-1,8 TON TWIST 100 TWIST 100 1,2-1,8 TWIST 100 L attuatore idraulico bi-direzionale Cangini permette di inclinare attrezzature o attacchi rapidi fino ad un angolazione di, facilitando le operazioni di scavo, anche in posizioni difficili

Mehr

Hauswirtschaft Schweiz / Economie familiale Suisse

Hauswirtschaft Schweiz / Economie familiale Suisse 3400 Hauswirtschaft Schweiz / Economie familiale Suisse VERWALTUNGSRECHNUNG Verbände (Kollektivmitglieder)/Associations (membres collectifs) 30.06. 15'650.00 15'000.00 26'589.00 3401 Schulen (Kollektivmitglieder)/Ecoles

Mehr

(2) Auf Grund dieser Verordnung werden Bäume im Landkreis Barnim als geschützte Landschaftsbestandteile wie folgt festgesetzt:

(2) Auf Grund dieser Verordnung werden Bäume im Landkreis Barnim als geschützte Landschaftsbestandteile wie folgt festgesetzt: Bekanntmachung der Verordnung des Landkreises Barnim zum Schutz von Bäumen (Barnimer Baumschutzverordnung - BarBaumSchV) Verordnung des Landkreises Barnim zum Schutz von Bäumen (Barnimer Baumschutzverordnung

Mehr

BÜHLSTRAßE ERWEITERUNG II- NORD 3. ÄNDERUNG. Entwurf vom 17.09.2012 Ergänzt nach der gemäß Beschluss aus der Gemeinderatssitzung vom 17.09.

BÜHLSTRAßE ERWEITERUNG II- NORD 3. ÄNDERUNG. Entwurf vom 17.09.2012 Ergänzt nach der gemäß Beschluss aus der Gemeinderatssitzung vom 17.09. Bebauungsplan und Örtliche Bauvorschriften BÜHLSTRAßE ERWEITERUNG II- NORD 3. ÄNDERUNG Entwurf vom 17.09.2012 Ergänzt nach der gemäß Beschluss aus der Gemeinderatssitzung vom 17.09.2012 Beschleunigtes

Mehr

Please contact the Help Desk to report any problems or suggestions for improvement

Please contact the Help Desk to report any problems or suggestions for improvement English en_us Please contact the Help Desk to report any problems or suggestions for improvement Europe, Middle East and South Africa: Users can call the Help Desk for assistance in English at: Phone:

Mehr

Das Nachbarrecht im Garten

Das Nachbarrecht im Garten Das Nachbarrecht im Garten Immer wieder kommt es zwischen Grundstückseigentümern zu Streitigkeiten über die Bebauung und Nutzung ihrer Grundstücke sowie die sich daraus ergebenen Rechte und Pflichten.

Mehr

Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound

Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound Vos clés importantes en sécurité grâce au porte-clés KeyFound Ihre wichtigen Schlüssel sind sicher dank KeyFound KEYFOUND! Leader en Suisse et recommandé par les assurances et les services de police. Marktführer

Mehr

IMPORTANT / IMPORTANT:

IMPORTANT / IMPORTANT: Replacement of the old version 2.50. Procedure of installation and facility updates. New presentation. Remplacer l ancienne version 2.50. Procédure d installation et de mise à jour facilitée. Nouvelle

Mehr

IG / CE Smart City Suisse 5. Workshop 10.6.2015 / Bern. Herzlich willkommen

IG / CE Smart City Suisse 5. Workshop 10.6.2015 / Bern. Herzlich willkommen IG / CE Smart City Suisse 5. Workshop 10.6.2015 / Bern Herzlich willkommen Programme 14.15 Begrüssung und Einleitung / Accueil et Introduction Benjamin Szemkus, SC Schweiz 14.20 IG Smart City / Communauté

Mehr

SCHWEIZERISCHE GESELLSCHAFT FÜ R ENDODONTOLOGIE SOCIETE SUISSE D ENDODONTOLOGIE SOCIETA SVIZZERA DI ENDODONTOLOGIA SWISS SOCIETY FOR ENDODONTOLOGY

SCHWEIZERISCHE GESELLSCHAFT FÜ R ENDODONTOLOGIE SOCIETE SUISSE D ENDODONTOLOGIE SOCIETA SVIZZERA DI ENDODONTOLOGIA SWISS SOCIETY FOR ENDODONTOLOGY D 23 rd Annual Conference of the Swiss Society for Endodontology 23./24. Januar 2015 Verkehrshaus der Schweiz, Conference Center, Lidostrasse 5, 6006 Luzern International Conference www.endodontology.ch

Mehr

1 Expéditeur (nom, adresse) Absender (Name, Anschrift) 2

1 Expéditeur (nom, adresse) Absender (Name, Anschrift) 2 0 Bulletin d affranchissement Frankaturrechnung Original 1 Expéditeur (nom, adresse) Absender (Name, Anschrift) 2 1 40 44 41 45 8 42 4 46 47 Référence expéditeur Absender Referenz Point Punkt 12 4 Destinataire

Mehr

Kurzanleitung Ersatzgerät Guide succinct de l appareil de remplacement Breve guida all dispositivo di sostituzione

Kurzanleitung Ersatzgerät Guide succinct de l appareil de remplacement Breve guida all dispositivo di sostituzione Kurzanleitung Ersatzgerät Guide succinct de l appareil de remplacement Breve guida all dispositivo di sostituzione Das Ersatzgerät kann als zweites Gerät für die Nutzung des E-Bankings eingesetzt werden

Mehr

Manual Corporate Design & Identity

Manual Corporate Design & Identity Manual Corporate Design & Identity Version 05.2014 Kapitel Seite Chapitre Page 1 Logo JCI 1.10 Logo Pantone positiv 3 1.11 Logo Pantone negativ 3 1.12 Logo Black positiv 4 1.13 Logo Black negativ 4 1.20

Mehr

AQUAMANDO. Orgueil et dignité Stolz und Würde

AQUAMANDO. Orgueil et dignité Stolz und Würde Orgueil et dignité Stolz und Würde 2201 VA 97 Mitigeur lavabo avec vidage automatique laiton, Réf. 1167 Waschtisch-Einhebelmischer mit Zugstangenablauf 1 1/4 (1167) 2201 S/VA Mitigeur lavabo sans vidage.

Mehr

International Business Skills

International Business Skills International Business Skills AT/12/LLP-LdV/IVT/158012 1 Information sur le projet Titre: International Business Skills Code Projet: AT/12/LLP-LdV/IVT/158012 Année: 2012 Type de Projet: Mobilité - formation

Mehr

Hämmer 07.06. Marteaux de menuisiers PICARD

Hämmer 07.06. Marteaux de menuisiers PICARD Schreinerhammer PICARD Bahnhöhe 07.06.001.01 18mm 07.06.001.02 20mm 07.06.001.03 22mm 07.06.001.04 25mm 07.06.001.05 28mm 07.06.001.06 30mm Marteaux de menuisiers PICARD 07.06.001.01 18mm 07.06.001.02

Mehr

Building Competence. Crossing Borders.

Building Competence. Crossing Borders. Master of Science in Business Administration with a Major in Marketing (ZHAW) & Master de droit européen et international des affaires (Université Paris- Dauphine) Prof. Dr. Peter Münch peter.muench@zhaw.ch

Mehr

Bundesamt für Umwelt BAFU Aktionsplan Strategie Biodiversität Schweiz

Bundesamt für Umwelt BAFU Aktionsplan Strategie Biodiversität Schweiz Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Umwelt BAFU Aktionsplan Strategie Biodiversität Schweiz 3. Naturschutz-Kafi SL&K, 15. Februar 2013 Strategie

Mehr

Paris, Leipzig, 4 July 2012. In June 2012, a total volume of 28.6 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets (June 2011: 24.0 TWh).

Paris, Leipzig, 4 July 2012. In June 2012, a total volume of 28.6 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets (June 2011: 24.0 TWh). PRESS RELEASE EPEX SPOT / EEX Power Derivatives: Power Trading Results in June Paris, Leipzig, 4 July 2012. In June 2012, a total volume of 28.6 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets

Mehr

Fotobücher Livres photos

Fotobücher Livres photos Fotobücher Livres photos Fotobücher Bücher mit Kodak "Premier"- Fotopapier und Leporello- Bindung (Seiten liegen immer flach); Bucheinband: Foto auf robustem Hartkarton, laminiert. Livres photo Livres

Mehr

Zementierte Drahtwiderstände Cement-coated wire wound resistors / Résistances bobinées cimentées R39-18K 3,7 W 7,3 W 9,5 W 2,9 W 6,0 W 8,1 W

Zementierte Drahtwiderstände Cement-coated wire wound resistors / Résistances bobinées cimentées R39-18K 3,7 W 7,3 W 9,5 W 2,9 W 6,0 W 8,1 W Cement Cementcoated wire wound resistors / Résistances bobinées cimentées mit zwei oder mehr Fahnenanschlüssen Bauform Style Modèle Widerstandswertbereich Resistance range Plage de valeurs WiderstandswertToleranzen

Mehr