Zentrum Bayern Familie und Soziales Zentrale Vergabestelle

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zentrum Bayern Familie und Soziales Zentrale Vergabestelle"

Transkript

1 Zentrum Bayern Familie und Soziales Zentrale Vergabestelle Zentrum Bayern Familie und Soziales Region Mittelfranken -, Zentrale Vergabestelle, Nürnberg Name Frau Wolff Telefon 0911/ An alle interessierten Bieter Telefax 0911/ Ihr Zeichen, Ihre Nachricht vom Unser Zeichen, Unsere Nachricht vom Bitte bei Antwort angeben Datum ZVS-2014/ Vergabeverfahren " Rahmenvertrag zur zentralen Ersatzbeschaffung von Bürostühlen"; hier: Aufforderung zur Angebotsabgabe Anlage: - Leistungsbeschreibung (Anlage 1) - Rahmenvertrag (Anlage 2) - Bewertungsmatrix (Anlage 3) - Preisblatt (Anlage 4) Sehr geehrte Damen und Herren, das Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) beabsichtigt, einen Rahmenvertrag über die Lieferung von Bürodrehstühlen in Auftrag zu geben. Hiermit fordern wir Sie zur Abgabe eines Angebots unter Beachtung nachfolgender Hinweise auf: 1. Anschrift der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle, der den Zuschlag erteilenden Stelle und der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind: Zentrum Bayern Familie und Soziales Region Mittelfranken -, Zentrale Vergabestelle, Frau Wolff, Bärenschanzstr. 8a, Nürnberg, Tel.:0911/ , Dienstgebäude Öffentliche Verkehrsmittel Telefon Vermittlung Bärenschanzstr. 8a U-Bahn (Linie 1, 11) Bus Linie / Nürnberg Haltestelle jeweils Gostenhof Telefax Internet 0911/ Sprechzeiten Mo. bis Fr bis Uhr Mo. bis Do bis Uhr - oder nach Vereinbarung -

2 Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung 3. Art und Umfang der Leistung: Es handelt sich um die Lieferung von Bürodrehstühlen auf Abruf für die Jahre 2014 bis 2016 per Rahmenvertrag, wobei für 2014 eine Anzahl von 160 Bürodrehstühlen verbindlich abgenommen wird. Für die Folgejahre kann der Bedarf derzeit nur prognostiziert werden, weshalb für 2015 und 2016 keine Abnahmeverpflichtung ausgeschrieben wird. Nähere Details entnehmen Sie bitte der beiliegenden Leistungsbeschreibung (Anlage 1) und dem beiliegenden Rahmenvertrag (Anlage 2). 4. Ausführungsort: Die Liste der möglichen Ausführungsorte entnehmen Sie bitte ebenfalls der Leistungsbeschreibung (Anlage 1). 5. Lose: Eine Aufteilung in Lose ist nicht vorgesehen. 6. Ausführungsfristen: Die Laufzeit des Rahmenvertrages erstreckt sich ab Zuschlagserteilung bis Lieferung: Die Liefertermine erfolgen in Abstimmung mit den einzelnen Regionalstellen des ZBFS (Einzelheiten vgl. Leistungsbeschreibung Anlage 1). Die Ausführungsfristen werden im Rahmen der Wertung als Kriterium berücksichtigt (vgl. Anlage 3). 8. Form der Angebote: Angebote sind ebenso wie etwaige Änderungen und Berichtigungen schriftlich in einem verschlossenen Umschlag abzugeben. Sie sind an das Zentrum Bayern Familie und Soziales Region Mittelfranken -, Zentrale Vergabestelle, z. Hd. Frau Wolff, Bärenschanzstr. 8a, Nürnberg, zu richten und mit folgender Aufschrift zu versehen: Az.: ZVS-2014/03; Angebot im Vergabeverfahren Rahmenvertrag zur zentralen Ersatzbeschaffung von Bürostühlen - Umschlag nicht öffnen. Die Angebote können per Post übersandt oder an der Pforte des ZBFS Region Mittelfranken, Roonstraße 22 (Flachbau) zu folgenden Öffnungszeiten abgegeben werden (Montag bis Donnerstag von 8.00 Uhr Uhr, Freitag von 8.00 Uhr Uhr).

3 Ablauf der Angebotsfrist: um Uhr (Eingang). 10. Angebot: Das Angebot hat zu bestehen aus: a. einem formlosen Anschreiben mit Datum und dem ausdrücklichen Hinweis, dass das Angebot auf Grundlage der Vertragsbedingungen des ZBFS (vgl. Anlage 2) abgegeben wird; b. dem ausgefüllten und unterschriebenen Preisblatt (Anlage 4). Die angegebenen Preise müssen sämtliche dem Auftragnehmer aus Anlass der Vertragserfüllung entstehenden Aufwendungen enthalten und stellen Festpreise dar. Insbesondere sind mit ihm alle Personal-, Sach-, Nebenkosten, Ausgaben für Post, Versand und Telekommunikation abgedeckt. Kostenmehrungen hat der Auftragnehmer selbst zu tragen. Ein im Preisblatt angegebenes Skonto wird bei der Wertung des Preises berücksichtigt. c. vorhandene/angewandte Preisstaffeln sind falls vorhanden - im Angebot gesondert mitzuteilen; d. der ausgefüllten und unterschriebenen Leistungsbeschreibung (Anlage 1); e. einem Produktdatenblatt zu dem angebotenen Stuhl;Stühlen f. den unter Ziff. 11 genannten Erklärungen. Nachforderungen bleiben vorbehalten. 11. Eignung von Bewerbern: Der Bieter hat seine Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit (Eignung) anhand folgender Erklärungen nachzuweisen, die auf der Internetseite des Auftraggebers unter heruntergeladen werden können: a. Erklärung über das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen i. S. d. 6 EG Abs. 4 VOL/A b. Erklärung über das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen im Sinne des 6 Abs. 5 Buchstabe a), b), c), e) VOL/A c. Erklärung über das Bestehen einer Betriebshaftpflichtversicherung d. Erklärung zur Vermeidung des Erwerbs von Produkten aus ausbeuterischer Kinderarbeit e. Erklärung über den Ausschluss bei Schwarzarbeit (nach 21 SchwarzArbG) f. Erklärung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie von Sozialbeiträgen Für den Fall, dass Subunternehmer eingesetzt werden sollen, ist eine frei formulierte Erklärung abzugeben, für welche Teilbereiche der Leistung der Subunternehmereinsatz geplant ist. Der Auftraggeber behält sich für diesen Fall vor, weitere Eignungsnachweise

4 - 4 - des Subunternehmers und anderweitige Erklärungen zur Ressourcenzurverfügungstellung o. ä. bis zur Zuschlagserteilung zu fordern. 12. Vertragsbestandteile Die Allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Leistungen (VOL/B - online verfügbar unter ) werden ergänzend zu den Regelungen des Rahmenvertrags (Anlage 2) Vertragsbestandteil. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Bieters sind damit ausgeschlossen. Seitens des Bieters ist daher sicherzustellen, dass seinem Angebot seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht beigefügt sind. Die Allgemeinen Bestimmungen für die Vergabe von Leistungen (VOL/A) werden nicht Vertragsbestandteil. 13. Zuschlags- und Bindefrist: Der Zuschlag wird spätestens bis zum erteilt. Bis dahin ist der Bieter an sein Angebot gebunden. 14. Nebenangebote/Unterauftragnehmer: Nebenangebote sind zugelassen, soweit die Mindestanforderungen der Leistungsbeschreibung erfüllt sind (Anlage 1). Die Einschaltung von Unterauftragnehmern ist gemäß den vertraglichen Regelungen zugelassen. 15. Wertung der Angebote/Zuschlagskriterien/Teststellung: Es gelangen nur diejenigen Angebote in die Wertung, die sämtliche Anforderungen nach diesem Aufforderungsschreiben und den beigefügten Anlagen erfüllen. Grundlage für die Wertung (Zuschlagskriterien) sind der Preis (P) und die Leistungspunkte (L) zu jeweils 50 %. Die Gewichtung der Leistungspunkte (L) wird wie folgt unterteilt: A) Qualität (Verarbeitung, Material und Sitzkomfort) und Funktionalität (Verstellbereich der Sitzhöhe, Verstellbereich der Sitztiefe, Verstellbereich der Rückenlehne, Verstellbereich der Bandscheibenstütze, Verstellbereich der Armlehnen, Höhe der Rückenlehne, Sitzneigeverstellung, Kopfstütze und Benutzerfreundlichkeit (Handhabung) mit einer Gewichtung zu 40% insgesamt. B) Gewährleistung, Reaktionszeiten bei evtl. anfallenden Reparaturen und Dauer der Sicherstellung einer Ersatzteilversorgung (Gewichtung zu 5 %) C) Ausführungs-/Lieferfristen (Gewichtung zu 5 %)

5 - 5 - Um Qualität und Funktionalität der angebotenen Stühle bewerten zu können, ist eine Teststellung (inkl. Lieferung und Abholung der Teststühle) erforderlich. Für diese Teststellung kann kein Kostenersatz gewährt werden. Die Aufforderung zur Lieferung des Teststuhls erfolgt nach Angebotsöffnung für alle im Verfahren verbliebenen Bieter durch die Zentrale Vergabestelle. Die Testungen erfolgen in der Regionalstelle Schwaben, Morellstr. 30, Augsburg voraussichtlich in der 37 KW 38. KW. Die Teststellung wird durch eine Jury vorgenommen, die ihre Einzelergebnisse anhand eines Bewertungsbogens dokumentieren. Aus den daraus resultierenden Einzelergebnissen aller Testpersonen wird ein Durchschnittsergebnis gebildet, das dann die Bewertung des Kriteriums Qualität und Funktionalität ausmacht. Welche Einzelkriterien in der Testung bewertet werden und Angaben zu deren Gewichtung und Bepunktung sind der Bewertungsmatrix (Anlage 3) zu entnehmen. Der Preis (P) setzt sich zusammen aus dem Preis für die garantierte Abnahmemenge von 160 Stühlen für 2014 und der möglichen Abnahmemenge von jeweils hypothetisch angenommenen 150 Stühlen in den Jahren 2015 und 2016 (vgl. Anlage 4). Bei der Preiskalkulation für die Jahre 2015 und 2016 kann auch davon ausgegangen werden, dass ein Abruf nur einmalig pro Jahr erfolgen wird. Eine Abnahmeverpflichtung für den Auftraggeber für die Jahre 2015 und 2016 wird hierdurch nicht begründet. Die Bewertung zur Ermittlung des wirtschaftlichsten Angebotes erfolgt nach der einfachen Richtwertmethode (UfAB V Version 2.0): Leistungspunktzahl L (Angebot) Z (Angebot) = Preis P (Angebot) Das wirtschaftlichste Angebot ist das Angebot mit dem höchsten Quotienten Z. Bei absolut gleichen Werten des Quotienten Z wird das preisgünstigste Angebot den Zuschlag erhalten.

6 Rücknahme/Änderung von Angeboten Bis zum Ablauf der Angebotsfrist ( , 12 Uhr) können Angebote schriftlich zurückgezogen oder geändert werden. 17. Zahlungsbedingungen Es gelten die Zahlungsbedingungen nach der VOL/B. 18. Auskunftserteilung/Fragen zum Verfahren: Fragen zu dem Vergabeverfahren sind ausschließlich per unter dem Betreff Zentrale Ersatzbeschaffung von Bürostühlen zu richten an Sowohl die Frage als auch die Antwort des Auftraggebers werden, soweit die Frage bzw. die Antwort für alle potentiellen Bewerber im Hinblick auf die Erstellung des Angebots von Interesse ist, in anonymisierter Form auf der Homepage des ZBFS unter unter der Rubrik Aktuelle Vergabeverfahren eingestellt. Es obliegt alleine den Bietern, sich auf der Homepage des ZBFS über den aktuellen Stand an gestellten Fragen und erteilten Antworten zu informieren. Der Auftraggeber behält sich in diesem Zusammenhang vor, Konkretisierungen in den Vergabeunterlagen vorzunehmen und auf der genannten Homepage einzustellen. Angebote müssen bei einer ggf. erfolgten und auf oben beschriebener Weise bekannt gemachten Konkretisierung der Vergabeunterlagen mit den konkretisierten Unterlagen eingereicht werden. Bei Störungen der Homepage und des Zugriffs auf die Homepage obliegt es den Bietern, sich umgehend unter der o. g. -Adresse mit dem ZBFS in Verbindung zu setzen. 19. Vervielfältigungskosten: Vervielfältigungskosten werden nicht verlangt. 20. Informationsübermittlung: Informationen werden auf dem Postweg, ggf. per Telekopie, ggf. elektronisch übermittelt. 21. Hinweis: Die Bewerber unterliegen mit der Abgabe des Angebotes auch den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote. Ihr Angebot wurde nicht berücksichtigt, wenn bis zum Ablauf der Zuschlagsfrist ( ) kein Zuschlag auf Ihr Angebot erteilt wurde. Inhaltliche Fragen zu vorliegender Beschaffung werden ausschließlich per erbeten. 22. Sprache: Das Angebot ist in deutscher Sprache abzufassen. Ebenso ist jegliche schriftliche oder mündliche Kommunikation im Zusammenhang mit dem Vergabeverfahren oder Auftragsdurchführung in deutscher Sprache zu führen.

7 - 7 - Bitte achten Sie darauf, dass Ihrem Angebot Ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) nicht beigefügt sind und in Ihrem Angebot an keiner Stelle auf Ihre AGB Bezug genommen wird. Dies würde zu einem Ausschluss Ihres Angebots vom Vergabeverfahren führen. Auch jede andere Abweichung im Angebot von den Vergabe- und Vertragsunterlagen durch den Bieter ist unzulässig und führt zum Ausschluss vom weiteren Verfahren. Bitte beachten Sie insbesondere auch, dass Ihr Angebot alle in Nr. 10 und 11 dieses Aufforderungsschreibens geforderten Unterlagen mit dem dort beschriebenen Inhalt enthält sowie entsprechend der Nr. 8 gekennzeichnet und unterschrieben ist. Für Nachfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen gez. Dr. Städler Oberregierungsrat

Zentrum Bayern Familie und Soziales Zentrale Vergabestelle

Zentrum Bayern Familie und Soziales Zentrale Vergabestelle Zentrum Bayern Familie und Soziales Zentrale Vergabestelle Zentrum Bayern Familie und Soziales Region Mittelfranken -, Zentrale Vergabestelle, 90336 Nürnberg Name Frau Wolff Telefon 0911/928-2218 An alle

Mehr

Zentrum Bayern Familie und Soziales Zentrale Vergabestelle

Zentrum Bayern Familie und Soziales Zentrale Vergabestelle Zentrum Bayern Familie und Soziales Zentrale Vergabestelle Zentrum Bayern Familie und Soziales Region Mittelfranken 90336 Nürnberg Name Alexander Lärnsack Telefon 0911/928-2237 An alle interessierten Bieter

Mehr

Zentrum Bayern Familie und Soziales Zentrale Vergabestelle

Zentrum Bayern Familie und Soziales Zentrale Vergabestelle Zentrum Bayern Familie und Soziales Zentrale Vergabestelle Zentrum Bayern Familie und Soziales Region Mittelfranken Zentrale Vergabestelle, 90336 Nürnberg Name Herr Lärnsack Telefon 0911 928-2237 An alle

Mehr

Zentrum Bayern Familie und Soziales Zentrale Vergabestelle

Zentrum Bayern Familie und Soziales Zentrale Vergabestelle Zentrum Bayern Familie und Soziales Zentrale Vergabestelle Zentrum Bayern Familie und Soziales Region Mittelfranken Zentrale Vergabestelle, 90336 Nürnberg Name Frau Wolff Telefon 0911 928-2243 An alle

Mehr

AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTS ( 97 ff GWB) EU-weites Vergabeverfahren - Offene Ausschreibung über Dienstleistung Druck und Lieferung

AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTS ( 97 ff GWB) EU-weites Vergabeverfahren - Offene Ausschreibung über Dienstleistung Druck und Lieferung IMPP Postfach 2528 55015 Mainz Aktenzeichen 01-2016 Durchwahl 06131/2813-310 Datum 06. Juni 2016 AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTS ( 97 ff GWB) EU-weites Vergabeverfahren - Offene Ausschreibung über

Mehr

Zentrum Bayern Familie und Soziales

Zentrum Bayern Familie und Soziales Zentrum Bayern Familie und Soziales Zentrum Bayern Familie und Soziales Region Mittelfranken Zentrale Vergabestelle, 90336 Nürnberg Name Herr Lärnsack An alle interessierten Bieter Telefon +49 911 928-2237

Mehr

AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTS

AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTS Stadt Weil der Stadt Marktplatz 4 71263 Weil der Stadt An Firma XXX Ort, Datum Weil der Stadt, Zuständiger Bearbeiter (Vergabestelle) Bürgermeister Thilo Schreiber Tel / Fax Tel.: +49 7033/521-131 Fax:

Mehr

Ausschreibung Programmierung einer Software zur digitalen Schülerbeteiligung für politik-digital e.v.

Ausschreibung Programmierung einer Software zur digitalen Schülerbeteiligung für politik-digital e.v. Bekanntmachung Berlin, 15.01.2015 Ausschreibung für einen Dienstleistungsauftrag Beschränkte Ausschreibung mit vorgeschaltetem Teilnahmewettbewerb a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur

Mehr

Öffentliche Ausschreibung Nr. 132/2015/003 des Statistischen Landesamtes Rheinland-Pfalz über die Innenreinigung der Dienstgebäude

Öffentliche Ausschreibung Nr. 132/2015/003 des Statistischen Landesamtes Rheinland-Pfalz über die Innenreinigung der Dienstgebäude STATISTISCHES LANDESAMT MAINZER STRASSE 14-16 56130 BAD EMS Öffentliche Ausschreibung Nr. 132/2015/003 des Statistischen Landesamtes Rheinland-Pfalz über die Innenreinigung der Dienstgebäude Ausschreibungsbestimmungen

Mehr

(VOL - Informations-/ Absageschreiben nach 101a GWB) Vergabestelle

(VOL - Informations-/ Absageschreiben nach 101a GWB) Vergabestelle (VOL - Informations-/ Absageschreiben nach 101a GWB) Vergabestelle Datum Vergabenummer Information/ Absage nach 101a GWB Maßnahme Leistung Angebot vom Anlagen Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit informieren

Mehr

L 2110 EU (Aufforderung zur Abgabe eines Angebots EU - VOL)

L 2110 EU (Aufforderung zur Abgabe eines Angebots EU - VOL) Vergabestelle Datum der Versendung Maßnahmenummer Vergabenummer Vergabeart Offenes Verfahren Nichtoffenes Verfahren Wettbewerblicher Dialog Verhandlungsverfahren nach öffentl. Vergabebek. Verhandlungsverfahren

Mehr

Aufforderung zur Angebotsabgabe

Aufforderung zur Angebotsabgabe Besitzgesellschaft Science Center GmbH vertreten durch die Wirtschaftsförderung Bremen GmbH Langenstraße 2-4 D-28195 Bremen An Ort: Datum: Tel:. 0421 96 00 212 Fax: 0421 96 00 8292 E-Mail: vergabe@wfb-bremen.de

Mehr

Landratsamt Forchheim

Landratsamt Forchheim Landratsamt Forchheim Landratsamt Forchheim, 91299 Forchheim An die Interessenten am u. g. Vergabeverfahren Personennahverkehr, Schulbusverkehr Sachbearbeiter: Klaus Hummel Dienststelle: 91301 Forchheim,

Mehr

Hochschule Koblenz Vergabeverfahren Beschaffung Kopierpapier DIN A4. Öffentliche Ausschreibung 02/2015

Hochschule Koblenz Vergabeverfahren Beschaffung Kopierpapier DIN A4. Öffentliche Ausschreibung 02/2015 Hochschule Koblenz Vergabeverfahren Beschaffung Kopierpapier DIN A4 Öffentliche Ausschreibung 02/2015 1 1. Bekanntmachung im Internetportal des Landes Rheinland-Pfalz - national - 12 II VOL/A - Internetportal

Mehr

die Deutsche Zentrale für Tourismus e.v. (DZT) beabsichtigt, die unter Punkt 1.3 bezeichneten Leistungen zu vergeben.

die Deutsche Zentrale für Tourismus e.v. (DZT) beabsichtigt, die unter Punkt 1.3 bezeichneten Leistungen zu vergeben. Teilnehmer des Öffentlichen Teilnahmewettbewerbs Frankfurt/Main, den 07.07.2015 Anschreiben zum Öffentlichen Teilnahmewettbewerb (zum Verbleib beim Teilnehmer bestimmt) Freihändige Vergabe mit Öffentlichem

Mehr

Öffentliche Ausschreibung zur Beschaffung von Papier für Laser- und Offset-Druck (VOL/A und VOL/B)

Öffentliche Ausschreibung zur Beschaffung von Papier für Laser- und Offset-Druck (VOL/A und VOL/B) C:\Users\wimi\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\OLK9F81\Papier_ Internet.doc 1 Öffentliche Ausschreibung zur Beschaffung von Papier für Laser- und Offset-Druck (VOL/A und VOL/B)

Mehr

interessierte Bewerber

interessierte Bewerber Abteilung C: Referat C/2 ESF-Verwaltungsbehörde An interessierte Bewerber Bearbeiter: Hubertus Stoll Tel.: +49681 501 3184 Fax: +49681 501 3403 E-Mail: h.stoll@wirtschaft.saarland.de Datum: Az: 29.07.2015

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration - 80792 München NAME Fr. Denstorff TELEFON

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration - 80792 München NAME Dr. Nils Wiese TELEFON

Mehr

Leitfaden zur Angebotserstellung

Leitfaden zur Angebotserstellung Inhaltsübersicht 1 Allgemeine Erläuterungen...2 1.1 Einführung...2 1.2 Form des Angebots...2 1.3 Nebenangebote...3 1.4 Übersendung des Angebots...3 1.5 Zustelladressen...3 1.6 Angebotserstellungskosten...4

Mehr

121 (Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung)

121 (Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung) Vergabestelle 121 ZDF Datum 09.05.2014 Zweites Deutsches Fernsehen Vergabenummer ZDF-174-ÖA-11-029 ZDF-Straße 1 55127 Mainz Veröffentlichung einer Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A Baumaßnahme

Mehr

Bekanntmachungstext / VL-150439 Seite 1/8 Lieferung von Switchen Cisco Catalyst sowie div. Wartungsverträge f. Switche 15.01.2016

Bekanntmachungstext / VL-150439 Seite 1/8 Lieferung von Switchen Cisco Catalyst sowie div. Wartungsverträge f. Switche 15.01.2016 Bekanntmachungstext / VL-150439 Seite 1/8 Bekanntmachung Lieferung von Switchen Cisco Catalyst sowie diverser Wartungsverträge für Switche Ausschreibungs-Nr. VL-150439 Ansprechpartner Rainer Jinko E-Mail

Mehr

Anlagen: - Angebotsvordruck mit Leistungsbeschreibung inkl. Leistungsverzeichnis und Formblättern

Anlagen: - Angebotsvordruck mit Leistungsbeschreibung inkl. Leistungsverzeichnis und Formblättern Deutsche Zentrale für Tourismus e. V. Beethovenstraße 69 60325 Frankfurt am Main Frankfurt/Main, den 08.10.2015 Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes (zum Verbleib beim Bieter bestimmt) Ausschreibung

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen - 80792 München NAME Charlotte Denstorff TELEFON

Mehr

Anschreiben/Bewerbungsbedingungen (Teil I der Vergabeunterlagen)

Anschreiben/Bewerbungsbedingungen (Teil I der Vergabeunterlagen) (Teil I der Vergabeunterlagen) Uckermärkische Verkehrsgesellschaft mbh Stand: 19.5.2016 I n h a l t s v e r z e i c h n i s 1 Vorbemerkung...3 2 Auftraggeber...4 3 Verfahrensablauf...5 4 Angebotsabgabe-

Mehr

Deutscher Bundestag. Bekanntmachungstext gemäß 12 VOL/A. Referat ZT 6 - Vergaben

Deutscher Bundestag. Bekanntmachungstext gemäß 12 VOL/A. Referat ZT 6 - Vergaben Deutscher Bundestag Bekanntmachungstext gemäß 12 VOL/A a) Bezeichnung und Anschrift der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle, der den Zuschlag erteilenden Stelle sowie der Stelle, bei der die Angebote

Mehr

Bewerbungsbedingungen der Stadt Köln

Bewerbungsbedingungen der Stadt Köln Bewerbungsbedingungen der Stadt Köln für die Vergabe von Leistungen ausgenommen Bauleistungen (VOL-BWB) Zentrales Vergabeamt der Stadt Köln Stand: 05/2012 Stand: 05/2012 VOL-BWB 1 von 5 Bewerbungsbedingungen

Mehr

Vergabeverfahren Schülerbeförderung Bayerische Landesschule für Körperbehinderte München 2015 ; Angebotsschreiben

Vergabeverfahren Schülerbeförderung Bayerische Landesschule für Körperbehinderte München 2015 ; Angebotsschreiben Name und Anschrift des Bieters Schülerbeförderung Bayerische Landesschule für Körperbehinderte München 2015 Seite 1 von 5 Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst Frau

Mehr

BEKANNTMACHUNG. Lieferauftrag

BEKANNTMACHUNG. Lieferauftrag Seite 1 von 7 BEKANNTMACHUNG Lieferauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n): Salzlandkreis, Karlsplatz 37, Zentrale Vergabestelle, z. Hd. von Herr Nimmich,

Mehr

160. 17 VOL/A - Bekanntmachung, Aufforderung zur Angebotsabgabe

160. 17 VOL/A - Bekanntmachung, Aufforderung zur Angebotsabgabe 160. 17 VOL/A - Bekanntmachung, Aufforderung zur Angebotsabgabe Bekanntmachung, Aufforderung zur Angebotsabgabe 1. (1) Öffentliche Ausschreibungen sind durch Tageszeitungen, amtliche Veröffentlichungsblätter,

Mehr

Öffentliche Ausschreibung über die :

Öffentliche Ausschreibung über die : 12.01.2011 Öffentliche Ausschreibung über die : Planung und Durchführung einer Veranstaltung "Bürgerdialog Pflege 2011" für das Bekanntmachung einer öffentlichen Ausschreibung gem. 12 Abs.2 VOL/A a) Bezeichnung

Mehr

Information über eine Publikation 05.09.2013 12:00

Information über eine Publikation 05.09.2013 12:00 Information über eine Publikation 05.09.2013 12:00 Titel des Verfahrens: Verfahren: Aktenzeichen: 2013/280977 Angebotsfrist/ Ende der Anzeigefrist: Dienstleistung Kreditorenbuchhaltung Rechnungswesen Offenes

Mehr

Aufgaben- und Leistungsbeschreibung. zum Vergabeverfahren Unterstützenden Datenerfassung im ENSA-Programm

Aufgaben- und Leistungsbeschreibung. zum Vergabeverfahren Unterstützenden Datenerfassung im ENSA-Programm www.engagement-global.de www.ensa-programm.de ENSA-Programm Aufgaben- und Leistungsbeschreibung zum Vergabeverfahren Unterstützenden Datenerfassung im ENSA-Programm Aufforderung zur Angebotsabgabe 1. Vorstellung

Mehr

Amtsblatt FÜR ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN Nr. / Ausgabe vom..2015

Amtsblatt FÜR ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN Nr. / Ausgabe vom..2015 Amtsblatt FÜR ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN Nr. / Ausgabe vom..2015 Herausgeber: Stadtverwaltung Worms, Bereich 1, Abt. 1.02 Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,,, Tel.: (06241) 853-1202, Fax: (06241) 853-1299,

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration - 80792 München NAME Nils Wiese TELEFON 089

Mehr

BEKANNTMACHUNG. Lieferauftrag

BEKANNTMACHUNG. Lieferauftrag Seite 1 von 6 BEKANNTMACHUNG Lieferauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n): Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie (IPB) Weinberg 3 Arbeitsgruppe Einkauf

Mehr

Vergabe-Leitfaden. Inhaltsübersicht. Stand: 29.07.2014. 1 Allgemeine Erläuterungen 2

Vergabe-Leitfaden. Inhaltsübersicht. Stand: 29.07.2014. 1 Allgemeine Erläuterungen 2 Stand: 29.07.2014 Vergabe-Leitfaden Inhaltsübersicht 1 Allgemeine Erläuterungen 2 1.1 Einführung 2 1.2 Form des Angebotes 2 1.3 Nebenangebote 2 1.4 Übersendung des Angebotes 3 1.5 Zustelladresse 3 1.6

Mehr

b) Unterteilung in Lose (Neben Einzellosen können auch mehrere oder alle Lose angeboten werden): Eine Losaufteilung ist nicht vorgesehen.

b) Unterteilung in Lose (Neben Einzellosen können auch mehrere oder alle Lose angeboten werden): Eine Losaufteilung ist nicht vorgesehen. Büromöbel Rahmenvertrag Dienstleistungsauftrag 1. Auftraggeber: BundesInnungskrankenkasse Gesundheit, kurz BIG direkt gesund (Körperschaft des öffentlichen Rechts) Charlotten-Carree Markgrafenstr. 62 10969

Mehr

Ausschreibung von Leistungen der öffentlichen Personenbeförderung im Landkreis Esslingen (Linienbündel 8)

Ausschreibung von Leistungen der öffentlichen Personenbeförderung im Landkreis Esslingen (Linienbündel 8) Ausschreibung von Leistungen der öffentlichen Personenbeförderung im Landkreis Esslingen (Linienbündel 8) Sehr geehrte Damen und Herren, in den unter http://www.landkreis-esslingen.de/ausschreibunglinienbuendel8

Mehr

- Motivation und Arbeit -

- Motivation und Arbeit - Öffentliche Ausschreibung nach 1 i. V. m. 3 Abs. 1 S. 1 VOL/A Vergabe von Leistungen der Aktivierung und beruflichen Eingliederung Bekanntmachung vom 04.04.2016 Termin für die Einreichung der Angebote:

Mehr

Bekanntmachung. Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung. Aktenzeichen:

Bekanntmachung. Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung. Aktenzeichen: Bekanntmachung 1. Art der Vergabe Öffentliche Ausschreibung gemäß 3 Abs. 1 VOL/A Aktenzeichen: 2. der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle Rhein-Sieg-Kreis, Der Landrat, Zentrale Vergabestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Mehr

Beratung zum IT-Sicherheitsmanagement (ISMS) - Unterlagen zum Teilnahmewettbewerb -

Beratung zum IT-Sicherheitsmanagement (ISMS) - Unterlagen zum Teilnahmewettbewerb - Beratung zum IT-Sicherheitsmanagement (ISMS) - Unterlagen zum Teilnahmewettbewerb - Auftragsgegenstand: Beratung zum IT-Sicherheitsmanagement (ISMS) Auftraggeber: Deutsche Forschungsgemeinschaft e.v.,

Mehr

Aktuelle Vergabeprobleme

Aktuelle Vergabeprobleme Aktuelle Vergabeprobleme und praxisorientierte Grundsatz Nur ausfüllen bzw. liefern/ nachliefern, was gefragt/ erbeten wurde! Kein Ausfüllen notwendig aber Unterlagen nicht mit dem Angebot wieder zurück

Mehr

Amtsblatt FÜR ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN Nr. 3 / Ausgabe vom..2015

Amtsblatt FÜR ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN Nr. 3 / Ausgabe vom..2015 Amtsblatt FÜR ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN Nr. 3 / Ausgabe vom..2015 Herausgeber: Stadtverwaltung Worms, Bereich 1, Abt. 1.02 Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,,, Tel.: (06241) 853-1202, Fax: (06241) 853-1299,

Mehr

Vergabeverfahren Sammelausschreibung 2014; Druck und Versand von 36 Publikationen Angebotsschreiben für

Vergabeverfahren Sammelausschreibung 2014; Druck und Versand von 36 Publikationen Angebotsschreiben für Seite 1 von 9 Name und Anschrift des Bieters Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst Frau Anja Stiegler Salvatorstraße 2 80333 München Aktenzeichen: ZS 4 5 O 4104-6a.15372

Mehr

Amtsblatt der Stadt Hattingen

Amtsblatt der Stadt Hattingen Amtsblatt der Stadt Hattingen Nr. 9 vom 12.05.2015 15. Jahrgang Auflage: 100 Stück Inhaltsverzeichnis: Seite Ortsrecht 2 Sonstiges 3-6 Bildung des Wahlausschusses zur Wahl der Bürgermeister und Landräte

Mehr

1.5 Eine Übertragung von Arbeiten aus diesem Vertrag an Dritte durch den Auftragnehmer bedarf der vorherigen Zustimmung des Auftraggebers.

1.5 Eine Übertragung von Arbeiten aus diesem Vertrag an Dritte durch den Auftragnehmer bedarf der vorherigen Zustimmung des Auftraggebers. Offenes Verfahren nach GWB/VgV Vergabenummer: BT-Ekoop-02/16 Lieferung / Leistung: Rahmenvereinbarung mit den Studentenwerken der Einkaufskooperation Bayern EKOOP zur Belieferung mit Teigwaren trocken

Mehr

Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A Business Intelligence Werkzeug (BI-Tool) für den Datenkoordinationsausschuss

Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A Business Intelligence Werkzeug (BI-Tool) für den Datenkoordinationsausschuss Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A Business Intelligence Werkzeug (BI-Tool) für den Datenkoordinationsausschuss der KZBV 1. Auftragsgegenstand Die KZBV beabsichtigt den Aufbau eines Datenbanksystems

Mehr

Öffentliche Ausschreibung

Öffentliche Ausschreibung GKV-Spitzenverband DVKA Postfach 20 04 64 53134 Bonn Anbieter von IT-Leistungen Frank Güster Tel.: +49 228 9530-611 Fax: +49 228 9530-600 frank.guester@dvka.de GKV-Spitzenverband Deutsche Verbindungsstelle

Mehr

Offenes Verfahren nach VOL/A Abschnitt 2 Europaweite Ausschreibung - Lieferleistung

Offenes Verfahren nach VOL/A Abschnitt 2 Europaweite Ausschreibung - Lieferleistung Offenes Verfahren nach VOL/A Abschnitt 2 Europaweite Ausschreibung - Lieferleistung 1.1) Name und Anschrift des öffentlichen Auftraggebers: Technisches Polizeiamt Sachsen-Anhalt August-Bebel-Damm 19 39126

Mehr

BEKANNTMACHUNG. Dienstleistungsauftrag

BEKANNTMACHUNG. Dienstleistungsauftrag Seite 1 von 7 BEKANNTMACHUNG Dienstleistungsauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n): Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit,

Mehr

Aufforderung zur Abgabe eines Angebots

Aufforderung zur Abgabe eines Angebots Aufforderung zur Abgabe eines Angebots Württembergische Staatstheater Stuttgart Stuttgart, den 15.05.2015 Auftraggeber: Firma Württembergische Staatstheater Stuttgart Oberer Schlossgarten 6 70173 Stuttgart

Mehr

BEKANNTMACHUNG. Dienstleistungsauftrag

BEKANNTMACHUNG. Dienstleistungsauftrag Seite 1 von 7 BEKANNTMACHUNG Dienstleistungsauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n): Salzlandkreis, Karlsplatz 37, Zentrale Vergabestelle, z. Hd. von Herr

Mehr

Wesentliche Änderungen im HVA L-StB, Ausgabe März 2011

Wesentliche Änderungen im HVA L-StB, Ausgabe März 2011 Wesentliche Änderungen im HVA L-StB, Ausgabe März 2011 Allgemeines, redaktionelle Änderungen (1) Die Struktur des neuen HVA L-StB hat sich nicht verändert. Wie bisher besteht das HVA L-StB aus fünf Teilen,

Mehr

Freihändige Vergabe mit Öffentlichem Teilnahmewettbewerb Software-Tool zur Newsletter-Erstellung und -Versand (gem. 3 Abs. 1 S.

Freihändige Vergabe mit Öffentlichem Teilnahmewettbewerb Software-Tool zur Newsletter-Erstellung und -Versand (gem. 3 Abs. 1 S. Teilnehmer des Öffentlichen Teilnahmewettbewerbs Frankfurt/Main, den 07.09.2015 Anschreiben zum Öffentlichen Teilnahmewettbewerb (zum Verbleib beim Teilnehmer bestimmt) Freihändige Vergabe mit Öffentlichem

Mehr

Öffentliche Ausschreibung nach 12 (2) VOL/A; Nationale Bekanntmachung; Vergabe-Nr.: 00312014

Öffentliche Ausschreibung nach 12 (2) VOL/A; Nationale Bekanntmachung; Vergabe-Nr.: 00312014 Öffentliche Ausschreibung nach 12 (2) VOL/A; Nationale Bekanntmachung; Vergabe-Nr.: 00312014 a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, den Zuschlag erteilende Stelle sowie Stelle, bei der die Angebote

Mehr

Bekanntmachung. 1 Auftraggeber. 2 Vergabestelle. 3 Angaben zur Leistung

Bekanntmachung. 1 Auftraggeber. 2 Vergabestelle. 3 Angaben zur Leistung Bekanntmachung Untersuchung der Erforderlichkeit einer Verlängerung der Verjährungsfrist für Mängelansprüche bei Bauwerken sowie Planungs- und 1 Auftraggeber Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Mehr

Lichtbildbeschaffung egk

Lichtbildbeschaffung egk Lichtbildbeschaffung egk Dienstleistungsauftrag 1. Auftraggeber: BundesInnungskrankenkasse Gesundheit, kurz BIG direkt gesund (Körperschaft des öffentlichen Rechts) Charlotten-Carree Markgrafenstr. 62

Mehr

Vorlage der Ausschreibungsunterlagen Konzept- und Machbarkeitsstudie zur touristischen. städtebaulicher Gesichtspunke

Vorlage der Ausschreibungsunterlagen Konzept- und Machbarkeitsstudie zur touristischen. städtebaulicher Gesichtspunke Externe Dienstleistung für die Verbandsgemeinde Daun: Vorlage der Ausschreibungsunterlagen Konzept- und Machbarkeitsstudie zur touristischen (Re-)Inwertsetzung des Pulvermaarumfeldes in Gillenfeld unter

Mehr

Deutschland-Delmenhorst: Dienstleistungen von Sicherheitsdiensten 2016/S 093-166170. Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen

Deutschland-Delmenhorst: Dienstleistungen von Sicherheitsdiensten 2016/S 093-166170. Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen 1 / 6 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:166170-2016:text:de:html Deutschland-Delmenhorst: Dienstleistungen von Sicherheitsdiensten 2016/S 093-166170 Auftragsbekanntmachung

Mehr

in der Anlage übersenden wir Ihnen die Ausschreibungsunterlagen zu dem oben genannten Bauvorhaben für die Leistungen der Vermessung

in der Anlage übersenden wir Ihnen die Ausschreibungsunterlagen zu dem oben genannten Bauvorhaben für die Leistungen der Vermessung AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTES IM RAHMEN DER BESCHRÄNKTEN AUSSCHREIBUNG ZUR VERGABE DER LEISTUNGEN DER VERMESSUNG FÜR DEN ERWEITERUNGSBAU DES ZOOLOGISCHEN FORSCHUNGSMUSEUMS ALEXANDER KOENIG Sehr

Mehr

Deutschland-Wangen im Allgäu: Feuerwehrfahrzeuge 2016/S 032-051443. Auftragsbekanntmachung. Lieferauftrag

Deutschland-Wangen im Allgäu: Feuerwehrfahrzeuge 2016/S 032-051443. Auftragsbekanntmachung. Lieferauftrag 1 / 5 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:51443-2016:text:de:html Deutschland-Wangen im Allgäu: Feuerwehrfahrzeuge 2016/S 032-051443 Auftragsbekanntmachung

Mehr

Bewerbungsbedingungen. für die Durchführung einer Bodenschutzkalkung im Herbst 2013 durch die WBV Lamer Winkel w.v.

Bewerbungsbedingungen. für die Durchführung einer Bodenschutzkalkung im Herbst 2013 durch die WBV Lamer Winkel w.v. Bewerbungsbedingungen für die Durchführung einer Bodenschutzkalkung im Herbst 2013 durch die WBV Lamer Winkel w.v. I. Allgemeine Informationen 1. Beschreibung des Auftrags a) Allgemeine Beschreibung Durchführung

Mehr

Rahmenvertrag: Übersetzungen von Normtexten vom Englischen ins Deutsche im Rahmen der CEN-Übersetzungsregelung

Rahmenvertrag: Übersetzungen von Normtexten vom Englischen ins Deutsche im Rahmen der CEN-Übersetzungsregelung Rahmenvertrag: Übersetzungen von Normtexten vom Englischen ins Deutsche im Rahmen der CEN-Übersetzungsregelung Ausschreibende Stelle: DIN Deutsches Institut für Normung e.v. Ausschreibungsort: 10787 Berlin

Mehr

Freihändige Vergabe mit Öffentlichem Teilnahmewettbewerb für eine Kreativ-Agentur (gem. 3 Abs. 1 S. 3 VOL/A)

Freihändige Vergabe mit Öffentlichem Teilnahmewettbewerb für eine Kreativ-Agentur (gem. 3 Abs. 1 S. 3 VOL/A) Teilnehmer des Öffentlichen Teilnahmewettbewerbs Wien, den 03.02.2015 Teilnahmeantrag zum Öffentlichen Teilnahmewettbewerb (zum Verbleib beim Teilnehmer bestimmt) Freihändige Vergabe mit Öffentlichem Teilnahmewettbewerb

Mehr

Deutschland-Bonn: Bedarfspersonenbeförderung 2014/S 209-370336. Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen

Deutschland-Bonn: Bedarfspersonenbeförderung 2014/S 209-370336. Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen 1/5 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:370336-2014:text:de:html Deutschland-Bonn: Bedarfspersonenbeförderung 2014/S 209-370336 Auftragsbekanntmachung Dienstleistungen

Mehr

Bekanntmachungstext. 2. Vergabeverfahren Freihändige Vergabe mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb (VOL/A)

Bekanntmachungstext. 2. Vergabeverfahren Freihändige Vergabe mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb (VOL/A) Bekanntmachungstext 1. Name, Anschrift, Telefonnummer und Adresse des Auftraggebers Pfalzklinikum für Psychiatrie und Neurologie Weinstraße 100 76889 Klingenmünster Tel. 06349/900-0 2. Vergabeverfahren

Mehr

es ist beabsichtigt, die in der Auftragsbekanntmachung vom bezeichneten Leistungen im

es ist beabsichtigt, die in der Auftragsbekanntmachung vom bezeichneten Leistungen im Dienststelle Ort, Datum Anschrift Kontaktstelle Telefon Telefax E-Mail-Adresse Geschäftszeichen Vergabe-Nr. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE Ende der Frist für zusätzliche Informationen: Ende der

Mehr

Bauaufträge - Öffentliche Ausschreibung 3 Abs. 1 VOB/A 2009 - Nationale Bekanntmachung

Bauaufträge - Öffentliche Ausschreibung 3 Abs. 1 VOB/A 2009 - Nationale Bekanntmachung Bekanntmachung Bauaufträge - Öffentliche Ausschreibung 3 Abs. 1 VOB/A 2009 - Nationale Bekanntmachung Vergabe Nr: 2.5610.941 1. Öffentlicher Auftraggeber Gemeinde Willstätt Hauptstraße 40 2. Vergabeverfahren:

Mehr

L 211 (VOL - Aufforderung zur Abgabe eines Angebots)

L 211 (VOL - Aufforderung zur Abgabe eines Angebots) Vergabestelle Datum der Versendung Vergabeart Öffentliche Ausschreibung Beschränkte Ausschreibung Beschränkte Ausschreibung nach öffentlichem Teilnahmewettbewerb Freihändige Vergabe Freihändige Vergabe

Mehr

D-München: Wohnungs-, Gebäude- und Fensterreinigung

D-München: Wohnungs-, Gebäude- und Fensterreinigung DTAD.de - Deutscher Auftragsdienst ID: 5406032, D-München: Wohnungs-, Gebäude- und Fensterreinigung Seite: 1 D-München: Wohnungs-, Gebäude- und Fensterreinigung Art des Dokumentes: Ausschreibung Frist:

Mehr

Ausschreibungsbekanntmachung

Ausschreibungsbekanntmachung Page 1 of 8 Ausschreibungsbekanntmachung Offenes Verfahren (Lieferleistung VOL/A) HAD-Referenz-Nr.: 1552/349 Bekanntmachung Lieferauftrag Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber I.1) Name, Adressen und

Mehr

L 2110 (VOL - Aufforderung zur Abgabe eines Angebots)

L 2110 (VOL - Aufforderung zur Abgabe eines Angebots) Vergabestelle Datum der Versendung Vergabeart Öffentliche Ausschreibung Beschränkte Ausschreibung Beschränkte Ausschreibung nach öffentlichem Teilnahmewettbewerb Freihändige Vergabe Freihändige Vergabe

Mehr

ungeöffnet Angebote (Anzahl)

ungeöffnet Angebote (Anzahl) Dienststelle Geschäftszeichen Vergabe- Kurzbezeichnung Ende der Angebotsfrist Dokumentation der Öffnung und Wertung der 1. Sammlung schriftlich eingegangener (durch eine nicht mit der Vergabe befasste

Mehr

3. Vergabekammer. des Landes Sachsen-Anhalt. Beschluss

3. Vergabekammer. des Landes Sachsen-Anhalt. Beschluss 3. Vergabekammer des Landes Sachsen-Anhalt Beschluss AZ: 3 VK LSA 65/15 Halle, 29.09.2015 19 Abs. 2 Satz 4 LVG LSA, 2 Abs. 1 VOL/A, 16 Abs. 7 VOL/A, 9 Abs. 1 Nr. 1 LVG LSA. - Verstoß gegen Transparenzgebot

Mehr

Aufforderung. zur Abgabe eines Angebotes. und Bewerbungsbedingungen

Aufforderung. zur Abgabe eines Angebotes. und Bewerbungsbedingungen Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes und Bewerbungsbedingungen Rahmenvertrag zur Lieferung von kompakten Ultraschallwasserzähler Q 3 4 an die Wasser Nord GmbH & Co. KG Vergabe-Nr.: WN-2016-005 Vergabeart:

Mehr

Aktenzeichen Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes

Aktenzeichen Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes lsgz3 SÄCHSISCHER Schongauerstraße 3 } 04328 Leipzig lhr/-e Ansprechpartnei7-in Jürgen Schröder Durchwahl Telefon +49 341 3525-1921 Telefax+49 341 3525-1999 juergen.schroeder@ srh.sachsen.de* Ihr Zeichen

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration - 80792 München NAME Charlotte Denstorff TELEFON

Mehr

Wichtige Informationen für die Bieter

Wichtige Informationen für die Bieter Wichtige Informationen für die Bieter Die Vergabeplattform bietet jedem Bewerber oder Bieter die Möglichkeit, die Ausschreibungsunterlagen einschl. Leistungsverzeichnis direkt über die Plattform, über

Mehr

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Einmalige Konfektionierung und Versand von Publikationen der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg LpB BW Leistungsbeschreibung Seite 1 von 16 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Anl. 1 - Leistungsbeschreibung. Zur Erstellung von Druckaufträgen und Lieferung für das

Anl. 1 - Leistungsbeschreibung. Zur Erstellung von Druckaufträgen und Lieferung für das Anl. 1 - Leistungsbeschreibung Zur Erstellung von Druckaufträgen und Lieferung für das Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen (Auftraggeber) im Rahmen der europaweiten Ausschreibung

Mehr

Zweckverband Nahverkehr Amberg-Sulzbach Körperschaft des öffentlichen Rechts

Zweckverband Nahverkehr Amberg-Sulzbach Körperschaft des öffentlichen Rechts Zweckverband Nahverkehr Amberg-Sulzbach Körperschaft des öffentlichen Rechts Schloßgraben 3, Postfach 17 54, 92207 Amberg Eine Kooperation des Landkreises Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg Geschäftsstelle:

Mehr

Soll der Datenimport als SOLL- oder IST-Buchungen (evtl. mit beiden Informationen) im System vermerkt

Soll der Datenimport als SOLL- oder IST-Buchungen (evtl. mit beiden Informationen) im System vermerkt Treffen Bieteranfragen zur Ausschreibungen Erstellen einer individuellen windowsbasierenden Finanzverwaltungssoftware inkl. umfangreicher Suchund Reportfunktionalitäten mit der Vergabe-Nr. 2016-StVw-IT-043

Mehr

4. Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind wie Ziffer 2

4. Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind wie Ziffer 2 Vergabebekanntmachung Vergabebezeichnung: Pflanzarbeiten 2018 Vergabenummer: LVL 002/2018 1. Art der Vergabe 2. Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle Landesverband Lippe Pyrmonter Straße

Mehr

Öffentliche Bekanntmachung

Öffentliche Bekanntmachung Gemeinde Immenstaad am Bodensee Öffentliche Bekanntmachung über die Absicht zur Gewährung einer Beihilfe zur Schaffung einer flächendeckenden Breitbandversorgung im Ortsteil Kippenhausen Die Gemeinde Immenstaad

Mehr

AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTS

AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTS Angebotsaufforderung Vergabestelle ZAK Abfallwirtschaft GmbH Dieselstr. 9 D-87437 Kempten Datum der Versendung: siehe Datum Anschreiben Auftraggeber ZAK Abfallwirtschaft GmbH Bezeichnung des Auftrags Verfahrensart

Mehr

Externe Dienstleistung für die Verbandsgemeinde Daun:

Externe Dienstleistung für die Verbandsgemeinde Daun: 1 Externe Dienstleistung für die Verbandsgemeinde Daun: Zielfindung und Konzeptentwicklung für den Eifel-Kosmos Hoher List ; Nachnutzung des Observatoriums Hoher List in der Ortsgemeinde 54552 Schalkenmehren

Mehr

Los 1 Recycling- und Frischfaserpapier für die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover

Los 1 Recycling- und Frischfaserpapier für die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover Öffentliche Ausschreibung der Deutschen Rentenversicherung Nord a) Vergabestelle: Deutsche Rentenversicherung Nord Abteilung Allgemeine Verwaltung, KGM/Zentrale Beschaffung Frau Schaper-Öztürk Friedrich-Ebert-Damm

Mehr

Anlage zur Auftragsdatenverarbeitung

Anlage zur Auftragsdatenverarbeitung Anlage zur Auftragsdatenverarbeitung Diese Anlage konkretisiert die datenschutzrechtlichen Verpflichtungen der Vertragsparteien, die sich aus der im Hauptvertrag in ihren Einzelheiten beschriebenen Auftragsdatenverarbeitung

Mehr

Montag, den , 12:00 Uhr

Montag, den , 12:00 Uhr Europaweites Verhandlungsverfahren mit vorherigem öffentlichen Teilnahmewettbewerb nach der VgV für die Planungsleistungen nach 43, 47 HOAI für die Ertüchtigung der Bahnstrecke Hinterweidenthal Ost Bundenthal

Mehr

Zweckverband Nahverkehr Amberg-Sulzbach Körperschaft des öffentlichen Rechts

Zweckverband Nahverkehr Amberg-Sulzbach Körperschaft des öffentlichen Rechts Zweckverband Nahverkehr Amberg-Sulzbach Körperschaft des öffentlichen Rechts Schloßgraben 3, Postfach 17 54, 92207 Amberg Eine Kooperation des Landkreises Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg Geschäftsstelle:

Mehr

in der Anlage übersenden wir Ihnen die Ausschreibungsunterlagen zu dem oben genannten Bauvorhaben für die Leistungen der Gefährdungsbeurteilung

in der Anlage übersenden wir Ihnen die Ausschreibungsunterlagen zu dem oben genannten Bauvorhaben für die Leistungen der Gefährdungsbeurteilung AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTES IM RAHMEN DER BESCHRÄNKTEN AUSSCHREIBUNG DER LEISTUNGEN DER GEFÄHRDUNGSBEURTEILUNG FÜR DEN ERWEITERUNGSBAU DES ZOOLOGISCHEN FORSCHUNGSMUSEUMS ALEXANDER KOENIG Sehr

Mehr

Deutschland-Rastatt: Öffentlicher Verkehr (Straße) 2015/S 244-443736. Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen

Deutschland-Rastatt: Öffentlicher Verkehr (Straße) 2015/S 244-443736. Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen 1 / 5 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:443736-2015:text:de:html Deutschland-Rastatt: Öffentlicher Verkehr (Straße) 2015/S 244-443736 Auftragsbekanntmachung

Mehr

Seminar Vergaben in Deutschland

Seminar Vergaben in Deutschland Seminar Vergaben in Deutschland Abteilung für Handel und Investitionen, Generalkonsulat der Republik Polen, Köln 17. November 2015 Marcin Bartkowiak Rechtsanwalt (www.twobirds.com) AGENDA I. Informationsbeschaffung,

Mehr

L 2110 (Aufforderung zur Abgabe eines Angebots - VOL)

L 2110 (Aufforderung zur Abgabe eines Angebots - VOL) Vergabestelle Datum der Versendung Vergabeart Öffentliche Ausschreibung Beschränkte Ausschreibung Beschränkte Ausschreibung nach öffentlichem Teilnahmewettbewerb Freihändige Vergabe Freihändige Vergabe

Mehr

D-Berlin: Fotokopierpapier 2012/S 95-157123. Auftragsbekanntmachung. Lieferauftrag

D-Berlin: Fotokopierpapier 2012/S 95-157123. Auftragsbekanntmachung. Lieferauftrag 1/7 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:157123-2012:text:de:html D-Berlin: Fotokopierpapier 2012/S 95-157123 Auftragsbekanntmachung Lieferauftrag Richtlinie

Mehr

Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb gem. 3 Abs. 3 VOL/A 2009

Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb gem. 3 Abs. 3 VOL/A 2009 Bekanntmachung 1. Art der Vergabe Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb gem. 3 Abs. 3 VOL/A 2009 2. der zur Angebotsabgabe auffordernden und der zuschlagserteilenden Stelle Landes-Gewerbeförderungsstelle

Mehr

Deutschland-Plön: Reinigung von Schulen 2013/S 168-291911. Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen

Deutschland-Plön: Reinigung von Schulen 2013/S 168-291911. Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen 1/6 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:291911-2013:text:de:html Deutschland-Plön: Reinigung von Schulen 2013/S 168-291911 Auftragsbekanntmachung Dienstleistungen

Mehr

Öffentliche Bekanntmachung

Öffentliche Bekanntmachung Stadt Tengen Öffentliche Bekanntmachung über die Absicht zur Gewährung einer Beihilfe zur Schaffung einer flächendeckenden Breitbandversorgung in der Stadt Tengen für die Ortsteile Büßlingen und Beuren

Mehr