Überblick Unterflur-Entsorgungssysteme. Präsentation für: Ralph Siegle, CEO

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Überblick Unterflur-Entsorgungssysteme. Präsentation für: Ralph Siegle, CEO"

Transkript

1 Überblick Unterflur-Entsorgungssysteme Präsentation für: Ralph Siegle, CEO

2 Einsatzorte Unterflursysteme von H&G sind vielseitig einsetzbar. Zum Beispiel in:» Wohnüberbauungen und Siedlungen» Öffentlichen Plätzen, Haltestellen» Rastplätzen, Parks» Denkmalgeschützten Bereichen» Hotelanlagen, Tourismusbetrieben, Einkaufscenter» Bild: Verbauung System EUROPA, Rigiplatz, Zürich

3 Systemtypen & Prinzip Grundprinzip System Europa: Einfüllschacht Füll-Container Stahl- oder Beton-Wanne Unterflursysteme von H&G gibt es in verschiedenen Typen und Ausführungen:» EUROPA (Standard)» EUROPAplus» EUROPAbio» Grumbach» System UFA» System City» Unterirdische Pressstationen» Spezialanfertigungen

4 Innovativ Lösungen EUROPAbio die Neuentwicklung für Grüngut und Küchenabfälle Das von H&G patentierte System EUROPAbio überzeugt durch:» Trennung Feststoffe / Flüssigkeit» Luftzirkulationsschlitze» Geringe Geruchsemission» Grosses Volumen» Saubere Entleerung mit Wechselbehälter Geeignet für:» Wohnüberbauungen, Küchenabfälle / Grünabfuhr Bild: Wechselbehälter EUROPAbio

5 Grosse Mengen Für die zentrale Sammlung von grossen Abfallmengen aus Privatliegenschaften und Betrieben sind unterirdische Pressstationen sinnvoll. Bild: Messe-Modell - Vorort überzeugen können Sie sich in Reinach bei Basel. Geeignet für:» Grosse Wohn- und Geschäftsliegenschaften» Grossbetriebe» Hotelanlagen» Krankenhäuser» Shopping Center» Werkhöfe und zentrale Sammelstellen

6 Urbane Systeme Das System City überzeugt durch:» Grosses Volumen» Entleerung mit Bürstsauger Reinigungs-Maschine (keine manuelle Entleerung) Geeignet für:» Öffentliche Plätze» Einkaufszonen» Altstädte» Bahnhöfe» Bushaltestellen

7 Effiziente Entsorgung Das System EUROPA überzeugt optisch, braucht wenig platz und ist nicht teurer als Rollcontainer. Geeignet:» Wenn sechs oder mehr Rollcontainer für Hausoder Betriebskehricht eingeplant sind» Für die zentrale Sammlung von Hauskehricht, Restmüll Glas, Blech, etc.

8 Effiziente Entsorgung Das System EUROPA überzeugt optisch, braucht wenig platz und ist nicht teurer als Rollcontainer. Geeignet:» Wenn sechs oder mehr Rollcontainer für Hausoder Betriebskehricht eingeplant sind» Für die zentrale Sammlung von Hauskehricht, Restmüll Glas, Blech, etc.

9 Ausführungen (Auswahl) Material und Farbe Gewichtung Volumen Abdeckblech Position Aufnahmesystem Aufnahmesystem Fraktionen: Revisionsöffnung Oberflächen-Belag Sonderoptionen Glas Beton-/Stahlwannenvolumen / Behälter wtc Consulting GmbH, Triemlistrasse 17, 8047 Zürich I I Zurich, 2013

10 Einfache Montage H&G Unterflursysteme werden komplett geliefert. Alles was Sie brauchen ist eine Baugrube. Bild: Einbau 2er Anlage System EUROPA mit Stahlwanne Aushub: Ca. 2 m 2 zzgl. 0.5m als Arbeitsraum und Erdreichsicherung pro Einheit EUROPA Fundament: Mineralschuttuntergrund 30 cm oder 20 cm Beton Sauberkeitsschicht empfohlen, verhindert absacken und schieflagen der Container Belastung: Ca. 6.5t mit Betonfundamentwanne und Maximal- Befüllung, bzw. 3t mit Stahlcontainer und Maximal-Befüllung

11 Vorteil Unterflur Richtpreis pro Einheit UFC EUROPA, mit Einfüllstutzen, 5qm Füllcontainer, Betonwanne CHF (zuzüglich Investitionen für bauliche Massnahmen, Transport und Entladung) Geringerer Platzbedarf, schönere Optik und zusätzlicher begehbarer Raum (Beispiel Wohnbauten: 60 Wohneinheiten = ca. 1 UFC Einheit, ersetzt ca. 6-8 Rollcontainer 800lt) Grosses Fassungsvermögen, weniger Unterhaltskosten (kein bereitstellen durch den Hauswart, etc.) Zukunftsweisende Lösungen für Grüngut- und Küchenabfälle Auf Wunsch: Einbau von Schliesszylinder für das General-Zentralschliesssystem Farbe Einfüllstutzen frei wählbar, Firmen-/Liegenschaftslogo im Einfüllstutzen eingraviert Füllstandsanzeige, verhindert unnötige Fahrten für halbvolle Container, insbesondere in entlegene Gegenden (Ausflugsziele, Randsiedlungen, etc.) Wägesystem mit Chipkarte für eine individuelle Betriebskehrichtabrechnung SAUBER INNOVATIV EFFIZIENT PREISWERT H&G Entsorgungssysteme GmbH Burbach, Deutschland

12 Wir sind für Sie da Walter Tschopp Martin Schweizer wtc Consulting GmbH Triemlistrasse 17, Zürich Mobile: +41 (0) wtc Consulting GmbH Bundesplatz 13, Luzern Mobile: +41 (0) Seit rund 50 Jahren entwickelt und produziert das Unternehmen H&G Entsorgungssysteme GmbH in Burbach, Deutschland: Unterflur-Entsorgungssysteme Schneckenpressen & Container Seit 2013 ist wtc Consulting GmbH nationaler Vertriebspartner von H&G Entsorgungssystemen GmbH in der Schweiz.

Unterflurcontainer auch für Sie?

Unterflurcontainer auch für Sie? Unterflurcontainer Unterflurcontainer auch für Sie? Unterflurcontainer kurz UFC, wie sie in der Stadt Zürich auf öffentlichem Grund eingesetzt werden, bieten auch für privaten Grund zahlreiche Vorteile.

Mehr

FÜR JEDE ENTSORGUNG der PASSENDE BEHÄLTER.

FÜR JEDE ENTSORGUNG der PASSENDE BEHÄLTER. FÜR JEDE ENTSORGUNG der PASSENDE BEHÄLTER. Wir haben die passende Lösung für Sie: Tonnen, Container und Mulden für alle Arten von Abfällen. Von mini bis ganz groß. Für Industrie, Gewerbe und Haushalte.

Mehr

unterirdische abfallcontainer

unterirdische abfallcontainer unterirdische abfallcontainer Viele Vorteile für die Wohnungswirtschaft SRH. Wir sind für Sie nah. Wenn Abfall schon anfällt, sollte er wenigstens nicht unangenehm auffallen. Die Unterflursysteme der Stadtreinigung

Mehr

Der leichte Sack für schwere Brocken

Der leichte Sack für schwere Brocken Maxi Bag Der leichte Sack für schwere Brocken Renovierungen im Haus und Gartenarbeit erzeugen viel Abfall. Wohin damit? Die Lösung ist so einfach wie kompakt: Der MAXI BAG von der HEG. Im ausgefalteten

Mehr

Gefühl*** vorher / nachher. Situation* Essen (was und wie viel?) Ess- Motiv** Tag Datum Frühstück Zeit: Allgemeines Befinden

Gefühl*** vorher / nachher. Situation* Essen (was und wie viel?) Ess- Motiv** Tag Datum Frühstück Zeit: Allgemeines Befinden Name: Größe: cm Gewicht: kg Alter: Jahre Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation*

Mehr

Kosten und Leistungen der kommunalen Abfallwirtschaft

Kosten und Leistungen der kommunalen Abfallwirtschaft Kosten und Leistungen der kommunalen Abfallwirtschaft Resultate der Umfrage 2009 Hasi Schwarzenbach Präsident Fachgruppe Abfälle KommunaleInfrastruktur -EineOrganisationdes Schweizerischen Städteverbandes

Mehr

SSI SCHÄFER - Abfalltechnik und Recycling. SSI SCHÄFER Fritz Schäfer GmbH D-57289 Neunkirchen/Siegerland

SSI SCHÄFER - Abfalltechnik und Recycling. SSI SCHÄFER Fritz Schäfer GmbH D-57289 Neunkirchen/Siegerland SSI SCHÄFER - Abfalltechnik und Recycling SSI SCHÄFER Fritz Schäfer GmbH D-57289 Neunkirchen/Siegerland Die Unternehmensbereiche der SCHÄFER-Gruppe Neunkirchen Lager Betrieb Büro Abfalltechnik SCHÄFER

Mehr

Pressemitteilung. Eine App für Alles für Alles eine App. 26. März 2014

Pressemitteilung. Eine App für Alles für Alles eine App. 26. März 2014 Eine App für Alles für Alles eine App. Smartphones Internet ersetzen erweitern klassische Soft Hardware im Einsatz bei Grünflächenpflege, Straßenkontrolle, Facility-Management, Gebäudereinigung, Winterdienst,

Mehr

Gemeindeversammlung. Gemeinde Stäfa

Gemeindeversammlung. Gemeinde Stäfa 3 Gemeinde Stäfa Gemeindeversammlung der Politischen Gemeinde Stäfa und der Schulgemeinde Stäfa Montag, 7. Dezember 2009, 20 Uhr reformierte Kirche Stäfa 4 Politische Gemeinde Stäfa Anträge des Gemeinderates

Mehr

Merkblatt Abfallentsorgung. Abfallsack. Neuanmeldung von Containern

Merkblatt Abfallentsorgung. Abfallsack. Neuanmeldung von Containern Rathaus 9467 Frümsen Telefon 058 228 28 28 Telefax 058 228 28 00 E-Mail gemeinde@sennwald.ch Internet www.sennwald.ch Abfallentsorgung Abfallsack Der gelbe Abfallsack ist für den Haushaltabfall da. Er

Mehr

fair, flexibel, funktionell, fachlich kompetent und schnell! Schwenkbrücken schwenkbar seitenverschiebbar mobil

fair, flexibel, funktionell, fachlich kompetent und schnell! Schwenkbrücken schwenkbar seitenverschiebbar mobil fair, flexibel, funktionell, fachlich kompetent und schnell! schwenkbar seitenverschiebbar mobil Federmechanische Schwenkbrücke aus Stahl oder Aluminium, stationär oder seitenverschiebbar Typen FBSS, FBSV,

Mehr

!"#$%%%&!''!&(&)* &!''

!#$%%%&!''!&(&)* &!'' !"#$%%%&!''!&(&)* &!'' ( +,-.,, -! / 0!& / 1 &,!&&/ 2 3&'4 % &%&34& &!'4&'4 013 &0 53&'41 1 &, &4&6 7&)! 18 &&3 4 & 1 3 &%%&! /)6 3 1&'43 )!! / &9!& 6 $)! %& &!'4:/4/47 &44 &'41!!!;

Mehr

Herausforderung Bioabfall Ein-Blick in den Zürisack

Herausforderung Bioabfall Ein-Blick in den Zürisack Herausforderung Bioabfall Ein-Blick in den Zürisack Niels Michel Fachleitung Prävention UZH Zürich Zentrum, 5. März 2013 ERZ Entsorgung + Recycling Zürich I Überblick - ERZ Entsorgung + Recycling Zürich

Mehr

PRAJO TRANS. Preisliste 2015. Sattelschleppertransport Muldenservice und Entsorgung Containerservice und Entsorgung. PRAJO Transportunternehmer GmbH

PRAJO TRANS. Preisliste 2015. Sattelschleppertransport Muldenservice und Entsorgung Containerservice und Entsorgung. PRAJO Transportunternehmer GmbH PRAJO Transportunternehmer GmbH PRAJO Transportunternehmer GmbH A-2325 Himberg, Industriestrasse 36 Tel.: +43 (2235) 866 68-11 Fax: +43 (2235) 866 68-14 email: transport@prajo.at https://www.prajo.at Öffnungszeiten

Mehr

Produktpalette. Gesamtübersicht

Produktpalette. Gesamtübersicht Produktpalette Gesamtübersicht 1 Das Familienunternehmen seit 1948 E 770 / E 770-R / E 1500 CONTAINER FÜR EUROPA 2 www.waizinger.at Österreich Deutschland Dänemark Schweiz Spanien Waizinger GesmbH & Co

Mehr

Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement 2003 der Gemeinde Geuensee LU

Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement 2003 der Gemeinde Geuensee LU Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement 2003 der Gemeinde Geuensee LU Inhaltsverzeichnis Art. 1 Kehrichtabfuhr Art. 2 Kehrichtgebinde Art. 3 Bereitstellung der Gebinde Art. 4 Haushalt-Sperrgut

Mehr

Prozess Straßenreinigung in der SRH

Prozess Straßenreinigung in der SRH Prozess Straßenreinigung in der SRH Intelligente Abfallbehälter im öffentlichen Straßenraum BigBelly s in Hamburg Big Belly s in Hamburg Inhalt Historie Produkt in der City Motivation / Ziele Test und

Mehr

Vollzugsverordnung. zum Abfallentsorgungsreglement. der Gemeinde Ufhusen

Vollzugsverordnung. zum Abfallentsorgungsreglement. der Gemeinde Ufhusen Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement der Gemeinde Ufhusen INHALTSVERZEICHNIS VOLLZUGSVERORDNUNG ZUM ABFALLENTSORGUNGSREGLEMENT DER GEMEINDE UFHUSEN... 3 Art. 1 Kehrichtabfuhr...3 Art. 2 Kehrichtgebinde...3

Mehr

EIN NEUER, LEBENDIGER STADTTEIL PRÄGT DIE ZUKUNFT.

EIN NEUER, LEBENDIGER STADTTEIL PRÄGT DIE ZUKUNFT. EIN NEUER, LEBENDIGER STADTTEIL PRÄGT DIE ZUKUNFT. ZUM WOHNEN ZUM ARBEITEN ZUM ERLEBEN DAS NEUE, NACHHALTIGE QUARTIER IN LENZBURG. URBAN LEBEN. ZENTRAL ARBEITEN. ARBEITEN Es entstehen in diesem nachhaltigen

Mehr

Kinderbett. macht möbel

Kinderbett. macht möbel macht möbel room 3 info@room3.ch www.room3.ch Kinderbett Das Kinderbett von room 3 ist sehr stabil und flexibel. Das Bett «wächst» mit (3 Liegehöhen) und eignet sich für Kinder bis 5 Jahre. Es passt perfekt

Mehr

Abfallbeseitigung in Madiswil Was, Wann, Wie, Wo entsorgen Gültig ab 1. Januar 2015 (bitte aufbewahren)

Abfallbeseitigung in Madiswil Was, Wann, Wie, Wo entsorgen Gültig ab 1. Januar 2015 (bitte aufbewahren) Abfallbeseitigung in Was, Wann, Wie, Wo entsorgen Gültig ab 1. Januar 2015 (bitte aufbewahren) Bezug von offiziellen Kehrichtsäcken und Marken : Coop, Drogerie, Landi, Post, Werkhof Kleindietwil: Landi

Mehr

Gesuchs- bzw. Meldeformular Lageranlage für wassergefährdende Flüssigkeiten

Gesuchs- bzw. Meldeformular Lageranlage für wassergefährdende Flüssigkeiten Gesuchs- bzw. Meldeformular Lageranlage wassergefährdende Flüssigkeiten (ausgenommen Baustellentanks mobile Tankanlagen) mit brennbaren Flüssigkeiten bedürfen einer Feuerpolizei. Tank ID AWEL Amt Abfall,

Mehr

Komfortlift. Der preisgünstige Personenaufzug für Zuhause. Die Aufzugmanufaktur

Komfortlift. Der preisgünstige Personenaufzug für Zuhause. Die Aufzugmanufaktur Komfortlift Der preisgünstige Personenaufzug für Zuhause Die Aufzugmanufaktur Machen Sie es sich bequem Bewegungsfreiheit für die ganze Familie Bei einer Förderhöhe unter 3 m kann im obersten Halt eine

Mehr

BSR-Unterflursysteme. Komfortabel, platzsparend, modern

BSR-Unterflursysteme. Komfortabel, platzsparend, modern BSR-Unterflursysteme Komfortabel, platzsparend, modern BSR-Unterflursysteme Komfortabel, platzsparend, modern Komfortabel und barrierearm bedienbar Lässt sich mit dem Hausschlüssel öffnen Anti-GraffitiBeschichtung

Mehr

Wärmeversorgung mit dem LaTherm System

Wärmeversorgung mit dem LaTherm System LaTherm Wärmeversorgung mit dem LaTherm System Felix Froese & Michael Schönberg, LaTherm and Bob Busser, partner in the Netherlands September 2012 LaTherm GmbH Die Idee 2 Das Wärmetransportsystem Der Energiespeicher

Mehr

Einfach. Kompakt. Lagern.

Einfach. Kompakt. Lagern. Einfach. Kompakt. Lagern. Wir haben ein altbewährtes Lagersystem für Sie automatisiert und in vollendete Form gebracht! Das klassische Aktenarchiv. Die einfache Idee: größtmöglicher Stauraum auf kleinster

Mehr

Wärmetransport Heat Transport

Wärmetransport Heat Transport Wärmetransport Heat Transport effizient nachhaltig flexibel ökonomisch Wärmetransportsysteme: Abwärmepotentiale für Rekuperationsprozesse nutzen, für beliebige Anwendungsbereiche an frei zu wählenden Orten

Mehr

Touren. Abfall-Sammeltouren. Kehricht (brennbar) gebührenpflichtige Säcke oder Container mit Gebührenmarke

Touren. Abfall-Sammeltouren. Kehricht (brennbar) gebührenpflichtige Säcke oder Container mit Gebührenmarke Abfall-Sammeltouren Touren Kehricht (brennbar) gebührenpflichtige Säcke oder Container mit Gebührenmarke Annahme jeden Dienstag (am Tag der Abfuhr bereitstellen) Garten- und Küchenabfälle (nur organische

Mehr

Carsharing-Lösungen für Smart Cities

Carsharing-Lösungen für Smart Cities Carsharing-Lösungen für Smart Cities Hendrik Leschber Projektleiter Mobility Carsharing Schweiz 15. Mai 2014, Solothurn Ziel der Präsentation Aufzeigen, was Carsharing-Lösungen zur Smart-City-Initiative

Mehr

LADER. Unsere Anbaugeräte. Für jeden Einsatz perfekt vorbereitet! Universell Überzeugend Herausragend

LADER. Unsere Anbaugeräte. Für jeden Einsatz perfekt vorbereitet! Universell Überzeugend Herausragend LADER Unsere Anbaugeräte Schaufel konisch Palettengabel Greifgabel Ballentransport Für jeden Einsatz perfekt vorbereitet! Universell Überzeugend Herausragend Futterdosierschaufel Kranausleger schwenkbar

Mehr

DOMA FLEX Grossflächenkollektoren

DOMA FLEX Grossflächenkollektoren DOMA FLEX Grossflächenkollektoren Fassadenmontage Aufgrund der Tatsache, dass in den Herbst- und Wintermonaten der Einfallswinkel der Sonne flacher ist, als in den Sommermonaten, bewirkt die Fassadenintegration

Mehr

Lagercontainer Seecontainer

Lagercontainer Seecontainer ein offizieller Händlerpartner von Lagercontainer Seecontainer Lagercontainer Hoher Automatisierungsgrad der Produktion Bis zu 3-hoch stapelbar KTL-Grundierung im Tauchbecken Transport am LKW CTX-Lagercontainer

Mehr

Hauptsache zuverlässig

Hauptsache zuverlässig K K Acontrol 1 mal jährliche vor Ort Wartung* *beachten sie die Vorgaben aus der bauaufsichtlichen Zulassung Hauptsache zuverlässig Der bubbler Ein ausgereifter SBR-Techniksatz für Ihre Kleinkläranlage.

Mehr

Neue Abfallordnung per 2007

Neue Abfallordnung per 2007 Neue Abfallordnung per 2007 Sie haben die Wahl Im Kanton Obwalden wird der Siedlungsabfall ab 1. Januar 2007 verursachergerecht entsorgt. Das heisst für alle: Wer wenig brennbaren Abfall produziert, bezahlt

Mehr

Möbelprogramm»Hyper« http://www.otto-office.com/de/bueromoebel/moebelwelt/hyper/assortment_10_4_37/w

Möbelprogramm»Hyper« http://www.otto-office.com/de/bueromoebel/moebelwelt/hyper/assortment_10_4_37/w Möbelprogramm»Hyper«http://www.otto-office.com/de/Bueromoebel/Moebelwelt/Hyper/assortment_10_4_37/w Das Bürosystem mit vielen Gesichtern. Hier kann jeder entspannt seine Büroarbeiten erledigen. Starke

Mehr

Glasklar! IKON Fenstersicherungen schützen wirksam. ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions

Glasklar! IKON Fenstersicherungen schützen wirksam. ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions Glasklar! IKON Fenstersicherungen schützen wirksam ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions Die Krall-Technologie von IKON. Schiebt dem Einbruch Riegelkrallen vor. Sie bietet bestmöglichen

Mehr

Event- und Seminarräume an zentraler Lage

Event- und Seminarräume an zentraler Lage Event- und Seminarräume an zentraler Lage Suchen Sie einen modernen Event- oder Seminarraum? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Ihre Vorteile bei Digicomp Zentrale Standorte Optimale Raumgrössen mit

Mehr

attraktive Gewerbeliegenschaft

attraktive Gewerbeliegenschaft attraktive Gewerbeliegenschaft mit Werkhof, Lager, Magazin, Wohnungen und Büro in Isla/Schluein Beratung & Verkauf immobilias.ch Franca Strasser & Bruno Wellinger Poststrasse 1 7130 Ilanz Tel. 081 925

Mehr

Produktübersicht. Depotcontainer System Grumbach. Inhaltsverzeichnis

Produktübersicht. Depotcontainer System Grumbach. Inhaltsverzeichnis 66 Produktübersicht Depotcontainer System Grumbach Inhaltsverzeichnis Seite 68 69 Depotcontainer Standard und Wirtschaftlichkeit 70 71 Depotcontainer und Lärmdämmung 70 71 Depotcontainer für Elektronikschrott

Mehr

Wir kümmern uns um Ihre Logistik. Regale

Wir kümmern uns um Ihre Logistik. Regale Wir kümmern uns um Ihre Logistik Regale Willkommen bei MedicModul Das Unternehmen Die Firma MedicModul GmbH ist ein junges, modernes Unternehmen, das Anfang 2012 gegründet wurde. Der Firmensitz befindet

Mehr

Einladung. Fachtagung IMAGEtechnology. 3. Juli 2014 Four Points by Sheraton Sihlcity Hotel, Zürich

Einladung. Fachtagung IMAGEtechnology. 3. Juli 2014 Four Points by Sheraton Sihlcity Hotel, Zürich Einladung 3. Juli 2014 Four Points by Sheraton Sihlcity Hotel, Zürich Einladung Liebe Geschäftspartner Mit einer dünnschichtigen Aussenwärmedämmung geniessen Sie viel Freiheit bei der Gestaltung einer

Mehr

Politische Gemeinde Flums. Gebührentarif zum Abfallreglement ab 1. Februar 2009

Politische Gemeinde Flums. Gebührentarif zum Abfallreglement ab 1. Februar 2009 Politische Gemeinde Flums ab 1. Februar 2009 Inhaltsverzeichnis I Grundgebühren Art. 1 Gebührenumfang a) im Allgemeinen...3 Art. 2 b) Spezialabfuhren...3 Art. 3 Gebührenansätze...3 II Volumenabhängige

Mehr

Automatische Schiebe- Brandschutztüren von Schweizer.

Automatische Schiebe- Brandschutztüren von Schweizer. Automatische Schiebe- Brandschutztüren von Schweizer. Die automatischen Schiebe-Brandschutztüren mit Fluchtwegfunktion bieten nicht nur hohen Benutzerkomfort im Brandfall können sie Leben retten, denn

Mehr

Vollzugsverordnung. Abfallentsorgungsreglement

Vollzugsverordnung. Abfallentsorgungsreglement Vollzugsverordnung Abfallentsorgungsreglement vom 30. Oktober 008 Inhaltsverzeichnis Art. 1 Kehrichtabfuhr 3 Art. Kehrichtgebinde 3 Art. 3 Bereitstellung der Gebinde 3 Art. 4 Haushalt-Sperrgut 4 Art. 5

Mehr

Power of the future Library Automation. Willkommen bei mk Sorting Systems. Individualität ist unser Standard

Power of the future Library Automation. Willkommen bei mk Sorting Systems. Individualität ist unser Standard Power of the future Library Automation Willkommen bei mk Sorting Systems Individualität ist unser Standard Unsere Geschichte 40 jährige Erfahrung in Förderung, Material Kontrolle und Handling verschiedenster

Mehr

Rauchfang und Ofen in einem.

Rauchfang und Ofen in einem. Rauchfang und Ofen in einem. Der einzigartige UniTherm-Fertigteil-Rauchfang von Frühwald. Der Fertigteilrauchfang mit integriertem Ofen ist innerhalb von zwei Stunden fixfertig montiert und wird raumluftunabhängig

Mehr

DAS MANNUS SPERRBÜGEL-PROGRAMM

DAS MANNUS SPERRBÜGEL-PROGRAMM DAS SPERRBÜGEL-PROGRAMM Sperrbügel aus dem -Programm sind: - formschön im Design - hochwertig in der Ausführung - einfach und leicht zu bedienen - ideal für enge Einbaupositionen - CAD-optimiert - korrosionssicher

Mehr

Cloud Computing Eine Chance für grüne Endgeräte?

Cloud Computing Eine Chance für grüne Endgeräte? Cloud Computing Eine Chance für grüne Endgeräte? 16. November 2011 Fabian von Böhl Marketing Communications Agenda Was ist Cloud Computing? Welche Zugriffsgeräte führen in die Cloud? Thin Clients als potentielle

Mehr

ABFALLGEBÜHRENSTRUKTUR. Neue Abfallgebühren in Duisburg

ABFALLGEBÜHRENSTRUKTUR. Neue Abfallgebühren in Duisburg ABFALLGEBÜHRENSTRUKTUR Neue Abfallgebühren in Duisburg ab dem 1. Januar 2012 ABFALLGEBÜHRENSTRUKTUR Die neue Abfallgebührenstruktur kommt Ob Grundstückseigentümer, Firmeninhaber, Gewerbetreibender oder

Mehr

Ihr Partner für die Lohnabfüllung und Logistik von Gefahren. engut. (Liquid)

Ihr Partner für die Lohnabfüllung und Logistik von Gefahren. engut. (Liquid) Ihr Partner für die Lohnabfüllung und Logistik von Gefahren engut (Liquid) ÜBER TRIONIC TRIONIC liefert hochwertiges Verbrauchsmaterial für die grafische Industrie. Chemikalien, Drucktücher, Klebstoffe,

Mehr

DIE ÄSTHETISCHE ALTERNATIVE ZUM KLASSISCHEN SOLARDACH DER SOLARZIEGEL PANOTRON

DIE ÄSTHETISCHE ALTERNATIVE ZUM KLASSISCHEN SOLARDACH DER SOLARZIEGEL PANOTRON DIE ÄSTHETISCHE ALTERNATIVE ZUM KLASSISCHEN SOLARDACH DER SOLARZIEGEL PANOTRON «Der Solarziegel ist eine sinnvolle Energielösung, die Platz auf dem Markt hat.» Walter Bosshard, Dachdecker «Eine echte Alternative

Mehr

kiggen Presscontainer Hervorragende Leistung dank cleverer Funktionen

kiggen Presscontainer Hervorragende Leistung dank cleverer Funktionen kiggen Presscontainer Hervorragende Leistung dank cleverer Funktionen kiggen Hervorragende Leistung dank cleverer Funktionen Die Kiggen Presscontainer bieten deutliche Vorteile, hervorragende Leistung,

Mehr

Ausgabe Schweiz. UBS Immobilienfonds Schweiz Tiefe Agios Attraktive Renditen

Ausgabe Schweiz. UBS Immobilienfonds Schweiz Tiefe Agios Attraktive Renditen Ausgabe Schweiz UBS Immobilienfonds Schweiz Tiefe Agios Attraktive Renditen Oktober 2008 Für Marketing- und Informationszwecke von UBS. UBS Immobilienfonds schweizerischen Rechts. Prospekt, vereinfachter

Mehr

Mülltrennung macht Sinn!

Mülltrennung macht Sinn! Mülltrennung macht Sinn! Bei jedem Salzburger fallen insgesamt pro Jahr rd. 470 kg Abfälle an. Mehr als die Hälfte (55%) davon werden getrennt gesammelt und verwertet, wie zb Altpapier, Metalle, Biotonne,

Mehr

AVANT Büromöbel SCHNELLLIEFERPROGRAMM. Versand innerhalb von 3-4 Tagen (ohne Montage) Avant - Nr.1 (8)

AVANT Büromöbel SCHNELLLIEFERPROGRAMM. Versand innerhalb von 3-4 Tagen (ohne Montage) Avant - Nr.1 (8) AVANT Büromöbel Avant () SCHNELLLIEFERPROGRAMM Versand innerhalb von Tagen (ohne Montage) + ++ EDELSTAHL Neuartiges Büromöbelprogramm aus Holz in Verbindung mit Edelstahl. Regalkorpus in oder in Weiss,

Mehr

ZÜGELTAGE - ENTSORGUNGSTAGE 2016

ZÜGELTAGE - ENTSORGUNGSTAGE 2016 Herzlichen Dank für die umweltgerechte Abfallentsorgung! Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Gemeinde Leimbach: www.leimbach-ag.ch Leimbach, Dezember 2015 Wissenswertes über die

Mehr

Hier sind Raucher erwünscht Nichtraucher werden geschützt!

Hier sind Raucher erwünscht Nichtraucher werden geschützt! Hier sind Raucher erwünscht Nichtraucher werden geschützt Geprüft und zertifiziert nach den aktuellsten Grundsätzen für Nichtraucherschutz-Systeme hochwertige Raucherkabine mit fünfstufigem Umluftfilter

Mehr

Abrollkipper L17A - L24A

Abrollkipper L17A - L24A Informationen zum Aufbau eines Abrollkippers LA aus Schwedischer Fertigung von JOAB. ist der Generalimporteur der JOAB-Produkte in der Schweiz. Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung? Zögern

Mehr

label4friends.de Ladeneinrichtungen Ladenbau Systeme Stellwände

label4friends.de Ladeneinrichtungen Ladenbau Systeme Stellwände Stellwand FluoWall Seite 1 von Seite 10 Unsere Stellwand FluoWall ist ein innovatives Modularsystem mit Acrylglas Panelen ideal für die Kreation von Trennwänden, Stellwänden und Raumteilern in exklusivem

Mehr

Informationsnewsletter Februar 2014 URBANE LEBENSQUALITÄT. www. imlenz. .ch

Informationsnewsletter Februar 2014 URBANE LEBENSQUALITÄT. www. imlenz. .ch Informationsnewsletter Februar 2014 URBANE LEBENSQUALITÄT www. imlenz.ch EDITORIAL Im Namen der Losinger Marazzi AG wünsche ich Ihnen ein gutes, neues und erfolgreiches Jahr 2014. Eine Baustelle ist stetig

Mehr

Flüchtlinge in Hamburg: Auswirkungen auf die kommunale Abfallwirtschaft Sven Winterberg

Flüchtlinge in Hamburg: Auswirkungen auf die kommunale Abfallwirtschaft Sven Winterberg Flüchtlinge in Hamburg: Auswirkungen auf die kommunale Abfallwirtschaft 31.5.2016 Sven Winterberg Konzept Agenda Grundlagen Ist-Zustand Was tut die SRH bereits? Ziele 2 Grundlagen Daten der Zuwanderung

Mehr

pegasus Der ultimative Rigging- und Stacking-Frame.

pegasus Der ultimative Rigging- und Stacking-Frame. pegasus Der ultimative Rigging- und Stacking-Frame. Pegasus PEGASUS // DeR DER ultimative ULTIMATIVE Rigging- RIGGING- und UND Stacking-FRame STACKING-FRAME pegasus ist der professionelle Flug- und Stackingrahmen

Mehr

EDITION 2015/16 EDITION 2015/16 ISBN 978-3-03823-931-4 EDITION 2015/16

EDITION 2015/16 EDITION 2015/16 ISBN 978-3-03823-931-4 EDITION 2015/16 EDITION 2015/16 EDITION 2015/16 ISBN 978-3-03823-931-4 EDITION 2015/16 Eckdaten 2015 Erscheinung Auflage Format Umfang Online Vertrieb Vermarktung Anfang Oktober 2015 (zur EXPO REAL München) mindestens

Mehr

SKS Insektenschutzsysteme. Damit draußen bleibt, was nicht reingehört.

SKS Insektenschutzsysteme. Damit draußen bleibt, was nicht reingehört. SKS Insektenschutzsysteme. Damit draußen bleibt, was nicht reingehört. Wirksamer Insektenschutz für Türen, Fenster und Lichtschächte. SKS Insektenschutzsysteme Genießen Sie den Ausblick. Bei Tag und Nacht.

Mehr

Perspektive auf die Wohnpolitik von Olten. 3. Juni 2013

Perspektive auf die Wohnpolitik von Olten. 3. Juni 2013 Perspektive auf die Wohnpolitik von Olten 3. Juni 2013 3. Juni 2013 / Seite 2 Warum boomt Olten nicht? Wohnen im Bestand Workshop Stadt Olten 14. Februar 2013 / Seite 3 Olten Wohnen im Bestand Workshop

Mehr

Handbuch Individual-Programm

Handbuch Individual-Programm 3 3.2.1 Inhalt Kapitel Thema Stand 3.2.1 Stehende Türsysteme Alu-Gleittüren Inhalt 10/2010 3.2.2 Stehende Türsysteme Alu-Gleittüren Merkmale 10/2010 3.2. Alu-Gleittüren Nutzungsmöglichkeiten 10/2010 3.2.4.1

Mehr

www.de-crignis-gmbh.de Systemlösungen aus Blech

www.de-crignis-gmbh.de Systemlösungen aus Blech www.de-crignis-gmbh.de Systemlösungen aus Blech 2 Herzlich willkommen bei der de Crignis Blechverarbeitung GmbH Sehr geehrter Kunde, geschätzter Geschäftspartner, Ihr Anliegen ist uns Verpflichtung. Mit

Mehr

u Multilift Große Hakengeräte u LHZ

u Multilift Große Hakengeräte u LHZ u Multilift Große Hakengeräte u LHZ www.hiab.com Multilift LHZ Hakengeräte Unschlagbare Kraft und Vielseitigkeit KRAFT UND VIELSEITIGKEIT IN EINEM PAKET 1Die LHZ Hakengeräte von Multilift sind für härtesten

Mehr

PPP-Erfolgsfaktoren Finanzen und Modelle. SENE FORUM 2010 Adrian Lehmann, Portfoliomanager CS REF LivingPlus

PPP-Erfolgsfaktoren Finanzen und Modelle. SENE FORUM 2010 Adrian Lehmann, Portfoliomanager CS REF LivingPlus PPP-Erfolgsfaktoren Finanzen und Modelle SENE FORUM 2010 Adrian Lehmann, Portfoliomanager CS REF LivingPlus Quelle: Credit Suisse Credit Suisse Real Estate Asset Management Schweiz 24.6 Mrd. CHF verwaltete

Mehr

Personalbuslinie CCS Fahrtrichtung Geb Haltestelle Terminal 1 Ost Abfahrtzeiten

Personalbuslinie CCS Fahrtrichtung Geb Haltestelle Terminal 1 Ost Abfahrtzeiten 00:02 00:04 3 00:08 00:09 00:10 2 00:11 00:11 00:12 Geb. 587 00:13 Geb. 556 00:14 Geb. 555 00:15 1 - intern 00:17 Geb. 520 00:19 Geb. 527 00:20 Geb. 532 00:21 Geb. 534 00:22 Geb. 536 00:23 Geb. 543 00:24

Mehr

Schutz und Sicherheit

Schutz und Sicherheit SINEU GRAFF GmbH Fabrik Sonntag 4b D-79183 Waldkirch Tel.: (07681) 474 0197 Fax: (07681) 474 08 info@sineugraff.com www.sineugraff.de IGedruckt von idfare - Entwurf: - Fotografen: Gris Line, Stéphane Louis.

Mehr

VeRPACKUNGSKOMPLETTLÖSUNGEN

VeRPACKUNGSKOMPLETTLÖSUNGEN VeRPACKUNGSKOMPLETTLÖSUNGEN FÜR INDUSTRIE UND HANDEL innovativ - praktisch - umweltschonend 2 das KONZEPT VerPackungsKomplettLösungEN Für INDUSTRIE UND HANDEL Mit fortschreitender Globalisierung werden

Mehr

+41 79 311 55 80 / mario.baumann@aebi-baumann.ch

+41 79 311 55 80 / mario.baumann@aebi-baumann.ch Vorname / Name Mario Baumann Nationalität / Jahrgang Schweizer / 1968 Ausbildung Zusatzausbildungen Hochbauzeichner CAS Projektmanagement Bau Berufserfahrung Im Bereich Renovation tätig seit 1993 Werdegang

Mehr

»In wenigen Tagen. In meinem neuen Büro.«

»In wenigen Tagen. In meinem neuen Büro.« Das ASSMANN Prinzip. Gute Arbeit.»In wenigen Tagen. In meinem neuen Büro.«Unser Sofortprogramm. Montags bestellt freitags geliefert. Das Sofortprogramm. So schnell geht das! InvitASS Schränke InvitASS

Mehr

an Produktions standorten in Österreich, Tschechien und Ungarn. Und sind in 20 Ländern für Sie im Einsatz.

an Produktions standorten in Österreich, Tschechien und Ungarn. Und sind in 20 Ländern für Sie im Einsatz. Unternehmen Vorwort Intelligente Lösungen. Schwarzmüller hat Branchenkompetenz seit 140 Jahren. Die Nutzfahrzeuge der Zukunft müssen ganz neue Anforderungen erfüllen. Um in Europa weiterhin wachsende Frachtvolumina

Mehr

Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement

Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement Ausgabe vom: 25. September 2002 Inhaltsverzeichnis Art. 1 Geltungsbereich... 3 Art. 2 Kehrichtabfuhr... 3 Art. 3 Kehrichtgebinde... 3 Art. 4 Bereitstellung

Mehr

5-Familienhaus. Eichholzstrasse 9, 4566 Kriegstetten

5-Familienhaus. Eichholzstrasse 9, 4566 Kriegstetten Robert Pfister AG Immobilien und Verwaltungen Neuengasse 17 Postfach 7532, 3001 Bern 3011 Bern Telefax 031 320 31 32 Telefon 031 320 31 31 www.robertpfisterag.ch 5-Familienhaus Eichholzstrasse 9, 4566

Mehr

Nummer: Titel: Jahr: Aufnahme-Technik: Print-Technik: Präsentation: Größe: Auflage: Signatur: Provenience: Montage 1.2008

Nummer: Titel: Jahr: Aufnahme-Technik: Print-Technik: Präsentation: Größe: Auflage: Signatur: Provenience: Montage 1.2008 Montagen Montage 1. Montage 2. Montage 3. Montage 4. Montage 5. Montage 6. 120x120 cm 5+2AP+2PP, andere je 5 Montage 7. j 120x120 cm 5+2AP+2PP, andere je 5 Montage 8. Montage 9. j 120x120 cm 5+2AP+2PP,

Mehr

NovoFire Vario 50 Mehr als nur Feuerschutz! Funktional. Sicher. Vielseitig.

NovoFire Vario 50 Mehr als nur Feuerschutz! Funktional. Sicher. Vielseitig. NovoFire Vario Mehr als nur Feuerschutz! Funktional. Sicher. Vielseitig. NovoFire Vario überzeugt durch Optik und Leistungsfähigkeit. Ob im Gewerbeobjekt, im Bürogebäude, im Hotel, im Schulgebäude oder

Mehr

Bedienungsanleitung Externe Laufwerke CD-/DVD-Brenner & 3,5 -Diskettenlaufwerk

Bedienungsanleitung Externe Laufwerke CD-/DVD-Brenner & 3,5 -Diskettenlaufwerk Bedienungsanleitung Externe Laufwerke CD-/DVD-Brenner & 3,5 -Diskettenlaufwerk Lesen Sie die Bedienungsanleitung, bevor Sie eines der externen Laufwerke anschließen oder einschalten Stand 02.03.2012 CD-/DVD-Brenner

Mehr

Grazer Pilotprojekt Abfalltrennung in Wohnsiedlungen

Grazer Pilotprojekt Abfalltrennung in Wohnsiedlungen Seite 1 von 7 Stand: April 2010 Grazer Pilotprojekt Abfalltrennung in Wohnsiedlungen In den heimischen Medien gibt es immer wieder Meldungen, dass die BürgerInnen zu viel Restmüllgebühren bezahlen. Bei

Mehr

UC-Cabinet. Sichere Unterflur Technologie. Der unterirdische Verteilerschrank. GE Industrial Solutions. GE imagination at work. GE imagination at work

UC-Cabinet. Sichere Unterflur Technologie. Der unterirdische Verteilerschrank. GE Industrial Solutions. GE imagination at work. GE imagination at work Verhindert jegliche Wassereindringung Das Prinzip der Tauchglocke Das Prinzip der Unterflurschränke basiert auf dem Prinzip der Tauchglocke. Eine Tauchglocke ist ein fünfwandiger, hermetisch versiegelter

Mehr

BESL Equipmentkatalog

BESL Equipmentkatalog BESL Equipmentkatalog Stand: 15.11.2010 BESL Business Event Service & Locations GmbH Köthener Straße 38 10963 Berlin Telefon +49 (0) 30 325 99 97 10 Telefax +49 (0) 30 325 99 97 13 info@besl-eventservice.de

Mehr

Wir fahren, Sie surfen.

Wir fahren, Sie surfen. Online im Zug Wir fahren, Sie surfen. Für alle Zugreisenden 1. Klasse bietet Swisscom zusammen mit der SBB den Service «Online im Zug». Reisende können in den InterCity-Wagen der 1. Klasse mit Businesszone

Mehr

MONTAGEANLEITUNG / TECHNISCHE PRODUKTINFO

MONTAGEANLEITUNG / TECHNISCHE PRODUKTINFO MONTAGEANLEITUNG / TECHNISCHE PRODUKTINFO PORTA Gartentür System Inhaltsverzeichnis a) Übersicht b) Aufbau c) Oberflächen d) Zubehör e) Checkliste GARTENOBJEKTE AUS METALL 1 Gartentüren System - Übersicht

Mehr

Abfallentsorgung. Adresse: Rathaus, Vialstrasse 2, 7205 Zizers Homepage: www.zizers.ch

Abfallentsorgung. Adresse: Rathaus, Vialstrasse 2, 7205 Zizers Homepage: www.zizers.ch Abfallentsorgung Adresse: Rathaus, Vialstrasse 2, 7205 Zizers Homepage: www.zizers.ch Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner Es freut uns sehr, Ihnen das Merkblatt zur Abfallentsorgung in der Gemeinde

Mehr

Dipl. Ing. Architekt Immobilien und Projektentwicklung Aachenerstr. 382 50933 Köln Tel.: 0221 / 58 98 300 * Fax: 0221 / 58 98 30 20

Dipl. Ing. Architekt Immobilien und Projektentwicklung Aachenerstr. 382 50933 Köln Tel.: 0221 / 58 98 300 * Fax: 0221 / 58 98 30 20 Wohnen als Emotion Denkmalgeschützte Scheune im Quettinghof Sinnersdorferstr. 116 in 50769 Köln-Roggendorf Unter Hinweis auf unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen bieten wir Ihnen im Alleinauftrag das

Mehr

Abfallkalender 2015 Standorte Werkhof Feldgässli 3 Lehngasse Bushaltestelle ACHTUNG! Neue Infotafeln beachten! Auskunft

Abfallkalender 2015 Standorte Werkhof Feldgässli 3  Lehngasse Bushaltestelle ACHTUNG! Neue Infotafeln beachten! Auskunft Abfallkalender 2015 1 Standorte = Werkhof Feldgässli 3 Glasmulden Alu- und Büchsen-Sammelstelle Öl-Container Kleider-Sammelstelle Container Nespresso Kapseln Batterie-Sammelstelle 2 = Lehngasse Bushaltestelle

Mehr

e-scope green efficiency tascheninstrumente

e-scope green efficiency tascheninstrumente tascheninstrumente e-scope green efficiency Rudolf Riester GmbH P.O. Box 35 Bruckstraße 31 DE - 72417 Jungingen Germany Tel.: (+49) +7477-9270-0 Fax.: (+49) +7477-9270-70 E-Mail: info@riester.de www.riester.de

Mehr

Anwendungsbeispiele für hydraulische Druckübersetzer der Baureihe MP

Anwendungsbeispiele für hydraulische Druckübersetzer der Baureihe MP Scanwill Fluid Power ApS Anwendungsbeispiele für hydraulische Druckübersetzer der Baureihe MP Baureihe MP-T, zwischengeschaltet, Max. Enddruck 800 bar / 11.600 psi Baureihe MP-C, CETOP Design, Max. Enddruck

Mehr

Einwohnergemeinde Obergerlafingen. Entsorgungsreglement

Einwohnergemeinde Obergerlafingen. Entsorgungsreglement Einwohnergemeinde Obergerlafingen Entsorgungsreglement genehmigt GV 8..000 / 8..00 / 7.6.007 / 8..00 genehmigt RR..00 / RR 9.0.007 / RR.5.0 Entsorgungsreglement Die Gemeindeversammlung der Einwohnergemeinde

Mehr

TRANS-KTP : EIN TIEFBAUKIPPER ZUM BERGE VERSETZEN! Tel : +32 (0)4 377 35 45 www.joskin.com

TRANS-KTP : EIN TIEFBAUKIPPER ZUM BERGE VERSETZEN! Tel : +32 (0)4 377 35 45 www.joskin.com TRANS-KTP : EIN TIEFBAUKIPPER ZUM BERGE VERSETZEN! Tel : +32 (0)4 377 35 45 www.joskin.com SPEZIELL FÜR TIEFBAUARBEITEN ENTWICKELT UND GEEIGNET MEHR KOMFORT BEIM TRANSPORT AUF ALL IHRE BAUSTELLEN SICHERHEIT

Mehr

Deutschland. Frankreich. Österreich. Liechtenstein Vaduz A13. Stuttgart. Strassburg. Ulm A81. A35 Freiburg i.b. Mulhouse. Schaffhausen.

Deutschland. Frankreich. Österreich. Liechtenstein Vaduz A13. Stuttgart. Strassburg. Ulm A81. A35 Freiburg i.b. Mulhouse. Schaffhausen. Parking Verreisen, einkaufen, entdecken: Im Flughafen Zürich. Ganz egal, aus welchen Gründen und wie lange Sie sich am Flughafen Zürich aufhalten, für alle Ihre Bedürfnisse stehen grosszügige Parkingmöglichkeiten

Mehr

Bathildisheim. Preisliste. Produkte und Dienstleistungen der WfbM. Preisliste

Bathildisheim. Preisliste. Produkte und Dienstleistungen der WfbM. Preisliste Bathildisheim Preisliste Produkte und Dienstleistungen der WfbM Preisliste Bathildisheimer Werkstätten Für Menschen mit Behinderung Gemäß 140 SGB IX können 50 % der im Betrag enthaltenen Arbeitsleistung

Mehr

Die Argumente für eine starke kommunale Abfallwirtschaft und gegen eine Liberalisieruing

Die Argumente für eine starke kommunale Abfallwirtschaft und gegen eine Liberalisieruing Gemeindekongress 14. Juni Die Argumente für eine starke kommunale Abfallwirtschaft und gegen eine Liberalisieruing Alex Bukowiecki Geschäftsführer Organisation Gliederung Fakten und Schätzungen zu Mengen

Mehr

Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug. Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern

Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug. Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern www.a4-atelier.ch Wir vernetzen Zug Mit Bahn und Bus in die Zukunft

Mehr

Das LaTherm Wärmetransportsystem

Das LaTherm Wärmetransportsystem LaTherm Das LaTherm Wärmetransportsystem März 2013 LaTherm GmbH 1. Die Idee 2 Das Problem Die Chance CO 2 -freie Wärmeversorgung aus Restwärme Steigende Wärmekosten Ungenutzte Abwärme LaTherm Wärmekosten

Mehr

Industrie- Sektionaltore

Industrie- Sektionaltore Industrie- Sektionaltore PRODUKTE FÜR GEWERBE KRISPOL TORE FÜR ANSPRUCHSVOLLE KRISPOL EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER IM GESCHÄFT Die Firma KRISPOL ist ein führender europäischer Hersteller von Toren und Öffnungsabschlüssen

Mehr

Abfall- und Gebührenverordnung (AbfallV)

Abfall- und Gebührenverordnung (AbfallV) Abfall- und Gebührenverordnung (AbfallV) vom 8. November 005 Ausgabe Januar 006 Abfall- und Gebührenverordnung Der Gemeinderat von Burgdorf erlässt gestützt auf Art. Abs. des Abfallreglements vom 9. September

Mehr

SBB. Littering und Abfalltrennung. Christian Fricker Freitag, 20. Mai 2016

SBB. Littering und Abfalltrennung. Christian Fricker Freitag, 20. Mai 2016 SBB. Littering und Abfalltrennung. Christian Fricker Freitag, 20. Mai 2016 Die SBB und das Littering. 2 Die SBB und das Littering. Das Littering ist ein Dauerthema bei der SBB. Betroffen sind alle Bereiche:

Mehr