Infinity. Omega-Lösung. Integration von Patientendaten am Point-of-Care. Emergency Care Perioperative Care Critical Care Perinatal Care Home Care

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Infinity. Omega-Lösung. Integration von Patientendaten am Point-of-Care. Emergency Care Perioperative Care Critical Care Perinatal Care Home Care"

Transkript

1 Infinity Omega-Lösung Integration von Patientendaten am Point-of-Care Emergency Care Perioperative Care Critical Care Perinatal Care Home Care

2 Je mehr Sie sehen, desto mehr wissen Sie Wir bei Dräger Medical wissen, dass umfassende Patienteninformationen unerlässlich sind, um eine hohe Pflegequalität erbringen zu können. Aus diesem Grund gehen wir beim Patientenmonitoring einen Schritt weiter und stellen Ihnen die benötigten Informationen direkt am Patientenbett bereit. Sie müssen das gesamte Spektrum der verfügbaren Patientendaten sehen, um den Zustand Ihres Patienten verstehen zu können. Die Anzeige von Vitaldaten in Echtzeit ist der erste Schritt. Um jedoch fundierte Entscheidungen treffen zu können, benötigen Sie auch Laborergebnisse, Bilder und Patientendaten aus der Vergangenheit. Jetzt haben Sie mit Infinity Omega auf einem 20-Zoll-Breitbildmonitor am Patientenbett den vollständigen Überblick über alle Patienteninformationen. Infinity Omega ist das Vorzeigeprodukt von Dräger im Bereich Patientenmonitoring, das aus einem Patientenmonitor der Infinity Delta-Serie und einer Docking-Station mit einer Infinity C700- for-it-workstation und Infinity Explorer- Software besteht. Der Infinity Delta ermöglicht die kontinuierliche Überwachung am Patientenbett und beim Transport, während die patentierte Infinity Docking-Station Stromzufuhr, Netzwerkanschlüsse und abteilungsspezifische Bildschirmkonfigurationen bereitstellt. Der Infinity C700 zeigt integrierte Patientendaten auf einem großen Touchscreendisplay am Patientenbett an. Die Infinity Explorer-Software ermöglichte die Kommunikation in zwei Richtungen und schließt damit die Lücke zwischen Patientenmonitoren und der IT-Infrastruktur Ihres Krankenhauses. Dank dieser Synergien haben Sie durch Tippen mit dem Finger die Informationen, die Entscheidungen unterstützen können, Zeit durch schnelles Auffinden sparen und helfen können, das Potenzial für medizinische Fehler zu senken.

3 Umfassende Patientendaten Mit Infinity Omega können Sie Patientendaten aus verschiedenen Quellen auf einem Bildschirm anzeigen, beispielsweise Vitaldaten, Labordaten, Patientendaten-Managementsysteme sowie Abbildungen im DICOM- und HTML-Format, um Röntgen-, Ultraschallund MRI-Bilder betrachten zu können. Integrierte Lösung mit zwei Bildschirmen Zwei separate Bildschirme stehen mehreren Pflegekräften gleichzeitig zur Verfügung. Der Infinity Delta zeigt Vitaldaten am Patientenbett an, während der Infinity C700 dort platziert sein kann, wo er Ihre Arbeitsabläufe am sinnvollsten unterstützt, zum Beispiel am Patientenbett, an einer Deckenhalterung oder an der gegenüberliegenden Wand und sogar außerhalb des Raums, wenn der Patient isoliert werden muss. Duale Steuerung Zur Verbesserung der Ergonomie am Patientenbett bietet Infinity Omega die Möglichkeit zur Steuerung von Patientenmonitoring-Funktionen, wie z. B. Alarme und Nullabgleich, entweder vom Delta oder vom Infinity C700 aus. Damit können Sie von zwei Stellen auf die Monitorbedienelemente zugreifen. 20-Zoll-Touchscreendisplay Der Infinity C700 ist ein hochmodernes medizinisches Gerät, das aus einem Zentralprozessor und einem 20-Zoll- Touchscreendisplay besteht, dessen robuster Ganzglasbildschirm optimal auf hygienische Umgebungen ausgelegt ist. Das schlanke Industriedesign spart Platz am Patientenbett und die lüfterlose Konstruktion ist leise für die Patienten. Nahtloser Transport Da der Delta-Monitor auch als Transportmonitor eingesetzt werden kann, begleitet ein- und derselbe Monitor den Patienten durch alle Behandlungsphasen hindurch. Das vereinfacht Überwachungs- und Transportprozesse und macht einen separaten Transportmonitor überflüssig.

4 Was ist die Infinity Omega-Lösung? Die Infinity Omega-Lösung basiert auf einer leistungsfähigen Kombination technischer Innovationen. Sie umfasst einen Patientenmonitor der Infinity Delta- Serie mit einer Docking-Station, eine Infinity C700-for-IT-Workstation und Infinity Explorer-Software. Mit Infinity Omega können Sie kontinuierlich auf das Krankenhausnetzwerk zugreifen. Infinity Delta Monitor mit Docking-Station + Infinity C700-for-IT-Workstation* + Infinity Explorer-Software Infinity Omega-Lösung Klinische Vorteile: Die Infinity C700-for-IT-Workstation und der Infinity Delta-Monitor sind am Pointof-Care integriert und ermöglichen so interaktive Kommunikation und Steuerung. *Infinity Omega ist auch mit einer 17-Zoll-Workstation MDS II oder MDS III erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Partner vom Dräger Medical-Vertrieb Umfassende Patientendaten Bringt Daten aus verschiedenen Quellen am Point-of-Care zusammen Integrierte Lösung mit zwei Bildschirmen Unterstützt Arbeitsabläufe am Patientenbett für mehrere Pflegekräfte Duale Steuerung Ermöglicht Steuerung der Überwachungsfunktionen von beiden Geräten 20-Zoll-Touchscreendisplay Schlankes, platzsparendes Design, lüfterlos leise Nahtloser Transport Fortsetzung der Überwachung aller Parameter beim Transport, macht Transportmonitore überflüssig

5 Wie funktioniert Infinity Omega? Remote-Bettenansichten zur gleichzeitigen Anzeige von bis zu vier weiteren Patienten Vitaldaten mit 10 konfigurierbaren Ansichten Vitaldaten Remote-Ansicht PDMS Patienten-/Anästhesiedaten-Managementsysteme Internet Bilder Internet-/Krankenhausnetzwerkanwendungen DICOM- und andere Bilder

6 Fernzugriff Infinity CentralStation www. Labor PACS KIS Standard-Krankenhausnetzwerk/Infinity Netzwerk Infinity Delta beim Transport

7 Infinity Delta Monitor mit Docking-Station Die Infinity Delta-Serie umfasst die Monitore Delta und Delta XL, die problemlos auf die Anforderungen und Akutzustände aller Patienten auf allen Stationen angepasst werden können. Die Monitore erfassen und messen Vitaldaten am Patientenbett und beim Transport und ermöglichen so die kontinuierliche Anzeige von Echtzeitdaten. Wenn der Delta- oder Delta XL-Monitor am Patientenbett auf der patentierten Infinity Docking-Station angedockt ist, übernimmt diese die Stromversorgung und den Netzwerkanschluss. Jede Abteilung kann bestimmte relevante Anzeigeoptionen in der Infinity Docking- Station vorgeben, wie beispielsweise Parameter- und Kurvenanordnung, Bildschirmkonfiguration und Alarmgrenzen. Der Monitor zeigt dann automatisch diese Voreinstellungen an, wenn er in dieser Abteilung angedockt wird. Infinity C700-for-IT-Workstation Die Infinity C700-Workstation ist eine medizinische Gerätekombination aus einem Zentralprozessor und einem 20 Zoll großen Touchscreen-Farbdisplay, das einen vergrößerten Anzeigebereich und einen breiten Sichtwinkel bietet. Mit den Möglichkeiten der Erweiterten Patientenansicht der Infinity Explorer- Software sind auf dem Infinity C700 mehr als doppelt so viele Monitoringparameter und -kurven sichtbar als nur auf dem Delta- oder Delta XL-Monitor. Der Infinity C700 ist auch mit einem optionalen Drehknopf für Bedienung zusätzlich zum Touchscreen erhältlich. Dank des hohen Kontrastes und der großen Schrift sind die Informationen selbst aus einer gewissen Entfernung gut sichtbar. Die neue Konstruktion ohne Lüfter reduziert Geräuschpegel und Staub und somit die erforderliche Wartungsfrequenz. Da der Infinity C700 mit dem Monitor integriert ist, können Sie die wichtigen Überwachungsfunktionen von beiden Geräten aus steuern. Infinity Explorer-Software Die Infinity Explorer-Software ermöglicht die Kommunikation zwischen Patientenmonitoren und der IT-Infrastruktur Ihres Krankenhauses. Die einfach bedienbare Benutzeroberfläche verfügt über bis zu 10 Registerkarten, mit denen Sie ohne Umwege auf klinische Anwendungen zugreifen können. Sie können alle am Bettseitmonitor verfügbaren Parameter und Kurven anzeigen, einschließlich Informationen von HL7-Schnittstellen und Daten, die von anderen Point-of- Care-Geräten an den Monitor übertragen werden. Weitere Funktionen umfassen einen DICOM Image Viewer und einen Remote Bedside Viewer (erfordert Infinity Gateway), der die Monitoringdaten von jedem anderen Dräger- Bettseitmonitor anzeigt, der über den Infinity Gateway-Server zugänglich ist. In den Infinity Explorer können Sie außerdem bis zu vier kompatible webbasierte und bis zu vier windowsbasierte Anwendungen integrieren und über Internet Explorer auf das Internet zugreifen.

8 Infinity Omega eine krankenhausweite Lösung Infinity Omega unterstützt die patientenorientierte Pflege in allen Krankenhausabteilungen, darunter die Bereiche Critical Care, Perioperative Care, Perinatal Care und Emergency Care.

9

10 Patiententransport mit kontinuierlicher Überwachung Neben dem Vorteil der zwei Bildschirme am Patientenbett bietet Infinity Omega auch eine erstklassige Lösung für den krankenhausinternen Transport die patentierte und preisgekrönte* Pickand-Go -Technologie von Dräger. Pick-and-Go -Technologie erleichtert Transport Infinity Delta-Monitore enthalten die Pick-and-Go-Technologie, mit der Sie den Monitor einfach mit auf den Patiententransport nehmen können. Folglich sind die Monitore der Delta- Serie auch als Transportmonitore einsetzbar, und der Wechsel zwischen Bettseit- und Transportmonitor entfällt für die Patienten. Sie brauchen auch nicht mehr darauf zu warten, dass ein Transportmonitor in die Abteilung zurück kommt. Es ist einfacher für Sie und sicherer für Ihre Patienten. Wenn der Patient von einer Station auf eine andere verlegt wird oder die Abteilung für einen Test verlässt und wiederkehrt, nehmen Sie einfach den Monitor von der Infinity Docking-Station ab und nehmen ihn mit auf den Patiententransport. Erreicht der Patient den nächsten Bestimmungsort oder kehrt auf die Station zurück, setzen Sie den Monitor auf die Infinity Docking- Station, und der Monitor konfiguriert sich automatisch für diese Station um. Da der Bettseitmonitor mit auf den Transport geht, werden alle am Patientenbett überwachte Parameter auch während des Transports ohne Unterbrechung weiter überwacht. Die Monitore der Delta-Serie ermöglichen den nahtlosen Wechsel von einem kabelgebundenen zu einem drahtlosen Netzwerk und damit kontinuierliche Überwachung sowie Datenerfassung. Die Monitore, die nicht im drahtlosen Betrieb arbeiten, erfassen während des Transports weiterhin Vitaldaten des Patienten. Sobald der Monitor mit der Docking-Station verbunden ist, stehen die Daten im Infinity Netzwerk zur Verfügung und können automatisch vom Dräger Patientendaten-Managementsystem ICM abgerufen werden. Trends und Ereignisse können an die Infinity CentralStation gesendet werden. Mit der Omega-Lösung können Sie nicht nur die Effizienz und die Patientensicherheit beim Transport verbessern, sondern auch Standardisierung auf einer einzigen Monitoringplattform erreichen, sowohl abteilungs- als auch krankenhausweit. * Dräger Medical wurde 2005 für seine Pick-and-Go-Technologie mit dem Award for Technology Innovation von Frost & Sullivan ausgezeichnet.

11 Vorteile der Pick-and-Go-Technologie Überwacht beim Transport alle Parameter, die am Patientenbett überwacht wurden Macht zusätzliche Transportmonitore überflüssig Ein Monitor kann den Patienten durch das gesamte Krankenhaus begleiten. Nahtloser Wechsel von Bettseit- zu Transportmonitoring und von kabelgebundenem zu drahtlosem Betrieb Erfasst beim Transport alle Patientendaten In der Zeit, in der herkömmlich überwachte Patienten auf den Transport vorbereitet werden, sind Infinity Omega-Patienten bereits am Ziel, und zwar ohne dass die Überwachung oder Datenerfassung unterbrochen wurde. 100 %ige Einhaltung der Richtlinien für den Patiententransport Mit Infinity Monitoren können Sie die Richtlinien der Society of Critical Care Medicine einhalten, die besagen, dass alle schwer kranken Patienten während des Transports das gleiche Maß an physiologischer Grundüberwachung erhalten sollen wie auf der Intensivstation. Quelle: Society of Critical Care Medicine: Guidelines for the Inter- and Intra-hospital Transport of Critically Ill Patients; J. Warren, MD, et. al. 2004

12 Integration von Patientendaten am Patientenbett Es wird immer komplexer, medizinische Versorgung zu leisten; daher unterstützt Sie der einfache Zugriff auf umfassende aktuelle Informationen am Patientenbett dabei, besser fundierte Entscheidungen zu treffen. Bringen Sie die Informationen an den Point-of-Care Mit Infinity Omega können Sie am Patientenbett auf Ihre bevorzugten klinischen Anwendungen zugreifen und über eine bedienerfreundliche Registerkartenstruktur zwischen verschiedenen Anwendungen navigieren. Eine dieser Anwendungen ist der Dräger Intensive Care Manager (ICM), ein leistungsfähiges Patientendaten-Managementsystem, mit dem Sie Daten von medizinischen Geräten und abteilungsspezifischen Systemen nahtlos integrieren und so einen Gesamtüberblick über Ihren Patienten erstellen können. Dieser Überblick begleitet den Patienten von einem Standort, wie zu Beispiel dem OP oder der Intensivstation, zum nächsten und gibt Ihnen einfachen Zugriff auf die Informationen, die Sie zur Erbringung einer noch besseren Pflegequalität benötigen. Infinity Omega gibt Ihnen über Infinity MegaCare, das webbasierte EKG- Managementsystem von Dräger, auch direkten Zugang zu den archivierten EKGs Ihres Patienten. So können Sie am Patientenbett frühere EKGs betrachten und serielle Vergleiche anstellen. Patientendaten-Managementsystem Infinity MegaCare

13 Krankenhausweiter Zugriff auf Patientendaten und darüber hinaus Die Vorteile von Infinity Omega reichen über den Point-of-Care hinaus und sind auf das gesamte Krankenhaus anzuwenden. Am Patientenbett und beim Transport erfasste Patienteninformationen werden über das Infinity Netzwerk zur Infinity CentralStation übertragen, wo sie zentral überwacht werden. Fernzugriff verhilft zu schnellen Entscheidungen. Und wenn Sie sich für Infinity Omega entscheiden, können Sie die Vorteile der Dräger-Lösungen nutzen, die Fernzugriff möglich machen. Die Infinity Symphony Suite erweitert beispielsweise Ihren Zugriff auf wertvolle Informationen, die in der Infinity CentralStation gespeichert sind, und macht sie praktisch überall in Ihrem Krankenhausnetzwerk verfügbar. Teil einer umfassenden Lösung Infinity Omega ist Teil einer komplett integrierten Lösung von Dräger, einem weltweit tätigen Unternehmen, das über 100 Jahre Erfahrung mit der Entwicklung medizinischer Geräte für Intensivpatienten hat. Zu unseren Monitoring- und IT-Lösungen gehören Patientenmonitore für den Einsatz am Patientenbett, beim krankenhausinternen Transport und in der Telemetrie. Unser Angebot umfasst auch webbasierte Lösungen für die Rationalisierung von Arbeitsabläufen und die Bereitstellung von Fernzugriff, den nahtlosen Wechsel von kabelgebundenen zu drahtlosen Netzwerken (einschließlich einer Option für eine gemeinsame Infrastruktur) und Serviceleistungen zum Schutz Ihrer Investitionen. Außerdem verleiht Ihnen unsere offene Plattform die Flexibilität für den Umgang mit den sich stets ändernden Krankenhausanforderungen und schützt gleichzeitig Ihre Investitionen heute und in der Zukunft. Infinity Omega: der nächste Schritt zur Verwirklichung einer integrierten akutmedizinischen Versorgung.

14 Deutschland: Dräger Medical Deutschland GmbH Moislinger Allee Lübeck DEUTSCHLAND Tel: * Fax: * Inland: EUR 0,14/min Österreich: Dräger Medical Austria GmbH Perfektastrasse Wien ÖSTERREICH Tel: Fax: Schweiz: Carbamed Waldeggstrasse Liebefeld Bern SCHWEIZ Tel: Fax: Hersteller: Draeger Medical Systems, Inc. Telford, PA 18969, USA Das Qualitätsmanagementsystem der Draeger Medical Systems, Inc. ist zertifiziert nach den Normen ISO 13485, ISO 9001 und nach Anhang II.3 der Richtlinie 93/42/EWG (Medizinprodukte) / / ls-dw / Printed in Germany / chlorfrei - umweltverträglich / Änderungen vorbehalten / 2008 Dräger Medical AG & Co. KG

Monitoring- und IT-Lösungen zur Verbesserung von Patientensicherheit und -pflege INFINITY TRANSPORTLÖSUNGEN IM KRANKENHAUS

Monitoring- und IT-Lösungen zur Verbesserung von Patientensicherheit und -pflege INFINITY TRANSPORTLÖSUNGEN IM KRANKENHAUS MT-2439-2003 Monitoring- und IT-Lösungen zur Verbesserung von Patientensicherheit und -pflege INFINITY TRANSPORTLÖSUNGEN IM KRANKENHAUS 2 Zeit und Aufwand sparen MT-6943-2006 Kontinuierliches Monitoring

Mehr

Überwachung über den Point of Care hinaus INFINITY ZENTRALES MONITORING UND LÖSUNGEN FÜR DEN FERNZUGRIFF

Überwachung über den Point of Care hinaus INFINITY ZENTRALES MONITORING UND LÖSUNGEN FÜR DEN FERNZUGRIFF MT-2092-2008 Überwachung über den Point of Care hinaus INFINITY ZENTRALES MONITORING UND LÖSUNGEN FÜR DEN FERNZUGRIFF 02 D-1114-2009 MT-1122-2007 Infinity CentralStation Dräger ist Ihr Partner bei der

Mehr

D-32291-2011. Das Monitoring, das Ihren Arbeitsablauf unterstützt INFINITY ACUTE CARE SYSTEM MONITORING: INFINITY M540 DRÄGER MEDICAL COCKPIT

D-32291-2011. Das Monitoring, das Ihren Arbeitsablauf unterstützt INFINITY ACUTE CARE SYSTEM MONITORING: INFINITY M540 DRÄGER MEDICAL COCKPIT D-32291-2011 Das Monitoring, das Ihren Arbeitsablauf unterstützt INFINITY ACUTE CARE SYSTEM MONITORING: INFINITY M540 DRÄGER MEDICAL COCKPIT 02 Wie kann ich mehr Zeit für Patientenversorgung direkte gewinnen?

Mehr

Infinity Acute Care System Monitoring-Lösung

Infinity Acute Care System Monitoring-Lösung Infinity Acute Care System Monitoring-Lösung Gestalten Sie die Arbeitsabläufe in Ihrem Krankenhaus effizienter mit der Monitoring-Lösung Infinity Acute Care System. Diese innovative Lösung mit zwei Bildschirmen

Mehr

Option Geräteanbindung (MIB) Pods, Module und Optionen

Option Geräteanbindung (MIB) Pods, Module und Optionen Option Geräteanbindung (MIB) Pods, Module und Optionen Mit Hilfe des Medical Information Bus (MIB) gemäß IEEE Standard 1073 kann Ihr Patientenmonitor mit anderen Point-of-Care-Geräten, z. B. Beatmungssystemen,

Mehr

VarioAir Medizinische Absauglösungen Verbrauchsmaterial und Zubehör

VarioAir Medizinische Absauglösungen Verbrauchsmaterial und Zubehör VarioAir Medizinische Absauglösungen Verbrauchsmaterial und Zubehör Ob im OP oder auf der Intensivstation: Wenn es ums Absaugen geht, brauchen Sie leistungsstarke und zuverlässige Geräte, die einfach zu

Mehr

Modularität..., Flexibilität..., Zuverlässigkeit...,

Modularität..., Flexibilität..., Zuverlässigkeit..., Bedside Monitor Modularität..., Flexibilität..., Zuverlässigkeit..., Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung hochwertiger medizinischer Geräte führt NIHON KOHDEN die erfolgreiche

Mehr

Dräger Linea Medizinische Versorgungseinheiten

Dräger Linea Medizinische Versorgungseinheiten Dräger Linea Medizinische Versorgungseinheiten Ergonomie und Ökonomie im Einklang Wandversorgungseinheiten für individuelle Strom-, Gas- und IT-Versorgung sowie Beleuchtungsoptionen für eine Vielzahl von

Mehr

D-9282-2009. Gasversorgung auf einem Blick DRÄGER ALARM MANAGEMENT SYSTEM

D-9282-2009. Gasversorgung auf einem Blick DRÄGER ALARM MANAGEMENT SYSTEM D-9282-2009 Gasversorgung auf einem Blick DRÄGER ALARM MANAGEMENT SYSTEM 02 Alarm Management System Die zentrale Gasversorgung im Krankenhaus gehört zu den lebenserhaltenden Systemen und unterliegt damit

Mehr

GE Healthcare. CARESCAPE CIC Pro. Krankenhausweite Zusammenführung der klinischen Daten

GE Healthcare. CARESCAPE CIC Pro. Krankenhausweite Zusammenführung der klinischen Daten GE Healthcare CARESCAPE CIC Pro Krankenhausweite Zusammenführung der klinischen Daten Eine neue Pflegewelt Sie bieten eine Versorgung, die so individuell ist wie Ihre Patienten. In jeder Situation sind

Mehr

Bedside-Monitor CSM-1901. Genesis of Monitoring

Bedside-Monitor CSM-1901. Genesis of Monitoring Bedside-Monitor CSM-1901 Genesis of Monitoring * Web-Anzeige zusammengesetzt Nihon Kohden weist den Weg in die Zukunft der Patientenüberwachung Arbeitsplatzoptimierung Entscheidungsunterstützende Informationen

Mehr

Patientenmonitor BSM-6000 Serie

Patientenmonitor BSM-6000 Serie Patientenmonitor BSM-6000 Serie Ü b e r z e u g e n S i e s i c h s e l b s t Ein Standard Life Scope TR Jeder Patient hat Anspruch auf die beste medizinische Versorgung. Alle Monitore der Life Scope TR

Mehr

Philips TraceMasterVue EKG-Managementsystem. Ihr Fenster zu einem effizienteren. Arbeitsablauf

Philips TraceMasterVue EKG-Managementsystem. Ihr Fenster zu einem effizienteren. Arbeitsablauf Philips TraceMasterVue EKG-Managementsystem Ihr Fenster zu einem effizienteren Arbeitsablauf Effizientes EKG- Management: Erweiterter, geschlechtsspezifischer Philips 12-Kanal- Algorithmus Fortlaufende

Mehr

Kundenreferenz: Kontinuierliche mobile Patientenüberwachung

Kundenreferenz: Kontinuierliche mobile Patientenüberwachung Kundenreferenz: Kontinuierliche mobile Patientenüberwachung Deutlich geringere Investitionskosten, verbesserte Funkabdeckung und eine effiziente Projektimplementierung. Das Dräger Telemetrie- Gerät der

Mehr

IntelliVue Telemetriesystem mit Frequenzsprung-Technologie zur Überwachung von mobilen Herzpatienten

IntelliVue Telemetriesystem mit Frequenzsprung-Technologie zur Überwachung von mobilen Herzpatienten Immer bestens informiert IntelliVue Telemetriesystem mit Frequenzsprung-Technologie zur Überwachung von mobilen Herzpatienten Ein leistungsfähiges klinisches Netzwerk bietet auch Flexibilität Bei der Versorgung

Mehr

healthcare within reach Mindray VS-900 Vitalzeichen intelligent gemacht

healthcare within reach Mindray VS-900 Vitalzeichen intelligent gemacht healthcare within reach Mindray VS-900 Vitalzeichen intelligent gemacht Elektronische Patientenakte: Immer aktuell, überall verfügbar Sichere Daten und kurze Entscheidungswege sind elementare Grundlagen

Mehr

Clino Life Care. Intelligent Life Care. Modernes Pflegemanagement effizient, sicher, vernetzt

Clino Life Care. Intelligent Life Care. Modernes Pflegemanagement effizient, sicher, vernetzt Clino Life Care Intelligent Life Care Modernes Pflegemanagement effizient, sicher, vernetzt Intelligentes Pflegemanagement und komfortable Dokumentation Medizinische und pflegerische Versorgungseinrichtungen

Mehr

Das LifeVest Network Patientendaten- Managementsystem Kurzanleitung

Das LifeVest Network Patientendaten- Managementsystem Kurzanleitung Das LifeVest Network erlaubt es Ärzten, aus der Ferne auf Patienteninformationen zuzugreifen und die Anforderungen der Patienten effizient zu überwachen. Kontakt zu ZOLL Stunden am Tag, 7Tage die Woche

Mehr

IT SOLUSCOPE. Intuitiv, Rückverfolgbarkeit, Überwachung

IT SOLUSCOPE. Intuitiv, Rückverfolgbarkeit, Überwachung IT SOLUSCOPE Intuitiv, Rückverfolgbarkeit, Überwachung IT SOLUSCOPE Intuitiv IT SOLUSCOPE Basierend auf der Informationstechnologie vernetzt IT Soluscope Ihre Soluscope Geräte und informiert Sie in Echtzeit

Mehr

Informationstechnik. Therapy Data Management System Datenerfassung, Datenmanagement und Qualitätssicherung

Informationstechnik. Therapy Data Management System Datenerfassung, Datenmanagement und Qualitätssicherung Informationstechnik Therapy Data Management System Datenerfassung, Datenmanagement und Qualitätssicherung Die heutige Dialyse-Station Die Anforderungen an das Informationsund Datenmanagement steigen Neben

Mehr

Informationen für die Presse conhit 2014

Informationen für die Presse conhit 2014 Informationen für die Presse conhit 2014 Beliebige Daten ganz einfach integrieren ETIAM fast bestehende Lösungen in neuer Integrationsplattform zusammen ETIAM und Vidyo erweitern Kommunikation medizinischer

Mehr

MAC 600 Ruhe-EKG Umfassende Verfügbarkeit von EKG-Daten

MAC 600 Ruhe-EKG Umfassende Verfügbarkeit von EKG-Daten GE Healthcare MAC 600 Ruhe-EKG Umfassende Verfügbarkeit von EKG-Daten GE imagination at work Durch digitales EKG mehr Menschen erreichen Neue Perspektiven für die globale Gesundheit Bessere Gesundheit

Mehr

EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER.

EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER. EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER. Bisher wurden Carestream Vue Installationen an über 2.500 Standorten und mehr als zehn Cloud-Infrastrukturen weltweit realisiert. Unsere Service Teams bieten Ihnen umfangreiche,

Mehr

Apps, ein weiterer Ausbauschritt zur prozessnahen Datenkommunikation eines KIS-Systems.

Apps, ein weiterer Ausbauschritt zur prozessnahen Datenkommunikation eines KIS-Systems. Apps, ein weiterer Ausbauschritt zur prozessnahen Datenkommunikation eines KIS-Systems. conhit 2011 2009 Tieto Corporation Neue Mobilität durch Multitouch. Mobile Multitouch Smartphones und Pads erobern

Mehr

Infinity Delta und Delta XL Patientenmonitore

Infinity Delta und Delta XL Patientenmonitore Infinity Delta und Delta XL Patientenmonitore Mit den Monitoren der Delta-Serie können Sie die Vitaldaten von n, n und erwachsenen Patienten in unterschiedlichen Akutzuständen überwachen. Dank der patentierten

Mehr

MEDNOVO Medical Software Solutions GmbH

MEDNOVO Medical Software Solutions GmbH MEDNOVO Medical Software Solutions GmbH IT meets Medizintechnik Prozessoptimierung effektiv und ganzheitlich Prozessoptimierung als Gesamtsystem in der medizinischen Dokumentation und dem Bildmanagement

Mehr

Datenintegration am Krankenbett

Datenintegration am Krankenbett Datenintegration am Krankenbett Heribert Schäfer Produktmanager Systeme und Konnektivität GE Healthcare Information Technologies Freiburg Kritische Fragen zwischen Wunsch und Wirklichkeit zur Situation

Mehr

Sepsis: Frühzeitige Diagnose statt Wundermittel Software SmartSonar Sepsis unterstützt bei Erkennung

Sepsis: Frühzeitige Diagnose statt Wundermittel Software SmartSonar Sepsis unterstützt bei Erkennung Seite 1 / 6 Sepsis: Frühzeitige Diagnose statt Wundermittel Software SmartSonar Sepsis unterstützt bei Erkennung We should spend more time learning how to achieve an accurate diagnosis and less time searching

Mehr

Die Orientierungshilfe Schritte auf dem Weg zu einem praktikablen Datenschutz

Die Orientierungshilfe Schritte auf dem Weg zu einem praktikablen Datenschutz Die Orientierungshilfe Schritte auf dem Weg zu einem praktikablen Datenschutz Bundesverband Gesundheits-IT e. V. Jan Neuhaus, Tieto Deutschland GmbH für AG Datenschutz IT-Trends, Düsseldorf, 21.9.2011

Mehr

02131 Elektromagnetische Vertråglichkeit in der Medizintechnik

02131 Elektromagnetische Vertråglichkeit in der Medizintechnik Seite 1 Inhaltsçbersicht 01 Verzeichnisse/Wegweiser 01100 Inhaltsçbersicht 16 0100 Stichwortverzeichnis 16 01300 Verzeichnis der Autoren 16 01400 Verzeichnis der Arbeitshilfen 15 0 Gesetze, Normen, Regelwerke

Mehr

ChemLogic CL96 Tox-Messung

ChemLogic CL96 Tox-Messung ChemLogic CL96 Tox-Messung Zukünftig können Sie sensible Bereiche in der Halbleiter- und der chemischen Industrie sowie bei der Herstellung von Solarzellen noch genauer und wirtschaftlicher überwachen

Mehr

Kunden gewinnen, drucken, liefern es liegt in Ihrer Hand

Kunden gewinnen, drucken, liefern es liegt in Ihrer Hand Kunden gewinnen, drucken, liefern es liegt in Ihrer Hand Interaktives Workflow-Management Océ PRISMA access 5.2-Software you can Kunden gewinnen, drucken, liefern es liegt in Ihrer Hand 2 Einfache strukturierte

Mehr

EVOLUTION 6000 Wärmebildkameras. Denn jedes Leben zählt

EVOLUTION 6000 Wärmebildkameras. Denn jedes Leben zählt EVOLUTION 6000 Wärmebildkameras Denn jedes Leben zählt MSA schützt das Leben von Feuerwehrleuten. MSA führte vor über einem Jahrzehnt eine der ersten Wärmebildkameras für die Brandbekämpfung ein. In den

Mehr

Telemedizinische Entwicklungen und Arbeitsschwerpunkte in der Anästhesiologie und Intensivmedizin

Telemedizinische Entwicklungen und Arbeitsschwerpunkte in der Anästhesiologie und Intensivmedizin Telemedizinische Entwicklungen und Arbeitsschwerpunkte in der Anästhesiologie und Intensivmedizin o. Univ.-Prof. Dr. Michael Zimpfer, M.B.A. 1 2 Fallbericht: Anaesthesiologisches Management bei einem 80-jährigen

Mehr

HERVORRAGENDER ZUGANG

HERVORRAGENDER ZUGANG Vue PACS Radiologie EIN EINZIGER ARBEITSBEREICH. UNZÄHLIGE VORTEILE FÜR DEN WORKFLOW Die Lösung: schneller, einfacher Zugriff auf klinische Tools und Anwendungen, die Radiologen die Befundung erleichtern

Mehr

Care & Data. Social Media. Pflegedokumentatio. Infotainment. gekommunikation. Qualitätsmanagement. Risikomanagement. Qualitätsmanagement

Care & Data. Social Media. Pflegedokumentatio. Infotainment. gekommunikation. Qualitätsmanagement. Risikomanagement. Qualitätsmanagement schutz Media Alarmmanagement and Vitaldatenerfassung cation Media Infotainment IP-Integration Dementenschutz elefonie Social Media rmationssystem (KIS) rfassung Communication Social Media ication Communication

Mehr

Infinity Kappa Patientenmonitor

Infinity Kappa Patientenmonitor Infinity Kappa Patientenmonitor Vitaldatenmonitor für alle Patientengruppen von n bis zu n und für alle Akutzustände. Der Standardmonitor ist eine für das Monitoring am Patientenbett konzipierte Zentraleinheit,

Mehr

Vorstellung der Diplomarbeit

Vorstellung der Diplomarbeit Vorstellung der Diplomarbeit Integration of a medical documentation and image archiving system in hospital information systems with the utilization of a web-based user interface Holger Schmuhl 12.01.2006

Mehr

Dräger VVP 1000 Systemkomponente

Dräger VVP 1000 Systemkomponente Dräger VVP 1000 Systemkomponente Das Dräger VVP 1000 ist ein 10-Zoll-Touchpanel zur einfachen und klaren Darstellung aller Daten Ihrer Gaswarnanlage Dräger VarioGard Das Touchpanel visualisiert alle relevanten

Mehr

für-menschen-leben Zugelassenes Medizinprodukt corpuls.web Telemetrie in der Notfallmedizin

für-menschen-leben Zugelassenes Medizinprodukt corpuls.web Telemetrie in der Notfallmedizin für-menschen-leben Zugelassenes Medizinprodukt Telemetrie in der Notfallmedizin Warum Telemedizin? Die Lösung: Medizinische Studien der letzten Jahre haben bewiesen, dass eine schnelle und professionelle

Mehr

Die Grundlage für eine ausgezeichnete Notfallmedizin und Erstversorgung. Defibrillator/Monitor Efficia DFM100

Die Grundlage für eine ausgezeichnete Notfallmedizin und Erstversorgung. Defibrillator/Monitor Efficia DFM100 Die Grundlage für eine ausgezeichnete Notfallmedizin und Erstversorgung Defibrillator/Monitor Efficia DFM100 Zuverlässig und benutzerfreundlich Versetzen Sie sich in folgende Situation: Ein Notruf geht

Mehr

Avionic Design. med@com. Das All-in-One-System für Prozessoptimierung und Patienten-Entertainment.

Avionic Design. med@com. Das All-in-One-System für Prozessoptimierung und Patienten-Entertainment. Avionic Design med@com Das All-in-One-System für Prozessoptimierung und Patienten-Entertainment. med@com - vielseitig vorteilhaft Kliniken stehen nicht nur unter enormen wirtschaftlichen Druck, auch der

Mehr

Zentralmonitor CNS-6201 Für die Sicherheit der Patienten

Zentralmonitor CNS-6201 Für die Sicherheit der Patienten Zentralmonitor CNS-6201 Abbildung mit Optionen Für die Sicherheit der Patienten Zentrales Monitoring-System Die Station kann ein Zimmer mit Aussicht sein 1 Zwei Breitbildschirme Jeder Zentralmonitor kann

Mehr

DICOM Adapter IDeal HL7 PVS. Leistungsbeschreibung. Version 1.0

DICOM Adapter IDeal HL7 PVS. Leistungsbeschreibung. Version 1.0 DICOM Adapter IDeal KIS HL7 Cloverleaf DICOM Modalität Worklist Leistungsbeschreibung Version 1.0 PVS Dachauer Str. 11, D-80335 München Tel.: +49-(0)89-599 88 76-0 Fax: +49-(0)89-599 88 76-11 Info@Health-Comm.de

Mehr

Neue Freiheiten gesucht? Spectrum PowerCC Distribution Management Leitsystem für Stadtwerke und Verteilnetzbetreiber

Neue Freiheiten gesucht? Spectrum PowerCC Distribution Management Leitsystem für Stadtwerke und Verteilnetzbetreiber Power Transmission and Distribution Neue Freiheiten gesucht? Spectrum PowerCC Distribution Management Leitsystem für Stadtwerke und Verteilnetzbetreiber Global network of innovation Spectrum PowerCC DM

Mehr

Leistung trifft auf Ergonomie

Leistung trifft auf Ergonomie Leistung trifft auf Ergonomie Das Ultraschallsystem ACUSON X300, Premium Edition (PE) www.siemens.de/ultraschall Answers for life. Alles beginnt mit einem Bild. Alle Informationen für eine sichere Diagnose

Mehr

Tragen Sie Ihre Formulare bei sich... ganz ohne Papier. Geschäftsdokumente waren noch nie leichter und noch nie so einfach mitzunehmen

Tragen Sie Ihre Formulare bei sich... ganz ohne Papier. Geschäftsdokumente waren noch nie leichter und noch nie so einfach mitzunehmen Tragen Sie Ihre Formulare bei sich... ganz ohne Papier Geschäftsdokumente waren noch nie leichter und noch nie so einfach mitzunehmen Wussten Sie? 80% von dem, was in Unternehmen gedruckt wird, hat mit

Mehr

Security & Quality: Implementierung von ISO 27001 und ISO 13485 in der Medizintechnik

Security & Quality: Implementierung von ISO 27001 und ISO 13485 in der Medizintechnik Security & Quality: Implementierung von ISO 27001 und ISO 13485 in der Medizintechnik Thomas Hasiba kurze CV 1998 TOM Medical Entwicklung und Produktion von Langzeit EKGS-Systemen Weltweiter Vertrieb der

Mehr

Display. DSMcomputer Zuhören Beraten Lösen

Display. DSMcomputer Zuhören Beraten Lösen Display systeme DSMcomputer Zuhören Beraten Lösen High lights Das hochwertige Industriegehäuse ist in drei Basisvarianten verfügbar. Durch unser spezielles Design ist das ABLE Public Display optisch immer

Mehr

Mit dem ipad zur Visite Mobile Anwendungen im Klinikbereich

Mit dem ipad zur Visite Mobile Anwendungen im Klinikbereich Mit dem ipad zur Visite Mobile Anwendungen im Klinikbereich Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Riedel IfK Institut für Krankenhauswesen, Braunschweig Oktober 2012 IfK - Institut für Krankenhauswesen Leistungsspektrum:

Mehr

Wir entwickeln Medical-IT-Lösungen für die Aufgaben von heute und die Anforderungen von morgen!

Wir entwickeln Medical-IT-Lösungen für die Aufgaben von heute und die Anforderungen von morgen! Wir entwickeln Medical-IT-Lösungen für die Aufgaben von heute und die Anforderungen von morgen! Mission Die MEDNOVO Medical Software Solutions GmbH verbindet die Informationstechnologie und Medizintechnik

Mehr

Bernhard Calmer Leitung Business Development Healthcare IT. Siemens AG 2014 Alle Rechte vorbehalten. Answers for life.

Bernhard Calmer Leitung Business Development Healthcare IT. Siemens AG 2014 Alle Rechte vorbehalten. Answers for life. Von der statischen digitalen Patientenakte zur dynamischen personalisierten Gesundheitsakte welche Lösungen kann / wird der Markt in Zukunft brauchen und bieten können? Bernhard Calmer Leitung Business

Mehr

SMARTE LÖSUNGEN FÜR DIE VERNETZTE WELT

SMARTE LÖSUNGEN FÜR DIE VERNETZTE WELT SMARTE LÖSUNGEN FÜR DIE VERNETZTE WELT VERBINDEN SIE IHRE GERÄTE MIT DER VERNETZTEN WELT SMARTE LÖSUNGEN FÜR NEUE GESCHÄFTSMODELLE Die digitale Revolution hat das nächste Level erreicht, Vernetzung und

Mehr

Endoscope Endoskop-Trackingsystem

Endoscope Endoskop-Trackingsystem Endoscope Endoskop-Trackingsystem System Endoskop-Trackingsystem Endoscope Tracking System Das ENDORA Endoskop-Trackingsystem von MEDIVATORS dient zur effizienten Endoskopverwaltung. Das System überwacht

Mehr

AirKey. Das Handy ist der Schlüssel

AirKey. Das Handy ist der Schlüssel AirKey Das Handy ist der Schlüssel AirKey Das Schließsystem für den flexiblen Einsatz AirKey So dynamisch, wie die Bedürfnisse der Kunden AirKey ist die Innovation aus dem Hause EVVA. Entwickelt und hergestellt

Mehr

Tunstall GmbH. Telehealth Lösungen. Tunstall Telehealth. Tunstall RTX3370 Telehealth Monitor. Tunstall RTX3371 Telehealth Monitor

Tunstall GmbH. Telehealth Lösungen. Tunstall Telehealth. Tunstall RTX3370 Telehealth Monitor. Tunstall RTX3371 Telehealth Monitor Tunstall GmbH Telehealth Lösungen Tunstall Telehealth Durch der Kombination der Tunstall Telehealth Monitore RTX3370 und RTX3371 mit der CSO/Telehealth Software bietet Tunstall eine Telehealth-Lösung,

Mehr

4. Computereinsatz auf Intensivstationen

4. Computereinsatz auf Intensivstationen 4. Computereinsatz auf Intensivstationen Aufgaben einer Intensivstationen Einsatz von Computern Computerbasiertes Monitoring Biosignalanalyse (Beispiel: EKG) Medizinische Informatik 4. Computereinsatz

Mehr

Brillante Bildqualität und Leistung an jedem Ort NEU. Premium Ultraschall System

Brillante Bildqualität und Leistung an jedem Ort NEU. Premium Ultraschall System Brillante Bildqualität und Leistung an jedem Ort NEU Premium Ultraschall System Charismatisch & Bedienerfreundlich Das vollständig digitale Ultraschall-System, ausgestattet mit fortschrittlichsten Technologien

Mehr

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SNP Business Landscape Management SNP The Transformation Company SNP Business Landscape Management SNP Business Landscape Management

Mehr

TEGRIS OP-Integration neu definiert

TEGRIS OP-Integration neu definiert TEGRIS OP-Integration neu definiert 2 TEGRIS Surgical Workplaces Surgical Workplaces TEGRIS 3 TEGRIS: Die One-Stop-Lösung für die OP-Integration Arbeitsabläufe im Krankenhaus optimieren und den Aufenthalt

Mehr

ELEKTRONISCHE SPRACHINFRASTRUKTUR IST HEUTE.

ELEKTRONISCHE SPRACHINFRASTRUKTUR IST HEUTE. ELEKTRONISCHE SPRACHINFRASTRUKTUR IST HEUTE. Elektronische Sprachinfrastruktur per Knopfdruck Herausforderung: Digitales Diktat, Spracherkennung oder Integration des Workflows in ein bestehendes KIS um

Mehr

Das Herzstück. www.richard-wolf.com. core nova entlastet. core nova verbindet. core nova automatisiert. core nova reduziert Aufwand

Das Herzstück. www.richard-wolf.com. core nova entlastet. core nova verbindet. core nova automatisiert. core nova reduziert Aufwand Entdecken Sie die Vielfalt der Möglichkeiten. So individuell wie Sie und Ihr Fach. core nova verbindet core nova automatisiert Wir realisieren geräteübergreifende Kommu- Wir glauben an Systeme, die Ihnen

Mehr

Die neue Generation SCHWIND MEDNET Vernetzen Sie Ihre Daten. Erkennen

Die neue Generation SCHWIND MEDNET Vernetzen Sie Ihre Daten. Erkennen Die neue Generation SCHWIND MEDNET Vernetzen Sie Ihre Daten Erkennen Behandeln Planen Die neue Generation SCHWIND MEDNET Ihr Einstieg in einen effektiven und elektronischen Arbeitsablauf mit SCHWIND Technologien.

Mehr

Xtra Austria August 2012 Nr. 11

Xtra Austria August 2012 Nr. 11 Extended IPU Xtra Austria August 2012 Nr. 11 Im Jahr 2011 stellte Sysmex eine neue Gerätegeneration vor, die XN-Serie. Zum ersten Mal ist es möglich, auf Basis dieser Technologie dem Anwender eine für

Mehr

Mobile Radiologie Nicht nur DICOM-Bildanzeige - sondern viel mehr!

Mobile Radiologie Nicht nur DICOM-Bildanzeige - sondern viel mehr! Nicht nur DICOM-Bildanzeige - sondern viel mehr! Uwe Engelmann, Heidelberg Historie EuroPACS 2000, Graz Jarmo Reponen et al. Projekt Momeda Communicator, Nokia RSNA 2001, Chicago Uwe Engelmann et al. Projekt

Mehr

Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation

Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation im Überblick SAP Afaria, Cloud Edition Ziele Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation 2013 SAP AG oder ein SAP-Konzernunternehmen. Kleine Investitionen mit großem Ertrag

Mehr

ShareForm. Die flexible Lösung für den Außendienst

ShareForm. Die flexible Lösung für den Außendienst ShareForm Die flexible Lösung für den Außendienst Point of Sale Merchandising Facility-Management Sicherheitsdienste Vending-Automatenwirtschaft Service- und Reparaturdienste Was ist ShareForm? Smartphone

Mehr

Sicherheit im IT - Netzwerk

Sicherheit im IT - Netzwerk OSKAR EMMENEGGER & SÖHNE AG IT - SERVICES Email mail@it-services.tv WWW http://www.it-services.tv Stöcklistrasse CH-7205 Zizers Telefon 081-307 22 02 Telefax 081-307 22 52 Kunden erwarten von ihrem Lösungsanbieter

Mehr

CAT Clean Air Technology GmbH

CAT Clean Air Technology GmbH Das kontinuierliche RMS (Reinraum Monitoring System) CATView wurde speziell für die Überwachung von Reinräumen, Laboren und Krankenhäusern entwickelt. CATView wird zur Überwachung, Anzeige, Aufzeichnung

Mehr

m-health Apps for multiple medical scenarios

m-health Apps for multiple medical scenarios Patrick Mangesius ehealth Summit Austria 2014 m-health Apps for multiple medical scenarios Restricted Siemens AG 20XX All rights reserved. Answers for life. Inhaltsverzeichnis Herausforderungen 3 Lösungskonzept

Mehr

W i r p r ä s e n t i e r e n

W i r p r ä s e n t i e r e n W i r p r ä s e n t i e r e n Verbesserte Optik Internet-Schutz neu erfunden Malware kann Sie immer raffinierter ausspionieren. Können Ihre smaßnahmen da mithalten? CA konzentrierte sich auf IT-Experten

Mehr

Multi-site sicherheitslösungen

Multi-site sicherheitslösungen Multi-site sicherheitslösungen Sehen Sie das Gesamtbild FÜHREND BEI MULTI-SITE- ÜBERWACHUNGSLÖSUNGEN Perimeterschutz Perimeterschutz beginnt an der Grundstücksgrenze, indem Eindringlinge erkannt werden,

Mehr

Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig

Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig Produktinformation Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig Integration von InfoChem ICEdit, ensochemeditor, MDL ISIS / Draw und CS ChemDraw Optional mit Schnittstelle zu anderen Datenbanksystemen

Mehr

Effizientere Versorgungsprozesse und mehr Lebensqualität mit Home Monitoring

Effizientere Versorgungsprozesse und mehr Lebensqualität mit Home Monitoring Effizientere Versorgungsprozesse und mehr Lebensqualität mit Home Monitoring Dr. Jens Günther leitender Arzt und Partner am Kardiologischen Centrum / Klinik Rotes Kreuz Frankfurt 17.10.2014 ehealth-konferenz

Mehr

Überführung NON-IHE zu IHE. Überführung von Befunden in ein IHE konformen Standard

Überführung NON-IHE zu IHE. Überführung von Befunden in ein IHE konformen Standard Überführung NON-IHE zu IHE Überführung von Befunden in ein IHE konformen Standard 15 Jahre Erfahrung im Bildmanagement 11 Jahre Erfahrung im klinikweiten Bildmanagement (PACS-II) 780 Kunden Schweiz & Deutschland

Mehr

Entwicklung - Synergiemanagement - Zulassung - Produktion

Entwicklung - Synergiemanagement - Zulassung - Produktion »My medical solution by tech hnology«entwicklung - Synergiemanagement - Zulassung - Produktion 20 Jahre Erfahrung helfen, die richtigen Fragen zu stellen Willkommen bei BYTEC Wir entwickeln und produzieren

Mehr

Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar.

Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar. Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar. www.schleupen.de Schleupen AG 2 Herausforderungen des Betriebs der IT-Systeme IT-Systeme werden aufgrund technischer und gesetzlicher

Mehr

In welche Risikoklasse muss ein Alarmierungsserver als Medizinprodukt nach MDD eingruppiert werden?

In welche Risikoklasse muss ein Alarmierungsserver als Medizinprodukt nach MDD eingruppiert werden? Seite 1 von 6 In welche Risikoklasse muss ein Alarmierungsserver als Medizinprodukt nach MDD eingruppiert werden? Expertenbeitrag von Peter Knipp und Armin Gärtner Am Markt werden heute Alarmierungsserver

Mehr

Fujitsu Siemens Computer FlexFrame-Technologie und der REALTECH theguard! ApplicationManager. Status: 12.11.08

Fujitsu Siemens Computer FlexFrame-Technologie und der REALTECH theguard! ApplicationManager. Status: 12.11.08 Fujitsu Siemens Computer FlexFrame-Technologie und der REALTECH theguard! ApplicationManager Status: 12.11.08 Inhalt Einführung in FlexFrame... 3 Überwachung und Analyse von FlexFrame mit theguard! ApplicationManager...

Mehr

www.gnnetcom.de Talk smart. Go wireless.

www.gnnetcom.de Talk smart. Go wireless. Die GN 9300-Serie www.gnnetcom.de Bewegung für Ihr Business Mehr Bewegungsfreiheit in Ihrem Büroalltag Die Anforderungen im Büroalltag steigen stetig: Immer mehr Aufgaben müssen in immer kürzerer Zeit

Mehr

Medizintechnik und Informationstechnologie

Medizintechnik und Informationstechnologie und Informationstechnologie Entwicklung Konvergenz MIT? 1 Entwicklung MT und IT verschmelzen technisch und funktionell Zunehmende Integration Medizinprodukte IT-Netzwerke Richtlinie MDD 93/42/EWG Umsetzung

Mehr

AFDX Explorer - AFDX Monitor - AFDX Switch

AFDX Explorer - AFDX Monitor - AFDX Switch AFDX Suite AFDX Explorer - AFDX Monitor - AFDX Switch Was ist AFDX? Die AFDX Suite im Überblick AFDX steht für Avionics Full Duplex Switched Ethernet, ein Übertragungsstandard, der auf Ethernet basiert

Mehr

Know-How für die Medizintechnik

Know-How für die Medizintechnik Know-How für die Medizintechnik Expertensysteme als Medizinprodukt. Voraussetzungen, Zulassungskriterien und Zertifizierung EDV - Systeme in der Onkologie am 4.4.2014 in Meran DI Martin Schmid 1 / 19 en.co.tec

Mehr

cobas bge link Fernsteuerung von Blutgassystemen am Online-Arbeitsplatz

cobas bge link Fernsteuerung von Blutgassystemen am Online-Arbeitsplatz cobas bge link Fernsteuerung von Blutgassystemen am Online-Arbeitsplatz cobas bge link Mit der Software cobas bge link werden Roche Blutgassysteme von zentraler Stelle aus gesteuert sowie alle Daten dokumentiert

Mehr

EKG-Management war gestern CARS ist heute! CARS integriert die gesamte kardiopulmonale Funktionsdiagnostik.

EKG-Management war gestern CARS ist heute! CARS integriert die gesamte kardiopulmonale Funktionsdiagnostik. EKG-Management war gestern CARS ist heute! CARS integriert die gesamte kardiopulmonale Funktionsdiagnostik. Cardiac Acquisition and Reporting System CARS - das kardiopulmonale Akqui effizient und flexibel

Mehr

Das Patientenmonitoring von NIHON KOHDEN

Das Patientenmonitoring von NIHON KOHDEN Das Patientenmonitoring von NIHON KOHDEN NIHON KOHDEN Patientenmonitoring Das System Die Patientenmonitoring-Familie von NIHON KOHDEN bietet Lösungen für eine innovative, zuverlässige und wirtschaftliche

Mehr

Individuelle Betreuung durch eine enge Verbindung von Patienten und medizinischem Fachpersonal. Intel Health Guide Lösungskurzübersicht

Individuelle Betreuung durch eine enge Verbindung von Patienten und medizinischem Fachpersonal. Intel Health Guide Lösungskurzübersicht Individuelle Betreuung durch eine enge Verbindung von Patienten und medizinischem Fachpersonal Intel Health Guide Lösungskurzübersicht Willkommen beim neuen Intel Health Guide: eine technologische Innovation

Mehr

schlank stark beweglich

schlank stark beweglich schlank stark beweglich mit Ant-On! für Intranet, Websites und Web-basierte Spezialanwendungen schlank Ant-On! ist handbuchfrei zu bedienen Ant-On! ist das ideale System für alle Online-Redakteure. Es

Mehr

Funktionsumfang. MagicNet X

Funktionsumfang. MagicNet X Funktionsumfang 46'' Kontrast: 10.000:1 Der 460DXn basiert neben seinem PID- (Public Information Display) Panel mit 700 cd/m² Helligkeit, dynamischem Kontrast von 10.000:1 und 8 ms Reaktionszeit auf einem

Mehr

E-logiController. Energie sparen mit System. Wirtschaftlich, nachhaltig und umweltschonend den Energieverbrauch reduzieren!

E-logiController. Energie sparen mit System. Wirtschaftlich, nachhaltig und umweltschonend den Energieverbrauch reduzieren! WENN VERBRAUCH SICHTBAR WIRD, BLEIBT KEIN VERLUST UNENTDECKT Energie sparen mit System E-logiController Wirtschaftlich, nachhaltig und umweltschonend den Energieverbrauch reduzieren! 2 E-logiController

Mehr

1. Standortbestimmung

1. Standortbestimmung BPM Systems GmbH Papenreye 61 22453 Hamburg Medical Networking effizientes Bilddatenmanagement im 21. Jahrhundert Ihr Ansprechpartner: Ingo Green Telefon: 040 / 55 76 24 61 Telefax: 040 / 55 76 24 69 Email:

Mehr

Das mobile Qualitätsmanagement- Werkzeug für

Das mobile Qualitätsmanagement- Werkzeug für Das mobile Qualitätsmanagement- Werkzeug für Groß - und Einzelhandel Lebensmittelproduzenten Lebensmittelhandwerk Gemeinschaftsverpflegung Importeure Food und Nonfood AGU GmbH & Co. Beratungsgesellschaft

Mehr

Dispatch Center. Überblick DPC 2.1.0

Dispatch Center. Überblick DPC 2.1.0 Dispatch Center Überblick - 1 - Inhalt OMNITRACKER Dispatch Center im Überblick Leistungsmerkmale Prozess und Schnittstellen Workflow und Beispiele OMNITRACKER Dispatch View und Google-Maps-Integration

Mehr

LINKSYS Smart Wi-Fi. Für den größtmöglichen Komfort. Software, Cloud-, Partner, High-Performance-Hardware. Benutzerkomfort mit zusätzlichen App s

LINKSYS Smart Wi-Fi. Für den größtmöglichen Komfort. Software, Cloud-, Partner, High-Performance-Hardware. Benutzerkomfort mit zusätzlichen App s 1 LINKSYS Smart Wi-Fi Für den größtmöglichen Komfort Einfach & Intuitive Zugang von Überall Benutzerkomfort mit zusätzlichen App s Verbindet alle Ihre Produkte Software, Cloud-, Partner, High-Performance-Hardware

Mehr

OR1 30 07/2014-D KARL STORZ OR1 OVERVIEW NEO VIEWER IEC 80001 WHITE PAPER

OR1 30 07/2014-D KARL STORZ OR1 OVERVIEW NEO VIEWER IEC 80001 WHITE PAPER OR1 30 07/2014-D KARL STORZ OR1 OVERVIEW NEO VIEWER IEC 80001 WHITE PAPER Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort... 3 2 Systembeschreibung... 3 3 Netzwerkanforderungen... 4 4 Netzwerklast... 4 5 Firewalleinstellungen...

Mehr

Bustius quidit alisto volupid min naturi. MY-m2m Portal Preventive maintenance

Bustius quidit alisto volupid min naturi. MY-m2m Portal Preventive maintenance MY-m2m Portal Preventive maintenance IHRE VORTEILE Software as a Service Geringe Investitionskosten Sichere Datenübertragung Siemens S7-300/400 Siemens S7-1200 Siemens S7-1500 WAGO IO-System 750 Phoenix

Mehr

Tinytag Funk- Datenlogger- Software

Tinytag Funk- Datenlogger- Software Tinytag Funk- Datenlogger- Software Seite: 1 Tinytag Funk- Datenlogger- Software Tinytag Explorer ist die Windows- basierte Software zum Betrieb eines Tinytag Funk- Systems. Die Anwender können ihre Daten

Mehr

Kurzanleitung. PraxisPortal App. Copyright medigration GmbH Ausgabe Juni 2012. PraxisPortal

Kurzanleitung. PraxisPortal App. Copyright medigration GmbH Ausgabe Juni 2012. PraxisPortal PraxisPortal App Copyright Ausgabe Juni 2012 PraxisPortal Rechtlicher Hinweis Die Autoren behalten sich das Recht vor, jederzeit Änderungen vorzunehmen, um die Dokumentation dem aktuellen technischen

Mehr

Mobiles Multimediales Medizinisches Informationssystem

Mobiles Multimediales Medizinisches Informationssystem Mobiles Multimediales Medizinisches Informationssystem - Datendrehscheibe für den Austausch medizinischer Dokumente OFFIS e.v. Escherweg 2 26121 Oldenburg Seite 1 M³IS Das Projekt Partner Microsoft Deutschland

Mehr