1Attraktive Ertragschancen mit weniger Risiko. Gute Gründe. Über den Fonds. Portfoliomerkmale. Warum investieren? BlackRock Global Funds (BGF)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1Attraktive Ertragschancen mit weniger Risiko. Gute Gründe. Über den Fonds. Portfoliomerkmale. Warum investieren? BlackRock Global Funds (BGF)"

Transkript

1 BlackRock Global Funds (BGF) BGF European Equity Income Fund Werbemitteilung Gute Gründe Auflegungsdatum Fondsgröße (in Mio.) 212,6 EUR (per ) Fondsmanager 2013 Alice Gaskell ASIP, Managing Director Andreas Zöllinger CFA, Director Über den Fonds ` ` Der Fonds strebt überdurchschnittliche Renditen aus seinen Aktienanlagen an, ohne dabei auf langfristige Kapitalzuwächse zu verzichten. Er legt mindestens 70 % seiner Positionen in Dividenden - papiere von Unternehmen an, die in Europa ansässig sind oder dort den überwiegenden Teil ihrer Geschäftstätigkeit ausüben. Das Team ist bestrebt, unterbewertete Aktien im Bereich hoher Rendite und/oder Qualität zu ermitteln, die dauerhafte Dividenden, potenzielles Dividendenwachstum und einen gewissen Inflationsschutz bieten. Diese Unternehmen haben Anlegern in der Vergangenheit starke Renditen und einen mit der Zeit wachsenden Einnahmestrom geboten. Der Fonds ist darauf ausgerichtet, eine durchschnittliche Dividendenrendite von mindestens 110 % der Dividendenrendite des MSCI Europe Index (netto) zu generieren, und ist zudem bestrebt, den MSCI Europe Index (netto) über einen rollierenden 5-Jahres-Zeitraum zu übertreffen, obgleich dies nicht garantiert ist. Portfoliomerkmale Marktkapitalisierung Stil Groß Mittel Klein * Anzahl der Titel. Die Zahl der im Fonds angegebenen Titel ist lediglich eine Orientierungsgröße. Die tatsächliche Zahl kann außerhalb der hier genannten Bandbreite liegen. Warum investieren? Aktienfonds 40 70* Ertrag 1Attraktive Ertragschancen mit weniger Risiko Der Fonds kann eine attraktive Lösung für An - leger sein, die auf der Suche nach einem regelmäßigen Ertrag sind. Diesen erzielen wir durch den Fokus auf Qualitätsunternehmen mit nachhaltigem, überdurchschnittlichem Dividendenwachstum bzw. mit stabiler überdurchschnittlicher Dividendenren dite. Gleichzeitig meiden wir Unternehmen, bei denen Divi - dendenkürzungen drohen. Wir streben ein stetiges Ertrags- und Kapitalwachstum bei gleichzeitig geringeren Schwankungen verglichen mit dem Markt an. 2 Attraktive Bewertungen Aktien aus Europa sind im Allgemeinen attraktiv bewertet und werden mit einem erheblichen Abschlag gegenüber US-Aktien gehandelt. Auch verglichen mit europäischen Unternehmensanleihen sind Aktien aus der Region aktuell sehr günstig. In einer Welt, in der Renditen rar sind, locken europäische Aktien nach wie vor mit der höchsten Dividendenrendite unter den großen entwickelten Regionen. Zudem sind ihre Dividenden in der Vergangenheit stets schneller gewachsen als die ihrer Pendants aus Amerika oder Großbritannien. 3 Eine Fülle von Anlagechancen Europaaktien haben die höchste Dividendenrendite unter den großen entwickelten Regionen und bieten nach wie vor ein äußerst lohnendes und vielseitiges Revier, wenn es um Dividendenaktien geht. Unternehmen aus der Region sind stark in allen Wirtschaftszweigen an den internationalen Märkten aktiv, auch an dem im Aufschwung befindlichen größten Markt der Welt, den USA. Mit unseren auf unternehmensspezifische Faktoren fokussierten Analysen spüren wir unablässig gute Investmentchancen in den Branchen Industrie und Gesundheit auf. Erstere profitiert derzeit vom Wachstum an den internationalen Märkten. Zweitere gehört traditionell zu den defensiven Branchen und punktet mit starken Bilanzen und Wachstum dank neuer Produkte. Eine gute Wertentwicklung erzielen wir auch mit unseren Beständen bei europäischen Infrastrukturunternehmen. Bei ihnen spielt die nach wie vor solide Inlandsnachfrage eine größere Rolle. Viele gute Anlagechancen finden die beiden Fondsmanager Alice Gaskell und Andreas Zöllinger außerdem bei mittelgroßen Unternehmen, deren Dividenden vom Markt in der Vergangenheit häufig falsch eingeschätzt wurden. Risiken BlackRock hat nicht geprüft, wie geeignet ein Investment für Ihre speziellen Bedürfnisse und Risikotoleranz ist. Wir empfehlen nachdrücklich, dass Sie sich vor einem Investment professionell beraten lassen. Der Fonds investiert zu einem großen Teil in Werte, die auf eine Fremdwährung lauten; daher werden sich Änderungen des jeweils zutreffenden Wechselkurses auf den Wert der Fondsanteile auswirken. Anleger sollten beachten, dass Kapitalwachstum nicht eine Priorität dieses Fonds ist. Der Wert einer Anlage sowie das hieraus bezogene Einkommen können Schwankungen unterliegen und sind nicht garantiert. Es besteht die Möglichkeit, dass der Anleger nicht die gesamte investierte Summe zurückerhält.

2 BGF European Equity Income Fund (Fondsdaten per 30. Juni 2013) Auflegungsdatum 3. Dezember 2010 Fondsmanager Alice Gaskell, Andreas Zöllinger Fondsgröße (in Mio.) 212,6 EUR Fondswährung EUR Ausgabeaufschlag 5 % Verwaltungsvergütung 1,5 % p. a. TER* per (Anteilklasse A2 EUR) 1,87 % Anteilklasse WKN ISIN A2: Basiswährung EUR (thesaurierend) A0PAZR LU A4: EUR (jährlich ausschüttend) LU * ter (Total Expense Ratio): Gesamtkosten einschließlich Management-, Depot-, Revisions-, Rechts- und Beratungsgebühren der Fondsgesellschaft. Diese Information wird jährlich zur Verfügung gestellt. Bei Anlagen über Dritte fallen ggf. zusätzliche Gebühren, z. B. für Depotführung, an. Quelle: BlackRock. Wussten Sie schon? Wir konzentrieren uns auf ein langfristiges stetiges Wachstum und auf die Generierung absoluter Renditen (Absolute Returns) mit geringeren Schwankungen im Vergleich zum Markt. So können wir für Kapitalschutz und Dividendenwachstum sorgen; der Fonds kann deutlich von der Benchmark abweichen. Aktuell halten wir in keiner einzigen Bank Anteile diese haben sich in der Vergangenheit als höchst schwankungsanfällig erwiesen und zeichnen sich im Allgemeinen nicht als verlässliche langfristige Dividendenzahler aus. Quelle: BlackRock, Februar Eine vollständige Liste der verfügbaren Anteilklassen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Verkaufsprospekt. Diese Werbemitteilung stellt keinen Anlage- oder sonstigen Rat dar und dient rein zu Informationszwecken. BlackRock hat nicht überprüft, ob dieser Fonds Ihrer individuellen Risikoneigung entspricht. Wir empfehlen Ihnen, sich von Ihrem Finanzberater entsprechend beraten zu lassen. Die Entscheidung, Anteile der BGF zu zeichnen, muss auf Basis der Informationen des Verkaufsprospekts sowie der wesentlichen Anlegerinformationen, ergänzt um den jeweils aktuellen Jahres- und Halbjahresbericht, erfolgen, die Sie auf unserer Webseite abrufen können. Kunden in der Schweiz beachten bitte auch die aktuellen Statuten. BGF steht ausschließlich Nicht-US-Staatsbürgern (wie im Prospekt definiert) zu Anlagezwecken zur Verfügung. Vergangene Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Wertentwicklung. Der Wert der Anlage sowie das hieraus bezogene Einkommen können Schwankungen unterliegen und sind nicht garantiert. Es besteht die Möglichkeit, dass der Anleger nicht die gesamte investierte Summe zurückerhält, insbesondere bei kurzfristigen Anlagen. Dies gilt auch für den zu zahlenden Ausgabeaufschlag. BlackRock Global Funds (BGF) (die Gesellschaft ) ist in Luxemburg als Société d Investissement à Capital Variable (SICAV) errichtet und als Organismus für die gemeinsame Anlage in Wertpapiere (OGAW) in der EU zugelassen. Die Fondsanteile sind an der Luxemburger Börse notiert und nach der Richtlinie der Kommission 85/611/EWG anerkannt. Herausgegeben von BlackRock Investment Management (UK) Limited, einer Tochtergesellschaft von BlackRock, Inc., zugelassen und beaufsichtigt durch die Financial Conduct Authority, eingetragener Geschäftssitz: 12 Throgmorton Avenue, London, EC2N 2DL, Registernummer in England: , und vom Vertreter der Gesellschaft in der Schweiz, BlackRock Asset Management Schweiz AG, Claridenstrasse 25, CH-8002 Zürich. Weitere Informationen, der Verkaufsprospekt, die wesentlichen Anlegerinformationen, die Statuten sowie die Jahres- und Halbjahresberichte sind kostenlos und in Papierform beim Herausgeber, bei unseren Vertriebspartnern und bei dem Vertreter der Gesellschaft in der Schweiz erhältlich. Zahlstelle in Deutschland ist die JP Morgan AG, Junghofstraße 14, Frankfurt am Main, in Österreich die Raiffeisen Zentralbank Österreich AG, Am Stadtpark 9, A-1030 Wien, und in der Schweiz die JPMorgan Chase Bank, National Association, Columbus, Zweigniederlassung Zürich, Dreikönigstrasse 21, CH-8002 Zürich BlackRock, Inc. Sämtliche Rechte vorbehalten. BLACKROCK, ishares und BLACKROCK SOLUTIONS sind eingetragene und nicht eingetragene Handelsmarken von BlackRock, Inc. oder ihren Niederlassungen in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.

3 WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN Gegenstand dieses Dokuments sind wesentliche Informationen für den Anleger über diesen Fonds. Es handelt sich nicht um Werbematerial. Diese Informationen sind gesetzlich vorgeschrieben, um Ihnen die Wesensart dieses Fonds und die Risiken einer Anlage in ihn zu erläutern. Wir raten Ihnen zur Lektüre dieses Dokuments, so dass Sie eine fundierte Anlageentscheidung treffen können. European Equity Income Fund Ein Teilfonds der BlackRock Global Funds Class A2 EUR ISIN: LU Verwaltungsgesellschaft: BlackRock (Luxembourg) S.A. Ziele und Anlagepolitik Der Fonds strebt die Erzielung überdurchschnittlich wachsender Erträge für die Anleger bei gleichzeitigem langfristigem Kapitalwachstum an. Der Fonds legt mindestens 70% seines Gesamtvermögens in Aktienwerten (d. h. Anteilen) von Unternehmen an, die ihren Sitz in Europa haben oder einen überwiegenden Teil ihrer wirtschaftlichen Aktivität in Europa ausüben. Der Begriff Europa bezieht sich auf alle europäischen Länder einschließlich des Vereinigten Königreichs, Osteuropas und der Staaten der ehemaligen Sowjetunion. Dieser Fonds schüttet Erträge vor Abzug von Aufwendungen aus. Risiko- und Ertragsprofil Niedrigeres Risiko Typischerweise niedrigere Erträge Hohe Risiken Typischerweise höhere Erträge Die Berechnung des Risikoindikators erfolgte unter Berücksichtigung einer aufgrund von Vergangenheitswerten erstellten Wertentwicklung, die jedoch keine verlässlichen Angaben in Bezug auf das künftige Risikoprofil des Fonds beinhaltet. Die ausgewiesene Risikokategorie stellt keine Garantie dar und kann sich im Laufe der Zeit ändern. Die niedrigste Kategorie kann nicht mit einer risikofreien Anlage gleichgesetzt werden. Der Fonds gehört zur Kategorie 6 wegen der Art seiner Anlagen, die unten aufgeführte Risiken einschließen. Diese Faktoren können den Wert der Anlagen beeinflussen oder zu Verlusten führen. Der Anlageberater kann nach eigenem Ermessen die Auswahl der Anlagen für den Fonds treffen und sich dabei auf den MSCI Europe Total Return Index stützen. Ihre Anteile werden nicht-ausschüttende Anteile sein (d. h. Dividendenerträge werden im Anteilswert enthalten sein). Ihre Anteile werden in Euro, der Basiswährung des Fonds, denominiert. Die Anteile können täglich erworben und veräußert werden. Der Mindest-Erstanlagebetrag für diese Anteilsklasse beläuft sich auf US-Dollar oder den entsprechenden Gegenwert in einer anderen Währung. - Der Wert von Aktien und eigenkapitalbezogenen Wertpapieren kann durch tägliche Kursbewegungen an den Börsen beeinträchtigt werden. Sonstige Einflussfaktoren umfassen politische und wirtschaftliche Meldungen, Unternehmensergebnisse und bedeutende Unternehmensereignisse. Besondere Risiken, die nicht auf angemessene Art und Weise vom Risikoindikator erfasst werden, umfassen: - Kontrahentenrisiko: Die Insolvenz von Unternehmen, die die Verwahrung von Vermögenswerten übernehmen oder als Gegenpartei bei Derivaten oder anderen Instrumenten handeln, kann den Fonds Verlusten aussetzen. - Liquiditätsrisiko: Geringere Liquidität bedeutet, dass es nicht genügend Käufer oder Verkäufer gibt, damit der Fonds Anlagen leicht verkaufen oder kaufen kann. Nähere Informationen zum Thema Risiken entnehmen Sie bitte dem Fondsprospekt, der unter erhältlich ist.

4 Kosten Die Gebühren werden verwandt, um den Betrieb des Fonds, einschließlich der Vermarktung und des Vertriebs der Fonds-Anteile, zu bezahlen. Diese Kosten beschränken das potentielle Anlagewachstum. Die ausgewiesenen Ausgabeaufschläge und Rücknahmeabschläge sind Höchstwerte. In einigen Fällen müssen Sie vielleicht weniger bezahlen. Die tatsächlichen Ausgabeaufschläge und Rücknahmeabschläge erfahren Sie bei Ihrem Finanzberater oder dem Vertriebspartner. * Unterliegt einer in den Fonds einzuzahlenden Gebühr von bis zu 2%, wenn die Verwaltungsgesellschaft bei einem Anleger übermäßigen Handel vermutet. Grundlage für die angegebenen laufenden Kosten sind die Kosten für den 12-Monats-Zeitraum bis 31. Dezember Diese Daten können von Jahr zu Jahr schwanken. Nicht darin enthalten sind Portfoliotransaktionskosten, mit Ausnahme von Gebühren, die an die Depotbank und als Ausgabeaufschlag/Rücknahmeabschlag (gegebenenfalls) für ein Investment in kollektive Kapitalanlagen entrichtet werden. ** Sofern der Fonds Wertpapierleihe-Geschäfte tätigt, um Kosten zu senken, erhält der Fonds 60% des damit verbundenen erzielten Ertrags und die restlichen 40% entfallen an BlackRock im Rahmen seiner Leihetätigkeit. Da die Ertragsaufteilung aus Wertpapierleihe-geschäften die Betriebskosten des Fonds nicht verteuern, sind diese von den laufenden Kosten ausgeschlossen worden. Nähere Informationen zum Thema Kosten entnehmen Sie bitte dem Fondsprospekt, der unter erhältlich ist. Einmalige Kosten vor und nach der Anlage Ausgabeaufschlag 5,00% Rücknahmeabschlag Entfällt* Dabei handelt es sich um den Höchstbetrag, der von Ihrer Anlage vor der Anlage oder vor der Auszahlung Ihrer Rendite abgezogen wird. Vom Fonds zu zahlende Gebühren im Jahresverlauf Laufende Kosten 1,84%** Vom Fonds zu zahlende Gebühren unter bestimmten Bedingungen An die Wertentwicklung gebundene Gebühr Entfällt Frühere Wertentwicklung Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für die künftige Entwicklung. Der Chart zeigt die jährliche Wertentwicklung des Fonds in EUR für jedes volle Kalenderjahr über den im Chart dargestellten Zeitraum. Sie ist ausgedrückt als prozentuale Veränderung des Nettoinventarwerts des Fonds am jeweiligen Jahresende. Aufgelegt wurde der Fonds in Aufgelegt wurde die Anteilsklasse im Bei der Berechnung wurden die laufenden Kosten abgezogen. Aus der Berechnung ausgenommen sind Ausgabeauf- und Rücknahmeabschläge. Referenzindex: MSCI Europe (net) (EUR) Historische Wertentwicklung bis zum 31. Dezember Fonds Index ,4-8,1 In dieser Zeit wurde die Wertentwicklung des Fonds unter Umständen erzielt, die nicht mehr gültig sind. 16,0 17,3 Praktische Informationen Depotbank des Fonds ist The Bank of New York Mellon (International) Limited, Luxembourg Branch. Weitere Informationen über den Fonds sind im Prospekt und in den jüngsten Jahresberichten sowie Halbjahresberichten des BlackRock Global Funds (BGF) ausgeführt. Diese Unterlagen sind kostenlos in englischer und einigen anderen Sprachen erhältlich. Erhältlich sind sie zusammen mit anderen Informationen, beispielsweise zu Anteilpreisen, der auf der Website von BlackRock unter oder auf Anforderung bei dem internationalen Investor Services Team unter +44 (0) Als Anleger sollten Sie beachten, dass die für den Fonds geltenden Steuergesetze möglicherweise Einfluss auf die persönliche Besteuerung Ihrer Kapitalanlagen in dem Fonds haben. Der Fonds ist ein Teilfonds von BGF, einer Umbrella-Struktur, die eine Vielzahl von Teilfonds umfasst. Dieses Dokument bezieht sich ausschließlich auf den Fonds und die Anteilsklasse, die zu Beginn des Dokuments genannt werden. Der Prospekt, die Jahres- und Zwischenberichte werden jedoch für die Umbrella-Organisation erstellt. BGF kann lediglich auf der Grundlage einer in diesem Dokument enthaltenen Erklärung haftbar gemacht werden, die irreführend, unrichtig oder nicht mit den einschlägigen Teilen des Fondsprospekts vereinbar ist. Weitere Informationen über andere Anteilsklassen können dem Verkaufsprospekt entnommen werden. Nach luxemburgischem Recht hat BGF die Verbindlichkeiten seiner Teilfonds rechtlich voneinander getrennt (d. h. die Vermögenswerte des Fonds werden nicht zur Befriedigung der Verbindlichkeiten anderer Teilfonds innerhalb von BGF verwendet). Die Vermögenswerte des Fonds werden zudem von den Vermögenswerten anderer Teilfonds getrennt verwahrt. Die Anleger können ihre Anteile am Fonds gegen Anteile eines anderen Teilfonds innerhalb von BGF umtauschen, wenn sie bestimmte im Verkaufsprospekt ausgeführte Bedingungen erfüllen (außer der Umtausch in Q-Anteilsklassen ist nicht erlaubt und ausschließlich Anteile der Anteilsklassen B und Q können in B-Anteilsklassen umgetauscht werden). Dieser Fonds ist in Luxemburg zugelassen und wird durch die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) reguliert. Diese wesentlichen Informationen für den Anleger sind zutreffend und entsprechen dem Stand vom 14. Februar 2013

5 BlackRock Global Funds (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND Werbemitteilung Gute Gründe Auflegungsdatum Fondsgröße (in Mio.) 199 US-Dollar ( ) Fondsmanager Philip Brides CFA, Director 2013 Adam Ryan Managing Director Andrew Warwick CFA, Managing Director Michael Fredericks Managing Director Über den Fonds ` ` Ziel des Fonds ist es, Anlegern die Chance auf ein attrak tives, steigendes und diversifiziertes Einkommen zu bieten, ohne auf ein langfristiges Kapitalwachstum verzichten zu müssen. Der Fonds strebt einen jährlichen Ertrag von 4 6 % vor Gebühren, unabhängig von der Marktlage, an. Dazu nutzt er das gesamte Universum ertragsorientierter Anlagen und ist dabei so flexibel, dass er weltweit und über Anlageklassen hinweg die besten Ertragschancen ergreifen kann. Neben traditionellen Aktien und Anleihen gehören hierzu auch alternative Vermögenswerte wie indirekte Anlagen in Immobilien und Rohstoffe. ` ` Renditen können mitunter schnell und heftig schwan ken. Mit seiner taktischen Vermögensverteilung (Asset Allokation) passt sich der Fonds schwierigen Marktphasen an und nutzt vorhandene Chancen. Für unsere Anleger soll hieraus ein gleichmäßigeres Einkommen resultieren. Zudem lassen sich so das Risiko und die Engagements des Fonds in den einzelnen Sektoren besser aktiv steuern. Unsere Fondsmanager nutzen darüber hinaus weitere Ertragsquellen wie Optionsstrategien 1 mit dem Ziel, ein Gleichgewicht zwischen Risiko, Rendite und Einkommen herzustellen. Portfoliomerkmale Anteil Aktien Bar/Anleihen Anlageklassen Minimum/Maximum Ansatz der Vermögensaufteilung Morningstar-Sektor Wussten Sie schon? Die Suche nach Einkommen kann Aktien- und Rentenanleger mitunter höchst unterschiedliche Wege einschlagen lassen. Um höhere Renditen zu erwirtschaften, greifen Anleger an den Rentenmärkten im Allgemeinen verstärkt zu Wertpapieren mit geringerer Qualität und wenden sich oftmals dem Hochzinssegment zu. An den Aktienmärkten tendieren Anleger dagegen eher zu den defensiveren und höherwertigen Segmenten, wenn sie ihre Rendite steigern wollen. Ein Mischfonds ermöglicht eine ganzheitlichere Herangehensweise bei der Sektorauswahl und eine aktive Steuerung des Risikos innerhalb der einzelnen Anlageklassen mit dem Ziel, ein konstantes Einkommen aus höchst unterschiedlichen Quellen zu erzielen. Quelle: BlackRock Global Multi-Asset Income Fund min. 30% Aktien min. 30% Anleihen 50% 50% max. 60% Aktien max. 70% Anleihen Ertragsgenerierung mit flexibler Vermögensverteilung (einschließlich alternativer Anlagen) USD Moderate Allocation Warum investieren? 1Erträge im Fokus Mit seinem Ertragsziel von 4 6% pro Jahr ist der Fonds für Anleger gedacht, die sich dem Rentenalter nähern oder sich bereits im Ruhestand befinden, sowie für jene, die aus ihren Anlagen ein regelmäßiges Einkommen erzielen wollen. Verglichen mit einer Anlage an den weltweiten Aktien- und Rentenmärkten, mit der aktuell eine Rendite von 2,68 % bzw. 2,10 % 2 erzielt wird, ist ein Ertrag von 4 6 % unseres Erachtens äußerst attraktiv. Dieses Ziel wollen wir erreichen, ohne das Kapital angreifen zu müssen. 2 Ein diversifizierter, anlageklassenübergreifender Ansatz Mit unserer strategischen Asset Allokation (Vermögensverteilung), mit der wir in verschiedene Anlageklassen investieren, streben wir eine beständigere Rendite an, als das mit einer rein auf Aktien oder Anleihen beschränkten Anlage möglich wäre. Ergänzt wird dies durch unsere taktische Asset Allokation (TAA). Mit solch einem einzigartigen Ansatz streben wir ein ausgewogenes Verhältnis der Risiken an, während wir gleichzeitig attraktive Ertrags- und Renditechancen ergreifen. 3 Verwaltet durch unser Multi-Asset Strategies Team Unsere Fondsmanager profitieren bei der Asset Allokation von BlackRocks Expertise zu den einzelnen Etragsquellen wie Unternehmens-, Hochzins- und Schwellenländeranleihen sowie Aktien aus den weltweiten Industrie- und Schwellenländern. Risiken BlackRock hat nicht geprüft, wie geeignet ein Investment für Ihre speziellen Bedürfnisse und Risikotoleranz ist. Wir empfehlen nachdrücklich, dass Sie sich vor einem Investment professionell beraten lassen. Einige oder alle Gebühren, die der Manager jährlich erhebt, werden dem Fondsvermögen berechnet und nicht von den Einkünften abgezogen. Das wird den Gewinn erhöhen, reduziert jedoch das Potenzial für Kapitalwachstum. Der Fonds kann Ausschüttungen sowohl aus dem Kapital als auch aus den Erträgen vornehmen oder bestimmte Anlagestrategien zur Erzielung von Erträgen verfolgen. Damit ergeben sich zwar möglicherweise höhere Erträ ge für etwaige Ausschüttungen, gleichzeitig verringern sich jedoch unter Umständen das Kapital sowie das Potenzial für langfristiges Kapitalwachstum. Der Fonds legt in festverzinsliche Wertpapiere an, die 1 Optionen: Sie verbriefen das Recht, nicht jedoch die Verpflichtung, einen zugrunde liegenden Vermögenswert zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft zu kaufen oder zu verkaufen. 2 BlackRock / Bloomberg, Stand: 30. Juni Stellvertretend für globale Aktien: MSCI World AC Index USD. Stellvertretend für globale Anleihen: Barclays Capital Global Aggregate Bond Index USD Hedged. Rendite aus globalen Aktien: aktuelle Dividendenrendite. Anleiherendite: Rückzahlungsrendite.

6 BGF Global Multi-Asset Income Fund (Fondsdaten per 30. Juni 2013) Auflegungsdatum 28. Juni 2012 Fondsmanager Philip Brides, Adam Ryan, Andrew Warwick, Michael Fredericks Fondsgröße (in Mio.) 199 USD Fondswährung USD zusätzliche Handelswährungen HKD-gesichert Ausgabeaufschlag 5 % Verwaltungsvergütung 1,5 % p. a. TER * per ,78 % (Anteilklasse A2 USD) Anteilklasse WKN ISIN A2: Basiswährung USD (thesaurierend) A1JZCH LU * ter (Total Expense Ratio): Gesamtkosten einschließlich Management-, Depot-, Revisions-, Rechts- und Beratungsgebühren der Fondsgesellschaft. Diese Information wird jährlich zur Verfügung gestellt. Bei Anlagen über Dritte fallen ggf. zusätzliche Gebühren, z. B. für Depotführung, an. Quelle: BlackRock. von Unternehmen ausgegeben wurden. Verglichen mit Wertpapieren, die von Regierungen begeben werden, können diese Unternehmensanleihen ein größeres Ausfallrisiko für die Rückzahlung des investierten Kapitals bzw. der darauf fälligen Zinsen aufweisen. Der Fonds investiert in möglicherweise weniger entwickelte Volkswirtschaften und Märkte. Im Vergleich zu etablierteren Volkswirtschaften kann der Wert der Anlagen, bedingt durch höhere Unsicherheit über die Funktionsfähigkeit dieser Märkte, größeren Schwankungen unterliegen. Der Fonds investiert in Unternehmens- oder Regierungsanleihen mit fester oder variabler Verzinsung (auch als Kupon bekannt). Diese haben Ähnlichkeit mit einem Darlehen. Sie sind daher Zinsschwankungen ausgesetzt, die den Wert aller gehaltenen Wertpapiere beeinflussen. Der Fonds legt in hochverzinsliche Wertpapiere an. Unternehmen, die Hochzinsanleihen begeben, weisen üblicherweise ein größeres Ausfallrisiko für die Rückzahlung des investierten Kapitals bzw. der darauf fälligen Zinsen auf. Im Falle einer Zahlungsunfähigkeit kann sich der Wert Ihrer Anlage verringern. Zudem können sich wirtschaftliche Bedingungen sowie die Höhe der Zinssätze signifikant auf den Wert der Hochzinsanleihen auswirken. Eine vollständige Liste der verfügbaren Anteilklassen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Verkaufsprospekt. Diese Werbemitteilung stellt keinen Anlage- oder sonstigen Rat dar und dient rein zu Informationszwecken. BlackRock hat nicht überprüft, ob dieser Fonds Ihrer individuellen Risikoneigung entspricht. Wir empfehlen Ihnen, sich von Ihrem Finanzberater entsprechend beraten zu lassen. Die Entscheidung, Anteile der BGF zu zeichnen, muss auf Basis der Informationen des Verkaufsprospekts sowie der wesentlichen Anlegerinformationen, ergänzt um den jeweils aktuellen Jahres- und Halbjahresbericht, erfolgen, die Sie auf unserer Webseite abrufen können. Kunden in der Schweiz beachten bitte auch die aktuellen Statuten. BGF steht ausschließlich Nicht-US-Staatsbürgern (wie im Prospekt definiert) zu Anlagezwecken zur Verfügung. Vergangene Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Wertentwicklung. Der Wert der Anlage sowie das hieraus bezogene Einkommen können Schwankungen unterliegen und sind nicht garantiert. Es besteht die Möglichkeit, dass der Anleger nicht die gesamte investierte Summe zurückerhält, insbesondere bei kurzfristigen Anlagen. Dies gilt auch für den zu zahlenden Ausgabeaufschlag. BlackRock Global Funds (BGF) (die Gesellschaft ) ist in Luxemburg als Société d Investissement à Capital Variable (SICAV) errichtet und als Organismus für die gemeinsame Anlage in Wertpapieren (OGAW) in der EU zugelassen. Die Fondsanteile sind an der Luxemburger Börse notiert und nach der Richtlinie der Kommission 85/611/EWG anerkannt. Herausgegeben von BlackRock Investment Management (UK) Limited, einer Tochtergesellschaft von BlackRock, Inc., zugelassen und beaufsichtigt durch die Financial Conduct Authority, eingetragener Geschäftssitz: 12 Throgmorton Avenue, London, EC2N 2DL, Registernummer in England: , und vom Vertreter der Gesellschaft in der Schweiz, BlackRock Asset Management Schweiz AG, Claridenstrasse 25, CH-8002 Zürich. Weitere Informationen, der Verkaufsprospekt, die wesentlichen Anlegerinformationen, die Statuten sowie die Jahres- und Halbjahresberichte sind kostenlos und in Papierform beim Herausgeber, bei unseren Vertriebspartnern und bei dem Vertreter der Gesellschaft in der Schweiz erhältlich. Zahlstelle in Deutschland ist die JP Morgan AG, Junghofstraße 14, Frankfurt am Main, in Österreich die Raiffeisen Zentralbank Österreich AG, Am Stadtpark 9, A-1030 Wien, und in der Schweiz die JPMorgan Chase Bank, National Association, Columbus, Zweigniederlassung Zürich, Dreikönigstrasse 21, CH-8002 Zürich BlackRock, Inc. Sämtliche Rechte vorbehalten. BLACKROCK, ishares und BLACKROCK SOLUTIONS sind eingetragene und nicht eingetragene Handelsmarken von BlackRock, Inc. oder ihren Niederlassungen in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Weitere Informationen Telefon: +49 (0) Webseite: blackrockinvestments.de Telefon: +49 (0) Webseite: blackrock.at Telefon: +41 (0) Webseite: blackrockinvestments.ch knallrot. GmbH/BR

7 WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN Gegenstand dieses Dokuments sind wesentliche Informationen für den Anleger über diesen Fonds. Es handelt sich nicht um Werbematerial. Diese Informationen sind gesetzlich vorgeschrieben, um Ihnen die Wesensart dieses Fonds und die Risiken einer Anlage in ihn zu erläutern. Wir raten Ihnen zur Lektüre dieses Dokuments, so dass Sie eine fundierte Anlageentscheidung treffen können. Global Multi-Asset Income Fund Ein Teilfonds der BlackRock Global Funds Class A2 USD ISIN: LU Verwaltungsgesellschaft: BlackRock (Luxembourg) S.A. Ziele und Anlagepolitik Der Fonds strebt die Erzielung überdurchschnittlich wachsender Erträge für die Anleger bei gleichzeitigem langfristigem Kapitalwachstum an. Der Fonds legt weltweit in Aktienwerten (d. h. Anteilen), festverzinslichen Wertpapieren (wie Anleihen), Fonds, Barwerten, Einlagen und Geldmarktinstrumenten (d. h. Schuldverschreibungen mit kurzen Laufzeiten) an. Die Anlageklassen und der Umfang, in dem der Fonds in die einzelnen Klassen investiert ist, können hinsichtlich der Marktbewegungen und anderer Faktoren, die im Ermessen des Anlageberaters liegen, uneingeschränkt Änderungen unterliegen. Die Anlagen des Fonds können von Regierungen, staatlichen Stellen, Unternehmen und supranationalen Einrichtungen, wie die Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung, begeben werden. Dazu können Wertpapiere mit einem relativ niedrigen Rating oder Wertpapiere ohne Rating gehören. Die vom Fonds gehaltenen Vermögenswerte können in vielen verschiedenen Währungen denominiert sein. Dieser Fonds schüttet Erträge vor Abzug von Aufwendungen aus. Zur Steuerung des Währungsrisikos kann der Anlageberater Anlagetechniken einsetzen (die den Einsatz von derivativen Risiko- und Ertragsprofil Niedrigeres Risiko Typischerweise niedrigere Erträge Hohe Risiken Typischerweise höhere Erträge Die Berechnung des Risikoindikators erfolgte unter Berücksichtigung einer aufgrund von Vergangenheitswerten erstellten Wertentwicklung, die jedoch keine verlässlichen Angaben in Bezug auf das künftige Risikoprofil des Fonds beinhaltet. Die ausgewiesene Risikokategorie stellt keine Garantie dar und kann sich im Laufe der Zeit ändern. Die niedrigste Kategorie kann nicht mit einer risikofreien Anlage gleichgesetzt werden. Der Fonds gehört zur Kategorie 5 wegen der Art seiner Anlagen, die unten aufgeführte Risiken einschließen. Diese Faktoren können den Wert der Anlagen beeinflussen oder zu Verlusten führen. - Die Wertentwicklung festverzinslicher Wertpapiere wird beeinflusst durch Faktoren wie etwa die Änderung von Zinssätzen oder das gefühlte Kreditrisiko in Bezug auf den Emittenten. Dies schließt potentielle oder tatsächliche Herabstufungen der Kreditwürdigkeit ein. - Der Wert von Aktien und eigenkapitalbezogenen Wertpapieren kann durch tägliche Kursbewegungen an den Börsen Finanzinstrumenten mit einschließen können), um den Wert des Fonds insgesamt oder in Teilen zu sichern oder um dem Fonds zu ermöglichen, von Änderungen der Wechselkurse relativ zur Basiswährung des Fonds zu profitieren. Bei derivativen Finanzinstrumenten handelt es sich um Anlagen, deren Kurse bzw. Der Anlageberater kann derivative Finanzinstrumente einsetzen, um das Risiko im Portfolio des Fonds zu reduzieren, Investitionskosten zu senken und zusätzliche Erträge zu erzielen. Der Fonds kann über derivative Finanzinstrumente am Markt einen Leverage-Effekt in unterschiedlichem Umfang erzielen (d. h. wenn der Fonds einem Marktrisiko ausgesetzt ist, das den Wert seiner Vermögenswerte übersteigt). Ihre Anteile werden nicht-ausschüttende Anteile sein (d. h. Dividendenerträge werden im Anteilswert enthalten sein). Ihre Anteile werden in US-Dollar, der Basiswährung des Fonds, denominiert. Die Anteile können täglich erworben und veräußert werden. Der Mindest-Erstanlagebetrag für diese Anteilsklasse beläuft sich auf US-Dollar oder den entsprechenden Gegenwert in einer anderen Währung. beeinträchtigt werden. Sonstige Einflussfaktoren umfassen politische und wirtschaftliche Meldungen, Unternehmensergebnisse und bedeutende Unternehmensereignisse. - Derivate sind hochsensibel gegenüber Wertänderungen bei den Vermögenswerten, auf denen sie beruhen. Die Auswirkungen auf den Fonds sind größer, wenn Derivate auf umfassende oder komplexe Weise eingesetzt werden. Besondere Risiken, die nicht auf angemessene Art und Weise vom Risikoindikator erfasst werden, umfassen: - Kontrahentenrisiko: Die Insolvenz von Unternehmen, die die Verwahrung von Vermögenswerten übernehmen oder als Gegenpartei bei Derivaten oder anderen Instrumenten handeln, kann den Fonds Verlusten aussetzen. - Kreditrisiko: Der Emittent eines vom Fonds gehaltenen Vermögensgegenstandes zahlt möglicherweise fällige Erträge nicht aus oder zahlt Kapital nicht zurück. - Liquiditätsrisiko: Geringere Liquidität bedeutet, dass es nicht genügend Käufer oder Verkäufer gibt, damit der Fonds Anlagen leicht verkaufen oder kaufen kann. Nähere Informationen zum Thema Risiken entnehmen Sie bitte dem Fondsprospekt, der unter erhältlich ist.

8 Kosten Die Gebühren werden verwandt, um den Betrieb des Fonds, einschließlich der Vermarktung und des Vertriebs der Fonds-Anteile, zu bezahlen. Diese Kosten beschränken das potentielle Anlagewachstum. Die ausgewiesenen Ausgabeaufschläge und Rücknahmeabschläge sind Höchstwerte. In einigen Fällen müssen Sie vielleicht weniger bezahlen. Die tatsächlichen Ausgabeaufschläge und Rücknahmeabschläge erfahren Sie bei Ihrem Finanzberater oder dem Vertriebspartner. * Unterliegt einer in den Fonds einzuzahlenden Gebühr von bis zu 2%, wenn die Verwaltungsgesellschaft bei einem Anleger übermäßigen Handel vermutet. Grundlage für die angegebenen laufenden Kosten sind die Kosten für den 12-Monats-Zeitraum bis 31. Juli Diese Daten können von Jahr zu Jahr schwanken. Nicht darin enthalten sind Portfoliotransaktionskosten, mit Ausnahme von Gebühren, die an die Depotbank und als Ausgabeaufschlag/Rücknahmeabschlag (gegebenenfalls) für ein Investment in kollektive Kapitalanlagen entrichtet werden. ** Sofern der Fonds Wertpapierleihe-Geschäfte tätigt, um Kosten zu senken, erhält der Fonds 60% des damit verbundenen erzielten Ertrags und die restlichen 40% entfallen an BlackRock im Rahmen seiner Leihetätigkeit. Da die Ertragsaufteilung aus Wertpapierleihe-geschäften die Betriebskosten des Fonds nicht verteuern, sind diese von den laufenden Kosten ausgeschlossen worden. Nähere Informationen zum Thema Kosten entnehmen Sie bitte dem Fondsprospekt, der unter erhältlich ist. Einmalige Kosten vor und nach der Anlage Ausgabeaufschlag 5,00% Rücknahmeabschlag Entfällt* Dabei handelt es sich um den Höchstbetrag, der von Ihrer Anlage vor der Anlage oder vor der Auszahlung Ihrer Rendite abgezogen wird. Vom Fonds zu zahlende Gebühren im Jahresverlauf Laufende Kosten 1,98%** Vom Fonds zu zahlende Gebühren unter bestimmten Bedingungen An die Wertentwicklung gebundene Gebühr Entfällt Frühere Wertentwicklung Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für die künftige Entwicklung. Der Chart zeigt die jährliche Wertentwicklung des Fonds in USD für jedes volle Kalenderjahr über den im Chart dargestellten Zeitraum. Sie ist ausgedrückt als prozentuale Veränderung des Nettoinventarwerts des Fonds am jeweiligen Jahresende. Aufgelegt wurde der Fonds in Aufgelegt wurde die Anteilsklasse im Dieser Chart wurde bewusst freigelassen, da keine Daten über die Wertentwicklung für ein vollständiges Kalenderjahr vorliegen. Bei der Berechnung wurden die laufenden Kosten abgezogen. Aus der Berechnung ausgenommen sind Ausgabeauf- und Rücknahmeabschläge. Praktische Informationen Depotbank des Fonds ist The Bank of New York Mellon (International) Limited, Luxembourg Branch. Weitere Informationen über den Fonds sind im Prospekt und in den jüngsten Jahresberichten sowie Halbjahresberichten des BlackRock Global Funds (BGF) ausgeführt. Diese Unterlagen sind kostenlos in englischer und einigen anderen Sprachen erhältlich. Erhältlich sind sie zusammen mit anderen Informationen, beispielsweise zu Anteilpreisen, der auf der Website von BlackRock unter oder auf Anforderung bei dem internationalen Investor Services Team unter +44 (0) Als Anleger sollten Sie beachten, dass die für den Fonds geltenden Steuergesetze möglicherweise Einfluss auf die persönliche Besteuerung Ihrer Kapitalanlagen in dem Fonds haben. Der Fonds ist ein Teilfonds von BGF, einer Umbrella-Struktur, die eine Vielzahl von Teilfonds umfasst. Dieses Dokument bezieht sich ausschließlich auf den Fonds und die Anteilsklasse, die zu Beginn des Dokuments genannt werden. Der Prospekt, die Jahres- und Zwischenberichte werden jedoch für die Umbrella-Organisation erstellt. BGF kann lediglich auf der Grundlage einer in diesem Dokument enthaltenen Erklärung haftbar gemacht werden, die irreführend, unrichtig oder nicht mit den einschlägigen Teilen des Fondsprospekts vereinbar ist. Weitere Informationen über andere Anteilsklassen können dem Verkaufsprospekt entnommen werden. Nach luxemburgischem Recht hat BGF die Verbindlichkeiten seiner Teilfonds rechtlich voneinander getrennt (d. h. die Vermögenswerte des Fonds werden nicht zur Befriedigung der Verbindlichkeiten anderer Teilfonds innerhalb von BGF verwendet). Die Vermögenswerte des Fonds werden zudem von den Vermögenswerten anderer Teilfonds getrennt verwahrt. Die Anleger können ihre Anteile am Fonds gegen Anteile eines anderen Teilfonds innerhalb von BGF umtauschen, wenn sie bestimmte im Verkaufsprospekt ausgeführte Bedingungen erfüllen (außer der Umtausch in Q-Anteilsklassen ist nicht erlaubt und ausschließlich Anteile der Anteilsklassen B und Q können in B-Anteilsklassen umgetauscht werden). Dieser Fonds ist in Luxemburg zugelassen und wird durch die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) reguliert. Diese wesentlichen Informationen für den Anleger sind zutreffend und entsprechen dem Stand vom 19. August 2013

9 BlackRock Global Funds (BGF) BGF Natural Resources Growth & Income Fund Werbemitteilung Gute Gründe Auflegungsdatum Fondsgröße (in Mio.) 14,1 US-Dollar (per ) Fondsmanager Richard Davis Managing Director Joshua Freedman Vice President Tom Holl Vice President 2013 Über den Fonds ` ` Der Fonds legt vorwiegend in Dividendenpapiere von Unternehmen an, die ihre Hauptgeschäftstätigkeit im Rohstoffsektor ausüben. Eine der Stärken des Fonds liegt u. a. darin, dass er in die besten Ideen des Rohstoffsektors investieren kann, um den Gesamtertrag zu maximieren und dabei eine überdurchschnittliche Rendite zu generieren. Der S&P Global Natural Resources Index wird aktuell als Maßstab im Rohstoffsektor verwendet. Ziel des Fonds ist es, eine 50 % höhere Dividendenrendite als der S&P Global Natural Resources Index zu erwirtschaften. Bitte beachten Sie, dass diese Zahl eine Angabe auf Jahresbasis ist; daher können die Renditen auf Quartalsbasis abweichen. Portfoliomerkmale Marktkapitalisierung Groß Mittel Klein Wussten Sie schon? Warum investieren? Branchenfonds global 60 90* * Anzahl der Titel. Die Zahl der im Fonds angegebenen Titel ist lediglich eine Orientierungsgröße. Die tatsächliche Zahl kann außerhalb der hier genannten Bandbreite liegen. Bergbau- und Energieunternehmen machen 29 % des FTSE 100 Index aus ergaben sie jedoch 44 % des Finanzergebnisses und 36 % aller Dividenden des Index. Quelle: BlackRock, Bloomberg (Verwendung der Konsensusschätzungen von Bloomberg für die Ertragslage 2012 und der Dividendenangaben aus dem letzten Geschäftsjahr). 1Attraktive Anlagechance Der Fonds strebt eine Anlage in Unternehmen mit hochwertigen Vermögenswerten, disziplinierter Wiederanlage von liquiden Mitteln und attraktiven Bewertungen an. Er bietet Anlegern die Chance, vom Wachstum in der Rohstoffbranche sowie von attraktiven Dividenden zu profitieren. 2 Aktive Vermögensverteilung Diesem facettenreichen Sektor, in dem es zurzeit viele interessante Anlagechancen gibt, kommen zahlreiche Treiber zugute. Das Team setzt auf eine aktive Vermögensverteilung in den Branchen Bergbau, Energie und Landwirtschaft sowie einen flexiblen Anlagestil, um in diesen Wirtschaftszweigen die besten Chancen aufzuspüren. 3 Erfahrene Fondsmanager Der Fonds profi tiert vom umfangreichen Wissen eines der größten und erfahrensten Teams der Branche, das ein Vermögen von 21,8 Mrd. US-Dollar verwaltet (Stand: Ende Juni 2013). Zusammengenommen hat das Team über 100 Jahre Investmenterfahrung und seine Mit glieder zeichnen sich durch einen vielseitigen aka demischen und branchenspezifischen Hintergrund aus. Risiken BlackRock hat nicht geprüft, wie geeignet ein Investment für Ihre speziellen Bedürfnisse und Risikotoleranz ist. Wir empfehlen nachdrücklich, dass Sie sich vor einem Investment professionell beraten lassen. Der Fonds investiert zu einem großen Teil in Werte, die auf eine Fremdwährung lauten; daher werden sich Änderungen des jeweils zutreffenden Wechselkurses auf den Wert der Fondsanteile auswirken. Der Fonds wird Anlagen in einer begrenzten Anzahl von Marktsektoren tätigen. Verglichen mit Investitionen, die das Anlagerisiko durch Engagements in eine Vielzahl von Sektoren streuen, können Preisschwankungen sich stärker auf den Gesamtwert des Fonds auswirken. Anleger sollten beachten, dass Kapitalwachstum nicht eine Priorität dieses Fonds ist. Als Teil seiner Anlagestra tegie verwendet der Fonds derivative Strategien 1. Verglichen mit Fonds, die ausschließlich traditionelle Anlagen wie Aktien oder Renten tätigen, sind Derivate potenziell einem höheren Risikograd und höherer Vola tilität ausgesetzt. Das Einräumen von gedeckten Call- Optionen 2 im Fonds sorgt für limitierten Schutz für An leger, wenn die Aktien märkte fallen, kann aber im Vergleich zur Benchmark umgekehrt zu geringeren Renditen führen, wenn die Märkte steigen. Der Fonds kann in Anteile kleinerer Unternehmen anlegen, die schwerer einschätzbar und weniger liquide sein können, als dies bei Anteilen größerer Unternehmen der Fall ist. Der Fonds investiert in möglicherweise weniger entwickelte Volkswirtschaf ten und Märkte. Verglichen mit etablierteren Volkswirtschaften, kann der Wert der Anlagen, bedingt durch höhere Unsicherheit über die Funktionsfähigkeit dieser Märkte, größeren Schwankungen unterliegen. Der Fonds kann Anlagen in Aktien von Minenunternehmen tätigen, die verglichen mit anderen Anlagen üblicherweise eine überdurchschnittliche Volatilität aufweisen. Aktuelle Trends des Gesamtaktienmarkts finden sich möglicherweise nicht bei Minenaktien gespiegelt. 1 derivate: Oberbegriff für Finanzinstrumente, die ihren Wert von einem zugrunde liegenden Wertpapier wie einer Aktie, einem Rohstoff oder einer Sammlung von Wertpapieren (etwa einem Aktienmarktindex) ableiten. 2 Gedeckte Call-Option: Verkauf einer Kaufoption, welche durch den Besitz des zugrunde liegenden Basiswerts gedeckt ist.

10 BGF Natural Resources Growth & Income Fund (Fondsdaten per 30. Juni 2013) Auflegungsdatum 15. April 2011 Richard Davis, Fondsmanager Joshua Freedman, Tom Holl Fondsgröße (in Mio.) ,5 USD Fondswährung USD Ausgabeaufschlag 5 % Verwaltungsvergütung 1,75 % p. a. TER * per ,18 % (Anteilklasse A2 USD) Anteilklasse WKN ISIN A2: Basiswährung USD (thesaurierend) A4: Basiswährung USD (jährlich ausschüttend) A1JJG4 LU LU * TER (Total Expense Ratio): Gesamtkosten einschließlich Management-, Depot-, Revisions-, Rechts- und Beratungsgebühren der Fondsgesellschaft. Diese Information wird jährlich zur Verfügung gestellt. Bei Anlagen über Dritte fallen ggf. zusätzliche Gebühren, z. B. für Depotführung, an. Quelle: BlackRock. Eine vollständige Liste der verfügbaren Anteilklassen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Verkaufsprospekt. Diese Werbemitteilung stellt keinen Anlage- oder sonstigen Rat dar und dient rein zu Informationszwecken. BlackRock hat nicht überprüft, ob dieser Fonds Ihrer individuellen Risikoneigung entspricht. Wir empfehlen Ihnen, sich von Ihrem Finanzberater entsprechend beraten zu lassen. Die Entscheidung, Anteile der BGF zu zeichnen, muss auf Basis der Informationen des Verkaufsprospekts sowie der wesentlichen Anlegerinformationen, ergänzt um den jeweils aktuellen Jahres- und Halbjahresbericht, erfolgen, die Sie auf unserer Webseite abrufen können. Kunden in der Schweiz beachten bitte auch die aktuellen Statuten. BGF steht ausschließlich Nicht-US-Staatsbürgern (wie im Prospekt definiert) zu Anlagezwecken zur Verfügung. Vergangene Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Wertentwicklung. Der Wert der Anlage sowie das hieraus bezogene Einkommen können Schwankungen unterliegen und sind nicht garantiert. Es besteht die Möglichkeit, dass der Anleger nicht die gesamte investierte Summe zurückerhält, insbesondere bei kurzfristigen Anlagen. Dies gilt auch für den zu zahlenden Ausgabeaufschlag. BlackRock Global Funds (BGF) (die Gesellschaft ) ist in Luxemburg als Société d Investissement à Capital Variable (SICAV) errichtet und als Organismus für die gemeinsame Anlage in Wertpapieren (OGAW) in der EU zugelassen. Die Fondsanteile sind an der Luxemburger Börse notiert und nach der Richtlinie der Kommission 85/611/EWG anerkannt. Herausgegeben von BlackRock Investment Management (UK) Limited, einer Tochtergesellschaft von BlackRock, Inc., zugelassen und beaufsichtigt durch die Financial Conduct Authority, eingetragener Geschäftssitz: 12 Throgmorton Avenue, London, EC2N 2DL, Registernummer in England: , und vom Vertreter der Gesellschaft in der Schweiz, BlackRock Asset Management Schweiz AG, Claridenstrasse 25, CH-8002 Zürich. Weitere Informationen, der Verkaufsprospekt, die wesentlichen Anlegerinformationen, die Statuten sowie die Jahres- und Halbjahresberichte sind kostenlos und in Papierform beim Herausgeber, bei unseren Vertriebspartnern und bei dem Vertreter der Gesellschaft in der Schweiz erhältlich. Zahlstelle in Deutschland ist die JP Morgan AG, Junghofstraße 14, Frankfurt am Main, in Österreich die Raiffeisen Zentralbank Österreich AG, Am Stadtpark 9, A-1030 Wien, und in der Schweiz die JPMorgan Chase Bank, National Association, Columbus, Zweigniederlassung Zürich, Dreikönigstrasse 21, CH-8002 Zürich BlackRock, Inc. Sämtliche Rechte vorbehalten. BLACKROCK, ishares und BLACKROCK SOLUTIONS sind eingetragene und nicht eingetragene Handelsmarken von BlackRock, Inc. oder ihren Niederlassungen in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.

11 WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN Gegenstand dieses Dokuments sind wesentliche Informationen für den Anleger über diesen Fonds. Es handelt sich nicht um Werbematerial. Diese Informationen sind gesetzlich vorgeschrieben, um Ihnen die Wesensart dieses Fonds und die Risiken einer Anlage in ihn zu erläutern. Wir raten Ihnen zur Lektüre dieses Dokuments, so dass Sie eine fundierte Anlageentscheidung treffen können. Natural Resources Growth & Income Fund Ein Teilfonds der BlackRock Global Funds Class A2 USD ISIN: LU Verwaltungsgesellschaft: BlackRock (Luxembourg) S.A. Ziele und Anlagepolitik Der Natural Resources Growth & Income Fund strebt die Erzielung von Kapitalwachstum auf Ihre Anlage sowie die Generierung eines überdurchschnittlichen Ertrags an. Der Fonds legt weltweit mindestens 70% seines Gesamtvermögens in Aktienwerten (d. h. Anteilen) von Unternehmen an, deren Geschäftsaktivitäten überwiegend im Bereich natürlicher Ressourcen liegen, wie unter anderem Bergbau-, Energie- und Agrarunternehmen. Dieser Fonds schüttet Erträge vor Abzug von Aufwendungen aus. Der Anlageberater kann derivative Finanzinstrumente einsetzen, um das Risiko im Portfolio des Fonds zu reduzieren, Investitionskosten zu senken und zusätzliche Erträge zu erzielen. Bei derivativen Finanzinstrumenten handelt es sich um Anlagen, deren Kurse bzw. Preise auf einem oder mehreren zugrunde liegenden Vermögenswerten basieren. Der Fonds kann über derivative Finanzinstrumente am Markt einen Leverage-Effekt in Risiko- und Ertragsprofil Niedrigeres Risiko Typischerweise niedrigere Erträge Hohe Risiken Typischerweise höhere Erträge Die Berechnung des Risikoindikators erfolgte unter Berücksichtigung einer aufgrund von Vergangenheitswerten erstellten Wertentwicklung, die jedoch keine verlässlichen Angaben in Bezug auf das künftige Risikoprofil des Fonds beinhaltet. Die ausgewiesene Risikokategorie stellt keine Garantie dar und kann sich im Laufe der Zeit ändern. Die niedrigste Kategorie kann nicht mit einer risikofreien Anlage gleichgesetzt werden. Der Fonds gehört zur Kategorie 7 wegen der Art seiner Anlagen, die unten aufgeführte Risiken einschließen. Diese Faktoren können den Wert der Anlagen beeinflussen oder zu Verlusten führen. - Das Anlagerisiko ist auf bestimmte Sektoren, Länder, Währungen oder Unternehmen konzentriert. Folglich ist der Fonds anfällig unterschiedlichem Umfang erzielen (d. h. wenn der Fonds einem Marktrisiko ausgesetzt ist, das den Wert seiner Vermögenswerte übersteigt). Der Anlageberater kann nach eigenem Ermessen die Auswahl der Anlagen für den Fonds treffen und sich dabei auf den S&P Global Natural Resources Index stützen. Ihre Anteile werden nicht-ausschüttende Anteile sein (d. h. Dividendenerträge werden im Anteilswert enthalten sein). Ihre Anteile werden in US-Dollar, der Basiswährung des Fonds, denominiert. Die Anteile können täglich erworben und veräußert werden. Der Mindest-Erstanlagebetrag für diese Anteilsklasse beläuft sich auf US-Dollar oder den entsprechenden Gegenwert in einer anderen Währung. gegenüber lokalen wirtschaftlichen, marktbezogenen, politischen oder aufsichtsrechtlichen Ereignissen. - Anlagen in die Wertpapiere von natürlichen Ressourcen unterliegen Umweltbelangen, Steuern, staatlichen Regelungen, Kurs- und Angebotsschwankungen. - Derivate sind hochsensibel gegenüber Wertänderungen bei den Vermögenswerten, auf denen sie beruhen. Die Auswirkungen auf den Fonds sind größer, wenn Derivate auf umfassende oder komplexe Weise eingesetzt werden. Besondere Risiken, die nicht auf angemessene Art und Weise vom Risikoindikator erfasst werden, umfassen: - Kontrahentenrisiko: Die Insolvenz von Unternehmen, die die Verwahrung von Vermögenswerten übernehmen oder als Gegenpartei bei Derivaten oder anderen Instrumenten handeln, kann den Fonds Verlusten aussetzen. Nähere Informationen zum Thema Risiken entnehmen Sie bitte dem Fondsprospekt, der unter erhältlich ist.

12 Kosten Die Gebühren werden verwandt, um den Betrieb des Fonds, einschließlich der Vermarktung und des Vertriebs der Fonds-Anteile, zu bezahlen. Diese Kosten beschränken das potentielle Anlagewachstum. Die ausgewiesenen Ausgabeaufschläge und Rücknahmeabschläge sind Höchstwerte. In einigen Fällen müssen Sie vielleicht weniger bezahlen. Die tatsächlichen Ausgabeaufschläge und Rücknahmeabschläge erfahren Sie bei Ihrem Finanzberater oder dem Vertriebspartner. * Unterliegt einer in den Fonds einzuzahlenden Gebühr von bis zu 2%, wenn die Verwaltungsgesellschaft bei einem Anleger übermäßigen Handel vermutet. Grundlage für die angegebenen laufenden Kosten sind die Kosten für den 12-Monats-Zeitraum bis 28. Februar Diese Daten können von Jahr zu Jahr schwanken. Nicht darin enthalten sind Portfoliotransaktionskosten, mit Ausnahme von Gebühren, die an die Depotbank und als Ausgabeaufschlag/Rücknahmeabschlag (gegebenenfalls) für ein Investment in kollektive Kapitalanlagen entrichtet werden. ** Sofern der Fonds Wertpapierleihe-Geschäfte tätigt, um Kosten zu senken, erhält der Fonds 60% des damit verbundenen erzielten Ertrags und die restlichen 40% entfallen an BlackRock im Rahmen seiner Leihetätigkeit. Da die Ertragsaufteilung aus Wertpapierleihe-geschäften die Betriebskosten des Fonds nicht verteuern, sind diese von den laufenden Kosten ausgeschlossen worden. Nähere Informationen zum Thema Kosten entnehmen Sie bitte dem Fondsprospekt, der unter erhältlich ist. Einmalige Kosten vor und nach der Anlage Ausgabeaufschlag 5,00% Rücknahmeabschlag Entfällt* Dabei handelt es sich um den Höchstbetrag, der von Ihrer Anlage vor der Anlage oder vor der Auszahlung Ihrer Rendite abgezogen wird. Vom Fonds zu zahlende Gebühren im Jahresverlauf Laufende Kosten 2,22%** Vom Fonds zu zahlende Gebühren unter bestimmten Bedingungen An die Wertentwicklung gebundene Gebühr Entfällt Frühere Wertentwicklung Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für die künftige Entwicklung. Der Chart zeigt die jährliche Wertentwicklung des Fonds in USD für jedes volle Kalenderjahr über den im Chart dargestellten Zeitraum. Sie ist ausgedrückt als prozentuale Veränderung des Nettoinventarwerts des Fonds am jeweiligen Jahresende. Aufgelegt wurde der Fonds in Aufgelegt wurde die Anteilsklasse im Bei der Berechnung wurden die laufenden Kosten abgezogen. Aus der Berechnung ausgenommen sind Ausgabeauf- und Rücknahmeabschläge. Referenzindex: S&P Global Natural Resources Index (USD) Historische Wertentwicklung bis zum 31. Dezember Fonds Index 3,2 6,6 In dieser Zeit wurde die Wertentwicklung des Fonds unter Umständen erzielt, die nicht mehr gültig sind. Praktische Informationen Depotbank des Fonds ist The Bank of New York Mellon (International) Limited, Luxembourg Branch. Weitere Informationen über den Fonds sind im Prospekt und in den jüngsten Jahresberichten sowie Halbjahresberichten des BlackRock Global Funds (BGF) ausgeführt. Diese Unterlagen sind kostenlos in englischer und einigen anderen Sprachen erhältlich. Erhältlich sind sie zusammen mit anderen Informationen, beispielsweise zu Anteilpreisen, der auf der Website von BlackRock unter oder auf Anforderung bei dem internationalen Investor Services Team unter +44 (0) Als Anleger sollten Sie beachten, dass die für den Fonds geltenden Steuergesetze möglicherweise Einfluss auf die persönliche Besteuerung Ihrer Kapitalanlagen in dem Fonds haben. Der Fonds ist ein Teilfonds von BGF, einer Umbrella-Struktur, die eine Vielzahl von Teilfonds umfasst. Dieses Dokument bezieht sich ausschließlich auf den Fonds und die Anteilsklasse, die zu Beginn des Dokuments genannt werden. Der Prospekt, die Jahres- und Zwischenberichte werden jedoch für die Umbrella-Organisation erstellt. BGF kann lediglich auf der Grundlage einer in diesem Dokument enthaltenen Erklärung haftbar gemacht werden, die irreführend, unrichtig oder nicht mit den einschlägigen Teilen des Fondsprospekts vereinbar ist. Weitere Informationen über andere Anteilsklassen können dem Verkaufsprospekt entnommen werden. Nach luxemburgischem Recht hat BGF die Verbindlichkeiten seiner Teilfonds rechtlich voneinander getrennt (d. h. die Vermögenswerte des Fonds werden nicht zur Befriedigung der Verbindlichkeiten anderer Teilfonds innerhalb von BGF verwendet). Die Vermögenswerte des Fonds werden zudem von den Vermögenswerten anderer Teilfonds getrennt verwahrt. Die Anleger können ihre Anteile am Fonds gegen Anteile eines anderen Teilfonds innerhalb von BGF umtauschen, wenn sie bestimmte im Verkaufsprospekt ausgeführte Bedingungen erfüllen (außer der Umtausch in Q-Anteilsklassen ist nicht erlaubt und ausschließlich Anteile der Anteilsklassen B und Q können in B-Anteilsklassen umgetauscht werden). Dieser Fonds ist in Luxemburg zugelassen und wird durch die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) reguliert. Diese wesentlichen Informationen für den Anleger sind zutreffend und entsprechen dem Stand vom 21. März 2013

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND Ist es Zeit, jenseits von Anleihen nach Erträgen zu suchen? Seit der weltweiten Finanzkrise sind die Renditen massiv

Mehr

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND Ist es Zeit, jenseits von Anleihen nach Erträgen zu suchen? Geeigneten Ersatz finden Seit der weltweiten Finanzkrise

Mehr

stars (zuübertragendessondervermögen)und RRAnalysisTopSelectUniversal VerschmelzungsinformationenzudenbeidenOGAW (übernehmendessondervermögen) Sondervermögen ficonglobal stellebeidersondervermögenistdieubsdeutschlandag,frankfurtammain(nachfolgend

Mehr

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen M&G Global Dividend Fund für verschiedene Marktlagen Dividenden und Aktienkurse 1 gehen Hand in Hand In der Vergangenheit haben Unternehmen mit nachhaltigem Dividendenwachstum 2 in der Regel eine ausgezeichnete

Mehr

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND Mit Bedacht Vermögen aufbauen Wertpotenzial ist schwer zu finden Trotz der Tatsache, dass langfristige finanzielle

Mehr

Vollständige Erläuterungen der Ziele und der Anlagepolitik des Fonds finden Sie unter «ANLAGEZIELE UND ANLAGEPOLITIK» im Nachtrag zum Fonds.

Vollständige Erläuterungen der Ziele und der Anlagepolitik des Fonds finden Sie unter «ANLAGEZIELE UND ANLAGEPOLITIK» im Nachtrag zum Fonds. Wesentliche Anlegerinformationen Gegenstand dieses Dokuments sind wesentliche Informationen für den Anleger über diesen Fonds. Es handelt sich nicht um Werbematerial. Diese Informationen sind gesetzlich

Mehr

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Nur für professionelle Anleger und Berater 1/29 Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Familientradition

Mehr

WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN - KLASSE I 1 EURO

WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN - KLASSE I 1 EURO WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN - KLASSE I 1 EURO Dieses Dokument enthält wichtige Informationen für die Anleger dieses OGAW. Es ist kein Marketing-Dokument. Die entsprechend einer rechtlichen Vorschrift

Mehr

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND Mit Bedacht Vermögen aufbauen Trotz der Tatsache, dass langfristige finanzielle Ziele nur dann erreicht werden können,

Mehr

Multi-Asset mit Schroders

Multi-Asset mit Schroders Multi-Asset mit Schroders Echte Vermögensverwaltung aus Überzeugung! Caterina Zimmermann I Vertriebsleiterin Januar 2013 Die Märkte und Korrelationen haben sich verändert Warum vermögensverwaltende Fonds?

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund August 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Ausführlicher Teilfondsvergleich

Ausführlicher Teilfondsvergleich Mitteilung über die Zusammenlegung von Teilfonds Zusammenfassung In diesem Abschnitt werden wesentliche Informationen im Zusammenhang mit der Zusammenlegung dargelegt, die Sie als Anteilinhaber betreffen.

Mehr

Der Weg zu besseren Portfolios GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND ERTRAG AUF SMARTE ART NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER UND PROFESSIONELLE ANLEGER

Der Weg zu besseren Portfolios GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND ERTRAG AUF SMARTE ART NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER UND PROFESSIONELLE ANLEGER NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER UND PROFESSIONELLE ANLEGER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND ERTRAG AUF SMARTE ART Der Weg zu besseren Portfolios Die Antwort auf DAS Ertragsdilemma BGF

Mehr

Produktinformation. VR Anlage - Exclusiv 30.06.2014. Wertschwankungsverhalten:

Produktinformation. VR Anlage - Exclusiv 30.06.2014. Wertschwankungsverhalten: VR Anlage - Exclusiv ISIN: LU 0336601892 www.ipconcept.com 30.06.2014 Wertschwankungsverhalten: Risikoklasse: ª geringes Risiko º mäßiges Risiko ª erhöhtes Risiko ª hohes Risiko ª sehr hohes Risiko Indikator

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity

Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity RP Rendite Plus RP Rendite Plus Allianz High Dividend Asia Pacific Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr

Mehr

10 Jahre erfolgreiche Auslese

10 Jahre erfolgreiche Auslese Werbemitteilung 10 Jahre erfolgreiche Auslese Die vier einzigartigen Dachfonds Bestätigte Qualität 2004 2013 Balance Wachstum Dynamik Europa Dynamik Global 2009 2007 2006 2005 2004 Seit über 10 Jahren

Mehr

ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds)

ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds) ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds) Kotierung der Anteile der folgenden Teilfonds: ishares FTSE 250 UCITS ETF ishares

Mehr

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem WAS SIE ÜBER DEN FRANKLIN TEMPLETON GLOBAL

Mehr

Morgan Stanley Capital International Europe Total Return (Net) Regionale Ausrichtung Europa (Einschließlich Russlands und der Türkei)

Morgan Stanley Capital International Europe Total Return (Net) Regionale Ausrichtung Europa (Einschließlich Russlands und der Türkei) ,, Fondsverschmelzung auf den Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber, Sie halten Anteile an dem Investmentfonds ( ) in Ihrem Wertpapierdepot. Die Verwaltungsgesellschaft des,, hat beschlossen,

Mehr

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund WERBUNG: Bitte beachten Sie die Hinweise zum Produkt des Monats auf der letzten Seite! Produkt des Monats Dezember 2015 und Januar 2016 50 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag Göppingen, im Dezember 2015

Mehr

Lunero Vermögensberatung. Diversifikation, Disziplin, Geduld. Thomas Knigge 05.03.2015

Lunero Vermögensberatung. Diversifikation, Disziplin, Geduld. Thomas Knigge 05.03.2015 Lunero Vermögensberatung Thomas Knigge Diversifikation, Disziplin, Geduld 05.03.2015 Franklin Templeton Investments Über 60 Jahre Erfahrung als globaler Investor Sir John Templeton, Gründung von Templeton,

Mehr

Europa im Blick, Rendite im Fokus

Europa im Blick, Rendite im Fokus Europa im Blick, Rendite im Fokus Fidelity European Growth Fund Stark überdurchschnittlich Fidelity Funds - European Growth Fund Rubrik: Geldanlage + Altersvorsorge 1/2007 Wachsen Sie mit Europa 2007 soll

Mehr

Anlegerinformationen für die Verschmelzung der beiden Sondervermögen W&W Dachfonds ImmoRent und W&W Dachfonds Basis

Anlegerinformationen für die Verschmelzung der beiden Sondervermögen W&W Dachfonds ImmoRent und W&W Dachfonds Basis Bei der Verschmelzung der Sondervermögen handelt es sich um eine Übertragung sämtlicher Vermögenswerte und Verbindlichkeiten des Sondervermögens W&W Dachfonds ImmoRent, das als Gemischtes Sondervermögen

Mehr

Der internationale Rentenfonds.

Der internationale Rentenfonds. Internationale Fonds Der internationale Rentenfonds. SÜDWESTBANK-Interrent-UNION. Wohldurchdacht. Mit diesem Rentenfonds können Sie von den Chancen internationaler verzinslicher Wertpapiere profitieren.

Mehr

BGF European Equity Income Fund A2: EUR (thesaurierend): A0PAZR A4: EUR (jährlich ausschüttend): A1H982

BGF European Equity Income Fund A2: EUR (thesaurierend): A0PAZR A4: EUR (jährlich ausschüttend): A1H982 BGF European Equity Income Fund A2: EUR (thesaurierend): A0PAZR A4: EUR (jährlich ausschüttend): A1H982 November 2015 2015 BlackRock, Inc. alle Rechte vorbehalten Europäische Unternehmen: Drei Chancen

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Bond High Grade Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz Advanced Fixed Income Global Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber,

Mehr

Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 VONTOBEL FUND

Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 VONTOBEL FUND Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 VONTOBEL FUND Société d'investissement à Capital Variable 69, route d'esch, L-1470 Luxembourg R.C.S. Luxemburg B 38 170 (der "Fonds")

Mehr

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Carsten Holzki, Head of Sales ( Non Banks) Invesco Asset Management GmbH November 204 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle

Mehr

Nur für professionelle Investoren. Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013

Nur für professionelle Investoren. Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013 Nur für professionelle Investoren Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013 Multi-Asset mit Schroders Vier Kernpunkte Investieren Sie unabhängig von einer Benchmark Wählen Sie das Ergebnis, dass Sie erzielen

Mehr

Wesentliche Informationen für den Anleger. CONVICTIONS PREMIUM ISIN: FR0010687038 A-Anteil Dieser Fonds wird von CONVICTIONS AM verwaltet

Wesentliche Informationen für den Anleger. CONVICTIONS PREMIUM ISIN: FR0010687038 A-Anteil Dieser Fonds wird von CONVICTIONS AM verwaltet Wesentliche Informationen für den Anleger Gegenstand dieses Dokuments sind wesentliche Informationen für den Anleger über diesen Fonds. Es handelt sich nicht um Werbematerial. Diese Informationen sind

Mehr

Dr. Johannes Rogy. Nur für professionelle Investoren

Dr. Johannes Rogy. Nur für professionelle Investoren Dr. Johannes Rogy Nur für professionelle Investoren Nordea 1 Stable Return Fund Nur für professionelle Investoren* storen, die gemäß MiFID-Definition im eigenen Namen anlegen. Nur für professionelle Investoren

Mehr

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014 PremiumMandat Defensiv - C - EUR September 2014 PremiumMandat Defensiv Anlageziel Der Fonds strebt insbesondere mittels Anlage in Fonds von Allianz Global Investors und der DWS eine überdurchschnittliche

Mehr

Schroder International Selection Fund*

Schroder International Selection Fund* Schroder International Selection Fund* Swiss Equity Slides zum Video Stefan Frischknecht, CFA Head of Investments *Schroder International Selection Fund will be referred to as Schroder ISF throughout this

Mehr

Eine Anlage für alle Marktlagen

Eine Anlage für alle Marktlagen Kontakt Fondsfakten Auflegungsdatum Fondsmanager Fondsvolumen Anteilsklasse 8. Dezember 2006 Richard Woolnough.26,59 Mio. Morningstar EUR Cautious Allocation Euro A-H WKN A0MND8 ISIN GB00BVMCY9 Mindestanlage

Mehr

Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Bantleon Trend

Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Bantleon Trend Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Bantleon Trend B a n t l e o n Tr e n d Dieser vereinfachte Prospekt enthält die wichtigsten Informationen über den»bantleon ANLEIHEN- FONDS«Bantleon Trend (»der Fonds«),

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

FT Accugeld. die sichere und ertragsstarke Geldmarktanlage

FT Accugeld. die sichere und ertragsstarke Geldmarktanlage die sichere und ertragsstarke Geldmarktanlage Christian Lanzendorf, CIIA Leiter Vertrieb Publikumsfonds Vermögensverwalter, IFAs, Versicherungen FRANKFURT-TRUST Asset Manager der BHF-BANK Starke Partner,

Mehr

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Juni 2011 Standard & Poor s Fund Management Rating Stand: 10. Juni 2011 Morningstar RatingTM Stand: Mai 2011 Diese Präsentation richtet sich ausschließlich

Mehr

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Profitieren Sie von erfolgreichen Unternehmen des soliden deutschen Mittelstands Erfolgsfaktor KFM-Scoring

Mehr

Depotbericht. erstellt für Corinna & Dr. Erwin Mustermann 01.01.2009 bis 31.03.2015. Depotbericht 16.06.2015

Depotbericht. erstellt für Corinna & Dr. Erwin Mustermann 01.01.2009 bis 31.03.2015. Depotbericht 16.06.2015 Depotbericht Erstellt für: Corinna & Dr. Erwin Mustermann Schloßallee 80 D-22222 Hamburg +49 (40) 123 456 78 Depotbericht erstellt für Corinna & Dr. Erwin Mustermann 01.01.2009 bis 31.03.2015 Claritos

Mehr

Der internationale Dachfonds.

Der internationale Dachfonds. Internationale Fonds Der internationale Dachfonds. SÜDWESTBANK-InterSelect-UNION. Breit gestreut. Mit diesem Dachfonds können Sie gleichzeitig an den Entwicklungen internationaler Aktien- und Rentenmärkte

Mehr

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS)

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent über dem

Mehr

Der BGF Global Multi-Asset Income Fund baut auf BlackRocks langjähriger Erfahrung im Management ertragsorientierter Portfolios auf

Der BGF Global Multi-Asset Income Fund baut auf BlackRocks langjähriger Erfahrung im Management ertragsorientierter Portfolios auf Kontakt: Emma Phillips +44 (0) 20 7743 2922 Emma.Phillips@blackrock.com Petra Brandes +49 (0) 69 50 500 3184 Petra.Brandes@blackrock.com Der BGF Global Multi-Asset baut auf BlackRocks langjähriger Erfahrung

Mehr

Emerging Markets Unternehmensanleihen

Emerging Markets Unternehmensanleihen Emerging Markets Unternehmensanleihen Vom Nischenprodukt zum Mainstream September 2013 Client logo positioning Aktuelle Überlegungen EM-Unternehmensanleihen - von lokaler zu globaler Finanzierung Fakt:

Mehr

Neue ertragsquellen erschliessen

Neue ertragsquellen erschliessen Neue ertragsquellen erschliessen die ZiNseN VON staatsanleihen haben einen historischen tiefstand erreicht die suche nach angemessenen erträgen war noch nie so anspruchsvoll wie in diesen Zeiten. renditeorientierte

Mehr

Mitteilung an die Anteilsinhaber. Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes

Mitteilung an die Anteilsinhaber. Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes Mitteilung an die Anteilsinhaber Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes 16. Dezember 2014 Inhaltsverzeichnis Mitteilung an die Anteilsinhaber... 3

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

NUR FÜR QUALIFIZIERTE ANLEGER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND ERTRAG AUF SMARTE ART. Der Weg zu besseren Portfolios

NUR FÜR QUALIFIZIERTE ANLEGER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND ERTRAG AUF SMARTE ART. Der Weg zu besseren Portfolios NUR FÜR QUALIFIZIERTE ANLEGER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND ERTRAG AUF SMARTE ART Der Weg zu besseren Portfolios Die Antwort auf DAS Ertragsdilemma BGF GLOBAL MULTI-ASSET

Mehr

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative WERBEMITTEILUNG Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative geninvest.de Generali Komfort Best Managers Conservative Der einzigartige Anlageprozess 20.000

Mehr

Für ein gutes Gefühl bei der Geldanlage. Regelmäßige Erträge

Für ein gutes Gefühl bei der Geldanlage. Regelmäßige Erträge Für ein gutes Gefühl bei der Geldanlage Regelmäßige Erträge Solide regelmäßige Erträge auch in Zeiten niedriger Zinsen Für Anleger war es noch nie so schwer wie heute, ihre finanziellen Ziele zu erreichen.

Mehr

EDMOND DE ROTHSCHILD SELECTIVE JAPAN (EdR Selective Japan)

EDMOND DE ROTHSCHILD SELECTIVE JAPAN (EdR Selective Japan) WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN Gegenstand dieses Dokuments sind wesentliche Informationen für den Anleger dieses OGAW. Es handelt sich nicht um Werbematerial. Diese Informationen sind gesetzlich vorgeschrieben,

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2011 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Entdecken Sie weltweit verborgene Werte. * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV.

Entdecken Sie weltweit verborgene Werte. * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Entdecken Sie weltweit verborgene Werte Franklin Global Small-Mid Cap Growth Fund* * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Franklin Global

Mehr

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner:

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner: Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Unsere Produktpartner: Werbemitteilung easyfolio: Einfach anlegen, ein gutes Gefühl. Wir bieten mit easyfolio

Mehr

Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen

Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen PRIMA - Jumbo Anforderungen an eine gute Geldanlage Sicherheit Gute Rendite Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen Steuerliche Vorteile Eine prima Mischung für Sie Über den Erfolg Ihrer Geldanlage

Mehr

Der internationale Aktienfonds.

Der internationale Aktienfonds. Internationale Fonds Der internationale Aktienfonds. SÜDWESTBANK-InterShare-UNION. Handverlesen. Mit diesem Aktienfonds können Sie die Chancen an den internationalen Aktienmärkten für Ihr Portfolio nutzen.

Mehr

AC Risk Parity Bond Fund*

AC Risk Parity Bond Fund* AC Risk Parity Bond Fund* APRIL 2014 Pascale-Céline Cadix, Director Sales * Vollständiger Name: ACQ - Risk Parity Bond Fund Risk Parity funktioniert auch im Anleihenbereich RISK PARITY IM ANLEIHENBEREICH

Mehr

MACK & WEISE. +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 201

MACK & WEISE. +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 201 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 201 Um ein größeres Vermögen zu machen, bedarf es einer gehörigen Portion an Mut und der adäquaten

Mehr

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.)

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.) Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Musterdepot Dynamisch Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner

Mehr

Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013

Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013 Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013 Marketingunterlage: Dieses Dokument dient ausschließlich der Information von professionellen Kunden und Vertriebspartnern

Mehr

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN August 2013 Bei diesem Dokument handelt es sich um Informationsmaterial zur Erleichterung der Kommunikation

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Uwe Müller e. K. Uwe Müller, Ruomser Str. 1, 7231 Geislingen Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Anlageempfehlung Uwe Müller e. K. Uwe Müller Ruomser Str. 1 7231 Geislingen Ansprechpartner

Mehr

Prima Management AG, Société Anonyme 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg - Strassen R.C.S. Luxembourg B-106.275

Prima Management AG, Société Anonyme 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg - Strassen R.C.S. Luxembourg B-106.275 Prima Management AG, Société Anonyme 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg - Strassen R.C.S. Luxembourg B-106.275 Mitteilung an die Anleger des Teilfonds PRIMA Neue Welt (Anteilklasse A: WKN: A1CSHZ; ISIN

Mehr

FT Global Dynamik Fonds

FT Global Dynamik Fonds FT Global Dynamik Fonds Vereinfachter Verkaufsprospekt 2/2009 FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh Neue Mainzer Straße 80 60311 Frankfurt am Main Postanschrift: Postfach 11 07 61 60042 Frankfurt

Mehr

WKN / ISIN: 978174 / DE0009781740 Dieser Fonds wird von der Kapitalverwaltungsgesellschaft Universal-Investment-Gesellschaft mbh verwaltet.

WKN / ISIN: 978174 / DE0009781740 Dieser Fonds wird von der Kapitalverwaltungsgesellschaft Universal-Investment-Gesellschaft mbh verwaltet. Wesentliche Anlegerinformationen Gegenstand dieses Dokuments sind wesentliche Informationen für den Anleger über diesen Fonds. Es handelt sich nicht um Werbematerial. Diese Informationen sind gesetzlich

Mehr

Carat Vermögensverwaltung FT_. Stand: 12 / 2005 VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT. FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh

Carat Vermögensverwaltung FT_. Stand: 12 / 2005 VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT. FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh Carat Vermögensverwaltung FT_ Stand: 12 / 2005 VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh Vertriebsgesellschaft / Initiator des Sondervermögens Carat Fonds-Service AG Stievestraße

Mehr

Global Demographic Opportunities

Global Demographic Opportunities Marketingmitteilung Schroder ISF Global Demographic Opportunities SCHRODER ISF GLOBAL DEMOGRAPHIC OPPORTUNITIES 2 6 Schroder ISF 1 Global Demographic Opportunities Vom demografi schen Wandel profi tieren

Mehr

BLACKROCK MANAGED INDEX PORTFOLIOS

BLACKROCK MANAGED INDEX PORTFOLIOS NUR FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER IN DEUTSCHLAND UND ÖSTERREICH BLACKROCK STRATEGIC FUNDS (BSF) BLACKROCK MANAGED INDEX PORTFOLIOS AUF EINEN BLICK } Die Kompetenz von BlackRock, zusammengefasst in einer kostengünstigen,

Mehr

Diskretionäre Portfolios. Dezember 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / Dezember 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. Dezember 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / Dezember 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios Dezember 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / Dezember 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

Franklin Global Fundamental Strategies Fund ( Marathon-Strategie I )

Franklin Global Fundamental Strategies Fund ( Marathon-Strategie I ) Franklin Global Fundamental Strategies Fund ( Marathon-Strategie I ) *Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Die Idee der Marathon-Strategie

Mehr

FT New Generation. Vereinfachter Verkaufsprospekt 8/2006

FT New Generation. Vereinfachter Verkaufsprospekt 8/2006 FT New Generation Vereinfachter Verkaufsprospekt 8/2006 FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh Postanschrift: Postfach 11 07 61 60042 Frankfurt am Main Telefon (0 69) 9 20 50-200 Telefax (0 69) 9

Mehr

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen. Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios April 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

Fidelity Oktober 2015

Fidelity Oktober 2015 Oktober 2015 Martin Stenger Head of Sales IFA/ Insurance Nur für professionelle Investoren keine Weitergabe an Privatanleger Worldwide Investment Für wen und mit wem wir arbeiten Wir leben nicht von erfolgreichen

Mehr

Pioneer Investments Substanzwerte

Pioneer Investments Substanzwerte Pioneer Investments Substanzwerte Wahre Werte zählen mehr denn je In turbulenten Zeiten wollen Anleger eines: Vertrauen in ihre Geldanlagen. Vertrauen schafft ein Investment in echten Werten. Vertrauen

Mehr

LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse.

LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse. LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse. Fonds in Feinarbeit. Der LBBW Dividenden Strategie Euroland war einer der ersten Fonds, der das Kriterium Dividende in den

Mehr

BayernInvest Luxembourg S.A. 3, rue Jean Monnet L-2180 Luxembourg Luxembourg R.C.S. B 37 803

BayernInvest Luxembourg S.A. 3, rue Jean Monnet L-2180 Luxembourg Luxembourg R.C.S. B 37 803 BayernInvest Luxembourg S.A. 3, rue Jean Monnet L-2180 Luxembourg Luxembourg R.C.S. B 37 803 Mitteilung an die Anteilinhaber des BayernInvest Fonds Fusionen der Teilfonds - BayernInvest Balanced Stocks

Mehr

MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E

MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E überlegen sie gerade ihren nächsten investmentschritt? Attraktive Aktien. Das fundamentale

Mehr

Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226

Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226 Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226 Globales Bruttoinlandsprodukt 2013 in 1 2,5 Bio. 3,6 Bio. 16,7 Bio. 5,0 Bio. 4,9 Bio. For Professional Use Only. Not for Distribution to Retail

Mehr

Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund

Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund Nur für professionelle Anleger und nicht für Privatkunden bestimmt. Anlegen in solide Aktien mit regelmäßigen Dividenden Regelmäßige

Mehr

BGF Euro Short Duration Bond Fund A2 EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung EUR

BGF Euro Short Duration Bond Fund A2 EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung Stammdaten ISIN / WKN LU0093503810 / 989694 Fondsgesellschaft Fondsmanager Vertriebszulassung Schwerpunkt Produktart Fondsdomizil BlackRock Asset Management Deutschland

Mehr

Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des. Bankhaus Bauer Premium Select. 31. Dezember 2011 1

Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des. Bankhaus Bauer Premium Select. 31. Dezember 2011 1 Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des Bankhaus Bauer Premium Select 31. Dezember 2011 1 Die Anlagepolitik des Bankhaus Bauer Premium Select 2 Die Anlagepolitik des Premium Select genügend Freiraum

Mehr

Monega Zins ProAktiv. by avicee.com

Monega Zins ProAktiv. by avicee.com by avicee.com Monega Zins ProAktiv Der Monega Zins ProAktiv (WKN 532109) ist ein Dachfonds und investiert in das gesamte Spektrum fest verzinslicher Wertpapiere. Dabei gehören klassische Staatsanleihen

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH, Bockenheimer Landstraße 42-44, 60323 Frankfurt am Main Fondsverschmelzung auf den Allianz Euro Rentenfonds Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner Frau Karoline

Mehr

PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE. Ihr Basisinvestment im Depot

PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE. Ihr Basisinvestment im Depot PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE Ihr Basisinvestment im Depot Die Phaidros Funds nehmen Ihnen die komplizierte Verteilung des Vermögens über verschiedene Anlageklassen ab. Sie nutzen

Mehr

INTER VitaPrivat SelectFonds. Anlage der Überschüsse aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag in Fonds. Die Verknüpfung von Sicherheit mit Renditechancen!

INTER VitaPrivat SelectFonds. Anlage der Überschüsse aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag in Fonds. Die Verknüpfung von Sicherheit mit Renditechancen! INTER VitaPrivat SelectFonds Anlage der Überschüsse aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag in Fonds Informationen zum Überschusssystem Fondsanlage Die Verknüpfung von Sicherheit mit Renditechancen! Zukunf

Mehr

WIE FUNKTIONIERT EIN INVESTMENTFONDS?

WIE FUNKTIONIERT EIN INVESTMENTFONDS? WIE FUNKTIONIERT EIN INVESTMENTFONDS? Egal, ob Anleger fürs Alter oder für den Autokauf sparen. Ob sie einmalig oder ab und zu etwas auf die Seite legen wollen. Für jeden Sparer gibt es den passenden Investmentfonds.

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH, Bockenheimer Landstraße 42-44, 60323 Frankfurt am Main Fondsverschmelzung auf den Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber,

Mehr

BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh Frankfurt am Main

BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh Frankfurt am Main BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh Frankfurt am Main An die Anleger des Sondervermögens Invesco Global Dynamik Fonds, ISIN DE0008470469 Bekanntmachung der Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen

Mehr

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann.

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. LuxTopic - Cosmopolitan Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. Der Fondsmanager DJE Kapital AG Dr. Jens Ehrhardt Gründung 1974 Erster Vermögensverwalterfonds

Mehr

Anlagestrategie Depot Oeco-First

Anlagestrategie Depot Oeco-First Anlagestrategie Depot Oeco-First Das Depot eignet sich für dynamische Investoren, die überdurchschnittliche Wertentwicklungschancen suchen und dabei zeitweise hohe Wertschwankungen und ggf. auch erhebliche

Mehr

Templeton Global Total Return Fund 1 Wertentwicklung über 5 Jahre in EUR in %* Nutzen Sie Ihre Chancen: Flexible Anlagestrategie mit breiter Streuung über verschiedene Renten-Anlagekategorien, Währungen

Mehr

TAGESGELD IST NICHT DIE EINZIGE LÖSUNG

TAGESGELD IST NICHT DIE EINZIGE LÖSUNG TAGESGELD IST NICHT DIE EINZIGE LÖSUNG Tagesgeld ist nicht die einzige Lösung Barmittel können und sollten eine wichtige Rolle in einem diversifizierten Portfolio spielen. Sie helfen dabei, Risiken zu

Mehr

MACK & WEISE. 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 15

MACK & WEISE. 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 15 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 15 Um ein größeres Vermögen zu machen, bedarf es einer gehörigen Portion an Mut und der adäquaten

Mehr