Allgemeine Angaben. Checkliste für Ihre Einkommenssteuererklärung 1. Für welches Jahr soll die Einkommensteuererklärung erstellt werden?

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Allgemeine Angaben. Checkliste für Ihre Einkommenssteuererklärung 1. Für welches Jahr soll die Einkommensteuererklärung erstellt werden?"

Transkript

1 Checkliste für Ihre Einkommenssteuererklärung 1 Allgemeine Angaben Für welches Jahr soll die Einkommensteuererklärung erstellt werden? Bitte fügen Sie den letzten Einkommensteuerbescheid vollständig bei. Dies ist meine/unsere erste Steuererklärung: ja nein Persönliche Daten Steuerpflichtiger Ehegatte/Lebenspartner Steuernummer: Steuernummer: Steuer-ID.-Nr.: Steuer-ID.-Nr.: Name, Vorname: Name, Vorname: ausgeübter Beruf: ausgeübter Beruf: vollständige Adresse: Geb.:-Datum: Geb.:-Datum: Familienstand: seit wann: Religionszugehörigkeit: Religionszugehörigkeit: BankverbindungIBAN: BIC: Liegt eine Schwerbehinderung vor (ab 30%)? Bitte Nachweise beifügen. GdB: GdB: Merkzeichen Merkzeichen seit: seit: befristet bis: befristet bis: Krankheitskosten: Scheidungskosten: Prozesskosten: Nachweise durchgängig vorhanden: ja nein Steuerberatungskosten:

2 Checkliste für Ihre Einkommenssteuererklärung 2 Kinder unter 18 Jahren Bitte füllen Sie für jedes Ihrer Kinder unter 18 Jahren eine eigene Checkliste aus. Kinder unter 18 Jahren: Name: Geb.: Steueridentifikationsnummer: Zahlen Sie für Ihr Kind Kinderbetreuungskostenüber dem Verpflegungssatz? Bitte Betreuungsvertrag und Zahlungsnachweise beifügen. Name und Anschrift der Betreuungsstätte: Kosten (ohne Verpflegungsanteil): Zahlen Sie für Ihr Kind Schulgeld an einer staatl. anerkannten Ergänzungsschule? ja nein Bitte Vertrag und Zahlungsnachweis beifügen. Bei getrennt lebenden oder unverheirateten Elternteilen: Name, Vorname und vollständige Anschrift des anderen Elternteils: Das Kind ist polizeilich gemeldet bei: Sind Sie/Ist der andere Elternteil seiner Unterhaltsverpflichtung nachgekommen? ja nein

3 Checkliste für Ihre Einkommenssteuererklärung 3 Kinder 18 bis 25 Jahre Bitte füllen Sie für jedes Ihrer Kinder zwischen 18 und 25 Jahren eine eigene Checkliste aus. Kinder zwischen 18 und 25 Jahren: Name: Geb: Steueridentifikationsnummer: Gründe für die Berücksichtigung nach dem 18. Lebensjahr: Bitte Nachweise (Ausbildungsvertrag, Immatrikulationsbescheinigungen, o. ä.) vollständig beifügen. Zahlen Sie für Ihr Kind Schulgeld an einer staatl. anerkannten Ergänzugsschule? ja nein Bitte Vertrag und Zahlungsnachweis beifügen. Wehr-/Zivildienst wurde geleistet von-bis: Bei getrennt lebenden oder unverheirateten Elternteilen: Name, Vorname und vollständige Anschrift des anderen Elternteils: Das Kind ist polizeilich gemeldet bei: Vollständige Adresse bei auswärtiger Unterbringung des Kindes: Sind Sie/Ist der andere Elternteil seiner Unterhaltsverpflichtung nachgekommen? ja nein

4 Checkliste für Ihre Einkommenssteuererklärung 4 Haushaltsnahe Dienstleistungen Sind Ihnen Aufwendungen aus haushaltsnahmen Dienstleistungen oder Handwerkerleistungen entstanden? Bei Miet- und Eigentumswohnungen legen Sie bitte die letzte vorliegende Bescheinigung zu den Leistungen nach 35a EStG bei. Haben Sie selbst Handwerkerleistungen beauftragt? Bitte listen Sie nachfolgend die Leistung und den Zahlbetrag auf und fügen Sie alle Belege und Zahlungsnachweise bei: erstellte Leistung Zahlbetrag Beschäftigen Sie eine/n Minijobber/in? ja nein Wenn ja, legen Sie die Nachweise der Knappschaft bei.

5 Checkliste für Ihre Einkommenssteuererklärung 5 Einkünfte aus nichtselbständiger Tätigkeit Legen Sie den Ausdruck der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung bei. Gab es Unterbrechnungszeiten? wegen Krankheit von bis: wegen Reha-Maßnahmen von bis: wegen Arbeitslosigkeit von bis: Alle Nachweise beifügen. Fahrten Wohnung-Arbeitsstätte: Werbungskosten vollständige Adresse der ersten Tätigkeitsstätte: einfache Kilometer-Entfernung zwischen Wohnungund Tätigkeitsstätte: Kilometer Gibt es noch weitere Einsatzstellen? ja nein Wenn ja, detaillierte Aufstellung beifügen. Bei Einsatzwechseltätigkeit, die entsprechende schriftliche Bestätigung des Arbeitgebers beilegen. Kosten für: Gewerkschaft/Verbände: Arbeitsmittel: bitte gesondert einzeln aufführen Telefon: nur mit Bestätigung des Arbeitsgebers Berufskleidung: Unfallversicherung: berufl. Umzugskosten Berufsrechtschutz Bewerbungskosten Sämtliche Kosten sind durch Belege nachzuweisen!

6 Checkliste für Ihre Einkommenssteuererklärung 6 Arbeitzimmer Das Arbeitszimmer wird aus folgenden Gründen beruflich benötigt: Allgemein Angaben 1. Berufliche Tätigkeit, Aufgabengebiet: 2. Das Arbeitszimmer wird aus folgenden Gründen beruflich benötigt: 3. Anteil der beruflichen Nutzung Ab 1996 gilt Folgendes: Anteil der beruflichen Nutzung bis 50%; kein Abzug Steht für die berufliche Nutzung kein anderer Arbeitsplatz zur Verfügung; Abzug bis max (gilt z.b. für Berufsgruppen wie Lehrer, Richter, Professoren, Außendienstmitarbeiter, aber auch Arbeitnehmer, die nebenbei selbständig tätig sind (Tätigkeitszeiten für Haupt- und Nebenberuf werden zusammengezählt)) Das Arbeitszimmer ist der Mittelpunkt der gesamten beruflichen Tätigkeit; voller Abzug wie bisher (gilt z.b. Berufsgruppen wie Heimarbeiter, Handelsvertreter) Wichtig ist, dass nur Arbeitszimmer, die sich in der Wohnung oder im eigenen Haus befinden von dieser Einschränkung betroffen sind (nicht z.b. extra angemietet Arbeitszimmer außerhalb) 4. Das Arbeitszimmer befindet sich in einer Mietwohnung Wohnung im eigenen Haus/Eigentumswohnung 5. Größe der Wohnung: m² 6. Größe des Arbeitszimmers: m² (= v.h. von Nr. 5) 7. Anzahl der Räume (ohne Küche, Bad, WC, Abstellraum); evtl, Skizze beifügen: 8. Anzahl der zum Haushalt gehörenden Personen: 9. Das Arbeitszimmer wurde als solches genutzt von - bis: Angefallene Aufwendungen a) Mietwohnung (Kosten, die die gesamte Wohnung betreffen): Miete ohne Garage Umlagen Heizung, Strom, Wasser Hausratsversicherung Müllabfuhr, Schornsteinfeger Reinigungskosten sonstige Kosten Gesamt: davon entfallen auf das Arbeitszimmer v.h. =

7 Checkliste für Ihre Einkommenssteuererklärung 7 Doppelte Haushaltsführung Folgende Voraussetzungen müssen vorliegen: 1. Wohnen am auswärtien Beschäftigungsort 2. berufliche Veranlassung (Wechsel des Arbeitsplatzes, Versetzung, Abordnung oder wenn sich durch das wohnen am Arbeitsort erhebliche Fahrtkosten oder Fahrzeit einsparen lassen, Fahrzeitersparnis mind. 1 Stunden) 3. eigener Hausstand am Familienwohnsitz, an dem auch während der Abwesenheit hauswirtschaftliches Leben herrscht, an dem maßgebliche finanzielle Beteiligung vorliegt. 4. bei ledigen Arbeitnehmern muss der Lebensmittelpunkt im eigenen Hausstand (Familienwohnung) liegen, d.h. monatliche Heimfahrten Familienwohnsitz von/bis: Zweitwohnsitz von/bis: Beginn der doppelten Haushaltsführung: Fahrtkosten 1. Fahrt bei Beginn der doppelten Haushaltsführung öffentliche Verkehrsmittel: privates Kfz einfache Entfernung = km x 0,30 2. Familienheimfahrten Max. kann eine Heimfahrt pro Woche angesetzt werden. öffentliche Verkehrsmittel: privates Kfz einfache Entfernung = km x 0,30 x Anzahl der Fahrten = Wurde die wöchentliche Heimfahrt nicht durchgeführt, können statt dessen die Kosten eines 15-Minuten-Telefongesprächs (günstigster Tarif) angesetzt werden. 3. Letzte Fahrt bei Beendigung der doppelten Haushaltsführung öffentliche Verkehrsmittel: privates Kfz einfache Entfernung = km x 0,30 Verpflegungsaufwand Für die ersten drei Monate: Anzahl der Tage x 12 /Tag Tage Anzahl der Tage x 24 /Tag Tage Übernachtungskosten 1. Gemietete Wohnung am Arbeitsort Miete Monate x Nebenkosten Monate x

8 Checkliste für Ihre Einkommenssteuererklärung 8 Renteneinkünfte Füllen Sie die Checkliste für jeden Rentenempfänger aus. Name, Vorname: Altersrente: ja nein Witwer-/Witwenrente: ja nein Erwerbsminderungs-/unfähigkeitsrente: ja nein Übersenden Sie uns die Rentenbezugsmitteilungen der Deutschen Rentenversicherung Bund. (Anforderung unter https://www.eservice-drv.de/selfserviceweb/) Zusatzversorgung (VBL, o. ä.) ja nein Private Rentenversicherung: ja nein Betriebliche Altersversorgung: ja nein (Lohnsteuerbescheinigung bitte unter Checkliste nichtsebstständige Einkünfte eintragen) Übersenden Sie uns die entsprechenden Leistungsmitteilungen. Weitere Renteneinkünfte (bitte genaue Bezeichnung): (Nachweis beifügen) Im Veranlagungsjahr getragene Steuerberatungskosten: (Nachweis beifügen) Gewerkschaft/Verbände: (Nachweis beifügen)

9 Checkliste für Ihre Einkommenssteuererklärung 9 Kapitaleinkünfte Seit 2009 gilt die Abgeltungsteuer. Alle Kapitaleinkünfte werden pauschal mit 25% besteuert (zuzüglich Solidaritätszuschlag und evtl. Kirchensteuer). Bereits besteuerte Erträge müssen nicht mehr in der Steuererklärung angegeben werden. Sobald die Abgeltungsteuer aber ungünstiger ist, kann man die Einkünfte auch wie bisher in der Steuererklärung angeben. Die Abgeltungsteuer wird dann angerechnet. Werbungskosten dürfen nicht mehr abgezogen werden. Sie benötigen die Steuerbescheinigung als Nachweis der einbehaltenen Steuern. Die Steuerbescheinigung wird nach amtlichem Muster ausgestellt. Sie erhalten die Steuerbescheinigung nicht automatisch, sondern müssen sie bei Ihrem Kreditinstitut anfordern. Meine Kapitalerträge betragen mehr als 801. ja nein Es wurden Steuern auf Kapitalerträge einbehalten. ja nein Ich möchte Verluste verrechnen. ja nein Besondere Kapitalerträge: Erstattungszinsen vom Finanzamt ja nein Kapitalerträge, die zu einem Vermietungsobjekt gehören ja nein betriebliche Kapitalerträge ja nein

10 Checkliste für Ihre Einkommenssteuererklärung 10 Versicherungen/Vorsorgeaufwendungen Altersvorsorge Steuerpflichtiger Ehegatte/Lebenspartner Riesterversicherung: ja nein ja nein Wenn ja, die folgenden Zeilen ausfüllen und Nachweise/Bescheinigungen nach 92 EStG beifügen Sozialversicherungsnummer: Einkünfte des Vorjahres: Rürup-/Basisvorsorge: ja nein ja nein Nachweise/Bescheingungen der Versicherung beifügen Sonstige Vorsorgeaufwendungen Private Krankenversicherung: ja nein ja nein Private Zusatzkrankenversicherung: ja nein ja nein Lebensversicherungen Abschluss vor dem 1. Januar 2005 ja nein ja nein Privathaftpflichtversicherung: ja nein ja nein Kfz-Haftpflichtversicherung ja nein ja nein Unfallvers.: ja nein ja nein Sterbekasse: ja nein ja nein Berufsunfähigkeitsversicherung: ja nein ja nein weitere Versicherungen:

11 Checkliste für Ihre Einkommenssteuererklärung 11 Sonderausgaben Organisation Betrag/ geleistete Spenden: Kirchensteuernachzahlungen im Veranlagungsjahr: für das Jahr für das Jahr für das Jahr weitere Sonderausgaben (Berufsausbildungskosten, Unterhalt an den getrennt lebenden/geschiedenen Ehegatten, Rentenverpflichtungen, dauernde Lasten, o. ä.): Bitte entsprechende Nachweise beifügen. steuerlicher Verlustvortrag: ja nein Bescheid beifügen

12 Checkliste für Ihre Einkommenssteuererklärung 12 Bitte für jedes Objekt eine eigene Checkliste ausfüllen! Vermietung und Verpachtung 1 Objektart: Eigentumswohnung Einfamilienhaus Zweifamilienhaus Mehrfamilienhaus Sonstiges Gebäude Einheitswert Aktenzeichen: genaue Anschrift: Region: alter Bundesländer neue Bundesländer ehemals West-Berlin Handelt es sich um ein bereits angeschafftes oder fertiggestelltes Objekt? ja nein Die Wohnung wird ganz oder teilweise als Ferienwohnung genutzt? ja nein Gesamtfläche der Wohnung/des Hauses qm zu Wohnzwecken vermietet qm zu gewerblichen Zwecken vermietet qm selbst genutzt/unentgeltlich oder verbilligt überlassen qm Anschaffung/Fertigstellung/Erbfall im Jahr Verkauf im lfd. Jahr ja nein Mieteinnahmen: Kaltmiete Umlagen Gesamt x 12 = 1. Wohnung 2. Wohnung 3. Wohnung weitere Wohnungen Mieten für andere Räume an Angehörige vermietet Mieten für frühere Jahre Garagenmieten Mieten für Werbeflächen erhaltene Zinsen und Zuschüsse

13 Checkliste für Ihre Einkommenssteuererklärung 13 Vermietung und Verpachtung 2 Nebenkosten: Grundsteuer Straßenreinigung, Müllabfuhr Wasserversorgung, Entwässerung Hausbeleuchtung Heizung, Warmwasser Schornsteinreinigung Hausversicherung Hauswart, Treppenreinigung, Aufzug Verwaltungskosten Weitere Nebenkosten auf gesonderter Anlage ausführen Fahrt-/Reisekosten Erhaltungsaufwendungen (bitte genaue Aufstellung beilegen) Gebäudeabschreibung (bei Neuanschaffung bitte Anlage Anschaffungskosten ausfüllen) Abschreibung von Einrichtung und Zubehör Rente/dauernde Last sonstige Werbungskosten

14 Checkliste für Ihre Einkommenssteuererklärung 14 Anlage Anschaffungskosten Die Ermittlung der AK sind notwendig als Abschreibungsgrundlage bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung. Die Anlage ist nur zu verwenden, bei Erwerb eines bebauten Grundstücks. Die Anschaffungskosten betreffen folgendes Objekt: Der Kaufpreis beträgt lt. Kaufvertrag: Anschaffungsnebenkosten: Maklergebühren Notargebühren für den Vertrag Grunderwerbsteuer Gerichts- und Grundbuchkosten Reisekosten anläßlich des Grundstückserwerb Telefonkosten Sonstiges Anschaffungsnebenkosten Grund und Boden Erschließungkosten Anschlusskosten für die Versorgungsleistungen Kanalanschlussgebühren Straßenanliegerbeiträge Sonstiges Anschaffungsnahe Herstellungskosten Gewerke:

15 Checkliste für Ihre Einkommenssteuererklärung 15 Außergewöhnliche Belastungen Eine außergewöhnliche Belastung liegt nur dann vor, wenn zwangsläufig größere Aufwendungen entstehen als der überwiegenden Mehrzahl von Stpfl. gleichen Einkommens und gleichen Familienstandes. Eine außergewöhnliche Belastung liegt nur dann vor, wenn der Stpfl. die Ausgaben tatsächlich selber zu tragen hat. Erhaltene und zu erwartende Erstattungen sind daher von den Kosten abzuziehen. Die außergewöhnliche Belastung muss zwangsläufig sein, müssen notwendig gewesen sein und dürfen das bedeutet, dass Sie sich den Kosten aus rechtlichen, tatsächlichen oder sittlichen Gründen nicht entziehen kann. Die Kosten einen angemessenen Betrag nicht übersteigen. Die häufigsten außergewöhnlichen Belastungen sind: Krankheitskosten, Arzneikosten, Kur (Kurbedürftigkeit muss vor Antritt der Kur nachgewiesen werden), Beerdigungskosten, Ehescheidungskosten, Wiederbeschaffung von Hausrat u. Kleidung, Kfz-Kosten eines Körperbehinderten, Prozesskosten bei Schadenersatzprozessen. Kosten lt.belegen Weitere Belege bitte auf einem gesonderten Blatt notieren und einreichen PKW-Kosten Fahrten zum Arzt, Zahnarzt, Krankenhaus, Therapien, etc. Ziel/Zweck/Anzahl der gefahrenen km Weitere Fahrten bitte auf einem gesonderten Blatt notieren und einreichen Anzahl der gefahrenen km x 0,30

Checkliste. zur Einkommensteuererklärung 2014. Allgemeine Angaben und Unterlagen

Checkliste. zur Einkommensteuererklärung 2014. Allgemeine Angaben und Unterlagen Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2014 Allgemeine Angaben und Unterlagen Einkommensteuerbescheid 2013 Steuerbescheide für Erb- und Schenkungsfälle in 2014 Kopie der Einkommensteuererklärung 2013

Mehr

Kosten für Ihre eigene Aus- und Weiterbildung in einem nicht ausgeübten Beruf (Fahrtkosten, Teilnahmebestätigung, Fachliteratur, Verpflegung)

Kosten für Ihre eigene Aus- und Weiterbildung in einem nicht ausgeübten Beruf (Fahrtkosten, Teilnahmebestätigung, Fachliteratur, Verpflegung) Welche Unterlagen müssen Sie einreichen? Sonderausgaben Spendenquittungen Beiträge an politische Parteien Nachweis der Behinderung (im Erstjahr bzw. bei Änderung) Kapitaleinkünfte Steuerbescheinigung über

Mehr

Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung

Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Die liegende Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der Einkommensteuererklärung erleichtern und zur optimalen Vorbereitung

Mehr

Kanzlei Klaus Bartholomäi Steuerberater

Kanzlei Klaus Bartholomäi Steuerberater Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2014 Kanzlei 1. Allgemeine Angaben Name, Vorname Straße, PLZ, Ort Veränderungen gegenüber dem Vorjahr? (weiter zu 2.) Steuernummer IdNr.: 1.Steuerpflichtiger 2.

Mehr

Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung. (Belege für betriebliche Einkünfte bitte in ein gesondertes Fach/Ordner)

Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung. (Belege für betriebliche Einkünfte bitte in ein gesondertes Fach/Ordner) Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung (Belege für betriebliche Einkünfte bitte in ein gesondertes Fach/Ordner) Fach 1: Persönliche Angaben (siehe Seite 4) - Nachweise bezüglich

Mehr

CHECKLISTE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG

CHECKLISTE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG CHECKLISTE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG Die nachfolgende Liste soll Ihnen eine Hilfestellung geben, uns die benötigten Unterlagen für die Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung bereitzustellen. Bitte beachten

Mehr

Mandanten Information

Mandanten Information Hinweise zur Einkommensteuererklärung Um die Bearbeitung Ihrer persönlichen Einkommensteuererklärung möglichst optimal und effizient zu gestalten erhalten Sie nachstehend einige Hinweise und Fragestellung

Mehr

EINKOMMENSTEUER CHECKLISTE

EINKOMMENSTEUER CHECKLISTE EINKOMMENSTEUER CHECKLISTE Wir kümmern uns um Ihre Steuern für das Jahr Sie halten unsere Steuer Checkliste in den Händen. Wir bitten Sie, diesen auszufüllen und unterschrieben mit den notwendigen Belegen

Mehr

Checkliste für benötigte Unterlagen für die Einkommensteuererklärung

Checkliste für benötigte Unterlagen für die Einkommensteuererklärung Checkliste für benötigte Unterlagen für die Einkommensteuererklärung NAME: DATUM: Diese Checkliste soll Ihnen helfen möglichst alle Ihre Unterlagen vollständig bei uns einreichen zu können. Außerdem hilft

Mehr

Mandatsaufnahme - Privatperson ZMSD-Nr.: Fragebogen für die Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung

Mandatsaufnahme - Privatperson ZMSD-Nr.: Fragebogen für die Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Mandatsaufnahme - Privatperson ZMSD-Nr.: Fragebogen für die Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung 1. Angaben zum Steuerpflichtigen: Titel/Akad. Grad: Nachname/Vorname: Straße, Hausnr.: PLZ, Ort: Bundesland:

Mehr

Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2014

Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2014 Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2014 Allgemeines 1. Abgabefristen Grundsätzlich ist die Einkommensteuererklärung jährlich bis zum 31. Mai des Folgejahres beim Finanzamt einzureichen. Für das Jahr

Mehr

Mustercheckliste zur Bearbeitung von Einkommensteuererklärungen

Mustercheckliste zur Bearbeitung von Einkommensteuererklärungen Uwe Hesse Steuerberater 01.05.2009 Kämpchenstr. 55 45468 Mülheim an der Ruhr Tel: 0208 / 941 3922 Mustercheckliste zur Bearbeitung von Einkommensteuererklärungen Allgemeine Angaben Persönliche Stammdaten

Mehr

Haushaltsnahe Dienstleistungen, Steuerberatungskosten, Einkommensteuervorauszahlungen. 2

Haushaltsnahe Dienstleistungen, Steuerberatungskosten, Einkommensteuervorauszahlungen. 2 Einkommensteuererklärung 2013 Inhaltsverzeichnis Fach Spenden 1 Haushaltsnahe Dienstleistungen, Steuerberatungskosten, Einkommensteuervorauszahlungen. 2 Aussergewöhnliche Belastungen: Krankheitskosten,

Mehr

Mandanten-Checkliste für die Einkommensteuererklärung

Mandanten-Checkliste für die Einkommensteuererklärung Diese Checkliste beinhaltet eine Aufstellung der Unterlagen, die von Ihnen jeweils nach Ablauf eines Jahres zur Fertigstellung der benötigt werden. Die relevanten Sachverhalte und die zu beachtenden Kriterien

Mehr

Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuererklärung 2012

Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuererklärung 2012 Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuererklärung 2012 Mit dieser Checkliste möchten wir Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der Einkommensteuererklärung erleichtern.

Mehr

Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung

Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Die vorliegende Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der Einkommensteuererklärung erleichtern und zur

Mehr

Checkliste zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung

Checkliste zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Checkliste zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Die vorliegende Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der Einkommensteuererklärung erleichtern. Leider

Mehr

Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung

Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung Seite 1 Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung (Belege für betriebliche Einkünfte bitte in ein gesondertes Fach/Ordner) Fach 1: Persönliche Angaben (siehe Seite 4) Nachweise bezüglich

Mehr

CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG.... Name, Vorname

CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG.... Name, Vorname CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG... Name, Vorname Checkliste für Ihre Einkommensteuererklärung Vorbemerkung Zur Vorbereitung der Steuererklärung biete ich Ihnen diese umfassende Checkliste an,

Mehr

Checkliste zur Einkommensteuererklärung Erforderliche Belege

Checkliste zur Einkommensteuererklärung Erforderliche Belege Checkliste zur Einkommensteuererklärung Erforderliche Belege ja nein erledigt 1. Allgemeine Angaben 1.1 Persönliche Stammdaten Haben sich Änderungen im Bereich Ihrer persönlichen Daten (Konfession, Adresse,

Mehr

Karl-Heinz Rausch + Kollegen Steuerberatungsgesellschaft mbh, Siemensstraße 23, 63768 Hösbach

Karl-Heinz Rausch + Kollegen Steuerberatungsgesellschaft mbh, Siemensstraße 23, 63768 Hösbach Karl-Heinz Rausch + Kollegen Steuerberatungsgesellschaft mbh, Siemensstraße 23, 63768 Hösbach Checkliste zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Die vorliegende Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung

Mehr

Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuererklärung

Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuererklärung Persönliche Daten Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuererklärung Familienname: Vorname (Steuerpflichtiger/ Ehemann): Religion: Beruf: Straße, Hausnummer: PLZ: Ort: Telefonnummer : Emails Adresse:

Mehr

Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuer-Erklärung

Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuer-Erklärung Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuer-Erklärung Sehr geehrte Mandantin, sehr geehrter Mandant, die vorliegende Checkliste soll die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der

Mehr

Einkommensteuererklärung (Auszug) Seite 1 von 6

Einkommensteuererklärung (Auszug) Seite 1 von 6 Einkommensteuererklärung (Auszug) Seite von 6 2 Einkommensteuererklärung Erklärung zur Festsetzung der Kirchensteuer auf Kapitalerträge Antrag auf Festsetzung der Arbeitnehmer-Sparzulage Erklärung zur

Mehr

CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG 2015

CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG 2015 CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG 2015 2 Checkliste für Ihre Einkommensteuererklärung 2015 Achtung: Die nachstehende Checkliste soll Ihnen helfen, Ihre Unterlagen für Ihre Steuererklärung 2015

Mehr

MARTIN NERADT D IP L O M - B E T R I E B S W I R T S T E U E R B E R A T E R. Benötigte Unterlagen zur Einkommensteuererklärung

MARTIN NERADT D IP L O M - B E T R I E B S W I R T S T E U E R B E R A T E R. Benötigte Unterlagen zur Einkommensteuererklärung Die nachstehenden Aufstellungen wurden aus Gründen der Übersichtlichkeit nur für die Sachverhalte erstellt, die in einer Einkommensteuererklärung regelmäßig vorkommen. Sie erhebt keinerlei Anspruch auf

Mehr

Frank Kutz SteuerBerater Kompetenz aus einer Hand, individuell und persönlich

Frank Kutz SteuerBerater Kompetenz aus einer Hand, individuell und persönlich Die vorliegende soll Ihnen und uns als Hilfestellung und Gedankenstütze für die Erstellung der Einkommensteuererklärung dienen. Anhand der Liste können Sie sich orientieren, welche Belege Sie für eine

Mehr

Einkommensteuerinformationen

Einkommensteuerinformationen Einkommensteuerinformationen Checkliste für benötigte Unterlagen Mantelbogen: Änderungen der persönlichen Daten (Steuernummer, pers. steuerliche Identifikations- Nummer, Bankverbindung, Religionszugehörigkeit)

Mehr

Was müssen Sie tun, um Ihre Steuererklärung über crewtax.de zu erstellen:

Was müssen Sie tun, um Ihre Steuererklärung über crewtax.de zu erstellen: Was müssen Sie tun, um Ihre Steuererklärung über crewtax.de zu erstellen: Laden Sie sich diese kostenlose Checkliste runter und drucken Sie diese aus Bearbeiten Sie die Checkliste, soweit Ihnen das möglich

Mehr

Checkliste: Folgende Unterlagen und Informationen benötigen Sie für Ihre Einkommensteuer-Erklärung

Checkliste: Folgende Unterlagen und Informationen benötigen Sie für Ihre Einkommensteuer-Erklärung Checkliste: Folgende Unterlagen und Informationen benötigen Sie für Ihre Einkommensteuer-Erklärung Mantelbogen: o Änderungen der persönlichen Daten (Steuernummer, steuerliche Identifikations- Nummer, Bankverbindung,

Mehr

Checkliste zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung 2015

Checkliste zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung 2015 A: Bitte ergänzen Sie zunächst die folgenden persönlichen Angaben. I. Steuerpflichtiger / Ehemann - Vollständige Adresse - ausgeübter Beruf - Tätigkeitsbeschreibung (wo befindet sich die erste Tätigkeitsstätte?)

Mehr

Checkliste Einkommensteuer

Checkliste Einkommensteuer Persönliche Stammdaten ja nein erledigt entfällt Haben sich Änderungen im Bereich Ihrer persönlichen Daten (Konfession, Adresse, Beruf, Familienstand, Bankverbindung, Kinder etc.) ergeben? Wenn ja, fordern

Mehr

Einkommensteuererklärung/ erforderliche Belege

Einkommensteuererklärung/ erforderliche Belege Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Die vorliegende Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der Einkommensteuererklärung durch uns als Steuerberater

Mehr

Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung

Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Die vorliegende Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der Einkommensteuererklärung erleichtern und zur

Mehr

AUSBILDUNGSBEGLEITENDER UNTERRICHT DER STEUERBERATERKAMMER KÖLN SCHWERPUNKTTHEMA: VERMIETUNG UND VERPACHTUNG - LÖSUNGEN. Sachverhalt 1 - Hausaufgabe

AUSBILDUNGSBEGLEITENDER UNTERRICHT DER STEUERBERATERKAMMER KÖLN SCHWERPUNKTTHEMA: VERMIETUNG UND VERPACHTUNG - LÖSUNGEN. Sachverhalt 1 - Hausaufgabe 1 Sachverhalt 1 - Hausaufgabe Lösung zu Aufgabe 1. Ermittlung der Anschaffungskosten: Gesamtkaufpreis 600.00000 davon Grund und Boden : 280 qm x 600 168.00000 Gebäudeanteil = 72% 432.00000 Anschaffungsnebenkosten:

Mehr

Einkommensteuer, Erforderliche Belege

Einkommensteuer, Erforderliche Belege Dr. Reitz & Reitz WP / StB / CPA Freisinger Str. 19 85764 Oberschleißheim Tel. (089) 315882-0 Fax (089) 315882-29 www.reitz-steuerkanzlei.de kanzlei@rrs-tax.de Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung

Mehr

Unterlagensammlung für die Einkommensteuererklärung

Unterlagensammlung für die Einkommensteuererklärung Unterlagensammlung für die Einkommensteuererklärung Mandanten-Ablageor dner für die Einko mmensteuererklärung Diese Aufste llung dient der einfachen und damit zeitspare nden Sammlung der Unterlagen, die

Mehr

Antragsbegründung: (geringes Einkommen, Krankheit, Unfall, Arbeitslosigkeit)

Antragsbegründung: (geringes Einkommen, Krankheit, Unfall, Arbeitslosigkeit) Stadt Sarstedt Fachbereich 1 Steinstraße 22 31157 Sarstedt Antrag auf Übernahme des Elternbeitrages für den Besuch einer Tagesbetreuungseinrichtung für den Kostenbeitrag für Tagespflege Für das Kind /

Mehr

Einkommensteuer-Checkliste 2013

Einkommensteuer-Checkliste 2013 Einkommensteuer-Checkliste 2013 Allgemeines 1. Abgabefristen Grundsätzlich ist die Einkommensteuer-Erklärung jährlich bis zum 31. Mai des Folgejahres beim Finanzamt einzureichen. Als Angehörige der rechts-

Mehr

Allgemeine Angaben und Unterlagen: Ehegatte:

Allgemeine Angaben und Unterlagen: Ehegatte: Allgemeine Angaben und Unterlagen: Name: Vorname: Straße: PLZ/ Ort: Geburtstag: Religionszugehörigkeit: Familienstand: seit dem: Bank: Konto Nr (IBAN).: BLZ (BIC): Identifikationsnummer: _ Ehegatte: Name

Mehr

Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung 2009

Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung 2009 Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung 2009 Die vorliegende Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der Einkommensteuererklärung erleichtern und

Mehr

Steuererklärungscheckliste Nachweispflichten ggü. Finanzamt

Steuererklärungscheckliste Nachweispflichten ggü. Finanzamt Steuererklärungscheckliste Nachweispflichten ggü. Finanzamt erstellt durch: K a n z l e i B r i n k m a n n GbR Rechtsanwälte Diplom-Finanzwirte Steuerberater Medizinrecht Münster Düsseldorf Steuerrecht

Mehr

Benötigte Belege und Angaben für die Einkommensteuererklärung

Benötigte Belege und Angaben für die Einkommensteuererklärung Benötigte Belege und Angaben für die Einkommensteuererklärung Zur Erstellung Ihrer Steuererklärung benötigen wir folgende Unterlagen und Angaben: 1. Mantelbogen Steuernummer: persönliche Steuer- Identifikationsnummer:

Mehr

Checkliste für die Einkommensteuererklärung (ohne VuV)

Checkliste für die Einkommensteuererklärung (ohne VuV) Checkliste für die Einkommensteuererklärung (ohne VuV) Bei wiederholter Anfertigung der ESt-Erklärung durch unser Steuerbüro bitte nur die Änderungen eintragen! Mandanten- Nr.: A. Allgemeine Angaben Name:

Mehr

Einkommensteuererklärung für das Jahr 2015

Einkommensteuererklärung für das Jahr 2015 Einkommensteuererklärung für das Jahr 2015 Für die Bearbeitung Ihrer Einkommensteuererklärung benötigen wir vorab sowohl für Sie als auch für Ihre(n) Ehe- oder Lebenspartner(in) folgende Angaben bzw..

Mehr

Checkliste zur Einkommensteuerberatung

Checkliste zur Einkommensteuerberatung Checkliste zur Einkommensteuerberatung Allgemeine Angaben Bei Neuaufnahmen: Steuer- ID aller Familienmitglieder, letzter Steuerbescheid / Steuererklärung in Kopie Aktuelle Bankverbindung: IBAN Nummer Bei

Mehr

Einkommensteuer, Erforderliche Belege. Einkommensteuererklärung, Erforderliche Belege. Steuerkanzlei Danny Hähner I Yorckstraße 9 I 09130 Chemnitz

Einkommensteuer, Erforderliche Belege. Einkommensteuererklärung, Erforderliche Belege. Steuerkanzlei Danny Hähner I Yorckstraße 9 I 09130 Chemnitz Einkommensteuererklärung, Erforderliche Belege Steuerkanzlei Danny Hähner I Yorckstraße 9 I 09130 Chemnitz Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Sehr geehrte Damen und Herren, die vorliegende

Mehr

Familienname: Vorname: Geburtsdatum: Religion: PLZ: Ort: Telefon: E-Mail: Ehegatte: Familienname: Vorname: (Falls abweichend) Geburtsdatum: Religion:

Familienname: Vorname: Geburtsdatum: Religion: PLZ: Ort: Telefon: E-Mail: Ehegatte: Familienname: Vorname: (Falls abweichend) Geburtsdatum: Religion: Persönliche Daten: Familienname: Vorname: Geburtsdatum: Religion: Beruf: Straße, Hausnr.: PLZ: Ort: Telefon: E-Mail: Ehegatte: Familienname: Vorname: (Falls abweichend) Geburtsdatum: Religion: Beruf: verheiratet

Mehr

Bitte stellen Sie uns - soweit vorhanden - insbesondere die folgenden Unterlagen und Informationen zur Verfügung:

Bitte stellen Sie uns - soweit vorhanden - insbesondere die folgenden Unterlagen und Informationen zur Verfügung: Mantelbogen Steuerbescheide Einkommensteuerbescheid des Vorjahres Bescheid über die Vorauszahlungen zur Einkommensteuer Bescheid über die gesonderte Feststellung von Verlusten aus dem Vorjahr allgemeine

Mehr

Einkommensteuererklärung, Erforderliche Belege

Einkommensteuererklärung, Erforderliche Belege Einkommensteuererklärung, Erforderliche Belege Allgemeine Angaben Persönliche Stammdaten Haben sich Änderungen im Bereich Ihrer persönlichen Daten (Konfession, Adresse, Beruf, Familienstand, Bankverbindung,

Mehr

Einkommen Steuererklärung

Einkommen Steuererklärung Christoffel/Geiß Einkommen Steuererklärung 28/29 L Schritt-für-Schritt-Leitfaden für Ihre Steuererklärung 28.. D. L Vereinfachte Steuererklärung 28 für " ^^ Arbeitnehmer c f j Steuer-Spar-Tipps.......

Mehr

Lohnsteuer-Beratungs-Verein e.v. Lohnsteuerhilfeverein. Checkliste. Hinweise und Tipps vor dem Beratungsgespräch

Lohnsteuer-Beratungs-Verein e.v. Lohnsteuerhilfeverein. Checkliste. Hinweise und Tipps vor dem Beratungsgespräch Lohnsteuer-Beratungs-Verein e.v. Lohnsteuerhilfeverein Checkliste Hinweise und Tipps vor dem Beratungsgespräch Ihre Checkliste Hinweise und Tipps vor dem Beratungsgespräch Für die Bearbeitung Ihrer Einkommensteuererklärung

Mehr

ELTERNKAMMER HAMBURG. Beschluss 642-02 Gebührenberechnung GBS

ELTERNKAMMER HAMBURG. Beschluss 642-02 Gebührenberechnung GBS ELTERNKAMMER HAMBURG Geschäftsstelle p.a. BSB Hamburger Str. 31 22083 Hamburg 4 28 63-35 27 FAX 4 28 63-47 06 E-Mail: info@elternkammer-hamburg.de http://www.elternkammer-hamburg.de Hamburg, den 26.05.2015

Mehr

Checkliste Notwendige Angaben und Unterlagen für Ihre Steuererklärung

Checkliste Notwendige Angaben und Unterlagen für Ihre Steuererklärung Lohnsteuerhilfeverein Abakus e.v. Friedrichstr. 14 74564 Crailsheim Checkliste Notwendige Angaben und Unterlagen für Ihre Steuererklärung E-Mail: kohr@lohnsteuerhilfe-abakus.de Telefon: 07951/25942 Fax:

Mehr

Einkommensteuer-Checkliste 2011

Einkommensteuer-Checkliste 2011 Einkommensteuer-Checkliste 2011 Allgemeines 1. Abgabefristen Grundsätzlich ist die Einkommensteuer-Erklärung jährlich bis zum 31. Mai des Folgejahres beim Finanzamt einzureichen. Als Angehörige der rechts-

Mehr

Sommerzeit gleich Erklärungszeit!

Sommerzeit gleich Erklärungszeit! Tipp des Monats Juni 2010 Sommerzeit gleich Erklärungszeit! Steuerklärung 2009 In den ersten Bundesländern haben nun die Sommerferien angefangen, in Südafrika läuft die Fußball Weltmeisterschaft, die Urlaube

Mehr

Aktenzeichen. Name, Vorname der Antragstellerin bzw. des Antragstellers. Name, Vorname. Geburtsdatum

Aktenzeichen. Name, Vorname der Antragstellerin bzw. des Antragstellers. Name, Vorname. Geburtsdatum Anlage EKS Erklärung zum voraussichtlichen Einkommen aus selbstständiger Tätigkeit, Gewerbebetrieb oder Land- und Forstwirtschaft im Bewilligungszeitraum. Diese Anlage ist Bestandteil des Antrages auf

Mehr

Checkliste zur Einkommensteuererklärung

Checkliste zur Einkommensteuererklärung Checkliste zur Einkommensteuererklärung Grunddaten Steuerpflichtige(r ) Name, Vorname: Ehegatte Name, Vorname: verheiratet seit: verwitwet seit: geschieden seit: dauernd getrennt lebend seit: Kind (1)

Mehr

Steuerberater Telefon 0202 25512-0

Steuerberater Telefon 0202 25512-0 Herrn/Frau Max Mustermann Musterstr. 5 12345 Musterstadt Datum: 31.12.2013 BearbeiterIn: Xaver Schlaumeier Erforderliche Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Sehr geehrte(r) Frau/Herr,

Mehr

Checkliste für die Einkommensteuererklärung

Checkliste für die Einkommensteuererklärung Checkliste für die Einkommensteuererklärung Name Benutzungshinweis: Diese Checkliste soll helfen, die für die jährliche Einkommensteuererklärung notwendigen Unterlagen zusammenzustellen und hierbei nichts

Mehr

CHECKLISTE ZUR EINKOMMENSTEUER- ERKLÄRUNG

CHECKLISTE ZUR EINKOMMENSTEUER- ERKLÄRUNG CHECKLISTE ZUR EINKOMMENSTEUER- ERKLÄRUNG Sie suchen einen Ansprechpartner für Ihre steuerlichen und wirtschaftlichen Fragen? Als erfahrener Steuerberater unterstütze ich Sie ebenso professionell wie individuell.

Mehr

Wer muss, wer darf eine Einkommensteuererklärung

Wer muss, wer darf eine Einkommensteuererklärung 1 Im Hinblick auf die Frage, wer eine Steuererklärung einreichen muss bzw. darf, unterscheidet das Einkommensteuergesetz zwischen der Pflichtveranlagung und der Antragsveranlagung. Während im Rahmen der

Mehr

Der Leitfaden soll Ihnen helfen, den Pendelordner ordnungsgemäß zu führen. 2. Einkünfte aus nichtselbstständiger Tätigkeit (Arbeitslohn) (Ehemann)

Der Leitfaden soll Ihnen helfen, den Pendelordner ordnungsgemäß zu führen. 2. Einkünfte aus nichtselbstständiger Tätigkeit (Arbeitslohn) (Ehemann) Mandantenleitfaden Einkommensteuer Dieser Pendelordner soll Ihnen helfen, steuerlich relevante Unterlagen zu sammeln und die Erstellung der jährlichen Einkommensteuer zu vereinfachen. Wir hoffen damit

Mehr

CHECKLISTE ZUR ERSTELLUNG IHRER EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG

CHECKLISTE ZUR ERSTELLUNG IHRER EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG CHECKLISTE ZUR ERSTELLUNG IHRER EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG Damit ich Ihre Einkommensteuererklärung richtig und vollständig erstellen kann, habe ich für Sie eine Checkliste entwickelt, welche Ihnen die Aufbereitung

Mehr

Kanzlei MANDANTEN.CHECKLISTE ZUR EINKOMMENSTEUERERKLARUNG. )Familienstand? Mandant: Bearbeiter: ndanten-nummer:

Kanzlei MANDANTEN.CHECKLISTE ZUR EINKOMMENSTEUERERKLARUNG. )Familienstand? Mandant: Bearbeiter: ndanten-nummer: MANDANTEN-CH ECKLISTE zur Steuererklärung Kanzlei MANDANTEN.CHECKLISTE ZUR EINKOMMENSTEUERERKLARUNG Mandant: Bearbeiter: ndanten-nummer: Zur bestmöglichen Bearbeitung lhrer Steuererklärung bitten wir Sie

Mehr

Checkliste zur Vorbereitung der Unterlagen zur Einkommensteuererklärung. 1. Sonderausgaben. 2. Außergewöhnliche Belastungen

Checkliste zur Vorbereitung der Unterlagen zur Einkommensteuererklärung. 1. Sonderausgaben. 2. Außergewöhnliche Belastungen Checkliste zur Vorbereitung der Unterlagen zur Einkommensteuererklärung 1. Sonderausgaben / Beiträge zur Kranken-, Pflege-, privaten Renten-, Unfall- und Haftpflichtversicherung (private Haftpflicht, Kfz-

Mehr

BELEGE ZUR ERSTELLUNG IHRER EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG

BELEGE ZUR ERSTELLUNG IHRER EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG BELEGE ZUR ERSTELLUNG IHRER EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG Die vorliegenden Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der Einkommensteuererklärung erleichtern und zur

Mehr

Checkliste Einkommensteuererklärung

Checkliste Einkommensteuererklärung 1 Checkliste Einkommensteuererklärung Die folgende Checkliste soll Ihnen helfen, Ihre Unterlagen und Belege, die zur Fertigung Ihrer Steuererklärung benötigt werden, zu ordnen und vollständig bei uns einzureichen.

Mehr

Checkliste zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung für das Jahr 2013

Checkliste zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung für das Jahr 2013 Checkliste zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung für das Jahr 2013 Angaben Bemerkungen bzw. Ja/Nein Nachweise einreichen A. Allgemeine Angaben Name Vorname Straße PLZ, Ort Geburtsdatum Identifikationsnummer

Mehr

Preis-/Leistungsverzeichnis Ihres Steuerberaters

Preis-/Leistungsverzeichnis Ihres Steuerberaters Preis-/Leistungsverzeichnis Ihres Steuerberaters Ihr Auftrag Ihr Auftrag lautet, dass wir bei der Erstellung Ihrer Steuererklärung mitwirken, d.h. Sie nennen uns Ihre Daten, wir verarbeiten diese Daten

Mehr

130477 / 40270 Einkommensteuer 2005 18.09.2006 Finanzamt: Kassel-Spohrstraße Testholz, Peter Steuernummer: 25 000 00010

130477 / 40270 Einkommensteuer 2005 18.09.2006 Finanzamt: Kassel-Spohrstraße Testholz, Peter Steuernummer: 25 000 00010 Berechnung der Einkommensteuer, des Solidaritätszuschlags und der Kirchensteuer Festsetzung und Abrechnung Einkommensteuer Sol.-Zuschlag Kirchensteuer Sparzulage Festsetzung 10.543,00 385,60 714,06 0,00

Mehr

E R K L Ä R U N G ===============

E R K L Ä R U N G =============== Absender / Absenderin: (Name, Vorname) Geb.-Datum (Straße und Hausnr.) (PLZ und Ort) An den Kreis Minden-Lübbecke - Sozialamt - Zi. Nr. 284 - Portastraße 13 32423 Minden Sozialhilfe für 50.2. (Name, Vorname)

Mehr

Steuer-Checkliste. Lohnsteuerhilfeverein OWL e.v. Einkünfte aus nichtselbstständiger Tätigkeit (Arbeitnehmer):

Steuer-Checkliste. Lohnsteuerhilfeverein OWL e.v. Einkünfte aus nichtselbstständiger Tätigkeit (Arbeitnehmer): Steuer-Checkliste Lohnsteuerhilfeverein OWL e.v. Einkünfte aus nichtselbstständiger Tätigkeit (Arbeitnehmer): - Lohnsteuerbescheinigung(en) - Bescheinigung über Lohnersatzleistungen: -Arbeitslosengeld

Mehr

Fragebogen Finanzamt zur Anmeldung einer gewerblichen oder freiberuflichen Tätigkeit oder zur Gründung einer Kapitalgesellschaft

Fragebogen Finanzamt zur Anmeldung einer gewerblichen oder freiberuflichen Tätigkeit oder zur Gründung einer Kapitalgesellschaft Grundsätzlich (sofern vorhanden) den letzten Steuer- sowie Vorauszahlungsbescheid Steuer-Nummer sämtliche Lohnsteuerbescheinigungen und ggf. Lohnsteuerkarten Versicherungsunterlagen Aufstellung gezahlter

Mehr

Erstellung der Einkommensteuererklärung 2009

Erstellung der Einkommensteuererklärung 2009 Erstellung der Einkommensteuererklärung 2009 1 Mantelbogen 1.1 Persönliche Daten ID-Nr. Steuer-Nr.: Familienstand Religionszugehörigkeit ID-Nr. Steuer-Nr.: Seit: Datum keine Veranlagungsform Gütergemeinschaft

Mehr

Kommen Sie zu uns und bringen Sie uns Ihre Unterlagen für Ihre Einkommensteuererklärung!

Kommen Sie zu uns und bringen Sie uns Ihre Unterlagen für Ihre Einkommensteuererklärung! Kommen Sie zu uns und bringen Sie uns Ihre Unterlagen für Ihre Einkommensteuererklärung! Damit Sie nichts vergessen und wir prüfen können, was wir benötigen, haben wir eine Liste beigelegt. Bitte machen

Mehr

Notwendige Belege für die Einkommensteuerberatung 2012

Notwendige Belege für die Einkommensteuerberatung 2012 Notwendige Belege für die Einkommensteuerberatung 2012 Merkblatt Inhalt 1 Allgemeine Unterlagen/Belege 2 Werbungskosten 3 Sonderausgaben 4 Außergewöhnliche Belastungen 5 Vermietung 6 Kapitalvermögen 7

Mehr

Expertentage 2015. Renovieren. Umbauen. Modernisieren. Steuerliche Auswirkungen bei selbstgenutzten und vermieteten Immobilien

Expertentage 2015. Renovieren. Umbauen. Modernisieren. Steuerliche Auswirkungen bei selbstgenutzten und vermieteten Immobilien Expertentage 2015 Renovieren. Umbauen. Modernisieren. Steuerliche Auswirkungen bei selbstgenutzten und vermieteten Immobilien Agenda I. Selbstgenutzte Immobilien Begünstigte Handwerkerleistungen Abgrenzung

Mehr

Immobilien und Steuern. Albstraße 8 72581 Dettingen/Erms www.steuerberaterhw.de

Immobilien und Steuern. Albstraße 8 72581 Dettingen/Erms www.steuerberaterhw.de Albstraße 8 72581 Dettingen/Erms www.steuerberaterhw.de Inhaltsverzeichnis Erwerb von Immobilien Nutzung von Immobilien Veräußerung von Immobilien Sonderthemen Erwerb von Immobilien Grunderwerbsteuer Eigennutzung

Mehr

Einkommensteuer-Erklärung Checkliste für benötigte Unterlagen und Informationen

Einkommensteuer-Erklärung Checkliste für benötigte Unterlagen und Informationen Einkommensteuer-Erklärung Checkliste für benötigte Unterlagen und Informationen Allgemein letzter Einkommensteuerbescheid (sofern er nicht bereits vorliegt) Mantelbogen: Persönliche Daten : Steuernummer

Mehr

Steueraufkommen in der BRD

Steueraufkommen in der BRD Steueraufkommen in der BRD Die Einkunftsarten in der BRD Land- und Forstwirtschaft Gewerbebetrieb Selbständige Arbeit Nichtselbständige Arbeit Kapitalvermögen Vermietung und Verpachtung Sonstige Einkünfte

Mehr

1. Persönliche und wirtschaftliche Verhältnisse des Eltern-, / des Ehepaares. Unterhaltspflichtiger

1. Persönliche und wirtschaftliche Verhältnisse des Eltern-, / des Ehepaares. Unterhaltspflichtiger Stadt Sarstedt Fachbereich 1 Steinstraße 22 31157 Sarstedt Antrag auf Übernahme des Elternbeitrages für den Besuch einer Tagesbetreuungseinrichtung für den Kostenbeitrag für Tagespflege Für das Kind /

Mehr

EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG 2015

EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG 2015 CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG 2015 Checkliste für Ihre Einkommensteuererklärung 2015 Achtung: Die nachstehende Checkliste soll Ihnen helfen, Ihre Unterlagen für Ihre Steuererklärung 2015

Mehr

Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2015 Zum Ausfüllen durch den Mandanten

Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2015 Zum Ausfüllen durch den Mandanten Kommentierte Checkliste 3 2016 Nr. 1022 Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2015 Zum Ausfüllen durch den Mandanten Inhalt 1. Stammdaten 2. Kinder 3. Haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse, haushaltsnahe

Mehr

Teil I: Erläuterungen für die Einkommensteuererklärung 2015... 13

Teil I: Erläuterungen für die Einkommensteuererklärung 2015... 13 Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht Zugangs-Code für den Zugriff auf das Arbeitshilfen-Portal.... 2 Inhaltsverzeichnis... 5 Vorwort....10 Hinweise zur Arbeit mit diesem Buch....11 Abkürzungsverzeichnis...12

Mehr

Notwendige Belege für Ihre Einkommensteuerberatung 2012

Notwendige Belege für Ihre Einkommensteuerberatung 2012 Notwendige Belege für Ihre Einkommensteuerberatung 2012 Inhalt 1 Allgemeine Angaben 2 Einkünfte 3 Einkünfte aus Kapitalvermögen 4 Miet-/Pachteinnahmen 5 Haben Sie weitere Einnahmen? 6 Kinder 7 Werbungskosten

Mehr

NOTWENDIGE UNTERLAGEN ZUR EINKOMMENSSTEUERERKLÄRUNG

NOTWENDIGE UNTERLAGEN ZUR EINKOMMENSSTEUERERKLÄRUNG STEFAN LEUKART S T E U E R B E R A T E R NOTWENDIGE UNTERLAGEN ZUR EINKOMMENSSTEUERERKLÄRUNG Unsere Auflistung soll Ihnen eine erste Orientierung über die benötigten Unterlagen zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung

Mehr

Checkliste für die Erstellung der Einkommensteuererklärung

Checkliste für die Erstellung der Einkommensteuererklärung Checkliste für die Erstellung der Einkommensteuererklärung Die folgende Checkliste soll Ihnen helfen, Ihre Unterlagen für die Steuererklärung zusammen zu stellen. Durch die Komplexität des Steuerrechts

Mehr

CHECKLISTE KRETH STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT MBH & CO. KG WERDERSTR. 47 - CITYHAUS - 79379 MÜLLHEIM TEL: 07631 / 3692-0 FAX: 07631 / 3692 22

CHECKLISTE KRETH STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT MBH & CO. KG WERDERSTR. 47 - CITYHAUS - 79379 MÜLLHEIM TEL: 07631 / 3692-0 FAX: 07631 / 3692 22 CHECKLISTE FÜR IHRE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG 2008 KRETH STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT MBH & CO. KG WERDERSTR. 47 - CITYHAUS - 79379 MÜLLHEIM TEL: 07631 / 3692-0 FAX: 07631 / 3692 22 INFO@K-STEUER.DE WWW.K-STEUER.DE

Mehr

Einkommensteuererklärung, Erforderliche Belege. Einkommensteuererklärung, erforderliche Belege

Einkommensteuererklärung, Erforderliche Belege. Einkommensteuererklärung, erforderliche Belege Einkommensteuererklärung, erforderliche Belege CDW Steuerberatungsgesellschaft mbh Rathenausstr. 25 42277 Wuppertal Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Sehr geehrte(r) Frau/Herr, die vorliegende

Mehr

Lohnsteuerhilfeverein KonWerl e.v., Zur Bergkapelle 12, 58739 Wickede Email: info@guenstige-steuererklaerung.de

Lohnsteuerhilfeverein KonWerl e.v., Zur Bergkapelle 12, 58739 Wickede Email: info@guenstige-steuererklaerung.de Lohnsteuerhilfeverein KonWerl e.v., Zur Bergkapelle 12, 58739 Wickede Email: info@guenstige-steuererklaerung.de Steuercheckliste Folgende Unterlagen werden für Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung

Mehr

Als Werbungskosten sind Umzugskosten jedoch nur abziehbar, wenn sie auch tatsächlich betrieblich oder beruflich veranlasst sind.

Als Werbungskosten sind Umzugskosten jedoch nur abziehbar, wenn sie auch tatsächlich betrieblich oder beruflich veranlasst sind. Umzugskosten - Steuerrecht Inhaltsübersicht 1. Allgemeines 1.1 Steuerrechtliche Einordnung von Umzugskosten 1.2 Höhe und Umfang der Abziehbarkeit der Werbungskosten 2. Arbeitgeberseitige Umzugskostenerstattung

Mehr

Name, Vorname: Geburtsname: Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort): Geburtsdatum / -ort: Staatsangehörigkeit: Telefon-Nummer:

Name, Vorname: Geburtsname: Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort): Geburtsdatum / -ort: Staatsangehörigkeit: Telefon-Nummer: Persönliche Angaben: Name, Vorname: Geburtsname: Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort): Geburtsdatum / -ort: Staatsangehörigkeit: Telefon-Nummer: Handy-Nummer: Fax-Nummer: e-mail: Familienstand:...

Mehr

Antrag auf Erlass des Kostenbeitrages für die Inanspruchnahme der Tagespflege Einkommensüberprüfung für 3.1 23

Antrag auf Erlass des Kostenbeitrages für die Inanspruchnahme der Tagespflege Einkommensüberprüfung für 3.1 23 Antrag auf Erlass des Kostenbeitrages für die Inanspruchnahme der Tagespflege Einkommensüberprüfung für 3.1 23 a) Persönliche Angaben des Antragstellers Nachname Vorname Anschrift b) Im Haushalt leben

Mehr

Marcel Hippe Steuerberater CHECKLISTE. für die Erstellung der EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG 2014

Marcel Hippe Steuerberater CHECKLISTE. für die Erstellung der EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG 2014 CHECKLISTE für die Erstellung der EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG 2014 Sehr geehrte Damen und Herren, mit Hilfe dieser Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung Ihrer

Mehr

Einkommensteuer Veranlagung Checkliste für benötigte Unterlagen und Informationen

Einkommensteuer Veranlagung Checkliste für benötigte Unterlagen und Informationen Einkommensteuer Veranlagung Checkliste für benötigte Unterlagen und Informationen Diese Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung Ihrer Belege für die Einkommensteuer-Erklärung erleichtern. Wir bitten Sie,

Mehr

Reisekosten ab 2014. 2. Welche Aufwendungen kann der Arbeitnehmer als Reisekosten geltend machen?

Reisekosten ab 2014. 2. Welche Aufwendungen kann der Arbeitnehmer als Reisekosten geltend machen? Reisekosten ab 2014 1. Allgemeines Die Reisekosten zählen zu den bedeutendsten Werbungskosten bei der Besteuerung von Arbeitnehmern. Dies gilt ab 2014 umso mehr, da der Gesetzgeber umfangreiche Änderungen

Mehr

Einkommen 2007/2008 Steuererklärung

Einkommen 2007/2008 Steuererklärung Christoffel/Geiß Einkommen 2007/2008 Steuererklärung leicht gemacht Q Schritt-für-Schritt-Leitfaden für Ihre g- Q Steuererklärung 2007 Ü 3 v. Vereinfachte Steuererklärung 2007 für ^ Arbeitnehmer := Steuer-Spar-Tipps

Mehr

Notwendige Belege für die Einkommensteuerberatung 2011

Notwendige Belege für die Einkommensteuerberatung 2011 Notwendige Belege für die Einkommensteuerberatung 2011 Merkblatt Inhalt 1 Allgemeine Angaben 2 Einkünfte 3 Einkünfte aus Kapitalvermögen 4 Miet-/Pachteinnahmen 5 Haben Sie weitere Einnahmen? 6 Kinder 7

Mehr

Checkliste Einkommensteuer. Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung. Fragen, Besprechungspunkte oder Anmerkungen

Checkliste Einkommensteuer. Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung. Fragen, Besprechungspunkte oder Anmerkungen Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Die vorliegende Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege erleichtern. Selbstverständlich enthält die Checkliste viele Punkte,

Mehr