BUSINESS ADMINISTRATION

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BUSINESS ADMINISTRATION"

Transkript

1 MASTER-STUDIENGANG BUSINESS ADMINISTRATION Mit Mobile Learning zum MBA STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

2 INHALTSVERZEICHNIS LIEBE LESERIN, LIEBER LESER, INHALT Mit Mobile Learning zum MBA 4 Studieninhalte in fünf Kompetenzfeldern 6 Module und Inhalte im Überblick 8 Internationales 11 Auf einen Blick 12 Das gesamte Studienangebot der Hochschule 14 Die Vorteile eines Studiums an unserer Hochschule 15 Soweit in diesem Studienführer bei der Bezeichnung von Personen die männliche Form verwendet wird, ist damit immer auch die weibliche Form eingeschlossen. über Ihr Interesse an unserem Master-Studiengang Business Administration (MBA) freuen wir uns sehr. Sie sind bereits Hochschulabsolvent, Ingenieur, Betriebswirt, Natur- oder Geisteswissenschaftler und möchten Ihr Managementwissen erweitern? Mit unserem Studiengang erwerben Sie fundierte Fach-, Methoden- und Führungskompetenzen für Ihre angestrebte Position im betriebswirtschaftlichen Bereich. Aufgrund des Mobile-Learning-Konzeptes lässt sich das Studium problemlos individuell in Ihren privaten und beruflichen Alltag integrieren. Außerdem stellt es eine Alternative zum Präsenzstudium dar. Die Studieninhalte sind in einem multimedialen Mix aus Texten, Videos und Podcasts aufbereitet. So können Sie alle bewährten und akkreditierten Lerninhalte jederzeit digital auf Ihrem ipad abrufen, das wir Ihnen zu Beginn Ihres Studiums zur Verfügung stellen. Sie lernen wann und wo Sie wollen. Ein Kick-Off-Wochenende in Heidelberg zu Beginn Ihres Studiums macht Sie mit der neuen Lernmethode vertraut und führt Sie inhaltlich in Ihr Master-Studium ein. In einer fünftägigen kompakten Präsenzveranstaltung am Ende jedes Semesters werden die erlernten Inhalte in Seminaren und Gruppenarbeiten vertieft. Im Rahmen dieser Woche werden auch die jeweiligen Prüfungen abgehalten. Die schriftlichen Prüfungen können Sie auch in einem unserer bundesweit 12 Studienzentren ableisten. Auf der Basis des vertieften und wissenschaftlich fundierten Know-hows bereitet Sie das Studium innerhalb von vier Fachsemestern auf Führungsaufgaben oder eine Selbstständigkeit vor. Sie erwerben Fachkenntnisse über innovative Managementinstrumente und können Ihr persönliches Profil in den Spezialisierungen Finanzmanagement, Marketing oder Personalmanagement vertiefen. Das interdisziplinäre Studium ist konsequent anwendungsorientiert, was Ihnen eine sofortige praktische Umsetzung der erworbenen Qualifikationen in Ihrem derzeitigen beruflichen Alltag ermöglicht Der vorliegende Studienführer informiert Sie über Aufbau, Ablauf und Inhalte des Master-Studiengangs Business Administration. Wenn Sie darüber hinaus weiteren Informationsbedarf haben, steht Ihnen unser Hochschulteam selbstverständlich gerne für eine individuelle Studienberatung zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine . Prof. Dr. Julia Sander Rektorin der SRH Fernhochschule Riedlingen 2 3

3 MOBILE LEARNING MOBILE LEARNING DER ERFOLGREICHE WEG FÜR IHRE KARRIERE PERSÖNLICH. PROFESSIONELL. NAHELIEGEND. Akkreditierungen Die SRH Fernhochschule Riedlingen ist institutionell durch den Wissenschaftsrat akkreditiert. Der Master-Studiengang Business Administration ist durch die renommierte Agentur AHPGS programmakkreditiert. Multimediales Lernen Alle Studieninhalte stehen digital auf dem ipad zur Verfügung, das unsere Studierenden zu Beginn des Studiums erhalten. Sie lernen multimedial mit Texten, Podcasts und Videos wo immer sie sind und was immer sie gerade lernen möchten. Hier sind die prüfungsrelevanten Inhalte des jeweiligen Fachgebietes speziell für das Selbststudium aufbereitet. Selbstverständlich können die Studieninhalte auch über einen PC oder Laptop bearbeitet werden. Kompaktpräsenzveranstaltungen mit attraktivem Rahmenprogramm Am Ende jedes Semesters findet in einem komfortablen Hotel eine Präsenzveranstaltung statt, in der das im Semester Erlernte zusammengeführt wird. Mit angeleiteten Seminararbeiten, Gruppenarbeiten und einem anspruchsvollen Rahmenprogramm werden die Inhalte vertieft und angereichert. Im Rahmen dieser Veranstaltungen werden auch vier der fünf Semesterprüfungen (eine Gruppenpräsentation, zwei Klausuren und eine mündliche Prüfung) abgenommen. Diese Präsenzveranstaltungen werden in jedem Semester in einer anderen Stadt durchgeführt, und zwar in Berlin, Frankfurt, Hamburg und München. Die Kosten für die Verpflegung während dieser fünf Tage sind in den Studiengebühren enthalten. Virtuelle Lehrangebote Die virtuellen Lehrangebote sollen die Studierenden beim Erlernen von fachlichen Inhalten unterstützen. Im Sinne eines virtuellen Coachings dienen diese modernen Methoden aber auch dazu, offene Fragen besonders im Rahmen der Forschungsprojekte und der Master-Thesis zeitnah, flexibel und persönlich zu klären. Denn die effiziente und intensive Arbeit in kleinen Gruppen sowie der enge Kontakt zu Professoren und Dozenten ist das Markenzeichen unserer Hochschule. Flexible Studiengestaltung durch Vollzeit- oder Teilzeitvariante Unsere Studierenden können in einer Vollzeit- oder einer Teilzeitvariante studieren. In jedem Fachsemester können sie neu entscheiden, ob sie es in einem oder zwei Zeitsemestern absolvieren möchten. Dementsprechend verlängert sich die gesamte Studienzeit. Auf die Gesamthöhe der Studiengebühren hat dies keine Auswirkungen. Kommunikation auf dem ecampus Auf dem ecampus der Hochschule finden nicht nur Online- Seminare und -Übungen statt. Unsere Studierenden erhalten hier jederzeit eine permanente Verbindung zu dem gesamten Hochschulteam sowie die Möglichkeit, sich mit ihren Kommilitonen auszutauschen, Lerngruppen zu bilden und Zusatzinformationen zu erhalten oder in Online-Bibliotheken zu recherchieren. Kompetentes und engagiertes Professorenteam Das Professorenteam der SRH Fernhochschule Riedlingen garantiert eine gleichermaßen wissenschaftlich fundierte wie praxisorientierte Wissensvermittlung. Die Studierenden können ihre Professoren jederzeit persönlich ansprechen oder mit ihnen in -Kontakt treten. Eine schnelle Antwort ist selbstverständlich. Persönliche Betreuung Die Organisation des Fernstudiums nach dem Riedlinger Modell ist konsequent auf die Bedürfnisse von Studierenden ausgerichtet, die ihr Studium räumlich und zeitlich flexibel absolvieren möchten. Jeder Studierende hat von Beginn des Studiums an einen Mentor, der ihn betreut und jederzeit für ihn ansprechbar ist. Bei allen organisatorischen Fragen kann sich der Studierende an einen festen Betreuer in der Verwaltung wenden. Zum Studienstart erhalten unsere Studierenden einen detaillierten Studierendenleitfaden mit den wichtigsten Fragen zum Ablauf des Studiums. Noch Fragen? Wir beraten Sie gern telefonisch oder im persönlich vereinbarten Gespräch. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer +49 (0) oder per unter 4 5

4 Spezialisierungen: STUDIENINHALTE STUDIENINHALTE IN FÜNF KOMPETENZFELDERN Finanzmanagement Marketing Personalmanagement SPEZIALISIERUNGEN Unser Master of Business Administration-Studium zielt darauf ab, neue und innovative Managementinstrumente für ein effektives und effizientes Managementhandeln zu erlernen und anwenden zu können. Daher legen wir im Rahmen unseres MBA-Studiums starken Wert auf einen anwendungsorientierten Charakter, der durch den Aufbau und die Inhalte unseres Studiums deutlich wird. In einer von drei Spezialisierungsrichtungen können die Studierenden ihr persönliches Profil weiter individuell vertiefen. Die Studieninhalte sind in fünf Kompetenzfelder geordnet: Economics & Institutional Framework In diesem Kompetenzfeld erfolgt eine Auseinandersetzung mit interkulturellem Management sowie aktuellen Entwicklungen im internationalen Handel. Rechtliche Fragestellungen im nationalen als auch internationalen Kontext werden hier genauso behandelt wie das Unternehmens- und Gesellschaftsrecht. Strategies & General Management Dieses Kompetenzfeld zielt darauf ab, den Studierenden Kompetenzen im Sinne eines General Management zu vermitteln. Neben betriebswirtschaftlichen Inhalten (ABWL, Strategic Management, Konstitutive Unternehmensentscheidungen) erwerben die Studierenden funktionsorientierte (Marketing, Personal und Organisation) sowie kommunikative (Culture & Communication, Leadership) Managementqualifikationen. Business Processes & Operations Management Im Fokus dieses Kompetenzfeldes stehen das Projekt- und Leistungsmanagement eines Unternehmens. Ziel ist es dabei, dass die Studierenden als zukünftige Führungskräfte die erforderlichen Kenntnisse zur Planung, Durchführung und Kontrolle von Projekten als dominierende Organisationsform in Unternehmen erhalten sowie die produktive Gestaltung der organisatorischen Prozesse erlernen. Accounting & Financial Management Dieses Kompetenzfeld fokussiert auf eine quantitative Betrachtung betriebswirtschaftlicher Aspekte. Inhalte wie Rechnungswesen und -legung, Investition und Finanzierung aber auch Controlling stellen unseren Studierenden die notwendigen Werkzeuge zur Verfügung, die Zahlen, Daten und Fakten eines Unternehmens zu analysieren und die richtigen Handlungsmaßnahmen zu ergreifen. Spezialisierung Im Kompetenzfeld Spezialisierung wird das zuvor vermittelte Wissen in einem betriebswirtschaftlichen Fachgebiet vertieft. Zur Wahl stehen die Spezialisierungsrichtungen Marketing, Personal- oder Finanzmanagement. Im Sinne eines anwendungsorientierten Studienabschlusses erarbeiten die Studierenden in diesem Rahmen Praxisprojekte aus dem Managementbereich sowie die abschließende Master-Thesis. 6 7

5 1. SEMESTER 2. SEMESTER 3. SEMESTER Analyzing & Understanding Prüfungsform Credit Points Deciding & Managing Prüfungsform Credit Points Economics (in English) H 6 Konstitutive Unternehmensentscheidungen M 6 Controlling & Communication Prüfungsform Credit Points International Business (in English) H 6 Spezialisierung Finanzmanagement Prüfungsform Credit Points Risk Management (in English) P 6 Market and Market Failure International Economics Unternehmensgründung und Entrepreneurship Unternehmensentwicklung und Sanierung Current Developments in International Business Case Studies in International Business Motiv Volition Enterprise Risk Management Finance Risk Management Motiv Volition STUDIENINHALTE Wirtschaftsrecht M 6 Unternehmens- und Gesellschaftsrecht Nationales und internationales Recht Allgemeine Betriebswirtschaftslehre K 6 Theoretische Ansätze der Betriebswirtschaftslehre Empirische Methoden der Betriebswirtschaftslehre Marketing P 6 Personal und Organisation K 6 Personalmanagement Organisation Projektmanagement P 6 Operatives Projektmanagement Strategisches Projektmanagement Leistungsmanagement H 6 Culture and Communication (in English) M 6 Company Culture and Economic Ethics Intercultural Management Leadership K 6 Führung von Individuen und Teams Führung, Macht und Mikropolitik Informationsmanagement K 6 Spezialisierung Marketing Prüfungsform Credit Points Marketing-Mix P 6 Produkt- und Preispolitik Distributions- und Kommunikationspolitik Spezialisierung Personalmanagement Sozialwissenschaftliche Grundlagen P 6 Arbeit und Individuum Gruppe und Organisation Prüfungsform Credit Points Markt- und Branchenanalyse Strategisches und operatives Marketing Betriebliche Leistungsprozesse Prozessanalyse und Prozessmanagement Operatives und strategisches Controlling Informations- und Kommunikationssysteme Rechnungswesen K 6 Finanzwirtschaft K 6 Internes Rechnungswesen Nationale und internationale Rechnungslegung Investition Finanzierung H = Hausarbeit K = Klausur M = Mündliche Prüfung P = Präsentation H = Hausarbeit K = Klausur M = Mündliche Prüfung P = Präsentation 8 9

6 4. SEMESTER Conclusion & Perspectives Prüfungsform Credit Points Spezialisierung Finanzmanagement Prüfungsform Credit Points Strategic Management (in English) K 6 Werteorientierte Unternehmensführung P 6 Strategy Development Change Management Motiv Volition Analyse und Bewertung von Unternehmen Simulationsbasierte Bewertung Motiv Volition STUDIENINHALTE Spezialisierung Marketing International Marketing (in English) P 6 New Media Marketing Case Study International Marketing Prüfungsform Credit Points INTERNATIONALES Spezialisierung Personalmanagement Prüfungsform Credit Points Human Capital Management (in English) P 6 Strategic Personnel Management Case Study Human Capital Management INTERNATIONALES Wissenschaftliches Arbeiten und Methodenlehre Prüfungsform Credit Points Wissenschaftliche Abschlussarbeit MT 18 Die Master-Thesis ist eine Prüfungsarbeit, die zusammen mit dem Master-Kolloquium den berufsqualifizierenden Abschluss des Studiengangs bildet. Diese Arbeit soll zeigen, dass die Studierenden innerhalb einer vorgegebenen Frist ein fachliches Problem selbständig nach wissenschaftlichen Methoden bearbeiten können. Dazu gehört die Fähigkeit, die Vorgehensweise klar zu strukturieren und geeignete Methoden auszuwählen und anzuwenden. Ferner sind die Studierenden aufgefordert, das bisher Gelernte interdisziplinär zu verarbeiten und auf eine für sie neue oder ggf. innovative Fragestellung anzuwenden mit eingehender Recherche und kritischer Sichtung der hierfür nötigen Fachinformationen sowie wissenschaftlich exakter Verarbeitung und Darstellung der Ergebnisse. Das Master-Kolloquium dient dem Nachweis, dass die Studierenden in der Lage sind, die Inhalte der Master-Thesis kompetent zu präsentieren und zu verteidigen. Mit uns in aller Welt studieren Das Riedlinger Modell ermöglicht das Studieren in allen Teilen der Welt. Sie arbeiten im Ausland oder werden von Ihrem Arbeitgeber für eine bestimmte Zeit ins Ausland geschickt das Studium geht mit Ihnen mit. Wir senden Ihnen die Studienmaterialien an jeden Ort Ihrer Wahl. Über den ecampus sind virtuelle Veranstaltungen weltweit verfügbar und eine zuverlässige persönliche Betreuung stets garantiert. Vor Ort organisieren wir die Möglichkeit, unter den gleichen gesetzlich vorgeschriebenen Bedingungen wie die anderen Studierenden Prüfungen abzuleisten und Klausuren zu schreiben. Internationale Erfahrungen sammeln Während Ihres Master-Studiums lernen Sie innovative Managementinstrumente kennen und befassen sich im internationalen Vergleich mit deren Einbettung in nationale Wirtschaftssysteme. Gern unterstützen wir Sie dabei, in ausländischen Unternehmen zu hospitieren oder Ihr Thesis- Projekt im Rahmen eines Auslandsaufenthaltes zu bearbeiten. Die SRH Fernhochschule ist international vernetzt. Master- Studierende haben die Möglichkeit, an einem Austauschprogramm mit der indischen Partnerhochschule University of Kannur teilzunehmen. Eine enge Partnerschaft besteht derzeit außerdem mit der University of Coventry in England, der Madrid Open University (UDIMA), der Bahcesehir University in Istanbul sowie der Saratov State Socio-Economic University in Russland. Internationalen Austausch bietet zudem das ERASMUS-Programm, das den Studierenden einen Studienaufenthalt an einer europäischen Hochschule ermöglicht. Noch Fragen? H = Hausarbeit K = Klausur P = Präsentation MT = Master-Thesis Bei Fragen zum Thema ERASMUS gibt Ihnen Christian Beditsch gerne Auskunft unter Telefon +49 (0) oder

7 BUSINESS ADMINISTRATION Semesterbeginn 1. September und 1. März Bewerbungsschluss 31. Juli oder 31. Januar AUF EINEN Zulassungsvoraussetzungen Abgeschlossenes Hochschulstudium (mindestens 180 Credit Points) Gute Kenntnisse der englischen Sprache, nachgewiesen durch TOEFL, Cambridge Certificate oder durch einen Eignungstest in Form eines persönlichen Interviews Wirtschaftswissenschaftliches Grundverständnis, nachgewiesen durch GMAT oder durch einen Eignungstest in Form eines persönlichen Interviews Mindestens ein Jahr Berufspraxis bei Beginn des Studiums BLICK Studiengebühren Die Studiengebühren betragen 785 Euro pro Monat, in der Teilzeitvariante die Hälfte (Gesamtkosten in beiden Fällen Euro), zuzüglich einer einmaligen Immatrikulationsgebühr von 300 Euro. Darin enthalten sind: ipad* Sämtliche Unterrichts- und Selbststudienmaterialien Teilnahme an den Präsenzveranstaltungen Online-Seminare und -Übungen sowie elearning-einheiten Zugang zu den Online-Bibliotheken Prüfungsgebühren Nutzung des hochschuleigenen Intranets Persönliche Beratung und Betreuung Die Kosten für ein berufsbegleitendes Studium sind steuerlich absetzbar. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten der Studienfinanzierung, das Stipendienmodell unserer Hochschule sowie das Deutschlandstipendium. *ipad air 64GB WiFi & Celluar oder ersatzweise Nachfolgemodell im Wert von 728,28 Euro inkl. MwSt Dauer Das Studium zum Master of Business Administration umfasst vier Fachsemester, die jeweils sechs Monate dauern. Diese sind so aufgebaut, dass sie berufsbegleitend durchgeführt werden können. Der Studierende kann zu Beginn eines jeden Fachsemesters neu entscheiden, ob er dieses in einem oder zwei Zeitsemestern absolvieren möchte (Teilzeitvariante). Die Gesamthöhe der Studiengebühren verändert sich durch die verlängerte Studiendauer nicht. Präsenzunterricht Die Kickoff-Veranstaltung in Heidelberg zu Beginn Ihres Studiums führt in die digitale Lerntechnik und mittels eines Planspiels in die inhaltlichen Strukturen des MBA-Programms ein. Der vertiefende Präsenzunterricht mit abschließenden Prüfungen findet in einer fünftägigen Kompaktpräsenzveranstaltung pro Semester statt. Darüber hinaus werden regelmäßig virtuelle Präsenzveranstaltungen im hochschuleigenen ecampus angeboten. Credit Points Die erbrachten Studienleistungen werden nach dem international vereinbarten European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS) bewertet. Damit sind sie international vergleichbar und auf andere Studiengänge anrechenbar. Für den erfolgreichen Abschluss des Studiums werden insgesamt 120 Credit Points benötigt. Prüfungsleistungen Im ersten bis dritten Semester werden vier Prüfungsleistungen (zwei Klausuren, eine Gruppenpräsentation und eine mündliche Prüfung) im Rahmen der Präsenzveranstaltungen abgenommen. Hinzu kommt je eine Hausarbeit pro Semester. Die beiden Klausuren können auch bei den Prüfungsterminen an einem der 12 Studienzentren der Hochschule absolviert werden. Im vierten Semester bestehen die Prüfungsleistungen aus einer Klausur, einer Präsentation sowie der Master-Thesis und dem Master-Kolloquium. Die Master-Thesis kann ebenso wie die Präsentationen und Hausarbeiten wahlweise in deutscher oder englischer Sprache verfasst werden. Abschluss Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums verleiht die Hochschule den akademischen Grad Master of Business Administration. Zusammen mit dem Abschlusszeugnis erhalten die Absolventen das Diploma Supplement mit Angaben zur Person sowie zu Niveau und Inhalt der erworbenen Qualifikation in englischer Sprache. Leiter des Studiengangs Prof. Dr. Jörg von Garrel 12 13

8 DAS STUDIENANGEBOT DAS GESAMTE STUDIENANGEBOT DER SRH FERNHOCHSCHULE RIEDLINGEN Studiengänge mit Bachelor-Abschluss Betriebswirtschaft und Management (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) Prävention & Gesundheitspsychologie (B.A.) Gesundheitsmanagement (B.A.) Sozialmanagement (B.A.) Lebensmittelmanagement und -technologie (B.Sc.) Pharmamanagement und -technologie (B.Sc.) Studiengänge mit Master-Abschluss Business Administration (MBA) Corporate Management & Governance (M.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (M.A.) Wirtschaftspsychologie, Leadership & Management (M.A.) Wirtschaftspsychologie & Change Management (M.Sc.) Health Care Management (M.A.) Weiterbildungsangebote Betriebswirtschaft (SRH) Gesundheitsökonomie für Mediziner (SRH / HB) Individuelle Seminarangebote für Unternehmen DIE VORTEILE EINES STUDIUMS AN UNSERER HOCHSCHULE Das Riedlinger Fernstudienkonzept weist gegenüber anderen Bildungsangeboten eine Reihe von Vorzügen auf: Sie absolvieren ein vollwertiges und international anerkanntes akademisches Studium neben dem Beruf, parallel zur Ausbildung oder anstelle eines Präsenzstudiums. Sie studieren mit nachgewiesener Qualität: Unsere Hochschule ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert und vom baden-württembergischen Wissenschaftsministe rium staatlich anerkannt. Alle Studiengänge sind fachlich akkreditiert und von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zertifiziert. Sie haben gute Karrierechancen: Die Absolventen unserer Hochschule werden bei Arbeit gebern nachweislich hoch geschätzt. Sie studieren anwendungsorientiert: Neu erworbenes theoretisches Wissen kann unmittelbar im Beruf umgesetzt werden. Sie studieren effizient, zeitlich und räumlich flexibel, in kleinen Gruppen und engem Austausch mit Ihren Professoren. elearning und Präsenz unterricht unterstützen Ihren Lernerfolg. Sie studieren gut betreut, weil Sie immer in engem Kontakt mit Ihren Professoren und der Hochschulverwaltung stehen. Ein Professor ist Ihr persönlicher Mentor in allen Fragen zum Studium und Ihr persönlicher Betreuer in der Verwaltung ist bei allen organisatorischen Fragen für Sie da. Diese intensive Betreuung hat an unserer Hochschule eine überdurchschnittlich hohe Erfolgsquote zur Folge. Sie studieren an einer international vernetzten Hochschule: Kooperationen mit Partnerhochschulen weltweit und das ERASMUS-Programm ermöglichen Ihnen das Studieren im Ausland. Wir bieten Ihnen höchste Flexibilität und optimalen Service: Der Studieninhalt steht Ihnen jederzeit digital auf dem ipad zur Verfügung. Unseren ecampus und unsere Online- Bibliotheken können Sie rund um die Uhr und weltweit nutzen. Wir pflegen einen fairen Umgang: Sie wissen bereits bei Aufnahme des Studiums, welche Kosten auf Sie zukommen. Auch bei Verlängerung, Urlaubssemester oder Wiederholungen fallen keine weiteren Gebühren an. Stipendien und Finanzierungsmodelle erleichtern den Zugang zum Studium

9 Dieser QR-Code verbindet Sie direkt mit unserer Internetseite. Fotos: SRH 2/2015 the vero design SRH Fernhochschule Riedlingen Lange Straße Riedlingen Telefon +49 (0) Telefax +49 (0)

MODULARES KONTAKTSTUDIUM GESUNDHEITSÖKONOMIE FÜR MEDIZINER. Wir machen Karrieren Persönlich.Professionell.Naheliegend.

MODULARES KONTAKTSTUDIUM GESUNDHEITSÖKONOMIE FÜR MEDIZINER. Wir machen Karrieren Persönlich.Professionell.Naheliegend. MODULARES KONTAKTSTUDIUM GESUNDHEITSÖKONOMIE FÜR MEDIZINER Wir machen Karrieren Persönlich.Professionell.Naheliegend. STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE Inhalt Inhaltsverzeichnis 2 Vorwort 3 Das Riedlinger

Mehr

CORPORATE MANAGEMENT & GOVERNANCE

CORPORATE MANAGEMENT & GOVERNANCE KONSEKUTIVER MASTER-STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT (M.A.) CORPORATE MANAGEMENT & GOVERNANCE Wir machen Karrieren Persönlich.Professionell.Naheliegend. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Seite um 15 mm verkürzt

Mehr

MEDIEN- UND KOMMUNIKATIONS - MANAGEMENT (B.A.)

MEDIEN- UND KOMMUNIKATIONS - MANAGEMENT (B.A.) MEDIEN- UND KOMMUNIKATIONS - MANAGEMENT (B.A.) 1 Studiengang 2 Modelle Gemeinsamer Bachelor-Studiengang der SRH FernHochschule Riedlingen und der SRH Hochschule für Wirtschaft und Medien Calw ÜBERBLICK

Mehr

HEALTH CARE MANAGEMENT

HEALTH CARE MANAGEMENT MASTER-STUDIENGANG (M.A.) HEALTH CARE MANAGEMENT Wir machen Karrieren Persönlich.Professionell.Naheliegend. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE INHALTSVERZEICHNIS LIEBE LESERIN, LIEBER LESER, INHALT Das Riedlinger

Mehr

WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE & CHANGE MANAGEMENT

WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE & CHANGE MANAGEMENT MASTER-STUDIENGANG (M.SC.) WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE & CHANGE MANAGEMENT Wir machen Karrieren Persönlich.Professionell.Naheliegend. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE INHALTSVERZEICHNIS INHALT Das Riedlinger

Mehr

WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE

WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE BACHELOR-STUDIENGANG (B.SC.) WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE Wir machen Karrieren Persönlich.Professionell.Naheliegend. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE INHALTSVERZEICHNIS LIEBE LESERIN, LIEBER LESER, INHALT Das

Mehr

MEDIEN- UND KOMMUNIKATIONSMANAGEMENT

MEDIEN- UND KOMMUNIKATIONSMANAGEMENT BACHELOR-STUDIENGANG (B.A.) MEDIEN- UND KOMMUNIKATIONSMANAGEMENT Wir machen Karrieren Persönlich.Professionell.Naheliegend. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE INHALTSVERZEICHNIS LIEBE LESERIN, LIEBER LESER,

Mehr

C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N

C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N INNOVATIVE PERSONALENTWICKLUNG NACH MASS POSITIONIERUNG

Mehr

PRÄVENTION UND GESUNDHEITSPSYCHOLOGIE

PRÄVENTION UND GESUNDHEITSPSYCHOLOGIE BACHELOR-STUDIENGANG (B.A.) PRÄVENTION UND GESUNDHEITSPSYCHOLOGIE Wir machen Karrieren Persönlich.Professionell.Naheliegend. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE INHALTSVERZEICHNIS LIEBE LESERIN, LIEBER LESER,

Mehr

Wir vermitteln Führungskompetenz Persönlich.Professionell.Naheliegend.

Wir vermitteln Führungskompetenz Persönlich.Professionell.Naheliegend. MASTER-STUDIENGANG (M.A.) HEALTH CARE MANAGEMENT Wir vermitteln Führungskompetenz Persönlich.Professionell.Naheliegend. STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE DIE VORTEILE EINES STUDIUMS AN UNSERER HOCHSCHULE

Mehr

Inhaltsübersicht. 2. Überblick über Module, Units und Prüfungen. Stand: November 2012

Inhaltsübersicht. 2. Überblick über Module, Units und Prüfungen. Stand: November 2012 Eckpunkte der Studienordnung für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre des Fachbereiches Wirtschaftswissenschaften für Absolventen nicht wirtschaftswissenschaftlich orientierter

Mehr

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT MARKETING, B.A.

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT MARKETING, B.A. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite Gestaltung: www.krittika.com Fotos: SRH Hochschule Berlin SRH Hochschule Berlin The International Management University Ernst-Reuter-Platz

Mehr

Financial Management. master

Financial Management. master Financial Management master Vorwort Studiengangleiterin Prof. Dr. Mandy Habermann Liebe Studieninteressierte, mit dem Master-Studiengang Financial Management bieten wir Ihnen, die Sie einerseits erste

Mehr

MEDIEN- UND KOMMUNIKATIONSMANAGEMENT

MEDIEN- UND KOMMUNIKATIONSMANAGEMENT MASTER-STUDIENGANG (M.A.) MEDIEN- UND KOMMUNIKATIONSMANAGEMENT Wir machen Karrieren Persönlich.Professionell.Naheliegend. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE INHALTSVERZEICHNIS LIEBE LESERIN, LIEBER LESER,

Mehr

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals www.cbs-edu.de MBA International Academic excellence for young professionals International In das auf Englisch gelehrte MBA-Programm International fließen alle langjährigen Erfahrungen der 1993 gegründeten

Mehr

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG Anschlussstudiengang zum Erwerb des Bachelor-Abschlusses (Bachelor of Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft für VWA- Absolventen

Mehr

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Herzlich Willkommen Welcome Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Startschuss Bachelor 28. März 2009 Prof. Dr. Jochen Deister Herzlich Willkommen Welcome Vision und Ziele der heilbronn

Mehr

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG Anschlussstudiengang zum Erwerb des Bachelor-Abschlusses (Bachelor of Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft für VWA- Absolventen

Mehr

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.) BA Bachelor of Arts seit_since 1848 Berufsbegleitend Studieren an der Hochschule

Mehr

Wir machen Karrieren Persönlich.Professionell.Naheliegend.

Wir machen Karrieren Persönlich.Professionell.Naheliegend. MASTER-STUDIENGANG (M.A.) WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE, LEADERSHIP & MANAGEMENT Wir machen Karrieren Persönlich.Professionell.Naheliegend. STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE 2 Zentrale der SRH FernHochschule

Mehr

WORKLOAD-ERMITTLUNG IM FERNSTUDIUM

WORKLOAD-ERMITTLUNG IM FERNSTUDIUM WORKLOAD-ERMITTLUNG IM FERNSTUDIUM 06.06.2012 1 06.06.2012 1 INHALTSVERZEICHNIS STUDENTISCHE WORKLOAD Definition und Hintergrund ERFASSUNG DER STUDENTISCHEN WORKLOAD Aktuelle Studien und Herausforderungen

Mehr

FH Flensburg Fachbereich Wirtschaft Seite 1

FH Flensburg Fachbereich Wirtschaft Seite 1 s- und Studienordnung (Satzung) des Fachbereichs Wirtschaft für den Master-Studiengang Business Management an der Fachhochschule Flensburg vom 31.08.2007 (1) Aufgrund des 52 Abs. 1 in Verbindung mit Abs.

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration Berufsbegleitend studieren Versicherungsmanagement Master of Business Administration Auf einen Blick Studiengang: Abschluss: Studienart: Regelstudienzeit: ECTS-Punkte: Akkreditierung: Versicherungsmanagement

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Media Management and Public Communication, M.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Master

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV-1

Studien- und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV-1 Studien und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV1 1 Geltungsbereich Diese SPO gilt für den Studiengang mit dem Abschluss "Master of Science" (M.Sc.) auf Basis der gültigen Rahmenstudienordnung

Mehr

Studienordnung Vom 28. Juli 2009. Dualer Bachelor-Studiengang Shipping and Ship Finance

Studienordnung Vom 28. Juli 2009. Dualer Bachelor-Studiengang Shipping and Ship Finance Studienordnung Vom 28. Juli 2009 Dualer Bachelor-Studiengang Shipping and Ship Finance 2 Inhaltsübersicht 1 Geltungsbereich 2 Ziel des Studiums 3 Studienabschluss 4 Studienvoraussetzungen 5 Studienbeginn

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Studienbeiträge Trimesterablauf Standort

Mehr

FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG

FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG Hauptsitz in Linz Spezialisiert auf

Mehr

DAS MBA-FERNSTUDIENPROGRAMM AQAS AKKREDITIERT ZFH HOCHSCHULE KOBLENZ UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

DAS MBA-FERNSTUDIENPROGRAMM AQAS AKKREDITIERT ZFH HOCHSCHULE KOBLENZ UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES HOCHSCHULE DAS MBA-FERNSTUDIENPROGRAMM Das größte MBA-Fernstudienprogramm in Deutschland wird seit 2003 vom RheinAhrCampus der Hochschule Koblenz angeboten und ist geprägt durch seine Innovationskraft.

Mehr

NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten

NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Wie kann ich Beruf, Studium & Privatleben effektiv vereinbaren? Herzlich willkommen zur Vorstellung: BERUFSBEGLEITENDER BACHELOR

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den einjährigen Studiengang

Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den einjährigen Studiengang Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den einjährigen Studiengang Master of Science in Corporate Management & Economics FSPO MSc CME (Studienstart Fall 15) 1 8 Anmerkung zum Sprachgebrauch Alle

Mehr

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.)

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Vertiefungen Finance oder Financial Services u. a. Capital Markets, Risk Management, Financial Analysis & Modelling, Wealth Management, Insurance,

Mehr

Studium neben dem Beruf

Studium neben dem Beruf Studium neben dem Beruf Die berufsbegleitenden Bachelor-Studiengänge im Fachbereich Wirtschaft & Medien Betriebswirtschaft/Business Administration (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement/ Media & Communication

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE, LEADERSHIP & MANAGEMENT

WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE, LEADERSHIP & MANAGEMENT MASTER-STUDIENGANG (M.SC.) WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE, LEADERSHIP & MANAGEMENT Wir machen Karrieren Persönlich.Professionell.Naheliegend. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE INHALTSVERZEICHNIS INHALT Das Riedlinger

Mehr

Master General Management

Master General Management Schellingstrasse 24 D-70174 T +49 (0)711 8926 0 F +49 (0)711 8926 2666 www.hft-stuttgart.de info@hft-stuttgart.de Hochschule für Technik Studien- und Prüfungsordnung Master General Management Stand: 09.04.2008

Mehr

Bauhaus-Universität Weimar Fakultät Medien. Studienordnung. für den Studiengang Medienmanagement mit dem Abschluss Master of Arts (Medienmanagement)

Bauhaus-Universität Weimar Fakultät Medien. Studienordnung. für den Studiengang Medienmanagement mit dem Abschluss Master of Arts (Medienmanagement) Bauhaus-Universität Weimar Fakultät Medien Studienordnung für den Studiengang Medienmanagement mit dem Abschluss Master of Arts (Medienmanagement) Gemäß 3 Abs. 1 in Verbindung mit 34 Abs. 3 des Thüringer

Mehr

BACHELOR - STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT, B.A.

BACHELOR - STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT, B.A. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. Stand : 4/13, Gestaltung : www.krittika.com Fotos : SRH Hochschule Berlin SRH Hochschule Berlin The International Management

Mehr

Master of Business Administration in Business Development

Master of Business Administration in Business Development Master of Business Administration in Business Development Zugangsvoraussetzung für den MBA 1. Abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein adäquates Bachelor- oder Master- Degree (210 Credits) 2. Zwei Jahre

Mehr

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Bachelor Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Wer Interesse an Betriebswirtschaft hat

Mehr

DAS MBA-FERNSTUDIENPROGRAMM AQAS AKKREDITIERT ZFH HOCHSCHULE KOBLENZ UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

DAS MBA-FERNSTUDIENPROGRAMM AQAS AKKREDITIERT ZFH HOCHSCHULE KOBLENZ UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES HOCHSCHULE DAS MBA-FERNSTUDIENPROGRAMM Das MBA-Fernstudienprogramm ist eines der größten in Deutschland und wird seit 2003 vom RheinAhrCampus der Hochschule Koblenz angeboten. Den Studierenden wird die

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaft E-Business & Social Media, B.A.

Studiengang Betriebswirtschaft E-Business & Social Media, B.A. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite Gestaltung: www.krittika.com Fotos: SRH Hochschule Berlin SRH Hochschule Berlin The International Management University Ernst-Reuter-Platz

Mehr

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R.

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im September I.d.R.

Mehr

Studiengang Medien- und. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss Einschreibung Studiendauer

Studiengang Medien- und. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss Einschreibung Studiendauer Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer

Mehr

Fachspezifische Studienund Prüfungsordnung für den Studiengang. Master of Arts in General Management FSPO MA GM

Fachspezifische Studienund Prüfungsordnung für den Studiengang. Master of Arts in General Management FSPO MA GM Fachspezifische Studienund Prüfungsordnung für den Studiengang Master of Arts in General Management FSPO MA GM 2015 Zeppelin Universität staatlich anerkannte Hochschule der Zeppelin Universität gemeinnützige

Mehr

STUDIENGANG Betriebswirtschaft, B.A. berufsbegleitend STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

STUDIENGANG Betriebswirtschaft, B.A. berufsbegleitend STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE STUDIENGANG Betriebswirtschaft, B.A. berufsbegleitend STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Der STudiengang Maßgeschneidert für ambitionierte Berufstätige! Erwerben Sie in drei Jahren das betriebswirtschaftliche

Mehr

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre Vollzeitprogramm und Teilzeitprogramm

Mehr

Master International Marketing Management

Master International Marketing Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Marketing Management Akkreditiert durch International Marketing

Mehr

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen.

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Herzlich willkommen Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Referent: Hermann Dörrich Hochschulmanager (Kanzler)

Mehr

Master Accounting and Controlling

Master Accounting and Controlling Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master Accounting and Controlling Akkreditiert durch Accounting and Controlling Hochschule

Mehr

MBA. Master of Business Administration UNIVERSITÄTS- ABSCHLUSS. für Hotellerie-, Gastronomie-, Cateringund Systemgastronomie-Betriebswirte

MBA. Master of Business Administration UNIVERSITÄTS- ABSCHLUSS. für Hotellerie-, Gastronomie-, Cateringund Systemgastronomie-Betriebswirte Master of Business Administration für Hotellerie-, Gastronomie-, Cateringund Systemgastronomie-Betriebswirte MBA berufsbegleitend INTERNATIONAL BRITISCHER UNIVERSITÄTS- ABSCHLUSS ANERKANNT Executive Master

Mehr

Master International Finance

Master International Finance Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Finance Akkreditiert durch Master International Finance Hochschule

Mehr

NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann

NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann HS Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann Wie kann ich Beruf, Studium & Privatleben effektiv vereinbaren?

Mehr

PUBLIC MANAGEMENT & PUBLIC SERVICES

PUBLIC MANAGEMENT & PUBLIC SERVICES BACHELOR-STUDIENGANG (B.A.) PUBLIC MANAGEMENT & PUBLIC SERVICES Wir machen Karrieren Persönlich.Professionell.Naheliegend. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE INHALTSVERZEICHNIS INHALT Das Riedlinger Modell

Mehr

www.iubh-fernstudium.de Dein Leben. Deine Karriere. Dein Studium. Fernstudium Master of Business Administration (MBA) Studienstart

www.iubh-fernstudium.de Dein Leben. Deine Karriere. Dein Studium. Fernstudium Master of Business Administration (MBA) Studienstart www.iubh-fernstudium.de Dein Leben. Deine Karriere. Dein Studium. Fernstudium Master of Business Administration (MBA) Studienstart 1. Mai 2013 www.iubh-fernstudium.de Wie du mit dem MBA durchstartest.

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Prof. Dr. Claus Muchna

Berufsbegleitend studieren. Prof. Dr. Claus Muchna Berufsbegleitend studieren Prof. Dr. Claus Muchna Hamburger Fern-Hochschule Staatlich anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft Gesellschafter: DAA-Stiftung Bildung und Beruf (und weitere DAA-Gesellschaften)

Mehr

Tutorienbegleitetes Fernstudium. B.A. Business Administration M.A. Business and Organisation

Tutorienbegleitetes Fernstudium. B.A. Business Administration M.A. Business and Organisation Tutorienbegleitetes Fernstudium B.A. Business Administration M.A. Business and Organisation Über die HWTK Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) ist eine private, staatlich anerkannte

Mehr

Wertorientierte Unternehmensführung

Wertorientierte Unternehmensführung MASTERSTUDIENGANG Wertorientierte Unternehmensführung Master of Science (M.Sc.) Unternehmenswert schaffen und Werte einhalten Interdisziplinär denken und verantwortungsbewusst handeln! Der Masterstudiengang

Mehr

Studiengang. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. im Mai oder September.

Studiengang. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. im Mai oder September. Studiengang Marketingmanagement, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Standard-Trimesterablauf Standort Lehrsprachen Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im Mai

Mehr

Prüfungsordnung zum Master of Supply Chain Management. Besondere Prüfungsordnung

Prüfungsordnung zum Master of Supply Chain Management. Besondere Prüfungsordnung Besondere Prüfungsordnung Stand: 26.06.2009 1 Besondere Prüfungsordnung des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Fulda für den Studiengang Master of Supply Chain Management (M.A.) 1. Abschnitt: Allgemeines

Mehr

Bachelor of Business Administration (BBA)

Bachelor of Business Administration (BBA) Kreisverband Minden e.v. Ihre Aufstiegschance im Gesundheits und Sozialwesen Bachelor of Business Administration (BBA) Management im Gesundheits und Sozialwesen Studienstandort Minden Staatlich und international

Mehr

DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs

DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs Flexibel, praxisorientiert und mit attraktiven Anerkennungen 2 3 Fördern Sie Ihre Karriere durch einen akademischen Abschluss! Unser Bachelor-Konzept,

Mehr

BACHELOR-STUDIENGANG (B.A.) SOZIALMANAGEMENT. Wir machen Karrieren Persönlich.Professionell.Naheliegend. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

BACHELOR-STUDIENGANG (B.A.) SOZIALMANAGEMENT. Wir machen Karrieren Persönlich.Professionell.Naheliegend. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE BACHELOR-STUDIENGANG (B.A.) SOZIALMANAGEMENT Wir machen Karrieren Persönlich.Professionell.Naheliegend. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE INHALTSVERZEICHNIS LIEBE LESERIN, LIEBER LESER, INHALT Das Riedlinger

Mehr

Finance and Accounting - Masterstudium

Finance and Accounting - Masterstudium Finance and Accounting - Masterstudium Ziele des Masterstudiums Finance & Accounting Ziel des Masterstudiums "Finance and Accounting" ist, vertiefendes Wissen sowohl im Bereich Finance als auch im Bereich

Mehr

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Ihre Karrierechance Die Globalisierung und die damit einhergehenden wirtschaftlichen Veränderungsprozesse erfordern von Fach-

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! Master- und MBA-Programme Hochschule Pforzheim 2 Zahlen Studierende: ca. 4.400 (Stand: Oktober 2009) Drei Fakultäten Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht Ca. 145 Professorinnen

Mehr

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor International Business Administration Exchange International Business Administration

Mehr

Master Business Management Banking & Finance (M.A.)

Master Business Management Banking & Finance (M.A.) Master Business Management Banking & Finance (M.A.) Vertiefungen Finance oder Financial Services u.a. Capital Markets, Insurance, Real Estate Management, Risk Management, Wealth Management Besuchen Sie

Mehr

Management und Leadership, M.A. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

Management und Leadership, M.A. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Studiengang Management und Leadership, M.A. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Karriereschritte gehen mit einem praxisnahen Studium Absolvieren Sie einen hochkarätigen Studiengang, der Sie mit einer durchgängigen

Mehr

Mitteilungsblatt der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin

Mitteilungsblatt der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Mitteilungsblatt der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Nr. 7/200 vom 9. Juni 200 Änderung der Studienordnung für den Studiengang MBA Health Care Management am Institute of Management Berlin der Fachhochschule

Mehr

Don t follow... Fellow!

Don t follow... Fellow! Finanziert Berufsintegriert International Don t follow... Fellow! Das Fellowshipmodell der Steinbeis University Berlin Masterstudium und Berufseinstieg! fellowshipmodell Wie funktioniert das Erfolgsprinzip

Mehr

Diese Studienordnung regelt auf der Grundlage der jeweils gültigen Prüfungsordnung Ziel, Aufbau und Inhalt des o.g. Studiums.

Diese Studienordnung regelt auf der Grundlage der jeweils gültigen Prüfungsordnung Ziel, Aufbau und Inhalt des o.g. Studiums. NBl. MWV Schl.-H. 3/2008 vom 28. Mai 2008 S. 128 Tag der Bekanntmachung: 02. Juni 2008 Studienordnung (Satzung) für den internationalen Master of Business Administration (MBA)in Kooperation mit ausgewählten

Mehr

BACHELOR-STUDIENGANG (B.A.) SPORTMANAGEMENT. Wir machen Karrieren Persönlich.Professionell.Naheliegend. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

BACHELOR-STUDIENGANG (B.A.) SPORTMANAGEMENT. Wir machen Karrieren Persönlich.Professionell.Naheliegend. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE BACHELOR-STUDIENGANG (B.A.) SPORTMANAGEMENT Wir machen Karrieren Persönlich.Professionell.Naheliegend. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE INHALTSVERZEICHNIS INHALT Das Riedlinger Modell 4 Studieninhalte in

Mehr

Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen

Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen 44 2015 Verkündet am 3. Februar 2015 Nr. 16 Masterprüfungsordnung der Hochschule Bremen für den Studiengang Business Management (Fachspezifischer Teil) Vom 28. Oktober

Mehr

Wie sieht das Tätigkeitsfeld für Master-Absolventen des Studienganges International Business and Marketing aus? Was sind die Inhalte des Studiums?

Wie sieht das Tätigkeitsfeld für Master-Absolventen des Studienganges International Business and Marketing aus? Was sind die Inhalte des Studiums? Wie sieht das Tätigkeitsfeld für Master-Absolventen des Studienganges International Business and Marketing aus? Was sind die Inhalte des Studiums? Welche Interessen und Fähigkeiten sollte ich mitbringen?

Mehr

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Studiengangsinformationen für Personalverantwortliche Betriebswirtschaftslehre (B.A.) Logistik und Handel (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie

Mehr

Vom 23. Juni 2010, zuletzt geändert am 29 Juni 2011.

Vom 23. Juni 2010, zuletzt geändert am 29 Juni 2011. Besondere Bestimmungen für die Prüfungsordnung für den weiterbildenden Studiengang Master of Business Administration (MBA) des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt University of Applied Sciences

Mehr

Prüfungsordnung für die Durchführung der Externenprüfung Master of Engineering (M.Eng.) Technology Management

Prüfungsordnung für die Durchführung der Externenprüfung Master of Engineering (M.Eng.) Technology Management Prüfungsordnung für die Durchführung der Externenprüfung Master of Engineering (M.Eng.) Technology Management Vom 17.06.2015 Rechtsgrundlage Aufgrund von 32 Abs. 3 Satz 1 in Verbindung mit 33 des Gesetzes

Mehr

Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den zweijährigen Studiengang

Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den zweijährigen Studiengang Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den zweijährigen Studiengang Master of Science in Corporate Management & Economics FSPO MSc CME (Studienstart Fall 15) 1 8 Anmerkung zum Sprachgebrauch

Mehr

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1 Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen

Mehr

Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management. Bank- und Finanzwirtschaft. Bank- und Versicherungswirtschaft

Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management. Bank- und Finanzwirtschaft. Bank- und Versicherungswirtschaft Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG FAKULTÄT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFT. in Kooperation mit

OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG FAKULTÄT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFT. in Kooperation mit OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG FAKULTÄT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFT in Kooperation mit MACQUARIE UNIVERSITY SYDNEY (AUSTRALIA) DIVISION OF ECONOMICS AND FINANCIAL STUDIES Studienordnung für den

Mehr

Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences. Studium sichert Zukunft

Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences. Studium sichert Zukunft Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences Studium sichert Zukunft Studiengang International Business (MBA) (Fernstudium) September 2009 Studiengang International Business, Master

Mehr

DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs

DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs Flexibel, praxisorientiert und mit attraktiven Anerkennungen 2 3 Fördern Sie Ihre Karriere durch einen akademischen Abschluss! Unser Bachelor-Konzept,

Mehr

Herzlich willkommen bei AKAD

Herzlich willkommen bei AKAD Herzlich willkommen bei AKAD Job plus Studium? - Schaff ich! Master-Informationstag an der DHBW Mosbach 18. Mai 2011 PR 1.0 AKAD Fernstudium: Erfolgreich studieren neben dem Beruf 23 anerkannte und ACQUINakkreditierte

Mehr

Wirtschaftsverbund Regio Freiburg e.v. Career&Study. Partner für die Region: Hoch und Oberrhein

Wirtschaftsverbund Regio Freiburg e.v. Career&Study. Partner für die Region: Hoch und Oberrhein Career&Study Partner für die Region: Hoch und Oberrhein Stehen Sie auch vor der Herausforderung, gut ausgebildete und motivierte Fach und Führungskräfte zu rekrutieren und an Ihr Unternehmen zu binden?

Mehr

M.A. Business and Organisation. Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium

M.A. Business and Organisation. Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium M.A. Business and Organisation Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium Über die HWTK Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz

Mehr

International Business and Social Sciences, B.A. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie

International Business and Social Sciences, B.A. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie International Business and Social Sciences, B.A. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie International Business and Social Sciences, B.A. Studieninformationen in Kürze Studienort:

Mehr

Photo: Robert Emmerich 2010

Photo: Robert Emmerich 2010 Photo: Robert Emmerich 2010 Photo: Leonardo Regoli Ihre Karriere hat diese Chance verdient Willkommen beim Executive MBA der Universität Würzburg! Der Executive Master of Business Administration (MBA)

Mehr

Weiterbildungs-Fernstudiengänge

Weiterbildungs-Fernstudiengänge Weiterbildungs-Fernstudiengänge MBA Vertriebsingenieur und MBA Marketing-Management Fachhochschule Kaiserslautern, Standort Zweibrücken, Fachbereich Betriebswirtschaft Agenda 1 Ausgangslage / State of

Mehr

DIGITALE MEDIEN. Master of Science ACQUIN akkreditiert

DIGITALE MEDIEN. Master of Science ACQUIN akkreditiert DIGITALE MEDIEN Master of Science ACQUIN akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie zählt auch nach Einschätzung

Mehr

Zulassungsrichtlinie

Zulassungsrichtlinie Zulassungsrichtlinie-Master-1.1.1.doc Seite - 1 - Stand: 11.6.2010 Zulassungsrichtlinie der Wiesbaden Business School der Hochschule RheinMain University of Applied Sciences Wiesbaden Rüsselsheim Geisenheim

Mehr

Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA

Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA www.managementcentergraz.at Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA 12 16 Monate, berufsbegleitend

Mehr

Herzlich willkommen zum Vortrag. Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts. am Beispiel der Württ.

Herzlich willkommen zum Vortrag. Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts. am Beispiel der Württ. Herzlich willkommen zum Vortrag Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts am Beispiel der Württ. VWA Agenda 1. Weiterbildung im Bildungssystem Deutschlands 2. Vorstellung

Mehr

Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik

Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik Otto-Friedrich-Universität Bamberg Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik Informationen zum Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg Stand:

Mehr

Bachelor of Arts Betriebswirtschaft (B.A.-BW)

Bachelor of Arts Betriebswirtschaft (B.A.-BW) Fachbereich Wirtschaft Bachelor of Arts Betriebswirtschaft (B.A.-BW) Abschlussarbeit Individuelle Vertiefung Praxisprojekt 6 Wahlpflichtfächer: Generalistisch oder schwerpunktorientiert 3 Seminare Integration/

Mehr

Studienordnung für den Master-Studiengang Betriebswirtschaft der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design. Vom 25.05.

Studienordnung für den Master-Studiengang Betriebswirtschaft der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design. Vom 25.05. Studienordnung für den Master-Studiengang Betriebswirtschaft der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design Vom 25.05.2007 zuletzt geändert durch die Zweite Satzung zur Änderung der

Mehr

Internationales Projektmanagement

Internationales Projektmanagement ifmme institut für moderne management entwicklung Internationales Sonderkonditionen für GPM Mitglieder Master of Business Administration berufsbegleitend in drei Semestern Jetzt noch anmelden! Oktober

Mehr