Schulungsangebot D A CH UNIVERSITY. Februar Juni 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schulungsangebot D A CH UNIVERSITY. Februar Juni 2015"

Transkript

1 D A CH UNIVERSITY Schulungsangebot Februar Juni 2015 Schweiz Tel / (gebührenfrei) oder +41/ (für Anrufe vom Ausland/Handy) Österreich Tel. +43/ (0)1/ Deutschland Tel

2 Schulungsangebot Februar Juni 2015 Application Server und Infrastruktur Oracle WebLogic Server 11g: Administration Essentials TRAINING N DEMAND 5 23 LVC 15 LVC Oracle WebLogic Server 11g: Advanced Administration 5 15 B Oracle WebLogic Server 11g: Monitor and Tune Performance 3 2 W Oracle WebLogic Server 12c: Administration I 5 23 B 23 DD 13 M 20 BE 20 Z 20 BE 20 Z 27 N Oracle WebLogic Server 12c: Administration II 5 2 W 23 BE 23 Z 2 D 2 DD 7 F 20 LVC 18 DD 8 D 29 B Oracle WebLogic Server 12c: Enterprise Manager Management Pack 2 5 W Oracle WebLogic Server 12c: JMS Administration 2 2 W 1 M 23 H Oracle WebLogic Server 12c: Performance Tuning Workshop 3 11 LVC 9 S 15 H 18 W Business Intelligence Oracle BI 11g R1: Build Repositories TRAINING N DEMAND 5 3 F 20 DD 8 LVC 22 F Oracle BI 11g R1: Create Analyses & Dashboards for End Users 2 16 DD 5 F 11 F 28 DD 16 F 25 F Oracle BI 11g R1: Create Analyses and Dashboards TRAINING N DEMAND 4 9 DD 27 DD 26 LVC 8 DD Oracle BI Publisher 11g R1: Fundamentals 3 4 F 30 DD 27 HH 11 F 11 LVC 24 DD 29 F Oracle Essbase Bootcamp 5 23 F 13 LVC 18 H Data Integration and ETL with Oracle Warehouse Builder 5 Oracle Database 11g: Administer a Data Warehouse 4 27 W Oracle Database 11g: Data Warehousing Fundamentals 3 2 HH 26 S 1 LVC 31 LVC Datenintegration Oracle Data Integrator 12c: Integration and Administration 5 9 DD 8 S 22 DD Oracle GoldenGate 11g: Fundamentals for Oracle 4 23 B 26 S Oracle GoldenGate 12c: Fundamentals for Oracle 4 10 LVC 26 LVC E-Business Suite R12.x Extend Oracle Applications: Building OA Framework Applications 5 20 GM Engineered Systems Exadata Database Machine Administration Workshop TRAINING N DEMAND 5 9 GM 20 D 18 LVC 22 D Entwicklung von Datenbankanwendungen Oracle Application Express Workshop I 5 23 LVC 8 LVC Oracle Application Express: Advanced Workshop 4 10 LVC 23 LVC Oracle Application Express: Developing Web Applications 5 20 DO 22 S Oracle Application Express: Entwickeln von Webanwendungen 5 Oracle Database 11g: Professioneller Einstieg in SQL TRAINING N DEMAND Oracle Database 11g: SQL and PL/SQL New Features Neu 2 16 W 4 M 18 N 18 BE 18 Z 1 DD B D DD Berlin Düsseldorf Dresden DO Dortmund F Frankfurt GM Gummersbach H HH M Hannover Hamburg München N S Nürnberg Stuttgart BL BE Z Basel Bern Zürich W Wien LVC Live Virtual Class STETS INFORMIERT Über aktuelle Neuigkeiten von Oracle University können Sie sich über mehrere Kanäle auf dem Laufenden halten: Erfahren Sie, wie es geht

3 Schulungsangebot Februar Juni 2015 Oracle Database 11g: SQL Tuning Workshop TRAINING N DEMAND Oracle Database 12c: Analytic SQL for Data Warehousing 2 23 W Oracle Database: Develop PL/SQL Program Units 3 27 Z Oracle Database: Introduction to SQL 5 2 LVC 9 D Oracle Database: Program with PL/SQL 5 9 M Oracle Database: SQL Tuning for Developers 3 2 DD 9 DO 2 N 9 DO 9 DD 9 W 23 B 2 B 2 W 23 GM 30 HH 16 H 30 DD 13 S 13 LVC 20 W 20 BE 20 Z 13 DD 20 D 20 BE 20 Z 27 H 7 S 27 D Oracle SQL Tuning for Developers Workshop 3 8 W Using Java - for PL/SQL and Database Developers 2 12 W Hyperion Hyperion Financial Data Quality Management EE Administration ( ) 3 8 LVC Oracle Hyperion Planning : Create & Manage Applications ( ) 5 13 HH Identity Management Oracle Access Manager 11g R2: Administration Essentials 5 Oracle Directory Services 11g: Administration 5 23 LVC Oracle Identity Manager 11g R2: Essentials 5 13 M Oracle Identity Manager 11g: Essentials 4 27 W Java Architect Enterprise Applications with Java EE 5 2 B 2 D 16 S 16 W Developing Applications with Java EE 6 on WebLogic Server 12c 5 16 DD 9 M 23 HH 23 W 27 BL 27 BE 27 Z 4 DD 4 HH 18 D 4 DO 4 W 18 LVC 8 M 8 LVC 22 B 15 DD 22 HH 29 M 27 DD 1 GM 15 M Java Design Patterns 4 30 W 26 W Java EE 6: Develop Business Components with JMS & EJBs 4 9 W 22 W Java EE 6: Develop Database Applications with JPA 4 2 W 11 Z Java EE 6: Develop Web Applications with JSF 4 16 W 22 W 30 LVC Java EE 6: Develop Web Components with Servlets & JSPs 5 11 Z Java EE 6: Develop Web Services with JAX-WS & JAX-RS 5 16 W 23 LVC Java EE 7: New Features 2 10 BL 10 BE 10 Z 19 W Java Performance Tuning and Optimization 3 9 B Java Performance Tuning with Mission Control and Flight Recorder 3 2 HH 26 B 1 W 9 W Java SE 7 Fundamentals 5 2 LVC 15 LVC Java SE 7 Programming 5 2 DD 9 F Java SE 8 Fundamentals 5 2 HH 9 M 16 F Java SE 8 New Features 2 2 F 17 D 2 B 2 S 2 D 9 Z 16 HH 30 M 27 BL 27 BE 27 Z 4 B 18 F 8 D 15 W 8 B 8 DD 15 B 29 F 20 DD 18 B 29 D 13 HH 27 D 13 D 27 BL 27 BE 28 S 18 F 8 D 8 W 15 M 22 S 15 Z 11 W 11 HH 26 F 1 M 15 D 29 BL 29 BE 29 Z

4 Plán Schulungsangebot školení: Leden Červen Februar Juni Java SE 8 Programming 5 16 HH 23 F 23 W 9 D 16 HH 13 M 20 F 4 D 18 HH 18 M 18 S 8 F 22 D 29 M 29 W Objektorientierte Analyse und Entwurf mithilfe von UML 5 23 W 1 B 8 W Middleware-Entwicklertools Oracle Fusion Middleware 11g: Anwendungsentwicklung mit ADF I 5 20 W Oracle Middleware 12c: Build Rich Client Applications with ADF 5 23 B 13 DD 4 HH 15 DD 30 H MySQL MySQL for Beginners 4 9 B 27 B 24 LVC MySQL for Database Administrators 5 13 BL 13 BE 13 Z MySQL for Developers 5 20 W 18 M MySQL für Datenbankadministratoren 5 9 DD 23 HH 13 B 13 W 4 M 8 LVC 22 DD 22 HH MySQL Performance Tuning 4 8 M Oracle BigMachines Oracle BigMachines Yellow Belt D 26 D Oracle Communications Oracle SBC Configuration and Administration 5 Oracle SBC Rel 6 Advanced Configuration 5 13 M Oracle SBC Rel 6 Security Configuration 5 20 M Oracle SBC Troubleshooting 5 Oracle Database Oracle 11g: RAC and Grid Infrastructure Administration Accelerated 5 2 LVC 23 DD 16 DO 18 DD 22 M Oracle Database 11g Certified Master Exam (OCM) 2 2 M 27 M 26 M Oracle Database 11g: 2 Day DBA 2 7 F Oracle Database 11g: Administration Workshop I TRAINING N DEMAND 5 9 W 2 DO 16 BE 16 Z 6 H 13 DO 18 S 18 LVC 18 W Oracle Database 11g: Administration Workshop II TRAINING N DEMAND 5 2 B 2 W 23 D 13 LVC 4 B 15 W Oracle Database 11g: Backup and Recovery Workshop 3 9 F 4 LVC 8 DO 4 HH 10 LVC 29 H Oracle Database 11g: Data Guard Administration TRAINING N DEMAND Oracle Database 11g: Implement Partitioning 2 1 LVC Oracle Database 11g: Implement Streams 5 Oracle Database 11g: New Features for Administrators TRAINING N DEMAND 5 2 HH 29 B Oracle Database 11g: OCM Exam Preparation Workshop 5 9 M 18 M Oracle Database 11g: Performance Tuning 5 23 W 22 W Oracle Database 11g: RAC Administration 4 2 D 23 GM 30 B 21 M 9 M 22 B Oracle Database 12c: Admin, Install and Upgrade Accelerated 5 2 H 16 DD 9 B 7 F 4 DD 18 D 29 S Oracle Database 12c: Administration Workshop 5 2 DO 9 S 16 W Oracle Database 12c: ASM Administration 2 11 D 1 W 8 N 9 DD 9 N 9 W 9 Z 7 F 13 LVC 20 B 20 GM 20 W 4 D 18 DD 18 HH 8 BE 8 Z 8 DO 8 W 8 BE 8 Z 15 DO 29 F B D DD Berlin Düsseldorf Dresden DO Dortmund F Frankfurt GM Gummersbach H HH M Hannover Hamburg München N S Nürnberg Stuttgart BL BE Z Basel Bern Zürich W Wien LVC Live Virtual Class

5 Schulungsangebot Februar Juni 2015 Oracle Database 12c: Backup and Recovery Workshop 5 2 DD 2 H 2 W 13 HH 13 LVC 4 W 18 B 18 DO 8 DD 29 N 23 D Oracle Database 12c: Clusterware Administration 4 2 D Oracle Database 12c: Data Guard Administration 4 2 M 2 HH 27 DD 4 D 15 M 9 DD 26 B Oracle Database 12c: Fundamentals for Developers and System Administrators 2 6 Z Oracle Database 12c: Global Data Services 1 18 BL 18 BE 18 Z Oracle Database 12c: High Availability New Features 3 23 HH 4 BE 4 Z 9 M 16 DD 23 DO 31 LVC Oracle Database 12c: Implement Partitioning LVC Oracle Database 12c: Install and Upgrade Workshop 2 9 HH 9 BE 9 Z 9 H 23 F 30 W 9 DD 27 S 11 DO 18 BE 18 Z Oracle Database 12c: Managing Multitenant Architecture 2 2 F 16 B Oracle Database 12c: New Features for Administrators 5 9 GM 16 D 16 Z Oracle Database 12c: Performance Management and Tuning 5 2 H 23 DD Oracle Database 12c: RAC Administration 4 2 DD 9 B 23 W 30 BL 12 D 31 DD 2 DO 2 S 16 N 16 W 23 DD 9 B 16 D 30 F 8 W 20 B 1 LVC 27 HH 13 F 20 M 20 LVC 27 B 13 HH 20 LVC 11 D 11 DD 1 LVC 15 HH 24 BE 24 Z 1 M 11 M 2 LVC 22 H 18 LVC 1 DD 18 BE 8 D 18 Z 15 LVC 26 H 15 W 22 DO 4 H 18 M 23 DD 13 D 26 M 26 W Oracle Database 12c: Security 5 2 DD 13 B 26 HH 15 DD 9 W Oracle Grid Infrastructure 11g: Manage Clusterware and ASM 5 16 GM 16 F 18 HH 22 D Oracle Enterprise Manager Administration und Einsatz von Oracle Enterprise Manager Cloud Control 12c 3 11 DD 11 S 4 LVC 25 M 15 F 15 W 6 S 20 H 25 HH 22 DD 27 GM Oracle Enterprise Manager Cloud Control 12c: Advanced Configuration Workshop 3 16 HH 18 N 20 LVC Oracle Enterprise Manager Cloud Control 12c: Install & Upgrade 2 9 DD 5 LVC 13 F 4 S 13 W 18 H 23 HH Using Oracle Enterprise Manager Cloud Control 12c 3 11 Z 8 Z Oracle Linux Oracle Linux System Administration 5 2 HH 29 B Oracle Solaris Oracle Solaris 10 Operating System Essentials 4 9 F 27 F Oracle Solaris 11 Advanced System Administration 5 2 M 9 HH 22 HH 1 DD 8 F 8 N 22 M 2 DD 15 B 10 LVC 17 HH 24 DD 2 LVC 15 HH 22 DD 13 F 18 HH 8 M 8 LVC Oracle Solaris 11 Dynamic Tracing (DTrace) 3 23 B 26 HH Oracle Solaris 11 System Administration 5 23 LVC 16 B 20 S 4 HH 18 F 8 HH 22 M Oracle Solaris 11 System Administration for Experienced UNIX/Linux Administrators 5 20 F Oracle Solaris 11 Zones Administration 4 10 LVC 26 LVC Oracle Solaris Cluster 4.x Administration 5 2 M 8 LVC 15 F Oracle Solaris Cluster 4.x Advanced Administration 5 4 S Oracle Solaris Cluster Administration 5 9 S 30 LVC 20 HH 4 S 22 B 22 F System Administration for the Oracle Solaris 10 OS Part F 18 F Transition to Oracle Solaris S 20 B 20 F 8 S

6 Schulungsangebot Februar Juni 2015 Oracle VM Oracle VM Administration: Oracle VM Server for x HH 11 S 22 M Oracle VM Server for SPARC: Installation and Configuration 2 16 F 16 HH 1 M 18 HH 15 HH Oracle VM Server for x86: Administration 3 Siebel Siebel 8.1.x Business Analyst 5 16 F 4 B 4 F Siebel 8.1.x Business Automation 5 9 Z 9 F 27 F 22 F Siebel 8.1.x Core Consultant Course F 13 F 8 F Siebel 8.1.x Fundamentals 2 9 N 26 B Siebel 8.1.x Installation 2 23 F 13 F 8 F Siebel 8.1.x Installation and System Administration 5 23 F 13 F 8 F Siebel 8.1.x System Administration 3 25 F 15 F 10 F Siebel 8.1.x Tools 5 2 Z 2 F 20 F 15 F Siebel Open UI Advanced JavaScript API 3 4 F 6 F Siebel Open UI Essentials 5 2 F 4 F 29 F Siebel Open UI Foundations 2 2 F 4 F 29 F 2 Z 30 F SOA und BPM Oracle Service Bus 11g: Design & Integrate Services 3 2 GM 8 HH Oracle SOA Suite 11g : Build Composite Applications 5 18 GM Oracle SOA Suite 11g: Administration 5 9 S 23 W Oracle SOA Suite 11g: Build Composite Applications 5 18 GM Oracle SOA Suite 12c: Essential Concepts 3 9 S 18 LVC 22 B Taleo Taleo (TEE): Getting Started with the Recruiting Center (REC-EU101) 2 23 N 8 N WebCenter Oracle WebCenter Sites 11g for Developers 5 13 HH B D DD Berlin Düsseldorf Dresden DO Dortmund F Frankfurt GM Gummersbach H HH M Hannover Hamburg München N S Nürnberg Stuttgart BL BE Z Basel Bern Zürich W Wien LVC Live Virtual Class Abonnement für Oracle Unlimited Learning Grenzenloses E-Learning für Ihr Team Damit Training für Sie möglichst komfortabel ist, bietet Oracle University Kurse in unterschiedlichen Schulungsformaten. Wir sind kontinuierlich bemüht, eine Lernerfahrung von höchster Qualität zu sichern, unabhängig davon, ob Sie eine Schulung an einem unserer weltweit vertretenen Oracle Schulungszentren absolvieren oder ein praxisorientiertes Training von Ihrem Desktop-Computer aus. Durch ein Abo für Oracle Unlimited Learning erhält Ihr Team ein ganzes Jahr lang Zugriff auf alle Training-on-Demand-Videokurse von Oracle, d.h. auf vertiefende Produktschulungen, auf alle Oracle Learning Streams mit topaktuellen, durch die Experten von Oracle bereitgestellten Inhalten, auf Live-Schaltungen mit den Top-Trainern von Oracle sowie spezielle Labs für praktische Übungen. Fortbildung war noch nie einfacher! Erfahren Sie mehr unter education.oracle.com/unlimited und fordern Sie weitere Informationen an.

7 Knowhow auf dem neuesten Stand durch kontinuierliches Lernen ORACLE LEARNING STREAMS Abos für Oracle Learning Streams umfassen den uneingeschränkten Zugriff auf Hunderte von Videos, inklusive Tutorials, Kurzanleitungen, Tipps und Tricks, bereitgestellt durch die Experten von Oracle aus den Bereichen Support, Consulting und durch Produktentwicklungsteams. Oracle Database Oracle Middleware Performance Analysis Using OS Watcher Oracle Database In-Memory and Multitenant WebLogic Server 12c (12.1.3) New Features Oracle Mobile and Social Oracle E-Business Suite Oracle Human Capital Management Cloud R12.x Oracle Payables Management Fundamentals What Are Analyzers? BI Publisher Report Development in Fusion HCM Taleo Offers: Overview Die Videobibliothek wird fortlaufend aktualisiert und dem aktuellen Knowhow angepasst. Regelmäßig kommen neue Sessions hinzu. Abonnements bieten zudem folgende Vorteile: Kontakt zu den Trainern von Oracle bei Q&A-Sessions während der Bürozeiten in mehreren Sprachen und Zeitzonen Die Abfolge der Lerninhalte ist personalisierbar, und Sie können gezielte Inhalte anfordern Erfahren Sie mehr unter Deutschland Tel Österreich Tel. +43/ (0)1/ Schweiz Tel / (gebührenfrei) oder +41/ (für Anrufe vom Ausland/Handy)

8 Adressen unserer Schulungszentren DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ Berlin BOS-it GmbH Oranienburger Straße Berlin Telefon: Hannover Königstraße Hannover Telefon: Wien Oracle Austria GmbH Wagramerstraße A-1223 Wien Telefon: Hamburg CIIT Consulting in Friedrichstraße Information Technology Berlin BOS-it GmbH&Co.KG Schaffler-Glößl OG Telefon: Frankenstraße 5 Haymerlegasse Hamburg A-1160 Wien Dortmund Telefon: Telefon: dba-experts GmbH Arrow ECS Internet Security AG Ardeystr. 133 Heidenkampsweg 66 Wienerbergstraße Dortmund Hamburg A-1100 Wien Telefon: Telefon: Telefon: Dresden Robotron Datenbank-Software GmbH Heilbronner Straße Dresden Telefon: München ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG Riesstrasse München Telefon: PCIT GmbH Düsseldorf Hohenlindener Straße München ORACLE Deutschland B.V. & Co. Telefon: KG Hamborner Straße 51 Nürnberg Düsseldorf Telefon: Hugo-Junkers-Straße 17 Frankfurt Nürnberg Telefon: Dreieich-Sprendlingen Stuttgart Robert-Bosch-Straße 5 / Haus B (im Oraclegebäude) Breitscheidstraße Dreieich-Sprendlingen Stuttgart Telefon: Telefon: effecct GmbH & Co. KG AS-SYSTEME Friedrich-Ebert-Anlage 36 Unternehmensberatung GmbH Frankfurt Stuttgarter Engineering Park Telefon: Wankelstraße 1 Gummersbach Stuttgart Telefon: OPITZ CONSULTING GmbH Kirchstraße Gummersbach (Nochen) Telefon: Basel Küchengasse Basel Telefon: Bern Bubenbergplatz 11 CH-3011 Bern Telefon: Lausanne 10, place de la Gare CH-1003 Lausanne St. Gallen Kornhausstrasse 3 CH-9000 St. Gallen Telefon: Zürich Limmatstrasse 50 CH-8005 Zürich Telefon: Genf Digicomp Academy Suisse Romande SA 64, Rue de Monthoux CH-1201 Genève Telefon:

D A CH. Schulungsangebot. Juli Dezember 2015 JAN MAR FEB APR JUN AUG JUL MAY DEC OCT SEP NOV

D A CH. Schulungsangebot. Juli Dezember 2015 JAN MAR FEB APR JUN AUG JUL MAY DEC OCT SEP NOV D A CH Schulungsangebot Juli Dezember 2015 JAN FEB MAR APR MAY JUN JUL AUG SEP OCT NOV DEC Deutschland Tel. +49 89 14301710 www.oracle.com/de/education edu-buch_de@oracle.com Österreich Tel. +43/ (0)1/

Mehr

D A CH Schulungsangebot. Juli Dezember 2014. Deutschland Telefon +49 89 14301710 Web: www.oracle.com/de/education E-Mail: edu-buch_de@oracle.

D A CH Schulungsangebot. Juli Dezember 2014. Deutschland Telefon +49 89 14301710 Web: www.oracle.com/de/education E-Mail: edu-buch_de@oracle. D A CH Schulungsangebot Juli Dezember 2014 Deutschland Telefon +49 89 14301710 Web: www.oracle.com/de/education E-Mail: edu-buch_de@oracle.com Österreich Telefon +43/ (0)1/ 33 77 74 01 Web: www.oracle.com/at/education

Mehr

Schulungsangebot D A CH. Januar Juni 2014. Deutschland Telefon +49 89 14301710 Web: www.oracle.com/de/education E-Mail: edu-buch_de@oracle.

Schulungsangebot D A CH. Januar Juni 2014. Deutschland Telefon +49 89 14301710 Web: www.oracle.com/de/education E-Mail: edu-buch_de@oracle. Schulungsangebot Januar Juni 2014 D A CH Deutschland Telefon +49 89 14301710 Web: www.oracle.com/de/education E-Mail: edu-buch_de@oracle.com Österreich Telefon +43/ (0)1/ 33 77 74 01 Web: www.oracle.com/at/education

Mehr

D A CH. Schulungsangebot. Februar Juni 2013

D A CH. Schulungsangebot. Februar Juni 2013 Schulungsangebot Februar Juni 2013 D A CH Deutschland Telefon 08 00/10119 79 (gebührenfrei) oder +49 89/14301200 (für Anrufe vom Ausland oder Handy) Web: www.oracle.com/de/education E-Mail: edu-buch_de@oracle.com

Mehr

Schulungsangebot D A CH. Juli Dezember 2013. Deutschland Telefon +49 89 14301710 Web: www.oracle.com/de/education E-Mail: edu-buch_de@oracle.

Schulungsangebot D A CH. Juli Dezember 2013. Deutschland Telefon +49 89 14301710 Web: www.oracle.com/de/education E-Mail: edu-buch_de@oracle. Schulungsangebot Juli Dezember 2013 D A CH Deutschland Telefon +49 89 14301710 Web: www.oracle.com/de/education E-Mail: edu-buch_de@oracle.com Österreich Telefon +43/ (0)1/ 33 77 74 01 Web: www.oracle.com/at/education

Mehr

Schulungsangebot Deutschland Österreich Schweiz April Juni 2011

Schulungsangebot Deutschland Österreich Schweiz April Juni 2011 Schulungsangebot Deutschland Österreich Schweiz April Juni 2011 D A CH Buchung und Information Deutschland Telefon 08 00/10119 79 (gebührenfrei) oder +49 89/14301200 (für Anrufe vom Ausland oder Handy)

Mehr

Copyright 2014, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.

Copyright 2014, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved. 1 Oracle Fusion Middleware Ordnung im Ganzen Matthias Weiss Direktor Mittelstand Technologie ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG 2 Agenda Begriffe & Ordnung Fusion Middleware Wann, was, warum Beispiel für

Mehr

PRODATIS CONSULTING AG. Folie 1

PRODATIS CONSULTING AG. Folie 1 Folie 1 Führend im Gartner Magic Quadranten für verteilte, interagierende SOA Projekte Oracle ist weltweit auf Rang 1 auf dem Markt der Enterprise Service Bus Suiten (ESB) für SOA Software 2010 26,3 %

Mehr

Copyright 2014, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.

Copyright 2014, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved. 1 Integrierte Systeme für SIs und VARs Matthias Weiss Direktor Mittelstand Technologie ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG 2 Agenda Engineered Systems Oracle s Strategie Engineered Systems Big Data einmal

Mehr

Copyright 2014, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.

Copyright 2014, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved. 1 Integrierte Systeme für ISVs Matthias Weiss Direktor Mittelstand Technologie ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG 2 Agenda Engineered Systems Lösungsansatz aus der Praxis Engineered Systems Oracle s Strategie

Mehr

Oracle Lizenzierung von Forms zu SOA

Oracle Lizenzierung von Forms zu SOA Oracle Lizenzierung von Forms zu SOA Andreas Stärkel Partner Manager andreas.staerkel@trivadis.com +49 711 / 90 36 32 35 Basel Baden Bern Lausanne Zürich Düsseldorf Frankfurt/M. Freiburg i. Br. Hamburg

Mehr

Lebenslauf. Persönliche Angaben. Sprachen. Aus- und Weiterbildung. mündlich: gut schriftlich: gut Grundkenntnisse. Englisch.

Lebenslauf. Persönliche Angaben. Sprachen. Aus- und Weiterbildung. mündlich: gut schriftlich: gut Grundkenntnisse. Englisch. Lebenslauf Persönliche Angaben Name, Vorname Aktuelle Position Nationalität Abplanalp, Dieter Senior Architect, Projekt Manager Schweizer Sprachen Deutsch Englisch Italienisch Muttersprache mündlich: gut

Mehr

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015 Access 1 (Office 2007/2010/2013) 2 22.07.2015 09:00 23.07.2015 16:30 1100 2 09.09.2015 09:00 10.09.2015 16:30 1100 2 28.10.2015 09:00 29.10.2015 16:30 1100 2 09.12.2015 09:00 10.12.2015 16:30 1100 2 03.08.2015

Mehr

Aktuelle Kurstermine

Aktuelle Kurstermine Design Patterns 20.07.2015-22.07.2015 3 Tage 1.200,- Lokale Netze - Basiswissen 20.07.2015-24.07.2015 5 Tage 1.830,- Java EE Persistence API Development 27.07.2015-29.07.2015 3 Tage 1.200,- Linux Server

Mehr

Aaaaachtung! Blick nach vorn - Ihre Zukunft im Visier. Fachpraktische IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten. www.thecampus.

Aaaaachtung! Blick nach vorn - Ihre Zukunft im Visier. Fachpraktische IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten. www.thecampus. Aaaaachtung! Blick nach vorn - Ihre Zukunft im Visier Fachpraktische IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten www.thecampus.de/zeitsoldat Weiterbildungen für Zeitsoldaten Seite MCSA: Windows Server 2012 3 MCSE:

Mehr

> EINFACH MEHR SCHWUNG

> EINFACH MEHR SCHWUNG > EINFACH MEHR SCHWUNG Mit unserer Begeisterung für führende Technologien vernetzen wir Systeme, Prozesse und Menschen. UNTERNEHMENSPROFIL VORSTAND & PARTNER CEO CFO COO CTO PARTNER ROBERT SZILINSKI MARCUS

Mehr

Java EE und Cloud Computing

Java EE und Cloud Computing Java EE und Cloud Computing Michael Bräuer, Peter Doschkinow Oracle Deutschland B.V. & Co KG 1 Copyright 2011, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved. The following is intended to outline our

Mehr

Oracle Fusion Middleware Moderne Software-Architekturen mit Oracle Forms

<Insert Picture Here> Oracle Fusion Middleware Moderne Software-Architekturen mit Oracle Forms Oracle Fusion Middleware Moderne Software-Architekturen mit Oracle Forms Bernd Rintelmann Director Middleware Technology Oracle Deutschland GmbH Oracle Forms - Teil der Oracle Fusion

Mehr

Geförderte Qualifizierung

Geförderte Qualifizierung Seminar- Nr. Thema PC Anwendertraining 28844 Word 2007 Einführung 28845 Word 2007 Fortgeschrittene 28842 Outlook 2007 Einführung 28848 PowerPoint 2007 Einführung 28849 PowerPoint 2007 Fortgeschrittene

Mehr

6. Jahreskongress der IT-Freiberufler: Oracle-Wettbewerbsvorteile durch qualifizierte IT-Ausbildung

6. Jahreskongress der IT-Freiberufler: Oracle-Wettbewerbsvorteile durch qualifizierte IT-Ausbildung München, 15.06.2002 Sabine Rebmann Trivadis GmbH 6. Jahreskongress der IT-Freiberufler: Oracle-Wettbewerbsvorteile durch qualifizierte IT-Ausbildung 1 Marktzahlen EITO Wachstum IT-Markt 2001 und 2002 in

Mehr

Oracle Middleware ein Überblick. Thomas Telgheider Direktor Systemberatung

Oracle Middleware ein Überblick. Thomas Telgheider Direktor Systemberatung Oracle Middleware ein Überblick Thomas Telgheider Direktor Systemberatung 1 The following is intended to outline our general product direction. It is intended for information purposes only, and may not

Mehr

Und was wird aus meinem Berichtswesen? Oracle Deutschland B.V. & Co. KG

Und was wird aus meinem Berichtswesen? <Speaker> Oracle Deutschland B.V. & Co. KG Und was wird aus meinem Berichtswesen? Oracle Deutschland B.V. & Co. KG Die Zukunft von Oracle Reports Statement of Direction (März 2012) Oracle Application Development Tools: Statement of Direction

Mehr

MSDN Webcast: Team Foundation Server Mehr als nur eine Versionsverwaltung! Visual Studio Team System (Teil 1 von 10) Veröffentlicht: 20.

MSDN Webcast: Team Foundation Server Mehr als nur eine Versionsverwaltung! Visual Studio Team System (Teil 1 von 10) Veröffentlicht: 20. MSDN Webcast: Team Foundation Server Mehr als nur eine Versionsverwaltung! Visual Studio Team System (Teil 1 von 10) Veröffentlicht: 20. Februar 2008 Presenter: Neno Loje, MVP für Team System www.teamsystempro.de

Mehr

Kursprogramm 2013. GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting.

Kursprogramm 2013. GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting. Kursprogramm 2013 GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting.de Seminare und Termine 2013 im Überblick Microsoft Zertifizierung

Mehr

Schulungszentren mit dem ECIS-Gütesiegel in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Schulungszentren mit dem ECIS-Gütesiegel in Deutschland, Österreich und der Schweiz Schulungszentren mit dem ECIS-Gütesiegel in, Österreich und der Schweiz Die Education Centre for IBM Software (ECIS) Partner sind von IBM autorisiert, original IBM Kurse mit zertifzierten Trainer zu unterrichten.

Mehr

Darüber hinaus wird das Training dazu beitragen, das Verständnis für die neuen Möglichkeiten zu erlangen.

Darüber hinaus wird das Training dazu beitragen, das Verständnis für die neuen Möglichkeiten zu erlangen. Ora Education GmbH www.oraeducation.de info@oraeducation.de Lehrgang: Oracle 11g: New Features für Administratoren Beschreibung: Der Kurs über fünf Tage gibt Ihnen die Möglichkeit die Praxis mit der neuen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT. Multimedia.

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT. Multimedia. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT Basics Einführung IT für Anwender 11 Einführung PC und Windows Benutzeroberfl äche 12 B.Sc. Web- und Medieninformatik

Mehr

Education Services HP Deutschland

Education Services HP Deutschland Education Services HP Deutschland Technical Update Base 21.+ 22.Oktober 2004 Sybille Saile - Business Developer Karl Bruns - Trainer 2004 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained

Mehr

Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB)

Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB) Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB) Über einen Zeitraum von 4 Monaten verteilen sich die Inhalte der fünf

Mehr

Oracle Forms 11g Informationen zum neuen Release

Oracle Forms 11g Informationen zum neuen Release Oracle Forms 11g Informationen zum neuen Release Jürgen Menge Oracle Deutschland TSBU Middleware Forms & Reports 11g Architektur Oracle Forms und Reports Teil der Fusion Middleware

Mehr

Rundschreiben des Rechenzentrums

Rundschreiben des Rechenzentrums Rundschreiben des Rechenzentrums Erzstraße 51 D-38678 Clausthal-Zellerfeld Tel.: 05323/72-2045 Alle Fakultäten und wissenschaftliche Einrichtungen Zentrale Einrichtungen Präsidialbüro Verwaltung Personalrat

Mehr

ORACLE Application Express (APEX) und Workflows. Copyright 2014. Apps Associates LLC. 1

ORACLE Application Express (APEX) und Workflows. Copyright 2014. Apps Associates LLC. 1 ORACLE Application Express (APEX) und Workflows Copyright 2014. Apps Associates LLC. 1 Apps Associates Weltweit tätiger Dienstleister für Geschäfts- und Technologieberatung 2002 Gründung der Apps Associates

Mehr

Oracle Forms und SOA

<Insert Picture Here> Oracle Forms und SOA Oracle Forms und SOA Gert Schüßler Principal Sales Consultant Upgrade & Integrate Forms J2EE Enterprise Manager Gemeinsame Administration Java Gemeinsame Business Logik Application

Mehr

Copyright 2014, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.

Copyright 2014, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved. 1 Red Stack Einfach gut für jedes Projekt und jeden Kunden & Partner Matthias Weiss Direktor Mittelstand Technologie ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG 2 Agenda Oracle Red Stack - Idee und Vorteile Software

Mehr

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Agenda Vorstellung Alegri International Überblick Microsoft Business Intelligence Sharepoint Standard Business Intelligence Tool Excel Service

Mehr

Oracle Hot Standby. XE, SEOne, SE. Maximum Performance Mode. WIN, Linux, Unix Einfache Lösung. bis zu 10 Standby DB

Oracle Hot Standby. XE, SEOne, SE. Maximum Performance Mode. WIN, Linux, Unix Einfache Lösung. bis zu 10 Standby DB Network Failure Management Graceful Switchover XE, SEOne, SE WIN, Linux, Unix Einfache Lösung Oracle Hot Standby Maximum Performance Mode 100% Java Kompression bis zu 10 Standby DB Die Oracle Experten

Mehr

Empfehlungen für erfolgreiche ADF-Projekte. Volker Linz Oracle Deutschland B.V. & Co. KG

Empfehlungen für erfolgreiche ADF-Projekte. Volker Linz Oracle Deutschland B.V. & Co. KG Empfehlungen für erfolgreiche ADF-Projekte Volker Linz Oracle Deutschland B.V. & Co. KG Empfehlungen für erfolgreiche ADF-Projekte Architektur & Design Team & Skills Organisation & Entwicklungsprozess

Mehr

Virtual Unified Environments Infrastructure Service Installation und Lifecycle im Oracle Produktumfeld

Virtual Unified Environments Infrastructure Service Installation und Lifecycle im Oracle Produktumfeld www.ise-informatik.de Virtual Unified Environments Infrastructure Service Installation und Lifecycle im Oracle Produktumfeld Andreas Chatziantoniou Fusion Middleware Expert Foxglove-IT BV Matthias Fuchs

Mehr

Technische Seminarreihe Empowering Business Intelligence

Technische Seminarreihe Empowering Business Intelligence PRESSEMITTEILUNG / Veranstaltungshinweis Technische Seminarreihe Empowering Business Intelligence Trivadis bietet für Entwickler, Projektleiter, Datenbank-Administratoren sowie DWHund BI-Interessierte

Mehr

Oracle Exadata Lifecycle

Oracle Exadata Lifecycle the smarter way Oracle Exadata Lifecycle Alzenau, den 9.10.2013 Autor: Stefan Panek 1 Vorstellung Exadata-Erfahrungen 09. Oktober 2013 Agenda 1 Planung eines Exadata Projekts 2 Installation, Konfiguration

Mehr

Oracle Fusion Middleware Forms & Reports - Go Live!

Oracle Fusion Middleware Forms & Reports - Go Live! Oracle Fusion Middleware Forms & Reports - Go Live! Lunch @ Oracle Informationstag für die Öffentliche Verwaltung Jan-Peter Timmermann Principal Consultant Trivadis GmbH 08.06.2011 Stuttgart Basel Bern

Mehr

DOAG Oracle Jahrbuch 2007/2008 Praxisleitfaden und Partnerkatalog für die Oracle-Community Herausgegeben von DOAG e.v.

DOAG Oracle Jahrbuch 2007/2008 Praxisleitfaden und Partnerkatalog für die Oracle-Community Herausgegeben von DOAG e.v. DOAG Oracle Jahrbuch 2007/2008 Praxisleitfaden und Partnerkatalog für die Oracle-Community Herausgegeben von DOAG e.v. ISBN-10: 3-446-41375-8 ISBN-13: 978-3-446-41375-7 Inhaltsverzeichnis Weitere Informationen

Mehr

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 (MUPG)

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 (MUPG) Zentrum für Informatik - MCTS Windows Server 2008 (MUPG) - Java Ausb... 1/6 -Dokumentation Zentrum für Informatik ZFI AG MCTS Windows Server 2008 (MUPG) http://www.zfj.ch/mupg Weitere Infos finden Sie

Mehr

SAS Education. Grow with us. Anmeldung bei SAS Education. Kurstermine Juli Dezember 2015 für Deutschland, Österreich und die Schweiz

SAS Education. Grow with us. Anmeldung bei SAS Education. Kurstermine Juli Dezember 2015 für Deutschland, Österreich und die Schweiz 2015 SAS Education Kurstermine Juli Dezember 2015 für Deutschland, Österreich und die Schweiz Anmeldung bei SAS Education Deutschland www.sas.de/education Tel. +49 6221 415-300 education@ger.sas.com Fax

Mehr

Martin Decker Dipl.-Ing. (FH) PERSON Adresse. Geburtsdatum. 11. Juli 1977. Geburtsort. Feldkirch, Österreich. verheiratet. Familienstand.

Martin Decker Dipl.-Ing. (FH) PERSON Adresse. Geburtsdatum. 11. Juli 1977. Geburtsort. Feldkirch, Österreich. verheiratet. Familienstand. Dipl.-Ing. (FH) PERSON Adresse Fälle 20 A-6822 Satteins Österreich Telefon +49 176 787 627 88 +43 699 1131 6463 E-Mail martin.decker@ora-solutions.net Web http://www.ora-solutions.net 11. Juli 1977 Geburtsdatum

Mehr

steep Lehrgangsprogramm 2015

steep Lehrgangsprogramm 2015 Seite 1 von 7 Systematik Kurs Wunstorf/ Bad Franken- Inhouse Zeit/ Bonn Hamburg Ulm Leipzig Hannover hausen/th. Kunde Tage Netzwerktechnik Preis pro Teilnehmer/in und Tag einschl. Teilnehmerunterlage in

Mehr

DATA WAREHOUSE. Big Data Alfred Schlaucher, Oracle

DATA WAREHOUSE. Big Data Alfred Schlaucher, Oracle DATA WAREHOUSE Big Data Alfred Schlaucher, Oracle Scale up Unternehmensdaten zusammenfassen Noch mehr Informationen aus Unternehmens- Daten ziehen! Datenmengen, Performance und Kosten Daten als Geschäftsmodell

Mehr

Microsoft Azure: Ein Überblick für Entwickler. Malte Lantin Technical Evangelist, Developer Experience & Evangelism (DX) Microsoft Deutschland GmbH

Microsoft Azure: Ein Überblick für Entwickler. Malte Lantin Technical Evangelist, Developer Experience & Evangelism (DX) Microsoft Deutschland GmbH Microsoft Azure: Ein Überblick für Entwickler Malte Lantin Technical Evangelist, Developer Experience & Evangelism (DX) Microsoft Deutschland GmbH Moderne Softwareentwicklung Microsoft Azure unterstützt

Mehr

Berater-Profil 3476. Systemberater, Administrator - CMS, Interwoven, Oracle, Websphere - EDV-Erfahrung seit 1998. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 3476. Systemberater, Administrator - CMS, Interwoven, Oracle, Websphere - EDV-Erfahrung seit 1998. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 3476 Systemberater, Administrator - CMS, Interwoven, Oracle, Websphere - Fachlicher Schwerpunkt: - Administration und Programmierung in den Bereichen Content Management (CMS/ECM/DMS), Websphere

Mehr

Novell for Education. Beratung - Systembetreuung - Supporting Implementation von Ausbildungsschienen für österreichische Schulen

Novell for Education. Beratung - Systembetreuung - Supporting Implementation von Ausbildungsschienen für österreichische Schulen Novell for Education 08.10.2007 Wolfgang Bodei / Thomas Beidl Folie 1 The Goal of n4e is an effective increase of quality in terms of Design Operation Administration of Novell based school network infrastructures

Mehr

Firmenprofil. www.syntegris.de

Firmenprofil. www.syntegris.de Firmenprofil www.syntegris.de Überblick GESCHÄFTSFÜHRUNG Andreas Baumgart, Business Processes and Service Gunar Hofmann, IT Solutions Sven-Uwe Weller, Design und Development Jens Wiemer, Finance & Administration

Mehr

Business Process Management. Cloud und Mobile Computing. BPMday 2013 Köln, 13. November 2013. Enzo Favuzzi - Sales Manager WebCenter & BPM

Business Process Management. Cloud und Mobile Computing. BPMday 2013 Köln, 13. November 2013. Enzo Favuzzi - Sales Manager WebCenter & BPM Business Process Management von Cloud und Mobile Computing BPMday 2013 Köln, 13. November 2013 Enzo Favuzzi - Sales Manager WebCenter & BPM Safe Harbor Statement The

Mehr

Zielsetzung. Fachlicher Schwerpunkt. Besondere Qualifikation. Fortbildung

Zielsetzung. Fachlicher Schwerpunkt. Besondere Qualifikation. Fortbildung Zielsetzung Freiberufliche Mitarbeit in Projekten (Teilzeitprojekte) Verfügbar ab: sofort Fachlicher Schwerpunkt Oracle Datenbanken Oracle Real Application Cluster (RAC) Veritas Cluster Server (VCS) SAP

Mehr

So profitieren Unternehmen von Oracle WebCenter Suite: Wie sich Web 2.0-Features bewähren

So profitieren Unternehmen von Oracle WebCenter Suite: Wie sich Web 2.0-Features bewähren So profitieren Unternehmen von Oracle WebCenter Suite: Wie sich Web 2.0-Features bewähren Referenten: Niels de Bruijn, Competence Center Leiter Portale, MT AG Detlef Müller, Leitender Systemberater, Oracle

Mehr

Investitionsschutz und Innovationsdruck: Wie muss eine zukunftssichere Plattform aussehen?

<Insert Picture Here> Investitionsschutz und Innovationsdruck: Wie muss eine zukunftssichere Plattform aussehen? Investitionsschutz und Innovationsdruck: Wie muss eine zukunftssichere Plattform aussehen? Jürgen Menge TSBU Middleware Oracle Deutschland GmbH Oracle Forms Heute sehr aktive Kundenbasis

Mehr

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll.

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll. Nassauerring 15 47798 Krefeld Telefon: (0 2151) 763 71 96 E.Mail: akademie@business-enterprise.de Ansprechpartner: Katja Erdmann, Rainer Jost Ausbildungswünsche bitte per Fax an die Nummer (0 21 51) 763

Mehr

3... SAP NetWeaver Developer Studio: Schritt für Schritt zur Beispielanwendung... 119

3... SAP NetWeaver Developer Studio: Schritt für Schritt zur Beispielanwendung... 119 1... SAP NetWeaver... 25 1.1... Plattform für die Enterprise Service-Oriented Architecture... 26... 1.1.1... Enterprise-SOA-Definition... 26... 1.1.2... Vorteile einer serviceorientierten Architektur...

Mehr

AnyWeb AG 2008 www.anyweb.ch

AnyWeb AG 2008 www.anyweb.ch Agenda - BTO IT heute Was nützt IT dem Business? Die Lösung: HP Software BTO Q&A IT heute Kommunikation zum Business funktioniert schlecht IT denkt und arbeitet in Silos und ist auch so organisiert Kaum

Mehr

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle Application Server 10g R2: Administration II

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle Application Server 10g R2: Administration II Ora Education GmbH www.oraeducation.de info@oraeducation.de Lehrgang: Oracle Application Server 10g R2: Administration II Beschreibung: Die Teilnehmer lernen verschiedene Topologien des Oracle Application

Mehr

ITKakademie. Trainings für IT & TK-Systemhäuser. Zertifizierungsübersicht!

ITKakademie. Trainings für IT & TK-Systemhäuser. Zertifizierungsübersicht! ITKakademie Trainings für IT & TK-Systemhäuser Zertifizierungsübersicht! Microsoft Technology Associate (MTA) Microsoft Technology Associate (MTA) Mit bestehen von nur einer Prüfung und der damit verbundenen

Mehr

Oracle Business Process Analysis Suite. Gert Schüßler Principal Sales Consultant

<Insert Picture Here> Oracle Business Process Analysis Suite. Gert Schüßler Principal Sales Consultant Oracle Business Process Analysis Suite Gert Schüßler Principal Sales Consultant 1 Geschäftsprozesse Zerlegung am Beispiel Kreditvergabe Antrag aufnehmen Antrag erfassen Schufa Kunden

Mehr

Oracle Identity Manager: Provisioning von Benutzeridentitäten in heterogenen Umgebungen

<Insert Picture Here> Oracle Identity Manager: Provisioning von Benutzeridentitäten in heterogenen Umgebungen Oracle Identity Manager: Provisioning von Benutzeridentitäten in heterogenen Umgebungen Karsten Müller-Corbach Oracle Identity Manager Problem: Isolierte Identitäten

Mehr

Schulen: Primarschule, Grenchen 1972-1978 Sekundarschule, Grenchen 1978-1981 Gewerbeschule, Biel-Bienne 1981-1985

Schulen: Primarschule, Grenchen 1972-1978 Sekundarschule, Grenchen 1978-1981 Gewerbeschule, Biel-Bienne 1981-1985 Curriculum Vitae Marco von Büren 24. Juni 1965 0041 (0)79 351 69 69 Mobile 0041 (0)32 351 00 00 Home / Office swiss@vortex.ch Marco von Büren Software Ingenieur HTL Senior Consultant ORACLE, PL/SQL Pro*C,

Mehr

MICROSOFT SHAREPOINT 2010 Microsoft s neue Wunderwaffe!? Eike Fiedrich. Herzlich Willkommen!

MICROSOFT SHAREPOINT 2010 Microsoft s neue Wunderwaffe!? Eike Fiedrich. Herzlich Willkommen! MICROSOFT SHAREPOINT 2010 Microsoft s neue Wunderwaffe!? Eike Fiedrich Herzlich Willkommen! Sharepoint 2010 Voraussetzung: 2 SharePoint 2010 Gesellschaft für Informatik Eike Fiedrich Bechtle GmbH Solingen

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows für Anwender 10.11.15 210 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Excel PowerPivot MS-PowerPoint MS-PowerPoint

Mehr

PITSS.CON Oracle Forms 11g - Lower your IT Costs

PITSS.CON Oracle Forms 11g - Lower your IT Costs PITSS.CON Oracle Forms 11g - Lower your IT Costs Die Basis für eine moderne Softwarearchitekture Andreas Gaede PITSS GmbH Agenda 09:00 Registrierung und Frühstück 09:25 Begrüßung 09:30 Executive Keynote

Mehr

Jens Pälmer; ; Senior Sales Manager Identity Management Oracle D,I,CH

Jens Pälmer; ; Senior Sales Manager Identity Management Oracle D,I,CH Partner Roundtable 28.Juni 2007 Jens Pälmer; ; Senior Sales Manager Identity Management Oracle D,I,CH Thema des Tages was hat das mit uns hier heute zu tun? Oracle s Zusage The The

Mehr

Oracle EngineeredSystems

Oracle EngineeredSystems Oracle EngineeredSystems Überblick was es alles gibt Themenübersicht Überblick über die Engineered Systems von Oracle Was gibt es und was ist der Einsatzzweck? Wann machen diese Systeme Sinn? Limitationen

Mehr

Berater-Profil 3447. SAP Basis Berater - BC, Netweaver -

Berater-Profil 3447. SAP Basis Berater - BC, Netweaver - Berater-Profil 3447 SAP Basis Berater - BC, Netweaver - Fachlicher Schwerpunkt: - SAP Security (Rollen+Profile, Basis, BW Security) - Transportwesen Design und Handling - Systemarchitekturplanung, SAP

Mehr

Orchestrierung der IT-Sicherheit

Orchestrierung der IT-Sicherheit Orchestrierung der IT-Sicherheit Wie sieht es mit der Oracle Fusion Middleware aus? Mohammad Esad-Djou, Solution Architect OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH München, 06. März 2014, Regionaltreffen München/Südbayern

Mehr

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle WebLogic Server 11g: Advanced Administration

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle WebLogic Server 11g: Advanced Administration Ora Education GmbH www.oraeducation.de info@oraeducation.de Lehrgang: Oracle WebLogic Server 11g: Advanced Administration Beschreibung: Oracle WebLogic Server ist eine Java EE-Anwendung, welche die Aufgabe

Mehr

O-BIEE Einführung mit Beispielen aus der Praxis

O-BIEE Einführung mit Beispielen aus der Praxis O-BIEE Einführung mit Beispielen aus der Praxis Stefan Hess Business Intelligence Trivadis GmbH, Stuttgart 2. Dezember 2008 Basel Baden Bern Lausanne Zürich Düsseldorf Frankfurt/M. Freiburg i. Br. Hamburg

Mehr

- Architektur & Integration - Security in ADF Anwendungen (Essentials)

- Architektur & Integration - Security in ADF Anwendungen (Essentials) - Architektur & Integration - Security in ADF Anwendungen (Essentials) Markus Lohn Head of Technology Consulting, esentri AG E-Mail: markus.lohn@esentri.com +++ Bi%e wählen Sie sich in die Telefonkonferenz

Mehr

Seminare zu Oracle DB und Oracle Java

Seminare zu Oracle DB und Oracle Java Software Entwicklung Seminare zu Oracle DB und Oracle Java Weitere Informationen 140414 Alle Kurse finden Sie unter: www.digicomp.ch/oracle, www.digicomp.ch/java Wir beraten Sie gerne persönlich: 0844

Mehr

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut!

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut! Fest angestellte ANG.Trainer führen bei Ihren Kunden in Ihrem Namen Trainings, Coachings, Workshops durch. Und manchmal machen wir auch Unmögliches möglich. Punkt und Gut! Vom Einsteiger bis zum Professional:

Mehr

Seminare zu Oracle-Datenbanken

Seminare zu Oracle-Datenbanken IT Professional Seminare zu Oracle-Datenbanken Weitere Informationen Alle Kurse finden Sie unter: www.digicomp.ch/oracle Wir beraten Sie gerne persönlich: 0844 844 822 160215 Digicomp ist Oracle University

Mehr

Aktuelle Microsoft-Seminare

Aktuelle Microsoft-Seminare IT Professional Aktuelle Microsoft-Seminare Weitere Informationen Alle Kurse finden Sie unter: www.digicomp.ch/microsoft Wir beraten Sie gerne persönlich: 0844 844 822 230915 Recognised for excellence

Mehr

Entwicklung von Web-Anwendungen auf JAVA EE Basis

Entwicklung von Web-Anwendungen auf JAVA EE Basis Entwicklung von Web-Anwendungen auf JAVA EE Basis Java Enterprise Edition - Überblick Prof. Dr. Bernhard Schiefer Inhalt der Veranstaltung Überblick Java EE JDBC, JPA, JNDI Servlets, Java Server Pages

Mehr

Uwe Schierz. Profil als Trainer, Berater und Anwendungsentwickler

Uwe Schierz. Profil als Trainer, Berater und Anwendungsentwickler Uwe Schierz Profil als Trainer, Berater und Anwendungsentwickler Allgemeine Daten Persönliche Daten Weitere Kontaktdaten Ausbildung Qualifikation Branchen Zertifizierungen Erfahrungen seit Uwe Schierz

Mehr

Mehrwerte schaffen durch den Einsatz von Business Intelligence

Mehrwerte schaffen durch den Einsatz von Business Intelligence Mehrwerte schaffen durch den Einsatz von Business Intelligence 1 Menschen beraten Menschen beraten BTC zeigt Wege auf - Sie entscheiden BTC zeigt Wege auf - Sie entscheiden Martin Donauer BTC Business

Mehr

# Sprich mich nicht an!

# Sprich mich nicht an! # Sprich mich nicht an! 1 #esentri AG - Mission esentri steht für den easy entry in die Welt des Enterprise Social Networking. Dabei kombinieren wir fachliche Expertise zur Vernetzung von Unternehmen und

Mehr

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote System Center 2012 R2 und Microsoft Azure Marc Grote Agenda Ueberblick Microsoft System Center 2012 R2 Ueberblick Microsoft Azure Windows Backup - Azure Integration DPM 2012 R2 - Azure Integration App

Mehr

> einfach mehr schwung

> einfach mehr schwung > einfach mehr schwung Mit unserer Begeisterung für führende Technologien vernetzen wir Systeme, Prozesse und Menschen. unternehmensprofil VO r sta n d & Pa rt n e r CE O Robert Sz i l i ns ki CF O M a

Mehr