Auflistung der gesprochenen Sätze aus Komm zu Wort! Hör-Bilder-Buch (3080)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Auflistung der gesprochenen Sätze aus Komm zu Wort! Hör-Bilder-Buch (3080)"

Transkript

1 Auflistung der gesprochenen Sätze aus Komm zu Wort! Hör-Bilder-Buch (3080) Seite 30 / 31 In der Schule Der Junge hält sich die Augen zu. Zwei Kinder spielen Fußball auf dem Rasen. Zwei Mädchen sitzen auf der Bank. Sie essen und trinken. Der Junge steht auf der Bank und macht Quatsch. Der Hausmeister schimpft mit einem Jungen. Der Junge rutscht auf einer Bananenschale aus. Er fällt hin. Das Mädchen und der Junge spielen Tischtennis. Die Mädchen spielen Hüpfekästchen. Der Junge im Rollstuhl wirft den Ball in den Korb. Der Lehrer hilft dem Kind beim Handstand. Der Junge klettert am Seil. Das Mädchen balanciert auf dem Schwebebalken. Ein Junge hilft dabei. Der Junge hängt an der Kletterwand. Die Schulleiterin spricht mit einem Schüler. Die Sekretärin arbeitet am Computer. Die Putzfrau holt das Putzzeug aus dem Putzraum. Der Junge isst ein Brot. Der Junge läuft in die Klasse. Das Mädchen wäscht sich die Hände. Der Junge meldet sich. Das Mädchen hört zu. Die Kinder malen ein Bild. Der Junge schneidet das Papier. Zwei Kinder lernen am Computer. Der Junge läuft durch den Flur. Der Junge läuft die Treppe runter. Der Junge fährt mit dem Fahrrad auf dem Schulhof. Der Junge spielt auf dem Handy. Das Mädchen ist hingefallen. Es weint. Die Lehrerin hat ein Pflaster. Finken-Verlag 1

2 Seite 54 Eine Woche ein Jahr Die Kinder haben jeden Tag etwas zu tun. Am Montag geht Rana mit dem Hund spazieren. Am Dienstag spielen Toni und Boris Basketball. Am Mittwoch spielt Ramesch Klavier. Am Donnerstag spielen Boris, Toni und Tim Fußball. Am Freitag klettert Hassan an der Kletterwand. Am Samstag spielen Carlo und Ramesch Karten. Am Sonntag liest Hanna ein Buch. Seite 55 Die Jahreszeiten Das Kind lässt einen Drachen steigen. Die Kinder feiern Halloween. Das Kind spielt am Strand. Die Kinder essen Eis. Das Kind springt in die Pfütze. Die Kinder spielen Verstecken. Die Kinder feiern Weihnachten. Die Kinder bauen einen Schneemann. 2 Finken-Verlag

3 Seite 56 / 57 Wohnen Das ist der Dachboden. Auf dem Dachboden stehen alte Sachen. Die Wäsche hängt auf der Leine. Der Mann saugt Staub im Schlafzimmer. Das ist der Flur. Der Maler tapeziert den Flur. Das Mädchen macht Hausaufgaben im Kinderzimmer. Der Bruder schläft im Bett. Der Junge spielt im Flur. Der Frosch springt auf den Schrank. Der Mann bringt einen Herd die Treppe hoch. Die Mutter kocht in der Küche. Die Mutter und das Kind gehen über den Zebrastreifen. Das Kind fährt Roller. Der Junge fährt Fahrrad. Drei Mädchen spielen und hüpfen. Die Katze läuft über die Straße. Zwei Frauen streiten sich. Die Frau bügelt Wäsche. Der Junge schaltet den Fernseher im Wohnzimmer an. Die Frau hängt auf dem Balkon Wäsche auf. Der Junge geht im Badezimmer auf die Toilette. Der Mann grillt im Garten Würstchen. Der Hund frisst ein Würstchen. Das Mädchen lässt die Teller fallen. Zwei Kinder spielen Hüpfekästchen. Das rote Auto fährt auf der Straße. Der Ball rollt auf die Straße. Zwei Männer hängen eine Satellitenschüssel auf. Der Mann guckt aus dem Fenster. Das Mädchen deckt den Tisch im Garten. Finken-Verlag 3

4 Seite 58 Im Wohnzimmer Im Wohnzimmer sind zwei Bilder. Im Wohnzimmer ist ein Sofa. Auf dem Sofa sitzen die Eltern. Im Wohnzimmer ist ein Tisch. Im Wohnzimmer ist eine Lampe. Im Wohnzimmer ist ein Bücherregal. Im Wohnzimmer ist ein Sessel. Im Wohnzimmer ist ein Fernseher. Seite 59 Im Schlafzimmer Im Schlafzimmer ist ein Fenster. Im Schlafzimmer ist ein Bild. Im Schlafzimmer ist eine Hängelampe. Im Schlafzimmer ist eine Stehlampe. Im Schlafzimmer sind zwei Betten. Im Schlafzimmer ist ein Nachttisch. Im Schlafzimmer ist eine Nachttischlampe. Im Schlafzimmer ist eine Nachttischlampe. Im Schlafzimmer ist ein Nachttisch. Seite 61 Im Kinderzimmer Im Kinderzimmer ist ein Fenster. Im Kinderzimmer ist ein Poster. Im Kinderzimmer ist eine Lampe. Im Kinderzimmer ist ein Computer. Im Kinderzimmer ist ein Stuhl. Im Kinderzimmer ist ein Schreibtisch. Im Kinderzimmer ist ein Bett. Im Kinderzimmer sind zwei Gummistiefel. Im Kinderzimmer ist eine Schultasche. Im Kinderzimmer ist ein Schreibtisch. 4 Finken-Verlag

5 Seite 62 In der Küche In der Küche gibt es einen Herd. In der Küche gibt es eine Waschmaschine. In der Küche gibt es einen Kühlschrank. In der Küche gibt es einen Schrank. In der Küche gibt es eine Lampe. In der Küche gibt es eine Uhr. In der Küche gibt es Schüsseln. In der Küche gibt es Geschirr. In der Küche gibt es einen Topf. In der Küche gibt es eine Pfanne. Seite 65 Im Badezimmer Im Badezimmer gibt es eine Lampe. Im Badezimmer gibt es einen Spiegel. Im Badezimmer gibt es ein Waschbecken. Im Badezimmer gibt es ein Handtuch. Im Badezimmer gibt es eine Dusche. Im Badezimmer gibt es Toilettenpapier. Finken-Verlag 5

6 Seite 70 / 71 In der Stadt Die Frau kauft Brot in der Bäckerei. Der Mann geht mit dem Hund spazieren. Das Kind leiht ein Buch aus der Bücherei aus. Das Kind liest ein Buch in der Bücherei. Der Ball rollt auf die Straße. Das Kind läuft hinter dem Ball her. Das rote Auto bremst. Eine Katze läuft über die Straße. Die Katze sitzt auf einem Baum. Die Feuerwehr holt die Katze vom Baum herunter. Der Junge kauft am Kiosk Süßigkeiten. Die Leute zeigen auf die Katze im Baum. Der Radfahrer fährt auf der Straße. Zwei Frauen kaufen Gemüse ein. Der Mann läuft über die Straße. Der Radfahrer fährt auf dem Radweg. Das grüne Auto fährt auf der Straße. In der Post kauft eine Frau Briefmarken. Die Leute warten vor dem Schalter 1. Das Mädchen wirft einen Brief in den Briefkasten. Der Arzt untersucht einen Patienten. Zwei Kinder essen Eis. Ein Mann und eine Frau sitzen in der Eisdiele. Die Müllabfuhr holt den Müll ab. Der Busfahrer hilft einer Frau beim Einsteigen in den Bus. Zwei Kinder gehen zur Schule. Ein gelbes, ein blaues und ein rotes Auto parken auf dem Parkplatz. Die Frau geht mit dem Kinderwagen über den Zebrastreifen. Die Kinder sind in der Klasse. Die Lehrerin wartet am Eingang. Die Kinder spielen auf dem Schulhof. Der Polizist spricht mit zwei Kindern. 6 Finken-Verlag

Auflistung der gesprochenen Sätze aus Komm zu Wort! 2 Hör-Bilder-Buch (3082)

Auflistung der gesprochenen Sätze aus Komm zu Wort! 2 Hör-Bilder-Buch (3082) Auflistung der gesprochenen Sätze aus Komm zu Wort! 2 Hör-Bilder-Buch (3082) Seite 8 In der Schule Die Kinder arbeiten am Computer. Zwei Mädchen beobachten die Fische im Aquarium. Das Mädchen schreibt

Mehr

FRÜHE SPRACHBILDUNG VORKURS

FRÜHE SPRACHBILDUNG VORKURS FRÜHE SPRACHBILDUNG VORKURS Thematischer Wortschatz zu den Bildkarten zum Ausdrucken Die Größe der Etiketten ist 70 x 36 mm. Es stehen 24 Etiketten auf einem Blatt. Im Handel sind solche Etiketten u. a.

Mehr

1 Begrüßung, Vorstellung, Familie Приветствие, представление, семья

1 Begrüßung, Vorstellung, Familie Приветствие, представление, семья 1 Begrüßung, Vorstellung, Familie Приветствие, представление, семья Willkommen Добро пожаловать! Tschüss Пока! Bitte пожалуйста Hallo Привет! Danke спасибо Auf Wiedersehen До свидания! Wie geht es dir?

Mehr

DaZ. an Stationen. DaZ an Stationen: Haus. Handlungsorientierte Materialien für Deutsch als Zweitsprache Klasse 1 4. u Jasmin Boller.

DaZ. an Stationen. DaZ an Stationen: Haus. Handlungsorientierte Materialien für Deutsch als Zweitsprache Klasse 1 4. u Jasmin Boller. Jasmin Boller Heike Jauernig DaZ an Stationen: Haus Handlungsorientierte Materialien für Deutsch als Zweitsprache Klasse 1 4 Grundschule u Jasmin Boller ler Heike Jauernig Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Mehr

Wortschatz. Rund um das Haus. Wörter mit Bilder. Friesland College

Wortschatz. Rund um das Haus. Wörter mit Bilder. Friesland College Wortschatz Rund um das Haus Wörter mit Bilder Sprachenzentrum Friesland College 0 der Anruf 1 unbekannt die Armbanduhr der Aufzug das Bad das Badezimmer der Bahnhof der Balken die Bank der Bauernhof der

Mehr

1 Richtig oder Falsch? 2 Repérer

1 Richtig oder Falsch? 2 Repérer Wo sind sie? Oh diese Schlafmütze. Stefanie liegt noch immer im Bett. Ihr Schlafzimmer ist auch nicht aufgeräumt. Ihre Hose und ihr Pullover liegen auf dem Boden. Ein Schuh ist vor dem Schrank, der andere

Mehr

Kapitel 8 Nach Hause. Name:

Kapitel 8 Nach Hause. Name: Kapitel 8 Nach Hause Name: 2 Adjectives: big small clean dirty broken new old dark kalt warm colorful boring pretty ugly comfortable uncomfortable light/bright modern billig teuer Describe the room on

Mehr

Ich kaufe ein. Ich kaufe eine Semmel. Ich kaufe eine Birne. Ich kaufe eine Ananas. Ich kaufe eine Karotte. Einkaufen

Ich kaufe ein. Ich kaufe eine Semmel. Ich kaufe eine Birne. Ich kaufe eine Ananas. Ich kaufe eine Karotte. Einkaufen 5. Thema: Einkaufen 1 Ich kaufe ein Ich kaufe eine Semmel. Ich kaufe eine Birne. Ich kaufe eine Ananas. Ich kaufe eine Karotte. Einkaufen 2 Mama kauft Semmeln. Oma kauft Birnen. Ibrahim kauft Brot. Eva

Mehr

Schreibe den Satzanfang richtig auf.

Schreibe den Satzanfang richtig auf. Satzanfänge schreibt man groß! Schreibe den Satzanfang richtig auf. Zoo. gestern bei machte unsere Klasse einen Ausflug in den den Elefanten staunten die Kinder, wie viel diese Tiere täglich fressen. guckten

Mehr

GERMAN. LEVEL: 3 4 (Γ - ηµοτικού)

GERMAN. LEVEL: 3 4 (Γ - ηµοτικού) LEVEL: 3 4 (Γ - ηµοτικού) 19 February 2011, 11:30-12:30 Questions 1-10 : 3 points each Questions 11-20: 4 points each Questions 21-40: 5 points each In einem großen Schloss lebt ein König. Er hat drei

Mehr

Das Wohnzimmer Was ist das?

Das Wohnzimmer Was ist das? Das ist ein Wohnzimmer. Das Wohnzimmer Das ist... Das Schlafzimmer Die Küche Der Keller Das Esszimmer Das Badezimmer Das Arbeitszimmer Der Fernseher Das Messer Der Löffel Die Gabel Der Mixer Der Kühlschrank

Mehr

einhundertdreiundneunzig 193

einhundertdreiundneunzig 193 7 6 einhundertdreiundneunzig 193 7 8 9 194 einhundertvierundneunzig 7 10 Effektiv lernen einhundertfünfundneunzig 195 Lösungen zum Arbeitsbuchteil, Kapitel 7-12 Kapitel 7 1 2. Ich möchte eine Pause machen.

Mehr

auf stehen aus aus sehen backen bald beginnen bei beide bekannt bekommen benutzen besonders besser best bestellen besuchen

auf stehen aus aus sehen backen bald beginnen bei beide bekannt bekommen benutzen besonders besser best bestellen besuchen der Abend auf stehen aber der August acht aus ähnlich das Ausland allein aus sehen alle das Auto als das Bad alt backen an der Bahnhof andere bald ändern der Baum der Anfang beginnen an fangen bei an kommen

Mehr

SEMESTER 1 EXAM REVIEW:

SEMESTER 1 EXAM REVIEW: SEMESTER 1 EXAM REVIEW: Komparativ und Superlativ: Übung 1 - Komparativ Widersprechen Sie. Ergänzen Sie den Komparativ wie im Beispiel. Beispiel: + Heute ist es kälter als gestern. Das stimmt nicht. Heute

Mehr

Das Haus vor und nach dem Umzug

Das Haus vor und nach dem Umzug Das Haus vor und nach dem Umzug Petra und Ilona helfen bei dem Umzug. Sie tragen einen Teppich. Alle Möbel stehen vor dem Haus. Der Schrank ist noch im Lastwagen. Also, das Auto kommt in die Tiefgarage.

Mehr

Thema 2 Mein Zuhause

Thema 2 Mein Zuhause Mein Zuhause.1 ist das dein Traumhaus? Student Book, page 11, exercise 5 Audio-CD 1, track 6 Florian Elke Sergej Ich bin der Florian. Wir haben ein großes Bauernhaus. Das ist ein Einfamilienhaus und es

Mehr

Rechtschreibübung Grundschule 1-2. Klasse

Rechtschreibübung Grundschule 1-2. Klasse ich schnell laufen (möchten) du arbeiten (möchten) wir baden (möchten) du ein Haus bauen (mögen) ich den Tisch bewegen (möchten) wir ein Eis bezahlen (mögen) du deine Eltern bitten (möchten) ich sitzen

Mehr

Möbel - 1. Jacques Poitou, 2001

Möbel - 1. Jacques Poitou, 2001 Möbel - 1 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 Tisch Couch Sessel Sofa Tisch Schränke Sessel Sessel Schrank Schrank Schrank Bett Couch Tisch Stuhl Tische Sofa Stuhl Bett Tisch Stuhl Tisch Barhocker Stuhl Schrank

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 8 Wohnen über Wohnen und Wohnräume sprechen

Optimal A1 / Kapitel 8 Wohnen über Wohnen und Wohnräume sprechen über und Wohnräume sprechen Was ist was? Nummerieren Sie. das Badezimmer / die Toilette 1 das Dach das Erdgeschoss / der erste Stock das Esszimmer das Schlafzimmer das Wohnzimmer der Balkon der Dachboden

Mehr

WO WOHNST DU? b. Reihenhaus, Einfamilienhaus, Bauernhaus oder Hochhaus? Lies die Texte und ergänze.

WO WOHNST DU? b. Reihenhaus, Einfamilienhaus, Bauernhaus oder Hochhaus? Lies die Texte und ergänze. LEKTION 3 WO WOHNST DU? Ü1 Wohnungen und Häuser b a. Siehe die Fotos und ordne zu. a d c das Hochhaus das Einfamilienhaus das Bauernhaus das Reihenhaus b. Reihenhaus, Einfamilienhaus, Bauernhaus oder Hochhaus?

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien DaF Klasse/Kurs: Thema: Perfekt 9 A Übung 9.1: 1) Die Kinder gehen heute Nachmittag ins Kino. 2) Am Wochenende fährt Familie Müller an die Ostsee. 3) Der Vater holt seinen Sohn aus dem Copyright Kindergarten

Mehr

Umzugsgutliste (1/7) Kalkulation eines Festpreises für Ihren Umzug

Umzugsgutliste (1/7) Kalkulation eines Festpreises für Ihren Umzug Mücke Umzüge Berlin - Inh. Frank Hilpert - Gustav-Adolf-Str. - D-0 Berlin Festnetz +9 (0) 7 0 - Mobil +9 () 9 79 Umzugsgutliste (/7) Sehr geehrte Damen und Herren, wir bedanken uns für Ihre Anfrage. Diese

Mehr

Die neue Wohnung. 1 Wohnungssuche a Lesen Sie die Wohnungsanzeigen. Welche Anzeige passt zu den Fotos?

Die neue Wohnung. 1 Wohnungssuche a Lesen Sie die Wohnungsanzeigen. Welche Anzeige passt zu den Fotos? Die neue Wohnung Toms Zimmer Lernziele A B Peters Zimmer D E 1 Wohnungssuche a Lesen Sie die Wohnungsanzeigen. Welche Anzeige passt zu den Fotos? 1 2 3 4 ZKB in Altbau 120 qm, Ofenheizung 605 Euro + NK

Mehr

Ausstattungs- und Inventarliste - Herrenhaus Röddelin

Ausstattungs- und Inventarliste - Herrenhaus Röddelin Ausstattungs- und Inventarliste - Herrenhaus Röddelin 1. Räumlichkeiten Anzahl Schlafzimmer 5, Anzahl Wohnzimmer 2, Esszimmer 1, Separate Küche 1, Anzahl Badezimmer 5, WC 2, Flur 3, Abstellkammer 1, Abstellplatz

Mehr

Julians Zimmer Sieh das Foto an. Welche Gegenstände und Möbelstücke kennst du schon auf Deutsch? Was ist neu?

Julians Zimmer Sieh das Foto an. Welche Gegenstände und Möbelstücke kennst du schon auf Deutsch? Was ist neu? Meine vier Wände 1 Julians Zimmer Sieh das Foto an. Welche Gegenstände und Möbelstücke kennst du schon auf Deutsch? Was ist neu? das Bett die Kommode der Stuhl das Fenster die Matratze die Schublade der

Mehr

Zimmer, Küche, Bad. 196 einhundertsechsundneunzig

Zimmer, Küche, Bad. 196 einhundertsechsundneunzig Zimmer, Küche, Bad 1 2 196 einhundertsechsundneunzig 9 200 zweihundert 8 10 Schwierige Wörter zweihunderteins 201 9.2 1. Das Büro ist montags geschlossen. 2. Die Tickets verkaufen wir montags bis freitags.

Mehr

Umzugsgutrechner_V.20.02.2015_blanko.xls Seite 1 von 5. Umzugsgutliste. Kontaktdaten: Telefax: Email: Straße, Hausnummer Ort Etage

Umzugsgutrechner_V.20.02.2015_blanko.xls Seite 1 von 5. Umzugsgutliste. Kontaktdaten: Telefax: Email: Straße, Hausnummer Ort Etage Umzugsgutrechner_V.20.02.2015_blanko.xls Seite 1 von 5 DIE BROCKI S Transportgesellschaft mbh Umzüge - Transporte - Lagerung - Containerdienst - Spedition Tel.: 02361 / 30 20 8-0 Fax: 02361 / 30 20 8-15

Mehr

1. Verbinde mit weil oder wenn! Name:---------------------------------------- 4. Allgemeine Wiederholung 1- Wir werden nach Deutschland fliegen. Mein Vater wird mir Geld geben. -----------------------------------------------------------------------------------------.

Mehr

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer Aufgabe 1 Πωσ λζγεται η γλώςςα 1. Man kommt aus Korea und spricht 2. Man kommt aus Bulgarien und spricht 3. Man kommt aus Albanien und spricht 4. Man kommt aus China und spricht 5. Man kommt aus Norwegen

Mehr

Koese Umzüge www.koese-umzuege.de

Koese Umzüge www.koese-umzuege.de Koese Umzüge www.koese-umzuege.de Umzugsliste Sehr geehrter Kunde, bitte füllen Sie die Umzugsliste sorgfältig aus und schicken diese per E-Mail an info@koese-umzuege.de oder rufen uns an 0178-7739297

Mehr

8 Ein paar Sachen in der Stadt erledigen

8 Ein paar Sachen in der Stadt erledigen 8 Ein paar Sachen in der Stadt erledigen Markus Ja, hier bitte. Können Sie mir bitte drei ganze Hähnchen geben? Metzger Ja, bitte. Ist das alles? Markus Ja, danke. Metzger Na, bitte sehr. Markus Danke.

Mehr

Küchenmontage Lampen Gardinenleisten E-Herd Regale Sonstiges: Spülmaschine Bilder Waschmaschine Hängeschränke

Küchenmontage Lampen Gardinenleisten E-Herd Regale Sonstiges: Spülmaschine Bilder Waschmaschine Hängeschränke Sehr geehrte Damen und Herren, WESTPHAL UMZÜGE - UMZUGS-F ORMULAR - UEITE 1 bitte füllen Sie die Umzugsgutliste sorgfältig aus und übersenden Sie diese an kontakt@diepackerkommen.de oder Faxen Sie die

Mehr

Level 5 Überprüfung (Test A)

Level 5 Überprüfung (Test A) Name des Schülers/der Schülerin: Datum: A Level 5 Überprüfung (Test A) 1. Setze den richtigen Artikel zu dieser Präposition ein: Beispiel: Der Ball liegt unter dem Tisch. Der Teller steht auf Tisch. Ich

Mehr

Umzugsgutliste. Tipp: Wenn mehrere Gegenstände einer Sorte vorhanden sind, empfiehlt es sich Strichlisten zu machen.

Umzugsgutliste. Tipp: Wenn mehrere Gegenstände einer Sorte vorhanden sind, empfiehlt es sich Strichlisten zu machen. Alte Adresse Name: Straße: Stockwerk: Fahrstuhl vorhanden? PLZ & Ort: Telefon: Fax: E-Mail: Neue Adresse: Straße: Stockwerk: Fahrstuhl vorhanden? PLZ & Ort: Telefon: Umzugsgutliste Tipp: Wenn mehrere Gegenstände

Mehr

GLOSSAR 1.1: WOHNEN MEINE MUTTERSPRACHE

GLOSSAR 1.1: WOHNEN MEINE MUTTERSPRACHE der Abstellraum, die Abstellräume die Anzeige, die Anzeigen das Arbeitszimmer, die Arbeitszimmer Das ist ein kleines Zimmer. Dort sind alle Sachen, die ich nicht brauche. Das ist ein kurzer Text in der

Mehr

WOHNZIMMER/ ESSZIMMER SCHLAFZIMMER. Name, Vorname. Telefon privat: Telefon dienstlich: Bett: Doppelbett, komplett

WOHNZIMMER/ ESSZIMMER SCHLAFZIMMER. Name, Vorname. Telefon privat: Telefon dienstlich: Bett: Doppelbett, komplett Name, Vorname Telefon privat: Straße Telefon dienstlich: PLZ / Ort E-Mail: WOHNZIMMER/ ESSZIMMER SCHLAFZIMMER Anbauwand b. 3 cm Tiefe je Bett: Doppelbett, 0 Anbauwand ü. 3 cm Tiefe je Bilder bis 0, m 0

Mehr

Artikel-Gymnastik (zu Berliner Platz 2 NEU; Kapitel 17)

Artikel-Gymnastik (zu Berliner Platz 2 NEU; Kapitel 17) Tragen Sie Wörter unter dem richtigen Artikel ein. Bad Balkon Badewanne Bett Bild Boden Diele Dusche Erdgeschoss Etage Fenster Flur Garage Garten Haus Heizung Keller Küche Lampe Raum Regal Schlüssel Schrank

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Lektion 1 Goro will nach Deutschland fahren. 1. Lektion 2 Anmeldung zum Sprachkurs 7 doch nicht (wahr)?

Inhaltsverzeichnis. Lektion 1 Goro will nach Deutschland fahren. 1. Lektion 2 Anmeldung zum Sprachkurs 7 doch nicht (wahr)? Inhaltsverzeichnis Lektion 1 Goro will nach Deutschland fahren. 1 Goro will nach Deutschland fahren. Lektion 2 Anmeldung zum Sprachkurs 7 doch nicht (wahr)? Anmeldung zum Sprachkurs Lektion 3 Im Studentenwohnheim

Mehr

WILLKOMMEN IN ÖSTERREICH Kursmaterialien für den Einstieg in die deutsche Sprache Lösungen

WILLKOMMEN IN ÖSTERREICH Kursmaterialien für den Einstieg in die deutsche Sprache Lösungen WILLKOMMEN IN ÖSTERREICH Kursmaterialien für den Einstieg in die deutsche Sprache Lösungen Lektion 01: Begrüßung 3 Begrüßungen: Hallo! Guten Abend! Guten Morgen! Guten Tag! Verabschiedungen: Tschüss! Auf

Mehr

Umzugsliste. Möchten Sie, dass wir alle Gegenstände beim Auszug demontieren und beim Einzug wieder aufbauen?

Umzugsliste. Möchten Sie, dass wir alle Gegenstände beim Auszug demontieren und beim Einzug wieder aufbauen? Umzugsliste Unsere Umzugsliste hilft Ihnen alle zu transportierenden Möbel hier einzutragen. So planen sie einen reibungslosen Umzug. Sie sparen Sie Zeit und Geld. Drucken Sie dieses Dokument aus und notieren

Mehr

2. Tim hat 18 Bonbons. 9 Bonbons gibt er seinem Bruder. 3. Ina hat 12. Zum Geburtstag bekommt sie von ihrer Oma 7 dazu.

2. Tim hat 18 Bonbons. 9 Bonbons gibt er seinem Bruder. 3. Ina hat 12. Zum Geburtstag bekommt sie von ihrer Oma 7 dazu. Name: Rechenblatt 1 1. In der Klasse 2 b sind 20 Kinder. 6 davon sind krank. Wie viele Kinder sind da? 2. Tim hat 18 Bonbons. 9 Bonbons gibt er seinem Bruder. Wie viele Bonbons hat Tim noch? 3. Ina hat

Mehr

Umzugsgut-Liste Diese Liste ermöglicht es Ihnen, den genauen Umfang Ihres Umzuges zu ermitteln. PATEL Transporte & Umzüge 1 RE (Rauminhalt) = 0,1 m³

Umzugsgut-Liste Diese Liste ermöglicht es Ihnen, den genauen Umfang Ihres Umzuges zu ermitteln. PATEL Transporte & Umzüge 1 RE (Rauminhalt) = 0,1 m³ Umzugsgut-Liste Diese Liste ermöglicht es Ihnen, den genauen Umfang Ihres Umzuges zu ermitteln. PATEL Transporte & Umzüge RE (Rauminhalt) = 0, m³ Kundenname: Umzug von: Umzug nach: Etage: Etage: Termin:

Mehr

INHALT. Einführung 4 5

INHALT. Einführung 4 5 INHALT 1 Einführung 4 5 Übung Seite I. Artikel der, die, das 1 Wörter nach Artikeln ordnen 6 2 Wörter nach Artikeln ordnen: Kleidung 7 3 Wörter nach Artikeln ordnen: Essen und Trinken 8 4 Wörter mit ihren

Mehr

WOHNEN I: Eine Wohnungsführung (A1.2)

WOHNEN I: Eine Wohnungsführung (A1.2) WOHNEN I: Eine Wohnungsführung (A1.2) Nach dieser Lektion kann ich - viele Möbel und Haushaltsgeräte auf Deutsch benennen. - ein einfaches Gespräch auf Deutsch über eine Wohnung verstehen. - auf Deutsch

Mehr

Ist ein Aufzug vorhanden? Wie weit ist die Parkmöglichkeit ca. vom Hauseingang entfernt?

Ist ein Aufzug vorhanden? Wie weit ist die Parkmöglichkeit ca. vom Hauseingang entfernt? Beladestelle: Name: Ort: Straße, Hausnr.: Etage(n): Besteht vor dem Haus bereits ein Park- bzw. Halteverbot? Besteht eine Parkmöglichkeit für den Möbelwagen direkt vor dem Haus? Entladestelle: Ort: Ist

Mehr

Umzugsgutliste. cbm. Montage- und Packarbeiten. Das Gesamtvolumen beträgt: Folgende offene Fragen / Wünsche zum Umzug habe ich noch: ja / nein

Umzugsgutliste. cbm. Montage- und Packarbeiten. Das Gesamtvolumen beträgt: Folgende offene Fragen / Wünsche zum Umzug habe ich noch: ja / nein Umzugsgutliste Beladeort: Entladeort: Beladetermin: Entladetermin: Strasse: Strasse: PLZ: PLZ: Ort: Ort: Etage: Etage: Treppenhausbreite: eng/normal halteverbotszone notwendig: eng/normal Aufzug vorhanden:

Mehr

Ferienwohnungen August-Bebel-Straße

Ferienwohnungen August-Bebel-Straße in den Die Ferienwohnungen befinden sich in absoluter Zentrumsnähe - 3 Min. Fußweg zur Fußgängerzone, 5 Min. zum Schulzentrum - jedoch in einer ruhigen kleinen Seitenstraße. Für alle Wohnungen gilt: Viele

Mehr

An: SAXONIA UMZÜGE GmbH, 04177 Leipzig Tel.(0341) 480 90 98 FAX 480 91 58

An: SAXONIA UMZÜGE GmbH, 04177 Leipzig Tel.(0341) 480 90 98 FAX 480 91 58 Name:...:... Anschrift... Telefon:...Telefax:... Umzug von...etage:... Umzug nach...:...etage:... Gewünschter Umzugstermin:...KW bzw. Monat:... Wohnung alt Wohnung neu Etage Etage enges ja nein ja nein

Mehr

Name: 2. Justus spielt im Hof Fußball. Er steht nicht in der Nähe des Baumes. Die Häuserdächer sind braun.

Name: 2. Justus spielt im Hof Fußball. Er steht nicht in der Nähe des Baumes. Die Häuserdächer sind braun. Standorte 1 1. Lisa steht nicht direkt vor dem Schwimmbad. Sie biegt gerade rechts um die Ecke von der Burgin die Wasserstraße. Die rote Schwimmbadtür ist nicht mehr weit entfernt. 2. Justus spielt im

Mehr

U M Z U G S G U T L I S T E

U M Z U G S G U T L I S T E Beladestelle: Name: Ort: Straße, Hausnr.: Fax (4) 55 679 26 E-Mail: info@carlhahn.de U M Z U G S G U T L I S T E Nach Ihren Angaben erstellen wir ein individuelles Angebot für Ihren Umzug. Bitte beantworten

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien DaF Klasse/Kurs: Thema: Aktiv/Passiv 3 A Übung 3.1: _ Er holt das Auto ab. _ Der Tankwart tankt das Auto. _ Der Lehrling wäscht das Auto. _ Der ADAC schleppt meinen Wagen ab. _ Ich unterschreibe den Kaufvertrag.

Mehr

Wohnung Nr. 5: 2. Obergeschoss ca. 80 qm bis 5 Pers. Modern Wohnzimmer mit Esstisch mit Stühlen, Sofa und traumhaften Seeblick, zwei Schlafzimmer mit

Wohnung Nr. 5: 2. Obergeschoss ca. 80 qm bis 5 Pers. Modern Wohnzimmer mit Esstisch mit Stühlen, Sofa und traumhaften Seeblick, zwei Schlafzimmer mit Casa Amedeo LAGE: Die Gemeinde Tignale befindet sich etwa 500 m über dem Gardasee in einer der schönsten Panoramalagen am See überhaupt. Man erreicht den Ort über eine gut ausgebaute Panoramastraße mit

Mehr

Steffi passt auf. Jan soll später gut lesen können. Nicht so wie Steffi. Die Lehrerin hat Jan gelobt. Weil er so fleißig ist. Steffi ist stolz auf

Steffi passt auf. Jan soll später gut lesen können. Nicht so wie Steffi. Die Lehrerin hat Jan gelobt. Weil er so fleißig ist. Steffi ist stolz auf Bolle kommt zurück Steffi ist sauer. Sascha ist weg. Sascha ist abgehauen. Sascha ist gemein. Das ist gemein, einfach abzuhauen. Steffi sitzt jetzt mit den Kindern allein da. Mit den Kindern und dem Hund.

Mehr

TEIL A: SCHRIFTLICHER AUSDRUCK

TEIL A: SCHRIFTLICHER AUSDRUCK ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΠΑΙΔΕΙΑΣ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ ΤΕΛΙΚΕΣ ΕΝΙΑΙΕΣ ΓΡΑΠΤΕΣ ΕΞΕΤΑΣΕΙΣ ΣΧΟΛΙΚΗ ΧΡΟΝΙΑ: 2014-2015 Μάθημα: Γερμανικά Επίπεδο: Ε1(ενήλικες) Διάρκεια:

Mehr

Bruder. Ferien. Eltern. Woche. Welt. Schule. Kind. Buch. Haus

Bruder. Ferien. Eltern. Woche. Welt. Schule. Kind. Buch. Haus Bruder Bruder Bruder Bruder Ferien Ferien Ferien Ferien Eltern Eltern Eltern Eltern Schwester Schwester Schwester Schwester Woche Woche Woche Woche Welt Welt Welt Welt Schule Schule Schule Schule Kind

Mehr

Auftraggeber Straße und Hausnummer PLZ und Ort Fax. Email

Auftraggeber Straße und Hausnummer PLZ und Ort Fax. Email Name Vorname Telefon (Festnetz) Telefon (Mobil) Auftraggeber Straße und Hausnummer PLZ und Ort Fax Email Name, Vorn. Straße Nr. PLZ Ort Stockwerk Besonderheiten Alte Adresse (Beladestelle) Name, Vorn.

Mehr

Umzugsliste. Umzugs & Transportservice. Anzahl Gegenstand RE Ges Gesamt Anzahl Gegenstand RE Ges. Gesamt CBM. Wohnzimmer Tischlampe 1 0

Umzugsliste. Umzugs & Transportservice. Anzahl Gegenstand RE Ges Gesamt Anzahl Gegenstand RE Ges. Gesamt CBM. Wohnzimmer Tischlampe 1 0 Umzugsliste Umzugs & Transportservice Auftraggeber : Umzug von Etage Umzug nach Etage Anzahl Gegenstand Ges Anzahl Gegenstand Ges. Wohnzimmer Tischlampe 1 Anbauwand bis 38 cm je angef.m 8 Vitrine/Glasschrank

Mehr

LAAS STUFE PRE A1. PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations JUNI 2014 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC

LAAS STUFE PRE A1. PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations JUNI 2014 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC NAME PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations LAAS EVALUATIONSSYSTEM DER SPRACHKENNTNISSE December MAI 2002 2010 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH STUFE PRE A1 Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE JUNI 2014

Mehr

Anne und ich: Ardelina

Anne und ich: Ardelina Anne und ich: Anne Frank ist 1929 in Frankfurt geboren und ich bin am 8. September 1993 geboren in Kosovo, in Ferizaj. Die Familie musste umziehen, weil sie Jüdin waren, weil die Nazis in Deutschland waren,

Mehr

Singular Plural. das Bett die Betten -en

Singular Plural. das Bett die Betten -en Grammatik 2.2 DER PLURAL Singular Plural der Stuhl die Stühle Singular Plural das Bett die Betten Singular Plural Erklärung das Zimmer die Zimmer - Nomen auf -er, -en, -el, -chen, -lein der Garten die

Mehr

aktuelle Anschrift: Name Straße PLZ, Ort Telefon Fax Parken vor dem Haus (Entfernung zw. Parkplatz und Hauseingang) Etage Aufzug vorhanden

aktuelle Anschrift: Name Straße PLZ, Ort Telefon Fax Parken vor dem Haus (Entfernung zw. Parkplatz und Hauseingang) Etage Aufzug vorhanden Bitte füllen Sie das folgende Formular vollständig und gewissenhaft aus. Nur dann können wir Ihnen ein verbindliches Angebot für Ihren Umzug erstellen. Sie können es online ausfüllen unter www.umzuege-voigt.de

Mehr

ORSZÁGOS ÁLTALÁNOS ISKOLAI TANULMÁNYI VERSENY 2017/2018. NÉMET NYELV FELADATLAP 7. osztály iskolai forduló

ORSZÁGOS ÁLTALÁNOS ISKOLAI TANULMÁNYI VERSENY 2017/2018. NÉMET NYELV FELADATLAP 7. osztály iskolai forduló ORSZÁGOS ÁLTALÁNOS ISKOLAI TANULMÁNYI VERSENY 2017/2018. NÉMET NYELV FELADATLAP 7. osztály iskolai forduló Tanuló neve: Felkészítő tanár:..... Iskola neve:... Címe:.... I. Unsere Wohnung Ursula ist mit

Mehr

Meine Siedlung ist schön gelegen, nicht weit vom Zentrum der Stadt.

Meine Siedlung ist schön gelegen, nicht weit vom Zentrum der Stadt. Meine Wohnung Ich wohne in einer Siedlung am Rande der Stadt. Meine Siedlung ist schön gelegen, nicht weit vom Zentrum der Stadt. Wir haben eine kleine Dreizimmerwohnung, die sich im vierten Stock eines

Mehr

Lesen mit Kermit. Bild- und Leseverständnis. Bilder: Keine kommerzielle Verwendung!

Lesen mit Kermit. Bild- und Leseverständnis.  Bilder:  Keine kommerzielle Verwendung! Lesen mit Kermit Bild- und Leseverständnis Bilder: www.pixabay.com Keine kommerzielle Verwendung! Kermit hat eine Mütze auf. Kermit sitzt auf einem Fahrrad. Kermit hält sich am Lenker fest. Kermit fährt

Mehr

Umhöfer Rudi. Umzüge - Transporte Möbelmontage. Saal an der Saale Schmiedegasse 20-97633 Saal/Saale Tel.: 09762/6178 oder 0173/3019811 Fax: 09762/6633

Umhöfer Rudi. Umzüge - Transporte Möbelmontage. Saal an der Saale Schmiedegasse 20-97633 Saal/Saale Tel.: 09762/6178 oder 0173/3019811 Fax: 09762/6633 Umhöfer Rudi Umzüge - Transporte Möbelmontage Saal an der Saale Schmiedegasse 20-97633 Saal/Saale Tel.: 09762/6178 oder 0173/3019811 Fax: 09762/6633 Internet: www.umhoefer.de e-mail: umzuege@umhoefer.de

Mehr

ALLGEMEINE WIEDERHOLUNG MUSTERANTWORT Y.5

ALLGEMEINE WIEDERHOLUNG MUSTERANTWORT Y.5 The Egyptian British International School 2017/2018 ALLGEMEINE WIEDERHOLUNG MUSTERANTWORT Y.5 Name: Klasse: 5A Deutsch/Y.5 Page 1 of 8 1. Schau dir das Zimmer an. Nummiere die Kleidungsstücke und Beschreibe

Mehr

Der Arzttermin. NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_2034R_DE Deutsch

Der Arzttermin. NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_2034R_DE Deutsch Der Arzttermin LESEN NIVEAU NUMMER SPRACHE Anfänger A1_2034R_DE Deutsch Lernziele Einen kurzen Text über einen Arztbesuch lesen Leseverständnis üben 2 Ist das eine Grippe oder eine Erkältung? 3 Wortfeld

Mehr

Kojeg su roda imenice der, die ili das?

Kojeg su roda imenice der, die ili das? Kojeg su roda imenice der, die ili das? Auto Zimmer Wohnung Schule Beruf Kind Junge Mädchen Schrank Brot Lampe Küche Fernseher Tür Tisch Garten Schwimmbad Bett Decke Essen Tasche Teppich Telefon Buch Bild

Mehr

FAX: +41 (0) Inventar/Lager Liste Gewünschter Einlagerungstermin: Zeitpunkt(e) oder Zeitraum

FAX: +41 (0) Inventar/Lager Liste Gewünschter Einlagerungstermin: Zeitpunkt(e) oder Zeitraum URR-Service AG Industriestrasse 44 CH-5000 Aarau Fax: 062 824 04 41 Mail: info@urr.ch Web: www.urr.ch FAX: +41 (0) 62 824 04 41 Inventar/Lager Liste Gewünschter Einlagerungstermin: Zeitpunkt(e) oder Zeitraum

Mehr

1 Ich wohne alleine. Oder ich wohne mit anderen zusammen. Ich wohne selbst-ständig. Oder ich lebe in einem Wohn-Heim.

1 Ich wohne alleine. Oder ich wohne mit anderen zusammen. Ich wohne selbst-ständig. Oder ich lebe in einem Wohn-Heim. 1 Haus-Meister-Haus in leichter Sprache Die Idee Wir helfen Menschen mit geistiger Behinderung beim Wohnen. Die Menschen haben das Recht zu entscheiden: 1 Ich wohne alleine. Oder ich wohne mit anderen

Mehr

Bitte füllen Sie nur die. grauen Kundennummer (falls vorhanden)

Bitte füllen Sie nur die. grauen Kundennummer (falls vorhanden) Tel.: 3/49916972 Fax.:3/49916974 E-Mail: firatlogistik@t-online.de Nach Ihren Angaben erstellen wir ein individuelles Angebot für Ihren Umzug. Bitte beantworten Sie die im folgenden aufgeführten Detailfragen

Mehr

BSc. (Hons) Tourism and Hospitality Management

BSc. (Hons) Tourism and Hospitality Management BSc. (Hons) Tourism and Hospitality Management Cohort: BTHM/07/FT Year 2 Examinations for 2008 2009 Semester 1 / 2008 Semester 2 MODULE: Elective: GERMAN ll MODULE CODE: LANG 2102 Duration: 2 Hours Instructions

Mehr

NATIONAL SPORT SCHOOL ST CLARE COLLEGE

NATIONAL SPORT SCHOOL ST CLARE COLLEGE NATIONAL SPORT SCHOOL ST CLARE COLLEGE Mark HALF-YEARLY EXAMINATION 2014/15 FORM 1 GERMAN WRITTEN PAPER TIME: 1 hr 30 mins FAMILIENNAME VORNAME KLASSE SCHULE Gesamtergebnis GESAMTPUNKTZAHL: SPRECHEN, HÖREN,

Mehr

Deutsch Übungen und Grammatik für Anfänger A1

Deutsch Übungen und Grammatik für Anfänger A1 Deutsch Übungen und Grammatik für Anfänger A1 1. Bestimmter Arktikel Setze der, die oder das ein! 1. Hobby 2. Mann 3. Küche 4. Computer 5. Fahrrad 6. Telefon 7. Milch 8. Restaurant 9. Arzt 10. Banane 11.

Mehr

Tabelle1. Gegenstand Zimmer Menge. Arbeitszimmer. Arbeitszimmer. Arbeitszimmer. Diele / Bad Diele / Bad

Tabelle1. Gegenstand Zimmer Menge. Arbeitszimmer. Arbeitszimmer. Arbeitszimmer. Diele / Bad Diele / Bad Fügen Sie bitte nur Zahlen bei Menge ein Gegenstand Zimmer Menge Aktenschrank, je angef. m Bücherregal, zerlegbar, je angef. m E-Bett PC-Anlage mit Drucker etc. Radio Rollcontainer Schrank bis 2 Türen,

Mehr

Es gibt. 4 Jahreszeiten 12 Monate 7 Tage 6 Tageszeiten

Es gibt. 4 Jahreszeiten 12 Monate 7 Tage 6 Tageszeiten Lösungen: IN DER FREIZEIT Was machen Leute in ihrer Freizeit gern? Schreib die Nummern neben die Wörter! 1 2 7 8 13 14 19 9 10 11 15 16 20 21 22 15 fotografieren 9 Gitarre spielen 13 snowboarden 12 angeln

Mehr

DEUTSCH GERMAN. Level 1. Tests. Student Workbook GERMAN. Level 1. Rosetta Stone Classroom. RosettaStone.com

DEUTSCH GERMAN. Level 1. Tests. Student Workbook GERMAN. Level 1. Rosetta Stone Classroom. RosettaStone.com Student Workbook DEUTSCH GERMAN Level 1 RosettaStone.com Level 1 GERMAN 2008 Rosetta Stone Ltd. All rights reserved. 0902 Tests Rosetta Stone Classroom WKT-DEU-L1-2.0 ISBN 978-1-60391-938-8 All information

Mehr

Musterseite. E. DORNER / westermann wien. Wasserball. Sonnenschirm. Luftmatratze. Rutsche. Kühe. Bauernhof. Zaun. Traktor. Segelboot.

Musterseite. E. DORNER / westermann wien. Wasserball. Sonnenschirm. Luftmatratze. Rutsche. Kühe. Bauernhof. Zaun. Traktor. Segelboot. Wasserball Sonnenschirm Luftmatratze Rutsche Bauernhof Traktor Kühe Zaun Luftmatratze Wasserball Schwimmbecken tanzen Segelboot Delfin Insel Schwimmreifen 01 Puzzle Nach den Ferien! zu: FUNKELSTEINE Sprachbuch

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien DaF Klasse/Kurs: Thema: Aktiv/Passiv 7 A Übung 7.1: 1. Ich nähe das Kleid. 2. Die Handwerker bauen meine Wohnung um. 3. Die Chefin zählt das Geld. 4. Der Sanitäter versorgt die Verletzten. 5. Herr Possel

Mehr

LAAS STUFE PRE A1. PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations MAI SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC

LAAS STUFE PRE A1. PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations MAI SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH. Zertifikat anerkannt durch ICC NAME PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations LAAS EVALUATIONSSYSTEM DER SPRACHKENNTNISSE December MAI 2010 2002 SPRACHPRÜFUNG DEUTSCH STUFE PRE A1 Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE MAI 2013

Mehr

Ich habe ihn gut gekannt. Ich packe das Geschenk ein. Das Blut gerinnt. Max spielte Domino. Lea schafft es. Tom trifft den Ball. Laura hat gespielt.

Ich habe ihn gut gekannt. Ich packe das Geschenk ein. Das Blut gerinnt. Max spielte Domino. Lea schafft es. Tom trifft den Ball. Laura hat gespielt. Senkrechte Striche zwischen Kern und Endung zeichnen lassen, wenn vorhanden auch nach der Vorsilbe ge. Kern unterstreichen lassen. Auf korrekte Schreibweise des Kerns achten. Mein Bruder kommt dieses Jahr

Mehr

Umzugsgutliste. Entladeadresse:

Umzugsgutliste. Entladeadresse: Umzugsgutliste M & M - Umzüge Ines Müller Riesaer Straße 25 a 01665 Diera-Zehren OT Nieschütz Tel: 035267/50041 Fax: 035267/55705 E-Mail: m-m-umzuege@web.de Bitte füllen sie das Formular mit Ihren Umzugsdaten

Mehr

Направление ( ) Туризм Профиль подготовки: Технология и организация туроператорской деятельности

Направление ( ) Туризм Профиль подготовки: Технология и организация туроператорской деятельности Направление 100400 (43.03.02) Туризм Профиль подготовки: Технология и организация туроператорской деятельности НЕМЕЦКИЙ ЯЗЫК КОНТРОЛЬНО-ИЗМЕРИТЕЛЬНЫЕ МАТЕРИАЛЫ Промежуточный тест 1 Hören Sie zweimal und

Mehr

Auf dem Weg zum DSD Niveaustufe A1

Auf dem Weg zum DSD Niveaustufe A1 Auf dem Weg zum DSD Niveaustufe A1 Modellsatz Leseverstehen Texte und Aufgaben Name, Vorname Das ist Leseverstehen Teil 1 Muzi Lies den Text und entscheide: richtig oder falsch? Kennt ihr die Katze Muzi?

Mehr

Umzüge Schachtner GmbH

Umzüge Schachtner GmbH Umzugsgutliste Diese Liste ermöglicht es Ihnen, den genauen Umfang Ihres Mobiliars zu ermitteln 1 RE (Rauminhalt) = 0,1 cbm Name des Kunden: Beladestelle: Stockwerk: Entladestelle: Stockwerk: Wunschtermin:

Mehr

Kontaktinformationen. Beladestelle. Entladestelle HINWEISE

Kontaktinformationen. Beladestelle. Entladestelle HINWEISE ADER Umzüge e.k. / Perlgrasweg / 7099 Stuttgart / Germany Telefon +9 (0)7/-7 / Telefax +9 (0)7/-9 Email: info@ader-umzuege.de / WEB: www.ader-umzuege.de Kontaktinformationen Anrede Name I Vorname Telefon

Mehr

Alte Adresse. Ja Ja Ja Ja Ja Ja

Alte Adresse. Ja Ja Ja Ja Ja Ja Alte Adresse Gewünschtes Datum Name Vorname Straße / Nr PLZ / Ort Etage Enges Treppenhaus Funktionstüchtiger Fahrstuhl vorhanden? Benutzung des Außenlifts möglich? Umzugsgut auf dem Dachboden? Umzugsgut

Mehr

Beruf Schülerin Ein Tag in Simones Leben

Beruf Schülerin Ein Tag in Simones Leben Beruf Schülerin Ein Tag in Simones Leben 75 1 Lesestrategien a Express-Strategie. Welche Frage passt am besten zum Text? 1. Was macht Simone am Wochenende? 2. Was macht Simone in der Schule? 3. Was macht

Mehr

Fa. Umtrans. Fax : 0841/14905004 e-mail: info@umtrans.eu

Fa. Umtrans. Fax : 0841/14905004 e-mail: info@umtrans.eu Anschrift Inh. Katarina Ablonczy Möbel- und Kunsttransporte Münchenerstr. 109 85051 Ingolstadt Tel.: 0841/14905003 Fax : 0841/14905004 e-mail: info@umtrans.eu Sehr geehrter Damen und Herren, um Ihren Umzug

Mehr

Übungen. ist. Übungen zu Teil C LEKTION 1. Länder-Alphabet. Porträts. Wie heißen die Länder? A R G M A R O B R A S I L C H A N A M I A D E U

Übungen. ist. Übungen zu Teil C LEKTION 1. Länder-Alphabet. Porträts. Wie heißen die Länder? A R G M A R O B R A S I L C H A N A M I A D E U Übungen Übungen zu Teil C LEKTION 1 7 Länder-Alphabet Wie heißen die Länder? A R G E N T I N I E N L U X M B U R G B R A S I L C H A D E U E N G D F R A R E I C H G R I C H L A N D H O L D I T I E N J

Mehr

ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ ΤΕΛΙΚΕΣ ΕΝΙΑΙΕΣ ΓΡΑΠΤΕΣ ΕΞΕΤΑΣΕΙΣ ΣΧΟΛΙΚΗ ΧΡΟΝΙΑ: 2008-2009

ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ ΤΕΛΙΚΕΣ ΕΝΙΑΙΕΣ ΓΡΑΠΤΕΣ ΕΞΕΤΑΣΕΙΣ ΣΧΟΛΙΚΗ ΧΡΟΝΙΑ: 2008-2009 ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ ΤΕΛΙΚΕΣ ΕΝΙΑΙΕΣ ΓΡΑΠΤΕΣ ΕΞΕΤΑΣΕΙΣ ΣΧΟΛΙΚΗ ΧΡΟΝΙΑ: 2008-2009 Μάθημα: ΓΕΡΜΑΝΙΚΑ Επίπεδο: 3 Διάρκεια: 2 ώρες Ημερομηνία:

Mehr

Bitte unbedingt die Spalten Stück bis Sonstiges ausfüllen!

Bitte unbedingt die Spalten Stück bis Sonstiges ausfüllen! Wunschdatum: Name/Vorname: Email: Belade-Adresse Entlade-Adresse Größe bisherige Wohnung: m² enges Treppenhaus? Lift für Möbeltransport vorhanden? Außenlift (Schrägaufzug) einsetzbar? Halteverbotszone/Ausnahmegenehmigung

Mehr

Mit Erfolg zum Start Deutsch 1

Mit Erfolg zum Start Deutsch 1 Mit Erfolg zum Start Deutsch 1 Thema: Urlaub - Seite 43 Urlaubsort 1. Wo machst du Urlaub? Ich mache am Meer/ auf dem Land/ in den Bergen Urlaub. 2. Wohin gehst du im Urlaub? Ich fahre ans Meer/ auf das

Mehr

3.Vorbereitungsschule Wiederholung Name: Klasse: Wählen Sie die

3.Vorbereitungsschule Wiederholung Name: Klasse: Wählen Sie die 3.Vorbereitungsschule Wiederholung Name: ------------------------------------------------------- Klasse: ---------------------- 1-Wählen Sie die richtige Antwort aus! 1. Er kann nicht kommen, ( weil dass

Mehr

Wähle das richtige Wort aus!

Wähle das richtige Wort aus! Wähle das richtige Wort aus! 1. Ist das dein Vater? Ja, das ist (mein meine meinen) Vater. 2. Wie alt ist Manal? (Sie Er - Wir) ist 7 Jahre alt. 3. (Wo Wie - wer)heiβt deine Schule? Leaders Schule. 4.

Mehr

Meine Füße sind der Rollstuhl M 2

Meine Füße sind der Rollstuhl M 2 Meine Füße sind der Rollstuhl M 2 Margit wird jeden Morgen um sieben Uhr wach. Sie sitzt müde im Bett und beginnt sich allein anzuziehen. Das ist schwer für sie. Sie braucht dafür sehr lange Zeit. Dann

Mehr

Unser Gasthof bietet gutbürgerliche Küche mit kleinen Ausflügen in die internationale Kochkunst.

Unser Gasthof bietet gutbürgerliche Küche mit kleinen Ausflügen in die internationale Kochkunst. Übernachten Gasthof-Pension "Kreuz" Pension, Gasthof Restaurant (deutsche Küche), Cafe Schramberger Str. 2 0 74 22 / 42 35 Gastronomisches Angebot Gasthof Kreuz Unser Gasthof bietet gutbürgerliche Küche

Mehr

Nachts in der Stadt. Andrea Behnke: Wenn es Nacht wird Persen Verlag

Nachts in der Stadt. Andrea Behnke: Wenn es Nacht wird Persen Verlag Nachts in der Stadt Große Städte schlafen nie. Die Straßenlaternen machen die Nacht zum Tag. Autos haben helle Scheinwerfer. Das sind ihre Augen in der Dunkelheit. Auch Busse und Bahnen fahren in der Nacht.

Mehr

DOWNLOAD. Situationsbild- Logicals Klasse. Lese-Rätsel in zwei Differenzierungsstufen für Schüler mit son- derpädagogischem Förderbedarf

DOWNLOAD. Situationsbild- Logicals Klasse. Lese-Rätsel in zwei Differenzierungsstufen für Schüler mit son- derpädagogischem Förderbedarf DOWNLOAD Julia Rosendahl Situationsbild- Logicals 2. 4. Klasse Lese-Rätsel in zwei Differenzierungsstufen für Schüler mit son- Julia Rose ndahl derpädagogischem Förderbedarf Bergedorfer Unterrichtsideen

Mehr

GERMAN. LEVEL: 5 6 (Ε - ΣΤ ηµοτικού)

GERMAN. LEVEL: 5 6 (Ε - ΣΤ ηµοτικού) LEVEL: 5 6 (Ε - ΣΤ ηµοτικού) 19 February 2011, 11:30-12:30 Questions 1-10 : 3 points each Questions 11-20: 4 points each Questions 21-40: 5 points each 1. Welches Wort passt hier nicht? A) Milch B) Bluse

Mehr