Swiss Mail. Swiss Mail ist unser Qualitätsprodukt für internationale Postsendungen. Mit Vorzugsbehandlung, Schweizer Diskretion und Zuverlässigkeit.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Swiss Mail. Swiss Mail ist unser Qualitätsprodukt für internationale Postsendungen. Mit Vorzugsbehandlung, Schweizer Diskretion und Zuverlässigkeit."

Transkript

1 Swiss Mail Swiss Mail ist unser Qualitätsprodukt für internationale Postsendungen. Mit Vorzugsbehandlung, Schweizer Diskretion und Zuverlässigkeit.

2 Das Umfeld Die Vorteile Neue Perspektiven Der Logistikmarkt ist seit einigen Jahren stark in Bewegung. Mit positiven Vorzeichen. An vorderster Front bearbeiten auch grosse europäische Postorganisationen dieses prosperierende Feld. Über vertikale Integration und zunehmende Kontrolle ihrer Vertriebsprozesse versuchen sie im globalen Logistikgame eine führende Rolle zu spielen. Mit dem Ziel, ihren Kunden künftig grenzüberschreitende, integrierte Express-, Paket- und Postdienstleistungen anbieten zu können. Hintergrund sind eine zunehmende Liberalisierung der Märkte und fallende Handelsbarrieren. Damit eröffnen sich im weltumspannenden Wettbewerb um rund 1,1 Milliarden Briefe und 23 Millionen Pakete pro Tag neue Möglichkeiten nicht nur für die traditionellen nationalen Postorganisationen, sondern mehr und mehr auch für private Anbieter. Dafür sind wir der richtige Partner. Wir werfen Qualität, Zuverlässigkeit und Effizienz in die Waagschale. Dank speziell ausgebildeten Mitarbeitern, praxiserprobten Abläufen, einem weltweiten Netzwerk und koordinierten Flugplänen. Zu attraktiven Preisen. Zu Ihrem Vorteil. Vertrauenssache Post kennt ihre eigenen Gesetze. Vor allem im grenzüberschreitenden Verkehr. Effizienz ist dabei genauso gefragt wie Diskretion. Zuverlässigkeit ebenso wichtig wie praxiserprobte Abläufe. Das Produkt dafür heisst Swiss Mail: kurze Annahme-, Transfer- und Auslieferungszeiten spezielle Annahme- und Abfertigungsprozesse garantierte Kapazitäten für Priority Mail bis kurz vor Abflug langfristige Kundenvereinbarungen erhöhte Buchungstoleranz auf Gewicht und Volumen weltweit einheitliche Handling- und Qualitätsstandards umfassende Verkaufskompetenz in Europa, Asien und den USA lückenlose Schnittstellen zu den Postorganisationen akzeptierte Standards der internationalen Postunion UPU (Universal Postal Union)

3 Das Produkt Da geht die Post ab Briefe galten bereits 1947 auf dem ersten Transatlantik-Flug der damaligen Swiss Air Lines als kostbare Fracht. Trotz digitaler Konkurrenz hat sich daran auch bei Swiss WorldCargo nichts geändert. Briefe, Pakete und Dokumente sind bei uns in sicheren Händen. Jederzeit. Weltweit. Zuverlässigkeit, Effizienz und Schnelligkeit zeichnen Swiss WorldCargo auch bei der Luftpost aus. Nicht zuletzt dank unserem hochwertigen Hub-Service in Zürich und Genf, den wir in enger Zusammenarbeit mit unserem Handling-Partner Swiss Post International auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten haben. Immer mehr nationale und private Postorganisationen zählen darauf. Praxiserprobt und effizient Dank praxiserprobten Abläufen, unserem postalischen Fachwissen und unserem Qualitätsdenken treffen mehr als 95 Prozent der Sendungen so ein, wie Sie sie gebucht haben. Ganz gleich, ob es sich um Economy-, Priority- oder Express-Post handelt, Einzelsendungen oder ganze Postsäcke. Mit lückenlosen Schnittstellen zu den Postorganisationen und voller Akzeptanz aller Dokumente und Labels der internationalen Postunion UPU (Universal Postal Union). Darüber hinaus bieten wir Ihnen speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Postdienstleistungen an. Zum Beispiel Kooperationen im Bereich der Unternehmenspost international tätiger Grosskunden. Unsere speziell geschulten Verkaufsteams rund um die Welt sagen Ihnen gerne mehr dazu. Oder besuchen Sie uns auf swissworldcargo.com/ swiss-mail. Wir freuen uns auf Sie.

4 Das Netzwerk Die Kosten Wohin Sie wollen Das Verkehrsnetz der Swiss International Air Lines AG umfasst über 150 Destinationen auf 4 Kontinenten, in mehr als 80 Ländern der Welt. Swiss WorldCargo bedient sämtliche Destinationen mit ihren Postdienstleistungen. Eine spezifische Infrastruktur für das Posthandling auf unseren Hubs in Zürich und Genf ermöglicht zudem konkurrenzlos schnelle Transferzeiten. Unsere Verkaufsbüros in Ihrer Region geben gerne Auskunft. Vergleichen Sie dazu die Hinweise auf der letzten Seite. Von Land zu Land verschieden Die Preisgestaltung für die Swiss Mail Produkte ist von Land zu Land verschieden. Sie ist Gegenstand individueller Vereinbarungen zwischen den Kunden und Swiss WorldCargo. Die Kosten richten sich aber in jedem Fall nach Distanz, Aufwand und Servicequalität. Erkundigen Sie sich beim Swiss Mail Verantwortlichen in Ihrer Region. Er offeriert Ihnen speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Verträge und Angebote für regelmässige Sendungen. Dank praxiserprobten Abläufen, unserem postalischen Fachwissen und unserem Qualitätsdenken treffen mehr als 95 Prozent der Sendungen so ein, wie Sie sie gebucht haben.

5 Universal gültig SWISS baut auf universal gültige Schweizer Werte wie Freundlichkeit, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Sicherheit, Innovation, Tradition, Effizienz und Detailgenauigkeit. Mit dem Anspruch, eine führende europäische, aber global tätige Airline zu sein und «best in class» in allen Bereichen. Nicht nur für die Passagiere, sondern auch für die Fracht. Mehrwert Dafür zuständig ist Swiss WorldCargo. Als international tätiger Anbieter von Luftfrachtkapazitäten generiert die Frachtdivision von SWISS dank Fachwissen, Qualität und Innovation für ihre Kunden einen echten Mehrwert. Airport to Airport Swiss WorldCargo konzentriert sich auf die weltweite Vermarktung von Frachtkapazitäten zwischen zwei oder mehr Flughäfen und betreibt ein Luftfrachtnetz von über 150 Destinationen in mehr als 80 Ländern. Ergänzt wird dieses Flugnetzwerk durch tägliche Lastwagenverbindungen zwischen wichtigen Geschäftszentren. Flown as booked Garantierte Annahme-, Transfer- und Auslieferungszeiten und ausgewählte Ground-Handling-Partner gewährleisten, dass die Sendungen so transportiert werden, wie von den Kunden gebucht. Nahtlos Swiss WorldCargo vermarktet keine eigenen Logistikkonzepte, sondern integriert die eigenen Dienstleistungen nahtlos und zeitgenau in die Versorgungsketten und -systeme ihrer Kunden. Für optimale Planungssicherheit. Lückenlos Die nahtlose Integration ist nur halb so viel wert ohne ununterbrochene Kontrolle und proaktives Handeln im Falle von Unregelmässigkeiten. Deshalb stellt Swiss WorldCargo ihren Kunden das Online-Sendungsüberwachungs-System «Match» zur Verfügung. Damit sie in Echtzeit jederzeit wissen, wo sich ihre Sendung im Netzwerk gerade befindet. Kundenorientiert Basierend auf Erfahrung und Fachwissen geht Swiss WorldCargo mit innovativen Konzepten gezielt auf die Bedürfnisse zukunftsorientierter Kunden ein. Nebst den Expressprodukten Swiss X-Presso und Swiss X-Presso XL bietet Swiss WorldCargo die Produkte Swiss Perishables, Swiss Valuables, Swiss Mail und Swiss General Cargo an. Mehr dazu unter swissworldcargo.com

6 Die richtige Adresse für Swiss Mail Swiss WorldCargo Swiss International Air Lines AG BRUCRX/CMMS (Verkauf) ZRHCRX/CMMP (Engineering) Postfach CH-8058 Zürich-Flughafen Verkauf: Telefon Telefax Engineering: Telefon Telefax Ihre regionalen Swiss Mail Ansprechpartner finden Sie auf swissworldcargo.com/ swiss-mail Weitere Produktebroschüren sind erhältlich für Swiss X-Presso, Swiss Perishables, Swiss Valuables und Swiss General Cargo. Bitte bestellen Sie die gewünschten Broschüren unter der Adresse

SWISS mit guter Auslastung im ersten Quartal 2015

SWISS mit guter Auslastung im ersten Quartal 2015 Medienmitteilung Zürich-Flughafen, 13. April Verkehrszahlen 1. Quartal SWISS mit guter Auslastung im ersten Quartal Im ersten Quartal beförderte Swiss International Air Lines (SWISS) total 3 532 472. Dies

Mehr

SWISS erzielt 2015 Passagierrekord

SWISS erzielt 2015 Passagierrekord Medienmitteilung Zürich-Flughafen, 12. Januar 2016 Verkehrszahlen SWISS erzielt Passagierrekord SWISS beförderte im Jahr 16 307 542 und erzielte damit ein historisches Allzeithoch. Dies bedeutet gegenüber

Mehr

tnt.com TNT SWISS POST AG NETZWERK (AIR & ROAD) Einzigartig in Europa & weltweit THE PEOPLE NETWORK 1/8

tnt.com TNT SWISS POST AG NETZWERK (AIR & ROAD) Einzigartig in Europa & weltweit THE PEOPLE NETWORK 1/8 tnt.com 2016-08-08 +41 800 55 55 55 TNT SWISS POST AG Einzigartig in Europa & weltweit THE PEOPLE NETWORK 1/8 TNT SWISS POST AG BESTES NETZWERK IN EUROPA Wir bauen bis 2018 unsere Transportkapazität im

Mehr

Böhringer Kleintransporte GmbH

Böhringer Kleintransporte GmbH Böhringer Kleintransporte GmbH Informationsbroschüre. DIREKTKURIER EILTRANSPORTE SONDERFAHRTEN ONBOARDKURIER TEIL-/KOMPLETTLADUNGEN LOGISTIK www.bktrans.de BÖHRINGER KLEINTRANSPORTE GMBH Egal für welchen

Mehr

Digital Targeting mit Facebook

Digital Targeting mit Facebook Digital Targeting mit Facebook Gezielte Ansprache von Bestandskunden mit Facebook-Ads Kampagnen auf Basis qualifizierter CRM-Daten Trennscharfe Segmentierung durch vielfältige Selektionsmerkmale Neukunden

Mehr

Unsere Mitarbeitenden kommen von überall her. Darum kennt sich Gondrand überall aus.

Unsere Mitarbeitenden kommen von überall her. Darum kennt sich Gondrand überall aus. Unsere Mitarbeitenden kommen von überall her. Darum kennt sich Gondrand überall aus. Die 1866 gegründete Gondrand ist ein weltweit tätiges Transportund Logistikunternehmen. In unserem Netzwerk arbeiten

Mehr

Einschränkungen bei der Luftverkehrsinfrastruktur schaden dem Wirtschaftsstandort Schweiz

Einschränkungen bei der Luftverkehrsinfrastruktur schaden dem Wirtschaftsstandort Schweiz Sperrfrist bis 13.30 Uhr Medienkonferenz Luftverkehrsinfrastruktur Montag, 8. Januar 2007 Es gilt das gesprochene Wort Einschränkungen bei der Luftverkehrsinfrastruktur schaden dem Wirtschaftsstandort

Mehr

Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft Berlin-Süd eg. Leitbild. Leitbild. Eine Oase in der Großstadt traditionell modern

Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft Berlin-Süd eg. Leitbild. Leitbild. Eine Oase in der Großstadt traditionell modern Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft Berlin-Süd eg Leitbild Leitbild Eine Oase in der Großstadt traditionell modern Wer Zukunft will, Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft Berlin-Süd eg muss heute gestalten

Mehr

Die zwölf Herausforderungen für das innovative Verlagsmanagement

Die zwölf Herausforderungen für das innovative Verlagsmanagement Die zwölf Herausforderungen für das innovative Verlagsmanagement Eröffnungsvortrag zum 7. CrossMediaForum Chart 1 Die zentralen Fragestellungen Kunden Wettbewerb Mitarbeiter / Prozesse Extern Know-how

Mehr

SVSM TAG DES STANDORTMANAGEMENTS HERZLICH WILLKOMMEN AM FLUGHAFEN ZÜRICH!

SVSM TAG DES STANDORTMANAGEMENTS HERZLICH WILLKOMMEN AM FLUGHAFEN ZÜRICH! SVSM TAG DES STANDORTMANAGEMENTS HERZLICH WILLKOMMEN AM FLUGHAFEN ZÜRICH! Joana Filippi Head Public Affairs FLUGHAFEN ZÜRICH: BEITRAG ZUM STANDORT- MANAGEMENT INHALT 1. Zahlen und Fakten 2. Beitrag zum

Mehr

ZIELGRUPPE. - Zwischen Jahren - Hauptsächlich Männer (75%) - Berufliche Entscheider

ZIELGRUPPE. - Zwischen Jahren - Hauptsächlich Männer (75%) - Berufliche Entscheider MEDIAPREISLISTE SHORT FACTS - Hauptsitz: München- Flughafen - über 500.000 Passagiere pro Jahr - Economy- und Business Class Service auf allen Strecken - Partner von Lufthansa und Swiss International Air

Mehr

Vision und Leitbild Elektrizitätswerk Obwalden

Vision und Leitbild Elektrizitätswerk Obwalden Vision und Leitbild Elektrizitätswerk Obwalden 1 Inhaltsverzeichnis Vorwort 3 Vision 2030 4 Leitbild 2030 Wettbewerbsfähige Dienstleistungen für unsere Kunden 5 Hohes Sicherheits- und Umweltbewusstsein

Mehr

Logistik-Standort Saarland

Logistik-Standort Saarland Logistik-Standort Saarland Others made history, we make the future! 13.04.16 1 STARKE BRANCHEN AUF WACHSTUMSKURS 13.04.16 2 Nanotechnologie Medizintechnik Callcenter Logistik Automotive IT STARKE BRANCHEN

Mehr

Flughafen Bern Werbemöglichkeiten mit internationalem Charakter

Flughafen Bern Werbemöglichkeiten mit internationalem Charakter Flughafen Bern Werbemöglichkeiten mit internationalem Charakter Der Flughafen Bern: Willkommen am grössten Regionalflughafen der Schweiz! Mit rund 200 000 Passagieren und 55 000 Flugbewegungen pro Jahr

Mehr

Flughafen Bern Werbemöglichkeiten mit

Flughafen Bern Werbemöglichkeiten mit Flughafen Bern Werbemöglichkeiten mit internationalem Charakter Der Flughafen Bern: Willkommen am grössten Regionalflughafen der Schweiz! Mit rund 200 000 Passagieren und 55 000 Flugbewegungen pro Jahr

Mehr

Supply Chain Solutions

Supply Chain Solutions Supply Chain Solutions Weltweit für Sie im Einsatz Das internationale Logistikunternehmen HOYER gehört zu den Weltmarktführern von flüssigen Transporten auf Straße, Schiene und See. Wohin auch immer es

Mehr

...innovations included!

...innovations included! Mitarbeiterinitiative...innovations included! Das Leben steckt voller Überraschungen. Mehr bewegen. Die sachs engineering Mitarbeiter-Initiative. Dein Thema? Faszination Engineering. Das Leben hat Ecken

Mehr

VORSORGE AUF DEN PUNKT GEBRACHT. Die Marke Leben. ist das herz

VORSORGE AUF DEN PUNKT GEBRACHT. Die Marke Leben. ist das herz VORSORGE AUF DEN PUNKT GEBRACHT prinzipien Die Marke Leben Unsere Markenplattform ist das herz Vorwort Erfolg kommt nicht von selbst. Wer erfolgreich sein will, muss etwas dafür tun. Wir müssen uns jederzeit

Mehr

Von Deutschland aus in die ganze Welt. Personally worldwide.

Von Deutschland aus in die ganze Welt. Personally worldwide. Von Deutschland aus in die ganze Welt. Personally worldwide. Wohin Ihre Güter auch sollen: Der schnellste Weg führt über Gondrand ATEGE. Seit 1872 bewegen wir für unsere Kunden Transportgüter um die Welt.

Mehr

Fallstudie DHL. The fine Arts of digital Media

Fallstudie DHL. The fine Arts of digital Media Fallstudie DHL The fine Arts of digital Media Feature! DHL OGILVY, DHL und United Internet Media verschicken komplette Webseiten Innovative Send-to-a-Friend DHL-Kampagne gewinnt Deutschen Multimedia Award

Mehr

airberlin business benefits

airberlin business benefits airberlin business benefits Individuelle Produkte für Firmenkunden Ob kleine Arztpraxis, Anwaltskanzlei, Mittelständler oder Großkonzern, airberlin hat für jedes Unternehmen ein passendes Angebot, das

Mehr

LEON Lastschrift und E-Rechnung

LEON Lastschrift und E-Rechnung LEON Lastschrift und E-Rechnung Eine gemeinsame, zentrale Infrastruktur Timo Stein, Gesamtprojektleiter LEON Swiss Banking Operations Forum, 12. Mai 2016 Agenda Vorstellung LEON Aktuelle Situation Nächste

Mehr

EIN PARTNER FÜR ALLE BAUSTOFFE. TRADITIONELL UND ZUVERLÄSSIG.

EIN PARTNER FÜR ALLE BAUSTOFFE. TRADITIONELL UND ZUVERLÄSSIG. EIN PARTNER FÜR ALLE BAUSTOFFE. TRADITIONELL UND ZUVERLÄSSIG. N E D R O N IM! E S U A H ZU 160 JAHRE ERFAHRUNG FÜR IHR BAUVORHABEN. MIT RAAB KARCHER AUF DEN BESTEN BAUEN. DEUTSCHLANDS FÜHRENDER BAUSTOFFSPEZIALIST

Mehr

Gib deinem Business ein Zuhause

Gib deinem Business ein Zuhause Gib deinem Business ein Zuhause 2 Unsere Arbeitswelt ändert sich rasant und damit auch die Ansprüche an den perfekten Arbeitsplatz. Von möglichst flexiblen Rahmenbedingungen abgesehen, ist es oft die Inspiration

Mehr

BERATUNG UND INFORMATION 7 TAGE / 24 STUNDEN

BERATUNG UND INFORMATION 7 TAGE / 24 STUNDEN BERATUNG UND INFORMATION 7 TAGE / 24 STUNDEN HIRSLANDEN A MEDICLINIC INTERNATIONAL COMPANY HIRSLANDEN HEALTHLINE KOSTENLOSE INFORMATION Hirslanden Healthline, Ihr erster Ansprechpartner der Privatklinikgruppe

Mehr

Weber & C o. Rechtsanwälte seit 1919

Weber & C o. Rechtsanwälte seit 1919 Weber & C o. Rechtsanwälte seit 1919 Weber & C o. Rechtsanwälte seit 1919 WEBER & CO. ist eine der führenden österreichischen Rechtsanwaltssozietäten, deren Wurzeln bis in das Jahr 1919 zurückreichen.

Mehr

Exposé Gebäude 201. Mietflächen im Terminal 1 am Flughafen Frankfurt

Exposé Gebäude 201. Mietflächen im Terminal 1 am Flughafen Frankfurt Exposé Gebäude 201 Mietflächen im Terminal 1 am Flughafen Frankfurt 2 Exposé Gebäude 201 Terminal 1 where the Beats go on Gebäude 201 Terminal 1 Das 1972 eröffnete Terminal 1 ist mit einer Kapazität von

Mehr

Mediaplanung B2B - Online

Mediaplanung B2B - Online ONLINE B2 B E ONL IN B2B E ONL IN ON LIN r n e er e d d moschei t En B2B B 2B E B B2 Mediaplanung 2017 - B2B - Online Mediaplanung 2017 - B2B - Online Vorwort Treffen Sie moderne Entscheider online im

Mehr

einen

einen @@Grenzenlose Erfolge:@@@ @@@Internationale Versandlösungen@@@ @@@auf einen Blick@@@ Sehr geehrte Kunden, herzlich willkommen in der Welt der AUSTRIAN POST International Deutschland. Der internationale

Mehr

Frankfurt am Main

Frankfurt am Main Internationale Leitmesse der Fleischwirtschaft: Verarbeiten, Verpacken, Verkaufen Frankfurt am Main 4. 9. 5. 2013 Erfolgszahlen und Fakten 2010 Die IFFA eröffnet neue Perspektiven. Tradition und innovative

Mehr

FORTSCHRITT IST UNSERE BESTIMMUNG

FORTSCHRITT IST UNSERE BESTIMMUNG FORTSCHRITT IST UNSERE BESTIMMUNG SIMPATEC DIE SIMULATIONSEXPERTEN Our ideas Your future < Herausforderung Maßstäbe setzen. Neues schaffen. Fordern Sie uns heraus. Mit Enthusiasmus und Know-how Herstellungsverfahren

Mehr

Mein erstes Ausbildungsjahr. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Mein erstes Ausbildungsjahr. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung! 15410 1.2016 Druck: 6.2016 Mein erstes Ausbildungsjahr Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung! Bewerben Sie sich am besten noch heute bei uns. Alles, was Sie für Ihre erfolgreiche Bewerbung wissen müssen

Mehr

Monitoring der Brief- und KEP-Märkte. Ein Überblick. Branchen-Workshop Köln, 2. September in Deutschland Ein Projekt des BMWi

Monitoring der Brief- und KEP-Märkte. Ein Überblick. Branchen-Workshop Köln, 2. September in Deutschland Ein Projekt des BMWi Monitoring der Brief- und KEP-Märkte Ein Überblick Branchen-Workshop Köln, 2. September 2014 Monitoring der Brief- und KEP-Märkte in Deutschland 2013-2014 Ein Projekt des BMWi 0 Briefe (adressierte Sendungen)

Mehr

Foresight Workshop Ausgangslage und Beschreibung

Foresight Workshop Ausgangslage und Beschreibung 2030 Foresight Workshop Future Urban Mobility: Städte als Zentren der Neuordnung des Mobilitätsmarktes Erkennen Sie die wesentlichen Marktveränderungen und strategischen Handlungsoptionen für Ihr Unternehmen

Mehr

MIT FARBDRUCK NOCH ATTRAKTIVER

MIT FARBDRUCK NOCH ATTRAKTIVER VRSG Informationsveranstaltung Farbdruck MIT FARBDRUCK NOCH ATTRAKTIVER Dienstag, 6. September 2016 Verwaltungsrechenzentrum AG St. Gallen (VRSG) Produktionszentrum, 9015 St. Gallen-Winkeln MASSEN-OUTPUT

Mehr

SWISS behält hohe Auslastung der Flüge bei

SWISS behält hohe Auslastung der Flüge bei SWISS Corporate Communications Phone: +41 (0) 848 773 773 Fax: +41 (0) 44 564 21 27 communications@swiss.com SWISS.COM Medienmitteilung Zürich-Flughafen, 9. April 2008 SWISS behält hohe Auslastung der

Mehr

INTERNET Net4You Internet GmbH Tiroler Straße Villach, Austria

INTERNET Net4You Internet GmbH Tiroler Straße Villach, Austria 1 EINZELANBINDUNG INTERNET WLAN Stk. CAT6 (Kabel) Stk. Für die Anbindung eines Endgeräts an das Internet über WLAN. Geeignet für alle WLAN-fähigen Geräte (Notebook, Smartphone, Tablet, usw.) Je nach Empfang

Mehr

INDUTEC Reine Perfektion!

INDUTEC Reine Perfektion! INDUTEC Reine Perfektion! Unsere Vision und unsere Werte Indutec Umwelttechnik GmbH & Co. KG Zeißstraße 22-24 D-50171 Kerpen / Erft Telefon: +49 (0) 22 37 / 56 16 0 Telefax: +49 (0) 22 37 / 56 16 70 E-Mail:

Mehr

Customized Travel Service

Customized Travel Service New York, 12. November 2013 Bekannt aus: New York-Reiseplanung und deren Problematik. Riesige Fülle von Reiseinformationen über New York (on- und offline). Persönlich passende Informationen zu finden und

Mehr

Airfreight Express Global GmbH.

Airfreight Express Global GmbH. Airfreight Express Global GmbH Als die drei Firmengründer den stetigen Trend zur Veränderung in der Logistikwelt erkannten, machten Sie sich 2007 auf den Weg. Ihr Rüstzeug war die eigene Erfahrung aus

Mehr

Weba Weberei Appenzell AG ist OEKO-TEX Firma des Monats im Januar 2014

Weba Weberei Appenzell AG ist OEKO-TEX Firma des Monats im Januar 2014 Presseinformation Top-Qualität als gelebte Praxis Weba Weberei Appenzell AG ist OEKO-TEX Firma des Monats im Januar 2014 11.02.2014 2140-DE Die weba Weberei Appenzell AG gehört zu den modernsten Webereien

Mehr

gute fahrt!

gute fahrt! 31112121221313112131114132 gute fahrt! a good move Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie man einen Lastwagen völlig stressfrei durch die Schweiz transportiert? Die RAlpin AG bietet Ihnen mit der Rola

Mehr

Factsheet zum. SwissRapide Express. Projekt. Tomorrow s. Transport. Today

Factsheet zum. SwissRapide Express. Projekt. Tomorrow s. Transport. Today Factsheet zum SwissRapide Express Projekt Tomorrow s Transport Today I Das Projekt Bereits heute an der Tagesordnung im Intercity- Verkehr in der Schweiz sind überfüllte Züge, regelmässige Verspätungen

Mehr

MRU GmbH, Seite 1

MRU GmbH, Seite 1 Seite 1 Der neue KEP-Markt KEP goes Postal Umsatz-und Sendungsverteilung im neuen KEP-Markt Die Entwicklung des KEP-Markts bis 1999 Beeinflussende Faktoren Seite 2 Die Trends KEP Postalische Dienste Standardbriefe

Mehr

digital print V-LOG / Referenzbericht Die digital print GmbH stellt etwa 250 Artikel her, die auf eigenen Digitaldruckmaschinen personalisiert werden

digital print V-LOG / Referenzbericht Die digital print GmbH stellt etwa 250 Artikel her, die auf eigenen Digitaldruckmaschinen personalisiert werden digital print V-LOG / Referenzbericht Die digital print GmbH stellt etwa 250 Artikel her, die auf eigenen Digitaldruckmaschinen personalisiert werden Von den Vorteilen einer universellen Versandlösung

Mehr

REWE Systems Uni Challenge 2015

REWE Systems Uni Challenge 2015 REWE Systems Uni Challenge 2015 Big Data im Handel Marc Sturm, REWE Systems GmbH Geschäftsbereich Entwicklung Funktionsbereichsleiter Architektur u. Frameworks Agenda 1. REWE Systems und REWE Group 2.

Mehr

SCHAFFT DIE SCHWEIZ DEN ANSCHLUSS AN DIE WELTSPITZE?

SCHAFFT DIE SCHWEIZ DEN ANSCHLUSS AN DIE WELTSPITZE? SCHAFFT DIE SCHWEIZ DEN ANSCHLUSS AN DIE WELTSPITZE? Prof. Dr. Thomas Straubhaar Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) und Universität Hamburg Volkswirtschaftliche Gesellschaft des Kantons Bern

Mehr

Ariba Netzwerk. Public. Schnellstartanleitung

Ariba Netzwerk. Public. Schnellstartanleitung Ariba Netzwerk Public Schnellstartanleitung SAP hat auf das Ariba Netzwerk migriert Sehr geehrter Lieferant, Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass SAP auf die Ariba Netzwerk Plattform für elektronische

Mehr

Braucht die digitale Verwaltung digitale Bürger?

Braucht die digitale Verwaltung digitale Bürger? :::Zusammenhänge verstehen :::Lösungen erarbeiten :::Umsetzung garantieren Braucht die digitale Verwaltung digitale Bürger? Peter A. Vorgel Die Digitalisierung verändert alles Unternehmen, Verwaltungen

Mehr

Beschreibung und Konfiguration von Eduroam unter Windows Phone. hotline.hslu.ch Andere

Beschreibung und Konfiguration von Eduroam unter Windows Phone. hotline.hslu.ch Andere IT Services Support Werftestrasse 4, Postfach 2969, CH-6002 Luzern T +41 41 228 21 21 hotline.hslu.ch, informatikhotline@hslu.ch Luzern, 18. Dezember 2015 Seite 1/7 Kurzbeschrieb: Beschreibung und Konfiguration

Mehr

WIR SIND GENERALISTEN. VON DER GRÜNEN WIESE BIS HIN ZUR SCHLÜSSELÜBERGABE.

WIR SIND GENERALISTEN. VON DER GRÜNEN WIESE BIS HIN ZUR SCHLÜSSELÜBERGABE. WIR SIND GENERALISTEN. VON DER GRÜNEN WIESE BIS HIN ZUR SCHLÜSSELÜBERGABE. GENERALICA WIR GARANTIEREN QUALITÄT, TERMIN UND PREIS. ALS «ECHTE» GENERALUNTERNEHMER. ENTWICKLUNG PROMOTION REALISATION Ideen

Mehr

Wir sind IT-Experten aus Leidenschaft und suchen kontinuierlich nach Lösungen, die aus einer ganzheitlichen Betrachtungsweise entwickelt sind.

Wir sind IT-Experten aus Leidenschaft und suchen kontinuierlich nach Lösungen, die aus einer ganzheitlichen Betrachtungsweise entwickelt sind. Unsere Philosophie Innovative Ansätze sind unser Markenzeichen. Wir erkennen Potenziale, helfen Ihnen dabei, die Effizienz Ihrer Infrastruktur erheblich zu steigern und lassen so unseren Leitsatz «Passion

Mehr

INFORMATIONEN FÜR VERTRIEBSPARTNER FRAGEN UND ANTWORTEN WARUM EIN NEUER MARKENAUFTRITT?

INFORMATIONEN FÜR VERTRIEBSPARTNER FRAGEN UND ANTWORTEN WARUM EIN NEUER MARKENAUFTRITT? INFORMATIONEN FÜR VERTRIEBSPARTNER FRAGEN UND ANTWORTEN WARUM EIN NEUER MARKENAUFTRITT? Pax hat ihr Profil geschärft und am 11. September 2014 einen neuen Markenauftritt lanciert. Der Relaunch ist nicht

Mehr

Gut unterwegs. Ihr kompetenter Dienstleister für Transport- und Logistiklösungen.

Gut unterwegs. Ihr kompetenter Dienstleister für Transport- und Logistiklösungen. Gut unterwegs. Ihr kompetenter Dienstleister für Transport- und Logistiklösungen. Unser Unternehmen. Zuverlässig. Dynamisch. Kundenorientiert. Moderne Logistiklösungen sind ein Zusammenspiel von höchsten

Mehr

Wenn Gebäudetechnik perfekte Orte schafft das ist Ingenuity for life. Weder zu kalt noch zu warm. Immer sicher. Immer beschützt.

Wenn Gebäudetechnik perfekte Orte schafft das ist Ingenuity for life. Weder zu kalt noch zu warm. Immer sicher. Immer beschützt. Wenn Gebäudetechnik perfekte Orte schafft das ist Ingenuity for life. Weder zu kalt noch zu warm. Immer sicher. Immer beschützt. Mit unserem Wissen und unserer Technologie, unseren Produkten, unseren Lösungen

Mehr

Digitales Dorf Betzdorf

Digitales Dorf Betzdorf Digitales Dorf Betzdorf "Digitale Dörfer" und "Betzdorf digital" Bernd Brato Bürgermeister der Verbandsgemeinde und Stadt Betzdorf Stand: 02. Juni 2016 Liegt die Zukunft Deutschlands in Smart Cities? Stadt

Mehr

Kreismusikfest Juli. Zollernalb MV RINGINGEN. Werbemappe

Kreismusikfest Juli. Zollernalb MV RINGINGEN.  Werbemappe MV RINGINGEN Kreismusikfest 2013 Zollernalb www.mv-ringingen.de Sehr geehrte Geschäftsinhaber / innen, liebe Freunde der Blasmusik und Freunde des Musikvereins Ringingen, der Musikverein Ringingen feierte

Mehr

One-Way-Vision Newsletter Mai 2016

One-Way-Vision Newsletter Mai 2016 One-Way-Vision Newsletter Mai 2016 Nur noch wenige Tage und die größte Druckfachmesse der Welt öffnet in Düsseldorf ihre Tore. Die drupa ist und bleibt die weltweit führende Leitmesse für grafischen und

Mehr

Herzlich willkommen zur Halbjahres-Pressekonferenz Deutsche Post World Net Bonn, 3. August 2007

Herzlich willkommen zur Halbjahres-Pressekonferenz Deutsche Post World Net Bonn, 3. August 2007 Herzlich willkommen zur Halbjahres-Pressekonferenz Deutsche Post World Net Bonn, 3. August 2007 Das 1. Halbjahr 2007 verlief erfolgreich 1. Umsatzplus in allen Unternehmensbereichen 2. Überproportionaler

Mehr

Case Study. ELO 4 Lobos Digitale Verwaltung für soziale Institutionen

Case Study. ELO 4 Lobos Digitale Verwaltung für soziale Institutionen www.optive.ch Case Study. ELO 4 Lobos Digitale Verwaltung für soziale Institutionen Alles aus einer Hand Ausgangslage Als innovatives Technologie-Unternehmen entwickelt die Lobos Informatik AG effiziente

Mehr

Gehen Sie bitte über Ihren Internet Browser auf die OPC Webseite und wählen Sie Onlineauftrag aus.

Gehen Sie bitte über Ihren Internet Browser auf die OPC Webseite  und wählen Sie Onlineauftrag aus. Onlineauftrag Seite 1 Gehen Sie bitte über Ihren Internet Browser auf die OPC Webseite http://www.opc-courier.com und wählen Sie Onlineauftrag aus. Es erscheint ein Login Fenster: Geben Sie bitte Ihre

Mehr

INNOVATIVE PRODUKTE ZUVERLÄSSIG UND MIT KOMPROMISSLOSER QUALITÄT. Erfahrung und Tradition gepaart mit Innovation and Technologieführerschaft

INNOVATIVE PRODUKTE ZUVERLÄSSIG UND MIT KOMPROMISSLOSER QUALITÄT. Erfahrung und Tradition gepaart mit Innovation and Technologieführerschaft INDUSTRIAL INNOVATIVE PRODUKTE ZUVERLÄSSIG UND MIT KOMPROMISSLOSER QUALITÄT Erfahrung und Tradition gepaart mit Innovation and Technologieführerschaft AEG ist eine weltweit hoch angesehene deutsche Traditionsmarke

Mehr

PRODUKTE, PREISE UND LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

PRODUKTE, PREISE UND LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK PRODUKTE, PREISE UND LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK www.mainversand.de IHR POST-SERVICE MAINVERSAND Ihre Geschäftspost ist bei uns in besten Händen. Nutzen Sie unseren umfangreichen Service: PREISWERT dank geringerer

Mehr

Stabile Auslastung der SWISS Flüge

Stabile Auslastung der SWISS Flüge SWISS Corporate Communications Phone: +41 (0) 848 773 773 Fax: +41 (0) 44 564 21 27 communications@swiss.com SWISS.COM Medienmitteilung Zürich-Flughafen, 10. Oktober 2008 Stabile Auslastung der SWISS Flüge

Mehr

Mein Zeitsparschwein. Die E-POSTBUSINESS BOX erledigt Ihre Geschäftspost schneller und günstiger.

Mein Zeitsparschwein. Die E-POSTBUSINESS BOX erledigt Ihre Geschäftspost schneller und günstiger. Mein Zeitsparschwein Die E-POSTBUSINESS BOX erledigt Ihre Geschäftspost schneller und günstiger. Sparen Sie sich das Ausdrucken, Kuvertieren und Frankieren leicht installiert, wird die E-POSTBUSINESS BOX

Mehr

Einladung Software-Präsentation AbaImmo

Einladung Software-Präsentation AbaImmo Einladung Software-Präsentation AbaImmo Donnerstag, 19. November 2015 Radisson Blu Hotel, Zürich Flughafen Mit Beispielen aus der Praxis minimieren Sie ihren administrativen aufwand und nutzen Sie abaimmo

Mehr

IN GUTEN HÄNDEN. 5BMW Service Zentrum Dingolfing. BMW Service

IN GUTEN HÄNDEN. 5BMW Service Zentrum Dingolfing. BMW Service IN GUTEN HÄNDEN. BMW Service Zentrum Dingolfing. BMW Service DIE ZEITEN ÄNDERN SICH. AUF UNSEREN SERVICE IST VERLASS. Liebe Leserinnen und Leser, seit 1979 bietet das BMW Service Zentrum ein breites Leistungsspektrum

Mehr

Mutterschiff und Schnellboote Der Digitalisierungsansatz bei der Mobiliar

Mutterschiff und Schnellboote Der Digitalisierungsansatz bei der Mobiliar Mutterschiff und Schnellboote Der Digitalisierungsansatz bei der Mobiliar Dr. Christian Thomas Explore part of Reimagine 2016 Baden 24.-25. Mai Die Mobiliar Die persönlichste Versicherung der Schweiz «Schweizerische

Mehr

Dieses Dokument ist eine Anleitung zum Herunterladen bzw. zur direkten Integration eines CAD-Modells in Ihr CAD-System.

Dieses Dokument ist eine Anleitung zum Herunterladen bzw. zur direkten Integration eines CAD-Modells in Ihr CAD-System. Für einen Großteil unseres Produktkatalogs stehen ab sofort CAD-Daten zum Download zur Verfügung. Dieses Dokument ist eine Anleitung zum Herunterladen bzw. zur direkten Integration eines CAD-Modells in

Mehr

Für unsere Produkte kochen wir vor Leidenschaft

Für unsere Produkte kochen wir vor Leidenschaft Für unsere Produkte kochen wir vor Leidenschaft Tradition & Innovation 1882 als Fachmetzgerei und Bratwursthersteller in Nürnberg gegründet, startete Forster bereits in den frühen 60er Jahren mit der Entwicklung

Mehr

SAUBER ARBEITEN UMWELT ENTLASTEN. Mit ECO LINE Produkten von Würth

SAUBER ARBEITEN UMWELT ENTLASTEN. Mit ECO LINE Produkten von Würth SAUBER ARBEITEN UMWELT ENTLASTEN Mit ECO LINE Produkten von Würth LIEBE KUNDINNEN UND KUNDEN, Würth ist als Familienunternehmen für sein hohes soziales Engagement bekannt. Das hat seit Jahrzehnten Tradition,

Mehr

Online in Ihrer Region werben und neue Kunden gewinnen

Online in Ihrer Region werben und neue Kunden gewinnen ad4max GEO Basic Online in Ihrer Region werben und neue Kunden gewinnen ad4max GEO richtet sich speziell an Unternehmen, welche ihre Produkte und Dienstleistungen regional gezielt online bewerben wollen.

Mehr

Regenspurger EDV & Telekommunikation

Regenspurger EDV & Telekommunikation Regenspurger EDV & Telekommunikation ADAPTIVE DEFENSE...IHRE IT IN GUTEN HÄNDEN Ihre IT ist bei uns in guten Händen. Und das bereits seit 30 Jahren! DIE FIRMA REGENSPURGER Ihr IT-Spezialist in den Bereichen

Mehr

GLOBALTRUST CERTIFICATION SERVICE knowhow.text.54285nee

GLOBALTRUST CERTIFICATION SERVICE knowhow.text.54285nee Sichere Signaturerstellungseinheiten gemäß RKSV Hans G. Zeger, e-commerce monitoring gmbh Wien, WKO 30. Oktober 2015 Digitale Signaturen und Zertifikate sind Instrumente zur Herstellung von Vertrauen im

Mehr

'Nachtflugbewegungen TXL 22: Ortszeit Januar - Dezember 2013

'Nachtflugbewegungen TXL 22: Ortszeit Januar - Dezember 2013 'Nachtflugbewegungen TXL 5.59 Ortszeit Januar - Dezember 2013 Jahr Monat Gewerblicher Linien- und Gelegenheitsverkehr außer Post und Ambulanzflügen sowie nichtgewerblicher Verkehr außer Militär-, Polizei-,

Mehr

NEUES SERVICE-MANAGEMENT. Für erhöhte Produktivität im gesamten Lebenszyklus einer Anlage.

NEUES SERVICE-MANAGEMENT. Für erhöhte Produktivität im gesamten Lebenszyklus einer Anlage. NEUES SERVICE-MANAGEMENT Für erhöhte Produktivität im gesamten Lebenszyklus einer Anlage. Anlagen, die sicher produzieren, bringen Ertrag. teamtechnik. Für hohe Produktionsleistungen. teamtechnik gehört

Mehr

Pressure Vessel Code 2013

Pressure Vessel Code 2013 MASCHINENBAU Ab sofort auch online unter www.bpvc-beuth.de Der ANS von Beuth macht s möglich. ASME Boiler and Pressure Vessel Code 2013 // Technische Regeln für Druckbehälter vom weltweit führenden Regelsetzer

Mehr

Digitalisierung in Vertrieb und Kundenservice Wohin geht die Reise? Digisurance Konferenz München 5. Februar 2016

Digitalisierung in Vertrieb und Kundenservice Wohin geht die Reise? Digisurance Konferenz München 5. Februar 2016 Digitalisierung in Vertrieb und Kundenservice Wohin geht die Reise? Digisurance Konferenz München 5. Februar 2016 Mittwoch, 3. Februar 2016 1 Persönliche Vorstellung Vorstand Geschäftsführer Prof IT Konzept

Mehr

Team- und Vorgangsmanagement

Team- und Vorgangsmanagement Team- und Vorgangsmanagement Inhalt Was ist das Team- und Vorgangsmanagement? Hindernisse für effiziente Zusammenarbeit Was ist ein Vorgang? Kontakte im Vorgang Aufgaben im Vorgang Aufgabensets für Checklisten

Mehr

Niedenau * Frankfurt

Niedenau * Frankfurt Niedenau 13-19 * 60325 Frankfurt NIEDENAU 13-19 Direkt am Bankenviertel FRANKFURT - DIE FINANZMETROPOLE AM MAIN 1 Frankfurt am Main, das Finanz- und Dienstleistungszentrum von Weltrang. Frankfurt gehört

Mehr

Förderberatung Forschung und Innovation des Bundes. Wegweiser zur Forschungs- und Innovationsförderung

Förderberatung Forschung und Innovation des Bundes. Wegweiser zur Forschungs- und Innovationsförderung Förderberatung Forschung und Innovation des Bundes Wegweiser zur Forschungs- und Innovationsförderung Förderberatung Forschung und Innovation des Bundes Schnelligkeit und einfache Informationswege sind

Mehr

Büro 4.0 Live Szenarien

Büro 4.0 Live Szenarien Büro 4.0 Live Szenarien IT & Business 2016 4. Oktober bis 6. Oktober 2016 in Stuttgart Ein Angebot für VOI-Mitglieder und andere interessierte Unternehmen IT & Business 2016 Die IT & Business als Fachmesse

Mehr

Metallbau Ernst Fischer AG

Metallbau Ernst Fischer AG Metallbau Ernst Fischer AG 1 Kompetent und Leidenschaftlich seit 1911. Geschäftsleitung Roland Gutjahr CEO Inhaber Diana Gutjahr Betriebsökonomin FH Severin Preisig Betriebsökonom FH Seit über 100 Jahren

Mehr

IHRE WERBEFLÄCHE BESSER SCOREN

IHRE WERBEFLÄCHE BESSER SCOREN crearosa.ch I guido brun I haus fortuna 2 I ch-7050 arosa I phone +041 (0)81 377 10 70 I fax +041 (0)81 377 10 80 I mail@crearosa.ch MIT UNS BESSER SCOREN IHRE WERBEFLÄCHE BESSER SCOREN Mit der Platzierung

Mehr

MIT EINER GESICHERTEN LIQUIDITÄT FINDE ICH DIE ZEIT FÜR DIE WIRKLICH WICHTIGEN DINGE

MIT EINER GESICHERTEN LIQUIDITÄT FINDE ICH DIE ZEIT FÜR DIE WIRKLICH WICHTIGEN DINGE MIT EINER GESICHERTEN LIQUIDITÄT FINDE ICH DIE ZEIT FÜR DIE WIRKLICH WICHTIGEN DINGE Der Partner für maßgeschneiderte Factoringlösungen für kleine und mittelständische Unternehmen persönlich, kompetent

Mehr

Meine Entscheidung. Eine Haut in BIOBAL ANCE

Meine Entscheidung. Eine Haut in BIOBAL ANCE Meine Entscheidung Eine Haut in BIOBAL ANCE BIOBALANCE der Haut der Schlüssel zu mehr Attraktivität und Wohlbefinden. Unsere Haut ein Thema, das jeden betrifft Unsere Haut ist ein wirklich kostbares Geschenk.

Mehr

Standortportal Bayern PDF Export Erstellt am:

Standortportal Bayern PDF Export Erstellt am: Standortportal Bayern PDF Export Erstellt am: 08.03.17 Dieses Dokument wurde automatisch generiert aus den Onlineinhalten von standortportal.bayern Seite 1 von 5 Standortprofile: Bamberg Weltkulturerbestadt

Mehr

Akut- und Übergangspflege

Akut- und Übergangspflege Akut- und Übergangspflege Sie dürfen das Akutspital nach einer Operation verlassen, sind aber noch nicht ganz fit, um den eigenen Haushalt zu führen? Sie suchen gezielte Unterstützung und Förderung Ihrer

Mehr

Creditreform. Auskünfte und Adressvervollständigung

Creditreform. Auskünfte und Adressvervollständigung Creditreform Auskünfte und Adressvervollständigung 1. Einleitung... 3 1.1 Testen Sie Scopevisio...3 1.2 Richten Sie Scopevisio ein...4 1.3 Der Einrichtungsassistent...5 1.4 Aktivieren Sie Ihre Creditreform

Mehr

Perspektiven. für AHK-Praktikanten im Netzwerk IHK-AHK-DIHK

Perspektiven. für AHK-Praktikanten im Netzwerk IHK-AHK-DIHK Perspektiven für AHK-Praktikanten im Netzwerk IHK-AHK-DIHK IHK-AHK-DIHK-Organisation Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) 79 in ganz Deutschland Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag e.v. (DIHK)

Mehr

Die neue Postversorgung in Basel St. Johann. 28. November 2011)

Die neue Postversorgung in Basel St. Johann. 28. November 2011) Die neue Postversorgung in Basel St. Johann (Informationsveranstaltung, 28. November 2011) Mario C. Ress, Präsident Neutraler Quartierverein i St.Johann praktisch Themen Ausgangslage Die Postversorgung

Mehr

Machen wir s möglich! Innovation bei Evonik. Patrik Wohlhauser 4. Dezember 2013

Machen wir s möglich! Innovation bei Evonik. Patrik Wohlhauser 4. Dezember 2013 Machen wir s möglich! Innovation bei Evonik Patrik Wohlhauser 4. Dezember 2013 Seite 2 Unsere Ziele Innovationen sind unser Motor für profitables Wachstum erschließen uns neue Produkte und Lösungen eröffnen

Mehr

Unser Service: Einfach für Sie da.

Unser Service: Einfach für Sie da. Unser Service: Einfach für Sie da. Der Kopierer ist schon wieder kaputt!, Der Toner ist leer, Jetzt hänge ich schon ewig in der Warteschleife!, Woher bekomme ich um die Uhrzeit noch Papier?, Weiß jemand,

Mehr

Medienmitteilung. Canon ist Sponsor der Rugby-Union-Weltmeisterschaften 2019

Medienmitteilung. Canon ist Sponsor der Rugby-Union-Weltmeisterschaften 2019 Medienmitteilung Canon ist Sponsor der Rugby-Union-Weltmeisterschaften 2019 Wallisellen, 25. Januar 2017 Canon gibt bekannt, dass der Vertrag mit der Rugby- Union erneuert wurde und Canon somit der erste

Mehr

Mitten im Leben. Das Leitbild der Stadtwerke Düsseldorf

Mitten im Leben. Das Leitbild der Stadtwerke Düsseldorf Mitten im Leben Das Leitbild der Stadtwerke Düsseldorf Die Stadtwerke Düsseldorf sind seit über 140 Jahren in Düsseldorf und in der Region ein bedeutender kompetenter Versorgungs- und Entsorgungspartner.

Mehr

Anmeldung zum Triathlon Camp 2015 auf Fuerteventura Seite 1

Anmeldung zum Triathlon Camp 2015 auf Fuerteventura Seite 1 Anmeldung zum Triathlon Camp 2015 auf Fuerteventura Seite 1 Name: Adresse: Telefonnummer: E-Mail: Geburtsdatum: Bitte vollständig in Blockschrift ausfüllen! Pro Person eine Anmeldung ausfüllen! Ich buche

Mehr

10 Gründe für die PresseBox

10 Gründe für die PresseBox 10 Gründe für die PresseBox 10 Gründe für die PresseBox Die PresseBox ist der führende Pressedienst aller Technologie-Branchen und Ihr kompetenter Partner für eine erfolgreiche Unternehmenskommunikation.

Mehr

i D i g li ta i s erung ah i! o Marius Graber

i D i g li ta i s erung ah i! o Marius Graber Digitalisierung i i ahoi! Digitalisierung ahoi! Digitalisierung g ahoi! was passiert? was lernen? was tun? Digitalisierung ahoi! seit 30 Jahren Velohändler (Velociped, Kriens/Luzern, VSF-Mitglied) Seit

Mehr

WinCC/WebUX V7.3. Bedienen und Beobachten to go effizient, mobil und sicher. siemens.de/wincc. Answers for industry.

WinCC/WebUX V7.3. Bedienen und Beobachten to go effizient, mobil und sicher. siemens.de/wincc. Answers for industry. WinCC/WebUX V7.3 Bedienen und Beobachten to go effizient, mobil und sicher siemens.de/wincc Answers for industry. Mit WinCC/WebUX wissen Sie immer, was läuft wo immer Sie sind Der Trend zu mehr Flexibilität

Mehr

Übersicht unserer Partner

Übersicht unserer Partner Übersicht unserer Profitieren Sie von einem der größten netzwerke weltweit! www.avis.de Mobilität mit Mehrwert! Mieten Sie bei uns ein Fahrzeug und profitieren Sie von einem der größten netzwerke weltweit.

Mehr