Wo sich auch die Radiound TV-Stars verpflegen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wo sich auch die Radiound TV-Stars verpflegen"

Transkript

1 Wo sich auch die Radiound TV-Stars verpflegen Copyright SRF/Oscar Alessio Schweizer Radio und Fernsehen SRF: Unter dieser Dachmarke produzieren seit Anfang 2011 rund 2100 Mitarbeitende drei Fernseh- und sechs Radioprogramme sowie ergänzende Multimedia-Angebote. Das SRF Restaurant Fernsehstrasse in Leutschenbach in Zürich wird von den ZFV-Unternehmungen betrieben. Ein Blick in die Küche, wo die Mahlzeiten und Gerichte für die SRF- und tpc-mitarbeitenden sowie für externe Gäste zubereitet werden. Von Carole Bolliger Mit vielfältigen und hochwertigen Programmen aus den Bereichen Politik, Kultur, Sport und Unterhaltung steht SRF im Dienst der Öffentlichkeit. Mit einem vielfältigen und zuschauernahen Radiound TV-Programm trägt Schweizer Radio und Fernsehen SRF wesentlich zur Erfüllung des Leistungsauftrags der SRG SSR bei. Dabei wiederspiegelt SRF 1 durch ein breit abgestütztes In formations-, Unterhaltungs- und Kulturangebot mit grossem Anteil an Eigenproduktionen die komplexe schweizerische Wirklichkeit. SRF zwei richtet sich mit Fokus auf Sport, Spielfilme und Serien tendenziell an ein jüngeres Publikum. SRF info ermöglicht dem Publikum mit regelmässigen Wiederholungen die «on demand»-ähnliche Nutzung aktueller Nachrichtenformate (Information, Sport und Kultur). Copyright SRF/Oscar Alessio Moderator Reto Lipp mit Augmented Reality Objekt (Weltkugel) im ECO-Studio Die Millionen-Falle: Das Studio Das neue Sport-Studio in blauer «Sportaktuell-Beleuchtung». Copyright SRF/Markus 11/13 105

2 SRF ist Heimat und Fenster zur Welt zugleich. Drei Fernseh- und sechs Radiosender senden zusammen jährlich fast Stunden aus den Hauptstudios in Zürich Leutschenbach, Zürich Brunnenhof, Basel und Bern und aus den vier Regionalstudios in Aarau, Chur, Luzern und St. Gallen. Ein dichtes Korrespondentennetz in der Schweiz und auf der ganzen Welt sorgt für Information aus erster Hand. Die ZFV-Unternehmungen Seit bald zwei Jahren wird das SRF Restaurant Fernsehstrasse in Zürich Leutschenbach von den ZFV-Unternehmungen geführt. Sie sind ein traditionsreiches, in der ganzen Schweiz tätiges Hotel - und Gastronomieunternehmen mit Sitz in Zürich. Das SRF Selbstbedienungsrestaurant Piazza bietet eine Vielfalt an gesunden Mahlzeiten an. Das ShowBiss ist ein bedientes à la Carte-Restaurant mit rund 30 Sitzplätzen. Zum Unternehmen gehören die Sorell Hotels Switzerland, verschiedene öffentliche Restaurants, zahlreiche Personal - restaurants, Schul- und Universitätsmensen sowie die Zürcher Bäckerei-Konditorei Kleiner. In über 140 Be trieben sind mehr als 2500 Mitarbeitende beschäftigt. Im vergangenen Jahr wurde ein Umsatz von über 200 Millionen Franken und ein Cashflow von 28 Millionen Franken erwirtschaftet. Die Kernkompetenz der ZFV-Unternehmungen ist klar und einfach: das gastronomische Betriebskonzept den Gegebenheiten vor Ort anpassen, individuell auf Gästebedürfnisse eingehen und kreative, massgeschneiderte Lösungen entwickeln. Rebekka Stutz, die stellvertretende Leiterin Marketing und Kommunikation der ZFV- Unternehmungen, zu GOURMET: «Wir geben jedem Betrieb sein eigenes Gesicht und überraschen unsere Gäste täglich aufs Neue.» Grossen Wert legen die ZFV-Unternehmungen auch auf regionale und saisonale Produkte. Von mexikanischen Spezialitäten bis zum Fondue Im SRF Restaurant Fernsehstrasse im Leutschenbach sind nicht nur SRFund tpc-mitarbeitende willkommen: auch 106 SRF Restaurant, Fernsehstrasse 1-4, 8052 Zürich, Tel , Fax , 11/13

3 Bis zu 440 Gäste finden im Restaurant Piazza mit separat abgetrenntem Raum und Kaffeebar Platz. Salate, Sandwiches und Süssigkeiten stehen zur Verfügung. Mandy Giehsel, Betriebsleiterin des SRF Restaurants Fernsehstrasse, zu GOUR- MET: «Wir führen auch verschie dene kulinarische Promotionen durch. So haben wir zum Beispiel Mexiko-Wochen mit typischen mexikanischen Gerichten. Von November bis Februar geniessen unsere Gäste Käsefondue im Restaurant Piazza. Ebenfalls sehr beliebt ist der Sushi-Tag, der an jedem dritten Dienstag im Monat stattfindet. Immer wieder gefragt sind auch Klassiker wie Schnitzel/Pommes, Ghackets mit Hörnli, Fischknusperli, Älplermakkronen oder Cordon Bleu.» externe Gäste sind hier gern gesehen. Unter der Woche bereitet die Küche des SRF Restaurants Fernsehstrasse 800 bis 850 Mahlzeiten zu. Das Restaurant mit seiner Kaffeebar Piazza ist Treffpunkt für die SRF- und tpc-mitarbeitenden und Gäste. Im SB-Restaurant Piazza finden 440 Personen Platz, das bediente A la Carte-Restaurant ShowBiss verfügt über 30 Sitzplätze. Auch Caterings für Gruppen, Gesellschaften, Bankette, Führungen oder Mitarbeiteranlässe werden angeboten. Snacks wie Sandwiches, Salate oder Süssigkeiten sind auch am hauseigenen Kiosk Mercato erhältlich. Beim Eingang des Restaurants Piazza stehen zwei grosse Displays, auf welchen mit Bildern angezeigt wird, was heute auf der Speisekarte steht. Jeden Tag hat der Gast die «Qual der Wahl»: Er muss sich entscheiden zwischen Traditional (gutbürgerliche Gerichte), Global (internationale Gerichte), ExQuisit (besonders hochwertige Mahlzeiten) und Grill-Spezialitäten. Wer eher etwas Kleines mag, entscheidet sich für den Wochenhit zum Beispiel für einen Tomaten- Mozzarella-Salat oder eine feine Suppe in der kalten Jahreszeit. Wer sich seine Mahlzeit selber zusammenstellen will, kann dies an einem der zwei Selbstbedienungsbuffets tun. Auch frische Erfolgreiches Team (v.l.n.r.): Rebekka Stutz, Stv. Leiterin Marketing und Kommunikation, ZFV-Küchenchef Valentin Wullschleger und Mandy Giehsel, Betriebsleiterin des SRF Restaurant Fernsehstrasse von den ZFV-Unternehmungen. 11/13 ZFV-Unternehmungen, Flüelastrasse 51, Postfach, 8047 Zürich, Tel , Fax , 107

4 Egal, ob für Fleisch, Pommes Frites oder Gemüse mit den VarioCooking Center Multificiency können grosse Mengen schnell und effizient gekocht, gebraten und fritiert werden und das in bester Qualität. Flexible Menuplanung dank dem VarioCooking Center Multificiency In der Küche des Restaurants SRF Fernsehstrasse sind 14 Mitarbeitende im Zweischichtbetrieb tätig. ZFV-Küchenchef Valentin Wullschleger wirkt seit 16 Jahren seit sechs Jahren als verantwortlicher Küchenchef im SRF Restaurant. Das gastronomische Angebot ist vielfältiger, abwechslungsreicher und grösser, seit das Restaurant von den ZFV-Unternehmungen übernommen wurde. «Und die ZFV-Unternehmungen legen grossen Wert darauf, dass wir regionale Produkte verwenden, was auch von den Gästen geschätzt wird», sagt Küchenchef Valentin Wullschleger. Der eidgenössisch diplomierte ZFV-Küchenchef zu GOURMET: «Ich bin ein Fernsehkoch, der eigentlich keiner ist. Ich bin ein /13

5 stiller Schaffer und bleibe lieber hinter den Kulissen. Kein Tag ist hier wie der andere, jeder Tag ist eine neue, spannende Herausforderung.» Seit einem Jahr vertrauen die ZFV-Unternehmungen und ZFV- Küchenchef Valentin Wullschleger auf die fortschrittliche und effiziente Kochtechnologie der drei VarioCooking Center Multificiency der Frima International AG. Es handelt sich dabei um veritable Multifunktionsgeräte, welche konventionelle Grosskoch- und Gargeräte wie Kipper, Kessel, Herd und Friteuse ersetzen. In den VarioCooking Center von Frima kann man effizient und speditiv kochen, garen, braten und fritieren. Innerhalb von zwei Minuten ist das Gerät auf 200 Grad Celsius aufgeheizt. Die Wärmeenergie wird über den gesamten Tiegelboden gleichmässig verteilt. Die Kochprozesse werden beschleunigt und die Garqualität ist immer auf dem Punkt. ZFV-Küchenchef Valentin Wullschleger zu GOURMET: «Früher mussten wir unsere Mahlzeitenund Speise-Planung auf das Potenzial und die Möglichkeiten unserer küchentechnischen Infrastruktur ausrichten, was uns kreative Grenzen setzte und uns zu Beschränkungen in Bezug auf Abwechslung und Vielfalt veranlasste. Seit wir die VarioCooking Center in unserer Küche haben, sind wir in unserer Menu-Planung viel freier und flexibler, was letztlich unseren Gästen zugute kommt. Zudem sind die Produktions- und Zubereitungsabläufe jetzt viel effizienter: So war unsere Friteuse angesichts der grossen Mengen beispielsweise an Pommes Frites derart überfordert, dass wir dazu übergehen mussten, die Frites morgens vorzublanchieren und dann kurz vor dem Service nochmals zu fritieren. Das war der Qualität bzw. der Knusprigkeit der Pommes Frites alles andere als förderlich. Mit dem VarioCooking Center erzielen wir nun eine Super-Qualität. Unsere Frites sind jetzt goldbraun und knusprig, ohne dass wir sie vorfritieren müssen. Das erleichtert die Abläufe in der Küche und freut unsere Gäste, von welchen wir jetzt spontane Komplimente für Das VarioCooking Center von Frima vereinigt die zentralen Kochprozesse in einem Gerät konventionelle Gargeräte wie Kipper, Kessel, Herd und Friteuse erübrigen sich. unsere Frites erhalten. Die höhere Qualität der Speisen sowie die Multifunktionalität und Effizienz waren für meinen Entscheid zugunsten der Geräte von Frima ausschlaggebend.» Tatsächlich zeichnen sich die VarioCooking Center Multificiency durch eine überdurchschnittliche Produktivität und Effizienz aus. Zudem gestattet das Multifunktionsgerät ein einfaches intuitives Seit einem Jahr vertraut die Küche des SRF Restaurants Fernsehstrasse auf die Multifunktionsgeräte VarioCooking Center Multificiency: ZFV-Küchenchef Valentin Wullschleger (rechts) und Johann Dötsch, Verkaufsleiter Schweiz der Frima International AG. Handling, das zusätzlich durch die integrierte Kochintelligenz unterstützt wird. Das VarioCooking Center Multificiency gibt es in drei Modell- Grössen: u Typ 112 mit 2 x 14 Liter Tiegeln u Typ 211 mit einem Tiegel von 100 Liter Nutzvolumen u Typ 311 mit einem Tiegel von 150 Liter Nutzvolumen. Johann Dötsch, Verkaufsleiter Schweiz der Frima International AG, zu GOURMET: «Und last but not least steht das Vario Cooking Center Multificiency für 100 Prozent Umweltnutzen. Denn egal, ob in der Produktentwicklung, während der Herstellung, beim Transport, der Montage, der jahrelangen Nutzung oder der Ent sorgung im gesamten Produktlebenszyklus werden die Ressourcen sorgfältig und sparsam eingesetzt.» Halle 1.0 Stand C40 11/13 Frima International AG, Heinrich-Wild-Strasse 202, 9435 Heerbrugg, Tel , Fax , 109

Gemeinschaftsgastronomie

Gemeinschaftsgastronomie Impressionen von der Privatklinik «Sonnenhof» in Bern. 102 www.gourmetworld.ch Blick auf die neue MKN-Grosskochgeräte-Gruppe mit Bräter, Kippkesseln und Druckgarbraisière (rechts oben im Bild). Neue Grosskochanlagen

Mehr

Mehr Effizienz dank Multifunktionalität!

Mehr Effizienz dank Multifunktionalität! Neue Küchentechnik im Restaurant «Adler», Vaduz: Mehr Effizienz dank Multifunktionalität! Im Restaurant «Adler» in Vaduz ein Betrieb der Adler Gastronomie AG setzt man ganz auf Vielseitigkeit. Den Gästen

Mehr

Academy RATIONAL 2016. Wir bilden Köche weiter. Neu. Kreativ. Vielseitig.

Academy RATIONAL 2016. Wir bilden Köche weiter. Neu. Kreativ. Vielseitig. Academy RATIONAL 2016 Wir bilden Köche weiter. Neu. Kreativ. Vielseitig. Neues ausprobieren. Mehr verdienen. Für alle, die Ihr RATIONAL-Gerät optimal nutzen möchten. Wer sich und sein Küchenteam regelmäßig

Mehr

Unsere Inhalte bewegen die Schweiz. Mit Qualität, die Standards setzt. Jederzeit.

Unsere Inhalte bewegen die Schweiz. Mit Qualität, die Standards setzt. Jederzeit. Unsere Inhalte bewegen die Schweiz. Mit Qualität, die Standards setzt. Jederzeit. Das ist Schweizer Radio und Fernsehen privatrechtlich; Zweigniederlassung der SRG SSR gegründet am 1. Januar 2011 6 Radio-

Mehr

«TITLIS GASTROLAND» mit erfolgreichem Neukonzept. Konzept. Neuausrichtung der Berggastronomie im «Titlis Gastroland», Engelberg:

«TITLIS GASTROLAND» mit erfolgreichem Neukonzept. Konzept. Neuausrichtung der Berggastronomie im «Titlis Gastroland», Engelberg: Neuausrichtung der Berggastronomie im «Titlis Gastroland», Engelberg: «TITLIS GASTROLAND» mit erfolgreichem Neukonzept Die konzeptionelle Ausrichtung der Titlis-Gastronomie wird neu strukturiert: Welt-Gastronomie

Mehr

RESTAURANT MIT BISS. Lieber Gast

RESTAURANT MIT BISS. Lieber Gast RESTAURANT MIT BISS Lieber Gast Wir heissen Sie herzlich willkommen und freuen uns, dass Sie sich für einen Besuch bei uns im Restaurant Löwen entschieden haben. Der Löwen hat in Ruswil Tradition. Er gehört

Mehr

Auswertung Kundenumfrage Bäckerei Immerfrisch Gipfelgasse 9 1212 Gipflingen

Auswertung Kundenumfrage Bäckerei Immerfrisch Gipfelgasse 9 1212 Gipflingen Auswertung Kundenumfrage Bäckerei Immerfrisch Gipfelgasse 9 1212 Gipflingen Umfrage vom Juli 2013 Verteilte Fragebögen: 200 Ex. Rücklauf: 117 Ex. = 58,5 % Auswertung Kundenumfrage Bäckerei Immerfrisch,

Mehr

Gastronomie. 50 www.gourmetworld.ch 3/08

Gastronomie. 50 www.gourmetworld.ch 3/08 Impressionen vom neuen Restaurant «Sonne» im aargauischen Leuggern. Symmetrischer moderner Gebäudekomplex mitten im Dorfzentrum von Leuggern: Im Erdgeschoss links die Bäckerei-Patisserie von Ana und Patrick

Mehr

AnaCapri di Lugano fast wie im echten Capri

AnaCapri di Lugano fast wie im echten Capri Der erste Eindruck der Bahnpassagiere von Lugano: Die Stazione des Funicolare in Lugano. Darin befindet sich das Ristorante AnaCapri. Ristorante AnaCapri der neue In-Place von Lugano: AnaCapri di Lugano

Mehr

VERPFLEGUNG. Unsere Küche macht auch Ihnen Appetit

VERPFLEGUNG. Unsere Küche macht auch Ihnen Appetit VERPFLEGUNG Unsere Küche macht auch Ihnen Appetit Frühstück Stellen Sie Ihr Frühstück individuell zusammen, entweder für jeden Tag gleich oder täglich neu. Brot Ruchbrot Grahambrot Gipfel Weggli Zwieback

Mehr

Seniorenteller - nein danke!

Seniorenteller - nein danke! Seniorenteller - nein danke! 1. Gesundes Essen und Trinken 2. Brauchen ältere und alte Menschen eine besondere Ernährung? (ab 60 +) 3. Ernährung von Senioren in der GV Ernährungsberatung à la carte Was

Mehr

THAI POSITIVE EATING ESSEN MACHT FREUDE

THAI POSITIVE EATING ESSEN MACHT FREUDE THAI POSITIVE EATING ESSEN MACHT FREUDE CHA CHA POSITIVE EATING POSITIVE FUTURE Die Essgewohnheiten verändern sich. Urbane Menschen kochen immer seltener. Stattdessen haben sie ein wachsendes Bedürfnis

Mehr

Das grösste Bildungs- und Seminarzentrum der Schweiz

Das grösste Bildungs- und Seminarzentrum der Schweiz Grossanlässe als Spezialität: Der Campus Sursee ist optimal ausgestattet für Workshops, Seminare oder andere Events mit bis zu 500 Personen. Campus Sursee, Luzern: Das grösste Bildungs- und Seminarzentrum

Mehr

Ihr gemeinnütziger Anbieter für leckere Gemeinschaftsverpflegung!

Ihr gemeinnütziger Anbieter für leckere Gemeinschaftsverpflegung! Ihr gemeinnütziger Anbieter für leckere Gemeinschaftsverpflegung! GROSSER GENUSS FÜR KLEINE GENIESSER! Vollwertige Mahlzeiten geben Kindern die nötige Energie, wissen daher genau, was bei den kleinen Genießern

Mehr

Genuss wird bei uns auch ohne G gross geschrieben

Genuss wird bei uns auch ohne G gross geschrieben enuss wird bei uns auch ohne gross geschrieben Liebe äste Seit jeher pflegen wir im Restaurant Hof eine Kultur, die sich am Kostbaren orientiert. Unser Küchenchef Philippe Bildstein und sein Team verwenden

Mehr

Wir freuen uns, Sie in unserem Restaurant rondo herzlich willkommen zu heissen.

Wir freuen uns, Sie in unserem Restaurant rondo herzlich willkommen zu heissen. HERZLICH WILLKOMMEN! Lieber Gast Wir freuen uns, Sie in unserem Restaurant rondo herzlich willkommen zu heissen. Bei uns finden Sie eine grosse Auswahl an liebevoll zubereiteten Speisen von bester Qualität.

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

ihr Frische-Stopp Bei uns wird Ihre Pause zum Erlebnis!

ihr Frische-Stopp Bei uns wird Ihre Pause zum Erlebnis! Routenplaner unter: marche-restaurants.ch ihr Frische-Stopp Bei uns wird Ihre Pause zum Erlebnis! marche-restaurants.ch Geniessen Sie unsere Frische mit all Ihren Sinnen! Machen Sie den Zwischenstopp für

Mehr

«A la minute»-kochen im grossen Stil

«A la minute»-kochen im grossen Stil Tagungs- und Seminarhotel Seedamm Plaza, Pfäffikon: «A la minute»-kochen im grossen Stil Im Hotel Seedamm Plaza können die Gäste kulinarische Kreationen gleich aus drei unterschiedlichen Gastro-Konzepten

Mehr

Menü-Vorschläge. Menü-Vorschläge. Klassik-Menü 3. Klassik-Menü 1. Klassik-Menü 4. Klassik-Menü 2. Kräuterschaumsuppe mit Karotten

Menü-Vorschläge. Menü-Vorschläge. Klassik-Menü 3. Klassik-Menü 1. Klassik-Menü 4. Klassik-Menü 2. Kräuterschaumsuppe mit Karotten Menü-Vorschläge Menü-Vorschläge Klassik-Menü 1 Kräuterschaumsuppe mit Karotten Hochzeitsessen Gekochtes Rindfleisch in Meerrrettichsoße, mit Nudeln & Preißelbeeren Weincreme mit Früchten Klassik-Menü 3

Mehr

ZIELGRUPPEN UND TYPEN

ZIELGRUPPEN UND TYPEN ZIELGRUPPEN UND TYPEN Wertekommunikation in Unternehmen Übungen Wertekommunikation in Unternehmen Zielgruppen und Typen 1. Was war Ihr Grundmotiv 2. Was passiert in Ihrem 3. Wie sind Sie als Business-Partner?

Mehr

Sheraton Essen Hotel t f Huyssenallee Essen sheratonessen.com. Kulinarischer Kalender. Herbst Winter 2013

Sheraton Essen Hotel t f Huyssenallee Essen sheratonessen.com. Kulinarischer Kalender. Herbst Winter 2013 Sheraton Essen Hotel t 49 201 1007 0 f 49 201 1007 777 Huyssenallee 55 45128 Essen sheratonessen.com Kulinarischer Kalender Herbst Winter 2013 Kulinarische Erlebnisse Schön, dass Sie bei uns sind. Im Sheraton

Mehr

Seniorenteller - nein danke!

Seniorenteller - nein danke! Seniorenteller - nein danke! 1. Gesundes Essen und Trinken 2. Brauchen ältere und alte Menschen eine besondere Ernährung? (ab 60 +) 3. Ernährung von Senioren in der GV Ernährungsberatung à la carte Was

Mehr

Gesunde Ernährung. abwechslungsreich, bunt, knackig Kinder essen gerne gut. Bereich Gesundheitsdienste. www.gesundheitsdienste.bs.

Gesunde Ernährung. abwechslungsreich, bunt, knackig Kinder essen gerne gut. Bereich Gesundheitsdienste. www.gesundheitsdienste.bs. Gesundheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt Bereich Gesundheitsdienste Gesundheitsförderung und Prävention St. Alban-Vorstadt 19 4052 Basel Tel 061 267 45 20 Fax 061 272 36 88 g-p@bs.ch Gesunde Ernährung

Mehr

Wissenswertes zum gemeinschaftlichen Mittagessen

Wissenswertes zum gemeinschaftlichen Mittagessen Wissenswertes zum gemeinschaftlichen Mittagessen der Staatlichen Ballettschule Berlin und Schule für Artistik Häufig gestellte Fragen Gibt es an allen Schultagen ein warmes Essen? Auch am Samstag? Wie

Mehr

Finishing : Höchste Qualität. Entspannt zubereitet.

Finishing : Höchste Qualität. Entspannt zubereitet. Finishing : Höchste Qualität. Entspannt zubereitet. Das einzige intelligente Kochsystem, das fühlt, erkennt, mit- und vorausdenkt, von Ihnen lernt und sich mit Ihnen verständigt. Vorgaren Kühlen Anrichten

Mehr

Swissness Im Restaurant elements

Swissness Im Restaurant elements Swissness Im Restaurant elements Schön, dass wir Sie bei uns begrüssen dürfen! Unser Restaurant elements ist nach dem Swissness -Konzept ausgerichtet. Der Schwerpunkt liegt auf der nachhaltigen Verwendung

Mehr

12 POINTS FÜR METRO ERFOLGREICH HINTER DEN KULISSEN!

12 POINTS FÜR METRO ERFOLGREICH HINTER DEN KULISSEN! Datum, TT.MM.YYYY 12 POINTS FÜR METRO ERFOLGREICH HINTER DEN KULISSEN! METRO Cash & Carry Deutschland unterstützt als offizieller Lieferant den 56. Eurovision Song Contest, der in diesem Jahr in Düsseldorf

Mehr

Ihr Anlass in der schönsten Brauerei der Schweiz. Herzlich willkommen in Rheinfelden

Ihr Anlass in der schönsten Brauerei der Schweiz. Herzlich willkommen in Rheinfelden Ihr Anlass in der schönsten Brauerei der Schweiz Herzlich willkommen in Rheinfelden 1 DAS ANGEBOT Aussergewöhnliches Ambiente für Ihren Event Auf dem Feldschlösschen-Areal stehen Ihnen zahlreiche Räumlichkeiten

Mehr

Rhetorik im Verkauf. Mit positiver Rhetorik Vertrauen schaffen

Rhetorik im Verkauf. Mit positiver Rhetorik Vertrauen schaffen Rhetorik im Verkauf Mit positiver Rhetorik Vertrauen schaffen 1 Ware wenige Produkte kaum Veränderungen Verkäufer persönlicher Kontakt fam. Hintergrund Kunde hatte Zeit persönliche Gespräche Ware große

Mehr

Bankettkarte Restaurant Husky-Lodge

Bankettkarte Restaurant Husky-Lodge husky-lodge/speiserestaurant/bankettkarte Geschätzter Gast des Hüttenhotels Husky-Lodge In der Bankettkarte haben wir für Sie eine Auswahl an Gerichten für verschiedene Festlichkeiten und Budgets kreiert.

Mehr

Kulinarischer Kalender Übersicht 2012

Kulinarischer Kalender Übersicht 2012 Kulinarischer Kalender 2012 Kulinarischer Kalender Übersicht 2012 Datum Thema Seite jeden Sonntag Langschläferfrühstück 3 03.02. - 07.12.2012 Langostino & Gamba 3 16.02.2012 Weiberfastnacht 4 08.04.2012

Mehr

CHRISTIAN LORENZ Koch-Performance Catering Events

CHRISTIAN LORENZ Koch-Performance Catering Events CHRISTIAN LORENZ WAS MIR KREATIVKOCHEN BEDEUTET Für mich ist Kochen Aktionskunst! Was bedeutet dies? In meine Pfannen kommt aus tiefer Überzeugung möglichst regionales, saisonales und ökologisches, welches

Mehr

HOTEL WELTEN GOURMET. Berufung Hotelier. Peter Kämpfer, GM Park Weggis

HOTEL WELTEN GOURMET. Berufung Hotelier. Peter Kämpfer, GM Park Weggis Juni 2015 HOTEL GOURMET Das Magazin für Hoteliers und Gastronomen WELTEN Peter Kämpfer, GM Park Weggis Berufung Hotelier Küchentechnik: Wenn Monitore Regie führen Team Wear: Trendige Kleider für das Personal

Mehr

Academy RATIONAL Wir bilden Köche weiter. Neu. Kreativ. Vielseitig.

Academy RATIONAL Wir bilden Köche weiter. Neu. Kreativ. Vielseitig. Academy RATIONAL 2016 Wir bilden Köche weiter. Neu. Kreativ. Vielseitig. Unser Seminarangebot im Überblick > Basis-Seminar SelfCookingCenter > Basis-Seminar CombiMaster Plus > Seminar À la carte > Seminar

Mehr

Detailhandelsfachfrau/mann Detailhandelsassistent/in. www.richemont.cc

Detailhandelsfachfrau/mann Detailhandelsassistent/in. www.richemont.cc Detailhandelsfachfrau/mann Detailhandelsassistent/in Berufsfeld Detailhandelsfachfrau / Assistentin Bäckerei Konditorei - Confiserie Berufliche Tätigkeiten Ausbildungssystem Schulische und persönliche

Mehr

I See Skies Of Blue, Clouds Of White Louis Armstrong, 1968

I See Skies Of Blue, Clouds Of White Louis Armstrong, 1968 Wir machen aus Visionen Erinnerungen Christian Chytil, Geschäftsführer Träger des Österreichischen Umweltzeichens I See Skies Of Blue, Clouds Of White Louis Armstrong, 1968 Höchste Qualität, perfekte Inszenierung

Mehr

Classic: Gefüllt mit Schweizer Raclette Käse und Vorderschinken. *Hawaii: Raclette Käse, Tomaten, Ananas und Vorderschinken

Classic: Gefüllt mit Schweizer Raclette Käse und Vorderschinken. *Hawaii: Raclette Käse, Tomaten, Ananas und Vorderschinken Hausspezialitäten Schweinsnierenstück Cordon bleus Classic: Gefüllt mit Schweizer Raclette Käse und Vorderschinken *Hawaii: Raclette Käse, Tomaten, Ananas und Vorderschinken *a la Chef: Raclette Käse,

Mehr

Academy RATIONAL 2015. Wir bilden Köche weiter. Neu. Kreativ. Vielseitig.

Academy RATIONAL 2015. Wir bilden Köche weiter. Neu. Kreativ. Vielseitig. Academy RATIONAL 2015 Wir bilden Köche weiter. Neu. Kreativ. Vielseitig. Unser Seminarangebot im Überblick > Basis-Seminar SelfCookingCenter > Basis-Seminar CombiMaster Plus > Seminar À la carte > Seminar

Mehr

Speise- & Getränkekarte

Speise- & Getränkekarte Speise- & Getränkekarte Unser Weingut Liebe Gäste, Herzlich Willkommen im Dorotheenhof! Wir möchten, dass Sie die Zeit bei uns genießen und einige gesellige Stunden unter Freunden verbringen. Damit Sie

Mehr

TAGUNGSMAPPE. EDEN HOTEL FRÜH AM DOM Sporergasse 1 50667 Köln Tel: 0221 272920 Fax: 0221 2580495 info@hotel-eden.de www.hotel-eden.

TAGUNGSMAPPE. EDEN HOTEL FRÜH AM DOM Sporergasse 1 50667 Köln Tel: 0221 272920 Fax: 0221 2580495 info@hotel-eden.de www.hotel-eden. TAGUNGSMAPPE EDEN HOTEL FRÜH AM DOM Sporergasse 1 50667 Köln Tel: 0221 272920 Fax: 0221 2580495 info@hotel-eden.de www.hotel-eden.de Sehr geehrte Damen und Herren, direkt gegenüber des Kölner Doms und

Mehr

Wir sind gerne Ihre Gastgeber und freuen uns, Sie bald wieder bei uns begrüssen zu dürfen.

Wir sind gerne Ihre Gastgeber und freuen uns, Sie bald wieder bei uns begrüssen zu dürfen. Werte Gäste Wir heissen Sie herzlich willkommen im Gasthof Kreuz in Krattigen. Die Zufriedenheit unserer Gäste steht im gemütlichen und familienfreundlichen Gasthof an erster Stelle hier soll sich jeder

Mehr

Herzlich Willkommen Schön Sie als Gast bei uns zu haben

Herzlich Willkommen Schön Sie als Gast bei uns zu haben Herzlich Willkommen Schön Sie als Gast bei uns zu haben Wir sind ein Familienbetrieb der seit dem 1. Januar 2015 in der zweiten Generation geführt wird von Geni und Martina Kessler- Loop. Unser Betrieb

Mehr

DIE PERFEKTE BÜHNE für Businessevents und Privatfeiern!

DIE PERFEKTE BÜHNE für Businessevents und Privatfeiern! DIE PERFEKTE BÜHNE für Businessevents und Privatfeiern! HERZLICH WILLKOMMEN Das AlpenRock mit seiner einmaligen Kulisse ist der ideale Ort für Ihren Event. Wir bieten Platz für 50 bis 900 Personen. Erleben

Mehr

Sie kaufen und bauen oder wir bauen und Sie mieten.

Sie kaufen und bauen oder wir bauen und Sie mieten. WissensteinfeldA1 1A-Vorteile für Ihr Unternehmen Über 100 000 m 2 bestens erschlossene Industriefläche im Herzen der Schweiz für Platz suchende Industrieunternehmen, Gewerbebetriebe und Dienstleister,

Mehr

Gäste Zufriedenheit Analyse

Gäste Zufriedenheit Analyse Gäste Zufriedenheit Analyse System Professional GÄSTEFRAGEBOGEN MARKETING Wir können für Sie nicht den Himmel auf Erden schaffen, Ihnen aber sehr wohl die Hölle ersparen! 5 alle Rechte vorbehalten Neuwirth

Mehr

Flüssiggas die Energie für Gastronomie und Hotellerie. Energie à la carte

Flüssiggas die Energie für Gastronomie und Hotellerie. Energie à la carte Flüssiggas die Energie für Gastronomie und Hotellerie Energie à la carte Effizienz vom Keller bis zum Dach 1 2 Flüssiggasbehälter Heizgerät (Brennwertkessel, Blockheizkraftwerk oder Gaswärmepumpe) 3 4

Mehr

Typisch holsteinisch einfach genießen

Typisch holsteinisch einfach genießen Typisch holsteinisch einfach genießen Bodenständig und wohlschmeckend. Im Holstein s wird die ebenso klassische wie köstliche holsteinische Landküche für Sie frisch zubereitet. Zahlreiche Ausgangsprodukte

Mehr

Hotel Spezial II/2016 12,50. Hotel. 5 Urlaubsreisen in der Verlosung. 365 Tage Urlaubsglück bei den Lürzers

Hotel Spezial II/2016 12,50. Hotel. 5 Urlaubsreisen in der Verlosung. 365 Tage Urlaubsglück bei den Lürzers Hotel Spezial II/2016 12,50 Hotel Gewinnen macht glücklich 5 Urlaubsreisen in der Verlosung Eine runde Sache 365 Tage Urlaubsglück bei den Lürzers Premier Inn in Deutschland Architekt Immobilienentwickler

Mehr

DAVID: und David vom Deutschlandlabor. Wir beantworten Fragen zu Deutschland und den Deutschen.

DAVID: und David vom Deutschlandlabor. Wir beantworten Fragen zu Deutschland und den Deutschen. Manuskript Nina und David gehen wieder in die Schule. Sie wollen wissen: Welche Lieblingsfächer haben die Schüler und was machen sie in der Mittagspause? Und wie viele Sprachen werden an dieser Schule

Mehr

Erdäpfel Top Beilage

Erdäpfel Top Beilage Erdäpfel Top Beilage Chart 1) Frage: Gerade bei Fleischgerichten machen Beilagen oft erst den vollen Genuss aus. Welche Beilagen fallen Ihnen spontan ein? 1. Nennung, Top 10 Erdäpfel / Brat- / Petersil-

Mehr

Menü. Vorspeise. Feldsalat mit Orangenfilets und Granatapfel. (Ei, ER, Sell, Sen) Zwischengang. Kürbissuppe mit gerösteten Kürbiskernen

Menü. Vorspeise. Feldsalat mit Orangenfilets und Granatapfel. (Ei, ER, Sell, Sen) Zwischengang. Kürbissuppe mit gerösteten Kürbiskernen Menü Vorspeise Feldsalat mit Orangenfilets und Granatapfel (Ei, ER, Sell, Sen) Zwischengang Kürbissuppe mit gerösteten Kürbiskernen (2. ER, Scha, Mi, Sell) Gl.G Hauptgang Rosa gebratener Hirschrücken auf

Mehr

Willkommener Praxisbezug für SHL-Studierende

Willkommener Praxisbezug für SHL-Studierende Willkommener Praxisbezug für SHL-Studierende Die Schweizerische Hotelfachschule Luzern (SHL) ist eine veritable Kaderschmiede für die Schweizer Hotellerie und Gastronomie und hat in Sachen Knowhow, Trends

Mehr

Speisekarte. Alle Preise in Schweizer Franken, inkl. MwSt.

Speisekarte. Alle Preise in Schweizer Franken, inkl. MwSt. Speisekarte Liebe Gäste Unser Angebot ist mit unserem Egger Bier verbunden und orientiert sich an der traditionellen Hausmannskost. Unsere Speisen werden mit marktfrischen Zutaten sowie viel Liebe und

Mehr

Almresort Gerlitzen Kanzelhöhe powered by H12

Almresort Gerlitzen Kanzelhöhe powered by H12 Gerlitzen Kanzelhöhe, 2016 Almresort Gerlitzen Kanzelhöhe powered by H12 Ruhig und idyllisch auf 1200 m Höhe auf der Gerlitzen Alpe liegt das 4 Sterne Sport- und Familien Resort Das Almresort Gerlitzen

Mehr

Das Visana-Ausbildungszentrum in Wangen an der Aare

Das Visana-Ausbildungszentrum in Wangen an der Aare Das Visana-Ausbildungszentrum in Wangen an der Aare Seite 2/18 Inhaltsverzeichnis Herzlich willkommen 4 Raumangebot/Preise 5 Zusätzliche Ausstattung 12 Spezielles 13 Impressionen 15 Team Ausbildungszentrum

Mehr

Luisenhof & Verehrte Gäste!

Luisenhof & Verehrte Gäste! D U B R O Verehrte Gäste! V N I Wir heißen Sie in unserem Spezialitäten-Restaurant herzlich willkommen. Unsere roatischen, Deutschen und Interntionalen Spezialitäten werden nach traditionellen, überlieferten

Mehr

2014 KONNTE DER UMSATZ AUF 9 MIO GESTEIGERT WERDEN. KÄRNTNER MESSEN als beständiger Wirtschaftsmotor

2014 KONNTE DER UMSATZ AUF 9 MIO GESTEIGERT WERDEN. KÄRNTNER MESSEN als beständiger Wirtschaftsmotor 2014 KONNTE DER UMSATZ AUF 9 MIO GESTEIGERT WERDEN KÄRNTNER MESSEN als beständiger Wirtschaftsmotor (Klagenfurt, 19. Jänner 2015) - Die für 2014 geplanten Budgetzahlen wurden deutlich übertroffen. Mit

Mehr

Academy RATIONAL 2015. Wir bilden Köche weiter. Neu. Kreativ. Vielseitig.

Academy RATIONAL 2015. Wir bilden Köche weiter. Neu. Kreativ. Vielseitig. Academy RATIONAL 2015 Wir bilden Köche weiter. Neu. Kreativ. Vielseitig. Neues ausprobieren. Mehr verdienen. Für alle, die Ihr RATIONAL-Gerät optimal nutzen möchten. Wer sich und sein Küchenteam regelmäßig

Mehr

Menüvorschläge ab 8 Personen

Menüvorschläge ab 8 Personen Restaurant Expodrom Hauptstrasse 171 3286 Muntelier Tel. 026 672 94 88 Fax 026 672 94 89 Menüvorschläge ab 8 Personen Liebe Gäste Herzlichen Dank für Ihre Anfrage. Wir freuen uns, Ihnen unsere Menüvorschläge

Mehr

Herzlich Willkommen im Weinlokal mit jungem Stil

Herzlich Willkommen im Weinlokal mit jungem Stil Herzlich Willkommen im Weinlokal mit jungem Stil Liebevoll nennen wir uns auch Sophie, denn es stellt perfekt unsere familiäre gemütliche Atmosphäre dar mit der wir Sie kulinarisch verwöhnen möchten. Klassische

Mehr

Mittagskarte. Am Mittag servieren wir Ihnen zu jedem Gericht einen Salat oder Suppe und einen süssen Gruss aus der Küche.

Mittagskarte. Am Mittag servieren wir Ihnen zu jedem Gericht einen Salat oder Suppe und einen süssen Gruss aus der Küche. Mittagskarte Am Mittag servieren wir Ihnen zu jedem Gericht einen Salat oder Suppe und einen süssen Gruss aus der Küche. Unsere Empfehlungen der Woche Flammenkuchen mit Senfsauerrahm, Pouletbruststreifen

Mehr

Herzlich Willkommen im Hotel - Restaurant

Herzlich Willkommen im Hotel - Restaurant Herzlich Willkommen im Hotel - Restaurant KaRHMa Zur Alten Post Genießen Sie beste Hülseberger Gastlichkeit und die ebenso gute Küche unserer Region. Wir bieten Ihnen eine Vielfalt an Köstlichkeiten. Vom

Mehr

Berufsausbildung und Karrierechancen in Hotellerie und Gastronomie. Hotelfachfrau/-mann

Berufsausbildung und Karrierechancen in Hotellerie und Gastronomie. Hotelfachfrau/-mann Berufsausbildung und Karrierechancen in Hotellerie und Gastronomie Hotelfachfrau/-mann Gute Gründe für eine Ausbildung im Gastgewerbe Wohl keine andere Branche in Deutschland ist so spannend und abwechslungsreich

Mehr

TITEL. Staunen, entspannen &genießen

TITEL. Staunen, entspannen &genießen TITEL Staunen, entspannen &genießen Ein perfekter Event ist kein Zufall, sondern das Ergebnis detaillierter Planung. murano-catering inszeniert unvergessliche Augenblicke, organisiert mit höchster Perfektion,

Mehr

Alexander Herrmanns Crashkurs: Kochen mit Naturjoghurt

Alexander Herrmanns Crashkurs: Kochen mit Naturjoghurt Alexander Herrmann: Naturjoghurt neu entdeckt für die herzhafte Küche Der Sterne-Koch und die Molkerei Weihenstephan erklären, wie man den natürlichen Küchenhelfer am besten einsetzt. Freising, 28. August

Mehr

CAFÉ& RESTAURANT GENUSSVOLL, FRISCH UND NATÜRLICH

CAFÉ& RESTAURANT GENUSSVOLL, FRISCH UND NATÜRLICH SPEISEN CAFÉ& RESTAURANT GENUSSVOLL, FRISCH UND NATÜRLICH Die Confiserie Sprüngli bringt ihre Kundinnen und Kunden mit ihren Köstlichkeiten seit über 175 Jahren ins Schwärmen. Das Sprüngli-Haus am Paradeplatz

Mehr

Mengentabellen / Mengenberechnungen

Mengentabellen / Mengenberechnungen Teelöffel Esslöffel 3 gestrichene Teelöffel = ca. 1 gestrichener Esslöffel = ca. 15 ml 1 Teelöffel, gestrichen 1 Esslöffel, gestrichen Inhalt ca. 5 ml Inhalt ca. 15 ml Wasser 5 g 15 g Wasser Öl 4 g 12

Mehr

neu zentral vielfältig ihr event im stilhaus

neu zentral vielfältig ihr event im stilhaus neu zentral vielfältig ihr event im stilhaus stilhaus stilhaus, das Einkaufserlebnis für Bauen, Wohnen und Geniessen. Entdecken Sie über 130 Fachgeschäfte und Hersteller mit qualitativ hochstehenden Produkten

Mehr

ZUR NUDELEI. Nudelgerichte aus aller Welt Hausgemacht und frisch gekocht BUSINESSPLAN. zur Neueröffnung unseres Frischerestaurants BETREIBER

ZUR NUDELEI. Nudelgerichte aus aller Welt Hausgemacht und frisch gekocht BUSINESSPLAN. zur Neueröffnung unseres Frischerestaurants BETREIBER ZUR NUDELEI Nudelgerichte aus aller Welt Hausgemacht und frisch gekocht BUSINESSPLAN zur Neueröffnung unseres Frischerestaurants BETREIBER Claudia Service und Peter Koch ANSCHRIFT Hinter dem Deich 101

Mehr

Lieber Gast. Wir freuen uns, Sie bei der Planung Ihres Festes zu unterstützen, denn Ihre Wünsche zu realisieren, liegt uns am Herzen.

Lieber Gast. Wir freuen uns, Sie bei der Planung Ihres Festes zu unterstützen, denn Ihre Wünsche zu realisieren, liegt uns am Herzen. Ideen für ein Fest im Restaurant zum Löwen in Messen ab 10 Personen Lieber Gast Herzlichen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an unserem Haus. Gerne stellen wir Ihnen unsere Menüideen in der Beilage

Mehr

Siegel. Deutschland, wie es isst. Der BMEL-Ernährungsreport 2016 Tabellenband

Siegel. Deutschland, wie es isst. Der BMEL-Ernährungsreport 2016 Tabellenband Siegel Der BMELErnährungsreport 2016 Tabellenband DATEN ZUR UNTERSUCHUNG Titel der Untersuchung: Auftraggeber: Besministerium für Ernährung Landwirtschaft (BMEL) Institut: forsa. Politik Sozialforschung

Mehr

Das Wichtigste im Überblick Was? Wann?

Das Wichtigste im Überblick Was? Wann? Das Wichtigste im Überblick Was? Wann? Wo? Veranstalter? Altersfreigabe? Gaming-Event Last Man Standing - Generations Samstag, 8. August 2015 / Einlass: 18:30 Uhr über Tor G / Beginn: 20:00 Uhr Ende: Voraussichtlich

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Neuer Messestand-Platz in Halle 2 und noch attraktiveres Mittags-Angebot auf Heels Parkterrasse

Neuer Messestand-Platz in Halle 2 und noch attraktiveres Mittags-Angebot auf Heels Parkterrasse Meckatzer auf der Allgäuer Festwoche: Neuer Messestand-Platz in Halle 2 und noch attraktiveres Mittags-Angebot auf Heels Parkterrasse Endlich ist es der Meckatzer Löwenbräu gelungen auf der Allgäuer Festwoche

Mehr

Haus Mühlenbrock. Restaurant Hotel Biergarten

Haus Mühlenbrock. Restaurant Hotel Biergarten Haus Mühlenbrock Restaurant Hotel Biergarten AFRIKANISCHES BUFFET JEDEN 1. UND 3. FREITAG IM MONAT Bei unserem afrikanischen Buffet verwöhnen wir Sie mit der breiten Vielfalt der Küche Afrikas. Unsere

Mehr

nur das Beste geniessen savourer les meilleurs Ratgeber Traitafina AG, CH-5600 Lenzburg, www.traitafina.ch

nur das Beste geniessen savourer les meilleurs Ratgeber Traitafina AG, CH-5600 Lenzburg, www.traitafina.ch menu mobile nur das Beste geniessen savourer les meilleurs Ratgeber Traitafina AG, CH-5600 Lenzburg, www.traitafina.ch TRAITAFINA KOMPETENZ IN ERNÄHRUNGSFRAGEN Wir setzen uns mit diversen Aktivitäten für

Mehr

Aufgeputztes im Februar 2014

Aufgeputztes im Februar 2014 Aufgeputztes im Februar 2014 Aufgeputztes, aus meinem Eimer nur teilweise ernst zu nehmen! Wer die richtige "Ent- Scheidung" trifft, trennt sich immer! Ist das auslesen identisch mit der Auslese? Und um

Mehr

BETRIEBSKONZEPT RESTAURANT RÜTTIHUBELBAD

BETRIEBSKONZEPT RESTAURANT RÜTTIHUBELBAD BETRIEBSKONZEPT RESTAURANT RÜTTIHUBELBAD NOVEMBER 2010 MAX GUGELMANN LEITER HOTELLERIE & GASTRONOMIE 1 Leitbild Restaurant Hotel Rüttihubelbad AG Das Restaurant Rüttihubelbad wurde 2008 neu umgebaut, unter

Mehr

Gute Werbung muss nicht teuer sein!

Gute Werbung muss nicht teuer sein! Gute Werbung muss nicht teuer sein! Präsentieren Sie Ihr Lokal auf www.lokalfinder-thueringen.de und freuen Sie sich auf viele neue Gäste! Ihr Thüringischer Partner zur Mitarbeiter- und Gästegewinnung

Mehr

«Ambulante Pflege und Betreuung wird immer komplexer»

«Ambulante Pflege und Betreuung wird immer komplexer» «Ambulante Pflege und Betreuung wird immer komplexer» Der heutige internationale Tag der Pflege steht unter dem Motto «Professionalisierung». Ist diese Professionalisierung, gerade in der Schweiz, nicht

Mehr

Selbstbestimmt leben in Großenhain

Selbstbestimmt leben in Großenhain Selbstbestimmt leben in Großenhain > Ambulante Alten- und Krankenpflege > Tagespflege > Pflege-Wohngemeinschaft > Service-Wohnen Im Alter nehmen die Kräfte ab. Aber nicht das Recht auf Selbstbestimmung.

Mehr

BIERHÜBELI BERN ALLES, AUSSER GEWÖHNLICH

BIERHÜBELI BERN ALLES, AUSSER GEWÖHNLICH GROSSER SAAL BIERHÜBELI BERN ALLES, AUSSER GEWÖHNLICH Das Bierhübeli ist eines der schönsten, renommiertesten und geschichtsträchtigsten Konzert- und Kulturlokale Berns. Aussen ehrwürdig, innen topmodern.

Mehr

Gerätetechnik - Trends und Innovationen im Haushaltsbereich. Prof. Dr. Michael Greiner Verpflegungstechnik, Catering, Systemgastronomie

Gerätetechnik - Trends und Innovationen im Haushaltsbereich. Prof. Dr. Michael Greiner Verpflegungstechnik, Catering, Systemgastronomie Gerätetechnik - Trends und Innovationen im Haushaltsbereich Prof. Dr. Michael Greiner Verpflegungstechnik, Catering, Systemgastronomie Lebenslanges Lernen in der beruflichen Bildung: Verbraucher, Gäste

Mehr

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson ist die musikalische Senkrechtstarterin des Jahres. Die sympathische Schlagersängerin aus Düsseldorf konnte in den vergangenen Monaten

Mehr

«Die Post startet durch!»

«Die Post startet durch!» «Die Post startet durch!» Referat von Peter Hasler Verwaltungsratspräsident Medienapéro Bern, 22. Dezember 2010 ES GILT DAS GESPROCHENE WORT 2 Sehr geehrte Medienschaffende, sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

Bäcker-Konditor/in Konditor-Confiseur/in. www.richemont.cc

Bäcker-Konditor/in Konditor-Confiseur/in. www.richemont.cc Bäcker-Konditor/in Konditor-Confiseur/in Berufsfeld BäckerInB ckerin-konditorin / KonditorIn-ConfiseurIn Berufliche Tätigkeiten Ausbildungssystem Schulische und persönliche Anforderungen Abgrenzung der

Mehr

4. Marketing darf nichts kosten... Ich muss eh so viel Geld ausgeben für meine Selbstständigkeit.

4. Marketing darf nichts kosten... Ich muss eh so viel Geld ausgeben für meine Selbstständigkeit. 3. Ich brauche als Coach keine Spezialisierung... Es ist schließlich egal, ob ich eine Entscheidung zwischen zwei Männern oder zwei Joboptionen aufstelle. Tanja: Aus Coach-Sicht gebe ich Ihnen da absolut

Mehr

Ferienwohnung ESPRIT 1. Dünengrund 3, Wohnung 5 25980 Rantum www.sylt-esprit.de

Ferienwohnung ESPRIT 1. Dünengrund 3, Wohnung 5 25980 Rantum www.sylt-esprit.de Informationsmappe Ferienwohnung ESPRIT 1 Dünengrund 3, Wohnung 5 25980 Rantum www.sylt-esprit.de Apartmentvermietung Rose & Rose Stiindeelke 2, 25980 Rantum Tel.: 04651-28291 Tel.: 04651-28235 www.roserose.de

Mehr

Ralph Muheim, Leiter Shared Service Center FM, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW)

Ralph Muheim, Leiter Shared Service Center FM, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) by «Weil unsere Kundengruppen ganz unterschiedliche Ansprüche an ihre Verpflegung stellen, hat nur Erfolg, wer sein Können mit Kreativität verknüpft. Die Compass Group (Schweiz) AG meistert diese Anforderung

Mehr

Marktbedürfnisse & Produktentwicklung. Marktbeurteilung heute & morgen

Marktbedürfnisse & Produktentwicklung. Marktbeurteilung heute & morgen TAGUNG Marktbedürfnisse & Produktentwicklung Marktbeurteilung heute & morgen Datum Freitag, 24. Oktober 2014, 09.00 17.00 Uhr Ort Aula, FiBL 5070 Frick Sehr geehrte Damen und Herren Wie werden Marktbedürfnisse

Mehr

Essen und Trinken. III/2-NJ5/1.12/Šv

Essen und Trinken. III/2-NJ5/1.12/Šv Essen und Trinken III/2-NJ5/1.12/Šv 1. Tschechische Küche Obsah 2. Diskussion Was essen Sie gern? 3. Ausländische Gerichte 4. Deutschland, Österreich, die Schweiz 5. Fast-Food 6. Rollenspiel ein Restaurant

Mehr

Kempten Allgäu INFORMATION

Kempten Allgäu INFORMATION Kempten Allgäu INFORMATION übersicht 4 Geschichte & Zukunft 5 Natur & Design 6 Landschaft & Leute 7 Lage 9 Kulinarische Genüsse 10 Wohlfühlen & Träumen 11 Viele gute Gründe... 12 Tagen & Bilden 13 Feiern

Mehr

2. Rundbrief. Hallo liebe Leser,

2. Rundbrief. Hallo liebe Leser, 2. Rundbrief Hallo liebe Leser, hier ist er endlich, mein 2. Rundbrief. Seit dem letzten Rundbrief ist einiges passiert. Ich werde heute über meine Aufgaben hier vor Ort schreiben und sonstige Dinge meines

Mehr

6 Thunfischkugeln CHF 12.50 10.00 Hausgemachte, pikant, knusprig, frittiert, mit rassiger Tartar -Sauce

6 Thunfischkugeln CHF 12.50 10.00 Hausgemachte, pikant, knusprig, frittiert, mit rassiger Tartar -Sauce Vorspeisen Appetit Teller (für 2 Personen)12.50 CHF. p.p. CHF 25.50 22.20 Wedges Kartoffeln, 6 Zwiebelringe, 2 Jalapeno Peppers, Panierte Scampi, 2 Thunfischkugeln, Tortilla Chips und verschiedene Saucen

Mehr

Frequently Asked Questions

Frequently Asked Questions Frequently Asked Questions 1. Darf Ich eine Flasche Champagner oder eine besondere Aufmerksamkeit auf mein Zimmer bestellen, die an meiner Ankunft dort mit einem Hinweis bereitsteht? 2. Wie komme ich vom

Mehr

Optimal A1/Kapitel 5 Essen-Trinken-Einkaufen Speisekarte

Optimal A1/Kapitel 5 Essen-Trinken-Einkaufen Speisekarte Speisekarte Was ist was? Ordnen Sie zu. warme Getränke kalte Getränke Frühstück kleine Speisen Apfelsaft Bio-Frühstück Cappuccino Cola, Fanta Ei, Brötchen, Butter, Marmelade Espresso Kaffee Käse-Sandwich

Mehr

Gestalten Sie Ihre Karriere. Als Mitarbeitender der BCT Technology AG

Gestalten Sie Ihre Karriere. Als Mitarbeitender der BCT Technology AG Gestalten Sie Ihre Karriere. Als Mitarbeitender der BCT Technology AG Unsere Mitarbeiter arbeiten deshalb stets auf Augenhöhe mit dem technologischen Fortschritt. Wir fordern und fördern sie konsequent

Mehr

Zuerst finden Sie einige von uns zusammengestellte Menus in diversen Preisklassen.

Zuerst finden Sie einige von uns zusammengestellte Menus in diversen Preisklassen. . Liebe Gourmets Es freut uns, Ihnen unsere Menuvorschläge zukommen zu lassen. Zuerst finden Sie einige von uns zusammengestellte Menus in diversen Preisklassen. Weiter das beliebtes MENU BACHMÜHLE aus

Mehr