Nein. Einmalbeitragsprodukte können grundsätzlich nicht zurück datiert werden. Im normalen Rahmen (üblicherweise nicht mehr als 1 Jahr).

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Nein. Einmalbeitragsprodukte können grundsätzlich nicht zurück datiert werden. Im normalen Rahmen (üblicherweise nicht mehr als 1 Jahr)."

Transkript

1 Fragen Antworten Standardfragen / Allgemeine Fragen zum Produkt Was ist Rente Chance Plus für ein Tarif? Rente Chance Plus ist eine klassische Rentenversicherung der 3. Schicht, die gegen einen Einmalbeitrag abgeschlossen werden kann. Wie hoch ist das Mindesteintrittsalter? Wie hoch ist das Höchsteintrittsalter? Wie lang ist die Mindestdauer der Aufschubphase? Wie lang ist die Mindestdauer der Anschlussphase? 18 Jahre. 85 Jahre minus der Dauer der Aufschubzeit der Aufschubphase und Anschlussphase. Unter Beachtung der Mindestdauer der Aufschub- und Anschlussphase beträgt das Höchsteintrittsalter 70 Jahre. Mindestens 10 Jahre bei Vertragsabschluss. Mindestens 5 Jahre bei Vertragsabschluss. Wie hoch ist der Mindestbeitrag? ab 02/2015: Wie hoch ist der Höchstbeitrag? Es gelten die allgemeinen Annahmerichtlinien für Einmalbeitragsgeschäft (siehe Aktiv v. 01/2015). Wie hoch ist die Mindestrente zu 20 Garantierente pro Monat. Rentenbeginn? Kann der Versicherungsbeginn zurückdatiert Wie weit kann ein Versicherungsbeginn vorausdatiert Ist eine Vorverlegung des Rentenbeginns möglich? Wer kann Versicherungsnehmer sein (natürliche oder juristische Personen)? Kann eine abweichende VP (VN und VP unterschiedlich) versichert Sind bei der Antragsstellung Zusatzformulare erforderlich? Wenn ja welche? Nein. Einmalbeitragsprodukte können grundsätzlich nicht zurück datiert werden. Im normalen Rahmen (üblicherweise nicht mehr als 1 Jahr). Eine Vorverlegung des Rentenbeginns ist in der Aufschubphase frühestens 8 Jahre nach Versicherungsbeginn möglich. In der Anschlussphase kann der Rentenbeginn jederzeit gewählt werden. Nur natürliche Personen. Nein, VN und VP müssen identisch sein. Es gelten die allgemeinen Annahmerichtlinien für Einmalbeitragsgeschäft (siehe Aktiv v. 01/2015). Seite 1 von 5 (Stand 01/2015)

2 Garantiezins / Überschussbeteiligung Wie hoch ist der Garantiezins? Der Garantiezins beträgt 1,2%. Wird der Vertragsguthaben direkt in den Das Vertragsguthaben wird konventionell im Deckungsstock der Generali angelegt. Anstelle der Überschussbeteiligung kauft die EURO STOXX 50 Generali Optionen (Index-Zertifikate) auf den EURO STOXX 50. investiert oder wird er im Deckungsstock angelegt? In welcher Form wird von der Generali in den EURO STOXX 50 (Index-Zertifikate oder Index-Fonds) investiert? Wie hoch ist die Überschussbeteiligung? Bei der Überschussbeteiligung Indexbeteiligung erhält der Versicherungsnehmer die Überschussbeteiligung in Form eines Optionsgewinns am EURO STOXX 50. Ist die maßgebliche Indexentwicklung negativ, "schützen" wir den Kunden vor Verlusten. Ist die maßgebliche Indexentwicklung positiv, erhält der Kunde gemäß seiner individuellen Parizipationsrate den Indexgewinn auf sein Vertragsguthaben. Die Höhe der Überschussbeteiligung für die Indexbeteiligung beträgt für Versicherungsbeginne in 2015: 2,1%, vorfinanziert rund 2,0%. Es wird eine Partizipationsrate von über 40% angestrebt. Warum wird die Beteiligung an der Indexentwicklung nach oben durch einen "Cap" begrenzt? Für wie lange werden "Cap" und Partizipationsrate für einen bestehenden Vertrag festgelegt? Immer für 1 Jahr im Voraus oder für alle Rente Chance Plus Verträge gleich? Warum werden Cap und Partizipationsrate jährlich neu bestimmt und nicht für die gesamte Laufzeit festgeschrieben? Kann die Partizipation am EURO STOXX 50 vollständig ausgesetzt Ein Cap hat eine reduzierende Wirkung auf den Optionspreis und kommt dann zur Anwendung, wenn der Optionspreis sonst bestimmte Zielgrößen übersteigen würde. Bisher kam dieses Instrument noch nicht zum Einsatz. Cap und Partizipationsrate werden auf Basis der jährlichen Überschussdeklaration zum Jahrestag der Versicherung für ein Jahr bestimmt. Die Preise für die Optionen für die Indexbeteiligung am EURO STOXX 50 und unsere Überschussbeteiligung können sich verändern. Für den Fall, dass die Preise stark variieren, kann über die Anpassbarkeit von Cap und Partizipationsrate gewährleistet werden, dass die Indexbeteiligung bezahlbar bleibt. Ja, der Kunde kann die Indexpartizipation nach dem ersten Vertragsjahr mit einer Frist von einem Monat zu den Jahresstichtagen abwählen und sich stattdessen für eine sichere Fondsanlage der Überschussbeteiligung entscheiden. Die Generali kann die Indexbeteiligung ebenfalls beenden, z. B. wenn kein Emittent für die Optionen gefunden wird. Seite 2 von 5 (Stand 01/2015)

3 Kann der Kunde, nachdem er gewechselt hat, wieder zurück zur Indexbeteiligung wechseln? Wie werden die Indexgewinne im Vertrag gesichert? Wie werden die Leistungen im Angebot hochgerechnet? Gibt es für das Produkt einen Rentenfaktor? Wie werden Kunden über den Stand Ihres Vertrages informiert? Zwischen Indexbeteiligung und Fondsbeteiligung kann der Kunde beliebig oft zu den Jahresstichtagen wechseln. Eine Umschichtung zwischen Fondsguthaben und Überschussguthaben ist nicht möglich. Sie werden im Vertragsguthaben im klassischen Anlagevermögen gehalten. Da sich die Kursentwicklungen des EURO STOXX 50 nicht voraussagen lassen, rechnen wir wie bei fondsgebundenen Produkten mit angenommenen Wertentwicklungen. Nein. Rentenfaktoren gibt es nur bei unseren fondsgebundenen Produkten. Bei der Rente Chance Plus handelt es sich um eine konventionelle Rentenversicherung mit der Überschussbeteiligung Indexbeteiligung. Daher werden hier keine Rentenfaktoren ausgewiesen. Sie erhalten eine jährliche Standmitteilung, die nach dem Jahrestag der Police verschickt wird. Die Standmitteilung erhält dann das Indexergebnis für das vergangene Jahr und zugleich die Partizipationsrate für die kommenden 12 Monate. Wie erfolgt die Überschussbeteiligung in der Rentenphase? Wie wird das Vertragsguthaben im Rentenbezug angelegt? Welche Garantiewerte werden als Kapitalauszahlung oder Rentenhöhe am Ende der Laufzeit genannt? Entnahmen / Teil- und Vollrückkäufe Kann aus dem Vertrag Geld entnommen Gibt es Fristen für Geldentnahmen (Teil- / Vollrückkäufe)? Kann aus dem Vertrag monatlich Geld entnommen Wieviel Geld muss in dem Vertrag verbleiben, damit er nach einer Entnahme, weiter besteht? Im Rentenbezug kann zwischen den Überschussbeteiligungssystemen jährliche Rentensteigerung oder dynamische Bonusrente gewählt werden. Im Rentenbezug wird das Vertragsguthaben konventionell angelegt. Die genaue Rentenhöhe und Kapitalabfindung kann aus dem Angebot entnommen werden. Während der Aufschubphase und der Anschlussphase sind Teilrückkäufe ab 500 möglich. Entnahmen können mit einer Frist von einem Monat zum Monatsende schriftlich beantragt werden. Monatliche Teilentnahmen sind bei der Rente Chance Plus nicht vorgesehen. Das Verrentungskapital für eine Mindestrente von 20 darf nicht unterschritten werden. Seite 3 von 5 (Stand 01/2015)

4 Ein Kunde benötigt während der Rentenphase einen bestimmten Geldbetrag. Kann er Geld aus seinem Vertragsguthaben in der Rentenphase entnehmen? Wieviel Geld bekommt der Kunde zurück, wenn er nach einem Jahr kündigt (Vollrückkauf)? Wieviel Geld bekommt der Kunde zurück, wenn er zwischen den Jahresstichtagen kündigt? Kann dieser Betrag geringer sein als sein Einmalbeitrag? Sonderzahlungen In welcher Höhe sind Sonderzahlungen möglich? Werden Sonderzahlungen in gleicher Weise angelegt wie der Haupteil? Vertragsänderungen Ist eine Verrentung vor dem Wunschrententermin möglich? Wie erfolgt die Vorverlegung des Wunschrententermins? Welche Fristen sind einzuhalten? Todesfall-Leistung Wie hoch ist die Todesfall-Leistung während der Aufschubzeit (Aufschuphase und Anschlussphase)? Wird im Todesfall während der Aufschubzeit mindestens der Einmalbeitrag als Todesfall-Leistung ausgezahlt? In der Rentenphase ist bei Einschluss der Restguthabenrückgewähr oder der Rentengarantiezeit während der Laufzeit der Todesfall-Leistung eine vollständige oder teilweise Kündigung mit Frist von 3 Monaten möglich. Zu den Jahresstichtagen der Versicherung steht immer mindestens der Einmalbeitrag zur Verfügung. Außerdem alle bis dahin gebuchten Indexgewinne ohne Abzüge. Der Kunde erhält den aktuellen Rückkaufswert. Kauft der Kunde zwischen den Jahresstichtagen zurück, kann der Betrag auch geringer ausfallen als der eingezahlte Einmalbeitrag. Sonderzahlungen sind ab einem Betrag von 500 im Rahmen unserer Annahmerichtlinien während der Aufschub- und Anschlussphase möglich. Sonderzahlungen fließen in einem Neuvertrag mit den dann gültigen Rechnungsgrundlagen. Ja, ab dem 9. Jahr der Auschubzeit kann die Rente vorverlegt werden Schriftlich mit Frist von einem Monat zum Monatsende des gewünschten Rentenbeginns. Während der Aufschubzeit (Aufschubphase und Anschlussphase) wird im Todesfall das Vertragsguthaben einschließlich der Überschusse ausgezahlt. Es wird immer das Vertrasgsguthaben einschließlich Überschüssen fällig. Zu den Jahrestagen entspricht dies mindestens dem Einmalbeitrag. Seite 4 von 5 (Stand 01/2015)

5 Welche Todesfall-Absicherung steht in der Rentenphase zur Verfügung? Der Kunde kann für die Todesfall-Absicherung für die Rentenphase zwischen folgenden Absicherungen wählen: 1. Restguthabenrückgewähr 2. Rentengarantiezeit 3. Hinterbliebenenrenten-Zusatzversicherung (erst zu Beginn der Rentenphase einschießbar) 4. Keine Todesfallabsicherung Vor Rentenbeginn kann die ursprünglich vereinbarte Todesfall-Leistung mit einer Frist von 3 Monaten zum Rentenbeginn geändert werden. Seite 5 von 5 (Stand 01/2015)

Auflegen und aufdrehen.

Auflegen und aufdrehen. Rente Chance Plus Auflegen und aufdrehen. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Ihr Hit für die Zukunft. Ihre Rente wird zum Chartstürmer. Von Ihrer Lieblingsmusik können Sie nie genug bekommen? Wenn

Mehr

2013 Generali Rente Chance Plus Chance aber bitte mit Garantie!

2013 Generali Rente Chance Plus Chance aber bitte mit Garantie! Nur zur internen Verwendung! 2013 Generali Rente Chance Plus Chance aber bitte mit Garantie! Vorstellung bei der Mertens & Ludwig GbR Dortmund, 30.04.2013 Chance mit Garantie Nur zur internen Verwendung!

Mehr

Aktiv. Produktinformation. www.mylife-leben.de

Aktiv. Produktinformation. www.mylife-leben.de Aktiv Produktinformation www.mylife-leben.de mylife Aktiv Das Konzept, das sich Ihrem individuellen Sicherheitsbedürfnis anpasst. Wer sich als Anleger für eine sichere Vorsorgelösung entscheiden möchte,

Mehr

ALFONDS KURZÜBERSICHT ZUM VORSCHLAG

ALFONDS KURZÜBERSICHT ZUM VORSCHLAG Anlage zur ALFONDS KURZÜBERSICHT ZUM VORSCHLAG Versicherungsnehmer Erika Mustermann Versicherter Erika Mustermann, geboren am 01.01.1960 Eintrittsalter 50 Jahre Versicherungsbeginn 01.05.2010 Rentenbeginn

Mehr

Maxxellence Invest Basisvorsorge

Maxxellence Invest Basisvorsorge Definitionen, Werte und Limits Basisvorsorge Das Produkt Aufgeschobene fondsgebundene Rentenversicherung ohne Kapitalwahlrecht. Im Todesfall der versicherten Person vor Rentenbeginn erfolgt eine Verrentung

Mehr

Allgemeine Versicherungsbedingungen für die aufgeschobene Rentenversicherung der Tarifgruppe RIX 15

Allgemeine Versicherungsbedingungen für die aufgeschobene Rentenversicherung der Tarifgruppe RIX 15 Allgemeine Versicherungsbedingungen für die aufgeschobene Rentenversicherung der Tarifgruppe RIX 15 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit diesen Versicherungsbedingungen wenden wir uns an Sie als

Mehr

MAXXELLENCE BASIC ist: 18 Jahre. 80 Jahre

MAXXELLENCE BASIC ist: 18 Jahre. 80 Jahre Definitionen, Werte und Limits MAXXELLENCE BASIC Das Produkt: Aufgeschobene fondsgebundene Rentenversicherung ohne Kapitalwahlrecht. Der Versicherungsnehmer kann aus 17 verschiedenen Fonds wählen. Bei

Mehr

Definitionen, Werte und Limits

Definitionen, Werte und Limits Definitionen, Werte und Limits MAXXELLENCE Vorsorge-Investment für höchste Ansprüche Das Produkt: Mindesteintrittsalter VP 1 : Höchsteintrittsalter VP: Mindestalter VN 2 : Aufgeschobene fondsgebundene

Mehr

EVG GID STAND 4/2016. Handbuch zur Lebensversicherung.

EVG GID STAND 4/2016. Handbuch zur Lebensversicherung. EVG GID STAND 4/2016 Handbuch zur Lebensversicherung. Herausgeber: Generali Versicherungen Adenauerring 7 81737 München Redaktion: Außendienstentwicklung BOS E-Mail: GID-LVHandbuch.de@generali.com Riester

Mehr

AXA mit neuem Altersvorsorgeprodukt. am Markt. Pressemitteilung

AXA mit neuem Altersvorsorgeprodukt. am Markt. Pressemitteilung 1 AXA mit neuem Altersvorsorgeprodukt Relax Rente am Markt Garantie über AXA Sicherungsvermögen Sicherheit und Rendite vertragsindividuell ausbalanciert Köln, 9. Januar 2014. Ab sofort startet AXA mit

Mehr

Definitionen, Werte und Limits Private Vorsorge und Rückdeckung einer Pensionszusage. 70 Jahre. 18 Jahre. 6.000 Euro. 5 Jahre

Definitionen, Werte und Limits Private Vorsorge und Rückdeckung einer Pensionszusage. 70 Jahre. 18 Jahre. 6.000 Euro. 5 Jahre Definitionen, Werte und Limits Private Vorsorge und Rückdeckung einer Pensionszusage Das Produkt Aufgeschobene fondsgebundene Rentenversicherung mit Beitragsrückgewähr bei Tod der versicherten Person in

Mehr

RENTE Invest-Garantie Apfel Lebensversicherung a.g.

RENTE Invest-Garantie Apfel Lebensversicherung a.g. [Produktscoring]: Leben [Bereich]: Altersvorsorge Schicht 3 / Privatrente / hybrid / laufender Beitrag Erstellt am: 13.05.2015 Das Produktscoring umfasst einen Kriterienkatalog, der alle wesentlichen Produktaspekte

Mehr

Rente Garantie Plus. Die erste Vorsorge mit Relax-Effekt. www.rentegarantieplus.de

Rente Garantie Plus. Die erste Vorsorge mit Relax-Effekt. www.rentegarantieplus.de Rente Garantie Plus Die erste Vorsorge mit Relax-Effekt www.rentegarantieplus.de Rente Garantie Plus Vorsorgen mit Relax-Effekt Die wachsende Vorsorgelücke, unsichere Märkte, sinkende Erträge für viele

Mehr

Allgemeine Vertragsfragen

Allgemeine Vertragsfragen [Produktscoring]: Leben [Bereich]: Altersvorsorge Schicht 3 / Privatrente / fondsgebunden / laufender Beitrag Erstellt am: 07.10.2015 Das Produktscoring umfasst einen Kriterienkatalog, der alle wesentlichen

Mehr

3-Phasen-Rente. Bunt wie das Leben. Ein Unternehmen der Generali Deutschland

3-Phasen-Rente. Bunt wie das Leben. Ein Unternehmen der Generali Deutschland 3-Phasen-Rente Bunt wie das Leben. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Farbvielfalt für Sie. Spielraum für Gestaltung. Ganz egal, ob Hobbygärtner, Freizeitsportler oder noch mitten im Berufsleben

Mehr

Natalie, 34 Jahre: Journalistin. Aussichtsreich. Rente Garantie Plus: Die Vorsorge mit Relax-Effekt. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Natalie, 34 Jahre: Journalistin. Aussichtsreich. Rente Garantie Plus: Die Vorsorge mit Relax-Effekt. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Natalie, 34 Jahre: Journalistin Aussichtsreich Rente Garantie Plus: Die Vorsorge mit Relax-Effekt Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Beste Aussichten für Ihre Vorsorge Die wachsende Vorsorgelücke,

Mehr

Merkblatt. Inhaltsverzeichnis. Swiss Life Basisplan Plus FRV ( Rürup-Rente ) Stand: 04.2008 (MER_FR_FRU_2008_04)

Merkblatt. Inhaltsverzeichnis. Swiss Life Basisplan Plus FRV ( Rürup-Rente ) Stand: 04.2008 (MER_FR_FRU_2008_04) Merkblatt Swiss Life Basisplan Plus FRV ( Rürup-Rente ) Stand: 04.2008 (MER_FR_FRU_2008_04) Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, um das Verständnis der Versicherungsbedingungen zu erleichtern, erhalten

Mehr

Eine Altersvorsorgelösung auf Investmentfondsbasis für ein lebenslang garantiertes Einkommen aus staatlicher Förderung.

Eine Altersvorsorgelösung auf Investmentfondsbasis für ein lebenslang garantiertes Einkommen aus staatlicher Förderung. Basisrente mit Investment Garantie Renditechance Steuerersparnis Kompetenz Flexibilität Eine Altersvorsorgelösung auf Investmentfondsbasis für ein lebenslang garantiertes Einkommen aus staatlicher Förderung.

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die SIGNAL IDUNA Global Garant Invest - SIGGI - Flexible Rente

Allgemeine Bedingungen für die SIGNAL IDUNA Global Garant Invest - SIGGI - Flexible Rente IDUNA Vereinigte Lebensversicherung ag für Handwerk, Handel und Gewerbe Allgemeine Bedingungen für die SIGNAL IDUNA Global Garant Invest - SIGGI - Flexible Rente (Fassung 01.2008) Sehr geehrter Kunde*),

Mehr

Tarifbestimmungen zu den Tarifen RV10, RV25 und RV30

Tarifbestimmungen zu den Tarifen RV10, RV25 und RV30 Tarifbestimmungen zu den Tarifen RV10, RV25 und RV30 Aufgeschobene Rentenversicherungen Druck-Nr. pm 2110 01.2014 Inhaltsverzeichnis I) Vereinbarung zu 1 der Allgemeinen Bedingungen für die Rentenversicherung

Mehr

Wettbewerbsvergleich investmentorientierter Riester-Produkte (2. Schicht)

Wettbewerbsvergleich investmentorientierter Riester-Produkte (2. Schicht) Gesellschaft HDI AachenMünchener Tarif TwoTrust Vario Riesterrente (FRWA15) RiesterRente STRATEGIE PLUS (5RG) Art der Garantieerzeugung wahlweise mit Multi Asset Portfolio oder Rendite Plus Portfolio mit

Mehr

GID STAND 1/2015. Handbuch zur Lebensversicherung.

GID STAND 1/2015. Handbuch zur Lebensversicherung. GID STAND 1/2015 Handbuch zur Lebensversicherung. Herausgeber: Generali Versicherungen Adenauerring 7 81737 München Redaktion: Außendienstmanagement BOS Telefon (0 89) 51 21-26 00 Fax: (0 89) 51 21-26

Mehr

Gewinnbeteiligung der Versicherungsnehmer

Gewinnbeteiligung der Versicherungsnehmer 80 Gewinnbeteiligung der Versicherungsnehmer In den folgenden Abschnitten wird für die einzelnen Tarifgruppen beschrieben, wie sie an den laufenden Gewinnanteilen und den Schluss-Gewinnanteilen beteiligt

Mehr

Generali Maklertage 2010 - aktuell in Focus Money- Referentin: Sandra Heintzen

Generali Maklertage 2010 - aktuell in Focus Money- Referentin: Sandra Heintzen Generali Maklertage 2010 - aktuell in Focus Money- Referentin: Sandra Heintzen Generali ein Top-Anbieter im Einmalbeitragsgeschäft 1 Generali 3-Phasen-Rente Beweglich wie das Leben Was zeichnet das neue

Mehr

Vorsorgekonzept IndexSelect

Vorsorgekonzept IndexSelect Allianz Lebensversicherungs-AG Vorsorgekonzept Renditestark, sicher und wandlungsfähig Die perfekte Verbindung von Chance und Sicherheit Sicherheit bei der Vorsorge ist Ihnen wichtig? Gleichzeitig möchten

Mehr

MONEYMAXX Discover Maximale Möglichkeiten während der flexiblen Auszahlungsphase

MONEYMAXX Discover Maximale Möglichkeiten während der flexiblen Auszahlungsphase Verrentungssysteme s: Im Foku ysteme ungss Verrent MONEYMAXX Discover Maximale Möglichkeiten während der flexiblen Auszahlungsphase 2 Entdecken Sie die Flexibilität in der 2. Halbzeit. Die 2. Halbzeit.

Mehr

Der richtige Mix für jede Situation.

Der richtige Mix für jede Situation. Rente Flex gegen laufenden Beitrag Der richtige Mix für jede Situation. Ein Unternehmen der Generali Deutschland So flexibel wie Ihr Musikgeschmack. Ein harmonisches Konzept. In der Musik können Sie aus

Mehr

Kundeninformationen für eine KlassikRente. Inhaltsverzeichnis. der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft Stand 01.05.

Kundeninformationen für eine KlassikRente. Inhaltsverzeichnis. der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft Stand 01.05. Kundeninformationen für eine KlassikRente der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft Stand 01.05.2015 Inhaltsverzeichnis - Allgemeine Bedingungen für die Rentenversicherung mit alternativem

Mehr

Versicherungsbedingungen für die Genius PrivatRente

Versicherungsbedingungen für die Genius PrivatRente Gültig ab 01.01.2015 Versicherungsbedingungen für die Genius PrivatRente Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, als Versicherungsnehmer(in) sind Sie unser(e) Vertragspartner(in). Die nachfolgenden Bedingungen

Mehr

AktivRENTE und AktivLEBEN

AktivRENTE und AktivLEBEN Flexibel für Ihr Alter AktivRENTE und AktivLEBEN klassische Renten- und Lebensversicherung Sicher wissen Sie, dass wir in Deutschland ein großes Renten-Problem haben! Und was ist, wenn Ihnen plötzlich

Mehr

Übersicht für eine GarantRente Vario

Übersicht für eine GarantRente Vario Übersicht für eine GarantRente Vario der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft 05. Mai 2014 Übersicht über eine Fondsgebundene Rentenversicherung (Tarif FRH) zum Vorschlag von Herrn

Mehr

Generali Rente Chance Plus Aufgeschobene Rentenversicherung mit lebenslanger Rentenzahlung

Generali Rente Chance Plus Aufgeschobene Rentenversicherung mit lebenslanger Rentenzahlung Vorschlag Agt.Nr.: Generali Rente Chance Plus Aufgeschobene Rentenversicherung mit lebenslanger Rentenzahlung Versicherte Person: (VP) Herr Max Mustermann geb. 26.03.1974 Eintrittsalter 40 Jahre Allgemeine

Mehr

VORSORGE SofortRente invest. VORSORGE Luxemburg Lebensversicherung S.A. 2015

VORSORGE SofortRente invest. VORSORGE Luxemburg Lebensversicherung S.A. 2015 VORSORGE Luxemburg Lebensversicherung S.A. 2015 1 Agenda Marktumfeld Produktlösung - VORSORGE SofortRente invest Informationen zur Kapitalanlage Zusammenfassung 2 VORSORGE SofortRente invest Erheblicher

Mehr

Generali 3-Phasen-Rente. Beweglich wie Ihr Leben!

Generali 3-Phasen-Rente. Beweglich wie Ihr Leben! Generali 3-Phasen-Rente Beweglich wie Ihr Leben! Mit Sicherheit frei entscheiden Ihr einzigartiger Wunscherfüller Sie möchten jederzeit über Ihr Kapital verfügen und eine attraktive Rendite bekommen, Ihre

Mehr

Entspannte Vorsorge mit PrivatRente Balance. Finanzielle Sicherheit für den Ruhestand. Auch im Pflegefall.

Entspannte Vorsorge mit PrivatRente Balance. Finanzielle Sicherheit für den Ruhestand. Auch im Pflegefall. Entspannte Vorsorge mit PrivatRente Balance Finanzielle Sicherheit für den Ruhestand. Auch im Pflegefall. Finanzielle Sicherheit auch im Pflegefall Heute bietet die gesetzliche Rentenversicherung nur noch

Mehr

Maxxellence Invest. Vermittlerinformation Deutschland. Definitionen, Werte und Limits Private Vorsorge und Rückdeckung einer Pensionszusage

Maxxellence Invest. Vermittlerinformation Deutschland. Definitionen, Werte und Limits Private Vorsorge und Rückdeckung einer Pensionszusage Definitionen, Werte und Limits Private Vorsorge und Rückdeckung einer Pensionszusage Das Produkt Treuebonus Mindesteintrittsalter VP 1 Höchsteintrittsalter VP Mindestalter VN 2 Mindestbeiträge Aufgeschobene

Mehr

Überschussbeteiligung 2016

Überschussbeteiligung 2016 Seite 1 Überschussbeteiligung 2016 für die für das Neugeschäft geöffneten Tarife Barmenia BasisRente Classic... 2 Barmenia BasisRente Invest... 3 Barmenia BasisRente Sofort... 4 Barmenia FörderRente Classic...

Mehr

START-ZIEL-RENTEN-POLICE Nr. Dynamiknachtrag zum 01.10.2013 mit Wertmitteilung zum 01.08.2013

START-ZIEL-RENTEN-POLICE Nr. Dynamiknachtrag zum 01.10.2013 mit Wertmitteilung zum 01.08.2013 START-ZIEL-RENTEN-POLICE Nr. Dynamiknachtrag zum 01.10.2013 mit Wertmitteilung zum 01.08.2013 Versicherungsnehmer und versicherte Person: Versicherungsbeginn 01.10.2003 Frühester Beginn der Hauptrente

Mehr

Kundeninformationen für eine GarantRente Vario. Inhaltsverzeichnis. der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft (Stand 01.01.

Kundeninformationen für eine GarantRente Vario. Inhaltsverzeichnis. der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft (Stand 01.01. Kundeninformationen für eine GarantRente Vario der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft Inhaltsverzeichnis - Allgemeine Bedingungen für die fondsgebundene Rentenversicherung mit Garantiekapital

Mehr

BESONDERE BEDINGUNGEN FÜR DIE FONDS-RENTENVERSICHERUNG / FR15

BESONDERE BEDINGUNGEN FÜR DIE FONDS-RENTENVERSICHERUNG / FR15 BESONDERE BEDINGUNGEN FÜR DIE FONDS-RENTENVERSICHERUNG / FR15 ERLÄUTERUNG VON BEGRIFFEN Zur besseren Verständlichkeit erläutern wir Ihnen nachfolgend einige für Ihre Versicherung wichtige Begriffe. Abrufphase

Mehr

Die fondsgebundene. Garantieleistung. Congenial bav garant

Die fondsgebundene. Garantieleistung. Congenial bav garant Die fondsgebundene bav-rente mit Garantieleistung Betriebliche Altersversorgung Attraktiv und wichtig wie nie Die fondsgebundene bav-rente mit Garantieleistung Wichtig für die erfolgreiche Vorsorge über

Mehr

Altersvorsorgehighlights 2012

Altersvorsorgehighlights 2012 Altersvorsorgehighlights 2012 Produktmanagement Leben Henning Schmidt Agenda Sichere Vorsorge in unsicheren Zeiten Continentale Kapitalanlage Frischer Wind beim Klassiker Konventionelle Rentenversicherung

Mehr

Sparen für die Zukunft. Eine sinnvolle Geschenkidee

Sparen für die Zukunft. Eine sinnvolle Geschenkidee Sparen für die Zukunft Eine sinnvolle Geschenkidee Versicherungsmakler: Marlies Verbücheln, Zur Wollwicke 9, 57482 Wenden Versicherer: Generali Versicherung Produkt Kinderrente Gut behütet, aber schlecht

Mehr

Änderung Rechnungszins... 2 1 Wie ändert sich der Rechnungszins zum 01.01.2015?... 2

Änderung Rechnungszins... 2 1 Wie ändert sich der Rechnungszins zum 01.01.2015?... 2 Rechnungszins Fragen und Antworten zum Jahresendgeschäft Änderung Rechnungszins... 2 1 Wie ändert sich der Rechnungszins zum 01.01.?... 2 Antragsstellung... 2 2 Bis wann können noch Verträge mit dem höheren

Mehr

NÜRNBERGER DAX -Rente. Sichern Sie, was Ihnen wichtig ist.

NÜRNBERGER DAX -Rente. Sichern Sie, was Ihnen wichtig ist. . Sichern Sie, was Ihnen wichtig ist. Die Indexpolice Seit 01.2015 verfügbar in Schicht 3 und seit 02.2015 in der bav Und schon heute bestens ausgezeichnet! DAX ist eine eingetragene Marke der Deutsche

Mehr

Kundenerwartungen erfolgreich managen: Sicherheit plus Chance

Kundenerwartungen erfolgreich managen: Sicherheit plus Chance Allianz Vorsorgekonzept IndexSelect Kundenerwartungen erfolgreich managen: Sicherheit plus Chance Neil A. Robertson Diplom-Kaufmann (FH), MBA Allianz Deutschland AG / Marktmanagement / Produkte Aktienkurse

Mehr

Swiss Life Vorsorge-Know-how

Swiss Life Vorsorge-Know-how Swiss Life Vorsorge-Know-how Thema des Monats: Sofortrente Inhalt: Sofortrente, Ansparrente Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Sofortrente nach Maß Verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Sofortrente und

Mehr

Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen. Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente

Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen. Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente LifeLine Garant - Fonds-Rente: Darauf können Sie sich verlassen Unsere Fonds-Rente

Mehr

Kurzübersicht zum Vorschlag ALfonds Fondsgebundene Rente (HFR10)

Kurzübersicht zum Vorschlag ALfonds Fondsgebundene Rente (HFR10) Anlage zur Kurzübersicht zum Vorschlag ALfonds Fondsgebundene Rente (HFR10) Persönliche Daten Versicherungsnehmer Herr Toni Tester Versicherter Herr Toni Tester Geburtsdatum 01.01.1987 Versicherungs- und

Mehr

IndexSelect das innovative Produktkonzept der Allianz Leben. Dr. Andreas Wimmer, Allianz Leben, 26.11.2010

IndexSelect das innovative Produktkonzept der Allianz Leben. Dr. Andreas Wimmer, Allianz Leben, 26.11.2010 IndexSelect das innovative Produktkonzept der Allianz Leben Dr. Andreas Wimmer, Allianz Leben, 26.11.2010 Rund 8 Millionen Kunden vertrauen Allianz Leben nicht ohne Grund. Uns vertrauen 8 Millionen Kunden

Mehr

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun - Gefühl. SV IndexGarant.

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun - Gefühl. SV IndexGarant. Mit VolaIndexPerform (VIP) Beteiligung Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun - Gefühl. SV IndexGarant. Sparkassen-Finanzgruppe 52-007_A1_IndexGarant_3c_2014.indd 1 07.07.2014 11:06:05

Mehr

Informationsbroschüre für die Lebensversicherung. SIGNAL IDUNA GLOBAL GARANT INVEST SIGGI Flexible Rente Lebensversicherung Rentenversicherung

Informationsbroschüre für die Lebensversicherung. SIGNAL IDUNA GLOBAL GARANT INVEST SIGGI Flexible Rente Lebensversicherung Rentenversicherung 2300308 Sep10 Lebensversicherung Informationsbroschüre für die Lebensversicherung SIGNAL IDUNA GLOBAL GARANT INVEST SIGGI Flexible Rente Lebensversicherung Rentenversicherung IDUNA Vereinigte Lebensversicherung

Mehr

Versorgungsvorschlag für eine FondsRente Vario

Versorgungsvorschlag für eine FondsRente Vario Versorgungsvorschlag für eine FondsRente Vario der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft 08. Dezember 2014 Darstellung für eine fondsgebundene Rentenversicherung mit aufgeschobener

Mehr

Inhalt Ihrer Vertragsunterlagen

Inhalt Ihrer Vertragsunterlagen Inhalt Ihrer Vertragsunterlagen Die Vertragsunterlagen bestehen aus folgenden Bestandteilen: -Verbraucherinformation (V83GKO-201301) -Versicherungsbedingungen -für die fondsgebundene Rentenversicherung

Mehr

IDEAL PflegeRente PRODUKTBESCHREIBUNG. Leistungen der IDEAL PflegeRente

IDEAL PflegeRente PRODUKTBESCHREIBUNG. Leistungen der IDEAL PflegeRente Leistungen der IDEAL PflegeRente Bei der IDEAL PflegeRente kann die Absicherung gegen das Risiko der Pflegebedürftigkeit individuell und bedarfs gerecht gestaltet werden. Der Tarif bietet drei Produktlinien

Mehr

Die Relax Rente. Marktumfeld & Produktinformationen

Die Relax Rente. Marktumfeld & Produktinformationen Die Relax Rente Marktumfeld & Produktinformationen Die Relax Rente ordnet sich klar in unser Produktspektrum ein Sicherheit Rendite Klassik-Rente Relax Rente Classic Relax Rente Comfort Relax Rente Chance

Mehr

Sie kennen 6 Richtige - Wir zeigen Ihnen 8 Wichtige. Alles, was Sie zur Altersvorsorge wissen müssen.

Sie kennen 6 Richtige - Wir zeigen Ihnen 8 Wichtige. Alles, was Sie zur Altersvorsorge wissen müssen. Sie kennen 6 Richtige - Wir zeigen Ihnen 8 Wichtige. Alles, was Sie zur Altersvorsorge wissen müssen. Garantierte Mindestrente. Damit Sie wissen, womit Sie rechnen können. Zugegeben: Nichts ist langweiliger

Mehr

Versorgungsvorschlag für eine FondsRente Vario

Versorgungsvorschlag für eine FondsRente Vario Versorgungsvorschlag für eine FondsRente Vario der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft 25. Januar 2012 Darstellung für eine fondsgebundene Rentenversicherung mit aufgeschobener Rentenzahlung

Mehr

Private Rente. primos

Private Rente. primos Private Rente primos Keine Zeit verlieren Häufig wird die wichtige private Altersvorsorge auf die lange Bank geschoben. Unser Tipp: Verlieren Sie keine Zeit! Je früher Sie beginnen, umso weniger müssen

Mehr

LifeLine Garant : Fonds-Rente (Tarif FRG) Gute Gründe

LifeLine Garant : Fonds-Rente (Tarif FRG) Gute Gründe LifeLine Garant : Fonds-Rente (Tarif FRG) Gute Gründe Fonds-Rente mit Garantie sicher & renditeorientiert LifeLine Garant ist die ideale Altersvorsorge für sicherheitsorientierte Kunden, die gleichzeitig

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die SIGNAL IDUNA Global Garant Invest - SIGGI - Basis-Rente

Allgemeine Bedingungen für die SIGNAL IDUNA Global Garant Invest - SIGGI - Basis-Rente IDUNA Vereinigte Lebensversicherung ag für Handwerk, Handel und Gewerbe Allgemeine Bedingungen für die SIGNAL IDUNA Global Garant Invest - SIGGI - Basis-Rente (Fassung 01.2008) Sehr geehrter Kunde*), als

Mehr

Versorgungsvorschlag für eine FondsRente Vario

Versorgungsvorschlag für eine FondsRente Vario Versorgungsvorschlag für eine FondsRente Vario der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft 07. Dezember 2015 Darstellung für eine fondsgebundene Rentenversicherung mit aufgeschobener

Mehr

Themenschwerpunkt Sofortrente

Themenschwerpunkt Sofortrente Themenschwerpunkt Sofortrente Inhalt: Sofortrente, Ansparrente Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Sofortrente nach Maß Verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Sofortrente und Steuern Über die Besteuerung

Mehr

Fragen und Antworten. 1. Ausrichtung und Zielgruppe. 2. Garantien und Kosten. 3. Funktionsweise. TwoTrust Selekt Einmalbeitrag und laufende Beiträge:

Fragen und Antworten. 1. Ausrichtung und Zielgruppe. 2. Garantien und Kosten. 3. Funktionsweise. TwoTrust Selekt Einmalbeitrag und laufende Beiträge: TwoTrust Selekt Einmalbeitrag und laufende Beiträge: Fragen und Antworten 1. Ausrichtung und Zielgruppe 1.1 Was ist TwoTrust Selekt? TwoTrust Selekt ist eine konventionelle Rentenversicherung mit Beteiligung

Mehr

Aussichtsreich. Garantierter Rechnungszins. Klassische Variante. Index-Variante. Liechtenstein. Flexibilität. Steuern. Produkt

Aussichtsreich. Garantierter Rechnungszins. Klassische Variante. Index-Variante. Liechtenstein. Flexibilität. Steuern. Produkt Aussichtsreich Rente Garantie Plus: Fragen und Antworten Garantierter Rechnungszins Klassische Variante Index-Variante Liechtenstein Flexibilität Steuern Produkt Handling und allgemeine Fragen Garantierter

Mehr

Maxxellence Invest. Vermittlerinformation Österreich. Definitionen, Werte und Limits Private Vorsorge. Ansparphase

Maxxellence Invest. Vermittlerinformation Österreich. Definitionen, Werte und Limits Private Vorsorge. Ansparphase Definitionen, Werte und Limits Private Vorsorge Das Produkt Aufgeschobene fondsgebundene Rentenversicherung mit Kapitalwahlrecht und Beitragsrückgewähr bei Tod der versicherten Person in der Ansparphase.

Mehr

GEGENÜBERSTELLUNG PRODUKTINFORMATIONSBLATT

GEGENÜBERSTELLUNG PRODUKTINFORMATIONSBLATT GEGENÜBERSTELLUNG PRODUKTINFORMATIONSBLATT Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) / Prof. Hans-Peter SCHWINTOWSKI, Humboldt-Universität (beide Berlin) Produktinformationsblatt GDV Formulierungsvorschlag

Mehr

Sicherheit und Rendite in perfekter Balance. Die innovative Vorsorge mit Sparkassen-IndexGarant.

Sicherheit und Rendite in perfekter Balance. Die innovative Vorsorge mit Sparkassen-IndexGarant. s- Sparkasse Mit EURO STOXX 50 Beteiligung Sicherheit und Rendite in perfekter Balance. Die innovative Vorsorge mit Sparkassen-IndexGarant. Sparkassen-Finanzgruppe Sichere Zukunft mit einer innovativen

Mehr

ALVI2-3-16. Axa Relax Rente Classic (mit Verrentungsart Standard) Bruttobeitragsgarantie,

ALVI2-3-16. Axa Relax Rente Classic (mit Verrentungsart Standard) Bruttobeitragsgarantie, TEST Indexpolicen Indizes zur Auswahl RIU2UG Allianz PrivatRente IndexSelect ALVI2-3-16 Relax Rente Classic (mit Verrentungsart Standard) ALVI7-3-16 Relax Rente Classic (mit Verrentungsart Performance)

Mehr

Kurzübersicht zum Vorschlag für Herrn Max Mustermann

Kurzübersicht zum Vorschlag für Herrn Max Mustermann Kurzübersicht zum Vorschlag für Herrn Max Mustermann Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie sämtliche Daten und Informationen zu der von Ihnen gewünschten Versorgung. Alle dabei verwendeten Begriffe,

Mehr

Versorgungsvorschlag für eine SofortRente

Versorgungsvorschlag für eine SofortRente Versorgungsvorschlag für eine SofortRente der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft 06. Mai 2014 Darstellung für eine sofort beginnende Rentenversicherung mit Rentengarantiezeit nach

Mehr

Continentale easy Rente Invest. So einfach kann fondsgebundene Rente sein. Die Natur. schafft immer von dem was möglich ist das Beste.

Continentale easy Rente Invest. So einfach kann fondsgebundene Rente sein. Die Natur. schafft immer von dem was möglich ist das Beste. Vertriebsinformation Lebensversicherung Januar 2014 INNOVATION Die Natur schafft immer von dem was möglich ist das Beste. Aristoteles Hohe Renditechance Continentale easy Rente Invest plus Garantie-Airbag

Mehr

Ergänzende Vertragsbedingungen für die Basisrentenversicherung gemäß 10 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe b) EStG ( Fondsgebundene Basisrente )

Ergänzende Vertragsbedingungen für die Basisrentenversicherung gemäß 10 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe b) EStG ( Fondsgebundene Basisrente ) Ergänzende Vertragsbedingungen für die Basisrentenversicherung gemäß 10 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe b) EStG ( ) nach Anpassung in Sehr geehrter Vorsorge-Kunde, Sehr geehrter Vorsorge-Kunde, Sie haben eine Anfrage

Mehr

FAQs zur Fonds-Rente OptiGarant bei AXA bzw. bei der Deutschen Ärzteversicherung

FAQs zur Fonds-Rente OptiGarant bei AXA bzw. bei der Deutschen Ärzteversicherung 1 Was ist OptiGarant? / Grundzüge des Produkts... - 3-2 Detailfragen zu OptiGarant... - 4-2.1 Was ist der besondere Kundennutzen der Fonds-Rente OptiGarant?... - 4-2.2 Kann die Fonds-Rente auch ohne GarantModul

Mehr

TopPerformer Privatrente

TopPerformer Privatrente Versicherungsbedingungen TopPerformer Privatrente Wichtige Vertragsunterlagen Inhalt Allgemeine Versicherungsbedingungen für die fondsgebundene Privatrente Leistung 1 Was ist eine fondsgebundene Rentenversicherung?

Mehr

Kundenerwartungen erfolgreich managen: Sicherheit plus Chance

Kundenerwartungen erfolgreich managen: Sicherheit plus Chance Allianz Vorsorgekonzept IndexSelect Kundenerwartungen erfolgreich managen: Sicherheit plus Chance Neil A. Robertson Diplom-Kaufmann (FH), MBA Allianz Deutschland AG / Marktmanagement / Produkte Aktienkurse

Mehr

Ergänzende Vertragsbedingungen für die Basisrentenversicherung gemäß 10 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe b) EStG ( Fondsgebundene Basisrente )

Ergänzende Vertragsbedingungen für die Basisrentenversicherung gemäß 10 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe b) EStG ( Fondsgebundene Basisrente ) Ergänzende Vertragsbedingungen für die Basisrentenversicherung gemäß 10 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe b) EStG ( ) nach Anpassung in Sehr geehrter Vorsorge-Kunde, Sehr geehrter Vorsorge-Kunde, Sie haben einen

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die SIGNAL IDUNA Global Garant Invest - SIGGI - Betriebliche Lebensversicherung

Allgemeine Bedingungen für die SIGNAL IDUNA Global Garant Invest - SIGGI - Betriebliche Lebensversicherung IDUNA Vereinigte Lebensversicherung ag für Handwerk, Handel und Gewerbe Allgemeine Bedingungen für die SIGNAL IDUNA Global Garant Invest - SIGGI - Betriebliche Lebensversicherung (Fassung 01.2015) Sehr

Mehr

Wichtiges Thema: Ihre private Rente und der viel zu wenig beachtete - Rentenfaktor

Wichtiges Thema: Ihre private Rente und der viel zu wenig beachtete - Rentenfaktor Wichtiges Thema: Ihre private Rente und der viel zu wenig beachtete - Rentenfaktor Ihre private Gesamtrente setzt sich zusammen aus der garantierten Rente und der Rente, die sich aus den über die Garantieverzinsung

Mehr

Sicherheit und Rendite in perfekter Balance. Die innovative Vorsorge mit SV IndexGarant.

Sicherheit und Rendite in perfekter Balance. Die innovative Vorsorge mit SV IndexGarant. Mit EURO STOXX 50 Beteiligung Sicherheit und Rendite in perfekter Balance. Die innovative Vorsorge mit SV IndexGarant. Sparkassen-Finanzgruppe 52-007_A1_IndexGarant_3c_2014.indd 1 07.07.2014 11:06:05 Sichere

Mehr

MAXXELLENCE UND MAXXELLENCE RDV Vermittlerinformation Deutschland

MAXXELLENCE UND MAXXELLENCE RDV Vermittlerinformation Deutschland Definitionen, Werte und Limits MAXXELLENCE Das Produkt: Mindesteintrittsalter VP 1 : Höchsteintrittsalter VP: Mindestalter VN 2 : Aufgeschobene fondsgebundene Rentenversicherung mit Beitragsrückgewähr

Mehr

Die private SofortRente: Lebenslang versorgt.

Die private SofortRente: Lebenslang versorgt. Die private SofortRente: Lebenslang versorgt. Vererbbar. Steueroptimiert. Verfügbar. Top-Platzierung bei der Auszahlung der Rente! Map-Report Nr. 865-866 (Juli 2014) Langes Leben lebenslange Rente. Unsere

Mehr

Mein Geld ist weg, aber ich bin noch da

Mein Geld ist weg, aber ich bin noch da Schwein gehabt? Mein Geld ist weg, aber ich bin noch da Lieber gleich zur lebenslangen Altersversorgung Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 rente.lv1871.de Langlebigkeit wird unterschätzt Die Lebenserwartung

Mehr

Für die Mäuse nur das Beste: PRIMUS, die Kindervorsorge

Für die Mäuse nur das Beste: PRIMUS, die Kindervorsorge Performer PRIMUS /Performer PRIMUS 50plus Für die Mäuse nur das Beste: PRIMUS, die Kindervorsorge Die Informationen haben den Stand von Mai 2014. Die LV 1871 übernimmt weder Haftung noch Garantie für die

Mehr

»Totgesagte leben länger«

»Totgesagte leben länger« »Totgesagte leben länger«vertriebsturbo Riester für weniger Altersarmut Sorgen Sie sich nicht mit Riester DAS Kundenbindungsinstrument Jährlicher Kontakt zum Kunden Viele Informationen ohne mühseliges

Mehr

Kurzübersicht zum Vorschlag ALfonds Fondsgebundene Rente mit Beitragsgarantie (HFR15)

Kurzübersicht zum Vorschlag ALfonds Fondsgebundene Rente mit Beitragsgarantie (HFR15) Anlage zur Kurzübersicht zum Vorschlag ALfonds Fondsgebundene Rente mit Beitragsgarantie (HFR15) Persönliche Daten Versicherungsnehmer Herr Max Muster Versicherter Herr Max Muster Geburtsdatum 12.06.1986

Mehr

Überschussbeteiligung der Versicherungsnehmer/innen in 2007

Überschussbeteiligung der Versicherungsnehmer/innen in 2007 Überschussbeteiligung der Versicherungsnehmer/innen in 2007 Für die Zuteilungen zum Jahrestag der Versicherungen in 2007 werden die im folgenden bestimmten laufenden Überschussanteile und Schlussüberschussanteile

Mehr

Steuerlich geförderte und zertifizierte Altersvorsorge: Gothaer BasisVorsorge-ReFlex mit Vierfach-Schutz.

Steuerlich geförderte und zertifizierte Altersvorsorge: Gothaer BasisVorsorge-ReFlex mit Vierfach-Schutz. Steuerlich geförderte und zertifizierte Altersvorsorge: Gothaer BasisVorsorge-ReFlex mit Vierfach-Schutz. Die Fakten. Den meisten Ihrer Kunden ist bewusst, dass sie eine zusätzliche (private) Altersvorsorge

Mehr

Weltweiter Erfolgskurs der Zertifikate

Weltweiter Erfolgskurs der Zertifikate Weltweiter Erfolgskurs der Zertifikate Die WELT, 29.12.2006 Welt am Sonntag, 09.04.2006 Die WELT, 03.11.2006 und auch unsere Erfolgsstory geht weiter! Sicherheits- und renditeorientierte langfristige Vermögensanlage.

Mehr

Tariferläuterung. Ausbildungsphase 18-27 Jahre. Ansparphase z.b ab Geburt Rentenphase z.b ab 65 Lebensjahr

Tariferläuterung. Ausbildungsphase 18-27 Jahre. Ansparphase z.b ab Geburt Rentenphase z.b ab 65 Lebensjahr Der erste Job MONEYMA Family Tariferläuterung Produkt MONEYMA Family Tarif MA vario Das fondsgebundene Kindervorsorgeprodukt MONEYMA Family ist Ausbildungsvorsorge und Altersvorsorge in einem. Mit den

Mehr

WWK Lebensversicherung a.g.:

WWK Lebensversicherung a.g.: Vorsorge Produktprüfung WWK Lebensversicherung a.g.: Premium FondsRente protect IntelliProtect Dr. Mark Ortmann, Gründer und Direktor des ITA Institut für Transparenz in der Altersvorsorge in Berlin, nimmt

Mehr

Private Altersvorsorge. Berufsunfähigkeitsschutz plus Steuerersparnis. Günstig vorsorgen durch Kombination mit unserer fondsgebundenen Basisrente.

Private Altersvorsorge. Berufsunfähigkeitsschutz plus Steuerersparnis. Günstig vorsorgen durch Kombination mit unserer fondsgebundenen Basisrente. Private Altersvorsorge Steueroptimierter Berufsunfähigkeitsschutz Berufsunfähigkeitsschutz plus Steuerersparnis Günstig vorsorgen durch Kombination mit unserer fondsgebundenen Basisrente. Berufsunfähigkeitsschutz

Mehr

ERGO Rente Garantie Flexible Rentenversicherung mit Garantie und dynamischem Anlagekonzept

ERGO Rente Garantie Flexible Rentenversicherung mit Garantie und dynamischem Anlagekonzept ERGO Rente Garantie Flexible Rentenversicherung mit Garantie und dynamischem Anlagekonzept Verkaufsargumentation ERGO Rente Garantie reduziert finanzielle Lücken der Altersversorgung und bei einer möglichen

Mehr

Altersvorsorge-Konzept

Altersvorsorge-Konzept Altersvorsorge-Konzept Beigesteuert von Monday, 14. April 2008 Letzte Aktualisierung Wednesday, 7. May 2008 Das WBA-AltersVorsorgeKonzept Jetzt säen, später die Früchte ernten Im Jahr 2030 werden nur noch

Mehr

Tarifbestimmungen zu den Tarifen RV15, RV25 und RV30

Tarifbestimmungen zu den Tarifen RV15, RV25 und RV30 Tarifbestimmungen zu den Tarifen RV15, RV25 und RV30 Aufgeschobene Rentenversicherungen Druck-Nr. pm 2110 01.2015 Inhaltsverzeichnis I) Vereinbarung zu 1 der Allgemeinen Bedingungen für die Rentenversicherung

Mehr

Berufsunfähigkeitsschutz plus Steuerersparnis. Günstig vorsorgen durch Kombination mit unserer fondsgebundenen Basisrente. Private Altersvorsorge

Berufsunfähigkeitsschutz plus Steuerersparnis. Günstig vorsorgen durch Kombination mit unserer fondsgebundenen Basisrente. Private Altersvorsorge Private Altersvorsorge STEUEROPTIMIERTER BERUFSUNFÄHIGKEITS- SCHUTZ Berufsunfähigkeitsschutz plus Steuerersparnis. Günstig vorsorgen durch Kombination mit unserer fondsgebundenen Basisrente. Berufsunfähigkeitsschutz

Mehr

Herrn Max Mustermann Hedwigstr. 9 80636 München. Datum: 09.07.2013. Sehr geehrter Herr Mustermann,

Herrn Max Mustermann Hedwigstr. 9 80636 München. Datum: 09.07.2013. Sehr geehrter Herr Mustermann, Finanzdienstleistungen Marco Mahling - An der Oberen Au 1 85072 Eichstätt errn Max Mustermann edwigstr. 9 80636 München Datum: 09.07.2013 Sehr geehrter err Mustermann, mit diesem Schreiben erhalten Sie

Mehr

Leitfaden zum Kindervorsorge-Konzept»ALbärt«

Leitfaden zum Kindervorsorge-Konzept»ALbärt« Leitfaden zum Kindervorsorge-Konzept»ALbärt«Februar 2014 Leitfaden zum Kindervorsorge-Konzept»ALbärt«1) Bestandteile des Kindervorsorge-Konzeptes»ALbärt«2) Antragstellung und Abschluss des Konzeptes 3)

Mehr

Performer PRIMUS / Performer PRIMUS 50plus. Für die Mäuse nur das Beste: PRIMUS, die Kindervorsorge. www.lv1871-primus.de

Performer PRIMUS / Performer PRIMUS 50plus. Für die Mäuse nur das Beste: PRIMUS, die Kindervorsorge. www.lv1871-primus.de Performer PRIMUS / Performer PRIMUS 50plus Für die Mäuse nur das Beste: PRIMUS, die Kindervorsorge www.lv1871-primus.de Die Zukunft kann kommen mit PRIMUS Kinder bringen uns mit ihrer unbeschwerten Art

Mehr