Wichtige Chefinformation!

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wichtige Chefinformation!"

Transkript

1 Wichtige Chefinformation! An die Mitglieder des Bundesverbandes Reifenhandel und VulkaniseurHandwerk e.v. Bonn, 22. April 2013 BRVUnterlagen zur Pkw, 4x4 und VanWinterreifenDisposition für die Saison 2013/2014 Sehr geehrte Damen und Herren, auch wenn z.z. das aktuelle Sommerreifengeschäft gerade erst einmal angelaufen ist, gilt es vor dem Hintergrund der Notwendigkeit möglichst zeitig und detailliert bei der Reifenindustrie zu disponieren, bereits heute auch den Blick auf das kommende Winterreifengeschäft zu werfen, sofern dies Ihrerseits nicht bereits erfolgt ist. Wie jedes Jahr geben wir Ihnen hiermit in bewährter Zusammenarbeit mit der Continental, bei der wir uns ausdrücklich für die Bereitstellung der entsprechenden Unterlagen bedanken dürfen, die BRVUnterlagen zur Pkw, 4x4 und VanWinterreifenDisposition an die Hand. Wir dürfen an dieser Stelle allerdings darauf hinweisen, dass es sich bei den in der Unterlage dargestellten Prognosedaten für das kommende Winterreifengeschäft (Pkw) um die der Continental bzw. des wdk handelt +6%, die des BRV liegen mit +2,7% darunter. Die Erfahrungen der letzten Jahre unterstreichen aber, dass eine professionelle und ausreichende Vororder gleichfalls sehr wohl auch eine betriebswirtschaftlich sinnvolle Bevorratung vor einer Saison immer mehr an substanzieller Bedeutung gewinnt, auch wenn wir davon ausgehen können, dass im Handel noch deutliche Bestände an Winterreifen aus der letzten Saison vorhanden sein dürften. Darauf sollten Sie sich unbedingt einstellen. Die gesamten Unterlagen stehen Ihnen ab heute im internen Bereich unserer Homepage unter Downloads mit folgendem Inhalt zur Verfügung: 1. Absatz von Winterreifen Pkw, 4x4, Van (Neureifen, Ind. an Handel + Handel an Verbraucher) 2. Absatz von Winterreifen (Neureifen, Industrie an Handel) nach Pkw T/H/V, RFT, 4x4, Van 3. Die meistverkauften PkwWinterreifen I (Neureifen, Industrie an Handel)* 4. Die meistverkauften PkwWinterreifen II (Neureifen, Industrie an Handel)* 5. Die meistverkauften UHPWinterreifen ( 17, 18, 19 und 20 Neureifen Ind. an Handel)* 6. Die meistverkauften 4x4Winterreifen (Neureifen, Industrie an Handel)* 7. Die meistverkauften VanWinterreifen (Neureifen, Industrie an Handel)* 8. Hitliste der meistverkauften Pkw (2012) mögliche Winterbereifung 9. Hitliste der meistverkauften Pkw (2011) mögliche Winterbereifung 10. Hitliste der meistverkauften Pkw (2010) mögliche Winterbereifung 11. Hitliste der meistverkauften Pkw (2009) mögliche Winterbereifung 12. Hitliste der meistverkauften Pkw (2008) mögliche Winterbereifung 13. Hitliste der meistverkauften 4x4Fahrzeuge (2012) mögliche Winterbereifung 14. Hitliste der meistverkauften 4x4Fahrzeuge (2011) mögliche Winterbereifung 15. Hitliste der meistverkauften 4x4Fahrzeuge (2010) mögliche Winterbereifung 16. Hitliste der meistverkauften 4x4Fahrzeuge (2009) mögliche Winterbereifung 17. Hitliste der meistverkauften 4x4Fahrzeuge (2008) mögliche Winterbereifung 18. Trendfahrzeuge mit signifikanter Volumensteigerung (2012) mögliche Winterbereifung 19. BRVStatement zur Montage von normalen SerienWinterreifen anstatt RFTWinterreifen 20. Vordruck für aktenkundige Bestätigung

2 21. Änderung der Straßenverkehrsordnung Stichwort Situative Winterreifenpflicht BRVFragen und Antwortenkatalog 22. BRVFlyer Woran erkenne ich ein PkwWinterprofil 23. LkwWinterreifen Einsatzempfehlungen der wdkreifenhersteller 24. Unterlagen zum Reifenalter (aktuelles wdkstatement) *mit Fahrzeugzuordnungen (Beispiele) Mit freundlichen Grüßen Bundesverband Reifenhandel und VulkaniseurHandwerk e.v. HansJürgen Drechsler Geschäftsführer Anlage: BRVUnterlagen zur Pkw., 4x4 und VanWinterreifenDisposition für die Saison 2013/2014

3 BRVUnterlagen zur M+SReifenDisposition für die Saison 2013/2014 Gliederung: 1. Absatz von Winterreifen Pkw, 4x4, Van (Neureifen, Industrie an Handel + Handel an Verbraucher) 2. Absatz von Winterreifen (Neureifen, Industrie an Handel) nach Pkw T/H/V, RFT, 4x4, Van 3. Die meistverkauften PkwWinterreifen I (Neureifen, Industrie an Handel)* 4. Die meistverkauften PkwWinterreifen II (Neureifen, Industrie an Handel)* 5. Die meistverkauften UHPWinterreifen (17,18, 19 und 20 Neureifen, Industrie an Handel)* 6. Die meistverkauften 4x4Winterreifen (Neureifen, Industrie an Handel)* 7. Die meistverkauften VanWinterreifen (Neureifen, Industrie an Handel)* 8. Hitliste der meistverkauften Pkw (2012) mögliche Winterbereifung 9. Hitliste der meistverkauften Pkw (2011) mögliche Winterbereifung 10. Hitliste der meistverkauften Pkw (2010) mögliche Winterbereifung 11. Hitliste der meistverkauften Pkw (2009) mögliche Winterbereifung 12. Hitliste der meistverkauften Pkw (2008) mögliche Winterbereifung 13. Hitliste der meistverkauften 4x4Fahrzeuge (2012) mögliche Winterbereifung 14. Hitliste der meistverkauften 4x4Fahrzeuge (2011) mögliche Winterbereifung 15. Hitliste der meistverkauften 4x4Fahrzeuge (2010) mögliche Winterbereifung 16. Hitliste der meistverkauften 4x4Fahrzeuge (2009) mögliche Winterbereifung 17. Hitliste der meistverkauften 4x4Fahrzeuge (2008) mögliche Winterbereifung 18. Trendfahrzeuge mit signifikanter Volumensteigerung (2012) mögliche Winterbereifung 19. BRVStatement zur Montage von normalen SerienWinterreifen anstatt RFTWinterreifen 20. Vordruck für aktenkundige Bestätigung 21. Änderung der Straßenverkehrsordnung Stichwort Situative Winterreifenpflicht BRVFragen und Antwortenkatalog 22. BRVFlyer Woran erkenne ich ein PkwWinterprofil 23. LkwWinterreifen Einsatzempfehlungen der wdkreifenhersteller 24. Unterlagen zum Reifenalter (aktuelles wdkstatement) *mit Fahrzeugzuordnungen (Beispiele) Mit freundlicher Unterstützung der Continental Reifen Deutschland GmbH, Stand 04/2013

4 BRVUnterlagen zur Pkw, 4x4 und VanSommerreifen Winterreifen Disposition iti iti für für die die Saison Saison 2013/2014 WinterreifenAbsatz Deutschland Industrie an Handel (ERMC) Copyright 2013 Continental Reifen Deutschland GmbH Das Winterreifengeschäft 2013/2014 I Daten und Fakten Handel an Endverbraucher (Markt 100)* ) Forecast Forecast Index Index Index 106 Index 94 Pkw Gesamtbestand Pkw (inkl. Runflat) Van x Gesamt: Pkw (inkl. Runflat) Van x Gesamt: Angaben in tausend Stück * ) unter zusätzlicher Berücksichtigung von HändlerImporten, Exporten und Lagerbestä änden. Quellen: wdkmafokreis 02/2013 European Rubber Manufacturers Conference (ERMC) Mit freundlicher Unterstützung der Daten und Fakten I Reifenwissen kompakt I Partnerschaft Mit freundlicher I Produkte Unterstützung von Continental AG

5 BRVUnterlagen zur Pkw, 4x4 und Van Winterreifen Disposition iti für die Saison 2013/2014 WinterreifenAbsatz Deutschland Industrie an Handel (ERMC) nach GeschwindigkeitsSymbol Copyright 2013 Continental Reifen Deutschland GmbH Das Winterreifengeschäft 2013/2014 I Daten und Fakten T Forecast H Forecast 2013 V Forecast Index Index Index Index Index Index 101 Runflat Forecast x Forecast 2013 Van Forecast Index Index Index Index Index Index 100 Angaben in tausend Stück Quellen: wdkmafokreis 02/2013 European Rubber Manufacturers Conference (ERMC) Mit freundlicher Unterstützung Daten und Fakten I Reifenwissen kompakt I Partnerschaft Mit der freundlicher I Produkte Unterstützung von Continental AG

6 BRVUnterlagen zur Pkw, 4x4 und Van Winterreifen Disposition iti für die Saison 2013/2014 Die meistverkauften PkwWinterreifen (I) () Deutschland Industrie an Handel Copyright 2013 Continental Reifen Deutschland GmbH Das Winterreifengeschäft 2013/2014 I Daten und Fakten Rang Dimension ERMC ERMC Entwicklung 2 Hersteller, Fahrzeugmodelle (Beispiele) 1 195/65 R 15 T ,2% ,4% Chevrolet Aveo, Citroën Berlingo, Fiat Stilo, Ford Torneo Connect, Kia Venga, MercedesBenz A, BKlasse, Nissan Tiida, Opel Astra, Meriva, Zafira, Peugeot Partner Tepee, Seat Alhambra, Skoda Octavia, VW Caddy Life, Golf Alfa Romeo 147, BMW 1er, 3er, Citroën C1, Fiat Bravo, Ford Focus, Mondeo, Honda Civic, 2 205/55 R 16 H ,7% ,4% MercedesBenz BKlasse, Opel Astra, Zafira, Vectra, Renault Mégane, Seat Alhambra, VW Golf, Jetta, New Beetle, Passat, Sharan 3 175/65 R 14 T ,1% ,0% 4 185/65 R 15 T % 5,0% % 4,4% 5 165/70 R 14 T ,7% ,0% 6 205/55 R 16 T ,9% ,6% 7 205/60 R 16 H ,6% ,2% Citroën C2, Daihatsu Sirion, Fiat 500, Ford Fiesta, Ka, Honda Jazz, Hyundai Getz, Mazda 2, Opel Combo, Peugeot 206, 1007, Partner, Renault Twingo, Smart Forfour, Toyota Prius, VW Up Citroën C3, Pluriel, Dacia Logan, Fiat Grande Punto, Linea, Qubo, MercedesBenz AKlasse, Nissan Tiida, Opel Combo, Corsa, Peugeot 207, 208, Subaru Trezia, Toyota Verso Citroën C3, Fiat Panda, Punto, Lancia Ypsilon, Nissan Micra, Opel Agila, Seat Ibiza, Mii Skoda Citygo, Fabia, Subaru G3X, Suzuki Splash, Toyota Yaris, VW Fox, Polo, Up Audi A3, BMW 1er, Chrysler PT Cruiser, Ford Mondeo Turnier, MercedesBenz A, B, CKlasse, Nissan Leaf, Opel Meriva, Skoda Yeti, VW Golf Plus BMW 3er, Chevrolet Cruze, Fiat Sedici, Kia Carens, Mini Countryman, Opel Astra, Renault Laguna, Scénic, Subaru Legacy Outback, Suzuki SX4, VW Sharan 8 185/60 R 15 T XL ,2% ,1% Opel Combo, Renault Modus 9 185/60 R 14 T ,7% ,9% Chevrolet Kalos, Fiat Punto, Seat Ibiza, Skoda Fabia, VW Polo /70 R 14 T ,6% ,6% Citroën Nemo, Hyundai i20, Seat Ibiza, Skoda Praktik, VW Polo 1 Stückzahl und Anteil am Gesamtsegment 2 Entwicklung der Dimensionsbedeutung unter Berücksichtigung sämtlicher marktreleva anter Parameter Quelle: Continental Reifen Deutschland GmbH, ERMC, (Bereifungsangaben ohne Gewähr, Beispiele) Mit freundlicher Unterstützung der Daten und Fakten I Reifenwissen kompakt I Partnerschaft Mit freundlicher I Produkte Unterstützung von Continental AG

7 BRVUnterlagen zur Pkw, 4x4 und Van Winterreifen Disposition iti für die Saison 2013/2014 Die meistverkauften PkwWinterreifen (II) Deutschland Industrie an Handel Copyright 2013 Continental Reifen Deutschland GmbH Das Winterreifengeschäft 2013/2014 I Daten und Fakten Rang Dimension ERMC ERMC Entwicklung 2 Hersteller, Fahrzeugmodelle (Beispiele) /65 R 14 T ,7% ,5% Fiat Idea, Panda, Hyundai Accent, Matrix, Lancia Ypsilon, Musa, Skoda Roomster, Suzuki Liana /60 R 16 H XL ,4% ,5% Renault Scénic, Peugeot 407, VW Sharan /55 R 16 H ,6% ,4% Alfa Romeo MiTo, BMW 1er, Fiat Linea, Punto, Ford Fusion, Kia Rio, MercedesBenz AKlasse, Mini Cooper, Nissan Cube, Opel Corsa, Peugeot Bipper, Toyota Corolla /65 R 14 T ,4% ,4% Citroën C1, Daihatsu Cuore, Trevis, Nissan Pixo, Opel Agila, Peugeot 107, Suzuki Alto, Toyota Aygo /55 R 16 H XL ,7% ,4% Ford CMax, Grand CMax, Opel Meriva, Insignia, Seat Alhambra, VW Sharan /65 R 15 T ,2% ,4% Fiat Grande Punto, Punto, Honda Insight, Jazz, Mini Cooper, Nissan Note, Suzuki Swift, Toyota IQ /70 R 13 T % 1,2% % 1,4% Ford Ka, Hyundai Atos, Kia Picanto, Renault Twingo /55 R 16 H ,2% ,2% Audi A4, A6, TT, BMW 3er, 5er, Citroën C5, Ford SMax, Jaguar SType, XJ, Lexus GS, Mazda RX8, MercedesBenz EKlasse, Peugeot 607, Volvo S80, V /60 R 16 H XL ,9% ,2% Ford SMax, Galaxy, Peugeot Expert /65 R 16 H ,1% ,2% Audi Q3, Dacia Duster, Nissan Qashqai, Opel Vivaro, Subaru Forester, Volvo XC 70, VW Tiguan, Multivan 1 Stückzahl und Anteil am Gesamtsegment 2 Entwicklung der Dimensionsbedeutung unter Berücksichtigung sämtlicher marktreleva anter Parameter Quelle: Continental Reifen Deutschland GmbH, ERMC, (Bereifungsangaben ohne Gewähr, Beispiele) Mit freundlicher Unterstützung der Daten und Fakten I Reifenwissen kompakt I Partnerschaft Mit freundlicher I Produkte Unterstützung von Continental AG

8 BRVUnterlagen zur Pkw, 4x4 und Van Winterreifen Disposition iti für die Saison 2013/2014 Die meistverkauften UHPWinterreifen 17 Zoll Deutschland Industrie an Handel Copyright 2013 Continental Reifen Deutschland GmbH Das Winterreifengeschäft 2013/2014 I Daten und Fakten Rang Dimension ERMC ERMC Entwicklung 2 Hersteller, Fahrzeugmodelle (Beispiele) 1 225/55 R 17 H ,2% ,7% Audi A6, BMW 5er, Citroën C5, MercedesBenz Viano, Renault Espace, Subaru Forester 2 225/50 R 17 H ,0% ,2% 3 225/45 R 17 H ,7% ,9% Alfa Romeo 159, Audi A4, A5, TT, BMW 3er, X1, Ford SMax, Galaxy, Honda Accord, Opel Astra, Insignia, Peugeot 607, 3008, Seat Altea Freetrack, Volvo V70, S80 Alfa Romeo Giulietta, 166, Audi A3, BMW 1er, 3er, Z4, Citroën C4, Fiat Bravo, Honda Civic, Hyundai i30, MercedesBenz CKlasse, SLK, Opel Meriva, Zafira, Peugeot 308, Renault Megane, Skoda Octavia, Superb, VW Golf 4 225/50 R 17 H XL ,6% ,4% Alfa Romeo 159, Ford SMax, Galaxy, Honda Accord, Opel Insignia, Volvo V /50 R 17 V XL ,3% ,0% Honda Accord, Accor Tourer, Renault Latitude, Volvo V70, VW Passat Alltrack, Sharan 6 225/55 R 17 V XL ,7% ,5% Renault Espace 7 205/50 R 17 V XL ,2% ,6% 8 205/50 R 17 H XL ,9% ,6% Audi A3 Cabrio, BMW 3er Cabrio, Ford CMax, Mazda 5, MercedesBenz A, BKlasse, Renault Mégane, Volvo C30, S40, V50, VW Passat Audi A3 Cabrio, BMW 3er Cabrio, Ford CMax, Mazda 5, MercedesBenz A, BKlasse, Renault Mégane, Volvo C30, S40, V50, VW Passat 9 225/45 R 17 V XL ,4% ,4% Alfa Romeo MiTo, Citroën C3 Picasso, Ford BMax, Peugeot /50 R 17 V XL ,8% ,3% Ford CMax, Mondeo, Renault Laguna, Volvo S60, V60 1 Stückzahl und Anteil am Gesamtsegment 2 Entwicklung der Dimensionsbedeutung unter Berücksichtigung sämtlicher marktreleva anter Parameter Quelle: Continental Reifen Deutschland GmbH, ERMC, (Bereifungsangaben ohne Gewähr, Beispiele) Mit freundlicher Unterstützung der Daten und Fakten I Reifenwissen kompakt I Partnerschaft Mit freundlicher I Produkte Unterstützung von Continental AG

9 BRVUnterlagen zur Pkw, 4x4 und Van Winterreifen Disposition iti für die Saison 2013/2014 Die meistverkauften UHPWinterreifen 18 Zoll Deutschland Industrie an Handel Copyright 2013 Continental Reifen Deutschland GmbH Das Winterreifengeschäft 2013/2014 I Daten und Fakten Rang Dimension ERMC ERMC Entwicklung 2 Hersteller, Fahrzeugmodelle (Beispiele) 1 245/45 R 18 V XL ,8% ,7% Audi A4, A5, BMW 5er, Citroën C5, C6, Jaguar XF 2 245/50 R 18 H ,1% ,5% BMW 5er Gran Turismo, 7er, X3, Jaguar XJ, Porsche Panamera 3 245/40 R 18 V XL ,7% ,8% Audi A4, A5, MercedesBenz EKlasse, Volvo V /40 R 18 V XL ,3% ,7% Alfa Romeo Giuletta, Audi A3, Citroën C4, Jaguar XType, MercedesBenz CKlasse, Peugeot 308, Skoda Superb Combi, VW Golf 5 235/45 R 18 V XL ,3% ,9% Alfa Romeo 159, Audi S6, Avant, Ford SMax, Opel Insignia, Renault Latitude 6 255/55 R 18 V XL ,6% ,0% Audi Q7, BMW X5, Porsche Cayenne, VW Touareg 7 225/45 R 18 V XL % 4,1% % 2,8% Audi A4, A5, BMW 3er, Opel Insignia, i Renault Laguna, Toyota Avensis 8 235/40 R 18 V XL ,8% ,7% Alfa Romeo 159, Audi S6, Avant, Opel Insignia, Renault Latitude 9 235/50 R 18 V ,1% ,6% BMW X3, Ford Kuga, Volvo XC 70, VW Tiguan, Phaeton /55 R 18 H XL ,4% ,6% Audi Q7, BMW X5, Land Rover Range Rover Sport, Porsche Cayenne, VW Touareg 1 Stückzahl und Anteil am Gesamtsegment 2 Entwicklung der Dimensionsbedeutung unter Berücksichtigung sämtlicher marktreleva anter Parameter Quelle: Continental Reifen Deutschland GmbH, ERMC, (Bereifungsangaben ohne Gewähr, Beispiele) Mit freundlicher Unterstützung der Daten und Fakten I Reifenwissen kompakt I Partnerschaft Mit freundlicher I Produkte Unterstützung von Continental AG

10 BRVUnterlagen zur Pkw, 4x4 und Van Winterreifen Disposition iti für die Saison 2013/2014 Das Winterreifengeschäft 2013/2014 I Daten und Fakten Die meistverkauften UHPWinterreifen 19 und 20 Zoll Deutschland Industrie an Handel Copyright 2013 Continental Reifen Deutschland GmbH Zoll Rang Dimension ERMC ERMC Entwicklung 2 Hersteller, Fahrzeugmodelle (Beispiele) 19" 1 245/45 R 19 V XL ,3% ,5% BMW 7er, X3, Jaguar XF, XJ, VW Phaeton 2 255/50 R 19 W ,3% ,0% BMW X5, X6, Land Rover Range Rover, MercedesBenz R, MKlasse, Volvo XC /40 R 19 V XL ,7% ,7% Audi RS6, Cadillac CTSV, MercedesBenz SKlasse, CL, VW Tiguan 4 275/45 R 19 Y XL ,9% ,0% Porsche Cayenne, Volvo XC /35 R 19 V XL ,6% ,5% Audi RS4, RS6, MercedesBenz SL, SLS 20" 1 295/35 R 21 Y XL ,1% ,1% MercedesBenz MKlasse 2 275/40 R 20 Y XL ,5% ,9% BMW X5, X6, Land Rover Range Rover, MercedesBenz R, MKlasse, Volvo XC /45 R 20 Y XL ,4% ,2% Audi Q7, Maybach 57 S, Porsche Cayenne 4 255/45 R 20 W ,8% ,0% Chrysler Jeep Grand Cherokee 5 255/35 R 20 W XL ,1% ,6% BMW X3, Jaguar XF, XK, MercedesBenz CL 1 Stückzahl und Anteil am Gesamtsegment 2 Entwicklung der Dimensionsbedeutung unter Berücksichtigung sämtlicher marktreleva anter Parameter Quelle: Continental Reifen Deutschland GmbH, ERMC, (Bereifungsangaben ohne Gewähr, Beispiele) Mit freundlicher Unterstützung der Daten und Fakten I Reifenwissen kompakt I Partnerschaft Mit freundlicher I Produkte Unterstützung von Continental AG

11 BRVUnterlagen zur Pkw, 4x4 und Van Winterreifen Disposition iti für die Saison 2013/2014 Die meistverkauften 4x4Winterreifen Deutschland Industrie an Handel Copyright 2013 Continental Reifen Deutschland GmbH Das Winterreifengeschäft 2013/2014 I Daten und Fakten Rang Dimension ERMC ERMC Entwicklung 2 Hersteller, Fahrzeugmodelle (Beispiele) 1 215/70 R 16 T ,9% ,3% Chevrolet Captiva, Ford Maverick, Hyundai ix 30, Lexus RX, Mitsubishi Outlander, Opel Antara, Peugeot 4007, Suzuki Grand Vitara 2 235/65 R 17 H XL ,5% ,8% Land Rover Range Rover, Toyota Land Cruiser, VW Touareg 3 235/65 R 17 H ,3% ,2% Audi Q5, BMW X5, Chrysler Jeep Cherokee, Hyundai Santa Fe, Kia Sorento, Land Rover Freelander, Mazda CX7, Mitsubishi Pajero, MercedesBenz M, RKlasse, Opel Antara, Porsche Cayenne, Volvoo XC 60, XC 90, VW Touareg 4 255/50 R 19 V XL ,8% ,1% BMW X5, X6, Land Rover Range Rover Sport 5 215/60 R 17 H ,7% ,2% Audi Q3, BMW X3, Chrysler Jeep Compass, Jeep Patriot, Nissan Qashqai, XTrail, Volvoo XC 70, VW Multivan 6 255/55 R 18 V XL ,8% ,2% Audi Q7, BMW X5, Land Rover Discovery, MercedesBenz GKlasse, Porsche Cayenne, VW Touareg, Amarok 7 235/60 R 17 H ,2% ,1% Audi A8, Chevrolet Captiva, Lexus RX, MercedesBenz GLK, Opel Antara 8 235/60 R 18 H XL ,1% ,0% Audi Q7, Porsche Cayenne 9 255/55 R 18 H XL % 4,3% % 2,9% Audi Q7, BMW X5, Land Rover Range Rover, MercedesBenz GKlasse Klasse, Porsche Cayenne, VW Touareg /65 R 16 H ,5% ,2% Audi Q3, Dacia Duster, Daihatsu Terios, Nissan XTrail, Opel Vivaro Combi, Volvo XC 70, VW Multivan 1 Stückzahl und Anteil am Gesamtsegment 2 Veränderung des prozentualen Wertes im Vorjahresvergleich Quelle: Continental Reifen Deutschland GmbH, ERMC, (Bereifungsangaben ohne Gewähr, Beispiele) Mit freundlicher Unterstützung der Daten und Fakten I Reifenwissen kompakt I Partnerschaft Mit freundlicher I Produkte Unterstützung von Continental AG

12 BRVUnterlagen zur Pkw, 4x4 und Van Winterreifen Disposition iti für die Saison 2013/2014 Die meistverkauften VanWinterreifen Deutschland Industrie an Handel Copyright 2013 Continental Reifen Deutschland GmbH Das Winterreifengeschäft 2013/2014 I Daten und Fakten Rang Dimension ERMC ERMC Entwicklung 2 Hersteller, Fahrzeugmodelle (Beispiele) 1 205/65 R 16 T ,6% ,3% Iveco Daily IV, MercedesBenz Viano, Vito, Opel Vivaro, Renault Trafic, VW T /70 R 15 R ,4% ,1% Citroën Berlingo, Ford Transit, MercedesBenz Vario, Vito, Seat Inca, Toyota HiAce 3 215/65 R 16 R ,6% ,9% Nissan Interstar, Opel Vivaro, Renault Master, Trafic, VW T /65 R 16 R ,7% ,4% Ford Transit, MercedesBenz Sprinter, VW Crafter 5 225/70 R 15 R ,3% ,0% Fiat Ducato, MercedesBenz Sprinter, Renault Master 6 195/60 R 16 T ,8% ,2% Fiat Doblo, Ford Galaxy, Opel Combo, Seat Alhambra, VW Sharan 7 205/75 R 16 R ,9% ,5% MercedesBenz Sprinter, Mitsubishi Canter, VW Crafter 8 215/70 R 15 R ,5% ,0% Citroën Jumper, Fiat Ducato, Peugeot Boxer 9 215/65 R 16 T ,4% ,8% Ford Transit, Iveco Daily V, Nissan Interstar, Opel Movano, Vivaro, Renault Master, Trafic, VW T /75 R 16 R ,1% ,6% Iveco Daily V, MercedesBenz Sprinter, Nissan NV400, Opel Movano, Peugeot Expert/Relay, Renault Master, VW Crafter 1 Stückzahl und Anteil am Gesamtsegment 2 Entwicklung der Dimensionsbedeutung unter Berücksichtigung sämtlicher marktreleva anter Parameter Quelle: Continental Reifen Deutschland GmbH, ERMC, (Bereifungsangaben ohne Gewähr, Beispiele) Mit freundlicher Unterstützung der Daten und Fakten I Reifenwissen kompakt I Partnerschaft Mit freundlicher I Produkte Unterstützung von Continental AG

13 BRVUnterlagen zur Pkw, 4x4 und Van Winterreifen Disposition iti für die Saison 2013/2014 Hitliste der meistverkauften Fahrzeuge Top 10 Neuzulassungen Januar Dezember 2012 Copyright 2013 Continental Reifen Deutschland GmbH Das Winterreifengeschäft 2013/2014 I Daten und Fakten Rang Hersteller/ Modellreihe Segment Anzahl Anteil in % Veränd. in % vs. Jan. Dez darunter gewerbl. Halter (Anteil in %) 2011 (Anteil in %) Entwicklung vs absolut Dimensionen (Beispiele) 1 Golf, Jetta Kompaktklasse ,8 6,7 68, /55 R 16 T/H/V 225/45 R 17 H/V 225/40 R 18 W/Y 2 Passat Mittelklasse ,0 13,7 89, /55 R 16 V 235/45 R 17 W 235/40 R 18 W/Y 235/35 R 19 Y 3 Polo Kleinwagen ,7 15,7 38, /70 R 14 T 185/60 R 15 T 215/45 R 16 V 215/40 R 17 XL 4 CKlasse Mittelklasse ,3 13,5 63, /55 R 16 V 225/45 R 17 W 225/40 R 18 V XL 265/30 R 19 XL 5 Astra Kompaktklasse ,1 22,6 72, /65 R 15 T/H 205/55 R 16 H/V 215/50 R 17 V 235/40 R 19 W 6 3er Mittelklasse ,7 + 0,4 77, /55 R 16 H SSR 225/45 R 17 H/V SSR 225/40 R 19 W 255/35 R 19 W 7 BKlasse MiniVans ,7 + 97,7 36, /55 R /65 R /55 R /50 R er Kompaktklasse ,1 + 12,0 57, /55 R 16 V 205/50 R 17 V/W 215/40 R 18 W/Y XL 9 A4, S4, RS4 Mittelklasse ,6 2,4 83, /45 R 17 Y 245/40 R 18 Y 255/35 R 19 Y XL 265/30 R 20 XL 10 Corsa Kleinwagen ,7 20,5 72, /60 R 15 T/H 195/55 R 16 H 215/45 R 17 V 225/35 R 18 W XL Quelle: Continental Reifen Deutschland GmbH, KraftfahrtBundesamt, Stand 12/2012 Mit freundlicher Unterstützung der Daten und Fakten I Reifenwissen kompakt I Partnerschaft Mit freundlicher I Produkte Unterstützung von Continental AG

14 BRVUnterlagen zur Pkw, 4x4 und Van Winterreifen Disposition iti für die Saison 2013/2014 Das Winterreifengeschäft 2013/2014 I Daten und Fakten Hitliste der meistverkauften Fahrzeuge 2011 Top 10 Neuzulassungen Januar Dezember 2011 Copyright 2013 Continental Reifen Deutschland GmbH Rang Hersteller/ Modellreihe Segment Anzahl Anteil in % Veränd. in % vs. Jan. Dez darunter gewerbl. Halter (Anteil in %) 2010 (Anteil in %) Entwicklung vs absolut Dimensionen (Beispiele) 1 Golf, Jetta Kompaktklasse ,0 + 2,8 64, /65 R 15 T/H 205/55 R 16 T/H/V 225/45 R 17 H/V 2 Passat Mittelklasse , ,7 87, /55 R 16 T/H/V 215/55 R16 H/V XL 205/50 R 17 H/V XL 235/45 R 17 V XL 3 Polo Kleinwagen ,5 6,4 40, /70 R 14 T 185/60 R 15 T 215/45 R 16 V 215/40 R 17 XL 4 Astra Kompaktklasse ,8 + 19,1 69, /65 R 15 T/H 205/55 R 16 T/H/V 215/60 R 16 H 215/50 R 17 V 5 CKlasse Mittelklasse ,1 + 11,1 62, /55 R 16 T/H/V 225/45 R 17 H/V 225/40 R 18 V XL 6 Corsa Kleinwagen ,0 + 7,4 68, /70 R 14 T 185/65 R 15 T 195/60 R 15 T/H 195/55 R 16 T/H 7 3er Mittelklasse ,4 7,9 75, /55 R 16 H SSR 225/45 R 17 H/V SSR 8 Focus Kompaktklasse ,6 + 13,8 78, /65 R 15 T/H 205/55 R 16 T/H/V 205/50 R 17 H/V 225/40 R 18 V 9 5er Obere Mittelklasse ,5 + 29,99 83, /55 R 17 W 245/45 R 18 Y 275/35 R 19 Y 10 A4, S4 Mittelklasse ,7 1,3 81, /60 R 16 H XL 225/55 R 16 H/V 225/50 R 17 H/V 245/40 R 18 V/W Quelle: Continental Reifen Deutschland GmbH, KraftfahrtBundesamt, Stand 12/2011 Mit freundlicher Unterstützung der Daten und Fakten I Reifenwissen kompakt I Partnerschaft Mit freundlicher I Produkte Unterstützung von Continental AG

15 BRVUnterlagen zur Pkw, 4x4 und Van Winterreifen Disposition iti für die Saison 2013/2014 Das Winterreifengeschäft 2013/2014 I Daten und Fakten Hitliste der meistverkauften Fahrzeuge 2010 Top 10 Neuzulassungen Januar Dezember 2010 Copyright 2013 Continental Reifen Deutschland GmbH Rang Hersteller/ Modellreihe Segment Anzahl Anteil in % Veränd. in % vs. Jan. Dez darunter gewerbl. Halter (Anteil in %) 2009 (Anteil in %) Entwicklung vs absolut Dimensionen (Beispiele) 1 Golf, Jetta Kompaktklasse ,8 31,4 54, /65 R 15 T/H 205/55 R 16 T/H/V 225/45 R 17 H/V 2 Polo Kleinwagen ,6 11,11 33, /70 R 14 T 185/60 R 15 T 215/45 R /40 R 17 XL 3 Astra Kompaktklasse ,2 30,6 63, /65 R 15 T/H 205/55 R 16 T/H/V 215/60 R 16 H 215/50 R 17 V 4 CKlasse Mittelklasse ,2 7,1 66, /55 R 16 T/H/V 225/45 R 17 H/V 225/40 R 18 V XL 5 3er Mittelklasse ,2 6,4 76, /55 R 16 H SSR 225/45 R 17 H/V SSR 6 Passat Mittelklasse ,9 21,5 88, /55 R 16 T/H/V 215/55 R16 H/V XL 205/50 R 17 H/V XL 235/45 R 17 V XL 7 Corsa Kleinwagen ,9 39,0 59, /70 R 14 T 185/65 R 15 T 195/60 R 15 T/H 195/55 R 16 T/H 8 A4, S4 Mittelklasse ,3 20,5 77, /60 R 16 H XL 225/55 R 16 H/V 225/50 R 17 H/V 245/40 R 18 V/W 9 EKlasse Obere Mittelklasse ,4 + 12,22 70, /55 R 16 H/V 245/45 R 17 H/V 245/40 R 18 V/W XL 10 Focus Kompaktklasse ,8 16,4 81, /65 R 15 T/H 205/55 R 16 T/H/V 205/50 R 17 H/V 225/40 R 18 V Quelle: Continental Reifen Deutschland GmbH, KraftfahrtBundesamt, Stand 12/2010 Mit freundlicher Unterstützung der Daten und Fakten I Reifenwissen kompakt I Partnerschaft Mit freundlicher I Produkte Unterstützung von Continental AG

16 BRVUnterlagen zur Pkw, 4x4 und Van Winterreifen Disposition iti für die Saison 2013/2014 Das Winterreifengeschäft 2013/2014 I Daten und Fakten Hitliste der meistverkauften Fahrzeuge 2009 Top 10 Neuzulassungen Januar Dezember 2009 Copyright 2013 Continental Reifen Deutschland GmbH Rang Hersteller/ Modellreihe Jan. Dez in Einheiten Veränderung vs. Vorjahreszeitraumin % Dimensionen (Beispiele) 1 Golf, Jetta ,3 2 Polo ,55 3 Corsa ,2 4 Astra ,7 5 Fabia ,6 6 Fiesta ,9 7 Passat ,4 8 CKlasse ,1 9 A4, S ,7 10 3er ,2 195/65 R 15 T/H 205/55 R 16 T/H/V 225/45 R 17 H/V 175/70 R 14 T 185/60 R 15 T 215/45 R /70 R 14 T 185/65 R 15 T 195/60 R 15 T/H 195/65 R 15 T/H 205/55 R 16 T/H/V 165/70 R /60 R /55 R /65 R 14 T 195/50 R 15 T/H 195/45 R 16 T 205/55 R 16 T/H/V 215/55 R16 H/V XL 205/50 R 17 H/V XL 205/55 R 16 T/H/V 225/45 R 17 H/V 225/55 R /50 R /55 R 16 H (SSR) 225/45 R 17 H/V (SSR) Quelle: Continental Reifen Deutschland GmbH, KraftfahrtBundesamt, Stand 12/2009 Mit freundlicher Unterstützung der Daten und Fakten I Reifenwissen kompakt I Partnerschaft Mit freundlicher I Produkte Unterstützung von Continental AG

17 BRVUnterlagen zur Pkw, 4x4 und Van Winterreifen Disposition iti für die Saison 2013/2014 Das Winterreifengeschäft 2013/2014 I Daten und Fakten Hitliste der meistverkauften Fahrzeuge 2008 Top 10 Neuzulassungen Januar Dezember 2008 Copyright 2013 Continental Reifen Deutschland GmbH Rang Hersteller/ Modellreihe Jan. Dez in Einheiten Veränderung vs. Vorjahreszeitraumin % Dimensionen (Beispiele) 1 Golf/Jetta/Vento/ Bora ,9 195/65 R 15 T/H 205/55 R 16 T/H/V 225/45 R 17 H/V 2 A4, S ,4 3 CKlasse ,4 4 Passat ,2 5 3er ,2 6 Astra ,4 7 1er ,2 8 Polo ,2 9 Corsa ,5 10 Focus ,1 205/55 R 16 T/H/V 205/60 R 16 H 225/45 R 17 H/V 205/55 R 16 T/H/V 225/50 R 16 H/V 225/45 R 17 H/V 205/55 R 16 T/H/V 215/55 R 16 H/V XL 205/50 R 17 H/V XL 205/55 R 16 H (SSR) 225/50 R 16 H (SSR) 225/45 R 17 H/V (SSR) 185/65 R 15 T 195/65 R 15 T/H 205/55 R 16 T/H/V 185/60 R 16 H (SSR) 195/55 R 16 H (SSR) 205/55 R 16 H (SSR) 165/70 R 14 T 185/60 R 14 T 195/55 R 15 T/H 185/70 R 14 T 185/65 R 15 T 195/60 R 15 T/H 195/65 R 15 T/H 205/55 R 16 T/H/V 205/50 R 17 H/V XL Quelle: Continental Reifen Deutschland GmbH, KraftfahrtBundesamt, Stand 12/2008 Mit freundlicher Unterstützung der Daten und Fakten I Reifenwissen kompakt I Partnerschaft Mit freundlicher I Produkte Unterstützung von Continental AG

18 BRVUnterlagen zur Pkw, 4x4 und Van Winterreifen Disposition iti für die Saison 2013/2014 Hitliste der meistverkauften 4x4Fahrzeuge Top 10 Neuzulassungen Januar Dezember 2012 Copyright 2013 Continental Reifen Deutschland GmbH Das Winterreifengeschäft 2013/2014 I Daten und Fakten Rang Hersteller/ Modellreihe Segment Anzahl Anteil in % Veränderung in % vs. Jan. Dez darunter gewerbl. Halter (Anteil in %) 2011 (Anteil in %) Entwicklung vs absolut Dimensionen (Beispiele) 1 Tiguan Geländewagen ,1 + 21,8 43, /55 R /50 R /40 R 19 2 Qashqai Geländewagen ,3 11,2 44, /60 R /55 R /65 R 16 3 X1 Geländewagen ,9 19,3 55, /50 R /45 R /40 R 19 (VA) 255/35 R 19 (HA) 4 Q3 Geländewagen , ,2 39, /55 R /50 R /40 R 19 5 X3 Geländewagen ,6 + 23,1 52, /50 R /45 R 19 (VA) 275/40 R 19 (HA) 245/40 R 20 (VA) 275/35 R 20 (HA) 6 Yeti Geländewagen ,8 + 14,6 31, /60 R /50 R /55 R 16 7 Q5 Geländewagen ,4 7,2 63, /65 R /60 R /45 R 20 8 Kuga Geländewagen ,4 + 18,6 73, /55 R /50 R /45 R 19 9 Duster Geländewagen ,2 15,4 15, /65 R ix35 Geländewagen ,1 + 44,2 38, /55 R /45 R /40 R 20 Quelle: Continental Reifen Deutschland GmbH, KraftfahrtBundesamt, Stand 12/2012 Mit freundlicher Unterstützung der Daten und Fakten I Reifenwissen kompakt I Partnerschaft Mit freundlicher I Produkte Unterstützung von Continental AG

19 BRVUnterlagen zur Pkw, 4x4 und Van Winterreifen Disposition iti für die Saison 2013/2014 Das Winterreifengeschäft 2013/2014 I Daten und Fakten Hitliste der meistverkauften 4x4Fahrzeuge 2011 Top 10 Neuzulassungen Januar Dezember 2011 Copyright 2013 Continental Reifen Deutschland GmbH Rang Hersteller/ Modellreihe Segment Anzahl Anteil in % Veränderung in % vs. Jan. Dez darunter gewerbl. Halter (Anteil in %) 2010 (Anteil in %) Entwicklung vs absolut Dimensionen (Beispiele) 1 Tiguan Geländewagen ,7 + 18,0 37, /65 R /55 R /50 R 18 2 X1 Geländewagen ,3 + 25,7 49, /50 R /45 R 18 3 Duster Geländewagen ,3 + 99,4 14, /65 R 16 4 Q5 Geländewagen ,0 6,1 60, /65 R /60 R /55 R 19 5 X3 Geländewagen ,8 + 99,8 48, /55 R /50 R 18 6 Yeti Geländewagen ,4 + 40,6 31, /60 R /50 R 17 7 Kuga Geländewagen ,7 + 20,8 64, /55 R /50 R /60 R 16 8 GLK Geländewagen ,9 + 11,7 54, /60 R /50 R 19 9 ix35 Geländewagen ,7 + 23,8 38, /70 R /60 R Touareg Geländewagen ,9 + 43,8 76, /65 R /55 R /45 R 19 Quelle: Continental Reifen Deutschland GmbH, KraftfahrtBundesamt, Stand 12/2011 Mit freundlicher Unterstützung der Daten und Fakten I Reifenwissen kompakt I Partnerschaft Mit freundlicher I Produkte Unterstützung von Continental AG

20 BRVUnterlagen zur Pkw, 4x4 und Van Winterreifen Disposition iti für die Saison 2013/2014 Das Winterreifengeschäft 2013/2014 I Daten und Fakten Hitliste der meistverkauften 4x4Fahrzeuge 2010 Top 10 Neuzulassungen Januar Dezember 2010 Copyright 2013 Continental Reifen Deutschland GmbH Rang Hersteller/ Modellreihe Segment Anzahl Anteil in % Veränderung in % vs. Jan. Dez Darunter gewerbl. Halter (Anteil in %) Dimensionen (Beispiele) 1 Tiguan Geländewagen ,1 13,1 43,8 215/65 R /55 R /50 R 18 2 X1 Geländewagen , ,3 40,9 225/50 R /45 R 18 3 Q5 Geländewagen ,8 +1,9 63,2 235/65 R /60 R /55 R 19 4 Kuga Geländewagen ,8 +1,1 56,4 235/55 R /50 R /60 R 16 5 Yeti Geländewagen , ,5 32,6 215/60 R /50 R 17 6 GLK Geländewagen ,3 4,8 55,1 235/60 R /50 R 19 7 Duster Geländewagen ,9 18,6 215/65 R 16 8 X5 Geländewagen ,7 0,7 72,8 255/55 R /50 R /40 R 20 9 ix35 Geländewagen ,6 37,4 215/70 R /60 R X3 Geländewagen ,5 16,0 69,2 235/55 R /50 R 18 Quelle: Continental Reifen Deutschland GmbH, KraftfahrtBundesamt, Stand 12/2010 Mit freundlicher Unterstützung der Daten und Fakten I Reifenwissen kompakt I Partnerschaft Mit freundlicher I Produkte Unterstützung von Continental AG

21 BRVUnterlagen zur Pkw, 4x4 und Van Winterreifen Disposition iti für die Saison 2013/2014 Das Winterreifengeschäft 2013/2014 I Daten und Fakten Hitliste der meistverkauften 4x4Fahrzeuge 2009 Top 10 Neuzulassungen Januar Dezember 2009 Copyright 2013 Continental Reifen Deutschland GmbH Rang Hersteller/ Modellreihe Jan. Dez. in Einheiten Anteil am Gesamtmarkt Entw. vs. '08 in absoluten Zahlen Veränderung in % vs. Jan. Dez Dimensionen (Beispiele) 1 Tiguan ,99% ,3% 215/65 R /55 R /50 R 18 2 Qashqai ,44% ,3% 215/65 R /60 R 17 3 Q ,20% ,0% 235/65 R /60 R /55 R 19 4 Kuga % 5,02% ,4% 235/55 R /50 R /60 R 16 5 GLK ,77% ,5% 235/60 R /50 R 19 6 X ,49% ,7% 235/55 R /50 R 18 7 X ,94% ,5% 235/65 R /55 R 18 8 MKlasse ,97% ,8% 235/65 R /55 R /50 R 19 9 XC ,80% ,6% 235/65 R /60 R RAV ,07% ,6% 215/70 R /60 R16 225//65 R 17 Quelle: Continental Reifen Deutschland GmbH, KraftfahrtBundesamt, Stand 12/2009 Mit freundlicher Unterstützung der Daten und Fakten I Reifenwissen kompakt I Partnerschaft Mit freundlicher I Produkte Unterstützung von Continental AG

22 BRVUnterlagen zur Pkw, 4x4 und Van Winterreifen Disposition iti für die Saison 2013/2014 Das Winterreifengeschäft 2013/2014 I Daten und Fakten Hitliste der meistverkauften 4x4Fahrzeuge 2008 Top 10 Neuzulassungen Januar Dezember 2008 Copyright 2013 Continental Reifen Deutschland GmbH Rang Hersteller/ Modellreihe Jan. Dez. in Einheiten Anteil am Gesamtmarkt Veränderung in % gegenüber Jan. Dez Darunter gewerbl. Halter Anteil in % Dimensionen (Beispiele) 1 Tiguan ,9% + 854,0% 2 X ,8% 16,7% 3 X ,9% + 13,7% 4 MLKlasse ,2% 20,2% 5 Q ,9% 26,0% 6 Touareg ,9% 21,4% 7 RAV ,4% 49,6% 8 Tucson ,4% 28,3% 9 CRV % 3,1% 24,3% 40,6% 215/65 R /55 R /50 R 18 65,5% 5% 235/55 R /50 R 18 70,9% 235/65 R /55 R 18 71,4% 235/65 R /55 R /50 R 19 82,2% 235/65 R /60 R /55 R 19 78,7% 235/65 R /55 R /45 R 19 53,8% 215/70 R /60 R //65 R 17 37,3% 235/60 R /55 R /45 R 18 45,1% 225/65 R /60 R Grand Vitara ,5% 19,0% 48,9% 215/70 R /65 R 17 Quelle: Continental Reifen Deutschland GmbH, KraftfahrtBundesamt, Stand 12/2008 Mit freundlicher Unterstützung der Daten und Fakten I Reifenwissen kompakt I Partnerschaft Mit freundlicher I Produkte Unterstützung von Continental AG

23 BRVUnterlagen zur Pkw, 4x4 und Van Winterreifen Disposition iti für die Saison 2013/2014 Top 10 Neuzulassungen Januar Dezember 2012 Das Winterreifengeschäft 2013/2014 I Daten und Fakten Trendfahrzeuge mit signifikanter Volumensteigerung g Copyright 2013 Continental Reifen Deutschland GmbH Rang Hersteller/ Modellreihe Segment Anzahl Anteil in % Veränd. in % vs. Jan. Okt darunter gewerbl. Halter (Anteil in %) 2011 (Anteil in %) Entwicklung vs absolut Dimensionen (Beispiele) 1 Up Minis , ,0 44, /70 R /65 R 14 2 BKlasse MiniVans ,7 + 97,77 36, /55 R /65 R /55 R /50 R 17 3 Q3 Geländewagen , ,2 39, /55 R /60 R /65 R Kleinwagen ,3 56, /65 R /55 R /45 R 17 5 Zafira GroßraumVans ,9 + 52,3 65, /65 R /55 R /50 R /45 R 17 6 Tiguan Geländewagen ,1 + 21,8 43, /55 R /50 R /40 R 19 7 CX5 Geländewagen ,9 36, /65 R /55 R 19 8 Citigo Minis ,0 60, /70 R /65 R /55 R 15 9 MLKlasse Geländewagen , ,7 72, /65 R /50 R /45/ R /35 R Mii Minis ,7 52, /70 R /65 R /55 R 15 Quelle: Continental Reifen Deutschland GmbH, KraftfahrtBundesamt, Stand 12/2012 Mit freundlicher Unterstützung der Daten und Fakten I Reifenwissen kompakt I Partnerschaft Mit freundlicher I Produkte Unterstützung von Continental AG

24 Wichtige Chefinformation! An die Mitglieder des Bundesverbandes Reifenhandel und VulkaniseurHandwerk e.v. Bonn, im April 2013 Achtung bei der Montage von normalen Serienreifen/ konventionellen Reifen (Winter und/oder SommerReifen) anstatt in Runflat Ausführung generell oder achsweise! Sehr geehrte Damen und Herren, Wir haben in der Vergangenheit schon mehrfach über das Für und Wider des Ersatzes von Reifen an Fahrzeugen, die serienmäßig oder optional in der Erstausrüstung mit RunflatReifen ausgestattet sind, berichtet. Grundsätzlich bleibt es bei unserer dringenden Empfehlung, hierbei den Vorgaben und Empfehlungen der betreffenden Automobilhersteller (siehe Betriebsanleitungen) unbedingt Folge zuleisten und bei diesen Fahrzeugen auch im Ersatzgeschäft bei Ersatzbedarf oder Umrüstung von Sommerauf Winterreifen bzw. umgekehrt auf allen Achspositionen nur Reifen in RunflatAusführung zu montieren! Nun wissen wir sehr wohl, dass es Kunden gibt, die partout insbesondere aus Kostengründen darauf bestehen, konventionelle Winter oder Sommerbereifung montiert zu bekommen, entweder generell oder zumindest achsweise. Aus diesem Grunde hatten und haben wir Ihnen für diese Fälle die Verwendung eines Formulars empfohlen, auf dem Ihnen der Kunde bestätigt, dass er diese Umrüstung auf sein Risiko vornehmen lässt, das wir nunmehr nochmals aktualisiert haben. Dabei gilt nach wie vor, dass bei allen früheren und derzeitigen Kraftfahrzeugen, die von den betreffenden Automobilherstellern erstausrüstungsseitig sowohl mit derselben Reifendimension in konventioneller Ausführung, als auch optional mit Reifen in RunflatAusführung ausgestattet werden, davon ausgegangen werden kann, dass die jeweilige Fahrwerkskonstruktion diesem Umstand Rechnung trägt, d.h. beide Reifenarten montiert werden können, ohne dass es spürbare Auswirkungen auf die Fahreigenschaften des Fahrzeuges gibt. Dies gilt aber nur bezüglich einer generellen Umrüstung und nicht für den Fall einer achsweisen Umrüstung! Bei den Fahrzeugen aber, die erstausrüstungsseitig ausschließlich nur pro Reifendimension (Rad /Reifenkombination) in RunflatAusführung ausgestattet werden, ist davon auszugehen, dass das entsprechende Fahrwerk damit auf die Verwendung dieser Reifen ausgelegt ist, obwohl auch hier konventionelle Reifen in derselben Reifendimension straßenverkehrsrechtlich zulässig sind. In der Folge ist damit davon auszugehen, dass es bei diesen Fahrzeugen bei der Montage von normalen Serienreifen/konventionellen Reifen (Winter und/oder SommerReifen) zu zum Teil deutlich veränderten Fahreigenschaften kommen kann! Dies gilt ebenso für eine achsweise Mischbereifung von normalen Serienreifen/konventionellen Reifen mit RunflatReifen! Bitte verwenden Sie daher in abweichenden Fällen, insbesondere aus Sachmängelhaftungsgründen, den beiliegenden jetzt aktualisierten Vordruck. Mit freundlichen Grüßen Bundesverband Reifenhandel und VulkaniseurHandwerk e.v. HansJürgen Drechsler Geschäftsführer

25 Aktenkundige Bestätigung Wir weisen unseren Kunden hiermit rechtsverbindlich darauf hin, dass sein Kraftfahrzeug mit RunflatReifen (Reifen mit Notlaufeigenschaften) vom Fahrzeughersteller ausgestattet ist. Obwohl konventionelle Reifen in derselben Reifendimension straßenverkehrsrechtlich zulässig sind (RunflatReifen sind nicht Bestandteil der ABE), schreiben die betreffenden Fahrzeughersteller in den Betriebsanleitungen bei einer Erneuerung oder Umrüstung von Sommer auf Winterbereifung oder umgekehrt eine Bereifung mit Notlaufeigenschaften vor. Dies deshalb, da auf der einen Seite im Falle einer Panne kein Ersatzrad zur Verfügung steht und auf der anderen damit gerechnet werden muss, dass sich die Fahreigenschaften des Fahrzeuges dessen Fahrwerkskonstruktion auf RunflatReifen abgestimmt ist mit konventionellen Reifen zum Teil deutlich verändern können. Dies betrifft gleichfalls die achsweise Mischbereifung von normalen Serienreifen/konventionellen Reifen mit RunflatReifen. Das können z.b. Lenkverhalten, Bremswege, Verhalten bei Nässe etc. und insbesondere das Ansprechen der Lenkung aus der Mittelstellung sein. Der Kunde wurde von uns ausdrücklich darauf hingewiesen. Trotzdem besteht der Kunde auf der Montage von Reifen ohne Notlaufeigenschaften bzw. die o.g. achsweise Mischbereifung. Dies geschieht ausschließlich auf sein Risiko und wir weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass damit jegliche diesbezüglichen Sachmängelhaftungsansprüche gegen uns ausgeschlossen sind. Wir empfehlen in diesem Zusammenhang zur Sicherung der Mobilität im Pannenfall zumindest das Mitführen eines so genannten PannenSets (Pannendichtmittel, ggf. mit Kompressor). Fahrzeuge, die vom Fahrzeughersteller mit RunflatReifen (Reifen mit Notlaufeigenschaften) ausgestattet sind, verfügen parallel dazu auch über ein ReifendruckKontrollsystem (RDKS). Dieses wird ggf. mit der Erneuerung oder Umrüstung auf konventionelle Reifen, hier insbesondere in Verbindung mit separaten Felgen (Rädern) deaktiviert, so es sich um ein so genanntes direktes System handelt (mit Sensoren). Für diese Fälle ist eine separate aktenkundige Bestätigung (siehe Anlage) erforderlich. Der Kunde bestätigt uns das hiermit. Kunde: Ausführender Betrieb: Name: Stempel: Anschrift: KfzTyp: Pol. Kennz.: KmStand: Datum/Unterschrift Datum/Unterschrift (BRV e.v., Bonn Stand: April 2013)

26 Aktenkundige Bestätigung Wir weisen unseren Kunden hiermit rechtsverbindlich darauf hin, dass sein Kraftfahrzeug mit einem LuftdruckKontrollsystem (RDKS) ausgestattet ist. Die Deaktivierung dieses Systems ist zwar straßenverkehrsrechtlich zulässig (das RDKS ist nicht Bestandteil der ABE), wird aber in der Regel von Seiten des jeweiligen Automobilherstellers untersagt/nicht empfohlen (siehe hierzu auch die Betriebsanleitung des betreffenden Fahrzeuges) bzw. kann das System gegebenenfalls nur in einer Vertragswerkstatt deaktiviert werden. Dies gilt aber nur für Fahrzeuge mit einer Erstzulassung bis Trotzdem besteht der Kunde auf der Montage von Kompletträdern oder Felgen ohne Sensoren, die die Deaktivierung des RDKS de facto zur Folge hat. Dies geschieht ausschließlich auf sein Risiko und wir weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass damit jegliche diesbezüglichen Sachmängelhaftungsansprüche gegen uns ausgeschlossen sind. Der Kunde bestätigt uns das hiermit. Kunde: Ausführender Betrieb: Name: Stempel: Anschrift: KfzTyp: Poliz. KZ: KmStand: Datum/Unterschrift Datum/Unterschrift Achtung: Das gilt nicht mehr für Fahrzeuge mit einer Erstzulassung ab , bei diesen ist dann die Deaktivierung des nach EUVO 661/2009 serienmäßig vorgeschriebenen/verbauten LuftdruckKontrollsystems (RDKS) definitiv unzulässig! (BRV e.v., Bonn Stand: April 2013)

27 Fragen und Antworten zur situativen Winterreifenpflicht /StVOÄnderung, gültig ab (BGBL Jahrgang 2010 Teil I Nr.60 vom ): 1. Winterreifendefinition gemäß StVO: Winterreifen sind gemäß europäischem Typengenehmigungsverfahren (nach ECER 30, 54, 75, 108 und 109, sowie nach EURichtlinie 92/23: M+S (oder M.S. oder M&S) gekennzeichnete Reifen auf beiden Reifenseitenwänden (mindestens auf der äußeren), mit oder ohne Schneeflockensymbol! Das gilt auch für so gekennzeichnete Allwetter/Ganzjahresreifen. 2. Wie ist mit M+Sgekennzeichneten Sommer oder Geländereifen zu verfahren: Grundsätzlich gehen wir davon aus, dass der Fachbetrieb, der die Reifen montiert, hier in der Sachmängelhaftung steht, d.h. er muss wissen, ob es sich hier um Winterreifen/M+SReifen oder nur um Sommer oder Geländereifen mit M+SKennzeichnung handelt (siehe das entsprechende BRVStatement als Anlage)! 3. Definition winterlicher Straßenverhältnisse gemäß StVO: Winterliche Straßenverhältnisse sind: Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis oder Reifglätte! 4. Geltungsbereich für welche Fahrzeuge: Für alle Kraftfahrzeuge die nach StVZO für den Straßenverkehr zugelassen sind, Zweiräder/Dreiräder (zweirädrige und dreirädrige Kraftfahrzeuge) Pkw (einschl. SUV, 4x4/Off RoadFahrzeuge und Quads) Llkw (einschl. Wohnmobile) Lkw und Busse d.h., nicht für Anhänger (einschl. Wohnanhänger)! ausgenommen sind weiterhin: Land und Forstwirtschaftsfahrzeuge (die i.d.r. mit grobstolligen Reifen oder Ganzjahresreifen ausgerüstet sind ).

28 Einsatzfahrzeuge der Bundeswehr, der Bundespolizei, der Feuerwehr, des Katastrophenschutzes und der Polizei, vorausgesetzt, dass es für diese Einsatzfahrzeuge bauartbedingt keine M+S Reifen gibt. 5. Welche Achspositionen müssen mit M+SReifen gemäß StVO ausgerüstet sein: Zweiräder, Pkw (einschl. SUV, 4x4/Off Road und Quads), Llkw (einschl. Wohnmobile) und Busse mit einer zulässigen Gesamtmasse bis zu 3,5 Tonnen auf allen Achspositionen! Llkw (einschl. Wohnmobile), Lkw und Busse (der EGFahrzeugklassen M2, M3, N2 und N3, (siehe Anlage) mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3,5 Tonnen ( nur ) auf den Antriebsachsen! 6. Ist die Mindestprofiltiefe neu geregelt: Nein, unabhängig von der nach wie vor gültigen Empfehlung von 4 mm bei Pkw und Llkw Winterreifen/M+SReifen und 68 mm bei LkwWinterreifen/M+SReifen, gilt die in der StVZO gesetzlich geregelte Mindestprofiltiefe von 1,6 mm! 7. Gilt ein bestimmter Zeitraum für die Winterreifenpflicht : Nein, es handelt sich nach wie vor um eine situative Winterreifenpflicht, d.h. nur wer unter winterlichen Straßenverhältnissen (Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis oder Reifglätte) am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen will, muss sein Kraftfahrzeug mit Winterreifen/M+SReifen ausstatten! 8. Müssen auch ausländische Kraftfahrzeuge mit Winterreifen/M+SReifen ausgestattet sein: Ja, so sie am öffentlichen Straßenverkehr in der Bundesrepublik Deutschland teilnehmen, müssen sie mit Winterreifen/M+SReifen ausgestattet sein! 9. Bleibt der BRV bei seinen Empfehlungen hinsichtlich der Verwendung von Winterreifen/ M+SReifen, auch wenn sie über die in der StVO und StVZO geregelten Mindestanforderungen hinausgehen: Ja, im Einzelnen sind das folgende Empfehlungen: Bei Llkw (einschl. Wohnmobilen) und Bussen der Klassen M2 und N2 (bis 5 bzw. 12 Tonnen zulässige Gesamtmasse) empfehlen wir die Umrüstung auf Winterreifen/M+SReifen auch auf der Lenkachse, da hierfür i.d.r. entsprechende Reifen zur Verfügung stehen. Bei Nutzfahrzeugen/Bussen der Klassen M3 und N3 (über 5 bzw. 12 Tonnen zulässige Gesamtmasse) verweisen wir ausdrücklich auf die entsprechenden Empfehlungen der wdk Reifenhersteller je nach Einsatzart des Kraftfahrzeuges: Nationaler und internationaler Fernverkehr (Long Distance) Kombinierter Fern und Verteilerverkehr (Regional Traffic) Innerstädtischer Nahverkehr (Urban Traffic) Baustellenverkehr (Construction) Sonderfahrzeuge im Spezialeinsatz (Off Road Mehrzweckaufgaben)

29 Siehe dazu die aktualisierten wdkunterlagen zum Stand Oktober 2010, die Sie sich im internen Mitgliederbereich der BRVHomepage unter dem Menüpunkt Downloads/Sonstiges herunter laden können. Hinsichtlich der Mindestprofiltiefe von Winterreifen/M+SReifen empfehlen wir nach wie vor 4 mm bei Pkw und LlkwReifen und 68 mm bei LkwReifen! Bonn, Mit freundlichen Grüßen Bundesverband Reifenhandel und VulkaniseurHandwerk e.v. HansJürgen Drechsler Geschäftsführer Anlagen: BRVStatement Sommerreifen mit M+SKennzeichnung BRVFlyer Wie erkenne ich ein Winterreifenprofil EGFahrzeugklassen

30 BRVStatement zu Pkw, Off Road und SUVSommerreifen (mit M+S Kennzeichnung), die in der Regel für den USAExport bestimmt sind vor dem Hintergrund der Änderung der StVO, gültig ab Stichwort Winterreifen/M+S Reifen wird in der BRVGeschäftsstelle verstärkt nachgefragt, wie denn mit den, wenn auch in ausgesprochen geringen Stückzahlen, am Markt befindlichen PkwSommerreifen und Geländereifen bei 4x4/Off RoadFahrzeugen mit M+SKennzeichnung umzugehen sei bzw. wie diese zu bewerten seien: Grundsätzlich muss dazu festgestellt werden, dass sich PkwWinterreifen nach der UNECERegelung (ECER 30), der EGRichtlinie (Richtlinie 92/23 EWG) und der StVZO ( 36) über die Kennzeichnung M+S (M&S, M.S.) definieren, dies gilt auch für so genannte Ganzjahres oder AllwetterReifen, die so gekennzeichnet sind. Insofern überlässt es der Gesetzgeber ganz bewusst dem Reifenhersteller, über die entsprechende Reifenkennzeichnung zu definieren, für welche besonderen Einsatzzwecke sich seine Reifen im besonderen eignen hier M+S (M&S, M.S.), gleich Winterreifen, gleich Eignung für winterliche Straßenverhältnisse, gleich Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis oder Reifglätte. Bekanntermaßen zumindest für die Reifenbranche werden aber von einer ganzen Reihe von Reifenhersteller auch PkwReifen, Off Road und SUVReifen, insbesondere für den USamerikanischen Markt hergestellt, bei denen fast alle Profilausführungen also auch Sommerreifen und Geländereifen grundsätzlich mit M+S (M&S, M.S.) gekennzeichnet werden (aus welchem Grunde auch immer). In den USA ist dementsprechend gesetzlich geregelt, dass reine Winterreifen neben der M+S (M&S oder M.S.) Kennzeichnung das sogenannte Schneeflocken (Eiskristall)Symbol tragen müssen, ansonsten zählen sie nicht als Winterreifen (Basis für die Vergabe dieser Kennzeichnung ist ein gesonderter Test Traktionstest auf Schnee bei der USamerikanischen Verkehrsbehörde). Im diesem Kontext muss der Verbraucher davon ausgehen können, dass er beim Kauf solcher Reifen Sommerreifen/Geländereifen mit M+SKennzeichnung fachgerecht, unmissverständlich und im Zweifelsfalle auch nachweisbar vom Verkäufer, hier insbesondere dem Reifenfachhandel, darauf hingewiesen wird, dass es sich bei diesen Reifen tatsächlich um Sommerreifen/Geländereifen handelt, die nicht für die o.g. winterlichen Straßenverhältnisse geeignet sind. Dies auch aus sich daraus ggf. ergebenden Sachmängelhaftungsproblemen für den Verkäufer, Reifenfachhandelsbetrieb, gegenüber dem Kunden. Insofern muss dies in geeigneter Form, d.h. auf dem Lieferschein, der Rechnung und sonstigen Verkaufsdokumenten dokumentiert werden. Bonn, im Dezember 2010 Mit freundlichen Grüßen Bundesverband Reifenhandel und VulkaniseurHandwerk e.v. HansJürgen Drechsler Geschäftsführer

Pkw-Fahrleistung nach Marke und Modell des Fahrzeugs (1/5)

Pkw-Fahrleistung nach Marke und Modell des Fahrzeugs (1/5) Pkw-Fahrleistung nach Marke und Modell des Fahrzeugs (1/5) 1 SKODA Superb Kombi 17.356 2 HYUNDAI i40 Kombi 16.841 3 VOLVO XC60 Geländewagen / SUV 15.827 4 SEAT Leon Kombi 15.764 5 VW Golf VII Kombi 15.717

Mehr

Familienauto des Jahres 2014 Wahlergebnisse Seite 1 von 8

Familienauto des Jahres 2014 Wahlergebnisse Seite 1 von 8 Wahl A: bis 15.000 Euro ----------------------- Skoda Roomster 19,4 Skoda Fabia Combi 12,9 Seat Ibiza ST 12,6 Renault Clio Grandtour 10,4 Dacia Duster 8,9 Dacia Lodgy 7,8 Nissan Note 4,6 Hyundai ix20 4,4

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Januar 2010. Quelle: Heidelberg, 09.02.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Januar 2010. Quelle: Heidelberg, 09.02. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Januar 2010 Quelle: Heidelberg, 09.02.2010 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel. +49

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009. Quelle: Heidelberg, 20.11.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009. Quelle: Heidelberg, 20.11. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009 Quelle: Heidelberg, 20.11.2009 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel. +49

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen November 2009. Quelle: Heidelberg, 30.12.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen November 2009. Quelle: Heidelberg, 30.12. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen November 2009 Quelle: Heidelberg, 30.12.2009 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel.

Mehr

Kann ihr. Fahrzeug auch. Komfortblinken????

Kann ihr. Fahrzeug auch. Komfortblinken???? Kann ihr Fahrzeug auch Komfortblinken???? Nachrüstsatz hier erhältlich!! Stand: 23.03.2011 Einbauinformationen für folgende Fahrzeuge liegen uns vor: Alfa Romeo 156, Baujahr 2004 Alfa 166, Baujahr 1999

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Januar 2015 nach Marken und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Januar 2015 nach Marken und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im nach Marken und n Jan.- Jan.- Jan.- Jan.- ALFA ROMEO ALFA GIULIETTA 142 71,0 38 90,5 - - - - ALFA MITO 58 29,0 4 9,5 - - - - ZUSAMMEN 200 0,1 42 0,0 - - - -

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Januar 2016 nach Marken und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Januar 2016 nach Marken und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im nach Marken und n Jan.- Jan.- Jan.- Jan.- ALFA ROMEO ALFA GIULIETTA 155 84,2 28 100,0 - - - - ALFA MITO 27 14,7 - - - - - - SONSTIGE 2 1,1 - - - - - - ZUSAMMEN

Mehr

Fahrzeugzuordnungsliste Hersteller Modell Baujahr Hinweis Nr. ALFA ROMEO 156 5-dr Estate 2000-2005 ALFA ROMEO Mito 2008-2014 24 AUDI A3 4-dr Sedan

Fahrzeugzuordnungsliste Hersteller Modell Baujahr Hinweis Nr. ALFA ROMEO 156 5-dr Estate 2000-2005 ALFA ROMEO Mito 2008-2014 24 AUDI A3 4-dr Sedan Fahrzeugzuordnungsliste Hersteller Modell Baujahr Hinweis Nr. ALFA ROMEO 156 5-dr Estate 2000-2005 ALFA ROMEO Mito 2008-2014 24 AUDI A3 4-dr Sedan 2013-2015 7 AUDI A3 Cabriolet 2013-2015 22 AUDI A3 Hatchback

Mehr

Marke Modell Segment Emissionsklasse Anzahl Euro 4 Euro 5 Euro 6 insgesamt

Marke Modell Segment Emissionsklasse Anzahl Euro 4 Euro 5 Euro 6 insgesamt Eschborn, den 1.11.2010 Statistik Umweltprämie nach Marken, Modellen, Segmenten und Emissionsklassen Abschlussbericht *) Förderungen vom 27.1.2009 bis zum 31.7.2010 Marke Modell Segment Emissionsklasse

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Januar 2014 nach Segmenten 1) und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Januar 2014 nach Segmenten 1) und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Januar 2014 nach Segmenten und Modellreihen MINIS CHEVROLET SPARK 386 2,7 + 6,6 8,8 CITROEN C1 426 3,0-29,6 75,6 FIAT PANDA 564 4,0-46,0 64,2 FIAT 500 1 683

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Juni 2015 nach Marken und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Juni 2015 nach Marken und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im nach Marken und n Jan.- Jan.- Jan.- Jan.- ALFA ROMEO ALFA GIULIETTA 182 1 172 80,4 43 270 86,3 - - - - - - ALFA MITO 50 283 19,4 10 43 13,7 - - - - - - SONSTIGE

Mehr

Audi - A7 Sportback. Audi - A6 Allroad Quattro. Audi - S5 Cabriolet. Audi - A6 Limousine (neues Modell) Audi - TTS Roadster. BMW - 7er Limousine

Audi - A7 Sportback. Audi - A6 Allroad Quattro. Audi - S5 Cabriolet. Audi - A6 Limousine (neues Modell) Audi - TTS Roadster. BMW - 7er Limousine Marke / Modell Alfa Romeo - Alfa 159 Alfa Romeo - Alfa 159 Sportwagon Alfa Romeo - Giulietta Alfa Romeo - MiTo Audi - A1 Audi - A3 Audi - A3 Cabriolet Audi - A3 Sportback Audi - RS3 Sportback Audi - S3

Mehr

Statistik. Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Januar 2011 nach Segmenten und Modellreihen. Veränderung gegenüber Januar Anteil in % Anzahl

Statistik. Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Januar 2011 nach Segmenten und Modellreihen. Veränderung gegenüber Januar Anteil in % Anzahl KBA Statistik Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Januar 2011 nach Segmenten und Modellreihen Modellreihe MINIS CHEVROLET MATIZ 19 0,2-98,4 68,4 CHEVROLET SPARK 738 6,0 X 26,2 CITROEN C1 678 5,5-31,0

Mehr

Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Januar 2013 nach Segmenten und Modellreihen

Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Januar 2013 nach Segmenten und Modellreihen Kraftfahrt- Bundesamt Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Januar 2013 nach Segmenten und Modellreihen MINIS Segment/ Modellreihe 1) Januar 2013 Januar- 2013 Veränderung darunter Veränderung darunter

Mehr

2,2 54,6 KOMPAKTKLASSE

2,2 54,6 KOMPAKTKLASSE KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Januar 2014 nach Segmenten 1) und Modellreihen Segment/ Modellreihe 2) Anzahl Anteil in % Januar 2014 Januar- 2014 Veränderung darunter Veränderung gegenüber

Mehr

passend für Alfa Romeo passend für Audi passend für Citroën passend für Chevrolet Fahrzeug-Modelle Ausführung Bestell-Nr.

passend für Alfa Romeo passend für Audi passend für Citroën passend für Chevrolet Fahrzeug-Modelle Ausführung Bestell-Nr. MITTELARMLEHNEN Fahrzeug-Modelle Ausführung Bestell-Nr. passend für Alfa Romeo 147 01.01- Comfort-Line-Plus 103 32 500 06 43 Mito 09.08- Comfort-Line-Plus 103 32 501 06 43 passend für Audi A3 05.03- Comfort-Line

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Juli Quelle: Heidelberg,

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Juli Quelle: Heidelberg, IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Juli 2009 Quelle: Heidelberg, 28.08.2009 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel. +49

Mehr

Gummi-Kofferraumwanne Audi A1 3t./Sportback Gummi-Kofferraumwanne Audi A3 (8V) (Notrad) Gummi-Kofferraumwanne

Gummi-Kofferraumwanne Audi A1 3t./Sportback Gummi-Kofferraumwanne Audi A3 (8V) (Notrad) Gummi-Kofferraumwanne 12000080 Gummi-Kofferraumwanne Audi A1 3t./Sportback 2010-12000178 Gummi-Kofferraumwanne Audi A3 (8V) (Notrad) 2012-12000179 Gummi-Kofferraumwanne Audi A3 (8V) (Vollrad) 2012-12000003 Gummi-Kofferraumwanne

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im April 2016 nach Marken und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im April 2016 nach Marken und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im nach Marken und n Jan.- Jan.- Jan.- Jan.- ALFA ROMEO ALFA GIULIETTA 171 767 77,6 40 232 99,6 - - - - - - ALFA MITO 41 148 15,0-1 0,4 - - - - - - SONSTIGE 29

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im März 2016 nach Marken und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im März 2016 nach Marken und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im nach Marken und n Jan.- Jan.- Jan.- Jan.- ALFA ROMEO ALFA GIULIETTA 242 596 79,8 103 192 99,5 - - - - - - ALFA MITO 48 107 14,3 - - - - - - - - - SONSTIGE 38

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im September 2014 nach Marken und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im September 2014 nach Marken und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im nach Marken und n Jan.- Jan.- Jan.- Jan.- ALFA ROMEO ALFA GIULIETTA 201 1 889 76,0 39 573 87,1 - - - - - - ALFA MITO 48 597 24,0 4 85 12,9 - - - - - - SONSTIGE

Mehr

ü X ü ü ü ü ü ü ü ü ü ü Maximale Körpergröße / maximum body height Besonderheiten / specials Zugelassene Sitzplätze / approved seats

ü X ü ü ü ü ü ü ü ü ü ü Maximale Körpergröße / maximum body height Besonderheiten / specials Zugelassene Sitzplätze / approved seats Alfa Romeo 156 Cross Wagon Q4 Kombi / estate 2004-2007 2,4 Alfa Romeo 159 Sportwagon Kombi / estate S 2006-2007 2,4 M Alfa Romeo 159 Sportwagon Kombi / estate 2008+ 2,4 X Alfa Romeo GT Coupe S 2004-2010

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Dezember 2015 nach Marken und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Dezember 2015 nach Marken und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im nach Marken und n Jan.- Jan.- Jan.- Jan.- ALFA ROMEO ALFA GIULIETTA 180 2 291 81,8 45 623 91,6 - - - - - - ALFA MITO 26 494 17,6 1 57 8,4 - - - - - - SONSTIGE

Mehr

CSC-Tool Frontkamera Fahrzeugabdeckung Version 51

CSC-Tool Frontkamera Fahrzeugabdeckung Version 51 CSC-Tool Frontkamera Fahrzeugabdeckung 51 Dokument 5.1 Glossar: : # 1 nach ersetzen der Frontscheibe # 2 bei Fehlercodemeldung # 3 nach ersetzen des Kamerastuergerätes # 4 nach ersetzen der Kamera # 5

Mehr

Varioguard. Typenliste. isofix B1, C. ECE R44/04 Gr. 0 + / I - 18 kg

Varioguard. Typenliste. isofix B1, C. ECE R44/04 Gr. 0 + / I - 18 kg Varioguard ECE R44/04 Gr. 0 + / I - 18 kg Typenliste isofix 2 EINBAUINFORMATION FÜR KRAFTFAHRZEUGE BEI VERWENDUNG DER ISOFIX-BEFESTIGUNG ODER DES 3-PUNKT-FAHRZEUGGURTES Dieses Kinderrückhaltesystem mit

Mehr

OMV Gas & Power. Erdgas - Fahrzeuge Österreich. PKW - Serienfahrzeuge Verbrauch Erdgas (/100 km) Verbrauch Benzin (/100 km) Reichweite Erdgas

OMV Gas & Power. Erdgas - Fahrzeuge Österreich. PKW - Serienfahrzeuge Verbrauch Erdgas (/100 km) Verbrauch Benzin (/100 km) Reichweite Erdgas - Fahrzeuge Österreich PKW - Serienfahrzeuge Citroën Berlingo 1.4 bivalent 49 67 6,2 kg 7,4 l 200 km 700 km Ihr Citroën-Händler Citroën C3 1.4 Style bivalent 49 67 5,2 kg 6,5 l 190 km 690 km Ihr Citroën-Händler

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Mai 2015 nach Segmenten und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Mai 2015 nach Segmenten und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Mai 2015 nach Segmenten und Modellreihen Modellreihe 2014 MINIS CITROEN C1 459 2,4 + 92,9 58,2 3 037 3,1 + 70,7 61,2 FIAT PANDA 477 2,5-33,0 64,8 2 473 2,6-13,9

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen April Quelle: Heidelberg,

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen April Quelle: Heidelberg, IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen April 2009 Quelle: Heidelberg, 12.05.2009 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel. +49

Mehr

Statistik. Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Januar 2009 nach Segmenten und Modellreihen. Anteil in % Anzahl

Statistik. Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Januar 2009 nach Segmenten und Modellreihen. Anteil in % Anzahl KBA Statistik Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Januar 009 nach Segmenten und Modellreihen Modellreihe ) Anzahl Januar 009 Veränd. gegenüber Januar 00 darunter gewerbl. Halter Anzahl Januar- 009

Mehr

CHIPEX. Paint Chip Repair System

CHIPEX. Paint Chip Repair System ALFA ROMEO WO DER ZU FINDEN IST BRERA - MITO - GTV - SPIDER GIULIETTA AM MOTORRAUMDECKEL 159-147 - MI.TO AN DER HECKTÜR DES KOFFERRAUMS ALFA ROMEO 8C PPG COLOR REFERENCE POSITION PLATE GLUED ON BONNET

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Juni 2016 nach Marken und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Juni 2016 nach Marken und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im nach Marken und n Jan.- Jan.- Jan.- Jan.- ALFA ROMEO ALFA GIULIA 140 140 7,4 135 135 25,4 - - - - - - ALFA GIULIETTA 233 1 316 69,9 60 389 73,1 - - - - - -

Mehr

CAN-BUS-Codeliste V7.9 Stand:

CAN-BUS-Codeliste V7.9 Stand: CAN-BUS-Codeliste V7.9 Stand: 20.11.2015 HERSTELLER Typ Modell Code Alfa Romeo 147 (937) 2000-2010 1-3 Alfa Romeo 159 (939) 2005-2011 1-3 Alfa Romeo Brera (939) 2005-2010 1-3 Alfa Romeo Giulietta (941)

Mehr

TÜV Report 2014: Deutsche Fahrzeuge auf den Spitzenplätzen / Hauptuntersuchung sorgt für

TÜV Report 2014: Deutsche Fahrzeuge auf den Spitzenplätzen / Hauptuntersuchung sorgt für 04.12.2013 Presseinformation TÜV Report 2014: Deutsche Fahrzeuge auf den Spitzenplätzen / Hauptuntersuchung sorgt für Verkehrssicherheit Der Sieger des TÜV Report 2014 heißt Opel Meriva. Zum zweiten Mal

Mehr

Kann ihr. Fahrzeug auch. Komfortblinken????

Kann ihr. Fahrzeug auch. Komfortblinken???? Kann ihr Fahrzeug auch Komfortblinken???? Nachrüstsatz hier erhältlich!! Stand: 20.12.2016 Einbauinformationen für folgende Fahrzeuge liegen uns vor: Alfa Romeo 147, Baujahr 2000-2004 Alfa Romeo 147, Baujahr

Mehr

Winterreifen günstig

Winterreifen günstig Winterreifen günstig Unsere Winterspezialisten PLATIN / RP 600 Winter PLATIN RP 600 Winter Winterreifen für Van, Transporter und Leicht-LKW PLATIN Laufrichtungsgebundener Winterreifen für PKW Designed

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Juli 2016 nach Marken und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Juli 2016 nach Marken und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im nach Marken und n Jan.- Jan.- Jan.- Jan.- ALFA ROMEO ALFA GIULIA 125 265 11,5 118 253 33,5 - - - - - - ALFA GIULIETTA 212 1 528 66,5 83 472 62,4 - - - - - -

Mehr

Fahren mit Licht am Tag: Fahrzeugliste Ausrüstungsmerkmale

Fahren mit Licht am Tag: Fahrzeugliste Ausrüstungsmerkmale Fahren mit Licht am Tag: Fahrzeugliste Ausrüstungsmerkmale Diese Liste wurde aufgrund einer Umfrage bei den Schweizer Automobil Importeuren erstellt. Begriffserklärung: : Das Auto ist mit LED oder Glühlampen

Mehr

Neuzulassungen von Personenkraftwagen nach Segmenten und Modellreihen im Dezember 2005

Neuzulassungen von Personenkraftwagen nach Segmenten und Modellreihen im Dezember 2005 Seite 1/14 Neuzulassungen von Personenkraftwagen nach Segmenten und Modellreihen im 2005 2005 Veränderung Jan.-Dez. 2005 Veränderung in in 1. Mini CHEVROLET MATIZ 657 5,6 + 3,5 6 299 4,7 + 24,6 CITROEN

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Mai 2016 nach Segmenten und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Mai 2016 nach Segmenten und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Mai 2016 nach Segmenten und Modellreihen Modellreihe MINIS CITROEN C-ZERO 7 0,0 X 85,7 33 0,0 X 66,7 CITROEN C1 569 2,9 + 24,0 64,9 3 219 3,4 + 6,0 69,6 FIAT

Mehr

LISTA ADATTABILITA' BARRE "TEMA" - Per auto senza Rail FITTING LIST "TEMA" ROOF BARS - Only car without Rail LIST D'AFFECTATION BARRES DE TOIT "TEMA"

LISTA ADATTABILITA' BARRE TEMA - Per auto senza Rail FITTING LIST TEMA ROOF BARS - Only car without Rail LIST D'AFFECTATION BARRES DE TOIT TEMA LISTA ADATTABILITA' BARRE "TEMA" - Per auto senza Rail FITTING LIST "TEMA" ROOF - Only car without Rail LIST D'AFFECTATION BARRES DE TOIT "TEMA" STANDARD Ultimo agg. - Last add. Pour les voitures sans

Mehr

Verbrauch Benzin (/100 km) 4,6 kg 6,8 l 280 km 660 km. 163 PS 6 kg 9,6 l 396 km k.a. 5,1 kg k.a. 370 km 150 km Ihr Opel-Händler

Verbrauch Benzin (/100 km) 4,6 kg 6,8 l 280 km 660 km. 163 PS 6 kg 9,6 l 396 km k.a. 5,1 kg k.a. 370 km 150 km Ihr Opel-Händler - Fahrzeuge Österreich PKW - Serienfahrzeuge Fiat Qubo 1.4 Active 51 kw / 70 4,6 kg 6,8 l 280 km 660 km Ihr Fiat-Händler ab Ende 2009 Fiat Punto 51 kw / 70 EVO 1.4 8V 4,2 kg 6,3 l 310 km 700 km Ihr Fiat-Händler

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex März 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex März 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex März 2013 Flamatt 08.04.2013 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge Preis

Mehr

GANZGARAGEN / HALBGARAGEN

GANZGARAGEN / HALBGARAGEN GANZGARAGEN PE-GANZGARAGEN FÜR WINTER (SPINELLI) Outdoor-Ganzgaragen aus umweltfreundlichem PE-Material, wasserdicht verschweißt, schützt vor Feuchtigkeit, Schnee und Schmutz. Rundum-Basisschutz, perfekt

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im März 2017 nach Marken und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im März 2017 nach Marken und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im nach Marken und n Jan.- Jan.- Jan.- Jan.- ALFA ROMEO ALFA GIULIETTA 161 320 24,1 47 82 17,9 - - - - - - ALFA MITO 48 95 7,2 16 28 6,1 - - - - - - GIULIA 260

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im September 2016 nach Marken und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im September 2016 nach Marken und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im nach Marken und n Jan.- Jan.- Jan.- Jan.- ALFA ROMEO ALFA GIULIA 206 558 18,4 201 537 45,9 - - - - - - ALFA GIULIETTA 168 1 891 62,2 60 581 49,7 - - - - - -

Mehr

Gesamtstückzahl der von den TÜV geprüften Fahrzeuge 8,11 Mio 7,78 Mio. Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 20,0 % 19,7 %

Gesamtstückzahl der von den TÜV geprüften Fahrzeuge 8,11 Mio 7,78 Mio. Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 20,0 % 19,7 % TÜV Report 2013 / Zahlen 1. Allgemein / Mängel 2013 2012 Gesamtstückzahl der von den TÜV geprüften Fahrzeuge 8,11 Mio 7,78 Mio Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 20,0 % 19,7 % Quote der

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni Flamatt

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni Flamatt Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Juni 212 Flamatt 18.7.212 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge Preis

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Dezember 2016 nach Marken und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Dezember 2016 nach Marken und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im nach Marken und n Jan.- Jan.- Jan.- Jan.- ALFA ROMEO ALFA GIULIA 208 1 186 27,6 109 990 55,2 22 22 100,0 - - - ALFA GIULIETTA 203 2 386 55,6 64 730 40,7 - -

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im November 2016 nach Marken und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im November 2016 nach Marken und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im nach Marken und n Jan.- Jan.- Jan.- Jan.- ALFA ROMEO ALFA GIULIA 239 978 25,6 172 881 54,7 - - - - - - ALFA GIULIETTA 120 2 183 57,1 38 666 41,3 - - - - - -

Mehr

PKW-Rabatte für Jäger

PKW-Rabatte für Jäger PKW-Rabatte für Jäger = Die DJV-Service und Marketing GmbH hat für Jäger besondere Vergünstigungen für Pkws ausgehandelt. Details finden Sie im Internet unter www.jagdnetz.de - im geschlossenen Bereich.

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Juni 2016 nach Segmenten und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Juni 2016 nach Segmenten und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Juni 2016 nach Segmenten und Modellreihen Modellreihe MINIS CITROEN C-ZERO 7 0,0 X 42,9 40 0,0 X 62,5 CITROEN C1 572 2,3-38,8 61,7 3 791 3,1-4,5 68,5 FIAT PANDA

Mehr

Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Oktober 2013 nach Segmenten und Modellreihen

Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Oktober 2013 nach Segmenten und Modellreihen Kraftfahrt- Bundesamt Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Oktober 2013 nach Segmenten und Modellreihen MINIS Segment/ Modellreihe 1) Anzahl Anteil in % Oktober 2013 Januar-Oktober 2013 Veränderung

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Januar 2017 nach Segmenten und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Januar 2017 nach Segmenten und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Januar 2017 nach Segmenten und Modellreihen Modellreihe MINIS CITROEN C-ZERO 18 0,1 X 55,6 CITROEN C1 536 3,7-5,5 62,5 FIAT PANDA 612 4,2-6,3 57,5 FIAT 500

Mehr

DACHTRÄGER ROOF-CARRIERS

DACHTRÄGER ROOF-CARRIERS SAFETY FIRST DACHTRÄGER ROOF-CARRIERS 1 dachträger» FahrZeugsPeZIFIsCh «TeChNICal data»vehicle specific «Befestigungs- Varianten Various Fixations TeChNIsChe daten TECHNICAL DATA MaC 5000 stahl STEEL MaC

Mehr

Alvaris Autobench. Einzelbox. Bord Senta Arko Bella Sony Midi Maxi Giant King am Masse. HxBxT HxBxT HxBxT HxBxT HxBxT HxBxT HxBxT HxBxT HxBxT HxBxT

Alvaris Autobench. Einzelbox. Bord Senta Arko Bella Sony Midi Maxi Giant King am Masse. HxBxT HxBxT HxBxT HxBxT HxBxT HxBxT HxBxT HxBxT HxBxT HxBxT Audi A3 Sporback Quattro 8PA 2008 750x820x700 Bordwandhöhe 10 cm A3 Modell 8P 2005 750x820x700 Bordwandhöhe 20 cm A3 2013 02.04.2013 A4/S4 Avant Modell B6 2001 30.11.2010 670x1000x850 A4/S4 Avant Modell

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2013. Flamatt 10.01.2014. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2013. Flamatt 10.01.2014. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Dezember 2013 Flamatt 10.01.2014 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge

Mehr

Thule BackPac Kompatibilität

Thule BackPac Kompatibilität Thule BackPac 973 - Kompatibilität Automarke Modell Tür Typ Baujahr Bis Kit Nr. Maximale Anzahl von Fahrräder AUDI 80 Avant 5-dr Combi 1992 1995 17 3 (Adapter 973-23 gebraucht) AUDI 100 Avant 5-dr Combi

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Juli 2016 nach Segmenten und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Juli 2016 nach Segmenten und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Juli 2016 nach Segmenten und Modellreihen Modellreihe MINIS CITROEN C-ZERO 15 0,1 X 20,0 55 0,0 X 50,9 CITROEN C1 530 2,8-28,9 62,8 4 321 3,1-8,4 67,8 FIAT

Mehr

Die starke Einkaufsgemeinschaft für Ihren Neuwagen

Die starke Einkaufsgemeinschaft für Ihren Neuwagen kostenfreie Fachberatung - exklusiv für VAA-Mitglieder - Die starke Einkaufsgemeinschaft für Ihren Neuwagen 3. Quartal 2013 Liebe VAA-Mitglieder, wie auch in den vergangenen 6 Jahren bietet Ihnen das VAA

Mehr

VW Golf unangefochtener Liebling der Münchner Eine Auswertung des Münchner Pkw-Bestandes 2015 nach Fahrzeugsegmenten und Modellen

VW Golf unangefochtener Liebling der Münchner Eine Auswertung des Münchner Pkw-Bestandes 2015 nach Fahrzeugsegmenten und Modellen Autorin: Adriana Kühnl Grafiken: Adriana Kühnl VW Golf unangefochtener Liebling der Münchner Eine Auswertung des Münchner Pkw-Bestandes 2015 nach Fahrzeugsegmenten und Modellen 683 000 Pkw in München,

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Juni 2013 Flamatt 08.04.2013 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge Preis

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Februar 2017 nach Segmenten und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Februar 2017 nach Segmenten und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Februar 2017 nach Segmenten und Modellreihen Modellreihe MINIS CITROEN C-ZERO 25 0,2 X 20,0 43 0,1 X 34,9 CITROEN C1 698 4,6 + 8,2 69,9 1 234 4,1 + 1,8 66,7

Mehr

Monatliche Besitzumschreibungen für Dezember 2008

Monatliche Besitzumschreibungen für Dezember 2008 Nach Fabrikaten und Segmenten Monatliche Besitzumschreibungen für Dezember 00 Kommentar zu den Besitzumschreibungen Mut zu älteren Gebrauchtwagen Gesamtmarkt Der Rückgang der Besitzumschreibungen hat im

Mehr

Alu-Winter- Kompletträder. kostenloses Upgrade

Alu-Winter- Kompletträder. kostenloses Upgrade Alu-Winter- Kompletträder kostenloses Upgrade Winter-Kompletträder auf Alufelge statt Stahlfelge für Ihr Leasingfahrzeug. Ihr Vorteil... Auslieferung auf Alufelgen ohne Mehrpreis (Mitarbeitermotivation)

Mehr

Preisliste Westfalia gültig ab 01.01.2011 Seite 1 von 60

Preisliste Westfalia gültig ab 01.01.2011 Seite 1 von 60 Preisliste Westfalia gültig ab 01.01.2011 Seite 1 von 60 300010001909 KUGELSCHUTZKAPPE BLAU "BASEBALL CAP" VPE 1.000 80.80 300025300113 DAUERPLUS + LADELEITUNG ERWEITERUNG 1.000 71.20 300025300173 ERWEITERUNGSET

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im November 2015 nach Segmenten und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im November 2015 nach Segmenten und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im November 2015 nach Segmenten und Modellreihen Modellreihe 2014 MINIS CITROEN C1 655 3,2 + 15,7 70,7 7 508 3,4 + 71,6 63,5 FIAT PANDA 796 3,9 + 10,2 56,7 6 678

Mehr

Sommerreifen günstig

Sommerreifen günstig Sommerreifen günstig Es sind die Details, die einen Reifen zum Diamant machen. PLATIN RP 210 Diamant PLATIN RP 310 Diamant PLATIN Designed in Germany Made in Europe Erleben Sie das neue PLATIN Sommerreifenprogramm

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im März 2017 nach Segmenten und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im März 2017 nach Segmenten und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im März 2017 nach Segmenten und Modellreihen Modellreihe MINIS CITROEN C-ZERO 17 0,1 X 35,3 60 0,1 X 35,0 CITROEN C1 894 3,6 + 31,5 69,8 2 128 3,9 + 12,5 68,0

Mehr

Marke Modell Motor PS. Alfa Romeo JTD 115 auf 138 EDC15 6. Alfa Romeo JTD 120 auf 143 EDC16+ 6

Marke Modell Motor PS. Alfa Romeo JTD 115 auf 138 EDC15 6. Alfa Romeo JTD 120 auf 143 EDC16+ 6 Marke Modell Motor PS Steuergerät SW HW Credits Credits Beschreibung Alfa Romeo 147 1.9 JTD 115 auf 138 EDC15 6 Alfa Romeo 147 1.9 JTD 120 auf 143 EDC16+ 6 Alfa Romeo 147 1.9 JTD 140 auf 168 EDC16 6 Alfa

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Oktober 2016 nach Segmenten und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Oktober 2016 nach Segmenten und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Oktober 2016 nach Segmenten und Modellreihen Modellreihe MINIS CITROEN C-ZERO 9 0,0 X 33,3 93 0,0 X 37,6 CITROEN C1 576 2,7-15,3 71,2 6 450 3,2-5,9 69,1 FIAT

Mehr

Praktische Fahrradträger die einfach an der Heckklappe montiert werden

Praktische Fahrradträger die einfach an der Heckklappe montiert werden Fa h r r a d t r ä g e r f ü r d i e H e c k k l a p p e u n d d e n Fa h r z e u g I n n e n r a u m Praktische Fahrradträger die einfach an der Heckklappe montiert werden Die beiden Fahrradhalter sind

Mehr

Art.-Nr.:

Art.-Nr.: Art.-Nr.: 3590 3 1 3590 3 2 Detailliertere Produktinformationen zu diesen Artikeln finden Sie auf S. 11 12. Stand der Verwendungsliste: Dezember 2014 3590 3 1 3590 3 1 3590 3 2 3 Marke Modell Generation

Mehr

Neuzulassungen von Personenkraftwagen im November 2013 nach Segmenten und Modellreihen in % Anteil in %

Neuzulassungen von Personenkraftwagen im November 2013 nach Segmenten und Modellreihen in % Anteil in % KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im November 2013 nach Segmenten und Modellreihen MINIS Segment/ Modellreihe 1) November 2013 Januar-November 2013 Veränderung darunter Veränderung darunter Anzahl

Mehr

Umbereifung Winter. Pkw q 4x4 q Van

Umbereifung Winter. Pkw q 4x4 q Van Umbereifung Winter j 2012 2013 Pkw q 4x4 q Van 2 Umbereifung Pkw Winter 2012 2013 Inhalt Hinweise zur Benutzung Hinweise zur Benutzung... 22 Winterreifen von Continental... 23 Bereifungstabellen nach Herstellern:

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Dezember 2016 nach Segmenten und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Dezember 2016 nach Segmenten und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Dezember 2016 nach Segmenten und Modellreihen Modellreihe MINIS CITROEN C-ZERO 16 0,1 X 25,0 113 0,0 X 37,2 CITROEN C1 421 2,2-7,9 67,9 7 355 3,1-7,7 68,3 FIAT

Mehr

DAB+ Nachrüstung? Kein Problem! ACV bietet für Ihren Kunden die richtige Lösung

DAB+ Nachrüstung? Kein Problem! ACV bietet für Ihren Kunden die richtige Lösung DAB+ Nachrüstung? Kein Problem! ACV bietet für Ihren Kunden die richtige Lösung Für OEM-Radios mit Lenkradfernbedienung* Das Fahrzeug muss werksseitig über eine Lenkradfernbedienung verfügen. DAB+ Empfang

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2012. Flamatt 07.01.2013. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2012. Flamatt 07.01.2013. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Dezember 2012 Flamatt 07.01.2013 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge

Mehr

TÜV Report TÜV Report 2012 / Zahlen. Dezember Allgemein / Mängel

TÜV Report TÜV Report 2012 / Zahlen. Dezember Allgemein / Mängel TÜV Report 2012 Dezember 2011 TÜV Report 2012 / Zahlen 1. Allgemein / Mängel 2012 2011 Gesamtstückzahl der geprüften Fahrzeuge 7,78 Mio 7,25 Mio Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 19,7 %

Mehr

Lochkreis Fahrzeug Nabe Zentrierring Maße Befestigung

Lochkreis Fahrzeug Nabe Zentrierring Maße Befestigung 3x112 Nabe 57,1 mm MC ZP - 300 F MMC - Smart 57,1 mm - - Bolzen ZS 7 12 x 1,5 x 24 mm 4x98 Nabe 58,1 mm F1 ZP - 400 F Alfa 155 58,1 mm - - Bolzen ZS 4 12 x 1,25 x 30 mm ZP - 402 F Alfa, Fiat, Lancia, Seat

Mehr

Fahrzeugliste für Dachträger AutoMaxi

Fahrzeugliste für Dachträger AutoMaxi Fahrzeugliste für Dachträger AutoMaxi Alfa Romeo Citroen 156 Crosswagon 5 04 -> Berlingo 4/5 05/08 -> 156 Sportwagon 5 00 -> 02/02 BX Break 5 83 -> 99 156 Sportwagen 5 03/02 -> C-Crosser 5 07 -> 159 SW

Mehr

MITTELARMLEHNEN. Innenraum Komfort zum Nachrüsten

MITTELARMLEHNEN. Innenraum Komfort zum Nachrüsten MITTELARMLEHNEN MITTELARMLEHNEN Innenraum Komfort zum Nachrüsten Gerade auf längeren Reisen oder Fahrten bietet die hochwertige Mittelarmlehne ein zusätzliches Plus an Komfort. Die einfache Montage ohne

Mehr

A M i n i s Die Kleinsten sind groß im Kommen: Insgesamt stehen 17 Modelle zur Wahl.

A M i n i s Die Kleinsten sind groß im Kommen: Insgesamt stehen 17 Modelle zur Wahl. 22 A M i n i s Die Kleinsten sind groß im Kommen: Insgesamt stehen 17 Modelle zur Wahl. A1 Chevrolet Spark A2 Citroën C1 A3 Citroën C2 A4 Daihatsu Cuore A5 Fiat 500 A6 Fiat Panda A7 Ford Ka A8 Hyundai

Mehr

Günstige Winterreifen für sicheres Fahren

Günstige Winterreifen für sicheres Fahren Günstige Winterreifen für sicheres Fahren Reifen Felgen Kompletträder Reifen1+ Als unabhängiger Reifen1+ Partner bieten wir ihnen Reifen, Felgen und kompletträder sowie Service und dienstleistungen vom

Mehr

Ampire Electronics GmbH Co.KG 6 1 Langwadener Stra 0 8e 60 6 1 41516 Grevenbroich 6 1 Tel.: 02181-819550 6 1 6 1

Ampire Electronics GmbH Co.KG 6 1 Langwadener Stra 0 8e 60 6 1 41516 Grevenbroich 6 1 Tel.: 02181-819550 6 1   6 1 1 3ampire Vergleichsliste aller fahrzeugspezifischen R Ήckfahrkameras Stand 28.02.2014 Marke Typ Original-Teilenummer R Ήckfahrkamera Gesamt L/B/T Nur Leuchtenglas L/B Einbau 0 2ffnung L/B Lochabstand

Mehr

WinterReifen. günstig. Rüsten Sie jetzt um!

WinterReifen. günstig. Rüsten Sie jetzt um! WinterReifen günstig Rüsten Sie jetzt um! - Innovation aus Leidenschaft Alufelgen, Reifen, Kompletträder PLATIN Felgen erleben Entdecken Sie das komplette PLATIN Felgen- und Reifen-Sortiment Erfahren Sie

Mehr

PKW-Rabatte für Jäger

PKW-Rabatte für Jäger = PKW-Rabatte für Jäger Die DJV-Service und Marketing GmbH hat für Mitglieder des DJV besondere Vergünstigungen für Pkws ausgehandelt. Weitere Details finden Sie im geschlossenen Mitgliederbereich von

Mehr

Preisliste - Standheizung Stand Oktober 2011

Preisliste - Standheizung Stand Oktober 2011 Preisliste - Standheizung Stand Oktober 2011 Hier haben wir Ihnen einige Beispiele zur Umrüstung aufgeführt: Alle Angaben ohne Gewähr. Beispiele (UVP) Toyota RAV 4 ab 01-2,0l (Diesel) 1.312,74 Rover Range

Mehr

PKW-Rabatte für Jäger

PKW-Rabatte für Jäger PKW-Rabatte für Jäger Die DJV-Service GmbH hat für Jäger besondere Vergünstigungen für PKWs ausgehandelt. Details finden Sie im Internet unter www.jagdnetz.de - im geschlossenen Bereich. Um in den Genuss

Mehr

Lieferbare Kabelsätze für WAECO MagicSpeed MS Nur für Fahrzeuge mit elektronischem Gaspedal! Hersteller Modell Kabelsatz Bemerkungen Preis

Lieferbare Kabelsätze für WAECO MagicSpeed MS Nur für Fahrzeuge mit elektronischem Gaspedal! Hersteller Modell Kabelsatz Bemerkungen Preis Alfa Romeo Audi Cadillac Chevrolet Chrysler Dacia Dodge Ford Fiat Honda 147 9101400029 69,00 156 9101400029 Nur für Stecker 6-polig, 1-reihig 69,00 159 9101400032 69,00 156 Crosswagon 9101400029 69,00

Mehr

Welche Tagfahrlicht-? Lösung. benötigen Sie

Welche Tagfahrlicht-? Lösung. benötigen Sie Welche Tagfahrlicht-? Lösung benötigen Sie LED Daytime Lights DayLight 4 DayLight 8 Alfa-Romeo Audi BMW Chevrolet Citroen Dacia Fiat 147 159 A2-8Z A3-8L - facelift A3-8P A4 - B6 A4 - B7 A4 - B8 A6 - C4

Mehr

PKW-Rabatte für Jäger (gültig bis 31.12.2009)

PKW-Rabatte für Jäger (gültig bis 31.12.2009) PKW-Rabatte für Jäger (gültig bis 31.12.2009) = Die DJV-Service und Marketing GmbH hat für Jäger besondere Vergünstigungen für Pkws ausgehandelt. Details finden Sie im Internet unter www.jagdnetz.de -

Mehr

Typenliste Passform Gummifu matten, flache Ausfhrung

Typenliste Passform Gummifu matten, flache Ausfhrung 380015 Audi A1 (8X) (10-) 380039 Audi A3 / A3 Sportback (8PA) (5-trer) (03-13) 380022 Audi A3 / A3 Sportback (8V) (12-) 380046 Audi A4 (B6/B7 8E/8H) (00-08) 380053 Audi A4 (B8 8K) (07-) 385089 Audi A4

Mehr

Übersicht zu ISOFIX; Stand September 2008 (ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Übersicht zu ISOFIX; Stand September 2008 (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) Übersicht zu ISOFIX; Stand September 2008 (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) S = Serie; So = Sonderausstattung; N = Nachrüstung; a) = ab Serienbeginn; XX = 2. u. 3. Sitzreihe (variierbar); * = Modellreihe

Mehr

TYPENLISTE / TYPE LIST Isofix / Seatfix. www.recaro-cs.com

TYPENLISTE / TYPE LIST Isofix / Seatfix. www.recaro-cs.com TYPENLISTE / TYPE LIST Isofix / www.recaro-cs.com TYPENLISTE / TYPE LIST RECARO Privia + RECARO fix base, RECARO Young Profi plus + ISOFIX base, RECARO + ISOFIX base, RECARO Optia + RECARO fix base, RECARO,

Mehr

VERWENDUNGSLISTE Luftdruckkontrollsysteme (RDKS/TPMS)

VERWENDUNGSLISTE Luftdruckkontrollsysteme (RDKS/TPMS) VERWENDUNGSLISTE Luftdruckkontrollsysteme (RDKS/) für den Sonderradtyp Nr. Auftraggeber: Werner von Siemensstraße 28 76694 Forst Technische Angaben zu den Sonderrädern : Radtyp: Radgröße: Einpresstiefe:

Mehr

Fahrzeug Aufbau Türen Scheiben Preis in CHF

Fahrzeug Aufbau Türen Scheiben Preis in CHF Alfa Romeo MiTo Coupé 3 Türer 3 350.- Giulietta Limousine 3 Türer 3 390.- 145 Coupé 3 Türer 5 380.- 147 Coupé 3 Türer 3 350.- 147 Limousine 5 Türer 3 390.- 156 Limousine 4 Türer 3 490.- 156 Sp. wagon Kombi

Mehr

Anhängekupplungen Elektrosätze

Anhängekupplungen Elektrosätze Anhängekupplungen Elektrosätze fahrradträger Katalog 2013 ANHÄNGEKUPPLUNGEN AUF EINEN BLICK RX Durch die kompakte Bauweise und einen speziellen Schwenkablauf findet diese Anhängekupplung auch in Pkw mit

Mehr

Presseinformation Sperrfrist: , 10:00 Uhr

Presseinformation Sperrfrist: , 10:00 Uhr 05.11.2014 Presseinformation Sperrfrist: 05.11.2014, 10:00 Uhr Weltmeister. Deutsche Hersteller im TÜV-Report 2015 auf den vordersten Rängen Der Mercedes SLK ist Sieger des TÜV-Report 2015; ausschließlich

Mehr

Hersteller Nachlassempfehlung Taxi-Pakete Taxi-Finanzierung Sonstige Taxi-Angebote

Hersteller Nachlassempfehlung Taxi-Pakete Taxi-Finanzierung Sonstige Taxi-Angebote Diese Konditionen bieten 19 Pkw-Hersteller Stand: 12. April 2013 Hersteller Nachlassempfehlung Taxi-Pakete Taxi-Finanzierung Sonstige Taxi-Angebote Audi 18 % für Mietwagen 15 % Nachlass für Inhaber von

Mehr