Seminar-Reihe II Multimedia: Blogs und Websites interaktiv und multimedial

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Seminar-Reihe II Multimedia: Blogs und Websites interaktiv und multimedial"

Transkript

1 Fachgruppe Online Seminar-Reihe II Multimedia: Blogs und Websites interaktiv und multimedial An alle Mitglieder im Bayerischen Journalisten-Verband München, Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Fachgruppe Online startet im Februar ins Seminarprogramm 2015 und zwar mit einem dreitägigen Kompaktkurs in zwei Teilen und zwar am Teil I Bloggen mit Blogger und am 07.und Teil II Blogs und Websites interaktiv und multimedial gestalten, die einzeln oder kombiniert zu besuchen sind. Teil I: Bloggen mit Blogger (ein Tag) Datum: Freitag, von Uhr Kostenbeitrag: Mitglieder 95,00 / Nicht-Mitglieder 190,00 Bloggen ist eine einfache Möglichkeit, im Web zu veröffentlichen. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer die Einrichtung eines Blogs beim kostenlosen Google-Dienst Blogger: Layout, Einstellungen, Gadgets, Posting, Verbindung mit Twitter und Google+, Statistik und Marketing, Impressum und Datenschutz, Tipps und Tricks für erfolgreiches Bloggen, Beispiele zum Nachahmen. Voraussetzung: Google-Account eingerichtet (Infos bei Anmeldung) Gerät ausprobieren, falls es neu oder ausgeliehen ist grundsätzliche Funktionen wie WLAN-Einrichtung, Mailabruf, Surfen müssen bekannt sein), Ladegerät Teil II: Blogs und Websites interaktiv und multimedial gestalten (zwei Tage) Datum: Samstag, und Sonntag jeweils von Uhr Kostenbeitrag: Mitglieder 190,00 / Nicht-Mitglieder 380,00

2 Die Teilnehmer binden Audiofiles, Videos, Newsticker, interaktive Bilder oder Grafiken in ein Blog oder eine Homepage ein. Dafür stehen verschiedene, kostenlose Plattformen und Programme online zur Verfügung. Wir beschäftigen uns unter anderem mit Storify, Thinglink, GoogleMaps, YouTube und Soundcloud. Schritt für Schritt erarbeiten wir uns die wichtigsten Kenntnisse, die sich je nach Interesse und Engagement vertiefen lassen. Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Blog- oder Website-Gestaltung aus Teil I oder anderweitig erworben (Blogger, Wordpress o.ä.), Google-Account (Infos bei Anmeldung) Gerät ausprobieren, falls es neu oder ausgeliehen ist), Ladegerät, Kopfhörer, Smartphone oder Kamera/Aufnahmegerät (notfalls reicht integrierte im Laptop) falls vorhanden: Fotos, Audios, Videos, die ins Blog oder die Website integriert werden sollen... Die Kurse können einzeln oder kombiniert gebucht werden (bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben) Kombibucher haben Vorrang. Komplettpreis bei Buchung des dreitägigen Seminars: Mitglieder 270,00 / Nicht-Mitglieder 450,00. Anmeldung bitte bis zum 21. Januar 2015 per an Teilnahmebedingungen: Der Kostenbeitrag muss innerhalb von drei Tagen nach Rechnungsstellung auf das Konto des Bildungs- und Sozialwerks, IBAN DE , BIC GENODEF1S04, bei der Sparda- Bank München überwiesen werden. Bitte unbedingt die Rechnungsnummer angeben. Bei einem Rücktritt bis eine Woche vor Seminarbeginn ist der halbe Kostenbeitrag fällig, innerhalb von sieben Tagen vor Seminarbeginn der volle Kostenbeitrag. Mit freundlichen Grüßen Angelika Knop Fachgruppe Online Und wer sich schon einmal die nächsten Termine der Reihe vormerken will: bis Digitales Storytelling mit Pageflow (drei Tage) Videoschnitt und dreh mit ipad, iphone und imovie (ein Tag) bis Vor der Kamera: Aufsager, Videopodcast und YouTube-Kanal (1 ½ Tage)

3 Fachgruppe Online Seminar-Reihe II Multimedia: Blogs und Websites interaktiv und multimedial An alle Mitglieder im Bayerischen Journalisten-Verband München, Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Fachgruppe Online startet im Februar ins Seminarprogramm 2015 und zwar mit einem dreitägigen Kompaktkurs in zwei Teilen und zwar am Teil I Bloggen mit Blogger und am 07.und Teil II Blogs und Websites interaktiv und multimedial gestalten, die einzeln oder kombiniert zu besuchen sind. Teil I: Bloggen mit Blogger (ein Tag) Datum: Freitag, von Uhr Kostenbeitrag: Mitglieder 95,00 / Nicht-Mitglieder 190,00 Bloggen ist eine einfache Möglichkeit, im Web zu veröffentlichen. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer die Einrichtung eines Blogs beim kostenlosen Google-Dienst Blogger: Layout, Einstellungen, Gadgets, Posting, Verbindung mit Twitter und Google+, Statistik und Marketing, Impressum und Datenschutz, Tipps und Tricks für erfolgreiches Bloggen, Beispiele zum Nachahmen. Voraussetzung: Google-Account eingerichtet (Infos bei Anmeldung) Gerät ausprobieren, falls es neu oder ausgeliehen ist grundsätzliche Funktionen wie WLAN-Einrichtung, Mailabruf, Surfen müssen bekannt sein), Ladegerät Teil II: Blogs und Websites interaktiv und multimedial gestalten (zwei Tage) Datum: Samstag, und Sonntag jeweils von Uhr Kostenbeitrag: Mitglieder 190,00 / Nicht-Mitglieder 380,00

4 Die Teilnehmer binden Audiofiles, Videos, Newsticker, interaktive Bilder oder Grafiken in ein Blog oder eine Homepage ein. Dafür stehen verschiedene, kostenlose Plattformen und Programme online zur Verfügung. Wir beschäftigen uns unter anderem mit Storify, Thinglink, GoogleMaps, YouTube und Soundcloud. Schritt für Schritt erarbeiten wir uns die wichtigsten Kenntnisse, die sich je nach Interesse und Engagement vertiefen lassen. Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Blog- oder Website-Gestaltung aus Teil I oder anderweitig erworben (Blogger, Wordpress o.ä.), Google-Account (Infos bei Anmeldung) Gerät ausprobieren, falls es neu oder ausgeliehen ist), Ladegerät, Kopfhörer, Smartphone oder Kamera/Aufnahmegerät (notfalls reicht integrierte im Laptop) falls vorhanden: Fotos, Audios, Videos, die ins Blog oder die Website integriert werden sollen... Die Kurse können einzeln oder kombiniert gebucht werden (bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben) Kombibucher haben Vorrang. Komplettpreis bei Buchung des dreitägigen Seminars: Mitglieder 270,00 / Nicht-Mitglieder 450,00. Anmeldung bitte bis zum 21. Januar 2015 per an Teilnahmebedingungen: Der Kostenbeitrag muss innerhalb von drei Tagen nach Rechnungsstellung auf das Konto des Bildungs- und Sozialwerks, IBAN DE , BIC GENODEF1S04, bei der Sparda- Bank München überwiesen werden. Bitte unbedingt die Rechnungsnummer angeben. Bei einem Rücktritt bis eine Woche vor Seminarbeginn ist der halbe Kostenbeitrag fällig, innerhalb von sieben Tagen vor Seminarbeginn der volle Kostenbeitrag. Mit freundlichen Grüßen Angelika Knop Fachgruppe Online Und wer sich schon einmal die nächsten Termine der Reihe vormerken will: bis Digitales Storytelling mit Pageflow (drei Tage) Videoschnitt und dreh mit ipad, iphone und imovie (ein Tag) bis Vor der Kamera: Aufsager, Videopodcast und YouTube-Kanal (1 ½ Tage)

5 Fachgruppe Online Seminar-Reihe II Multimedia: Blogs und Websites interaktiv und multimedial An alle Mitglieder im Bayerischen Journalisten-Verband München, Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Fachgruppe Online startet im Februar ins Seminarprogramm 2015 und zwar mit einem dreitägigen Kompaktkurs in zwei Teilen und zwar am Teil I Bloggen mit Blogger und am 07.und Teil II Blogs und Websites interaktiv und multimedial gestalten, die einzeln oder kombiniert zu besuchen sind. Teil I: Bloggen mit Blogger (ein Tag) Datum: Freitag, von Uhr Kostenbeitrag: Mitglieder 95,00 / Nicht-Mitglieder 190,00 Bloggen ist eine einfache Möglichkeit, im Web zu veröffentlichen. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer die Einrichtung eines Blogs beim kostenlosen Google-Dienst Blogger: Layout, Einstellungen, Gadgets, Posting, Verbindung mit Twitter und Google+, Statistik und Marketing, Impressum und Datenschutz, Tipps und Tricks für erfolgreiches Bloggen, Beispiele zum Nachahmen. Voraussetzung: Google-Account eingerichtet (Infos bei Anmeldung) Gerät ausprobieren, falls es neu oder ausgeliehen ist grundsätzliche Funktionen wie WLAN-Einrichtung, Mailabruf, Surfen müssen bekannt sein), Ladegerät Teil II: Blogs und Websites interaktiv und multimedial gestalten (zwei Tage) Datum: Samstag, und Sonntag jeweils von Uhr Kostenbeitrag: Mitglieder 190,00 / Nicht-Mitglieder 380,00

6 Die Teilnehmer binden Audiofiles, Videos, Newsticker, interaktive Bilder oder Grafiken in ein Blog oder eine Homepage ein. Dafür stehen verschiedene, kostenlose Plattformen und Programme online zur Verfügung. Wir beschäftigen uns unter anderem mit Storify, Thinglink, GoogleMaps, YouTube und Soundcloud. Schritt für Schritt erarbeiten wir uns die wichtigsten Kenntnisse, die sich je nach Interesse und Engagement vertiefen lassen. Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Blog- oder Website-Gestaltung aus Teil I oder anderweitig erworben (Blogger, Wordpress o.ä.), Google-Account (Infos bei Anmeldung) Gerät ausprobieren, falls es neu oder ausgeliehen ist), Ladegerät, Kopfhörer, Smartphone oder Kamera/Aufnahmegerät (notfalls reicht integrierte im Laptop) falls vorhanden: Fotos, Audios, Videos, die ins Blog oder die Website integriert werden sollen... Die Kurse können einzeln oder kombiniert gebucht werden (bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben) Kombibucher haben Vorrang. Komplettpreis bei Buchung des dreitägigen Seminars: Mitglieder 270,00 / Nicht-Mitglieder 450,00. Anmeldung bitte bis zum 21. Januar 2015 per an Teilnahmebedingungen: Der Kostenbeitrag muss innerhalb von drei Tagen nach Rechnungsstellung auf das Konto des Bildungs- und Sozialwerks, IBAN DE , BIC GENODEF1S04, bei der Sparda- Bank München überwiesen werden. Bitte unbedingt die Rechnungsnummer angeben. Bei einem Rücktritt bis eine Woche vor Seminarbeginn ist der halbe Kostenbeitrag fällig, innerhalb von sieben Tagen vor Seminarbeginn der volle Kostenbeitrag. Mit freundlichen Grüßen Angelika Knop Fachgruppe Online Und wer sich schon einmal die nächsten Termine der Reihe vormerken will: bis Digitales Storytelling mit Pageflow (drei Tage) Videoschnitt und dreh mit ipad, iphone und imovie (ein Tag) bis Vor der Kamera: Aufsager, Videopodcast und YouTube-Kanal (1 ½ Tage)

7 Fachgruppe Online Seminar-Reihe II Multimedia: Blogs und Websites interaktiv und multimedial An alle Mitglieder im Bayerischen Journalisten-Verband München, Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Fachgruppe Online startet im Februar ins Seminarprogramm 2015 und zwar mit einem dreitägigen Kompaktkurs in zwei Teilen und zwar am Teil I Bloggen mit Blogger und am 07.und Teil II Blogs und Websites interaktiv und multimedial gestalten, die einzeln oder kombiniert zu besuchen sind. Teil I: Bloggen mit Blogger (ein Tag) Datum: Freitag, von Uhr Kostenbeitrag: Mitglieder 95,00 / Nicht-Mitglieder 190,00 Bloggen ist eine einfache Möglichkeit, im Web zu veröffentlichen. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer die Einrichtung eines Blogs beim kostenlosen Google-Dienst Blogger: Layout, Einstellungen, Gadgets, Posting, Verbindung mit Twitter und Google+, Statistik und Marketing, Impressum und Datenschutz, Tipps und Tricks für erfolgreiches Bloggen, Beispiele zum Nachahmen. Voraussetzung: Google-Account eingerichtet (Infos bei Anmeldung) Gerät ausprobieren, falls es neu oder ausgeliehen ist grundsätzliche Funktionen wie WLAN-Einrichtung, Mailabruf, Surfen müssen bekannt sein), Ladegerät Teil II: Blogs und Websites interaktiv und multimedial gestalten (zwei Tage) Datum: Samstag, und Sonntag jeweils von Uhr Kostenbeitrag: Mitglieder 190,00 / Nicht-Mitglieder 380,00

8 Die Teilnehmer binden Audiofiles, Videos, Newsticker, interaktive Bilder oder Grafiken in ein Blog oder eine Homepage ein. Dafür stehen verschiedene, kostenlose Plattformen und Programme online zur Verfügung. Wir beschäftigen uns unter anderem mit Storify, Thinglink, GoogleMaps, YouTube und Soundcloud. Schritt für Schritt erarbeiten wir uns die wichtigsten Kenntnisse, die sich je nach Interesse und Engagement vertiefen lassen. Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Blog- oder Website-Gestaltung aus Teil I oder anderweitig erworben (Blogger, Wordpress o.ä.), Google-Account (Infos bei Anmeldung) Gerät ausprobieren, falls es neu oder ausgeliehen ist), Ladegerät, Kopfhörer, Smartphone oder Kamera/Aufnahmegerät (notfalls reicht integrierte im Laptop) falls vorhanden: Fotos, Audios, Videos, die ins Blog oder die Website integriert werden sollen... Die Kurse können einzeln oder kombiniert gebucht werden (bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben) Kombibucher haben Vorrang. Komplettpreis bei Buchung des dreitägigen Seminars: Mitglieder 270,00 / Nicht-Mitglieder 450,00. Anmeldung bitte bis zum 21. Januar 2015 per an Teilnahmebedingungen: Der Kostenbeitrag muss innerhalb von drei Tagen nach Rechnungsstellung auf das Konto des Bildungs- und Sozialwerks, IBAN DE , BIC GENODEF1S04, bei der Sparda- Bank München überwiesen werden. Bitte unbedingt die Rechnungsnummer angeben. Bei einem Rücktritt bis eine Woche vor Seminarbeginn ist der halbe Kostenbeitrag fällig, innerhalb von sieben Tagen vor Seminarbeginn der volle Kostenbeitrag. Mit freundlichen Grüßen Angelika Knop Fachgruppe Online Und wer sich schon einmal die nächsten Termine der Reihe vormerken will: bis Digitales Storytelling mit Pageflow (drei Tage) Videoschnitt und dreh mit ipad, iphone und imovie (ein Tag) bis Vor der Kamera: Aufsager, Videopodcast und YouTube-Kanal (1 ½ Tage)

9 Fachgruppe Online Seminar-Reihe II Multimedia: Blogs und Websites interaktiv und multimedial An alle Mitglieder im Bayerischen Journalisten-Verband München, Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Fachgruppe Online startet im Februar ins Seminarprogramm 2015 und zwar mit einem dreitägigen Kompaktkurs in zwei Teilen und zwar am Teil I Bloggen mit Blogger und am 07.und Teil II Blogs und Websites interaktiv und multimedial gestalten, die einzeln oder kombiniert zu besuchen sind. Teil I: Bloggen mit Blogger (ein Tag) Datum: Freitag, von Uhr Kostenbeitrag: Mitglieder 95,00 / Nicht-Mitglieder 190,00 Bloggen ist eine einfache Möglichkeit, im Web zu veröffentlichen. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer die Einrichtung eines Blogs beim kostenlosen Google-Dienst Blogger: Layout, Einstellungen, Gadgets, Posting, Verbindung mit Twitter und Google+, Statistik und Marketing, Impressum und Datenschutz, Tipps und Tricks für erfolgreiches Bloggen, Beispiele zum Nachahmen. Voraussetzung: Google-Account eingerichtet (Infos bei Anmeldung) Gerät ausprobieren, falls es neu oder ausgeliehen ist grundsätzliche Funktionen wie WLAN-Einrichtung, Mailabruf, Surfen müssen bekannt sein), Ladegerät Teil II: Blogs und Websites interaktiv und multimedial gestalten (zwei Tage) Datum: Samstag, und Sonntag jeweils von Uhr Kostenbeitrag: Mitglieder 190,00 / Nicht-Mitglieder 380,00

10 Die Teilnehmer binden Audiofiles, Videos, Newsticker, interaktive Bilder oder Grafiken in ein Blog oder eine Homepage ein. Dafür stehen verschiedene, kostenlose Plattformen und Programme online zur Verfügung. Wir beschäftigen uns unter anderem mit Storify, Thinglink, GoogleMaps, YouTube und Soundcloud. Schritt für Schritt erarbeiten wir uns die wichtigsten Kenntnisse, die sich je nach Interesse und Engagement vertiefen lassen. Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Blog- oder Website-Gestaltung aus Teil I oder anderweitig erworben (Blogger, Wordpress o.ä.), Google-Account (Infos bei Anmeldung) Gerät ausprobieren, falls es neu oder ausgeliehen ist), Ladegerät, Kopfhörer, Smartphone oder Kamera/Aufnahmegerät (notfalls reicht integrierte im Laptop) falls vorhanden: Fotos, Audios, Videos, die ins Blog oder die Website integriert werden sollen... Die Kurse können einzeln oder kombiniert gebucht werden (bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben) Kombibucher haben Vorrang. Komplettpreis bei Buchung des dreitägigen Seminars: Mitglieder 270,00 / Nicht-Mitglieder 450,00. Anmeldung bitte bis zum 21. Januar 2015 per an Teilnahmebedingungen: Der Kostenbeitrag muss innerhalb von drei Tagen nach Rechnungsstellung auf das Konto des Bildungs- und Sozialwerks, IBAN DE , BIC GENODEF1S04, bei der Sparda- Bank München überwiesen werden. Bitte unbedingt die Rechnungsnummer angeben. Bei einem Rücktritt bis eine Woche vor Seminarbeginn ist der halbe Kostenbeitrag fällig, innerhalb von sieben Tagen vor Seminarbeginn der volle Kostenbeitrag. Mit freundlichen Grüßen Angelika Knop Fachgruppe Online Und wer sich schon einmal die nächsten Termine der Reihe vormerken will: bis Digitales Storytelling mit Pageflow (drei Tage) Videoschnitt und dreh mit ipad, iphone und imovie (ein Tag) bis Vor der Kamera: Aufsager, Videopodcast und YouTube-Kanal (1 ½ Tage)

11 Fachgruppe Online Seminar-Reihe II Multimedia: Blogs und Websites interaktiv und multimedial An alle Mitglieder im Bayerischen Journalisten-Verband München, Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Fachgruppe Online startet im Februar ins Seminarprogramm 2015 und zwar mit einem dreitägigen Kompaktkurs in zwei Teilen und zwar am Teil I Bloggen mit Blogger und am 07.und Teil II Blogs und Websites interaktiv und multimedial gestalten, die einzeln oder kombiniert zu besuchen sind. Teil I: Bloggen mit Blogger (ein Tag) Datum: Freitag, von Uhr Kostenbeitrag: Mitglieder 95,00 / Nicht-Mitglieder 190,00 Bloggen ist eine einfache Möglichkeit, im Web zu veröffentlichen. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer die Einrichtung eines Blogs beim kostenlosen Google-Dienst Blogger: Layout, Einstellungen, Gadgets, Posting, Verbindung mit Twitter und Google+, Statistik und Marketing, Impressum und Datenschutz, Tipps und Tricks für erfolgreiches Bloggen, Beispiele zum Nachahmen. Voraussetzung: Google-Account eingerichtet (Infos bei Anmeldung) Gerät ausprobieren, falls es neu oder ausgeliehen ist grundsätzliche Funktionen wie WLAN-Einrichtung, Mailabruf, Surfen müssen bekannt sein), Ladegerät Teil II: Blogs und Websites interaktiv und multimedial gestalten (zwei Tage) Datum: Samstag, und Sonntag jeweils von Uhr Kostenbeitrag: Mitglieder 190,00 / Nicht-Mitglieder 380,00

12 Die Teilnehmer binden Audiofiles, Videos, Newsticker, interaktive Bilder oder Grafiken in ein Blog oder eine Homepage ein. Dafür stehen verschiedene, kostenlose Plattformen und Programme online zur Verfügung. Wir beschäftigen uns unter anderem mit Storify, Thinglink, GoogleMaps, YouTube und Soundcloud. Schritt für Schritt erarbeiten wir uns die wichtigsten Kenntnisse, die sich je nach Interesse und Engagement vertiefen lassen. Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Blog- oder Website-Gestaltung aus Teil I oder anderweitig erworben (Blogger, Wordpress o.ä.), Google-Account (Infos bei Anmeldung) Gerät ausprobieren, falls es neu oder ausgeliehen ist), Ladegerät, Kopfhörer, Smartphone oder Kamera/Aufnahmegerät (notfalls reicht integrierte im Laptop) falls vorhanden: Fotos, Audios, Videos, die ins Blog oder die Website integriert werden sollen... Die Kurse können einzeln oder kombiniert gebucht werden (bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben) Kombibucher haben Vorrang. Komplettpreis bei Buchung des dreitägigen Seminars: Mitglieder 270,00 / Nicht-Mitglieder 450,00. Anmeldung bitte bis zum 21. Januar 2015 per an Teilnahmebedingungen: Der Kostenbeitrag muss innerhalb von drei Tagen nach Rechnungsstellung auf das Konto des Bildungs- und Sozialwerks, IBAN DE , BIC GENODEF1S04, bei der Sparda- Bank München überwiesen werden. Bitte unbedingt die Rechnungsnummer angeben. Bei einem Rücktritt bis eine Woche vor Seminarbeginn ist der halbe Kostenbeitrag fällig, innerhalb von sieben Tagen vor Seminarbeginn der volle Kostenbeitrag. Mit freundlichen Grüßen Angelika Knop Fachgruppe Online Und wer sich schon einmal die nächsten Termine der Reihe vormerken will: bis Digitales Storytelling mit Pageflow (drei Tage) Videoschnitt und dreh mit ipad, iphone und imovie (ein Tag) bis Vor der Kamera: Aufsager, Videopodcast und YouTube-Kanal (1 ½ Tage)

Online-Seminar Schreiben fürs Web

Online-Seminar Schreiben fürs Web Fachgruppe Online Online-Seminar Schreiben fürs Web An alle Mitglieder im Bayerischen Journalisten-Verband München, 13.11.2014 Liebe Kolleginnen und Kollegen, das Seminar Schreiben fürs Web ist seit vielen

Mehr

Einladung zu den beiden Englisch-Workshops Sprechen Sie Denglish für Einsteiger und Fortgeschrittene:

Einladung zu den beiden Englisch-Workshops Sprechen Sie Denglish für Einsteiger und Fortgeschrittene: den Einladung zu den beiden Englisch-Workshops Sprechen Sie Denglish für Einsteiger und Fortgeschrittene: An alle Mitglieder im Bayerischen Journalisten-Verband München, 08.10.2015 Liebe Kolleginnen und

Mehr

Einladung zum BSW-Seminar Gezielt recherchieren und Geld damit verdienen

Einladung zum BSW-Seminar Gezielt recherchieren und Geld damit verdienen Einladung zum BSW-Seminar Gezielt recherchieren und Geld damit verdienen An alle Mitglieder im Bayerischen Journalisten-Verband München, 19.03.2015 Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, wie macht man Ideen

Mehr

Seminar Online-Video: Darf ich das zeigen? Medienrecht für Videojournalisten

Seminar Online-Video: Darf ich das zeigen? Medienrecht für Videojournalisten Fachgruppe Online Seminar Online-Video: Darf ich das zeigen? Medienrecht für Videojournalisten An alle Mitglieder im Bayerischen Journalisten-Verband München, 07.05.2014 Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Mehr

Online-Seminar zum Thema Teaser wirksam texten können

Online-Seminar zum Thema Teaser wirksam texten können Fachgruppe Online Online-Seminar zum Thema Teaser wirksam texten können An die Mitglieder der Fachgruppe Online München, 10.09.2014 Liebe Kolleginnen und Kollegen, aufgrund der großen Nachfrage im letzten

Mehr

CCN-Clubmitteilung 170

CCN-Clubmitteilung 170 Die Geschäftsstelle des CCN informiert über freie Kursplätze, Workshops und Vorträge (Zeitraum: November Dezember 2014) Anmeldung: Telefon: 0911 / 99 28 352, E-Mail: computerclub@ccn50plus.de Word-Grafik

Mehr

E-Banking so richten Sie Ihren Zugriff ein

E-Banking so richten Sie Ihren Zugriff ein E-Banking so richten Sie Ihren Zugriff ein Kurzanleitung www.migrosbank.ch Service Line 0848 845 400 Montag bis Freitag 8 19 Uhr Samstag 8 12 Uhr E-Banking Voraussetzungen Mit dem E-Banking greifen Sie

Mehr

Tagesseminare zu den Themen

Tagesseminare zu den Themen komba bildungs- und service gmbh Steinfelder Gasse 9 50670 Köln komba nrw / komba bund Steinfelder Gasse 9 50670 Köln Telefon 0221.135801 Telefax 0221. 9131298 Seminare Telefon 0221.91392598 An alle Orts-/Kreisverbände

Mehr

WOCHENENDVERANSTALTUNGEN und BILDUNGSURLAUBSSEMINARE WINTERSEMESTER 2015/16

WOCHENENDVERANSTALTUNGEN und BILDUNGSURLAUBSSEMINARE WINTERSEMESTER 2015/16 WOCHENENDVERANSTALTUNGEN und BILDUNGSURLAUBSSEMINARE WINTERSEMESTER 2015/16 DER KATHOLISCHEN ERWACHSENENBILDUNG IM NIELS-STENSEN-HAUS LILIENTHAL-WORPHAUSEN Vorwort Die Bildungsurlaubsveranstaltungen und

Mehr

Marketing mit Facebook & Co.

Marketing mit Facebook & Co. Internetmarketing für Unternehmer Marketing mit Facebook & Co. Internetmarketing für Unternehmen eine Überlebensfrage! www.hogeluecht-werbeberatung.de 1 Ein paar Worte zu mir: Meine Name ist Holger Hogelücht.

Mehr

22places auf einen Blick

22places auf einen Blick 22PLACES Media Kit 22places auf einen Blick 22places ist ein Blog über das Reisen und Fotografieren, gegründet von Jenny und Sebastian, zwei Reisefotografen, sowie Online Marketing Experten. Vor 1,5 Jahren

Mehr

1. Vorträge (kostenlose Teilnahme)

1. Vorträge (kostenlose Teilnahme) ab sofort bieten wir Ihnen bei nachstehenden Vorträgen und Kursen im Zeitraum Juni Juli 2016 noch freie Plätze an: 1. Vorträge (kostenlose Teilnahme) in der Konrad-Groß-Stube, Spitalgasse 22, Information

Mehr

Der CCN bietet bei nachstehenden Kursen und Vorträgen noch freie Plätze an:

Der CCN bietet bei nachstehenden Kursen und Vorträgen noch freie Plätze an: Der CCN bietet bei nachstehenden Kursen und Vorträgen noch freie Plätze an: 1. Vorträge (kostenlose Teilnahme) in der Konrad-Groß-Stube, Spitalgasse 22, Information und Anmeldung: 0911 99 28 352 Wichtig!!

Mehr

Webgestaltung - Jimdo 2.7

Webgestaltung - Jimdo 2.7 4. Jimdo 4.1 Vorbereitung Jimdo ist ein Anbieter um Webseiten direkt im Internet zu erstellen. Grundfunktionen sind gratis, erweiterte Angebote sind kostenpflichtig. Wir werden mit der kostenlosen Variante

Mehr

Dozent: Christian Walter Boese Termin: Samstag, 5. März 2016 9.00 15.00 Uhr / 1 Tag Gebühr: 24,00 Ort: Realschule plus, Lambrecht

Dozent: Christian Walter Boese Termin: Samstag, 5. März 2016 9.00 15.00 Uhr / 1 Tag Gebühr: 24,00 Ort: Realschule plus, Lambrecht Moderne Medien sind aus dem beruflichen und auch privaten Alltag nicht mehr wegzudenken. Lernen Sie in unseren Kursen wie viel Spaß der kompetente Umgang mit Informationstechnologie macht und welche nützlichen

Mehr

www.werbetherapeut.com ebook edition

www.werbetherapeut.com ebook edition DAS HÄNSEL UND GRETEL KONZEPT FÜR WEB 2.0 www.werbetherapeut.com ebook edition DAS HÄNSEL UND GRETEL KONZEPT FÜR WEB 2.0 (Alois Gmeiner) Hänsel und Gretel Konzept noch nie davon gehört! So höre ich jetzt

Mehr

WOCHENENDVERANSTALTUNGEN und BILDUNGSURLAUBSSEMINARE SOMMERSEMESTER 2016 DER KATHOLISCHEN ERWACHSENENBILDUNG LILIENTHAL-WORPHAUSEN

WOCHENENDVERANSTALTUNGEN und BILDUNGSURLAUBSSEMINARE SOMMERSEMESTER 2016 DER KATHOLISCHEN ERWACHSENENBILDUNG LILIENTHAL-WORPHAUSEN WOCHENENDVERANSTALTUNGEN und BILDUNGSURLAUBSSEMINARE SOMMERSEMESTER 2016 DER KATHOLISCHEN ERWACHSENENBILDUNG LILIENTHAL-WORPHAUSEN Vorwort Die Bildungsurlaubsveranstaltungen und die Wochenendseminare der

Mehr

Crossmediale Weiterbildung im Lokaljournalismus

Crossmediale Weiterbildung im Lokaljournalismus Intensivtraining in Kleingruppen, Schulungsort und Dauer: Die Schulungen finden in Kleingruppen mit 5 Teilnehmern (i.d.regel) statt und sind daher intensiv und können konkret auf deren Bedürfnisse und

Mehr

3 FacebookTM. Traffic Strategien. von David Seffer www.facebooksecrets.de. Copyright 2009, Alle Rechte vorbehalten.

3 FacebookTM. Traffic Strategien. von David Seffer www.facebooksecrets.de. Copyright 2009, Alle Rechte vorbehalten. 3 FacebookTM Traffic Strategien von David Seffer www.facebooksecrets.de Copyright 2009, Alle Rechte vorbehalten. SIE DÜRFEN DIESEN REPORT ALS PDF-DOKUMENT IN UNVER- ÄNDERTER FORM AN KUNDEN, FREUNDE, BEKANNTE

Mehr

NEU! Für alle, die es wissen wollen. Die GrenzEcho-App bringt Ihre Tageszeitung aufs ipad und auf Android-Tablets: Zu Hause in der digitalen Welt

NEU! Für alle, die es wissen wollen. Die GrenzEcho-App bringt Ihre Tageszeitung aufs ipad und auf Android-Tablets: Zu Hause in der digitalen Welt APPsolut neu: SO LIEST MAN HEUTE Die GrenzEcho-App bringt Ihre Tageszeitung aufs ipad und auf Android-Tablets: Zu Hause in der digitalen Welt Die neue GrenzEcho-App kombiniert die tägliche Printausgabe

Mehr

AudaFusion. Anwenderseminar. Februar bis Juni 2012

AudaFusion. Anwenderseminar. Februar bis Juni 2012 Audatex Deutschland GmbH Kuhlenstraße 15 32427 Tel: +49 (0)571 805 01 Fax: +49 (0)571 275 00 www.audanet.de AudaFusion Anwenderseminar Februar bis Juni 2012 www.solerainc.com Geschäftsführer:Werner von

Mehr

IMPACTOPTIMIZATION SOCIAL. SIO - Massnahmen und Strategien für optimiertes Kommunizieren und nachhaltiges Marketing im Social Web

IMPACTOPTIMIZATION SOCIAL. SIO - Massnahmen und Strategien für optimiertes Kommunizieren und nachhaltiges Marketing im Social Web SOCIAL IMPACTOPTIMIZATION SIO - Massnahmen und Strategien für optimiertes Kommunizieren und nachhaltiges Marketing im Social Web Twitter: @frank_tentler Hashtag: #SIO frank tentler www.franktentler.com

Mehr

26.06.2013. Josef Wurm, Stephan Köhl, Berchtesgadener Land Tourismus. Facebook YouTube Google Pinterest. Verkaufs- Förderung.

26.06.2013. Josef Wurm, Stephan Köhl, Berchtesgadener Land Tourismus. Facebook YouTube Google Pinterest. Verkaufs- Förderung. Social Media für Fortgeschrittene Facebook YouTube Google Pinterest Josef Wurm, Stephan Köhl, Berchtesgadener Land Tourismus Berchtesgadener Land Tourismus, Folie 1 Werbeformen & Werbeziele Online Werbeform

Mehr

Nutzung von LearningApps.org im Unterricht

Nutzung von LearningApps.org im Unterricht Nutzung von LearningApps.org im Unterricht LearningApps.org ist eine Online-Plattform, die interaktive Lernmodule (im folgenden Apps genannt) sammelt, sortiert und einer breiten Nutzergemeinde kostenlos

Mehr

Kursbeschreibungen Digitalfotografie VBW Mudersbach 2014/2015

Kursbeschreibungen Digitalfotografie VBW Mudersbach 2014/2015 Organisatorisches Für die Kurse 14-3 und 14-4 sind Vorkenntnisse zur Arbeit mit dem PC erforderlich. Für die Kurse 14-3, 14-4 und 14-5 können wahlweise eigene PCs (Laptops) oder ein gestellter Laptop verwendet

Mehr

Internet Thementag Social Media an Hochschulen. Was ist Social Media? Ein Überblick. Christoph Zehetleitner

Internet Thementag Social Media an Hochschulen. Was ist Social Media? Ein Überblick. Christoph Zehetleitner Was ist Social Media? Ein Überblick Christoph Zehetleitner Was ist Social Media? (www.neukunden-marketing.com) # 2 Was ist Social Media? (www.winlocal.de) # 3 Was ist Social Media? (www.winlocal.de) #

Mehr

Schulungskatalog 1. Halbjahr 2011

Schulungskatalog 1. Halbjahr 2011 STORE SERVICE SYSTEMHAUS Schulungskatalog 1. Halbjahr 2011 Sandower Str. 59 / Ecke Altmarkt in Cottbus Info-Telefon: 0355 4944441 info@promediastore.de www.promediastore.de Gewusst wie? Wir zeigen es Ihnen

Mehr

Computer-Mix für Kids. Überzeugend präsentieren mit PowerPoint

Computer-Mix für Kids. Überzeugend präsentieren mit PowerPoint Inhalt Computer-Mix für Kids... 1 Überzeugend präsentieren mit PowerPoint... 1 Tipps und Tricks für Schüler zu Word und Excel... 2 EDV für Senioren einfacher Umgang mit Bildern am PC... 2 Bildungsurlaub:

Mehr

SchoolRadio goes Multimedia Einladung zum 7. SchoolRadioDay in Kassel

SchoolRadio goes Multimedia Einladung zum 7. SchoolRadioDay in Kassel 1 LPR Hessen Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien Telefon: (05 61) 9 35 86 0 Fax: -30 lpr@lpr-hessen.de www.lpr-hessen.de An die Schulradio-Redaktion oder die betreuende Lehrkraft

Mehr

1. So einfach ist web to date: in wenigen Schritten zur eigenen kleinen Webpräsenz 11

1. So einfach ist web to date: in wenigen Schritten zur eigenen kleinen Webpräsenz 11 Inhaltsverzeichnis 1. So einfach ist web to date: in wenigen Schritten zur eigenen kleinen Webpräsenz 11 1.1 Eine kleine Website, z. B. für Ihr Ladengeschäft, blitzschnell anlegen 12 1.2 Von der Web-Visitenkarte

Mehr

Saastal Marketing AG Ausbildung

Saastal Marketing AG Ausbildung Saastal Marketing AG Ausbildung SMAG Training ACADEMY DER LEISTUNGSTRÄGER/KUNDE IM FOKUS LEISTUNGSTRÄGER AN ERSTER STELLE DEN KUNDEN RELEVANT AUF DEN KUNDEN FOKUSSIERT ERGEBNIS-GETRIEBENE STRATEGIE PERSONALISIERT

Mehr

Über den Autor 7. Einleitung 19

Über den Autor 7. Einleitung 19 Inhaltsverzeichnis Über den Autor 7 Einleitung 19 Über dieses Buch 19 Törichte Annahmen über den Leser 20 Konventionen in diesem Buch 20 Wie dieses Buch aufgebaut ist 21 Teil I: Eine Webseite an einem

Mehr

TR08 Moderatorenworkshop

TR08 Moderatorenworkshop TR08 Moderatorenworkshop TR08 Moderatorenworkshop Aufgaben des FMEA-Moderators Kommunikationsmodelle Vorgehensweise Visualisierung Durch eine optimale Moderation während der Teamarbeit lässt sich der Aufwand

Mehr

Materialien für Veranstalter

Materialien für Veranstalter Fotos und Videos mit Zugangsschutz veröffentlichen Nicht immer wollen alle Teilnehmenden eines Seminar später auf Fotos oder Videos im Internet zu sehen sein. Oder Sie wollen eine Fotodokumentation im

Mehr

Kurse für Seniorinnen und Senioren in der Computeria Herisau bis Dez. 2017

Kurse für Seniorinnen und Senioren in der Computeria Herisau bis Dez. 2017 Kurse für Seniorinnen und Senioren in der Computeria Herisau bis Dez. 2017 Grundkurs Windows 10 (Einsteiger) Lernen Sie die Grundlagen von Microsoft Windows 10 kennen. Nach diesem Kurs haben Sie einen

Mehr

UaB goes E-Marketing Wie wichtig sind Website, Facebook & Co für Urlaub am Bauernhof-Betriebe?

UaB goes E-Marketing Wie wichtig sind Website, Facebook & Co für Urlaub am Bauernhof-Betriebe? UaB goes E-Marketing Wie wichtig sind Website, Facebook & Co für Urlaub am Bauernhof-Betriebe? Karin Stefanie Ort, Niederer Datum Neusiedl am See,04. April 2013 Was erwartet Sie heute? 1 2 3 4 Website

Mehr

Internetkurse Köln: Termine 2015

Internetkurse Köln: Termine 2015 Internetkurse Köln: Termine 2015 Workshops 2015 HTML Februar: Samstag, 28.02. April: Samstag, 25.04. Juni: Samstag, 27.06. August: Samstag, 22.08. Oktober: Samstag, 10.10. Dezember: Samstag, 05.12. CSS

Mehr

BDL-Onlineschulungen Termine 2016!

BDL-Onlineschulungen Termine 2016! BDL-Onlineschulungen Termine 2016! Sehr geehrte Damen und Herren, die Firma pegasus gmbh und der Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine e.v. (BDL) haben bereits vor acht Jahren erkannt, dass ein modernes

Mehr

PC-Kurse August November 2015

PC-Kurse August November 2015 PC-Kurse August November 2015 in kleinen Gruppen mit maximal 7 Teilnehmern, besonders auch für Teilnehmer 50 plus geeignet Verbindliche Anmeldungen für die Kurse nehmen wir bis zwei Werktage vor dem jeweiligen

Mehr

Anita Woitonik / Vilma Niclas. Ohne HTML. zur eigenen. Website. Ihr Weg ins Web: Domain, Hoster, Installation, und IT-Recht. Verwaltung, Pflege

Anita Woitonik / Vilma Niclas. Ohne HTML. zur eigenen. Website. Ihr Weg ins Web: Domain, Hoster, Installation, und IT-Recht. Verwaltung, Pflege Anita Woitonik / Vilma Niclas Ohne HTML zur eigenen Website Ihr Weg ins Web: Domain, Hoster, Installation, Verwaltung, Pflege und ITRecht Dateien Installation einfach warum leichter 1 Eine eigene Website

Mehr

Erbrecht am Mittelmeer Spektakuläre DGE-Tagung in Marseille 30./31. Oktober 2015

Erbrecht am Mittelmeer Spektakuläre DGE-Tagung in Marseille 30./31. Oktober 2015 Erbrecht am Mittelmeer Spektakuläre DGE-Tagung in Marseille 30./31. Oktober 2015 (10 Zeitstunden anrechenbar gemäß 15 FAO n. F.) im InterContinental Marseille - Hotel Dieu Das Tagungshotel InterContinental

Mehr

IHR VORTRAGS- & SEMINARPROGRAMM2012

IHR VORTRAGS- & SEMINARPROGRAMM2012 IHR VORTRAGS- & SEMINARPROGRAMM2012 creazwo Impulsvorträge Wir empfehlen besonders für die Einführung neuer, wichtiger Themen im Online-Marketing unsere Impulsvorträge zur Sensibilisierung. Oftmals gibt

Mehr

AGENTURSCHERER. Seminarprogramm Frühjahr 2013

AGENTURSCHERER. Seminarprogramm Frühjahr 2013 VORWORT Liebe Freundinnen und Freunde, Dipl. Des. Axel J. Scherer Das Frühjahr ist die Zeit der guten Vorsätze! Zugegeben, die meisten davon wirft man schnell über Bord. Wer sich jedoch vorgenommen hatte

Mehr

interpartner GmbH Klarer Kurs. Starke Position.

interpartner GmbH Klarer Kurs. Starke Position. GmbH Klarer Kurs. Starke Position. GmbH Kennedyplatz 6 45127 Essen Tel.: 0201/2480775 www..com Qualifizierung für die Arbeit mit NetKey 4.0 Alle Workshops in 2012 im Auftrag des Funktionsbereichs Organisation

Mehr

Weiterbildungsangebot in Nordwalde. EDV Kompakt 100 % bekommen 50 % bezahlen mit dem Bildungsscheck NRW

Weiterbildungsangebot in Nordwalde. EDV Kompakt 100 % bekommen 50 % bezahlen mit dem Bildungsscheck NRW Weiterbildungsangebot in Nordwalde EDV Kompakt 100 % bekommen 50 % bezahlen mit dem Bildungsscheck NRW Schlaumacher e. V. Volkshochschule Steinfurt Bahnhofstr. 17 (Eingang Wehrstr. 5) An der Hohen Schule

Mehr

Die Cross-Channel-Strategie des stern - Qualitätsjournalismus auf allen Kanälen

Die Cross-Channel-Strategie des stern - Qualitätsjournalismus auf allen Kanälen Die Cross-Channel-Strategie des stern - Qualitätsjournalismus auf allen Kanälen Media Convergence Summit Hamburg 2009 24. September 2009 Christian Hasselbring Geschäftsführer stern.de Der stern als prägende

Mehr

29. Kurs Kinder-EKG-Seminar

29. Kurs Kinder-EKG-Seminar Andrea Damm/pixelio.de 29. Kurs Kinder-EKG-Seminar Donnerstag, 22.10.2015 und Freitag, 23.10.2015 Zentrum für Kinderheilkunde Adenauerallee 119 53113 Bonn Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, hiermit

Mehr

Im August 2011 entstand als Nachfolger des Modeblogs modeltalk.at der Blog Weibi.at. Die Idee hinter diesem Blog ist es, eine interessante Plattform

Im August 2011 entstand als Nachfolger des Modeblogs modeltalk.at der Blog Weibi.at. Die Idee hinter diesem Blog ist es, eine interessante Plattform Im August 2011 entstand als Nachfolger des Modeblogs modeltalk.at der Blog Weibi.at. Die Idee hinter diesem Blog ist es, eine interessante Plattform für modebegeisterte und lifestyleliebende Frauen zwischen

Mehr

Sie finden die Kurse in dieser Broschüre sowie weitere Kurse und Kursdaten auch hier:

Sie finden die Kurse in dieser Broschüre sowie weitere Kurse und Kursdaten auch hier: Digitale Kommunikation Informatik und neue Medien Kurse Januar bis Mai 2018 Liebe Kursbesucherinnen und Kursbesucher Liebe Interessierte Tragen Sie sich mit dem Gedanken, einen Computer, ein iphone oder

Mehr

Egal ob groß oder klein. 9 Die grundlegenden Textbearbeitungsoptionen 41 1. Lieferumfang und Einrichten 11 Rechtschreibprüfung und Auto-Korrektur

Egal ob groß oder klein. 9 Die grundlegenden Textbearbeitungsoptionen 41 1. Lieferumfang und Einrichten 11 Rechtschreibprüfung und Auto-Korrektur Inhaltsverzeichnis Egal ob groß oder klein. 9 Die grundlegenden Textbearbeitungsoptionen 41 1. Lieferumfang und Einrichten 11 Rechtschreibprüfung und Auto-Korrektur Die kleinen Unterschiede 13 verwenden

Mehr

DTP, Desktop Publishing Intensivkurs, pre2media

DTP, Desktop Publishing Intensivkurs, pre2media Betriebssystem Mac OS X 10. Organisation Adobe Bridge CS6 AVAM Kurstitel: DTP, Desktop Publishing Intensivkurs, pre2media 12 2012 by pre2media gmbh Layout Adobe InDesign CS6 Grafik Adobe Illustrator CS6

Mehr

Internetkurse Köln: Termine 2016

Internetkurse Köln: Termine 2016 Internetkurse Köln: Termine 2016 Workshops 2016 HTML Februar: Samstag, 27.02. April: Samstag, 16.04. Juni: Samstag, 18.06. August: Samstag, 27.08. Oktober: Samstag, 08.10. Dezember: Samstag, 10.12. WordPress

Mehr

Kurse online buchen so funktioniert s:

Kurse online buchen so funktioniert s: Kurse online buchen so funktioniert s: 1. Kurs Aussuchen Unter der Kategorie Kurse können Sie für Ihren Standort nach einem passenden Kurs stöbern. Bei der Auswahl eines Kurses öffnet sich eine Kursbeschreibung

Mehr

Internet, PC, Handy, Tablet-PC für Senioren in Freiburg Stand 03/2016, Be

Internet, PC, Handy, Tablet-PC für Senioren in Freiburg Stand 03/2016, Be Internet, PC, Handy, Tablet-PC für Senioren in Freiburg Stand 03/2016, Be Internet, PC, Handy, Tablett-PC eröffnen viele Möglichkeiten der Information, Unterhaltung und Kommunikation, die immer mehr zum

Mehr

Einladung zu den zweiteiligen Englisch-Workshops: Sprechen Sie Denglish?

Einladung zu den zweiteiligen Englisch-Workshops: Sprechen Sie Denglish? den Einladung zu den zweiteiligen Englisch-Workshops: Sprechen Sie Denglish? An alle Mitglieder im Bayerischen Journalisten-Verband München, 16.02.2015 Liebe Kolleginnen und Kollegen, das Bildungs- und

Mehr

121WATT Online Marketing Seminare und Inhouse- Workshops

121WATT Online Marketing Seminare und Inhouse- Workshops 121WATT Online Marketing Seminar - Inhalt In unserem 2-Tages Online Marketing Seminar vermitteln wir Ihnen umsetzbares Knowhow zum Thema Online und Performance Marketing. Der Schwerpunkt liegt auf den

Mehr

FITFÜRDIEPRAXIS ABJANUAR2004 MEDIENKOMPETENZ INKOMPAKTFORM

FITFÜRDIEPRAXIS ABJANUAR2004 MEDIENKOMPETENZ INKOMPAKTFORM FITFÜRDIEPRAXIS ABJANUAR2004 MEDIENKOMPETENZ INKOMPAKTFORM FORTBILDUNGSSET ZUDENDIGITALEN MEDIENBEREICHEN BILDGESTALTUNG BILDBEARBEITUNG INTERNETPRÄSENZ VIDEOPRODUKTION S O U N D U N D RADIOPRODUKTION

Mehr

Kernstudie zf: Media Usage (Welle: be, offline)

Kernstudie zf: Media Usage (Welle: be, offline) Kernstudie zf: Media Usage (Welle: be, offline) Beginnen wir mit einigen Fragen zum Thema Medien. Es gibt ja heute viele Geräte, die man nutzt, andere, die nur vorhanden sind. Jetzt geht es um die tatsächliche

Mehr

LOGGEN ROßARTIG! TAMMTISCH CORPORATE BLOG

LOGGEN ROßARTIG! TAMMTISCH CORPORATE BLOG LOGGEN ST ROßARTIG! TAMMTISCH CORPORATE BLOG 1. Vorstellung Team 2. Vorstellung der Runde 3. Impulsvorträge: Zwei plus 1 1. 2. 3. 4. Matthias Boden Expertise! Datenschutz, Vertrieb Website! w 3.inline-dresden.de

Mehr

Au-pair Veranstaltungen für das Jahr 2012 in Hamburg

Au-pair Veranstaltungen für das Jahr 2012 in Hamburg Sonntag, 15.01.2012 Pflichtveranstaltung und Einführungsseminar Rechte und Pflichten von Au-pairs Diese Veranstaltung ist für alle neuen Au-pairs und diejenigen, die zuvor noch nicht an dieser teilgenommen

Mehr

KOMPAKTKURS AUDIOVISUELLER PRODUZENT STORYTELLING FÜR WEB UND MOBILE

KOMPAKTKURS AUDIOVISUELLER PRODUZENT STORYTELLING FÜR WEB UND MOBILE KOMPAKTKURS AUDIOVISUELLER PRODUZENT STORYTELLING FÜR WEB UND MOBILE 1 KOMPAKTKURS AUDIOVISUELLER PRODUZENT STORYTELLING FÜR WEB UND MOBILE Wie produziert eine konvergente, multimediale Redaktion attraktive

Mehr

Digital Marketing Mix. Sue Appleton: do_loop, Beratung und Design fürs Web

Digital Marketing Mix. Sue Appleton: do_loop, Beratung und Design fürs Web Digital Marketing Mix Sue Appleton: do_loop, Beratung und Design fürs Web GANZ ALLEINE AUF DER GROßEN WEITEN WELT MIT EINEM KOFFER VOLLER IDEEN: Stellen wir uns vor, du hast ein super Produkt entwickelt

Mehr

Thema: Palliative Care Kurs 19

Thema: Palliative Care Kurs 19 Fortbildungsseminar für: Altenpflegerinnen und Altenpfleger, Krankenschwestern und Krankenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Kinderkrankenschwestern und Kinderkrankenpfleger, Gesundheits- und

Mehr

Herzlich Willkommen zum Workshop Bloggen mit Schüler*Innen. Workshopleitung: Anja Hager Didaktik der Geographie Universität Bayreuth März 2018

Herzlich Willkommen zum Workshop Bloggen mit Schüler*Innen. Workshopleitung: Anja Hager Didaktik der Geographie Universität Bayreuth März 2018 Herzlich Willkommen zum Workshop Bloggen mit Schüler*Innen Workshopleitung: Anja Hager Didaktik der Geographie Universität Bayreuth März 2018 Erwartungen an den Workshop? Ablauf des Workshops Kurzer theoretischer

Mehr

1.5.2 Datenschutz Facebook-Partys Abmahnungen Keine Angst vor Ihren Kunden... 40

1.5.2 Datenschutz Facebook-Partys Abmahnungen Keine Angst vor Ihren Kunden... 40 o:/wiley/reihe_computing/760336/3d/ftoc.3d from 02.07.2013 11:33:32 Inhaltsverzeichnis Einführung... 15 1 Was bringt Social Media?... 21 1.1 So funktionieren soziale Netzwerke... 21 1.2 Vielfältige Möglichkeiten

Mehr

zum Training Ihrer Mitarbeiter vor Ort bei Ihnen

zum Training Ihrer Mitarbeiter vor Ort bei Ihnen Stand November 2012 Trainings Katalog zum Training Ihrer Mitarbeiter vor Ort bei Ihnen reduzieren Sie die Ausfall- und Anlernzeiten Ihrer Mitarbeiter festigen Sie das Know-How Ihrer Mitarbeiter gestalten

Mehr

Social Media in der Konfirmanden arbeit. Projektstelle Social Media / Christoph Breit

Social Media in der Konfirmanden arbeit. Projektstelle Social Media / Christoph Breit Social Media in der Konfirmanden arbeit Web 1.0 > Web 2.0 > Web 3.0 ab 1990 statische Seiten wenige content producer viele content consumer Software durch Verrieb geringe Transferraten ab 2004 Dynamische

Mehr

AudaFusion. Anwenderseminar

AudaFusion. Anwenderseminar Anwenderseminar Stand: Januar bis Juni 2016 Allgemeines -Seminar Standard Seminardauer, Voraussetzung, Ziel, Themen, Termine, Ort, Kosten und Anzahl Teilnehmer sind den folgenden Einzelaufstellungen zu

Mehr

Auf Schritt. helfen! und Tritt. Leitfaden für Lehrer zum SOS-Spendenlauf. Alle Informationen zum SOS-Spendenlauf: Vorbereitung und Teilnahme

Auf Schritt. helfen! und Tritt. Leitfaden für Lehrer zum SOS-Spendenlauf. Alle Informationen zum SOS-Spendenlauf: Vorbereitung und Teilnahme Auf Schritt und Tritt helfen! Leitfaden für Lehrer zum SOS-Spendenlauf Alle Informationen zum SOS-Spendenlauf: Vorbereitung und Teilnahme Checkliste Tipps und Tricks Der SOS-Spendenlauf _ ein Gewinn für

Mehr

Ich darf Sie hiermit herzlich zum diesjährigen EEG-Aufbaukurs, der nunmehr in der Steiermark bereits zum 20. Mal ausgetragen wird, einladen.

Ich darf Sie hiermit herzlich zum diesjährigen EEG-Aufbaukurs, der nunmehr in der Steiermark bereits zum 20. Mal ausgetragen wird, einladen. Einladung Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Ich darf Sie hiermit herzlich zum diesjährigen EEG-Aufbaukurs, der nunmehr in der Steiermark bereits zum 20. Mal ausgetragen wird, einladen. Unser Kursprogramm

Mehr

EKG- Seminarangebot 2014

EKG- Seminarangebot 2014 Internisten / Kardiologen - Ärztehaus- Regensburger Straße 109, 92318 Neumarkt KFL - Institut für kardiologische Fortbildung und Leistungsdiagnostik EKG- Seminarangebot 2014 im Ärztehaus Neumarkt Regensburger

Mehr

ONLINE MARKETING TRICKS 2015

ONLINE MARKETING TRICKS 2015 Die besten ONLINE MARKETING TRICKS 2015 für Profis TIPP 1 Das richtige Content Marketing Backlinks kaufen, eine Website in hunderte Kataloge eintragen oder Links tauschen ist teuer, mühselig, bringt Ihren

Mehr

HolidayCheck HotelManager

HolidayCheck HotelManager HolidayCheck HotelManager Ihr Hotel detailliert präsentieren Auf Bewertungen reagieren Statistiken auswerten Widgets erstellen Gestalten Sie kostenlos Ihre Online-Reputation auf: www.holidaycheck.de/hotelier

Mehr

Rhetorik in der Medizin Die Kunst der Kommunikation

Rhetorik in der Medizin Die Kunst der Kommunikation Beantragt bei der Landesärztekammer Programm CME FORTBILDUNGSPUNKTE Rhetorik in der Medizin Die Kunst der Kommunikation 06. Dezember 2013 23. Mai 2014 Berlin 26. September 2014 Bochum Vorwort Liebe Kolleginnen

Mehr

Erreichen Sie durch effektive Online Werbung auf Google mehr Kunden. Wir optimieren Ihre Werbung und zeigen mit Gratis Reports die Ergebnisse.

Erreichen Sie durch effektive Online Werbung auf Google mehr Kunden. Wir optimieren Ihre Werbung und zeigen mit Gratis Reports die Ergebnisse. 1 GOOGLE ADWORDS: WERBUNG MIT GOOGLE. AGENTUR FÜR ONLINE MARKETING, OPTIMIERUNG & BERATUNG VON ONLINE KAMPAGNEN MIT PROFESSIONELLEN ANALYSEN UND REPORTING Jetzt bei Google AdWords einsteigen! Erreichen

Mehr

Frühjahr/Sommer Semester

Frühjahr/Sommer Semester Frühjahr/Sommer Semester 2010 Sind Sie fit für das neue Jahrzehnt am PC? Unsere Welt verändert sich immer schneller. Die irgendwann einmal erworbenen Abschluss-Noten zählen in der Berufswelt kaum noch.

Mehr

Facebook erstellen und Einstellungen

Facebook erstellen und Einstellungen Facebook erstellen und Einstellungen Inhaltsverzeichnis Bei Facebook anmelden... 3 Einstellungen der Benachrichtigungen... 4 Privatsphäre... 4 Einstellungen... 5 Eigenes Profil bearbeiten... 6 Info...

Mehr

VHS - Kurs Website erstellen

VHS - Kurs Website erstellen VHS - Kurs Website erstellen Kursinhalte 1. Kursabend (Mittwoch, 6. März 2013, 19.00 21.30 Uhr) - Kurze Vorstellungsrunde (eigene Kenntnisse Web/Erfahrungen /Geplantes Projekt - Ziele des Kurses (siehe

Mehr

Benutzeranleitung Seminarprogramm BL

Benutzeranleitung Seminarprogramm BL Personalamt Basel-Landschaft Benutzeranleitung Seminarprogramm BL (gilt nur für Mitarbeitende der Kantonalen Verwaltung) Inhaltsverzeichnis Teil A: Mitarbeitende mit PC/BL-E-Mail-Account 1. Einstieg ins

Mehr

CHECKLISTE MARKENBILDUNG IM NETZ

CHECKLISTE MARKENBILDUNG IM NETZ CHECKLISTE MARKENBILDUNG IM NETZ WARUM EINE EIGENE INTERNETSEITE? Längst sind nicht mehr nur große Unternehmen im Internet vertreten. Auch für kleine und mittlere Firmen ist es inzwischen unerlässlich,

Mehr

Beauftragen Sie jetzt Ihre eigene Homepage!

Beauftragen Sie jetzt Ihre eigene Homepage! Beauftragen Sie jetzt Ihre eigene Homepage! Osib.de wer sind wir? 2 Die Osib.de wurde im Frühling 2011 gegründet und hat sich auf die Suchmaschinen- und Conversionoptimierung von Webseiten spezialisiert.

Mehr

Computer für Dummies. Für Alt. und Jung

Computer für Dummies. Für Alt. und Jung Ex. Titel Für Alt Muir, N.: Computer für Senioren für Dummies, 4. Aufl. 2016/03. 432 Seiten. Softcover. 19,99 * ISBN: 978-3-527-71257-1 Von den vielfältigen Möglichkeiten des Computers fühlen Sie sich

Mehr

ONLINE / MOBILE / DIGITAL. Lehrgangsziele, Themen, Ausbildungsinhalte

ONLINE / MOBILE / DIGITAL. Lehrgangsziele, Themen, Ausbildungsinhalte ONLINE / MOBILE / DIGITAL Lehrgangsziele, Themen, Ausbildungsinhalte Der Geprüfte Medien produktioner/f:mp. «mit den unterschiedlichen modularen Schwerpunktthemen ist die vorletzte Stufe des branchenweit

Mehr

Social Media und Unternehmen

Social Media und Unternehmen Vielen Integriert, Dank t vernetzt für Ihre t und Aufmerksamkeit! dim Dialog Social Media und Unternehmen 2011-5-10 STORYMAKER GMBH TÜBINGEN Seite 1 Storymaker Profil Agentur für Public Relations und Unternehmenskommunikation

Mehr

ISOCAL ISOCAL ISOCAL ISOCAL. Anfänger-Seminar. Anfänger-Seminar. Zeitablauf. Anfänger-Seminar. Termine/Kosten. Anmeldung. MZ Mobile Zeiterfassung WTB

ISOCAL ISOCAL ISOCAL ISOCAL. Anfänger-Seminar. Anfänger-Seminar. Zeitablauf. Anfänger-Seminar. Termine/Kosten. Anmeldung. MZ Mobile Zeiterfassung WTB von. Die farbig hinterlegten Im erlernen Sie die grundlegenden Techniken im Umgang mit. Ziel des Kurses ist ein Einstieg in die Bearbeitung der und die Ausführung einfacher Vorgänge, wie z.b. die Erstellung

Mehr

Computerkurse für Seniorinnen und Senioren (Erstes Semester 2014)

Computerkurse für Seniorinnen und Senioren (Erstes Semester 2014) Kursorte: Herisau Computeria, Bachstrasse 7, 9100 Heiden Betreuungszentrum, Gerbestrasse 3 Computer Wir bieten Computerkurse auch in Heiden an. Wir schulen Sie mit dem Betriebssystem Windows 7, Windows

Mehr

Kundenbindung. iphone. GastroApp.de. Mobile-Applikation. Gastronomie. Samsung. Reichweite. GPS-Anbindung. Android. Empfehlungsmarketing.

Kundenbindung. iphone. GastroApp.de. Mobile-Applikation. Gastronomie. Samsung. Reichweite. GPS-Anbindung. Android. Empfehlungsmarketing. Kundenbindung. iphone. GastroApp.de. Mobile-Applikation. Gastronomie. Samsung. Reichweite. GPS-Anbindung. Android. Empfehlungsmarketing. Push- Funktion. ipad. Tagesaktuell. Betatest. Digitale Speisekarte.

Mehr

Bloggen Sie! Das Blog ein persönliches Marketing- und Weiterbildungsinstrument

Bloggen Sie! Das Blog ein persönliches Marketing- und Weiterbildungsinstrument Beatrice Krause Internetexpertin Ausbilderin FA - Bloggerin Bloggen Sie! Das Blog ein persönliches Marketing- und Weiterbildungsinstrument Beatrice Krause Internetexpertin Ausbilderin FA - Bloggerin Quelle:

Mehr

FUNKANALYSE BAYERN 2015. Digitalisierung in Bayern

FUNKANALYSE BAYERN 2015. Digitalisierung in Bayern Digitalisierung in Bayern 1 Internetnutzung Internet: Weitester Nutzerkreis/ WNK Nutzung innerhalb der letzten 2 Wochen Bevölkerung ab 14 Jahre in Bayern 2010-2015 in % 77,679,3 68,470,0 72,674,0 94,794,695,697,696,998,5

Mehr

Medienkompass OHZ: Medienpädagogische Angebote und Fortbildungen in Osterholz-Scharmbeck

Medienkompass OHZ: Medienpädagogische Angebote und Fortbildungen in Osterholz-Scharmbeck Medienkompass OHZ: Medienpädagogische e und Fortbildungen in Osterholz-Scharmbeck (Stand: September 2012) Medienzentrum Osterholz Medienzentrum Kreisbildstelle Bahnhofstraße 36 Telefon: +49 4791 930-107

Mehr

Programmheft 2013. in Zusammenarbeit mit der vhs Pocking

Programmheft 2013. in Zusammenarbeit mit der vhs Pocking Programmheft 2013 in Zusammenarbeit mit der vhs Pocking PC-KURSE Einstieg in das Internet 4. Juni um 18:00 Uhr Begriffe wie Provider, Browser, etc. Suchmaschinen Effektive Recherche und Downloads E-Mails

Mehr

Bürgernetz Bamberg - Neue Kurse im Angebot

Bürgernetz Bamberg - Neue Kurse im Angebot Die Kurse und Übungen werden vom Bürgernetz Bamberg durchgeführt und finden im Bürgernetz-Treff am Schillerplatz 16 statt. Anmeldung Sie können sich direkt über das Kurs-Formular im Internet anmelden unter

Mehr

Digitale Kommunikation Informatik und neue Medien Kurse September 17 bis Januar 18

Digitale Kommunikation Informatik und neue Medien Kurse September 17 bis Januar 18 Digitale Kommunikation Informatik und neue Medien Kurse September 17 bis Januar 18 Liebe Kursbesucherinnen und Kursbesucher Liebe Interessierte Tragen Sie sich mit dem Gedanken, einen Computer, ein iphone

Mehr

SonderWerbebooklet digital Signage dmexco 2013 // LEADING THE GLOBAL DIGITAL INDUSTRY

SonderWerbebooklet digital Signage dmexco 2013 // LEADING THE GLOBAL DIGITAL INDUSTRY SEPTEMBER 18 & 19, 2013 COLOGNE, GERMANY SonderWerbebooklet digital Signage dmexco 2013 // LEADING THE GLOBAL DIGITAL INDUSTRY Web: dmexco.de Apps: iphone ipad Android Facebook: facebook.com/dmexco Google+:

Mehr

UaB goes E-Marketing Wie wichtig sind Website, Facebook & Co für Urlaub am Bauernhof-Betriebe?

UaB goes E-Marketing Wie wichtig sind Website, Facebook & Co für Urlaub am Bauernhof-Betriebe? UaB goes E-Marketing Wie wichtig sind Website, Facebook & Co für Urlaub am Bauernhof-Betriebe? Karin Stefanie Ort, Niederer Datum Neusiedl am See,04. April 2013 Was erwartet Sie heute? 1 2 3 4 Website

Mehr

Grundkurs für Pflegepersonen

Grundkurs für Pflegepersonen Peter PAN und Adoption in NÖ Unser Vorbereitungskurs will Sie auf den ersten Schritten in Ihr neues Elterndasein begleiten! Wir helfen Ihnen dabei, sich bestmöglich auf das Kind vorzubereiten, das gerade

Mehr

E-Banking. Gemeinsam jederzeit und überall Bankgeschäfte erledigen. www.zugerkb.ch

E-Banking. Gemeinsam jederzeit und überall Bankgeschäfte erledigen. www.zugerkb.ch E-Banking Gemeinsam jederzeit und überall Bankgeschäfte erledigen. www.zugerkb.ch E-Banking Möchten auch Sie bei Ihren Bankgeschäften Zeit und Kosten sparen? Dann nutzen Sie unser bewährtes E-Banking.

Mehr

Fragebogen für eine qualitative/quantitative Befragung zur Mediencommunity 2.0 aus Sicht der Lernenden

Fragebogen für eine qualitative/quantitative Befragung zur Mediencommunity 2.0 aus Sicht der Lernenden Fragebogen für eine qualitative/quantitative Befragung zur Mediencommunity 2.0 aus Sicht der Lernenden Vor dem eigentlichen Fragebogen muss eine kurze Erläuterung zu den Zielen und zum Ablauf des Projektes

Mehr