Bausparkasse schlägt Bank

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bausparkasse schlägt Bank"

Transkript

1 Bausparkasse schlägt Bank Eigenheim. Mit dem passenden Riester-Kredit wird das Eigenheim viele tausend Euro billiger. Topangebote kommen von den Bausparkassen Schwäbisch Hall, LBS Baden-Württemberg, LBS Bayern und LBS West. Für die eigenen vier Wände gibt es etzt drei gute Argumente: Die Finanzkrise, die niedrigen Kreditzinsen und die neue Wohn-Riester-Förderung. Das Eigenheim ist eine vergleichsweise sichere Geldanlage und bietet Schutz vor Inflation. Das ist in Krisenzeiten ein klarer Pluspunkt. Für die Finanzierung müssen Bauherren und Wohnungskäufer derzeit kaum mehr als 4 Prozent Zinsen zahlen. Das macht das Eigenheim für viele erst erschwinglich. Und seit dem Start der Wohn-Riester-Förderung vor einem halben Jahr gibt es viel Geld vom Staat: Für die Tilgung eines Riester-Kredits bekommen Hauseigentümer mehrere zehntausend Euro Zulagen und Steuervorteile (Beispiele siehe S. 41). Bislang bieten zwar nur wenige Banken und Bausparkassen Riester-Darlehen an, doch darunter sind Spitzenangebote. Unser Test zeigt: Günstig sind vor allem die Kombikredite der Bausparkassen. Schwäbisch Hall etwa bot Anfang April die Fuchs Wohnbaurente zu einem Effektivzins von nur 4,26 Prozent an mit festen Zinsen und Raten für die gesamte Laufzeit von rund 23 Jahren. Damit war das Angebot der größten deutschen Bausparkasse schon ohne Förderung klar besser als edes vergleichbare Bankangebot. Die Riester-Förderung gibt es gratis dazu. Ein Ehepaar mit zwei Kindern, die vor 2008 geboren sind, erhält zum Beispiel 308 Euro Grundzulagen und 370 Euro Kinderzulagen pro Jahr. Bis das Darlehen getilgt ist, erhält die Familie Riester-Zulagen von insgesamt rund Euro. Wenn beide Ehepartner Arbeitnehmer sind und zusammen Euro im Jahr brutto verdienen, kommen noch zirka Euro an Steuerersparnis dazu. Hohe Zinsunterschiede Niedrige Zinsen und eine hohe staatliche Förderung machen aus Riester-Darlehen die ideale Finanzierung fürs Eigenheim. Doch längst nicht alle Angebote sind günstig. Die Riester-Darle- 36 Bauen und Wohnen Finanztest 6/2009

2 Unser Rat Eigenheim Bauspar-Kombikredite So funktionieren die Testsieger Kombikredite der Bausparkassen liegen in unserem Test ganz vorn. Diese Kredite sind eine Kombination aus einem Bausparvertrag und einem tilgungsfreien Darlehen. Der Kreditnehmer schließt einen Bausparvertrag mit einer Bausparsumme in Höhe seines Kreditbedarfs ab. Mit dem tilgungsfreien Darlehen finanziert die Bausparkasse die Bausparsumme vor, bis der Bausparer ein Mindestguthaben von beispielsweise 40 Prozent angespart hat und der Bausparvertrag zugeteilt wird. Dann bekommt er sein Guthaben und ein Bauspardarlehen ausgezahlt. Bis zur Zuteilung zahlt der Kreditnehmer die Sparraten für den Bausparvertrag und die Zinsen für das Vorausdarlehen. Wird der Bausparvertrag zugeteilt, löst er das Vorausdarlehen mit dem Guthaben und dem Bauspardarlehen ab. Dann zahlt er die Raten für das Bauspardarlehen. Der Zinssatz ist in der Regel für beide Phasen festgelegt. Durch eine Besonderheit der Riester- Kombikredite sind die Kosten gut zu überblicken: Bausparvertrag und Vorausdarlehen bilden einen einheitlichen Vertrag. Dafür muss die Bausparkasse den Gesamteffektivzins angeben, der alle Kosten der Finanzierung berücksichtigt, auch die Abschlussgebühr und die Sparbeiträge für den Bausparvertrag. Riester-Darlehen. Wegen der hohen Förderung vom Staat sind Riester- Darlehen für die Eigenheimfinanzierung erste Wahl. Infrage kommen Kredite mit direkter Tilgung und Kombikredite der Bausparkassen. Holen Sie sich aber auch Kreditangebote ohne Förderung ein. Achten Sie darauf, dass der Effektivzins für die Riester-Variante nicht oder nicht viel höher ist als für ein ungefördertes Darlehen. Testsieger. Die Kombikredite der Bausparkassen Schwäbisch Hall, LBS Baden-Württemberg, LBS Bayern und LBS West waren in unserem Test am günstigsten. Die Zinsen für Immobilienkredite ändern sich allerdings ständig. Beachten Sie daher auch die Riester-Darlehen mit direkter Tilgung. Die besten Angebote in dieser Variante hatten Allianz, Dresdner Bank und LBS Baden- Württemberg. FOTOS: ICONICA / GETTY IMAGES hen der meisten Banken und Vermittler im Test waren teurer als ein durchschnittlicher Bankkredit ohne Förderung. Wer den erstbesten Riester-Kredit abschließt, riskiert daher, dass die staatliche Förderung durch höhere Zinsen an die Bank verlorengeht. Alles Wichtige rund um Wohn- Riester lesen Sie ab Seite 40. Zwei Kreditmodelle im Test Finanztest hat die neuen Kredite mit Riester-Förderung anhand eines typischen Modellfalls untersucht: Ein Arbeitnehmer- Ehepaar (beide 40 Jahre alt) mit zwei Kindern und einem Bruttolohn von ährlich Euro kauft ein Einfamilienhaus für Euro Euro muss die Familie auf Kredit finanzieren. Zwei Kreditmodelle stehen zur Auswahl: Ein Riester-Darlehen mit direkter Tilgung (Annuitätendarlehen) und einer Zinsbindung von 10, 15 oder 20 Jahren. Von herkömmlichen Darlehen unterscheidet es sich nur durch die staatliche Förderung. Ein Kombikredit einer Bausparkasse. Er besteht aus einem Bausparvertrag und einem tilgungsfreien Darlehen, mit dem die Bausparkasse die vereinbarte Bausparsumme bis zur Zuteilung vorfinanziert (siehe Kasten oben). Beide Varianten müssen mehrere Bedingungen erfüllen, damit die Kunden die Förderung bekommen: Der Vertrag muss von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zertifiziert sein. Die Finanzierung muss in eine selbstgenutzte Immobilie fließen. Sie muss so angelegt sein, dass der Kredit spätestens bis zum 68. Lebensahr getilgt ist. Zudem muss eder Ehepartner einen eigenen Kreditvertrag abschließen, um die Förderung auszuschöpfen. Bausparkassen liegen vorn Die mit Abstand besten Angebote im Test kamen von Bausparkassen. Schwäbisch Hall sowie die Landesbausparkassen Baden-Württemberg, Bayern und West verlangten für ihre Kombikredite mit zirka 20 Jahren Laufzeit Effektivzinsen von nur 4,26 bis 4,41 Prozent (siehe Tabelle S. 40). So niedrige Zinsen hätte sich das Ehepaar bei der Bankenkonkurrenz allenfalls für zehn Jahre sichern können. Das billigste Riester-Darlehen mit direkter Tilgung und einer vergleichbaren Zinsbindung von 20 Jahren bot die Allianz mit einem Effektivzins von 4,75 Prozent. Das war günstiger als die meisten ungeförder- Gesamteffektivzins. Achten Sie bei Kombikrediten der Bausparkassen auf den Gesamteffektivzins von den Bausparkassen Gesamtkosten als ährlicher Prozentsatz genannt. Nur über diese Angabe können Sie die Bausparmodelle mit anderen Angeboten ähnlicher Laufzeit vergleichen. Lassen Sie sich auch einen Finanzierungsplan samt Anspar- und Tilgungsplan für den Bausparvertrag erstellen. Altvertrag. Wenn Sie ein Riester- Darlehen abschließen, sollten Sie die Förderung künftig allein dafür nutzen. Falls Sie schon einen Riester- Sparvertrag haben, stoppen Sie die Einzahlungen dafür. Steuern. Als Nutzer der Riester-Förderung müssen Sie im Rentenalter Steuern auf die zuvor geförderten Beträge zahlen. Lassen Sie sich von der Bank oder Bausparkasse die Summe ausrechnen, die Sie ab dem Rentenbeginn voraussichtlich versteuern müssen. So können Sie abschätzen, welche Steuerbelastung auf Sie zukommt. 0 6/2009 Finanztest Bauen und Wohnen 37

3 Ausgewählt, geprüft, bewertet Wir haben 127 Kreditinstitute und Vermittler sowie 26 Bausparkassen nach Angeboten für eine Riester-Finanzierung gefragt. Neben Darlehen mit direkter Tilgung (Annuitätendarlehen) konnten Bausparkassen auch Kombikredite mit Bausparverträgen anbieten. 28 Banken und Vermittler sowie 8 Bausparkassen lieferten uns Angebote. Finanzierungsbeispiel: Ein Ehepaar (beide 40 Jahre alt) mit zwei Kindern kauft ein Einfamilienhaus für Euro und benötigt Euro Kredit. Das Bruttoahreseinkommen edes Ehepartners beträgt Euro (zusammen Euro). Für die Kinder erhalten die Eltern noch eweils 15 Jahre lang die staatlichen Riester- Zulagen. Beide Ehepartner schließen e einen Kreditvertrag in Höhe von Euro ab. Tabelle Kombikredite der Bausparkassen Gesamtlaufzeit: Laufzeit bis zur vollständigen Tilgung. Die gewünschte Laufzeit sollte zwischen 19 und 25 Jahren liegen. Laufzeit bis Zuteilung: Voraussichtliche Dauer bis zur Zuteilung des Bausparvertrags. Monatliche Belastung: In der Regel ändert sich die Belastung nach Zuteilung des Bausparvertrags. Nach unseren Vorgaben war maximal eine Ratenänderung von 100 Euro zulässig. Die Belastung ist auf volle Euro gerundet. Gesamteffektivzins: Er enthält alle Kosten der Finanzierung, neben den Zinsen auch Sparbeiträge, Abschluss-, Darlehens- und Konto - führungsgebühren und die Riester-Zulagen. Maximaler Kredit: Über diese Grenze hinaus ist eine Finanzierung nicht oder nur gegen Zusatzsicherheiten möglich. Flexibilität in der Sparphase: Der Bausparer kann Sonderzahlungen leisten und das Vorausdarlehen ohne Kosten vorzeitig mit dem zuge - teilten Bausparvertrag ablösen. Unflexibel sind Angebote, die Sonderzahlungen nur bis zum maximal geförderten Betrag (2 100 Euro inklusive Sparraten) erlauben oder keine kostenfreie Ablösung des Vorausdarlehens vor Ablauf der Zinsbindung zulassen. Ehegattenvertrag: Auch der nicht verdienende Ehegatte kann ein Riester-Darlehen abschließen. Tabelle Riester-Darlehen mit direkter Tilgung Effektivzins: Genannt ist eweils der effektive Jahreszins bei 2 Prozent Anfangstilgung. Sondertilgungsrecht: Im Kreditvertrag ohne Zinsaufschlag enthalten. Zusätzliche Sondertilgungsrechte sind gegen Zinsaufschlag möglich. Flexible Raten: Der Kreditnehmer kann innerhalb der Zinsbindung den Tilgungssatz kostenfrei mindestens zweimal ändern. ten Bankdarlehen, aber deutlich teurer als die besten Bauspar-Kombikredite. Das Testergebnis ist eine kleine Sensation. Denn das Bausparmodell war lange Zeit teuer. Das haben unsere Tests immer wieder gezeigt (siehe Finanztest 2/08, S. 56). Teuer war bislang vor allem die Phase bis zur Zuteilung des Bausparvertrags. Auf ihr Guthaben bekommen Bausparer meist nur 1 Prozent Zinsen. Gleichzeitig müssen sie viel höhere Zinsen für das Vorausdarlehen zahlen. Diese Zinsdifferenz treibt die Finanzierungskosten nach oben. Die Spitzenreiter im Test gleichen diese Zusatzkosten edoch mit besonders günstigen Kreditzinsen unter 4 Prozent für das Vorausdarlehen mehr als aus. Solche Zinsen verwandeln das ehemals teure Bausparmodell in einen Finanzierungshit. Dass Kombikredite etzt so günstig sind, liegt womöglich an den Regeln, die das Gesetz speziell für neue Riester-Verträge vorschreibt: Bausparkassen müssen ihren Kunden den Gesamteffektivzins nennen, der neben den Zinsen auch die Bausparbeiträge berücksichtigt. Finanztest hatte diese Angabe schon seit Jahren gefordert. Die Kassen haben so keine Möglichkeit mehr, Finanzierungskosten zu verstecken. Eigenkapital erforderlich Von den günstigsten Bausparangeboten profitieren allerdings nur Bauherren mit ausreichend Eigenkapital. Bausparkassen vergeben ihre Riester-Kredite oft nur bis zu 72 bis 80 Prozent des Kaufpreises. 20 Prozent des Kaufpreises und die Nebenkosten müssen die Kunden selbst aufbringen. Wer nicht so viel Geld hat, muss auf andere Varianten ausweichen. Günstige Anbieter von Riester-Tilgungsdarlehen wie die Allianz oder die Dresdner Bank vergeben Bausparkasse (Adressen S. 93) Riester-Kombikredite der Bausparkassen sind am günstigsten Finanzierungsbeispiel: Kredit Euro, Laufzeit zirka 20 Jahre Gesamt- Laufzeit bis Monatliche Belastung (Euro) Gesamteffektivzins laufzeit Zuteilung bis Zuteilung nach Zuteilung (Jahre/Monate) (Jahre/Monate) (Prozent) Rahmenbedingungen Maximaler Flexibilität Kredit (Prozent in der des Kaufpreises) Sparphase Schwäbisch Hall 23/1 12/ ,26 80 N LBS Baden-Württemberg 1) 19/6 10/ ) 988/ ) 4,30 80 N LBS West 3) 20/0 9/ ) 904/934 2)5) 4,39 3) 72 LBS Bayern 3) 19/7 10/ ,41 3) 75 Alte Leipziger 21/3 10/ ,00 90 BHW 20/1 10/ , N = Ja. N = Nein. = Angebot regional begrenzt. 1) Modell enthält eine kreditfinanzierte Sonderzahlung von Euro, die in den Raten berücksichtigt ist. 2) Ratenerhöhung nach Wegfall der Kinderzulagen. 3) Für das Finanzierungsbeispiel sind Zusatzsicherheiten erforderlich. 4) Im ersten Jahr 1020 Euro. Ehegattenvertrag 5) In den ersten beiden Monaten nach Zuteilung beträgt die Rate 960 Euro. 6) Die erste Rate beträgt 912 Euro. Stand: 1. April Bauen und Wohnen Finanztest 6/2009

4 Eigenheim ihre Darlehen gegen Zinsaufschlag auch bis zum vollen Kaufpreis. Eine Vollfinanzierung ist edoch risikoreich und nur für Immobilienkäufer mit relativ hohem und sicherem Einkommen geeignet. Banken oft flexibler Banken bieten oft auch flexiblere Rückzahlungsmöglichkeiten als Bausparkassen. Ein ährliches Sondertilgungsrecht bis zu 5 Prozent der Kreditsumme pro Jahr ist im Zinssatz der Banken meist schon enthalten. Oft kann der Kunde auch den Tilgungssatz und damit die Ratenhöhe nachträglich ändern. Bei den Bausparkassen sind größere Sonderzahlungen dagegen nicht immer möglich oder mitunter sogar sinnlos. So können BHW-Bausparer mit Sonderzahlungen auf den Bausparvertrag zwar die Zuteilung beschleunigen. Doch davon haben sie nichts, weil sie das Vorausdarlehen vor Ablauf der Zinsbindung nur gegen Vorfälligkeitsentschädigung ablösen dürfen. Steuern im Rentenalter Riester-Finanzierer müssen daran denken, dass ihr Finanzamt im Rentenalter Steuern auf die geförderten Beträge verlangt (siehe S. 40). In unserem Finanzierungsbeispiel wächst das sogenannte Wohnförderkonto bis zur Rente auf mehr als Euro an. Dieser Betrag ist nach und nach bis zum 85. Lebensahr zu versteuern. Das sollte aber keinen Immobilienkäufer von einem Riester-Kredit abhalten. In dem Vorteil von mehreren zehntausend Euro, den wir für verschiedene Riester-Finanzierungen berechnet haben, sind die Steuerabzüge schon berücksichtigt (siehe Tabelle S. 41). Und weil der Hauseigentümer einige Jahre früher schuldenfrei ist als mit einem ungeförderten Darlehen, bleibt bis zum Rentenbeginn noch Zeit, für eine Geldrente zu sparen. Nur wenige Anbieter Noch sind geförderte Darlehen Mangelware. Wir haben 153 Banken, Vermittler und Bausparkassen nach Riester-Krediten gefragt. Nur acht Bausparkassen hatten Angebote für unseren Modellfall. Fast alle befragten Volksbanken und Sparkassen mussten passen. Und sämtliche Vermittler im Test boten nur Darlehen der zur Postbank gehörenden DSL-Bank an. Das Angebot wird aber zunehmen. Denn eine Bank, die erfolgreich private Baufinanzierung betreiben will, wird es sich auf Dauer nicht leisten können, ihre Kunden von der Riester-Förderung auszuschließen. Anbieter (Adressen S. 93) Zurzeit nur zweite Wahl: Gefördete Darlehen mit direkter Tilgung Finanzierungsbeispiel: Kredit Euro Rahmenbedingungen Effektivzins (Prozent) für Zinsbindung Maximaler Kredit Sondertilgungsrecht 10 Jahre 15 Jahre 20 Jahre (Prozent des Kaufpreises) 5 Prozent pro Jahr Flexible Raten Ehegatten - vertrag Accedo D 1) 4,60 5,07 5, ) N Allianz 4,33 4,75 4, N N Baufi-Direkt 1) 4,63 5,10 5, ) N BF.direkt 1) 4,63 5,10 5, ) N Citibank 1) 4,74 5,19 5, ) N comdirect bank 1) 4,59 5,06 5, ) N Competence 1) 4,60 5,07 5, ) N Cortal Consors 1) 4,59 5,06 5, ) N CosmosDirekt D 1) 4,59 5,06 5, ) N creditweb 1) 4,60 5,07 5, ) N Dr. Klein D 1) 4,59 5,06 5, ) N Dresdner Bank 4,37 4, N DTW 1) 4,66 5,11 5, ) N Enderlein 1) 4,60 5,07 5, ) N Freie Hypo 1) 4,62 5,08 5, ) N Hypothekenbörse 1) 4,91 5,37 5, ) N Hypothekendiscount 1) 4,60 5,07 5, ) N Interhyp 1) 4,59 5,06 5, ) N Kreissparkasse Köln 4,54 5, ) N N LBS Baden-Württemberg 4,23 80 N N LBS Ost 4,59 4,85 80 MKiB 1) 4,44 4,91 5, ) N NF Bank 1) 4,53 4,96 5, ) N Postbank/BHW 4,57 4, Santander Consumer Bank 1) 4,60 5,07 5, ) N Volksbank Düsseldorf Neuss 1) 4,59 5,07 5, ) N Volksbank Münster 1) 4,52 4,98 5, ) N Volkswagen Bank direct D 1) 4,60 5,07 5, ) N Wüstenrot 4,73 5, N Die eweils günstigsten Angebote sind gelb markiert. = Ja. N = Nein. = Entfällt. D = Vertrieb nur über Internet oder Telefon. = Angebot regional begrenzt. 1) Nur Vermittlung. Angeboten wird ein Riester-Darlehen der DSL Bank. 2) Ab dem dritten Kalenderahr nach Vollauszahlung. 3) Inklusive Zulagen. Stand: 1. April /2009 Finanztest Bauen und Wohnen 39 0

5 Alles über Wohn-Riester Eigenheim. Finanztest beantwortet die wichtigsten Fragen zur Riester-Förderung fürs Eigenheim. Wohn-Riester ist kompliziert. Doch wer die wichtigsten Regeln kennt, kann viele tausend Euro bei seiner Hausfinanzierung sparen. Wer hat Anspruch auf die Riester- Förderung Anspruch auf die Riester-Förderung haben Beamte und alle, die in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert sind. Dazu gehören auch Menschen, die Arbeitslosengeld beziehen, Väter und Mütter in Elternzeit und Frührentner. Einen Riester- Vertrag kann außerdem der Ehepartner eines Förderberechtigten abschließen, auch wenn er keine eigenen Einkünfte hat. Wofür gibt es die Wohn-Riester- Förderung Gefördert wird die Tilgung eines Darlehens, das der Eigentümer für den Bau oder Kauf einer selbstgenutzten Wohnung aufnimmt. Das Haus oder die Wohnung muss in Deutschland stehen und nach 2007 angeschafft oder fertiggestellt worden sein. Der Eigentümer muss darin den Hauptwohnsitz und Lebensmittelpunkt haben. Der Kauf einer vermieteten Wohnung und die Modernisierung einer bestehenden Immobilie werden nicht gefördert. Welche Arten von Darlehen werden gefördert Gefördert werden herkömmliche Immobiliendarlehen mit direkter Tilgung (Annuitätendarlehen), Bauspardarlehen sowie Bausparkombikredite (siehe Kasten auf S. 37). Das Darlehen muss von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) zertifiziert sein. Der Kreditvertrag muss vorsehen, dass das Darlehen bis zum 68. Lebensahr getilgt wird. Da Ehegatten eweils einen selbstständigen Anspruch auf die Förderung haben, müssen beide einen Darlehensvertrag abschließen, um die Förderung voll auszuschöpfen. Wie hoch sind die Zulagen und Steuervorteile Die Grundzulage beträgt 154 Euro im Jahr (Ehepaare 308 Euro). Dazu kommen 185 Euro für edes Kind, für das die Eltern Kindergeld erhalten. Für edes ab 2008 geborene Kind erhöht sich die Kinderzulage auf 300 Euro. Um die vollen Zulagen zu erhalten, müssen Kreditnehmer ährlich 4 Prozent ihres Bruttoeinkommens des Vorahres abzüglich der ihnen zustehenden Zulagen zur Tilgung einsetzen höchstens Euro. Jeder Förderberechtigte kann außerdem eine Tilgung bis zu Euro im Jahr (inklusive Zulagen) steuerlich als Sonderausgaben absetzen. Einen Steuervorteil erhält er aber nur, wenn die Steuerersparnis daraus höher ist als die Zulagen. Kann ich meinen alten Riester-Vertrag für die Finanzierung einsetzen Das wird Ihnen zurzeit wohl nicht gelingen. Sie dürfen das Vermögen aus einem Riester-Sparvertrag zwar entnehmen und als Eigenkapital einsetzen. Bis Ende 2009 ist das aber nur erlaubt, wenn die Entnahme mindestens Euro beträgt. Soviel hat bisher kaum emand gespart. Für die Entnahme müssen Sie einen Antrag bei der Zentralen Zulagestelle stellen. Sie ist nur in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Bau oder Kauf des Eigenheims erlaubt. Davon geht das Finanzministerium aus, wenn Sie das Geld innerhalb eines Zeitraumes von einem Monat vor dem Antrag auf Entnahme und zwölf Monaten nach Auszahlung für den Bau oder Kauf der Immobilie ausgeben. Sie dürfen Ihr Riester-Vermögen nicht für eine Sondertilgung in einem laufenden Kredit einsetzen. Erst mit Rentenbeginn können Sie es zur Rückzahlung einer noch bestehenden Restschuld verwenden. Diese Möglichkeit haben auch Eigentümer, die ihre Immobilie vor 2008 gebaut oder gekauft haben. Wie beantrage ich die Riester- Förderung Den Antrag stellen Sie bei dem Kreditinstitut, das die Tilgungsleistungen bescheinigt. Es leitet ihn an die Zulagenstelle weiter. Für die Folgeahre reicht eine Vollmacht an den Anbieter. Den Sonderausgabenabzug können Sie Jahr für Jahr in der Einkommensteuererklärung geltend machen. Wie wird Wohn-Riester im Rentenalter besteuert Alle geförderten Beträge Entnahmen, Tilgungsleistungen und Zulagen werden auf einem Wohnförderkonto verbucht. Dann wird so gerechnet, als verzinse sich dieses Geld bis zum Rentenbeginn mit 2 Prozent im Jahr. Ab Rentenbeginn ist der so errechnete Betrag in gleichen Raten bis zum 85. Lebensahr zu versteuern. Oder der Eigentümer zahlt die Steuern auf einen Schlag zu Rentenbeginn, dann aber auf einen um 30 Prozent verminderten Betrag. Beispiel: Ein 40-Jähriger kauft ein Haus, zahlt seinen Kredit in 20 Jahren ab und schöpft die maximale Riester-Förderung mit einer Tilgung von ährlich Euro aus. Mit 65 geht er in Rente. Das Wohnförderkonto weist dann Euro aus. Jährlich muss er bis zum 85. Lebensahr Euro versteuern. Bei 20 Prozent Steuersatz sind das monatlich rund 50 Euro Steuern. Was passiert, wenn ich das Haus später verkaufe oder vermiete Dann besteht die Gefahr, dass Sie den Kontostand auf dem Wohnförderkonto auf einen Schlag nachversteuern müssen. Doch es gibt einige Ausnahmen, mit denen Sie steuerliche Nachteile vermeiden können: Sie legen sich innerhalb von vier Jahren ein neue Immobilie zu, in die Sie selbst einziehen. Dazu zählt auch der Kauf eines Dauerwohnrechts in einem Senioren- oder Pflegeheim. Sie zahlen die geförderten Beträge binnen eines Jahres auf einen herkömmlichen Riester-Sparvertrag ein. Sie müssen aus beruflichen Gründen umziehen und können die Wohnung deshalb vorübergehend nicht selbst nutzen. Sie dürfen die Wohnung dann aber nur befristet vermieten und müssen spätestens bis zum 67. Lebensahr wieder einziehen. 40 Bauen und Wohnen Finanztest 6/2009

6 Eigenheim Ich habe mein Haus schon 2008 gebaut und mit einem normalen Darlehen finanziert. Kann ich auf einen Riester-Vertrag umsteigen Ja, aber in aller Regel erst zum Ende der Zinsbindung. Vorher wird Sie Ihre Bank vermutlich nicht aus dem alten Vertrag lassen. Und weil dieser nicht zertifiziert ist, gibt es darauf keine Riester-Förderung. Wenn Sie Ihre Immobilie vor 2008 gebaut oder angeschafft hätten, könnten Sie gar nicht auf ein Riester-Darlehen umsteigen. Ich will erst in einigen Jahren bauen. Soll ich einen Riester-Bausparvertrag abschließen Ein Bausparvertrag kann sich lohnen, wenn Sie sich vor steigenden Zinsen schützen wollen. Sie sollten aber sicher sein, dass Sie das günstige Bauspardarlehen nutzen. Sonst ist ein Riester-Banksparplan besser. Wegen der höheren Guthabenzinsen eignet er sich auch dann zur Altersvorsorge, wenn Sie sich keine Immobilie zulegen. Den üngsten Test finden Sie unter Stichwort Riester-Banksparpläne. Mit Wohn-Riester fast immer im Plus Die Tabelle zeigt den Vorteil einer Riester-Finanzierung für verschiedene Modellfälle. Dabei sind auch die im Rentenalter zu zahlenden Steuern berücksichtigt. Die beiden rechten Spalten weisen aus, dass ein Riester-Darlehen in der Regel auch dann noch Vorteile bringt, wenn der Immobilienkäufer dafür einen höheren Zinssatz zahlen muss als für ein ungefördertes Darlehen. Modellfall: Bau oder Kauf einer selbstgenutzten Wohnung und Finanzierung mit Riester-Darlehen. Arbeitnehmer-Ehepaar (beide 35), 1 Kind (2008 geboren), gemeinsames Bruttoeinkommen Euro pro Jahr. Finanzierung: Darlehen Euro, Zins 5 Prozent, Tilgung 1,4 Prozent. Rente in 30 Jahren. Arbeitnehmer-Ehepaar (beide 40), 2 Kinder (1998/ 2001 geboren), gemeinsames Bruttoeinkommen Euro pro Jahr. Finanzierung: Darlehen Euro, Zins 5 Prozent, Tilgung 2,0 Prozent. Rente in 25 Jahren. Ehepaar (beide 40), 2 Kinder (1998/2001 geboren), Alleinverdiener mit Bruttoeinkommen Euro pro Jahr. Finanzierung: Darlehen Euro, Zins 5 Prozent, Tilgung 2,0 Prozent. Rente in 25 Jahren. Alleinstehender (45) ohne Kinder, Bruttoeinkommen Euro pro Jahr. Finanzierung: Euro Darlehen, Zins 5 Prozent, Tilgung 2,9 Prozent. Rente in 20 Jahren. 1) Beim Riester-Darlehen haben wir unterstellt, dass der Kreditnehmer neben den Zulagen auch die Steuervorteile für Sondertilgungen einsetzt. 2) Kinderzulagen wurden eweils bis zum 20. Lebensahr berücksichtigt. 3) Inklusive Zinsvorteile aus der Riester-Förderung. Der Riester-Hauseigentümer spart bis zum Rentenbeginn die Kreditraten, die er bei einer Finanzierung ohne Riester noch zahlen müsste. Legt er das Geld zu einem Zinssatz von 3 Prozent nach Steuern an, entspricht das Anlagevermögen zu Rentenbeginn dem Bruttovorteil. Riester-Darlehen ist nicht teurer als ungefördertes Darlehen Kreditlaufzeit 1) Riester- Steuervorteilvorteil Brutto- Steuern Ohne Mit Zulagen zu im Ren- Riester Riester 2) (Euro) Rententenalter 4) (Jahre/ (Jahre/ (Euro) beginn 3) (Euro) Monate) Monate) (Euro) Vorteil zu Rentenbeginn 5) (Euro) 30/0 24/ /0 20/ /0 22/ /0 17/ Riester-Darlehen ist teurer... um 0,25... um 0,50 Prozentpunkte Prozentpunkte Vorteil zu Rentenbeginn 5) (Euro) ) Genannt ist der Barwert der Steuerzahlungen zu Rentenbeginn. Der Barwert entspricht dem Betrag, den der Hauseigentümer zu Rentenbeginn in einen Bankauszahlplan anlegen muss, um aus den Auszahlungen die bis zum 85. Lebensahr auf das Wohnförderkonto zu zahlenden Steuern zu begleichen. Bei der Steuerrechnung wurde unterstellt, dass der Steuersatz im Rentenalter 10 Prozentpunkte unter dem Steuersatz vor Rentenbeginn liegt. 5) Bruttovorteil abzüglich Steuern. 6/2009 Finanztest Bauen und Wohnen 41

Wohn-Riester. Finanzieren Sie mit dem Sieger der Stiftung Warentest. Unsere Themen. 1. Warum Wohn-Riester?

Wohn-Riester. Finanzieren Sie mit dem Sieger der Stiftung Warentest. Unsere Themen. 1. Warum Wohn-Riester? Wohn-Riester Finanzieren Sie mit dem Sieger der Stiftung Warentest Unsere Themen 1. Warum Wohn-Riester? 2. Warum finanzieren mit dem LBS-Riestermodell? Unsere Themen 1. Warum Wohn-Riester? 2. Warum finanzieren

Mehr

FINANZIELLE SPEZIALITÄTEN

FINANZIELLE SPEZIALITÄTEN FINANZIELLE SPEZIALITÄTEN 121 Bei der Immobilienfinanzierung müssen zunächst das grundsätzliche Konzept und die dafür individuell geeignete Lösung stimmen. Oft bringen finanzielle Spezialitäten noch wichtige

Mehr

Inhaltsverzeichnis FAQ Wohnriester

Inhaltsverzeichnis FAQ Wohnriester Inhaltsverzeichnis FAQ Wohnriester Was ist die neue Eigenheimrente bzw. der Wohnriester? Ab wann gilt das Gesetz? Wofür kann ich die Eigenheimrente bzw. den Wohnriester einsetzen? Wie werden Tilgungsleistungen

Mehr

Doppelt sparen mit Riester

Doppelt sparen mit Riester onderdruck aus Finanztest 12/2010 oppelt sparen mit Riester onderdruck Eigenheim. Günstiger geht es nicht ins Eigenheim. ie besten Riester- arlehen der Bauspar - kassen sind erste ahl für Bauherren und

Mehr

Die Stunde der Bauspar - kassen

Die Stunde der Bauspar - kassen Die Stunde der Bauspar - kassen Eigenheim. So günstig wie heute waren Immobilienkredite selten zuvor. Die Topangebote kommen derzeit von Bausparkassen. Das Topangebot gibt es bei Schwäbisch Hall: Für einen

Mehr

Wohn-Riester. Die Eigenheimrente

Wohn-Riester. Die Eigenheimrente Die Eigenheimrente die Eigenheimrente Inhaltsverzeichnis Wohn-Riester die Eigenheimrente 3 die Entnahme 5 die Produktarten -Bausparverträge 7 -Darlehensverträge 9 -Kombikredit 10 die nachgelagerte Besteuerung

Mehr

Ideal fürs Eigenheim. Als Sparvertrag ein Flop für die Baufinanzierung. Sonderdruck

Ideal fürs Eigenheim. Als Sparvertrag ein Flop für die Baufinanzierung. Sonderdruck Sonderdruck Sonderdruck aus Finanztest 1/01 Ideal fürs Eigenheim Empfehlenswerte Bauspartarife mit Riester-Förderung Diese e waren in den Finanztest- Modellfällen mehrfach in der Spitzengruppe. RC/FX (Mindestbausparsumme

Mehr

sind out. Auf diesen Nenner lässt sich die jüngste Riester-Statistik des Bundesarbeitsministeriums

sind out. Auf diesen Nenner lässt sich die jüngste Riester-Statistik des Bundesarbeitsministeriums Sonderdruck aus Finanztest 11/01 Sonderdruck Riester- Hits fürs Eigenheim Riester-Bausparen. Die besten Riester-Bauspar - verträge aus unserem Test sind erste Wahl, um fürs Eigenheim zu sparen. Doch eine

Mehr

Mit Bausparen Wohnwünsche und Sparziele realisieren.

Mit Bausparen Wohnwünsche und Sparziele realisieren. Mit Bausparen Wohnwünsche und Sparziele realisieren. Welche Möglichkeiten bietet Bausparen? Kontakt Übersicht. Staatliche Förderung: Wie nutzen Sie die staatlichen Förderungen Arbeitnehmer-Sparzulage,

Mehr

Eigenheimrente stärkt die private Altersvorsorge Riester-Förderung erleichtert den Weg in die eigenen vier Wände

Eigenheimrente stärkt die private Altersvorsorge Riester-Förderung erleichtert den Weg in die eigenen vier Wände 21. April 2008 Eigenheimrente stärkt die private Altersvorsorge Riester-Förderung erleichtert den Weg in die eigenen vier Wände LBS-Chef Heinz Panter begrüßt die geplante Eigenheimrente: Die Koalition

Mehr

Alter und Vorsorge 11.07.2008

Alter und Vorsorge 11.07.2008 Bürgerinnen und Bürger Alter und Vorsorge Altersvorsorge Alter und Vorsorge 11.07.2008 Fragen und Antworten zum Wohn-Riester Mit dem Eigenheim für das Alter vorsorgen In Zukunft soll auch die selbst genutzte

Mehr

Basiswissen RIESTER-RENTE

Basiswissen RIESTER-RENTE _ Basiswissen RIESTER-RENTE Attraktiv für jeden, der sie bekommen kann Der Staat unterstützt Sparer bei der Riester-Rente großzügig mit Zulagen und Steuervorteilen. Auch konservative Sparformen erreichen

Mehr

Noch gibt es Spitzenzinsen

Noch gibt es Spitzenzinsen och gibt es Spitzenzinsen Eigenheim. Ob fürs neue Eigenheim oder für eine Anschlussfinanzierung langfristige Immobilienkredite gibt es zurzeit noch für Zinsen um die 4 Prozent. FOTO: WEBERHAUS Fast einen

Mehr

Sparteninformation Riester-Rente

Sparteninformation Riester-Rente Riester-Rente Schon jetzt an später denken Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail: info@anders-versichert.de Web: www.anders-versichert.de facebook:

Mehr

www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. hier zu hause. Ihre OLB. Unser Partner für Bausparen:

www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. hier zu hause. Ihre OLB. Unser Partner für Bausparen: www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. 5135.099 5202.110 Unser Partner für Bausparen: hier zu hause. Ihre OLB. Bausparen Mit Wüstenrot hat die OLB den richtigen Partner für Sie. Wer

Mehr

Medieninformation. Bauspar-Glossar

Medieninformation. Bauspar-Glossar Bausparkasse Schwäbisch Hall AG Presse und Information 74520 Schwäbisch Hall Telefon: 0791/46-6385 Telefax: 0791/46-4072 presse@schwaebisch-hall.de www.schwaebisch-hall.de Bauspar-Glossar Abschlussgebühr...

Mehr

Wohn-Riester. Altersvorsorge-Bausparkonto

Wohn-Riester. Altersvorsorge-Bausparkonto Wohn-Riester Altersvorsorge-Bausparkonto Allgemeines Gültigkeit des Gesetzes seit 01.01.2008 Mit Wohn-Riester wird die ersparte Miete einer Geldrente gleichgestellt. Bausparen und Baudarlehen - zertifiziert

Mehr

Fragen und Antworten zum Wohn-Riester

Fragen und Antworten zum Wohn-Riester Fragen und Antworten zum Wohn-Riester Eigenheimrentengesetz: verbesserte Einbeziehung der Wohnimmobilie in die Riester-Rente (1) Wie ist der Umfang der förderunschädlichen Entnahme? Bisher: Riester-Sparer

Mehr

1. Freie Wahl: Eigenheimrente oder Geldrente

1. Freie Wahl: Eigenheimrente oder Geldrente 1. Freie Wahl: Eigenheimrente oder Geldrente... 1 2. In jedem Fall lohnend: Riester-Bausparen fürs eigene Heim... 4 3. Keine Angst vor dem Fiskus: Nachgelagerte Besteuerung... 8 4. Alles was Recht ist:

Mehr

Altersvorsorge: Jeder kennt die Problematik aber keiner tut etwas!

Altersvorsorge: Jeder kennt die Problematik aber keiner tut etwas! AKTUELL April 2014 Altersvorsorge: Jeder kennt die Problematik aber keiner tut etwas! Teil 1 Nicht erst am Ende Ihres Berufslebens sollten Sie sich fragen: Wie hoch wird eigentlich meine Rente sein? Welche

Mehr

Zinsbindungsfrist bei Annuitätendarlehen

Zinsbindungsfrist bei Annuitätendarlehen Früher oder später muss sich nahezu jeder Kreditnehmer Gedanken über die Anschlussfinanzierung machen. Schließlich werden die Zinsen für die meisten Darlehen nur über einen eher kurzen Zeitraum festgelegt,

Mehr

Wir denken an Sie. Jahr für Jahr!

Wir denken an Sie. Jahr für Jahr! Private Altersvorsorge mit Riester-Förderung Wir denken an Sie. Jahr für Jahr! Damit Sie die maximale Riester-Förderung erhalten! Wer riestert, hat mehr im Alter Wenn Sie Ihren Lebensstandard im Alter

Mehr

Altersvorsorge. Aktuelle Neuerungen und Änderungen im Überblick. Mandanten-Info Eine Dienstleistung Ihres steuerlichen Beraters

Altersvorsorge. Aktuelle Neuerungen und Änderungen im Überblick. Mandanten-Info Eine Dienstleistung Ihres steuerlichen Beraters Mandanten-Info Eine Dienstleistung Ihres steuerlichen Beraters Altersvorsorge Aktuelle Neuerungen und Änderungen im Überblick In enger Zusammenarbeit mit Inhalt 1. Einleitung...1 2. Private Altersvorsorge

Mehr

Pflichtversicherte der inländischen gesetzlichen Rentenversicherung. Empfänger einer deutschen Besoldung (Beamte, Richter, Berufssoldaten)

Pflichtversicherte der inländischen gesetzlichen Rentenversicherung. Empfänger einer deutschen Besoldung (Beamte, Richter, Berufssoldaten) Steuer-TIPP : Die Riester-Rente Um den Lebensstandard im Alter aufrechtzuerhalten, ist die private Altersvorsorge Pflicht. Die Riester-Rente wird vom Staat gefördert. Viele Bürger können davon profitieren.

Mehr

ILFT. ENTSPANNT NACH VORNE ZU BLICKEN. Ihre staatlich geförderte Zusatzvorsorge für das Alter. TwoTrust Vario Riesterrente / Extra

ILFT. ENTSPANNT NACH VORNE ZU BLICKEN. Ihre staatlich geförderte Zusatzvorsorge für das Alter. TwoTrust Vario Riesterrente / Extra ILFT ENTSPANNT NACH VORNE ZU BLICKEN. Ihre staatlich geförderte Zusatzvorsorge für das Alter. Staatlich geförderte Altersvorsorge TwoTrust Vario Riesterrente / Extra www.hdi.de/riesterrente Mit der Riesterrente

Mehr

Du kaufst keine Wohnung. Und kein Haus. Du kaufst das gute Gefühl, angekommen zu sein. Wohneigentum schaffen

Du kaufst keine Wohnung. Und kein Haus. Du kaufst das gute Gefühl, angekommen zu sein. Wohneigentum schaffen Du kaufst keine Wohnung. Und kein Haus. Du kaufst das gute Gefühl, angekommen zu sein. Wohneigentum schaffen Wie sieht eine nachhaltige Finanzierung aus? 2 Die Anforderungen an eine Finanzierung sind vielseitig

Mehr

Riester-Rente staatlich gefördert in den Ruhestand

Riester-Rente staatlich gefördert in den Ruhestand Riester-Rente staatlich gefördert in den Ruhestand Beratung durch: Fischer GmbH Versicherungsmakler Bahnhofstr. 11 71083 Herrenberg Tel.: 07032 9487-0 Fax: 07032 9487-45 fischer@vbhnr.de http://www.fischer-versicherungen.de

Mehr

DWS TopRente Riestern Sie Ihre Versorgungslücke klein

DWS TopRente Riestern Sie Ihre Versorgungslücke klein DWS TopRente Riestern Sie Ihre Versorgungslücke klein Seit vielen Jahren ist die Geburtenrate in Deutschland rückläufig. Während die allgemeine Lebenserwartung steigt. Dadurch wurde es notwendig, das Sicherungsniveau

Mehr

Die 7 größten Fehler in der Baufinanzierung. Immobilien clever finanzieren

Die 7 größten Fehler in der Baufinanzierung. Immobilien clever finanzieren Die 7 größten Fehler in der Baufinanzierung Wer bin ich? Alexander Solya 1961 geboren Wohne in Wolfratshausen mit Ehefrau, 1 Sohn und 2 Hunden Wer bin ich? Seit über 30 Jahren selbständig in der Finanzdienstleistung

Mehr

Einstieg / Impuls. Von nichts kommt nichts!

Einstieg / Impuls. Von nichts kommt nichts! Titel Was ist gut und schlecht an Bauspardarlehen? Inhalt / Lernziele Aufhänger der UE ist ein sehr schlecht ausgefallener Test über die Beratungsleistungen der Bausparkassen. Damit die Schüler diese Ergebnisse

Mehr

Unsere Riester-Rente. Und wie viel bekommen Sie?

Unsere Riester-Rente. Und wie viel bekommen Sie? Nutzen Sie die staatliche Riester-Förderung! Unsere Riester-Rente. Und wie viel bekommen Sie? www.sparkasse-herford.de/riester-rente Qualifizierte Riester-Beratung Wir sind Deutschlands erste Sparkasse

Mehr

Mit Riester ins Eigenheim

Mit Riester ins Eigenheim Geld & Recht TEST Wohn-Riester Mit Riester ins Eigenheim Nach der Riester-Geld-Rente bieten Banken und Bausparkassen jetzt auch Wohn-Riester-Produkte an. Damit werden Immobilien als Altersvorsorge gefördert.

Mehr

Ihre persönliche Finanzierungsberechnung

Ihre persönliche Finanzierungsberechnung Ihre persönliche Finanzierungsberechnung Herr Max Mustermann Musterstr. 110 D 01994 Annahütte Sehr geehrter Herr Max Mustermann, aufgrund Ihrer Angaben haben wir für Sie folgende Modellberechnung durchgeführt:

Mehr

Seite 1. Feste oder schwankende Kreditrate. Eigenkapitalquote. MBVO Baufinanzierung Die richtige Tilgungsrate

Seite 1. Feste oder schwankende Kreditrate. Eigenkapitalquote. MBVO Baufinanzierung Die richtige Tilgungsrate Parameter Feste oder schwankende Kreditrate Abbildung 1: Entwicklung der Kreditrate bei Krediten mit festem Zinssatz und fester Annuität gegenüber Krediten mit regelmäßiger Anpassung des Zinssatzes Parameter

Mehr

ImmobilienBörse 2015. Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar

ImmobilienBörse 2015. Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Jürgen Kowol ImmobilienCenter Nord - Ost Neckarsulm - Weinsberg - Bad Friedrichshall Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Zielsetzung: Ihre

Mehr

1 Medien-Service der Commerzbank November 2011

1 Medien-Service der Commerzbank November 2011 1 Medien-Service der Commerzbank November 2011 NEWSLETTER Sehr geehrte Damen und Herren, für 2011 abgeschlossene Lebens- und Rentenversicherungen bekommt man noch 2,25 Prozent Garantiezins über die gesamte

Mehr

3 Riester-Produkte unter der Lupe

3 Riester-Produkte unter der Lupe 3 Riester-Produkte unter der Lupe 54 Riester-Produkte unter der Lupe Banken, Versicherungen und Fondsgesellschaften sie alle bieten mittlerweile zahlreiche Vorsorgeprodukte an, die die Kriterien für die

Mehr

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung!

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! www.sparkasse-herford.de Möglichkeiten der staatlichen Förderung Verschenken Sie kein Geld, das Ihnen zusteht! Wie auch immer Ihre ganz persönlichen Ziele

Mehr

Merkblatt. Eigenheimrente - Wohn-Riester. Inhalt

Merkblatt. Eigenheimrente - Wohn-Riester. Inhalt Eigenheimrente - Wohn-Riester Inhalt 1 Einführung 2 Die Förderregeln 3 Die Besteuerung im Alter 3.1 Das Wohnförderkonto 3.2 Die steuerliche Belastung 4 Die geförderte Wohnung 5 Schädliche Verwendung 1

Mehr

BFP07 Lösung: [870,00] + [150,60]

BFP07 Lösung: [870,00] + [150,60] BFP07 Lösung: [870,00] + [150,60] Die Eheleute Bernd und Nicole Krause beabsichtigen, eine 3-Zimmer-Wohnung zu einem Kaufpreis von 210.000,00 zzgl. einem Tiefgaragenstellplatz von 15.000,00 zu erwerben.

Mehr

Riesterrente und Riesterrente Fonds. Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland

Riesterrente und Riesterrente Fonds. Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Riesterrente und Riesterrente Fonds Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Egal ob Single oder Familie. Jede Person aus Ihrer Familie ist wichtig. Jeder zählt. So ist das auch bei der Riesterrente.

Mehr

Bitte prüfen Sie meinen unverbindlichen Vorschlag. Sie haben damit einen wichtigen Baustein, Ihre Wünsche zu realisieren.

Bitte prüfen Sie meinen unverbindlichen Vorschlag. Sie haben damit einen wichtigen Baustein, Ihre Wünsche zu realisieren. Herrn Max Mustermann Musterstraße 2 24941 Flensburg Beispiel für Ihre persönliche Baufinanzierung Sehr geehrter Herr Mustermann, vielen Dank für Ihr Interesse an einer Baufinanzierung. Aufgrund unseres

Mehr

Themenschwerpunkt Wohn-Riester die Eigenheimrente

Themenschwerpunkt Wohn-Riester die Eigenheimrente Themenschwerpunkt Wohn-Riester die Eigenheimrente Inhalt: Basiswissen Wohn-Riester Mit Riester-Förderung ins Eigenheim? So funktioniert Wohn-Riester Förderung, Besteuerung, förderschädliche Verwendung,

Mehr

Ihre persönliche Finanzierungsberechnung

Ihre persönliche Finanzierungsberechnung Ihre persönliche Finanzierungsberechnung Herr Max Mustermann Musterstr. 110 D 01994 Annahütte Sehr geehrter Herr Mustermann, aufgrund Ihrer Angaben haben wir für Sie folgende Modellberechnung durchgeführt:

Mehr

Lernfeld/Fach: Baufinanzierungen bearbeiten Thema: Darlehensarten in der Baufi

Lernfeld/Fach: Baufinanzierungen bearbeiten Thema: Darlehensarten in der Baufi Übungsaufgaben Aufgabe 1 Die Eheleute Bernd und Nicole Krause beabsichtigen, eine 3-Zimmer-Wohnung zu einem Kaufpreis von 210.000,00 zzgl. einem Tiefgaragenstellplatz von 15.000,00 zu erwerben. Das Objekt

Mehr

Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE

Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! ALfonds Riester, die fondsgebundene Riester-Rente der ALTE LEIPZIGER, kombiniert hohe staatliche

Mehr

eine lebenslange Rente zusagen. Riester-Renten, die von Lebensversicherungsunternehmen

eine lebenslange Rente zusagen. Riester-Renten, die von Lebensversicherungsunternehmen Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) Verbraucherservice Wilhelmstraße 43 / 43 G 10117 Berlin Beratungshotline: 0800-3399399 (kostenlos) Bestellhotline: 0800-7424375 (kostenlos)

Mehr

Flexibel gestalten. Immer eine gute Lösung

Flexibel gestalten. Immer eine gute Lösung Das passt zu Ihren Wohnwünschen Variable Laufzeiten, flexible Tilgungsmöglichkeiten, Eigenleistung und mehr: Lesen Sie im zweiten Teil unserer Serie, welche Bausteine bei einem perfekten Finanzierungsplan

Mehr

- ihre Leistungen frühestens ab dem 60. Lebensjahr auszahlen.

- ihre Leistungen frühestens ab dem 60. Lebensjahr auszahlen. 1 Die Riester-Rente 1. Was ist eine Riester-Rente? Bei der Riester-Rente handelt es sich um einen privaten Altersvorsorgevertrag, der staatlich gefördert wird. Wer einen Riester-Vertrag abschließt, erhält

Mehr

Zukunft planen mit Produkten nach Maß

Zukunft planen mit Produkten nach Maß 19 Bausparen BHW Bausparen eine geniale Produktidee BHW Bausparen ist sicher und bei allen Vorzügen auch noch unglaublich flexibel. Sehen Sie auf der Übersicht im Innenteil, wie BHW Sie mit starken Leistungen

Mehr

TROISDORF ALTERSVORSORGEZULAGE ( RIESTER-ZULAGE )

TROISDORF ALTERSVORSORGEZULAGE ( RIESTER-ZULAGE ) TROISDORF ALTERSVORSORGEZULAGE ( RIESTER-ZULAGE ) Stand: 6. März 2007 INHALT Seite Der Staat fördert die Altersvorsorge 3 Wer kann die Förderung erhalten? 3 Welche Mindesteigenbeiträge muss ich leisten?

Mehr

Wie Sie im Alter nicht alt aussehen

Wie Sie im Alter nicht alt aussehen Wie Sie im Alter nicht alt aussehen Der Staat macht Geschenke greifen Sie zu! RiesterRente 200 Euro Bonus für junge Leute bis 25. Die Renten sind sicher? Vor Einführung der RiesterRente RiesterRente 2002

Mehr

SIGNAL IDUNA Global Garant Invest. Leichter leben mit SIGGI der Riester-Rente

SIGNAL IDUNA Global Garant Invest. Leichter leben mit SIGGI der Riester-Rente SIGNAL IDUNA Global Garant Invest Leichter leben mit SIGGI der Riester-Rente Leichter vorsorgen mit SIGGI SIGGI steht für SIGNAL IDUNA Global Garant Invest eine innovative fonds - gebundene Rentenversicherung,

Mehr

Übungsserie 6: Rentenrechnung

Übungsserie 6: Rentenrechnung HTWD, Fakultät Informatik/Mathematik Prof. Dr. M. Voigt Wirtschaftsmathematik I Finanzmathematik Mathematik für Wirtschaftsingenieure - Übungsaufgaben Übungsserie 6: Rentenrechnung 1. Gegeben ist eine

Mehr

Leitfaden Finanzierungsmodelle.

Leitfaden Finanzierungsmodelle. Allianz Baufinanzierung. Leitfaden Finanzierungsmodelle. Umfassende Beratung für umfassenden Erfolg! Allianz Lebensversicherungs-AG Inhalt. Die Finanzierungsmöglichkeiten mit der Allianz. 3 Finanzierung

Mehr

Staatliche Förderung der Vermögensbildung und Altersvorsorge

Staatliche Förderung der Vermögensbildung und Altersvorsorge Meister-BAföG zur beruflichen Aufstiegsförderung 55 Staatliche Förderung der Vermögensbildung und Altersvorsorge Der Staat fördert die Vermögensbildung der Arbeitnehmer durch eine Geldzulage, die sogenannte

Mehr

vereinfachte Gegenüberstellung Riester-Rente - Rürup-Rente

vereinfachte Gegenüberstellung Riester-Rente - Rürup-Rente vereinfachte Gegenüberstellung Riester-Rente - Rürup-Rente 1 / 1 Inhaltsverzeichnis: Seite Was ist das?... 2 Wer kann eine Riester-Rente abschließen?... 2 Für wen ist es besonders geeignet?... 2 Ansprüche

Mehr

Informationen zum Riester-Annuitätendarlehen

Informationen zum Riester-Annuitätendarlehen Besondere Informationen über die Förderung bei Darlehen im Rahmen des Eigenheimrentengesetzes (EigRentG) Gemäß Eigenheimrentengesetz wird das selbstgenutzte Wohneigentum als Teil der Altersvorsorge durch

Mehr

db Bausparen Tarif C im Überblick

db Bausparen Tarif C im Überblick db Bausparen Tarif C im Überblick Ab sofort 20 Jahre niedrige Zinsen sichern! Vorteile des db Bausparens Mit db Bausparen kann sich Ihr Kunde viele Wünsche erfüllen: Grundstein für das eigene Zuhause durch

Mehr

Aktionsangebot. Aktionsangebot

Aktionsangebot. Aktionsangebot Preisverzeichnis der Wüstenrot Bausparkasse Nr. 20/2014 gültig ab 08.10.2014 Aktionsangebot Wüstenrot Riester-VD bei neu abzuschließenden Bausparverträgen Modell Tarif- Soll- Tilg. Monatl. Sollzins Effektiver

Mehr

Bausparen mit maximalen Vorteilen

Bausparen mit maximalen Vorteilen Top-Konditionen: Darlehenszinsen ab 1,44 % 1 Guthabenzinsen bis 3,26 % 2 Zins-Garantie für Ihre Ziele: Bausparen mit maximalen Vorteilen Bausparen gibt Sicherheit Ohne Kompromisse ans Ziel Sie wollen Ihre

Mehr

DWS TopRente Damit Ihre Vorsorge im Alter nicht alt aussieht

DWS TopRente Damit Ihre Vorsorge im Alter nicht alt aussieht DWS TopRente Damit Ihre Vorsorge im Alter nicht alt aussieht *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle: BVI. 30.6.200. Quelle: FinanzTest;

Mehr

2. Ein Unternehmer muss einen Kredit zu 8,5 % aufnehmen. Nach einem Jahr zahlt er 1275 Zinsen. Wie hoch ist der Kredit?

2. Ein Unternehmer muss einen Kredit zu 8,5 % aufnehmen. Nach einem Jahr zahlt er 1275 Zinsen. Wie hoch ist der Kredit? Besuchen Sie auch die Seite http://www.matheaufgaben-loesen.de/ dort gibt es viele Aufgaben zu weiteren Themen und unter Hinweise den Weg zu den Lösungen. Aufgaben zu Zinsrechnung 1. Wie viel Zinsen sind

Mehr

Anlageregion Deutschland. Kapitalrückzahlung Bei Zuteilung oder 6 Monate nach Kündigung. Risikoklasse

Anlageregion Deutschland. Kapitalrückzahlung Bei Zuteilung oder 6 Monate nach Kündigung. Risikoklasse GELDANLAGE Produktprofil Wüstenrot Ideal Bausparen Anlageinstrument Bausparen Fälligkeit Bei Zuteilung Anlageregion Deutschland Konditionen Tarifabhängig Anlageklasse Bausparen Kapitalrückzahlung Bei Zuteilung

Mehr

Mit günstigen Konditionen sparen

Mit günstigen Konditionen sparen Mehrkosten in Höhe von: A) rund 1.800 Euro B) rund 4.300 Euro C) rund 8.400 Euro Und, was haben Sie geraten? Die richtige Antwort lautet C). Allein während der Zinsbindungsfrist von 10 Jahren schlägt der

Mehr

Die SpardaBaufinanzierung. Einfach besser!

Die SpardaBaufinanzierung. Einfach besser! Die SpardaBaufinanzierung. Einfach besser! Attraktive Konditionen & faire Beratung: Klassische Baufinanzierung Forwarddarlehen Schnelltilgerdarlehen Modernisierungskredit Platz 1 Die WohlfühlBank! www.sparda-h.de

Mehr

Die Riester-Rente. Die wichtigsten Punkte der Riester-Rente im Überblick: unabhängig produktneutral - erfahren

Die Riester-Rente. Die wichtigsten Punkte der Riester-Rente im Überblick: unabhängig produktneutral - erfahren Die Riester-Rente Seit dem 1. Januar 2002 besteht die Möglichkeit einer zusätzlichen Altersvorsorge durch die Riester-Rente, benannt nach dem damaligen Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung Walter

Mehr

Private Altersvorsorge mit Riester-Förderung. Wir denken an Sie. Jahr für Jahr: Damit Sie die maximale Riester-Förderung erhalten!

Private Altersvorsorge mit Riester-Förderung. Wir denken an Sie. Jahr für Jahr: Damit Sie die maximale Riester-Förderung erhalten! Private Altersvorsorge mit Riester-Förderung Wir denken an Sie. Jahr für Jahr: Damit Sie die maximale Riester-Förderung erhalten! Wer riestert, hat mehr im Alter Die gesetzliche Rente bietet nur noch eine

Mehr

Darlehen und Hypotheken

Darlehen und Hypotheken Volker Looman Darlehen und Hypotheken Gestaltung von Finanzierungen in Zahnarztpraxen Einführung in die Geldaufnahme Darlehen sind weder gut noch schlecht. Hypotheken sind normale Geldgeschäfte. Freiberufler

Mehr

Wohn-Riester: Alles, was Journalisten wissen müssen.

Wohn-Riester: Alles, was Journalisten wissen müssen. Institut für Verbraucherjournalismus Wohn-Riester: Alles, was Journalisten wissen müssen. Mit 60 Themenansätzen für den Redaktionsalltag. Mit freundlicher Unterstützung der LBS. GRUSSWORT 4 Die Deutschen

Mehr

1. Haus & Geld Wohn-Riester ist ein Tilgungs-Turbo : Interview mit Schwäbisch Hall-Vertriebsvorstand Gerhard Hinterberger S. 1

1. Haus & Geld Wohn-Riester ist ein Tilgungs-Turbo : Interview mit Schwäbisch Hall-Vertriebsvorstand Gerhard Hinterberger S. 1 Herausgeber Bausparkasse Schwäbisch Hall AG Presse und Information 74520 Schwäbisch Hall Telefon 0791/46-6385 presse www.schwaebisch-hall.de Inhalt 1. Haus & Geld Wohn-Riester ist ein Tilgungs-Turbo :

Mehr

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen.

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. www.sparkasse-herford.de Es gibt vielfältige Strategien, ein Vermögen aufzubauen. Dabei spielen Ihre persönlichen Ziele und Wünsche, aber auch Ihr individuelles

Mehr

vereinfachte Gegenüberstellung Riester - Rente vs. Rürup - Rente

vereinfachte Gegenüberstellung Riester - Rente vs. Rürup - Rente vereinfachte Gegenüberstellung Riester - Rente vs. Rürup - Rente Inhaltsverzeichnis: Seite Was ist die Riester- bzw. Rürup-Rente 2 Wer kann eine Riester-/Rürup-Rente abschließen? 2 Ansprüche im Erlebensfall

Mehr

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition.

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. SpardaBaufinanzierung Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. Faire Beratung gute Konditionen! Baufinanzierung mit über 100

Mehr

Darlehen und der Zweite Rang bei Baufinanzierungen

Darlehen und der Zweite Rang bei Baufinanzierungen 35 finanzplanung konkret Finanz-Training Darlehen und der Zweite Rang bei Baufinanzierungen Von Prof. Heinrich Bockholt Angesichts der niedrigen Sollzinssätze von Annuitätendarlehen stellt sich sehr oft

Mehr

Volksbank-FINANZTIPP

Volksbank-FINANZTIPP Volksbank-FINANZTIPP Kunden-Zeitung der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold Eigenheim: Finanzierung so günstig wie nie Bauen und Wohnen Sicherheit und Beständigkeit stehen gerade in wirtschaftlich turbulenten

Mehr

Kleiner Zins für große Pläne

Kleiner Zins für große Pläne Kleiner Zins für große Pläne Santander BauFinanzierung VORTEIL Mit dem 1I2I3 Girokonto kombinieren und Bonus sichern! Komplettpaket rund um Ihr Zuhause. Die Auswahl der richtigen BauFinanzierung soll vor

Mehr

Hypothekendarlehen. Festlegungen im Kreditvertrag. Beispiel 1. Beispiel 1 / Lösung 16.04.2012. Finanzmathematik HYPOTHEKENDARLEHEN

Hypothekendarlehen. Festlegungen im Kreditvertrag. Beispiel 1. Beispiel 1 / Lösung 16.04.2012. Finanzmathematik HYPOTHEKENDARLEHEN Finanzmathematik Kapitel 3 Tilgungsrechnung Prof. Dr. Harald Löwe Sommersemester 2012 Abschnitt 1 HYPOTHEKENDARLEHEN Festlegungen im Kreditvertrag Der Kreditvertrag legt u.a. folgende Daten fest Kreditsumme

Mehr

Wer sie nicht nutzt, verschenkt Geld

Wer sie nicht nutzt, verschenkt Geld v e r d i - M i t g l i e d e r s e r v i c e. d e VL Vermögenswirksame Leistungen Wer sie nicht nutzt, verschenkt Geld Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern steht jeden Monat eine Extrazahlung

Mehr

2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler Die neue Kreditvielfalt

2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler Die neue Kreditvielfalt 2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5 Fehler 1: Unpassende Tilgung 6 Fehler 2: Falsche Zinsbindung 12 Fehler 3: Blindes Vertrauen 21 Fehler 4: Knappe Kalkulation 26 Fehler 5: Ungenutzte

Mehr

Finanzierungsvorschlag für Martin Mustermann Steffi Mustermann

Finanzierungsvorschlag für Martin Mustermann Steffi Mustermann Finanzierungsvorschlag für Martin Mustermann Steffi Mustermann Hier überreichen wir Ihnen das für Sie maßgeschneiderte Angebot für die Finanzierung Ihrer Immobilie. Wir freuen uns, dass Sie uns Ihr Vertrauen

Mehr

Hauptstadt Messe. Fonds Finanz Maklerservice und DSL Bank. Ihr Partner in der Baufinanzierung. Frank Ikus, Abteilung VDV 16.09.

Hauptstadt Messe. Fonds Finanz Maklerservice und DSL Bank. Ihr Partner in der Baufinanzierung. Frank Ikus, Abteilung VDV 16.09. Hauptstadt Messe Fonds Finanz Maklerservice und DSL Bank Ihr Partner in der Baufinanzierung Frank Ikus, Abteilung VDV 16.09.2014 Agenda Die DSL Bank stellt sich vor Warum DSL Bank? Produkte Konditionen

Mehr

Inhalt. Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5. Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler 31. Die neue Kreditvielfalt 55

Inhalt. Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5. Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler 31. Die neue Kreditvielfalt 55 2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5 Unpassende Tilgung 6 Falsche Zinsbindung 12 Blindes Vertrauen 21 Knappe Kalkulation 26 Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler 31 So arbeiten Baugeldvermittler

Mehr

4 Was Sie vom Staat erwarten können

4 Was Sie vom Staat erwarten können 4 Was Sie vom Staat erwarten können 64 Was Sie vom Staat erwarten können Angesichts der immensen finanziellen Belastung beim Immobilienerwerb, sollten Sie jede Gelegenheit nutzen, wenn es darum geht, die

Mehr

Die wichtigsten Formen von Baufinanzierungen inkl. deren Vor- und Nachteile

Die wichtigsten Formen von Baufinanzierungen inkl. deren Vor- und Nachteile Die wichtigsten Formen von Baufinanzierungen inkl. deren Vor- und Nachteile Stolzer Besitzer eines Eigenheims zu sein, ist für viele ein großer Traum und Wunsch. Da jedoch die wenigsten in der Lage sind,

Mehr

Top-Tarife fürs Eigenheim

Top-Tarife fürs Eigenheim Top-Tarife fürs Eigenheim Bausparen. Die neuen Riester-Bausparverträge sind erste Wahl für alle, die in einigen Jahren sicher ein Eigenheim finanzieren wollen. Die besten Tarife bieten die Alte Leipziger,

Mehr

Landesbausparkasse Hessen-Thüringen Gebietsleitung Wetterau

Landesbausparkasse Hessen-Thüringen Gebietsleitung Wetterau Landesbausparkasse Hessen-Thüringen Gebietsleitung Wetterau Mittwochsreihe an der THM: Grundlagenwissen Vermögensaufbau Bausparen und Immobilien Agenda 2 Das Bausparen: Geschichte / Idee Markt Technik:

Mehr

Riester-Rente, riestern, Altersvermögensgesetz, gesetzliche Zulagen, staatliche Förderung und viele mehr.

Riester-Rente, riestern, Altersvermögensgesetz, gesetzliche Zulagen, staatliche Förderung und viele mehr. 1. Was ist die Riester-Rente? Sie hören diese Schlagwörter: Riester-Rente, riestern, Altersvermögensgesetz, gesetzliche Zulagen, staatliche Förderung und viele mehr. Berater und die Presse verwenden diese

Mehr

MetallRente.Riester Ihre private Altersvorsorge. Gefördert vom Staat Empfohlen von den Tarifvertragsparteien

MetallRente.Riester Ihre private Altersvorsorge. Gefördert vom Staat Empfohlen von den Tarifvertragsparteien MetallRente.Riester Ihre private Altersvorsorge Gefördert vom Staat Empfohlen von den Tarifvertragsparteien Liebe Kolleginnen und Kollegen, im Jahr 2002 haben wir in Deutschland bei der Altersvorsorge

Mehr

Mit gutem Rat + Geld vom Staat

Mit gutem Rat + Geld vom Staat Vermögensbildung und Vorsorge: Mit gutem Rat + Geld vom Staat 1www.sparkasse-hildesheim.de Sparkassen-Finanzkonzept Kurzüberblick Das Sparkassen- Finanzkonzept + staatliche Förderung Das einzigartige Finanzkonzept

Mehr

Ihr MiniTrainer zum Thema Bausparverträge bei der Postbank

Ihr MiniTrainer zum Thema Bausparverträge bei der Postbank Vorwort Ihr MiniTrainer zum Thema Bausparverträge bei der Postbank Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, es gibt viele Wege, für das berufliche Umfeld zu lernen: Sie lesen ein Fachbuch, Sie bearbeiten

Mehr

Analyse einer möglichen Riesterrente

Analyse einer möglichen Riesterrente Analyse einer möglichen Riesterrente für: Herrn Max Pfiffig und Frau Eva Pfiffig Musterweg 1 12345 Musterstadt Die Auswertung wurde erstellt von: Versicherungsbüro Mustermakler Uwe Mustermakler Gut-Beraten-Weg

Mehr

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition.

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. SpardaBaufinanzierung Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. Faire Beratung gute Konditionen! Baufinanzierung mit über 100

Mehr

Immobilienfinanzierung - Neue Kredite, neue Wege

Immobilienfinanzierung - Neue Kredite, neue Wege Haufe TaschenGuide 166 Immobilienfinanzierung - Neue Kredite, neue Wege Neue Kredite, neue Wege von Kai Oppel 4. Auflage 2013 Immobilienfinanzierung - Neue Kredite, neue Wege Oppel schnell und portofrei

Mehr

Häufige Fragen zur sog. Riester-Förderung ( 10a, 79ff EStG) (Stand: Mai 2014)

Häufige Fragen zur sog. Riester-Förderung ( 10a, 79ff EStG) (Stand: Mai 2014) Häufige Fragen zur sog. Riester-Förderung ( 10a, 79ff EStG) (Stand: Mai 2014) 1. Wer gehört zum förderfähigen Personenkreis? Die Riester-Förderung erhält u. a., wer unbeschränkt einkommensteuerpflichtig

Mehr

Private Altersvorsorge. Private Altersversorgung. Im Alter das Leben unbeschwert genießen.

Private Altersvorsorge. Private Altersversorgung. Im Alter das Leben unbeschwert genießen. Private Altersvorsorge Private Altersversorgung. Im Alter das Leben unbeschwert genießen. Private Altersvorsorge Private Altersvorsorge: Sie haben die Wahl. Wer seinen Lebensstandard im Alter halten will,

Mehr

Bausparen eine der beliebtesten Sparformen

Bausparen eine der beliebtesten Sparformen Träume finanzieren Arbeitsblatt B1 Seite 1 Deutschland das Sparerland Sparen liegt im Trend. Junge Menschen in Deutschland sparen gut ein Fünftel (20,4 Prozent) ihres verfügbaren Einkommens. Von durchschnittlich

Mehr

Merkblatt. Eigenheimrente - Wohn-Riester. Inhalt

Merkblatt. Eigenheimrente - Wohn-Riester. Inhalt Eigenheimrente - Wohn-Riester Inhalt 1 Einführung 2 Die Förderregeln 3 Die Besteuerung im Alter 3.1 Das Wohnförderkonto 3.2 Die steuerliche Belastung 4 Die geförderte Wohnung 5 Schädliche Verwendung 6

Mehr

R+V-RiesterRente VR-Mitglieder-RiesterRente. Kunden Information Stand: Oktober 2008

R+V-RiesterRente VR-Mitglieder-RiesterRente. Kunden Information Stand: Oktober 2008 Kunden Information Stand: Oktober 2008 Unternehmerfrauenfrühstück 12.11.2008 Situation des Kunden Die zusätzlich entstandene Riester-Lücke schließen Staatliche Zulagen und Förderung nicht verschenken Eine

Mehr