Kongress-Partner. Der exklusive Jahreskongress des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen zum Thema Mergers & Acquisitions

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kongress-Partner. Der exklusive Jahreskongress des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen zum Thema Mergers & Acquisitions"

Transkript

1 Der exklusive Jahreskongress des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen zum Thema Mergers & Acquisitions Veranstaltet von 17. und 18. Juni 2013 Steigenberger Airport Hotel, Frankfurt am Main Jetzt zum Vorzugspreis für BUJ-Mitglieder von 390 Euro anmelden Kongress- Referenten Dirk Albersmeier J.P. Morgan AG Dr. Tobias Bage RWE AG Dr. Jan Bauer Ulrich Berscheid BP Europa SE Dr. Andreas Beyer Rheinmetall AG Björn Stephan Grund ALBA Group plc & Co. KG Dr. Christoph Kämper METRO AG Hartwig Laute Recommind GmbH Dr. Jan Liersch Klöckner & Co SE Dr. Werner Mangold EnBW Energie Baden- Württemberg AG Dr. Ralf Morshäuser Dr. Michael Niggemann Deutsche Lufthansa AG Dr. Harck-Oluf Nissen Axel Springer AG Dr. Karsten Schmidt-Hern Hengeler Mueller Holger Schmitt Unternehmensgruppe Theo Müller S.e.c.s. Dr. Stefan Strobl CENTROSOLAR Group AG Dr. Bernd Wirbel Hengeler Mueller Daniela Würfel Merck KGaA

2 Editorial Sehr geehrte Damen und Herren, am 17. und 18. Juni 2013 findet im Steigenberger Airport Hotel Frankfurt der M&A Summit 2013 statt. Er wendet sich exklusiv an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Unternehmensrechtsabteilungen, die sich mit dem Thema Mergers and Acquisitions beschäftigen. Durch diese Exklusivität garantiert der M&A Summit 2013 eine sehr homogene Interessenlage der Teilnehmer und ermöglicht so spannende Kontakte. Namhafte Referenten, spannende Fach- und Best-Practice-Vorträge sowie informative Breakout-Sessions bieten die Möglichkeit, über den Tellerrand hinauszublicken, sich gezielt zu informieren und weiterzubilden. Darüber hinaus ist der M&A Summit die ideale Plattform, um sich mit Kollegen zu treffen und auszutauschen. Der Kauf und Verkauf von ganzen Unternehmen und Unternehmensteilen spielt in Zeiten der Globalisierung eine immer wichtigere Rolle. Das Themenspektrum reicht von der Planung der Transaktion bis hin zur erfolgreichen Post-Merger-Integration, die Transaktionen müssen sowohl aus Käufer- als auch aus Verkäufersicht betrachtet werden und bergen zahlreiche Chancen und Risiken für die beteiligten Unternehmen. Die sich daraus für die Rechtsabteilung ergebenden Herausforderungen werden Themen des M&A Summit 2013 sein. Diskutieren Sie mit Kollegen über diese neuen Herausforderungen und Aufgaben für Unternehmensjuristen im Bereich M&A. Lernen Sie von innovativen Herangehensweisen in anderen Firmen und Branchen oder lassen Sie sich von ausgewiesenen Experten inspirieren, wie Sie rechtzeitig die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Dr. Michael Niggemann Deutsche Lufthansa AG BUJ-Fachgruppenleiter M&A Dr. Michael Henning, Peter Schneider Herausgeber unternehmensjurist Der BUJ in Zahlen Mitgliederentwicklung Der BUJ ist seit seiner Gründung auf mehr als Mitglieder aus mehr als 650 Unternehmen / in Deutschland gewachsen April Juni Dez. März Juni Dez. April

3 Programm Montag, 17. Juni Uhr Ankunft der Gäste und Begrüßung Uhr Podiumsdiskussion Investment-Banker und M&A-Berater bei Transaktionen Fluch oder Segen für den Unternehmensjuristen? S Dr. Michael Niggemann Leiter Recht Deutsche Lufthansa AG (Moderation) Dirk Albersmeier Head of M&A Advisory J.P. Morgan AG Dr. Tobias Bage Corporate Counsel RWE AG Dr. Christoph Kämper Corporate Counsel Legal M&A METRO AG Dr. Harck-Oluf Nissen Leitung Gesellschaftsrecht Axel Springer AG Uhr Get-together Der BUJ in Zahlen Rechtsformen der Unternehmen KG 16,7 % Der BUJ ist ein branchen- und größen - übergreifender Verband. Über 50 % der Mitglieder gehören mittelständischen Unternehmen an. 26 der DAX-30 Unternehmen sind durch rund 15 % der Mitglieder repräsentiert. Aktiengesellschaften 37,7 % SE 3,6 % GmbH 35,8 % Anstalten des öffentlichen Rechts 3,8 % Verbände 1,9 % Sonstige 0,5 % Basis: 992; Stand: März 2013

4 Das Programm Dienstag, 18. Juni Uhr Themenblock 1: Im Vorfeld der Transaktion Uhr Gefahr erkannt, Gefahr gebannt? Was der Inhouse- Counsel am Anfang des M&A-Prozesses zu beachten hat Dr. Werner Mangold Leiter Bereich Gesellschaftsrecht und M&A EnBW Energie Baden-Württemberg AG Uhr Das Spannungsfeld zwischen M&A und Kartellrecht Ulrich Berscheid Managing Counsel BP Europa SE Uhr Alternativen zum 100-Prozent-Kauf: Do s and Don ts beim Joint-Venture-Vertrag Dr. Bernd Wirbel Hengeler Mueller Uhr Kaffeepause Uhr Themenblock 2: Der M&A-Prozess aus der Sicht des Verkäufers Uhr Management-Herausforderungen: Schnittstellen und Abläufe beim M&A-Prozess Dr. Stefan Strobl General Counsel CENTROSOLAR Group AG Uhr Rechtliche Herausforderungen: Problemstellungen und Fallstricke für den Verkäufer Dr. Jan Bauer Uhr Podiumsdiskussion Von der richtigen Informationspolitik bis zur Incentivierung des Managements die wichtigsten Herausforderungen für den Inhouse-Counsel beim Verkaufsprozess Dr. Michael Niggemann Leiter Recht Deutsche Lufthansa AG (Moderation) Dr. Jan Bauer Dr. Stefan Strobl General Counsel CENTROSOLAR Group AG Dr. Jan Liersch Stellvertretender Leiter Human Resources / Legal & Compliance Klöckner & Co SE Daniela Würfel Vice President Head of Group Legal Services Merck KGaA Uhr Mittagspause

5 Das Programm Dienstag, 18. Juni Uhr Themenblock 3: Besondere Herausforderungen für M&A-Experten Uhr Besonderheiten beim Verkauf von notleidenden Unternehmensteilen Dr. Ralf Morshäuser Uhr Rechtliche Besonderheiten bei Asset Deals: Ein Erfahrungsbericht Dr. Andreas Beyer Generalbevollmächtigter Rheinmetall AG Uhr Funktionsweise intelligenter Software im M&A-Geschäft schnelle Selektion und Sichtung aller benötigten relevanten Daten Hartwig Laute Geschäftsführer Recommind GmbH Uhr Kaffeepause Uhr Themenblock 4: Closing und was dann? Uhr Schiedsklausel, Schiedsort und Prozessordnung besondere Herausforderungen für den Inhouse-Counsel Björn Stephan Grund Senior Legal Counsel ALBA Group plc & Co. KG Uhr Schließung von Bewertungslücken Dr. Karsten Schmidt-Hern Hengeler Mueller Uhr Nachbereitung von Transaktionen die juristischen Aufgaben im Rahmen der Post Merger Integration Holger Schmitt Chief Counsel M&A / Corporate Unternehmensgruppe Theo Müller S.e.c.s Uhr Zusammenfassung des Kongresstages und Verabschiedung der Teilnehmer Uhr Ende der Veranstaltung

6 Der Veranstaltungsort Steigenberger Airport Hotel Frankfurt Unterschweinstiege Frankfurt am Main Internet: Zimmerreservierung Solange der Vorrat reicht, steht ein Zimmer kontingent im Steigenberger Airport Hotel zum Preis von 155, R pro Nacht inkl. Frühstück zur Ver fügung. Bitte reservieren Sie mit Angabe des Stichwortes M&A Summit direkt beim Hotel: Telefon: Fax: Die Veranstalter Der Bundesverband der Unternehmensjuristen ist die erste und größte unabhängige Interessenvertretung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Rechtsabteilungen von Unternehmen, Institutionen und Körperschaften. Bundesverband der Unternehmensjuristen Susanne Günther Mainzer Landstr. 251, Frankfurt am Main Telefon: , Fax: Internet: Das zweimonatlich erscheinende Magazin unternehmensjurist ist das offizielle Verbandsmagazin des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen. Es wendet sich an alle Juristinnen und Juristen in Rechtsabteilungen und ist mit dieser Positionierung einzigartig in Deutschland. Redaktion unternehmensjurist Mainzer Landstr. 251, Frankfurt am Main Telefon: , Fax: Internet:

7 Die Anmeldung Fax-Anmeldung: Ich bin Unternehmensjurist, Mitglied im Bundesverband der Unternehmensjuristen (BUJ) oder will Mitglied im BUJ werden** und möchte am M&A-Summit 2013 teilnehmen. m Ich nehme zum BUJ-Vorzugspreis von 390 * am M&A-Summit 2013 teil Ich bin Unternehmensjurist, nicht Mitglied im Bundesverband der Unternehmensjuristen (BUJ) und möchte am M&A-Summit 2013 teilnehmen. m Ich nehme zum Normalpreis von 690 * am M&A-Summit 2013 teil m Ja, ich nehme an der Vorabendveranstaltung teil m Nein, ich kann an der Vorabendveranstaltung leider nicht teilnehmen m Ja, wir sind keine Kanzlei und interessiert an Ausstellungsmöglichkeiten. Bitte senden Sie uns weiteres Informationsmaterial zu. m Abweichende Rechnungsadresse Name Name Vorname Firma Firma/Institution Straße Hausnummer Funktion PLZ Ort Straße Hausnummer PLZ Ort Telefon Telefax * Die Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlich geltenden MwSt. In der Kongressteilnahmegebühr ist enthalten: Teilnahme am Kongressprogramm am 17. und 18. Juni 2013, Kongressunterlagen, Verpflegung in den Tagungspausen. ** Der Beitritt zum BUJ erfolgt automatisch mit der Anmeldung zum M&A-Summit. (Ort, Datum und Unterschrift) Kontakt und Anmeldung: Susanne Günther Mainzer Landstr. 251, Frankfurt am Main Telefon: Fax: Internet: Termin und Ort: 17. und 18. Juni 2013, Steigenberger Airport Hotel Frankfurt Unterschweinstiege Frankfurt am Main Zimmerreservierung: Solange der Vorrat reicht, steht ein Zimmerkontingent zum Preis von 155, inkl. Frühstück zur Ver fügung. Bitte reservieren Sie mit Angabe des Stichwortes M&A Summit direkt beim Hotel: Telefon: Fax: Anmeldebedingungen: Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine Buchungsbestätigung sowie eine Rechnung. Stornierungen müssen schriftlich erfolgen. Für eine Stornierung der Teilnahme bis zum 17. Mai 2013 wird eine Bearbeitungsgebühr von 100, zzgl. MwSt. fällig. Ab dem 18. Mai 2013 müssen leider die vollen Teilnahme gebühren erhoben werden. Teilnehmer, die die Teilnahmegebühr bereits bezahlt haben und die Veranstaltung nicht besuchen können, können schriftlich einen Ersatzteilnehmer stellen. Diese müssen aber ebenfalls die o.g. Voraussetzungen erfüllen. Programmänderungen aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor.

8

Jetzt Frühbucherrabatt nutzen und 100, Euro sparen!

Jetzt Frühbucherrabatt nutzen und 100, Euro sparen! Der exklusive Jahreskongress des BUJ zu den Themen Optimierung und Technologie In Kooperation mit 14./15. Juli 2015 Steigenberger Airport Hotel, Frankfurt am Main www.organisation-it-summit.de Jetzt Frühbucherrabatt

Mehr

25. und 26. November 2014 Pullman Cologne Hotel, Köln www.ip-summit.net

25. und 26. November 2014 Pullman Cologne Hotel, Köln www.ip-summit.net Der exklusive Jahreskongress des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen zum Thema Intellectual Property Veranstaltet von 25. und 26. November 2014 Pullman Cologne Hotel, Köln www.ip-summit.net Jetzt

Mehr

4. und 5. November 2014 Steigenberger Airport Hotel, Frankfurt www.kartellrecht-summit.de. Dr. Boris Kasten Schindler Management AG

4. und 5. November 2014 Steigenberger Airport Hotel, Frankfurt www.kartellrecht-summit.de. Dr. Boris Kasten Schindler Management AG Der exklusive Jahreskongress des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen zum Thema Kartellrecht Veranstaltet von 4. und 5. November 2014 Steigenberger Airport Hotel, Frankfurt www.kartellrecht-summit.de

Mehr

Ihre Fragen zum neuen Gesetz richten Sie an: berufsrecht@buj.net

Ihre Fragen zum neuen Gesetz richten Sie an: berufsrecht@buj.net Der exklusive Jahreskongress des BUJ zum Thema Berufsrecht In Kooperation mit 21./22. Oktober 2015 Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch www.berufsrecht-summit.de Ihre Fragen zum neuen Gesetz richten Sie

Mehr

23. und 24. Juni 2015 Radisson Blu Scandinavia Hotel Düsseldorf Dr. Gunnar Janson RWE AG. Peter Staab Medion AG

23. und 24. Juni 2015 Radisson Blu Scandinavia Hotel Düsseldorf  Dr. Gunnar Janson RWE AG. Peter Staab Medion AG Der exklusive Jahreskongress des BUJ zum Thema Corporate/Gesellschaftsrecht In Kooperation mit 23. und 24. Juni 2015 Radisson Blu Scandinavia Hotel Düsseldorf www.corporate-summit.de Jetzt Frühbucherrabatt

Mehr

Dr. Werner Grebe Chief Compliance Officer, Deutsche Bahn AG. Dr. Alexander Jüngling Chief Compliance Officer, Bilfinger Berger SE

Dr. Werner Grebe Chief Compliance Officer, Deutsche Bahn AG. Dr. Alexander Jüngling Chief Compliance Officer, Bilfinger Berger SE Der exklusive Jahreskongress des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen zum Top-Thema Compliance Veranstaltet von 8. und 9. Oktober 2012 Steigenberger Airport Hotel, Frankfurt www.compliancesummit.de

Mehr

Hotelmanagement- und Hotelpachtvertrag Chancen und Risiken

Hotelmanagement- und Hotelpachtvertrag Chancen und Risiken Wissen und Erfahrung im Dialog Hotelpachtvertrag Chancen und Risiken 07. Dezember 2004 in Frankfurt am Main Themen Einzelheiten bei Hotelpachtverträgen Checkliste für Vertragsverhandlungen Strategien für

Mehr

Mit aktuellen Themen zur Rentenversicherung: Referent der Deutsche Rentenversicherung Bund Das Grundsatzurteil des BSG vom 3.

Mit aktuellen Themen zur Rentenversicherung: Referent der Deutsche Rentenversicherung Bund Das Grundsatzurteil des BSG vom 3. Jetzt Frühbucherrabatt nutzen und 100,- Euro sparen! Veranstaltet von 19. und 20. Mai 2014 Hotel Steigenberger Graf Zeppelin, Stuttgart www.syndikussummit.de Mit aktuellen Themen zur Rentenversicherung:

Mehr

Der exklusive Jahreskongress des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen zum Thema Arbeitsrecht

Der exklusive Jahreskongress des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen zum Thema Arbeitsrecht Der exklusive Jahreskongress des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen zum Thema Arbeitsrecht Veranstaltet von 24. und 25. November 2014 Pullman Cologne Hotel, Köln www.arbeitsrecht-summit.de Jetzt

Mehr

ab 390 Jetzt zum Frühbucherpreis für BUJ-Mitglieder anmelden: 17. und 18. September 2014 The Westin Grand, München www.produkthaftung-summit.

ab 390 Jetzt zum Frühbucherpreis für BUJ-Mitglieder anmelden: 17. und 18. September 2014 The Westin Grand, München www.produkthaftung-summit. Veranstaltet von 17. und 18. September 2014 The Westin Grand, München www.produkthaftung-summit.de Jetzt zum Frühbucherpreis für BUJ-Mitglieder anmelden: ab 390 Referenten Tarec Alio Daimler AG Dr. Nicole

Mehr

Programm M&A-Konferenz 2014

Programm M&A-Konferenz 2014 M&A-Konferenz 2014 25. September 2014 Industrie-Club Düsseldorf Gesamtmoderation und fachliche Leitung: Dr. Franz-Josef Schöne, Partner, Hogan Lovells Int. LLP 9.00-18.00 Uhr Bescheinigung von 7 Zeitstunden

Mehr

Jetzt Frühbucherrabatt nutzen und 100,- Euro sparen!

Jetzt Frühbucherrabatt nutzen und 100,- Euro sparen! Der exklusive Jahreskongress des BUJ für kleine und mittelgroße Rechtsabteilungen In Kooperation mit 27. und 28. April 2015 Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch www.syndikussummit.de Jetzt Frühbucherrabatt

Mehr

Prof. Dr. Thomas Rönnau Inhaber des Lehrstuhls Strafrecht I, Bucerius Law School

Prof. Dr. Thomas Rönnau Inhaber des Lehrstuhls Strafrecht I, Bucerius Law School Programm Mittwoch, 12. Oktober 2016 Exklusives Vorabendprogramm am Mittwoch, 12. Oktober 2016 18.30 Uhr 19.00 Uhr Ankunft der Gäste und Begrüßung 19.00 Uhr 20.00 Uhr Diskussion 9. GWB-Novelle: Konzernhaftung

Mehr

Strategien und Lösungen für kleine und mittelgroße Rechtsabteilungen

Strategien und Lösungen für kleine und mittelgroße Rechtsabteilungen Mittelstand Veranstaltet von 15. Mai 2013 Holiday Inn Frankfurt Airport-North www.syndikussummit.de Strategien und Lösungen für kleine und mittelgroße Rechtsabteilungen Kongress- Vorabendveranstaltung

Mehr

Jetzt zum Vorzugspreis für BUJ-Mitglieder anmelden:

Jetzt zum Vorzugspreis für BUJ-Mitglieder anmelden: Die exklusiven Jahreskongresse des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen zu den Themen M&A und Corporate Veranstaltet von 23. und 24. Juni 2014 Fleming s Conference Hotel, Frankfurt www.munda-summit.de

Mehr

Niederrhein eine Region mit Tempo!

Niederrhein eine Region mit Tempo! Krefeld Mönchengladbach Rhein-Kreis Neuss Kreis Viersen Niederrhein eine Region mit Tempo! 2. Investorenkongress der Standort Niederrhein GmbH am 31. Mai 2007 im BORUSSIA-PARK Mönchengladbach Programm

Mehr

Einladung zum PC-DMIS Update Seminar 2010. The World s Leading Metrology Software

Einladung zum PC-DMIS Update Seminar 2010. The World s Leading Metrology Software Einladung zum PC-DMIS Update Seminar 2010 The World s Leading Metrology Software Begrenzte Teilnehmerzahl! Melden Sie sich jetzt an unter pcdmis-news.de@hexagonmetrology.com PC-DMIS Update Seminar 2010

Mehr

Zum Veranstaltungsinhalt

Zum Veranstaltungsinhalt Zum Veranstaltungsinhalt Wenn Sie im Russland-Geschäft aktiv sind, stellen sich Ihnen immer wieder folgende Kernfragen: Wie sehen optimale Verträge im Russland-Geschäft aus? Welche Sicherungsinstrumente

Mehr

Mit den Urteilsgründen des Bundessozialgerichts. Nur bis 1. September: 100 Euro sparen

Mit den Urteilsgründen des Bundessozialgerichts. Nur bis 1. September: 100 Euro sparen Der exklusive Jahreskongress des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen zum Top-Thema Berufsrecht Veranstaltet von 7. und 8. Oktober 2014 Steigenberger Airport Hotel, Frankfurt www.berufsrecht-summit.de

Mehr

FINANZIERUNGS FORUM 16. OKTOBER 2014, UM 14.00 UHR MERCEDES-BENZ NIEDERLASSUNG MÜNCHEN

FINANZIERUNGS FORUM 16. OKTOBER 2014, UM 14.00 UHR MERCEDES-BENZ NIEDERLASSUNG MÜNCHEN FINANZIERUNGS FORUM 2014 16. OKTOBER 2014, UM 14.00 UHR MERCEDES-BENZ NIEDERLASSUNG MÜNCHEN >14.00 Uhr 14.15 Uhr 14.45 Uhr ERÖFFNUNG UND BEGRÜSSUNG Andreas Eisele, Präsident des BFW Bayern IMMOBILIENFINANZIERUNG

Mehr

forum 16. Oktober 2014, um 14.00 Uhr Mercedes-Benz Niederlassung München

forum 16. Oktober 2014, um 14.00 Uhr Mercedes-Benz Niederlassung München F i n a n z i e r u n g s forum 2014 16. Oktober 2014, um 14.00 Uhr Mercedes-Benz Niederlassung München Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Gäste, für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

Mehr

Datensicherheit. Compliance. Datenschutz Risk-Management. Dokumentenmanagement. Vertragsmanagement PROGRAMM MEINUNGEN KONZEPT PARTNER

Datensicherheit. Compliance. Datenschutz Risk-Management. Dokumentenmanagement. Vertragsmanagement PROGRAMM MEINUNGEN KONZEPT PARTNER PROGRAMM MEINUNGEN KONZEPT PARTNER Jetzt zum Sonderpreis von nur 79 Euro anmelden www.legal-technology.de Datenschutz Risk-Management Datensicherheit Vertragsmanagement Compliance Dokumentenmanagement

Mehr

Kühlschmierstoff 4.0. Verband Schmierstoff-Industrie e. V. Einladung zum VSI-Schmierstoffseminar. 22./23. Juni 2016 Maritim Hotel Köln

Kühlschmierstoff 4.0. Verband Schmierstoff-Industrie e. V. Einladung zum VSI-Schmierstoffseminar. 22./23. Juni 2016 Maritim Hotel Köln Verband Schmierstoff-Industrie e. V. Einladung zum VSI-Schmierstoffseminar 22./23. Juni 2016 Maritim Hotel Köln In Kooperation mit Der VSI setzt seine Seminarreihe zu Themen der Schmierstoffindustrie fort

Mehr

Innentäter eine unterschätzte Gefahr in Unternehmen 9. Sicherheitstagung des BfV und der ASW am 13. Mai 2015 in Berlin

Innentäter eine unterschätzte Gefahr in Unternehmen 9. Sicherheitstagung des BfV und der ASW am 13. Mai 2015 in Berlin Innentäter eine unterschätzte Gefahr in Unternehmen 9. Sicherheitstagung des BfV und der ASW am 13. Mai 2015 in Berlin Tagungsprogramm Innentäter eine unterschätzte Gefahr in Unternehmen 9. BfV/ASW Sicherheitstagung

Mehr

Legal Innovation & Technologies Der Rechtsmarkt im Wandel Erfolgsfaktoren für den Rechtsmarkt 4.0

Legal Innovation & Technologies Der Rechtsmarkt im Wandel Erfolgsfaktoren für den Rechtsmarkt 4.0 7. STP Fachtagung Legal Innovation & Technologies Der Rechtsmarkt im Wandel Erfolgsfaktoren für den Rechtsmarkt 4.0 10. Juni 2016 Grandhotel Schloss Bensberg Bergisch Gladbach 7. STP Fachtagung Legal Innovation

Mehr

Einkauf von Entsorgungsleistungen

Einkauf von Entsorgungsleistungen 4. BME-Thementag Einkauf von Entsorgungsleistungen 12. Dezember 2012, Frankfurt KOSTENEFFIZIENT UND UMWELTBEWUSST ENTSORGEN Das neue Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) Was hat sich wirklich geändert? Die

Mehr

M&A-Seminar für Verwaltungsratsmitglieder Herausforderungen aus der Praxis

M&A-Seminar für Verwaltungsratsmitglieder Herausforderungen aus der Praxis Binder Corporate Finance Member of the world s leading M&A alliance NORTH AMERICA SOUTH AMERICA A EUROPE AFRICA A ASIA AUSTRALIA A M&A-Seminar für Verwaltungsratsmitglieder Herausforderungen aus der Praxis

Mehr

Wie man Post Merger Integration richtig macht

Wie man Post Merger Integration richtig macht Wie man Post Merger Integration richtig macht Themen Welcher M&A-Typ ist Ihr Unternehmen, und welche PMI-Kompetenzen müssen Sie haben? Wie gestalten Sie entsprechend Ihrem M&A-Typ Post Merger Integration?

Mehr

UPDATE ARBEITSRECHT 2015

UPDATE ARBEITSRECHT 2015 PERSÖNLICHE EINLADUNG UPDATE ARBEITSRECHT 2015 FRANKFURT AM MAIN 10. MÄRZ 2015 BERLIN 11. MÄRZ 2015 DÜSSELDORF 17. MÄRZ 2015 HAMBURG 18. MÄRZ 2015 BERLIN DÜSSELDORF FRANKFURT AM MAIN HAMBURG PROGRAMM Geschäftsführer,

Mehr

25. April 2017 (Auftakt am Vorabend, 24. April) Marriott Hotel Frankfurt

25. April 2017 (Auftakt am Vorabend, 24. April) Marriott Hotel Frankfurt Je Der Jahreskongress für Unternehmensjuristen in kleinen und mittelgroßen Rechtsabteilungen tz t at ab rr he d n! uc un are hb n sp rü t z e o t F nu E u r, 0 10 In Kooperation mit 25. April 2017 (Auftakt

Mehr

IT-Recht 2016 & Organisation

IT-Recht 2016 & Organisation Der exklusive Jahreskongress für Unternehmensjuristen zum Thema IT-Recht und Organisation IT-Recht 2016 & Organisation In Kooperation mit 13. und 14. Juli 2016 Steigenberger Airport Hotel Frankfurt www.organisation-it-summit.net

Mehr

REAL ESTATE. www.heuer-dialog.de. Im Zeitalter der internationalen Performer Antworten auf strategische Fragen von Investoren und Corporates

REAL ESTATE. www.heuer-dialog.de. Im Zeitalter der internationalen Performer Antworten auf strategische Fragen von Investoren und Corporates REAL ESTATE Im Zeitalter der internationalen Performer Antworten auf strategische Fragen von Investoren und Corporates 05. und 06. November 2007 im Städel in Frankfurt am Main www.heuer-dialog.de Make

Mehr

Innovative Karrieresysteme

Innovative Karrieresysteme FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR Arbeitswirtschaft und Organisation iao Seminar Innovative Karrieresysteme Wissenschaftliche Erkenntnisse und betriebliche Erfahrungen zu Fach- und Projektlaufbahnen Stuttgart, 10.

Mehr

MEHRWERT DURCH DIGITALISIERUNG

MEHRWERT DURCH DIGITALISIERUNG MEHRWERT DURCH DIGITALISIERUNG Als das einst größte Segelschiff der Welt sank, ging eine ganze Branche baden. Veranstalter In Zusammenarbeit mit Unter der Schirmherrschaft von Mit Unterstützung von Kofinanziert

Mehr

Fit für die größte Reform im Handelsrecht seit 20 Jahren BilMoG Die entscheidenden praxisrelevanten Änderungen

Fit für die größte Reform im Handelsrecht seit 20 Jahren BilMoG Die entscheidenden praxisrelevanten Änderungen Fit für die größte Reform im Handelsrecht seit 20 Jahren BilMoG Die entscheidenden praxisrelevanten Änderungen Wählen Sie Ihren Termin: 3. und 4. November 2008 in Frankfurt/M. 8. und 9. Dezember 2008 in

Mehr

CHANCEN UND RISIKEN IN DER NULLZINSWELT. 28. Oktober 2015, Kunsthaus, Zürich

CHANCEN UND RISIKEN IN DER NULLZINSWELT. 28. Oktober 2015, Kunsthaus, Zürich deep dive #4 CHANCEN UND RISIKEN IN DER NULLZINSWELT 28. Oktober 2015, Kunsthaus, Zürich FUND EXPERTS FORUM DEEP DIVE #4 CHANCEN UND RISIKEN IN DER NULLZINSWELT Die Herausforderung ist gross: Nach einem

Mehr

11. und 12. April 2016 Hotel Hilton Frankfurt Airport Bertram Leitner Andreas Stihl AG & Co. KG.

11. und 12. April 2016 Hotel Hilton Frankfurt Airport  Bertram Leitner Andreas Stihl AG & Co. KG. Der Jahreskongress für Unternehmensjuristen in kleinen und mittelgroßen Rechtsabteilungen in Kooperation mit: 11. und 12. April 2016 Hotel Hilton Frankfurt Airport www.syndikussummit.de Fortbildungsveranstaltung

Mehr

Jahreskongress 2014. Was wirklich wichtig ist. 05. + 06. Juni in Hamburg. Der Anwenderkongress.

Jahreskongress 2014. Was wirklich wichtig ist. 05. + 06. Juni in Hamburg. Der Anwenderkongress. Was wirklich wichtig ist Anwenderkreis Informationstechnik und Telekommunikation Jahreskongress 2014 05. + 06. Juni in Hamburg Der Anwenderkongress. Berichte & Diskussionen zu zwei parallel stattfindenden

Mehr

Roundtable M&A Erfolgsfaktoren bei Ausgliederung und Verkauf von Unternehmenseinheiten (Carve Outs)

Roundtable M&A Erfolgsfaktoren bei Ausgliederung und Verkauf von Unternehmenseinheiten (Carve Outs) Persönliche Einladung Roundtable M&A Erfolgsfaktoren bei Ausgliederung und Verkauf von Unternehmenseinheiten (Carve Outs) 5. Dezember 2013 BearingPoint Niederlassung München Veranstaltung des BM&A und

Mehr

Einkauf von Verpackungen

Einkauf von Verpackungen 8. BME-Thementag Einkauf von Verpackungen 3. November 2014, Niedernhausen b. Frankfurt Optimierungspotenziale nutzen! Übersicht über die aktuelle Preisentwicklung u. a. bei Pappe, Wellpappe, Karton, Kunststoff,

Mehr

Mit Keynote Speaker den USA. Einladung. Shareholder Activism deutsche Unternehmen im Visier

Mit Keynote Speaker den USA. Einladung. Shareholder Activism deutsche Unternehmen im Visier Mit Keynote Speaker den USA Einladung Shareholder Activism deutsche Unternehmen im Visier Shareholder Activism deutsche Unternehmen im Visier Aktivistische Aktionäre als neue Akteure im Aktionariat und

Mehr

Perspektive Nahverkehr

Perspektive Nahverkehr Perspektive Nahverkehr 3. ÖPNV-Forum an Rhein und Ruhr Jetzt anmelden! 25. und 26. Juni 2009, Dortmund Was bewegt die Zukunft? Mobile Metropolen anno 2025. Sehr geehrte Damen und Herren, in unserer dritten

Mehr

Intensiv-Seminare für Gründer in Designberufen.

Intensiv-Seminare für Gründer in Designberufen. businessworkshop.de Trainings für Designer Kombi-Vorteil: 10% Rabatt bei Buchung beider Seminartage. Intensiv-Seminare für Gründer in Designberufen. 27. November 2015, 10.00 bis ca. 18.00 Uhr, in Düsseldorf:

Mehr

[ Gaßner, Groth, Siederer & Coll. ]

[ Gaßner, Groth, Siederer & Coll. ] Erfahrungsaustausch Kommunale Abfallwirtschaft 14. Informationsseminar des Anwaltsbüros [Gaßner, Groth, Siederer & Coll.] am 31. Mai und 1. Juni 2012 im Umweltforum Auferstehungskirche [Donnerstag, den

Mehr

PROGRAMM 2006 BUNDESBANK SYMPOSIUM BANKENAUFSICHT IM DIALOG

PROGRAMM 2006 BUNDESBANK SYMPOSIUM BANKENAUFSICHT IM DIALOG PROGRAMM 2006 BUNDESBANK SYMPOSIUM BANKENAUFSICHT IM DIALOG BUNDESBANK SYMPOSIUM BANKENAUFSICHT IM DIALOG Ein Themenschwerpunkt unseres diesjährigen Symposiums ist die Säule 2 der Baseler Rahmenvereinbarung.

Mehr

20. September 2005. Performance und Tuning, Migration und Betrieb

20. September 2005. Performance und Tuning, Migration und Betrieb Workshop Performance und Tuning, Migration und Betrieb Wie kann die Performance von laufenden Anwendungen und Entwicklungszeiten reduziert werden? Worauf kommt es beim Betrieb von Cognos Anwendungen an?

Mehr

20. bis 21. März 2015 Hamburg

20. bis 21. März 2015 Hamburg Fachinstitute für Handels- und Gesellschaftsrecht/Notare 13. Gesellschaftsrechtliche Jahresarbeitstagung 20. bis 21. März 2015 Hamburg Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

Mitteilungen der Juristischen Zentrale

Mitteilungen der Juristischen Zentrale Mitteilungen der Juristischen Zentrale VERTRAGSANWÄLTE Nr. 14/2015 09.02.2015 Dö Noch Plätze frei: DAR-Seminare: Fehlerquellen bei Messverfahren im Straßenverkehr Sehr geehrte Damen und Herren, in der

Mehr

SOMMERTAGUNG 22. 26. Juni 2015

SOMMERTAGUNG 22. 26. Juni 2015 ARBEIT 4.0 Beschäftigung im digitalen Wandel Tagungszentrum Weiße Wiek Boltenhagen, Ostsee PROGRAMM A f A SOMMERTAGUNG 22. 26. Juni 2015 Dabei sein und mitreden Erforderlich gemäß 37 Abs. 6 BetrVG Arbeit

Mehr

Thematik: Kühlwasserbehandlung mit einem großen Themenblock zur Mikrobiologie-/ Legionellenbekämpfung gemäß VDI-Richtlinie VDI 2047 Blatt 2

Thematik: Kühlwasserbehandlung mit einem großen Themenblock zur Mikrobiologie-/ Legionellenbekämpfung gemäß VDI-Richtlinie VDI 2047 Blatt 2 INWATEC Kunden-Seminar 2016 Thematik: Kühlwasserbehandlung mit einem großen Themenblock zur Mikrobiologie-/ Legionellenbekämpfung gemäß VDI-Richtlinie VDI 2047 Blatt 2 Sehr geehrte Damen und Herren, nach

Mehr

M&A-Seminar Transaktionserfahrung aus erster Hand

M&A-Seminar Transaktionserfahrung aus erster Hand Binder Corporate Finance Member of the world s leading M&A alliance NORTH AMERICA SOUTH AMERICA A EUROPE AFRICA A ASIA AUSTRALIA A M&A-Seminar Transaktionserfahrung aus erster Hand Donnerstag, 4. September

Mehr

Post ESHRE. 1.Treffen 2011. www.post-eshre.de. 15. Juli 2011 Sheraton Frankfurt Airport

Post ESHRE. 1.Treffen 2011. www.post-eshre.de. 15. Juli 2011 Sheraton Frankfurt Airport Post ESHRE 1.Treffen 2011 15. Juli 2011 Sheraton Frankfurt Airport Highlights 27th Annual Meeting of the European Society of Human Reproduction and Embryology 2011 unter der Schirmherrschaft von: www.post-eshre.de

Mehr

Interkulturelles Training Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Indien

Interkulturelles Training Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Indien Interkulturelles Training Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Indien Unsere offenen Trainings zur Interkulturellen Kompetenz setzen sich aus 2 Tagen zusammen: Am ersten Tag werden die

Mehr

M&A Konferenz 2014 Unternehmensübernahmen stellen einen wichtigen. Park Hyatt Zürich 24. Juni 2014

M&A Konferenz 2014 Unternehmensübernahmen stellen einen wichtigen. Park Hyatt Zürich 24. Juni 2014 Park Hyatt Zürich 24. Juni 2014 M&A Konferenz 2014 Unternehmensübernahmen stellen einen wichtigen Bestandteil des Wirtschaftslebens und der Unternehmensstrategie dar. Dabei ergeben sich nicht nur eine

Mehr

FTD-Konferenz. Börse 2005. Eigenkapitalfinanzierung über die Börse Chancen für den Mittelstand Maritim Hotel Frankfurt am Main 12.

FTD-Konferenz. Börse 2005. Eigenkapitalfinanzierung über die Börse Chancen für den Mittelstand Maritim Hotel Frankfurt am Main 12. FTD-Konferenz Börse 2005 Eigenkapitalfinanzierung über die Börse Chancen für den Mittelstand Maritim Hotel Frankfurt am Main 12. Juli 2005 In Kooperation mit Auf dem Börsenparkett Viele erfolgreiche Börsengange

Mehr

Pflichtenhefte und Verträge bei IT-Projekten mit externen Dienstleistern

Pflichtenhefte und Verträge bei IT-Projekten mit externen Dienstleistern Praxis-Seminar für IT, Einkauf, Controlling und Unternehmensführung Pflichtenhefte und Verträge bei IT-Projekten mit externen Dienstleistern Bitte wählen Sie Ihren Termin: 16. Juni 2005 in München-Unterhaching

Mehr

Einladung Fachtag Komplexträger

Einladung Fachtag Komplexträger Einladung Fachtag Komplexträger 1. Juli 2015 Villa Kennedy, Frankfurt am Main FACHTAG Komplexträger Sehr geehrte Damen und Herren, in Einrichtungen von Komplexträgern wird eine Vielfalt branchenspezialisierter

Mehr

Kongress 2014. IT Treiber & Treibstoff der Automobilindustrie

Kongress 2014. IT Treiber & Treibstoff der Automobilindustrie In Kooperation mit: Simultanuous translation available Kongress 2014 IT Treiber & Treibstoff der Automobilindustrie Top-Referenten Hochkarätige Networking Plattform Größter IT-Gipfel der Branche Seit Jahren

Mehr

Lean Production - Kennzahlen für die effiziente Produktion

Lean Production - Kennzahlen für die effiziente Produktion Praxisseminar Lean Production - Kennzahlen für die effiziente Produktion am 09. März 2016 im Signal Iduna Park in Dortmund am 07. April 2016 in der Allianz Arena in München Das Praxisseminar für mehr Transparenz

Mehr

Kühlschmierstoffe Stand der Technik und Perspektiven

Kühlschmierstoffe Stand der Technik und Perspektiven Verband Schmierstoff-Industrie e. V. Einladung zum VSI-Seminar Kühlschmierstoffe Stand der Technik und Perspektiven 25. und 26. September 2014 DORMERO Hotel Stuttgart In Kooperation mit Der VSI setzt seine

Mehr

Fachtagung: Fahrzeuge von Straßen-, Stadt- und U-Bahnen

Fachtagung: Fahrzeuge von Straßen-, Stadt- und U-Bahnen Fachtagung: Fahrzeuge von Straßen-, Stadt- und U-Bahnen Fachtagung des VDV-Schienenfahrzeugausschusses 01. und 02. März 2011 Frankfurt am Main Leitung: Dipl.-Ing. Paul Lehmann Würzburger Straßenbahn GmbH

Mehr

MBO und MBI Vom Manager zum Unternehmer

MBO und MBI Vom Manager zum Unternehmer 6. November 2013 Ein Seminar der WP Board Academy MBO und MBI Vom Manager zum Unternehmer Die WP Board Academy Seminare stehen für erstklassige Referenten und praxisrelevante Themen, die gezielt auf die

Mehr

Interkulturelles Intensiv-Training China

Interkulturelles Intensiv-Training China Interkulturelles Intensiv-Training China Effektiv und konstruktiv zusammenarbeiten mit chinesischen Geschäftspartnern, Mitarbeitern und Kollegen Seminarablauf 08:45 Begrüßung und Vorstellung Trainer, Teilnehmer

Mehr

Strategie braucht Geistiges Eigentum. Intellectual Property (IP)-Management im Unternehmen

Strategie braucht Geistiges Eigentum. Intellectual Property (IP)-Management im Unternehmen Strategie braucht Geistiges Eigentum Intellectual Property (IP)-Management im Unternehmen 19. März 2015 Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski Maximilianstraße 17 80539 München ZSP Patentanwälte Radlkoferstr.

Mehr

Unternehmensmodellierung - Die Grundlage für Compliance

Unternehmensmodellierung - Die Grundlage für Compliance Unternehmensmodellierung - Die Grundlage für Compliance Ein informatives Frühstück zu: - Revidierte Artikel des OR im Zusammenhang mit internen Kontrollsystemen (IKS) und Risiko Management - Tool-basiertes

Mehr

Risikomanagement in turbulenten Zeiten

Risikomanagement in turbulenten Zeiten Einladung zur Fachkonferenz HR und betriebliche Altersversorgung am 7. Februar 2012 im Hyatt Regency Hotel in Mainz Risikomanagement in turbulenten Zeiten Risikomanagement in turbulenten Zeiten Ein strategisch

Mehr

Mitarbeiter führen und motivieren

Mitarbeiter führen und motivieren 1-Tages-Seminar Mitarbeiter führen und motivieren Recht und Psychologie SEITE 2 von 7 IHRE REFERENTEN Mediation In betrieblichen Konfliktsituationen kann ein Mediator als neutraler Dritter unterstützend

Mehr

Dachmarkenforum 2014

Dachmarkenforum 2014 Dachmarkenforum 2014 Risk Management and Score Cards Round the World Tour 2014 International Retail / Design Store Check Ι Volume 2 NYC -Chicago - Vancouver - Seattle - San Diego - LA - Sydney - Auckland

Mehr

Ines Papert Extrembergsteigerin. Am 22.10.2015 im Europa-Park in Rust, Hotel Colosseo. Persönliche Einladung

Ines Papert Extrembergsteigerin. Am 22.10.2015 im Europa-Park in Rust, Hotel Colosseo. Persönliche Einladung Ines Papert Extrembergsteigerin Am 22.10.2015 im Europa-Park in Rust, Hotel Colosseo Persönliche Einladung Sehr geehrte Geschäftspartner, alljährlich findet das IT-Security-Forum der datadirect GmbH im

Mehr

Mobilitätsmanagement als neue Herausforderung für Verkehrsunternehmen

Mobilitätsmanagement als neue Herausforderung für Verkehrsunternehmen In Kooperation mit Mobilitätsmanagement als neue Herausforderung für Verkehrsunternehmen 03. und 04. Mai 2011 Bonn Leitung: Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte von Verkehrsunternehmen, -verbünden oder

Mehr

MELCHERS SEMINARE. Jahrestagung Gesellschaftsrecht 2012

MELCHERS SEMINARE. Jahrestagung Gesellschaftsrecht 2012 MELCHERS SEMINARE Jahrestagung Gesellschaftsrecht 2012 FREITAG 9. NOVEMBER 2012 10.00 15.15 UHR HEIDELBERG IM BREITSPIEL 21 PROGR AMM 10.00 BEGRÜSSUNG Dr. Andreas Masuch 10.10 COMPLIANCE OFFICER BAD MAN

Mehr

Thyroidea Interaktiv Schilddrüse: Interdisziplinäres Update 2009

Thyroidea Interaktiv Schilddrüse: Interdisziplinäres Update 2009 April 2009 Sehr geehrte Damen und Herren, wir laden Sie herzlich ein, im Rahmen unserer Fortbildungsreihe Thyroidea Interaktiv, aktuelle Therapieentscheidungen bei der Behandlung maligner und benigner

Mehr

36. KVD Service Congress Service für den Markt der Zukunft - Integration von Technologie und Mensch

36. KVD Service Congress Service für den Markt der Zukunft - Integration von Technologie und Mensch JETZT 300 EUR0 SPAREN Nutzen Sie den Frühbucher-Preis bis zum 30. April 2016 und sparen Sie bei der Teilnahmegebühr! 36. KVD Service Congress Service für den Markt der Zukunft - Integration von Technologie

Mehr

7./8. Oktober 2015 Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch www.compliance-summit.de. Dr. Gunnar Kallfaß Bundeskartellamt. Martin Siemann AUDI AG

7./8. Oktober 2015 Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch www.compliance-summit.de. Dr. Gunnar Kallfaß Bundeskartellamt. Martin Siemann AUDI AG Die exklusiven Jahreskongresse des BUJ zu den Themen Compliance und Kartellrecht In Kooperation mit 6./7. Oktober 2015 Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch www.kartellrecht-summit.de 7./8. Oktober 2015

Mehr

Strategische Balance Zukunftssicherung durch Effizienz und Innovation

Strategische Balance Zukunftssicherung durch Effizienz und Innovation Stuttgarter Strategieforum 2005 Strategische Balance Zukunftssicherung durch Effizienz und Innovation 19./20. April 2005 Haus der Wirtschaft Stuttgart Die Fähigkeit eines Unternehmens zur gleichzeitigen

Mehr

EINLADUNG. Herbstfachtagung 2014 KMU-Beratung 2030. 24. 25. Oktober. Nürnberg, NH Forsthaus Fürth Nürnberg

EINLADUNG. Herbstfachtagung 2014 KMU-Beratung 2030. 24. 25. Oktober. Nürnberg, NH Forsthaus Fürth Nürnberg EINLADUNG Herbstfachtagung 2014 KMU-Beratung 2030 24. 25. Oktober Nürnberg, NH Forsthaus Fürth Nürnberg www.kmu-berater.de Veranstalter: Die KMU-Berater Bundesverband freier Berater e.v. Sehr geehrte Dame,

Mehr

EINLADUNG Fachtag Altenhilfe

EINLADUNG Fachtag Altenhilfe EINLADUNG Fachtag Altenhilfe Mai Juni 2015 FACHTAG ALTENHILFE Sehr geehrte Damen und Herren, in diesem Jahr beschäftigen sich die Fachtage Altenhilfe von Curacon mit aktuellen Themen aus den Bereichen

Mehr

Intensiv-Seminare für Gründer in Designberufen.

Intensiv-Seminare für Gründer in Designberufen. businessworkshop.de Trainings für Designer Kombi-Vorteil: 10% Rabatt bei Buchung beider Seminartage. Zusatztermine aufgrund hoher Nachfrage! Intensiv-Seminare für Gründer in Designberufen. 06. Dezember

Mehr

25. Juni 2014, Essen. Neue Workshop-Reihe Neue Erfolgsstrategien für mehr Umsatz jetzt! Exklusiv für Leistungserbringer in der Hilfsmittelversorgung:

25. Juni 2014, Essen. Neue Workshop-Reihe Neue Erfolgsstrategien für mehr Umsatz jetzt! Exklusiv für Leistungserbringer in der Hilfsmittelversorgung: 25. Juni 2014, Essen Neue Workshop-Reihe Neue Erfolgsstrategien für mehr Umsatz jetzt! Exklusiv für Leistungserbringer in der Hilfsmittelversorgung: Inhaber, Geschäftsführer und Vertriebs- und Marketingverantwortliche

Mehr

Einladung. Brauwirtschaftliche Tagung

Einladung. Brauwirtschaftliche Tagung Einladung Brauwirtschaftliche Tagung Montag, 6. Mai 2013 Uhrzeit Themen 15.00 15.30 Begrüßung Friedrich Düll, Präsident, Bayerischer Brauerbund e.v. 15.30 16.15 Die Positionierung von Bierspezialitäten

Mehr

Energieeffizienz durch Schmierstoffe

Energieeffizienz durch Schmierstoffe Verband Schmierstoff-Industrie e. V. Einladung zum VSI-Seminar 11./12. September 2013 Lindner Congress Hotel Düsseldorf Der VSI setzt seine Seminarreihe zu Themen der Schmierstoffindustrie fort mit einem

Mehr

Direktor des Instituts

Direktor des Instituts Einladung Der Vorsitzende des Vereins zur Förderung des Instituts und der Direktor des Instituts beehren sich, zu der am 15. November 2007 stattfindenden 36. Jahrestagung einzuladen. Dr. Ludger Diestelmeier

Mehr

Prozessmanagement - Prozesse beschreiben und optimieren

Prozessmanagement - Prozesse beschreiben und optimieren Prozessmanagement - Prozesse beschreiben und optimieren 04. und 05. April 2011 Düsseldorf Trainer: Dr. Ralf Hillemacher Inhaber von Hillemacher Consulting, Aachen Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte,

Mehr

Recht haben Recht bekommen Recht durchsetzen Aktuelle Entwicklungen im Außenwirtschaftsverkehr mit den. VAE & Saudi-Arabien

Recht haben Recht bekommen Recht durchsetzen Aktuelle Entwicklungen im Außenwirtschaftsverkehr mit den. VAE & Saudi-Arabien An die Empfänger unserer Rundschreiben Düsseldorf, 15.12.2008 Aktuelle Entwicklungen im Außenwirtschaftsverkehr mit den Sehr geehrte Damen und Herren, die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) sowie Saudi-Arabien

Mehr

Korrosionsschutz in der industriellen Anwendung

Korrosionsschutz in der industriellen Anwendung Korrosionsschutz in der industriellen Anwendung Iserlohn 02. April 2014 Quelle: UTOM, Arnsberg Vorankündigung 36. Ulmer Gespräch Edwin Scharff Haus, Neu-Ulm 08. / 09. Mai 2014 Stuttgarter Automobiltag

Mehr

Industrie 4.0. Fachtagung. 13. und 14. November 2014 in Fürth. für Betriebsräte/-innen und Schwerbehindertenvertreter/-innen.

Industrie 4.0. Fachtagung. 13. und 14. November 2014 in Fürth. für Betriebsräte/-innen und Schwerbehindertenvertreter/-innen. Fachtagung für Betriebsräte/-innen und Schwerbehindertenvertreter/-innen Cyber-physikalische Systeme Intelligente Fabrik Software und Sensoren Augmented Reality RFID-Chip Industrie 4.0 Internet der Dinge

Mehr

Fachtagung 2015 CE-Kennzeichnung Maschinen- und Anlagensicherheit Aktuelle Gesetzeslage und Ausblick auf anstehende Neuerungen

Fachtagung 2015 CE-Kennzeichnung Maschinen- und Anlagensicherheit Aktuelle Gesetzeslage und Ausblick auf anstehende Neuerungen TÜV NORD Akademie 29. September 2015 in Kassel Fachtagung 2015 CE-Kennzeichnung Maschinen- und Anlagensicherheit Aktuelle Gesetzeslage und Ausblick auf anstehende Neuerungen TÜV NORD GROUP Tagungen & Kongresse

Mehr

Vortragsveranstaltung. Die neue ICC-Schiedsgerichtsordnung. Berlin, 18./19. Oktober 2011. Programm

Vortragsveranstaltung. Die neue ICC-Schiedsgerichtsordnung. Berlin, 18./19. Oktober 2011. Programm Vortragsveranstaltung Die neue ICC-Schiedsgerichtsordnung Berlin, 18./19. Oktober 2011 Veranstaltungsort: Kempinski Hotel Bristol Berlin Kurfürstendamm 27 Programm 18. Oktober 2011 19.30 24.00 Uhr Auftakt

Mehr

Asset Based Finance die vielfältigen Anwendungsoptionen des Refinanzierungsregisters bei Asset Verkäufen und Finanzierungen

Asset Based Finance die vielfältigen Anwendungsoptionen des Refinanzierungsregisters bei Asset Verkäufen und Finanzierungen Dienstag, 12. März 2013 9.15 17.30 Uhr Steigenberger Hotel Metropolitan Poststraße 6 60329 Frankfurt am Main Asset Based Finance die vielfältigen Anwendungsoptionen des Refinanzierungsregisters bei Asset

Mehr

ARBEITSPLATZKULTUR AUSZEICHNUNG. Deutschlands Beste Arbeitgeber 2015 FEIERN NETWORKING RESPEKT BEST PRACTICE ANERKENNUNG

ARBEITSPLATZKULTUR AUSZEICHNUNG. Deutschlands Beste Arbeitgeber 2015 FEIERN NETWORKING RESPEKT BEST PRACTICE ANERKENNUNG Great Place to Work Prämierungsveranstaltung 4. März 2015 Maritim Hotel Berlin BEST PRACTICE AUSTAUSCH EXZELLENZ SPEZIALISTEN 100 BESTE ARBEITGEBER SONDERPREIS GEWINNER PERSPEKTIVEN UNTERWEGS MIT DEN BESTEN

Mehr

EINLADUNG HERAUSFORDERUNGEN FÜR DAS PERSONALMANAGEMENT IN DER ARBEITSWELT 4.0. 1. 2. Juni 2016 in Berlin, Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade

EINLADUNG HERAUSFORDERUNGEN FÜR DAS PERSONALMANAGEMENT IN DER ARBEITSWELT 4.0. 1. 2. Juni 2016 in Berlin, Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade EINLADUNG 1. 2. Juni 2016, Berlin HERAUSFORDERUNGEN FÜR DAS PERSONALMANAGEMENT IN DER ARBEITSWELT 4.0 1. 2. Juni 2016 in Berlin, Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

Mehr

Mitarbeiter- Kapitalbeteiligung

Mitarbeiter- Kapitalbeteiligung AGP Bundesverband Mitarbeiterbeteiligung Ihr Weg zu einer positiven Leistungskultur Mitarbeiter- Kapitalbeteiligung Mitarbeiterengagement - Fachkräftemangel - Arbeitgeberattraktivität - Managergehälter

Mehr

DGIV-Seminar. Neue Möglichkeiten für innovative Versorgungsformen durch das Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG)

DGIV-Seminar. Neue Möglichkeiten für innovative Versorgungsformen durch das Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG) DGIV-Seminar Neue Möglichkeiten für innovative Versorgungsformen durch das Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG) 17. Juni 2015 Veranstaltungsort: AOK PLUS Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen.

Mehr

3. OSNABRÜCKER FORUM: FUNKTIONALE SICHERHEIT

3. OSNABRÜCKER FORUM: FUNKTIONALE SICHERHEIT 3. OSNABRÜCKER FORUM: FUNKTIONALE SICHERHEIT KOMMUNIKATION UND ZUSAMMENARBEIT ENTLANG DES PRODUKTENTSTEHUNGS- PROZESSES 27. UND 28. NOVEMBER 2012 OSNABRÜCK STEIGENBERGER HOTEL REMARQUE http://www.extr3m3.de/

Mehr

Die 7 schwierigsten Situationen für Führungskräfte Herausforderungen souverän und kompetent meistern

Die 7 schwierigsten Situationen für Führungskräfte Herausforderungen souverän und kompetent meistern Intensivseminar mit hohem Praxisbezug! 3. und 4. Februar 2010 in München 8. und 9. März 2010 in Frankfurt/Main Die 7 schwierigsten Situationen für Führungskräfte Herausforderungen souverän und kompetent

Mehr

EINLADUNG 15. SEPTEMBER 2014 KONGRESS KOMMUNALE KRANKENHÄUSER

EINLADUNG 15. SEPTEMBER 2014 KONGRESS KOMMUNALE KRANKENHÄUSER EINLADUNG 15. SEPTEMBER 2014 KONGRESS KOMMUNALE KRANKENHÄUSER Von der Zusammenarbeit bis zur Fusion: kommunale Krankenhäuser im Spannungsfeld zwischen Versorgungsauftrag und Wettbewerb EINLADUNG Kongress

Mehr

Global Investment Performance Standards

Global Investment Performance Standards GIPS-Tag_ Global Investment Performance Standards Moderne Anwendungen und Umsetzungen 20. Januar 2009 DVFA Center im Signaris Frankfurt am Main Veranstalter: GAMSC - German Asset Management Standards Committee

Mehr

Einladung zur Fachtagung. Vorbeugung der persönlichen Haftung von technischen Führungskräften 18.11.2014 in Berlin / 02.12.

Einladung zur Fachtagung. Vorbeugung der persönlichen Haftung von technischen Führungskräften 18.11.2014 in Berlin / 02.12. Einladung zur Fachtagung Vorbeugung der persönlichen Haftung von technischen Führungskräften 18.11.2014 in Berlin / 02.12.2014 in Köln Typische Problemfelder in der Praxis Persönliche Haftungsrisiken von

Mehr

EINLADUNG Fachtag Werkstätten

EINLADUNG Fachtag Werkstätten EINLADUNG Fachtag Werkstätten Februar April 2014 FACHTAG WERKSTÄTTEN Sehr geehrte Damen und Herren, Curacon bietet Ihnen zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen wieder Fachtage für Werkstätten

Mehr

Finanzierung im Mittelstand Aktuelle Trends einschließlich der Mittelstandsanleihe Talk am Abend

Finanzierung im Mittelstand Aktuelle Trends einschließlich der Mittelstandsanleihe Talk am Abend www.pwc.de/de/events www.gsk.de Finanzierung im Mittelstand Aktuelle Trends einschließlich der Mittelstandsanleihe Talk am Abend 29. November 2011, Heidelberg Finanzierung im Mittelstand Aktuelle Trends

Mehr