Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Marktgemeinderats am

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Marktgemeinderats am 02.03.2008"

Transkript

1 Der Wahlleiter des Markts Datum Bad Birnbach 03. März 2008 Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Marktgemeinderats am I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Marktgemeinderatsmitglieder 1. Vorbehaltlich der Feststellung durch den Wahlausschuss wurde folgendes Ergebnis ermittelt: 1.1 die Zahl der Stimmberechtigten: die Zahl der Personen, die gewählt haben: die Zahl der insgesamt abgegebenen n : die Zahl der insgesamt abgegebenen unn Stimmzettel: Die nicht verbundenen Wahlvorschläge haben insgesamt folgende zahlen erreicht: Christlich-Soziale Union in Bayern e.v. (CSU) Freie Wählergemeinschaft Hirschbach-Brombach (FWG Hir.-Bro.) Freie Bürgerliste (FBL) Freie Demokratische Partei (FDP) Gesamtzahl der n Erstellt am um 08:45:00 Seite: 1

2 3. Die verbundenen Wahlvorschläge (Listenverbindungen) haben insgesamt folgende zahlen erreicht: Listenverbindung 1 : Gesamtzahl der n Wählergemeinschaft Asenham (WG Asenham) Wählergemeinschaft Schwaibach (WG Schwaibach) Gesamtzahl der der Listenverbindung 1 : Listenverbindung 2 : Gesamtzahl der n Tattenbacher Liste (Tattenb. Liste) Wählergemeinschaft Schwertling (WG Schwertling) Gesamtzahl der der Listenverbindung 2 : Listenverbindung 3 : Gesamtzahl der n Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) Unabhängige Wähler e.v. (UWG) Gesamtzahl der der Listenverbindung 3 : Bei der Sitzverteilung werden die Listenverbindungen zunächst wie ein Wahlvorschlag behandelt. Erstellt am um 08:45:00 Seite: 2

3 4. Insgesamt sind 20 Marktgemeinderatssitze zu vergeben. Diese Sitze wurden auf die einzelnen Wahlvorschläge bzw. die Listenverbindungen nach dem d'hondt'schen Verfahren folgendermaßen verteilt: 4.1 Zunächst wurden die Gesamtstimmenzahlen der einzelnen Wahlvorschläge bzw. der Listenverbindungen durch 1, 2, 3, 4, usw. so lange geteilt, bis so viele Höchstteilungszahlen ermittelt waren, wie Sitze zu vergeben sind. Jedem Wahlvorschlag (jeder Listenverbindung) wurde der Reihe nach so oft ein Sitz zugeteilt, als er jeweils die höchste Teilungszahl aufwies. Die Teilung wurde so lange fortgesetzt, bis nach Verteilung aller Sitze bei jedem Wahlvorschlag (jeder Listenverbindung) eine nicht zu berücksichtigende Teilungszahl übrig blieb. Teilungszahlen der Wahlvorschläge - WV - (der Listenverbindungen) zahlen der Wahlvorschläge geteilt durch 1 WV 01 Kennwort CSU WV 04 Kennwort FWG Hir.-Bro. WV 10 Kennwort FBL WV 11 Kennwort FDP LV 1 LV zahlen der Wahlvorschläge geteilt durch LV Teilungszahlen der Wahlvorschläge - WV - (der Listenverbindungen) Nach den festgestellten höchsten Teilungszahlen verteilen sich die Sitze auf die nicht verbundenen Wahlvorschläge wie folgt: 01 Christlich-Soziale Union in Bayern e.v. (CSU) 6 04 Freie Wählergemeinschaft Hirschbach-Brombach (FWG Hir.-Bro.) 4 10 Freie Bürgerliste (FBL) 1 11 Freie Demokratische Partei (FDP) 0 Sitze 4.3 Nach den festgelegten höchsten Teilungszahlen verteilen sich die Sitze auf die verbundenen Wahlvorschläge (Listenverbindungen - LV- ) wie folgt: Listenverbindung Namen der Wahlvorschlagsträger (Kennworte) Sitze LV 1 WG Asenham, WG Schwaibach 4 LV 2 Tattenb. Liste, WG Schwertling 3 LV 3 SPD, UWG 2 5. Die nach obiger Berechnung auf die verbundenen Wahlvorschläge (Listenverbindungen) entfallenden Sitze wurden auf die an der jeweiligen Verbindung beteiligten Wahlvorschläge wie folgt verteilt. Erstellt am um 08:45:00 Seite: 3

4 5.1 Listenverbindung 1: Auf die Listenverbindung der Wahlvorschläge 06 und 08 entfielen 4 Sitze. Diese wurden auf die an der Verbindung beteiligten Wahlvorschläge nach dem d'hondt'schen Verfahren verteilt: zahlen der Wahlvorschläge geteilt durch WV 06 Kennwort WG Asenham WV 08 Kennwort WG Schwaibach Teilungszahlen der Wahlvorschläge - WV - Nach den festgestellten höchsten Teilungszahlen verteilen sich die Sitze auf die einzelnen Wahlvorschläge der Listenverbindung 1 wie folgt: Sitze 06 Wählergemeinschaft Asenham (WG Asenham) 2 08 Wählergemeinschaft Schwaibach (WG Schwaibach) Listenverbindung 2: Auf die Listenverbindung der Wahlvorschläge 05 und 07 entfielen 3 Sitze. Diese wurden auf die an der Verbindung beteiligten Wahlvorschläge nach dem d'hondt'schen Verfahren verteilt: zahlen der Wahlvorschläge geteilt durch WV 05 Kennwort Tattenb. Liste WV 07 Kennwort WG Schwertling Teilungszahlen der Wahlvorschläge - WV - Nach den festgestellten höchsten Teilungszahlen verteilen sich die Sitze auf die einzelnen Wahlvorschläge der Listenverbindung 2 wie folgt: Sitze 05 Tattenbacher Liste (Tattenb. Liste) 2 07 Wählergemeinschaft Schwertling (WG Schwertling) 1 Erstellt am um 08:45:00 Seite: 4

5 5.3 Listenverbindung 3: Auf die Listenverbindung der Wahlvorschläge 02 und 09 entfielen 2 Sitze. Diese wurden auf die an der Verbindung beteiligten Wahlvorschläge nach dem d'hondt'schen Verfahren verteilt: zahlen der Wahlvorschläge geteilt durch 1 2 WV 02 WV 09 Kennwort SPD Kennwort UWG Teilungszahlen der Wahlvorschläge - WV - Nach den festgestellten höchsten Teilungszahlen verteilen sich die Sitze auf die einzelnen Wahlvorschläge der Listenverbindung 3 wie folgt: Sitze 02 Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 1 09 Unabhängige Wähler e.v. (UWG) 1 Erstellt am um 08:45:00 Seite: 5

6 Verteilung der Sitze auf die einzelnen Bewerber: Wahlvorschlag : 01 Kennwort: Christlich-Soziale Union in Bayern e.v. (CSU) Der Wahlvorschlag hat 6 Sitze erhalten. Die nachfolgend unter 1 bis 6 genannten Personen sind in dieser Reihenfolge Gemeinderatsmitglieder. Die übrigen Personen unter 7 bis 20 sind in der angegebenen Reihenfolge Listennachfolger. Die Reihenfolge bestimmt sich nach den für die jeweilige Person abgegebenen n. Bei gleicher anzahl wurde durch Los entschieden. 1 Hasenberger, Josef, Dipl.Ing. (FH), Vertriebsingenieur, Aunham 19, Bad Birnbach 2 Baumgartner, Bernhard, Landwirt, Passauer Str. 14, Bad Birnbach 3 Dorner, Markus, selbst. Einzelhandelskaufmann, Hofmark 22, Bad Birnbach 4 Biermeier, Siegfried, Imkermeister, Prof.-Drexel-Str. 10, Bad Birnbach 5 Unertl-Bufler, Alexandra, Touristikkauffrau, Hofmark 22, Bad Birnbach 6 Peters, Joachim, Internist, Goldbergstr. 16, Bad Birnbach 7 Niedermeier, Walter, Dipl.Betriebsw.(FH), selbst. Hotelgeschäftsführer, Am Aunhamer Berg 1, Bad Birnbach 8 Wellnhofer, Manfred, selbst. Frieseurmeister, Hofmark 25, Bad Birnbach 9 Bruckmeier, Sylvia, Werbekauffrau, Hoftstr. 2 1/2, Bad Birnbach 10 Zauner, Stefan, selbst. Versicherungsfachmann, Georg-Moser-Str. 6, Bad Birnbach 11 Edbauer, Herbert, Außendienstmitarbeiter, Goldbergstr. 12, Bad Birnbach 12 Aman, Josef, Maurer- u. Betonbauermeister, Faißtstr. 28, Bad Birnbach 13 Kohlpaintner, Josef, selbst. Handelsfachwirt, Aunham 22 1/2, Bad Birnbach 14 Courage, Martin, Blumen- u. Zierpflanzengärtner, Hoftstr. 4, Bad Birnbach 15 Schneider, Georg, Dipl.Kfm.univ., Betriebsleiter, Heugrippenstr. 11, Bad Birnbach 16 Reiser, Gerd, Raumausstattermeister, Hofwiesenweg 13, Bad Birnbach 17 Kagerer, Edith, techn. Zeichnerin, Hofmark 31, Bad Birnbach 18 Gronbach, Hede, Geschäftsführerin, Brunnaderstr. 25, Bad Birnbach 19 Feldl, Alexander, Werkstoffprüfer, Goldbergstr. 1, Bad Birnbach 20 Dötter, Johann, Industriemeister, Franz-Wimmer-Str. 5, Bad Birnbach Erstellt am um 08:45:00 Seite: 6

7 6.2 Wahlvorschlag : 02 Kennwort: Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) Der Wahlvorschlag hat einen Sitz erhalten. Die nachfolgend unter 1 bis 1 genannten Personen sind in dieser Reihenfolge Gemeinderatsmitglieder. Die übrigen Personen unter 2 bis 10 sind in der angegebenen Reihenfolge Listennachfolger. Die Reihenfolge bestimmt sich nach den für die jeweilige Person abgegebenen n. Bei gleicher anzahl wurde durch Los entschieden. 1 Stummer, Ludwig, selbständig, Sportplatzstr. 5, Bad Birnbach 2 Haas, Christian, Dipl. Verwaltungswirt, Neudau 3, Bad Birnbach 3 Weber, Regina, Reisekauffrau, Oesterlingweg 8, Bad Birnbach 4 Dorner, Wolfgang, Konstrukteur, Sportplatzstr. 3 1/2, Bad Birnbach 5 Jocham, Johannes, Zimmerer, Oesterlingweg 11, Bad Birnbach 6 Ortmaier, Markus, techn. Betriebswirt, Kieferlinger Str. 2, Bad Birnbach 7 Sallé, Jürgen, Rentner, Oesterlingweg 7, Bad Birnbach 8 Weber, Matthias, Zivildienstleistender, Oesterlingweg 8, Bad Birnbach 9 Adlbert, Gisela, Rentnerin, Georg-Moser-Str. 4, Bad Birnbach 10 Fischer, Winfried, Rentner, Schenkermaierweg 16, Bad Birnbach Erstellt am um 08:45:00 Seite: 7

8 6.3 Wahlvorschlag : 04 Kennwort: Freie Wählergemeinschaft Hirschbach-Brombach (FWG Hir. -Bro.) Der Wahlvorschlag hat 4 Sitze erhalten. Die nachfolgend unter 1 bis 4 genannten Personen sind in dieser Reihenfolge Gemeinderatsmitglieder. Die übrigen Personen unter 5 bis 20 sind in der angegebenen Reihenfolge Listennachfolger. Die Reihenfolge bestimmt sich nach den für die jeweilige Person abgegebenen n. Bei gleicher anzahl wurde durch Los entschieden. 1 Zehentreiter, Franz, Bankkaufmann, Heugrippenstr. 9, Bad Birnbach 2 Thalhammer, Franz, Landwirtschaftsmeister, Kieferling 9, Bad Birnbach 3 Kurzbuch, Franz, Maurermeister, Kinten 1 1/2, Bad Birnbach 4 Apfel, Matthias, Maurermeister, Gruberstr. 5, Bad Birnbach 5 Kantner, Josef, Landwirt, Freiling 1, Bad Birnbach 6 Weigl, Andreas, Polizeibeamter, Heugrippenstr. 9 1/2, Bad Birnbach 7 Marchner, Johann, Elektromeister, Alte Römerstr. 3, Bad Birnbach 8 Lang, Klaus, Diplomingenieur, Kieferlinger Str. 6, Bad Birnbach 9 Eder, Theodor, Landwirt, Winten 1, Bad Birnbach 10 Kelberger, Tobias, Bürokaufmann, Haberling 13, Bad Birnbach 11 Winetzhammer, Wolfgang, Elektriker, Ried 18, Bad Birnbach 12 Kurzbuch, Julia, Eurokauffrau, Kinten 1 1/2, Bad Birnbach 13 Maier, Rita, Dipl. Rechtspflegerin, Lederling 4, Bad Birnbach 14 Huber, Bernhard, Industriekaufmann, Alte Römerstr. 1 1/2, Bad Birnbach 15 Meiereder, Adolf, Schreinermeister, Kieferling 1, Bad Birnbach 16 Wagner, Johann, Rentner, Rottbergstr. 6, Bad Birnbach 17 Mitterer, Günther, Großhandelskaufmann, Gernstr. 3 1/2, Bad Birnbach 18 Maier, Johann, Imkermeister, Lederling 4, Bad Birnbach 19 Rothenaicher, Rainer, Dipl.Ing. (FH), Bauingenieur, Pfarrhofstr. 14, Bad Birnbach 20 Ries, Alfred, Metallbauer, Brauhausstr. 4, Bad Birnbach Erstellt am um 08:45:00 Seite: 8

9 6.4 Wahlvorschlag : 05 Kennwort: Tattenbacher Liste (Tattenb. Liste) Der Wahlvorschlag hat 2 Sitze erhalten. Die nachfolgend unter 1 bis 2 genannten Personen sind in dieser Reihenfolge Gemeinderatsmitglieder. Die übrigen Personen unter 3 bis 20 sind in der angegebenen Reihenfolge Listennachfolger. Die Reihenfolge bestimmt sich nach den für die jeweilige Person abgegebenen n. Bei gleicher anzahl wurde durch Los entschieden. 1 Thalhammer, Martin, Studiendirektor, Obertattenbach 22 1/2, Bad Birnbach 2 Baumgartner, Franz, Landwirt, Hofer 1, Bad Birnbach 3 Altmann, Johann, Landwirtschaftsmeister, Gigler 1, Bad Birnbach 4 Simmelbauer, Martin, Dipl. Wirtschaftsingenieur (FH), Kynoten 1, Bad Birnbach 5 Schnall, Andreas, Agrarbetriebswirt, Obertattenbach 16, Bad Birnbach 6 Probst, Rudolf, Schlosser, Schatzbach 24, Bad Birnbach 7 Kagerl, Gerald, Landwirt, Winkl 4, Bad Birnbach 8 Huber, Christian, Maurer, Winkl 2, Bad Birnbach 9 Kagerl, Karolina, Hauswirtschafterin, Kager 2, Bad Birnbach 10 Hitzlinger, Hans, selbst. Kraftfahrzeughändler, Neudau 10, Bad Birnbach 11 Sigl, Josef, Buchstellenmitarbeiter, Aicha 3, Bad Birnbach 12 Neugart, Annemarie, Verwaltungsangestellte, Schatzbach 5, Bad Birnbach 13 Gerleigner, Alois jun., Einzelhandelskaufmann, Schatzbach 23, Bad Birnbach 14 Kriener, Alfred, Radio- u. Fernsehtechnikermeister, Obertattenbach 18, Bad Birnbach 15 Hofbauer, Siegfried, Pensionist, Holzmannhäuser 4, Bad Birnbach 16 Kriener, Michael, Industriemechaniker, Obertattenbach 18, Bad Birnbach 17 Huber, Georg jun., Montagearbeiter, Obertattenbach 20 1/2, Bad Birnbach 18 Hofbauer, Edeltraud, Zimmerfrau, Schatzbach 10, Bad Birnbach 19 Huber, Reinhold, Landwirt, Winkl 1, Bad Birnbach 20 Frömter, Josef, Lehrer a.d., Obertattenbach 11, Bad Birnbach Erstellt am um 08:45:00 Seite: 9

10 6.5 Wahlvorschlag : 06 Kennwort: Wählergemeinschaft Asenham (WG Asenham) Der Wahlvorschlag hat 2 Sitze erhalten. Die nachfolgend unter 1 bis 2 genannten Personen sind in dieser Reihenfolge Gemeinderatsmitglieder. Die übrigen Personen unter 3 bis 20 sind in der angegebenen Reihenfolge Listennachfolger. Die Reihenfolge bestimmt sich nach den für die jeweilige Person abgegebenen n. Bei gleicher anzahl wurde durch Los entschieden. 1 Müller, Josef, Zimmerermeister, Steina 8, Bad Birnbach 2 Sigl, Karl, Schreinermeister, Höllweg 1, Bad Birnbach 3 Maier, Xaver, Steinmetz, Steingartenweg 4, Bad Birnbach 4 Silbereisen, Josef Max, Rechtsanwalt, Hitzlinger Str. 4, Bad Birnbach 5 Auer, Josef, Abteilungsleiter, Dompropst-Pichler-Str. 3, Bad Birnbach 6 Altmann, Heinrich jun., Postbeamter, Am Unterfeld 9, Bad Birnbach 7 Greiner, Konrad, Zimmerer, Oberhitzling 5, Bad Birnbach 8 Maier, Josef jun., Elektrotechnikermeister, Holzhäuser 9, Bad Birnbach 9 Maier, Edeltraud, Hausfrau, Steingartenweg 4, Bad Birnbach 10 Schenkermeier, Karl, Heizungsbauer, Hitzlinger Str. 2, Bad Birnbach 11 Wilzinger, Gerhard, Maurermeister, Unterhitzling 2 1/2, Bad Birnbach 12 Spöckmer, Thomas, Zimmerer, Lexöd 1, Bad Birnbach 13 Litzlbauer, Robert, Industriemeister f. Chemie, Hitzlinger Str. 1, Bad Birnbach 14 Bornschlegl, Josef, Kfz.-Mechanikermeister, Schwaibacher Str. 11, Bad Birnbach 15 Weiß, Maria, Änderungsschneiderin, Trifterner Str. 6, Bad Birnbach 16 Sommer, Walter jun., Großhandelskaufmann, Trifterner Str. 20, Bad Birnbach 17 Lindinger, Ludwig, Lagerist, Landerham 4, Bad Birnbach 18 Ludwig-Häring, Barbara, Dipl.Ing., Garten- u. Landschaftsarchitektin, Steina 19, Bad Birnbach 19 Auer, Reinhard, Motorenmonteur, Hitzlinger Str. 3, Bad Birnbach 20 Häring, Bernhard, Dipl.Ing., Gartenbauingenieur, Steina 19, Bad Birnbach Erstellt am um 08:45:00 Seite: 10

11 6.6 Wahlvorschlag : 07 Kennwort: Wählergemeinschaft Schwertling (WG Schwertling) Der Wahlvorschlag hat einen Sitz erhalten. Die nachfolgend unter 1 bis 1 genannten Personen sind in dieser Reihenfolge Gemeinderatsmitglieder. Die übrigen Personen unter 2 bis 20 sind in der angegebenen Reihenfolge Listennachfolger. Die Reihenfolge bestimmt sich nach den für die jeweilige Person abgegebenen n. Bei gleicher anzahl wurde durch Los entschieden. 1 Baumgartner, Georg, Landwirtschaftsmeister, Schwertling 23, Bad Birnbach 2 Feilhuber, Tobias, Metzger, Grottham 19, Bad Birnbach 3 Grabmeier, Marco, Bankkaufmann, Georg-Moser-Str. 8, Bad Birnbach 4 Sigl, Johann, staatl. gepr. Bautechniker, Brunndobl 10, Bad Birnbach 5 Nöbauer, Franz, Schreinermeister, Brunndobl 28, Bad Birnbach 6 Prof. Dr. Khatschi, Khatschi, Rentner, Oberbirnbach 19, Bad Birnbach 7 Hufnagl, Alfons, Landwirt, Schwertling 6, Bad Birnbach 8 Zagler, Monika, Verkäuferin, Oberbirnbach 2 1/2, Bad Birnbach 9 Simmeth, Gottfried, Schreiner, Gillöd 1, Bad Birnbach 10 Straubinger, Peter, Postangestellter, Schwertling 1, Bad Birnbach 11 Setz, Christoph, Maschinenbaumeister, Oberbirnbach 14, Bad Birnbach 12 Huber, Andreas, Schreiner, Grottham 13, Bad Birnbach 13 Kalhammer, Josef, Sägewerker, Oberbirnbach 7, Bad Birnbach 14 Hofer, Christian, Kranführer, Grottham 17 1/2, Bad Birnbach 15 Menrath, Peter, Bundesbahnbeamter, Schwertling 11, Bad Birnbach 16 Müller, Manfred, Zimmerer, Schwertling 12, Bad Birnbach 17 Niedermeier, Gisela, Hausfrau, Schwertling 24, Bad Birnbach 18 Postner, Karl, Landwirt, Schwertling 15, Bad Birnbach 19 Hufnagl, Marianne, Fachhauswirtschafterin, Schwertling 6, Bad Birnbach 20 Riedlinger, Peter, techn. Beamter, Schwertling 22 1/2, Bad Birnbach Erstellt am um 08:45:00 Seite: 11

12 6.7 Wahlvorschlag : 08 Kennwort: Wählergemeinschaft Schwaibach (WG Schwaibach) Der Wahlvorschlag hat 2 Sitze erhalten. Die nachfolgend unter 1 bis 2 genannten Personen sind in dieser Reihenfolge Gemeinderatsmitglieder. Die übrigen Personen unter 3 bis 20 sind in der angegebenen Reihenfolge Listennachfolger. Die Reihenfolge bestimmt sich nach den für die jeweilige Person abgegebenen n. Bei gleicher anzahl wurde durch Los entschieden. 1 Feicht, Dagmar, Hausfrau, Rottstr. 2, Bad Birnbach 2 Brunner, Josef, Unternehmer, Mooswiesenstr. 2, Bad Birnbach 3 Bimesmeier, Martha, Kauffrau, Rottstr. 39, Bad Birnbach 4 Zauner, Karl, Mechaniker, Rottstr. 19, Bad Birnbach 5 Huber, Michael, Kaufmann, Am Mühlbach 11, Bad Birnbach 6 Mailbeck, Thomas, Metzgermeister, Austr. 4, Bad Birnbach 7 Müller, Heinrich, Landmaschinenmechanikermeister, Am Mühlbach 4, Bad Birnbach 8 Hafner, Albert, Konditormeister, Rottstr. 17, Bad Birnbach 9 Probst, Hermann, Schreiner, Rottstr. 21, Bad Birnbach 10 Bernkopf, Siegfried, Rentner, Am Mühlbach 8, Bad Birnbach 11 Nöbauer, Edmund, Anbaumonteur, Am Mühlbach 7, Bad Birnbach 12 Thoni, Evi, Verwaltungsangestellte, Rottstr. 42, Bad Birnbach 13 Bimesmeier, Michael, Kaufmann, Neudeck 2, Bad Birnbach 14 Thoni, Manfred, Mediengestalter, Rottstr. 42, Bad Birnbach 15 Zauner, Thekla, Krankenschwester, Rottstr. 19, Bad Birnbach 16 Müller, Thomas, Landmaschinenmechanikermeister, Am Mühlbach 4, Bad Birnbach 17 Zauner, Alexander, Feinwerkmechaniker, Rottstr. 19, Bad Birnbach 18 Strohhammer, Josef, Bäckermeister, Rothmayrstr. 4, Bad Birnbach 19 Friedl, Franz, Maurer, Rothmayrstr. 6, Bad Birnbach 20 Bimesmeier, Robert, Feinwerkmechaniker, Rottstr. 39, Bad Birnbach Erstellt am um 08:45:00 Seite: 12

13 6.8 Wahlvorschlag : 09 Kennwort: Unabhängige Wähler e.v. (UWG) Der Wahlvorschlag hat einen Sitz erhalten. Die nachfolgend unter 1 bis 1 genannten Personen sind in dieser Reihenfolge Gemeinderatsmitglieder. Die übrigen Personen unter 2 bis 13 sind in der angegebenen Reihenfolge Listennachfolger. Die Reihenfolge bestimmt sich nach den für die jeweilige Person abgegebenen n. Bei gleicher anzahl wurde durch Los entschieden. 1 Enggruber, Maximilian, Metzgermeister, Von-Sigertshofen-Str. 4, Bad Birnbach 2 Sailer, Maximilian, Schreinermeister, Ried 8, Bad Birnbach 3 Kagerl, Erich, Groß- u. Außenhandelskaufmann, Ried 10, Bad Birnbach 4 Spies, Josef, Schreinermeister, Lindhuberstr. 11, Bad Birnbach 5 Wimmer, Michaela, Kinderkrankenschwester, Hauptstr. 14, Bad Birnbach 6 Sailer, Renate, Kauffrau, Ried 8, Bad Birnbach 7 Wimmer, Günther, Filialleiter, Langheckenstr. 2, Bad Birnbach 8 Winkler, Dieter, Geschäftsführer, Fuchsenäckerstr. 18, Bad Birnbach 9 Westenkirchner, Stephanie, techn. Zeichnerin, Ried 40 1/2, Bad Birnbach 10 Bauer, Martin, Bankkaufmann, Dompropst-Pichler-Str. 5 1/2, Bad Birnbach 11 Wimmer, Gregor, Werkzeugmechaniker, Hauptstr. 14, Bad Birnbach 12 Richter-Pöhlmann, Gernot, Kunsthandwerker, Schatzbach 21, Bad Birnbach 13 Geisberger, Christian, Hausmeister, Neuer Marktplatz 18, Bad Birnbach Erstellt am um 08:45:00 Seite: 13

14 6.9 Wahlvorschlag : 10 Kennwort: Freie Bürgerliste (FBL) Der Wahlvorschlag hat einen Sitz erhalten. Die nachfolgend unter 1 bis 1 genannten Personen sind in dieser Reihenfolge Gemeinderatsmitglieder. Die übrigen Personen unter 2 bis 8 sind in der angegebenen Reihenfolge Listennachfolger. Die Reihenfolge bestimmt sich nach den für die jeweilige Person abgegebenen n. Bei gleicher anzahl wurde durch Los entschieden. 1 Brandmeier, Lothar, Hotelkaufmann, Magister-Chuno-Str. 12, Bad Birnbach 2 Lechl, Walter, Kfz.-Meister, Brunnenhöhe 2, Bad Birnbach 3 Huber, Guido, Systemadministrator, Rottstr. 44, Bad Birnbach 4 Hausladen, Matthias, selbst. Heizungsbauer, Untertattenbach 18, Bad Birnbach 5 Brandmeier, Dagmar, Hotelfachfrau, Magister-Chuno-Str. 12, Bad Birnbach 6 Geisberger, Günther, Vermieter, Kinostr. 11, Bad Birnbach 7 Webersberger, Margit, Arzthelferin, Rottstr. 44, Bad Birnbach 8 Geisberger, Margot, Vermieterin, Kinostr. 11, Bad Birnbach Erstellt am um 08:45:00 Seite: 14

15 6.10 Wahlvorschlag : 11 Kennwort: Freie Demokratische Partei (FDP) Der Wahlvorschlag hat keinen Sitz erhalten. 1 Jungmeier, Franz, Betonsteinfabrikant, Lugenzstr. 14, Bad Birnbach 2 Dobler, Alois, Werkstattleiter, Naßberg 4, Bad Birnbach 3 Aigner, Josef, Molkereiarbeiter, Holzhäuser 6 1/2, Bad Birnbach 4 Koblbauer, Martin, Schichtführer, Holzhäuser 16, Bad Birnbach 5 Dobler, Anneliese, Köchin, Naßberg 1, Bad Birnbach 6 Dobler, Franz jun., Motorenprüfer, Naßberg 1, Bad Birnbach 7 Dobler, Petra, Raumpflegerin, Naßberg 4, Bad Birnbach II. Bekanntgabe des Wahlergebnisses Der Wahlleiter verkündete das vorstehende Wahlergebnis am um Uhr. Wahlleiter des Markts Bad Birnbach Erstellt am um 08:45:00 Seite: 15

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 28.09.2008

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 28.09.2008 Der Wahlleiter der Gemeinde Datum 29. September 2008 Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 28.09.2008 I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Gemeinderatsmitglieder 1. Vorbehaltlich der

Mehr

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlleiter der Gemeinde 19. März 2014 Datum Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Gemeinderatsmitglieder 1. Vorbehaltlich der Feststellung

Mehr

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Marktgemeinderats am 16.03.2014

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Marktgemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlleiter des Markts Eslarn 16. März 2014 Datum Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Marktgemeinderats am 16.03.2014 I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Marktgemeinderatsmitglieder 1. Vorbehaltlich

Mehr

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Marktgemeinderats am 02.03.2008

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Marktgemeinderats am 02.03.2008 Der Wahlleiter des Markts Datum Waidhaus 03. März 2008 Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Marktgemeinderats am 02.03.2008 I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Marktgemeinderatsmitglieder 1. Vorbehaltlich

Mehr

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des /Stadt/des Marktes Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats Stadtrats am 16. März 2014 Der Wahlausschuss hat für die Wahl des Gemeinderats/Stadtrats die folgenden Wahlvorschläge

Mehr

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlleiter der Gemeinde 17. März 2014 Datum Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Gemeinderatsmitglieder 1. Vorbehaltlich der Feststellung

Mehr

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 02.03.2008

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 02.03.2008 Anlage 17 Teil 1 (zu 92 GLKrWO) Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 13.03.2008 folgendes Ergebnis festgestellt: 1. Die Zahl der Stimmberechtigten: Die Zahl der Personen, die gewählt haben: Die Zahl

Mehr

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlleiter der Gemeinde Schwaig 16. März 2014 Datum Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Gemeinderatsmitglieder 1. Vorbehaltlich

Mehr

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlleiter der Gemeinde Anlage 17 Teil 1 (zu 95 GLKrWO) Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 25.03.2014 folgendes Ergebnis festgestellt: 1. die Zahl der Stimmberechtigten: die Zahl der Personen,

Mehr

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlleiter der Gemeinde 18. März 2014 Datum Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Gemeinderatsmitglieder 1. Vorbehaltlich der Feststellung

Mehr

Anlage zur Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 16. März 2014

Anlage zur Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 16. März 2014 Wahlvorschlag Ordnungszahl 01 Kennwort Christlich-Soziale Union in Bayern e.v. Der Wahlvorschlag hat 3 Sitze erhalten Die nachfolgend unter. 1 bis. 3 genannten Personen werden in dieser Reihenfolge Gemeinderatsmitglieder.

Mehr

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Marktgemeinderats

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Marktgemeinderats Der Wahlleiter des Markts Anlage 17 Teil 1 (zu 95 GLKrWO) Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 26.03.2014 folgendes Ergebnis festgestellt: 1. die Zahl der Stimmberechtigten: die Zahl der Personen,

Mehr

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am Der Wahlleiter der Gemeinde Wattendorf 17. März 2014 Datum Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Gemeinderatsmitglieder 1. Vorbehaltlich

Mehr

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats Der Wahlleiter der Gemeinde 20. März 2014 Datum Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Gemeinderatsmitglieder 1. Vorbehaltlich der Feststellung

Mehr

Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Landkreis Garmisch-Partenkirchen Landkreis Mitglieder des Kreistags Legislaturperiode 2014 bis 2020 CSU (Christlich-Soziale Union in Bayern) 2 FWL (Freie Wähler der Landkreisgemeinden) 3 SPD (Sozialdemokratische Partei Deutschlands) 4

Mehr

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Stadtrats am

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Stadtrats am Der Wahlleiter der Stadt Datum Bad Berneck i. Fichtelgebirge 04. März 2008 Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Stadtrats am 02.03.2008 I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Stadtratsmitglieder 1.

Mehr

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlleiter der Gemeinde Anlage 17 Teil 1 (zu 95 GLKrWO) Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 27.03.2014 folgendes Ergebnis festgestellt: 1. die Zahl der Stimmberechtigten: die Zahl der Personen,

Mehr

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlleiter der Gemeinde Anlage 17 Teil 1 (zu 95 GLKrWO) Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 27.03.2014 folgendes Ergebnis festgestellt: 1. die Zahl der Stimmberechtigten: die Zahl der Personen,

Mehr

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Marktgemeinderats am 16.03.2014

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Marktgemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlleiter des Markts 16. März 2014 Datum Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Marktgemeinderats am 16.03.2014 I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Marktgemeinderatsmitglieder 1. Vorbehaltlich

Mehr

12.965 8.252 178.577 66.913 9 14.986 2 15.095 2 02.04.2014

12.965 8.252 178.577 66.913 9 14.986 2 15.095 2 02.04.2014 Der Wahlleiter des Markts Anlage 17 Teil 1 (zu 92 GLKrWO) Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 04.04.2014 folgendes Ergebnis festgestellt: 1. die Zahl der Stimmberechtigten: die Zahl der Personen,

Mehr

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlleiter der Gemeinde Anlage 17 Teil 1 (zu 95 GLKrWO) Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 27.03.2014 folgendes Ergebnis festgestellt: 1. die Zahl der Stimmberechtigten: die Zahl der Personen,

Mehr

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge Anlage 14 Teil 1 (zu 51 GLKrWO) Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlausschuss hat für die Wahl des Gemeinderats die folgenden Wahlvorschläge

Mehr

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Anlage 14 Teil 1 (zu 51 GLKrWO) Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlausschuss hat für die Wahl des Gemeinderats die folgenden Wahlvorschläge

Mehr

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Marktgemeinderats am 16.03.2014

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Marktgemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlleiter des Markts Anlage 17 Teil 1 (zu 95 GLKrWO) Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 17.03.2014 folgendes Ergebnis festgestellt: 1. die Zahl der Stimmberechtigten: die Zahl der Personen,

Mehr

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlleiter der Gemeinde 17. März 2014 Datum Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Gemeinderatsmitglieder 1. Vorbehaltlich der Feststellung

Mehr

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Marktgemeinderats am 02.03.2008

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Marktgemeinderats am 02.03.2008 Anlage 17 Teil 1 (zu 92 GLKrWO) Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 23.04.2008 folgendes Ergebnis festgestellt: 1. Die Zahl der Stimmberechtigten: Die Zahl der Personen, die gewählt haben: Die Zahl

Mehr

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlleiter der Gemeinde Geldersheim Anlage 17 Teil 1 (zu 95 GLKrWO) Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 31.03.2014 folgendes Ergebnis festgestellt: 1. die Zahl der Stimmberechtigten: die Zahl

Mehr

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 02.03.2008

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 02.03.2008 Anlage 17 Teil 1 (zu 92 GLKrWO) Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 14.03.2008 folgendes Ergebnis festgestellt: 1. Die Zahl der Stimmberechtigten: Die Zahl der Personen, die gewählt haben: Die Zahl

Mehr

Die politischen Gremien im Landkreis Rottal-Inn

Die politischen Gremien im Landkreis Rottal-Inn Die politischen Gremien im Landkreis Rottal-Inn Kreisausschuss (13 Sitze) Landrätin Bruni Mayer UWG r Michael Fahmüller Richard Findl Adi Fürstberger Renate Hebertinger Thomas Pröckl Günther Reiser Grüne

Mehr

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 02.03.2008

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 02.03.2008 Anlage 17 Teil 1 (zu 92 GLKrWO) Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 10.03.2008 folgendes Ergebnis festgestellt: 1. Die Zahl der Stimmberechtigten: Die Zahl der Personen, die gewählt haben: Die Zahl

Mehr

Bekanntmachung. der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl zur Gemeindevertretung am 27. März 2011

Bekanntmachung. der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl zur Gemeindevertretung am 27. März 2011 Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl zur Gemeindevertretung am 27. März 2011 Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner Sitzung am 25. Januar 2011 folgende Wahlvorschläge für die Wahl

Mehr

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Marktgemeinderats am 16.03.2014

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Marktgemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlleiter des Markts Dentlein a. Anlage 17 Teil 1 (zu 95 GLKrWO) Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 17.03.2014 folgendes Ergebnis festgestellt: 1. die Zahl der Stimmberechtigten: die Zahl

Mehr

Bekanntmachung. Fachbereichsrat der Medizinischen Fakultät. der Universität Erlangen-Nürnberg

Bekanntmachung. Fachbereichsrat der Medizinischen Fakultät. der Universität Erlangen-Nürnberg Bekanntmachung des vom Wahlleiter festgestellten Ergebnisses der im Sommersemester 2004 durchgeführten Wahl der Gruppenvertreterinnen und -vertreter zum Fachbereichsrat der Medizinischen Fakultät der Universität

Mehr

LG/LPi Gauschießen 2008

LG/LPi Gauschießen 2008 1 Wackerschützen Burghausen 81,8 Rapp, Helmut 4,5 Schiller, Marlies 7,0 Ertl, Gertraud 13,5 Enders, Johannes 14,6 Steiner, Walter 18,2 Wagner, Günter 24,0 2 Birkhahnschützen Eschetshub 90,0 Halmbacher,

Mehr

Öffentliche Bekanntmachung der Wahlvorschläge zur Wahl des Gemeinderats und des Ortschaftsrats am 25. Mai 2014

Öffentliche Bekanntmachung der Wahlvorschläge zur Wahl des Gemeinderats und des Ortschaftsrats am 25. Mai 2014 Gemeinde 74834 Elztal Neckar-Odenwald-Kreis Öffentliche Bekanntmachung der Wahlvorschläge zur Wahl des Gemeinderats und des Ortschaftsrats am 25. Mai 2014 Zur Wahl des Gemeinderats und des Ortschaftsrats

Mehr

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Stadtrats am 02.03.2008

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Stadtrats am 02.03.2008 Der Wahlleiter der Stadt Bad Tölz Anlage 17 Teil 1 (zu 95 GLKrWO) Der Stadtwahlausschuss hat in seiner Sitzung am 13.03.2008 folgendes Ergebnis festgestellt: 1. die Zahl der Stimmberechtigten: die Zahl

Mehr

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am Der Wahlleiter der Gemeinde 18. März 2014 Datum Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Gemeinderatsmitglieder 1. Vorbehaltlich der Feststellung

Mehr

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Marktgemeinderats

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Marktgemeinderats Der Wahlleiter des Markts 17. März 2014 Datum Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Marktgemeinderats am 16.03.2014 I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Marktgemeinderatsmitglieder 1. Vorbehaltlich

Mehr

II. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Marktgemeinderatsmitglieder

II. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Marktgemeinderatsmitglieder II. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Marktgemeinderatsmitglieder 1. Der Wahlausschuss stellte zunächst anhand der vom Wahlleiter vorbereiteten beiliegenden Zusammenstellung Folgendes fest: 1.1

Mehr

Bekanntmachung. der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl der Vertretung der Gemeinde Rheurdt am 25. Mai 2014

Bekanntmachung. der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl der Vertretung der Gemeinde Rheurdt am 25. Mai 2014 Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl der Vertretung der Gemeinde Rheurdt am 25. Mai 2014 Aufgrund des 19 des Gesetzes über die Kommunalwahlen im Land Nordrhein-Westfalen (Kommunalwahlgesetz)

Mehr

Amtliche Bekanntmachung

Amtliche Bekanntmachung Amtliche Bekanntmachung Stadt Hemer Hademareplatz 44 der Ergebnisse der Gemeindewahlen am 30. August 2009 in der Stadt Hemer Nachdem der Wahlausschuss der Stadt Hemer in seiner Sitzung am 02.09.2009 die

Mehr

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Marktgemeinderats am 16.03.2014

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Marktgemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlleiter des Markts 17. März 2014 Datum Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Marktgemeinderats am 16.03.2014 I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Marktgemeinderatsmitglieder 1. Vorbehaltlich

Mehr

Bekanntmachung. Fachbereichsrat der Technischen Fakultät. der Universität Erlangen-Nürnberg

Bekanntmachung. Fachbereichsrat der Technischen Fakultät. der Universität Erlangen-Nürnberg Bekanntmachung des vom Wahlleiter festgestellten Ergebnisses der im Sommersemester 2004 durchgeführten Wahl der Gruppenvertreterinnen und -vertreter zum Fachbereichsrat der Technischen Fakultät der Universität

Mehr

IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz

IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz Ger. L501 ALTENDORFER Irene Mag. SPF-L 1. LEITNER Hermann Mag. 2. NIEDERWIMMER Alexander Mag. Dr. 3. STEININGER Markus Dr. 1. HIRNSPERGER Christina Mag. Dr.

Mehr

VOLKSFESTSCHEIBE. SIEGERLISTE 1. VOLKSFESTSCHIEßEN SCHÜTZENGAU WASSERBURG-HAAG 2016 Seite 1 von 6

VOLKSFESTSCHEIBE. SIEGERLISTE 1. VOLKSFESTSCHIEßEN SCHÜTZENGAU WASSERBURG-HAAG 2016 Seite 1 von 6 VOLKSFESTSCHEIBE Platz Name Nr. Teiler Deckteiler 1 Rieder, Andreas 87 13,6 2 Kastl, Tobias 59 37,0 3 Dutz, Franz 48 37,2 4 Kainz, Alois 97 44,5 5 Schneider, Anton 93 66,6 6 Kastl, Gertrud 33 73,0 7 Plattner,

Mehr

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Marktgemeinderats

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Marktgemeinderats Der Wahlleiter des Markts 17. März 2014 Datum Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Marktgemeinderats am 16.03.2014 I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Marktgemeinderatsmitglieder 1. Vorbehaltlich

Mehr

Öffentliche Bekanntmachung der Wahlvorschläge zur Wahl der Gemeinderäte am 25. Mai 2014

Öffentliche Bekanntmachung der Wahlvorschläge zur Wahl der Gemeinderäte am 25. Mai 2014 Korb - Landkreis Rems-Murr-Kreis Öffentliche Bekanntmachung der Wahlvorschläge zur Wahl der Gemeinderäte am 25. Mai 2014 Zur Wahl der Gemeinderäte am 25. Mai 2014 hat der Gemeindewahlausschuss die nachstehend

Mehr

Anlage zur Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 16. März 2014

Anlage zur Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 16. März 2014 Wahlvorschlag Ordnungszahl 01 Kennwort Christlich Soziale Union in Bayern Der Wahlvorschlag hat 5 Sitze erhalten Die nachfolgend unter. 1 bis. 5 genannten Personen werden in dieser Reihenfolge Gemeinderatsmitglieder.

Mehr

Ergebnis Stadtrat Nieder-Olm Endergebnis

Ergebnis Stadtrat Nieder-Olm Endergebnis Ergebnis Stadtrat Nieder-Olm 2009 Endergebnis 8 Stimmbezirke SPD CDU FDP FWG Sonstg. 43,5% 38,7% 5,1% 12,7% 0,0% 11 Sitze 9 Sitze 1 Sitze 3 Sitze Wahlberechtigte: 6.750 Wahlbeteiligung: 62,6% Liste/Wahlvorschlag

Mehr

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Anlage 14 Teil 1 (zu 51 GLKrWO) Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlausschuss hat für die Wahl des Gemeinderats die folgenden Wahlvorschläge

Mehr

Diözese Augsburg. Vertreter. 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt. 2. Pfarrer Thomas Brom. 3. Diakon i. R. Alfred Festl

Diözese Augsburg. Vertreter. 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt. 2. Pfarrer Thomas Brom. 3. Diakon i. R. Alfred Festl Wahlliste zur versammlung der LIGA Bank eg 2015 Diözese Augsburg 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt 2. Pfarrer Thomas Brom 3. Diakon i. R. Alfred Festl 4. Monsignore Josef Fickler 5. Stadtpfarrer

Mehr

Kommunalwahl 16. März 2014 CSU-ORTSVERBAND ISEN

Kommunalwahl 16. März 2014 CSU-ORTSVERBAND ISEN Kommunalwahl 16. März 2014 CSU-ORTSVERBAND ISEN UNSERE KANDIDATINNEN UND KANDIDATEN FÜR DEN KORNELIA ANGERMAIER Büroangestellte (Bauunternehmen) 55 Jahre verheiratet, 4 erwachsene Kinder Ortsvorsitzende

Mehr

Kommunalwahlen am 25. Mai 2014

Kommunalwahlen am 25. Mai 2014 Kommunalwahlen am 25. Mai 2014 Der Gemeindewahlausschuss der Gemeinde Nonnweiler hat am 27. Mai 2014 die endgültigen Ergebnisse der Wahlen zum Gemeinderat Nonnweiler und den Ortsräten festgestellt und

Mehr

Übersicht der Gemeinderäte und Bürgermeister der Gemeinde Finsing seit 1931

Übersicht der Gemeinderäte und Bürgermeister der Gemeinde Finsing seit 1931 2014-2022 Eichinger Gertrud SPD/Wählerforum 01.05.2014 Damböck Andreas SPD/Wählerforum 01.05.2014 Hagn Martin CSU 01.05.2014 Haßelbeck Regina WG Eicherloh/Finsingermoos 01.05.2014 Heilmair Dieter CSU 01.05.2014

Mehr

Dauerstartnummern Klassik-Geländesport 2018

Dauerstartnummern Klassik-Geländesport 2018 Dauerstartnummern Klassik-Geländesport 2018 Stand: 9.5.2018 Dauerstartnummern werden vergeben an aktive Fahrer, die im laufenden Kalenderjahr mindestens 60 Jahre alt werden. Ein Anspruch auf Zuteilung

Mehr

Kommunalwahlen 2016. Beruf oder Stand Geburtsjahr Geburtsort. Oberstudienrat 1960 Breitscheid. Breitscheid. Betriebsschlosser 1958. Hausfrau 1955 Sinn

Kommunalwahlen 2016. Beruf oder Stand Geburtsjahr Geburtsort. Oberstudienrat 1960 Breitscheid. Breitscheid. Betriebsschlosser 1958. Hausfrau 1955 Sinn Der Wahlausschuss der Gemeinde hat in seiner Sitzung am 08.01.2016 die folgenden Wahlvorschläge für die Gemeindewahl zugelassen., den 11.01.2016 1 Müller Armin Wendel Paul-Gerhard 3 Frau Hofmann, geb.

Mehr

Stadt Heidenau Stadtwahlausschuss - Der Vorsitzende -

Stadt Heidenau Stadtwahlausschuss - Der Vorsitzende - Stadt Heidenau Stadtwahlausschuss - Der Vorsitzende - Öffentliche Bekanntmachung des Wahlergebnisses der Wahl des Stadtrates der Stadt Heidenau am 25. Mai 2014 Der Stadtwahlausschuss der Stadt Heidenau

Mehr

E-Mail-Verzeichnis Homepage Barmherzige Brüder Straubing. Leitung: geschaeftsfuehrer@barmherzige-straubing.de

E-Mail-Verzeichnis Homepage Barmherzige Brüder Straubing. Leitung: geschaeftsfuehrer@barmherzige-straubing.de E-Mail-Verzeichnis Homepage Barmherzige Brüder Straubing Leitung: Hans Emmert Geschäftsführer Waltraud Katzer Sekretärin Geschäftsführer Michaela Werner Sekretärin Geschäftsführer Carmen Haas Stabsstelle

Mehr

Erste Bürgermeisterin und ihr Stellvertreter

Erste Bürgermeisterin und ihr Stellvertreter Anlage 1 Erste Bürgermeisterin und ihr Stellvertreter 1. Bürgermeisterin: Ilse Weiß Bürgermeisterin CSU 2. Bürgermeister: Markus Crhak Staatlich geprüfter Betriebswirt BZN Anlage 2 Mitglieder des Gemeinderates

Mehr

Offizielle Ergebnisliste Stiegl - Skitag 2015 Waidring - Steinplatte

Offizielle Ergebnisliste Stiegl - Skitag 2015 Waidring - Steinplatte Kitzbühel - Tirol Ort und Datum:, 07.03.2015 Veranstalter: SC Waidring (6110) Durchführender Verein: SC Waidring (6110) Alpiner Schilauf - Riesentorlauf Gen.Nr. F-Wert: 980 Kampfgericht: Chefkampfrichter:

Mehr

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats am

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats am Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlausschuss hat für die Wahl des Gemeinderats die folgenden Wahlvorschläge zugelassen: Ordnungszahl 01 02

Mehr

36. Internat. Wettkämpfe der Stadt- und Gemeindeparlamente um den Alpencup 2009 Langlauf OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE MANNSCHAFTSWERTUNG

36. Internat. Wettkämpfe der Stadt- und Gemeindeparlamente um den Alpencup 2009 Langlauf OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE MANNSCHAFTSWERTUNG Organisationsteam Techn. Daten ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Gesamtleitung

Mehr

Bezirksschützenbund Kufstein

Bezirksschützenbund Kufstein Bad-Häring 1.) Kwiatkowski Roland Bad-Häring 1969 357 352 364 354 356 3223 358.1 9 369 349 360 362 2.) Wimmer Otmar Bad-Häring 1957 319 332 351 351 350 3434 343.4 10 341 355 348 337 350 3.) Kreisser Max

Mehr

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Stadtrats am 16.03.2014

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Stadtrats am 16.03.2014 Anlage 14 Teil 1 (zu 51 GLKrWO) Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Stadtrats am 16.03.2014 Der Wahlausschuss hat für die Wahl des Stadtrats die folgenden Wahlvorschläge zugelassen:

Mehr

Gemeinde Schöneiche bei Berlin Wahlleiterin

Gemeinde Schöneiche bei Berlin Wahlleiterin Gemeinde Schöneiche bei Berlin Wahlleiterin Bekanntmachung des endgültigen Ergebnisses für die Wahl der Gemeindevertretung am Sonntag, 25.05.2014 Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 26.05.2014 folgendes

Mehr

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats Der Wahlleiter der Gemeinde Steinhöring 17. März 2014 Datum Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Gemeinderatsmitglieder 1. Vorbehaltlich

Mehr

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am Der Wahlleiter der Gemeinde Anlage 17 Teil 1 (zu 95 GLKrWO) Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 26.03.2014 folgendes Ergebnis festgestellt: 1. die Zahl der Stimmberechtigten: die Zahl der Personen,

Mehr

Mannschaftswertung. Letzter Schuss (Teiler)

Mannschaftswertung. Letzter Schuss (Teiler) Mannschaftswertung 1. Deutsche Vermögensberatung Gesamtergebnis: 556 Ringe SCHMIDT, Adolf 630 96 Ringe EGGERL, Michael 62 95 Ringe KÖNIG, Andreas 898 94 Ringe KÖNIG, Marko 309 91 Ringe PFEIL, Manuel 638

Mehr

F. Pichler / L. Fischer 50 iger Schiessen S~~t Kreise - Nichtschützen weibl.

F. Pichler / L. Fischer 50 iger Schiessen S~~t Kreise - Nichtschützen weibl. F. Pichler / L. Fischer 50 iger Schiessen S~~t Kreise - Nichtschützen weibl. IPlatz I Name I Verein Erg. I! I I I 1 Eidlhuber Maria 93 82 82 80 80 2 Pichler Elisabeth 82 75 72 72 71 3 Pichler Gertraud

Mehr

Bekanntmachung. Wahlvorschlag Nr.: 1. Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU

Bekanntmachung. Wahlvorschlag Nr.: 1. Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU Bekanntmachung Der Gemeinde - Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 0. Januar 0 folgende Wahlvorschläge für die Wahl zur Gemeindevertretung am 0. März 0 im Wahlkreis Brechen zugelassen, die hiermit bekanntgegeben

Mehr

A m t l i c h e B e k a n n t m a c h u n g

A m t l i c h e B e k a n n t m a c h u n g A m t l i c h e B e k a n n t m a c h u n g Kommunalwahl am 27.03.2011 hier: Bekanntmachung der endgültigen Wahlergebnisse der Wahl der Ortsbeiräte in den Stadtteilen der Stadt Butzbach Der Wahlausschuss

Mehr

Bekanntmachung. Hies, Wahlleiter

Bekanntmachung. Hies, Wahlleiter Bekanntmachung Der Gemeinde-Wahlausschuss hat in seiner öffentlichen Sitzung am 08.01.2016 für den Wahlkreis Waldems insgesamt vier Wahlvorschläge für die Wahl zur Gemeindevertretung am 06. März 2016 mit

Mehr

Ergebnisliste für das Bergwacht - Skirennen am Riedlberg

Ergebnisliste für das Bergwacht - Skirennen am Riedlberg 1 Fischer Eva Kinder 6 TV Kötzting 00:43:30 2 Weber Theresa Kinder 6 ASV Arrach 00:43:74 3 Wanner Lena Kinder 6 WSV Viechtach 01:01:40 4 Müller Julia Kinder 6 Bergwacht Arnbruck 01:23:66 5 Fischer Franziska

Mehr

Erstkommunion 1986 (25-jähriges Jubiläum) Wachter, Kerstin Mattes, Helga Schlick, Ruth. Erstkommunion 1971 (40-jähriges Jubiläum)

Erstkommunion 1986 (25-jähriges Jubiläum) Wachter, Kerstin Mattes, Helga Schlick, Ruth. Erstkommunion 1971 (40-jähriges Jubiläum) Erstkommunion 1986 (25-jähriges Jubiläum) Rech, Claudia Wachter, Kerstin Mattes, Helga Schlick, Ruth Erstkommunion 1971 (40-jähriges Jubiläum) Hummel, Robert Raab, Stefan Stark, Frank Kronach Kotschenreuther,

Mehr

0 Spielergebnisse Spielergebnisse 7. Durchgang - : Pause Datum: Spielergebnisse Spielergebnisse. Durchgang - : Pause Spielep

0 Spielergebnisse Spielergebnisse 7. Durchgang - : Pause Datum: Spielergebnisse Spielergebnisse. Durchgang - : Pause Spielep Endergebnis Datum: 07.0.0 Rang Mannschaft Spielergebnis 7 0 7 Peter Hausberger, Ernst Egger, Martin Pfohl, Manfred Schipflinger, Gerhard Reiter 7 Herbert Schwarz, Albert Höck, Hermann Weber, Franz Gschnaller,

Mehr

Meisterscheibe LP 1 von 6. Meisterscheibe Luftpistole Endstand. 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe SV Hubertus Obergriesbach

Meisterscheibe LP 1 von 6. Meisterscheibe Luftpistole Endstand. 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe SV Hubertus Obergriesbach Meisterscheibe LP 1 von 6 Meisterscheibe Luftpistole Endstand 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe 2. Helmut Braunmüller 96 Ringe 3. Johannes Nawrath 96 Ringe 4. Werner Barl 95 Ringe 5. Roland Kränzle 95 Ringe

Mehr

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am Der Wahlleiter der Gemeinde Datum Finsing 16. März 2008 Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 02.03.2008 I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Gemeinderatsmitglieder 1. Vorbehaltlich

Mehr

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am Der Wahlleiter der Gemeinde 17. März 2014 Datum Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Gemeinderatsmitglieder 1. Vorbehaltlich der Feststellung

Mehr

50 Jahre. Ortsverband St. Englmar

50 Jahre. Ortsverband St. Englmar 50 Jahre Ortsverband St. Englmar Anfänge 8. Dez. 1945 - Gründung des CSU-Kreisverbandes Bogen. Karl Spindler aus St. Englmar war dabei. 27. Jan. 1946-1. Gemeindewahl unter Besatzungsmacht. Karl Spindler

Mehr

Qualifizierte Energieberater des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen

Qualifizierte Energieberater des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen Qualifizierte Energieberater des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen Was ist ein Energieberater? Erst einmal vorne weg. Der Energieberater ist kein geschützter Beruf oder Berufsbezeichnung. Es kann sich

Mehr

Rdeln der FF Gallzein 2012 Abfahrt OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE

Rdeln der FF Gallzein 2012 Abfahrt OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE SCHÜLER I / weiblich 12... BRUNNER Julia 04... 1:41,41 1... UNTERLADSTÄTTER Christin 07... 2:37,05 55,64 SCHÜLER I / männlich 5... ERLER Daniel 05... 1:28,36 10... GASSER Adrian 04... 1:28,48 0,12 22...

Mehr

Amtsblatt des Marktes Peißenberg

Amtsblatt des Marktes Peißenberg Amtsblatt des Marktes Nr. 21 4. April 2014 Herausgeber: Markt Inhalt: am 16. März 2014 der Wahl des Marktgemeinderats Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 04.04.2014 folgendes Ergebnis festgestellt:

Mehr

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am Der Wahlleiter der Gemeinde Grainet Anlage 17 Teil 1 (zu 95 GLKrWO) Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 19.03.2014 folgendes Ergebnis festgestellt: 1. die Zahl der Stimmberechtigten: die Zahl der

Mehr

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am Der Wahlleiter der Gemeinde Kahl a. Main 17. März 2014 Datum Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Gemeinderatsmitglieder 1. Vorbehaltlich

Mehr

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Stadtrats am 02.03.2008

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Stadtrats am 02.03.2008 Der Wahlleiter der Stadt Datum Neustadt 07. März 2008 Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Stadtrats am 02.03.2008 I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Stadtratsmitglieder 1. Vorbehaltlich der Feststellung

Mehr

Ergebnisliste 22. Dorfschießen

Ergebnisliste 22. Dorfschießen Ergebnisliste 22. Dorfschießen 2016 15.09. - 17.09.2016 Schützengesellschaft Föching e.v. Druckdatum: 17.09.2016 22. Dorfschießen 2016 (15.-17.09.2016) Luftgewehr - Mannschaften 1. D`Hacklstäga 724 Ringe

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

STADT SALZKOTTEN 001

STADT SALZKOTTEN 001 Seite: 1 Seite: 2 Bürgermeister: Berger, Ulrich CDU Verlar Mühlenfeld 16 Telefon: dienstl. Stadt Salzkotten (05258) 507-1110 Mobil: (0170) 8596986 1. stellv. Bürgermeisterin Keuper, Elisabeth CDU 2. stellv.

Mehr

Name Heimatclub DGV-Stv DGV-Spv Netto. Rang 1 - GR Augsburg 1 A 219

Name Heimatclub DGV-Stv DGV-Spv Netto. Rang 1 - GR Augsburg 1 A 219 Mannschaftswertung Zählspiel - Netto Rang 1 - GR Augsburg 1 A 219 Golfliga Cup Runde 1(Einzel) - Gewertet : (2 von 4) 146 Brenner, Roland GolfRange Augsburg 6,1 6 73 Herbert-Wagner, Reinhold GolfRange

Mehr

Beste Vereinsmannschaften

Beste Vereinsmannschaften Beste Vereinsmannschaften Platz Verein Ringe St. Josef Verein Mühlendorf 477,8 Eichhorn Georg 77,5 Luft Herbert 74,6 1. Thomann Edgar 70,1 Rottmann Peter 70,1 Sennefelder Michael 64,2 Burkard Michael 61,0

Mehr

Bekanntmachung. Der Gemeinde -wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 08.01.2016 folgende

Bekanntmachung. Der Gemeinde -wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 08.01.2016 folgende Bekanntmachung Der Gemeinde -wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 08.01.2016 folgende Wahlvorschläge für die Wahl zur am 06. März 2016 im Wahlkreis Gemeindevertretung Rockenberg zugelassen, die hiermit

Mehr

Unsere Handwerker: Immer kompetent und hilfsbereit. Autolackierer. Hartnagel Gregor Rheinstraße 32, 64653 Lorsch, Tel. 06251-51468

Unsere Handwerker: Immer kompetent und hilfsbereit. Autolackierer. Hartnagel Gregor Rheinstraße 32, 64653 Lorsch, Tel. 06251-51468 Unsere Handwerker: Immer kompetent und hilfsbereit Autolackierer, Abbruchtechnik, Bäcker, Bauunternehmen, Dachdecker, Drucker, Fotografen, Friseure, Elektriker, Gabelstapler, Garten- und Landschaftsbau,

Mehr

Mannschaft. Ortsmeisterschaft 2012 Emmerting, Mannschaftswertung

Mannschaft. Ortsmeisterschaft 2012 Emmerting, Mannschaftswertung 1. Feuerwehr Emmerting (347 Ringe) Löbbecke Nicolas 95 Ringe Eimannsberger Michael 91 Ringe Beil Christian 82 Ringe Laumann Stephan 79 Ringe Wiesmayer Andreas 63 Ringe 2. Angerers (343 Ringe) Antersberger

Mehr

Öffentliche Bekanntmachung

Öffentliche Bekanntmachung Öffentliche Bekanntmachung der Ortsgemeinde Neuburg am Rhein Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats der Ortsgemeinde Neuburg am Rhein am 25. ai 2014 gemäß 24 Abs.

Mehr

Gemeinderat der Stadt Nürtingen nach der Wahl vom 25. Mai 2014

Gemeinderat der Stadt Nürtingen nach der Wahl vom 25. Mai 2014 Gemeinderat der Stadt Nürtingen nach der Wahl vom 25. Mai 2014 - Zusammensetzung des Gemeinderats - Besetzung der Ausschüsse - Entsendung von Mitgliedern in verschiedene Gremien Stand: November 2015 Zusammensetzung

Mehr

24. Aufi+Owi Hobby Bike-Rennen

24. Aufi+Owi Hobby Bike-Rennen . Aufi+Owi Hobby Bike-Rennen Platz Nr. Name Jahrgang Klub Ziel Zeit Abstand Damen 7 6 Wurzenrainer Jasmine Wimmer Selina Clee Theresa Solzer Michelle 990 00 99 99 h0:6.0 h7:8.0 h6:6.8 h6:7. 5:.0 :00.8

Mehr

Neuwahlen im CSU Kreisverband Neustadt/WN am 19. Mai 2017 in Neustadt a.d.waldnaab

Neuwahlen im CSU Kreisverband Neustadt/WN am 19. Mai 2017 in Neustadt a.d.waldnaab Neuwahlen im CSU Kreisverband Neustadt/WN am 19. Mai 2017 in Neustadt a.d.waldnaab Anwesende, stimmberechtigte Delegierte: 195 Kreisvorsitzender gültige Stimmen Ja Nein % Stephan Oetzinger 194 191 3 98,45

Mehr

5.7 Partei- und Fraktionsvorsitzende

5.7 Partei- und Fraktionsvorsitzende 5.7 Partei- und Fraktionsvorsitzende Stand: 14.2.2018 BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Wahlperiode Fraktionsvorsitzende(r) 1 Parteivorsitzende(r) 2 3 1991 Ludger Volmer 1993 Marianne Birthler Joseph Fischer bis

Mehr

3-Brückenwettkampf des ZSV Nibelungengau. 02.Juli 2006

3-Brückenwettkampf des ZSV Nibelungengau. 02.Juli 2006 Zillen Einer: Schüler 1 Einfalt Peter 2 ASKÖ Au/Donau 03:39,29 2 Wagner Thomas 6 HSV Ennsdorf 03:51,66 3 Wagner Markus 7 HSV Ennsdorf 04:06,73 4 Szigethy Marcel 4 HSV Ennsdorf 04:07,23 5 Wurm Andreas 3

Mehr