Schulbuchliste 2015/2016

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schulbuchliste 2015/2016"

Transkript

1 Max-Planck-Gymnasium Saarlouis Klasse/Kurs: 5 (1. FS oder ) Preis Biologie Markl Biologie Klett ,95 buch ,95 Schülerduden Rechtschreibung und Duden ,99 Wortkunde (1. FS) Green Line 1 new Klett ,95 Erdkunde Diercke Erdkunde 5 Westermann ,95 Diercke Weltatlas 2015 Westermann ,95 À plus 1 Nouvelle édition Schülerbuch ,95 À plus 1 Nouvelle édition (1. FS) Grammatikheft ,95 Power Wörterbuch Französich Langenscheidt ,99 Kath./ evang. Die Bibel Herder ,90 Kath. Leben gestalten 5/6 Klett ,50 Musik Spielpläne 1 Klett ,50 Summe: 234,53 Preis Arbeitsheft 5 (mit Lösungen) ,95 Lektüre (steht noch nicht fest) ca. 7,00 Mathematik Mathematik 5 (G8) Softfrutti-Verlag ,00 plus Starter CLIL Activity book for beginners Klett ,95 (1. FS) Green Line 1 Workbook Klett ,25 (1. FS) À plus 1 Nouvelle édition Carnet d'activités ,95 Summe: 62,10 Gesamtsumme: 296,63

2 Klasse/Kurs: 6 (1. FS ) Preis buch ,95 (1.FS) Green Line 2 Klett ,25 À plus 1 Nouvelle édition Schülerbuch ,95 (2.FS) À plus 1 Nouvelle édition Grammatikheft ,95 Geschichte Geschichte und Geschehen 1 Klett ,50 Summe: 89,60 Preis Arbeitsheft 6 (mit Lösungen) ,95 Lektüre (steht noch nicht fest) ca. 7,00 Mathematik Mathematik 6 (G8) Softfrutti-Verlag ,00 (1.FS) Green Line 2 Workbook Klett ,95 (2.FS) À plus 1 Nouvelle édition Carnet d'activités ,95 Summe: 53,85 Gesamtsumme: 143,45 Biologie Natura 1 Klett plus Schülerduden Rechtschreibung und Wortkunde Starter CLIL Activity book for beginners Duden Klett Erdkunde Diercke Weltatlas Westermann Power Wörterbuch Französich Langenscheidt Kath. / evang. Zeit der Freude bsv Die Bibel Herder Musik Spielpläne 1 Klett

3 Klasse/Kurs: 6 (1. FS ) À plus 2 Schülerbuch ,25 (1.FS) À plus 2 Grammatikheft ,95 Geschichte Geschichte und Geschehen 1 Klett ,50 Summe: 88,60 Preis buch ,95 (2.FS) Green Line 1 new Klett ,95 Preis Arbeitsheft 6 (mit Lösungen) ,95 Lektüre (steht noch nicht fest) ca. 7,00 Mathematik Mathematik 6 (G8) Softfrutti-Verlag ,00 (2.FS) Green Line 1 Workbook Klett ,25 (1.FS) À plus 2 Carnet d'activités ,25 Summe: 52,45 Gesamtsumme: 141,05 Biologie Natura 1 Klett Schülerduden Rechtschreibung und Wortkunde Duden Power Wörterbuch Französich Langenscheidt Diercke Weltatlas Westermann Erdkunde Diercke Weltatlas Westermann Kath. Zeit der Freude bsv Kath. / evang. Die Bibel Herder Musik Spielpläne 1 Klett

4 Klasse/Kurs: 7 (1. FS ) Kath. Leben gestalten / Schülerbuch 7/8 bsv ,50 Klasse/Kurs: 7 ( Plus) Musik Spielpläne 2 Klett ,50 Preis Biologie Natura 2 Klett ,95 Schülerduden Duden Rechtschreibung und Wortkunde buch ,95 Erdkunde Diercke Weltatlas Westermann (1.FS) Green Line 3 Klett ,25 Geschichte Geschichte und Geschehen 1/2 Klett Erdkunde Diercke Erdkunde 7 Westermann ,95 Kath. / evang. Die Bibel Herder À plus 2 Schülerbuch ,25 Französich Power Wörterbuch Französich Langenscheidt (2.FS) À plus 2 Grammatikheft ,95 Geschichte Geschichte und Geschehen 3 Klett ,50 Impulse Mittelstufe Klett ,95 Preis Summe: 231,75 Around the world Volume ,95 Erdkunde Diercke International Klett ,95 Summe: 51,90 Preis Arbeitsheft 7 (mit Lösungen) ,95 Lektüre (steht noch nicht fest) ca. 10,00 Mathematik Mathematik 7 (G8) Softfrutti-Verlag ,00 (1.FS) Green Line 3 Workbook Klett ,95 À plus 2 Carnet d'activités ,25 Aufgabensammlung Westermann ,95 Summe: 69,10 Gesamtsumme: 300,85

5 Klasse/Kurs: 7 (1. FS ) Preis Biologie Natura 2 Klett ,95 Schülerduden Duden Rechtschreibung und Wordkunde buch ,95 Erdkunde Diercke Weltatlas Westermann (2.FS) Green Line 2 Klett ,25 Power Wörterbuch Französich Langenscheidt Erdkunde Diercke Erdkunde 7 Westermann ,95 À plus 2 Schülerbuch À plus 3 Schülerbuch ,25 (1.FS) À plus 2 Grammatikheft (1.FS) À plus 3 Grammatikheft ,95 Geschichte Geschichte und Geschehen 1/2 Klett Geschichte Geschichte und Geschehen 3 Klett ,50 Kath. / evang. Die Bibel Herder Kath. Leben gestalten / Schülerbuch 7/8 Klett ,50 Musik Spielpläne 2 Klett ,50 Impulse Mittelstufe Klett ,95 Summe: 231,75 Preis Arbeitsheft 7 (mit Lösungen) ,95 Lektüre (steht noch nicht fest) ca. 10,00 Mathematik Mathematik 7 (G8) Softfrutti-Verlag ,00 (2.FS) Green Line 2 Workbook Klett ,95 (1.FS) À plus 3 Carnet d'activités ,25 Aufgabensammlung Westermann ,95 Summe: 69,10 Gesamtsumme: 300,85

6 Klasse/Kurs: 8 (1. FS ) Franzsösich und Alle Lektüren in den einzeln Fächern (stehten noch aus) ca. 20,00 Biologie Oxford University Complete Biology for Cambridge IGCSE Press Preis Chemie Chemie heute SI Schrödel ,95 Biologie Natura 2 Klett buch ,95 À plus 2 Schülerbuch (1.FS) Green Line 4 Klett ,25 À plus 2 Grammatikheft (2.FS) Erdkunde Diercke Erdkunde G8 Westermann ,25 Langenscheidt Power Wörterbuch Langenscheidt À plus 3 Schülerbuch ,95 Erdkunde Diercke Weltatlas Westermann (2.FS) À plus 3 Grammatikheft ,95 Geschichte Geschichte und Geschehen 3 Klett Geschichte Geschichte und Geschehen 4 Klett ,50 Kath. Wege des Glaubens 7/8 bsv (neue ) Kath. / evang. Die Bibel Herder Summe: 160,80 Impulse Mittelstufe Klett Aufgabensammlung Westermann Preis Klasse/Kurs: 8 ( Plus) Arbeitsheft 8 (mit Lösungen) ,95 Preis ,00 Mathematik Mathematik 8 (G8) Softfrutti-Verlag ,00 Erdkunde Around the world Volume ,95 (1.FS) Green Line 4 Workbook Klett ,95 Summe: 49,95 (2.FS) À plus 3 Carnet d activités ,25 Summe: 67,15 Folgende Bücher aus dem Vorjahr / den Vorjahren werden weiter benutzt: Erdkunde Diercke International Klett Gesamtsumme: 227,95

7 Klasse/Kurs: 8 (1. FS ) À plus 4 cycle long Schülerbuch ,25 Erdkunde Diercke Weltatlas Westermann (1.FS) À plus 4 cycle long Grammatikheft ,95 Geschichte Geschichte und Geschehen 3 Klett Geschichte Geschichte und Geschehen 4 Klett ,50 Kath. Wege des Glaubens 7/8 bsv (neue ) Kath. / evang. Die Bibel Herder Summe: 160,80 Impulse Mittelstufe Klett Aufgabensammlung Westermann Preis Chemie Chemie heute SI Schrödel ,95 Biologie Natura 2 Klett buch ,95 À plus 3 Schülerbuch (2.FS) Green Line 3 Klett ,25 À plus 3 Grammatikheft Erdkunde Diercke Erdkunde G8 Westermann ,95 Langenscheidt Power Wörterbuch Langenscheidt Preis Arbeitsheft 8 (mit Lösungen) ,95 Franzsösich und Alle Lektüren in den einzeln Fächern (stehten noch aus) 20,00 Mathematik Mathematik 8 (G8) Softfrutti ,00 Green Line 3 Workbook Klett ,95 À plus 4 cycle long Carnet d activités ,25 ca. Summe: 67,15 Gesamtsumme: 227,95

8 Klasse/Kurs: 9 (1. FS ) Preis (1.FS) Green Line 5 Klett ,25 Biologie Natura 2 Klett À plus 4 cycle court Schülerbuch ,25 Chemie Elemente Chemie 1 Klett À plus 4 cycle court Grammatikheft ,95 À plus 3 Schülerbuch Kath. Leben gestalten / Schülerbuch 9/10 Klett ,50 À plus 3 Grammatikheft Musik Spielpläne 3 Klett ,50 Langenscheidt Power Wörterbuch Langenscheidt Sozialkunde Menschen und Politik Sek I Schroedel ,95 Geschichte Geschichte und Geschehen 3 Klett Geschichte und Geschehen 4 Klett Summe: 119,40 Impulse Mittelstufe Klett Aufgabensammlung Westermann Preis Klasse/Kurs: 9 ( Plus) Arbeitsheft 9 (mit Lösungen) ,75 Folgende Bücher aus dem Vorjahr / den Vorjahren werden weiter benutzt: Alle Lektüren in den einzeln Franzsösich und ca. 20,00 Fächern (stehten noch aus) 978- Oxford University Mathematik Mathematik 9 (G8) Softfrutti-Verlag ,00 Biologie Complete Biology for Cambridge IGCSE Press (1.FS) Green Line 5 Workbook Klett ,95 À plus 4 cycle court ,25 Summe: 64,95 Gesamtsumme: 184,35

9 Klasse/Kurs: 9 (1. FS ) Preis (2.FS) Green Line 4 Klett ,25 Biologie Natura 2 Klett À plus 5 cycle long Schülerbuch ,25 Chemie Elemente Chemie 1 Klett (1.FS) À plus 5 cycle long Grammatikheft ,95 Erdkunde Diercke Weltatlas Westermann Kath. Leben gestalten / Schülerbuch 9/10 Klett ,50 À plus 4 cycle long Schülerbuch Musik Spielpläne 3 Klett ,50 À plus 4 cylce long Grammatikheft Politik Menschen und Politik Sek I Schroedel ,95 Langenscheidt Power Wörterbuch Langenscheidt Geschichte und Geschehen 3 Klett Summe: 119,40 Geschichte Geschichte und Geschehen 4 Klett Impulse Mittelstufe Klett Aufgabensammlung Westermann Preis Arbeitsheft 9 (mit Lösungen) ,75 Franzsösich und Alle Lektüren in den einzeln Fächern (stehten noch aus) ca. 20,00 Mathematik Mathematik 9 (G8) Softfrutti-Verlag ,00 Green Line 4 Workbook Klett ,95 À plus 5 cycle long Carnet d activités ,25 Summe: 64,95 Gesamtsumme: 184,35

10 Klasse/Kurs: 10 (1. FS ) Erdkunde Italienisch Latein Spanisch Geographie Mensch und Raum ,45 Kath. Zeichen der Hoffnung bsv (neue ) Raumanalyse In Piazza Schülerbuch Buchner ,90 Musik Spielpläne 3 Klett Latinum Ausgabe B Lehrbuch Vandenhoeck & Ruprecht Latinum Grammatisches Beiheft Vandenhoeck & Ruprecht ,99 Impulse Mittelstufe Klett ,99 Aufgabensammlung Westermann Encuentros1 Nueva edición ,99 Erdkunde Diercke Weltatlas Westermann Sozialkunde Politik erleben Schöningh Summe: 270,66 Klasse/Kurs: 10 ( Plus) Sicher in die Oberstufe (1.FS) (Methodenheft) Preis Bildende Kunst Kunst im Überblick Oldenbourg ,95 Chemie Elemente Chemie 1 Klett Biologie Markl---Biologie Kett ,95 À plus 4 cycle court Schülerbuch Texte, Themen und Strukturen ,50 À plus 4 cycle court Grammatikheft (1.FS) Longman (DCE) Longman ,95 Langenscheidt Power Wörterbuch Langenscheidt Mots et Contexte Klett ,99 Geschichte Geschichte und Geschehen 4 Klett Preis Klett ,25 Franzsösich und Alle Lektüre in den einzeln Fächern (stehten noch aus) ca. 30,00 Preis Erdkunde The new wider world 3rd edition Nelson Thornes ,50 Mathematik Mathematik 10 (G8) Softfrutti-Verlag ,00 Französich Découvertes Atelier Klett ,75 Italienisch In Piazza Arbeitsheft Buchner ,90 Spanisch Encuentros1 Nueva edición cuaderno de ejercicios ,95 Summe: 103,85 Gesamtsumme: 374,51

11 Klasse/Kurs: 10 (1. FS ) Preis Bildende Kunst Kunst im Überblick Oldenbourg ,95 Chemie Elemente Chemie 1 Klett Biologie Markl---Biologie Kett ,95 À plus 5 cycle long Schülerbuch Texte, Themen und Strukturen ,50 À plus 5 cycle long Grammatikheft Green Line 5 Klett ,25 Langenscheidt Power Wörterbuch Langenscheidt (2.FS) Longman (DCE) Longman ,95 Geschichte Geschichte und Geschehen 4 Klett Mots et Contexte Klett ,99 Kath. Zeichen der Hoffnung bsv (neue ) Geographie Mensch und Raum Erdkunde ,45 Musik Spielpläne 3 Klett Raumanalyse Italienisch In Piazza Schülerbuch Buchner ,90 Impulse Mittelstufe Klett Vandenhoeck & Latinum Ausgabe B Lehrbuch ,99 Aufgabensammlung Westermann Ruprecht Latein Vandenhoeck & Latinum Grammatisches Beiheft ,99 Erdkunde Diercke Weltatlas Westermann Ruprecht Spanisch Encuentros1 Nueva edición ,99 Sozialkunde Politik erleben Schöningh Summe: 291,91 Preis Green Line 5 Workbook Klett ,95 Sicher in die Oberstufe (Methodenheft) Klett ,25 Mathematik Mathematik 10 (G8) Softfrutti-Verlag ,00 Découvertes Atelier Klett ,75 Franzsösich und Italienisch Spanisch Alle Lektüre in den einzeln Fächern (stehten noch aus) In Piazza Arbeitsheft Buchner ,90 Encuentros1 Nueva edición cuaderno de ejercicios ca. 30, ,95 Summe: 113,80 Gesamtsumme: 405,71

12 Klasse/Kurs: 11 Preis Preis Chemie Chemie heute S II Schröedel ,50 Drama 10,00 G + E Green Line Oberstufe Klett ,50 Goethe: Faust Schöningh ,95 Kurs Heinrich von Kleist: Die Marquise von Words in Context Klett ,99 Schöningh ,95 O. Erdkunde Diercke Geographie Westermann ,50 G-Kurs 10,00 Mots et Contexte Klett ,99 E-Kurs 10,00 Etudes Francaises Grundgrammatik Klett ,25 G-Kurs Lektüre (steht noch aus) ca. 16,00 Horizons Klett ,25 E-Kurs Lektüre (steht noch aus) ca. 12,00 Grammaire appliquée Klett ,00 Ethik* Freud, Sigmund: Das Unbehagen in der Kultur Reclam ,40 Larousse Dictionnaire de francais ,95 GOS Aufgabensammlung Softfrutti ,00 Geschichte Kursbuch Geschichte ,50 Kant, Immanuel: Grundlegung zur Metaphysik Reclam ,00 Philosophie Mathematik 11.1 GOS Softfrutti ,00 Anselm von Canterbry: Anrede Prosolgion Reclam ,00 Mathematik 11.2 GOS Analysis II Softfrutti ,00 Mathematik Mathematik 12.1 GOS Vektorrechnung Softfrutti ,00 Summe: 96,30 Mathematik 12.2 GOS Wahrscheinlichkeitsrechnung Softfrutti ,00 Gesamtsumme: 599,58 Mathematische Formeln kompakt bsv ,50 Musik Musik um uns Schröedel ,95 Pysik Oberstufe ,95 Politik Buchners Kompendium Politik C.C. Buchner ,80 Abitur-Training Sport Bewegungslehre - Stark ,95 Bildende Kunst Kunst im Überblick Oldenbourg Sportpsychologie Sport (Neigungsfach) Trainingslehre Sporttheorie für die Schule Promos ,20 Biologie Natura Oberstufe Klett Wirtschaftskunde Problemorientierte Einführung in die Volkswirtschaftslehre Winklers ,50 Texte, Themen und Strukturen Erdkunde Diercke Weltatlas Westermann Longman (DCE) Longman Klasse/Kurs: 11 ( Plus) Summe: 503,28 Spanisch Encuentros1 Nueva edición Erdkunde The new wider world 3rd edition Nelson Thornes Spanisch Italienisch Italienisch Encuentros1 Nueva edición cuaderno de ejercicios In Piazza Schülerbuch Buchner In Piazza Arbeitsheft Buchner Vandenhoeck & Latein Latinum Ausgabe B Ruprecht Latinum Grammatisches Beiheft Vandenhoeck & Ruprecht

13 Klasse/Kurs: 12 Preis Mathematik 12.1 GOS Vektorrechnung Softfrutti ,00 Bildende Kunst Kunst im Überblick Oldenbourg Mathematik Mathematik 12.2 GOS Wahrscheinlichkeitsrechnung Softfrutti ,00 Biologie Natura Oberstufe Kett Chemie Elemente Chemie 2 Klett Summe: 26,00 Texte, Themen und Strukturen Words in Context Klett Diese Arbeitshefte, bzw. Lektüren werden für das kommende Schuljahr benötigt: Green Line Oberstufe Klett Longman (DCE) Longman Preis Erdkunde Diercke Weltatlas Westermann Eugen Ruge, In Zeiten des Erdkunde Diercke Geographie Westermann abnehmenden Lichts rororo TB ,99 Etudes Francaises Grundgrammatik Klett G-Kurs E-Kurs G-Kurs E-Kurs G-Kurs Französich E-Kurs Bertolt Brecht, Leben des Galilei Suhrkamp ,50 Horizons Klett Heimatverlust und Exil ,20 Grammaire appliquée Klett Spracherwerb, Sprachentwicklung,. Klett ,95 Eugen Ruge, In Zeiten des abnehmenden Lichts rororo TB ,99 Bertolt Brecht, Leben des Galilei Suhrkamp ,50 Heimatverlust und Exil ,20 Larousse Dictionnaire de francais Geschichte Kursbuch Geschichte Mathematik 11.1 GOS Analysis I Softfrutti Mathematik 11.2 GOS Mathematik Analysis II Softfrutti Mathematische Formeln kompakt bsv Spracherwerb, Sprachentwicklung,. Klett ,95 Musik Musik um uns Schröedel Lektüre steht noch nicht fest ca. 10,00 Politik Buchners Kompendium Politik C.C. Buchner Diane Samuels, Kindertransport ,60 Kant, Immanuel: Grundlegung zur Metaphysik Reclam Nick Hern Books Philosophie Short Stories from India ,65 Anselm von Canterbry: Anrede Prosolgion Reclam Louis Malle Au revoir les enfants Reclam ,80 Oberstufe Un secret Reclam ,00 GOS Aufgabensammlung Softfrutti Abitur-Training Sport Conteurs du Mahreb Reclam ,80 Stark Bewegungslehre - Sportpsychologie Sport (Neigunsfach) Trainingslehre Espaces littéraires ,95 Sporttheorie für die Schule Promos Problemorientierte Einführung Summe: 134,08 Wirtschaftslehre in die Volkswirtschaftslehre Winklers Gesamtsumme: 160,08 Erdkunde The new wider world 3rd edition Nelson Thornes

Bücherliste Geschwister Scholl Gymnasium Lebach Schuljahr: 2014 / 15

Bücherliste Geschwister Scholl Gymnasium Lebach Schuljahr: 2014 / 15 Bücherliste Geschwister Scholl Gymnasium Lebach Schuljahr: 2014 / 15 Klasse/ Kurs: 5 Folgende Bücher werden für das kommende Schuljahr benötigt: Religion rk+ev Die Bibel Herder 451-28000-9 9,90 Religion

Mehr

! = Schüler der Bläserklasse benötigen kein Musikbuch und kein Arbeitsheft! * = verpflichtend anzuschaffen!

! = Schüler der Bläserklasse benötigen kein Musikbuch und kein Arbeitsheft! * = verpflichtend anzuschaffen! IGS Kandel Schulbuchliste Klasse 5 Fach Hinweis Buchtitel Klasse Verlag ISBN Nr. Preis in (o.gewähr) Deutsch wortstark PLUS-Differenzierte Ausgabe 5 5 Schroedel 978-3-507-48225-8 21,95 wortstark PLUS-Differenzierte

Mehr

Klasse 5 Klasse 6 Klasse 7 Klasse 8 Klasse 9 Klasse 10 K1 K2 Bios 1 Diesterweg 978-3-425-05700-2 31,95

Klasse 5 Klasse 6 Klasse 7 Klasse 8 Klasse 9 Klasse 10 K1 K2 Bios 1 Diesterweg 978-3-425-05700-2 31,95 Lehrwerke THG / Schuljahr 2014/15, Übersicht alle Fächer und Klassen / Stand Oktober 2014 Biologie Chemie Deutsch Bios 1 05700-2 Bios 1 05700-2 Bios 2 05702-6 22.50 --------- Bios 3 05704-0 26,95 Bios

Mehr

Englisch English G 21 - Ausgabe A5 9, 10 978-3-06-031308-2 21,95 BG1E Ja Ja 3,66

Englisch English G 21 - Ausgabe A5 9, 10 978-3-06-031308-2 21,95 BG1E Ja Ja 3,66 Schulbuchliste Schuljahr: 2014/2015 Schule: Albert-Einstein-Gymnasium Frankenthal Jahrgangsstufe: 10 ISBN Preis ( ) Lern-gruppe Ent-geltliche Ausleihe Fach Titel Jahrgangsstufen Unentgeltliche Ausleihe

Mehr

PAUL-GERHARDT-SCHULE DASSEL

PAUL-GERHARDT-SCHULE DASSEL Im Schuljahr 2015/16 werden für die Klasse 5a (Laptop) die folgenden Lehrbücher von der Schule ausgeliehen: Deutsch Deutsch Ideen 5 Schroedel 978-3-507-42035-9 28,95 Englisch Access 1 Cornelsen 978-3-06-032544-3

Mehr

Fach Jahrgangsstufe 11 Vermerk

Fach Jahrgangsstufe 11 Vermerk Fach Jahrgangsstufe 11 Vermerk Biologie Chemie Erdkunde Informatik Italienisch Italienisch Kunst Biologie heute entdecken, Bayern, hrsg. v. Jungbauer: R11: ISBN 978-3-507-10512-6, Aufl. 09/Druck A1, ZN

Mehr

GOS Die Gymnasiale Oberstufe Saar Achtjähriges Gymnasium G 8. Information Klassenstufe 9

GOS Die Gymnasiale Oberstufe Saar Achtjähriges Gymnasium G 8. Information Klassenstufe 9 GOS Die Gymnasiale Oberstufe Saar Achtjähriges Gymnasium G 8 Information Klassenstufe 9 Eckpunkte Gymnasiale Oberstufe Saar Alle Diskussionen der letzten Jahre betonen Defizite in der gymnasialen Bildung

Mehr

Gymnasium Stand: 02.11.2015. Es dürfen nur die nachstehend genannten Auflagen bzw. Drucke verwendet werden!

Gymnasium Stand: 02.11.2015. Es dürfen nur die nachstehend genannten Auflagen bzw. Drucke verwendet werden! Gymnasium Stand: 02.11.2015 Es dürfen nur die nachstehend genannten Auflagen bzw. Drucke verwendet werden! Die Zulassungen erstrecken sich weder auf etwaige den Druckwerken beigefügte sonstige Medien,

Mehr

Gymnasiale Oberstufe Saar. Gymnasiale Oberstufe mit berufsbezogener Fachrichtung

Gymnasiale Oberstufe Saar. Gymnasiale Oberstufe mit berufsbezogener Fachrichtung Eckpunkte Gymnasiale Oberstufe Saar Gymnasiale Oberstufe mit berufsbezogener Fachrichtung gem. Verordnung Schul- und Prüfungsordnung über die gymnasiale Oberstufe und die Abiturprüfung im Saarland (GOS-VO)

Mehr

Bücherliste 2011/2012

Bücherliste 2011/2012 Klasse 5 (germanophone Klasse) Geschichte Geschichte plus - Cornelsen, ISBN 978-3-06-110533-4 21,75 Erdkunde Französisch Terra Geographie 5/6, Berlin und Brandenburg, Klett-Verlag, ISBN 978-3-12-104033-9

Mehr

Sprachenwahl. Informationsveranstaltung. zur. Aggertal-Gymnasium, Sprachenwahl Klasse 5. für die fünften Klassen des ATG

Sprachenwahl. Informationsveranstaltung. zur. Aggertal-Gymnasium, Sprachenwahl Klasse 5. für die fünften Klassen des ATG Informationsveranstaltung zur Sprachenwahl für die fünften Klassen des ATG Marc Linßen (Fachlehrer Latein/ Französisch/Geschichte) Gliederung der Sekundarstufe I Jahrgangsstufen 8 und 9 Englisch + 2. Fremdsprache

Mehr

Informationsveranstaltung zur Schullaufbahnplanung in der gymnasialen Oberstufe

Informationsveranstaltung zur Schullaufbahnplanung in der gymnasialen Oberstufe Informationsveranstaltung zur Schullaufbahnplanung in der gymnasialen Oberstufe Die Struktur der gymnasialen Oberstufe 2016 Abiturprüfung in 4 FächernF 2015 2016 Qualifikationsphase Q2.1 und Q2.2 2014

Mehr

Fach Titel Ablage- Klasse Verlag nummer Biologie Naturwissenschaften Geographie

Fach Titel Ablage- Klasse Verlag nummer Biologie Naturwissenschaften Geographie Fach Titel Ablage- Klasse Verlag nummer Biologie Klett Mediothek, Zellulare Phänomene S - B 1 Klett Klett Mediothek, Biologie 2, Menschenkunde I S - B 2 Klett Klett Mediothek, Biologie 2, Menschenkunde

Mehr

Informationen zur Qualifikationsphase

Informationen zur Qualifikationsphase Informationen zur Qualifikationsphase Gliederung Voraussetzungen für den Eintritt in die Qualifikationsstufe Die Profilwahl und die Voraussetzungen der einzelnen Profile Die Fachhochschulreife als Alternative

Mehr

Informationsveranstaltung. Die gymnasiale Oberstufe am Athenaeum

Informationsveranstaltung. Die gymnasiale Oberstufe am Athenaeum Informationsveranstaltung für den Jahrgang 9 und Realschüler der Klasse 10 am 09.02.2015 Die gymnasiale Oberstufe am Athenaeum Gaby Trusheim gaby.trusheim@athenetz.de Informationen im Internet www.athenaeum-stade.de

Mehr

Information zur Kurswahl in der EF (Einführungsphase)

Information zur Kurswahl in der EF (Einführungsphase) Information zur Kurswahl in der EF (Einführungsphase) Ø Schulabschlüsse Ø Zentrale Klausuren Ø Aufgabenfelder / Fächer Ø Pflichtkurse in der EF Ø Klausurfächer Ø Gesellschaftswissenschaften Ø Wochenstunden

Mehr

Prüfungstermine 2016

Prüfungstermine 2016 Prüfungstermine 2016 1. Festlegung der Termine für den Beginn und den Abschluss der Schulhalbjahre in der Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe in den Gymnasien, Gesamtschulen und Abendgymnasien

Mehr

Qualifikationsphase und Abitur. am Tannenbusch-Gymnasium Bonn. Abiturjahrgang 2014

Qualifikationsphase und Abitur. am Tannenbusch-Gymnasium Bonn. Abiturjahrgang 2014 Qualifikationsphase und Abitur am Tannenbusch-Gymnasium Bonn Abiturjahrgang 2014 1 Die gymnasiale Oberstufe 2. Jahr (Q 2) 1. Jahr (Q 1) Abiturprüfungen Qualifikationsphase Einführungsphase (Eph) 2 Die

Mehr

Qualifikationsphase und Abitur. am Tannenbusch-Gymnasium Bonn. Abiturjahrgang 2016

Qualifikationsphase und Abitur. am Tannenbusch-Gymnasium Bonn. Abiturjahrgang 2016 Qualifikationsphase und Abitur am Tannenbusch-Gymnasium Bonn Abiturjahrgang 2016 1 Die gymnasiale Oberstufe 2. Jahr (Q 2) 1. Jahr (Q 1) Abiturprüfungen Qualifikationsphase Einführungsphase (EF) 2 Die gymnasiale

Mehr

Korby, Wilfried [Hrsg.] : Terra - Nordafrika und Vorderasien. - 1. Aufl.. - Stuttgart : Klett, 2009 ISBN 978-3-623-29770-5 EUR 17,90 Signatur: Ccl

Korby, Wilfried [Hrsg.] : Terra - Nordafrika und Vorderasien. - 1. Aufl.. - Stuttgart : Klett, 2009 ISBN 978-3-623-29770-5 EUR 17,90 Signatur: Ccl Geographie Fischer, Peter: Erdkunde. - 4. Aufl.. - Berlin : Cornelsen Scriptor, 2011 ISBN 978-3-411-86295-5 EUR 8,95 Signatur: Cc Fisch Fit fürs Abi: Geographie-Training. - Braunschweig : Schroedel, 2007

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe (APO-GOSt)

Die gymnasiale Oberstufe (APO-GOSt) Die gymnasiale Oberstufe (APO-GOSt) (Zentral-)Abitur Abiturzeugnis (Ergebnisse aus Block I und Block II) Abiturprüfungen (Block II) Zulassung zu den Abiturprüfungen 2. Jahr der Qualifikationsphase (Jg.13,

Mehr

Qualifikationsphase und Abitur. am Tannenbusch-Gymnasium Bonn. Abiturjahrgang 2013

Qualifikationsphase und Abitur. am Tannenbusch-Gymnasium Bonn. Abiturjahrgang 2013 Qualifikationsphase und Abitur am Tannenbusch-Gymnasium Bonn Abiturjahrgang 20 1 Die gymnasiale Oberstufe 2. Jahr (Q 2) 1. Jahr (Q 1) Abiturprüfungen Qualifikationsphase Einführungsphase (Eph) 2 Die gymnasiale

Mehr

Einführungsphase (= Jahrgang 10) Unterricht weitgehend im Klassenverband Kurse in Fremdsprachen, Musik/Kunst, Religion/Ethik, Informatik, Sport

Einführungsphase (= Jahrgang 10) Unterricht weitgehend im Klassenverband Kurse in Fremdsprachen, Musik/Kunst, Religion/Ethik, Informatik, Sport Gymnasiale Oberstufe Informationen zur Oberstufe Überblick Aufbau der Oberstufe Leistungsbewertung Fächer der Einführungsphase Zulassung zur Qualifikationsphase Kurse in der Qualifikationsphase Abiturprüfungen

Mehr

Informationsabend zur Fächerwahl für die Hauptphase der GOS

Informationsabend zur Fächerwahl für die Hauptphase der GOS Informationsabend zur Fächerwahl für die Hauptphase der GOS 12. Januar 2015 StR Jens AMMER Abteilungsleiter Oberstufe dreijährig Gliederung der GOS 1 Jahr Einführungsphase (Kl. 10 bzw. 11) 2 Jahre (4 Halbjahre)

Mehr

Die Oberstufe des bayerischen Gymnasiums. Gymnasium Casimirianum Coburg

Die Oberstufe des bayerischen Gymnasiums. Gymnasium Casimirianum Coburg Die Oberstufe des bayerischen Gymnasiums Gliederung Stundentafel Abiturprüfung Qualifikationssystem W-Seminar P-Seminar Stundentafel Stundentafel der Jgst. 11 und 12 Fach bzw. Fächergruppe 11 12-1/12-2

Mehr

Informationen zur Oberstufe

Informationen zur Oberstufe Informationen zur Oberstufe Jahrgang: Abi 2016 1. Elternabend Termin: 13. März 2013 Uphues Februar 2012 1 Oberstufe am Comenius- Gymnasium Oberstufenkoordinatorin Frau Uphues Vertretung Beratungslehrer

Mehr

UNTERRICHTSFACH TITEL DES BUCHES AUTOR VERLAG PREIS (ca.) NEUEINFÜHRUNG

UNTERRICHTSFACH TITEL DES BUCHES AUTOR VERLAG PREIS (ca.) NEUEINFÜHRUNG Wirtschaftliche Fachoberschule Fachrichtung: Verwaltung, Finanzwesen und Marketing Klassenstufe: 1. UNTERRICHTSFACH TITEL DES BUCHES AUTOR VERLAG PREIS (ca.) NEUEINFÜHRUNG P.A.U.L. 8 Arbeits- und Lesebuch

Mehr

Maria-Ward-Gymnasium Altötting

Maria-Ward-Gymnasium Altötting Folie 1 Pflichtfächer Wahlpflichtfächer Besonderheiten für SchülerInnen mit Spanisch Das Sport Additum Die Profilfächer (das Zusatzangebot der Schule) Die Testwahl Die Seminare Das Flexibilisierungsjahr

Mehr

Informationen zur Gymnasialen Oberstufe am Gymnasium Vogelsang für den Abiturjahrgang 2014 (G8)

Informationen zur Gymnasialen Oberstufe am Gymnasium Vogelsang für den Abiturjahrgang 2014 (G8) Informationen zur Gymnasialen Oberstufe am Gymnasium Vogelsang für den Abiturjahrgang 2014 (G8) Gymnasiale Oberstufe allgemeiner Aufbau Abiturzeugnis (Ergebnis Block I und II) Abiturprüfungen ( Block II

Mehr

Gymnasiale Oberstufe - Kurswahl für die Qualifikationsphase

Gymnasiale Oberstufe - Kurswahl für die Qualifikationsphase Gymnasiale Oberstufe - Kurswahl für die Qualifikationsphase Gesetzliche Grundlagen Abiturprüfungsverordnung Ergänzende Bestimmungen zur Abiturprüfungsverordnung Verordnung Latinum Alle genannten Verordnungen

Mehr

Wahl einer neu einsetzenden spät beginnenden Fremdsprache ab Jahrgangsstufe 10. Auswirkungen auf das individuelle Kursprogramm in der Oberstufe

Wahl einer neu einsetzenden spät beginnenden Fremdsprache ab Jahrgangsstufe 10. Auswirkungen auf das individuelle Kursprogramm in der Oberstufe Wahl einer neu einsetzenden spät beginnenden Fremdsprache ab Jahrgangsstufe 10 (am Beispiel Spanisch (spät) als Ersatz für Latein) Auswirkungen auf das individuelle Kursprogramm in der Oberstufe Typen

Mehr

Profiloberstufe. Regelungen und Bestimmungen

Profiloberstufe. Regelungen und Bestimmungen Profiloberstufe Regelungen und Bestimmungen Hinweis: Diese Darstellung der Bestimmungen und Regelungen ist nach bestem Wissen zusammengestellt worden. Rechtlich verbindlich ist allerdings nur die Ausbildungs-

Mehr

Informationen zur gymnasialen Oberstufe 21. Oktober 2008 Christoph Gnandt

Informationen zur gymnasialen Oberstufe 21. Oktober 2008 Christoph Gnandt Informationen zur gymnasialen Oberstufe 1. Oktober 008 Christoph Gnandt Kontakt & Information Weitere Informationen und Verweise zu den Seiten des ISB und des Kultusministeriums: http://www.dalberg-gymnasium.de

Mehr

NC-Werte des Auswahlverfahrens (Hauptverfahren) für das Wintersemester 2014/2015

NC-Werte des Auswahlverfahrens (Hauptverfahren) für das Wintersemester 2014/2015 Anglistik/Englisch (BA in Bildungswissenschaften) Studienplätze: 92 Bewerbungen: 225 2,3 0 Nein Ja 5 2,1 Ja Nein Biologie (BA in Bildungswissenschaften) Studienplätze: 75 Bewerbungen: 355 2,2 2 Nein Ja

Mehr

Übergang in die Qualifikationsphase der Dreieichschule Langen (DSL) Edeltraut Hederer-Kunert

Übergang in die Qualifikationsphase der Dreieichschule Langen (DSL) Edeltraut Hederer-Kunert Übergang in die Qualifikationsphase der Dreieichschule Langen (DSL) Edeltraut Hederer-Kunert Organisation der Oberstufe OAVO (Oberstufen- und Abiturverordnung) gültig seit 20.7.2009 Regelfall: 3 Jahre

Mehr

Wahl der Abiturfächer. Gesamtqualifikation und Zulassung zum Abitur

Wahl der Abiturfächer. Gesamtqualifikation und Zulassung zum Abitur 1 Wiederholung in der Qualifikationsphase Wahl der Abiturfächer Gesamtqualifikation und Zulassung zum Abitur 2 Gymnasiale Oberstufe eine Wiederholung Abitur Zulassung zum Abitur Jahrgangsstufe 12 Qualifikationsphase

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe im achtjährigen Bildungsgang

Die gymnasiale Oberstufe im achtjährigen Bildungsgang Die gymnasiale Oberstufe im achtjährigen Bildungsgang 1 Die gymnasiale Oberstufe Abiturzeugnis (Ergebnisse aus Block I und Block II) Abiturprüfungen (Block II) Zulassung zu den Abiturprüfungen 2. Jahr

Mehr

Master of Education (MEd) an der Universität Trier. Zentrum für Lehrerbildung Mastertag der Universität Trier 26. April 2013

Master of Education (MEd) an der Universität Trier. Zentrum für Lehrerbildung Mastertag der Universität Trier 26. April 2013 Master of Education (MEd) an der Universität Trier ZentrumfürLehrerbildung MastertagderUniversitätTrier 26.April2013 BEd (fast) geschafft 26.04.2013 Wie geht es für mich weiter? MasterofEduca5onanderUniversität

Mehr

Abitur (Abendschule)

Abitur (Abendschule) Abitur (Abendschule) Mit dem Abitur erreicht man den höchsten deutschen Schulabschluss. Wer das Abi abgelegt hat, erreichte damit die uneingeschränkte Studienbefähigung und kann an einer europäischen Universität

Mehr

Wichtige Daten für den neuen 11. Jahrgang 2013 (Abitur 2016):

Wichtige Daten für den neuen 11. Jahrgang 2013 (Abitur 2016): Wichtige Daten für den neuen 11. Jahrgang 2013 (Abitur 2016): Datum 10.6.2013 und 11.6. Von 8.00 13.00 Uhr 10.6.2013 und 11.6. Von 13.00 15.00 Uhr Beratung der zukünftigen Oberstufenschüler/innen (Eigene)

Mehr

Neue gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen ab 1.8.2007

Neue gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen ab 1.8.2007 Neue gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen ab 1.8.007 Beispielhaft dargestellt für das Gymnasium Winsen Stand Januar 009 Gymnasiale Oberstufe ab 007 Gymnasium Winsen St/Sto 1 Einführungsphase Jahrgangsstufe

Mehr

Informationen zur gymnasialen Oberstufe in Baden- Württemberg und zum Abitur 2015

Informationen zur gymnasialen Oberstufe in Baden- Württemberg und zum Abitur 2015 Informationen zur gymnasialen Oberstufe in Baden- Württemberg und zum Abitur 2015 für Eltern, Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 vorgestellt von den Oberstufenberatern OStR Stefan Reuter und StR in

Mehr

Zulassung zur Abiturprüfung 2013 G8

Zulassung zur Abiturprüfung 2013 G8 Die Informationen beziehen sich auf die Prüfungsordnung, die für die Schüler gilt, die im Schuljahr 2010/11 in die gymnasiale Oberstufe eingetreten sind und eine Schulzeit von 12 Jahren (G8) haben. Besondere

Mehr

Jahrgangsstufe: 5 (6/Lateinklassen)

Jahrgangsstufe: 5 (6/Lateinklassen) Jahrgangsstufe: 5 (6/Lateinklassen) Einführung in das Fach Erdkunde Inhalte: Daseinsgrundfunktionen unter topographischem Bezug auf die BRD Methoden: Einführung geographischer Arbeitsweisen, z.b. Kartenarbeit,

Mehr

h t t p : / / w w w. p e t e r s g a s s e. a t

h t t p : / / w w w. p e t e r s g a s s e. a t BRG Petersgasse Petersgasse Hans-Brandstettergasse Petersgasse 110 A 8010 Graz Sandgasse BRG Haltestelle St. Peter Schulzentrum Telefon: Sekretariat: (0316) 463246 / Fax: DW 30 E-Mail: rumpf@petersgasse.at

Mehr

Gesamtqualifikation und Abiturprüfung

Gesamtqualifikation und Abiturprüfung Gesamtqualifikation und Abiturprüfung Gesetzliche Grundlagen Abiturprüfungsverordnung Ergänzende Bestimmungen zur Abiturprüfungsverordnung Verordnung Latinum Alle genannten Rechtsvorschriften sind auf

Mehr

Abiturprüfung: Fünf-Fächer-Abitur

Abiturprüfung: Fünf-Fächer-Abitur Abiturprüfung: Fünf-Fächer-Abitur Deutsch Mathematik schriftlich schriftlich Fortgeführte Fremdsprache Gesellschaftswissenschaft Naturwissenschaft oder Informatik oder weitere Fremdsprache oder Kunst/Musik/Sport

Mehr

Musterentwurf für das Formular des Zeugnisses der Allgemeinen Hochschulreife (Abendgymnasium)

Musterentwurf für das Formular des Zeugnisses der Allgemeinen Hochschulreife (Abendgymnasium) Musterentwurf für das Formular des Zeugnisses der Allgemeinen Hochschulreife (Abendgymnasium) (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 09.09.1983 i.d.f. vom 24.10.2008) - 2 - - 3 - Musterentwurf für

Mehr

Studienfälle nach Fakultät, Fachgruppe, Fach und Abschluss

Studienfälle nach Fakultät, Fachgruppe, Fach und Abschluss Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Rechtswissenschaften 651 Droit 55 1-24 Absch.Ausland Summe: 1 - - - Kein Licence Summe: 1 1 - - Hauptfach 53 Summe: 53 - - 24 Seite: 1 38 - - - 1-33 - 15-2 - 1-3

Mehr

Profiloberstufe der Goethe Schule Harburg 17. Dezember 2014

Profiloberstufe der Goethe Schule Harburg 17. Dezember 2014 der Goethe Schule Harburg 17. Dezember 2014 Thomas von Ohlen GSH - Schule im Zentrum 1670 Schülerinnen und Schüler Davon 522 in der Oberstufe 170 Lehrerinnen und Lehrer Übersicht Kooperation mit den Gymnasien

Mehr

NC-Tabelle für Modulangebote

NC-Tabelle für Modulangebote NC-Tabelle für Modulangebote Die Auswahlergebnisse des letzten Wintersemesters für die an der Freien Universität Berlin angebotenen Modulangebote werden in der folgenden Tabelle aufgelistet. Zum besseren

Mehr

Babylon Wissensquellen

Babylon Wissensquellen Babylon Wissensquellen Babylon ist die weltweit führende Wissens- und Übersetzungssoftware und steht in zwei Varianten zur Verfügung: Babylon für Privatanwender und Babylon (Corporate Edition) für Unternehmen.

Mehr

Liste der Studienfächer an der Ruhr-Universität Bochum

Liste der Studienfächer an der Ruhr-Universität Bochum 188 Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft 152 Allgemeine und vergleichende Sprachwissenschaft 762 Amerikastudien 079 Angewandte Informatik 008 Anglistik/Amerikanistik 793 Arbeitswissenschaft

Mehr

Willkommen...... in der gymnasialen Oberstufe der Rudolf-Koch-Schule. Christiane Rogler, Schulleiterin Bernhard Hofmann, Studienleiter

Willkommen...... in der gymnasialen Oberstufe der Rudolf-Koch-Schule. Christiane Rogler, Schulleiterin Bernhard Hofmann, Studienleiter Willkommen...... in der gymnasialen Oberstufe der Rudolf-Koch-Schule Christiane Rogler, Schulleiterin Bernhard Hofmann, Studienleiter Themenübersicht Ziel der gymnasialen Oberstufe Gliederung der GO Verbindlicher

Mehr

Die Oberstufe am Gymnasium.! 10. Jahrgangsstufe: Einführungsphase in die Oberstufe 11./ 12. Jahrgangsstufe: Qualifikationsphase

Die Oberstufe am Gymnasium.! 10. Jahrgangsstufe: Einführungsphase in die Oberstufe 11./ 12. Jahrgangsstufe: Qualifikationsphase Die Oberstufe am Gymnasium! 10. Jahrgangsstufe: Einführungsphase in die Oberstufe 11./ 12. Jahrgangsstufe: Qualifikationsphase nach 12/2: Abitur Gliederung I. Fächerwahl II. Leistungsbewertung I. Fächerwahl

Mehr

Quellen für unsere Ausarbeitung und die Texte auf unserer Homepage ( www.team025.jimdo.de)

Quellen für unsere Ausarbeitung und die Texte auf unserer Homepage ( www.team025.jimdo.de) Quellen für unsere Ausarbeitung und die Texte auf unserer Homepage ( www.team025.jimdo.de) Teil 1 Natalie Hamm: E-Learning Die neue Lernmethode des 21. Jahrhunderts!? CiL, RWTH Aachen, Dipl.-Inform. Anna

Mehr

Die Einführungsklasse am Ludwigsgymnasium. über die Einführungsklasse und die Oberstufe des Gymnasiums zur Allgemeinen Hochschulreife

Die Einführungsklasse am Ludwigsgymnasium. über die Einführungsklasse und die Oberstufe des Gymnasiums zur Allgemeinen Hochschulreife Die Einführungsklasse am Ludwigsgymnasium über die Einführungsklasse und die Oberstufe des Gymnasiums zur Allgemeinen Hochschulreife Ziel: Allgemeine Hochschulreife am Gymnasium ( Abitur) Erwerb der allgemeinen

Mehr

Information zur Oberstufe (Klassen 12/13)

Information zur Oberstufe (Klassen 12/13) Information zur Oberstufe (Klassen 1/1) 1.) Allgemeines 1.1) Kurse statt Klassen 1.) ein Kurs = halbes Schuljahr (1/1 + 1/ + 1/1 + 1/) 1.) Tutor statt Klassenlehrer 1.) Klausuren statt Klassenarbeiten

Mehr

Übersicht zu den Studienmöglichkeiten Master Lehramt nach Bundesländern und Städten

Übersicht zu den Studienmöglichkeiten Master Lehramt nach Bundesländern und Städten Übersicht zu den Studienmöglichkeiten Master Lehramt nach Bundesländern und Städten Bundesland Universität NC Beginn Zulassungsvoraussetzungen für den Masterstudiengang Schulformen Fächerkombinationen

Mehr

Fachhochschulreife, Rücktritt / Wiederholung und Abiturzulassung. am Tannenbusch-Gymnasium Bonn. Abiturjahrgang 2013

Fachhochschulreife, Rücktritt / Wiederholung und Abiturzulassung. am Tannenbusch-Gymnasium Bonn. Abiturjahrgang 2013 Fachhochschulreife, Rücktritt / Wiederholung und Abiturzulassung am Tannenbusch-Gymnasium Bonn Abiturjahrgang 2013 1 Die gymnasiale Oberstufe 2. Jahr (Q 2) 1. Jahr (Q 1) Abiturprüfungen Qualifikationsphase

Mehr

Informationen zur Profilwahl. für die Unterstufenklassen der KZO

Informationen zur Profilwahl. für die Unterstufenklassen der KZO Informationen zur Profilwahl für die Unterstufenklassen der KZO Inhalt Gymnasium, Lehre oder was sonst? Die gymnasiale Maturität an der KZO Entscheide, Alternativen, Termin Info Profilwahl U2 2 Info Profilwahl

Mehr

Nachweis von Deutschkenntnissen durch ausländische Studienbewerberinn Zulassung für ein Studium an der Universität Rostock

Nachweis von Deutschkenntnissen durch ausländische Studienbewerberinn Zulassung für ein Studium an der Universität Rostock Nachweis von Deutschkenntnissen durch ausländische Studienbewerberinn Zulassung für ein Studium an der Universität Rostock =B2, TestDaf 3, DSH-1 =C1,TestDaf 4, DSH-2 =C2, DSH-3, TestDaf 5 Studiengang Deutschnachweis

Mehr

Stoffverteilungsplan. Zentralabitur 2015 Niedersachsen

Stoffverteilungsplan. Zentralabitur 2015 Niedersachsen Zentralabitur 2015 Niedersachsen Stoffverteilungsplan als Basis für ein schulinternes Curriculum für die Umsetzung der neuen Aufgaben des Zentralabiturs mit Green Line Oberstufe Niedersachsen Schülerbuch,

Mehr

Eintritt in die Oberstufe zum Schuljahr 2015/2016

Eintritt in die Oberstufe zum Schuljahr 2015/2016 Eintritt in die Oberstufe zum Schuljahr 2015/2016 Übersicht: Überblick über die Oberstufe Belegungsverpflichtungen Fächer der Oberstufe neue Kursarten: Vertiefungskurse und Projektkurse Wahl der Abiturfächer

Mehr

Berufskolleg - Oberstufe Allgemeine Hochschulreife. Gymnasium - Oberstufe Allgemeine Hochschulreife. Lernprofil 1: Gesellschaft - Geschichte

Berufskolleg - Oberstufe Allgemeine Hochschulreife. Gymnasium - Oberstufe Allgemeine Hochschulreife. Lernprofil 1: Gesellschaft - Geschichte Öffentliche Verkehrsmittel 1 Stahlstraße Bus: 721, 722, 736 2 Hauptbahnhof Bus: 721, 722, 737, 738, 752, 754, 755 S-Bahn: S 6, 7, 8, 11, 28 Stadtbahn: U 70, 74, 75, 76, 77, 78, 79 Straßenbahn: 704, 707,

Mehr

Die Gymnasiale Oberstufe

Die Gymnasiale Oberstufe Die Gymnasiale Oberstufe Der Weg zum Ziel 2 volle Jahre Abitur in 12 Jahren Qualifikationsphase 1. Halbjahr 2. Halbjahr 3. Halbjahr 4. Halbjahr Q1 Q2 Q3 Q4 Unterricht in Grund- und Leistungskursen Die

Mehr

im Hauptverfahren: 2. Reihe = Ergebnisse im letzten Nachrückverfahren:

im Hauptverfahren: 2. Reihe = Ergebnisse im letzten Nachrückverfahren: Übersicht über die aktuellen NC-Daten des Wintersemesters 2014/2015 und vergangener Zulassungsverfahren an der Universität Oldenburg (Stand: 22.09.2014) Aus der nachstehenden Übersicht sind die zulassungsen

Mehr

Weiterbildung. Teilzeit oder Bachelorstudiengänge. (II.1.2., 2. Teilfrage)

Weiterbildung. Teilzeit oder Bachelorstudiengänge. (II.1.2., 2. Teilfrage) Anlage Tabelle zu Frage II.1.1., II.1.2., II.1.3., II.1.., II.1.5. Umgestellt Italienische Philologie Clinical Linguistics MBA Biotechnologie und Medizintechnik Französische Philologie Polymer Science

Mehr

AMTLICHE BEKANNTMACHUNG

AMTLICHE BEKANNTMACHUNG Nr. 63 vom 14. Juli 2014 AMTLICHE BEKANNTMACHUNG Hg.: Der Präsident der Universität Hamburg Referat 31 Qualität und Recht Satzung über die an der Universität Hamburg für das Wintersemester 2014/15 Vom

Mehr

Die Oberstufe (Kurssystem)

Die Oberstufe (Kurssystem) Die Oberstufe (Kurssystem) 1. Erläuterung des Punktesystems 2. Welche Fächer muss/kann man belegen? 3. Wie viele Wochenstunden werden in den jeweiligen Fächern erteilt? 4. Welche Kombinationen sind grundsätzlich

Mehr

Ergebnisse der Zulasssungsverfahren in den zulassungsbeschränkten Studienfächern und -gängen zum WS 2013/2014 (Stand: 18.10.2013)

Ergebnisse der Zulasssungsverfahren in den zulassungsbeschränkten Studienfächern und -gängen zum WS 2013/2014 (Stand: 18.10.2013) 5. Nachrückverfahren (21.10. - 25.10.13) WZ Note Dienst Note WZ Dienst Bachelorstudiengänge Angewandte Geographie 0 2,8 N 3,6 0 N Angewandte Geowissenschaften 2 3,0 N 3,0 1 N Architektur 2 2,5 N 2,3 0

Mehr

Klasse 10. - Einführungsphase - Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten des Sekundarbereichs II. im Klassenverband. feste/r Klassenlehrer/in

Klasse 10. - Einführungsphase - Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten des Sekundarbereichs II. im Klassenverband. feste/r Klassenlehrer/in davon 1-2 Fächer davon 1 Fach Abitur nach 12 Jahren (G8) Ab dem Schuljahr 2008/09 wird mit dem Eintritt in die Einführungsphase das Abitur nach 12 absolvierten Schuljahren erteilt (erstmals also im Jahr

Mehr

Abiturverordnung. 1. Allgemeines 2.Einführungsphase 3.Qualifikationsphase 4.Abitur

Abiturverordnung. 1. Allgemeines 2.Einführungsphase 3.Qualifikationsphase 4.Abitur Abiturverordnung 1. Allgemeines 2.Einführungsphase 3.Qualifikationsphase 4.Abitur 1. Gliederung und Dauer - Einführungsphase ( 10.Klasse ) - Qualifikationsphase ( Klassen 11 und 12 ) - Verweildauer: 3

Mehr

Latein an der Bettinaschule

Latein an der Bettinaschule Latein an der Bettinaschule Bettinaschule Frankfurt am Main Inhaltsverzeichnis Warum und wozu überhaupt Latein? Argumente für Latein als 2. Fremdsprache Was bietet die Bettinaschule? Was ist bei der Wahl

Mehr

Jeder Mensch hat bei uns Möglichkeit, die Schulbildung zu erreichen. Unser Schulsystem hat verschiedene Stufen und mehrere Schularten.

Jeder Mensch hat bei uns Möglichkeit, die Schulbildung zu erreichen. Unser Schulsystem hat verschiedene Stufen und mehrere Schularten. Jeder Mensch hat bei uns Möglichkeit, die Schulbildung zu erreichen. Unser Schulsystem hat verschiedene Stufen und mehrere Schularten. Die Kinderkrippe und der Kindergarten Die Kinder von 6. Monate können

Mehr

Wahlpflichtkurse an der Carl-Benz-Schule

Wahlpflichtkurse an der Carl-Benz-Schule Wahlpflichtkurse an der Zu Beginn des 7. Schuljahrs entscheidet sich jede SchÄlerin bzw. jeder SchÄler fär einen Wahlpflichtkurs. Der Unterricht umfasst 4 Stunden pro Woche. Ein Wechsel des Kurses ist

Mehr

Vorbereitung der...... Abiturprüfung

Vorbereitung der...... Abiturprüfung Vorbereitung der...... Abiturprüfung Themenübersicht Prüfungsfächer im Abitur Zur Erinnerung: Aufgabenfelder Einzubringende Kurse (Gk/Lk) Meldung zur Abiturprüfung Präsentation oder mündliche Prüfung Beispiele

Mehr

Promotionsreglement! für die Fachmittelschulen des Kantons Zürich

Promotionsreglement! für die Fachmittelschulen des Kantons Zürich Fachmittelschulen des Kantons Zürich Promotionsreglement 43.5.4 Promotionsreglement! für die Fachmittelschulen des Kantons Zürich (vom 9. Juni 007) Der Bildungsrat, nach Einsichtnahme in den Antrag der

Mehr

Die Oberstufe des Gymnasiums Ein Überblick. www.hhg-muenchen.de

Die Oberstufe des Gymnasiums Ein Überblick. www.hhg-muenchen.de Die Oberstufe des Gymnasiums Ein Überblick Gliederung 1. Die neue gymnasiale Oberstufe 2. Stundentafel 3. Abiturprüfung 4. Individuelle Schwerpunkte 5. Das Zusatzangebot am HHG 6. Die Seminare 7. Informationsquellen

Mehr

Europaschule Köln. Sprachenvielfalt für Alle

Europaschule Köln. Sprachenvielfalt für Alle Europaschule Köln Sprachenvielfalt für Alle Elterninformation Fremdsprachen 1. Ziele des Fremdsprachenunterrichts 2. Besonderheiten der Wahlsprache von Klasse 5 7 3. Ausbau der Wahlsprache zur zweiten

Mehr

Berufliche Schulen im Landkreis Waldshut Bildungsangebot für Schüler mit mittlerer Reife

Berufliche Schulen im Landkreis Waldshut Bildungsangebot für Schüler mit mittlerer Reife Berufliche Schulen im Landkreis Waldshut Berufliche Gymnasien Berufskollegs Fachhochschulreife in Verbindung mit der Berufsausbildung Technische Oberschule Schuljahre: 1 2 3 Berufliche Schulen im Landkreis

Mehr

DIE NEUE MODULAREOBERSTUFE

DIE NEUE MODULAREOBERSTUFE BG/BRG Knittelfeld DIE NEUE MODULAREOBERSTUFE KULTUR.WELTEN MEDIENTECHNIK & INFORMATIK SPORT Inhalte VORWORT 3 UNSERE BASIS 4 OBERSTUFE NEU 5 KULTUR.WELTEN 6 MEDIENTECHNIK & INFORMATIK 8 SPORT 10 WAHLPFLICHTFÄCHER

Mehr

Interne Richtlinien zu den Möglichkeiten der Zweisprachigkeit

Interne Richtlinien zu den Möglichkeiten der Zweisprachigkeit Service de l enseignement secondaire du deuxième degré Amt für Unterricht der Sekundarstufe 2 Collège Sainte-Croix Kollegium Heilig Kreuz Interne Richtlinien zu den Möglichkeiten der Zweisprachigkeit Rechtliche

Mehr

Studien- und Abschlussmöglichkeiten Stand: 18.12.2008

Studien- und Abschlussmöglichkeiten Stand: 18.12.2008 Studien- und Abschlussmöglichkeiten Stand: 18.12.2008 Lehramt G = Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen, Studienschwerpunkt Grundschulen Lehramt HR = Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen, Studienschwerpunkt

Mehr

Kantonsschule Wattwil

Kantonsschule Wattwil Kanton St.Gallen Bildungsdepartement Wohin führt Ihr Bildungsweg? Kanti Wattwil zwei Ausbildungsgänge Ausbildungsgänge Gymnasium Fachmittelschule (FMS) (Wirtschaftsmittelschule (WMS)) Die Mittelschulen

Mehr

Bildungsangebot der Kaufmännischen Schule Backnang

Bildungsangebot der Kaufmännischen Schule Backnang Bildungsangebot der Kaufmännischen Schule Backnang Fachhochschule Berufsakademie Universität Berufsabschluss Abitur (allgemeine Hochschulreife) Berufsschule Berufskolleg II Berufskolleg I Berufskolleg

Mehr

Bücherliste für die Bereiche Mathematik und Naturwissenschaften

Bücherliste für die Bereiche Mathematik und Naturwissenschaften Bücherliste für die Bereiche Mathematik und Naturwissenschaften Allgemeines Ziener, Gerhard: Bildungsstandards in der Praxis: kompetenzorientiert unterrichten / Gerhard Ziener. - 1. Aufl. - Seelze-Velber

Mehr

http://www.lehrerbildung.uni-hannover.de

http://www.lehrerbildung.uni-hannover.de Hochschulinformationstage: Fächerübergreifender Bachelorstudiengang / Masterstudiengang Lehramt an Gymnasien http://www.lehrerbildung.uni-hannover.de Birgit Meriem Fächerübergreifender Bachelorstudiengang

Mehr

RHEINLAND-PFALZ Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Stand: November 2006 Außenstelle Schulaufsicht Friedrich-Ebert-Str.

RHEINLAND-PFALZ Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Stand: November 2006 Außenstelle Schulaufsicht Friedrich-Ebert-Str. RHEINLAND-PFALZ Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Stand: November 2006 Außenstelle Schulaufsicht Friedrich-Ebert-Str. 14 67433 Neustadt M e r k b l a t t über die Abiturprüfung für Nichtschülerinnen

Mehr

Abiturjahrgang 2017. Oberstufenkoordinator Robert Korell. Jahrgangsstufenleiter Lisa Angsmann und Thorsten Kittel

Abiturjahrgang 2017. Oberstufenkoordinator Robert Korell. Jahrgangsstufenleiter Lisa Angsmann und Thorsten Kittel Oberstufenkoordinator Robert Korell Jahrgangsstufenleiter Lisa Angsmann und Thorsten Kittel 08. April 2014 Zeitplan 26.11.2013 1. Infoveranstaltung gymnasialen Oberstufe (Abitur 2017) 05.12.2013 Tag der

Mehr

Ihr Geschlecht? weiblich 29 39% männlich 46 61%

Ihr Geschlecht? weiblich 29 39% männlich 46 61% 75 responses Summary See complete responses Ihr Geschlecht? weiblich 29 39% männlich 46 61% Wie alt sind Sie? unter 30 Jahre alt. 8 11% 30-40 Jahre alt 20 27% 40-50 Jahre alt 21 28% 50-60 Jahre alt 21

Mehr

Informationen zur Oberstufe

Informationen zur Oberstufe Informationen zur Oberstufe Informationsveranstaltung zur Oberstufe für die 10. Klassen des Dr.-Johanna-Decker-Gymnasiums am 23.10.2014 StD i.k. Wolfgang Lösch, Oberstufenkoordinator Den Vortrag können

Mehr

Merkblatt zur Abiturprüfung 2013

Merkblatt zur Abiturprüfung 2013 Gymnasium Miesbach Miesbach, Januar 2013 Merkblatt zur Abiturprüfung 2013 Diese Zusammenstellung enthält die wichtigsten Bestimmungen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. 1. Zulassung: 1.1 Mit

Mehr

Haftungsausschluss. (2) Die im Lernmittelverzeichnis (Anlage zu 1 Abs. 1) enthaltenen Bestimmungen über grafikfähige Taschenrechner treten in Kraft

Haftungsausschluss. (2) Die im Lernmittelverzeichnis (Anlage zu 1 Abs. 1) enthaltenen Bestimmungen über grafikfähige Taschenrechner treten in Kraft Haftungsausschluss Die Tete der einzelnen Gesetze / Verordnungen wurden eingescannt und Änderungen - soweit bekannt - eingearbeitet. Rechtsverbindlichkeit haben ausschließlich die im Gesetzblatt und in

Mehr

Höhere Technische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt 6900 Bregenz, Reichsstrasse 4

Höhere Technische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt 6900 Bregenz, Reichsstrasse 4 Höhere Technische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt 6900 Bregenz, Reichsstrasse 4 Politische Bildung und Recht (3/D), Fachtheorie Maschinenbau Automatisierungstechnik: Dipl.-Ing. (17/D), Fachpraxis Maschinenbau

Mehr

Genehmigungsübersicht - Schulbücher Fremdsprachen Infos zu den Prüfverfahren und Einzelgenehmigungen der Bundesländer/Fr. Bornhöft

Genehmigungsübersicht - Schulbücher Fremdsprachen Infos zu den Prüfverfahren und Einzelgenehmigungen der Bundesländer/Fr. Bornhöft 1 Genehmigungsübersicht - Schulbücher Fremdsprachen Infos zu den Prüfverfahren und Einzelgenehmigungen der Bundesländer/Fr. Bornhöft Kurzübersicht Prüfpflicht - Fremdsprachen - Besonderheiten und Ausnahmen

Mehr

Prüfungen und Abschlussvielfalt II

Prüfungen und Abschlussvielfalt II Prüfungen und Abschlussvielfalt II MBA-Abschluss und Übergänge lux. Bildungsgang mit dt. mittlerem Bildungsabschluss Stundentafel Klassen 10 12 (B-Zweig) 10 B 11 B 12 B Allgemeiner Lernbereich Deutsch

Mehr

Oberstufeninformation

Oberstufeninformation Oberstufeninformation für die 10. Klassen Abiturjahrgang 2012 Ich bitte alle anwesenden Schüler der 10. Klassen in der bereitgestellten Teilnehmerliste zu unterschreiben! Gliederung 1. Einleitung : Was

Mehr

Staatliche Schulberatung für Obb.-Ost. http://www.schulberatung.bayern.de/schulberatung/oberbayern_ost/ CityKolleg

Staatliche Schulberatung für Obb.-Ost. http://www.schulberatung.bayern.de/schulberatung/oberbayern_ost/ CityKolleg Staatliche Schulberatung für Obb.-Ost http://www.schulberatung.bayern.de/schulberatung/oberbayern_ost/ 25.09.2014 Tanja Winkler CityKolleg Grundsätzliches Das CityKolleg gibt es in München, Ingolstadt

Mehr

Christian Hoffmann Referat EDV-Organisation und -Entwicklung, Statistik Tel.: 06131 / 37 460-22 E-Mail: hoffmann@uni-koblenz-landau.

Christian Hoffmann Referat EDV-Organisation und -Entwicklung, Statistik Tel.: 06131 / 37 460-22 E-Mail: hoffmann@uni-koblenz-landau. Studierendenstatistik Wintersemester 2005 / 2006 Herausgeber: Der Präsident der Universität Koblenz-Landau Isaac-Fulda-Allee 3 55124 Mainz Verantwortlich: Christian Hoffmann Referat EDV-Organisation und

Mehr