Mobiles Service Management Effiziente Steuerung durch Mobile Remedy

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mobiles Service Management Effiziente Steuerung durch Mobile Remedy"

Transkript

1 Mobiles Service Management Effiziente Steuerung durch Mobile Remedy Ing. Mag. (FH) Michael Wollein IT Servicemanagement Frühjahrssymposium

2 Agenda Softlab Group kurze Vorstellung IT Service Management mit BMC Remedy Action Request System Remedy Wireless Einsatzmöglichkeiten, Zielgruppe Features & Funktionen, Unterstützte Endgeräte Vorteile und Nutzen der Lösung Seite 2

3 Agenda Softlab Group kurze Vorstellung IT Service Management mit BMC Remedy Action Request System Remedy Wireless Einsatzmöglichkeiten, Zielgruppe Features & Funktionen, Unterstützte Endgeräte Vorteile und Nutzen der Lösung Seite 3

4 Vom Produkthersteller zum Dienstleister Mitarbeiter 247 Mio.* Umsatz 2005 Übernahme entory 2005 Gründung in München als Software Labor Softlab Österreich Maestro Marktführer in Europa Softlab UK 100%ige BMW Tochter /91 Softlab Schweiz Gründung Nexolab Systemintegration wird immer stärker Übernahme axentiv Softlab ist 100%iger IT-Dienstleister Übernahme Anite 2005 * Konsolidierter Umsatz; Entory: Jahr 2005 gesamt Seite 4

5 Ganzheitlicher Ansatz Der ganzheitliche Beratungsansatz von Softlab verbindet Menschen, Prozesse und Technologien Menschen Prozesse Technologien Integrierte Lösungen Kombination von Branchen- und Technologie-Kompetenz Seite 5

6 Erfolg durch Erfahrung Seite 6

7 Agenda Softlab Group kurze Vorstellung IT Service Management mit BMC Remedy Action Request System Remedy Wireless Einsatzmöglichkeiten, Zielgruppe Features & Funktionen, Unterstützte Endgeräte Vorteile und Nutzen der Lösung Seite 7

8 BMC Remedy IT Service Management Seite 8

9 Architekturübersicht BMC Remedy AR System Seite 9

10 Agenda Softlab Group kurze Vorstellung IT Service Management mit BMC Remedy Action Request System Remedy Wireless Einsatzmöglichkeiten, Zielgruppe Features & Funktionen, Unterstützte Endgeräte Vorteile und Nutzen der Lösung Seite 10

11 Einsatzmöglichkeiten Mobile... Erfassung und Bearbeitung von Tickets Incidents Problems Changes Bestellungen Service Aufträgen Verwaltung von Assets Durchführung von Status- bzw. Suchabfragen Erstellung von Reports Seite 11

12 Beispielapplikation Problem Ticket Seite 12

13 Beispielapplikation Blackberry Seite 13

14 Beispielapplikation Blackberry Seite 14

15 Zielgruppe / Anwender Beispiele: Technischer Außendienst Sales Mitarbeiter Management Endkunden u.v.m. Seite 15

16 Agenda Softlab Group kurze Vorstellung IT Service Management mit BMC Remedy Action Request System Remedy Wireless Einsatzmöglichkeiten, Zielgruppe Features & Funktionen, Unterstützte Endgeräte Vorteile und Nutzen der Lösung Seite 16

17 Features der Lösung Zugriffsarten Echtzeit Offline Benachrichtigungen Administrator Konsole Anwender Konsole Diverse Sicherheitskonzepte werden unterstützt (Firewall, SSL, VPN-Level Wireless Security, ) Automatische Endgeräte Optimierung Seite 17

18 Support für die führenden Plattformen Palm Microsoft Pocket PC RIM Blackberry WAP based phones Two-way pagers Seite 18

19 Agenda Softlab Group kurze Vorstellung IT Service Management mit BMC Remedy Action Request System Remedy Wireless Einsatzmöglichkeiten, Zielgruppe Features & Funktionen, Unterstützte Endgeräte Vorteile und Nutzen der Lösung Seite 19

20 Vorteile Out-Of-The-Box Lösung Schnell und ohne großen Integrationsaufwand einsetzbar Ohne Programmieraufwand anzupassen Einfach zu warten Weitere Anbindungsmöglichkeiten/Technologien Web Services Remedy API Datenbank Zugriff Seite 20

21 Vorteile Flexibilität Unterstützung verschiedenster Endgeräte Anpassungen des Frontends durch den Administrator und durch den Anwender möglich Seite 21

22 Nutzen [1] Einhalten der Service- und Operational Level Agreements (SLAs und OLAs) Reduzieren der Bearbeitungszeiten durch schnelleren Abschluss von Problem-Tickets Zeitgewinn aufgrund geringerer Reisezeiten Seite 22

23 Nutzen [2] Effizienz-/Produktivitätssteigerungen der Außendienst-Mitarbeiter Erhöhte Transparenz von Störungsbehebungen durch zeitnaher Erfassung und Bearbeitung von Service-Tickets Vermeidung von redundanter Bearbeitung Seite 23

24 Nutzen [3] Motivationsfaktor für Mitarbeiter Einfache und rasche Bearbeitung von Service-Tickets direkt am Endgerät vor Ort Erhöhte Akzeptanz durch Bearbeitung mit vertrautem Equipment Seite 24

25 Danke für Ihre Aufmerksamkeit! Seite 25

26 Ihre Ansprechpartner BMW Group Company Ing. Mag. (FH) Michael Wollein Senior Consultant Softlab GmbH Millenium Tower Handelskai A 1200 Wien Telefon: +43 (1) Telefax +43 (1) Web Seite 26

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION UNTERNEHMENSPRÄSENTATION Die i2solutions GmbH übersetzt Herausforderungen der Digitalisierung in datenbank gestützte IT-Lösungen. Diese Automatisierung unterstützt unsere Kunden, Komplexität zu reduzieren

Mehr

Web Apps. Offlinefähige mobile Webapplikationen mit XPages als Alternative zu nativen Apps Thomas Brandstätter /

Web Apps. Offlinefähige mobile Webapplikationen mit XPages als Alternative zu nativen Apps Thomas Brandstätter / Web Apps Offlinefähige mobile Webapplikationen mit XPages als Alternative zu nativen Apps Thomas Brandstätter / 07.06.2013 Vielleicht kennen Sie das auch? Sie haben in Ihrem Unternehmen eine Web- oder

Mehr

ERWEITERTE SICHERHEIT VEREINFACHTE VERWALTUNG

ERWEITERTE SICHERHEIT VEREINFACHTE VERWALTUNG ERWEITERTE SICHERHEIT VEREINFACHTE VERWALTUNG Die Vorteile von BES12 und Android for Work Klemens Schrattenbacher Ulrich Trinks Lutz Kohler BlackBerry, Senior Alliance Manager BlackBerry, Technical Solution

Mehr

T-SYSTEMS MMS. OTRS Mandantenfähig das geht? Das Geht!

T-SYSTEMS MMS. OTRS Mandantenfähig das geht? Das Geht! T-SYSTEMS MMS OTRS Mandantenfähig das geht? Das Geht! AGENDA Unternehmensvorstellung 2 AGENDA Unternehmensvorstellung Einsatz Mandanten OTRS im Unternehmen 3 AGENDA Unternehmensvorstellung Einsatz Mandanten

Mehr

Seite 2. Das Company Profil

Seite 2. Das Company Profil Tradebyte Software GmbH / 10.2016 Seite 2 Das Company Profil Die Tradebyte Software GmbH ist spezialisiert auf den Informationstransfer zwischen den Teilnehmern im E-Commerce Markt und bietet SaaS-Lösungen

Mehr

Absicherung der IT-Infrastruktur: einheitliche Zugangskontrolle für LAN, WLAN und VPN. Volker Kull

Absicherung der IT-Infrastruktur: einheitliche Zugangskontrolle für LAN, WLAN und VPN. Volker Kull Absicherung der IT-Infrastruktur: einheitliche Zugangskontrolle für LAN, WLAN und VPN Volker Kull v.kull@bell.de BENUTZER IT-INFRASTRUKTUR Mobilität Verfügbarkeit / Zuverlässigkeit Einfache Nutzung Performance

Mehr

Industrielle Herausforderungen in Embedded Systems

Industrielle Herausforderungen in Embedded Systems StreamUnlimited ~ 2005 Spin-off vom Philips Audio/Video Innovation Center Wien Industrielle Herausforderungen in StreamUnlimited Engineering GmbH, CTO ~ Innovative Embedded F&E ~ Elektronik ~ Software

Mehr

Michael Kretschmer Managing Director DACH

Michael Kretschmer Managing Director DACH Michael Kretschmer Managing Director DACH Information Value Protection Schützen Sie die Informationswerte Ihres Unternehmens! Clearswift 350+ Mitarbeiter: HQ in UK und Niederlassungen in Australien, Deutschland,

Mehr

Security 2.0: Tipps und Trends rund um das Security Information und Event Management (SIEM)

Security 2.0: Tipps und Trends rund um das Security Information und Event Management (SIEM) Security 2.0: Tipps und Trends rund um das Security Information und Event Management (SIEM) Manuela Martin, Telekom Competence Center Security & IT Solutions Warum Security 2.0? Cloud + SaaS + Big Data

Mehr

Collaboration und Mobility Mobility Services: Enterprise Mobility mit SPIRIT/21 wird sie zum Innovationsfaktor

Collaboration und Mobility Mobility Services: Enterprise Mobility mit SPIRIT/21 wird sie zum Innovationsfaktor Collaboration und Mobility Mobility Services: Enterprise Mobility mit SPIRIT/21 wird sie zum Innovationsfaktor Mobile Lösungen machen es möglich: Der Schreibtisch ist heute nur noch ein Arbeitsplatz unter

Mehr

Umfrage: Verschlüsselung in Rechenzentren Zusammenfassung

Umfrage: Verschlüsselung in Rechenzentren Zusammenfassung Umfrage: Verschlüsselung in Rechenzentren Zusammenfassung Sichere Konsolidierung in modernen Rechenzentren Übersicht Viele Unternehmen möchten ihr Rechenzentrum konsolidieren, tatsächlich tun dies aber

Mehr

vacantum PERSONALBERATUNG Bestens positioniert.

vacantum PERSONALBERATUNG Bestens positioniert. Bestens positioniert. ÜBER VACANTUM Führender Personaldienstleister für Consulting- und IT-Positionen Zusammenschluss erfahrener Personalberater unter dem Dach der GmbH Vermittlung von Fach- und Führungskräften

Mehr

Kontaktieren Sie: TIMEFLEX Gruppenkalender for Microsoft Exchange / Microsoft Azure Marketplace and Office 365

Kontaktieren Sie: TIMEFLEX Gruppenkalender for Microsoft Exchange / Microsoft Azure Marketplace and Office 365 Ihr perfekter Gruppenkalender für Microsoft Exchange. Geeignet für alle Unternehmensgrößen. TIMEFLEX Gruppenkalender for Microsoft Exchange / Microsoft Azure Marketplace and Office 365 +750,000 User 10

Mehr

Wiki im unternehmerischen Wissenszyklus. Namics. Simon Daiker. Projektleiter / Consultant.

Wiki im unternehmerischen Wissenszyklus. Namics. Simon Daiker. Projektleiter / Consultant. Wiki im unternehmerischen Wissenszyklus. Simon Daiker. Projektleiter / Consultant. 27. April 2010 Agenda. Vorstellung Namics Social Media für den KnowHow-Transfer bei Namics Live-Demo know.namics.com Fragen?

Mehr

Achilles Trainingsprogramm für das Achilles Praxis-Informationssystem

Achilles Trainingsprogramm für das Achilles Praxis-Informationssystem Achilles Weiterbildung 2017 Anwender- und Fortbildungstraining Veranstaltungsort Axon Lab AG Täfernstrasse 15 5405 Baden-Dättwil Achilles Trainingsprogramm für das Achilles Praxis-Informationssystem Veranstaltungszeit

Mehr

Neue Esri-Apps für Routing, Datenerfassung und Workforcemanagement

Neue Esri-Apps für Routing, Datenerfassung und Workforcemanagement Neue Esri-Apps für Routing, Datenerfassung und Workforcemanagement Vorstellung neuer Esri-Apps an praktischen Einsatzbeispielen Nicola Forster, GI Geoinformatik GmbH ArcGIS Plattform Karten entdecken,

Mehr

LABscope - Die Labor App. Das mobile Labor und Befundinformationssystem von Ihrem Labor für Ihre Einsender. Die mobile Lösung für Ihr modernes Labor!

LABscope - Die Labor App. Das mobile Labor und Befundinformationssystem von Ihrem Labor für Ihre Einsender. Die mobile Lösung für Ihr modernes Labor! LABscope - Die Labor App Das mobile Labor und Befundinformationssystem von Ihrem Labor für Ihre Einsender Die mobile Lösung für Ihr modernes Labor! LABscope - Allgemeine Informationen Die mobile Lösung

Mehr

Feature Sheet essendi xc

Feature Sheet essendi xc Feature Sheet essendi xc 1. Die Herausforderung steigender Zertifikatsbestände 2. Die Funktionen von essendi xc 3. Ihre Vorteile mit essendi xc auf einen Blick 4. Systemanforderungen essendi xc 5. Ihr

Mehr

IT s Next Top Model: The IT Service Broker

IT s Next Top Model: The IT Service Broker 3. März 2016 IT s Next Top Model: The IT Service Broker Karsten Partzsch, Consultant HPE Software Agenda 1. Warum wird IT zum Service Broker? 2. Das einheitliche Service Portal als Lösung 3. Look and Feel

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen August / September / Oktober Liebe Kunden

UMBRELLA NEWS. Aktionen August / September / Oktober Liebe Kunden UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 23 / Ausgabe 3 August 2015 Liebe Kunden

Mehr

SKYTEC AG. Integrierte Unternehmensplanung mit Oracle Planning. Mag. Markus Panny MÜNCHEN STUTTGART DÜSSELDORF FRANKFURT WIEN SKYTEC AG

SKYTEC AG. Integrierte Unternehmensplanung mit Oracle Planning. Mag. Markus Panny MÜNCHEN STUTTGART DÜSSELDORF FRANKFURT WIEN SKYTEC AG MÜNCHEN STUTTGART DÜSSELDORF FRANKFURT WIEN SKYTEC AG Integrierte Unternehmensplanung mit Oracle Planning SKYTEC AG Keltenring 11 D-82041 Oberhaching Mag. Markus Panny www.skytecag.com 13. November 2008

Mehr

Dr.-Ing. Matthias Bartels mib Management Institut Bochum GmbH

Dr.-Ing. Matthias Bartels mib Management Institut Bochum GmbH Dr.-Ing. Matthias Bartels mib Management Institut Bochum GmbH DiAkte einfach. digital. vernetzt. 1. Das ebauen-projekt Philosophie und Ergebnisse 2. Vernetztes Arbeiten mit DiAkte 2 Projektvorstellung

Mehr

IKARUS Partnerportal Handbuch

IKARUS Partnerportal Handbuch IKARUS Partnerportal Handbuch v 1.0 IKARUS Security Software GmbH Blechturmgasse 11 1050 Wien Austria IKARUS Security Software GmbH www.ikarussecurity.com Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 Übersichtsseite...

Mehr

Industrie 4.0. Der Weg zur Smart Factory - von der Analyse bis zur Umsetzung SEITE 1

Industrie 4.0. Der Weg zur Smart Factory - von der Analyse bis zur Umsetzung SEITE 1 Industrie 4.0 Der Weg zur Smart Factory - von der Analyse bis zur Umsetzung SEITE 1 Agenda Produzierendes Gewerbe im Wandel CANCOM Industrial Solutions Production IT Services Projekte / Use Cases (Lackieranlage,

Mehr

Google Analytics 360 vs. Google Analytics

Google Analytics 360 vs. Google Analytics Google vs. Google Google ehemals Google Premium ist seit Mitte 2012 in Deutschland und anderen europäischen Ländern neben der weiterhin bestehenden kostenlosen Variante verfügbar. Trakken hat als offizieller

Mehr

Asset & Configuration Mgmt sowie Identity & Access Mgmt Basis für die Integration von IT in das IT-SysBw

Asset & Configuration Mgmt sowie Identity & Access Mgmt Basis für die Integration von IT in das IT-SysBw Asset & Configuration Mgmt sowie Identity & Access Mgmt Basis für die Integration von IT in das IT-SysBw Christoph Hausmann Christoph Hausmann BWI IT Innovationsmanagement Senior System Architekt, BWI

Mehr

APPFIELD UC. Plattform für Cisco UC Apps (ChefSek, BusyTrigger, Callforwarder, Jabber, )

APPFIELD UC. Plattform für Cisco UC Apps (ChefSek, BusyTrigger, Callforwarder, Jabber, ) APPFIELD UC Plattform für Cisco UC Apps (ChefSek, BusyTrigger, Callforwarder, Jabber, ) http://www.netfarmers.net/de/products/appfield-uc/ NETFARMERS GMBH Die Netfarmers GmbH bietet seit mehr als 10 Jahren

Mehr

Enterprise Content Management für Hochschulen

Enterprise Content Management für Hochschulen Enterprise Content Management für Hochschulen Eine Infrastuktur zur Implementierung integrierter Archiv-, Dokumentenund Content-Managementservices für die Hochschulen des Landes Nordrhein Westfalen Management

Mehr

L.S.Z Behördenkonferenz am 30. September Vienna Marriott Hotel

L.S.Z Behördenkonferenz am 30. September Vienna Marriott Hotel E-Government Erfahrungsbericht der Kammern für Freie Berufe DI Dr. Wolfgang H. Prentner, E-Government Beauftragter / Bundeskomitee Freie Berufe Österreichs (BUKO) L.S.Z Behördenkonferenz am 30. September

Mehr

Markt Trends und Vendor Selection Matrix - x86 Datenbank-Appliances für den DACH Mittelstand 2015

Markt Trends und Vendor Selection Matrix - x86 Datenbank-Appliances für den DACH Mittelstand 2015 Markt Trends und Vendor Selection Matrix - x86 Datenbank-Appliances für den DACH Mittelstand 2015 Dr. Thomas Mendel Ph.D. Geschäftsführer Mai 2015 2015, Research In Action GmbH Reproduction Prohibited

Mehr

Switch on the Mobile Enterprise

Switch on the Mobile Enterprise Switch on the Mobile Enterprise Schalten Sie das Mobile Enterprise in Ihrem Unternehmen an Die Infrastruktur steht, die Endgeräte sind vorhanden. Aber wo sind die Daten? Digitalisierung und Mobile Enterprise

Mehr

Mobile Lösung. Für eine mobile Ära.

Mobile Lösung. Für eine mobile Ära. Mobile Lösung. Für eine mobile Ära. mera. Mobile Lösung. Für eine mobile Ära. Ambrosia befindet sich mitten in einer neuen Ära. Einer neuen Ära im Facility Management. Zu groß gedacht? Nein! Innovation

Mehr

Informationssicherheit BSI IT-Grundschutz, ISO/IEC und ISIS12 im Praxisvergleich

Informationssicherheit BSI IT-Grundschutz, ISO/IEC und ISIS12 im Praxisvergleich Informationssicherheit BSI IT-Grundschutz, ISO/IEC 27001 und ISIS12 im Praxisvergleich Congress@it-sa - Der sichere Hafen für Ihre Unternehmens IT 18./19.10.2016 Michael Gruber Senior Consultant für Datenschutz

Mehr

Co-Browsing: Neue Service-Dimension durch Telefon und Website Integration

Co-Browsing: Neue Service-Dimension durch Telefon und Website Integration UBS Customer Service Center Co-Browsing: Neue Service-Dimension durch Telefon und Website Integration Daniel Würsch Fach- und Verkaufsführung, UBS Customer Service Center 23. Juni 2011 UBS Customer Service

Mehr

Die Cloud ist das neue Normal. Die Cloud aus Kundensicht BEREIT SEIN 4,1% 9,2% 13,9% 12,0% 23,7% 37,0%

Die Cloud ist das neue Normal. Die Cloud aus Kundensicht BEREIT SEIN 4,1% 9,2% 13,9% 12,0% 23,7% 37,0% Die Cloud aus Kundensicht 4,1% Noch nicht beschäftigt Wir haben uns mit dem Thema Cloud Services noch nicht beschäftigt Die Cloud ist das neue Normal 9,2% Schließen Cloud aus Wir schließen die Nutzung

Mehr

Success Story. Einsatz der OTRS Business Solution führt bei LogPay im Bereich Customer Care zu höherer Kundenzufriedenheit.

Success Story. Einsatz der OTRS Business Solution führt bei LogPay im Bereich Customer Care zu höherer Kundenzufriedenheit. Einsatz der OTRS Business Solution führt bei LogPay im Bereich Customer Care zu höherer Kundenzufriedenheit. Auf einen Blick Unternehmen LogPay Financial Services GmbH OTRS-Lösung OTRS Business Solution

Mehr

Digitalisierung verschlingt die Welt. Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer

Digitalisierung verschlingt die Welt. Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer 1 Million Funktion 2 n 1983 1000 1 10 20 n Moore sches Gesetz 2 Scheer Holding Anteilseigner: 100% Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer GmbH Consulting & Software

Mehr

Die 10 wichtigsten Erfolgsfaktoren zum Aufbau eines PMOs

Die 10 wichtigsten Erfolgsfaktoren zum Aufbau eines PMOs TPG Webinar-Serie 2016 zum PPM Paradise Thema 2.0 Die 10 wichtigsten Erfolgsfaktoren zum Aufbau eines PMOs Mit Johann Strasser Agenda Kurze Firmenvorstellung Der Aufbau eines PMO ist ein Projekt Die 10

Mehr

DevOps. Alexander Pacnik, Head of DevOps Engineering

DevOps. Alexander Pacnik, Head of DevOps Engineering DevOps Alexander Pacnik, Head of DevOps Engineering 29.09.2016 Einführung... Produktfokussierung die Entstehungsgeschichte der Veränderung Umsatz / Features Innovative Phase (technisch orientiert) Deliver

Mehr

André Drößus Microsoft Consultant axon GmbH

André Drößus Microsoft Consultant axon GmbH André Drößus Microsoft Consultant axon GmbH Agenda 1. Begrüßung 2. Übersicht Office 365 3. Aufbau und Konzept 4. Best Practice Beispiel 5. Gründe für Office 365 Übersicht Dokumente erstellen, bearbeiten

Mehr

Technik, die Zeichen setzt

Technik, die Zeichen setzt Technik, die Zeichen setzt Impuls Digitalisierung der Wirtschaft Deutschland intelligent vernetzt 14.10.2016 Dr. Thomas Paulus Digitalisierung der Wirtschaft Inhaltsverzeichnis 1. KSB AG 2. Was ist der

Mehr

IT-INFRASTRUKTUR SYSTEM- INTEGRATION ANALYSE KONZEPTION LÖSUNG

IT-INFRASTRUKTUR SYSTEM- INTEGRATION ANALYSE KONZEPTION LÖSUNG IT-INFRASTRUKTUR SYSTEM- INTEGRATION ANALYSE KONZEPTION LÖSUNG IT-INFRASTRUKTUR & ADMINISTRATION 1. ANALYSE BERATUNG Der wirtschaftliche Erfolg Ihres Unternehmens hängt wesentlich von dem sicheren und

Mehr

TIME4 Service. l Mobiler Kundendienst l Mobiler Monteurbericht l Projektzeiterfassung l Materialerfassung

TIME4 Service. l Mobiler Kundendienst l Mobiler Monteurbericht l Projektzeiterfassung l Materialerfassung TIME4 Service l Mobiler Kundendienst l Mobiler Monteurbericht l Projektzeiterfassung l Materialerfassung TIME4 Service: Mobiler Kundendienst Jetzt können Ihre Service-Mitarbeiter auch vor Ort beim Kunden

Mehr

ITIL V3 Foundation in IT Service Management

ITIL V3 Foundation in IT Service Management ITIL V3 Foundation in IT Service Management Online-Training Examen ITIL V3 Foundation Ausbildungsinhalte ITKservice EXAM Online-Trainings ITIL ITIL V3 Foundation in IT Service Management Die Zertifizierung

Mehr

Kundeninformationen für PRIIPs (Packaged Retail and Insurance-based Investment Products) jetzt erstellen!

Kundeninformationen für PRIIPs (Packaged Retail and Insurance-based Investment Products) jetzt erstellen! Kundeninformationen für PRIIPs (Packaged Retail and Insurance-based Investment Products) jetzt erstellen! Vom Anwendungsbereich betroffen: Versicherungen, die Versicherungsprodukte mit Anlagecharakter,

Mehr

Digitale Transformation. Mobile Instandhaltung

Digitale Transformation. Mobile Instandhaltung Digitale Transformation Mobile Instandhaltung Inhalt Unsere Mission Über Uns Kunden Unsere mobilen Lösungen - Fieldreach Kontakt 26 January 2016 Digital Mobile Solutions 2 Unsere Mission Die digitale Transformation

Mehr

Factsheet Lünendonk -Studie 2016 Facility-Service-Unternehmen in Österreich

Factsheet Lünendonk -Studie 2016 Facility-Service-Unternehmen in Österreich Factsheet Lünendonk -Studie 2016 Facility-Service-Unternehmen in Österreich Studie der Lünendonk GmbH, in der Umsätze, Märkte, Strukturen und Tendenzen im Facility-Service-Markt dargestellt sind (inklusive

Mehr

Success Story. Hamburg Süd. Application Performance Management // Logistik. Eine zukunftsweisende globale IT-Plattform und Anwendungslandschaft

Success Story. Hamburg Süd. Application Performance Management // Logistik. Eine zukunftsweisende globale IT-Plattform und Anwendungslandschaft Application Performance Management // Logistik Success Story Hamburg Süd Eine zukunftsweisende globale IT-Plattform und Anwendungslandschaft Die Koordinierung von 460.000 Containern erfordert eine leistungsfähige

Mehr

http://www.go-ahead.at Mag. Nikolaus Kimla uptime - leading IT seit 14 Jahren erfolgreich am Markt 2 Standbeine: IT-Systemhaus Software Development Leading IT Die Erfolgsprinzipien für Unternehmen Unternehmen,

Mehr

RUAG ARANEA Communication Expert. We guarantee fast communication.

RUAG ARANEA Communication Expert. We guarantee fast communication. RUAG ARANEA Communication Expert We guarantee fast communication. RUAG ARANEA Communication Expert garantiert Ihnen maximale Interoperabilität in Krisensituationen und vernetzt schnell, sicher und individuell

Mehr

Service1. Service Excellence in After Sales und Field Service. Zeit. Automatisierung. Qualität. Kosten. Performance

Service1. Service Excellence in After Sales und Field Service. Zeit. Automatisierung. Qualität. Kosten. Performance Service1 Zeit Automatisierung Qualität Performance Kosten Service Excellence in After Sales und Field Service Service1 von GMS Development für Ihren Weg zur Service Excellence GMS Development ist einer

Mehr

Alles neu. Migration in eine frische Datenbank ohne Altlasten. Thomas Klughardt Senior Systems Consultant

Alles neu. Migration in eine frische Datenbank ohne Altlasten. Thomas Klughardt Senior Systems Consultant Alles neu Migration in eine frische Datenbank ohne Altlasten Thomas Klughardt Senior Systems Consultant Dell Software Lösungen Data center & cloud management Client management Performance management Virtualization

Mehr

WinCC/WebUX V7.3. Bedienen und Beobachten to go effizient, mobil und sicher. siemens.de/wincc. Answers for industry.

WinCC/WebUX V7.3. Bedienen und Beobachten to go effizient, mobil und sicher. siemens.de/wincc. Answers for industry. WinCC/WebUX V7.3 Bedienen und Beobachten to go effizient, mobil und sicher siemens.de/wincc Answers for industry. Mit WinCC/WebUX wissen Sie immer, was läuft wo immer Sie sind Der Trend zu mehr Flexibilität

Mehr

High-Tech-Gründungen in Deutschland. Trends, Strukturen, Potenziale

High-Tech-Gründungen in Deutschland. Trends, Strukturen, Potenziale High-Tech-Gründungen in Deutschland. Trends, Strukturen, Potenziale Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Mannheim und Microsoft Deutschland, München 28.4.2009, Mannheim, MAFINEX-Technologiezentrum

Mehr

End-to-End Rückversicherungsplattform als Managed Service. Success Story. Reduzierung der Downtime. Optimale Servicequalität. Geringere Projektkosten

End-to-End Rückversicherungsplattform als Managed Service. Success Story. Reduzierung der Downtime. Optimale Servicequalität. Geringere Projektkosten Optimale Servicequalität Reduzierung der Downtime Geringere Projektkosten Betrieb im Target Operating Model Herabsetzung der Gesamtbetriebskosten Success Story End-to-End Rückversicherungsplattform als

Mehr

Boarding completed blue-tomato.com. SAP-Forum für den Handel Eustachius Kreimer

Boarding completed blue-tomato.com. SAP-Forum für den Handel Eustachius Kreimer Boarding completed Omni-Channel @ blue-tomato.com SAP-Forum für den Handel Eustachius Kreimer 1 // Inhaltsverzeichnis Blue Tomato Company Omni-Channel @ Blue Tomato // DIE BLUE TOMATO PHILOSOPHIE your

Mehr

Nuance DACH Partner Update 16. Dezember Produktüberblick: Productivity Anwendungen. Martin Held Senior Business Consultant

Nuance DACH Partner Update 16. Dezember Produktüberblick: Productivity Anwendungen. Martin Held Senior Business Consultant Nuance DACH Partner Update 16. Dezember 2008 Produktüberblick: Productivity Anwendungen 1 Martin Held Senior Business Consultant Automatisierung des Dokumentenzyklus Erfassen/Konvertieren Erstellen/Editieren

Mehr

Unerhört sicher! Schutz mobiler Business Apps bei maximaler Userfreiheit!

Unerhört sicher! Schutz mobiler Business Apps bei maximaler Userfreiheit! Unerhört sicher! Schutz mobiler Business Apps bei maximaler Userfreiheit! Stefan Gieseler Tel. 0234-610071-117 stefan.gieseler@sirrix.com Die Herausforderung Flexibilität und Sicherheit auf hohem Niveau

Mehr

2015 Zürich. Willkommen!

2015 Zürich. Willkommen! 2015 Zürich Willkommen! Agenda Zeit Vortrag 3. März 2015 I Connection Days 2015 2 Wir befinden uns in einem neuen Computerzeitalter... PC-Zeitalter Internetzeitalter Server, PCs und Netzwerke werden miteinander

Mehr

Home to the Cloud e-shelter Marktplatz für die hybride Cloud Welt. Wien, 2. Februar 2017 Matthias Dämon, e-shelter

Home to the Cloud e-shelter Marktplatz für die hybride Cloud Welt. Wien, 2. Februar 2017 Matthias Dämon, e-shelter Home to the Cloud e-shelter Marktplatz für die hybride Cloud Welt Wien, 2. Februar 2017 Matthias Dämon, e-shelter 1 Home to the Cloud Die Cloud ist überall angekommen also «Do you still need your data

Mehr

Informationssicherheit BSI IT-Grundschutz, ISO/IEC und ISIS12 im Praxisvergleich

Informationssicherheit BSI IT-Grundschutz, ISO/IEC und ISIS12 im Praxisvergleich Informationssicherheit BSI IT-Grundschutz, ISO/IEC 27001 und ISIS12 im Praxisvergleich Congress@it-sa - Der sichere Hafen für Ihre Unternehmens IT 18./19.10.2016 Michael Gruber Senior Consultant für Datenschutz

Mehr

nformance Online Marketing Agentur

nformance Online Marketing Agentur nformance Online Marketing Agentur Ihr Partner Informance Media - Wir unterstützen Agenturen und Unternehmen aus der Medienbranche professionell, zuverlässig und kosteneffizient bei der Umsetzung von Projekten.

Mehr

ECHTZEIT-ZUTRITTSLÖSUNG FÜR KLEINE UND MITTLERE ANWENDUNGEN

ECHTZEIT-ZUTRITTSLÖSUNG FÜR KLEINE UND MITTLERE ANWENDUNGEN ECHTZEIT-ZUTRITTSLÖSUNG FÜR KLEINE UND MITTLERE ANWENDUNGEN SALTO KS SALTO KS IST EIN ELEKTRONISCHES ZUTRITTSSYSTEM, DAS SPEZIELL FÜR DIE ECHTZEIT-ZUTRITTSKONTROLLE IN KLEINEN UND MITTLEREN ANWENDUNGEN

Mehr

Administration Intelligence AG

Administration Intelligence AG Die neue E-Vergabeplattform des zentralen Beschaffungsdienstleisters BBG Administration Intelligence AG Rechtsanwalt Frank Linneberg 2016 Administration Intelligence AG Ihr Referent Frank Linneberg Jurist

Mehr

MyCVC Maintenance. macht Ihnen garantiert das Leben leichter! Viele Fragen werden auf Knopfdruck beantwortet, z.b.: Für den Betriebsleiter:

MyCVC Maintenance. macht Ihnen garantiert das Leben leichter! Viele Fragen werden auf Knopfdruck beantwortet, z.b.: Für den Betriebsleiter: MyCVC Maintenance macht Ihnen garantiert das Leben leichter! Viele Fragen werden auf Knopfdruck beantwortet, z.b.: Was, wann, von wem erledigt oder noch zu erledigen? Welche Umtriebe hatten wir mit der

Mehr

egovernment aus dem Netz mit Sicherheit Stefan Kondmann, Sales Manager Sector Public, BT Germany

egovernment aus dem Netz mit Sicherheit Stefan Kondmann, Sales Manager Sector Public, BT Germany egovernment aus dem Netz? mit Sicherheit!! Stefan Kondmann, Sales Manager Sector Public, BT Germany egovernment aus dem Netz Status in Ländern und Bund - In Strategien und Masterplänen Infrastruktur enthalten

Mehr

Cyber Security 4.0. Aktuelle Angriffs- Methoden & Gegenmaßnahmen

Cyber Security 4.0. Aktuelle Angriffs- Methoden & Gegenmaßnahmen Cyber Security 4.0 Aktuelle Angriffs- Methoden & Gegenmaßnahmen Michael Hochenrieder Senior Information Security Consultant HvS-Consulting AG Einige prominente Fälle Restricted: for project use only 2

Mehr

Exzellente Produktivität trifft zertifizierte Sicherheit

Exzellente Produktivität trifft zertifizierte Sicherheit Exzellente Produktivität trifft zertifizierte Sicherheit Alle Betriebssysteme. Alle Endgeräte. Eine Lösung. BlackBerry Enterprise Mobility Suite Schützen Sie Ihre Apps, Daten und Endgeräte 1 Vorteile für

Mehr

KVD Spotlight SPEZIAL Mobile Lösungen für den Service

KVD Spotlight SPEZIAL Mobile Lösungen für den Service KVD Spotlight SPEZIAL Mobile Lösungen für den Service 7. Oktober 2010, ab 10:00 Uhr Congress-Park-Hanau Schlossplatz 1, 63450 Hanau Worum geht es bei der KVD Spotlight SPEZIAL Mobile Lösungen für den Service?

Mehr

The 7 th sense in service. KiSoft WebEye KiSoft WebGlass

The 7 th sense in service. KiSoft WebEye KiSoft WebGlass The 7 th sense in service KiSoft WebEye KiSoft WebGlass Service liegt im Auge des Betrachters KNAPP bringt neueste Technologien in den Servicebereich. Augmented Reality lautet das Schlüsselwort für das

Mehr

Trust in Cloud Quo Vadis Zertifizierung. Wolfgang Schmidt, Folker Scholz. Folker Scholz. Cloud-Ecosystem Cloud-EcoSystem

Trust in Cloud Quo Vadis Zertifizierung. Wolfgang Schmidt, Folker Scholz. Folker Scholz. Cloud-Ecosystem Cloud-EcoSystem Quo Vadis Zertifizierung Wolfgang Schmidt, Folker Scholz Folker Scholz 2015 2015 Cloud-EcoSystem Cloud-Ecosystem Cloud-Studie ISACA/PwC 2015 Komplexität Cloud Beschaffung DATEN- UND INFORMATIONSSICHERHEIT

Mehr

Das Multi-Screen-PreRoll Package

Das Multi-Screen-PreRoll Package TKP 19,90 n/n Das Multi-Screen-PreRoll Package Die volle Video-Reichweite von CHIP auf allen Devices Unsere Video-Offensive: Die Video-Reichweite von CHIP boomt! 6 5 5,00 4 3 2 1 0,74 0 Jun 14 Jul 14 Aug

Mehr

Auszug aus unserer Kundenliste

Auszug aus unserer Kundenliste Auszug aus unserer Kundenliste Deutsche Bahn AG Deutsche Bahn AG Enterprise und Web-Anwendungen Datenbanken, SAP BO Prototyp zur Extrapolation von Zugverläufen BMW AG BMW AG Mobile Enterprise Anwendungen

Mehr

WinCC/WebUX Bedienen und Beobachten to go effizient, mobil und sicher

WinCC/WebUX Bedienen und Beobachten to go effizient, mobil und sicher WinCC/WebUX Bedienen und Beobachten to go effizient, mobil und sicher siemens.de/wincc-v7 Mit WinCC/WebUX wissen Sie immer, was läuft wo immer Sie sind Der Trend zu mehr Flexibilität ist auch in der Automatisierungswelt

Mehr

windream SDK Einfache System-Erweiterungen und Software-Integrationen mit windream

windream SDK Einfache System-Erweiterungen und Software-Integrationen mit windream windream SDK Einfache System-Erweiterungen und Software-Integrationen mit windream 2 Einfache System-Erweiterungen und Software- Integrationen mit windream Die offene Architektur des Enterprise-Content-Management-Systems

Mehr

STRATO ProNet VLAN Produktbeschreibung Stand: Mai 2015

STRATO ProNet VLAN Produktbeschreibung Stand: Mai 2015 STRATO ProNet VLAN Produktbeschreibung Stand: Mai 2015 Inhalt 1 STRATO ProNet VLAN... 2 2 Mögliche Einsatzszenarien... 2 2.1 Verbindung zweier Server als Failover-Cluster... 2 2.2 Verbindung zweier Server

Mehr

HA Storage Cluster Lösung

HA Storage Cluster Lösung @ EDV - Solution HA Storage Cluster Lösung hochverfügbar, flexibel, schlüsselfertig, kostengünstig, einfaches Management 99,9% Verfügbarkeit klingt gut, reicht uns aber nicht! Seite 2 Fakten zählen, nicht

Mehr

Leistungsstarke Business Intelligence

Leistungsstarke Business Intelligence Leistungsstarke Business Intelligence Einfach für den Anwender gemacht Mit zum Erfolg Analyse, Planung, Reporting, Dashboarding Skalierbar und zukunftssicher Für alle Branchen und Fachabteilungen Mit machen

Mehr

Technische Projektleitung bei verschiedensten Migrationen von Lotus Notes zu Microsoft Exchange 2010/2013/2016.

Technische Projektleitung bei verschiedensten Migrationen von Lotus Notes zu Microsoft Exchange 2010/2013/2016. Leistungsprofil Messaging Engineer Wir leben IT! Persönliche Daten Name Jahrgang 1973 Nationalität Deutsch Qualifikation Beratungskompetenz Umfassende Betreuung von Kunden über den ganzen Prozess bei Migrationen/Neuinstallationen

Mehr

Innovationsstiftung. der Schwyzer Kantonalbank. Kurzpräsentation 2017

Innovationsstiftung. der Schwyzer Kantonalbank. Kurzpräsentation 2017 Innovationsstiftung der Schwyzer Kantonalbank Kurzpräsentation 2017 Innovationsstiftung: die Fakten Strategie Eigenkapital für innovative und wertschöpfungsstarke Arbeitsplätze im Kanton Schwyz und angrenzende

Mehr

ITIL Foundation Prüfung

ITIL Foundation Prüfung ITIL Foundation Prüfung Musterprüfung B, Version 5.1 Multiple Choice Instruktionen 1. Alle 40 Fragen sollten beantwortet werden. 2. Alle Antworten müssen in einer echten Prüfungssituation auf dem beiliegenden

Mehr

Windows 10 Enterprise E3 für Hoster Jakob Beck, Executive Account Manager

Windows 10 Enterprise E3 für Hoster Jakob Beck, Executive Account Manager Windows 10 Enterprise E3 für Hoster Jakob Beck, Executive Account Manager Agenda 1. Die Firma Insight 2. Ihr Insight Hosting Team 3. Unser Portfolio 4. Microsoft CSP 5. Windows 10 E3 6. Lizenzierungsszenario

Mehr

ZEITERFASSUNG ZEITMANAGEMENT ARGEN-FÄHIG MOBILER ZUGRIFF

ZEITERFASSUNG ZEITMANAGEMENT ARGEN-FÄHIG MOBILER ZUGRIFF ZEITERFASSUNG ZEITMANAGEMENT ARGEN-FÄHIG MOBILER ZUGRIFF Gründung 1995 Seit 2001 AG 15 Mitarbeiter (in Ö.) 40 Mitarbeiter (Polen) Umsatz ca. 2,5 Mio. Webanwendungen Mobile Lösungen Individuallösungen Consulting

Mehr

Swiss ehealth Summit. Die richtige Information an den richtigen Ort Applikationsdesign mit dem User

Swiss ehealth Summit. Die richtige Information an den richtigen Ort Applikationsdesign mit dem User Swiss ehealth Summit Die richtige Information an den richtigen Ort Applikationsdesign mit dem User by Zeix 2013 by Zeix 2013 1. Diagnose: Fehlender Realitätsbezug 2. Prävention: User-Centered Design 3.

Mehr

Datenbank auf neuen Server kopieren

Datenbank auf neuen Server kopieren Datenbank auf neuen Server kopieren Mobility & Care Manager Release Datum: 01.10.2014 Version 1.1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Änderungsgeschichte... 15 1. Einleitung... 3 2. Voraussetzungen...

Mehr

Collaboration im Unternehmen mit Unified Communications

Collaboration im Unternehmen mit Unified Communications Collaboration im Unternehmen mit Unified Communications Dave Thomson European Marketing Manager, Cisco Markus Czanba UC Solutions Sales Manager, Kapsch Next Market Transition Collaboration A camel is a

Mehr

informatik ag IT mit klarer Linie S i e b e l O p e n U I

informatik ag IT mit klarer Linie S i e b e l O p e n U I informatik ag IT mit klarer Linie S i e b e l O p e n U I und Siebel auf mobilen Geräten www.ilume.de Siebel Open UI und Siebel auf mobilen Geräten Die Anforderungen an unternehmensweite Softwarelösungen

Mehr

HA Storage Cluster Lösung

HA Storage Cluster Lösung @ EDV - Solution HA Storage Cluster Lösung hochverfügbar, flexibel, schlüsselfertig, kostengünstig, einfaches Management @ EDV - Solution Tel.: +43 (0)7612 / 62208-0 Fax: +43 (0)7612 / 62208-15 4810 Gmunden

Mehr

LEAN IM VERTRIEB (LEAN SALES)

LEAN IM VERTRIEB (LEAN SALES) LEAN INSTITUTE LEAN IM VERTRIEB (LEAN SALES) Lean Institute Karlsruhe Dr. Jörg Tautrim Engineering Tel.: (+49)-(0)- 721-160 89 672 Fax: (+49)-(0)- 721-160 89 564 Mobil: (+49)-(0)- 163-82 88 74 6 E-Mail:

Mehr

HA Storage Cluster Lösung

HA Storage Cluster Lösung @ EDV - Solution HA Storage Cluster Lösung hochverfügbar, flexibel, schlüsselfertig, kostengünstig, einfaches Management 99,9% Verfügbarkeit klingt gut, reicht uns aber nicht! Seite 2 Fakten zählen, nicht

Mehr

Microsoft wählt ARIS Platform von IDS Scheer, um BPM breit verfügbar zu machen. IDS Scheer und Systar Partner für Process Event Monitoring Excellence

Microsoft wählt ARIS Platform von IDS Scheer, um BPM breit verfügbar zu machen. IDS Scheer und Systar Partner für Process Event Monitoring Excellence Veröffentlichung: 28.02.2007 09:43 Microsoft wählt ARIS Platform von IDS Scheer, um BPM breit verfügbar zu machen Kombination von ARIS-Funktionalitäten mit dem Microsoft BizTalk Server Veröffentlichung:

Mehr

Einführung der Adobe Marketing Cloud bei Credit Suisse. Michael Grob Senior Consultant

Einführung der Adobe Marketing Cloud bei Credit Suisse. Michael Grob Senior Consultant Einführung der Adobe Marketing Cloud bei Credit Suisse Michael Grob Senior Consultant 280/6 1 2/4 Unic - Seite 2 Zwischenbericht Projektübersicht Einblicke Microsites Multimedia Center Dynamic Tag Management

Mehr

WebSocket my APEX! Autor: Kai Donato

WebSocket my APEX! Autor: Kai Donato WebSocket my APEX! Autor: Kai Donato Facts & Figures Hauptsitz Ratingen 240 Beschäftigte Technologie-orientiert Branchen-unabhängig Inhabergeführt Ausbildungsbetrieb 24 Mio. Euro Umsatz Gründung 1994 Zertifizierter

Mehr

Meeting-Spezialist. / future ready / Meeting-Spezialist

Meeting-Spezialist. / future ready / Meeting-Spezialist Der Geschäftserfolg liegt, im wörtlichen Sinne, in der Händen Ihrer Mitarbeiter - in Form der IT- Geräte, die sie jeden Tag verwenden. Sie haben die Wahl: Statten Sie Ihre Mitarbeiter mit Geräten aus,

Mehr

9,95 Mio. Bruttokontakte 2 Wochen. 38,1 Mio. Personenfrequenz 42/58% E Travel Kernzielgruppe BAHNHOF SCREENS 50-65; 25% 14-29; 40% 30-49; 35%

9,95 Mio. Bruttokontakte 2 Wochen. 38,1 Mio. Personenfrequenz 42/58% E Travel Kernzielgruppe BAHNHOF SCREENS 50-65; 25% 14-29; 40% 30-49; 35% BAHNHOF SCREENS 9,95 Mio. Bruttokontakte 2 Wochen 38,1 Mio. Personenfrequenz 42/58% 50-65; 25% 30-49; 35% 14-29; 40% E 14-49 Travel Kernzielgruppe Quelle: Ambient Meter 2015, E 14-65 Jahre, 2 Wochen. BAHNHOF

Mehr

IOT in der Logistik basierend auf HANA Cloud Plattform. Walldorf,

IOT in der Logistik basierend auf HANA Cloud Plattform. Walldorf, IOT in der Logistik basierend auf HANA Cloud Plattform Walldorf, 21.11.2016 AGENDA Internet of Things in der Logistik - Vision Internet of Things auf Basis der SAP HANA Cloud Plattform Demo - Camelot Loading

Mehr

IAM Vision 2025 IAM Konzepte jenseits der Role Based Access Control

IAM Vision 2025 IAM Konzepte jenseits der Role Based Access Control IAM Vision 2025 IAM Konzepte jenseits der Role Based Access Control Jens Sonnentrücker, IAM Fachverantwortlicher Swisscom Thomas Kessler, Geschäftsführer TEMET AG Security Zone 2015 23. September 2015

Mehr

IRRISS THE ENTERPRISE

IRRISS THE ENTERPRISE IRRISS AND Agon THE ENTERPRISE Solutions Ihre Prozesse in besten Händen. Helge Richter, SCHUFA Jens Meinecke, Agon Solutions Logbuch» IRRISS als Entscheidungshilfe» Konfiguration von IRRISS» Anforderungen

Mehr

STAR Distribution Vortrag Fachkongress Druckindustrie Vom Drucker zum Kommunikationsdienstleister: Praxisbeispiel STAR Distribution

STAR Distribution Vortrag Fachkongress Druckindustrie Vom Drucker zum Kommunikationsdienstleister: Praxisbeispiel STAR Distribution STAR Distribution Vortrag Fachkongress Druckindustrie 4.0 10.11.2016 Vom Drucker zum Kommunikationsdienstleister: Praxisbeispiel STAR Distribution AGENDA 1. WIR STELLEN UNS VOR STAR COOPERATION Kurzvorstellung

Mehr

The BI Survey 16 von BARC

The BI Survey 16 von BARC Kunden haben das Wort: cubus in The BI Survey 16 von BARC good. better. outperform. Mit Blick auf das Wesentliche. The BI Survey 16 Die jährlich von BARC durchgeführte Studie The BI Survey ist die weltweit

Mehr