PULSOXIMETER PULOX PO-300

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PULSOXIMETER PULOX PO-300"

Transkript

1 PULSOXIMETER PULOX PO-300 Zuverlässige Messung der Blutsauerstoffsättigung (SpO2%) und des Herzschlags (bpm)

2 PULOX PO-300 Pulsoximeter Novidion GmbH Fuggerstr Köln Tel.: +49 (0) 2203 / Fax: +49 (0) 2203 / Mail: Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für ein Produkt unseres Sortimentes entschieden haben. Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch und bewahren Sie sie für andere Benutzer zugänglich auf. Beachten Sie die Hinweise. Mit freundlicher Empfehlung Ihr Novidion-Team 1. Lieferumfang Pulsoximeter PULOX PO-300, USB Daten- und Ladekabel, PC-Software auf CD (Windows 2000/XP/Vista/7), Umhängeband, Gebrauchsanweisung 2. Bestimmungsgemäße Verwendung Verwenden Sie das PULOX Pulsoximeter PO-300 ausschließlich am Menschen zur Messung der arteriellen Sauerstoffsättigung (SpO²) des Hämoglobins und der Herzfrequenz (Pulsfrequenz). Das Pulsoximeter eignet sich sowohl zur Verwendung im privaten Umfeld - zu Hause, unterwegs, vor/nach dem Sport und während der Ruhephasen - als auch im medizinischen Bereich in Krankenhäusern, in medizinischen Einrichtungen, in der ambulanten Krankenpflege und im Rettungsdienst. 3. Funktionsweise Das PULOX Pulsoximeter PO-300 dient zur Messung der arteriellen Sauerstoffsättigung (SpO²) und der Herzfrequenz (Pulsfrequenz). Die Sauerstoffsättigung gibt an, wie viel Prozent des Hämoglobins im arteriellen Blut mit Sauerstoff beladen sind. Daher ist sie ein wichtiger Parameter für die Beurteilung der Atemfunktion. Das Pulsoximeter verwendet zur Messung zwei Lichtstrahlen unterschiedlicher Wellenlängen, die im Gehäuseinneren auf den eingelegten Finger treffen. Einem niedrigen Sauerstoffsättigungswert liegen überwiegend Erkrankungen (Atemwegserkrankungen, Asthma, Herzinsuffizienz etc.) zugrunde. Bei Menschen mit einem niedrigen Sauerstoffsättigungswert kommt es vermehrt zu folgenden Symptomen: Atemnot, Herzfrequenz-Erhöhung, Leistungsabfall, Nervosität und Schweißausbrüchen. Eine chronische und bekannte niedrige Sauerstoffsättigung sollten Sie mit Ihrem Pulsoximeter und zusätzlicher ärztlicher Kontrolle überwachen. Eine akut niedrige Sauerstoffsättigung, mit oder ohne Begleitsymptome, ist sofort ärztlich abzuklären. Es kann sich dabei um eine lebensbedrohliche Situation handeln. Das Pulsoximeter eignet sich daher insbesondere für Risikopatienten wie Personen mit Herzerkrankungen, Asthmatiker, aber auch für Sportler und Bergsteiger, Skifahrer oder Sportflieger, die sich in großen Höhen bewegen. 4. Zeichenerklärung Folgende Symbole werden in der Gebrauchsanweisung, auf der Verpackung und auf dem Typschild des Geräts verwendet:

3 %SpO ² PR bpm WARNUNG Warnhinweis auf Verletzungsgefahren oder Gefahren für Ihre Gesundheit ACHTUNG Sicherheitshinweis auf mögliche Schäden an Gerät oder Zubehör Hinweis Hinweis auf wichtige Informationen Gebrauchsanweisung beachten Arterielle Sauerstoffsättigung des Hämoglobins (in Prozent) Pulsfrequenz (Pulsschläge pro Minute) SN 0123 Hersteller Anwendungsteil Typ BF Seriennummer Die CE-Kennzeichnung bescheinigt die Konformität mit den grundlegenden Anforderungen der Richtlinie 93/42/EWG für Medizinprodukte Herstellungsdatum Alarmunterdrückung Entsorgung gemäß Elektround Elektronik-Altgeräte EG-Richtlinie /EC - WEEE (Waste Electrical and Electronic Equipment) IP 22 Gerät geschützt gegen Fremdkörper >12,5mm und gegen schräges Tropfwasser Schadstoffhaltige Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen 5. Warn- und Sicherheitshinweise Lesen Sie diese Gebrauchsanweisung sorgfältig! Ein Nichtbeachten der nachfolgenden Hinweise kann Personen- oder Sachschäden verursachen. Bewahren Sie die Gebrauchsanweisung auf und machen Sie diese auch anderen Anwendern zugänglich. Übergeben Sie diese Gebrauchsanweisung bei Weitergabe des Geräts.

4 WARNUNG Überprüfen Sie, ob alle im Lieferumfang angegebenen Teile enthalten sind. Überprüfen Sie das Pulsoximeter regelmäßig, um sicherzustellen, dass das Gerät vor dem Gebrauch keine sichtbaren Schäden aufweist und der Akku noch ausreichend geladen ist. Benutzen Sie es im Zweifelsfall nicht und wenden Sie sich an den Novidion-Kundendienst oder an einen autorisierten Händler. Benutzen Sie keine Zusatzteile, die nicht vom Hersteller empfohlen bzw. als Zubehör angeboten werden. Sie dürfen das Gerät keinesfalls öffnen oder reparieren, da sonst eine einwandfreie Funktion nicht gewährleistet werden kann. Bei Nichtbeachten erlischt die Garantie. Wenden Sie sich bei Reparaturen an den Novidion-Kundendienst oder an einen autorisierten Händler. Verwenden Sie das Pulsoximeter - NICHT, wenn Sie allergisch auf Gummiprodukte reagieren. - NICHT, wenn das Gerät oder der Anwendungsfinger feucht ist. - NICHT an Kleinkindern oder Säuglingen. - NICHT während einer MRT- oder CT-Untersuchung. - NICHT während einer Blutdruckmessung auf der Armseite mit Manschettenanwendung. - NICHT an Fingern mit Nagellack, Beschmutzungen oder Pflasterverbänden. - NICHT an Fingern mit großer Fingerdicke, die nicht zwanglos in das Gerät einführbar sind (Fingerspitze: Breite ca. > 20 mm, Dicke ca. >15 mm) - NICHT an Fingern mit anatomischen Veränderungen, Ödemen, Narben oder Verbrennungen. - NICHT an Fingern mit zu geringer Dicke und Breite, zum Beispiel Finger von Kleinkindern (Breite ca. < 10 mm, Dicke ca. < 5 mm). - NICHT an Patienten, die am Anwendungsort unruhig sind, z.b. zittern. Es kann zu Messverfälschungen oder Fehlern kommen. - NICHT in der Nähe von brennbaren oder explosiven Gasgemischen. Bei Personen mit Durchblutungsstörungen kann eine längere Benutzung des Pulsoximeters zu Schmerzen führen. Verwenden Sie daher das Pulsoximeter nicht länger als ca. 2 Stunden an einem Finger. Das Pulsoximeter zeigt jeweils einen momentanen Messwert, kann aber nicht für eine kontinuierliche Überwachung verwendet werden. Das Pulsoximeter ist nicht geeicht und eignet sich daher nicht zur Bewertung medizinischer Ergebnisse. Führen Sie aufgrund der Messergebnisse keine Selbstdiagnose oder -behandlung ohne Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt durch. Setzen Sie insbesondere nicht eigenmächtig eine neue Medikation an und führen Sie keine Änderungen in Art und/oder Dosierung einer bestehenden Medikation durch. Schauen Sie während des Messvorgangs nicht direkt in das Gehäuseinnere. Das Rotlicht und das unsichtbare Infrarot-Licht des Pulsoximeters sind schädlich für die Augen. Dieses Gerät ist nicht dafür bestimmt, durch Personen und Kinder mit eingeschränkten physischen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten oder mit mangelnder Erfahrung und/oder mangelndem Wissen bestimmt, es sei denn, sie werden durch eine für Ihre Sicherheit zuständige Person beaufsichtigt oder erhalten von dieser Anweisungen, wie das Gerät zu benutzen ist. Kinder sollten beaufsichtigt werden, damit sie nicht mit dem Gerät spielen.

5 Bei Nichtbeachtung der nachfolgenden Anweisungen kann es zu fehlerhaften Messungen oder Messversagen kommen. Auf dem Messfinger darf sich kein Nagellack, Kunstnagel oder andere Kosmetika befinden. Achten Sie beim Messfinger darauf, dass der Fingernagel so kurz ist, dass die Fingerspitze die Sensorelemente im Gehäuse bedeckt. Halten Sie Hand, Finger und Körper während des Messvorgangs ruhig. Bei Personen mit Herzrhythmusstörungen können die Messwerte von SpO² und Herzfrequenz verfälscht sein oder eine Messung kann nicht möglich sein. Das Pulsoximeter zeigt im Falle von Kohlenmonoxid-Vergiftungen zu niedrige Messwerte an. Um das Messergebnis nicht zu verfälschen, sollte sich in der unmittelbaren Umgebung des Pulsoximeters keine starke Lichtquelle befinden, z.b. Leuchtstofflampen oder direkte Sonneneinstrahlung. Bei Personen, die einen niedrigen Blutdruck haben, unter Gelbsucht leiden oder Medikamente zur Gefäßkontraktion einnehmen, kann es zu fehlerhaften oder verfälschten Messungen kommen. Bei Patienten, denen in der Vergangenheit klinische Farbstoffe verabreicht wurden und bei Patienten mit abnormalem Hämoglobinvorkommen ist mit einer Messverfälschung zu rechnen. Dies gilt insbesondere bei Kohlenmonoxid-Vergiftungen und Methämoglobinvergiftungen, welche z.b. durch die Zugabe von Lokalanästhetika oder bei vorliegendem Methämoglobin Reduktase-Mangel entstehen. Schützen Sie das Pulsoximeter vor Staub, Erschütterungen, Nässe, extremen Temperaturen und explosiven Stoffen. 6. Gerätebeschreibung Funktionstaste Umhängeband -halterung Fingeröffnung Sauerstoffsättigung (Wert in Prozent) 2. Pulsfrequenz (Wert in Pulsschläge pro Minute) 3. Akkuanzeige 4. Balkendiagramm 5. Alarmsound An/Aus 6. Puls Ton An/aus 7. Pulswellenanzeige 7

6 7. Einstellungen Jegliche Einstellungen werden über die Funktionstaste getätigt. Display Anzeigerichtung ändern: Bitte drücken Sie kurz auf die Funktionstaste um die Anzeigerichtung im Display zu ändern. Hauptmenü: Drücken Sie die Funktionstaste länger als 1 Sekunde: Sie gelangen automatisch ins Hauptmenü. Alle Einstellungen werden wie folgt über die Eingabetaste getätigt - Kurzes Tippen = Wechseln zwischen den Funktionen / Eingabefeldern - Längeres Tippen = Bestätigen oder Zeit- / Wertangabe eingeben / einstellen 7.1 Umhängeband befestigen Sie können zum einfacheren Transport des Pulsoximeters ein Umhängeband am Gerät befestigen, z.b. für unterwegs). 1. Schieben Sie das schmale Ende des Umhängebands wie abgebildet durch die Halterung. 2. Ziehen Sie das andere Ende des Umhänge Bands durch die Schlaufe des schmalen Endes. 7.2 Menüdarstellung I Beleuchtungseinstellung Siehe Menüdarstellung 2 PC Übertragung An / Aus Aufnahme An / Aus (Startzeit als Marker angeben) Übertragung der Aufnahme an SpO2 Software Hauptmenü verlassen Brightness: Sie können die Helligkeit in vier verschiedenen Stufen einstellen Alarm: Einzelheiten finden Sie in der folgenden Aufstellung USB: Mit dieser Funktion können Sie einstellen ob eine direkte Datenübertragung an den PC stattfinden soll. Record: Wenn Sie die Recordfunktion einschalten werden Sie nach der aktuellen Aufnahmezeit gefragt. Geben Sie die Startzeit (Stunden und Minuten) mittels Einstellungstaste ein und bestätigen diese mit Y für Yes (Ja). Die Startzeit dient zur späteren zeitlichen Zuordnung Ihrer Messung. Nachdem Sie das Menü verlassen, wird auf dem Display REC angezeigt. Einige Sekunden später zeigt das Display Recording an und fährt in den Stromsparmodus. Die Aufnahme läuft im Hintergrund weiter. Wenn Sie kurz auf die Einstellungstaste drücken erscheint erneut Recording. Wenn Sie die Taste länger gedrückt halten, kommen Sie wieder ins Hauptmenü. Wenn Sie die Startzeiteinstellung mit N für No (Nein) bestätigen, erfolgt keine Aufnahme und der Speicher wird auch nicht gelöscht. Wenn der Speicher voll ist erscheint auf dem Display Memory is full

7 Upload: Mit dieser Funktion werden die aufgenommenen Daten an die mitgelieferte Software (SpO2 Review) übertragen. Menüdarstellung II Alarmfunktionen / Einstellungen : Einstellung der Werte nach unten (down) oder nach oben (up) Einstellung der SpO2 - Werte (Obergrenze / Limit) Einstellung der SpO2 - Werte (Untergrenze / Limit) Einstellung der Pulsrate - Werte (Obergrenze / Limit) Alarmsound An / Aus Einstellung der Pulsrate - Werte (Untergrenze / Limit) Wiedergabe der Pulsrate als Tonsignal (Pitchton) Verlassen des Menü für Alarmfunktionen 8 Software Installieren Sie die mitgelieferte Software von der CD auf Ihren PC, nach der Installation stehen Ihnen zwei Programme zur Verfügung: SpO2 Manager Bei diesem Programm handelt es sich um die zeitgleiche (real-time) Datenübertragung an den PC. Die Daten werden Ihnen hierbei in Echtzeit angezeigt. Gehen Sie wie folgt vor: 1. Schließen Sie zuerst das Gerät mittels USB Kabel an Ihren PC an und starten Sie dann den SpO2 Manager. 2. Schalten Sie das Gerät ein. 3. Aktivieren Sie ggf. die USB-Funktion (Siehe Menüdarstellung I) 4. Sie sehen nun wie die Daten in Echtzeit auf dem Bildschirm erscheinen 5. Sie können durch klicken des X Symbols oben rechts die Aufzeichnung beenden 6. Sie gelangen nun automatisch in den Daten speichern -Dialog. Hier können Sie die Patientendaten angeben und die Daten durch Bestätigen des Ok Buttons speichern Sauerstoffsättigung 2. Messungsverlauf 3. Pulsfrequenz 4. Ansicht wechseln 5. Pulswellenanzeige 6. Patienten Information 7. Anzeige in Min. 8. Balkendiagramm 9. Ansicht drucken

8 SPO2 Review Programm Eine Datenübertragung und Auswertung erfolgt über das Programm SpO2 Review. 1. Schließen Sie das Gerät mittels USB-Kabel an Ihren PC an und starten Sie dann das SpO2 Review Programm. 2. Klicken Sie auf das Feld neue Datei bzw. keine Auswahl, geben Sie die Patientendaten ein und klicken Sie auf Ok. Sie werden im Display folgenden Hinweis sehen: Pulsoximeter verbunden, warte auf Daten! 3. Aktivieren Sie jetzt die Upload-Funktion (siehe Menüdarstellung I), der Datentransfer beginnt. 4. Warten Sie bis der Datentransfer abgeschlossen ist. 5. Nach erfolgreicher Übertragung können Sie die Daten speichern, analysieren oder ausdrucken.

9 1. Analyse Parameter 2. Neue Datei / Datei öffnen 3. Patienteninformation 4. Anzeige in Min. 5. Messdatenanzeige 6. Ansicht drucken A. Wählen Sie Neue Datei um Messungen von dem Pulsoximeter zum PC zu übertragen oder B. Wählen Sie Vorhandene Dateien um Daten zu laden, die zuvor mit dem SpO2 Programm hinterlegt wurden. Die von der SpO2 Software gespeicherten Daten finden sie unter C:\Progam Files (x86)\spo2\data\ Dateiname.spo Option A.: Wählen Sie zur Übertragung der Daten Ok und aktivieren Sie die USB-Funktion. (siehe Menüdarstellung I) Option B.: Wählen Sie die zu übertragende Datei auf Ihrer Festplatte und klicken Ok.

10 9 Aufladen des Akku / Hinweise Es gibt zwei Möglichkeiten den Akku des Geräts aufzuladen: 1. Schließen Sie das Gerät mittels USB-Kabel an Ihren PC an. 2. Schließen Sie das Gerät mittels mitgeliefertem Steckdosenadapter an eine Steckdose an. Die Ladezeit beträgt abhängig vom Akkustand ungefähr 2 bis 3 Stunden. Das blaue Licht, das den Ladevorgang zeigt, erlischt sobald der Akku vollständig geladen ist. Laden Sie den Akku regelmäßig auf, so vermeiden Sie eine Tiefenentladung. Sollten Sie das Pulsoximeter längere Zeit nicht benutzen, laden Sie den Akku alle 6 Monate auf. HINWEIS Wenn die Alarmfunktion eingeschaltet ist und der Akkustatus in den Niedrigenergiebereich sinkt wird das Gerät ein Warnsignal mit Unterbrechung von sich geben. Die Akkuanzeige wird rot angezeigt. 10. Bedienung PRbpm %SpO² Schieben Sie einen Finger wie abgebildet in die Fingeröffnung des Pulsoximeters. Halten Sie den Finger ruhig. 2. Drücken Sie auf die Funktionstaste. Das Pulsoximeter beginnt zu messen. Bewegen Sie sich während des Messvorgangs nicht. 3. Auf dem Bildschirm erscheinen nach wenigen Sekunden Ihre Messwerte. Hinweis Wenn Sie Ihren Finger aus dem Pulsoximeter ziehen, schaltet sich das Gerät nach ca. 5 Sekunden automatisch aus. Funktionstaste Die Funktionstaste des Pulsoximeters hat insgesamt drei Funktionen: Einschaltfunktion: Wenn das Pulsoximeter ausgeschaltet ist, können Sie es durch kurzes Gedrückthalten der Funktionstaste einschalten. Anzeigefunktion: Um Ihr gewünschtes Display-Anzeigeformat Hochformat oder Querformat - einzustellen, drücken Sie während des Betriebs kurz die Funktionstaste. Helligkeitsfunktion: Um Ihre gewünschte Display-Helligkeit einzustellen, halten Sie während des Betriebs die Funktionstaste länger gedrückt.

11 11. Messergebnisse beurteilen WARNUNG Die nachfolgende Tabelle zur Beurteilung Ihres Messergebnisses gilt NICHT für Personen mit bestimmten Vorerkrankungen, z.b. Asthma, Herzinsuffizienz, Atemwegserkrankungen, und bei Aufenthalten in Höhenlagen über 1500 Metern. Wenn Sie unter Vorerkrankungen leiden, wenden Sie sich zur Beurteilung Ihrer Messwerte immer an Ihren Arzt. Messergebnis SpO2 (Sauerstoffsättigung) in % Einstufung / Zu treffende Maßnahmen Normalbereich < 90 Niedriger Bereich: Arztbesuch empfohlen Kritischer Bereich: Dringend Arzt aufsuchen 12. Höhenabhängiger Sauerstoffsättigungabfall Hinweis Die nachfolgende Tabelle informiert Sie über die Auswirkungen unterschiedlicher Höhenlagen auf den Sauerstoffsättigungswert sowie deren Folgen für den menschlichen Organismus. Die nachfolgende Tabelle gilt NICHT für Personen mit bestimmten Vorerkrankungen, z.b. Asthma, Herzinsuffizienz, Atemwegserkrankungen etc. Bei Personen mit Vorerkrankungen können Krankheitssymptome, z.b. Hypoxie, bereits in niedrigeren Höhenlagen auftreten. Höhenlage Zu erwartender Sp02- Wert (Sauerstoffsättigung) in % Folgen für den Menschen m >90 Keine Höhenkrankheit (in der Regel) m ~90 Höhenkrankheit, Anpassung empfohlen m <90 Sehr häufiges Auftreten einer Höhenkrankheit, Anpassung zwingend erforderlich m <80 Schwere Hypoxie, nur zeitlich begrenzter Aufenthalt möglich m <70 Sofortige akute Lebensgefahr 13. Reinigung und Instandhaltung WARNUNG Wenden Sie am Pulsoximeter keine Hochdruck-Sterilisation an! Halten Sie das Pulsoximeter auf keinen Fall unter Wasser, da sonst Flüssigkeit eindringen kann und das Pulsoximeter beschädigt wird. Reinigen Sie nach jeder Anwendung das Gehäuse und die gummierte Innenfläche des Pulsoximeters mit einem weichen, mit medizinischem Alkohol angefeuchteten Tuch. Wenn auf dem Display des Pulsoximeters ein niedriger Akkustand angezeigt wird, laden Sie den Akku auf.

12 14. Aufbewahrung ACHTUNG Bewahren Sie das Pulsoximeter in einer trockenen Umgebung auf, relative Luftfeuchtigkeit < 95%. Zu hohe Luftfeuchtigkeit kann die Lebensdauer des Pulsoximeters verkürzen oder es beschädigen. Bewahren Sie das Pulsoximeter an einem Ort auf, an dem die Umgebungstemperatur zwischen -40 C und 60 C liegt. 15. Entsorgung Entsorgen Sie das Gerät gemäß der Elektro und Elektronik-Altgeräte Verordnung 2002/96/EC - WEEE (,,Waste Electrical and Electronic Equipment ). Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die für die Entsorgung zuständige kommunale Behörde. Die verbrauchten, vollkommen entladenen Batterien und Akkus sind über die speziell gekennzeichneten Sammelbehälter, Sondermüllannahmestellen oder über den Elektrohändler zu entsorgen. Sie sind gesetzlich dazu verpflichtet, die Batterien und Akkus angemessen zu entsorgen. Hinweis: Diese Zeichen finden Sie auf schadstoffhaltigen Batterien: Pb = Batterie enthält Blei Cd = Batterie enthält Cadmium Hg = Batterie enthält Quecksilber 16. Was tun bei Problemen? Problem Mögliche Ursache Behebung Das Pulsoximeter zeigt keine Messwerte Der Akku des Pulsoximeters ist leer. Laden Sie den Akku auf. Pulsoximeter zeigt Messunterbrechungen oder hohe Messwertsprünge Unzureichende Durchblutung des Messfingers Finger ist zu groß oder zu klein. Warn- und Sicherheitshinweise in Kapitel 5 beachten Die Fingerspitze sollte folgende Maße haben: Breite zwischen mm Dicke zwischen 5-15 mm Finger, Hand oder Körper befindet sich in Bewegung Finger, Hand und Körper während der Messung ruhig halten. Evtl. Herzrythmusstörungen Einen Arzt aufsuchen.

13 17. Technische Daten Modell-Nr. Messmethode Messbereich Genauigkeit Abmessungen Gewicht Sensorik zur Messung von SpO2 Zulässige Betriebsbedingungen Zulässige Aufbewahrungsbedingungen Stromversorgung Klassifikation PO-300 mit OLED Display Messung der arteriellen Sauerstoffsättigung des Hämoglobins und der Pulsfrequenz am Finger SpO²: 0-100%, Puls: Schläge Minute SpO²: % (±2%) Puls: bpm (± 2 Schläge/Minute) L: 57 mm x B: 32 mm x H: 30 mm ca. 45 g (einschließlich Akku) Rotlicht (Wellenlänge 660 nm); Infrarot (Wellenlänge 905 nm); Silizium-Empfangsdiode +10 C bis +40 C, <75% relative Luftfeuchte, hpa Umgebungsdruck -40 C bis +60 C, <95% relative Luftfeuchte, hpa Umgebungsdruck Li-Ionen-Akku 3,4V Nennspannung IP22, Anwendungsteil Typ BF Änderungen der technischen Angaben ohne Benachrichtigung sind aus Aktualisierungsgründen vorbehalten. Dieses Gerät entspricht der europäischen Norm EN und unterliegt besonderen Vorsichtsmaßnahmen hinsichtlich der elektromagnetischen Verträglichkeit. Bitte beachten Sie dabei, dass tragbare und mobile HF-Kommunikationseinrichtungen dieses Gerät beeinflussen können. Genauere Angaben können Sie unter der angegebenen Kundenservice-Adresse anfordern oder am Ende der Gebrauchsanweisung nachlesen. Das Gerät entspricht der EU-Richtlinie für Medizinprodukte 93/42/EC, dem Medizinproduktegesetz und der Norm DIN EN ISO 9919 (Medizinisch elektrische Geräte- Besondere Festlegungen für die grundliegende Sicherheit und die wesentlichen Leistungsmerkmale von Pulsoximetern für den medizinischen Gebrauch). 18. Garantie und Service Wir leisten 1 Jahr Garantie für Material- und Fabrikationsfehler des Produktes. Die Garantie gilt nicht: im Falle von Schäden, die auf unsachgemäßer Bedienung beruhen für Verschleißteile für Mängel, die dem Kunden bereits beim Kauf bekannt waren bei Eigenverschulden des Kunden Die gesetzlichen Gewährleistungen des Kunden bleiben durch die Garantie unberührt. Für die Geltendmachung eines Garantiefalles innerhalb der Garantiezeit ist durch den Kunden der Nachweis des Kaufs zu führen. Die Garantie ist innerhalb eines Zeitraums von 1 Jahr ab Kaufdatum gegenüber der Novidion GmbH, Fuggerstr. 30, Köln, Germany geltend zu machen. Der Kunde hat im Garantiefall das Recht zur Reparatur der Ware bei uns oder bei von uns autorisierten Werkstätten. Weitergehende Rechte werden dem Kunden, aufgrund der Garantie, nicht eingeräumt.

14 Hergestellt für: Novidion GmbH, Köln Hersteller: CONTEC MEDICAL SYSTEMS CO, LTD No.24 Huanghe West Road, Economic & Technical Development Zone Quinhuangdao, Hebei Province , P.R. China Designed by Novidion in Germany Assembled in China Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Novidion GmbH Fuggerstr Köln Tel.: Fax: WEEE-Registrierungsnummer: DE PZN: Sollten Sie beim Lesen dieser Anleitung Probleme haben, so können Sie diese auch auf unserer Website downloaden

PULSOXIMETER PULOX PO-200

PULSOXIMETER PULOX PO-200 PULSOXIMETER PULOX PO-200 www.pulox.de Zuverlässige Messung der Blutsauerstoffsättigung (SpO2%) und des Herzschlags (bpm) Novidion GmbH Fuggerstr. 30 51149 Köln Tel.: +49 (0) 2203 / 9885 200 Fax: +49 (0)

Mehr

Blutdruckmessgerät / Handgelenk

Blutdruckmessgerät / Handgelenk Blutdruckmessgerät / Handgelenk BPM 1600 DE Kurzanleitung Die ausführliche Bedienungsanleitung zum Download als PDF-Datei finden Sie im Internet unter www.fitvigo.de/support. Sicherheit Liebe Kundin, lieber

Mehr

Blutdruckmessgerät / Oberarm

Blutdruckmessgerät / Oberarm Blutdruckmessgerät / Oberarm BPM 1601 DE Kurzanleitung Die ausführliche Bedienungsanleitung zum Download als PDF-Datei finden Sie im Internet unter www.fitvigo.de/support. Sicherheit Liebe Kundin, lieber

Mehr

Kühlschrank-Eisbär. Bedienungsanleitung Tchibo GmbH D Hamburg 57034FV05X03GS

Kühlschrank-Eisbär. Bedienungsanleitung Tchibo GmbH D Hamburg 57034FV05X03GS Kühlschrank-Eisbär Bedienungsanleitung Tchibo GmbH D-22290 Hamburg 57034FV05X03GS-267 721 Liebe Kundin, lieber Kunde! Der Kühlschrank-Eisbär erinnert Sie nach kurzer Zeit freundlich daran, die Kühlschranktür

Mehr

Gun Clock. Artikel-Nummer: Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, bevor Sie das Produkt verwenden!

Gun Clock. Artikel-Nummer: Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, bevor Sie das Produkt verwenden! 950-025 Gun Clock Artikel-Nummer: 200-281 Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, bevor Sie das Produkt verwenden! Sicherheitshinweise Lesen Sie die in der vorliegenden Gebrauchsanweisung

Mehr

Mobiles Heuschnupfen Therapie Gerät

Mobiles Heuschnupfen Therapie Gerät Mobiles Heuschnupfen Therapie Gerät Bedienungsanleitung NC-2400-675 DE Informationen und Antworten auf häufige Fragen (FAQs) zu vielen unserer Produkte sowie ggfs. aktualisierte Handbücher finden Sie auf

Mehr

Bluetooth-Lautspre cher für drinnen und draußen

Bluetooth-Lautspre cher für drinnen und draußen BTS-50 Bluetooth-Lautspre cher für drinnen und draußen BITTE VOR BENUTZUNG DES GERÄTS LESEN. www.facebook.com/denverelectronics BEDIENUNGSANLEITUNG Sicherheitshinweise Dieses Produkt wurde so entworfen

Mehr

Deutsche Version. Einleitung. Packungsinhalt. IP004 Sweex Wireless Internet Phone

Deutsche Version. Einleitung. Packungsinhalt. IP004 Sweex Wireless Internet Phone IP004 Sweex Wireless Internet Phone Einleitung Zuerst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich für das Sweex Wireless Internet Phone entschieden haben. Mit diesem Internettelefon können Sie ganz einfach und

Mehr

SL 2640 S. 6-fach Alu-Steckdosenleiste. mit Überspannungsschutz und externem Fußschalter

SL 2640 S. 6-fach Alu-Steckdosenleiste. mit Überspannungsschutz und externem Fußschalter SL 2640 S 6-fach Alu-Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz und externem Fußschalter Bestimmungsgemäß verwenden Die Steckdosenleiste ist dafür geeignet, bis zu 6 Geräte mit einer Anschlussleistung von

Mehr

Bedienungsanleitung. Datenlogger zum Messen und Speichern von Feuchtigkeits-, Temperatur- und Druckwerten Modell RHT50

Bedienungsanleitung. Datenlogger zum Messen und Speichern von Feuchtigkeits-, Temperatur- und Druckwerten Modell RHT50 Bedienungsanleitung Datenlogger zum Messen und Speichern von Feuchtigkeits-, Temperatur- und Druckwerten Modell RHT50 Einleitung Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Datenlogger zum Messen und Speichern

Mehr

JABRA SPORT PACE WIRELESS

JABRA SPORT PACE WIRELESS L Benutzerhandbuch jabra.com/sportpace 2015 GN Netcom A/S. Alle Rechte vorbehalten. Jabra ist eine eingetragene Handelsmarke von GN Netcom A/S. Alle anderen hier enthaltenen Warenzeichen sind das Eigentum

Mehr

PST USB. Tragbarer Kassettenspieler mit Encoding- Funktion BEDIENUNGSANLEITUNG

PST USB. Tragbarer Kassettenspieler mit Encoding- Funktion BEDIENUNGSANLEITUNG PST USB Tragbarer Kassettenspieler mit Encoding- Funktion BEDIENUNGSANLEITUNG Bitte lesen Sie sich diese Anleitung gut durch, bevor Sie das Produkt benutzen. Heben Sie diese für den weiteren Gebrauch gut

Mehr

Funk-Handsender 5 Kanal / 20020

Funk-Handsender 5 Kanal / 20020 Funk-Handsender 5 Kanal 20016 / 20020 Inhaltsverzeichnis Sicherheit und Hinweise...3 Technische Daten...7 Montage...9 Anzeigen- und Tastenerklärung... 12 Funk-Handsender Programmierung...14-39 A. Rohrmotor:

Mehr

Update-Informationen für DMR-EX80S, EX81S/71S, EX72S

Update-Informationen für DMR-EX80S, EX81S/71S, EX72S Modellnummer DMR-EX80SEG Update-Version Ver 1.15 Datei Name/Größe UPDATE_DMR-EX80SEG_V115.exe / 7.739.256 Bytes Modellnummer DMR-EX81SEG, DMR-EX71SEG Update-Version Ver 1.11 Datei Name/Größe UPDATE_DMR-EX81S_71SEG_V111.exe

Mehr

JABRA STYLE. Benutzerhandbuch. jabra.com/style

JABRA STYLE. Benutzerhandbuch. jabra.com/style Benutzerhandbuch jabra.com/style INHALT 1. WILLKOMMEN... 3 2. HEADSET ÜBERSICHT... 4 3. TRAGESTIL... 5 3.1 WECHSELN DER EARGELS 4. AKKU AUFLADEN... 6 5. VERBINDEN... 7 5.1 VERBINDEN MIT EINEM BLUETOOTH-GERÄT

Mehr

MP3-Player. Sicherheit und Inbetriebnahme Tchibo GmbH D Hamburg 65391HB6XII

MP3-Player. Sicherheit und Inbetriebnahme Tchibo GmbH D Hamburg 65391HB6XII MP3-Player Sicherheit und Inbetriebnahme Tchibo GmbH D-22290 Hamburg 65391HB6XII Liebe Kundin, lieber Kunde! In dieser Kurzanleitung zeigen wir Ihnen wie Sie den MP3-Player mit wenigen Schritten aufladen

Mehr

Bedienungshinweise. eite anmelden und korrekte software version he runterladen. Das Gerät

Bedienungshinweise. eite  anmelden und korrekte software version he runterladen. Das Gerät Bedienungshinweise 1. Dieser Artikel wurde in höchster Präzision gefertigt. Jede Form von Beschädigung sollte daher vermieden werden. 2. Halten Sie die Kamera entfernt von Gegenständen, die über einen

Mehr

Mini-MP3-Station MPS-550.cube mit integriertem Radio

Mini-MP3-Station MPS-550.cube mit integriertem Radio Mini-MP3-Station MPS-550.cube mit integriertem Radio PX-1564-675 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieser Mini-MP3-Station. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung

Mehr

Bedienungsanleitung IDOMOVE GO+

Bedienungsanleitung IDOMOVE GO+ Bedienungsanleitung IDOMOVE GO+ Danke dass Sie sich für IDOMOVE GO+ entschieden haben. Ein Aktivitätsarmband im modischen Design und mit vielen Funktionen. Das Armband wird ihr bester Freund für mehr Bewegung

Mehr

Benutzerhandbuch. Lautsprecher. Referenz : TES158 Version: 1.3 Sprache : Deutsch

Benutzerhandbuch. Lautsprecher. Referenz : TES158 Version: 1.3 Sprache : Deutsch Lautsprecher Referenz : TES158 Version: 1.3 Sprache : Deutsch WWW.CLIPSONIC.COM Vielen Dank für den Kauf unserer CLIP SONIC Produkts. Wir legen großen Wert auf das Design, die Ergonomie und die leichte

Mehr

Leitfaden für ebooks und den Reader von Sony

Leitfaden für ebooks und den Reader von Sony Leitfaden für ebooks und den Reader von Sony Wir gratulieren zum Kauf Ihres neuen Reader PRS-505 von Sony! Dieser Leitfaden erklärt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die Software installieren, neue ebooks

Mehr

UNIVERSAL BLUETOOTH TASTATUR-CASE FÜR 7-8 TABLETS

UNIVERSAL BLUETOOTH TASTATUR-CASE FÜR 7-8 TABLETS UNIVERSAL BLUETOOTH TASTATUR-CASE FÜR 7-8 TABLETS Kurzanleitung zur Installation 86280 SYMBOLE IN DER BEDIENUNGSANLEITUNG ACHTUNG: Eine Situation, in der Sie oder andere verletzt werden können. Vorsicht:

Mehr

Power-Bank mah

Power-Bank mah Power-Bank 10000 mah Bedienungsanleitung 31888 I. Einleitung Bei diesem Produkt handelt es sich um eine tragbare, elegante und umweltfreundliche Power- Bank mit einem geringen Gewicht und hoher Kapazität

Mehr

BLUETOOTH AUDIO-EMPFÄNGER/SENDER

BLUETOOTH AUDIO-EMPFÄNGER/SENDER BLUETOOTH AUDIO-EMPFÄNGER/SENDER Kurzanleitung zur Installation DA-30501 Inhalt Vor der Inbetriebnahme... 2 1. Über den DA-30501... 2 2. System Voraussetzungen... 2 3. Übersicht... 2 Inbetriebnahme...

Mehr

JABRA STEP WIRELESS. Benutzerhandbuch. jabra.com/stepwireless. jabra

JABRA STEP WIRELESS. Benutzerhandbuch. jabra.com/stepwireless. jabra L jabra Benutzerhandbuch jabra.com/stepwireless 2014 GN Netcom A/S. Alle Rechte vorbehalten. Jabra ist eine eingetragene Handelsmarke von GN Netcom A/S. Alle anderen hier enthaltenen Warenzeichen sind

Mehr

DDP Kanal Digital Dimmer Pack

DDP Kanal Digital Dimmer Pack Bedienungsanleitung DDP-405 4 Kanal Digital Dimmer Pack Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 1.2. Produktspezifische Eigenschaften...

Mehr

LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG

LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG Vielen Dank für den Kauf dieses LITECRAFT Produktes. Zu Ihrer eigenen Sicherheit lesen Sie bitte vor der ersten Inbetriebnahme diese Bedienungsanleitung sorgfältig

Mehr

Tragbare Mini-HD-Kamera Wifi

Tragbare Mini-HD-Kamera Wifi Tragbare Mini-HD-Kamera Wifi Referenz : X99PC Version : 1.3 Sprache : Deutsch WWW.CLIPSONIC.COM Vielen Dank für den Kauf unseres CLIPSONIC Technologie-Produkts. Wir legen großen Wert auf das Design, die

Mehr

BackTone-Haltungstrainer

BackTone-Haltungstrainer 950-544 BackTone-Haltungstrainer Artikel-Nummer: 209787, 209786, 209785 Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, bevor Sie das Produkt verwenden! Sicherheitshinweise Lesen Sie die in

Mehr

Bedienungsanleitung R/C L6028

Bedienungsanleitung R/C L6028 Vielen Dank für den Kauf dieses Produkts. Lesen Sie diese Bedienungsanleitung aufmerksam durch und bewahren Sie diese sorgfältig auf um in Zukunft nachschlagen zu können. Die Bilder in dieser Bedienungsanleitung

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. 1. Installation der Software Software 3 3. FAQ 6 M25

INHALTSVERZEICHNIS. 1. Installation der Software Software 3 3. FAQ 6 M25 Anleitung INHALTSVERZEICHNIS 1. Installation der Software 3 2. Software 3 3. FAQ 6 1. Installation der Software (nur Windows PC) 1. Laden Sie die 7.1-Sound-Extension Software von unserer Website www.sharkoon.com

Mehr

Elektrischer Kamin KH1117 Bedienungsanleitung

Elektrischer Kamin KH1117 Bedienungsanleitung Elektrischer Kamin KH1117 Bedienungsanleitung ➂ ➁ ➀ ➃ ➄ D Sicherheitshinweise Gefahr eines Stromschlags! Schließen Sie das Gerät nur an eine vorschriftsmäßig installierte und geerdete Netzsteckdose mit

Mehr

Gebrauchsanleitung. LED-Deckenleuchte Art.-Nr.: 6510/02/3 D V~, 50 Hz / 3 x 3,6 W LED-Module

Gebrauchsanleitung. LED-Deckenleuchte Art.-Nr.: 6510/02/3 D V~, 50 Hz / 3 x 3,6 W LED-Module XII/05/2013 6510/02/3 Leuchtenservice Oesterweg 20 D-59469 Ense Tel.: 0 29 38 97 25 25 Mo.- Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr Fax: 0 29 38 97 25 29 E-Mail: leuchtenservice@melitec.de Internet: www.melitec.de LED-Deckenleuchte

Mehr

MR230. August International Ltd United Kingdom Tel: +44 (0) FR DE IT

MR230. August International Ltd United Kingdom Tel: +44 (0) FR DE IT MR230 August International Ltd United Kingdom Tel: +44 (0)845 250 0586 www.augustint.com EN FR DE IT ES Récepteur Audio Bluetooth Ricevitore Audio Bluetooth Receptor Bluetooth de Audio EN FR DE IT ES Bedienungsanleitung

Mehr

Einleitung. Wichtige Sicherheitshinweise. Sicherheitshinweise zu Ohrhörern

Einleitung. Wichtige Sicherheitshinweise. Sicherheitshinweise zu Ohrhörern 0 Einleitung MP217SP ist eine neue Generation digitaler mobile Musikwiedergabegeräte, das die Formate MP3/WMA/WAV unterstützt, perfekte Klangqualität liefert und dessen Zuverlässigkeit dem hervorragenden

Mehr

Xemio-767 BT Kurzanleitung

Xemio-767 BT Kurzanleitung Xemio-767 BT Kurzanleitung Für weitere Information und Support gehen Sie bitte zur Webseite www.lenco.com 1. Tasten und Anschlüsse (1) TFT LCD-Display (2 Zoll; RGB) (2) Taste (EIN / AUS, Wiedergabe / Pause,

Mehr

ANT-5 Software Upgrade - Installationshinweise

ANT-5 Software Upgrade - Installationshinweise ANT-5 Software Upgrade - Installationshinweise Der SDH-Zugangstester ANT-5 von Acterna wird ständig verbessert und weiterentwickelt. Daher stehen regelmäßig neue Funktionen und Optionen zur Verfügung.

Mehr

Vergewissern Sie sich, ob nationale Gesetze oder Verordnungen den generellen Betrieb von Mobiltelefonen im Straßenverkehr verbieten.

Vergewissern Sie sich, ob nationale Gesetze oder Verordnungen den generellen Betrieb von Mobiltelefonen im Straßenverkehr verbieten. Rückspiegel mit integrierter Bluetooth Freisprecheinrichtung Artikel Nr. 3519767 Bestimmungsgemäße Verwendung Der Rückspiegel mit integrierter Bluetooth Freisprecheinrichtung ist zum Betrieb in Kombination

Mehr

Bluetooth Freihand-Kit Für Bluetooth Mobiltelefone

Bluetooth Freihand-Kit Für Bluetooth Mobiltelefone Bluetooth Freihand-Kit Für Bluetooth Mobiltelefone Beschreibung Das SUPERTOOTH LIGHT ist ein drahtloses Bluetooth Freihand-Kit, das mit Kopfhörer- oder Freihandprofile unterstützenden Telefonen genutzt

Mehr

Sobald Ihr tolino über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer verbunden ist, sehen Sie oben links in der Statusleiste dieses Symbol.

Sobald Ihr tolino über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer verbunden ist, sehen Sie oben links in der Statusleiste dieses Symbol. Den tolino aufladen Symbol Beschreibung Sobald Ihr tolino über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer verbunden ist, sehen Sie oben links in der Statusleiste dieses Symbol. Zeigt Ihnen die aktuelle Uhrzeit an,

Mehr

Bedienungsanleitung. Warmluftdiffusor. Warmluftdiffusor DE Seite TYPE G indd 1 29/07/

Bedienungsanleitung. Warmluftdiffusor. Warmluftdiffusor DE Seite TYPE G indd 1 29/07/ Bedienungsanleitung Warmluftdiffusor Warmluftdiffusor DE Seite 1 TYPE G5601 00572.indd 1 29/07/11 14.4 [A] 3 1 2 TECHNISCHE DATEN TYPE G5601 220-240 V 50/60Hz 700 W 00572.indd 1 29/07/11 14.4 Bedienungsanleitung

Mehr

Bedienungsanleitung Akku + Ladegerät. Bedienungsanleitung. Deutsch. Akku und Ladegerät. Deutsch

Bedienungsanleitung Akku + Ladegerät. Bedienungsanleitung. Deutsch. Akku und Ladegerät. Deutsch Bedienungsanleitung Akku + Ladegerät Bedienungsanleitung Deutsch Akku und Ladegerät Deutsch Bedienungsanleitung Akku und Ladegerät Deutsch Stand Januar 2012 Inhalt 1 Zweckbestimmung 4 2 Sicherheitshinweise

Mehr

AB mypilot Kurzanleitung

AB mypilot Kurzanleitung AB mypilot Kurzanleitung Erste Schritte mit AB mypilot AB mypilot ermöglicht es Ihnen, Ihren Advanced Bionics Naída CI Q70 (Naída CI) Soundprozessor fernzusteuern und Statusinformationen abzufragen. Beschreibung

Mehr

Das Gerät. Kurzanleitung. Schritt 1: Es werde Licht.

Das Gerät. Kurzanleitung. Schritt 1: Es werde Licht. Das Gerät Kurzanleitung Schritt 1: Es werde Licht. Drücken Sie den Ein-/Ausschalter. Die Taste leuchtet grün. Richten Sie das Licht von Ihren Augen weg aus. Drücken Sie die [+] und [-] Tasten für die Helligkeit.

Mehr

Maus Laser Bluetooth mit 5 Tasten ID0032

Maus Laser Bluetooth mit 5 Tasten ID0032 Maus Laser Bluetooth mit 5 Tasten ID0032 Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Sicherheitshinweise 2.0 Einführung 3.0 Inbetriebnahme 4.0 CE Erklärung 1.0 Sicherheitshinweise 1. Stellen Sie das Gerät

Mehr

1. Hauptfunktionen Digitale Kamera, Fotowiedergabe (Dia-Show) und PC Kamera

1. Hauptfunktionen Digitale Kamera, Fotowiedergabe (Dia-Show) und PC Kamera 1 2 1. Hauptfunktionen Digitale Kamera, Fotowiedergabe (Dia-Show) und PC Kamera 2. Beschreibung der Kamera Sucher Linse Auslöser / SET-Taste Ein-/Ausschalter / Modustaste Wiedergabetaste Oben-Taste Unten-Taste

Mehr

Installations-Anleitung zur LEICA D-LUX 4 - Firmware 2.2

Installations-Anleitung zur LEICA D-LUX 4 - Firmware 2.2 Installations-Anleitung zur LEICA D-LUX 4 - Firmware 2.2 Sehr geehrte Kunden, Durch die Installation der neuen Firmware können Sie die Funktionen der LEICA D-LUX 4 in den verschiedenen genannten Bereichen

Mehr

Programmierbares LED-Lichternetz mit Laufschrift

Programmierbares LED-Lichternetz mit Laufschrift NC-9171-675 Programmierbares LED-Lichternetz mit Laufschrift DEU Inhalt Lieferumfang... 4 Zusätzlich benötigt... 4 Technische Daten... 4 Inbetriebnahme... 4 Verwendung der Programmiersoftware SutuLED...

Mehr

TNX Series. page 1-3 USER S MANUAL. TNX-10a TNX-12a TNX-15a

TNX Series. page 1-3 USER S MANUAL. TNX-10a TNX-12a TNX-15a TNX Series GB page 1-3 USER S MANUAL D Seite 4-6 Bedienungsanleitung TNX-10a TNX-12a TNX-15a WARNINGS 1 CONTROLS AND FEATURES: 2 Specifications Manufacturer: MUSIC STORE professional GmbH Tel: +49 (0)

Mehr

Speech 001. Blumax Speech 001. Bedienungsanleitung - 1 -

Speech 001. Blumax Speech 001. Bedienungsanleitung - 1 - Blumax Speech 001 Bedienungsanleitung - 1 - I. Gerätedetails und Funktionen I-1. Gerätedetails I-2. Funktionen (siehe Bild.1) I-2-1. Ein/Aus Wenn Sie Ein/Aus drücken, können Sie: - das Gerät ein- und ausschalten

Mehr

HP UC Freisprecheinrichtung. Benutzerhandbuch

HP UC Freisprecheinrichtung. Benutzerhandbuch HP UC Freisprecheinrichtung Benutzerhandbuch Copyright 2014, 2015 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Bluetooth ist eine Marke ihres Inhabers und wird von Hewlett-Packard Company in Lizenz verwendet.

Mehr

Bedienungsanleitung. Dancer 1 BT

Bedienungsanleitung. Dancer 1 BT Bedienungsanleitung Dancer 1 BT Sicherheitshinweise Lesen Sie diese Bedienungsanleitung aufmerksam durch und beachten Sie alle Hinweise sorgfältig. Die Anleitung soll Sie bei der korrekten Verwendung Ihres

Mehr

HD DVR Installation Schritt-für-Schritt Handbuch. Sicherheitstechnik

HD DVR Installation Schritt-für-Schritt Handbuch. Sicherheitstechnik HD DVR Installation Schritt-für-Schritt Handbuch Sicherheitstechnik Selbst Sicherheit schaffen. Zubehör Max. Kabellänge Netzwerkkabel* Bis zu 30 m CAT 5E Bis zu 100 m CAT 7 200 m Aktives Erweiterungsset

Mehr

Bedienungsanleitung: Custom Voices/Tyros

Bedienungsanleitung: Custom Voices/Tyros Hallo liebe Musikfreunde, wir möchten Ihnen mit dieser Anleitung die korrekten Arbeitsschritte zur Nutzung der neuen Custom Voices für YAMAHA Tyros in leichten und verständlichen Schritten erläutern. Viel

Mehr

Size: 84 x 118.4mm * 100P

Size: 84 x 118.4mm * 100P Size: 84 x 118.4mm * 100P *, ( ), ( ) *, Geben Sie das Gerät am Ende der Lebensdauer nicht in den normalen Hausmüll. Bringen Sie es zum Recycling zu einer offiziellen Sammelstelle. Auf diese Weise helfen

Mehr

Bedienungsanleitung HD Brille Spy Kamera

Bedienungsanleitung HD Brille Spy Kamera Bedienungsanleitung HD Brille Spy Kamera CM3-Computer ohg Schinderstr. 7 84030 Ergolding Lesen und beachten Sie die Bedienungsanleitung, bevor Sie das Gerät anschließen oder einschalten Bestimmungsgemäße

Mehr

Kurzanleitung für Windows-Computer - IPC-10 AC

Kurzanleitung für Windows-Computer - IPC-10 AC Kurzanleitung für Windows-Computer - IPC-10 AC Auspacken Packen Sie die Überwachungskamera vorsichtig aus und prüfen Sie, ob alle der nachfolgend aufgeführten Teile enthalten sind: 1. MAGINON IPC-10 AC

Mehr

CPK-Terminal Bedienungsanleitung

CPK-Terminal Bedienungsanleitung CPK-Terminal Bedienungsanleitung 1. Software Installation Führen Sie die Setup -Datei aus, die sich auf der DYNTEST-CD befindet. Wählen Sie Ihre Sprache und drücken dann den OK -Button, woraufhin die Installationsvorbereitung

Mehr

Profi Steamer. Artikel-Nummer: Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, bevor Sie den Profi Steamer verwenden!

Profi Steamer. Artikel-Nummer: Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, bevor Sie den Profi Steamer verwenden! 667-642 Profi Steamer Artikel-Nummer: 562-355 Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, bevor Sie den Profi Steamer verwenden! Sicherheitshinweise Lesen und beachten Sie die folgenden

Mehr

D Mobiles Wärmekissen, kabellos Gebrauchsanweisung Artikel 4684 Vor Gebrauch des Gerätes bitte genau durchlesen!

D Mobiles Wärmekissen, kabellos Gebrauchsanweisung Artikel 4684 Vor Gebrauch des Gerätes bitte genau durchlesen! D Mobiles Wärmekissen, kabellos Gebrauchsanweisung Artikel 4684 Vor Gebrauch des Gerätes bitte genau durchlesen! Deutsch 1. Einleitung 3 2. Die Komponenten 3 3. Funktionsbeschreibung 3 4. Inbetriebnahme

Mehr

Art.-Nr Puls- Oximeter

Art.-Nr Puls- Oximeter Art.-Nr. 101548 Puls- Oximeter Kurzanleitung Legen Sie die Batterien in das Batteriefach ein. Öffnen Sie das Gerät durch Zusammendrücken und legen Sie Ihren Zeigefinger so weit wie möglich hinein. Durch

Mehr

Bedienungsanleitung R/C MJX T653 (T-53)

Bedienungsanleitung R/C MJX T653 (T-53) Vielen Dank für den Kauf dieses Produkts. Lesen Sie diese aufmerksam durch und bewahren Sie diese sorgfältig auf um in Zukunft nachschlagen zu können. Die Bilder in dieser dienen nur der Referenz und müssen

Mehr

Bedienungsanleitung FM-Transmitter für Geräte mit Dock-Anschluss

Bedienungsanleitung FM-Transmitter für Geräte mit Dock-Anschluss Bedienungsanleitung FM-Transmitter für Geräte mit Dock-Anschluss Lesen Sie die Bedienungsanleitung, bevor Sie den FM-Transmitter für Geräte mit Dock-Anschluss anschließen oder einschalten. Stand 27.02.2012

Mehr

USB 3.0 DUAL SATA HDD DOCKING STATION

USB 3.0 DUAL SATA HDD DOCKING STATION USB 3.0 DUAL SATA HDD DOCKING STATION Benutzerhandbuch DA-70548 USB 3.0-fähiges Dual SATA-Festplattengehäuse. Unterstützt wird die gleichzeitige Benutzung von zwei 2,5 - oder 3,5 -SATA-Festplatten sowohl

Mehr

Original Gebrauchsanleitung Batteriehandgriff für Canon 5D Mark II

Original Gebrauchsanleitung Batteriehandgriff für Canon 5D Mark II Original Gebrauchsanleitung Batteriehandgriff für Canon 5D Mark II Gewerbering 26 86666 Burgheim Tel. +49 84 32 / 9489-0 Fax. +49 84 32 / 9489-8333 email: info@foto-walser.de www.foto-walser.de 1 Inhalt

Mehr

bda :43 Uhr Seite

bda :43 Uhr Seite 00011363-05.05 00011363 DVB-T PCI Karte l Installationsanleitung DVB-T PCI Karte Lieferumfang: 1x DVB-T PCI Karte 1x Fernbedienung mit Batterien 1x gedruckte Installationsanleitung 1x passive DVB-T Antenne

Mehr

M3-Digital Portable Music Player

M3-Digital Portable Music Player M3-Digital Portable Music Player Model:FM3121 Kurzanleitung Vor dem ersten Gebrauch A. Laden Sie den M3 vollständig auf 1. Es wird ein USB-Netzteil mit folgenden Spezifikationen empfohlen: DC 5V, 500mA;

Mehr

BEQ-1 effektpedal. bedienungsanleitung

BEQ-1 effektpedal. bedienungsanleitung BEQ-1 effektpedal bedienungsanleitung Musikhaus Thomann Thomann GmbH Hans-Thomann-Straße 1 96138 Burgebrach Deutschland Telefon: +49 (0) 9546 9223-0 E-Mail: info@thomann.de Internet: www.thomann.de 23.07.2015,

Mehr

Honoree 2. Externes Gehäuse für Slim-Type ATAPI Geräte. Benutzerhandbuch (Deutsch)

Honoree 2. Externes Gehäuse für Slim-Type ATAPI Geräte. Benutzerhandbuch (Deutsch) Honoree 2 Externes Gehäuse für Slim-Type ATAPI Geräte Benutzerhandbuch (Deutsch) DE Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 EINLEITUNG - 1 - KAPITEL 3 SYSTEMEINSTELLUNGEN - 5 - SYMBOLERKLÄRUNG - 1 - DER HONOREE 2-1

Mehr

Bedienung des GamePad HZ 1400

Bedienung des GamePad HZ 1400 Bedienung des GamePad HZ 1400 GamePad Eigenschaften 1. Auf/Ab/Links/Rechts Pfeiltasten 2. L Taste 3. LED 4. Start Taste 5. A Taste 6. B Taste 7. C Taste 8. D Taste 9. Verstellbare Gummistreifen 10. GamePad

Mehr

PX Bedienungsanleitung. AC-1080.ir. Full-HD-Mini-Kamera. mit IR-Nachtsicht

PX Bedienungsanleitung. AC-1080.ir. Full-HD-Mini-Kamera. mit IR-Nachtsicht PX-8285-675 Bedienungsanleitung D AC-1080.ir Full-HD-Mini-Kamera mit IR-Nachtsicht D Inhalt INHALT Ihre neue Full-HD-Mini-Kamera...4 Lieferumfang...5 Wichtige Hinweise zuerst...6 Wichtige Hinweise zur

Mehr

BENUTZERHANDBUCH EASY.B EASY.W

BENUTZERHANDBUCH EASY.B EASY.W BENUTZERHANDBUCH EASY.B EASY.W Inhaltsverzeichnis Garantie Technische Hinweise Wasser- und Staubschutz Produktübersicht Akku laden Bedeutung der LED-Anzeige Ein- und Ausschalten Pairing und Verbindung

Mehr

CDE-13xBT & CDE-W235BT & CDA-137BTi

CDE-13xBT & CDE-W235BT & CDA-137BTi Bluetooth Software Update Anleitung mit Android Telefonen Für Geräte aus dem Modelljahr 2012 CDE-13xBT & CDE-W235BT & CDA-137BTi 1 Einleitung In der Anleitung wird die Vorgehensweise zum aktuallsieren

Mehr

LIFETEC INFRAROT WÄRME-MASSAGE-GERÄT LT 6654

LIFETEC INFRAROT WÄRME-MASSAGE-GERÄT LT 6654 LIFETEC INFRAROT WÄRME-MASSAGE-GERÄT LT 6654 LIFETEC PRODUCT SERVICE geprüfte Sicherheit BEDIENUNGSANLEITUNG Bitte lesen Sie vor Inbetriebnahme und Gebrauch diese Anweisung aufmerksam durch. LIEBE KUNDIN,

Mehr

rechargable batteries NiMH AAA 1.2 V

rechargable batteries NiMH AAA 1.2 V RS 120 II RS 119 II Quick Guide Consignes de sécurité Indicaciones de seguridad Guia de Segurança Sicherheitshinweise Guida per la sicurezza Veiligheidsgids 1 2 3 rechargable batteries NiMH AAA 1.2 V 4

Mehr

QIN XW PRIME. Bedienungsanleitung

QIN XW PRIME. Bedienungsanleitung QIN XW PRIME Bedienungsanleitung 1. Produkteigenschaften Einführung Vielen Dank, dass Sie sich für die XLYNE QIN XW Prime entschieden haben. Mit dieser Smartwatch können Sie zahlreiche Funktionen Ihres

Mehr

Benutzerhandbuch SmarTachUpdate

Benutzerhandbuch SmarTachUpdate Benutzerhandbuch SmarTachUpdate 3. Benutzung des Update Programms Starten Sie das Programm SmarTachUpdate und wählen Sie beim ersten Programmstart die Sprache aus. Wenn noch nicht vorhanden, muss ein Update

Mehr

HP Roar Plus Lautsprecher. Weitere Funktionen

HP Roar Plus Lautsprecher. Weitere Funktionen HP Roar Plus Lautsprecher Weitere Funktionen Copyright 2014 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Microsoft, Windows und Windows Vista sind eingetragene Marken der Microsoft- Unternehmensgruppe in

Mehr

Printer Driver. In dieser Anleitung wird die Installation des Druckertreibers für Windows Vista und Windows XP beschrieben.

Printer Driver. In dieser Anleitung wird die Installation des Druckertreibers für Windows Vista und Windows XP beschrieben. 4-153-310-32(1) Printer Driver Installationsanleitung In dieser Anleitung wird die Installation des Druckertreibers für Windows Vista und Windows XP beschrieben. Vor der Verwendung der Software Lesen Sie

Mehr

A) Aktivierung der Barcodelesefunktion am VetScan I-STAT 1

A) Aktivierung der Barcodelesefunktion am VetScan I-STAT 1 A) Aktivierung der Barcodelesefunktion am VetScan I-STAT 1 Diese Funktion muss vor dem System-Update im Gerät aktiviert werden. 1. VetScan I-STAT 1 einschalten 2. Menü 3. 4 Einstelllungen 2 Ändern 4. Passwortabfrage

Mehr

Bedienungs- und Wartungsanweisung T91

Bedienungs- und Wartungsanweisung T91 Telestart T91 Bedienungs- und Wartungsanweisung T91 D Allgemein Sehr geehrte Webasto-Kundin, sehr geehrter Webasto-Kunde! Wir freuen uns, dass Sie sich für dieses Webasto Produkt entschieden haben. Wir

Mehr

JABRA speak 510. Benutzerhandbuch. Borsteler Chaussee Hamburg Tel.: (040)

JABRA speak 510. Benutzerhandbuch. Borsteler Chaussee Hamburg Tel.: (040) JABRA speak 510 Benutzerhandbuch Borsteler Chaussee 49 22453 Hamburg Tel.: (040) 500 580 20 www.comhead.de 2013 GN Netcom A/S. Alle Rechte vorbehalten. Jabra ist eine eingetragene Handelsmarke von GN Netcom

Mehr

MR270. August International Ltd United Kingdom Tel: +44 (0) FR DE IT

MR270. August International Ltd United Kingdom Tel: +44 (0) FR DE IT MR270 August International Ltd United Kingdom Tel: +44 (0)845 250 0586 www.augustint.com EN FR DE IT ES Dual Bluetooth Transmitter Transmetteur Bluetooth à Double Connexion Bluetooth Transmitter an zwei

Mehr

Auna Funkkopfhörer-Set

Auna Funkkopfhörer-Set Auna Funkkopfhörer-Set 10004003 Übersicht 1. Einführung HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Sie haben soeben eines der raffiniertesten Infrarot-Kopfhörer- Systeme gekauft. Dieses System gibt Ihnen die Freiheit die

Mehr

Model no.:fx7121 Quick Start Anleitung X7 Portable High Resolution Music Player

Model no.:fx7121 Quick Start Anleitung X7 Portable High Resolution Music Player Model no.:fx7121 Quick Start Anleitung X7 Portable High Resolution Music Player Vor dem ersten Gebrauch A. Laden Sie den X7 vollständig auf Es wird ein USB-Netzteil mit folgenden Spezifikationen empfohlen:

Mehr

HFM Heufeuchte-Messgerät

HFM Heufeuchte-Messgerät HFM Heufeuchte-Messgerät Temperatur- und Feuchtigkeitsmesser für Heu und Stroh Bedienungsanleitung Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Vielen Dank für den Kauf unseres Produktes. Um alle Funktionen

Mehr

Einbau- und Gebrauchsanleitung Mehrkanal-Handsender

Einbau- und Gebrauchsanleitung Mehrkanal-Handsender Einbau- und Gebrauchsanleitung Mehrkanal-Handsender Stand: 03. 2009 Einleitung Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit dem Erwerb dieses Handsenders haben Sie sich für ein Qualitätsprodukt aus dem

Mehr

XEMIO-200 Bedienungsanleitung

XEMIO-200 Bedienungsanleitung Besondere Eigenschaften und Funktionen Elegantes Design und einfache Benutzung Multi-Codec-Player unterstützt die Audioformate MP1, MP2, MP3 und WMA Treiberloser USB-Speicher - Sie können direkt über das

Mehr

KONFIGURATOR-SOFTWARE (S009-50) Kurzanleitung

KONFIGURATOR-SOFTWARE (S009-50) Kurzanleitung S e i t e 1 KONFIGURATOR-SOFTWARE (S009-50) Kurzanleitung 1. Laden Sie die Konfigurator-Software von unserer Internetseite herunter http://www.mo-vis.com/en/support/downloads 2. Schließen Sie den mo-vis

Mehr

Deutsche Bedienungsanleitung

Deutsche Bedienungsanleitung Deutsche Bedienungsanleitung Überblick 1. Verstellbarer Bügel 2. : Nächster Titel 4. LED-Anzeige LED-Anzeige Rote LED leuchtet Rote LED aus Ladevorgang beendet b) Betrieb LED-Anzeige

Mehr

Willkommen bei der Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur Liebe Leserin, lieber Leser,

Willkommen bei der Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur Liebe Leserin, lieber Leser, Willkommen bei der Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur Liebe Leserin, lieber Leser, vielen Dank, dass Sie sich für die Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur entschieden haben! Ab sofort können Sie

Mehr

Bedienungsanleitung V-22. Bitte nehmen Sie sich die Zeit diese Anleitung zu lesen bevor Sie die Waage benutzen. Version /06

Bedienungsanleitung V-22. Bitte nehmen Sie sich die Zeit diese Anleitung zu lesen bevor Sie die Waage benutzen. Version /06 Bedienungsanleitung V-22 Bitte nehmen Sie sich die Zeit diese Anleitung zu lesen bevor Sie die Waage benutzen. Version 1.0 07/06 Inhalt Einleitung 3 Produktspezifikationen 3 Sicherheitshinweise 4 Beschreibung

Mehr

Handgelenk-Blutdruckmessgerät

Handgelenk-Blutdruckmessgerät Medizinisches Handgelenk-Blutdruckmessgerät mit XL-Display, WHO-Skala, 2x 60 Speicherplätze Bedienungsanleitung NX-7467-675 INHALTSVERZEICHNIS Ihr neues Medizinisches Handgelenk-Blutdruckmessgerät...4

Mehr

Benutzerhandbuch. BLUETOOTH TASTATUR i-control

Benutzerhandbuch. BLUETOOTH TASTATUR i-control Benutzerhandbuch BLUETOOTH TASTATUR i-control WAS BEFINDET SICH IM KARTON? 1. Bluetooth-Tastatur 2. MicroUSB-Kabel 3. Handbuch DIE BLUETOOTH-TASTATUR KENNEN LERNEN 3,5mm Audioausgang Hinweis-LED Lautsprecher

Mehr

LED-LUPENLEUCHTE IAN LED-LUPENLEUCHTE. Bedienungs- und Sicherheitshinweise _livx_LED-Lupenleuchte_Cover_DE.indd

LED-LUPENLEUCHTE IAN LED-LUPENLEUCHTE. Bedienungs- und Sicherheitshinweise _livx_LED-Lupenleuchte_Cover_DE.indd LED-LUPENLEUCHTE LED-LUPENLEUCHTE Bedienungs- und Sicherheitshinweise IAN 101449 101449_livx_LED-Lupenleuchte_Cover_DE.indd 2 13.08.14 12:23 DE / AT / CH Bedienungs- und Sicherheitshinweise Seite 5 101449_livx_LED-Lupenleuchte_Cover_DE.indd

Mehr

Dockingstation für Digitalkameras Deutsch

Dockingstation für Digitalkameras Deutsch HP Photosmart 6220 Dockingstation für Digitalkameras Deutsch Entsorgung von Altgeräten aus privaten Haushalten in der EU Das Symbol auf dem Produkt oder seiner Verpackung weist darauf hin, dass das Produkt

Mehr

CLA40 VOX Telefonhörverstärker mit Zusatzverstärkung. Benutzerhandbuch

CLA40 VOX Telefonhörverstärker mit Zusatzverstärkung. Benutzerhandbuch T e l e c o m CLA40 VOX Telefonhörverstärker mit Zusatzverstärkung Benutzerhandbuch Warnung: Dieses Telefon wurde speziell für schwerhörige Personen konzipiert und besitzt eine auf die individuellen Bedürfnisse

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für den Echo Smartpen entschieden haben. In diesem Handbuch erfahren Sie mehr über Ihren neuen Smartpen.

Vielen Dank, dass Sie sich für den Echo Smartpen entschieden haben. In diesem Handbuch erfahren Sie mehr über Ihren neuen Smartpen. Vielen Dank, dass Sie sich für den Echo Smartpen entschieden haben. In diesem Handbuch erfahren Sie mehr über Ihren neuen Smartpen. EINSCHALTTASTE MIKROFON INTEGRIERTER LAUTSPRECHER MICRO-USB- KABEL TIPP:

Mehr

o Bedienungsanleitung Wattmeter Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Wattmeter entschieden haben.

o Bedienungsanleitung Wattmeter Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Wattmeter entschieden haben. Einleitung Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Wattmeter entschieden haben. Sicherheit hat Priorität! Bitte lesen Sie vor dem ersten Gebrauch des die Anleitung

Mehr