Dräger X-dock FrequentlyAskedQuestions

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Dräger X-dock FrequentlyAskedQuestions"

Transkript

1 KOSTEN Warum spare ich Kosten, wenn ich die Dräger X-dock verwende? SOFTWARE Welche Vorteile bietet das Verwenden einer zentralen Datenbank? Was ist der Unterschied zwischen der X-dock-Manager-Standard- und der -Profesional-Version? Ist die PC-Software kostenpflichtig? Wie kann ich auf die Daten der Station zugreifen, wenn ich keinen X-dock Manager verwende? Was muss ich bei der Installation der PC-Software beachten? Unterstützt die Drägerware auch X-dock? Wie lange hält der interne Speicher der X-dock Stationen? Wie kann ich die ausgelesenen Data Logger der Gasmessgeräte betrachten? Benötige ich weiterhin CC-Vision und Gas-Vision? Kann ich die Berichte auch per verschicken? Ich sehe im Cockpit überfällige Tests und Justierungen. Wie kann ich sehen, welche Geräte betroffen sind? VERSCHIEDENES Welcher Drucker werden von der X-dock Station unterstützt? Was ist der Unterschied zwischen dem schnellen und dem erweiterten Begasungstest? Kann ich einen Begasungstest durchführen, wenn die angeschlossene Kalibriergaskonzentration unter der Alarmschwelle liegt? Ist eine Ladeoption für die Gasmessgeräte verfügbar? Was genau verbirgt sich hinter der Option Einzelmodus? Kann ich auch Gas-Flaschen anderer Gaslieferanten verwenden? Werden nur neue Gasmessgeräte unterstützt oder kann ich meine bereits vorhandenen Gasmessgeräte ebenfalls verwenden? Kann ich die Anlage auch mobil verwenden? Benötige ich ein Purge-Modul für die Abgase (eine zusätzliche Pumpe, um Abgase abzuführen)? Kann eine Justierung durchgeführt werden, wenn der Bumptest fehlschlägt oder das Kalibrierintervall abgelaufen ist? Kann ich Toleranzen für den Test festlegen? Wieso gibt es kein X-am 7000 Modul? Kann ich weiterhin die Bumpteststation verwenden bzw. erwerben? Kann ich den Touch-Screen auch mit Handschuhen bedienen?

2 KOSTEN Warum spare ich Kosten, wenn ich die Dräger X-dock verwende? DertäglicheTestistwichtig docherkostetzeitundgeld.vorallemder GasverbrauchspielteinegroßeRolle.DeroftnochüblicheFlowvon500 ml/min undtestzeitenvonz. B.60Sekunden,sorgenfüreinenhohenGasverbrauch. Sowürdenz. B.1000TestsbeidiesenWertenzueinemVerbrauchvon500Litern führen!diedrägerx-dockhattypischegasöffnungszeitenbeieinemschnellen Begasungstestvon10SekundenodersogarwenigerfürGasewieCH 4,O 2,CO undh 2 S.AußerdemverwendetsieeinenFlowvon300 ml/min.beidiesenwertenerreichtmaneinenverbrauchvon50liternbei1000tests.diesesergibt eineeinsparungvon90%imvergleichzudenobenerwähntenlitern. X-dockverschenktkeinGas: IstderWerterreicht,werdensofortdieVentilegeschlossen.

3 SOFTWARE Welche Vorteile bietet das Verwenden einer zentralen Datenbank? DieDrägerX-dockspeichertalleDatenlokal.AberbeiVerwendungeiner zentralendatenbank,könnenalleinformationohnemühsameseinsammelnder Datendirekteingesehenwerden.DieDatenkönneneinfachgesichertundzu Analysezweckenaufbereitetwerden.FunktionalitätendesDrägerX-dockManagers unterstützensiedabei. Was ist der Unterschied zwischen der X-dock-Manager-Standard- und der -Profesional-Version? DieStandard-VersionbieteteineBenutzerverwaltung,dassogenannteCockpit (eineübersichtüberdiewichtigenparameterdergasmessgeräteflotte),die VerwaltungdesGasmessgeräteunddieVerwaltungderStationen. DieProfessionalVersionbietetferneraucheineAusgabe-undRücknahmefunktionfürdieGasmessgeräteandieBenutzerunddenBerichtsassistenten, derverschiedeneübersichtenundberichteauchperiodischerstelltundz. B. per verschickt. Ist die PC-Software kostenpflichtig? DieDatenbankunddasManagementderDatenbankistkostenlos selbst wennsievieleverschiedenex-dockstationendamitvernetzen. Die Client-Software,derDrägerX-dockManager,istkostenpflichtig.Eine einmaligelizenzmusserworbenwerden,allerdingsisteine30-tage-testlizenz kostenlosenthalten. DerX-dockManagerbereitetdieDatenderAnlageauf,erstelltBerichteund hilftihnen,allesimblickzubehalten. Wie kann ich auf die Daten der Station zugreifen, wenn ich keinen X-dock Manager verwende? EinMöglichkeitistdieVerwendungeinesUSBSticks.ÜberdasMenükönnen dannimeingeloggtenzustandallevorhandenenzertifikateunddatalogger aufdenstickkopiertwerden.

4 SOFTWARE Was muss ich bei der Installation der PC-Software beachten? IndereinfachstenInstallationsvarianteistnichtvielzubeachten:Siemüssennur deranlagedieipihresverwendetenrechners/serversmitteilenundderanlage aucheineipzuweisen.wichtigistdaraufzuachten,dasskeinefirewallden Datenverkehrblockiert.NähereInformationenerhaltenSiehierzuvonIhrem Dräger-Ansprechpartner. IndererweitertenInstallationkönnenSieauchdieverwendetenPortsabändern undggf.späterauchihrebereitsvorhandenedatenbankverwenden. Unterstützt die Drägerware auch X-dock? Ja.DieDrägerwareunterstütztabsofortauchnebenderEcaldieDrägerX-dock. HierzumussderServer-TeilderX-dockSoftwareinstalliertunddieDrägerware entsprechendkonfiguriertwerden. Sobalddiesgeschehenist,erhältdieDrägerwaredieTestergebnissederGasmessgeräteautomatischunddieAuswertungenkönnenwiegewohntüberdie Drägerwaredurchgeführtwerden. Wie lange hält der interne Speicher der X-dock Stationen? DieshängtsehrvonderKonfigurationundderAnzahlderTestsab.Mitden 2 x 2GB(redundant)internenSpeicherkanneineAnlage,diez. B.40Tests protagdurchführtundkeinedataloggerausliestoderzertifikateerstellt, über10jahrelokalspeichern.werdendataloggerausgelesen,mehrtests durchgeführtoderzertifikateerstellt,verkürztsichdiezeitnatürlich. Wie kann ich die ausgelesenen Data Logger der Gasmessgeräte betrachten? SiekönnendieDataLoggermitderkostenlosenCC-Visionöffnenundsomitin einetext-fileumwandeln. DerkomfortablereWegistdieGas-Visionzuverwenden.ÜberdenX-dock ManagergibtesbereitseinendirektenLink,umDataLoggermitderGas- Visionzuöffnenundzubetrachten.

5 SOFTWARE Benötige ich weiterhin CC-Vision und Gas-Vision? DieCC-VisionwirdvorerstweiterhindasToolsein,umdieGasmessgerätezu konfigurieren.allerdingsistdiecc-visionabsofortkostenlos. DieGas-VisionwirdvorerstweiterhindasToolsein,umdieDataLoggerzu visualisierenundsiebeideranalysezuunterstützen. Vorerstbedeutetdas,dassmittelfristigdiebeidenSoftwarenindenX-dock Managerüberführtwerdensollen. Kann ich die Berichte auch per verschicken? Ja.DerX-dockManagerbietenIhnendieseOptionan.Siemüssenjedochunter deneinstellungendesx-dockmanagerseinensmtpserverkonfigurieren, damithierüberdie versendetwerdenkann. Ich sehe im Cockpit überfällige Tests und Justierungen. Wie kann ich sehen, welche Geräte betroffen sind? HierfürgibteszweiMöglichkeiten. 1)ImGeräte-Tabistesmöglich,dieSortierungzuverändern.IndiesemFall wärealsoeinfachnach NächstenBumptest-Datum oder NächstesKalibrierdatum zusortieren.überfälligegerätewerdendannzuerstangezeigt. 2)InderProfessional-VersiongibteseinenBerichtimBerichts-Tab überfällige Begasungstests respektive überfälligejustierungen.derentsprechende Berichtkannperiodisch,aberaucheinmaligerzeugtwerden.Hierwerden alleüberfälligengeräteangezeigt.

6 VERSCHIEDENES Welcher Drucker werden von der X-dock Station unterstützt? DerX-dockManagerunterstütztnatürlichalleDrucker,dieüberIhrWindows- Betriebssystemangesteuertwerden. MöchtenSiemitderDrägerX-dockStationdirektdrucken,achtenSiebitte darauf,dassderperusbangeschlossenedrucker postscriptfähig ist. EineÜbersichtslistemitunterstütztenDruckernkönnenSievonIhremDräger- Ansprechpartnererhalten. Was ist der Unterschied zwischen dem schnellen und dem erweiterten Begasungstest? DerschnelleBegasungstestüberprüftdasÜberschreitendererstenAlarmschwelle.SobalddieseüberschrittenwurdegiltderTestalsbestanden.Invielen FällenistdieserTestausreichend. DererweiterteBegasungstestgehteinenSchrittweiter erüberprüftjedesmal diegenauigkeitdersensoren.dasheißt,eswirdüberprüft,obsichderwertin einemfenstereinstellt,dasumdiekonzentrationdesprüfgasesliegt. Kann ich einen Begasungstest durchführen, wenn die angeschlossene Kalibriergaskonzentration unter der Alarmschwelle liegt? Ja.MancheGase,wiez.B.THToderEO,sindnichtodernurschwerinKonzentrationenzuerhalten,dieüberdererstenAlarmschwelleliegen. DieDrägerX-dockprüftbeimerweitertenBegasungstestaufeinGenauigkeitsfenster.DieseskannauchunterhalbderAlarmschwelleliegen allerdingsist dasnichtbeliebig.diedrägerx-dockunterstütztsieauchhierundlehntprüfgaskonzentrationenab,dieungeeignetsind.dennochwirdz. B.eineKonzentrationvon10 ppmeoakzeptiert. DortliegtauchdieersteAlarmschwelleundselbstwenndiesenichtüberschritten wird,solangedermesswertindemfensterliegt,giltdertestalsbestanden.

7 VERSCHIEDENES Ist eine Ladeoption für die Gasmessgeräte verfügbar? Ja.Gasmessgeräte,diewiederaufladbareBatterienverwenden,könnengeladen werden,wenndieplus-variantedesmodulserworbenwurde.alleplus-varianten könnenladenundbegasen! Was genau verbirgt sich hinter der Option Einzelmodus? DerEinzelmodusistderidealeModusfürfastalleAnwendungsfälle,daherister auchvoreingestellt.imeinzelmodusstartetderausgewählteundkonfigurierte TesteinfachdurchschließenderKlappe.DieserModusistnurimausgeloggten Zustandverfügbar. IneinerWerkstattkannesjedochsein,dassimmerunterschiedlicheTests durchgeführtwerdensollen.daherkanndereinzelmodusimmenüdeaktiviert werden.danachstehenimausgeloggtenzustanddreisoft-keyszurverfügung, überdiederjeweiligetestgestartetwerdenkann.siehabendiewahl. Kann ich auch Gas-Flaschen anderer Gaslieferanten verwenden? Selbstverständlich.DennocherleichtertdieVerwendungvonDrägerPrüfgasflaschendieKonfiguration:DurchEingabederSachnummernsindsofortalle Konzentrationenautomatischgesetzt. Werden nur neue Gasmessgeräte unterstützt oder kann ich meine bereits vorhandenen Gasmessgeräte ebenfalls verwenden? DieDrägerX-dockunterstütztauchIhrevorhandenenGasmessgeräte. AllerdingsmüssendieseaufeinekompatibleSoftware-Versiongebrachtwerden (FirmwareUpdate). HierzubietenwireinekostenloseCC-Visionan,dieSiehierbeiunterstützt.

8 VERSCHIEDENES Kann ich die Anlage auch mobil verwenden? DieAnlageunterstützt12 V-Betrieb z. B.überdenZigarettenanzündereinesAutomobils. Benötige ich ein Purge-Modul für die Abgase (eine zusätzliche Pumpe, um Abgase abzuführen)? Nein.DieDrägerX-dockbesitztEINENAusgangfürAbgase.Hierkannein Schlauchmitbiszu10mLängeangeschlossenunddasAbgasabgeführtwerden. EinPurgeModulistnichterforderlich. Kann eine Justierung durchgeführt werden, wenn der Bumptest fehlschlägt oder das Kalibrierintervall abgelaufen ist? Ja.WenndieOption Auto-Reparatur aktiviertist,wirdeinfehlgeschlagener BegasungstestdirektdurcheineJustierung repariert.istdaskalibrierintervall abgelaufenunddieseoptionaktiviert,wirddirekteinejustierunggestartetund derbegasungstestübersprungen. Kann ich Toleranzen für den Test festlegen? DrägerX-docknimmtIhnendieseArbeitab.Toleranzensolltensensorspezifisch festgelegtwerden,dennnichtjedesgaskannmitdergleichentoleranzin Prüfgaszylindernabgefülltwerden(sohabenz.B.H2S,HCNoderTHToft10% Toleranz,MethanoderKohlenstoffmonoxidabernur2%). AuchdieSensorgenauigkeitenunterscheidensich.DaherbringtjedesGerät seinesensorspezifischetoleranzmit underleichternihnendiearbeit.jedoch habensiediemöglichkeit,wennsiedennocheigenevorgabenmachenmöchten, mittelsdrägercc-visiondievorgeschlagenentoleranzenzuüberschreiben.

9 VERSCHIEDENES Wieso gibt es kein X-am 7000 Modul? DieDrägerX-dockistspeziellaufdieXXSSensorenabgestimmtundunterstützt diepersönlichengasmessgerätewiedasx-am125unddiepacserie,dievornehmlichingrößerengeräteflottenverwendungfinden. DasDrägerX-am7000wirdleidernichtunterstützt.FürdasX-am7000empfehlen wirdieverwendungderdrägerecal.zusammenmitdersoftwaredrägerware Workshop3/5/7000kannsoaucheinegemeinsameDatenbankfürbeideSysteme betriebenwerden. Kann ich weiterhin die Bumpteststation verwenden bzw. erwerben? Ja.DieBumpteststationwirdweiterhinunterstütztundbleibtinunseremPortfolio. DieErgebnissedieserTestsliegenjedochnichtinderDatenbankdesX-dock Systemsvor.DasKalibrierdatumwirdnatürlichnachdemnächstenEinlegenin derdrägerx-dockebenfallserneuert. Kann ich den Touch-Screen auch mit Handschuhen bedienen? Ja.DieDrägerX-dockverwendeteinen resistiven Touch-Screen. D. h.auchohneleitfähigematerialienkanndertouchscreenbedientwerden. SehrkomfortabelübereinenStift/Stylus,aberauchmitdemFingerundsogar mithandschuhen.

10 UNTERNEHMENSZENTRALE DrägerwerkAG&Co.KGaA MoislingerAllee Lübeck,Deutschland NIEDERLASSUNGEN REGION NORD Albert-Schweitzer-Ring Hamburg Tel Fax REGION OST AnderHarth10B 04416Markkleeberg Tel Fax REGION SÜD VordemLauch Stuttgart Tel Fax REGION WEST Kimplerstraße Krefeld Tel Fax DRÄGER SERVICE REGION NORD Albert-Schweitzer-Ring Hamburg Tel Fax REGION OST AnderHarth10B 04416Markkleeberg Tel Fax REGION SÜD VordemLauch Stuttgart Tel Fax REGION WEST Kimplerstraße Krefeld Tel Fax REGION WEST Max-Planck-Ring25A 65205Wiesbaden Tel Fax TOCHTERGESELLSCHAFTEN ÖSTERREICH DrägerSafetyAustriaGmbH Wallackgasse8 1230Wien Tel Fax SCHWEIZ DrägerSafetySchweizAG Aegertweg7 8305Dietlikon Tel Fax Hersteller: Revalstraße Lübeck,Deutschland Communications&SalesMarketing PP PR LE PrintedinGermany Chlorfrei umweltfreundlich Änderungenvorbehalten 2013DrägerwerkAG&Co.KGaA

Dräger X-dock Frequently Asked Questions

Dräger X-dock Frequently Asked Questions KOSTEN Warum spare ich Kosten, wenn ich die Dräger X-dock verwende? SOFTWARE Welche Vorteile bietet das Verwenden einer zentralen Datenbank? Was ist der Unterschied zwischen der X-dock-Manager-Standard-

Mehr

Dräger X-dock Release Notes Software Update 01.03.40 und Manager Software Update 1.3.10

Dräger X-dock Release Notes Software Update 01.03.40 und Manager Software Update 1.3.10 Wir freuen uns, das neue Update für das X-dock System ankündigen zu dürfen, welches ab sofort auf der Dräger Internetseite zum Download zur Verfügung steht. Mit diesem kostenlosen Update werden eine Vielzahl

Mehr

Konfigurations- und Evaluierungssoftware Software

Konfigurations- und Evaluierungssoftware Software Konfigurations- und Evaluierungssoftware Software D-30744-2015 D-30745-2015 Gasmessgeräte professionell konfigurieren und Messergebnisse evaluieren all das machen die maßgeschneiderten Softwareprodukte

Mehr

Drägerware Werkstatt Software 3000 Unterweisungen

Drägerware Werkstatt Software 3000 Unterweisungen Drägerware Werkstatt Software 3000 Unterweisungen Mehr Überblick, weniger Aufwand das sind die Grundsätze der Werkstatt Software 3000 Diese bedienfreundliche und günstige Software-Lösung ist auf die Anforderungen

Mehr

ST-12788-2008. Mehr Effizienz für Ihre Biogasanlagen. KOMPETENZ IN DER PROZESSOPTIMIERUNG UND SICHERHEIT VON BIOGASANLAGEN

ST-12788-2008. Mehr Effizienz für Ihre Biogasanlagen. KOMPETENZ IN DER PROZESSOPTIMIERUNG UND SICHERHEIT VON BIOGASANLAGEN ST-12788-2008 Mehr Effizienz für Ihre Biogasanlagen. KOMPETENZ IN DER PROZESSOPTIMIERUNG UND SICHERHEIT VON BIOGASANLAGEN ST-12642-2008 02 03 Mehr Kompetenz: Prozessoptimierung, Gasmesstechnik und Sicherheit.

Mehr

Dräger X-dock Release Notes Software-Update 01.07.00 und Manager Software 1.7.0

Dräger X-dock Release Notes Software-Update 01.07.00 und Manager Software 1.7.0 Unterstützte Betriebssysteme (X-dock Manager) Windows 7 Windows 8 Windows Server 2008 R2 Windows Server 2012 R2 Unterstützte Firmwareversionen (X-dock Software) X-am 2000: > = v6.0 X-am 2500/5x00: > =

Mehr

SICHER VERSORGT MIT SAUERSTOFF. DRÄGER SAUERSTOFFUMFÜLLPUMPEN. GASMESSTECHNIK PERSONENSCHUTZTECHNOLOGIE TAUCHTECHNIK SYSTEMLÖSUNGEN DIENSTLEISTUNGEN

SICHER VERSORGT MIT SAUERSTOFF. DRÄGER SAUERSTOFFUMFÜLLPUMPEN. GASMESSTECHNIK PERSONENSCHUTZTECHNOLOGIE TAUCHTECHNIK SYSTEMLÖSUNGEN DIENSTLEISTUNGEN ST-499-2003 SICHER VERSORGT MIT SAUERSTOFF. DRÄGER SAUERSTOFFUMFÜLLPUMPEN. GASMESSTECHNIK PERSONENSCHUTZTECHNOLOGIE TAUCHTECHNIK SYSTEMLÖSUNGEN DIENSTLEISTUNGEN SICHER VERSORGT MIT SAUERSTOFF. DRÄGER SAUERSTOFFUMFÜLLPUMPEN

Mehr

Dräger Bodyguard 1000 Warn- und Signaleinrichtungen

Dräger Bodyguard 1000 Warn- und Signaleinrichtungen Dräger Bodyguard 1000 Warn- und Signaleinrichtungen D-38263-2015 Das robuste und leichte Warn- und Sicherheitssystem Dräger Bodyguard 1000, der zur Dräger Bodyguard-Produktfamilie gehört, soll das Leben

Mehr

Der unsichtbare Feind in Ihrem Haus

Der unsichtbare Feind in Ihrem Haus Der unsichtbare Feind in Ihrem Haus Wachen Sie morgens mit Kopfschmerzen oder verstopfter Nase auf, statt frisch und ausgeschlafen zu sein? Tränen Ihre Augen, wenn Sie sich länger im Wohnzimmer aufhalten?

Mehr

An das Bessere gewöhnt man sich sofort. Besonders, wenn man es so günstig bekommt.

An das Bessere gewöhnt man sich sofort. Besonders, wenn man es so günstig bekommt. ST-9538-2006 Jetzt tauschen! Dieses Angebot gilt bis 31.12.2012 An das Bessere gewöhnt man sich sofort. Besonders, wenn man es so günstig bekommt. Ihr treuer Begleiter für viele Jahre. Ihr PA 90 ist in

Mehr

Dräger Alcotest 9510 DE Beweissicheres Atemalkohol-Messgerät

Dräger Alcotest 9510 DE Beweissicheres Atemalkohol-Messgerät Dräger Alcotest 9510 DE Beweissicheres Atemalkohol-Messgerät Das Dräger Alcotest 9510 DE kombiniert ausgereifte, zuverlässige Atemalkohol-Messtechnik mit einfacher Handhabung und ergonomischem Design Die

Mehr

Dräger VVP 1000 Systemkomponente

Dräger VVP 1000 Systemkomponente Dräger VVP 1000 Systemkomponente Das Dräger VVP 1000 ist ein 10-Zoll-Touchpanel zur einfachen und klaren Darstellung aller Daten Ihrer Gaswarnanlage Dräger VarioGard Das Touchpanel visualisiert alle relevanten

Mehr

Dräger M48 EP Sammelschutz

Dräger M48 EP Sammelschutz Dräger M48 EP Sammelschutz Das bewährte M48 Kombifilter ist heutzutage weltweit in vielen Fahrzeugen als Standardfilter im Einsatz Das neu entwickelte Dräger M48 EP ABC Kombifilter bietet zusätzlich zu

Mehr

Generationswechsel in der Gerätewartung Zum Aktionspreis auf die neueste Prüftechnik von Dräger umsteigen

Generationswechsel in der Gerätewartung Zum Aktionspreis auf die neueste Prüftechnik von Dräger umsteigen ST-6697-2010 Jetzt umsteigen! Dieses Angebot gilt bis 31.12.2014 Generationswechsel in der Gerätewartung Zum Aktionspreis auf die neueste Prüftechnik von Dräger umsteigen Dräger Quaestor 7000 DIE PRAXISERPROBTE

Mehr

Wissen Sie eigentlich, wieviel Dräger hier drinsteckt?

Wissen Sie eigentlich, wieviel Dräger hier drinsteckt? Wissen Sie eigentlich, wieviel Dräger hier drinsteckt? Dräger Tunnelling Excellence Schutz und Rettung im Tunnelbau. 02 01 D-27785-2009 Konzeptionsphase vorprojektphase Sicherheit aus einer Hand Eine Baustelle

Mehr

ST-4403-2006 TRAINING FOR REALITY DRÄGER SAFETY HEISSAUSBILDUNG GASMESSTECHNIK PERSONENSCHUTZTECHNOLOGIE TAUCHTECHNIK SYSTEMLÖSUNGEN DIENSTLEISTUNGEN

ST-4403-2006 TRAINING FOR REALITY DRÄGER SAFETY HEISSAUSBILDUNG GASMESSTECHNIK PERSONENSCHUTZTECHNOLOGIE TAUCHTECHNIK SYSTEMLÖSUNGEN DIENSTLEISTUNGEN ST-4403-2006 TRAINING FOR REALITY DRÄGER SAFETY HEISSAUSBILDUNG GASMESSTECHNIK PERSONENSCHUTZTECHNOLOGIE TAUCHTECHNIK SYSTEMLÖSUNGEN DIENSTLEISTUNGEN EINLEITUNG TRAINING FOR REALITY Dräger Safety Academy

Mehr

Im Bergbau bewährt für Feuerwehren optimiert. Dräger PSS BG 4 Kreislauf-Atemschutzgerät Erweitert das Persönliche Schutz System

Im Bergbau bewährt für Feuerwehren optimiert. Dräger PSS BG 4 Kreislauf-Atemschutzgerät Erweitert das Persönliche Schutz System Im Bergbau bewährt für Feuerwehren optimiert Dräger PSS BG 4 Kreislauf-Atemschutzgerät Erweitert das Persönliche Schutz System ST-486-2003 Innovation in Perfektion Atmen ist Leben. Und der Name Dräger

Mehr

Dräger X-zone 5500 Mobiles Gaswarnsystem zur flexiblen Bereichsüberwachung

Dräger X-zone 5500 Mobiles Gaswarnsystem zur flexiblen Bereichsüberwachung Mobiles Gaswarnsystem zur flexiblen Bereichsüberwachung Moderne Bereichsüberwachung das ist in Kombination mit den Gasmessgeräten Dräger X-am 5000, 5100 oder 5600 für die Messung von einem bis sechs Gasen

Mehr

Dräger PSS 5000 Pressluftatmer

Dräger PSS 5000 Pressluftatmer Dräger PSS 5000 Pressluftatmer Der Dräger PSS 5000 ist eine neue Generation leistungsstarker Pressluftatmer, entwickelt für Feuerwehrund Rettungskräfte. Optimale Ergonomie und eine Vielzahl von Konfigurationsmöglichkeiten

Mehr

D-15236-2009 D-15229-2009. Training unter Feuer HEISSAUSBILDUNG DER DRÄGER ACADEMY

D-15236-2009 D-15229-2009. Training unter Feuer HEISSAUSBILDUNG DER DRÄGER ACADEMY D-15229-2009 D-15236-2009 Training unter Feuer HEISSAUSBILDUNG DER DRÄGER ACADEMY 02 Kühlen Kopf bewahren im Angesicht der Flammen. D-15239-2009 03 Überlassen Sie Ihr Verhalten nicht dem Zufall. Überlassen

Mehr

Weil. Lebensretter. den besten Durchblick verdienen. www.draeger.com

Weil. Lebensretter. den besten Durchblick verdienen. www.draeger.com Weil Lebensretter den besten Durchblick verdienen. www.draeger.com D-3624-2010 D-4059-2010 Warum Wärmebildkameras? Gebäudebrand, starke Rauchentwicklung, Person vermisst: jetzt zählt jede Sekunde. Schnelle

Mehr

Drägerware Werkstatt Software 5000/7000 Verwaltungs-Software für Werkstattmanagement

Drägerware Werkstatt Software 5000/7000 Verwaltungs-Software für Werkstattmanagement Drägerware Werkstatt Software 5000/7000 Verwaltungs-Software für Werkstattmanagement Einfach besser organisiert: Drägerware Werkstatt Software ist auf grund der außerordentlich hohen Flexibilität die ideale

Mehr

D-6696-2014. Einen Schritt weiter mehr Dienstleistungen für Ihre Sicherheit

D-6696-2014. Einen Schritt weiter mehr Dienstleistungen für Ihre Sicherheit D-6696-2014 Einen Schritt weiter mehr Dienstleistungen für Ihre Sicherheit D-6773-2014 02 03 Weil Vertrauen Qualität voraussetzt Exzellente Dienstleistungen zeichnen sich durch ein hohes Maß an Zuverlässigkeit,

Mehr

Dräger HPS 7000 Feuerwehrhelm

Dräger HPS 7000 Feuerwehrhelm Dräger HPS 7000 Feuerwehrhelm Der Dräger HPS 7000 Feuerwehrhelm setzt neue Standards: mit seinem neuartigen, sportlich-dynamischen Design, der ergonomischen Passform und Komponenten, die ihn zu einer multifunktionalen

Mehr

ST-804-2007. Wir haben für Sie in Material und Personal investiert. SICHERUNGSPOSTEN UND - MATERIAL SHUTDOWN UND RENTAL MANAGEMENT

ST-804-2007. Wir haben für Sie in Material und Personal investiert. SICHERUNGSPOSTEN UND - MATERIAL SHUTDOWN UND RENTAL MANAGEMENT ST-804-2007 Wir haben für Sie in Material und Personal investiert. SICHERUNGSPOSTEN UND - MATERIAL SHUTDOWN UND RENTAL MANAGEMENT 02 EINLEITUNG Wir stellen uns gern Ihren Anforderungen. Das Dräger Shutdown

Mehr

Dräger SPC 3700 mit CVA 0700 Spritzschutzanzug und Weste

Dräger SPC 3700 mit CVA 0700 Spritzschutzanzug und Weste Dräger SPC 3700 mit CVA 0700 Spritzschutzanzug und Weste Der Dräger SPC 3700 ist ein flüssigkeitsdichter Schutzanzug Zusammen mit der einzigartigen Ventilationsweste CVA 0700 bietet er idealen Schutz,

Mehr

Dräger VARIOx-2 Elektronisches Messgerät zur Gaskonzentrationsmessung

Dräger VARIOx-2 Elektronisches Messgerät zur Gaskonzentrationsmessung Dräger VARIOx-2 Elektronisches Messgerät zur Gaskonzentrationsmessung Das Dräger VARIOx-2 dient zur Überprüfung und Einstellung von Heizungsanlagen und Standheizungen. Die Verbrennungsoptimierung zur Energieeinsparung

Mehr

Dräger P4000 Druck- und Dichtheitsmessungen

Dräger P4000 Druck- und Dichtheitsmessungen Dräger P4000 Druck- und Dichtheitsmessungen Das multifunktionale Dräger P4000 für Prüfaufgaben an Erdgasleitungen, Flüssiggasleitungen und Trinkwasserinstallationen ist besonders handlich und leicht. Es

Mehr

D-3365-2010. Weil im Einsatz jeder Augenblick zählt WÄRMEBILDKAMERA-SERIE DRÄGER UCF 6000 DRÄGER UCF 7000 DRÄGER UCF 9000

D-3365-2010. Weil im Einsatz jeder Augenblick zählt WÄRMEBILDKAMERA-SERIE DRÄGER UCF 6000 DRÄGER UCF 7000 DRÄGER UCF 9000 D-3365-2010 Weil im Einsatz jeder Augenblick zählt WÄRMEBILDKAMERA-SERIE DRÄGER UCF 6000 DRÄGER UCF 7000 DRÄGER UCF 9000 02 DRÄGER WÄRMEBILDKAMERA-SERIE Sehenden Auges der Gefahr entgegen D-3388-2010 03

Mehr

Welche Messbereiche werden von dem Dräger CatEx 125 PR angeboten? Welche Messbereiche sind in den X-am Geräten realisiert?

Welche Messbereiche werden von dem Dräger CatEx 125 PR angeboten? Welche Messbereiche sind in den X-am Geräten realisiert? EINLEITUNG Warum diese Änderung? Wie sieht die Änderung aus? GERÄTE UND MESSBEREICHE Welche Messbereiche werden von dem Dräger CatEx 125 PR angeboten? Welche Messbereiche sind in den X-am Geräten realisiert?

Mehr

Professionell geschützt. Körper- und Atemschutzsysteme von Dräger.

Professionell geschützt. Körper- und Atemschutzsysteme von Dräger. ST-9734-2008 Professionell geschützt. Körper- und Atemschutzsysteme von Dräger. DRÄGER PAS COLT DRÄGER PAS MICRO DRÄGER PAS AIRPACK 1 DRÄGER PAS AIRPACK 2 DRÄGER SPC 3800 DRÄGER WORKSTAR PVC DRÄGER WORKMASTER

Mehr

Dräger MARINER 200/250/320 Mobile Kompressoren

Dräger MARINER 200/250/320 Mobile Kompressoren Dräger 200/250/320 Mobile Kompressoren Die universell einsetzbaren, mobilen Kompressoren Dräger 200/250/320 eignen sich hervorragend für die härtesten professionellen Einsätze Füllschläuche Lüfterrad ST-773-2004

Mehr

Dräger X-plore 9000 Vollmaske

Dräger X-plore 9000 Vollmaske Dräger X-plore 9000 Vollmaske Bei Arbeitsbedingungen in der Industrie, die eine umgebungsluftunabhängige Atemluftversorgung erfordern, kann das leichte Druckluftschlauchgerät Dräger X-plore 9000 zum Einsatz

Mehr

Dräger KAP 5 Stationäre Kompressoren

Dräger KAP 5 Stationäre Kompressoren Dräger KAP 5 Stationäre Kompressoren Der stationäre Dräger Hochdruck-Atemluftkompressor Dräger KAP 5 ist ideal für professionelle Einsätze, bei denen größere Liefermengen erforderlich sind und der Geräuschpegel

Mehr

ST-2264-2003. Ihren Einsatz können Sie sich nicht aussuchen Ihre Technik schon Sicherheitslösungen für Unterwasser-Einsätze TAUCHTECHNIK

ST-2264-2003. Ihren Einsatz können Sie sich nicht aussuchen Ihre Technik schon Sicherheitslösungen für Unterwasser-Einsätze TAUCHTECHNIK ST-2264-2003 Ihren Einsatz können Sie sich nicht aussuchen Ihre Technik schon Sicherheitslösungen für Unterwasser-Einsätze TAUCHTECHNIK 02 Über 100 Jahre Forschung für nur ein Ziel: Ihre Sicherheit. Wer

Mehr

Dräger X-plore 6300 Vollmaske

Dräger X-plore 6300 Vollmaske Dräger X-plore 6300 Vollmaske Dräger X-plore 6300 ist die leistungsfähige und kostengünstige Atemschutzvollmaske für den preisbewussten Anwender, der auf hohen Tragekomfort und bewährte Qualität nicht

Mehr

SICHERHEIT WIRD JETZT MASSGESCHNEIDERT. DRÄGER FPS 7000 VOLLMASKEN UND DRÄGER PSS 7000 PRESSLUFTATMER SERIEN.

SICHERHEIT WIRD JETZT MASSGESCHNEIDERT. DRÄGER FPS 7000 VOLLMASKEN UND DRÄGER PSS 7000 PRESSLUFTATMER SERIEN. ST-9532-2006 SICHERHEIT WIRD JETZT MASSGESCHNEIDERT. DRÄGER FPS 7000 VOLLMASKEN UND DRÄGER PSS 7000 PRESSLUFTATMER SERIEN. GASMESSTECHNIK PERSONENSCHUTZTECHNOLOGIE TAUCHTECHNIK SYSTEMLÖSUNGEN DIENSTLEISTUNGEN

Mehr

Dräger Mini-Verticus MV III Stationäre Kompressoren

Dräger Mini-Verticus MV III Stationäre Kompressoren Dräger Mini-Verticus MV III Stationäre Kompressoren Wirtschaftlich und kompakt: Die schallgedämmte Komplettstation Dräger Mini-Verticus MV III liefert bis zu 250 Liter Atemluft pro Minute Bedienteil, elektrische

Mehr

ChemLogic CL96 Tox-Messung

ChemLogic CL96 Tox-Messung ChemLogic CL96 Tox-Messung Zukünftig können Sie sensible Bereiche in der Halbleiter- und der chemischen Industrie sowie bei der Herstellung von Solarzellen noch genauer und wirtschaftlicher überwachen

Mehr

ST-1094-2008. Spezialisten für Ihre Sicherheit Tragbare Gasmessgeräte von Dräger DRÄGER GASMESSGERÄTE

ST-1094-2008. Spezialisten für Ihre Sicherheit Tragbare Gasmessgeräte von Dräger DRÄGER GASMESSGERÄTE ST-1094-2008 Spezialisten für Ihre Sicherheit Tragbare Gasmessgeräte von Dräger DRÄGER GASMESSGERÄTE 02 TRAGBARE GASMESSGERÄTE EINLEITUNG Das Maß aller Dinge ist Ihre Sicherheit Viele Gefahren sind nicht

Mehr

SICHERES ATMEN IN ALLEN SITUATIONEN. ATEMSCHUTZLINIE DRÄGERMAN PSS

SICHERES ATMEN IN ALLEN SITUATIONEN. ATEMSCHUTZLINIE DRÄGERMAN PSS SICHERES ATMEN IN ALLEN SITUATIONEN. ATEMSCHUTZLINIE DRÄGERMAN PSS GASMESSTECHNIK PERSONENSCHUTZTECHNOLOGIE TAUCHTECHNIK SYSTEMLÖSUNGEN DIENSTLEISTUNGEN Einleitung Sicheres atmen in allen Situationen.

Mehr

Dräger FG4200 Abgasmessgerät für Service- und Wartungsarbeiten

Dräger FG4200 Abgasmessgerät für Service- und Wartungsarbeiten Dräger FG4200 Abgasmessgerät für Service- und Wartungsarbeiten Hier steckt XXL-Leistung in einem handlichen, kompakten Format mit einem Leichtgewicht von 258 g. Die bewährte Dräger-Präzision beim Messen

Mehr

Dräger Pac 7000 Eingas-Messgeräte

Dräger Pac 7000 Eingas-Messgeräte Eingas-Messgeräte Sicherheit am Arbeitsplatz hat stets Vorrang: Je nach Sensorbestückung warnt das Eingasmessgerät vor schädlichen Konzentrationen 12 verschiedener Gase Einmalig: Die optionale 5-JahresGarantie

Mehr

Dräger HPS 7000 Kopfschutz

Dräger HPS 7000 Kopfschutz Dräger HPS 7000 Kopfschutz Der Dräger HPS 7000 Feuerwehrhelm setzt neue Standards: mit seinem neuartigen, sportlich-dynamischen Design, der ergonomischen Passform und Komponenten, die ihn zu einer multifunktionalen

Mehr

Zuverlässigkeit auf ganzer Spur. Dräger Interlock. Präventiver Einsatz in Fahrzeugen

Zuverlässigkeit auf ganzer Spur. Dräger Interlock. Präventiver Einsatz in Fahrzeugen D-100020-2013 Zuverlässigkeit auf ganzer Spur. Dräger Interlock. Präventiver Einsatz in Fahrzeugen Bereit, wenn Sie es sind FÜR MEHR SICHERHEIT IM STRASSENVERKEHR Ein Dräger Interlock ist ein Atemalkohol-Messgerät

Mehr

An Ihrer Seite beim Umgang mit Gefahrstoffen komplette Dienstleistung aus einer Hand DrägerService für Chemikalienschutzanzüge

An Ihrer Seite beim Umgang mit Gefahrstoffen komplette Dienstleistung aus einer Hand DrägerService für Chemikalienschutzanzüge Dekontamination Wartung und Prüfung D-3814-2010 D-5838-2014 Instandsetzung für Chemikalienschutzanzüge Reinigung und Desinfektion D-6534-2014 An Ihrer Seite beim Umgang mit Gefahrstoffen komplette Dienstleistung

Mehr

Pusten statt Piksen. Atemalkoholmessung mit dem Alcotest 7110 Evidential

Pusten statt Piksen. Atemalkoholmessung mit dem Alcotest 7110 Evidential Pusten statt Piksen Atemalkoholmessung mit dem Alcotest 7110 Evidential REL_00_02_001 Alkohol in der Gesellschaft Die Atemalkoholanalyse wird weltweit in vielen Ländern schon vor Gericht anerkannt. Mit

Mehr

Dräger Pac 3500 Eingas-Messgeräte

Dräger Pac 3500 Eingas-Messgeräte Dräger Pac 3500 Eingas-Messgeräte Schnell und zuverlässig, präzise und zwei Jahre wartungsfrei: Für die personenbezogene Messung von Kohlenmonoxid, Schwefelwasserstoff oder Sauerstoff am Arbeitsplatz ist

Mehr

MT-1237-2003 D-1188-2009. Lebenswichtige Patientendaten in Ihrem vorhandenen Datennetzwerk übertragen INFINITY ONENET

MT-1237-2003 D-1188-2009. Lebenswichtige Patientendaten in Ihrem vorhandenen Datennetzwerk übertragen INFINITY ONENET MT-1237-2003 D-1188-2009 Lebenswichtige Patientendaten in Ihrem vorhandenen Datennetzwerk übertragen INFINITY ONENET 02 Ein Netzwerk ist besser als zwei MT-1351-2007 Monitoringdaten sind lebenswichtig.

Mehr

An Ihrer Seite beim Umgang mit Gefahrstoffen komplette Dienstleistung aus einer Hand DrägerService für Chemikalienschutzanzüge

An Ihrer Seite beim Umgang mit Gefahrstoffen komplette Dienstleistung aus einer Hand DrägerService für Chemikalienschutzanzüge Dekontamination Wartung und Prüfung D-3814-2010 D-5838-2014 Instandsetzung für Chemikalienschutzanzüge Reinigung und Desinfektion D-6534-2014 An Ihrer Seite beim Umgang mit Gefahrstoffen komplette Dienstleistung

Mehr

Energie-Management nach Maß.

Energie-Management nach Maß. Energie-Management nach Maß. Eine einfache Antwort. ENERGINET beantwortet systematisch alle entscheidenden Fragen. Als webbasiertes System arbeitet ENERGINET einzigartig unkompliziert und flexibel. Sie

Mehr

Dräger Mobile Printer Mobile Printer

Dräger Mobile Printer Mobile Printer Dräger Mobile Printer Mobile Printer Drogen- und Atemalkoholmessungen direkt vor Ort ausdrucken das ermöglicht der Dräger Mobile Printer Ergebnisprotokoll Platz für Ihr persönliches Emblem und individuelle

Mehr

Dräger X-dock 5300/6300/6600 Kalibrierung und Funktionsprüfung

Dräger X-dock 5300/6300/6600 Kalibrierung und Funktionsprüfung Dräger X-dock 5300/6300/6600 Kalibrierung und Funktionsprüfung Die Dräger X-dock -Serie gibt Ihnen die volle Kontrolle über Ihre tragbaren Dräger Gasmessgeräte Automatische Begasungstests und Kalibrierungen

Mehr

Incidin Rapid Desinfektionsmittel Reinigung, Desinfektion und Trocknung

Incidin Rapid Desinfektionsmittel Reinigung, Desinfektion und Trocknung Incidin Rapid Desinfektionsmittel Reinigung, Desinfektion und Trocknung Flüssiges Desinfektionsmittel-Konzentrat für die Desinfektion von Atemschutzmasken, Atemschutzausrüstung, Tauchgeräte, Chemikalienschutzanzügen,

Mehr

MT-4684-2005. Hervorragend in Leistung und Zuverlässigkeit EVITA 4 EDITION

MT-4684-2005. Hervorragend in Leistung und Zuverlässigkeit EVITA 4 EDITION MT-4684-2005 Hervorragend in Leistung und Zuverlässigkeit EVITA 4 EDITION MT-4745-2005 MT-4718-2005 Tradition verpflichtet Leistung und Zuverlässigkeit der Evita 4 sind weltweit anerkannt. Mit der Evita

Mehr

Lizenzierung Version 2.0

Lizenzierung Version 2.0 Lizenzierung Version 2.0 Kernprodukt map.apps Basiert auf jährlicher Subskription (Nutzungsgebühr) 4 Subskriptionstypen: Free, Basic, Enterprise, Developer Generell > Eine gültige Lizenz der Esri vascript

Mehr

Einführung in die Personenschutztechnik

Einführung in die Personenschutztechnik ST-10002-2008 Einführung in die Personenschutztechnik Unsere Atmosphäre Wann wird Luft gefährlich? Die normale Atmosphäre besteht nur zu knapp 21 % aus O 2. Wenn die Atemluft zu wenig Sauerstoff aufweist,

Mehr

Dieses Dokument soll dem Administrator helfen, die ENiQ-Software als Client auf dem Zielrechner zu installieren und zu konfigurieren.

Dieses Dokument soll dem Administrator helfen, die ENiQ-Software als Client auf dem Zielrechner zu installieren und zu konfigurieren. CLIENT INSTALLATION DES ENIQ ACCESSMANAGEMENTS Dieses Dokument soll dem Administrator helfen, die ENiQ-Software als Client auf dem Zielrechner zu installieren und zu konfigurieren. Ein Client kann in drei

Mehr

Dräger X-am 5600 Mehrgasmessgerät

Dräger X-am 5600 Mehrgasmessgerät Dräger X-am 5600 Mehrgasmessgerät Ergonomisch gestaltet und ausgerüstet mit innovativer InfrarotSensortechnologie: Das Dräger X-am 5600 ist ein Mehrgasmessgerät für die Messung von bis zu sechs Gasen Ideal

Mehr

Tutorial Windows XP SP2 verteilen

Tutorial Windows XP SP2 verteilen Tutorial Windows XP SP2 verteilen Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Windows XP SP2 bereitstellen... 3 3. Softwarepaket erstellen... 4 3.1 Installation definieren... 4 3.2 Installationsabschluss

Mehr

Mietverlängerungs- Leitfaden

Mietverlängerungs- Leitfaden Mietverlängerungs- Leitfaden Dieser Leitfaden ist nur anwendbar für: CODESOFT 2014 LABELVIEW 2014 LABEL MATRIX 2014 SENTINEL 2014 PRINT MODULE 2014 LABEL ARCHIVE 2014 DOC-SUBRENEW-2014-DE-08/08/14 1 Wie

Mehr

Installation SQL- Server 2012 Single Node

Installation SQL- Server 2012 Single Node Installation SQL- Server 2012 Single Node Dies ist eine Installationsanleitung für den neuen SQL Server 2012. Es beschreibt eine Single Node Installation auf einem virtuellen Windows Server 2008 R2 mit

Mehr

Dräger Infrarotsensoren Dräger Sensoren

Dräger Infrarotsensoren Dräger Sensoren Dräger Infrarotsensoren Dräger Sensoren Die Dräger Infrarot-Sensoren liefern bestmögliche Messergebnisse und sind unempfindlich gegenüber Sensorgiften. Durch die Langlebigkeit der Sensoren entstehen für

Mehr

Alkohol- und Drogendetektion Dräger-Testgeräte und -Systeme für unterschiedliche Anwendungsbereiche. www.draeger.com

Alkohol- und Drogendetektion Dräger-Testgeräte und -Systeme für unterschiedliche Anwendungsbereiche. www.draeger.com HAUPTSITZ Dräger Safety AG & Co. KGaA Revalstraße 1 23560 Lübeck, Deutschland www.draeger.com NIEDERLASSUNGEN REGION NORD Albert-Schweitzer-Ring 22 22045 Hamburg Tel 040 668 67-0 Fax 040 668 67-150 vertrieb.nord@draeger.com

Mehr

LogConnect V2.00. Kurzanleitung 6/2015. Optionale Software zu PDF Datenlogger Log32 TH

LogConnect V2.00. Kurzanleitung 6/2015. Optionale Software zu PDF Datenlogger Log32 TH LogConnect V2.00 Optionale Software zu PDF Datenlogger Log32 TH Kurzanleitung 6/2015 LogConnect ist eine Software, die Sie beim individuellen Einstellen Ihres LOG32TH unterstützt. LogConnect gibt Ihnen

Mehr

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell.

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. Einfach A1. ist Österreichs führendes Kommunikationsunternehmen und bietet Festnetz, Mobiltelefonie, Internet und Fernsehen aus einer Hand. Basis sind

Mehr

e.care KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus

e.care KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus Was kann e.care? Die KFZ-Datenbank e.care speichert die Daten Ihrer Neu- und Gebraucht-Fahrzeuge und stellt sie für die vielfältigen

Mehr

Kurzanleitung. Logstar_FTP. Version 1.1

Kurzanleitung. Logstar_FTP. Version 1.1 Kurzanleitung Logstar_FTP Version 1.1 Februar 2006 UP GmbH Anleitung_Logstar_FTP_1_24.doc Seite 1 von 8 LOGSTAR _FTP Inhaltsverzeichnis Einleitung...3 Registrierung...3 Das Logstar_FTP Hauptmenu...4 Server...4

Mehr

CBBL JAHRESTAGUNG 2016 Berlin. 18-21. Mai 2016

CBBL JAHRESTAGUNG 2016 Berlin. 18-21. Mai 2016 CBBL JAHRESTAGUNG 2016 Berlin 18-21. Mai 2016 INHALTSVERZEICHNIS I II III OUTBOUND-SZENARIO RECHTLICHE UND WIRTSCHAFTLICHE BETRACHTUNG DOPPELFUNKTIONEN 2 I. Outbound-Szenario 1. Direktgeschäft Unternehmen

Mehr

D-5181-2009. Eine Maske für alle Fälle Dräger X-plore Twinfilter Serie

D-5181-2009. Eine Maske für alle Fälle Dräger X-plore Twinfilter Serie D-5181-2009 Eine Maske für alle Fälle Dräger X-plore Twinfilter Serie D-1327-2009 Dräger X-plore Twinfilter Masken Komfortable Sicherheit Kombiniert man die langjährige Erfahrung von Dräger im Bereich

Mehr

Informationen zum Hausanschluss

Informationen zum Hausanschluss Informationen zum Hausanschluss Was montiert die azv Breitband GmbH im Haus? Anschlussbox In diese Box kommt das Glasfaserkabel. Das optische Signal der Glasfaser wird in die passenden Signale für Telefon,

Mehr

ST WER FÜR ANDERE DURCHS FEUER GEHT, MUSS GEFAHREN SCHNELL ERKENNEN. DIE DRÄGER UCF 1600 UND DRÄGER UCF 3200 WÄRMEBILDKAMERAS.

ST WER FÜR ANDERE DURCHS FEUER GEHT, MUSS GEFAHREN SCHNELL ERKENNEN. DIE DRÄGER UCF 1600 UND DRÄGER UCF 3200 WÄRMEBILDKAMERAS. ST-9663-2006 WER FÜR ANDERE DURCHS FEUER GEHT, MUSS GEFAHREN SCHNELL ERKENNEN. DIE DRÄGER UCF 1600 UND DRÄGER UCF 3200 WÄRMEBILDKAMERAS. 01. Warum Dräger? Seit über 115 Jahren innovativer Marktführer im

Mehr

ST-1197-2008. Prüfen gibt Sicherheit Prüfgeräte und Logistik für Atemschutzgeräte DRÄGER PRÜFGERÄTE

ST-1197-2008. Prüfen gibt Sicherheit Prüfgeräte und Logistik für Atemschutzgeräte DRÄGER PRÜFGERÄTE ST-1197-2008 Prüfen gibt Sicherheit Prüfgeräte und Logistik für Atemschutzgeräte DRÄGER PRÜFGERÄTE 02 PRÜFGERÄTE EINLEITUNG Sicherheit ist ein gutes Gefühl Der nächste Einsatz kommt bestimmt. Alle Atemschutzgeräte

Mehr

Haus sanieren profitieren! 27. Februar 2014

Haus sanieren profitieren! 27. Februar 2014 27. Februar 2014 Gliederung Untersuchungsdesign Bekanntheit der Kampagne Der Energie Check aus Sicht der Handwerker Die Zufriedenheit der Hausbesitzer mit dem Energie Check Energie Check und kostenpflichtige

Mehr

DreamSpark - Schritt für Schritt

DreamSpark - Schritt für Schritt DreamSpark - Schritt für Schritt Die Fakultät A&L stellt Ihren Studierenden und Lehrenden die Möglichkeit zur Teilnahme am Programm DreamSpark der Firma Microsoft zur Verfügung. Bezugsberechtigte sind:

Mehr

CI mit Forms im Weblogic Umfeld: CI mit Forms geht das

CI mit Forms im Weblogic Umfeld: CI mit Forms geht das CI mit Forms im Weblogic Umfeld: CI mit Forms geht das DOAG Konferenz 2011 Jan-Peter Timmermann Principal Consultant, Trivadis GmbH, Nünberg BASEL BERN LAUSANNE ZÜRICH DÜSSELDORF FRANKFURT A.M. FREIBURG

Mehr

SJ OFFICE - Update 3.0

SJ OFFICE - Update 3.0 SJ OFFICE - Update 3.0 Das Update auf die vorherige Version 2.0 kostet netto Euro 75,00 für die erste Lizenz. Das Update für weitere Lizenzen kostet jeweils netto Euro 18,75 (25%). inkl. Programmsupport

Mehr

Autorisierung von ArcGIS 10.1 for Desktop mit Erweiterungen

Autorisierung von ArcGIS 10.1 for Desktop mit Erweiterungen Autorisierung von ArcGIS 10.1 for Desktop mit Erweiterungen ohne Internetverbindung 1) (Januar 2013) Copyright 2013 Esri Deutschland GmbH Inhalt 1 Einleitung... 3 2 Wichtiger Hinweis... 3 3 Voraussetzungen...

Mehr

Häufig gestellte Fragen: ECC- und DSA-Zertifikate Website-Sicherheitslösungen. Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen: ECC- und DSA-Zertifikate Website-Sicherheitslösungen. Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen: ECC- und DSA-Zertifikate ECC- und DSA-Zertifikate INHALT F1: Was ist DSA?........................................................ 3 F2: Was ist ECC?........................................................

Mehr

PENTAHO-PAKETE COMMUNITY- UND KOMMERZIELLE PRODUKTE VON PENTAHO ÜBERSICHT. Open Source Basic Professional Enterprise FUNKTIONEN

PENTAHO-PAKETE COMMUNITY- UND KOMMERZIELLE PRODUKTE VON PENTAHO ÜBERSICHT. Open Source Basic Professional Enterprise FUNKTIONEN PENTAHO-PAKETE COMMUNITY- UND KOMMERZIELLE PRODUKTE VON PENTAHO ÜBERSICHT Reporting Für Berichtentwickler Pixelgenaue Berichte für Unternehmen Umfangreicher Grafikdesigner Assistentenbasierte Erstellung

Mehr

Updatehinweise für die Version forma 5.5.5

Updatehinweise für die Version forma 5.5.5 Updatehinweise für die Version forma 5.5.5 Seit der Version forma 5.5.0 aus 2012 gibt es nur noch eine Office-Version und keine StandAlone-Version mehr. Wenn Sie noch mit der alten Version forma 5.0.x

Mehr

Zusammenspiel von. hochvolumigen Archiven. und Storageplattformen. Zusammenspiel von. und Storageplattformen

Zusammenspiel von. hochvolumigen Archiven. und Storageplattformen. Zusammenspiel von. und Storageplattformen Zusammenspiel von Zusammenspiel von hochvolumigen hochvolumigen Archiven Archiven und Storageplattformen und Storageplattformen 5. SAM-FS/QFS Nutzerkonferenz 2011 im Hotel Radisson SAS Resort Schloss Fleesensee

Mehr

VarioAir Medizinische Absauglösungen Verbrauchsmaterial und Zubehör

VarioAir Medizinische Absauglösungen Verbrauchsmaterial und Zubehör VarioAir Medizinische Absauglösungen Verbrauchsmaterial und Zubehör Ob im OP oder auf der Intensivstation: Wenn es ums Absaugen geht, brauchen Sie leistungsstarke und zuverlässige Geräte, die einfach zu

Mehr

1. HANDBUCH Anleitung zur Installation der PC-Software Version 3.6.1

1. HANDBUCH Anleitung zur Installation der PC-Software Version 3.6.1 1. HANDBUCH Anleitung zur Installation der PC-Software Version 3.6.1 Von Grund auf sicher. Installation fidbox PC-Software Auf Anforderung oder beim Kauf eines Handhelds erhalten Sie von uns die fidbox

Mehr

Einfach A1. Anleitung. A1 Sat TV. A1.net

Einfach A1. Anleitung. A1 Sat TV. A1.net Anleitung Einfach A1. A1 Sat TV A1.net Herzlich Willkommen bei A1 TV Sat. Diese Anleitung gibt Ihnen einen kurzen Überblick über die wichtigsten Funktionen Ihres neuen A1 TV Sat. Sat Sendersuchlauf Bei

Mehr

Durchführung der Netzwerk bzw. Mehrplatzinstallation

Durchführung der Netzwerk bzw. Mehrplatzinstallation Installation des DB-Managers Wählen Sie einen Rechner aus, der als Datenbankserver eingesetzt werden soll. Dieser PC sollte nach Möglichkeit kein Arbeitsplatzrechner sein. Wir empfehlen ein Mehrkernsystem

Mehr

staffitpro WEB Produkte und Lizenzen (Kauf) (Ergänzung zu Allgemeine Geschäftsbedingungen audeosoft GmbH staffitpro Web-Kauf )

staffitpro WEB Produkte und Lizenzen (Kauf) (Ergänzung zu Allgemeine Geschäftsbedingungen audeosoft GmbH staffitpro Web-Kauf ) staffitpro WEB Produkte und Lizenzen (Kauf) (Ergänzung zu Allgemeine Geschäftsbedingungen audeosoft GmbH staffitpro Web-Kauf ) Verantwortlich für den Inhalt: audeosoft GmbH, Kreuzberger Ring 44a, 65205

Mehr

Color-News April 2014

Color-News April 2014 Was hat sich geändert? 1. Die PaintManager CD enthält: PaintManager Programm PRODUKT Version: CD Installer/Updater Software Neu Microsoft Windows Version 5.1.11 Neu TouchMix Version 5.1.11 Neu EasyMix

Mehr

ALLGEMEINE FRAGEN ZU DR. TAX OFFICE 3.0... 3

ALLGEMEINE FRAGEN ZU DR. TAX OFFICE 3.0... 3 INHALT ALLGEMEINE FRAGEN ZU DR. TAX OFFICE 3.0... 3 1. Wofür steht Dr. Tax 2.0 bzw. Dr. Tax?... 3 2. Warum wird Dr. Tax 3.0 eingeführt?... 3 3. Was sind die Unterschiede zwischen Dr. Tax 2.0 und 3.0?...

Mehr

PRT- Wetter-Informations-System (WIV)

PRT- Wetter-Informations-System (WIV) Untere Viaduktgasse 6/7 A-1030 Wien PRT- Wetter-Informations-System (WIV) mit integrierter Videobildübertragung Bild 1: Beispiel einer WIV Oberfläche (Übersichtsbild) mit: BT: Bodentemperatur, LT: Lufttemperatur,

Mehr

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein Einleitung Memeo Instant Backup ist eine einfache Backup-Lösung für eine komplexe digitale Welt. Durch automatisch und fortlaufende Sicherung Ihrer wertvollen Dateien auf Ihrem Laufwerk C:, schützt Memeo

Mehr

Vodafone Conferencing Meeting erstellen

Vodafone Conferencing Meeting erstellen Vodafone User Guide Vodafone Conferencing Meeting erstellen Ihre Schritt-für-Schritt Anleitung für das Erstellen von Meetings Kurzübersicht Sofort verfügbare Telefon- und Webkonferenzen mit Vodafone Der

Mehr

Hindernisdatenbank-Update für FLARM

Hindernisdatenbank-Update für FLARM für FLARM FLARM Technology GmbH 7. Mai 2014 Revisionen Datum Revision Autor Beschreibung 15. Februar 2014 1.0 gwe Erste Revision 7. Mai 2014 1.01 gwe Zusätzliche Informationen zu LX 1 Einführung Ab FLARM

Mehr

Dräger CMS Chip-Mess-System

Dräger CMS Chip-Mess-System Dräger CMS Chip-Mess-System Das weltweit einzigartige Chip-Mess-System (CMS) vereinfacht die Momentan-Messung von Gasen und Lösemitteldämpfen Das Dräger CMS verbindet die Vorteile der Dräger-Röhrchen mit

Mehr

Manchmal sind es die. kleinen Dinge, die im Leben entscheiden.

Manchmal sind es die. kleinen Dinge, die im Leben entscheiden. Manchmal sind es die kleinen Dinge, die im Leben entscheiden. DL-22426-2010 Kleine Dinge - große Wirkung Advanced Workplace Design von Dräger steht für die Summe unserer Bemühungen, Ihren medizinischen

Mehr

Dräger Test-it 6100 Prüfgerät für Kreislauf-Atemschutzgeräte

Dräger Test-it 6100 Prüfgerät für Kreislauf-Atemschutzgeräte Dräger Test-it 6100 Prüfgerät für Kreislauf-Atemschutzgeräte Einfache Handhabung bei wenig Gewicht: Mit dem mobilen Prüfgerät Dräger Test-it 6100 meistern Sie Funktionsprüfungen von Kreislauf- Atemschutzgeräten

Mehr

Installationsanleitung ETK RPC2 Schnittstelle (hier: Anzeige Sonderausstattung, Lackcode, Polstercode im ETK)

Installationsanleitung ETK RPC2 Schnittstelle (hier: Anzeige Sonderausstattung, Lackcode, Polstercode im ETK) Installationsanleitung ETK RPC2 Schnittstelle (hier: Anzeige Sonderausstattung, Lackcode, Polstercode im ETK) Mit der neuen bzw. zusätzlichen ETK RPC2-Schnittstelle werden Ihnen im ETK zu jedem in Formel1

Mehr