#APT12 Automation & Power Tour Innovation trifft Tradition 2012

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "#APT12 Automation & Power Tour Innovation trifft Tradition 2012"

Transkript

1 #APT12 Automation & Power Tour Innovation trifft Tradition 2012

2 Innovation trifft Tradition Ein exklusives Programm Die Automation & Power Tour 2012 bietet Ihnen Fachvorträge, die Möglichkeit zum Dialog mit Experten sowie eine Ausstellung innovativer Produkte an traditionsreichen Veranstaltungsorten in Ihrer Nähe. Die etablierte Veranstaltungsreihe beinhaltet in diesem Jahr eine große Auswahl an Fachvorträgen aus den Bereichen Prozessautomatisierung und Energietechnik. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Sie kostenlos. Details zur Automation & Power Tour 2012 finden Sie in diesem Programm sowie online unter Erleben Sie das spannende Spektrum an Fachvorträgen, Produktexponaten und Expertendialog auf der Automation & Power Tour Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

3 Messtechnik Ab Uhr: Get together, Uhr: Begrüßung Neue Technologie, bewährte Eigenschaften: Druck-Messumformer Erfahren Sie, wie die Druck-Messumformer der Serie 266 aufgrund bewährter Sensortechnologie in Verbindung mit modernster Elektronik für eine verbesserte Langzeitstabilität sorgen. Längere Intervalle zwischen den einzelnen Nachkalibrierungen ermöglichen Ihnen und Ihrem Unternehmen eine deutliche Kostenreduzierung Uhr Temperatur-Messtechnik in der Praxis In diesem Vortrag lernen Sie die Anwendungsmöglichkeiten der Temperatur-Messtechnik Produkte von ABB unter Berücksichtigung Ihrer anwendungsspezifischen Anforderungen kennen. Praxisbeispiele sind ebenso Bestandteil des Vortrages wie die erweiterten Diagnosemöglichkeiten der Temperatur-Messumformer Uhr Anlagenverfügbarkeit steigern der Premium Stellungsregler Durch erweiterte Diagnosemöglichkeiten beugt der Einsatz des Stellungsreglers EDP300 unkontrollierten Anlagenausfällen vor. Der Vortrag bringt Aufbau und Wirkungsweise des Gerätes sowie interne und externe Selbsttests näher. In den Pausen können Sie an einer Demonstration des Gerätes teilnehmen Uhr Mittagspause Prozessanalysentechnik Als renommierter Partner für prozessanalytische Aufgaben liefert ABB für die Umwelt- und Prozesstechnik Lösungen vom Gerät bis hin zur komplexen Systemintegration. Im Vortrag präsentieren wir Ihnen, wie innovative Probenaufbereitungen und Analysatoren die Grundlage einer erfolgreichen Applikation bilden Uhr CoriolisMaster aktuellste Technik für höchste Genauigkeit Erfahren Sie, wie Sie bestmögliche Präzision bei Durchfluss, Dichte und Konzentrationsmessung erreichen können. Der Vortrag informiert über den aktuellen Stand der Coriolis-Messtechnik von ABB Uhr NEU: Füllstand-Messtechnik von ABB In diesem Vortrag wird das neue Produktportfolio von ABB für den Bereich Füllstand-Messtechnik vorgestellt. Besonderer Fokus liegt auf der Laser-Messtechnik. Erfahren Sie anhand von praktischen Beispielen, wie diese Ihnen aufgrund ihrer Eigenschaften erhebliche Vorteile bietet Uhr

4 Messtechnik/Leittechnik Ab Uhr: Get together, Uhr: Begrüßung Der neue Motorcontroller UMC100 Der Vortrag stellt den UMC100 vor, ein flexibles, modular erweiterbares Motormanagement-System. Erläutert werden seine Funktion hinsichtlich Motorschutz, Motorsteuerung und Bereitstellung von Messdaten über Feldbus. Sie erfahren, wie ungeplante Anlagenstillstände vermieden werden können Uhr ABB Drives Integration für Freelance Dieser Workshop behandelt die effiziente Integration von ABB Frequenzumrichtern in ein Freelance-Leitsystem mittels der nachladbaren Drives-Funktionsbausteine. Diese Minimieren den Konfigurationsaufwand und die Gefahr von Fehlkonfigurationen erheblich Uhr Kleiner und schneller IR-Sensorik in der Prozessmesstechnik Die schnelle Erfassung prozessrelevanter Temperaturen zur Steuerung und Regelung, Sicherheitsüberwachung oder Qualitätssicherung erfolgt zunehmend berührungslos mit Infrarotsensoren. Anhand zahlreicher Applikationen zeigt dieser Vortrag die Vorteile und aktuelle Leistungsfähigkeit dieser Technologie Uhr Mittagspause Asset Management Produktivitätssteigerung, die mit Ihrem Geschäft wächst erfahren Sie in diesem Vortrag, wie ABB Asset Vision Professional mit FDT/DTM Fähigkeiten Sie bei Asset Optimierung, Device Management, CMMS Anbindung und Kalibrierungsmanagement unterstützt Uhr FDI ein Ausblick in die digitale Kommunikation der Zukunft FDI Field Device Integration ist der Zusammenschluss der Feldbus Foundations PNO, FF, HCF, FDT Group und OPCF zur Entwicklung eines gemeinsamen Standards, zur Integration von Feldgeräten in Leit- und Asset-Management-Systeme. Der Vortrag beinhaltet die Darlegung der Grundlagen und einen Ausblick auf die Realisierung Uhr Service Dienstleistungen rund um den Feldbus Voraussetzung für den Einsatz von Feldgeräten der neuesten Generation und der aktuellen Feldbustechnologien ist ein umfassendes Wissen rund um den Feldbus. Sie erhalten einen Einblick in unser Angebot zu Beratung und Schulung, Planung und Auslegung, Inbetriebnahme sowie Life-Cycle-Support Uhr

5 Leittechnik Ab Uhr: Get together, Uhr: Begrüßung Prozessleit- und Messtechnik in der Chemie Wohin geht die Reise? Die Beherrschung immer komplexerer Produktionsanlagen ist die Herausforderung an moderne Leittechnik. Handhabbare und flexible Systemarchitekturen sowie zeitgemäße Bedienkonzepte sind dabei ebenso wichtig, wie die Integration des Energiemanagements und professionelle Dienstleistung und Services Uhr System 800xA Extended Automation für Ihre Produktion Das Prozessleitsystem System 800xA ist über 8000-mal weltweit im Einsatz und Grundlage dafür, dass ABB seit Jahren führend in der Prozessleittechnik ist. Der Vortrag stellt 800xA vor und geht anschließend auf aktuelle Neuerungen wie z. B. das neue Alarmmanagement, die Integration von elektrischen Anlagen und die Virtualisierungsmöglichkeiten ein. Der Bediener im Fokus Neue Bedienkonzepte Der Vortrag präsentiert neuartige Bedienkonzepte und grafische Designelemente, die es ermöglichen, bei der Bedienung einer Anlage das Wesentliche im Blick zu behalten und die Anlage zu optimieren. Das sogenannte High Performance HMI Bedienkonzept wird anhand von Praxisbeispielen einer reellen Anlage vorgestellt Uhr Uhr Mittagspause Freelance ein Prozessleitsystem für die Zukunft Hören Sie aktuelle Neuigkeiten von Freelance und speziell der Hardware basierend auf dem AC 700F und der S700 Remote I/O. Diese Hardware wird auch live präsentiert. Zusätzlich werden bisherige und mögliche Einsatzgebiete des Controllers vorgestellt. Am Ende der Präsentation wird ein kurzer Ausblick in die zukünftigen Entwicklungen für Freelance gegeben Uhr Systempflege mit dem Automation Sentinel Programm Diese Präsentation informiert Sie über ABB Serviceprodukte, die Ihnen helfen, Ihr Leitsystem produktiv zu erhalten und die Wartungsund Upgradekosten planbar zu machen Uhr IT-Security für Leitsysteme Um Ihr Leitsystem vor unerwünschtem Zugriff zu schützen, bietet ABB Sicherheitskonzepte an, die Ihnen in diesem Vortrag vorgestellt werden. Dazu gehört ein IT-Security Check, in dem das Sicherheitsprofil Ihrer Anlage analysiert wird. Erfahren Sie mehr zu Virenschutz, Microsoft-Patches und Remote Diagnostic Services Uhr

6 Energietechnik Ab Uhr: Get together, Uhr: Begrüßung Smart Grids die intelligente Ortsnetzstation der Zukunft Dezentrale Einspeisung, Qualitätsregulierung und sinkende Kosten für Informations- und Kommunikationstechnik werden zu mehr Monitoring und Automatisierung im Verteilnetz führen. Die intelligente Ortsnetzstation bildet dabei das Kernelement zukünftiger Smart Grids. Der Vortrag stellt Konzepte für heute und morgen vor Uhr ZX0.2 für höhere Spannungen und mehr Varianz Der Vortrag zeigt den Grundaufbau und die Weiterentwicklung der im Jahr 2010 eingeführten gasisolierten Mittelspannungs- Schaltanlage vom Typ ZX0.2. Weiterhin werden zusätzliche Möglichkeiten der Aufstellung, Druckentlastung und Anwendung vorgestellt Uhr Innovative Produkte und effiziente Lösungen Mittelspannungsprodukte der neuesten Generation leisten einen erheblichen Beitrag zur Energieeffizienz. Die Vakuum-Leistungsschalter von ABB tragen schon heute dazu bei, das über t CO 2 pro Jahr eingespart werden. In dem Vortrag werden weiterhin innovative Produkte wie der UFES und der Is-Begrenzer vorgestellt, welche die Erreichung höchster Sicherheitsstandards ermöglichen. Mittagspause Uhr Netzautomatisierung für zuverlässige Energieversorgung Von der Schutztechnik über die komplette Stationsautomatisierung bis hin zur unterbrechungsfreien Energieversorgung finden Sie im ABB-Portfolio Produkte und Systemlösungen für Ihren Einsatzfall. Mit der Relion -Familie bietet Ihnen ABB modernste Schutz- und Stationsleittechnik mit IEC Kommunikation Uhr EcoDry versus TriDry Effizienz bei Trockentransformatoren Neben einer ausreichenden und zuverlässigen Energieversorgung steht die effiziente Energienutzung im Fokus. Mit den EcoDryund TriDry-Trockentransformatoren bietet ABB zwei Technologien, die dieser neuen Anforderung gerecht werden. Worin sich die Technologien und Wirkungsgrade unterscheiden, beantwortet der Vortrag. Transformatoren-Service schnell und zuverlässig Nicht immer muss ein Transformator direkt ausgetauscht werden. Grundlage einer innovativen Lösung zur Optimierung der Restlebensdauer ist das TRES-Konzept: effiziente Lösungen zur Anlagenoptimierung für jede Phase im Produktlebenszyklus eines Transformators Uhr Uhr

7 Anmeldung Fax +49 (0) Ich nehme an folgendem Termin im Jahr 2012 teil: Herford, Museum Marta Herford Essen, Zeche Zollern Essen Leipzig, Globana Trade Center Hamburg, Schifffahrtsmuseum Böblingen, Legendenhalle Meilenwerk München, Deutsches Museum Schleißheim 27. März 29. März 11. September 13. September 09. Oktober 11. Oktober Anmeldung durch Teilnehmer: Name, Datum Unterschrift Firma, Abteilung Straße, Nr. PLZ, Ort Telefon, Freigabe durch (nur für Amtsträger): Name (in Druckbuchstaben) Unterschrift Funktion, Position Abteilung, Dienststelle Die Teilnahme an dieser Veranstaltung sowie die Bewirtung (s. Agenda) sind für Sie kostenfrei. Die Regeleinhaltung (Compliance) hat bei ABB einen hohen Stellenwert. Bitte prüfen Sie, ob Sie nach allen einschlägigen Vorschriften sowie den Regeln Ihrer Organisation unsere Einladung akzeptieren dürfen. Bei Ihrer Annahme gehen wir hiervon aus. Für Amtsträger benötigen wir aus rechtlichen Gründen angesichts des Einladungswerts die Genehmigung einer hierzu befugten Person in oder außerhalb Ihres Hauses (Dienstherrengenehmigung). Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

8 Kontakt ABB Automation Products GmbH Messtechnik-Produkte Borsigstraße Alzenau, Deutschland Aus Deutschland erreichen Sie uns kostenlos unter: Telefon: Telefax: LL/APT-DE Hinweis: Änderungen im Inhalt dieses Dokuments behalten wir uns jederzeit ohne Vorankündigung vor. ABB übernimmt keinerlei Verantwortung für eventuelle Fehler oder Unvollständigkeiten in diesem Dokument. Copyright 2011 ABB Alle Rechte vorbehalten

Partnerschaft für mehr Produktivität Bedarfsgerechtes Service Level Management für Prozessleitsysteme

Partnerschaft für mehr Produktivität Bedarfsgerechtes Service Level Management für Prozessleitsysteme Partnerschaft für mehr Produktivität Bedarfsgerechtes Service Level Management für Prozessleitsysteme Service Level Management Proaktiv, präventiv und messbar Eine neue Qualität der Zusammenarbeit in gemeinsamer

Mehr

Expertenforum Integrierte Automatisierung von Werkzeugmaschinen

Expertenforum Integrierte Automatisierung von Werkzeugmaschinen Expertenforum Integrierte Automatisierung von Werkzeugmaschinen am 28. Juni 2013 von 9.00 bis 18.00 Uhr bei KUKA Roboter GmbH in Gersthofen Technologieführer präsentieren intelligente Lösungen zur Automatisierung

Mehr

Day of Automation. Technologie für Ihre Automatisierung IEC 61131 - SAFETY - PROFINET. Lemgo, 27. September 2011

Day of Automation. Technologie für Ihre Automatisierung IEC 61131 - SAFETY - PROFINET. Lemgo, 27. September 2011 Day of Automation Lemgo, 27. September 2011 Technologie für Ihre Automatisierung IEC 61131 - SAFETY - PROFINET Sehr geehrter Geschäftspartner, wir laden Sie ganz herzlich zu unserem Day of Automation ein.

Mehr

Gregor Kilian, ABB-Pressekonferenz, 16. Januar 2013 ABB Control Technologies Neuheiten aus der Leittechnik. ABB 16.01.2013, ABB-Pressekonferenz 1

Gregor Kilian, ABB-Pressekonferenz, 16. Januar 2013 ABB Control Technologies Neuheiten aus der Leittechnik. ABB 16.01.2013, ABB-Pressekonferenz 1 Gregor Kilian, ABB-Pressekonferenz, 16. Januar 2013 ABB Control Technologies Neuheiten aus der Leittechnik 16.01.2013, ABB-Pressekonferenz 1 Leittechnik ist Kern der Prozessautomatisierung Gehirn und Herz

Mehr

Ich freue mich auf Ihr Kommen. Jochen Nickel, AddOn (Schweiz) AG

Ich freue mich auf Ihr Kommen. Jochen Nickel, AddOn (Schweiz) AG E x e c u t i v e I n f o r m a t i o n «G e f a h r e n q u e l l e m o b i l e r A r b e i t s p l a t z i s t S i c h e r h e i t m i t M i c ro s o f t Pro d u k t e n m ö g l i c h?» G e f a h r e

Mehr

Forum Angewandte Automation. Persönliche Einladung zum Expertenforum Angewandte Automation

Forum Angewandte Automation. Persönliche Einladung zum Expertenforum Angewandte Automation Persönliche Einladung zum Expertenforum Angewandte Automation am 17. September 2015 von 9:30 bis 17:00 Uhr rbc Fördertechnik GmbH in Bad Camberg 10 Spezialisten präsentieren Lösungen zur Produktivitätssteigerung

Mehr

Kompetenz in der Geräte-Integration SMART VALVE INTEGRATION CENTER

Kompetenz in der Geräte-Integration SMART VALVE INTEGRATION CENTER Kompetenz in der Geräte-Integration INHALT Vom Klassikventil zum intelligenten Stellgerät 1 Stellgeräte für jeden Einsatz Stellventile sind unser Kerngeschäft, kommunizieren über alle gängi gen Protokolle

Mehr

Industrie 4.0 fit für die Produktion von Morgen

Industrie 4.0 fit für die Produktion von Morgen Industrie 4.0 fit für die Produktion von Morgen Andreas Schreiber Agenda Industrie 4.0 Kurzüberblick Die Bedeutung für die Produktionstechnik Potenziale und Herausforderungen Fazit 1 Umsetzungsempfehlungen

Mehr

FDT Stand. FDT Standard FDT/DTM. Gerätemanagement-Technologie nach dem FDT Standard

FDT Stand. FDT Standard FDT/DTM. Gerätemanagement-Technologie nach dem FDT Standard Gerätemanagement-Technologie nach dem FDT Standard FDT Standard FDT/DTM FDT Stand NEU: Intelligentes und effizientes Gerätemanagement nach FDT/DTM für Hirschmann Geräte wie Switches, Router, Firewalls

Mehr

Ich freue mich auf Ihr Kommen. Jochen Nickel, AddOn Systemhaus GmbH

Ich freue mich auf Ihr Kommen. Jochen Nickel, AddOn Systemhaus GmbH E x e c u t i v e I n f o r m a t i o n «G e f a h r e n q u e l l e m o b i l e r A r b e i t s p l a t z i s t S i c h e r h e i t m i t M i c ro s o f t Pro d u k t e n m ö g l i c h?» G e f a h r e

Mehr

Eine starke Partnerschaft für stabile und flexible Verteilnetze

Eine starke Partnerschaft für stabile und flexible Verteilnetze in cooperation with Eine starke Partnerschaft für stabile und flexible Verteilnetze Mit führenden Technologien und Know-how einen effizienten Umbau der Verteilnetze für ein dezentrales Energieversorgungssystem

Mehr

Thomas Eichstetter. 6 8 7 2 3 S c h w e t z i n g e n

Thomas Eichstetter. 6 8 7 2 3 S c h w e t z i n g e n 6 8 7 2 3 S c h w e t z i n g e n M o b i l : + 4 9 ( 0 ) 1 7 0 3 8 3 4 7 0 5 W e b : w w w. T - E i c h s t e t t e r. d e M a i l : i n f o @ t - e i c h s t e t t e r. d e * 0 3. 0 6. 1 9 6 4 i n S

Mehr

Zuverlässigkeit für Automation und Leittechnik

Zuverlässigkeit für Automation und Leittechnik Zuverlässigkeit für Automation und Leittechnik 2 Stabilität und Sicherheit hat einen Namen Die ACG Autcomp Grischa AG entwickelt innovative Lösungen für unterschiedlichste und individuelle Anforderungsprofile

Mehr

IT-Security in der Automation

IT-Security in der Automation Einladung/Programm Expertenforum IT-Security in der Automation 16. September 2008 Frankfurt am Main in Zusammenarbeit mit Zum Inhalt Durch den Einsatz von Informationstechnologien und ethernetbasierten

Mehr

Automation and Drives. Component based Automation. Neu bei TIA: Component based Automation

Automation and Drives. Component based Automation. Neu bei TIA: Component based Automation and Drives Neu bei TIA: Component based and Drives A&D AS SM 5, 07/2002 2 Der Wandel in der stechnologie Steuerungs-Plattformen PLC PC PLC Intelligent Field Devices PC PLC 1990 2000 2010 and Drives Kommunikation

Mehr

Middleware in der Automatisierungstechnik

Middleware in der Automatisierungstechnik Fak. Elektrotechnik & Informationstechnik Institut für Automatisierungstechnik Professur für Prozessleittechnik Middleware in der Automatisierungstechnik Leon Urbas Sprecher GMA FA 5.16 Middleware in der

Mehr

Sie automatisieren die Welt von morgen Wir sorgen für die optimale Verbindung Let s connect. Gerätehersteller

Sie automatisieren die Welt von morgen Wir sorgen für die optimale Verbindung Let s connect. Gerätehersteller Sie automatisieren die Welt von morgen Wir sorgen für die optimale Verbindung Let s connect. Gerätehersteller Wie verändert der Megatrend Urbanisierung die industrielle Welt? Maschinenbau 3,9 Industrie

Mehr

Smart Engineering. Perfection in Automation www.br-automation.com

Smart Engineering. Perfection in Automation www.br-automation.com Smart Engineering Perfection in Automation www.br-automation.com Smart Engineering Smart Engineering mit Automation Studio Mit der Einführung von Automation Studio im Jahr 1997 hat B&R einen weltweit beachteten

Mehr

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Roadshow INDUSTRIAL IT SECURITY Dr. Thomas Störtkuhl 18. Juni 2013 Folie 1 Agenda Einführung: Standard IEC 62443

Mehr

Ines Papert Extrembergsteigerin. Am 22.10.2015 im Europa-Park in Rust, Hotel Colosseo. Persönliche Einladung

Ines Papert Extrembergsteigerin. Am 22.10.2015 im Europa-Park in Rust, Hotel Colosseo. Persönliche Einladung Ines Papert Extrembergsteigerin Am 22.10.2015 im Europa-Park in Rust, Hotel Colosseo Persönliche Einladung Sehr geehrte Geschäftspartner, alljährlich findet das IT-Security-Forum der datadirect GmbH im

Mehr

Kartellrecht mit bits & bytes: Internal Investigations

Kartellrecht mit bits & bytes: Internal Investigations Kartellrecht mit bits & bytes: Internal Investigations Dienstag, 30. Juni 2015, Luther Office Stuttgart, Augustenstraße 7 Rechtsberatung. Steuerberatung. Luther. Wir laden Sie herzlich ein zu unserer Veranstaltung:

Mehr

The Quality Connection. FitforFuture Veranstaltungsreihe 2008

The Quality Connection. FitforFuture Veranstaltungsreihe 2008 The Quality Connection FitforFuture Veranstaltungsreihe 2008 Hamburg Gelsenkirchen Stuttgart Leipzig Frankfurt München Berlin Besuchen Sie FitforFuture Steigende Übertragungsraten und bandbreitenintensive

Mehr

Applikationen für Industrie 4.0 Mit IT Powered Automation zu Industrie 4.0

Applikationen für Industrie 4.0 Mit IT Powered Automation zu Industrie 4.0 Applikationen für Industrie 4.0 Mit IT Powered Automation zu Industrie 4.0 Frank Knafla PHOENIX CONTACT Electronics GmbH & Co.KG PHOENIX CONTACT Überblick Phoenix Contact Gruppe 2012 mehr als 13.000 Mitarbeiter

Mehr

Zustandsüberwachung von Anlagenkomponenten und der Anlage mit Prozessmesstechnik und -automatisierung

Zustandsüberwachung von Anlagenkomponenten und der Anlage mit Prozessmesstechnik und -automatisierung Zustandsüberwachung von Anlagenkomponenten und der Anlage mit Prozessmesstechnik und -automatisierung Fachtagung "Prozessmesstechnik an Biogasanlagen, 25. und 26. März 2014 in Leipzig siemens.com/answers

Mehr

10. Cubeware Infotag 7. September 2007

10. Cubeware Infotag 7. September 2007 10. Cubeware Infotag Business Intelligence die Spaß macht! Einladung zum 10. Cubeware Infotag Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim Erleben Sie die Leichtigkeit Ihrer Zahlen. Entdecken Sie den Genuss klarer

Mehr

Modellregion Cuxhaven: dezentrales Energiemanagement im Projekt etelligence 31.01.2011. Dr. Tanja Schmedes, EWE AG

Modellregion Cuxhaven: dezentrales Energiemanagement im Projekt etelligence 31.01.2011. Dr. Tanja Schmedes, EWE AG Modellregion Cuxhaven: dezentrales Energiemanagement im Projekt etelligence 31.01.2011 Dr. Tanja Schmedes, EWE AG EWE AG Dr. Tanja Schmedes FE Modellregion Cuxhaven: dez. Energiemanagement in etelligence

Mehr

Die Leute haben richtig Lust, so muss eine Veranstaltung sein.

Die Leute haben richtig Lust, so muss eine Veranstaltung sein. >> Die Leute haben richtig Lust, so muss eine Veranstaltung sein. Christoph Birkel, Geschäftsführer HIT-Technologiepark Harburg >> Die Sparkassen sind geborene Partner der Süderelbe AG und des Mittelstandes.

Mehr

DS AGILE ERSTE WAHL BEI DIGITALEN UMSPANNWERKEN

DS AGILE ERSTE WAHL BEI DIGITALEN UMSPANNWERKEN DS AGILE ERSTE WAHL BEI DIGITALEN UMSPANNWERKEN Die neue Generation intelligenter Smart Grids erfordert noch anspruchsvollere Systeme zur Schaltanlagenautomatisierung, die den Energieversorgungsunternehmen

Mehr

Persönliche Einladung. Zur IT Managers Lounge am 4. November 2009 in Köln, Hotel im Wasserturm.

Persönliche Einladung. Zur IT Managers Lounge am 4. November 2009 in Köln, Hotel im Wasserturm. Persönliche Einladung. Zur IT Managers Lounge am 4. November 2009 in Köln, Hotel im Wasserturm. IT Managers Lounge präsentiert: Top-Trend Cloud Computing. Flexibilität, Dynamik und eine schnelle Reaktionsfähigkeit

Mehr

IGEL @ Carpediem Tech. Update 2015

IGEL @ Carpediem Tech. Update 2015 IGEL @ Carpediem Tech. Update 2015 29.09.15, Eltville am Rhein, Burg Crass Die sichere IGELfährte - Universal Devices Marcus Nett Partner Account Manager IGEL Mainz Sebastien Perusat System Engineer IGEL

Mehr

Sicherheit und Qualität digitaler Leittechnik eine wesentliche Voraussetzung für Kraftwerke der Zukunft

Sicherheit und Qualität digitaler Leittechnik eine wesentliche Voraussetzung für Kraftwerke der Zukunft Sicherheit und Qualität digitaler Leittechnik eine wesentliche Voraussetzung für Kraftwerke der Zukunft Dr. Guido Rettig Chairman of the Board TÜV NORD AG 1 Vertikale und horizontale Kommunikation in der

Mehr

Standalone dreiphasiges USV System. PowerWave 33 S3 60 120 kw Die unterbrechungsfreie Stromversorgung für den mittleren Leistungsbereich

Standalone dreiphasiges USV System. PowerWave 33 S3 60 120 kw Die unterbrechungsfreie Stromversorgung für den mittleren Leistungsbereich Standalone dreiphasiges USV System PowerWave 33 S3 60 120 kw Die unterbrechungsfreie Stromversorgung für den mittleren Leistungsbereich Hohe Performance dank innovater USV-Technologie ABB hat im Bereich

Mehr

Total Supplier Management

Total Supplier Management Einladung zum Workshop Total Supplier Management Toolbox und Methoden für ein durchgängiges und effizientes Lieferantenmanagement Praxisorientierter Vertiefungsworkshop Strategisches Lieferantenmanagement

Mehr

03. 04. GEH Granuliertes Eisenhydroxid in der Wasseraufbereitung Internationaler Workshop zum Erfahrungsaustausch. Source of solutions.

03. 04. GEH Granuliertes Eisenhydroxid in der Wasseraufbereitung Internationaler Workshop zum Erfahrungsaustausch. Source of solutions. 03. 04. EINLADUNGApril 2014 GEH Granuliertes Eisenhydroxid in der Wasseraufbereitung Internationaler Workshop zum Erfahrungsaustausch Source of solutions. Einladung Seit nunmehr 17 Jahren steht Granuliertes

Mehr

gypsilon Kundentage 2015

gypsilon Kundentage 2015 gypsilon Kundentage 2015 Zuckersüße gypsilon Kundentage 2015 Liebe Kunden, liebe Interessenten, liebe Freunde von gypsilon, auch 2015 möchten wir die Tradition fortsetzen und unsere gypsilon Kundentage

Mehr

Ausblick und Neuigkeiten der IDS Schweiz und der IDS Gruppe

Ausblick und Neuigkeiten der IDS Schweiz und der IDS Gruppe INTEGRIERTE LÖSUNGEN FÜR DAS INTELLIGENTE NETZ Ausblick und Neuigkeiten der IDS Schweiz und der IDS Gruppe Andy Kreuzer 20.11.2013 / 21.11.2013 Seite 1 Agenda Neuigkeiten Leitsystem IDS-HIGH LEIT NT Neuigkeiten

Mehr

Ich freue mich auf Ihr Kommen. Sven Gmelin, AddOn Systemhaus GmbH

Ich freue mich auf Ihr Kommen. Sven Gmelin, AddOn Systemhaus GmbH E x e c u t i v e I n f o r m a t i o n D e s k t o p - V i r t u a l i s i e r u n g a u s s t ra t e g i s c h e r S i c h t : T e c h n o l o g i e A n b i e t e r M ö g l i c h ke i t e n - K o s t

Mehr

Netzregelung einst. Siemens AG 2013 All rights reserved. A. Wolfram, Leitung Sektor Infrastructure & Cities CEE. alle Photos Freilichtmuseum Großgmain

Netzregelung einst. Siemens AG 2013 All rights reserved. A. Wolfram, Leitung Sektor Infrastructure & Cities CEE. alle Photos Freilichtmuseum Großgmain The Smart Grid - Constant Energy in a World of Constant Change Energie trifft Intelligenz Mag. Arnulf Wolfram, Leitung Sektor Infrastructure & Cities CEE Answers for infrastructure and cities. Netzregelung

Mehr

International Automation Technology Swiss Quality

International Automation Technology Swiss Quality International Automation Technology Swiss Quality Inautec Ihr Partner weltweit Anspruchsvolle Steuerungs- und Antriebssysteme für Personentransportanlagen : Inautec verfügt über fast vierzigjährige Erfahrung

Mehr

Ich freue mich auf Ihr Kommen. Sven Gmelin, AddOn (Schweiz) AG

Ich freue mich auf Ihr Kommen. Sven Gmelin, AddOn (Schweiz) AG E x e c u t i v e I n f o r m a t i o n D e s k t o p - V i r t u a l i s i e r u n g a u s s t ra t e g i s c h e r S i c h t : T e c h n o l o g i e A n b i e t e r M ö g l i c h ke i t e n - K o s t

Mehr

Mit Integrated Engineering die Wettbewerbsfähigkeit sichern

Mit Integrated Engineering die Wettbewerbsfähigkeit sichern Anlagenbetrieb Prozessautomatisierung mit SIMATIC PCS 7 Mit Integrated Engineering die Wettbewerbsfähigkeit sichern siemens.com/answers Anlagenbetrieb Seite 2 Anlagenbetrieb Seite 3 Früher: Planungsmodelle

Mehr

Smart Grid: Chancen für smarte Unternehmen 24.04.2012

Smart Grid: Chancen für smarte Unternehmen 24.04.2012 Smart Grid: Chancen für smarte Unternehmen 24.04.2012 COPA-DATA 1987 gegründet 170 Mitarbeiter 8 Standorte in Europa 1 Standort in Amerika 1 Standort in Asien Weltweites Distributoren-/Partnernetz Kernbranchen

Mehr

Exklusiv für Sie! Ihre Persönliche Einladung zum Security Forum Ratingen am 28. März 2012. SAP NetWeaver Single Sign-On. Live Demo von SAP NW SSO

Exklusiv für Sie! Ihre Persönliche Einladung zum Security Forum Ratingen am 28. März 2012. SAP NetWeaver Single Sign-On. Live Demo von SAP NW SSO Exklusiv für Sie! Ihre Persönliche Einladung zum Security Forum Ratingen am 28. März 2012. SAP NetWeaver Single Sign-On Live Demo von SAP NW SSO Referenzberichte über praktische Anwendung direkt von Kunden

Mehr

Was immer Sie bewegt Performance you trust

Was immer Sie bewegt Performance you trust Was immer Sie bewegt Performance you trust Das innovative Prozessleitsystem SIMATIC PCS 7 siemens.de/pcs7 Answers for industry. SIMATIC PCS 7 unterstützt Sie dabei, Kosten zu senken, die Zuverlässigkeit

Mehr

Datenkonvertierung & EDI

Datenkonvertierung & EDI Cloud Services Datenkonvertierung & EDI Geschäftsprozesse optimieren Ressourcen entlasten Kosten reduzieren www.signamus.de Geschäftsprozesse optimieren Mit der wachsenden Komplexität moderner Infrastrukturen

Mehr

Live Video Recruiting. Die nächste Generation Ihrer Bewerbergespräche Webinar am 04. August 2015

Live Video Recruiting. Die nächste Generation Ihrer Bewerbergespräche Webinar am 04. August 2015 Live Video Recruiting Die nächste Generation Ihrer Bewerbergespräche Webinar am 04. August 2015 reflact AG Gegründet 1997 Eigentümergeführtes Unternehmen 37 Mitarbeiter Seit 15 Jahren im Bereich digital

Mehr

BESS innovative Batteriespeicherlösung Ein chronologischer Rückblick

BESS innovative Batteriespeicherlösung Ein chronologischer Rückblick Bruno Völlmin, Service Center Netzqualität, Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) Marcel Knöpfel, Schaltanlagen, ABB Schweiz, ABB Automation & Power World 2013 BESS innovative Batteriespeicherlösung

Mehr

Professional Services. Full Service für Ihre Automation. We automate your success.

Professional Services. Full Service für Ihre Automation. We automate your success. Professional Services Full Service für Ihre Automation We automate your success. Professional Services Überblick Was wir leisten Ganzheitlich Projektorientiert Die Professional Services der Jetter AG umfassen

Mehr

Business-Telefonie aus der Cloud

Business-Telefonie aus der Cloud Business-Telefonie aus der Cloud Jürgen Eßer Produktmanager QSC AG München, Business Partnering Convention 2011 DIE ARBEITSWELT DER ZUKUNFT Fachkräftemangel Privat- und Geschäftsleben verschmelzen Hoher

Mehr

STERCOM Power Solutions

STERCOM Power Solutions STERCOM Power Solutions Leistungselektronik, Energiespeichersysteme, Steuerungen Systemengineering und mehr.. STERCOM Power Solutions Ladegeräte, SuperCap Speicher, Batteriestacks, Schwungradspeicher,

Mehr

09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur beeinflussen

09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur beeinflussen 1 Wir denken IHRE CLOUD weiter. Agenda 08:30 09:30 Einlass 09:30 09:45 Eröffnung / Begrüßung / Tageseinführung 09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur

Mehr

Systemintegration der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungsprozesse

Systemintegration der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungsprozesse Systemintegration der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungsprozesse Chancen und Optionen der IKT in der Energiewirtschaft Detlef Schumann Münchner Kreis E-Energy / Internet der Energie 2009 Die Vision

Mehr

Der Energiesektor im Wandel. 10. Mai 2012

Der Energiesektor im Wandel. 10. Mai 2012 Der Energiesektor im Wandel 10. Mai 2012 Der Energiesektor im Wandel: Was sind die wesentlichen Herausforderungen Heute und Morgen? Riesige Datenmengen! Klimawandel Marktliberalisierung Statt einem Zählerstand

Mehr

1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014

1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014 AUSTELLERINFORMATION 1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014 Bisherige Partner unserer Projektmanagement Veranstaltungen und Webinare Auszug: Medienpartner:

Mehr

www.eaton.com Für jeden das Beste: After Sales Service

www.eaton.com Für jeden das Beste: After Sales Service www.eaton.com Für jeden das Beste: After Sales Service So nah, wie Sie es möchten. Was auch immer Sie bewegt, bei uns sind Sie bestens versorgt. After Sales Service Servicespezialisten Nutzen Sie unser

Mehr

Intelligent Energy Management Connected Energy Solutions von Bosch Software Innovations

Intelligent Energy Management Connected Energy Solutions von Bosch Software Innovations Intelligent Energy Management Connected Energy Solutions von 1 Our Company Überblick Industrie Lösungen Utilities, Financial Services, Manufacturing, Retail & Logistics, Public, Telco, Insurance Technologien

Mehr

FKT Mitglieder. Freunde und Förderer der FKT

FKT Mitglieder. Freunde und Förderer der FKT Dipl.-Ing. Michael Goepfert St.-Marien-Hospital Postfach 1760 44507 Lünen FKT Mitglieder Freunde und Förderer der FKT den, 30.08.2011 Regionalgruppe NRW-Mitte Dipl.-Ing. Michael Goepfert St.-Marien-Hospital

Mehr

Integration von Industrie 4.0-Komponenten in der Produktion

Integration von Industrie 4.0-Komponenten in der Produktion Integration von Industrie 4.0-n in der Produktion Normen für Industrie 4.0 - grundlegende Methoden und Konzepte 19. Februar 2015 BMWi Berlin Prof. Christian Diedrich Institut für Automation und Kommunikation

Mehr

Besucherinformation. Answers for automation. Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress

Besucherinformation. Answers for automation. Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress Besucherinformation Answers for automation Willkommen zur SPS IPC Drives 2014! Wenn Nürnberg zum Dreh- und Angelpunkt

Mehr

Process Mining 21. September 2015. Roadshow

Process Mining 21. September 2015. Roadshow Roadshow Process Mining 21. September 2015 Datentransformation auf Knopfdruck Objektive ermittelte Prozesstransparenz Perfekte Basis zur Prozessoptimierung Roadshow PROCESS MINING PROCURE-TO-PAY 21. September

Mehr

Bachmann Safety Control. Integrierte Sicherheit für Mensch und Maschine

Bachmann Safety Control. Integrierte Sicherheit für Mensch und Maschine Bachmann Safety Control Integrierte Sicherheit für Mensch und Maschine ISO 13849 IEC 62061 EN 61511 IEC 61508 Die Sicherheit von Maschinen wird neu definiert Ob einfacher Not-Halt am Maschinenpult oder

Mehr

Analyze IT Explorer Asset-Management für die Analysentechnik

Analyze IT Explorer Asset-Management für die Analysentechnik Analyze IT Explorer Asset-Management für die Analysentechnik Standortübergreifendes Asset-Management Die Verfügbarkeit Ihrer Analysengeräte und -systeme hat für Sie höchste Priorität und Sie wünschen sich

Mehr

Wir haben den Markt durch Innovationen grundlegend verändert. Über 11.000 zufriedene Kunden sprechen eine deutliche Sprache:

Wir haben den Markt durch Innovationen grundlegend verändert. Über 11.000 zufriedene Kunden sprechen eine deutliche Sprache: EIN SERVERSYSTEM, DAS NEUE WEGE BESCHREITET Wir haben den Markt durch Innovationen grundlegend verändert. Über 11.000 zufriedene Kunden sprechen eine deutliche Sprache: 80 % verbesserte Produktivität von

Mehr

EINLADUNG. Vorsprung durch Vielfalt. Highlights: lädt ein und präsentiert sich. 18. 20. März, Tuttlingen

EINLADUNG. Vorsprung durch Vielfalt. Highlights: lädt ein und präsentiert sich. 18. 20. März, Tuttlingen EINLADUNG Vorsprung durch Vielfalt Besuchen Sie uns vom 18. bis 20. März in Tuttlingen. Auf circa 7.000 m² Ausstellungsfläche erleben Sie live die Vielfalt unseres Produktportfolios. Entdecken Sie neue

Mehr

Kurzfristiges Liquiditätsmanagement Zahlungsströme im Blick

Kurzfristiges Liquiditätsmanagement Zahlungsströme im Blick Kurzfristiges Liquiditätsmanagement Zahlungsströme im Blick CP-Cash ist ein Modul der Corporate Planning Suite. KUrZFriStigeS LiqUiDitätSMAnAgeMent Kurzfristiges Liquiditätsmanagement. Mit CP-Cash können

Mehr

Hauptversammlung 2014 in Augsburg

Hauptversammlung 2014 in Augsburg Hauptversammlung 2014 in Augsburg 28. Mai 2014 Hauptversammlung 2014 in Augsburg Rede des Vorstandsvorsitzenden 28. Mai 2014 KUKA Konzern Creating new Dimensions KUKA Aktiengesellschaft Seite 3 I 28. Mai

Mehr

SIMATIC S7-modular Embedded Controller

SIMATIC S7-modular Embedded Controller SIMATIC S7-modular Embedded Controller Leistungsfähiger Controller für Embedded Automation Jan Latzko Siemens AG Sector Industry IA AS FA PS4 Produktmanager SIMATIC S7-modular Embedded Controller Summar

Mehr

Call for Papers IT SERVICE SOLUTIONS

Call for Papers IT SERVICE SOLUTIONS Call for Papers IT SERVICE SOLUTIONS Call for Papers Die IT Fabrik // IT Services definieren automatisieren integrieren IT Fabrik, Automatisierung, Big Data, Software Defined Networks, Cloud, Mobility,

Mehr

Wie können intelligente Software-Agenten helfen, erneuerbare Energien ins Netz zu integrieren?

Wie können intelligente Software-Agenten helfen, erneuerbare Energien ins Netz zu integrieren? Wie können intelligente Software-Agenten helfen, erneuerbare Energien ins Netz zu integrieren? Dr. Michael Metzger Projektleiter Siemens Corporate Technology Copyright Selbstorganisierendes Energie- Automatisierungssystem

Mehr

Fröschl Workshop 2013 10. September 11. September in Roding

Fröschl Workshop 2013 10. September 11. September in Roding Fröschl Workshop 2013 10. September 11. September in Roding www.fröschl.de FRÖSCHL-Workshop 2013 10. September 11.September 2013 in Roding Themen: BSI Schutzprofile - Gesetzliche Rahmenbedingungen - Status

Mehr

Arbeitskreis Produktionscontrolling - Kennzahlen für die effiziente Produktion

Arbeitskreis Produktionscontrolling - Kennzahlen für die effiziente Produktion Arbeitskreis Produktionscontrolling - Kennzahlen für die effiziente Produktion Kick-Off Veranstaltung am 19. November 2015 bei der Kampmann GmbH in Lingen (Ems) Agenda Arbeitskreis Produktionscontrolling

Mehr

Betreff Pressemitteilung Drittes HLI Hamburg Logistik Forum 2012 erfolgreich durchgeführt Hamburger Logistik Institut GmbH Bankverbindung:

Betreff Pressemitteilung Drittes HLI Hamburg Logistik Forum 2012 erfolgreich durchgeführt Hamburger Logistik Institut GmbH Bankverbindung: Hamburger Logistik Institut GmbH Bredowstrasse 20 22113 Hamburg Datum: Telefon: 040 / 5876743 43 Fax: 040 / 5896743 89 email: detlef.aßmus @hli-consulting.de Seite 1 von 5 Betreff Pressemitteilung Drittes

Mehr

Karten (16 binäre Eingaben, 8 binäre Ausgaben, 6 Kleinsignal-Eingaben) sowie ein Netzgerät für die passende Prozessspannung,

Karten (16 binäre Eingaben, 8 binäre Ausgaben, 6 Kleinsignal-Eingaben) sowie ein Netzgerät für die passende Prozessspannung, news Q1 13 Newsletter Netzautomatisierung Inhalte Produktneuheiten 2 Neuheiten aus Fernwirk- und Schutztechnik Neue RTU511 zum optimierten Preis Projekte 4 ABB in der Praxis Neues flexibel skalierbares

Mehr

Executive Information. «E-Mail-Archivierung notwendiges Übel oder übertriebener Hype?»

Executive Information. «E-Mail-Archivierung notwendiges Übel oder übertriebener Hype?» Executive Information «E-Mail-Archivierung notwendiges Übel oder übertriebener Hype?» E-Mail-Archivierung notwendiges Übel oder übertriebener Hype? Hintergrund Die Gesetzeslage ist eindeutig, die Notwendigkeit

Mehr

Executive Information. «Setup and forget it!» So automatisieren Sie Ihr Datacenter mit dem Microsoft System Center Orchestrator 2012.

Executive Information. «Setup and forget it!» So automatisieren Sie Ihr Datacenter mit dem Microsoft System Center Orchestrator 2012. Executive Information «Setup and forget it!» So automatisieren Sie Ihr Datacenter mit dem Microsoft System Center Orchestrator 2012. Setup and forget it! So automatisieren Sie Ihr Datacenter mit dem Microsoft

Mehr

Management Physikalischer Infrastrukturen

Management Physikalischer Infrastrukturen Management Physikalischer Infrastrukturen in virtualisiertenumgebungen Dipl.-Ing. Lars-Hendrik Thom Regional Technical Support Manager D-A-CH 4/10/2012 Kurzvorstellung PANDUIT Panduit ist einer der führenden

Mehr

Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis.

Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis. Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis. Ihr erfahrener und kompetenter SAP Allround - Dienstleister Die Profis für Ihre IT. SAP optimal nutzen: Setzen Sie auf die geballte Manpower der Goetzfried

Mehr

Systemintegration erneuerbarer Energien

Systemintegration erneuerbarer Energien Systemintegration erneuerbarer Energien Fachgespräch zu Stromnetzen und Energiespeicherung Ort: Mövenpick Hotel Hamburg Termin: 01. Juli 2010 Die erneuerbaren Energien leisten heute schon einen erheblichen

Mehr

Strategische Unternehmenssteuerung immer in Richtung Erfolg

Strategische Unternehmenssteuerung immer in Richtung Erfolg Strategische Unternehmenssteuerung immer in Richtung Erfolg CP-Strategy ist ein Modul der Corporate Planning Suite. STRATEGISCHE UNTERNEHMENSSTEUERUNG Immer in Richtung Erfolg. Erfolgreiche Unternehmen

Mehr

Vertriebsproduktivität fördern und Customer Experience Microsoft Dynamics CRM: eine Win-2.0-Win Lösung für Unternehmen und Kunden

Vertriebsproduktivität fördern und Customer Experience Microsoft Dynamics CRM: eine Win-2.0-Win Lösung für Unternehmen und Kunden Vertriebsproduktivität fördern und Customer Experience Microsoft Dynamics CRM: eine Win-2.0-Win Lösung für Unternehmen und Kunden Sehr geehrte Damen und Herren, die rasant voranschreitende Digitalisierung

Mehr

Persönliche Einladung

Persönliche Einladung Am 24.09.2014 im Europa-Park in Rust, Hotel Colosseo Persönliche Einladung Sehr geehrte Geschäftspartner, liebe Freunde unseres Hauses, alljährlich findet das IT-Security Forum der datadirect GmbH im Europapark

Mehr

DFI302. Modbus DI DO Impulse 4-20 ma HART. Das Angebot von Smar für ein SYSTEM302 setzt sich demnach aus den folgenden Komponenten zusammen:

DFI302. Modbus DI DO Impulse 4-20 ma HART. Das Angebot von Smar für ein SYSTEM302 setzt sich demnach aus den folgenden Komponenten zusammen: Systemaufbau smar Die Architektur des SYSTEM302 besteht aus Bedienstationen, Prozessanbindungseinheiten und Feldgeräten. Der grundsätzliche Aufbau kann der nachfolgenden Zeichnung entnommen werden: DFI302

Mehr

Industrial Security im Kontext von Industrie 4.0

Industrial Security im Kontext von Industrie 4.0 Industrial Security im Kontext von Industrie 4.0 Prof. Dr. Dieter Wegener, Head of Technology, Industry Sector. Answers for industry. Industrial Security Schlagzeilen über aufgedeckte Schwachstellen mittlerweile

Mehr

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. AddOn (Schweiz) AG

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. AddOn (Schweiz) AG E x e c u t i v e I n f o r m a t i o n «E i n W e g d e r s i c h l o h n t S A P R e - P l a t f o r m i n g m i t M i c ro s o f t» E i n W e g d e r s i c h l o h n t S A P R e - P l a t f o r m i

Mehr

Arbeitskreis Sichere Smart Grids Kick-off

Arbeitskreis Sichere Smart Grids Kick-off Arbeitskreis Sichere Smart Grids Kick-off 30. Juli 2013, 16.30 bis 18.30 Uhr secunet Security Networks AG, Konrad-Zuse-Platz 2, 81829 München Leitung: Steffen Heyde, secunet Agenda: 16.30 Uhr Begrüßung

Mehr

Einladung. Towers Watson Business Breakfast. Shared Services und HR-Technologie effizient einsetzen

Einladung. Towers Watson Business Breakfast. Shared Services und HR-Technologie effizient einsetzen Einladung Towers Watson Business Breakfast Shared Services und HR-Technologie effizient einsetzen Am Dienstag, den 6. März 2012, in Köln Am Mittwoch, den 7. März 2012, in Frankfurt Am Donnerstag, den 8.

Mehr

Executive Information. SAP HANA Ihr Weg zum In-Memory-Computing

Executive Information. SAP HANA Ihr Weg zum In-Memory-Computing Executive Information SAP HANA SAP HANA Hintergrund Die Datenmengen in Unternehmen wachsen exponentiell. Gleichzeitig wird die Zeit, die für fundierte und datengestützte Entscheidungen zur Verfügung steht,

Mehr

21. Oktober 2010 STW ServiceCenter, Bad Hersfeld

21. Oktober 2010 STW ServiceCenter, Bad Hersfeld 21. Oktober 2010 STW ServiceCenter, Bad Hersfeld Agenda Der Vormittag Agenda Der Nachmittag TopOrg 2010 Begrüßung und Keynote Referent: Dipl.-Ing. Stefan Wagner Geschäftsführer STW Datentechnik GmbH &

Mehr

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite.

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Balanced Scorecard Strategien umsetzen CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. UnternehMenSSteUerUng Mit ViSiOn UnD StrAtegie Strategien umsetzen. Jedes Unternehmen hat strategische Ziele und

Mehr

OMICRON Monitoringlösungen

OMICRON Monitoringlösungen OMICRON Monitoringlösungen Teilentladungsmonitoring - Genauigkeit und Zuverlässigkeit auf höchstem Niveau M/G Monitoringlösungen von OMICRON Warum Monitoring? Hochspannungsanlagen altern im Verlauf ihres

Mehr

Roadshow. 05. Mai 2015. Datenextraktion auf Knopfdruck objektive Prozesstransparenz perfekte Basis zur Prozessoptimierung

Roadshow. 05. Mai 2015. Datenextraktion auf Knopfdruck objektive Prozesstransparenz perfekte Basis zur Prozessoptimierung Process Roadshow Mining 05. Mai 2015 Datenextraktion auf Knopfdruck objektive Prozesstransparenz perfekte Basis zur Prozessoptimierung Roadshow PROCESS MINING FINANCE 05. Mai 2015 in Düsseldorf kaufmännische

Mehr

IT-Service IT-Security IT-Infrastruktur Internet. Herzlich Willkommen zu unserem BARBECUE-On.NET Schatten-IT

IT-Service IT-Security IT-Infrastruktur Internet. Herzlich Willkommen zu unserem BARBECUE-On.NET Schatten-IT IT-Service IT-Security IT-Infrastruktur Internet Herzlich Willkommen zu unserem BARBECUE-On.NET Schatten-IT Woran haben wir heute gedacht? Quelle: www. badische-zeitung.de Vorstellung der heutigen Themen

Mehr

Werkstatt Kabel. Kabel- und Kabelmesstechnik 12. bis 13. November 2014, Dresden. Vorankündigung - Fachtagung Energie

Werkstatt Kabel. Kabel- und Kabelmesstechnik 12. bis 13. November 2014, Dresden. Vorankündigung - Fachtagung Energie Technik Technologien Vorankündigung - Fachtagung Energie Werkstatt Kabel Kabel- und Kabelmesstechnik 12. bis 13. November 2014, Dresden Quelle: ABB Entwicklungsstand der Kabel- und Garniturentechnik Betriebserfahrungen

Mehr

OMICRON Monitoringlösungen

OMICRON Monitoringlösungen OMICRON Monitoringlösungen Teilentladungsmonitoring Genauigkeit und Zuverlässigkeit auf höchstem Niveau M/G Ausfälle vermeiden durch Fehlerfrüherkennung Warum Monitoring? Hochspannungsanlagen altern im

Mehr

» Datenstrategien für Energieversorger von Morgen Ist Big Data die Rettung?«

» Datenstrategien für Energieversorger von Morgen Ist Big Data die Rettung?« Workshop» Datenstrategien für Energieversorger von Morgen Ist Big Data die Rettung?«In Zusammenarbeit mit: Frankfurt am Main, 05.03.2015 Auszug unserer Netzwerkpartner THEMATIK Transparenz, Kontrolle und

Mehr

Welcome to PHOENIX CONTACT Detaillierte Energiedatenerfassung im Maschinen- und Anlagenbau

Welcome to PHOENIX CONTACT Detaillierte Energiedatenerfassung im Maschinen- und Anlagenbau Welcome to PHOENIX CONTACT Detaillierte Energiedatenerfassung im Maschinen- und Anlagenbau Dipl.-Ing. Frank Knafla Phoenix Contact GmbH Nachhaltigkeit Energieeffizienz Entwicklungen zukunftsfähig zu machen,

Mehr

Systemlösungen für Montage und Automation

Systemlösungen für Montage und Automation D Systemlösungen für Montage und Automation Einfach genial genial einfach. Schnaithmann Partner der Besten: Alle Leistungen aus einer Hand für Montage- und Automatisierungsanlagen Applikationsberatung

Mehr

EINLADUNG. 21. Juni 2011 von 18.00-20.00 Uhr

EINLADUNG. 21. Juni 2011 von 18.00-20.00 Uhr Eine Veranstaltung von: EINLADUNG 21. Juni 2011 von 18.00-20.00 Uhr Top-Themen: ERP im Mittelstand - eine Standortbestimmung und Ausblick Sicherer Betrieb eines ERP-Systems, auch in den Filialen Erfolgsfaktoren

Mehr

FLEXIBLE SOFTWAREPLATTFORM FÜR ENERGIEMANAGEMENT

FLEXIBLE SOFTWAREPLATTFORM FÜR ENERGIEMANAGEMENT FLEXIBLE SOFTWAREPLATTFORM FÜR ENERGIEMANAGEMENT Energiesymposium Energietechnik im Wandel 27. Oktober 2014 Peter Heusinger, Fraunhofer IIS Fraunhofer IIS Einführung Gründe für Energiemanagement Energiebewusst

Mehr

ESF Erfurter Security Forum 2013 am 05. November 2013

ESF Erfurter Security Forum 2013 am 05. November 2013 Anixter präsentiert zusammen mit seinen Partnern das ESF - Erfurter Security Forum Anixter möchte Ihnen, in Zusammenarbeit mit seinen Partnern, einen Überblick über aktuelle Produkte verschaffen und Ihnen

Mehr