F i r e f a c e. X Series. Superior Audio Interfaces. Fireface UCX. Halbe Größe - volle Performance. Funktioniert auch mit dem ipad.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "F i r e f a c e. X Series. Superior Audio Interfaces. Fireface UCX. Halbe Größe - volle Performance. Funktioniert auch mit dem ipad."

Transkript

1 F i r e f a c e X Series Superior Audio Interfaces Fireface UCX Halbe Größe - volle Performance. Funktioniert auch mit dem ipad. Hammerfall X-Core USB + FireWire High-End Wandler Low Latency Design TotalMix FX Komplette UFX Effektengine

2 Einführung Die perfekte Kombination aus Fireface UFX, Firefaces UC/400 und Babyface. Anschlüsse 18 Eingangs- / 18 Ausgangskanäle 8 x Analog I/O 2 x Mic Preamp (digital steuerbar) 2 x Instrument Preamp (digital steuerbar) 1 x SPDIF I/O koaxial 1 x ADAT I/O (oder 1 x SPDIF I/O optisch) 1 x Wordclock I/O 2 x MIDI I/O (via Breakoutkabel) 1 x FireWire x USB 2.0 (USB3-kompatibel) RME Basic Remote Control im Lieferumfang optional: Advanced Remote Control TotalMix FX (mit UFX-Effekt-Engine) Das Fireface UCX steht in der langen RME-Tradition ultra-kompakter High-End-Interfaces, die in einem Halb-19-Zoll-Gehäuse Features, Funktionalität und Qualität vereinen, für die andere Hersteller mehrere volle Rackbreiten benötigen. Auf dem Weg dorthin war ein neuer Rekord notwendig: das UCX integriert nochmals 300 Elektronikkomponenten mehr, als das bereits dicht am Limit vollgepackte Fireface UC. Das Resultat ist eine atemberaubende Kombination aus RMEs erfolgreichsten Interfaces: Fireface UFX, Fireface 400/UC und Babyface. Dabei ist das Fireface UCX nicht nur eine kleinere Ausgabe des UFX, inklusive des aktuellen Hammerfall Cores und der kompletten 192-KHz-Effektengine. Mit diesem technischen Generationssprung setzt es einen neuen Meilenstein in der langen Reihe der erfolgreichen, kompakten RME- Interfaces und fügt obendrein dank der beiliegenden Remote Control die großartige Benutzererfahrung des Babyface hinzu. Obendrein ist das UCX auch der perfekte Partner für jedes ipad! Die Ausstattungsmerkmale des Fireface UCX im Überblick: Low Latency Wandler der Masteringklasse mit überragenden Spezifikationen Zwei Mic Preamps mit der Premium Technologie der Hi-End Bestseller Micstasy und UFX, einschliesslich AutoSet Übersteuerungsschutz. HFX-Core. Ein neu entwickelter Hammerfall Audio Core, der maximale Performance und niedrigste Latenz bei USB und FireWire bietet, kombiniert mit der legendären Treiberstabilität und -Pflege, für beide Busprotokolle. TotalMix FX mit der kompletten 192-kHz-Effekt- Engine des Fireface UFX Monitoring Controller: kombiniert die beeindruckende Flexibilität des TotalMix FX Monitor Controllers mit der mitgelieferten RME Remote Control. RMEs einzigartiges Meter- und Analyse-Werkzeugset DIGICheck. Ausserdem Unterstützung für RMEs Advanced Remote Control, aktive Jitterunterdrückung, professionelle Referenzepegel, erweiterte Standalone-Funktionalität, vollständiger Betrieb mit 192 khz, und natürlich zwei High-Speed MIDI I/Os. Und oben drauf: Das Fireface UCX ist das erste, voll professionelle Audio-Interface mit einem Class Compliant Modus. Es lässt sich an Apples ipad anschließen, erweitert dieses um perfektes Stereo- und 8-Kanal-Playback/Recording, sowie professionelle I/Os in überragender Qualität. Alles in allem ist das Fireface UCX ein echtes Dream -Interface, entwickelt mit Liebe zum Detail. Die neue Premium-Lösung für jeden Desktop als auch Live, ohne Kompromisse in Klang, Stabilität und Low-Latency-Betrieb. 2 3

3 Inputs + Outputs High-End-Wandler mit Low-Latency-Design. Das UCX bietet 36 Audiokanäle - 18 I/Os. Alle Kanäle können gleichzeitig genutzt werden. Bis zu 8 analoge und 10 digitale Kanäle können auf 18 Spuren aufgenommen werden. Alle Ausgänge sind selbstverständlich für ASIO Direct Monitoring nutzbar. Analog I/O Das Fireface UFX besitzt 8 sehr flexible analoge I/Os: 8 Eingänge Auf der Rückseite: 4 x symmetrische Klinke. Auf der Frontseite: 2 XLR-Eingänge mit Mic/Line- Vorverstärkern (65 db Gain) plus 2 Hi-Z-fähige Line/ Instrumenten-Klinkeneingänge. 8 Ausgänge Auf der Rückseite: 6 symmetrische Klinkenausgänge. Auf der Frontseite: Ein Stereo-Kopfhörer-Ausgang (Wiedergabekanal 7/8), der hohe Lautstärken bei hoch- und niederohmigen Kopfhörern bietet. Digital I/O SPDIF (coaxial) Der koaxiale SPDIF I/O arbeitet mit bis zu 192 khz. ADAT Ein 8-kanaliger ADAT-I/O erlaubt den Anschluss eines externen Wandlers, eines Mixers oder Effektgerätes. Die Ports arbeiten mit bis zu 192 khz, mit der von ADAT bekannten Einschränkung auf 2 Kanäle (SMUX/4). Die 8 ADAT-Kanäle sind simultan verfügbar. Die Nutzung eines externen Konverters, wie dem ADI-8 QS, ergibt beim UCX 16 analoge Eingänge und Ausgänge, 12 bei einer Samplefrequenz von 96 khz, und 10 bei 192 khz. SPDIF optical Der ADAT-I/O dient optional als SPDIF I/O. Sound-Qualität Ausgestattet mit einem neuen 2011 AD und DA High-Performance Wandlerdesign unterstützen alle I/Os Sampleraten von bis zu 192 khz. Die AD/DA-Wandlung übertrifft sogar die außergewöhnlichen technischen Spezifikationen des Fireface UC/400 mit einem eindrucksvollen Dynamikbereich von 114 dba für Aufnahme und Wiedergabe. Die fortschrittliche Multi-Bit Wandler-Architektur garantiert außergewöhnlich niedrige Rausch- und Verzerrungswerte über einen großen Pegelbereich. Im Gegensatz zu anderen Herstellern setzt RME in der Klangund Produktphilosophie konsequent auf die originale Abbildung des Ursprungssounds. Ein RME-Interface fügt dem Originalklang nichts hinzu und nimmt ihm nichts weg, vielmehr fängt es den Originalklang unverfälscht ein. Auch im UCX sorgt die integrierte RME SteadyClockTM durch effiziente Jitterunterdrückung für eine optimale AD/DA-Wandlung, selbst bei Taktung von einer externen Clockquelle.. Low Latency Wandler Alle analogen I/Os basieren auf einem Low-Latency Wandlerdesign mit beeindruckenden 14 Samples für die AD- Wandler, und 7 Samples für die DA-Wandler, unabhängig von der genutzten Samplerate. Diese Werte betragen nur ein Viertel der Werte des Fireface UC/400 (43/28), und überflügeln auch Geräte die ein Vielfaches kosten. Ein technischer Durchbruch, der die Gesamtlatenz timingkritischer Anwendungen in Live-Situationen und in Computer-basierten Studios weiter reduziert. Die Wandler-Latenz ist so gering (0,4 ms bei 48 khz), dass sie praktisch ignoriert werden kann, und analog-digitales Monitoring zu reinem Analog-Monitoring aufschließen lässt. Professionelle Referenzpegel Verfügbare Kanäle in Abhängigkeit zur Samplefrequenz: Samplerate Analog SPDIF ADAT Gesamt In/Out 44.1/48 khz 8/8 2/2 8/8 18/ /96 khz 8/8 2/2 4/4 14/ /192 khz 8/8 2/2 2/2 12/12 Überragende Wandler erfordern die Unterstützung verbreiteter Studiopegel für eine perfekte Anpassung an anderes analoges Studio-Equipment. Wie alle anderen RME-Interfaces unterstützt das UCX die professionellen Studiopegel -10 dbv, +4 dbu, Lo / HiGain. Die per Software einstellbaren Referenzpegel, als diskrete Schaltung in Hardware realisiert, garantieren vollen Dynamikbereich und exzellente Signalqualität. - Eingänge 3-8: -10 dbv, +4 dbu und Lo Gain (einstellbar in zwei Gruppen - Kanäle 3/4 und 5 bis 8). - Ausgänge 1-8: -10 dbv, +4 dbu und Hi Gain (einstellbar in zwei Gruppen - Kanäle 1 bis 6 und 7/8). - Phones/Line Ausgang 7/8: -10 dbv, +4 dbu and Hi Gain. 4 5

4 Mikrofon-Vorverstärker Digital steuerbar. Mit AutoSet Hammerfall X-Core USB + FireWire. Made by RME Qualität statt Quantität. Das UCX verfügt über zwei Hi-End Mikrofon- und Instrumenten-Vorverstärker - direkt zugänglich auf der Frontseite. Wie im UFX nutzen beide Preamps die Technologie des RME Micstasy, eines Hi-End Vorverstärkers für außergewöhnliche klangliche Anforderungen und kritische Anwendungen, wie die professionelle Aufzeichnung klassischer Konzerte. Das außergewöhnliche Design beeindruckt durch extrem niedrige Verzerrungs- und Rauschwerte, sowie einen extrem linearen Frequenzgang. Damit entsteht eine herausragende Lösung zur unverfälschten Übertragung und Verstärkung jeglicher Signale, seien es hochpegelige Bühnen-, oder typische Studiosignale, niederpegelige oder hochohmige Instrumente, dynamische oder Bändchen-Mikrofone. Die digital kontrollierte Verstärkung von bis zu 65 db, einstellbar in Schritten von 1 db über einen Bereich von 55 db, wird individuell für jeden Eingang über TotalMix FX oder den Drehknopf auf der front eingestellt. Alle Einstellungen sind 100% reproduzierbar aund auch per MIDI ferngesteuert einstellbar. 48V Phantomspeisung ist pro Kanal individuell schaltbar. LEDs für Signal, Clip und aktivierte Phantomspeisung geben einen Überblick über den Status des Gerätes. Die beiden Stereo-Klinken-Eingänge auf der Front sind wahlweise als Instrumenteneingänge nutzbar. Ob zwei Gitarren oder Keyboards - es ist keine weitere Hardware erforderlich. AutoSet. Das UCX verfügt zudem über ein einzigartiges RME-Feature, dass zuvor nur im High-End-Preamp Micstasy und im UFX enthalten war. Einige Preamps enthalten Limiter, mit denen eine Übersteuerung - insbesondere des AD-Wandlers - vermieden werden soll. Eine solche Schaltung würde allerdings die hervorragenden technischen Daten des Mic-Frontends beeinflussen. Dank des komplett digital kontrollierten Gains kann das UCX den Gain auch selbst einstellen. Damit ergibt sich ein perfekter Übersteuerungsschutz ohne jegliche Verschlechterung, Rauschen, Kompression oder Pegelspitzenreduktion des Nutzsignales, da dieses keine zusätzliche analoge Elektronik durchlaufen muss. Beispiel: Während einer Recording-Session fordert der Toningenieur den Sänger oder Gittaristen auf, einen lauten Referenzteil zu singen oder zu spielen. Zuvor stellt er die Vorverstärkung am UCX auf einen sehr hohen Wert (z. B. 50 db). Mit aktiviertem AutoSet wird nun das Signal, sobald es -6 dbfs erreicht, basierend auf der Intensität und Dauer, automatisch reduziert. Damit werden manuelle Eingriffe während einer Performance weitgehend überflüssig, sind aber selbstverständlich jederzeit möglich. AutoSet kann für jeden der vier Mic/ Instrument-Preamps auf der Frontseite separat aktiviert werden. RME ist der einzige Hersteller, der nicht die Firewire- oder USB-Technologie eines Drittanbieters benutzt, sondern einen eigenen, selbst entwickelten Interface Audio Core nutzt, der überragende Leistungen und kompromisslose Pro-Audio-Features garantiert. Mit dem Hammerfall Pro-Audio-Core bietet das Fireface UCX die neueste, hochentwickelte RME-Bustechnologie, die USB und FireWire in einem kompakten Interface bei maximaler Performance ermöglicht. USB 2.0. Wie andere RME USB 2.0 Interfaces ist das Fireface UCX kompromisslos auf Höchstleistung unter Windows und Mac OS optimiert. Es nutzt intern unterschiedliche, auf das jeweilige Betriebssystem abgestimmte Firmwares, und bietet trotz seiner hohen Kanalzahl revolutionär niedrige Latenzen, die mit denen von PCI- und PCI-Express-Lösungen vergleichbar sind. * Das Fireface UCX ist kompatibel zu USB 3 Chipsätzen. FireWire. Mit der komplett überarbeiteten FireWire-Technologie des HFX-Cores bietet das Fireface UCX nun die gleiche außergewöhnliche Kompatibilität bei höchster Performance wie RMEs USB-Lösung. Während bisher schon der komplette FireWire Audio-Teil von RME selbst behandelt wurde, ist im UCX überhaupt kein FireWire- Controller mehr enthalten. Stattdessen sitzt dieser in einem FPGA (programmierbarer Chip), und ist daher von RME jederzeit modifizierbar - per simplem Firmware-Update. 6 7

5 TotalMix FX High-End Hardware-Mixer Monitoring Controller Passende Remote Control wird mitgeliefert. Das UCX integriert die komplette 192-kHz-Effekt-Engine des Fireface UFX! Der DSP-basierte TotalMix-Mischer erlaubt ein vollkommen freies Routen und Mischen aller 18 Eingänge und 18 Playback-Kanäle auf die 18 physikalischen Ausgänge. Bis zu 9 komplett unterschiedliche Stereo-Submixe sind möglich. Zusammen mit der ausgefeilten Control Room Sektion bietet das UCX perfektes Monitoring mit unübertroffener Flexibilität. Und das ist längst nicht alles: Das neue TotalMix FX bietet Hardware Mixing/Routing mit vielen neuen Merkmalen und optimierter Bedienung. Jeder Ein- und Ausgangskanal besitzt eine luxuriöse Ausstattung, vergleichbar mit der eines vollwertigen digitalen Mischpultes. Pro Kanal stehen 3-Band parametrischer Equalizer, einstellbarer Low Cut, Auto Level, Compressor, Expander, MS Processing und Phase zur Verfügung. Die Reverb- und Echo-Effekte stehen allen Kanälen über einen Stereo-Send und Return-Bus zur Verfügung. Jeder Ausgangskanal - analog wie digital - besitzt einen eigenen Effekt-Return, über den ein individuelles Mischungsverhältnis mit dem Hall-/Echo-Signal eingestellt wird. Das UCX lässt andere Interfaces weit hinter sich, unter anderem weil diese Effekte - insbesondere das Reverb - selbst bei 192 khz verfügbar sind. Zwei DSPs sorgen für eine überzeugende Leistung auch in extremen Anwendungsfällen. TotalMix ist wie bei RME üblich mit allen Kanälen (54) und allen Samplefrequenzen vollkommen uneingeschränkt verfügbar. Der zweite DSP berechnet nur die Effekte, und hat daher ausreichend Leistungsreserven. So lassen sich bei 48 khz tatsächlich 36 EQs, 36 Low Cuts, 26 Kompressoren und Echo aktivieren. Bei aktivem Reverb und Echo sind immer noch 36 EQs, 36 Low Cuts und 16 Kompressoren verfügbar. Der FX-DSP besitzt eine automatische Überwachung auf Überlastung. Sobald kein Effekt mehr zuschaltbar ist wird dies in der TotalMix-Oberfläche eindeutig signalisiert. Beim Wechsel zu höheren Samplefrequenzen deaktiviert das UCX die maximale Leistung übersteigende Effekte automatisch, so dass der DSP keinesfalls überlastet wird, und der Anwender von zerstörten Boxen verschont bleibt. Die komplette Effekt-Sektion ergänzt die Aufnahmekette nicht nur mit Flexibilität, sondern beseitigt auch die Latenzprobleme üblicher Software. TotalMix ersetzt mit Leichtigkeit externe Mischpulte, um beispielsweise unterschiedliche, latenzfreie Monitormischungen, inklusive EQ und Hall, für die Studio-Monitore und die Kopfhörer der Musiker im Aufnahmeraum zu erstellen. Darüber hinaus berechnet die DSP-Hardware die RMS- und Peak-Pegelwerte aller 54 Audiokanäle. Dies erzeugt also keine CPU-Last im Rechner. 8 9 Die meisten Funktionen in TotalMix können per MIDI über einen Mackie Control kompatiblen Remote Controller ferngesteuert werden. Dank des multifunktionalen Drehencoders, und der im Lieferumfang enthaltenen Fernbedienung, fungiert das UCX auch als perfekter Monitor Controller für Studiomonitore und Kopfhörer. TotalMix bietet ein komplettes Arsenal an allen benötigten Funktionen zur Kontrolle des Monitorings für moderne Mix-In-the-Box-Studios oder Live-Mixing-Sessions. Darunter Dim, Source-Auswahl, Monitor-Wechsel, Talkback, ein flexibles Cue-Setup, Mute und Mute FX, Mono, Speaker B Umschaltung und vieles mehr. Im Gegensatz zu externen Monitor Controllern erhält die integrierte UCX-Lösung die volle Klangqualität, da die Monitorboxen direkt mit den Wandlern verbunden bleiben, und eine Klangveränderung durch zusätzliche Geräte im Signalweg vermieden wird. Die Flexibilität des DSP-gestützten Monitor Controllers ist beeindruckend: Die Gain- (Volume-) Einstellung am Gerät oder der Remote arbeitet Hand in Hand mit der Control Room Sektion in TotalMix FX. Jeder Hardware- Ausgang kann den per Drehknopf direkt kontrollierten Monitorausgängen zugewiesen werden (Main Out, Speaker B, Phones 1, 2...) - jeder Ausgang ist möglich. Die Funktionen Talkback, Listenback, Mono und Dim arbeiten automatisch und wie erwartet mit den jeweils zugewiesenen Ausgängen. Cue-Mixe können an einen vordefinierten Ausgangs gesendet werden, ein externer Eingang zugewiesen und abgehört werden - mit einem simplen Klick. Selten ist eine Monitoring-Lösung so komfortabel und umfangreich. Mit der beiliegenden Basic Remote Control (BRC) können die Funktionen Volume, DIM, Level Store und Recall gesteuert werden. Darüber hinaus steht ein frei programmierbarer Tster für nahezu alle TotalMix-Funktionen zur Verfügung. Die optionale Advanced Remote Control (ARC) fügt diesem Feature-Set 6 weitere, frei programmierbare Taster mit Status-LEDs, für häufig benutzte TotalMix-Funktionen hinzu. Beide Remotes verfügen über ein flexibles, 5 m langes Kabel. Die optional Advanced Remote Control mit 7 frei programmierbaren Tastern.

6 Class Compliant Mode Treiberlos mit Windows, Mac, Linux und Apple ipad Unterstützte Eingänge und Ausgänge. Am ipad funktioniert bei Mono-Apps Eingang 1, bei Stereo-Apps Eingang 1/2 (also Mikrofon/Line, sowohl Dual-Mono als auch Stereo), bei 8-kanaligen Apps wie MultiTrack DAW und Music Studio alle 8 analogen Eingänge. Bei der Wiedergabe arbeiten die rückseitigen analogen Ausgänge 1 und 2 (eine App die mehr als Stereo ausgibt, existiert derzeit nicht). Das Ausgangssignal wird parallel auf die Ausgänge 7/8, SPDIF und ADAT geroutet, und kann dort unabhängig prozessiert werden (Volume/EQ/Dyn/FX Return). Audio-Routing und Processing. Das UCX ist also auch im Modus CC sehr leistungsfähig, und lässt sich sogar per TotalMix FX unter Windows/Mac für den CC-Betrieb vorkonfigurieren. Neben der aktuellen Einstellung lassen sich bis zu 6 Konfigurationen im Gerät speichern und sehr schnell aufrufen. Das Eingangssignal durchläuft sämtliche aktivierten Funktionen des TM FX Eingangskanals, also Settings, EQ und Dynamics, und wird dann zum ipad gesendet. Wie auch unter Windows/Mac lässt sich mittels Routing zu den Ausgängen 1/2 und 7/8 über den Input-Fader ein direktes Monitoring einstellen. Auch der Send-Regler für Echo/ Reverb ist aktiv. Das Ausgangssignal des ipad durchläuft sämtliche aktivierten Funktionen des TM FX Hardware Outputs, also Settings, EQ und Dynamics. Der Fader in der dritten Reihe stellt den Ausgangspegel ein. Das Fireface UCX ist das erste wirklich professionelle Audio-Interface mit integriertem Class Compliant Modus. Dieser Begriff beschreibt einen Standard, der nativ von Betriebssystemen wie Windows, Mac OS X und Linux unterstützt wird. Es sind dann keine weiteren Treiber erforderlich, das Gerät wird direkt erkannt. Darüber hinaus erlaubt der Class Compliant Modus auch den Anschluss des UCX an ein Apple ipadtm oder ipad2! Das ipad ist nicht nur eine attraktive mobile Musik Creation- und Recording-Plattform, sondern auch ein geschlossenes Hard- und Software-System, ohne die üblichen Treiberprobleme und Störungen durch Fremdhardware, wie Grafik- oder Netzwerkkarten. Das System ist stabil, bietet eine gute Echtzeit-Perfomance und eine einfache Bedienung. Das UCX stattet das ipad mit den analogen professionellen I/Os aus, die ihm standardmäßig fehlen. Hochwertigste Mikrofon-Preamps mit EQ, Dynamics, selbst AutoSet, dazu professionelle symmetrische Line-Ausgänge und ein Hi-Power Kopfhörerausgang, der auch mit hochohmigen Phones überzeugt. Plus Pegelanpassungen, Hall, Echo und Zero Latency Monitoring. Dies alles digital über USB, also in uneingeschränkter Qualität mit bis zu 96 khz und 24 Bit. Und natürlich ein doppelter, Sysex-fähiger MIDI I/O. Das UCX bietet hier noch eine Besonderheit: es arbeitet am ipad nicht mit der verjitterten USB-Clock, sondern mit seiner internen SteadyClock. Viele USB-Audiogeräte extrahieren die Clock für die DA-Wandlung aus den USB-Datenpaketen, und sind damit in einem vergleichsweise verjitterten Slave-Modus (Adaptive Mode). Insbesondere da sie normalerweise auch keine aktive Jitterunterdrückung im Audiobereich bieten. Das UCX arbeitet dagegen als Clock Master (Asynchronous Mode), bei Aufnahme wie Wiedergabe, und erreicht damit am ipad die exakt gleiche Klangqualität wie unter Windows oder Mac OS X. Betreib mit dem ipad Drei Hardwarevoraussetzungen sind erforderlich: Fireface UCX im Class Compliant Modus Apple ipad / ipad2 mit ios 5. iphone und ipod Touch sind nicht verwendbar. Apple ipad Camera Connection Kit (Dock zu USB) Das FirefaceUCX wird in den CC Modus versetzt und das USB-Kabel mit dem Camera Connection Kit verbunden. Um eine stabile Verbindung zwischen ipad und Camera Connection Kit zu erhalten, wird ein Dock-Extensionkabel empfohlen. Beispiele für ipad-applikationen Es existieren bereits eine ganze Reihe interessanter, teils auch sehr professioneller Apps, die eine Nutzung des UCX mit dem ipad nicht als Spielerei, sondern als durchaus Ernst zu nehmende mobile Alternative erscheinen lassen. Einfaches Recording: Recorder Plus, FiRe and FiRe2, BIAS iprorecorder. Multitracking: n-track Studio, Hokusai, HarmonicDogs, MultiTrack DAW. Digital Audio Workstations: Garage Band, Music Studio, FL Studio Mobile, Meteor

7 Unterschiede Fireface UCX zu Fireface UC/400 Fireface UCX Fireface UC/400 DSP hardware effects ja - Support for RME Remotes ja - AD/DA Conversion Neues 2011er Design Low latency AD/DA Conversion ja - AutoSet for overload protection ja - Bus-powered operation - Fireface 400 Unterschiede Fireface UCX zu Fireface UFX Fireface UCX Fireface UFX Eingänge Ausgänge Analog I/Os 8 12 Advanced Parallel Conversion - 4 x AES/EBU I/O - 1 x SPDIF I/O 1 koaxial + 1 optisch (opt. = ADAT I/O) 1 optisch (2. ADAT I/O) ADAT I/O 1 x 2 x Mic Preamps (digital gesteuert) 2 x 4 x Wordclock I/O (BNC) ja ja Kopfhörerausgang 1 x 2 x High Resolution Color Display - ja MIDI I/O 2 x 2 x Interne DSP Hardware-Effekte ja ja AutoSet für Mic/Inst. Preamps 4 x 4 x RME Remote Support ja ja Direct USB Recording TM - ja Größe 1/2 19 Zoll 19 Zoll All TotalMix FX features at up to 192 khz ja ja SMUX (bis zu 192 khz) ja ja Komplette Stand Alone Operation mit Setup Recall ja ja USB & FireWire Support (HFX-Core) ja ja Fragen und Antworten Ist das Fireface UCX der Nachfolger des Fireface UC? Nein. Obwohl es den gleichen Formfaktor hat, ist das UCX ein komplett neues Gerät mit einem erweiterten Feature-Set für Studio und Live-Anwednungen. Das UC wird weiterhin als State-of-the-Art USB Audio-Interface erhältlich sein. Kann man das UCX gleichzeitig an USB und FireWire-Anschluß betreiben? Nein. Nur eine Verbindung ist möglich. Was ist besser: USB oder FireWire? Das hängt von dem jeweiligen System ab und muß ausprobiert werden. Kann man das UCX an einem FireWire 800-Anschluß betreiben? Ja. Lediglich ein FireWire 800 <> 400-Kabel ist erforderlich. Kann ich das UCX an einem USB 3.0 Anschluß betreiben? Ja. Das Fireface UCX ist kompatibel mit USB 3 Chipsätzen. Treiber Windows 7 / Vista / XP SP2 (32 & 64 Bit). Apple Mac OS X Worldwide Distribution Am Pfanderling Haimhausen. Germany Tel.: Fax: w w w.rme -audio.com All Trademarks are the property of their owners. Windows 7/2000/XP/VISTA are trademarks of Microsoft Corp. Mac, Mac OS X and ipad are trademarks of Apple Inc. Audio AG 2012

Begleitende Dokumentation Fireface UCX Class Compliant Mode Hintergrund, Arbeitsweise im UCX, Praxis

Begleitende Dokumentation Fireface UCX Class Compliant Mode Hintergrund, Arbeitsweise im UCX, Praxis Begleitende Dokumentation Fireface UCX Class Compliant Mode Hintergrund, Arbeitsweise im UCX, Praxis Hintergrundinformationen zum Class Compliant Betrieb des Fireface UCX 1. Allgemeines Das Fireface UCX

Mehr

Begleitende Dokumentation Fireface UFX Class Compliant Mode Hintergrund, Arbeitsweise im UFX, Praxis

Begleitende Dokumentation Fireface UFX Class Compliant Mode Hintergrund, Arbeitsweise im UFX, Praxis Begleitende Dokumentation Fireface UFX Class Compliant Mode Hintergrund, Arbeitsweise im UFX, Praxis Hintergrundinformationen zum Class Compliant Betrieb des Fireface UFX 1. Allgemeines Seit Firmware 353/153/CC8

Mehr

präsentiert Neuigkeiten Tonmeistertagung 2012 D a

präsentiert Neuigkeiten Tonmeistertagung 2012 D a präsentiert Neuigkeiten Tonmeistertagung 2012 D a CONVERTER KEYBOARDS SOUNDCARDS headphones INTERFACES Microphones Speakers PREAMPS E VE AUDIO BERLIN GERMANY EVE Audio The Next Step SC2 Familie Umfassendes

Mehr

Gebrauchsanleitung SONAR Digital

Gebrauchsanleitung SONAR Digital Gebrauchsanleitung SONAR Digital 1. Einleitung Vielen Dank, dass Sie sich für den Sonar Mix Digital entschieden haben! Der Sonar Mix Digital basiert auf dem hochwertigen USB Pre2 von der Firma Sound Devices.

Mehr

Bedienungsanleitung Advanced Remote Control

Bedienungsanleitung Advanced Remote Control Bedienungsanleitung Advanced Remote Control Für RMEs Fireface UCX und Fireface UFX Inhalt Allgemeines 1 Einleitung...4 2 Lieferumfang...4 3 Systemvoraussetzungen...4 4 Kurzbeschreibung und Eigenschaften...4

Mehr

Serie. Kompakte Digitalmischpulte

Serie. Kompakte Digitalmischpulte Serie Kompakte Digitalmischpulte QSC TouchMix Übersicht QSC TouchMix Mischpulte bieten Musikern und Tontechnikern in Live-Anwendungen die Performance und Leistungsfähigkeit eines großen Digital-Mischpults

Mehr

the art of SIMpliCity

the art of SIMpliCity the art of SIMpliCity DEUTSCH ENGLISH HARDWARE FEATURES ADVANCED INTEGRATION FEATURES SOFTWARE FEATURES 2 high-quality Mic/ Line inputs with XLRcombo sockets and phantom power 2 balanced Line outputs

Mehr

Schritt I Anschluss des MultiMix USB und Konfiguration von Windows XP. Installation und Einrichten des MultiMix USB an Ihrem Computer

Schritt I Anschluss des MultiMix USB und Konfiguration von Windows XP. Installation und Einrichten des MultiMix USB an Ihrem Computer MultiMix USB Multi-Track Recording Setup Schritt I: Anschluss des MultiMix USB und Konfiguration von Windows XP Schritt II: Konfiguration des MultiMix USB Mixers Schritt III: Einrichten von Cubase LE in

Mehr

SCOPE. Preisliste gültig ab 01. April 2008. DSP Audio Platform. Schweiz und Lichtenstein

SCOPE. Preisliste gültig ab 01. April 2008. DSP Audio Platform. Schweiz und Lichtenstein http://www.soundandmusic.ch SCOPE DSP Audio Platform Preisliste gültig ab 01. April 2008 Schweiz und Lichtenstein Mit Erscheinen dieser Preisliste verlieren alle vorherigen Preislisten ihre Gültigkeit.

Mehr

INKLUSIVE: PAD CONTROLLER MIT STEP SEQUENCER

INKLUSIVE: PAD CONTROLLER MIT STEP SEQUENCER PAD CONTROLLER MIT STEP SEQUENCER Trigger Finger Pro ist der ultimative Controller für Studios und Live Performer. Auf dem schlanken Gehäuse erwarten den Musiker zahlreiche Pads, Step Sequencer, Regler

Mehr

the art of SIMpliCity

the art of SIMpliCity the art of SIMpliCity DEUTSCH ENGLISH original size HARDWARE FEATURES ADVANCED INTEGRATION FEATURES SOFTWARE FEATURES 2 high-quality Mic/ Line inputs with XLRcombo sockets and phantom power 2 balanced

Mehr

PRO LINE Interfaces. Preamps. Converters. Soundcards

PRO LINE Interfaces. Preamps. Converters. Soundcards Stand 7/2015 PRO LINE Interfaces. Preamps. Converters. Soundcards Intelligent Audio Solutions RME ist ein Team von Entwicklern mit einer klaren Vorstellung von innovativen, benutzerfreundlichen und hochwertigen,

Mehr

INHALT DER VERPACKUNG DJ IO KURZANLEITUNG SICHERHEITS- UND GARANTIEINFORMATIONEN USB2.0 KABEL INSTALLATIONS-CD

INHALT DER VERPACKUNG DJ IO KURZANLEITUNG SICHERHEITS- UND GARANTIEINFORMATIONEN USB2.0 KABEL INSTALLATIONS-CD INHALT DER VERPACKUNG DJ IO KURZANLEITUNG SICHERHEITS- UND GARANTIEINFORMATIONEN USB2.0 KABEL INSTALLATIONS-CD ::: DJ IO Kurzanleitung ::: Numarks DJ IO ist das perfekte Audiointerface für DJs, die mit

Mehr

Anschluss externer Hardware-Komponenten

Anschluss externer Hardware-Komponenten externer Hardware-Komponenten Ein- und Ausgänge der Pulsar- und SCOPE -Karte Version Classic 20 Die analogen I/Os Die S/P-DIF-I/Os Die ADAT-I/Os Version PLUS Version 24ADAT Version Z-Link Die Z-Link I/Os

Mehr

Bedienungsanleitung ADI-2. SyncAlign TM. SyncCheck TM. Intelligent Clock Control TM. SteadyClock TM

Bedienungsanleitung ADI-2. SyncAlign TM. SyncCheck TM. Intelligent Clock Control TM. SteadyClock TM Bedienungsanleitung ADI-2 SyncAlign TM SyncCheck TM Intelligent Clock Control TM SteadyClock TM Hi-Precision 24 Bit / 192 khz 2-Channel AD / DA-Converter AES / SPDIF / ADAT Interface AES/EBU 192 khz /

Mehr

Manual für das. Studio A 3.0. FUNKTIONSWEISE STUDIO A April 2014, Ver. 1.5 Ein schriftliches Manual des Audio Teams

Manual für das. Studio A 3.0. FUNKTIONSWEISE STUDIO A April 2014, Ver. 1.5 Ein schriftliches Manual des Audio Teams Manual für das Studio A 3.0 FUNKTIONSWEISE STUDIO A April 2014, Ver. 1.5 Ein schriftliches Manual des Audio Teams 1 Stereo- Modus Die Stagebox 1 an der Säule im Studio B ist über Multicore Kabel mit den

Mehr

AEDS 1205 Johannes Schwenk Pegelrechnung

AEDS 1205 Johannes Schwenk Pegelrechnung Signal Flow 1 1 Allgemein 1.1 Off Tape Recording Im Studio sollte bei der Aufnahme das Monitoring immer Off-Tape erfolgen, d.h. Es werden die Ausgänge der MTK abgehört. Vorteile: Man kann sicher sein dass

Mehr

PRO LINE Interfaces. Preamps. Converters. Soundcards

PRO LINE Interfaces. Preamps. Converters. Soundcards Stand 5/2016 PRO LINE Interfaces. Preamps. Converters. Soundcards Intelligent Audio Solutions RME ist ein Team von Entwicklern mit einer klaren Vorstellung von innovativen, benutzerfreundlichen und hochwertigen,

Mehr

Multiformat Video-Matrix Switcher

Multiformat Video-Matrix Switcher Multiformat Video-Matrix Switcher Die BetaTouch Matrix ist nicht einfach eine Matrix! Sie vereint auch die Möglichkeiten der Format- und Auflösungswandlung. Folgende Rahmengrößen sind verfügbar: 4er Matrix

Mehr

Fohhn DSP-Endstufen, Fohhn DSP-System Controller, Fohhn DSP-Audio-Signal-Matrix.

Fohhn DSP-Endstufen, Fohhn DSP-System Controller, Fohhn DSP-Audio-Signal-Matrix. Fohhn DSP-Endstufen, Fohhn DSP-System Controller, Fohhn DSP-Audio-Signal-Matrix. Perfekte Kontrolle, höchste Betriebssicherheit und erstklassige Klangqualität für Ihre Beschallungsprojekte. 42 Fohhn Amps

Mehr

Bedienungsanleitung. Babyface. Portable USB Audio at its best! TotalMix

Bedienungsanleitung. Babyface. Portable USB Audio at its best! TotalMix Bedienungsanleitung Babyface Portable USB Audio at its best! 24 Bit / 192 khz SteadyClock TotalMix SyncCheck USB 2.0 Digital I/O System 22 Channels Analog / ADAT / SPDIF Interface 24 Bit / 192 khz Digital

Mehr

Maße, Nettogewicht B H T Paketmaße, Bruttogewicht

Maße, Nettogewicht B H T Paketmaße, Bruttogewicht HA-P50 Ein hochwertiger, tragbarer Kopfhörerverstärker mit integriertem 24/96-USB-DA-Wandler für mobilen HD-Klang mit iphone, Android und PC/Mac Hauptmerkmale Tragbarer Kopfhörerverstärker mit integriertem

Mehr

HALION 4 VST SAMPLER & SOUND CREATION SYSTEM. Entdecken Sie ein neues Klanguniversum. Integrierte Mixing Engine. Der akustische Fingerabdruck

HALION 4 VST SAMPLER & SOUND CREATION SYSTEM. Entdecken Sie ein neues Klanguniversum. Integrierte Mixing Engine. Der akustische Fingerabdruck HALION 4 VST SAMPLER & SOUND CREATION SYSTEM HALion 4 vereint die leistungsstarken Tools einer hochmodernen Sample-Engine mit dem kreativen Potential einer umfangreichen Synth-Sektion und eröffnet damit

Mehr

neue, editierbare Step-Filter Funktion 16- Bit Schaltkreis

neue, editierbare Step-Filter Funktion 16- Bit Schaltkreis Der Xone:4D ist eine Weiterentwicklung der revolutionären Technologie des Xone:3D, mit einem erweiterten Leistungsumfang und damit ein einzigartiger DJ-Controller für die Live-Performance und den Studioeinsatz!

Mehr

Bedienungsanleitung 2015 ZOOM CORPORATION

Bedienungsanleitung 2015 ZOOM CORPORATION Bedienungsanleitung 2015 ZOOM CORPORATION Dieses Handbuch darf weder in Teilen noch als Ganzes ohne vorherige Erlaubnis kopiert oder nachgedruckt werden. Einleitung Die Mixer-Anwendung wurde speziell für

Mehr

Handbuch FERROFISH A16 MK-II. professioneller 16-Kanal AD/DA Wandler. advanced audio applications

Handbuch FERROFISH A16 MK-II. professioneller 16-Kanal AD/DA Wandler. advanced audio applications Handbuch A16 MK-II professioneller 16-Kanal AD/DA Wandler FERROFISH advanced audio applications Ferrofish GmbH Version 1.1 Einleitung Einleitung Vielen Dank, daß Sie sich für unser Produkt entschieden

Mehr

Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 im asynchronen Mode (XMOS-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems

Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 im asynchronen Mode (XMOS-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 im asynchronen Mode (XMOS-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems 1 Mac OS X 2 Windows 7 3 Windows Vista 4 Windows XP 5 Tipps Installationsanleitung XMOS

Mehr

Launchpad Mini. Überblick. Vielen Dank, dass Sie sich für unseren kompaktesten Launchpad Grid-Controller entschieden haben.

Launchpad Mini. Überblick. Vielen Dank, dass Sie sich für unseren kompaktesten Launchpad Grid-Controller entschieden haben. Kurzanleitung Überblick Launchpad Mini Vielen Dank, dass Sie sich für unseren kompaktesten Launchpad Grid-Controller entschieden haben. Er mag zwar äußerlich klein wirken, aber über seine 64 Pads können

Mehr

www.focusrite.com www.trius-music.de Saffire Pro 40 Anleitung

www.focusrite.com www.trius-music.de Saffire Pro 40 Anleitung www.trius-music.de www.focusrite.com Saffire Pro 40 Anleitung Inhalt Einführung... 3 Grundlagen... 3 Box Inhalt... 3 Inbetriebnahme... 4 Hardware... 5 Rückseite... 5 Frontseite... 6 Installation... 7 Audio

Mehr

PROFESSIONAL e-screens FLEX

PROFESSIONAL e-screens FLEX PROFESSIONAL e-screens FLEX Interaktive Sensorbildschirmsysteme für den professionellen Einsatz Beste optische Sensortechnik Antireflexionsbeschichtung Lüfterlose Konstruktion Integrierte Lautsprecher

Mehr

Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 (Tenor-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems

Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 (Tenor-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 (Tenor-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems 1 Mac OS X 2 Windows 7 3 Windows Vista 4 Windows XP 5 Tipps Installationsanleitung Lindemann TENOR Plattform

Mehr

Aufnahme mit Cubase LE 6

Aufnahme mit Cubase LE 6 PowerMate 3 /CMS 3 Application Note 1 Aufnahme mit Cubase LE 6 Dieses Dokument beschreibt die Aufnahme einer Live-Veranstaltung über das DIGITAL AUDIO INTERFACE des PowerMate 3 /CMS 3. Als Vorbereitung

Mehr

HALION 4 VST SAMPLER & SOUND CREATION SYSTEM. Entdecken Sie ein neues Klanguniversum. Integrierte Mixing Engine. Der akustische Fingerabdruck

HALION 4 VST SAMPLER & SOUND CREATION SYSTEM. Entdecken Sie ein neues Klanguniversum. Integrierte Mixing Engine. Der akustische Fingerabdruck HALION 4 VST SAMPLER & SOUND CREATION SYSTEM HALion 4 vereint die leistungsstarken Tools einer hochmodernen Sample-Engine mit dem kreativen Potential einer umfangreichen Synth-Sektion und eröffnet damit

Mehr

miditech 4merge 4-fach MIDI Merger mit :

miditech 4merge 4-fach MIDI Merger mit : miditech 4merge 4-fach MIDI Merger mit : 4 x MIDI Input Port, 4 LEDs für MIDI In Signale 1 x MIDI Output Port MIDI USB Port, auch für USB Power Adapter Power LED und LOGO LEDs Hochwertiges Aluminium Gehäuse

Mehr

REGA DAC Bedienungsanleitung Version 1.0

REGA DAC Bedienungsanleitung Version 1.0 REGA DAC Bedienungsanleitung Version 1.0 REGA DAC Bedienungsanleitung Version 1.0 Seite 1 Einleitung Der Rega DAC ist ein D/A-Wandler mit 16/20/24 Bit bei 32 khz bis 192 khz mit integriertem, weiterentwickelten

Mehr

D.R.K.-USB. D.R.K.-USBs. stereo. Bedienungsanleitung. Version 1.4

D.R.K.-USB. D.R.K.-USBs. stereo. Bedienungsanleitung. Version 1.4 D.R.K.-USB D.R.K.-USBs stereo Version 1.4 Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis Technische Daten & Lieferumfang, D.R.K.-USB... 4 Technische Daten & Lieferumfang D.R.K.-USBs... 5 Aufstellen des Mikrofons...

Mehr

D A C C E ABC D ECF C E D C D A B C D EE D F E A A AE A E EE E E A DE E A AA

D A C C E ABC D ECF C E D C D A B C D EE D F E A A AE A E EE E E A DE E A AA ABCDECFCEDCD DACCE ABCDEEDFEAAAEAE EEEEADEEAAA Unterstützte Betriebssysteme: o Windows XP SP3 32 Bit o Windows Vista 32/64 Bit mit SP2 o Windows 7 32/64 Bit o MAC OS X 10.6.4 Hinweis: Bitte installieren

Mehr

n12 Digital Mixing Studio

n12 Digital Mixing Studio Home Computer Music Instruments FireWire Products Funktionen Produktinformation FAQ Funktionen Pressestimmen Spezifikationen Demo-Film Rückseite des n12 Einfachste Bedienung Da die Bedienoberfläche des

Mehr

Bedienungsanleitung FFFA001254. www.focusrite.com

Bedienungsanleitung FFFA001254. www.focusrite.com Bedienungsanleitung FFFA001254 www.focusrite.com INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS... 2 ÜBERBLICK.... 3 Einleitung...3 Systemanforderungen...3 Merkmale...4 Lieferumfang...4 Erste Schritte... 5 Software-Installation...5

Mehr

M-AUDIO. Fast Track. Deutsch Quick-Start-Anleitung

M-AUDIO. Fast Track. Deutsch Quick-Start-Anleitung M-AUDIO Fast Track Deutsch Quick-Start-Anleitung Fast Track Quickstart-Anleitung Deutsch 1 Installation von Fast Track Installationsanleitung unter Windows XP und Vista BITTE BEACHTEN: Vergewissern Sie

Mehr

32 x 6 x 2 Digital Audio Mixer, 32 Mik-Eingänge, 14 Aux, 6 Sub, Matrix, 6 VCA, ipad-bedienung, Multitrack Recording & Playback

32 x 6 x 2 Digital Audio Mixer, 32 Mik-Eingänge, 14 Aux, 6 Sub, Matrix, 6 VCA, ipad-bedienung, Multitrack Recording & Playback Mischpulte DL SERIE DL32R 32 x 6 x 2 Digital Audio Mixer, 32 Mik-Eingänge, 14 Aux, 6 Sub, Matrix, 6 VCA, ipad-bedienung, Multitrack Recording & Playback C2 2 290. DL 806 8 x 2 Digital Audio Mixer, 8 Mik-Eingänge,

Mehr

GAMING HEADSET LX16 PRO

GAMING HEADSET LX16 PRO GAMING HEADSET LX6 PRO CHAT GAME Content Inhalt Lioncast LX6 Pro gaming headset Lioncast LX6 Pro Gaming Headset Inline remote kabelgebundene Fernbedienung MUTE - MIC - ON XBOX PS PS PC RCA splitter cable

Mehr

Digital Audio Decoder. Modell DC 5.1. e11 10R-021817 SURROUND PRO LOGIC SURROUND. Bedienungsanleitung

Digital Audio Decoder. Modell DC 5.1. e11 10R-021817 SURROUND PRO LOGIC SURROUND. Bedienungsanleitung Digital Audio Decoder Modell DC 5.1 e11 10R-021817 SURROUND SURROUND PRO LOGIC Bedienungsanleitung Einleitung Vielen Dank, dass Sie sich für den HiFonics Digital Audio Decoder DC5.1 entschieden haben.

Mehr

18-in/8-out USB 2.0 Hi-Speed External Recording Interface. Benutzerhandbuch

18-in/8-out USB 2.0 Hi-Speed External Recording Interface. Benutzerhandbuch 18-in/8-out USB 2.0 Hi-Speed External Recording Interface Benutzerhandbuch - Copyright 2007 1. Auflage, November 2007 www.esi-audio.de INDEX 1. Einführung... 4 1.1 Packungsinhalt... 4 1.2 Leistungsmerkmale...

Mehr

PS3 / PS4 / PC XBOX 360 GAMING HEADSET LX16

PS3 / PS4 / PC XBOX 360 GAMING HEADSET LX16 PS / PS / PC XBOX 60 GAMING HEADSET LX6 CHAT GAME Content Inhalt Lioncast LX6 gaming headset Lioncast LX6 Gaming Headset Inline remote kabelgebundene Fernbedienung MUTE - MIC - ON XBOX PS PS PC RCA splitter

Mehr

TalkBox. Referenz-schallquelle. Switzerland IEC 60268-16. Mikrofon-Setup. Flacher Frequenzgang. Kalibrierter Pegel

TalkBox. Referenz-schallquelle. Switzerland IEC 60268-16. Mikrofon-Setup. Flacher Frequenzgang. Kalibrierter Pegel STIPA Referenz IEC 60268-16 Mikrofon-Setup TalkBox Referenz-schallquelle Flacher Frequenzgang Kalibrierter Pegel Made in Switzerland 2 3 Einführung Die NTi Audio TalkBox ist eine aktive, akustische Referenzschallquelle

Mehr

Inklusive Avid Pro Tools Express

Inklusive Avid Pro Tools Express NEUE PRODUKTE USB/MIDI/CV KEYBOARD CONTROLLER 49 leicht gewichtete Tasten mit Aftertouch, 8 LED Touchfader AkaiConnect Software mit automatischem VST PlugIn Mapping 12 MPC Pads, MPC Note Repeat und MPC

Mehr

AUDIO MACHT SÜCHTIG. RME Fireface UFX

AUDIO MACHT SÜCHTIG. RME Fireface UFX AUDIO MACHT SÜCHTIG RME Fireface UFX Von Gerhard Schonk Nach der erfolgreichen Einführung des Fireface UC als USB-Partner des Fireface 400 habe ich schon länger auf die USB-Version des Fireface 800 gewartet.

Mehr

Voxengo BMS Bedienungsanleitung

Voxengo BMS Bedienungsanleitung Software-Version 2.0.1 http://www.voxengo.com/ Inhalt Einleitung 3 Funktionsmerkmale 3 Kompatibilität 3 Bedienelemente 4 Trennfrequenz und Lautstärke (Crossover & Gains) 4 Kanal-Management (Channel Management)

Mehr

Bedienungsanleitung. Fireface UC. Portable USB Audio at its best! TotalMix

Bedienungsanleitung. Fireface UC. Portable USB Audio at its best! TotalMix Bedienungsanleitung Fireface UC Portable USB Audio at its best! 24 Bit / 192 khz TotalMix SyncAlign ZLM SyncCheck SteadyClock USB 2.0 Digital I/O System 8 + 8 + 2 Channels Analog / ADAT / SPDIF Interface

Mehr

Schließen Sie die Augen. Mit dem Colorfly werden Sie das Gefühl haben, live im Konzertsaal zu sitzen.

Schließen Sie die Augen. Mit dem Colorfly werden Sie das Gefühl haben, live im Konzertsaal zu sitzen. *** Colorfly - weltweit erster mobiler HIFI Player *** stationäre HIFI Anlage sinnvoll verbessert & ergänzt *** Schließen Sie die Augen. Mit dem Colorfly werden Sie das Gefühl haben, live im Konzertsaal

Mehr

Schließen Sie die Augen. Mit dem Colorfly werden Sie das Gefühl haben, live im Konzertsaal zu sitzen.

Schließen Sie die Augen. Mit dem Colorfly werden Sie das Gefühl haben, live im Konzertsaal zu sitzen. *** Colorfly - weltweit erster mobiler HIFI Player *** stationäre HIFI Anlage sinnvoll verbessert & ergänzt *** Schließen Sie die Augen. Mit dem Colorfly werden Sie das Gefühl haben, live im Konzertsaal

Mehr

Update V2.3 B4000+ Firmware

Update V2.3 B4000+ Firmware Update V2.3 B4000+ Firmware Einspielen des Updates Zum Einspielen des Firmware Updates gehen Sie bitte wie folgt vor: Verbinden Sie Ihre B4000+ per USB Kabel mit dem PC, und schalten Sie die B4000+ ein.

Mehr

Digital-Mixer / Interface, 16Ch., 4 Aux, Dynamics, 2xFX, 2x GEQ, FireWire, Digital-Mixer / Interface, 16Ch., 6 Aux, Dynamics, 4xFX, 8x GEQ, FireWire

Digital-Mixer / Interface, 16Ch., 4 Aux, Dynamics, 2xFX, 2x GEQ, FireWire, Digital-Mixer / Interface, 16Ch., 6 Aux, Dynamics, 4xFX, 8x GEQ, FireWire MIXERS 16.0.2 Digital-Mixer / Interface, 16Ch., 4 Aux, Dynamics, 2xFX, 2x GEQ,, C2 1 150. 16.4.2 AI Digital-Mixer / Interface, 16Ch., 6 Aux, Dynamics, 4xFX, 8x GEQ, C2 2 190. 24.4.2 AI Digital-Mixer /

Mehr

BÜHNENANWEISUNG / TECHNICAL RIDER

BÜHNENANWEISUNG / TECHNICAL RIDER BÜHNENANWEISUNG / TECHNICAL RIDER Allgemeines: Der vorliegende "Rider" enthält alle Informationen und technischen Anforderungen die für den Ablauf eines gelungenen Konzerts notwenig sind. Im Sinne einer

Mehr

Focusrite Saffire 6 USB. Bedienungsanleitung

Focusrite Saffire 6 USB. Bedienungsanleitung Focusrite Saffire 6 USB Bedienungsanleitung 1 WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE 1. Lesen Sie diese Anleitung sorgfältig. 2. Bewahren Sie diese Anleitung auf. 3. Beachten Sie alle Warnhinweise. 4. Befolgen Sie

Mehr

HDSP und HDSPe Serie. Windows Treiber 4.x

HDSP und HDSPe Serie. Windows Treiber 4.x Bedienungsanleitung - Update HDSP und HDSPe Serie Windows Treiber 4.x incl. TotalMix FX Neue Merkmale und Funktionen für Multiface Digiface RPM HDSP 9632 HDSP 9652 HDSP AES-32 HDSP MADI HDSPe AIO HDSPe

Mehr

Willkommen bei Impulse, dem professionellen USB-MIDI-Keyboard von Novation!

Willkommen bei Impulse, dem professionellen USB-MIDI-Keyboard von Novation! KURZANLEITUNG INHALT Einleitung... 1 Impulse-Merkmale... 2 Lieferumfang... 2 Über diese Kurzanleitung... 2 Systemanforderungen... 2 Anschließen des Impulse... 3 Grundlegende Bedienung des Impulse... 3

Mehr

Release Notes, Anleitung, Workaround DE RTW USB Connect V1.1. Release Notes V1.1. Release Notes 1.0. Updates. Eigenschaften

Release Notes, Anleitung, Workaround DE RTW USB Connect V1.1. Release Notes V1.1. Release Notes 1.0. Updates. Eigenschaften Release Notes, Anleitung, Workaround DE RTW USB Connect V1.1 Software-Version: 1.1 Build-Nummer: 113 Build-Datum: 23. Oktober 2015 Release Notes V1.1 Updates Allgemeine Fehler wurden behoben. Release Notes

Mehr

V3.1. Dieser Technical Rider ist fester Bestandteil des EngagementVertrags und hat einen sehr grossen Anteil am guten Gelingen des

V3.1. Dieser Technical Rider ist fester Bestandteil des EngagementVertrags und hat einen sehr grossen Anteil am guten Gelingen des Technical Rider Audio Kontakt FOH: Buzz sound_engine_ear@icloud.com +41792548134 V3.1 2013 Technical Specifications Dieser Technical Rider ist fester Bestandteil des EngagementVertrags und hat einen sehr

Mehr

Bedienungsanleitung. Fireface UFX. TotalMix. SteadyClock

Bedienungsanleitung. Fireface UFX. TotalMix. SteadyClock Bedienungsanleitung Fireface UFX Das leistungsfähigste FireWire und USB Audio Interface! 24 Bit / 192 khz TotalMix SyncAlign ZLM SyncCheck SteadyClock USB 2.0 / FireWire 400 Digital I/O System 12 + 16

Mehr

Bedienungsanleitung AO4S-192 AIO

Bedienungsanleitung AO4S-192 AIO Bedienungsanleitung AO4S-192 AIO Analog Expansion Board für HDSP AIO 4 Kanäle 24 Bit 192 khz Inhalt 1 Einleitung... 3 2 Lieferumfang... 3 3 Hardware Voraussetzungen... 3 4 Technische Merkmale... 3 5 Einbau...

Mehr

Supplemental to New Product Information (SNPI)

Supplemental to New Product Information (SNPI) Mit modernster Technologie und ausgereiftem Schaltungsdesign in eine neue Klangdimension. DSD/PCM-fähiger (5,5 MHz/384 khz) Dual-Mono-DA-Wandler Wichtige Leistungsmerkmale Unterstützt mit ASIO 2.1 bzw.

Mehr

Bedienungsanleitung. ADI-8 DS Mk III. A true industry standard. SyncAlign. SyncCheck. SteadyClock

Bedienungsanleitung. ADI-8 DS Mk III. A true industry standard. SyncAlign. SyncCheck. SteadyClock Bedienungsanleitung ADI-8 DS Mk III A true industry standard SyncAlign SyncCheck SteadyClock Hi-Precision 24 Bit / 192 khz Reference Low Latency Conversion 8-Kanal Analog AES / ADAT Interface 24 Bit

Mehr

DragonFly DAC Flughandbuch

DragonFly DAC Flughandbuch DragonFly DAC Flughandbuch Dieses kurze Handbuch erklärt Ihnen in wenigen einfachen Schritten, wie Sie Ihr Computersystem so einstellen, dass der Ton von Musik, Filmen, Webvideos etc. mit der bestmöglichen

Mehr

Bedienungsanleitung für Realtek Audio-Programm

Bedienungsanleitung für Realtek Audio-Programm Bedienungsanleitung für Realtek Audio-Programm DG118 Dritte Ausgabe Der Realtek Audio-CODEC bietet 8-Kanal-Audio, um an Ihrem Computer erstklassige Audio- Erlebnisse zu übermitteln. Die Software bietet

Mehr

Quick-Start-Anleitung

Quick-Start-Anleitung Quick-Start-Anleitung Deutsch 1. Über X-Session Pro Vielen Dank, dass Sie sich für X-Session Pro von M-Audio entschieden haben! Der X- Session-Controller ist eine DJ-Mixing-Konsole, mit der Sie sämtliche

Mehr

High Quality 4-in / 4-out PCI Audio Interface. Benutzerhandbuch

High Quality 4-in / 4-out PCI Audio Interface. Benutzerhandbuch High Quality 4-in / 4-out PCI Audio Interface Benutzerhandbuch - Copyright 2005, 2006 2. Auflage, September 2006 www.esi-audio.de INDEX 1. Einführung... 4 1.1. Leistungsmerkmale... 4 2. Hardwareinstallation...

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT

TECHNISCHES DATENBLATT 1/11 TECHNISCHES DATENBLATT Neustraße 50 52066 Aachen KLANG:TECHNOLOGIES GMBH, 2014 Änderungen vorbehalten TECHNICAL DATA SHEET. 2/11 3D IN-EAR MONITORING MIXER KONNEKTIVITÄT OPTIONALE INPUT UND OUTPUT

Mehr

DAS Netzwerk für Audio und Medien

DAS Netzwerk für Audio und Medien DAS Netzwerk für Audio und Medien Seite 119 OPTOCORE OPTOCORE ist ein patentiertes Glasfaser Netzwerk, das speziell für die Bedürfnisse der professionellen Audio Anwender aus Beschallung, Lichttechnik,

Mehr

Bedienungsanleitung AI4S-192 AIO

Bedienungsanleitung AI4S-192 AIO Bedienungsanleitung AI4S-192 AIO Analog Expansion Board für HDSPe AIO 4 Kanäle 24 Bit 192 khz Inhalt 1 Einleitung... 3 2 Lieferumfang... 3 3 Hardware Voraussetzungen... 3 4 Technische Merkmale... 3 5 Einbau...

Mehr

Bedienungsanleitung ADI-8 QS. The Professional s Converter Solution

Bedienungsanleitung ADI-8 QS. The Professional s Converter Solution Bedienungsanleitung ADI-8 QS The Professional s Converter Solution TotalRemote I64 Option Slot FlexGain SteadyClock SyncCheck Professioneller 8-Kanal AD-/DA-Konverter Reference Low Latency Conversion 8-Kanal

Mehr

Bedienungsanleitung. MADIface USB. Portable MADI via USB! TotalMix ZLM. SteadyClock

Bedienungsanleitung. MADIface USB. Portable MADI via USB! TotalMix ZLM. SteadyClock Bedienungsanleitung MADIface USB Portable MADI via USB! 24 Bit / 192 khz TotalMix SyncAlign ZLM SteadyClock SyncCheck USB 2.0 Digital I/O System 64 Channels MADI Interface 2 Channel AES Recording 24 Bit

Mehr

Bedienungsanleitung. Fireface 400. Portable FireWire at its best! TotalMix FX. SteadyClock

Bedienungsanleitung. Fireface 400. Portable FireWire at its best! TotalMix FX. SteadyClock Bedienungsanleitung Fireface 400 Portable FireWire at its best! 24 Bit / 192 khz TotalMix FX SyncAlign ZLM SyncCheck SteadyClock FireWire 400 Digital I/O System 8 + 8 + 2 Channels Analog / ADAT / SPDIF

Mehr

Fast Track Ultra. Deutsch. Quick-Start-Anleitung

Fast Track Ultra. Deutsch. Quick-Start-Anleitung Fast Track Ultra Deutsch Quick-Start-Anleitung Fast Track Ultra Quick-Start-Anleitung 1 Einführung Vielen Dank, dass Sie sich für Fast Track Ultra von M-Audio, das professionelle, tragbare Audio- und MIDI-Interface

Mehr

Software Installationsleitfaden. The Ultimate Guitar-to-USB Interface for Recording and Jamming with your PC/Mac or ios device

Software Installationsleitfaden. The Ultimate Guitar-to-USB Interface for Recording and Jamming with your PC/Mac or ios device Software Installationsleitfaden GUITAR UCG102 The Ultimate Guitar-to-USB Interface for Recording and Jamming with your PC/Mac or ios device 2 GUITAR LINK UCG102 Software Installationsleitfaden Inhaltsverzeichnis

Mehr

PG Mikrofone Der Einstieg in die Shure Welt.

PG Mikrofone Der Einstieg in die Shure Welt. Drahtgebundene Mikrofone PG SM Beta KSM PG Mikrofone Der Einstieg in die Shure Welt. PG Mikrofone sind der Einstieg in die Welt der professionellen Shure Qualität. Mit einer großen Auswahl an Gesangs-,

Mehr

Pro-Ject Box-System Preisliste 1.2.2014

Pro-Ject Box-System Preisliste 1.2.2014 Pro-Ject Box-System liste 1.2.2014 Detail-Abweichungen der Gerätefotos können nicht ausgeschlossen werden. Technische Änderungen bleiben vorbehalten. Verstärker Vollverstärker Verstärker Stereo Box S 340.00

Mehr

TeamConnect SL TeamConnect CU1,

TeamConnect SL TeamConnect CU1, TeamConnect SL TeamConnect CU1, Zentraleinheit, SL TeamConnect CB1, Combox MERKMALE < Konnektivität über Festnetz und PC/VoiP für Telefon- und Webkonferenzen < Ein-System-Lösung mit hoher Flexibilität

Mehr

Die Hifidelio App Beschreibung

Die Hifidelio App Beschreibung Die Hifidelio App Beschreibung Copyright Hermstedt 2010 Version 1.0 Seite 1 Inhalt 1. Zusammenfassung 2. Die Umgebung für die Benutzung 3. Der erste Start 4. Die Ansicht Remote Control RC 5. Die Ansicht

Mehr

VoiceTone R1 BEDIENUNGSANLEITUNG

VoiceTone R1 BEDIENUNGSANLEITUNG VoiceTone R1 BEDIENUNGSANLEITUNG Achtung! Um die Gefahr eines Feuers oder eines elektrischen Schlages zu vermeiden, dürfen Sie dieses Gerät keinem tropfendem Wasser oder Spritzwasser aussetzen. Stellen

Mehr

Bedienungsanleitung Pro-Ject DAC Box USB

Bedienungsanleitung Pro-Ject DAC Box USB Bedienungsanleitung Pro-Ject DAC Box USB Wir bedanken uns für den Kauf der DAC Box USB von Pro-Ject Audio Systems.! Warnt vor einer Gefährdung des Benutzers, des Gerätes oder vor einer möglichen Fehlbedienung.

Mehr

Die Windows-Installation - Schritt für Schritt

Die Windows-Installation - Schritt für Schritt Lieferumfang Überprüfen Sie bitte zunächst die Vollständigkeit des von Ihnen erworbenen Pakets. Der Lieferumfang der DMX 6Fire USB umfasst mindestens: 1 DMX 6Fire USB (die Hardware) 1 Netzadapter 1 Adapter

Mehr

MOTU AVB Interfaces Die netzwerkfähigen Audio-Interfaces auf dem Prüfstand

MOTU AVB Interfaces Die netzwerkfähigen Audio-Interfaces auf dem Prüfstand Fachmagazin für Musiker und Produzenten software hardware brainware.com Euro 3,50 G 59686 fünf 14 Ausgabe fünf 14 Oktober / November 2014 MOTU AVB Interfaces Die netzwerkfähigen Audio-Interfaces auf dem

Mehr

34-in/36-out FireWire Lightpipe-Interface. Benutzerhandbuch. Deutsch

34-in/36-out FireWire Lightpipe-Interface. Benutzerhandbuch. Deutsch 34-in/36-out FireWire Lightpipe-Interface Benutzerhandbuch Deutsch ProFire Lightbridge Bedienungsanleitung 1 Deutsch...................................................... 2 Einführung....................................................

Mehr

Videoüberwachung & Zutrittssteuerung Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit

Videoüberwachung & Zutrittssteuerung Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit 1 Videoüberwachung & Zutrittssteuerung Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit Smartphone Apps für SANTEC SanStore Rekorder und NUUO Systeme 2 Themen NUUO App NUUO iviewer SanStore App Mobile CMS 3

Mehr

Produkte und Preise TERRA PC

Produkte und Preise TERRA PC Gehäuse - Formfaktor Micro-Format Micro-Format Micro-Format Midi Tower Midi Tower Midi Tower Midi Tower Midi Tower Art# 1009446 1009466 1009468 1009415 1009471 1009424 1009411 1009474 Bezeichnung TERRA

Mehr

ARTist Serie deutsch 1

ARTist Serie deutsch 1 1 ARTist Serie deutsch ARTist Serie. Die Universalgenies Die Wiedergabesysteme für Musik im Heimbereich haben sich in letzter Zeit stark verändert. Die wohlbekannten Komponenten von Stereoanlagen mit ihren

Mehr

Bedienungsanleitung. Fireface 800. Das leistungsfähigste FireWire Audio Interface! TotalMix FX. SteadyClock

Bedienungsanleitung. Fireface 800. Das leistungsfähigste FireWire Audio Interface! TotalMix FX. SteadyClock Bedienungsanleitung Fireface 800 Das leistungsfähigste FireWire Audio Interface! 24 Bit / 192 khz TotalMix FX SyncAlign ZLM SyncCheck SteadyClock FireWire 800 / 400 Digital I/O System 10 + 16 + 2 Channels

Mehr

VIRTUAL CINEMA 5.1 USB HEADSET

VIRTUAL CINEMA 5.1 USB HEADSET VIRTUAL CINEMA 5.1 USB HEADSET 6-channels Sound Experience MT3530 Benutzerhanbuch 2 Inhaltsangabe Einleitung...2 Systemanforderungen...2 Lieferumfang...2 Installation...2 Konfiguration unter Windows XP...4

Mehr

PODCAST SCHNELLSTARTANLEITUNG Willkommen zur BEHRINGER PODCAST-Schnellstartanleitung

PODCAST SCHNELLSTARTANLEITUNG Willkommen zur BEHRINGER PODCAST-Schnellstartanleitung Willkommen zur BEHRINGER PODCAST-Schnellstartanleitung Herzlichen Dank für die Wahl eines unserer podcast-fähigen Produkte. Mit diesem erstklassigen Hardware/Software-Bundle können Sie auf kreative Weise

Mehr

ZOOM H2 Handy-Recorder

ZOOM H2 Handy-Recorder ZOOM H2 Handy-Recorder Zusammen mit der Vertriebsfirma SOUND SERVICE verlost Lehrer-Online einen ZOOM H2 Handy Recorder! "Handy" steht hier im Sinne von "handlich" und bezeichnet treffend dieses außergewöhnlich

Mehr

Best Connectivity. LogiCloud Wi-Fi Storage Sharer. www.logilink.com. Art.-Nr. WL0156

Best Connectivity. LogiCloud Wi-Fi Storage Sharer. www.logilink.com. Art.-Nr. WL0156 - 1 - Das WL0156 ist ein perfekter mobiler Wi-Fi Storage Sharer für iphone/ ipad, Android Smart Phone/ Pad (wie Samsung, HTC, SONY, Moto, ASUS, LG, Acer, ), Mac und Windows Computer. Ideal zum Erweitern

Mehr

Bedienungsanleitung 2014 ZOOM CORPORATION

Bedienungsanleitung 2014 ZOOM CORPORATION Bedienungsanleitung 2014 ZOOM CORPORATION Diese Bedienungsanleitung darf weder in Teilen noch als Ganzes ohne vorherige Erlaubnis kopiert oder reproduziert werden. Einleitung ist eine Mixer-Anwendung,

Mehr

Deutsche Version. Einführung. Packungsinhalt. Anschlüsse. SC016 Sweex 7.1 externe USB-Soundkarte

Deutsche Version. Einführung. Packungsinhalt. Anschlüsse. SC016 Sweex 7.1 externe USB-Soundkarte SC016 Sweex 7.1 externe USB-Soundkarte Einführung Setzen Sie die externe Sweex 7.1 USB-Soundkarte keinen extremen Temperaturen aus. Stellen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht oder in die direkte

Mehr

Voreinstellungen für Tonaufnahmen in Audacity

Voreinstellungen für Tonaufnahmen in Audacity Ein Projekt der Durchgeführt durch das Voreinstellungen für Tonaufnahmen in Audacity Inhalt Voreinstellungen für Tonaufnahmen in Audacity... 1 1 Übersicht Audio-Aufnahmegeräte... 2 2 Voreinstellungen für

Mehr

Bedienungsanleitung. www.focusrite.com

Bedienungsanleitung. www.focusrite.com Bedienungsanleitung www.focusrite.com WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE 1. Lesen Sie diese Anleitung. 2. Bewahren Sie diese Anleitung auf. 3. Beachten Sie alle Warnungen. 4. Befolgen Sie alle Anweisungen. 5.

Mehr

Aufbau der Cutmaster Einheit

Aufbau der Cutmaster Einheit Aufbau der Cutmaster Einheit Inhalt: Eine Cutmaster Einheit besteht aus einem Laptop, worauf ein Audioschnitt Programm installiert ist. Zur Zeit sind Cutmaster XP und Easy Cut 4.0. installiert. Weiter

Mehr

Handbuch. 24/192 AD-Wandler Modell 1090. Internes, zweikanaliges AD-Wandlermodul für SPL-Geräte

Handbuch. 24/192 AD-Wandler Modell 1090. Internes, zweikanaliges AD-Wandlermodul für SPL-Geräte Handbuch 24/192 AD-Wandler Modell 1090 Internes, zweikanaliges AD-Wandlermodul für SPL-Geräte Bedienungsanleitung 24/192 AD-Wandler Modell 1090 Version 1.0 11/2011 Entwickler: Jens Gronwald, Mario Michel

Mehr

Acer FP855. LCD-Farbmonitor. Deutsch. 18.1 (45.9cm) LCD-Bildschirmgröße

Acer FP855. LCD-Farbmonitor. Deutsch. 18.1 (45.9cm) LCD-Bildschirmgröße Acer FP855 LCD-Farbmonitor 18.1 (45.9cm) LCD-Bildschirmgröße Deutsch Installation des Monitors 1 Dieser Monitor ist mit einer AutoErkennung-Stromversorgung für den Spannungsbereich 100~240V AC, 50~60Hz

Mehr