Halbjahresbericht. C-QUADRAT ARTS Total Return Global AMI bis Richtlinienkonformes Sondervermögen deutschen Rechts

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Halbjahresbericht. C-QUADRAT ARTS Total Return Global AMI. 01.01.2013 bis 30.06.2013. Richtlinienkonformes Sondervermögen deutschen Rechts"

Transkript

1 Halbjahresbericht bis Richtlinienkonformes Sondervermögen deutschen Rechts

2

3 Halbjahresbericht bis Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1. Januar 2013 bis 30. Juni 2013 Wichtige Hinweise für die Anteilinhaber des Sondervermögens 4 Hinweise zu den Tätigkeiten der Gesellschaft 5 Hinweise zu den Anteilklassen des Sondervermögens 6 Anlageziele, Anlagegrundsätze und Anlagegrenzen 7 Auf einen Blick 8 Zusammengefasste Vermögensaufstellung 9 Vermögensaufstellung 9 Wertpapierkurse bzw. Marktsätze 13 Zusätzliche Angaben nach 13 Absatz 2 InvRBV 13 Devisenkurse (in Mengennotiz) 13 Während des Berichtszeitraumes abgeschlossene Geschäfte, 14 Angaben zu den Kosten gemäß 41 Absatz 5 und 6 InvG 18 Steuerliche Hinweise 21 Angaben zu der Kapitalanlagegesellschaft 22 Besonderheiten für Anleger aus Österreich 23

4 4 Ampega Investment GmbH Wichtige Hinweise für die Anteilinhaber des Sondervermögens Sehr geehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger, mit Wirkung zum 1. Juli 2013 firmiert die Gesellschaft unter Ampega Investment GmbH (vormals: AmpegaGerling Investment GmbH). Ab dem 1. Juli 2013 wird die Ampega Investment GmbH mit einem neuen Erscheinungsbild am Markt vertreten sein. Damit verbunden kommt es bei ausgewählten Fonds zu Fondsnamensänderungen. Informationen dazu erhalten Sie auf der Homepage der Gesellschaft (www.ampega.de). Durch die Namensänderung selbst ergibt sich hinsichtlich des Fondsmanagers und der Anlagepolitik keine Änderung. Köln, im Juli 2013 Ampega Investment GmbH Die Geschäftsführung Jörg Burger Manfred Köberlein

5 Halbjahresbericht bis Hinweise zu den Tätigkeiten der Gesellschaft Sehr geehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger, auf den nachfolgenden Seiten informieren wir Sie über die Entwicklung unseres Publikumsfonds C-QUADRAT ARTS Total Return Global AMI innerhalb des Geschäftshalbjahres vom 1. Januar 2013 bis 30. Juni Nähere Angaben über die Geschäftsführung, die Zusammensetzung des Aufsichtsrates, den Gesellschafterkreis sowie über das gezeichnete und eingezahlte Kapital finden Sie im Abschnitt Angaben zu der Kapitalanlagegesellschaft. Köln, im Juli 2013 Ampega Investment GmbH Die Geschäftsführung Jörg Burger Manfred Köberlein

6 6 Ampega Investment GmbH Hinweise zu den Anteilklassen des Sondervermögens Derzeit hat die Gesellschaft für das Sondervermögen C-QUA- DRAT ARTS Total Return Global AMI keine unterschiedlichen Anteilklassen gebildet. Die Bildung von Anteilklassen mit unterschiedlichen Ausgestaltungsmerkmalen und Ausgabe entsprechender Anteile ist zulässig, sie liegt im Ermessen der Gesellschaft. Anteile mit gleichen Ausgestaltungsmerkmalen bilden in diesem Fall jeweils eine Anteilklasse. Über die Einrichtung von unterschiedlichen Anteilklassen wird die Gesellschaft die Anleger auf ihrer Homepage (www.ampega.de) unterrichten. Zulässig ist die unterschiedliche Ausgestaltung von Anteilen hinsichtlich der Ertragsverwendung (Ausschüttung, Thesaurierung, Teilausschüttung und Teilthesaurierung oder unterjährige Vorabausschüttungen), des Ausgabeaufschlags, der Währung des Anteilwertes einschließlich des Einsatzes von Währungssicherungsgeschäften, der Verwaltungsvergütung und der Mindestanlagesumme. Eine Kombination der Ausgestaltungsmerkmale ist möglich. Alle Anteile des Sondervermögens haben bis auf die durch Einrichtung verschiedener Anteilklassen bedingten Unterschiede gleiche Rechte. Der Erwerb von Vermögensgegenständen ist nur einheitlich für das ganze Sondervermögen und nicht für eine einzelne Anteilklasse oder eine Gruppe von Anteilklassen zulässig. Alle Anteile sind vom Tage ihrer Ausgabe an in gleicher Weise an Erträgen, Kursgewinnen und am Liquidationserlös ihrer jeweiligen Anteilklasse berechtigt. Nähere Informationen und Einzelheiten insbesondere hinsichtlich der Anteilpreisberechnung bei der Bildung von unterschiedlichen Anteilklassen sind im Verkaufs prospekt beschrieben, den Sie kostenlos bei der Gesellschaft erhalten. Köln, im Juli 2013 Ampega Investment GmbH Die Geschäftsführung Jörg Burger Manfred Köberlein

7 Halbjahresbericht bis Anlageziele, Anlagegrundsätze und Anlagegrenzen Ziel der Anlagepolitik des C-QUADRAT ARTS Total Return Global AMI ist die Erzielung angemessener Erträge und die Erwirtschaftung eines möglichst hohen langfristigen Wertzuwachses. Der wird mindestens zu 51 % in Anteilen an inländischen und/oder ausländischen richtlinienkonformen Investmentfonds oder in gemischten Sondervermögen investiert. Bei der Umsetzung der Anlagepolitik soll verstärkt einem Total Return Ansatz gefolgt werden. Hierbei bedient sich das Fondsmanagement eines technischen Handelsprogramms mit einer mittelfristig trendfolgenden Ausrichtung. Jene Fonds, die ein kurz- bis mittelfristig positives Trendverhalten zeigen, werden im Portfolio am stärksten gewichtet. Im Gegensatz zu den meisten klassisch gemanagten Dachfonds orientiert sich die Anlagestrategie des C-QUADRAT ARTS Total Return Global AMI nicht an einer Benchmark, angestrebt wird vielmehr in allen Marktphasen einen absoluten Wertzuwachs zu erwirtschaften. Die Kernstärke des Managementansatzes sollte in der Kombination seiner mittelfristig trendfolgenden Ausrichtung und der permanenten Anpassung des Portfolios an die jeweilige Entwicklung der einzelnen Märkte liegen. Es wird nicht versucht, Trends zu antizipieren, sondern es soll erst investiert werden, wenn sich bereits ein positiver Trend im jeweiligen Markt etabliert hat. In negativen Börsenzeiten kann der Aktienfondsanteil schrittweise bis auf Null reduziert werden. In einem solchen Fall werden die Gelder größtenteils in Investmentfonds mit kurzlaufenden Festgeldern oder Renten investiert. Die Fondsauswahl erfolgt in der Regel rein technisch nach quantitativen Kriterien. Für das Sondervermögen können die nach dem InvG und den Vertragsbedingungen zulässigen Vermögensgegenstände erworben werden. Dabei handelt es sich vor allem um Anteile an Investmentfonds. Daneben ist auch die Anlage in Finanzinstrumenten und Bankguthaben sowie sonstigen Vermögensgegenständen möglich, die im InvG und in den Vertragsbedingungen genannt sind. Die vorgenannten Investmentanteile müssen, sofern es sich nicht um EG-Investmentanteile handelt, von einem Unternehmen ausgegeben sein, das Sitz und Geschäftsleitung in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union, einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, Australien, Neuseeland, Japan, Schweiz, Kanada, Korea, Türkei, Mexiko oder USA hat, und zum öffentlichen Vertrieb im Inland zugelassen sein. Bis zu 30 % des Wertes des Sondervermögens dürfen in Wertpapiere angelegt werden. Bis zu 49 % des Wertes des Sondervermögens können in Geldmarktinstrumenten und Bankguthaben investiert werden. Derivate dürfen zum Zwecke der Absicherung, der effizienten Portfoliosteuerung und der Erzielung von Zusatzerträgen eingesetzt werden. Das Marktrisikopotential beträgt maximal 200 %. Köln, im Juli 2013 Ampega Investment GmbH Die Geschäftsführung Jörg Burger Manfred Köberlein

8 8 Ampega Investment GmbH Auf einen Blick (Stand ) ISIN: DE000A0F5G98 Auflagedatum: Währung: Euro Geschäftsjahr: Ertragsverwendung: Ausschüttung Ausgabeaufschlag (derzeit): 5,00 % Verwaltungsvergütung (p.a.): 2,00 % Depotbankvergütung (p.a.) zzgl. MwSt.: 0,10 % Erfolgsabhängige Vergütung (p.a.) auf die über dem 3-Monats- EURIBOR liegende Wertentwicklung (High-Watermark-Methode): 20,00 % Fondsvermögen per : ,49 EUR Anteilumlauf per : Stück Anteilwert (Rücknahmepreis) per : 91,49 EUR Wertentwicklung (im Berichtszeitraum): + 3,12 %

9 Halbjahresbericht bis Halbjahresbericht Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum Gattungsbezeichnung ISIN Stück bzw. Bestand Käufe/ Verkäufe/ Kurs Kurswert % des Anteile bzw Zugänge Abgänge in EUR Fonds- Whg. in im Berichtszeitraum vermögens Investmentanteile EUR ,05 76,72 Gruppeneigene Investmentanteile terrassisi Aktien I AMI DE ANT EUR 17, ,00 0,12 Gruppenfremde Investmentanteile DWS Health Care Typ O DE ANT EUR 128, ,00 0,22 DWS Telemedia DE ANT EUR 100, ,00 1,04 Allianz RCM Multimedia DE ANT EUR 38, ,00 0,22 UBS Small Caps Germany DE ANT EUR 311, ,00 0,39 Threadn.-Eur.Sel.Growth GB ANT EUR 2, ,00 0,52 Invesco GT Healthcare IE ANT USD 92, ,30 0,26 Deka-TeleMedien TF DE ANT EUR 49, ,00 0,62 Deka-EuropaPotential TF DE ANT EUR 71, ,00 0,30 Pioneer - Global Ecology A LU ANT EUR 178, ,50 0,14 BGF-World Financials Fund- A2 LU ANT EUR 14, ,00 1,16 Acatis Aktien Deutschland ELM LU ANT EUR 184, ,00 0,40 MS-European Property Fund LU ANT EUR 22, ,00 0,22 Schroder Swiss Sm. & Mip Cap Equ. LU ANT CHF 24, ,90 1,21 Invesco Pan European Struct. Equity Fund LU ANT EUR 11, ,00 2,07 Baring Europe Select Trust GB ANT EUR 23, ,00 1,55 FPM Funds - Stockpicker Germany LU ANT EUR 239, ,00 0,36 Lupus alpha Sm. German Champions-C LU ANT EUR 173, ,00 0,19 Allianz RCM Adiverba DE ANT EUR 100, ,00 0,41 Henderson Pan Eur. Sm. Comp. LU ANT EUR 25, ,00 0,31 Vontobel Fund - Emerging Markets Equity H LU ANT EUR 179, ,00 0,46 Kurswert % des in EUR Fondsvermögens Investmentanteile ,05 76,72 Aktienfonds ,65 70,79 Gemischte Fonds ,40 0,45 Rentenfonds ,00 5,01 Alternative Investments 1) ,00 0,48 Bankguthaben ,51 8,86 Geldmarktfonds ,89 14,58 Sonstige Posten ,96-0,17 Fondsvermögen ,49 100,00 2) 1) Z.B. Hedge-Fonds, Rohstoff-Fonds, Private-Equity-Fonds etc. 2) Durch Rundung der Prozentanteile bei der Berechnung können geringfügige Rundungsdifferenzen entstanden sein. Vermögensaufstellung zum >>

10 10 Ampega Investment GmbH >> Fortsetzung Gattungsbezeichnung ISIN Stück bzw. Bestand Käufe/ Verkäufe/ Kurs Kurswert % des Anteile bzw Zugänge Abgänge in EUR Fonds- Whg. in im Berichtszeitraum vermögens DWS Zukunftsinvestitionen DE ANT EUR 65, ,00 1,73 ishares MDAX (DE) ETF DE ANT EUR 125, ,00 4,78 DJE - Dividende & Substanz-I LU ANT EUR 280, ,00 0,30 BGF-US Basic Value Fund LU ANT EUR 42, ,00 0,93 Vontobel Fund - Far East Equity H LU ANT EUR 143, ,00 0,98 ING-Utilities LU ANT USD 622, ,06 0,10 LODH Invest-Healthcare Expertise Fund LU ANT EUR 11, ,00 0,35 DWS German Small/Mid Cap DE ANT EUR 75, ,00 0,24 DWS Global Value LU ANT EUR 156, ,00 1,51 Unisector: Biopharma A LU ANT EUR 69, ,00 2,83 Pictet-Generics-HP LU ANT EUR 122, ,00 0,37 Allianz Commodities Strategy-A LU ANT EUR 80, ,00 0,48 Amundi - Absolute Volatility Euro Equities-IC LU ANT EUR 1.519, ,40 0,45 Aberdeen-Asian Smaller Companies Fund A2 LU ANT USD 44, ,64 3,41 Sarasin Sustainable Water Fund LU ANT EUR 118, ,00 0,15 Aberdeen-Emerging Mkts. Smaller Comp. Fd. A-2$ LU ANT USD 18, ,68 1,30 Nordea I-Global Stable Equity Fund LU ANT EUR 12, ,00 0,35 DekaLux-Pharmatech TF LU ANT EUR 161, ,00 0,55 Fidelity-Pacific Fund A ACC LU ANT EUR 12, ,00 0,15 SAM Sustainable Healthy Living B LU ANT EUR 127, ,00 1,43 JPM-Highbridge US STEEP C$A LU ANT USD 23, ,94 0,50 Robeco-Consumer Trends Equities D LU ANT EUR 102, ,00 1,80 Fidelity-America Fund-A LU ANT EUR 13, ,00 0,22 Lyxor ETF DJ Stoxx 600 Media FR ANT EUR 21, ,40 0,49 Schroder-Middle East-A -A LU ANT EUR 10, ,00 0,19 Jupiter European Growth-L LU ANT EUR 18, ,00 0,35 Fidelity-European Smaller Companies A ACC LU ANT EUR 12, ,00 1,58 Schroder-European Smaller Companies A Acc LU ANT EUR 24, ,00 0,20 Partners Group-Listed Private Equity I- LU ANT EUR 116, ,00 0,46 FPM Funds - Stockpicker Germany Small/Mid Cap LU ANT EUR 194, ,00 0,18 Lyxor ETF Euro Stoxx 50 Dividends FR ANT EUR 101, ,00 1,09 DB Platinum - Branchen Stars-I1C LU ANT EUR , ,44 1,90 JPM-JPM US Value Fund-CEHA LU ANT EUR 13, ,00 2,51 APO Medical Opportunities LU ANT EUR 82, ,00 0,84 Allianz RCM European Equity Dividend AT LU ANT EUR 188, ,00 0,82 Raiffeisen Europa Small Cap Fonds T AT ANT EUR 175, ,00 0,61 Fidelity-Global Telecommunications ACC Fund LU ANT EUR 13, ,00 0,08 Schroder-Global Demographic Opportunities HAA LU ANT EUR 118, ,00 0,28 Schroder-Global Demographic Opportunities AA LU ANT USD 121, ,66 0,05 Invesco Greater China Equity Fund A H LU ANT EUR 26, ,00 0,06 Kepler - Kepler Small Cap Aktienfonds AT ANT EUR 214, ,00 0,30 >>

11 Halbjahresbericht bis >> Fortsetzung Gattungsbezeichnung ISIN Stück bzw. Bestand Käufe/ Verkäufe/ Kurs Kurswert % des Anteile bzw Zugänge Abgänge in EUR Fonds- Whg. in im Berichtszeitraum vermögens F&C European SmallCap A LU ANT EUR 18, ,00 0,45 KBC Equity Fund - Pharma BE ANT EUR 866, ,30 0,10 Fidelity-Euro Cash Fund-A ACC LU ANT EUR 10, ,00 5,01 Lyxor ETF MSCI World Industrials TR LU ANT EUR 162, ,00 1,20 Raiffeisen-Healthcare-Aktienfonds T AT ANT EUR 121, ,00 0,21 JPMorgan Funds - US Value Fund LU ANT USD 18, ,35 0,56 Henderson Horizon - Pan European Alpha funds LU ANT EUR 12, ,00 0,50 MS-Global Property Fund LU ANT USD 30, ,69 0,06 LODH Invest- Europe High Conviction PA LU ANT EUR 8, ,20 0,35 db x-trackers S&P 500 Euro Hedged Index ETF LU ANT EUR 24, ,00 2,08 Dexia Equities B - Leading Brands C BE ANT EUR 726, ,20 0,10 Unisector: Multimedia A LU ANT EUR 23, ,00 0,27 DKB Pharma Fonds AL LU ANT EUR 38, ,00 0,15 Lyxor ETF MSCI World Health Care TR LU ANT EUR 141, ,00 2,27 db x-trackers MSCI W. Health Care TRN Index ETF LU ANT EUR 14, ,00 1,25 Threadneedle- Global Equity Income Ret. ACC GB00B1Z2NR59 ANT EUR 1, ,00 0,17 Dexia World Telecom C BE ANT EUR 155, ,00 0,12 M&G Pan European Dividend Fund AA GB00B39R4H73 ANT EUR 12, ,80 0,15 Invesco European Growth Equity-A LU ANT EUR 18, ,00 0,28 Henderson-European Growth Fund A2 LU ANT EUR 11, ,00 0,41 EDRAM-Edmond de Rotschild Infrasphere- FR ANT EUR 131, ,00 0,07 Fidelity Funds - Global Health Care Fund LU ANT EUR 14, ,00 0,42 JPMorgan Funds - America Equity Fund LU ANT EUR 8, ,00 0,92 INVESCO Continental European Small Cap Equity A IE ANT USD 155, ,75 0,61 Magna Umbrella Fund - Undervalued Assets Fund R IE00B3LZ5109 ANT EUR 10, ,00 0,24 Nordea 1-Emerging Consumer Fund BI LU ANT EUR 17, ,00 0,11 Source STOXX Europe 600 Optimised Media ETF IE00B5MTZ488 ANT EUR 68, ,00 2,02 Aramea Aktien Select-A DE000A0YJME6 ANT EUR 53, ,50 0,03 Capital International European Growth and Income B LU ANT EUR 19, ,00 0,25 JPMorgan- Europe Equity Plus C ACC LU ANT EUR 129, ,30 0,05 UBS (Lux) Equity Fund - Infrastructure P ACC LU ANT EUR 136, ,00 0,10 Amundi Fundsi-Equity Euroland Small Cap LU ANT EUR 1.118, ,60 0,53 Schoellerbank Aktienfonds waehrungsgesichert T AT ANT EUR 127, ,00 0,80 Liga-Pax-Cattolico-Union LU ANT EUR 1.254, ,00 0,14 KBC Eco Fund - World C BE ANT EUR 579, ,20 0,08 UBS (Lux) Equity Fund - European Opportunity P LU ANT EUR 563, ,40 0,10 Amundi- Index Equity Pacific IEC LU ANT EUR 1.616, ,00 0,08 Robeco- European Conservative Equities D LU ANT EUR 118, ,00 0,46 Lyxor ETF FTSE RAFI US D EUR FR ANT EUR 56, ,00 0,90 JPM- U.S. Equity Plus ACC LU ANT , USD 14, ,34 0,64 >>

12 12 Ampega Investment GmbH >> Fortsetzung Gattungsbezeichnung ISIN Stück bzw. Bestand Käufe/ Verkäufe/ Kurs Kurswert % des Anteile bzw Zugänge Abgänge in EUR Fonds- Whg. in im Berichtszeitraum vermögens Oddo Avenir Euro B FR ANT EUR , ,00 0,89 MS-Global Brands Fund LU ANT EUR 46, ,00 1,60 Pioneer-Absolute Return Asian Equity LU ANT EUR 52, ,00 0,26 Allianz Fonds Schweiz A-EUR DE ANT EUR 261, ,00 0,36 First Private Euro Dividenden STAUFER DE ANT EUR 54, ,00 0,20 DWS Invest Global Value FC LU ANT EUR 121, ,50 0,10 Summe Wertpapiervermögen ,05 76,72 Bankguthaben, nicht verbriefte Geldmarktinstrumente und Geldmarktfonds EUR ,40 23,45 Bankguthaben EUR ,51 8,86 EUR - Guthaben bei: Depotbank EUR , ,58 8,86 Landesbank Baden-Württemberg EUR 6.606, ,55 0,00 Kreissparkasse München-Starnberg EUR , ,52 0,00 Norddeutsche Landesbank Girozentrale EUR 7.229, ,86 0,00 EUR-Geldmarktfonds ,89 14,58 Gruppenfremde Geldmarktfonds AXA IM Euro Liquidity FR ANT 208 EUR , ,39 1,84 Goldman Sachs Funds-Euro Liquid Reserves IE ANT EUR , ,00 2,57 Aberdeen Money Market Fund Lux Euro Fund B LU ANT EUR 445, ,50 4,16 DWS Institutional Money Plus LU ANT EUR , ,00 4,00 Invesco Euro Reserve Fund LU ANT EUR 322, ,00 1,00 Schroder ISF Euro Liquidity A LU ANT EUR 122, ,00 1,02 Sonstige Vermögensgegenstände 7.315,48 0,00 Ansprüche aus Erträgen Investmentanteile EUR 7.315, ,48 0,00 Sonstige Verbindlichkeiten 1) EUR , ,44-0,17 Fondsvermögen EUR ,49 100,00 2) Anteilwert EUR 91,49 Umlaufende Anteile STK Bestand der Wertpapiere am Fondsvermögen (in %) 91,31 Bestand der Derivate am Fondsvermögen (in %) 0,00 1) Noch nicht abgeführte Verwaltungsvergütung, Depotbankvergütung, Prüfungsgebühren und Veröffentlichungskosten 2) Durch Rundung der Prozentanteile können geringfügige Rundungsdifferenzen entstanden sein.

13 Halbjahresbericht bis Wertpapierkurse bzw. Marktsätze Die Vermögensgegenstände sind auf der Grundlage nachstehender Kurse/ Marktsätze bewertet: In- und ausländische Investmentanteile Alle anderen Vermögenswerte per per , soweit die Verwaltungsgesellschaften den für diesen Tag maßgeblichen Rücknahmepreis rechtzeitig veröffentlicht haben; lag zum Bewertungsstichtag eine Veröffentlichung des Rücknahmepreises für den noch nicht vor, so wurde auf den aktuellsten veröffentlichten Kurs zurückgegriffen. Devisenkurse (in Mengennotiz) per Schweiz, Franken (CHF) 1,23330 = 1 (EUR) Vereinigte Staaten, Dollar (USD) 1,30020 = 1 (EUR) Zusätzliche Angaben nach 13 Absatz 2 InvRBV Angaben zum Bewertungsverfahren gemäß InvRBV Alle Wertpapiere, die zum Handel an einer Börse oder einem anderem notierten Markt zugelassen oder in diesen einbezogen sind, werden mit dem zuletzt verfügbaren Preis bewertet, der aufgrund von fest definierten Kriterien als handelbar eingestuft werden kann und der eine verlässliche Bewertung sicherstellt. Die verwendeten Preise sind Börsenpreise, Notierungen auf anerkannten Informationssystemen oder Kurse aus emittentenunabhängigen Bewertungssystemen. Anteile an Investmentvermögen werden zum letzt verfügbaren veröffentlichten Rücknahmekurs der jeweiligen Kapitalanlagegesellschaft bewertet. Bankguthaben und sonstige Vermögensgegenstände werden zum Nennwert, Festgelder zum Verkehrswert und Verbindlichkeiten zum Rückzahlungsbetrag bewertet. Die Bewertung erfolgt grundsätzlich zum letzten gehandelten Preis des Vortages. Vermögensgegenstände, die nicht zum Handel an einem organisierten Markt zugelassen sind oder für die keine handelbaren Kurse festgestellt werden können, werden mit Hilfe von anerkannten Bewertungsmodellen auf Basis beobachtbarer Marktdaten bewertet. Ist keine Bewertung auf Basis von Modellen möglich, erfolgt eine Bewertung durch andere geeignete Verfahren zur Preisfeststellung. Zum Stichtag erfolgte die Bewertung für das Sondervermögen zu 94,01 % auf Basis von handelbaren Kursen, zu 5,99 % auf Basis von geeigneten Bewertungsmodellen und zu 0 % auf Basis von sonstigen Bewertungsverfahren.

14 14 Ampega Investment GmbH Während des Berichtszeitraumes abgeschlossene Geschäfte, soweit sie nicht mehr in der Vermögensaufstellung erscheinen Käufe und Verkäufe in Wertpapieren, Investmentanteilen und Schuldscheindarlehen (Marktzuordnung zum Berichtsstichtag) Gattungsbezeichnung ISIN Stück bzw. Käufe/ Verkäufe/ Anteile bzw. Zugänge Abgänge Whg. in Investmentanteile Gruppenfremde Investmentanteile AB - Global Real Estate Securities Portfolio A LU ANT Aberdeen - Responsible World Equity Fund LU ANT Aberdeen-EM Infrastructure Equity Fund LU ANT Aberdeen-Em. Markets Infrastr. Equity Fund-A2 A LU ANT Aberdeen-European Equity Income Fund I2 LU ANT Allianz RCM Euroland Equity Growth-AT LU ANT Allianz RCM EuropaVision-P DE ANT Allianz RCM Thailand Fund A LU ANT AMUNDI ETF MSCI EUROPE CONSUMER STAPLES FR ANT Amundi ETF MSCI Netherlands FR ANT AMUNDI ETF MSCI NORDIC FR ANT Amundi ETF MSCI Pacific Ex Japan FR ANT AMUNDI ETF MSCI SWITZERLAND FR ANT Amundi ETF MSCI WORLD FINANCIALS FR ANT Amundi Funds - Equity Thailand LU ANT Astra-Fonds DE ANT Aviva - European Convergence Equity Fund A LU ANT Aviva - Global REIT Fund A LU ANT Aviva European Real Estate Securities Fund LU ANT AXA WF - Framlington Europe Real Estate Sec.-AC LU ANT AXA WF - Framlington Switzerland-AC LU ANT AXA WF-Framlington Global Real Estate Sec. A LU ANT AXA-Pacific Ex-Japan Small Cap Alpha-B IE ANT Baring ASEAN Frontiers Fund IE ANT Baring German Growth Trust GB ANT Berenberg II-East European Equities EQ-B LU ANT BGF-Continental European Flexible Fund A2 LU ANT BGF-Eur.Opportunities LU ANT BGF-Swiss Small & MidCap Opport. A2 LU ANT BGF-World Healthscience A2 Fund LU ANT BNP Paribas L1 - Real Estate Sec. Europe LU ANT BNY Mellon - Continental European Equity C IE ANT BNY Mellon - Newton Global Higher Income Fund GB00B0MY6T00 ANT BNY Mellon - Newton Higher Income Fund GB ANT BNY Mellon - UK Equity C IE ANT Carlson - Asian Small Cap LU ANT Comgest - Growth GEM Promising Companies IE00B1VC7227 ANT Comgest - Growth Mid-Caps Europe IE ANT >>

15 Halbjahresbericht bis >> Fortsetzung Gattungsbezeichnung ISIN Stück bzw. Käufe/ Verkäufe/ Anteile bzw. Zugänge Abgänge Whg. in Comgest Growth Europe IE ANT Comgest Monde FR ANT ComStage ETF SDAX TR ETF LU ANT CS Lux-Equity Global Em. Market Property Fund P LU ANT db x-trackers FTSE EPRA/NAREIT Devel. RE ETF LU ANT db x-trackers MSCI Em. Mkts. Consumer Staples ETF LU ANT db x-trackers MSCI World Cons. Dis. TRN Index ETF LU ANT db x-trackers MSCI World Financials TRN Index ETF LU ANT db x-trackers MSCI World Utilities TRN Index ETF LU ANT DJE - Asien High Dividend-I LU ANT DWS Aktien Schweiz DE000DWS0D27 ANT DWS Aktien Strategie Dtld. DE ANT DWS Europ. Aktien Typ O DE ANT DWS Invest Emerging Markets Top Dividend Plus-FC LU ANT DWS Invest Global Infrastructure FC LU ANT EasyETF NMX30 Infrastructure Global LU ANT European Equity Alpha LU ANT Fidelity - Emerging Asia Fund LU ANT Fidelity Consumer Industries Fund LU ANT Fidelity Fin. Services Fund LU ANT Fidelity Funds - Switzerland Fund-A CHF AC LU ANT Fidelity Thailand Fund-A LU ANT Fidelity-Asia Pacific Property Fund A ACC LU ANT Fidelity-Global Property Fund LU ANT First State Asian Property Securities-A-A- GB00B2PDSS18 ANT FMM-Fonds DE ANT Gartmore Pan European Fund LU ANT Gartmore-Pan European Smaller Companies Fund LU ANT GS-11sm Equity Portfolio-OC A LU ANT Henderson Gartmore Cont. Europ. Fund LU ANT Henderson Global Property Equities Fund A2 LU ANT Henderson Horizon - Asian Dividend Income Fund-A2$ LU ANT hp&p://euro-select-universal Fonds DE ANT HSBC Trinkaus Aktienstrukturen Europa LU ANT ING L-European Real Estate-PC LU ANT ING-Global Real Estate PC LU ANT Invesco - Asia Consumer Demand Fund A H LU ANT Invesco Global Real Estate Sec. IE00B0H1S125 ANT Invesco Global Structured Equity Fund LU ANT Invesco UK Equity Fund A IE ANT Invesco-Global Structured Equity Fund A H LU ANT ishares DJ Asia Pacific Select Divd. 30 (DE) ETF DE000A0H0744 ANT >>

16 16 Ampega Investment GmbH >> Fortsetzung Gattungsbezeichnung ISIN Stück bzw. Käufe/ Verkäufe/ Anteile bzw. Zugänge Abgänge Whg. in ishares Global Timber & Forestry UCITS ETF DE000A0NA0H3 ANT ishares STOXX Europe 600 Food & Beverage (DE) ETF DE000A0H08H3 ANT ishares STOXX Europe 600 Real Estate (DE) ETF DE000A0Q4R44 ANT JB Multistock - Central Europe Stock Fund B LU ANT JPM-Eastern Europe Equity Fund LU ANT JPM-Emerging Markets Diversified Equity Fund LU ANT JPM-Emerging Markets Small Cap C$A LU ANT JPM-Emerging Middle East Equity Fund $ LU ANT JPM-Europe Micro Cap Fund ACC LU ANT JPMF-Europe Small Cap Fund C LU ANT JPM-Global Real Estate Securities A AH LU ANT JPM-Global Real Estate Securities USD LU ANT JPM-Japan Market Neutral C H LU ANT JPMorgan Funds - JF ASEAN Equity Fund LU ANT JPM-US Dynamic Fund C$ LU ANT Jupiter - Global Financials L LU ANT KBC Equity Fund - Industrial & Infrastructure Cap BE ANT KBC Equity Fund-Finance C BE ANT KBC Equity Fund-Utilities-C BE ANT KBC Select Immo - World Plus BE ANT Lacuna-Adamant Asia Pacific Health-P LU ANT LGT-Sustainable Equity Fund Europe B LI ANT Lyxor ETF DJ Stoxx 600 Food & Beverages FR ANT Lyxor ETF FTSE EPRA Global FR ANT Lyxor ETF MSCI AC Asia-Pacific ex Japan FR ANT Lyxor ETF MSCI EMU Small Cap FR ANT Lyxor ETF MSCI World Consumer Discret. TR LU ANT Lyxor ETF MSCI World Consumer Staples TR LU ANT Lyxor ETF MSCI World Financials TR LU ANT Lyxor ETF MSCI World Utilities TR LU ANT Lyxor ETF PRIVEX A FR ANT Lyxor ETF STOXX Europe 600 Financial Services FR ANT Lyxor ETF World Water FR ANT M&G - European Fund- A GB ANT M&G American Fund GB ANT M&G European Smaller Comp. Fund ACC GB ANT M&G Investment - European Index Tracker ACC ETF GB ANT Magna Emerging Markets Dividend Fund-RA IE00B670Y570 ANT MEINL Equity Austria AT ANT Mellon-Newton Income Fund GB ANT Mellon-Newton UK Opportunities Fund GB ANT MS-Emerging Europe, Middle East & Africa Eq. LU ANT >>

17 Halbjahresbericht bis >> Fortsetzung Gattungsbezeichnung ISIN Stück bzw. Käufe/ Verkäufe/ Anteile bzw. Zugänge Abgänge Whg. in MS-Global Brands Fund-Z LU ANT MS-Global Infrastructure Fund Z$ LU ANT Nordea 1-Global Real Estate Fund BI LU ANT Nordea I - Emerging Stars Equity Fund BI LU ANT Nordea I-Nordic Equity Small Cap Fund BI LU ANT ÖkoVision Classic C Cap LU ANT Oyster Funds - Italian Value (EUR) LU ANT Parvest Equity High Dividend Europe CC LU ANT Pictet - Emerging Markets-HP LU ANT Pioneer-Emerging Europe and Mediterranean Equity A LU ANT PowerShares FTSE RAFI Europe Small-Mid Fund ETF IE00B23D8Y98 ANT PowerShares Listed Private Equity Fund ETF IE00B23D8Z06 ANT Raiffeisen-Osteuropa-Aktien T AT ANT Robeco Emerging Conservative Equities LU ANT Robeco Emerging Stars Equities D LU ANT SAM Sustainable Climate B LU ANT Sarasin Real Estate Equity LU ANT Sarasin Real Estate Equity IIID LU ANT Schroder Global Property Securities LU ANT Schroder-Asia Pacific Property Securities-A LU ANT Schroder-Asian Equity Yield LU ANT Schroder-Global Climate Change A$A LU ANT Schroder-Hong Kong Equity-B AH LU ANT SEB Eastern Europe ex Russia Fund LU ANT SEB Europe REIT Fund DE000A0B7JG6 ANT SEB European Equity Small Cap LU ANT Source STOXX Europe 600 Opt. Financial Serv. ETF IE00B5MTYK77 ANT Source-DJ STOXX 600 Optimised Food&Beverage ETF IE00B5MTYL84 ANT SPDR MSCI Europe Consumer StaplesSM ETF FR ANT Threadn.- Asia Fund- -R-N-A GB00B0WGVL36 ANT Threadn.-UK Equity Income Fund GB ANT Traditional-Thames River European Absolute Return IE00B4X4HQ19 ANT UniAsiaPacific LU ANT UniSector: Finance-A LU ANT Universal-Shareconcept-BC-I DE000A0BLTJ4 ANT Vontobel Fund - European Value Equity B LU ANT Vontobel Fund - Far East Equity LU ANT EUR-Geldmarktfonds Gruppenfremde Investmentanteile JPM-Euro Liquidity Fund-C LU ANT 0 197

18 18 Ampega Investment GmbH Angaben zu den Kosten gemäß 41 Absatz 5 und 6 InvG Verwaltungsvergütung der im C-QUADRAT ARTS Total Return Global AMI enthaltenen Investmentanteile: % p.a. AB - Global Real Estate Securities Portfolio A 1,75000 AMUNDI ETF MSCI EUROPE CONSUMER STAPLES AMUNDI ETF MSCI NORDIC 0,25000 AMUNDI ETF MSCI SWITZERLAND 0,25000 APO Medical Opportunities 1,60000 AXA IM Euro Liquidity 0,19000 AXA WF - Framlington Europe Real Estate Sec.-AC 1,50000 AXA WF - Framlington Switzerland-AC 1,50000 AXA WF-Framlington Global Real Estate Sec. A 2,50000 AXA-Pacific Ex-Japan Small Cap Alpha-B 1,50000 Aberdeen - Responsible World Equity Fund 1,50000 Aberdeen Money Market Fund Lux Euro Fund B 0,72000 Aberdeen-Asian Smaller Companies Fund A2 1,75000 Aberdeen-EM Infrastructure Equity Fund 1,92000 Aberdeen-Em. Markets Infrastr. Equity Fund-A2 A 1,75000 Aberdeen-Emerging Mkts. Smaller Comp. Fd. A-2$ 1,75000 Aberdeen-European Equity Income Fund I2 Acatis Aktien Deutschland ELM 0,25000 Allianz Commodities Strategy-A 1,00000 Allianz Fonds Schweiz A-EUR 1,50000 Allianz RCM Adiverba 1,50000 Allianz RCM Euroland Equity Growth-AT 1,50000 Allianz RCM EuropaVision-P 1,35000 Allianz RCM European Equity Dividend AT 1,50000 Allianz RCM Multimedia 1,75000 Allianz RCM Thailand Fund A 1,75000 Amundi - Absolute Volatility Euro Equities-IC 0,50000 Amundi ETF MSCI Netherlands Amundi ETF MSCI Pacific Ex Japan 0,45000 Amundi ETF MSCI WORLD FINANCIALS 0,35000 Amundi Funds - Equity Thailand 1,00000 Amundi Fundsi-Equity Euroland Small Cap 0,80000 Amundi- Index Equity Pacific IEC 0,10000 Aramea Aktien Select-A 1,45000 Astra-Fonds 1,50000 Aviva - European Convergence Equity Fund A 1,70000 Aviva - Global REIT Fund A 1,50000 Aviva European Real Estate Securities Fund 1,50000 BGF-Continental European Flexible Fund A2 1,50000 BGF-Eur.Opportunities 1,50000 BGF-Swiss Small & MidCap Opport. A2 1,50000 BGF-US Basic Value Fund 1,50000 n.a. n.a. n.a. >> Fortsetzung Verwaltungsvergütung der im C-QUADRAT ARTS Total Return Global AMI enthaltenen Investmentanteile: % p.a. BGF-World Financials Fund- A2 1,50000 BGF-World Healthscience A2 Fund 1,50000 BNP Paribas L1 - Real Estate Sec. Europe 1,50000 BNY Mellon - Continental European Equity C BNY Mellon - Newton Global Higher Income Fund 1,50000 BNY Mellon - Newton Higher Income Fund 1,25000 BNY Mellon - UK Equity C 1,00000 Baring ASEAN Frontiers Fund 0,45000 Baring Europe Select Trust 1,50000 Baring German Growth Trust 1,50000 Berenberg II-East European Equities EQ-B 1,50000 CS Lux-Equity Global Em. Market Property Fund P 1,92000 Capital International European Growth and Income B 1,50000 Carlson - Asian Small Cap 1,75000 ComStage ETF SDAX TR ETF 0,70000 Comgest - Growth GEM Promising Companies 1,50000 Comgest - Growth Mid-Caps Europe 1,50000 Comgest Growth Europe 1,50000 Comgest Monde 2,00000 DB Platinum - Branchen Stars-I1C 0,10000 DJE - Asien High Dividend-I 1,00000 DJE - Dividende & Substanz-I 1,07000 DKB Pharma Fonds AL 1,40000 DWS Aktien Schweiz 1,50000 DWS Aktien Strategie Dtld. 1,25000 DWS Europ. Aktien Typ O 1,75000 DWS German Small/Mid Cap 1,40000 DWS Global Value 1,25000 DWS Health Care Typ O 1,75000 DWS Institutional Money Plus 0,18000 DWS Invest Emerging Markets Top Dividend Plus-FC 0,75000 DWS Invest Global Infrastructure FC 0,75000 DWS Invest Global Value FC 0,75000 DWS Telemedia 1,25000 DWS Zukunftsinvestitionen 1,45000 Deka-EuropaPotential TF 2,22000 Deka-TeleMedien TF 1,97000 DekaLux-Pharmatech TF 1,97000 Dexia Equities B - Leading Brands C 1,50000 Dexia World Telecom C 1,50000 EDRAM-Edmond de Rotschild Infrasphere- 1,00000 EasyETF NMX30 Infrastructure Global 0,50000 n.a. >> >>

19 Halbjahresbericht bis >> Fortsetzung >> Fortsetzung Verwaltungsvergütung der im C-QUADRAT ARTS Total Return Global AMI enthaltenen Investmentanteile: % p.a. European Equity Alpha 0,40000 F&C European SmallCap A 1,50000 FMM-Fonds 1,50000 FPM Funds - Stockpicker Germany 0,90000 FPM Funds - Stockpicker Germany Small/Mid Cap 1,25000 Fidelity - Emerging Asia Fund 1,50000 Fidelity Consumer Industries Fund 1,50000 Fidelity Fin. Services Fund 1,50000 Fidelity Funds - Global Health Care Fund 1,50000 Fidelity Funds - Switzerland Fund-A CHF AC 1,50000 Fidelity Thailand Fund-A 1,50000 Fidelity-America Fund-A 1,50000 Fidelity-Asia Pacific Property Fund A ACC 1,50000 Fidelity-Euro Cash Fund-A ACC 0,50000 Fidelity-European Smaller Companies A ACC 1,50000 Fidelity-Global Property Fund 1,50000 Fidelity-Global Telecommunications ACC Fund 1,50000 Fidelity-Pacific Fund A ACC 1,50000 First Private Euro Dividenden STAUFER 1,50000 First State Asian Property Securities-A-A- 1,50000 GS-11sm Equity Portfolio-OC A 1,75000 Gartmore Pan European Fund 1,50000 Gartmore-Pan European Smaller Companies Fund 1,50000 Goldman Sachs Funds-Euro Liquid Reserves HSBC Trinkaus Aktienstrukturen Europa 1,25000 Henderson Gartmore Cont. Europ. Fund 1,50000 Henderson Global Property Equities Fund A2 0,19000 Henderson Horizon - Asian Dividend Income Fund-A2$ 0,19000 Henderson Horizon - Pan European Alpha funds 0,19000 Henderson Pan Eur. Sm. Comp. 1,20000 Henderson-European Growth Fund A2 1,20000 ING L-European Real Estate-PC 1,50000 ING-Global Real Estate PC 1,50000 ING-Utilities 1,50000 INVESCO Continental European Small Cap Equity A 2,00000 Invesco - Asia Consumer Demand Fund A H 1,50000 Invesco Euro Reserve Fund 0,45000 Invesco European Growth Equity-A 1,50000 Invesco GT Healthcare 2,00000 Invesco Global Real Estate Sec. 0,30000 Invesco Global Structured Equity Fund 1,00000 Invesco Greater China Equity Fund A H 1,50000 n.a. Verwaltungsvergütung der im C-QUADRAT ARTS Total Return Global AMI enthaltenen Investmentanteile: % p.a. Invesco Pan European Struct. Equity Fund 1,30000 Invesco UK Equity Fund A 1,50000 Invesco-Global Structured Equity Fund A H 1,00000 JB Multistock - Central Europe Stock Fund B 1,40000 JPM- U.S. Equity Plus ACC 0,80000 JPM-Eastern Europe Equity Fund 0,85000 JPM-Emerging Markets Diversified Equity Fund 0,75000 JPM-Emerging Markets Small Cap C$A 0,85000 JPM-Emerging Middle East Equity Fund $ 0,85000 JPM-Euro Liquidity Fund-C 0,16000 JPM-Europe Micro Cap Fund ACC 1,50000 JPM-Global Real Estate Securities A AH 1,50000 JPM-Global Real Estate Securities USD JPM-Highbridge US STEEP C$A JPM-JPM US Value Fund-CEHA 0,65000 JPM-Japan Market Neutral C H 0,75000 JPM-US Dynamic Fund C$ 0,80000 JPMF-Europe Small Cap Fund C 1,00000 JPMorgan Funds - America Equity Fund 0,75000 JPMorgan Funds - JF ASEAN Equity Fund 0,75000 JPMorgan Funds - US Value Fund 0,65000 JPMorgan- Europe Equity Plus C ACC 0,80000 Jupiter - Global Financials L 1,50000 Jupiter European Growth-L 1,50000 KBC Eco Fund - World C 1,50000 KBC Equity Fund - Industrial & Infrastructure Cap 1,50000 KBC Equity Fund - Pharma 1,50000 KBC Equity Fund-Finance C 1,50000 KBC Equity Fund-Utilities-C 1,50000 KBC Select Immo - World Plus 1,50000 Kepler - Kepler Small Cap Aktienfonds 1,80000 LGT-Sustainable Equity Fund Europe B 1,44000 LODH Invest- Europe High Conviction PA 0,75000 LODH Invest-Healthcare Expertise Fund 1,00000 Lacuna-Adamant Asia Pacific Health-P 0,09000 Liga-Pax-Cattolico-Union 0,95000 Lupus alpha Sm. German Champions-C 1,00000 Lyxor ETF DJ Stoxx 600 Food & Beverages 0,30000 Lyxor ETF DJ Stoxx 600 Media 0,30000 Lyxor ETF Euro Stoxx 50 Dividends 0,70000 Lyxor ETF FTSE EPRA Global 0,45000 Lyxor ETF FTSE RAFI US D EUR 0,60000 n.a. n.a. >> >>

20 20 Ampega Investment GmbH >> Fortsetzung >> Fortsetzung Verwaltungsvergütung der im C-QUADRAT ARTS Total Return Global AMI enthaltenen Investmentanteile: % p.a. Lyxor ETF MSCI AC Asia-Pacific ex Japan 0,65000 Lyxor ETF MSCI EMU Small Cap 0,40000 Lyxor ETF MSCI World Consumer Discret. TR 0,45000 Lyxor ETF MSCI World Consumer Staples TR 0,40000 Lyxor ETF MSCI World Financials TR 0,45000 Lyxor ETF MSCI World Health Care TR 0,40000 Lyxor ETF MSCI World Industrials TR 0,40000 Lyxor ETF MSCI World Utilities TR 0,40000 Lyxor ETF PRIVEX A 0,95000 Lyxor ETF STOXX Europe 600 Financial Services 0,30000 Lyxor ETF World Water 0,60000 M&G - European Fund- A 1,50000 M&G American Fund 1,50000 M&G European Smaller Comp. Fund ACC 1,50000 M&G Investment - European Index Tracker ACC ETF 1,50000 M&G Pan European Dividend Fund AA 1,50000 MEINL Equity Austria 1,50000 MS-Emerging Europe, Middle East & Africa Eq. 1,10000 MS-European Property Fund 1,25000 MS-Global Brands Fund 1,40000 MS-Global Brands Fund-Z 0,75000 MS-Global Infrastructure Fund Z$ 0,85000 MS-Global Property Fund 0,85000 Magna Emerging Markets Dividend Fund-RA 1,75000 Magna Umbrella Fund - Undervalued Assets Fund R 1,75000 Mellon-Newton Income Fund 1,25000 Mellon-Newton UK Opportunities Fund 1,50000 Nordea 1-Emerging Consumer Fund BI 0,85000 Nordea 1-Global Real Estate Fund BI 0,85000 Nordea I - Emerging Stars Equity Fund BI Nordea I-Global Stable Equity Fund 0,85000 Nordea I-Nordic Equity Small Cap Fund BI 1,00000 Oddo Avenir Euro B 1,91000 Oyster Funds - Italian Value (EUR) 1,70000 Partners Group-Listed Private Equity I- 0,12000 Parvest Equity High Dividend Europe CC 1,50000 Pictet - Emerging Markets-HP 2,00000 Pictet-Generics-HP 1,60000 Pioneer - Global Ecology A 1,50000 Pioneer-Absolute Return Asian Equity 2,00000 Pioneer-Emerging Europe and Mediterranean Equity A 1,50000 PowerShares FTSE RAFI Europe Small-Mid Fund ETF 0,50000 n.a. Verwaltungsvergütung der im C-QUADRAT ARTS Total Return Global AMI enthaltenen Investmentanteile: % p.a. PowerShares Listed Private Equity Fund ETF 0,75000 Raiffeisen Europa Small Cap Fonds T 2,00000 Raiffeisen-Healthcare-Aktienfonds T 2,00000 Raiffeisen-Osteuropa-Aktien T 2,00000 Robeco Emerging Conservative Equities 1,25000 Robeco Emerging Stars Equities D 1,50000 Robeco- European Conservative Equities D 1,00000 Robeco-Consumer Trends Equities D 1,50000 SAM Sustainable Climate B 1,50000 SAM Sustainable Healthy Living B 1,50000 SEB Eastern Europe ex Russia Fund 1,75000 SEB Europe REIT Fund 1,50000 SEB European Equity Small Cap 1,50000 SPDR MSCI Europe Consumer StaplesSM ETF 0,50000 Sarasin Real Estate Equity 0,12500 Sarasin Real Estate Equity IIID 1,50000 Sarasin Sustainable Water Fund 2,12000 Schoellerbank Aktienfonds waehrungsgesichert T 0,82000 Schroder Global Property Securities 0,40000 Schroder ISF Euro Liquidity A 0,40000 Schroder Swiss Sm. & Mip Cap Equ. 0,40000 Schroder-Asia Pacific Property Securities-A 1,50000 Schroder-Asian Equity Yield 0,40000 Schroder-European Smaller Companies A Acc 0,40000 Schroder-Global Climate Change A$A 1,50000 Schroder-Global Demographic Opportunities AA 1,50000 Schroder-Global Demographic Opportunities HAA 1,50000 Schroder-Hong Kong Equity-B AH 1,50000 Schroder-Middle East-A -A 1,50000 Source STOXX Europe 600 Opt. Financial Serv. ETF 0,30000 Source STOXX Europe 600 Optimised Media ETF 0,30000 Source-DJ STOXX 600 Optimised Food&Beverage ETF 0,38000 Threadn.- Asia Fund- -R-N-A 1,50000 Threadn.-Eur.Sel.Growth 1,50000 Threadn.-UK Equity Income Fund 1,25000 Threadneedle- Global Equity Income Ret. ACC 1,50000 Traditional-Thames River European Absolute Return 1,75000 UBS (Lux) Equity Fund - European Opportunity P 2,04000 UBS (Lux) Equity Fund - Infrastructure P ACC 2,04000 UBS Small Caps Germany 1,80000 UniAsiaPacific 1,20000 UniSector: Finance-A 1,55000 >> >>

Halbjahresbericht. Geneon Invest 7:3 Variabel AMI Richtlinienkonformes Sondervermögen deutschen Rechts. 1. Januar 2012 bis 30.

Halbjahresbericht. Geneon Invest 7:3 Variabel AMI Richtlinienkonformes Sondervermögen deutschen Rechts. 1. Januar 2012 bis 30. Halbjahresbericht 1. Januar 2012 bis 30. Juni 2012 Geneon Invest 7:3 Variabel AMI Richtlinienkonformes Sondervermögen deutschen Rechts Ein Unternehmen der Talanx Halbjahresbericht Geneon Invest 7:3 Variabel

Mehr

Halbjahresbericht. Geneon Invest 7:3 Variabel AMI. 1. Januar 2010 bis 30. Juni 2010. Ein Unternehmen der Talanx

Halbjahresbericht. Geneon Invest 7:3 Variabel AMI. 1. Januar 2010 bis 30. Juni 2010. Ein Unternehmen der Talanx Halbjahresbericht 1. Januar 2010 bis 30. Juni 2010 Geneon Invest 7:3 Variabel AMI Ein Unternehmen der Talanx Halbjahresbericht Geneon Invest 7:3 Variabel AMI Inhaltsverzeichnis 3 Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht

Mehr

Halbjahresbericht. Ampega Portfolio Global ETF Aktien. 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015. Gemischtes Sondervermögen

Halbjahresbericht. Ampega Portfolio Global ETF Aktien. 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015. Gemischtes Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 Gemischtes Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 3 Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1. Oktober

Mehr

Halbjahresbericht ALL-IN-ONE AMI. 1. Juni 2014 bis 30. November 2014. OGAW-Sondervermögen

Halbjahresbericht ALL-IN-ONE AMI. 1. Juni 2014 bis 30. November 2014. OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Juni 2014 bis 30. November 2014 OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Juni 2014 bis 30. November 2014 3 Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1. Juni 2014 bis

Mehr

Halbjahresbericht. CT Welt Portfolio AMI. 1. April 2015 bis 30. September 2015. Alternativer Investmentfonds

Halbjahresbericht. CT Welt Portfolio AMI. 1. April 2015 bis 30. September 2015. Alternativer Investmentfonds Halbjahresbericht 1. April 2015 bis 30. September 2015 Alternativer Investmentfonds Halbjahresbericht 1. April 2015 bis 30. September 2015 3 Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1.

Mehr

Halbjahresbericht. C-QUADRAT Strategie AMI. 1. Juni 2014 bis 30. November 2014. OGAW-Sondervermögen

Halbjahresbericht. C-QUADRAT Strategie AMI. 1. Juni 2014 bis 30. November 2014. OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Juni 2014 bis 30. November 2014 OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Juni 2014 bis 30. November 2014 3 Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1. Juni 2014 bis

Mehr

Halbjahresbericht. HSSB Vermögensbildungsfonds II AMI Gemischtes Sondervermögen deutschen Rechts. 1. April 2012 bis 30.

Halbjahresbericht. HSSB Vermögensbildungsfonds II AMI Gemischtes Sondervermögen deutschen Rechts. 1. April 2012 bis 30. Halbjahresbericht 1. April 2012 bis 30. September 2012 HSSB Vermögensbildungsfonds II AMI Gemischtes Sondervermögen deutschen Rechts Ein Unternehmen der Talanx Halbjahresbericht 01.04.2012 bis 30.09.2012

Mehr

Halbjahresbericht. CT Welt Portfolio AMI. 1. April 2014 bis 30. September 2014. Alternativer Investmentfonds

Halbjahresbericht. CT Welt Portfolio AMI. 1. April 2014 bis 30. September 2014. Alternativer Investmentfonds Halbjahresbericht 1. April 2014 bis 30. September 2014 Alternativer Investmentfonds Halbjahresbericht 1. April 2014 bis 30. September 2014 3 Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1.

Mehr

Halbjahresbericht. Ampega Massiv. 1. April 2014 bis 30. September 2014. Alternativer Investmentfonds

Halbjahresbericht. Ampega Massiv. 1. April 2014 bis 30. September 2014. Alternativer Investmentfonds Halbjahresbericht 1. April 2014 bis 30. September 2014 Alternativer Investmentfonds Halbjahresbericht 1. April 2014 bis 30. September 2014 3 Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1.

Mehr

Halbjahresbericht. Ampega Portfolio Multi ETF Strategie. 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015. Gemischtes Sondervermögen

Halbjahresbericht. Ampega Portfolio Multi ETF Strategie. 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015. Gemischtes Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 Gemischtes Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 3 Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1. Oktober

Mehr

Halbjahresbericht. Ampega Responsibility Fonds. 1. Dezember 2014 bis 31. Mai 2015. OGAW-Sondervermögen

Halbjahresbericht. Ampega Responsibility Fonds. 1. Dezember 2014 bis 31. Mai 2015. OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Dezember 2014 bis 31. Mai 2015 OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Dezember 2014 bis 31. Mai 2015 3 Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1. Dezember 2014

Mehr

HALBJAHRESBERICHT. ASS-Global (Bezeichnung ab 01.07.2011: ETF-DACHFONDS QUANT) vom 01.12.2010 31.05.2011. Dachfonds

HALBJAHRESBERICHT. ASS-Global (Bezeichnung ab 01.07.2011: ETF-DACHFONDS QUANT) vom 01.12.2010 31.05.2011. Dachfonds HALBJAHRESBERICHT vom 01.12.2010 31.05.2011 Dachfonds ASS-Global (Bezeichnung ab 01.07.2011: ETF-DACHFONDS QUANT) Kapitalanlagegesellschaft: VERITAS INVESTMENT TRUST GmbH mainbuilding Taunusanlage 18 60325

Mehr

Halbjahresbericht. D3RS Welt AMI. 1. Januar 2014 bis 30. Juni 2014. OGAW-Sondervermögen

Halbjahresbericht. D3RS Welt AMI. 1. Januar 2014 bis 30. Juni 2014. OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Januar 2014 bis 30. Juni 2014 OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Januar 2014 bis 30. Juni 2014 3 Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1. Januar 2014 bis

Mehr

Halbjahresberichte. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh. zum 31. Oktober 2014. gemischte Sondervermögen nach deutschem Recht

Halbjahresberichte. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh. zum 31. Oktober 2014. gemischte Sondervermögen nach deutschem Recht Halbjahresberichte GlobalManagement Chance 100 GlobalManagement Classic 50 gemischte Sondervermögen nach deutschem Recht zum 31. Oktober 2014 SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh VERTRIEB: GlobalManagement

Mehr

Halbjahresbericht. C-QUADRAT ARTS Total Return Global AMI. 1. Januar 2009 bis 30. Juni 2009. Ein Unternehmen der Talanx

Halbjahresbericht. C-QUADRAT ARTS Total Return Global AMI. 1. Januar 2009 bis 30. Juni 2009. Ein Unternehmen der Talanx Halbjahresbericht 1. Januar 2009 bis 30. Juni 2009 C-QUADRAT ARTS Total Return Global AMI Ein Unternehmen der Talanx Halbjahresbericht C-QUADRAT ARTS Total Return Global AMI 3 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis

Mehr

Halbjahresbericht. Ampega Portfolio Real Estate. 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015. Gemischtes Sondervermögen

Halbjahresbericht. Ampega Portfolio Real Estate. 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015. Gemischtes Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 Gemischtes Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 3 Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1. Oktober

Mehr

Halbjahresbericht. Geneon Invest Euro-Aktien AMI. 1. Januar 2010 bis 30. Juni 2010. Ein Unternehmen der Talanx

Halbjahresbericht. Geneon Invest Euro-Aktien AMI. 1. Januar 2010 bis 30. Juni 2010. Ein Unternehmen der Talanx Halbjahresbericht 1. Januar 2010 bis 30. Juni 2010 Geneon Invest Euro-Aktien AMI Ein Unternehmen der Talanx Halbjahresbericht Geneon Invest Euro-Aktien AMI Inhaltsverzeichnis 3 Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht

Mehr

Halbjahresbericht. Ampega Balanced 3. 1. April 2014 bis 30. September 2014. Alternativer Investmentfonds

Halbjahresbericht. Ampega Balanced 3. 1. April 2014 bis 30. September 2014. Alternativer Investmentfonds Halbjahresbericht Ampega Balanced 3 1. April 2014 bis 30. September 2014 Alternativer Investmentfonds Halbjahresbericht 1. April 2014 bis 30. September 2014 Ampega Balanced 3 3 Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht

Mehr

PB Aktien Euro Plus. Halbjahresbericht für den Zeitraum: 01.10.2011-31.03.2012 WKN: A0Q7S1 / ISIN: DE000A0Q7S16 (PB Aktien Euro Plus I)

PB Aktien Euro Plus. Halbjahresbericht für den Zeitraum: 01.10.2011-31.03.2012 WKN: A0Q7S1 / ISIN: DE000A0Q7S16 (PB Aktien Euro Plus I) PB Aktien Euro Plus Halbjahresbericht für den Zeitraum: 01.10.2011-31.03.2012 WKN: A0Q7S1 / ISIN: DE000A0Q7S16 (PB Aktien Euro Plus I) Verwaltungsgesellschaft Internationale Kapitalanlagegesellschaft mbh

Mehr

GF Global Select HI. Halbjahresbericht

GF Global Select HI. Halbjahresbericht GF Global Select HI Richtlinienkonformes Sondervermögen Halbjahresbericht 31. Januar 2012 HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh in Kooperation mit Franz und Partner Gesellschaft für Finanzberatung

Mehr

Halbjahresbericht. D3RS Welt AMI. 1. Januar 2015 bis 30. Juni 2015. OGAW-Sondervermögen

Halbjahresbericht. D3RS Welt AMI. 1. Januar 2015 bis 30. Juni 2015. OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Januar 2015 bis 30. Juni 2015 OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Januar 2015 bis 30. Juni 2015 3 Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1. Januar 2015 bis

Mehr

GF Global Select HI. Halbjahresbericht

GF Global Select HI. Halbjahresbericht GF Global Select HI Richtlinienkonformes Sondervermögen Halbjahresbericht 31. Januar 2013 HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH in Kooperation mit Franz und Partner Gesellschaft für Finanzberatung und

Mehr

Halbjahresbericht. Gerling Kompakt. 1. Juli 2012 bis 31. Dezember 2012. Gemischtes Sondervermögen deutschen Rechts. Ein Unternehmen der Talanx

Halbjahresbericht. Gerling Kompakt. 1. Juli 2012 bis 31. Dezember 2012. Gemischtes Sondervermögen deutschen Rechts. Ein Unternehmen der Talanx Halbjahresbericht 1. Juli 2012 bis 31. Dezember 2012 Gemischtes Sondervermögen deutschen Rechts Ein Unternehmen der Talanx Halbjahresbericht 1. Juli 2012 bis 31. Dezember 2012 3 Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht

Mehr

TradeCom FondsTrader Miteigentumsfonds gemäß InvFG

TradeCom FondsTrader Miteigentumsfonds gemäß InvFG TradeCom FondsTrader Miteigentumsfonds gemäß InvFG Halbjahresbericht für das Halbjahr vom 1. Juli 2014 bis 31. Dezember 2014 Burgring 16, A-8010 Graz Security Kapitalanlage Aktiengesellschaft, Graz Burgring

Mehr

Jahresbericht. C-QUADRAT ARTS Total Return Global AMI Richtlinienkonformes Sondervermögen deutschen Rechts. 1. Januar 2012 bis 31.

Jahresbericht. C-QUADRAT ARTS Total Return Global AMI Richtlinienkonformes Sondervermögen deutschen Rechts. 1. Januar 2012 bis 31. Jahresbericht 1. Januar 2012 bis 31. Dezember 2012 Richtlinienkonformes Sondervermögen deutschen Rechts Ein Unternehmen der Talanx Jahresbericht 1. Januar 2012 bis 31. Dezember 2012 3 Inhaltsverzeichnis

Mehr

GEMISCHTE SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT. ZUM 31. Oktober 2015 VERTRIEB:

GEMISCHTE SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT. ZUM 31. Oktober 2015 VERTRIEB: HALBJAHRESBERICHTE GlobalManagement Chance 100 GlobalManagement Classic 50 GEMISCHTE SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT ZUM 31. Oktober 2015 VERTRIEB: GlobalManagement Chance 100 Vermögensaufstellung

Mehr

HALBJAHRESBERICHT ETF-DACHFONDS EMERGING MARKETS PLUS MONEY

HALBJAHRESBERICHT ETF-DACHFONDS EMERGING MARKETS PLUS MONEY WERTE SCHAFFEN MIT SYSTEM HALBJAHRESBERICHT ETF-DACHFONDS EMERGING MARKETS PLUS MONEY vom 01.01.2013 bis 30.06.2013 Veritas Investment GmbH VERMÖGENSAUFSTELLUNG Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum

Mehr

Halbjahresbericht. C-QUADRAT FLEXible Assets AMI. 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015. OGAW-Sondervermögen

Halbjahresbericht. C-QUADRAT FLEXible Assets AMI. 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015. OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 3 Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1. Oktober 2014

Mehr

C-QUADRAT ARTS Total Return Flexible Richtlinienkonformes Sondervermögen

C-QUADRAT ARTS Total Return Flexible Richtlinienkonformes Sondervermögen C-QUADRAT ARTS Total Return Flexible Richtlinienkonformes Sondervermögen Halbjahresbericht 30. Juni 2011 HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh in Kooperation mit ARTS Asset Management GmbH

Mehr

Optinova Optiworld. Halbjahresbericht. zum. 31. Dezember 2015

Optinova Optiworld. Halbjahresbericht. zum. 31. Dezember 2015 Halbjahresbericht zum 31. Dezember 2015 Vermögensaufstellung zum 31.12.2015 Stück bzw. Gattungsbezeichnung ISIN Markt Anteile bzw. Bestand Käufe / Verkäufe / Kurs Kurswert % Whg. in 1.000 31.12.2015 Zugänge

Mehr

GET-Capital Renditejäger 1 INKA

GET-Capital Renditejäger 1 INKA GET-Capital Renditejäger 1 INKA Halbjahresbericht zum 30.06.2013 Inhalt Ihre Partner 3 Zusammengefasste Vermögensaufstellung gem. 7 Abs. 2 InvRBV Vermögensaufstellung Wertpapierkurse bzw. Marktsätze Während

Mehr

DBC Dynamic Return Halbjahresbericht 31.05.2015

DBC Dynamic Return Halbjahresbericht 31.05.2015 Halbjahresbericht 31.05.2015 Frankfurt am Main, den 31.05.2015 Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände

Mehr

HSBC Trinkaus Strategie Emerging Markets

HSBC Trinkaus Strategie Emerging Markets HSBC Trinkaus Strategie Emerging Markets Halbjahresbericht zum 31.10.2014 Inhalt Ihre Partner 3 Vermögensübersicht gem. 9 KARBV Vermögensaufstellung Wertpapierkurse bzw. Marktsätze Während des Berichtszeitraums

Mehr

Halbjahresbericht zum 31. März 2013

Halbjahresbericht zum 31. März 2013 HANSAINVEST SERVICE-KAG Halbjahresbericht zum 31. März 2013 K&S Flex in Kooperation mit Finanzbüro Vermögensverwaltungs GmbH, Lübben Sehr geehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger, der vorliegende Halbjahresbericht

Mehr

HALBJAHRESBERICHT STADTSPARKASSE DÜSSELDORF TOP-CHANCE. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh ZUM 30. JUNI 2014.

HALBJAHRESBERICHT STADTSPARKASSE DÜSSELDORF TOP-CHANCE. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh ZUM 30. JUNI 2014. HALBJAHRESBERICHT STADTSPARKASSE DÜSSELDORF TOP-CHANCE OGAW-SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT ZUM 30. JUNI 2014 SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh Berater/Vertrieb: Vermögensaufstellung zum

Mehr

MONDEOR Capital Bond Fund Halbjahresbericht 29.02.2012

MONDEOR Capital Bond Fund Halbjahresbericht 29.02.2012 MONDEOR Capital Bond Fund Halbjahresbericht Frankfurt am Main, den Halbjahresbericht Seite 1 Zusammengefasste Vermögensaufstellung Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil

Mehr

MuP Vermögensverwaltung Horizont 10 Gemischtes Sondervermögen. Halbjahresbericht 31. März 2011. HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh

MuP Vermögensverwaltung Horizont 10 Gemischtes Sondervermögen. Halbjahresbericht 31. März 2011. HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh MuP Vermögensverwaltung Horizont 10 Gemischtes Sondervermögen Halbjahresbericht 31. März 2011 HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh in Kooperation mit Moltrecht + Partner Fonds- und Finanz-Center

Mehr

apo Vivace INKA Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 01.01.2015 bis 30.06.2015

apo Vivace INKA Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 01.01.2015 bis 30.06.2015 apo Vivace INKA Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 01.01.2015 bis 30.06.2015 Inhalt Vermögensübersicht gem. 9 KARBV 4 Vermögensaufstellung 5 Während des Berichtszeitraums abgeschlossene Geschäfte,

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: AHF Global Select HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB:

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: AHF Global Select HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4. Vertrieb Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

apo Kupon Plus Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 01.11.2011 bis 30.04.2012

apo Kupon Plus Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 01.11.2011 bis 30.04.2012 1 apo Kupon Plus Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 01.11.2011 bis 30.04.2012 Inhalt Vermögensaufstellung 5 3 Angaben zu den Anteilklassen 6 Während des Berichtszeitraums abgeschlossene Geschäfte,

Mehr

HALBJAHRESBERICHT STADTSPARKASSE DÜSSELDORF TOP-RETURN. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh ZUM 30. JUNI 2014.

HALBJAHRESBERICHT STADTSPARKASSE DÜSSELDORF TOP-RETURN. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh ZUM 30. JUNI 2014. HALBJAHRESBERICHT STADTSPARKASSE DÜSSELDORF TOP-RETURN OGAW-SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT ZUM 30. JUNI 2014 SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh Berater/Vertrieb: Vermögensaufstellung zum

Mehr

VERUM Quant I Richtlinienkonformes Sondervermögen. Halbjahresbericht 31.März 2011. HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh

VERUM Quant I Richtlinienkonformes Sondervermögen. Halbjahresbericht 31.März 2011. HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh VERUM Quant I Richtlinienkonformes Sondervermögen Halbjahresbericht 31.März 2011 HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh in Kooperation mit VERUM Invest GmbH, Reutlingen 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Halbjahresbericht zum 30. Juni 2014

Halbjahresbericht zum 30. Juni 2014 HANSAINVEST SERVICE-KVG Halbjahresbericht zum 30. Juni 2014 GLOBAL MARKETS GROWTH in Kooperation mit Ehlers + Partner Finanzdienstleistungen GmbH Sehr geehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger, der vorliegende

Mehr

HanseMerkur Strategie chancenreich

HanseMerkur Strategie chancenreich KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. APRIL 2015 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4. Vertrieb Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Halbjahresbericht. Active Return AMI. 1. Januar 2014 bis 30. Juni 2014. OGAW-Sondervermögen

Halbjahresbericht. Active Return AMI. 1. Januar 2014 bis 30. Juni 2014. OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Januar 2014 bis 30. Juni 2014 OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Januar 2014 bis 30. Juni 2014 3 Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1. Januar 2014 bis

Mehr

HALBJAHreSBerIcHt. Werte schaffen Mit System Ohne Prognosen. vom 01.01.2015 bis 30.06.2015. Veritas Investment GmbH. Veritas Investment GmbH

HALBJAHreSBerIcHt. Werte schaffen Mit System Ohne Prognosen. vom 01.01.2015 bis 30.06.2015. Veritas Investment GmbH. Veritas Investment GmbH Werte schaffen Mit System Ohne Prognosen HALBJAHreSBerIcHt etf-portfolio GLOBAL vom 01.01.2015 bis 30.06.2015 mainbuilding taunusanlage 18 60325 Handelsregister: Frankfurt HrB 34125 Gescha ftsfu hrung:

Mehr

Halbjahresbericht. Stadtsparkasse Düsseldorf. zum 30. Juni 2015. Berater/Vertrieb: OGAW-Sondervermögen

Halbjahresbericht. Stadtsparkasse Düsseldorf. zum 30. Juni 2015. Berater/Vertrieb: OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht Stadtsparkasse Düsseldorf TOP-Substanz OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht zum 30. Juni 2015 Berater/Vertrieb: Vermögensaufstellung zum 30.06.2015 Vermögensübersicht I. Vermögensgegenstände

Mehr

Halbjahresbericht. Stadtsparkasse Düsseldorf. zum 30. Juni 2015. Berater/Vertrieb: OGAW-Sondervermögen

Halbjahresbericht. Stadtsparkasse Düsseldorf. zum 30. Juni 2015. Berater/Vertrieb: OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht Stadtsparkasse Düsseldorf TOP-Return OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht zum 30. Juni 2015 Berater/Vertrieb: Vermögensaufstellung zum 30.06.2015 Vermögensübersicht I. Vermögensgegenstände

Mehr

Flexibility-Fonds Gemischtes Sondervermögen. Halbjahresbericht 30. Juni 2011. HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh

Flexibility-Fonds Gemischtes Sondervermögen. Halbjahresbericht 30. Juni 2011. HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh Flexibility-Fonds Gemischtes Sondervermögen Halbjahresbericht 30. Juni 2011 HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh in Kooperation mit FOCUS Asset Management GmbH 1 Inhaltsverzeichnis Vermögensaufstellung

Mehr

HALBJAHRESBERICHT ETF-DACHFONDS

HALBJAHRESBERICHT ETF-DACHFONDS WERTE SCHAFFEN MIT SYSTEM HALBJAHRESBERICHT ETF-DACHFONDS vom 01.01.2013 bis 30.06.2013 Veritas Investment GmbH Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum 30. Juni 2013 Kurswert in EUR % des Fondsvermögens

Mehr

Halbjahresbericht. Stadtsparkasse Düsseldorf. zum 30. Juni 2015. Berater/Vertrieb: OGAW-Sondervermögen

Halbjahresbericht. Stadtsparkasse Düsseldorf. zum 30. Juni 2015. Berater/Vertrieb: OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht Stadtsparkasse Düsseldorf TOP-Chance OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht zum 30. Juni 2015 Berater/Vertrieb: Vermögensaufstellung zum 30.06.2015 Vermögensübersicht I. Vermögensgegenstände

Mehr

Halbjahresbericht. Ampega Euro Star 50 Aktienfonds. 1. Juli 2014 bis 31. Dezember 2014. OGAW-Sondervermögen

Halbjahresbericht. Ampega Euro Star 50 Aktienfonds. 1. Juli 2014 bis 31. Dezember 2014. OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Juli 2014 bis 31. Dezember 2014 OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Juli 2014 bis 31. Dezember 2014 3 Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1. Juli 2014 bis

Mehr

Halbjahresbericht zum 31. Mai 2013

Halbjahresbericht zum 31. Mai 2013 HANSAINVEST SERVICE-KAG Halbjahresbericht zum 31. Mai 2013 ARTUS Welt Core Satelliten Strategie HI Fonds Sehr geehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger, der vorliegende Halbjahresbericht informiert Sie

Mehr

Halbjahresbericht der AVANA Investmentaktiengesellschaft mit Teilgesellschaftsvermögen zum 31. Mai 2015

Halbjahresbericht der AVANA Investmentaktiengesellschaft mit Teilgesellschaftsvermögen zum 31. Mai 2015 Halbjahresbericht der AVANA Investmentaktiengesellschaft mit Teilgesellschaftsvermögen zum 31. Mai 2015 1 AVANA Investmentaktiengesellschaft mit Teilgesellschaftsvermögen, München Bilanz zum 31.05.2015

Mehr

ALPHA TOP SELECT balance. Halbjahresbericht

ALPHA TOP SELECT balance. Halbjahresbericht ALPHA TOP SELECT balance Gemischtes Sondervermögen Halbjahresbericht 30. Juni 2012 HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH in Kooperation mit BCA Bank AG Inhaltsverzeichnis Vermögensaufstellung des Fonds

Mehr

Credit Suisse MACS Funds 20 Halbjahresbericht zum 31. März 2015 Gemischtes Sondervermögen nach deutschem Recht

Credit Suisse MACS Funds 20 Halbjahresbericht zum 31. März 2015 Gemischtes Sondervermögen nach deutschem Recht Credit Suisse MACS Funds 20 Halbjahresbericht zum 31. März 2015 Gemischtes Sondervermögen nach deutschem Recht Vermögensaufstellung zum 31.03.2015 Berichtszeitraum: 01.10.2014 31.03.2015 Vermögensübersicht

Mehr

Halbjahresbericht. AAA Multi Asset Portfolio Rendite AMI. 1. Oktober 2013 bis 31. März 2014. Gemischtes Sondervermögen

Halbjahresbericht. AAA Multi Asset Portfolio Rendite AMI. 1. Oktober 2013 bis 31. März 2014. Gemischtes Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Oktober 2013 bis 31. März 2014 Gemischtes Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Oktober 2013 bis 31. März 2014 3 Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1. Oktober

Mehr

KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: RSI Best Select UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2013

KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: RSI Best Select UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2013 KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2013 DEPOTBANK: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalanlagegesellschaft 2. Depotbank Universal-Investment-Gesellschaft mbh Hauck

Mehr

Halbjahresbericht für die OGAW-Sondervermögen zum 31.07.2014. easyfolio 30 easyfolio 50 easyfolio 70

Halbjahresbericht für die OGAW-Sondervermögen zum 31.07.2014. easyfolio 30 easyfolio 50 easyfolio 70 Halbjahresbericht für die OGAW-Sondervermögen zum 31.07.2014 easyfolio 30 easyfolio 50 easyfolio 70 Inhalt Ihre Partner 3 easyfolio 30 Vermögensübersicht gem. 9 KARBV 5 Vermögensaufstellung 6 Wertpapierkurse

Mehr

VKB Portfolio - Chance. Halbjahresbericht zum 31. März 2013. für das Geschäftsjahr

VKB Portfolio - Chance. Halbjahresbericht zum 31. März 2013. für das Geschäftsjahr Halbjahresbericht zum 31. März 2013 für das Geschäftsjahr vom 01. Oktober 2012 bis 30. September 2013 Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum 31.03.2013 Fondsvermögen Kurswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen

Mehr

VILICO Global Select Halbjahresbericht zum 31.05.2008

VILICO Global Select Halbjahresbericht zum 31.05.2008 VILICO Global Select Halbjahresbericht zum 31.05.2008 Société Générale Securities Services Kapitalanlagegesellschaft mbh vormals Pioneer Investments Fund Services GmbH Geschäftsleitung VILICO Global Select

Mehr

halbjahresbericht Veri etf-allocation Dynamic

halbjahresbericht Veri etf-allocation Dynamic Werte schaffen mit system halbjahresbericht Veri etf-allocation Dynamic vom 01.01.2014 bis 30.06.2014 Veritas investment Gmbh Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum 30. Juni 2014 Kurswert in eur % des

Mehr

S & H Globale Märkte Halbjahresbericht

S & H Globale Märkte Halbjahresbericht S & H Globale Märkte Halbjahresbericht 30.6.2012 FT Select FT Comfort FT Exclusiv FT Partner Fondsmanager: Beraten durch Vertrieb und Initiator: Fondsgesellschaft: Vermögensaufstellung im Überblick 30.6.2012

Mehr

Vermögensstrategie FT Halbjahresbericht 31.12.2014

Vermögensstrategie FT Halbjahresbericht 31.12.2014 Halbjahresbericht 31.12.2014 Frankfurt am Main, den 31.12.2014 Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände

Mehr

halbjahresbericht Veri etf-allocation emerging markets

halbjahresbericht Veri etf-allocation emerging markets Werte schaffen mit system halbjahresbericht Veri etf-allocation emerging markets vom 01.01.2014 bis 30.06.2014 Veritas investment Gmbh VermÖGensaUfstellUnG Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum 30.

Mehr

Halbjahresbericht. AAA Multi Asset Portfolio Sicherheit AMI. 1. Oktober 2013 bis 31. März 2014. Gemischtes Sondervermögen

Halbjahresbericht. AAA Multi Asset Portfolio Sicherheit AMI. 1. Oktober 2013 bis 31. März 2014. Gemischtes Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Oktober 2013 bis 31. März 2014 Gemischtes Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Oktober 2013 bis 31. März 2014 3 Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1. Oktober

Mehr

Jahresbericht. C-QUADRAT ARTS Total Return Global AMI. 1. Januar 2014 bis 31. Dezember 2014. OGAW-Sondervermögen

Jahresbericht. C-QUADRAT ARTS Total Return Global AMI. 1. Januar 2014 bis 31. Dezember 2014. OGAW-Sondervermögen Jahresbericht 1. Januar 2014 bis 31. Dezember 2014 OGAW-Sondervermögen Jahresbericht 1. Januar 2014 bis 31. Dezember 2014 3 Inhaltsverzeichnis Jahresbericht für den Zeitraum vom 1. Januar 2014 bis 31.

Mehr

Vermögensverwaltung Dynamic Value Halbjahresbericht 31.05.2015

Vermögensverwaltung Dynamic Value Halbjahresbericht 31.05.2015 Vermögensverwaltung Dynamic Value Halbjahresbericht 31.05.2015 Frankfurt am Main, den 31.05.2015 Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse

Mehr

Halbjahresbericht zum 31. März 2015

Halbjahresbericht zum 31. März 2015 HANSAINVEST SERVICE-KVG Halbjahresbericht zum 31. März 2015 SI SafeInvest Sehr geehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger, der vorliegende Halbjahresbericht informiert Sie über die Entwicklung des OGAW-Fonds

Mehr

Halbjahresbericht. AAA Multi Asset Portfolio Rendite AMI. 1. Oktober 2012 bis 31. März 2013. Gemischtes Sondervermögen deutschen Rechts

Halbjahresbericht. AAA Multi Asset Portfolio Rendite AMI. 1. Oktober 2012 bis 31. März 2013. Gemischtes Sondervermögen deutschen Rechts Halbjahresbericht 1. Oktober 2012 bis 31. März 2013 Gemischtes Sondervermögen deutschen Rechts Ein Unternehmen der Talanx Halbjahresbericht 1. Oktober 2012 bis 31. März 2013 3 Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht

Mehr

Strategie Welt Secur Halbjahresbericht 30.06.2015

Strategie Welt Secur Halbjahresbericht 30.06.2015 Strategie Welt Secur Halbjahresbericht Frankfurt am Main, den Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände

Mehr

Halbjahresbericht zum 31. März 2014

Halbjahresbericht zum 31. März 2014 HANSAINVEST SERVICE-KAG Halbjahresbericht zum 31. März 2014 SI SafeInvest Sehr geehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger, der vorliegende Halbjahresbericht informiert Sie über die Entwicklung des Richtlinienkonformen

Mehr

Fondspicker Global UI

Fondspicker Global UI KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2014 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 3. Beratungs- und Vertriebsgesellschaft

Mehr

FIAG-UNIVERSAL-DACHFONDS

FIAG-UNIVERSAL-DACHFONDS KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: BERATUNGSGESELLSCHAFT : VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4.

Mehr

Halbjahresbericht. NV Strategie Stiftung AMI. 1. Juli 2013 bis 31. Dezember 2013. Richtlinienkonformes Sondervermögen deutschen Rechts

Halbjahresbericht. NV Strategie Stiftung AMI. 1. Juli 2013 bis 31. Dezember 2013. Richtlinienkonformes Sondervermögen deutschen Rechts Halbjahresbericht 1. Juli 2013 bis 31. Dezember 2013 Richtlinienkonformes Sondervermögen deutschen Rechts Halbjahresbericht 1. Juli 2013 bis 31. Dezember 2013 3 Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht für

Mehr

VORSORGE Lebensversicherung AG Fondsübersicht

VORSORGE Lebensversicherung AG Fondsübersicht 1 VORSORGE Lebensversicherung AG Fondsübersicht Für die 1. (VHB41, 43 und 44) und 3. Schicht (VHF41 und 43) A Aberdeen Global Emerging Markets Equity Fund LU0132412106 Aktienfonds All Cap Emerging Markets

Mehr

Halbjahresbericht zum 31. Mai 2014

Halbjahresbericht zum 31. Mai 2014 HANSAINVEST SERVICE-KVG Halbjahresbericht zum 31. Mai 2014 ARTUS Welt Core Satelliten Strategie HI Fonds Sehr geehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger, der vorliegende Halbjahresbericht informiert Sie

Mehr

Investmentinformationen

Investmentinformationen Seite 1 von 7 Im Folgenden erhalten Sie nähere Informationen zu den Fondskosten für das Produkt. 1. Anlagestrategien Die Kapitalanlagegesellschaften ermitteln ihre jährlichen Kosten je Fonds in regelmäßigen

Mehr

1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Feri Trust Morningstar

1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Feri Trust Morningstar Aktienfonds Deutschland F22 DWS German Equities Typ 0 1994 EUR -16,0% -17,9% -3,2% -0,6% 3,2% 2,8% - - C * * * 30.11.1994 4,4% R10 DWS Investa 1956 EUR -18,3% -22,3% -7,9% -1,5% 2,6% 1,7% 4,6% 7,2% C *

Mehr

Halbjahresbericht zum 31. März 2015

Halbjahresbericht zum 31. März 2015 HANSAINVEST SERVICE-KVG Halbjahresbericht zum 31. März 2015 D&R Wachstum Global TAA Sehr geehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger, der vorliegende Halbjahresbericht informiert Sie über die Entwicklung

Mehr

efv-perspektive-fonds III Gemischtes Sondervermögen Halbjahresbericht 30. Juni 2011 HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh

efv-perspektive-fonds III Gemischtes Sondervermögen Halbjahresbericht 30. Juni 2011 HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh efv-perspektive-fonds III Gemischtes Sondervermögen Halbjahresbericht 30. Juni 2011 HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh in Kooperation mit Erste Finanz- und Vermögensberater AG 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: FIDELITY FUNDS - Asia Pacific Property Fund (USD) [12976] FIDELITY FUNDS - Euro Short Term Bond Fund (Euro) [12978]

Mehr

Investmentinformationen CleVesto Allcase XL (Tarif FXL) ab 2015

Investmentinformationen CleVesto Allcase XL (Tarif FXL) ab 2015 Seite 1 von 7 Im Folgenden erhalten Sie nähere Informationen zu den Fondskosten für das Produkt CleVesto Allcase XL (Tarif FXL), für Vertragsabschlüsse ab 2015. 1. Anlagestrategien Die Kapitalanlagegesellschaften

Mehr

Acatis Asia Pacific Plus Fonds UI

Acatis Asia Pacific Plus Fonds UI Halbjahresbericht zum 30. Juni 2011 KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT DEPOTBANK UBS Deutschland AG BERATUNG INHALT Seite HALBJAHRESBERICHT zum 30. Juni 2011 Kurzübersicht über die Partner des Acatis Asia Pacific

Mehr

Credit Suisse (D) Optima Konservativ BI. Halbjahresbericht zum 28. Februar 2013. für das Geschäftsjahr

Credit Suisse (D) Optima Konservativ BI. Halbjahresbericht zum 28. Februar 2013. für das Geschäftsjahr Halbjahresbericht zum 28. Februar 2013 für das Geschäftsjahr vom 01. September 2012 bis 31. August 2013 Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum 28.02.2013 Fondsvermögen Renten 4.623.063,68 17,80 Investmentanteile

Mehr

HALBJAHRESBERICHT ETF-DACHFONDS RENTEN

HALBJAHRESBERICHT ETF-DACHFONDS RENTEN WERTE SCHAFFEN MIT SYSTEM HALBJAHRESBERICHT ETF-DACHFONDS RENTEN vom 01.01.2013 bis 30.06.2013 Veritas Investment GmbH Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum 30. Juni 2013 Kurswert in EUR % des Fondsvermögens

Mehr

HMT Global Antizyklik

HMT Global Antizyklik KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. APRIL 2015 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Niederlassung Frankfurt am Main Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft

Mehr

Basket Wachstum: gültig für ältere ASPECTA Tarife Für Neugeschäft geschlossen

Basket Wachstum: gültig für ältere ASPECTA Tarife Für Neugeschäft geschlossen Basket Wachstum: gültig für ältere ASPECTA Tarife Absolute Return 0,52% Absolute Return VM Sterntaler 0,52% Aktien Asien/Paz. Renten sonstige 1,50% 13,56% Rohstoffe 3,79% Absolute Return Summe 0,52% Aktien

Mehr

Sydbank Vermögensverwaltung Klassisch

Sydbank Vermögensverwaltung Klassisch KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. NOVEMBER 2014 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

seit 1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Feri Trust Morningstar Rating S&P R-/F-Nr. Investmentfonds

seit 1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Feri Trust Morningstar Rating S&P R-/F-Nr. Investmentfonds R-/F-Nr. Aktienfonds Deutschland F22 DWS German Equities Typ 0 1994 EUR 17,4% 16,0% 10,1% 5,9% 6,2% 4,5% - - C * * * R10 DWS Investa 1956 EUR 16,7% 11,1% 5,6% 4,8% 5,5% 3,5% 5,7% 7,9% C * * F35 Fondak

Mehr

apo Multi Strategie Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 01.10.2013 bis 31.03.2014

apo Multi Strategie Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 01.10.2013 bis 31.03.2014 apo Multi Strategie Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 01.10.2013 bis 31.03.2014 Inhalt Vermögensübersicht nach 9 Abs. 2 KARBV 4 Vermögensaufstellung 5 Während des Berichtszeitraums abgeschlossene

Mehr

Halbjahresbericht zum 30. Juni 2013. onzept EPT. Konzept Dynamik Konzept Rendite Konzept Wachstum

Halbjahresbericht zum 30. Juni 2013. onzept EPT. Konzept Dynamik Konzept Rendite Konzept Wachstum on Halbjahresbericht zum 30. Juni 2013 onzept Konzept Dynamik Konzept Rendite Konzept Wachstum EPT Inhaltsverzeichnis Kapitalanlagegesellschaft, Depotbank und Gremien Seite 5 Vermögensaufstellungen per

Mehr

C-QUADRAT ARTS Best Momentum

C-QUADRAT ARTS Best Momentum C-QUADRAT Kapitalanlage AG Stubenring 2, 1010 Wien vom 01. Jänner 2013 bis 30. Juni 2013 des C-QUADRAT ARTS Best Momentum Miteigentumsfonds gemäß 2 Abs. 2 InvFG 2011 der C-QUADRAT Kapitalanlage AG HALBJAHRESBERICHT

Mehr

JAHRESBERICHT vom 1.01.2011 bis 30.06.2011. Dachfonds A2A AGGRESSIV

JAHRESBERICHT vom 1.01.2011 bis 30.06.2011. Dachfonds A2A AGGRESSIV VERITAS INVESTMENT TRUST GmbH JAHRESBERICHT vom 1.01.2011 bis 30.06.2011 Dachfonds A2A AGGRESSIV Kapitalanlagegesellschaft VERITAS INVESTMENT TRUST GmbH mainbuilding Taunusanlage 18 60325 Frankfurt Handelsregister

Mehr

Halbjahresbericht der AVANA Investmentaktiengesellschaft mit Teilgesellschaftsvermögen zum 31. Mai 2014

Halbjahresbericht der AVANA Investmentaktiengesellschaft mit Teilgesellschaftsvermögen zum 31. Mai 2014 Halbjahresbericht der AVANA Investmentaktiengesellschaft mit Teilgesellschaftsvermögen zum 31. Mai 2014 1 AVANA Investmentaktiengesellschaft mit Teilgesellschaftsvermögen, München Bilanz zum 31.05.2014

Mehr

ARTUS Welt Core Satelliten Strategie HI Fonds Richtlinienkonformes Sondervermögen. Halbjahresbericht 31. Mai 2011

ARTUS Welt Core Satelliten Strategie HI Fonds Richtlinienkonformes Sondervermögen. Halbjahresbericht 31. Mai 2011 ARTUS Welt Core Satelliten Strategie HI Fonds Richtlinienkonformes Sondervermögen Halbjahresbericht 31. Mai 2011 HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh in Kooperation mit ARTUS Direct Invest

Mehr

WBB Rendite Berlin 30 Fonds

WBB Rendite Berlin 30 Fonds HALBJAHRESBERICHT ZUM 31.12.2014 WBB Rendite Berlin 30 Fonds KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT Meriten Investment Management GmbH Herzogstraße 15, 40217 Düsseldorf VERWAHRSTELLE BNP Paribas Securities Services

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: AktivChance HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. AUGUST 2014

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: AktivChance HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. AUGUST 2014 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. AUGUST 2014 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006 "Einkünfte aus Kapitalvermögen" und "Sonstige Einkünfte" im Kalenderjahr 2006 aus weissen ausländischen Investmentfonds auf ausländischen Depots Franz und Maria

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds (ETF) ist die Abgabe

Mehr