Fach: Italienisch. ( * diese Angaben sind freiwillig! ) Datum: 15. April LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fach: Italienisch. ( * diese Angaben sind freiwillig! ) Datum: 15. April 2012. LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version)"

Transkript

1 Name: Universität: Universitá degli Studi di Cagliari Land: Italien Tel:* Zeitraum: WS 2011/12 Programm: Erasmus via FB 10 Fach: Italienisch ( * diese Angaben sind freiwillig! ) Datum: 15. April 2012 LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version) 1. Bewerbung um einen Platz In meinem Fachbereich wurde mir die Möglichkeit gegeben, Cagliari, Florenz oder Genua als Erstwunsch für den Erasmusaufenthalt anzugeben. Ich wählte, ohne lange zu überlegen Cagliari. Viele meiner Kommilitonen, Freunde und Bekannten konnten nicht verstehen, warum ich ausgerechnet nach Cagliari wollte, dafür jedoch auf ein Leben und ein Studium auf Florenz verzichtete. Florenz ist zwar eine wunderschöne Stadt und das Kulturzentrum Italiens. Und wer Italienisch studiert, sollte sich mit Sicherheit auch mit der Geschichte und der Kultur des Landes auseinander setzten. Dies waren aber nicht die Gründe, weshalb ich nach Italien studieren gehen wollte. Im Vordergrund stand für mich, meine Italienischkenntnisse zu verbessern und auszubauen! Von vielen Studierenden, die bereits in Florenz ihr Erasmus absolviert hatten, hatte ich jedoch gehört, dass sie aufgrund der Größe der Stadt, der vielen Touristen und der hohen Anzahl von Erasmusstudierenden kaum mit den Einheimischen in Kontakt kamen und dementsprechend auch kaum die Möglichkeit hatten, Italienisch zu reden. Letztlich kamen sie also mit verbesserten Englischkenntnissen wieder, die Italienischkenntnisse hatten sich jedoch nicht großartig verbessert. Dies wollte ich vermeiden!! Dementsprechend habe ich auch in Cagliari selbst versucht, so viel wie möglich mit den Einheimischen zu unternehmen. Aufgrund der freundlichen und familiären Art der Sarden, habe ich sofort Anschluss gefunden und war jeden Tag von Einheimischen umgeben und mit der italienschen Sprache konfrontiert. Die Bewerbung für das Erasmus ist, dank der mir zugeteilten Erasmus-Koordinatorin Reseda Streb, ziemlich reibungslos gelaufen. Sie ist unheimlich hilfsbereit und stellt sich jederzeit für Fragen zur Verfügung. Sie nahm sich sogar die Zeit, meine Bewerbungsunterlagen mit mir gemeinsam durchzugehen und auszufüllen. 1

2 2. Ankunft in Cagliari Vom ESN wird gleich zu Beginn des Semesters eine Einführungswoche organisiert, in der man über alles, was man wissen sollte, informiert wird. Die Termine werden einem rechtzeitig über mitgeteilt. Vieles erfährt man jedoch schon gleich am ersten Tag von dem ESN-Mitarbeiter, der die Erasmusstudenten am Flughafen abholt. In der Regel werden die Erasmusstudenten direkt vom Flughafen abgeholt und in das Studentenwohnheim gebracht. Da dieses jedoch nicht für Erasmusstudenten gedacht ist, kann man dort nur übergangsweise wohnen, solange wie man kein anderes Zimmer gefunden hat. Da ich bereits drei Wochen vor Erasmusbeginn nach Cagliari geflogen war, wurde ich nicht direkt vom Flughafen abgeholt und musste mich somit alleine organisieren. Dies war aber kein Problem! Ich habe mich sofort auf Wohnungssuche gemacht. Hierfür kauft man sich am besten die Zeitung Il Baratto und geht die Wohnungsanzeigen durch. Dabei muss jedoch darauf geachtet werden, dass diese nur einmal in der Woche (Mittwoch) rauskommt. Ansonsten besteht die Möglichkeit, sich direkt an das Erasmusbüro zu wenden. Ich habe von einigen Erasmusstudierenden mitbekommen, dass sie ihr Zimmer mithilfe der ESN- Mitarbeiter gefunden hatten. Das ESN-Büro sollte meiner Meinung nach sowieso die erste Anlaufstelle sein. Dort wird einem sofort erklärt, wie alles genau abläuft und was alles gleich zu Beginn erledigt werden sollte. Umso früher man dort erscheint, desto leichter hat man es dann, den Ablauf der Dinge zu verstehen und sich rechtzeitig zu organisieren. Gleich zu Beginn bekommt man beispielsweise einen Professor zugestellt, mit welchem der Stundenplan geplant und abgesprochen werden sollte. Dieser unterschreibt letztlich auch das Learning Agreement Um den Termin mit dem Professor muss man sich jedoch selbst kümmert. Hierzu informiert man sich entweder auf der Uni-Homepage über die Sprechstundenzeiten oder schickt dem Professor direkt eine Mail. 3. Wohnen in Cagliari Auch um das Zimmer in Cagliari sollte man sich so früh wie möglich kümmern, da es ab einem bestimmten Zeitpunkt sehr schwierig ist, ein angemessenes Zimmer zu bekommen. Die Gebäude in Cagliari sind oftmals sehr alt und nicht restauriert. Gleich zu Semesterbeginn hat man meistens noch eine große Auswahl an Zimmern. Diese nimmt jedoch innerhalb von 2-3 Wochen ab und dann ist es schwierig ein Zimmer zu bekommen, wo auch das Preis- Leistungsverhältnis stimmt! In Cagliari kosten die Zimmer zwischen Euro im Monat. 2

3 Hinzu kommen dann die Nebenkosten, sodass man mindestens mit 300 Euro im Monat für die Miete rechnen muss. Alle Zimmer, für die man weniger als 250 Euro bezahlt, sind meiner Meinung nicht bewohnbar! Abgesehen davon, dass die Wohnungen nicht zentral bzw. in den weniger schönen Teilen von Cagliari liegen, sind sie sehr alt und heruntergekommen. Doch auch bei den Zimmern ab 250 Euro gibt es sehr große unterschiede. Deshalb sollte man sich erst einmal einige Zimmer angucken und später entscheiden, welches man nimmt! Ich selbst hatte den Fehler gemacht, eines der ersten Zimmer die ich gesehen habe, zu nehmen. Oftmals stechen einen die Mängel einer Wohnung jedoch nicht gleich beim Wohnungsbesuch ins Auge. Erst als ich drin gewohnt habe, sind mir alle Mängel bewusst geworden, die dann mit der Zeit immer unerträglicher wurden. Aufgrund der geschlossenen Kontakte mit den Einheimischen hatte ich dann das Glück, in eine nagelneue Wohnung mit Heizung ziehen zu können. Und das für denselben Preis!! Auf Sardinien ist es nicht selbstverständlich, dass die Wohnungen Heizungen haben. Auch die Einheimischen leben ohne Heizungen. Für uns, die im Winter jedoch geheizte räume gewohnt sind, ist es auch im Süden Sardiniens kaum auszuhalten!! Aus diesem Grund empfehle ich jedem, der sein Erasmus im Wintersemester auf Sardinien macht, nur nach Wohnungen mit Heizungen zu schauen!! Zwar kann man sich zum Zeitpunkt der Wohnungssuche nicht vorstellen, dass es auch auf Sardinien so kalt werden kann, doch gibt es auch dort kalte Wintermonate! Ich habe sehr zentral gewohnt und konnte dementsprechend alles zu Fuß erreichen. Auch die Strecken, die etwas länger waren bin ich zu Fuß gegangen. Alles zu Fuß zu machen bringt den Vorteil mit sich, die Stadt besser kennen zu lernen und Straßen und Winkel wahrzunehmen, die man aus einem Bus nicht wahrnehmen würde. Cagliari ist eine wunderschöne, kleine und übersichtliche Stadt. Da meistens noch das Wetter mit spielt, hat man die Möglichkeit alles zu Fuß zu machen und dabei die Stadt genau kennen zu lernen. Diese Möglichkeit sollte man nutzen!! Im Winter trotz viel draußen sein zu können, hat mir ein unheimliches Freiheitsgefühl geschenkt. Wer jedoch nicht so gerne läuft, hat die Möglichkeit den Bus zu nehmen. Die Busverbindungen in Cagliari sind im Vergleich zu anderen italienischen Städten sehr gut und alles läuft sehr unchaotisch ab. Hatte ich mich dazu entschieden mit dem Bus zufahren, musste ich nie lange warten und die Busse waren immer pünktlich. 3

4 4. Studieren in Cagliari Die Uni in Cagliari ist um einiges chaotischer und unorganisierter als die in Frankfurt. Davon sollte man sich jedoch nicht aus der Ruhe bringen lassen, denn irgendwie klappt dann doch immer alles. In der Universität von Cagliari ist es beispielsweise normal, dass das Vorlesungsverzeichnis bis kurz vor Semesterbeginn nicht feststeht und dementsprechend erst kurzfristig bzw. erst im Semester selbst entschieden werden kann, welche Kurse belegt werden können. Hinzu kommt, dass nicht in jedem Semester alle Kurse angeboten werden, die Im Kursplan auf der Uni Homepage zu finden sind! Das zusammenstellen eines Learning Agreement im Voraus erschien mir demnach völlig Sinnlos! Von all den Kursen, die ich besuchen wollte, konnte ich letztlich nur drei besuchen. Alle anderen wurden entweder nicht angeboten, oder entsprachen nicht meinen Studienanforderungen. In Italien wird nicht zwischen Sommer- und Wintersemester unterschieden, sondern zwischen dem primo semestre und dem secondo semstre. Die Kurse der beiden Semester können jedoch strukturell oder inhaltlich zusammenhängen, sodass eigentlich nicht die Semster, sondern die Jahre an der Uni gezählt werden. In der Facolta di Lingue werden drei Jahre gezählt, primo anno, secondo anno, terzo anno. Alles, was also sowohl im primo, als auch im secondo semestre absolviert wird, zählt zu einem Jahr. Umgekehrt wird alles, was nicht im primo semestre angeboten wir, im secondo semstre angeboten. Ich hatte das Pech, dass all die Kurse, die ich noch für mein Studium in Deutschland brauchte, nur im secondo semestre angeboten wurden. Zuerst war ich völlig aufgelöst darüber, nicht alle Kurse besuchen zu können. Drei Kurse erschienen mir zunächst unheimlich wenig. Ich musste jedoch zu meinem Erstaunen feststellen, dass ich mit drei Kursen im Ausland völlig ausgelastet war. Das Liegt zum einen daran, dass die Vorlesungszeit in Italien kürzer ist und damit die Stundenanzahl auf weniger Wochen verteilt werden! Währen jeder Kurs in Deutschland zwei Semesterwochenstunden hat, haben die Kurse dort sechs Semesterwochenstunden. Damit ist man in Italien während der Vorlesungszeit für drei Kurse genauso viel in der Uni, wie in Deutschland für sechs Kurse. Die Zeit, die blieb, musste ich nutzen, um mich mit meinen Mitstudierenden zusammen zusetzen und die Inhalte zu wiederholen. Es war wesentlich schwieriger den Vorlesungen zu folgen, als ich zuerst angenommen hatte. Auch das Lesen wissenschaftlicher Texte auf Italienisch war jeden Tag aufs Neue eine große Herausforderung und mit viel Arbeit verbunden. Im Nachhinein weiß ich, dass ich die Klausuren ohne die viele Hilfe 4

5 meiner hilfsbereiten Mitstudierenden nicht so gut hätte meistern können. Dementsprechend hätte ich es allein aus zeitlichen Gründen nicht geschafft, weitere Kurse genauso seriös zu besuchen und mich auf weitere Klausuren vorzubereiten. 5. Rückblick Das Wohnen, Leben und Studieren in Cagliari hat mich unglaublich bereichert!! Ich habe es nie auch nur eine Sekunde bereut, Cagliari gewählt zu haben und dafür nicht in Florenz gewesen zu sein. Ich konnte viele neue Seiten an mir kennenlernen und leben! Desto trauriger war ich, als das Semester dann vorbei war und ich wieder zurück musste! Ich hatte kurz mit dem Gedanken gespielt, den Aufenthalt zu verlängern. Dies habe ich letztlich aus der Angst heraus, später gar nicht mehr zurück nach Deutschland zu wollen, nicht getan. Ich bin allein wegen des Studiums und meinem Abschluss zurückgekommen. Ich habe nur noch ein Semester zu studieren und dieses möchte ich nun so schnell wie möglich hinter mich bringen. Mein Ziel ist es, das Studium hier in Deutschland so schnell wie möglich zu beenden, um dann für längere Zeit noch mal nach Cagliari zu ziehen. 5

Studieren im Ausland -Erasmus in Italien-

Studieren im Ausland -Erasmus in Italien- Studieren im Ausland -Erasmus in Italien- Manuel Schad PH Weingarten Lehramt an Haupt-, Werkreal-, Realschulen 7. Semester Erfahrungsbericht WS 2015/16 1 Inhaltsverzeichnis 1) Infos zum Stipendium 2) Vorbereitungen

Mehr

Erfahrungsbericht: Julius Maximilians Universität, Würzburg

Erfahrungsbericht: Julius Maximilians Universität, Würzburg Erfahrungsbericht: Julius Maximilians Universität, Würzburg Von: Denise Truffelli Studiengang an der Universität Urbino: Fremdsprachen und Literatur (Englisch, Deutsch, Französisch) Auslandaufenthalt in

Mehr

Erasmus - Erfahrungsbericht Istanbul Bilgi University Wirtschaftswissenschaften WS 2015/2016

Erasmus - Erfahrungsbericht Istanbul Bilgi University Wirtschaftswissenschaften WS 2015/2016 Erasmus - Erfahrungsbericht Istanbul Bilgi University Wirtschaftswissenschaften WS 2015/2016 Vorbereitungen Die Universität Würzburg schlägt für den Studiengang Wirtschaftswissenschaften ein Auslandssemester

Mehr

Erasmus Erfahrungsbericht Valencia

Erasmus Erfahrungsbericht Valencia Erasmus Erfahrungsbericht Valencia PARTNERHOCHSCHULE: FAKULTÄT PARTNERHOCHSCHULE: HEIMATHOCHSCHULE: FAKULTÄT: UPV Universitat Politécnica de Valéncia ETSID Escuela Técnica Superior de Ingeniería del Diseño

Mehr

2013/ 2014. ERASMUS Bericht. Wintersemester. Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/

2013/ 2014. ERASMUS Bericht. Wintersemester. Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/ Wintersemester ERASMUS Bericht 2013/ 2014 Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/ Mustafa Yüksel Wirtschaftsinformatik FH-Bielefeld Vorbereitung: Zuerst einmal muss man sich im Klaren

Mehr

Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales

Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales Sarah Dinkel Wirtschaftswissenschaften Universität Würzburg Wintersemester 14/15 Email: Sarah.Dinkel@web.de 1. Vorbereitung

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: Italien/Padova Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Fakultät Bei privater Organisation: Mussten Studiengebühren bezahlt werden? Universität: Università

Mehr

Gasthochschule University of Sheffield Aufenthalt von: 19.09.2011 bis: 04.02.2012

Gasthochschule University of Sheffield Aufenthalt von: 19.09.2011 bis: 04.02.2012 ERASMUS-Erfahrungsbericht Persönliche Angaben Name: Vorname: E-Mail-Adresse Gastland England Gasthochschule University of Sheffield Aufenthalt von: 19.09.2011 bis: 04.02.2012 Ich bin mit der Veröffentlichung

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: China/ Shanghai Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Fakultät Bei privater Organisation: Mussten Studiengebühren bezahlt werden? Universität: Tongji

Mehr

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun Name: Email: Universität: Högskolan Dalarna Land: Schweden, Falun Tel.: Zeitraum: SS 2011 Programm: Erasmus via FB 03 Fächer: Soziologie Erfahrungsbericht Hej hej! Dieser Erfahrungsbericht dient dazu,

Mehr

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium/ praktikum A. Angaben zur Person Name: Vorame: Email: Schmalkalt Susanne susi.sm@hotmail.de B. Studium Studienfach: Semsterzahl (zu Beginn des Auslandsaufenthaltes):

Mehr

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University in Cambridge, UK. Bericht von Sonja Vennemann WSP09A Wintersemester 2011/12

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University in Cambridge, UK. Bericht von Sonja Vennemann WSP09A Wintersemester 2011/12 Auslandssemester an der Anglia Ruskin University in Cambridge, UK Bericht von Sonja Vennemann WSP09A Wintersemester 2011/12 Bewerbung Das Bewerbungsverfahren beginnt relativ früh, da zuerst die Bewerbung

Mehr

Fachhochschule Lübeck. Erfahrungsbericht zu meinem ERASMUS-Aufenthalt in Valéncia

Fachhochschule Lübeck. Erfahrungsbericht zu meinem ERASMUS-Aufenthalt in Valéncia Fachhochschule Lübeck Informationstechnologie und Gestaltung 19.07.2011 Erfahrungsbericht zu meinem ERASMUS-Aufenthalt in Valéncia Markus Schacht Matrikelnummer 180001 Fachsemester 6 markus.schacht@stud.fh-luebeck.de

Mehr

Mein Auslandssemester an der Universidad de Jaén

Mein Auslandssemester an der Universidad de Jaén Mein Auslandssemester an der Universidad de Jaén Fakultät 09, WS 12/13 Bewerbung Das Bewerbungsverfahren der Universität ist unkompliziert. Nach der Zusage durch die Hochschule München erhält man 1 2 Wochen

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS- Auslandssemester Lissabon

Erfahrungsbericht ERASMUS- Auslandssemester Lissabon Erfahrungsbericht ERASMUS- Auslandssemester Lissabon ISEG - Instituto Superior de Economia e Gestão Universidade de Lisboa WS 13/14 Vorbereitung Für mich war schon vor dem Studium klar, dass ich ein Auslandssemester

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester: Poznan WS 2014/15. University of Economics. Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen

Erfahrungsbericht Auslandssemester: Poznan WS 2014/15. University of Economics. Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen Erfahrungsbericht Auslandssemester: Poznan WS 2014/15 University of Economics Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen Erfahrungsbericht Seite 1 1. Bewerbung Alle nötigen Informationen für das Bewerbungsverfahren

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Hochschule Georg Simon-Ohm Nürnberg Studiengang und -fach: International Business/ BWL In welchem Fachsemester befinden Sie

Mehr

Erfahrungsbericht: KULeuven

Erfahrungsbericht: KULeuven Erfahrungsbericht: KULeuven Ich war vom September 2011 bis Juli 2012 an der Katholischen Universität Leuven. Um mich rechtzeitig nach einer Wohnung umzuschauen, bin ich, bevor das Studium angefangen hat,

Mehr

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht Studienfach Gastuniversität Gastland Aufenthaltsdauer (Monat/Jahr Monat/Jahr) Germanistik / Soziologie Universidade do Porto Portugal 02 /2014 06 /2014 Vorbereitung

Mehr

Ansonsten vermisse ich nur das deutsche Brot 18. Oktober 2006

Ansonsten vermisse ich nur das deutsche Brot 18. Oktober 2006 Ansonsten vermisse ich nur das deutsche Brot 18. Oktober 2006 Teneriffas Neue Presse - Nachrichten Informationen Reportagen Interview mit zwei deutschen Erasmus-Studenten über erste Inseleindrücke, Probleme

Mehr

Auslandssemester in Tampere/Finnland von Matthias Krumm

Auslandssemester in Tampere/Finnland von Matthias Krumm Auslandssemester in Tampere/Finnland von Matthias Krumm 1 Haussee, 10min von der Wohnung entfernt Die Frage, die einem oft gestellt wird: Wieso Tampere und wo ist das überhaupt? lässt sich ganz einfach

Mehr

Erfahrungsbericht Erasmus WS 2014/2015. an der Université de Haute Alsace in Mulhouse Frankreich

Erfahrungsbericht Erasmus WS 2014/2015. an der Université de Haute Alsace in Mulhouse Frankreich Erfahrungsbericht Erasmus WS 2014/2015 an der Université de Haute Alsace in Mulhouse Frankreich von Marcel Meinheit Studium der Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftwissenschaften, 5. Semester an der Université

Mehr

ERASMUS Erfahrungsbericht

ERASMUS Erfahrungsbericht ERASMUS Erfahrungsbericht PERSÖNLICHE DATEN Name des/der Studierenden (freiwillige Angabe) E-Mail (freiwillige Angabe) Gasthochschule Universitat Autónoma de Barcelona Aufenthaltsdauer von 11.09.2012 bis

Mehr

ERASMUS Erfahrungsbericht

ERASMUS Erfahrungsbericht ERASMUS Erfahrungsbericht PERSÖNLICHE DATEN Name des/der Studierenden (freiwillige Angabe) Philipp Geus E-Mail (freiwillige Angabe) philipp.geus@student.i-med.ac.at Gasthochschule Universidade do Porto

Mehr

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Ta Tade Rampih (freiwillige Angabe) E-Mail: ttrampih@hotmail.com (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: Czech Technical

Mehr

Erfahrungsbericht Erasmus 2009/10 CEU San Pablo Madrid

Erfahrungsbericht Erasmus 2009/10 CEU San Pablo Madrid Erfahrungsbericht Erasmus 2009/10 CEU San Pablo Madrid Felix Henke 27.03.2010 Von August 2009 bis Februar 2010 habe ich im Rahmen des Erasmus Programms der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der RWTH

Mehr

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Lucas Winder (freiwillige Angabe) E-Mail: lucas.winder@student.tugraz.at (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: Università

Mehr

Erfahrungsbericht zu meinem Auslandssemester in Meppel, Niederlande

Erfahrungsbericht zu meinem Auslandssemester in Meppel, Niederlande Erfahrungsbericht zu meinem Auslandssemester in Meppel, Niederlande Name: Glauner, Tina Heimathochschule: PH Weingarten Gasthochschule: Stenden University Meppel Studiengang: Lehramt für Grundschule Fächerkombination:

Mehr

Tecnológico de Monterrey in Monterrey, Mexiko Lisa. Fakultät Maschinenbau Logistik 9. Fachsemester 05.08.2013 04.12.2013

Tecnológico de Monterrey in Monterrey, Mexiko Lisa. Fakultät Maschinenbau Logistik 9. Fachsemester 05.08.2013 04.12.2013 Tecnológico de Monterrey in Monterrey, Mexiko Lisa Fakultät Maschinenbau Logistik 9. Fachsemester 05.08.2013 04.12.2013 Tecnòlogico de Monterrey Die Tec ist eine private Universität und gilt als eine der

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: Schottland, Dundee (erstes Semester) USA, Los Angeles (zweites Semester) Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Schottland: Universität USA: Brain and

Mehr

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika?

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika? Zusammenfassung: Da Annika noch nicht weiß, was sie studieren möchte, wird ihr bei einem Besuch in Augsburg die Zentrale Studienberatung, die auch bei der Wahl des Studienfachs hilft, empfohlen. Annika

Mehr

Neue Freiheiten und mehr Verantwortung

Neue Freiheiten und mehr Verantwortung Neue Freiheiten und mehr Verantwortung Ich heiße Maria Fernanda Bravo Rubio. 2012 schloss ich mein deutsches Abitur an der Humboldtschule Caracas in Venezuela erfolgreich ab. Zurzeit studiere ich an der

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name, Vorname: Loza, Laura Geburtsdatum: 05.12.1994 Anschrift: Telemannstraße 1, 95444 Bayreuth Tel./Handy: 017672126836 E-Mail: laura_loza94_@hotmail.com lauraloza94@gmail.com

Mehr

Vorbereitung des Aufenthalts

Vorbereitung des Aufenthalts Erfahrungsbericht Name: Sonja Watermann Email: sonja2906@hotmail.com Gasthochschule: Universidad de Belgrano, Buenos Aires Heimathochschule: Berufsakademie Mannheim Studiengang: International Business

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester Valencia (Spanien) 2013. Erasmus Scheuer

Erfahrungsbericht Auslandssemester Valencia (Spanien) 2013. Erasmus Scheuer Erfahrungsbericht Auslandssemester Valencia (Spanien) 2013 Erasmus Scheuer Im Wintersemester 2012/13 entschied ich mich für ein Auslandsemester an der UPV Valencia (Spanien) und bewarb mich für die Förderung

Mehr

Erfahrungsbericht Bristol Wintersemester 2011/2012

Erfahrungsbericht Bristol Wintersemester 2011/2012 Erfahrungsbericht Bristol Wintersemester 2011/2012 Das letzte Wintersemester durfte ich im Rahmen des ERASMUS Programms an der University of Bristol in England verbringen. (5. September 2011 2. Februar

Mehr

PROMOS 2014 - Erfahrungsbericht

PROMOS 2014 - Erfahrungsbericht Personenbezogene Angaben PROMOS 2014 - Erfahrungsbericht Vorname: Selina Gastland: USA Studienfach:Wirtschaftswissenschaft Gastinstitution: University of Michigan-Flint Erfahrungsbericht (ca. 2 DIN A4

Mehr

Daniel Teufel Lerchenbergstr.43 72250 Freudenstadt

Daniel Teufel Lerchenbergstr.43 72250 Freudenstadt Daniel Teufel Lerchenbergstr.43 72250 Freudenstadt Heimathochschule: HS Karlsruhe, Wirtschaft und Technik Maschinenbau Diplomingenieur (Studium im SS 07 beendet) Gasthochschule: RMIT University Melbourne

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS WS 2008/2009. Szkoła Główna Handlowa w Warszawie (SGH) Warsaw School of Economics

Erfahrungsbericht ERASMUS WS 2008/2009. Szkoła Główna Handlowa w Warszawie (SGH) Warsaw School of Economics Erfahrungsbericht ERASMUS WS 2008/2009 Szkoła Główna Handlowa w Warszawie (SGH) Warsaw School of Economics Gastland: Polen (Warschau) Name der Gasthochschule: Szkoła Główna Handlowa w Warszawie (SGH) -

Mehr

LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version)

LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version) Name:* Katja Klinkenberg Email:* Universität: Frederiksberg Seminarium Land: Dänemark Tel:* Zeitraum: 09.2009-01.2010 Programm: Erasmus via FB 04 Fächer: Lehramt (Internationales Modul) ( * diese Angaben

Mehr

Es gibt keinen Campus, die einzelnen Fakultäten sind in der Stadt verteilt.

Es gibt keinen Campus, die einzelnen Fakultäten sind in der Stadt verteilt. Gastinstitution/Gastland: Université Montpellier I, Frankreich Studienrichtung an der Universität Graz: Pharmazie Studienlevel: Diplomstudium, Praktikum für die Diplomarbeit Aufenthaltsdauer an der Gastinstitution:

Mehr

Auslandsaufenthalt in Dublin. Dublin Business School

Auslandsaufenthalt in Dublin. Dublin Business School Auslandsaufenthalt in Dublin Dublin Business School Lisa Schanné Lisa.schanne@gmx.de BWL-Tourismus Dublin, Dublin Business School 5. Semester, September bis Dezember 2013 Vorbereitung Für mich persönlich

Mehr

ERASMUS an der Kozminski University in Warschau

ERASMUS an der Kozminski University in Warschau ERASMUS an der Kozminski University in Warschau - Erfahrungsbericht über meinen Aufenthalt im Wintersemester 2015/16 Student: B. Sc. Dirk Sebastian Büsing Matrikelnummer: 2327590 Dirk.Buesing@uni-duesseldorf.de

Mehr

MESSER, CARINA. Pädagogische Hochschule Weingarten. Gasthochschule: Universidad de Extremadura (Spanien) Studienfach: Medien- und Bildungsmanagement

MESSER, CARINA. Pädagogische Hochschule Weingarten. Gasthochschule: Universidad de Extremadura (Spanien) Studienfach: Medien- und Bildungsmanagement MESSER, CARINA Pädagogische Hochschule Weingarten Gasthochschule: Universidad de Extremadura (Spanien) Studienfach: Medien- und Bildungsmanagement 7. Semester Abschluss: Bachelor of Arts Zeitraum: WiSe

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsstudium

Erfahrungsbericht Auslandsstudium Erfahrungsbericht Auslandsstudium Angaben zum Auslandsstudium Istanbul Technical University - Istanbul,Türkei SS 2015 Fakultät für Innenarchitektur Kübra Ceker (kuebra.ceker@gmail.com) 1 2 Vorbereitung

Mehr

Bericht Auslandsaufenthalt

Bericht Auslandsaufenthalt Bericht Auslandsaufenthalt Wirtschaftsingenieurswesen 5. Semester: September 2011 - Januar 2012 Daniel Bühler Kontakt: d.buehler@ritter-sport.de - 1 - Vorbereitung Zur Vorbereitung auf die kulturellen

Mehr

Spanien kennengelernt hätte, mit dem ich meine Freizeit hätte verbringen können. Valencia bietet viele Freizeitmöglichkeiten und bezüglich der

Spanien kennengelernt hätte, mit dem ich meine Freizeit hätte verbringen können. Valencia bietet viele Freizeitmöglichkeiten und bezüglich der Im Rahmen meines Studiums Frankoromanistik und Hispanistik auf Lehramt ist ein Aufenthalt in beiden der jeweiligen Ländern in der Prüfungsordnung vorgeschrieben und somit obligatorisch. Da ich für mein

Mehr

Ich habe im Vorfeld einen Sprachkurs an der TU Berlin besucht

Ich habe im Vorfeld einen Sprachkurs an der TU Berlin besucht ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

Erlebnisbericht. über Auslandsaufenthalt in Lillehamer/Norwegen im WS 07/08 vom 14.09.07 bis 21.12.07. Christian Thriene. Matr.Nr.

Erlebnisbericht. über Auslandsaufenthalt in Lillehamer/Norwegen im WS 07/08 vom 14.09.07 bis 21.12.07. Christian Thriene. Matr.Nr. Erlebnisbericht über Auslandsaufenthalt in Lillehamer/Norwegen im WS 07/08 vom 14.09.07 bis 21.12.07 Christian Thriene Matr.Nr.: 250646 Wirtschaftsinformatik Inhalt Einleitung... 3 Hochschule und Fächer...4

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Universität München Studiengang und -fach: Technologie- und Managementorientierte Betriebswirtschaftslehre In welchem Fachsemester

Mehr

Marmara Üniversitesi Istanbul

Marmara Üniversitesi Istanbul ERASMUS Erfahrungsbericht Marmara Üniversitesi Istanbul Wintersemester 2014/2015 Warum Istanbul? Dass ich während des Studiums ein Semester im Ausland absolvieren will, stand für mich schon länger fest.

Mehr

Gewöhnt man sich an das Leben auf der Strasse?

Gewöhnt man sich an das Leben auf der Strasse? Hallo, wir sind Kevin, Dustin, Dominique, Pascal, Antonio, Natalia, Phillip und Alex. Und wir sitzen hier mit Torsten. Torsten kannst du dich mal kurz vorstellen? Torsten M.: Hallo, ich bin Torsten Meiners,

Mehr

Erasmus Erfahrungsbericht

Erasmus Erfahrungsbericht Erasmus Erfahrungsbericht Finnland Helsinki Name: Anja Schulz Heimatuniversität: Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Wolfenbüttel Gastuniversität Arcada University of Applied Siences, Helsinki

Mehr

Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén.

Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén. Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén. Europa Universität Viadrina Sommersemester 2012 Vorbereitung Da sowohl die Europa Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) als auch die

Mehr

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht. Lehramt Bachelor Latein/Französisch

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht. Lehramt Bachelor Latein/Französisch Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht Studienfach Gastuniversität Gastland Aufenthaltsdauer (Monat/Jahr Monat/Jahr) Lehramt Bachelor Latein/Französisch Université Nanterre Paris X Frankreich Februar/2013

Mehr

Transkription. Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1

Transkription. Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1 Transkription Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1 M. N.: Guten Tag! Ich bin Miina aus Estland und meine Heimatuniversität hat mich schon als Erasmus-Studentin

Mehr

Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich

Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich Heimathochschule: Fachhochschule Dortmund Gasthochschule: Sup de Co La Rochelle (ESC), Frankreich Zeitraum: 01.Sept.2011-22.Dez.2011 Studienfach: International

Mehr

Erfahrungsbericht: Auslandssemester

Erfahrungsbericht: Auslandssemester Erfahrungsbericht: Auslandssemester Name: Maike Ketges Programm: Erasmus- Europäisches Auslandsprogramm Zeitraum: Sommersemester 2012 Stadt/Land: Cáceres/ Spanien Ich studiere in Köln Sonderpädagogik mit

Mehr

ERASMUS 2013/2014 - Erfahrungsbericht

ERASMUS 2013/2014 - Erfahrungsbericht Personenbezogene Angaben ERASMUS 2013/2014 - Erfahrungsbericht Vorname: Svenja Gastland: Spanien Studienfach: M. Sc. Chemie Gastinstitution: Universidad de Burgos Erfahrungsbericht (ca. 2 DIN A4 Seiten)

Mehr

ERASMUS-Erfahrungsbericht. Universitat Rovira i Virgili, Katalonien, Spanien

ERASMUS-Erfahrungsbericht. Universitat Rovira i Virgili, Katalonien, Spanien ERASMUS-Erfahrungsbericht Universitat Rovira i Virgili, Katalonien, Spanien 28.03.2015 Studienfach Gastuniversität Gastland Aufenthaltsdauer (Monat/Jahr Monat/Jahr) Betriebswirtschaftslehre Universitat

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton Name: Jasmin Solbeck Heimathochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Gasthochschule: University of Northampton Studienfächer: Deutsch,

Mehr

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ERASMUS Erfahrungsbericht 2012/13

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ERASMUS Erfahrungsbericht 2012/13 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ERASMUS Erfahrungsbericht 2012/13 Persönliche Angaben Name, Vorname: Studiengang an der FAU: E-Mail: Gastuniversität: Gastland: Studiengang an der Gastuniversität:

Mehr

Auslandsaufenthalt in Gent, Belgien (2015/16)

Auslandsaufenthalt in Gent, Belgien (2015/16) Auslandsaufenthalt in Gent, Belgien (2015/16) Im Wintersemester 2015/16 habe ich ein Auslandssemester an der Universiteit Gent in Belgien absolviert. Ich habe mich bereits im Januar 2015 für diese Universität

Mehr

Aufenthalt an der Università degli Studi di Padova, Italien im Bachelor WS 2013/2014

Aufenthalt an der Università degli Studi di Padova, Italien im Bachelor WS 2013/2014 ERASMUS Erfahrungsbricht Aufenthalt an der Università degli Studi di Padova, Italien im Bachelor WS 2013/2014 Vorbereitung Vor meinem Auslandssemester in Padova habe ich an einem Sprachkurs im Sprachzentrum

Mehr

VORBEREITUNG DES AUFENTHALTS

VORBEREITUNG DES AUFENTHALTS Valencia WS13/14 Universidad Politécnica de Valencia Finn Bosholm Maschinenbau im 5ten Semester an der HS Karlsruhe Inhaltsverzeichnis EINLEITUNG 2 VORBEREITUNG DES AUFENTHALTS 2 STUDIUM IM GASTLAND 3

Mehr

Erfahrungsbericht. Katharina.Messmer@student.fh-reutlingen.de. Jahrgang: WS 2005 / 06. Waterford Institute of Technology.

Erfahrungsbericht. Katharina.Messmer@student.fh-reutlingen.de. Jahrgang: WS 2005 / 06. Waterford Institute of Technology. Erfahrungsbericht Name: Vorname: E-Mail-Adresse: Messmer Katharina Katharina.Messmer@student.fh-reutlingen.de Heimathochschule: Studienfach: Studienziel: Semester: Fachhochschule Reutlingen Außenwirtschaft

Mehr

Erfahrungsbericht. Universidad Pública de Navarra, Pamplona. Auslandsaufenthalt vom 23. August 2012 bis 26. Juni 2013.

Erfahrungsbericht. Universidad Pública de Navarra, Pamplona. Auslandsaufenthalt vom 23. August 2012 bis 26. Juni 2013. Erfahrungsbericht Universidad Pública de Navarra, Pamplona Auslandsaufenthalt vom 23. August 2012 bis 26. Juni 2013 Carolin Fitzer 12.07.2013 Erfahrungsbericht Spanien von Carolin Fitzer Universidad Pública

Mehr

Erasmus Erfahrungsbericht

Erasmus Erfahrungsbericht Erasmus Erfahrungsbericht Barcelona WS 2011/2012 & SS 2012 Heimathochschule: Universität Potsdam Gasthochschule: Universität Autònoma de Barcelona Vorbereitung des Auslandsaufenthalts Es ist wichtig sich

Mehr

Auslandsaufenthalt an der Huazhong University of Science and Technology in Wuhan, China

Auslandsaufenthalt an der Huazhong University of Science and Technology in Wuhan, China Auslandsaufenthalt an der Huazhong University of Science and Technology in Wuhan, China Allgemeine Angaben Studienfach: Semester des Auslandsaufenthaltes: Gastuniversität: TUM-BWL Bachelor 5. Semester

Mehr

Erfahrungsbericht. School International Business (SIB)

Erfahrungsbericht. School International Business (SIB) Erfahrungsbericht Name: Heimhochschule: Carolin Raißle Hochschule Reutlingen, School International Business (SIB) Gasthochschule: European Business School London (ESB) Studienfach: Außenwirtschaft Zeitraum:

Mehr

Erfahrungsbericht zum Auslandssemester an der Universidad de Las Palmas de Gran Canaria WS 2010/2011

Erfahrungsbericht zum Auslandssemester an der Universidad de Las Palmas de Gran Canaria WS 2010/2011 Erfahrungsbericht zum Auslandssemester an der Universidad de Las Palmas de Gran Canaria WS 2010/2011 Ich habe immer gedacht, ich wäre nicht der Typ, der einfach für ein halbes Jahr abhaut. Zudem studiere

Mehr

Auslandssemester in Salamanca 2013 (Sommersemester)

Auslandssemester in Salamanca 2013 (Sommersemester) Auslandssemester in Salamanca 2013 (Sommersemester) Einleitung: In diesem Bericht möchte ich mein Auslandssemester in Salamanca im Sommersemester 2013 für Interessierte darstellen. Zum Zeitpunkt des Auslandssemesters

Mehr

ERFAHRUNSGBERICHT ERASMUS IN SALAMANCA

ERFAHRUNSGBERICHT ERASMUS IN SALAMANCA ERFAHRUNSGBERICHT ERASMUS IN SALAMANCA Lea Renner Studienfach: Lehramt WHPO Sekundarstufe Zeitraum: 4. Semester, Februar 2016- Juni 2016 Vorbereitung des Aufenthalts: Ungefähr ein Jahr vor meiner Abreise

Mehr

Erfahrungsbericht zu meinem Auslandssemester in Seoul, Südkorea

Erfahrungsbericht zu meinem Auslandssemester in Seoul, Südkorea Partner Universität: Seoul National University Aufenthaltszeitraum: 28.08.2011 bis 21.12.2011 Erfahrungsbericht zu meinem Auslandssemester in Seoul, Südkorea In diesem Erfahrungsbericht möchte ich Studenten,

Mehr

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version)

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version) LLP/ERASMUS 2012/13 Zeitraum: WS Gastland: Spanien Gastuniversität: Universidad del País Vasco Programm: Erasmus via Fachbereich 10 studierte Fächer an Gasthochschule: Spanische Sprache und Kultur Name:

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Entscheidung Mein Auslandssemester habe ich an der Estonian Business School in Tallinn absolviert. Viele meiner

Mehr

Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT -

Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT - Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT - Ganz bestimmt geht Euch im Laufe Eures Auslandsaufenthaltes einige Male ein "Schade, dass wir das nicht vorher wussten!" durch den Kopf. Die Informationen,

Mehr

Auslandssemester an der Södertörns Högskola im WS 2015/16 Fachrichtung: BWL mit juristischem Schwerpunkt

Auslandssemester an der Södertörns Högskola im WS 2015/16 Fachrichtung: BWL mit juristischem Schwerpunkt Auslandssemester an der Södertörns Högskola im WS 2015/16 Fachrichtung: BWL mit juristischem Schwerpunkt Vorbereitung Bevor ich mein Studium an der Carl-von-Ossietzky Universität begann, hatte ich bereits

Mehr

Auswertungsfragebogen zum Auslandssemester

Auswertungsfragebogen zum Auslandssemester FB 1 ALLGEMEINWISSEN- Studierende ISFJ und ISPM SCHAFTLICHE GRUNDLAGENFÄCHER Internationale Beziehungen Jana Grünewald, MA Telefon +49 (0) 421-5905-3188 Telefax +49 (0) 421-5905-3169 E-Mail internat@fbawg.hs-bremen.de

Mehr

ERASMUS Erfahrungsbericht

ERASMUS Erfahrungsbericht ERASMUS Erfahrungsbericht PERSÖNLICHE DATEN Name des/der Studierenden (freiwillige Angabe) Maria Pauer E-Mail (freiwillige Angabe) maria-elisabeth.pauer@student.i-med.ac.at Gasthochschule Universtité Toulouse

Mehr

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Patrick Falk (freiwillige Angabe) E-Mail: (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: Glasgow - University of Strathclyde,

Mehr

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? Fahrtkosten: Sonstiges ( ):

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? Fahrtkosten: Sonstiges ( ): PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: (freiwillige Angabe) E-Mail: borbs@sbox.tugraz.at (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: Helen&Hard As Studienrichtung

Mehr

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? Unterbringung: 0 Verpflegung: 200 Fahrtkosten: 0 Kosten für Kopien, Skripten, etc.

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? Unterbringung: 0 Verpflegung: 200 Fahrtkosten: 0 Kosten für Kopien, Skripten, etc. PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: (freiwillige Angabe) E-Mail: (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: The University of Vermont Studienrichtung an der

Mehr

Auslandsstudium in Bozen Südtirol Italien

Auslandsstudium in Bozen Südtirol Italien Auslandsstudium in Bozen Südtirol Italien September 2007 Juni 2008 Erfahrungen und Empfehlungen für das Erasmus/Sokrates-Programm Universität Bremen, FB 7 Einleitende Gedanken Als ich mich für das Erasmus-Programm

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Hochschule München Studiengang und -fach: Luft-und Raumfahrttechnik mit Pilotenausbildung In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan?

Mehr

Mein US-Aufenthalt Vorbereitung und die Arbeit

Mein US-Aufenthalt Vorbereitung und die Arbeit Mein US-Aufenthalt Vorbereitung und die Arbeit Es wird jedem Student im Laufe seines Studiums geraten, mindestens einmal ins Ausland zu gehen, um nicht nur die dortige Arbeitsweise seiner ausländischen

Mehr

Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der ITBA in Buenos Aires, Argentinien

Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der ITBA in Buenos Aires, Argentinien Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der ITBA in Buenos Aires, Argentinien Dieser Bericht beinhaltet meine Erfahrungen, die ich während meines Auslandssemesters in Buenos Aires gemacht habe.

Mehr

PROMOS 2014 - Erfahrungsbericht

PROMOS 2014 - Erfahrungsbericht Personenbezogene Angaben PROMOS 2014 - Erfahrungsbericht Name: Anna Studienfächer: Anglistik und Biologie Gastland: USA Gastinstitution: East Stroudsburg University of Pennsylvania Zeitraum des Auslandsaufenthalts:

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Hochschule Ingolstadt Studiengang und -fach: Luftfahrttechnik In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? 2. In welchem

Mehr

Erasmus Studierendenbericht II

Erasmus Studierendenbericht II Fakultät 07 für Informatik und Mathematik Anlage G Erasmus Studierendenbericht II Wintersemester 2012/2013 Westböhmische Universität in Pilsen, Tschechien Fakultät für angewandte Wissenschaften 13. Februar

Mehr

ERASMUS-Erfahrungsbericht Artois 2011/2012 Larissa Koltschin

ERASMUS-Erfahrungsbericht Artois 2011/2012 Larissa Koltschin ERASMUS-Erfahrungsbericht Artois 2011/2012 Larissa Koltschin Ankunft Ich bin im September 2011 in Arras angekommen. Ich wurde von meinen Eltern mit dem Auto nach Arras gebracht, sodass ich mir keine großen

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Hochschule Ansbach Studiengang und -fach: Multimedia und Kommunikation In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? 2. Semester

Mehr

Erasmus Erfahrungsbericht

Erasmus Erfahrungsbericht Westfälische Wilhelms-Universität Münster Studiengang: Psychologie (Master) Fachsemester: 4 Erasmus Erfahrungsbericht Universität Padua Mein Erasmus-Semester an der Università degli Studi di Padova im

Mehr

5 Fakten zum Nachteilsausgleich die du wissen musst

5 Fakten zum Nachteilsausgleich die du wissen musst 5 Fakten zum Nachteilsausgleich die du wissen musst Von LRS - also Lese-Rechtschreib-Schwäche - betroffene Kinder können einen Nachteilsausgleich beanspruchen. Das ist erst einmal gut. Aber wir sollten

Mehr

Erfahrungsbericht Perugia, Italien, 2006/2007

Erfahrungsbericht Perugia, Italien, 2006/2007 Erfahrungsbericht Perugia, Italien, 2006/2007 Geduld ist das Zauberwort in Italien, denn ohne die geht nichts. Auch die Anreise erfordert Geduld, denn eine Direktverbindung Deutschland - Perugia gibt es

Mehr

Erfahrungsbericht Erasmus Malta SS2014

Erfahrungsbericht Erasmus Malta SS2014 Erfahrungsbericht Erasmus Malta SS2014 Ich studiere an der Fakultät 6 Mechatronik und Feinwerktechnik Master. An der Uni Malta habe ich mein letztes Semester und meine Masterarbeit absolviert. Die Entscheidung

Mehr

Erfahrungsbericht. Sommersemester 2014. Istanbul Kültür Universität

Erfahrungsbericht. Sommersemester 2014. Istanbul Kültür Universität Erfahrungsbericht Sommersemester 2014 Istanbul Kültür Universität Vorbereitung Schon bereits am Anfang meines Studiums an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein wusste ich, dass ich einen Auslandssemester

Mehr

Deutsche Studenten zieht es immer mehr nach Osteuropa

Deutsche Studenten zieht es immer mehr nach Osteuropa Deutsche Studenten zieht es immer mehr nach Osteuropa stud. jur. Kamil Glowatz, Universität Wroclaw (Breslau), Polen I. Willkommen in Breslau Breslau Uni, Party und vor allem Reisen, Kultur und Freunde

Mehr

Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre

Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre Häufig gestellte Fragen Lehrveranstaltungen Muss ich mich für Ihre Veranstaltungen anmelden? Ja, bitte registrieren Sie sich in FlexNow für alle unsere Lehrveranstaltungen, außer Grundlagen des Personalmanagements,

Mehr

Erfahrungsbericht Von M.J. Önlü zur Privathochschule Yeditepe University in Istanbul

Erfahrungsbericht Von M.J. Önlü zur Privathochschule Yeditepe University in Istanbul Erfahrungsbericht Von M.J. Önlü zur Privathochschule Yeditepe University in Istanbul 1. Vor der Abfahrt 1.1.Was war interessant? Das interessante am Erasmusprogramm ist der Sichtwechsel, denn man hat die

Mehr