Die Fonds auf einen Blick

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Fonds auf einen Blick"

Transkript

1 Die Fonds auf einen Blick 3 fa c el l e in ive Strateg lus ien Ex k Alle Strategien und Investmentfonds für die fondsgebundene Vorsorge h un d schn

2 Exklusive Anlagestrategien Made in Germany Strategie offensiv Flexibles Portfolio mit einer Aktienquote bis zu 100 % Made in Germany Strategie DJE Concept I DJE Investment S. A. LU % Flossbach von Storch Multi Asset Growth R Flossbach von Storch Invest S. A. LU % Made in Germany Strategie ausgewogen Flexibles Portfolio mit einer Aktienquote bis zu 75 % DJE Zins & Dividende I (EUR) DJE Investment S. A. LU % Flossbach von Storch Multi Asset Balanced R Flossbach von Storch Invest S. A. LU % Made in Germany Strategie defensiv Flexibles Portfolio mit einer Aktienquote bis zu 50 % DWS Concept DJE Alpha Renten Global LC DWS Investment S. A. LU % Flossbach von Storch Multi Asset Defensiv R Flossbach von Storch Invest S. A. LU % Made in Germany Strategie Made in Germany Strategie ETF Strategie offensiv Portfolio mit einer Aktienquote von 80 % ETF Strategie ComStage ETF MSCI World TRN I Commerz Funds Solution S. A. LU % ComStage MSCI Emerging Markets TRN UCITS ETF Commerz Funds Solution S. A. LU % ComStage iboxx Liquid Sovereigns Diversified TR UCITS ETF I Commerz Funds Solution S. A. LU % ETF Strategie ausgewogen Portfolio mit einer Aktienquote von 55 % ComStage ETF MSCI World TRN I Commerz Funds Solution S. A. LU % ComStage MSCI Emerging Markets TRN UCITS ETF Commerz Funds Solution S. A. LU % ComStage iboxx Liquid Sovereigns Diversified TR UCITS ETF I Commerz Funds Solution S. A. LU % ETF Strategie defensiv Portfolio mit einer Aktienquote von 30 % ComStage ETF MSCI World TRN I Commerz Funds Solution S. A. LU % ComStage MSCI Emerging Markets TRN UCITS ETF Commerz Funds Solution S. A. LU % ComStage iboxx Liquid Sovereigns Diversified TR UCITS ETF I Commerz Funds Solution S. A. LU % ETF Strategie ETF Strategie Select investiert zu 100 % in Aktienfonds DWS Akkumula DWS Investment GmbH DE % Templeton Growth (Euro) Fund A (Ydis) EUR 2 Franklin Templeton Investment Services GmbH LU % Fidelity Funds European Growth Fund A (EUR) Fidelity Investment Services GmbH LU % Fondak Allianz Global Investors GmbH DE % Ökologie investiert zu 100 % in nachhaltige Aktienfonds RobecoSAM Sustainable Water Fund B Swiss & Global Asset Management [Luxembourg] S. A. LU % Pioneer Funds Global Ecology C EUR (ND) Pioneer Asset Management S. A. LU % Sarasin New Power B Sarasin Investmentfonds SICAV LU % Sarasin OekoSar Equity-Global Sarasin Investmentfonds SICAV LU %

3 Dynamic investiert zu 75 % in Aktienfonds Pioneer Funds Global Select C EUR (ND) Pioneer Asset Management S. A. LU % Franklin Mutual European Fund A (acc) EUR 2 Franklin Templeton Investment Services GmbH LU % Fidelity Funds Germany Fund A (EUR Fidelity Investment Services GmbH LU % DWS ESG Global-Gov Bonds DWS Investment GmbH DE % Balance investiert bis zu 50 % in Aktienfonds Pioneer Funds Global Select C EUR (ND) Pioneer Asset Management S. A. LU % JPM Euroland Equity (EUR) A (dist.) J. P. Morgan Asset Management (Europe) S. à. r. l. LU % DWS Euroland Strategie (Renten) DWS Investment GmbH DE % Templeton Global Bond (Euro) Fund A (acc) EUR 2 Franklin Templeton Investment Services GmbH LU % Individuelle Fondsanlage Aktien Welt Fondsname Investmentgesellschaft ISIN Risikoklasse Acatis Aktien Global Fonds UI 1 Universal-Investment-Gesellschaft mbh DE Albrech & Cie. Optiselect Fonds 1 Axxion S. A. LU Carmignac Investissement 1 CARMIGNAC GESTION FR DJE Zins & Dividende I (EUR) DJE Investment S. A. LU DWS Akkumula DWS Investment GmbH DE DWS Top Dividende DWS Investment GmbH DE DWS Vermögensbildungsfonds I DWS Investment GmbH DE M&G Global Basics Fund M&G International Investments Ltd. GB Pioneer Funds Global Select C EUR (ND) Pioneer Asset Management S. A. LU Templeton Global (Euro) Fund A (Ydis) EUR 2 Franklin Templeton Investment Services GmbH LU Templeton Growth (Euro) Fund A (Ydis) EUR 2 Franklin Templeton Investment Services GmbH LU Threadneedle Global Equity Income Retail EUR Threadneedle Investment Services Limited GB00B1Z2NM05 3 Aktien Europa BGF European Fund BlackRock LU Fidelity Funds European Growth Fund A (EUR) Fidelity Investment Services GmbH LU Franklin European Small-Mid Cap Growth Fund A (acc) EUR 2 Franklin Templeton Investment Services GmbH LU Franklin Mutual European Fund A (acc) EUR 2 Franklin Templeton Investment Services GmbH LU JPM Euroland Equity (EUR) A (dist.) J. P. Morgan Asset Management (Europe) S. à. r. l. LU Aktien Deutschland DWS German Equities Typ O 1 DWS Investment GmbH DE Fidelity Funds Germany Fund A (EUR) Fidelity Investment Services GmbH LU Fondak Allianz Global Investors GmbH DE Aktien Amerika Threadneedle American Select Retail Net EUR Threadneedle Investment Services Limited GB00B0WGWP49 4 Aktien Asien DWS Top Asien DWS Investment GmbH DE Fidelity Funds South East Asia Fund A (EUR) Fidelity Investment Services GmbH LU

4 Sonstige Länder/Emerging Markets Fondsname Investmentgesellschaft ISIN Risikoklasse Allianz Emerging Europe Allianz Global Investors GmbH LU BGF Latin American Fund A2 EUR BlackRock LU DWS Zürich Invest Aktien Schweiz DWS Investment GmbH DE Pioneer Funds Emerging Markets Equity C EUR (ND) Pioneer Asset Management S. A. LU Branchen/Sektoren BGF World Mining Fund A2 EUR BlackRock LU DWS Health Care Typ O 1 DWS Investment GmbH DE DWS Sachwerte 1 DWS Investment GmbH DE000DWS0W32 3 DWS Technology Typ O 1 DWS Investment GmbH DE Pictet-Water-P Pictet Funds (Europe) S. A. LU Pioneer Funds Austria-Gold Stock (A) Pioneer Investments Austria GmbH AT RebecoSAM Smart Energy Fund Swiss & Global Asset Management (Luxembourg) S. A. LU Sarasin OekoSar Equity Global A Sarasin Investmentfonds SICAV LU Rentenfonds Allianz Euro Rentenfonds Allianz Global Investors GmbH DE Carmignac Sécurité CARMIGNAC GESTION FR DWS Covered Bond Fund LD DWS Investment GmbH DE DWS Euroland Strategie (Renten) 1 DWS Investment GmbH DE DWS ESG Global-Gov Bonds DWS Investment GmbH DE FI ALPHA DWS Concept DJE Alpha Renten Global FC DWS Investment S. A. LU Pioneer Funds Strategic Income C EUR (ND) Pioneer Asset Management S. A. LU Templeton Global Bond (Euro) Fund A (acc) EUR 2 Franklin Templeton Investment Services GmbH LU Mischfonds BGF Global Allocation Fund BlackRock LU Carmignac Patrimoine CARMIGNAC GESTION FR DJE Concept I DJE Investment S. A. LU Ethna-AKTIV E A ETHENEA Independent Investors S. A. LU Fiduka-Universal-Fonds I Universal-Investment-Gesellschaft mbh DE Flossbach von Storch Multiple Opportunities Flossbach von Storch Invest S. A LU Fondra Allianz Global Investors GmbH DE Merck Finck Stiftungsfonds UI Universal-Investment-Gesellschaft mbh DE Flossbach von Storch SICAV Multi Asset-Balanced R Flossbach von Storch Invest S. A LU Flossbach von Storch SICAV Multi Asset-Defensiv R Flossbach von Storch Invest S. A. LU Flossbach von Storch SICAV Multi Asset-Growth R Flossbach von Storch Invest S. A. LU Geldmarktfonds DWS Flexizins Plus 1 DWS Investment GmbH DE DWS Rendite Optima Four Seasons DWS Investment S. A. LU Indexfonds ComStage ETF DAX (R) TR I 3 Commerz Funds Solution S. A. LU ComStage ETF Dow Jones EURO STOXX 50 (R) TR I 3 Commerz Funds Solution S. A. LU ComStage ETF MSCI World TRN I³ Commerz Funds Solution S. A. LU ComStage iboxx Liquid Sovereigns Diversified TR UCITS TF³ Commerz Funds Solution S. A. LU ComStage MSCI Emerging Markets TRN UCITS ETF³ Commerz Funds Solution S. A. LU ComStage ETF MSCI World TRN I 3 Commerz Funds Solution S. A. LU

5 Risikoklassen im Überblick Bei der Bestimmung Ihres persönlichen Anlegerprofils gibt Ihnen die Risikoklassifizierung der Fonds eine Hilfestellung. Sie sollten dabei Ihre gesamten Anlageziele, Wertpapiererfahrungen und bisherigen Geldanlagen berücksichtigen. Der gewählte Investmentfonds sollte Ihrem Anlegerprofil entsprechen. Risikoklasse 1 Geldmarkt, geldmarktnahe Fonds (sicherheitsorientiert) stetige Wertentwicklung, gesicherte Ertragserwartung kurzfristig geringe Kursschwankungen möglich, aber mittel-/langfristig kein Kapitalverlust Chance: Marktgerechte Verzinsung, die in der Regel über der von Spar- und Festgeldanlagen liegt Risikoklasse 2 Rentenfonds, international anlegende Rentenfonds überwiegend in Hartwährung, offene Immobilienfonds (konservativ) höhere Erträge, mögliche Kursgewinne Kursrisiken aus Zins- und Währungsschwankungen möglich, geringe Bonitätsrisiken, d. h. Kapitalverlust unwahrscheinlich Chance: Marktgerechte Verzinsung, die über der von festverzinslichen Wertpapieren liegt Risikoklasse 3 Internationale Rentenfonds mit Bonitätsrisiken, deutsche Aktienfonds, internationale Aktienfonds (gewinnorientiert) Kapitalzuwachs überwiegend aus Aktienmarkt-, Rentenmarkt- und Währungschancen Verlustrisiken aus möglichen Aktien-, Zins- und Währungsschwankungen Bonitätsrisiken Chance: Erwirtschaftung einer langfristig höheren Rendite durch kursgewinnorientierte Anlagen Risikoklasse 4 Regionen- und Branchenfonds, Emerging Markets Fonds, Rentenfonds mit höherem Risikoprofil (risikobewusst) überdurchschnittlich hohe Ertragserwartungen Vermögenszuwachs vorrangig aus Marktchancen hohe Verlustrisiken aus möglichen Aktien-, Zins- und Währungsschwankungen höhere Bonitätsrisiken Chance: Erzielung von hohen Kursgewinnen

6 Aktuelle Kursinformationen zur MV Fondspalette können Sie jederzeit im Internet unter abrufen. 1 Fonds nicht auswählbar für BasisRenten nach Tarif 85, 86 ab Versicherungsbeginn Ein Teilfonds der luxemburgischen Franklin Templeton Investments Funds. 3 Risikohinweis Kontrahentenrisiko: Der Abschluss von Termin- oder Swapgeschäften dient dazu, die Abweichung der Wertentwicklung des Fonds von dem als Basis dienenden Index so gering wie möglich zu halten. Aus diesem Grund weisen wir daraufhin, dass durch den Ausfall eines Ausstellers oder Kontrahenten Verluste für das Sondervermögen entstehen können. Das Ausstellerrisiko beschreibt die Auswirkung der besonderen Entwicklungen des jeweiligen Ausstellers, die neben den allgemeinen Tendenzen der Kapitalmärkte auf den Kurs eines Wertpapiers einwirken. Auch bei sorgfältiger Auswahl der Wertpapiere kann nicht ausgeschlossen werden, dass Verluste durch Vermögensverfall von Ausstellern eintreten. Das Kontrahentenrisiko beinhaltet das Risiko der Partei eines gegenseitigen Vertrages, mit der eigenen Forderung teilweise oder vollständig auszufallen. Dies gilt für alle Verträge, die für Rechnung eines Sondervermögens geschlossen werden. Hinweis: Auch wenn Sie mit vielen Risiken nicht direkt konfrontiert sind, tragen Sie im Endeffekt je nach Anlageschwerpunkt des gewählten Fonds anteilig das volle Risiko der durch den Fondsanteil repräsentierten Anlagen. Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine Prognosen für die Zukunft. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Stand: Juni 2015 Die im Prospekt gezeigten Personen sind Mitarbeiter des Münchener Verein. Ihr Ansprechpartner Münchener Verein Lebensversicherung a. G. Pettenkoferstr München Tel. 089/ Fax 089/ Es gelten die jeweils aktuellen Allgemeinen Versicherungsbedingungen und Tarifbestimmungen. Diese Unterlagen stellen wir Ihnen auf Wunsch gerne zur Verfügung /02 (06.15)

Fonds-managem.- Feri Trust Morningstar R-/F-Nr. Investmentfonds. seit 1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Risikoklasse

Fonds-managem.- Feri Trust Morningstar R-/F-Nr. Investmentfonds. seit 1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Risikoklasse R-/F-Nr. Aktienfonds Deutschland F22 DWS German Equities Typ 0 1994 EUR 27,4% 36,1% 30,4% 19,3% 10,3% 7,7% - - 7 B * * * * R10 DWS Investa 1956 EUR 28,2% 35,1% 31,1% 18,5% 10,1% 7,3% 7,5% 8,7% 7 B * *

Mehr

seit 1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Risikoklasse Feri Trust Morningstar Rating S&P R-/F-Nr. Investmentfonds

seit 1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Risikoklasse Feri Trust Morningstar Rating S&P R-/F-Nr. Investmentfonds R-/F-Nr. Aktienfonds Deutschland F22 DWS German Equities Typ 0 1994 EUR -4,3% -1,1% 11,5% 13,4% 8,7% 7,0% - - 6 B * * * * R10 DWS Investa 1956 EUR -5,1% -2,5% 11,9% 12,6% 8,6% 6,7% 6,8% 8,1% 6 B * * *

Mehr

Investmentinformationen

Investmentinformationen Seite 1 von 7 Im Folgenden erhalten Sie nähere Informationen zu den Fondskosten für das Produkt. 1. Anlagestrategien Die Kapitalanlagegesellschaften ermitteln ihre jährlichen Kosten je Fonds in regelmäßigen

Mehr

Änderung der Fondsaufteilung (bitte ankreuzen)

Änderung der Fondsaufteilung (bitte ankreuzen) VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.g. Abteilung Kundendienst Südwall 37-41 KD06A 44137 Dortmund Änderung der Fondsaufteilung (bitte ankreuzen) Vertragsnummer: Versicherungsnehmer: Anschrift: Versicherte

Mehr

Dividendenmitteilung. JPMorgan Funds. Annualisierte Ausschüttun gsrendite ** Ausschüttun gsrate. Ausschüttun gsrendite * Name der Anteilklasse

Dividendenmitteilung. JPMorgan Funds. Annualisierte Ausschüttun gsrendite ** Ausschüttun gsrate. Ausschüttun gsrendite * Name der Anteilklasse Dividendenmitteilung Wir informieren Sie hiermit, dass Sie, wenn Sie am 31/08/2016 Anteilinhaber einer der unten aufgeführten Anteilklassen waren, eine für diese Anteilklasse beschlossene Zwischenausschüttung

Mehr

Dividendenmitteilung. JPMorgan Funds. Annualisierte Ausschüttun gsrendite ** Ausschüttun gsrate. Ausschüttun gsrendite * Name der Anteilklasse

Dividendenmitteilung. JPMorgan Funds. Annualisierte Ausschüttun gsrendite ** Ausschüttun gsrate. Ausschüttun gsrendite * Name der Anteilklasse Dividendenmitteilung Wir informieren Sie hiermit, dass Sie, wenn Sie am 15/09/2015 Anteilinhaber einer der unten aufgeführten Anteilklassen waren, eine für diese Anteilklasse beschlossene Zwischenausschüttung

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Mai 2016

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Mai 2016 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Mai 2016 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: Allianz Global Investors Fund (F00156112) Allianz Advanced Fixed Income Global Aggregate

Mehr

WWK Lebensversicherung a. G.

WWK Lebensversicherung a. G. Für Direkt- und Rückdeckungsversicherungen bitte das Formblatt 0474-48 verwenden. Versicherungsnummer: Bedingungen Versicherungsnehmer: Sie können bei Ihrer Fondsgebundenen Rentenversicherung mit Garantie

Mehr

Die Fondspalette. ERGO fürs Leben Aktuelles Angebot. Stand : Seite 1 von 9

Die Fondspalette. ERGO fürs Leben Aktuelles Angebot. Stand : Seite 1 von 9 Aktuelles Angebot Seite 1 von 9 ISIN Fondsname Risikoklasse* (min 1; max 7) Region Kapitalanlagegesellschaft Dachfonds AT0000801063 PIA Komfort Invest konservativ 3 Pioneer Austria AT0000634704 C-Quadrat

Mehr

15 Jahre ETF-Handel in Europa & auf Xetra. Facts & Figures

15 Jahre ETF-Handel in Europa & auf Xetra. Facts & Figures 15 Jahre ETF-Handel in Europa & auf Xetra Facts & Figures Überblick Start des XTF-Segments der Deutschen Börse für börsengehandelte Indexfonds (ETFs) auf Xetra am 11. April 2000 Xetra war erster europäischer

Mehr

Optim um Portfolio ETF Indices Vergleichende Statistik per 19. August 2013

Optim um Portfolio ETF Indices Vergleichende Statistik per 19. August 2013 Optim um Portfolio ETF Indices Vergleichende Statistik per 19. August 2013 Zwölf Monate: Adjustierte Indexentwicklung Drei Jahre: Adjustierte Index-Entwicklung Seit Start (01.01.1996): Adjustierte Index-Entwicklung

Mehr

Basler FondsRente. Einfach mehr. Tarif des Monats

Basler FondsRente. Einfach mehr. Tarif des Monats Basler FondsRente Einfach mehr Tarif des Monats Basler FondsRente Wenn alles zusammen einfach mehr ergibt Die Basler FondsRente erfüllt die wichtigste Anforderung an eine sinnvolle Altersvorsorge: Sie

Mehr

5R-Report. TopPerformer Privatrente SafePerformer Riester Rente TopPerformer Basisrente. Ergebnisse des 5R-Qualitätssicherungsprozesses

5R-Report. TopPerformer Privatrente SafePerformer Riester Rente TopPerformer Basisrente. Ergebnisse des 5R-Qualitätssicherungsprozesses Ihr Heidelberger Leben 5R-Report R Ergebnisse des 5R-Qualitätssicherungsprozesses Quartalsreport zum 30.09.2015 für die Fonds der Produkte TopPerformer Privatrente SafePerformer Riester Rente TopPerformer

Mehr

INFOS & FAKTEN. Was ist neu? Highlights unserer Beratungssoftware WEB LEBEN ab 05. März 2016!

INFOS & FAKTEN. Was ist neu? Highlights unserer Beratungssoftware WEB LEBEN ab 05. März 2016! Geschäftspartner E@SY WEB LEBEN März 2016 INFOS & FAKTEN Was ist neu? Highlights unserer Beratungssoftware E@SY WEB LEBEN ab 05. März 2016! Unsere Beratungssoftware E@SY WEB LEBEN präsentiert sich ab März

Mehr

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS)

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent über dem

Mehr

Niedrigzinsumfeld: Gehören Sie zu den Gewinnern? Klaus Kaldemorgen, München September 2016

Niedrigzinsumfeld: Gehören Sie zu den Gewinnern? Klaus Kaldemorgen, München September 2016 Niedrigzinsumfeld: Gehören Sie zu den Gewinnern? Klaus Kaldemorgen, München September 2016 Bestandsaufnahme: Wie sind private und institutionelle Investoren investiert? Anteil der Investitionen der deutschen

Mehr

Nutzen Sie die währungsgesicherten Anteilsklassen von Invesco.

Nutzen Sie die währungsgesicherten Anteilsklassen von Invesco. Nutzen Sie die währungsgesicherten Anteilsklassen von Invesco. Starke Währung starker Partner Unsere Kunden liegen uns am Herzen. Wir sind in der Schweiz verwurzelt, kennen die Bedürfnisse unserer Anleger

Mehr

Fondsmanager balla balla - Doppelpass mit Iven Kurz

Fondsmanager balla balla - Doppelpass mit Iven Kurz Fondsmanager balla balla - Doppelpass mit Iven Kurz Energie Cottbus Was war für Sie persönlich der größte Erfolg Ihrer Mannschaft, was die bitterste Niederlage? Größte Erfolge: Bundesligaaufstiege 2000

Mehr

Raiffeisen Fonds. Steuerwerte per 31. Dezember 2016 für in der Schweiz steuerpflichtige Anleger

Raiffeisen Fonds. Steuerwerte per 31. Dezember 2016 für in der Schweiz steuerpflichtige Anleger Raiffeisen Fonds Steuerwerte per 31. Dezember 2016 für in der Schweiz steuerpflichtige Anleger Hinweise zum Ausfüllen der Steuererklärung Die vorliegende Steuerwertliste ist ein Auszug der von der Eidgenössischen

Mehr

Fotolia_ VORSORGE & VERMÖGEN Januar 2017

Fotolia_ VORSORGE & VERMÖGEN Januar 2017 Fotolia_67955534 VORSORGE & VERMÖGEN Januar 2017 STATEMENT L ieber Kunde zunächst erst einmal wünsche ich Ihnen Gesundheit und Zufriedenheit für das begonnene Jahr. US-Notenbank drückt den Euro auf den

Mehr

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Oktober 2009 bis 31. März Inovesta Stabil Warburg Invest

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Oktober 2009 bis 31. März Inovesta Stabil Warburg Invest HALBJAHRESBERICHT vom 1. Oktober 2009 bis 31. März 2010 Inovesta Stabil Warburg Invest HALBJAHRESBERICHT vom 1. Oktober 2009 bis 31. März 2010 Inovesta Stabil Warburg Invest AUF EINEN BLICK Verwaltungsgesellschaft

Mehr

Fondsmanager balla balla - Doppelpass mit Roger Guy

Fondsmanager balla balla - Doppelpass mit Roger Guy Fondsmanager balla balla - Doppelpass mit Roger Guy Arsenal London Was war für Sie persönlich der größte Erfolg Ihrer Mannschaft, was die bitterste Niederlage? Zu den größten Erfolgen gehört der Gewinn

Mehr

Templeton Global Total Return Fund 1 Wertentwicklung über 5 Jahre in EUR in %* Nutzen Sie Ihre Chancen: Flexible Anlagestrategie mit breiter Streuung über verschiedene Renten-Anlagekategorien, Währungen

Mehr

DIESES DOKUMENT IST WICHTIG UND ERFORDERT IHRE SOFORTIGE BEACHTUNG.

DIESES DOKUMENT IST WICHTIG UND ERFORDERT IHRE SOFORTIGE BEACHTUNG. DIESES DOKUMENT IST WICHTIG UND ERFORDERT IHRE SOFORTIGE BEACHTUNG. Falls Sie Fragen zum weiteren Vorgehen haben, wenden Sie sich bitte umgehend an Ihren Wertpapiermakler, Bankberater, Rechtsberater, Wirtschaftsprüfer,

Mehr

Die Philosophie von HDI: klein, fein und umfassend. Intelligent investieren. HDI hilft. Investments, die individuellen Freiraum bieten.

Die Philosophie von HDI: klein, fein und umfassend. Intelligent investieren. HDI hilft. Investments, die individuellen Freiraum bieten. Vertriebspartnerinformation IQ-Investment-Qualität Fondsgebundene HDI Tarife Intelligent investieren. HDI hilft. IQ ist das eindeutige Zeichen für herausragende Investment- Qualität: Es steht für strenge

Mehr

Die Titan Fondspolice, Fondsrentenpolice sowie Basisrente

Die Titan Fondspolice, Fondsrentenpolice sowie Basisrente Die Titan Fondspolice, Fondsrentenpolice sowie Basisrente Fondsreport Stand: 31.12.2015 Vorwort Sehr geehrte Damen und Herren, die Anlagemärkte standen, wie im Vorjahr, unter dem Eindruck dominierender

Mehr

Commerzbank Strategiefonds Multi Asset. Berichtsmonat: Januar 2017

Commerzbank Strategiefonds Multi Asset. Berichtsmonat: Januar 2017 Commerzbank Strategiefonds Multi Asset Berichtsmonat: Januar 2017 Commerzbank Strategiefonds Multi Asset Konsequente Weiterentwicklung erfolgreicher Strategien in einem Fonds Beginn der Mischung von Aktien-

Mehr

Liquid Alternatives im ersten Halbjahr stark nachgefragt

Liquid Alternatives im ersten Halbjahr stark nachgefragt pressemitteilung Liquid Alternatives im ersten Halbjahr stark nachgefragt Verhaltene Performance in schwierigen Marktumfeld Liquid Alternatives in unsicheren Zeiten gefragt Top-Fonds erzielen zweistellige

Mehr

Pioneer P.F. Global Changes

Pioneer P.F. Global Changes Globaler Themendachfonds Pioneer Investments Juli 2009 Aktuelle Änderungen des Portfolios Zu Beginn des Monats Juli konsolidierten die Märkte weiterhin. Erst ab der 3. Woche drehten die Märkte und zeigten

Mehr

Deutschlands Bester. Der Pioneer Investments German Equity

Deutschlands Bester. Der Pioneer Investments German Equity Deutschlands Bester Der Pioneer Investments German Equity Leistung, die überzeugt Das meint die Presse Seit Karl Huber den Pioneer Investments German Equity verantwortet, gehört er zu den besten Deutschland-Fonds.

Mehr

Portfolio Generator. Portfoliooptimierung für Emilia Benkert. Portfolio Generator

Portfolio Generator. Portfoliooptimierung für Emilia Benkert. Portfolio Generator Erstellt für: Emilia Benkert Johann-Sebastian-Bach-Straße 6 D-09599 Freiberg Portfoliooptimierung für Emilia Benkert Finanzberatung Stefan Benkert Dr.-Külz-Str. 19 D-09599 Freiberg Telefon +49 (3731) 310

Mehr

Helvetia Leben Investment-Perspektiven richtet sich ausschließlich an die Vertriebspartner der Helvetia schweizerische Lebensversicherungs-AG.

Helvetia Leben Investment-Perspektiven richtet sich ausschließlich an die Vertriebspartner der Helvetia schweizerische Lebensversicherungs-AG. Helvetia Leben Investment-Perspektiven richtet sich ausschließlich an die Vertriebspartner der Helvetia schweizerische Lebensversicherungs-AG. In dieser Ausgabe: Bild: Erwin Lorenzen/ pixelio.de Globaler

Mehr

Fürst Fugger Privatbank Verkaufsinformation FFPB Depot Stabilität. Depotzusammensetzung. Wertentwicklung des Depots, Stand:

Fürst Fugger Privatbank Verkaufsinformation FFPB Depot Stabilität. Depotzusammensetzung. Wertentwicklung des Depots, Stand: FFPB Depot Stabilität Anlagestrategie Ausgewogene Anlagestrategie. : 01.05.1999 Die Anlage in Renten-, Immobilien-, Geldmarkt- oder in Fonds mit defensiven alternativen Anlagekonzepten beträgt bis zu 100

Mehr

Stiftungsfondsstudie. Dritte Analyse der unter dem Namen Stiftungsfonds vertriebenen Anlageprodukte. München, im Mai

Stiftungsfondsstudie. Dritte Analyse der unter dem Namen Stiftungsfonds vertriebenen Anlageprodukte. München, im Mai Stiftungsfondsstudie München, im Mai 2016 Dritte Analyse der unter dem Namen Stiftungsfonds vertriebenen Anlageprodukte www.fondsconsult.de Analyse der unter dem Namen Stiftungsfonds vertriebenen Anlageprodukte

Mehr

Miteigentumsfonds gemäß 20a InvFG ISIN AT0000A06PJ1

Miteigentumsfonds gemäß 20a InvFG ISIN AT0000A06PJ1 Miteigentumsfonds gemäß 20a InvFG ISIN AT0000A06PJ1 H A L B J A H R E S B E R I C H T vom 1. Jänner 2010 bis 30. Juni 2010 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.h. Untere Donaulände 28 4020 Linz,

Mehr

Die auf den folgenden Seiten gedruckte Bekanntmachung entspricht der Veröffentlichung im Elektronischen Bundesanzeiger.

Die auf den folgenden Seiten gedruckte Bekanntmachung entspricht der Veröffentlichung im Elektronischen Bundesanzeiger. Die auf den folgenden Seiten gedruckte Bekanntmachung entspricht der Veröffentlichung im Elektronischen. Daten zur Veröffentlichung: Veröffentlichungsmedium: Internet Internet-Adresse: www.ebundesanzeiger.de

Mehr

efv-perspektive-fonds III Halbjahresbericht

efv-perspektive-fonds III Halbjahresbericht efv-perspektive-fonds III Halbjahresbericht 30.6.2009 Initiator: Vertrieb: Fondsgesellschaft: Anlagepolitik FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh Neue Mainzer Straße 80 60311 Frankfurt am Main Postanschrift:

Mehr

STANDARD LIFE Global Absolute Return Strategies (GARS)

STANDARD LIFE Global Absolute Return Strategies (GARS) STANDARD LIFE Global Absolute Return Strategies (GARS) Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent pro Jahr über dem Sechs-Monats-Euribor

Mehr

Die wunderbare Welt der ETFs Markus Jordan, Herausgeber EXtra-Magazin

Die wunderbare Welt der ETFs Markus Jordan, Herausgeber EXtra-Magazin Die wunderbare Welt der ETFs Markus Jordan, Herausgeber EXtra-Magazin www.extra-funds.de EXtra-Magazin das Kompetenz Center für Exchange Traded Funds ETF-Informationsportal (www.extra-funds.de) seit 2008.

Mehr

Investieren wie Warren Buffett

Investieren wie Warren Buffett Investieren wie Warren Buffett Fondmanager Dr. Hendrik Leber Fonds ACATIS Aktien Global Value Fonds ACATIS Value und Dividende Price is what you pay, value is what you get. 1973-1978 1978-1983 1983-1988

Mehr

BLACKROCK GLOBAL FUNDS

BLACKROCK GLOBAL FUNDS DIESES DOKUMENT IST WICHTIG UND ERFORDERT IHRE UMGEHENDE BEACHTUNG. Bei Unsicherheiten darüber, was zu unternehmen ist, sollten Sie sich umgehend an Ihren Wertpapiermakler, Bankberater, Anwalt, Wirtschaftsprüfer,

Mehr

Depotoptimierung P. R.

Depotoptimierung P. R. Depotoptimierung P. R. Überreicht durch V. S. 03.07.2008 Gedruckt am 07.07.2008 Seite 1 Beratungsprotokoll Interne Bearbeitungsnr.:62.859 1. Persönliche Angaben des Kunden Name: R. Vorname: P. Beruf: Konto-Nr.:

Mehr

efv-perspektive-fonds I Halbjahresbericht

efv-perspektive-fonds I Halbjahresbericht efv-perspektive-fonds I Halbjahresbericht 30.6.2009 Initiator: Vertrieb: Fondsgesellschaft: Anlagepolitik FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh Neue Mainzer Straße 80 60311 Frankfurt am Main Postanschrift:

Mehr

Performancevergleich year-to-date

Performancevergleich year-to-date Performancevergleich year-to-date per 28.02.2017 Hierbei handelt es sich um eine Beraterunterlage, welche nur zur internen Verwendung dient. In dieser Beraterunterlage kann es mitunter auch zu einer vorteilhaften

Mehr

Wichtige Änderungen bei Fidelity Funds. Änderungen der Anlageziele bestimmter Teilfonds von Fidelity Funds

Wichtige Änderungen bei Fidelity Funds. Änderungen der Anlageziele bestimmter Teilfonds von Fidelity Funds FIDELITY FUNDS Société d Investissement à Capital Variable 2a, Rue Albert Borschette BP 2174 L-1021 Luxemburg RCS B34036 Tel.: +352 250 404 (1) Fax: +352 26 38 39 38 Wichtige Änderungen bei Fidelity Funds

Mehr

Allgemeine Produkt- und Kundeninformationen. Inhaltsverzeichnis. Swiss Life Basisplan FRV ( Rürup-Rente ) Profi-Plan

Allgemeine Produkt- und Kundeninformationen. Inhaltsverzeichnis. Swiss Life Basisplan FRV ( Rürup-Rente ) Profi-Plan Allgemeine Produkt- und Kundeninformationen Swiss Life Basisplan FRV ( Rürup-Rente ) Profi-Plan Stand: 08.2011 (PKU_FR_SRP_2011_08) Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, die folgenden Informationen

Mehr

DWS Investments. Jahrespressekonferenz Frankfurt, 23. Februar 2010

DWS Investments. Jahrespressekonferenz Frankfurt, 23. Februar 2010 DWS Investments Jahrespressekonferenz Frankfurt, 23. Februar 2010 *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: 31.12.2009

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt

Vereinfachter Verkaufsprospekt Vereinfachter Verkaufsprospekt European Equity Minimum Varianz AMI Mischfonds 03/2009 Ein Unternehmen der Talanx Vereinfachter Verkaufsprospekt 03/2009 Vereinfachter Verkaufsprospekt European Equity Minimum

Mehr

Helvetia Leben Investment-Perspektiven richtet sich ausschließlich an die Vertriebspartner der Helvetia schweizerische Lebensversicherungs-AG.

Helvetia Leben Investment-Perspektiven richtet sich ausschließlich an die Vertriebspartner der Helvetia schweizerische Lebensversicherungs-AG. Helvetia Leben Investment-Perspektiven richtet sich ausschließlich an die Vertriebspartner der Helvetia schweizerische Lebensversicherungs-AG. In dieser Ausgabe: Bild: Thorben Wengert / pixelio.de Die

Mehr

EuroSwitch Defensive Concepts OP Stand: 30.12.2016 Rücknahmepreis: 52,33 EUR Anlagestrategie Risiko- und Ertragsprofil (SRRI) Der Dachfonds verfolgt als übergeordnetes Anlageziel den realen Vermögenserhalt

Mehr

Informationen zum Fürst Fugger Welt-Depot R Stand

Informationen zum Fürst Fugger Welt-Depot R Stand Informationen zum Fürst Fugger Welt-Depot R Stand 9.9.6 Depotanteil: 1 % Emerging Markets 5 % Europa 15 % Kurzläufer USA 5 % Welt Ausgewählte Fonds: 1 % Amex Global EM Liquidity Euro 1 % dit-europazins

Mehr

Deutsche Invest I Halbjahresbericht 2015

Deutsche Invest I Halbjahresbericht 2015 Deutsche Asset & Wealth Management Deutsche Invest I Halbjahresbericht 2015 Investmentgesellschaft mit variablem Kapital nach Luxemburger Recht Zusätzliche Informationen für Anleger in der Bundesrepublik

Mehr

Columna Sammelstiftung Group Invest. Anlagestrategie, Verzinsung Altersguthaben, Entwicklung Deckungsgrad

Columna Sammelstiftung Group Invest. Anlagestrategie, Verzinsung Altersguthaben, Entwicklung Deckungsgrad Columna Sammelstiftung Group Invest Anlagestrategie, Verzinsung Altersguthaben, Entwicklung Deckungsgrad Anlagestrategie ab 1.7.2012 Individuelle Anlagestrategie mit Alternativen Anlagen: Anlagekategorie

Mehr

Erteilte Bewilligungen vom bis

Erteilte Bewilligungen vom bis Erteilte Bewilligungen vom 01.10.2016 bis 31.12.2016 Kategorie Finanzintermediär Datum Bemerkungen Brunhart Thomas 14.12.2016 Bewilligung erteilt (nach Büchel Stefan 24.11.2016 Bewilligung erteilt (nach

Mehr

Heft 65. VORSORGE Basis-Rente Fonds Fondsüberblick

Heft 65. VORSORGE Basis-Rente Fonds Fondsüberblick Heft 65 VORSORGE Basis-Rente Fonds Fondsüberblick Inhalt 1 Inhalt Die Fonds Aktienfonds Asien 1 Deutschland 1 Emerging Markets 2 Europa 3 USA Lateinamerika 5 5 Garantiefonds 8 Mischfonds Europa 9 10 Rentenfonds

Mehr

Fund-Daten 3a Report per

Fund-Daten 3a Report per Fund-Daten a Report per 1.10.016 Name Fund ISIN Anbieter 1 Jahr Jahre Jahre Perf Sharpe Info Perf Sharpe Info Perf Sharpe Info Festverzinsliche CSA MIXTA-BVG BASIC CH0018619 CS EQ00 89. 1.11% FPPI-LPP/BVG-SH-MID

Mehr

3 Jahre p.a

3 Jahre p.a by avicee.com Top Dividend Der Fonds Top Dividend (DE000A14N7Y3) ist weltweit in Aktien sowie Aktien-, Renten- und Mischfonds investiert. Die Gesellschaft beabsichtigt, für den Fonds überwiegend in dividendenstarke

Mehr

Halbjahresbericht zum 29. Februar 2012

Halbjahresbericht zum 29. Februar 2012 Halbjahresbericht zum 29. Februar 2012 Richtlinienkonforme Sondervermögen HI Topselect W HI Topselect D SI BestSelect HANSAgarant 2013 (Sondervermögen nach deutschem Recht) sowie Gemischte Sondervermögen

Mehr

Analyse von Fondskosten auf Basis aktueller Jahresberichte //fundlounge

Analyse von Fondskosten auf Basis aktueller Jahresberichte //fundlounge Analyse von Fondskosten auf Basis aktueller Jahresberichte Ausgangssituation: - Kosten für Anlageprodukte stehen seit längerer Zeit schon im Fokus von Anlegern und Aufsicht - Bei Anlegern zeigt sich die

Mehr

Vermögensstrukturierung im Hause der BKC. Was unterscheidet Theorie und Praxis?

Vermögensstrukturierung im Hause der BKC. Was unterscheidet Theorie und Praxis? Vermögensstrukturierung im Hause der BKC Was unterscheidet Theorie und Praxis? Holger Freitag Abteilungsleiter Vermögensberatung Privatkunden Agenda 1. Mögliche Anlageklassen im Kundendepot 2. Gibt es

Mehr

DEUTSCHE MULTI OPPORTUNITIES Flexibel kombiniert zum Ziel

DEUTSCHE MULTI OPPORTUNITIES Flexibel kombiniert zum Ziel DEUTSCHE MULTI OPPORTUNITIES Flexibel kombiniert zum Ziel Bei dem vorliegenden Dokument handelt es sich um eine Werbemitteilung. * Die DWS/DB AWM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche

Mehr

Mut? »Sich besondere Wünsche ganz einfach mal erfüllen.« Helvetia CleVesto Favorites I (FSI) Ihre Fondsauswahl. Stand: 12/ 2016

Mut? »Sich besondere Wünsche ganz einfach mal erfüllen.« Helvetia CleVesto Favorites I (FSI) Ihre Fondsauswahl. Stand: 12/ 2016 Mut?»Sich besondere Wünsche ganz einfach mal erfüllen.«helvetia CleVesto Favorites I (FSI) Ihre Fondsauswahl Stand: 12/ 2016 Ihre Schweizer Versicherung. Index Seite Seite Aktienfonds Regionen 03 Aktienfonds

Mehr

Dividendenfonds mit Chance auf Extra-Ertrag. Pioneer Funds European Equity Target Income

Dividendenfonds mit Chance auf Extra-Ertrag. Pioneer Funds European Equity Target Income Dividendenfonds mit Chance auf Extra-Ertrag Pioneer Funds European Equity Target Income Erträge mit Ziel Seit 2011 setzt der Pioneer Funds European Equity Target Income, der Dividendenfonds mit Extra-Ertrag,

Mehr

FondsSpotNews 30/2016

FondsSpotNews 30/2016 FondsSpotNews 30/2016 Liquidation von Fonds der Fidelity Fidelity hat uns darüber informiert, dass folgende Fonds zum 22. April 2016 geschlossen werden bzw. liquidiert werden. Das bedeutet, dass der gesamte

Mehr

TURNAROUND: GESCHAFFT..!

TURNAROUND: GESCHAFFT..! TURNAROUND: GESCHAFFT..! Wer kennt sie nicht: Schwächephasen bei Investmentfonds. Wer auf dieses Thema einmal genauer blickt, stellt fest: selbst bei den namhaftesten Investmentfonds sind rückwirkend immer

Mehr

Welche Bedürfnisse haben Ihre Kunden? EINKOMMEN

Welche Bedürfnisse haben Ihre Kunden? EINKOMMEN Welche Bedürfnisse haben Ihre Kunden? EINKOMMEN STABILITÄT WACHSTUM Regelmäßige Erträge für Sie und Ihre Kunden mit Stabilität, Einkommen und Wachstum Stabilität, regelmäßiges Einkommen und Kapitalwachstum

Mehr

Skandia Fondspalette. Realisieren Sie Ihre individuelle Anla estrate ie. Performance in CHF [%] Transaktionskosten [%]

Skandia Fondspalette. Realisieren Sie Ihre individuelle Anla estrate ie. Performance in CHF [%] Transaktionskosten [%] Skandia Fondspalette Realisieren Sie Ihre individuelle Anla estrate ie Performance in CHF [%] Transaktionskosten [%] Aktien Entwicklungsländer AXA RB Pacific Ex-Japan SC Alpha B Cap IE0004334029 USD 81.69

Mehr

Charts zur Marktentwicklung. Juli 2011

Charts zur Marktentwicklung. Juli 2011 Charts zur Marktentwicklung Juli 2011 *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: Ende Mai 2011 Nominalzins und Inflationsrate

Mehr

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. Portfolio Management 50:50. Halbjahresbericht KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. Portfolio Management 50:50. Halbjahresbericht KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. Portfolio Management 50:50 Halbjahresbericht 2002 KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft Halbjahresbericht vom 01.04.2002 bis zum 30.09.2002 Seite 2 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Informationen zum Fürst Fugger Welt-Depot A Stand

Informationen zum Fürst Fugger Welt-Depot A Stand Informationen zum Fürst Fugger Welt-Depot A Stand 29.9.6 Depotanteil: % Schwellenländer 8 % Welt Ausgewählte Fonds: % Gartmore Emerging Markets % Templeton Growth (Euro) Fund % Threadneedle Global Select

Mehr

Certus. Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT000CERTUS1 H A L B J A H R E S B E R I C H T

Certus. Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT000CERTUS1 H A L B J A H R E S B E R I C H T Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT000CERTUS1 H A L B J A H R E S B E R I C H T vom 1. Oktober 2015 bis 31. März 2016 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.h. Untere Donaulände 28 4020 Linz,

Mehr

TAMAC Global Managers Fund Halbjahresbericht

TAMAC Global Managers Fund Halbjahresbericht TAMAC Global Managers Fund Halbjahresbericht 31.12.2012 Frankfurt am Main, den 31.12.2012 Halbjahresbericht Seite 1 Zusammengefasste Vermögensaufstellung Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen

Mehr

Schroders. Fondslösungen. Nur für professionelle Investoren

Schroders. Fondslösungen. Nur für professionelle Investoren Frühjahr 2016 Schroders Fondslösungen Nur für professionelle Investoren Schroder ISF 1 Multi-Asset-Fonds Seite 4 Vermögensverwaltung in einem Fonds Viele Anlageklassen, kombiniert und aktiv verwaltet in

Mehr

Templeton Growth Fund, Inc. / Templeton Growth (Euro) Fund* Der Fonds-Vergleich: Punkt für Punkt

Templeton Growth Fund, Inc. / Templeton Growth (Euro) Fund* Der Fonds-Vergleich: Punkt für Punkt Templeton Growth Fund, Inc. / Templeton Growth (Euro) Fund* Der Fonds-Vergleich: Punkt für Punkt 30. Juni 2013 *Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte

Mehr

Investment- Report 3. Quartal 2016

Investment- Report 3. Quartal 2016 Helvetia Investment- Report 3. Quartal 2016 Marktkommentare der Portfolio-Advisers: Vontobel 2 HSBC 3 Die Anlagestrategien: SpeedLane 4 MainLane 5 SafeLane 6 BlueLane 7 SevenLane 8 Die individuelle Fondsanlage:

Mehr

Rück- und Ausblick aus Sicht des antea-fonds

Rück- und Ausblick aus Sicht des antea-fonds Rück- und Ausblick aus Sicht des antea-fonds Johannes Hirsch, CFP antea ag Quelle: www.donaldtrump.com Percent USA: Arbeitslosenquote Quelle: Bureau of Labor Statistics US-Rendite vs. Futures-Positionen

Mehr

Anlage 5: Gesetzlich vorgeschriebene Auskunft über den Vermittler

Anlage 5: Gesetzlich vorgeschriebene Auskunft über den Vermittler Anlage 5: Gesetzlich vorgeschriebene Auskunft über den Vermittler Angaben zum Berater Name Angaben zum Vermittler Firma FairPlan GmbH FinanzPlanung & VersicherungsKonzepte Adresse Obermeiers Feld 9, 33104

Mehr

M&G Global Basics Fund. Stephan Weirich

M&G Global Basics Fund. Stephan Weirich M&G Global Basics Fund Stephan Weirich November 2016 Fakten über den Fonds M&G Global Basics Fund Auflegung: 17. November 2000 Fondsmanager: Co-Manager: Jamie Horvat Randeep Somel Fondsvolumen: EUR 2,4

Mehr

Alceda Quarterly UCITS Review

Alceda Quarterly UCITS Review Überblick Alternative Anlagestrategien im UCITS-Format haben ihren guten Start ins Jahr 2013 im zweiten Quartal fortsetzten können und zum ersten Mal die 100 Milliarden Euro Marke überschritten. Die Unsicherheit

Mehr

Vermögens-Fonds. Vereinfachter Verkaufsprospekt 6/2010

Vermögens-Fonds. Vereinfachter Verkaufsprospekt 6/2010 Vermögens-Fonds Vereinfachter Verkaufsprospekt 6/2010 FT Select FT Comfort FT Exclusiv FT Partner FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh Neue Mainzer Straße 80 60311 Frankfurt am Main Postanschrift:

Mehr

Investment spezial. November Was sagen Aktien-Indizes aus? Inhalt. Was sagen Aktien-Indizes aus? Marktdaten. Haben Sie es gewusst?

Investment spezial. November Was sagen Aktien-Indizes aus? Inhalt. Was sagen Aktien-Indizes aus? Marktdaten. Haben Sie es gewusst? November 2006 Was sagen Aktien-Indizes aus? Inhalt Was sagen Aktien-Indizes aus? Marktdaten Haben Sie es gewusst? Wie funktioniert das CPPI-Modell? Fonds-Einblicke: Perspektive International (Franklin

Mehr

ComStage ETFs. ETFs Günstig und breit diversifiziert investieren

ComStage ETFs. ETFs Günstig und breit diversifiziert investieren ComStage ETFs ETFs Günstig und breit diversifiziert investieren ComStage: Die ETF Marke der Commerzbank ComStage: 112 ETFs 7,5 Mrd. AuM 100% CFS S.A., Luxemburg verwaltet 1,7 Mrd. in anderen Fonds Commerz

Mehr

EINFACH GUTE FONDS FoNdsübErsICHt

EINFACH GUTE FONDS FoNdsübErsICHt EINFACH GUTE FONDS Fondsübersicht SIND UNVERZICHTBAR FÜR DIE ALTERSVORSORGE Aktien führen in Deutschland beim Aufbau der privaten Altersvorsorge ein Schattendasein. Die meisten Sparer vertrauen auf Immobilien

Mehr

Neue ertragsquellen erschliessen

Neue ertragsquellen erschliessen Neue ertragsquellen erschliessen die ZiNseN VON staatsanleihen haben einen historischen tiefstand erreicht die suche nach angemessenen erträgen war noch nie so anspruchsvoll wie in diesen Zeiten. renditeorientierte

Mehr

Smart-Beta. Faktor-ETFs sind erst dann smart, wenn man sie richtig einsetzt! Nur für professionelle Anleger! Das Ganze sehen, die Chancen nutzen.

Smart-Beta. Faktor-ETFs sind erst dann smart, wenn man sie richtig einsetzt! Nur für professionelle Anleger! Das Ganze sehen, die Chancen nutzen. Nur für professionelle Anleger! Smart-Beta Faktor-ETFs sind erst dann smart, wenn man sie richtig einsetzt! Das Ganze sehen, die Chancen nutzen. Seite 1 Vorstand und Fondsmanager Dipl.-Vermögensmanager

Mehr

5R-Report. Ergebnisse des 5R-Qualitätssicherungsprozesses für die Fonds der Produkte

5R-Report. Ergebnisse des 5R-Qualitätssicherungsprozesses für die Fonds der Produkte Ihr Heidelberger Leben 5R-Report Quartalsreport zum 31.03.2014 Ergebnisse des 5R-Qualitätssicherungsprozesses für die Fonds der Produkte R TopPerformer Privatrente SafePerformer Riester Rente TopPerformer

Mehr

Geld & Recht. Foto: istock/ Thinkstock

Geld & Recht. Foto: istock/ Thinkstock Geld & Recht Foto: istock/ Thinkstock 56 ÖKO-TEST 11 2013 TEST Investmentfonds Nichts als schöner Schein Auszeichnungen für Investmentfonds gibt es viele. Die Branche nutzt sie für die Werbung. Anleger

Mehr

Wie streut man Vermögen über verschiedene Asset- Klassen?

Wie streut man Vermögen über verschiedene Asset- Klassen? Wie streut man Vermögen über verschiedene Asset- Klassen? Holger H. Gachot, StarCapital Swiss AG Seite 1 Das Ganze sehen! Trends erkennen! Chancen nutzen! Seite 2 Die moderne Portfoliotheorie In den 50er

Mehr

DWS Komfort Depot. Unsere Unterlagen für Ihren Erfolg! Deutsche Asset Management. Beraterinformation. Keine Weitergabe an Endkunden.

DWS Komfort Depot. Unsere Unterlagen für Ihren Erfolg! Deutsche Asset Management. Beraterinformation. Keine Weitergabe an Endkunden. Beraterinformation. Keine Weitergabe an Endkunden. Deutsche Asset Management DWS Komfort Depot Unsere Unterlagen für Ihren Erfolg! Per Klick auf die gewünschten Unterlagen auf den Folgeseiten gelangen

Mehr

Quartalsbericht bis Frau Melanie Stettner Gartenstr Wuerselen. Jörg Stettner, CFP

Quartalsbericht bis Frau Melanie Stettner Gartenstr Wuerselen. Jörg Stettner, CFP STECO Finanzberatungs GmbH Jörg Stettner, Uersfeld 24, 52072 Aachen Frau Gartenstr. 5 52146 Wuerselen Jörg Stettner, CFP STECO Finanzberatungs GmbH Jörg Stettner Uersfeld 24 52072 Aachen Ansprechpartner

Mehr

EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN HOCHWERTIGEN WERTPAPIEREN

EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN HOCHWERTIGEN WERTPAPIEREN VERMÖGENSVERWALTUNG MIT DIREKTANLAGEN EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN HOCHWERTIGEN WERTPAPIEREN Die Vermögensverwaltung mit Direktanlagen wird für Portfolios von mehr als zwei Millionen Euro angeboten und

Mehr

Deutsche Bank Private Wealth Management. PWM Marktbericht. Kai-Arno Jensen, Leiter Capital Markets Frankfurt am Main, 12.

Deutsche Bank Private Wealth Management. PWM Marktbericht. Kai-Arno Jensen, Leiter Capital Markets Frankfurt am Main, 12. PWM Marktbericht Kai-Arno Jensen, Leiter Capital Markets Frankfurt am Main, 12. November 2012 Washington & Peking vor großen Herausforderungen Schuldenentwicklung ausgewählter Staatengruppen in % des BIP

Mehr

Formular 25 A / Formule 25 A / Modulo 25 A 2006

Formular 25 A / Formule 25 A / Modulo 25 A 2006 AIG Best Select - Mixed (CHF) 1 216 207 - - 0.00 0.00 AIG Diversified Cat Bond - CHF 1 957 253 - - 0.00 0.00 AIG Diversified Cat Bond - EUR 1 957 256 - - 0.00 0.00 AIG Diversified Cat Bond - USD 1 957

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Jacqueline Duschkin Frankfurt, 24. Juni Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Jacqueline Duschkin Frankfurt, 24. Juni Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung Marktbericht Jacqueline Duschkin Frankfurt, 24. Juni 2013 Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung Hauptszenario Graduelle Fortschritte Langsame Stabilisierung der Euroland-Volkswirtschaften,

Mehr

Credit Suisse Equity Fund (Lux) Global Value

Credit Suisse Equity Fund (Lux) Global Value Diese Information richtet sich nur an professionelle Anleger. Sie darf nicht an Privatkunden abgegeben oder von diesen herbeigezogen werden. Credit Suisse Equity Fund (Lux) Global Value Trackrecord Gregor

Mehr

HALBJAHRESBERICHT. Sauren. 31. Dezember Registernummer R.C.S. B Verwahrstelle. Fondsmanager. Verwaltungsgesellschaft

HALBJAHRESBERICHT. Sauren. 31. Dezember Registernummer R.C.S. B Verwahrstelle. Fondsmanager. Verwaltungsgesellschaft HALBJAHRESBERICHT Sauren Registernummer R.C.S. B 68351 31. Dezember 2016 Verwaltungsgesellschaft Verwahrstelle Fondsmanager R.C.S. Luxembourg B 82183 INHALTSVERZEICHNIS BERICHT ZUM GESCHÄFTSVERLAUF Seite

Mehr

FINE FOLIO ETF-STABILITÄTS-STRATEGIEN

FINE FOLIO ETF-STABILITÄTS-STRATEGIEN FINE FOLIO ETF-STABILITÄTS-STRATEGIEN Nicole Schöttner, Frank Baumgart, Gerhard Berchermeier und Petra Walter, Jung, DMS & Cie. AG 20.03.2015 1 STRATEGIEDEPOTS VOLLE FLEXIBILITÄT JE NACH VERWAHRSTELLE

Mehr

D&R Multi Asset Strategy FCP. HANSAINVEST LUX S.A. 14, rue Gabriel Lippmann L-5365 Munsbach R.C.S. B HINWEIS:

D&R Multi Asset Strategy FCP. HANSAINVEST LUX S.A. 14, rue Gabriel Lippmann L-5365 Munsbach R.C.S. B HINWEIS: D&R Multi Asset Strategy FCP HANSAINVEST LUX S.A. 14, rue Gabriel Lippmann L-5365 Munsbach R.C.S. B 28765 HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich

Mehr

Miteigentumsfonds gemäß 20a InvFG ISIN Tranche A AT ISIN Tranche T AT

Miteigentumsfonds gemäß 20a InvFG ISIN Tranche A AT ISIN Tranche T AT Miteigentumsfonds gemäß 20a InvFG ISIN Tranche A AT0000619044 ISIN Tranche T AT0000619051 H A L B J A H R E S B E R I C H T vom 1. Oktober 2009 bis 31. März 2010 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft

Mehr

Investmentfonds-Rating

Investmentfonds-Rating Investmentfonds-Rating Performance-Daten Timing Indikator Crash Marker Punkte FLV/FRV-Kommentar Basis: Wertung: Stand: Morningstar 29.05.2010 Von Uli Pfeiffer Um die wenigen Fonds zu fin den, die auch

Mehr