LEISTUNGSVERZEICHNIS Lang- und Kurztexte

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LEISTUNGSVERZEICHNIS Lang- und Kurztexte"

Transkript

1 Lang- und Kurztexte Beschaffung : Papier für die Verwaltung und Schulen auf Grundlage eines Rahmenvertrages für die Jahre 2015 u mit der Option einer einmaligen Verlängerung für 2017 Auftraggeber : - der Bürgermeister - Marktplatz Wipperfürth Bearbeiter : Herr Jürgen Liehn Telefon : Ausschreibung vom : Ausführungsfrist : - Submissionstermin : Angebotsabgabe an: Zuschlagsfrist: Bieter: Angebotssumme netto : EUR......% MWSt : EUR... Angebotssumme brutto : EUR...% Nachlass : EUR... (sofern gewährt) Angebotsendsumme : EUR Es werden...% Skonto bei Zahlung binnen... Werktagen gewährt. Seitens der vergebenden Stelle werden angebotene Skonti im Zuge der Angebotswertung nur dann berücksichtigt, wenn für diese eine Zahlungsfrist von wenigstens 10 Werktagen gewährt wird. Stand: von 12

2 INHALTSVERZEICHNIS zum Umfang: OZ Ebene Seite Papier Allgemeine Angaben Vertragsbedingungen Wertungskriterien Papierbeschreibung Stand: von 12

3 Allgemeine Angaben Papier Beschafft wird Papier für die Verwaltung und Schulen der im Rahmen eines abzuschließenden Rahmenvertrages für die Jahre , mit der Option der einmaligen Verlängerung um ein Jahr (2017), sofern der Vertrag nicht drei Monate vor Ablauf gekündigt wird. Angaben zum Auftraggeber: Verwaltung : Der Bürgermeister Anschrift: Marktplatz Wipperfürth web: Angaben zur geplanten Auftragsabwicklung: Fachamt: BdB 10/4 Anschrift: Marktplatz Wipperfürth Ansprechpartner: Frau D. Ottofülling Telefon: 02267/ Telefax: 02267/ Stand: von 12

4 Vertragsbedingungen - der Bürgermeister - Besondere Vertragsbedingungen für die Vergabe von Leistungen Die beziehen sich auf die Allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Leistungen (VOL/B). 1 Überwachung der Anlieferung Wie in dem Leistungsverzeichnis beschrieben. 2 Anlieferungs- oder Annahmestelle bzw. Montagestelle s. Leistungsverzeichnis 3. Ausführungsfristen 3.1 Anlieferung zu dem von der Auftraggeberin im Auftragsschreiben genannten Termin 3.2 Die Leistung und sonstige Arbeiten sind fertig zu stellen nach den Terminvorgaben der Auftragserteilung. Die Reihenfolge bestimmt die Auftraggeberin. 4 Lieferung und Aufstellung s. Leistungsverzeichnis 5 Vertragsstrafen ( 11) Die Auftragnehmerin/der Auftragnehmer hat als Vertragsstrafe für jeden Werktag des Verzugs zu zahlen: 5.1 bei Überschreitung der Ausführungsfrist für jeden Werktag 0,5 v.h. desjenigen Teils der Leistung, der nicht genutzt werden kann. 5.2 Die Vertragsstrafe wird auf insgesamt 5,0 v. H. der Abrechnungssumme begrenzt. 6 Rechnungen ( 15) Stand: von 12

5 6.1 Alle Rechnungen sind bei der Auftrags erteilenden Dienststelle soweit nichts anderes vereinbart ist 2- fach einzureichen. Etwaige zweite und weitere Ausfertigungen sind deutlich als Doppel zu kennzeichnen. 6.2 Mit der Rechnung sind prüfungsfähige Unterlagen über die Leistung beizufügen; dies sind in der Regel von der Empfangsstelle quittierte Lieferscheine, Leistungsnachweise oder Stundenverrechnungsnachweise. 7 Sicherheitsleistungen ( 18) 7.1 Für Vorauszahlungen ist Sicherheit durch eine Bürgschaft nach dem Formblatt der Auftraggeberin zu leisten. 7.2 Für Bürgschaften gilt ZVB, Nr Abnahme Die Leistung wird förmlich abgenommen. Nach vollständiger Lieferung der Ware erfolgt eine förmliche Abnahme durch die Auftraggeberin oder deren Beauftragte/ n, die/der auf dem der Lieferung beizufügenden Lieferschein die Richtigkeit der Lieferung bescheinigt. 9 Für Nachtragsangebote gelten für die Dauer eines halben Jahres die Vereinbarungen des Hauptauftrages. 10 Arbeitsschutz Die Bieterin/der Bieter verpflichtet sich, bei der Lieferung von Maschinen, Geräten, usw. die für die Auftraggeberin geltenden Unfallverhütungsvorschriften und die anerkannten sicherheits-technischen und arbeitsmedizinischen Regeln einzuhalten 11 Bescheinigungen und Nachweise Die Bieterin/Der Bieter hat folgende Bescheinigungen und Nachweise beizubringen: - VOL Eigenerklärung für präqualifizierte bzw. nicht präqualifizierte Unternehmen mit den geforderten Unterlagen. Die geforderten Unbedenklichkeitsbescheinigungen dürfen zum Zeitpunkt der Abgabe nicht älter als 1 Monat sein. - Alle für die Angebotswertung erforderlichen Bescheinigungen, Produktbeschreibungen und Datenblätter sind mit dem Angebot einzureichen. 12 Nachunternehmen Die Auftragnehmerin/der Auftragnehmer hat bei Abgabe des Angebotes Art und Umfang der Leistungen, mit denen sie/er ein Nachunternehmen zu beauftragen beabsichtigt, Stand: von 12

6 sowie Name und Anschrift des hierfür vorgesehenen Nachunternehmens bekannt zu geben. Die schriftliche Zustimmung der Auftraggeberin ist erforderlich. 13 Nachprüfungsbehörden Bewerberinnen/Bewerber oder Bieterinnen/Bieter können sich zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen die Vergabebestimmungen wenden an: Bei nationalen Vergaben unterhalb der EU-Schwellenwerte: Allg. Aufsichtsbehörde: Oberbergischer Kreis Moltkestraße Gummersbach Bei EU-weiten Vergaben oberhalb der EU-Schwellenwerte: Vergabekammer ( 102, 104 GWB): Vergabekammer bei der Bezirksregierung Köln Zeughausstraße Köln 14 Gerichtsstand Als Gerichtsstand wird Wipperfürth vereinbart. Zusätzliche Vertragsbedingungen: 1. Bemusterung Für die angebotenen Papiersorten sind dem Angebot Muster beizufügen. Sie sind mit Datum und Namen und Anschrift des Bieters zu kennzeichnen. Desweiteren ist ein Ries im Format DIN A4 mit der vom Bieter vorgesehenen Riesverpackung beizufügen. Mit dem Angebot ist eine Bestätigung des Papierherstellers über die Qualtätswerte des angebotenen Recyclingpapiers beizufügen. Angebote ohne diese Bestätigung werden nicht berücksichtigt. Stand: von 12

7 Wertungskriterien Der Zuschlag erfolgt auf das wirtschaftlich günstigste Angebot hinsichtlich der nachfolgenden Kriterien: Preis Weißegrad/Qualität Kundendienst / Lieferzeiten 60 Punkte 30 Punkte 10 Punkte Preis: Das Wertungskriterium Preis wird anhand des Verhältnisses der preislichen Differenzen zwischen den Angebotspreise bewertet. Formel: A min A n 60 Punkte = X Punkte A n = Ihr Angebotspreis A min = Angebotspreis der Mindestbieterin Weißegrad und Qualität: Der Weißegrad/Qualität wird anhand der mit dem Angebot vorzulegenden Materialmuster bewertet. Die höchste Weiße wird mit 20 Punkten bewertet, die beste Qualität mit 10 Punkten, so dass 30 Punkte erreicht werden können. Die übrigen werden mathematisch durch Interpolation ermittelt. Kundendienst / Lieferzeiten: Die volle Punktzahl erhält, wer eine Anlieferung innerhalb von 24 Stunden gewährleisten kann, spätere Anlieferungen werden mathematisch durch Interpolation ermitteltet. Stand: von 12

8 beschreibung 1.beschreibung DIN A4 Beschafft wird ab hochweißes (mind. 147-er Weiße) Recycling-Kopierpapier DIN A4 (297 mm Höhe und 210 mm Breite) 80 g/qm für die Verwaltung, die Nebenstellen, alle städtischen Schulen sowie den städtischen Kindergarten. Pro Jahr werden ca Blatt DIN A4 benötigt. Das Papier ist in Ries zu 500 Blatt in haltbares Packpapier einzuschlagen. 5 oder 10 Riese sind in einem stabilen Karton und zu Palletteneinheiten zusammenzufassen. Sollte sich im laufe des Jahres herausstellen, dass die benötigte Blattanzahl nach unten abweicht, bleibt der Angebotspreis erhalten. Das Papier muss für Duplex- und Farbausdrucke folgenden Mindestanforderungen entsprechen: Zur Verarbeitung auf: - Laserdruckern - Tintnestrahldruckern - Offset- und Kopierdruckmaschinen - Kopiergeräten - Faxgeräten - sowie für Schreibmaschinen- und Handbeschriftung 5600,000 Ries DIN A3 Beschafft wird ab hochweißes (mind. 147-er Weiße) Recycling-Kopierpapier DIN A3 (420 mm Höhe und 297 mm Breite) 100 g/qm für die Verwaltung, die Nebenstellen, alle städtischen Schulen sowie den städtischen Kindergarten. Pro Jahr ca Blatt DIN A3 benötigt. Das Papier ist in Ries zu 500 Blatt in haltbares Packpapier einzuschlagen. 5 oder 10 Riese sind in einem stabilen Karton und zu Palletteneinheiten zusammenzufassen. Sollte sich im laufe des Jahres herausstellen, dass die benötigte Blattanzahl nach unten abweicht, bleibt der Angebotspreis erhalten. Das Papier muss für Duplex- und Farbausdrucke folgenden Mindestanforderungen entsprechen: Zur Verarbeitung auf: - Laserdruckern - Tintnestrahldruckern - Offset- und Kopierdruckmaschinen - Kopiergeräten - Faxgeräten Stand: von 12

9 beschreibung - sowie für Schreibmaschinen- und Handbeschriftung 100,000 Ries Papier Anlieferungsstellen Folgende Anlieferungsstellen sind anzufahren: - Stadtverwaltung Wipperfürth, Rathaus, Marktplatz 1, Wipperfürth - Stadtverwaltung Wipperfürth, Kämmerei, Lüdenscheider Strsße 46, Wipperfürth - Stadtverwaltung Wipperfürth, Jugendamt, Wupperstraße 12, Wipperfürth - Städt. Kindergarten Dohrgaul, Dohrgaul 22, Wipperfürth - Kath. Grundschule St. Antonius, Ringstraße 38, Wipperfürth - Nikolausschule - Städt. Verbundschule Hauptstandort, KGS St. Nikolaus, Hindenburgplatz Wipperfürth - Nikolaus - Städt. Verbundschule Teilstandort GGS Kreuzberg, Westfalenstraße 32, Wipperfürth - Grundschulverbund Agathaberg/Albert Schweitzer/ Wipper-Schule Hauptstandort KGS Agathaberg Agathaberg 22, Wipperfürth - Grundschulverbund Agathaberg/Albert Schweitzer/ Wipper-Schule Teilstandort EGS Albert Schweitzer Ursulinenstr. 2, Wipperfürth - Grundschulverbund Agathaberg/Albert Schweitzer/ Wipper-Schule Teilstandort GGS Wipper-Schule Dohrgauler Straße10, Wipperfürth - Kath. Grundschule Wipperfeld, Schulstraße 13, Wipperfürth - Städt. Konrad-Adenauer-Hauptschule, Am Mühlenberg 1, Wipperfürth - Städt. Hermann-Voss-Realschule, Am Mühlenberg 2, Wipperfürth Stand: von 12

10 beschreibung - Städt. Engelbert-von-Berg-Gymnasium Lüdenscheider Straße 48, Wipperfürth - Förderschule Alice-Salomon, Michaelstraße 2, Wipperfürth Auf Grund von Lagerschwierigkeiten sind bei fünf der zuvor genannten Anlieferstellen bis zu vier Teillieferungen, nach Bedarf, im Jahr nötig. 1.beschreibung Summe: Stand: von 12

11 OZ Zusammenstellung Gesamtbetrag in EUR 1.beschreibung 1 Summe Stand: von 12

12 OZ Zusammenstellung Gesamtbetrag in EUR Summe + 19 % MwSt. Bruttosumme...% Nachlass (sofern gewährt) Angebotsendsumme Es werden...% Skonto bei Zahlung binnen... Werktagen gewährt. Seitens der vergebenden Stelle werden angebotene Skonti im Zuge der Angebotswertung nur dann berücksichtigt, wenn für diese eine Zahlungsfrist von wenigstens 10 Werktagen gewährt wird. ( Stempel und Unterschrift ) (Datum ) Stand: von 12

Öffentliche Ausschreibung zur Beschaffung von Papier für Laser- und Offset-Druck (VOL/A und VOL/B)

Öffentliche Ausschreibung zur Beschaffung von Papier für Laser- und Offset-Druck (VOL/A und VOL/B) C:\Users\wimi\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\OLK9F81\Papier_ Internet.doc 1 Öffentliche Ausschreibung zur Beschaffung von Papier für Laser- und Offset-Druck (VOL/A und VOL/B)

Mehr

Aufforderung zur Angebotsabgabe

Aufforderung zur Angebotsabgabe Besitzgesellschaft Science Center GmbH vertreten durch die Wirtschaftsförderung Bremen GmbH Langenstraße 2-4 D-28195 Bremen An Ort: Datum: Tel:. 0421 96 00 212 Fax: 0421 96 00 8292 E-Mail: vergabe@wfb-bremen.de

Mehr

L 2110 EU (Aufforderung zur Abgabe eines Angebots EU - VOL)

L 2110 EU (Aufforderung zur Abgabe eines Angebots EU - VOL) Vergabestelle Datum der Versendung Maßnahmenummer Vergabenummer Vergabeart Offenes Verfahren Nichtoffenes Verfahren Wettbewerblicher Dialog Verhandlungsverfahren nach öffentl. Vergabebek. Verhandlungsverfahren

Mehr

Zusätzliche Vertragsbedingungen des Landes Baden-Württemberg für die Ausführung von Leistungen (ZVB-BW)

Zusätzliche Vertragsbedingungen des Landes Baden-Württemberg für die Ausführung von Leistungen (ZVB-BW) Zusätzliche Vertragsbedingungen des Landes Baden-Württemberg für die Ausführung von Leistungen (ZVB-BW) Inhaltsverzeichnis 1 Vertragsbestandteile 2 Preise 3 Änderung der Vergütung 4 Mehr- oder Minderleistungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Sächsischen Rechnungshofs Stand: 15.12.2008

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Sächsischen Rechnungshofs Stand: 15.12.2008 Allgemeine Geschäftsbedingungen des Sächsischen Rechnungshofs Stand: 15.12.2008 Seite 1 Grundlagen 2 2 Geltungsbereich 2 3 Auftraggeber 2 4 Ansprech- und Verhandlungspartner 2 5 Vertragsbestandteile 3

Mehr

LEISTUNGSVERZEICHNIS Lang- und Kurztexte

LEISTUNGSVERZEICHNIS Lang- und Kurztexte Lang- und Kurztexte Beschaffung : Auftraggeber : Stadt Radevormwald - der Bürgermeister - Hohenfuhrstraße 13 Bearbeiter : Herr Peter Klee Telefon : +49 2195-606205 E-Mail : zentrale.vergabestelle@radevormwald.de

Mehr

Für das Vertragsverhältnis gilt die Verordnung PR Nr. 30/53 über die Preise bei öffentlichen Aufträgen.

Für das Vertragsverhältnis gilt die Verordnung PR Nr. 30/53 über die Preise bei öffentlichen Aufträgen. Zusätzliche Vertragsbedingungen für die Ausführung von Leistungen Die Paragraphen beziehen sich auf die Allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Leistungen (VOL/B) ZUSÄTZLICHE VERTRAGSBEDINGUNGEN

Mehr

1.5 Eine Übertragung von Arbeiten aus diesem Vertrag an Dritte durch den Auftragnehmer bedarf der vorherigen Zustimmung des Auftraggebers.

1.5 Eine Übertragung von Arbeiten aus diesem Vertrag an Dritte durch den Auftragnehmer bedarf der vorherigen Zustimmung des Auftraggebers. Offenes Verfahren nach GWB/VgV Vergabenummer: BT-Ekoop-02/16 Lieferung / Leistung: Rahmenvereinbarung mit den Studentenwerken der Einkaufskooperation Bayern EKOOP zur Belieferung mit Teigwaren trocken

Mehr

BESONDERE VERTRAGSBEDINGUNGEN (BVB-VOL) für die Ausführung des in der Leistungsbeschreibung bezeichneten Lieferumfanges

BESONDERE VERTRAGSBEDINGUNGEN (BVB-VOL) für die Ausführung des in der Leistungsbeschreibung bezeichneten Lieferumfanges Stadt Mainz BESONDERE VERTRAGSBEDINGUNGEN (BVB-VOL) für die Ausführung des in der Leistungsbeschreibung bezeichneten Lieferumfanges 1. Vergütung 1.1 Die Einheits- und Pauschalpreise des Angebotes sind

Mehr

BOORBERG. Auftrag. KEV 245 (KL) Atr. - Kleinstaufträge - (Auftragsschreiben) Vergabe-/Projekt Nr.: 1. Fertigung für Auftragnehmer

BOORBERG. Auftrag. KEV 245 (KL) Atr. - Kleinstaufträge - (Auftragsschreiben) Vergabe-/Projekt Nr.: 1. Fertigung für Auftragnehmer 1. Fertigung für Auftragnehmer 60.600/088.4 - Kleinstaufträge - (Auftragsschreiben) - Seite 1 - Juli 2010 - (Auftraggeber) Auftrag Baumaßnahme: in: Leistung: Angebot vom: Anlagen: Zweitfertigung dieses

Mehr

AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTS

AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTS Stadt Weil der Stadt Marktplatz 4 71263 Weil der Stadt An Firma XXX Ort, Datum Weil der Stadt, Zuständiger Bearbeiter (Vergabestelle) Bürgermeister Thilo Schreiber Tel / Fax Tel.: +49 7033/521-131 Fax:

Mehr

Allgemeine Vertragsbedingungen des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) Stand: 12.2014

Allgemeine Vertragsbedingungen des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) Stand: 12.2014 . LVR Landschaftsverband Rheinland Allgemeine Vertragsbedingungen des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) Stand: 12.2014 Inhaltsübersicht 1. Grundlagen 2. Art und Umfang der Leistung 3. Änderungen der

Mehr

LEISTUNGSVERZEICHNIS Lang- und Kurztexte

LEISTUNGSVERZEICHNIS Lang- und Kurztexte Lang- und Kurztexte Alle Positionen Beschaffung : Umgestaltung des Hauptschulgebäudes zur Sekundarschule Hermannstr. 21 in Radevormwald Auftraggeber : Stadt Radevormwald - der Bürgermeister - Hohenfuhrstraße

Mehr

Bekanntmachungstext / VL-150439 Seite 1/8 Lieferung von Switchen Cisco Catalyst sowie div. Wartungsverträge f. Switche 15.01.2016

Bekanntmachungstext / VL-150439 Seite 1/8 Lieferung von Switchen Cisco Catalyst sowie div. Wartungsverträge f. Switche 15.01.2016 Bekanntmachungstext / VL-150439 Seite 1/8 Bekanntmachung Lieferung von Switchen Cisco Catalyst sowie diverser Wartungsverträge für Switche Ausschreibungs-Nr. VL-150439 Ansprechpartner Rainer Jinko E-Mail

Mehr

Hochschule Koblenz Vergabeverfahren Beschaffung Kopierpapier DIN A4. Öffentliche Ausschreibung 02/2015

Hochschule Koblenz Vergabeverfahren Beschaffung Kopierpapier DIN A4. Öffentliche Ausschreibung 02/2015 Hochschule Koblenz Vergabeverfahren Beschaffung Kopierpapier DIN A4 Öffentliche Ausschreibung 02/2015 1 1. Bekanntmachung im Internetportal des Landes Rheinland-Pfalz - national - 12 II VOL/A - Internetportal

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Angebot 1.1 Der Bieter hat vor Abgabe seines Angebots Gelegenheit, die Baustelle zu besichtigen und sich über die für die Ausführung der Leistungen wesentlichen Verhältnisse

Mehr

Erstellung einer Website

Erstellung einer Website Ingeborg Bachmann Gymnasium A-9020 Klagenfurt Ferdinand - Jergitsch - Straße 21 Tel 0463 / 511735 Fax DW 20 Internet: http://www.ibg.ac.at E-Mail: bg-klu-bachmann@lsr-ktn.gv.at Klagenfurt; 23.10.2009 An

Mehr

Los 1 Recycling- und Frischfaserpapier für die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover

Los 1 Recycling- und Frischfaserpapier für die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover Öffentliche Ausschreibung der Deutschen Rentenversicherung Nord a) Vergabestelle: Deutsche Rentenversicherung Nord Abteilung Allgemeine Verwaltung, KGM/Zentrale Beschaffung Frau Schaper-Öztürk Friedrich-Ebert-Damm

Mehr

AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTS ( 97 ff GWB) EU-weites Vergabeverfahren - Offene Ausschreibung über Dienstleistung Druck und Lieferung

AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTS ( 97 ff GWB) EU-weites Vergabeverfahren - Offene Ausschreibung über Dienstleistung Druck und Lieferung IMPP Postfach 2528 55015 Mainz Aktenzeichen 01-2016 Durchwahl 06131/2813-310 Datum 06. Juni 2016 AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTS ( 97 ff GWB) EU-weites Vergabeverfahren - Offene Ausschreibung über

Mehr

Anlage 3. - mindestens das für die Ausführung der Leistung geltende Mindestentgelt zu zahlen, das

Anlage 3. - mindestens das für die Ausführung der Leistung geltende Mindestentgelt zu zahlen, das Besondere Vertragsbedingungen zur Erfüllung der Verpflichtung zur Tariftreue und Mindestentlohnung nach dem Niedersächsischen Tariftreue- und Vergabegesetz (NTVerG) 1. Zahlung von Mindestentgelten Der

Mehr

Künstlervertrag Kunst am Bau

Künstlervertrag Kunst am Bau Land Fassung: Juli 2013 «Maßnahme» «AktenzBez» «Aktenz» Vertrags-Nr.: «VertragNr» «SAPBez1» «SAP1» «SAPBez2» «SAP2» «SAPBez3» «SAP3» «SAPBez4» «SAP4» «SAPBez5» «SAP5» Künstlervertrag Kunst am Bau Zwischen

Mehr

Zusätzliche Vertragsbedingungen der Klinikum Saarbrücken ggmbh für die Ausführung von Lieferungen und Leistungen

Zusätzliche Vertragsbedingungen der Klinikum Saarbrücken ggmbh für die Ausführung von Lieferungen und Leistungen Zusätzliche Vertragsbedingungen der Klinikum Saarbrücken ggmbh für die Ausführung von Lieferungen und Leistungen Inhaltsverzeichnis 1 Vertragsbestandteile 2 Preis 3 Änderung der Vergütung 4 Mehr- und Minderleistungen

Mehr

Leitfaden zur Angebotserstellung

Leitfaden zur Angebotserstellung Inhaltsübersicht 1 Allgemeine Erläuterungen...2 1.1 Einführung...2 1.2 Form des Angebots...2 1.3 Nebenangebote...3 1.4 Übersendung des Angebots...3 1.5 Zustelladressen...3 1.6 Angebotserstellungskosten...4

Mehr

Lieferauftrag - 182851-2013

Lieferauftrag - 182851-2013 Page 1 of 6 Lieferauftrag - 182851-2013 05/06/2013 S107 Mitgliedstaaten - Lieferauftrag - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren I.II.III.IV.VI. D-Göttingen: Parkuhren Richtlinie 2004/18/EG Abschnitt

Mehr

B 3. Einschreiben. Firma. ..., am... Bauvorhaben... Auftragsschreiben. Sehr geehrte Damen und Herren!

B 3. Einschreiben. Firma. ..., am... Bauvorhaben... Auftragsschreiben. Sehr geehrte Damen und Herren! B 3 Einschreiben Firma..., am... Bauvorhaben... Auftragsschreiben Sehr geehrte Damen und Herren! Wir beziehen uns auf Ihr Angebot vom..., auf die Besprechung vom... sowie auf das Vergabeprotokoll vom...

Mehr

2 Sonstige Leistungen und Lieferungen

2 Sonstige Leistungen und Lieferungen 1 Anwendungsbereich (1) Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen der Fa. Stahlbau Schäfer GmbH mit ihren Vertragspartnern (Auftraggebern). (2) Abweichende

Mehr

Vertrag -Tragwerksplanung-

Vertrag -Tragwerksplanung- Vertrag -Tragwerksplanung- RifT-Muster L213 Land Fassung: April 2005 «Massnahme» «AktenzBez» «Aktenz» Vertrags-Nr.: «VertragNr» «SAPBez1» «SAP1» «SAPBez2» «SAP2» «SAPBez3» «SAP3» «SAPBez4» «SAP4» «SAPBez5»

Mehr

Information über eine Publikation 05.09.2013 12:00

Information über eine Publikation 05.09.2013 12:00 Information über eine Publikation 05.09.2013 12:00 Titel des Verfahrens: Verfahren: Aktenzeichen: 2013/280977 Angebotsfrist/ Ende der Anzeigefrist: Dienstleistung Kreditorenbuchhaltung Rechnungswesen Offenes

Mehr

Deutschland-Wangen im Allgäu: Feuerwehrfahrzeuge 2016/S 032-051443. Auftragsbekanntmachung. Lieferauftrag

Deutschland-Wangen im Allgäu: Feuerwehrfahrzeuge 2016/S 032-051443. Auftragsbekanntmachung. Lieferauftrag 1 / 5 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:51443-2016:text:de:html Deutschland-Wangen im Allgäu: Feuerwehrfahrzeuge 2016/S 032-051443 Auftragsbekanntmachung

Mehr

Deutschland-Münster: Kopierpapier und xerografisches Papier 2014/S 029-046235. Auftragsbekanntmachung. Lieferauftrag

Deutschland-Münster: Kopierpapier und xerografisches Papier 2014/S 029-046235. Auftragsbekanntmachung. Lieferauftrag 1/11 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:46235-2014:text:de:html Deutschland-Münster: Kopierpapier und xerografisches Papier 2014/S 029-046235 Auftragsbekanntmachung

Mehr

Offenes Verfahren nach VOL/A Abschnitt 2 Europaweite Ausschreibung - Lieferleistung

Offenes Verfahren nach VOL/A Abschnitt 2 Europaweite Ausschreibung - Lieferleistung Offenes Verfahren nach VOL/A Abschnitt 2 Europaweite Ausschreibung - Lieferleistung 1.1) Name und Anschrift des öffentlichen Auftraggebers: Technisches Polizeiamt Sachsen-Anhalt August-Bebel-Damm 19 39126

Mehr

Muster-Leistungsverzeichnis zur Prüfung GAEB XML V3.1

Muster-Leistungsverzeichnis zur Prüfung GAEB XML V3.1 Muster-Leistungsverzeichnis zur Prüfung GAEB XML V3.1 Projekt-Daten: Projektname: Projektbezeichnung: GAEB0002 Musterprojekt für Leistungsverzeichnisse nach GAEB Vergabe-Daten: Art der Ausschreibung: Öffentliche

Mehr

Anschrift wie oben 20:10:2015. LF 10 Gemeinde Pinnow. Ort. Raum Zuschlagsfrist endet am

Anschrift wie oben 20:10:2015. LF 10 Gemeinde Pinnow. Ort. Raum Zuschlagsfrist endet am Vergabestelle Amt Crivitz Amtsstr. 5 19089 Crivitz Deutschland Tel. 03863/5454-24 Fax 03863/333500 631 EU (VOL Aufforderung zur Abgabe eines Angebots EU) Datum der Versendung Vergabeart Offenes Verfahren

Mehr

Anschreiben/Bewerbungsbedingungen (Teil I der Vergabeunterlagen)

Anschreiben/Bewerbungsbedingungen (Teil I der Vergabeunterlagen) (Teil I der Vergabeunterlagen) Uckermärkische Verkehrsgesellschaft mbh Stand: 19.5.2016 I n h a l t s v e r z e i c h n i s 1 Vorbemerkung...3 2 Auftraggeber...4 3 Verfahrensablauf...5 4 Angebotsabgabe-

Mehr

1. Vertragsgegenstand

1. Vertragsgegenstand 1. Vertragsgegenstand Der Auftraggeber bietet dem Auftragnehmer an, Leistungen im Bereich Konstruktion und Zeichnungen an ihn zu vergeben. Je nach Sachlage handelt es sich um komplette in sich geschlossene

Mehr

für das Bauvorhaben Sanierung des Dachgeschosses des Doppelhauses Im Baumgarten 7a in 88138 Weißensberg

für das Bauvorhaben Sanierung des Dachgeschosses des Doppelhauses Im Baumgarten 7a in 88138 Weißensberg Ort, Datum Name und Anschrift des Bieters Herr Stefan Broscheid Im Baumgarten 7a 88139 Weißensberg ANGEBOT für das Bauvorhaben Sanierung des Dachgeschosses des Doppelhauses Im Baumgarten 7a in 88138 Weißensberg

Mehr

L 2110 (Aufforderung zur Abgabe eines Angebots - VOL)

L 2110 (Aufforderung zur Abgabe eines Angebots - VOL) Vergabestelle Datum der Versendung Vergabeart Öffentliche Ausschreibung Beschränkte Ausschreibung Beschränkte Ausschreibung nach öffentlichem Teilnahmewettbewerb Freihändige Vergabe Freihändige Vergabe

Mehr

Landratsamt Forchheim

Landratsamt Forchheim Landratsamt Forchheim Landratsamt Forchheim, 91299 Forchheim An die Interessenten am u. g. Vergabeverfahren Personennahverkehr, Schulbusverkehr Sachbearbeiter: Klaus Hummel Dienststelle: 91301 Forchheim,

Mehr

Leistungsverzeichnis Lang- und Kurztexte

Leistungsverzeichnis Lang- und Kurztexte Leistungsverzeichnis Lang- und Kurztexte Beschaffung Projektmanagement IHK Innenstadt Auftraggeber: Stadt Radevormwald - der Bürgermeister- Hohenfuhrstr. 13 42477 Radevormwald Bearbeiter: Frau Marion Rauschenbach

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Beschaffungsamtes des Bundesministeriums des Innern, Stand: 03. Februar 2014

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Beschaffungsamtes des Bundesministeriums des Innern, Stand: 03. Februar 2014 Allgemeine Geschäftsbedingungen des Beschaffungsamtes des Bundesministeriums des Innern, Stand: 03. Februar 2014 Inhalt 1 Grundlagen... 2 2 Geltungsbereich... 2 3 Auftraggeberin... 2 4 Ansprech- und Verhandlungspartner...

Mehr

211 EU (Aufforderung zur Abgabe eines Angebots EU Einheitliche Fassung)

211 EU (Aufforderung zur Abgabe eines Angebots EU Einheitliche Fassung) Vergabestelle 211 EU Datum der Versendung Vergabeart Offenes Verfahren Nichtoffenes Verfahren Wettbewerblicher Dialog Verhandlungsverfahren nach öffentlicher Vergabebekanntmachung Verhandlungsverfahren

Mehr

Deutschland-Plön: Reinigung von Schulen 2013/S 168-291911. Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen

Deutschland-Plön: Reinigung von Schulen 2013/S 168-291911. Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen 1/6 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:291911-2013:text:de:html Deutschland-Plön: Reinigung von Schulen 2013/S 168-291911 Auftragsbekanntmachung Dienstleistungen

Mehr

Allgemeine Einkaufsbedingungen

Allgemeine Einkaufsbedingungen Allgemeine Einkaufsbedingungen Allgemeine Einkaufsbedingungen DAKA Entsorgungsunternehmen GmbH & Co. KG Allgemein Von unseren Einkaufsbedingungen abweichende Regelungen gelten nur im Falle unserer ausdrücklichen,

Mehr

3 Preise, Zahlungsbedingungen, Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrecht

3 Preise, Zahlungsbedingungen, Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrecht Allgemeine Einkaufsbedingungen der Uedelhoven GmbH & Co. KG 1 Geltungsbereich dieser Bedingungen 1.1 Alle unsere Bestellungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Einkaufsbedingungen. Diese

Mehr

Deutschland-Oberhausen: Feuerwehrfahrzeuge 2016/S 061-103479. Auftragsbekanntmachung. Lieferauftrag

Deutschland-Oberhausen: Feuerwehrfahrzeuge 2016/S 061-103479. Auftragsbekanntmachung. Lieferauftrag 1 / 6 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:103479-2016:text:de:html Deutschland-Oberhausen: Feuerwehrfahrzeuge 2016/S 061-103479 Auftragsbekanntmachung Lieferauftrag

Mehr

BEKANNTMACHUNG. Lieferauftrag

BEKANNTMACHUNG. Lieferauftrag Seite 1 von 7 BEKANNTMACHUNG Lieferauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n): Salzlandkreis, Karlsplatz 37, Zentrale Vergabestelle, z. Hd. von Herr Nimmich,

Mehr

Deutschland-München: Metallbauarbeiten 2016/S 023-036081. Auftragsbekanntmachung. Bauauftrag

Deutschland-München: Metallbauarbeiten 2016/S 023-036081. Auftragsbekanntmachung. Bauauftrag 1 / 6 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:36081-2016:text:de:html Deutschland-München: Metallbauarbeiten 2016/S 023-036081 Auftragsbekanntmachung Bauauftrag

Mehr

D-Ahaus: Reinigung von Schulen 2013/S 034-054241. Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen

D-Ahaus: Reinigung von Schulen 2013/S 034-054241. Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen 1/5 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:54241-2013:text:de:html D-Ahaus: Reinigung von Schulen 2013/S 034-054241 Auftragsbekanntmachung Dienstleistungen Richtlinie

Mehr

Ausschreibungsbekanntmachung

Ausschreibungsbekanntmachung Page 1 of 8 Ausschreibungsbekanntmachung Offenes Verfahren (Lieferleistung VOL/A) HAD-Referenz-Nr.: 1552/349 Bekanntmachung Lieferauftrag Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber I.1) Name, Adressen und

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. André Müller IT Dienstleister

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. André Müller IT Dienstleister ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN André Müller IT Dienstleister 1. Allgemeines: Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen, Leistungen und Angebote der André Müller IT Dienstleistungen,

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Sohatex GmbH Alszeile 105/7 1170 Wien Austria info@sohatex.com www.sohatex.com ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN gültig für Verträge B2B ab 01.06.2014 A.) ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN 1.) GELTUNG DER ALLGEMEINEN

Mehr

-Prüfung der Tragwerksplanung-

-Prüfung der Tragwerksplanung- Vertrag -Prüfung der Tragwerksplanung- RifT-Muster L214 Land Fassung: April 2005 «Massnahme» «AktenzBez» «Aktenz» Vertrags-Nr.: «VertragNr» «SAPBez1» «SAP1» «SAPBez2» «SAP2» «SAPBez3» «SAP3» «SAPBez4»

Mehr

EU-weite Ausschreibung der Übernahme und Verwertung von Altpapier für die AWG Donau-Wald mbh

EU-weite Ausschreibung der Übernahme und Verwertung von Altpapier für die AWG Donau-Wald mbh EU-weite Ausschreibung der Übernahme und Verwertung von Altpapier für die AWG Donau-Wald mbh Bietererklärungen und Preisblätter Angebotsabgabe bis spätestens: 23.06.2016 11:00 Uhr Anschrift: AWG Donau-Wald

Mehr

Amtsblatt FÜR ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN Nr. / Ausgabe vom..2015

Amtsblatt FÜR ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN Nr. / Ausgabe vom..2015 Amtsblatt FÜR ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN Nr. / Ausgabe vom..2015 Herausgeber: Stadtverwaltung Worms, Bereich 1, Abt. 1.02 Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,,, Tel.: (06241) 853-1202, Fax: (06241) 853-1299,

Mehr

Einkaufsbedingungen Einkaufsbedingungen

Einkaufsbedingungen Einkaufsbedingungen Seite 1 von 6 müssen eingeführt werden, um die Ziele eines effektiven Risikomanagementsystems zu erfüllen. Seite 2 von 6 der Firma Baumann GmbH I. Allgemeines Diese gelten für alle Bestellungen unseres

Mehr

Ausschreibung Programmierung einer Software zur digitalen Schülerbeteiligung für politik-digital e.v.

Ausschreibung Programmierung einer Software zur digitalen Schülerbeteiligung für politik-digital e.v. Bekanntmachung Berlin, 15.01.2015 Ausschreibung für einen Dienstleistungsauftrag Beschränkte Ausschreibung mit vorgeschaltetem Teilnahmewettbewerb a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur

Mehr

Hinweis! sbvinfo@lvwa.berlin.de. anfordern oder unter www.verwalt-berlin.de/landesverwaltungsamt/ downloaden.

Hinweis! sbvinfo@lvwa.berlin.de. anfordern oder unter www.verwalt-berlin.de/landesverwaltungsamt/ downloaden. Hinweis! Wir können aus Bieterschutzgründen die Preise für nachfolgende Artikel nicht veröffentlichen. Im Anhang können Sie die Artikel einsehen, die bei uns nach der VOL/A vergeben werden. Zur Teilnahme

Mehr

Vertragsbedingungen Deutsche Rentenversicherung Rheinland (VB-Deutsche Rentenversicherung Rheinland)

Vertragsbedingungen Deutsche Rentenversicherung Rheinland (VB-Deutsche Rentenversicherung Rheinland) Vertragsbedingungen Deutsche Rentenversicherung Rheinland (VB-Deutsche Rentenversicherung Rheinland) 1 Vertragsbestandteile 1.1 Vertragsbestandteile sind - bei Unstimmigkeiten in der nachfolgenden Reihenfolge

Mehr

Beck'sches Formularbuch Vergaberecht

Beck'sches Formularbuch Vergaberecht Beck'sches Formularbuch Vergaberecht von Dr. Hans-Joachim Prieß, Dr. Friedrich Ludwig Hausmann, Dr. Hans-Peter ulartz, Dr. Harald Brock, Dr. Antonius Ewers, Dr. ai Uwe Hunger, Dr. Daniel M. rause, Dr.

Mehr

V e r t r a g (Auftrag)

V e r t r a g (Auftrag) V e r t r a g (Auftrag) Die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung - Auftraggeber (AG) - u n d - Auftragnehmer (AN) - schließen unter dem Kennzeichen

Mehr

BEKANNTMACHUNG. Dienstleistungsauftrag

BEKANNTMACHUNG. Dienstleistungsauftrag Seite 1 von 7 BEKANNTMACHUNG Dienstleistungsauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n): Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit,

Mehr

Verwaltervertrag. - gemäß Eigentümerbeschluss vom. der Haus- und Wohnungsverwaltung Angela Roth, Bonhoefferstr. 34, 47506 Neukirchen-Vluyn

Verwaltervertrag. - gemäß Eigentümerbeschluss vom. der Haus- und Wohnungsverwaltung Angela Roth, Bonhoefferstr. 34, 47506 Neukirchen-Vluyn Verwaltervertrag zwischen der Wohnungseigentümergemeinschaft - gemäß Eigentümerbeschluss vom vertreten durch und der Haus- und, Bonhoefferstr. 34, 47506 Neukirchen-Vluyn wird folgender Verwaltervertrag

Mehr

Inhaltsübersicht. Vorwort... V Inhaltsverzeichnis... IX Bearbeiterverzeichnis... XV Abkürzungsverzeichnis... XVII. A. Formulare zum Vergaberecht

Inhaltsübersicht. Vorwort... V Inhaltsverzeichnis... IX Bearbeiterverzeichnis... XV Abkürzungsverzeichnis... XVII. A. Formulare zum Vergaberecht Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht Vorwort... V Inhaltsverzeichnis... IX Bearbeiterverzeichnis... XV Abkürzungsverzeichnis... XVII A. Formulare zum Vergaberecht I. Vergabeverfahren für

Mehr

Allgemeine Einkaufsbedingungen (AEB)

Allgemeine Einkaufsbedingungen (AEB) Allgemeine Einkaufsbedingungen (AEB) Wir bestellen auf der Grundlage unserer Allgemeinen Einkaufsbedingungen. Unsere Allgemeinen Einkaufsbedingungen gelten nur gegenüber Unternehmern, juristischen Personen

Mehr

Fax: NO 1-49 Stück, M1 ab 50 Stück, M2 ab 100 Stück, M3 ab 300 Stück, M4 ab 500 Stück, M5 ab 1000 Stück. Anzahl Bezeichnung Bestell-Nr.

Fax: NO 1-49 Stück, M1 ab 50 Stück, M2 ab 100 Stück, M3 ab 300 Stück, M4 ab 500 Stück, M5 ab 1000 Stück. Anzahl Bezeichnung Bestell-Nr. Absender (Stempel): Bearbeiter(in): Telefon: (mit Durchwahl) Fax:. Richard Boorberg Verlag GmbH & Co KG - Formularservice - Scharrstraße 2 70563 Stuttgart. Bestellschein Kommunales Vergabehandbuch - KVHB-Bau

Mehr

Wesentliche Änderungen im HVA L-StB, Ausgabe März 2011

Wesentliche Änderungen im HVA L-StB, Ausgabe März 2011 Wesentliche Änderungen im HVA L-StB, Ausgabe März 2011 Allgemeines, redaktionelle Änderungen (1) Die Struktur des neuen HVA L-StB hat sich nicht verändert. Wie bisher besteht das HVA L-StB aus fünf Teilen,

Mehr

BRASILIANISCHE BOTSCHAFT IN BERLIN AUSSCHREIBUNG NR. 02/2015

BRASILIANISCHE BOTSCHAFT IN BERLIN AUSSCHREIBUNG NR. 02/2015 BRASILIANISCHE BOTSCHAFT IN BERLIN AUSSCHREIBUNG NR. 02/2015 Die Brasilianische Botschaft mit Sitz in Berlin führt zu den nachfolgenden Bedingungen eine Ausschreibung (Aufforderung zur Angebotsabgabe)

Mehr

Aufforderung zur Abgabe eines Angebots

Aufforderung zur Abgabe eines Angebots Aufforderung zur Abgabe eines Angebots Württembergische Staatstheater Stuttgart Stuttgart, den 15.05.2015 Auftraggeber: Firma Württembergische Staatstheater Stuttgart Oberer Schlossgarten 6 70173 Stuttgart

Mehr

Verträge mit anderen Planern, TU Dresden Verträge mit anderen Planern

Verträge mit anderen Planern, TU Dresden Verträge mit anderen Planern Verträge mit anderen Planern 1/22 Ingenieurvertrag Subplaner Tragwerksplanung Zwischen dem Architekturbüro... und dem Ingenieurbüro... wird nachfolgende Vereinbarung geschlossen: 2/22 Präambel Das Architekturbüro...

Mehr

Leistungsbeschreibung. Fahrzeugdispositionssystem für den städtischen Fuhrpark. (Schlüssel- bzw. Buchungs- bzw. Ausgabesystem)

Leistungsbeschreibung. Fahrzeugdispositionssystem für den städtischen Fuhrpark. (Schlüssel- bzw. Buchungs- bzw. Ausgabesystem) Bieter: Seite 1 Leistungsbeschreibung Die Stadt Friedrichshafen beschafft im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung gemäß 3 der gültigen Vergabe- & Vertragsordnung für Leistungen Teil A (VOL/A) folgendes

Mehr

des Wasserverbandes Unteres Lafnitztal

des Wasserverbandes Unteres Lafnitztal www.sonnenkraftwerk-burgenland.at PROJEKT: 180 kwp Photovoltaik-Freiflächenanlage des Wasserverbandes Unteres Lafnitztal VERGEBENDE STELLE: INGENIEURBÜRO SCHNEEMANN OBERBERGEN 29, 7551 STEGERSBACH p: +43

Mehr

Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes Vergabeverfahren gemäß Abschnitt 1 der VOB/A

Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes Vergabeverfahren gemäß Abschnitt 1 der VOB/A Vergabestelle Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement Marburg Raiffeisenstraße 7 35043 Marburg Deutschland Ort: Marburg Datum: 13.05.2016 Tel.: +49 6421/403-0 Fax: +49 6421/403-186 E-Mail: vergabe.marburg@mobil.hessen.de

Mehr

Öffentliche Ausschreibung Nr. 132/2015/003 des Statistischen Landesamtes Rheinland-Pfalz über die Innenreinigung der Dienstgebäude

Öffentliche Ausschreibung Nr. 132/2015/003 des Statistischen Landesamtes Rheinland-Pfalz über die Innenreinigung der Dienstgebäude STATISTISCHES LANDESAMT MAINZER STRASSE 14-16 56130 BAD EMS Öffentliche Ausschreibung Nr. 132/2015/003 des Statistischen Landesamtes Rheinland-Pfalz über die Innenreinigung der Dienstgebäude Ausschreibungsbestimmungen

Mehr

Bewerbungsbedingungen der Stadt Köln

Bewerbungsbedingungen der Stadt Köln Bewerbungsbedingungen der Stadt Köln für die Vergabe von Leistungen ausgenommen Bauleistungen (VOL-BWB) Zentrales Vergabeamt der Stadt Köln Stand: 05/2012 Stand: 05/2012 VOL-BWB 1 von 5 Bewerbungsbedingungen

Mehr

Gelten Preisnachlässe auch bei der Vergütung von Nachträgen?

Gelten Preisnachlässe auch bei der Vergütung von Nachträgen? Gelten Preisnachlässe auch bei der Vergütung von Nachträgen? 1. Problemstellung Kommunen und Baufirmen streiten oft darüber, ob im Vertrag eingeräumte Preisnachlässe auch bei der Abrechnung von zusätzlichen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bird Like - Designagentur

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bird Like - Designagentur Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bird Like - Designagentur Bird Like - Designagentur / Schachtstr. 12b / 31180 Giesen info@bird-like.com / www.bird-like.com Stand April 2015 Seite 1 von 5 Allgemeine

Mehr

Allgemeine Einkaufsbedingungen, Stand November 2011, der Greiner GmbH & Co. KG, Breitenackerweg 4, 75180 Pforzheim

Allgemeine Einkaufsbedingungen, Stand November 2011, der Greiner GmbH & Co. KG, Breitenackerweg 4, 75180 Pforzheim Allgemeine Einkaufsbedingungen, Stand November 2011, der Greiner GmbH & Co. KG, Breitenackerweg 4, 75180 Pforzheim 1 Anwendungsbereich, Geltung (1) Diese Allgemeinen Einkaufsbedingungen regeln die Erbringung

Mehr

Deutschland-Plön: Bau von Krankenhauseinrichtungen 2015/S 077-135459. Auftragsbekanntmachung. Bauauftrag

Deutschland-Plön: Bau von Krankenhauseinrichtungen 2015/S 077-135459. Auftragsbekanntmachung. Bauauftrag 1/6 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:135459-2015:text:de:html Deutschland-Plön: Bau von Krankenhauseinrichtungen 2015/S 077-135459 Auftragsbekanntmachung

Mehr

Ergänzende Vergabebedingung

Ergänzende Vergabebedingung Dienststelle AEV Schwarze Elster Hüttenstr. 1c 01979 Lauchhammer Geschäftszeichen / Vergabenummer AEV-16-132 Ergänzung der Aufforderung zur Abgabe eines Angebots unter Geltung des Bbg Vergabegesetzes Ergänzende

Mehr

Vertragsbedingungen des Landes Brandenburg

Vertragsbedingungen des Landes Brandenburg Vertragsbedingungen des Landes Brandenburg Zusätzliche Vertragsbedingungen des Landes Brandenburg (ZVB - Bbg) mit den Allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Leistungen Teil B der Verdingungsordnung

Mehr

BEKANNTMACHUNG. Lieferauftrag

BEKANNTMACHUNG. Lieferauftrag Seite 1 von 6 BEKANNTMACHUNG Lieferauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n): Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie (IPB) Weinberg 3 Arbeitsgruppe Einkauf

Mehr

Zentrum Bayern Familie und Soziales Zentrale Vergabestelle

Zentrum Bayern Familie und Soziales Zentrale Vergabestelle Zentrum Bayern Familie und Soziales Zentrale Vergabestelle Zentrum Bayern Familie und Soziales Region Mittelfranken -, Zentrale Vergabestelle, 90336 Nürnberg Name Frau Wolff Telefon 0911/928-2218 An alle

Mehr

für das Bauvorhaben Sanierung des Dachgeschosses des Doppelhauses Im Baumgarten 7a in 88138 Weißensberg

für das Bauvorhaben Sanierung des Dachgeschosses des Doppelhauses Im Baumgarten 7a in 88138 Weißensberg Ort, Datum Name und Anschrift des Bieters Herr Stefan Broscheid Im Baumgarten 7a 88139 Weißensberg ANGEBOT für das Bauvorhaben Sanierung des Dachgeschosses des Doppelhauses Im Baumgarten 7a in 88138 Weißensberg

Mehr

Vergabekammer Sachsen

Vergabekammer Sachsen Kommentar zum Seite 1 Urteil der Vergabekammer Sachsen Beschluss vom 18.06.2009 1 Problem/Sachverhalt [.. 1..] Die Vergabestelle (VSt) schreibt Baumaßnahmen für den Hochwasserschutz im Offenen Verfahren

Mehr

BEKANNTMACHUNG. Lieferauftrag

BEKANNTMACHUNG. Lieferauftrag Seite 1 von 6 BEKANNTMACHUNG Lieferauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n): Stadt Schönebeck (Elbe) Markt 1 Zentrale Vergabestelle z. Hd. von Frau L. Müller

Mehr

Allgemeine Einkaufsbedingungen für Bauleistungen

Allgemeine Einkaufsbedingungen für Bauleistungen Allgemeine Einkaufsbedingungen für Bauleistungen Stand: Juli 2010 1. Allgemeines 1.1. Für alle Vertragsverhältnisse zwischen den BSR und ihren Auftragnehmern, die auf Bauleistungen gerichtet sind, gelten

Mehr

D-Berlin: Fotokopierpapier 2012/S 95-157123. Auftragsbekanntmachung. Lieferauftrag

D-Berlin: Fotokopierpapier 2012/S 95-157123. Auftragsbekanntmachung. Lieferauftrag 1/7 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:157123-2012:text:de:html D-Berlin: Fotokopierpapier 2012/S 95-157123 Auftragsbekanntmachung Lieferauftrag Richtlinie

Mehr

Allgemeine Einkaufsbedingungen der Veritas Aktiengesellschaft

Allgemeine Einkaufsbedingungen der Veritas Aktiengesellschaft 1 (im Folgenden AEB ) 1. Allgemeines; Geltungsbereich 1.1. Diese Allgemeinen Einkaufsbedingungen gelten ausschließlich, soweit sie nicht durch ausdrückliche schriftliche Vereinbarung zwischen den Parteien

Mehr

Notwendige Unterlagen in Vergabeverfahren nach VOB/A

Notwendige Unterlagen in Vergabeverfahren nach VOB/A Notwendige Unterlagen in Vergabeverfahren nach VOB/A Inhalt: 1. Vorbemerkung... 1 2. Nachweise für Bewerber (öffentlicher Teilnahmewettbewerb) Bieter... 2 3. Nachweise der Bieter in der engeren Auswahl

Mehr

Bekanntmachung. Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung. Aktenzeichen:

Bekanntmachung. Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung. Aktenzeichen: Bekanntmachung 1. Art der Vergabe Öffentliche Ausschreibung gemäß 3 Abs. 1 VOL/A Aktenzeichen: 2. der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle Rhein-Sieg-Kreis, Der Landrat, Zentrale Vergabestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Mehr

für die 67. Tagung der Lindauer Psychotherapiewochen im April 2017

für die 67. Tagung der Lindauer Psychotherapiewochen im April 2017 Vergabestelle Stadt Lindau (B), Geschäftsstelle IHL, c/o LTK GmbH Brettermarkt 2 88131 Lindau (B) +49 8382918640 +49 8382918391 Aufforderung zur Abgabe eines Angebots (Vergabeverfahren gemäß Abschnitt

Mehr

D-Magdeburg: Katheter 2013/S 092-156671. Auftragsbekanntmachung. Lieferauftrag

D-Magdeburg: Katheter 2013/S 092-156671. Auftragsbekanntmachung. Lieferauftrag 1/8 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:156671-2013:text:de:html D-Magdeburg: Katheter 2013/S 092-156671 Auftragsbekanntmachung Lieferauftrag Richtlinie 2004/18/EG

Mehr

Zwischen. 1. der Firma KUBON Immobilien GmbH, Stau 144, 26122 Oldenburg (Auftragnehmer) und. 2. xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx (Auftraggeber)

Zwischen. 1. der Firma KUBON Immobilien GmbH, Stau 144, 26122 Oldenburg (Auftragnehmer) und. 2. xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx (Auftraggeber) Verwaltervertrag Zwischen 1. der Firma KUBON Immobilien GmbH, Stau 144, 26122 Oldenburg (Auftragnehmer) und 2. xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx (Auftraggeber) wird folgender Vertrag abgeschlossen:

Mehr

Vorbemerkungen und zusätzliche Vertragsbedingungen

Vorbemerkungen und zusätzliche Vertragsbedingungen BürgermeisteramtBurgweg574238Krautheim/Jagst Hauptamt EsschreibtIhnen: CarolinHaas Durchwahl: 98-14 E-Mail Carolin.Haas@krautheim.de Aktenzeichen: 131.40/ch Datum: 22.01.2016 Internet: www.krautheim.de

Mehr

160. 17 VOL/A - Bekanntmachung, Aufforderung zur Angebotsabgabe

160. 17 VOL/A - Bekanntmachung, Aufforderung zur Angebotsabgabe 160. 17 VOL/A - Bekanntmachung, Aufforderung zur Angebotsabgabe Bekanntmachung, Aufforderung zur Angebotsabgabe 1. (1) Öffentliche Ausschreibungen sind durch Tageszeitungen, amtliche Veröffentlichungsblätter,

Mehr

Deutschland-Bonn: Bedarfspersonenbeförderung 2014/S 209-370336. Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen

Deutschland-Bonn: Bedarfspersonenbeförderung 2014/S 209-370336. Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen 1/5 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:370336-2014:text:de:html Deutschland-Bonn: Bedarfspersonenbeförderung 2014/S 209-370336 Auftragsbekanntmachung Dienstleistungen

Mehr

Deutschland-Greifswald: Fahrzeuge mit Drehleiter 2016/S 076-133718. Auftragsbekanntmachung. Lieferauftrag

Deutschland-Greifswald: Fahrzeuge mit Drehleiter 2016/S 076-133718. Auftragsbekanntmachung. Lieferauftrag 1 / 6 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:133718-2016:text:de:html Deutschland-Greifswald: Fahrzeuge mit Drehleiter 2016/S 076-133718 Auftragsbekanntmachung

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINESHOPS FÜR UNTERNEHMEN (B2B) für http://www.stratolabs.de

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINESHOPS FÜR UNTERNEHMEN (B2B) für http://www.stratolabs.de 1. Allgemeines Alle Leistungen, die vom Onlineshop für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben

Mehr

Leistungsverzeichnis

Leistungsverzeichnis Leistungsverzeichnis Angebot Nr.: 13-01 Projekt: Preisbasis: 1. Das Originalangebot wird verbindlich anerkannt. Bei Widerspruch zwischen dem EDV-Ausdruck und dem Originalleistungsverzeichnis gilt der Wortlaut

Mehr

Bestellung Seite 1 LOGO. Veilhofstraße 34, 90489 Nürnberg, Tel. 0911 231 8443, Fax. 0911 231 7697

Bestellung Seite 1 LOGO. Veilhofstraße 34, 90489 Nürnberg, Tel. 0911 231 8443, Fax. 0911 231 7697 Hochschule für M usik Nürnberg Veilhofstraße 34, 90489 Nürnberg, Tel. 0911 231 8443, Fax. 0911 231 7697 LOGO Lieferanschrift: Hochschule für Musik Nürnberg Verwaltung, z. Hd. Frau Singer Veilhofstraße

Mehr