NDELG tec. Fakten, Trends, Neuheiten. Gut gebaut. Die Top-Produkte der IFA ZWEI STARKE EXTRAS. Matthias Wietstock Philips LE

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "NDELG 2278. tec. Fakten, Trends, Neuheiten. Gut gebaut. Die Top-Produkte der IFA ZWEI STARKE EXTRAS. Matthias Wietstock Philips LE"

Transkript

1 MAGAZIN PRODUKTE SEPTEMBER HA tec hi NDELG 2278 OFFIZIELLES ORGAN DES BUNDESVERBAND TECHNIK DES EINZELHANDELS e.v. (BVT) IFA 2013 Fakten, Trends, Neuheiten PHILIPS Gut gebaut HOTLIST Die Top-Produkte der IFA hi tec SEPTEMBER 2013 ELECTRONICS EINE SONDERAUSGABE DER FACHZEITSCHRIFTEN hitec ELEKTROFACH UND hitec HANDEL IM GESPRÄCH ARGUMENTE FIRMEN Nachhaltigkeit als Kür und Pflicht AEG Niedrig im Verbrauch Top im Komfort GRÜNE-ARGUMENTE ZWEI STARKE EXTRAS Markus Brendel TP Vision Matthias Wietstock Philips LE

2 Kommen, sehen, staunen: Dieses Jahr präsentieren wir ein aufregendes neues Konzept im Bereich der einfach zu bedienenden Handys. Entdecken Sie das Doro Liberto 810, ein brillant einfaches, modernes Smartphone das sich Ihrem Nutzungsverhalten anpasst und das sich auf bequeme Weise durch Cloud-Funktionen verwalten und sichern lässt. Und seien Sie auch gespannt auf viele weitere Neuheiten! Besuchen Sie uns in Halle 9 / Stand 107. Vereinbaren Sie gleich einen Termin. See you at IFA 2013!

3 S TA N D P U N K T hitec HANDEL ++++ Dieser Auflage liegt der Flyer zur Brancheninitiative Smarter Fernsehen bei. Sie bringt Verbrauchern das TV-Erlebnis mit smarten Fernsehern näher. Rund Fachhändler der Handelskooperationen ElectronicPartner, Euronics, expert und telering sowie die Branchenverbände ZVEI und BVT sind dabei Mister und Misses Smart Deutschland sucht den Superstar und hat ihn längst gefunden. Mit der Hochzeit von Fernseher und Internet steht Smart TV im Rampenlicht. Ohne Internet- oder WLAN-Anschluss läuft nichts. Die Kampagne Smarter Fernsehen im Schulterschluss von Industrie und Handel mobilisiert den Markt und die Fernsehsender trommeln mit dem Slogan Auf Rot geht s los für Programminfos via HbbTV. Skype, Second Screen, Facebook, YouTube, Streaming, Video on Demand, Apps sowie Facebook und Twitter veredeln den Flachbildschirm zur Unterhaltungszentrale. Eine Riesenchance, die Umsatzflaute einzufangen. Der Fortschritt macht s möglich. Allein die Leistungsfähigkeit von Mikrochips verdoppelt sich alle 18 Monate. Die Datenmengen im Internet sollen sich zwischen 2012 und 2016 vervierfachen. Da ist es fünf vor zwölf, das Breitbandnetz - bisher der Flaschenhals für Digitales auf Vordermann zu bringen. Bandbreite heißt der Schlüssel zum Erfolg, damit Lampen, Jalousien, die Heizung, Kühlschrank, Waschmaschine und Fernseher über Netze kommunizieren. Die totale Konvergenz elektronischer Geräte gilt als Jackpot, der allerdings nur dann Euros ausspuckt, wenn die Leitung schnell genug ist und die Vernetzung auch im Fachgeschäft funktioniert. Diese Komplexität technischer Möglichkeiten macht den Fachhändler zum heißbegehrten Netzwerker, damit Hard- und Software als integrierte Lösung halten, was die Werbung verspricht. Schöne Aussichten? Im Prinzip ja, nur bei den Preisen und Spannen greift der alte Spruch von Karl Valentin: Früher war die Zukunft besser. Vor 20 Jahren musste ein Arbeitnehmer für eine Flasche Kölsch drei Minuten arbeiten, das gilt auch heute noch. Statt wie damals 76 Stunden für einen Fernseher zu arbeiten, reichen aber heute 30 Stunden aus. Kaufkraftplus für Endverbraucher und trauriger Rekord für die ganze Branche! Dabei belegt die Praktiker-Pleite eindrucksvoll: Wer nur mit dem Preis lebt, stirbt auch mit dem Preis. Ein Grund mehr, es besser zu machen. Und König Kunde? Befragt man die Konsumenten zur bevorzugten Bildschirmgröße lautet die Antwort unisono: big ist beautiful, sprich 42 Zoll und größer. Und die weißen Brüder? Auch das Ersatzgeschäft bei Elektrogroßgeräten hat Potential: Mehr als 23 Millionen Großgeräte in Deutschland sind älter als zehn Jahre. Jeder zweite Konsument würde ein neues Gerät kaufen, um Energie zu sparen. Gute Gründe, sich auf die smarteste IFA aller Zeiten zu freuen. Kaufkraft und Konsumlaune sind auch in der Krise da. Handel, Netzbetreiber, Programmanbieter und Industrie haben jetzt die Chance, im heißen Herbst 2013 verlorenes Terrain wieder gutzumachen und den roten Teppich für die smarte Kundschaft auszurollen. Inhalt M A G A Z I N Magazin: Trends und News 4 I FA Berlin: Smarte Geschäfte locken zum Branchenhighlight 12 Berlin: Der ganze Service rund um die IFA Philips: Vernetzte Lifestyle-Welten 16 IVS: Kommen, sehen, staunen lautet das IFA-Motto von IVS 17 Hotlist by hitec: Neu & heiß unsere Hotlist der IFA-Produktneuheiten 18 Samsung: Bildqualität zur IFA im Fokus 21 TP Vision: Hohe Ansprüche Interview mit Markus Brendel 27 B R A N C H E Händlerporträt: Blang Elektrowelten in Trier 28 VIP-Porträt: Frank Schipper, Euronics 30 Bose: Nachruf für Amar G. Bose 31 Bose: Der bessere Sound für zuhause und unterwegs 32 Metz: 75 Jahre Metz Tradition und Innovation 33 Blau.de: Neuer Prepaid-Tarif für Europa 34 DeutschlandCard: Vorteile von Kundenkarten: Markus Lessing im Interview 36 S T Ä N D I G E R U B R I K E N Standpunkt 3 Impressum 50 S P E Z I A L hitec Reisen: Island 10 H I T E C G R E E N E L E C T R O N I C S ab S. 37 WILLY FISCHEL BVT-Geschäftsführer TITEL Smartphones und Tablets haben sich zum Mittelpunkt der Elektronikwelt entwickelt und treiben das Wachstum in unterschiedlichen Produktkategorien voran. Gerade im Lifestyle- und Home Entertainment-Segment ist die smarte Vernetzung elektronischer Geräte kaum mehr wegzudenken ein Trend, den Philips seit langem mit seinen Lösungen und Technologien vorantreibt. (Foto: Philips) hitec HANDEL 9/2013 3

4 hitec HANDEL M A G A Z I N GRAFIK: TP VISION ZUR PERSON PHILIPS: Henrik Köhler hat Ende August Philips verlassen, Bernd Laudahn ist neuer Leiter des Geschäftsbereiches Consumer Lifestyle in der DACH Region. Laudahn war zuvor bei Philips in Amsterdam tätig, wo er innerhalb des Consumer Lifestyle Bereichs verantwortlich für das globale Garment Care Geschäft ist. Bis 2004 war er für Philips in verschiedenen Vertriebs- und Marketingfunktionen in DACH tätig. LOEWE: Die Hauptversammlung von Loewe vom 31. Juli 2013 hat die Betriebsratsvorsitzende Karin Wachter und Michael Blatz in den Aufsichtsrat gewählt. Auf der anschließenden konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrats wurde Michael Blatz zum Vorsitzenden des Gremiums gewählt. Thomas Baumann ist zu Loewe zurückgekehrt und ist Verkaufsleiter West. Nach Stationen bei Metz und LG Electronics hat Thomas Baumann bereits zwischen 2005 und 2012 den Loewe Vertrieb maßgeblich mit geprägt. Danach war er für ein Jahr Vertriebsleiter Deutschland beim Elektrokleingeräte-Spezialisten Severin. HD+: Das Unternehmen mit Sitz in Unterföhring hat Udo Knauf mit Wirkung zum 1. August als Key Account Manager gewonnen. Der 45jährige kommt von Techni- Sat, wo er zuletzt sämtliche Vertriebsaktivitäten in der Region DACH verantwortete. Als Vertriebsexperte verfügt Knauf über mehr als zwei Jahrzehnte gewachsene, sehr gute Kontakte zum Handel und tiefe Expertise des Satelliten-, Receiver- und CE-Marktes. Knauf wird bei HD+ neben den Handelszentralen auch Receiver- und TV-Hersteller betreuen und die strategische Zusammenarbeit mit ihnen ausbauen. Er berichtet direkt an Andreas Müller-Vondey, Leiter Vertrieb bei HD+. WERTGARANTIE: Seit dem 1. August verstärkt Sebastian Höhn das Wertgarantie- Außendienstteam als Vertriebscoach im Südwesten Deutschlands. Seit seiner Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann bei einer Stuttgarter Elektro-Firma im Jahr 1998 sammelte er in verschiedensten Unternehmen umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen TV, HiFi sowie Foto und absolvierte zahlreiche Verkaufstrainings. Mit dem Start bei Wertgarantie wechselt der Sulzbacher jetzt die Seiten und wird selbst zum Berater und Trainer. TP VISION Himmlische Promotion TP Vision startet mit einer himmlischen Promotion mit dem Titel Philips Smart TV. Einfach besser fernsehen. in das Jahresendgeschäft. Philips Smart TV gibt es ab dem 31. August im Bundle mit einem Sky Abonnement. Für Käufer eines TV der aktuellen Top-Serien 7x08, 8x08, 9x07 und 9708 gibt es ein Sky Welt Jahresabo inklusive. Hinzu kommen noch die drei Sky Premiumpakete Fußball-Bundesliga, Film und Sport sowie Sky Premium-HD für bis zu drei Monaten. Die Promotion-Aktion beinhaltet wahlweise ein CI+-Modul oder einen HD-Receiver zur Leihe und läuft bis zum 15. Oktober. Mit dieser Aktion senden wir ein starkes Signal in den Handel und geben die optimale Argumentationshilfe am Regal, so Markus Brendel, Director Marketing bei TP Vision. Mehr zur Strategie von TP Vision lesen Sie in dieser Ausgabe auf Seite 27. MEDIMAX/ PROMARKT Übernahme von Standorten Medimax übernimmt zehn Pro- Markt Standorte von der Rewe Group. Zusätzlich erschließt Medimax in diesem Jahr zehn Standorte durch organisches Wachstum. Die Übernahme der zehn Märkte ist für uns ein konsequenter Schritt für nachhaltige Expansion und ergänzt unsere organische Weiterentwicklung optimal. Wir stellen unsere Vertriebsaktivitäten im Fachmarktbereich auf einen Schlag auf eine breitere Basis und verdichten unsere Marktpräsenz bundesweit in Top-Lagen, so Friedrich Sobol, Sprecher des Vorstands ElectronicPartner. Der Vollzug der Transaktion steht noch unter Vorbehalt der üblichen Kartellfreigaben. FOTO: WERTGARANTIE WERTGARANTIE Kampagne begrüßt E- PLUS/ TELEFÓNICA Gemeinsam stark Telefónica Deutschland hat den Abschluss einer Vereinbarung über den Erwerb von E- Plus der deutschen Tochtergesellschaft des niederländischen Telekommunikationskonzerns KPN bekannt gegeben. Der Erwerb erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre auf den Hauptversammlungen und der zuständigen Aufsichtsbehörden. Closing der Transaktion wird für Mitte des Jahres 2014 erwartet. Das Unternehmen hätte auf Basis der Jahresergebnisse von 2012 einen gemeinsamen Umsatz von insgesamt 8,3 Milliarden Euro. Die Aktion Smarter Fernsehen finde ich großartig. Wertgarantie-Vorstand Johannes Schulze Die Wertgarantie begrüßt die aktuelle Kampagne Smarter Fernsehen von Verbänden, Industrie und Kooperationen, um das Ruder bei der Konsumflaute im TV- Bereich herumzureißen. Die Aktion Smarter Fernsehen finde ich großartig. Besonders in umsatzschwachen Zeiten sollten alle Beteiligten gemeinsam nach Lösungen suchen, wie Kunden vom Nutzen wegweisender Produkte wie Smart-TV überzeugt werden können, unterstreicht Wertgarantie-Vorstand Johannes Schulze. Mancher Kunde mag beim Kauf eines internetfähigen TV-Gerätes zögerlich sein, weil eine Menge Software in den Fernsehern steckt und er fürchtet, dass ihm wiederkehrende Updates den Fernsehabend verhageln. Hier liefert Wertgarantie allen Fachhandelspartnern überzeugende Argumente: Der Wertgarantie-Komplettschutz umfasst bereits seit Herbst 2012 auch TV-Einstellarbeiten wie Software-Updates oder anbieterseitige Kanalwechsel. Damit kann der Fachhändler unentschlossenen Konsumenten über die Hemmschwelle helfen und die Leistungen der eigenen Servicetechniker anbieten ohne Kulanzdiskussionen Vorschub zu leisten, so Schulze weiter. 4 hitec HANDEL 9/2013

5 Menschen in dieser Ausgabe Nora-Madeleine Barakath, Kazam Thomas Baumann, Loewe Markus Brendel, TP Vision Johannes Blang, Fachhändler Kim Federkeil, Fachverkäufer Holger Feistel, Blau.de Markus Fritz, Eutelsat Robert Hackl, Vodafone Richard Häusler, Kazam Jens Heithecker, Messe Nerlin Sebastian Höhn, Wertgarantie Ulrich Kiebler, DCT Delta Udo Knauf, HD+ Dr. Norbert Kotzbauer, Metz Bernd Laudahn, Philips Markus Lessing, DeutschlandCard Yves-Raphael Loerke, Kazam Miss IFA Andreas Nagel, GP Acoustics Michel de Rosen, Eutelsat Frank Schipper, Euronics TREFFEN SIE IHRE KUNDEN HAUTNAH LEIPZIG Johannes Schulze, Wertgarantie Helmut Schweiger, IVS GmbH Matthias Wietstock, Philips INFOTAINMENT OHNE GRENZEN GRAFIK: ZVEI BVT / VDE / ZVEH / ZVEI Die IFA 2013 ist besonders smart und smarte Anwendungen werden in nahezu jeder Ausstellungshalle gezeigt. Das greift daher auch in diesem Jahr das Thema Smart Home auf, denn den vielen Worten der letzten Jahre müssen Taten folgen. Unter dem Titel setzen die Partnerverbände BVT, VDE, ZVEH und ZVEI mit Unterstützung von gfu und Messe Berlin zur IFA 2013 ihr gemeinsames Veranstaltungsformat fort. Am Messe-Sonntag, den 8. September 2013 findet das von 11:00-13:00 Uhr in der IFA Red Lounge, Messegelände Berlin (Sommergarten), statt. Fachleute aus Industrie, Handwerk, Handel und ihre jeweiligen Verbände diskutieren gemeinsam mit dem BMWi Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und geben Antworten auf aktuelle Fragen. Programm und weitere Informationen unter: bit.ly/branchenforum-ifa-2013 Die Branchenmesse für mobile Unterhaltung, Kommunikation und Navigation stellt mobiles Infotainment und Konnektivität in den Mittelpunkt. Neben der In-Car-Elektronik nehmen Mobilfunk, Tablets, Kopfhörer und andere fahrzeugungebundene Produkte und Lösungen breiten Raum ein. Europaweit einzigartiger Verbund mit der AMI Auto Mobil International der einzigen internationalen Pkw-Messe 2014 in Deutschland voller Synergien und mit vielen zusätzlichen Kontakten. Frühbucherrabatt bis sichern! Zum Frühbucherrabatt bis anmelden!

6 hitec HANDEL M A G A Z I N FOTO: DGH ZUR PERSON KAZAM: Der neue Smartphone-Hersteller Kazam hat Yves-Raphael Loerke zum Leiter Vertrieb und Marketing in der D-A-CH-Region ernannt. Loerke ist Mobilfunker aus Leidenschaft mit einem außergewöhnlichen Erfahrungsschatz. Vor seiner Tätigkeit für Kazam hatte er verschiedene Führungspositionen bei Marken wie Nokia, Navigon und Huawei inne. Richard Häusler kommt in der Funktion des Sales Director D-A-CH zu Kazam. Zuvor war er in verschiedenen Führungspositionen bei Sony Mobile, LG und Nokia tätig und kann auf umfassende Branchenerfahrungen in der Zusammenarbeit sowohl mit Netzbetreibern als auch mit dem Handel zurückgreifen. Nora-Madeleine Barakath übernimmt bei Kazam die Funktion des Marketing Managers D-A-CH, nachdem sie zuvor als Account Manager für verschiedene Werbeagenturen tätig war, in denen sie Projekte für namhafte Marken wie Nokia, E-Plus oder Spotify leitete. VODAFONE: Robert Hackl ist seit dem 1. August neuer Geschäftsführer Customer Operations von Vodafone Deutschland. Der 43-Jährige tritt die Nachfolge von Achim Weusthoff an, der zu Beginn des Jahres als Group Customer Operations Transformation Director zum Mutterkonzern Vodafone Group gewechselt war. Robert Hackl kommt von T- Mobile USA zu Vodafone Deutschland. Bei der Telekom-Tochter war er zuletzt als Senior Vice President Channel Management für die Entwicklung und Planung aller US-Aktivitäten in den Distributionskanälen verantwortlich. DGH Sortiments- Ausbau Mit einem deutlich breiteren Sortiment und einem überarbeiteten Messekonzept möchte DGH Großhandel auf der IFA 2013 seine Position als Vollsortimenter unterstreichen. Neben Deutlich breiteres Sortiment, überarbeitetes Messekonzept: So präsentiert sich DGH auf der IFA 2013 den Produkten bilden die Angebote einen Schwerpunkt, die den Partnern im Handel das Verkaufen und die Kooperation mit den Herstellern erleichtern sollen. Hier wurde etwa die DGH Bilddatenbank Media Supply merklich ausgebaut. Sie steht für stationäre Händler bereit, die eine eigene Internetpräsenz aufbauen wollen. Optional bekommt der Händler Unterstützung beim Aufbau der Internetseiten. Darüber hinaus informiert der Würzburger Großhändler in Berlin über Partnerverträge und Exklusivangebote, über das umfangreiche Exklusivmarken-Angebot und über bestehende und neue Fachhandelskonzepte, unter anderem über das Teac Classic Line Partnerprogramm. DGH auf der IFA 2013: Halle 17, Stand 105 AMICOM 2014 Ausblick Satte Beats im Ohr, die neuesten Infos stets im Blick und lückenlos vernetzt die Ansprüche an mobil einsetzbare Elektronik sind heute größer denn je. Vom 31. Mai bis 8. Juni 2014 präsentiert die AMICOM in Leipzig die Zukunft mobiler Unterhaltung und grenzenloser Kommunikation innerhalb und außerhalb des Autos. Die Branchenmesse setzt damit noch stärker auf ein breites Angebotsportfolio und spricht sowohl Fachbesucher als auch private und gewerbliche Endverbraucher an. Für besondere Synergien sorgen die parallel stattfindende AMI Auto Mobil International sowie die AMITEC, Fachmesse für Wartung, Pflege und Instandsetzung von PKW, Nutzfahrzeugen und mobilen Großgeräten aller Art. Seit der Premiere im Jahr 2010 gehört die AMICOM zu den führenden Branchentreffpunkten präsentierten 110 Aussteller und Marken aus 15 Ländern ihre Produkte und fanden das Interesse von Besuchern. Zum ersten Mal präsentieren sich 2014 die Aussteller der AMICOM in Halle 5 zusammen mit zielgruppenverwandten Anbietern der AMI. Mit dem besonderen Charakter dieser Ausstellungshalle entsteht eine zentrale Anlaufstelle für alle autobegeisterten, aktiven und jungen Besucher, die besondere Ansprüche an ihr Fahrzeug, an seine Ausstattung und an mobiles Infotainment stellen. Gleichzeitig wurde die Laufzeit der AMICOM auf neun Tage verlängert. Ihr Weg in die Zukunft. Fachmesse für Unterhaltungselektronik, Haushaltstechnik und Telekommunikation Messezentrum Salzburg Symbolfoto SONNTAG: Großes Messe-Gewinnspiel BMW 1er und weitere attraktive Preise gewinnen! 6 hitec HANDEL 9/2013

7 STARTEN SIE MIT FOTO: PHOTOINDUSTRIE-VERBAND Trauer um Horst Schiller Das Ehrenmitglied des Photoindustrie-Verbandes Horst Schiller ist am 25. Juli im Alter von 76 Jahren gestorben. Schiller, langjähriger Chef der damaligen deutschen Canon Tochtergesellschaft Canon-Euro-Photo GmbH, gehörte von 1987 bis 1997 dem Vorstand des Photoindustrie- Verbandes an und wurde mit seinem Ausscheiden bei Canon 1998 zum Ehrenmitglied des Photoindustrie-Verbandes berufen. Er war während seiner aktiven Zeit im Vorstand des Photoindustrie-Verbandes maßgeblich an dessen Neuausrichtung beteiligt und hat mit seinem Engagement die Verbandsarbeit nachhaltig geprägt. Er wurde für seine Verdienste um die deutsche Fotobranche und seinen unternehmerischen Erfolg mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. FOTO: GIGASET LOEWE Kapitalherabsetzung Nur wenige Tage nach dem Beschluss der Loewe Hauptversammlung hat das zuständige Registergericht am Amtsgericht Coburg am 7. August die Eintragung zur Herabsetzung des Grundkapitals der Loewe AG vorgenommen. Die Kapitalherabsetzung erfolgt in vereinfachter Form im Verhältnis 4:1. Dadurch wird das Grundkapital von ,00 Euro auf ,00 Euro vermindert. Dies bildet laut Finanzvorstand Rolf Rickmeyer die Basis für eine sich anschließende Kapitalerhöhung, bei der rund 6,5 Millionen GIGASET Neue Mittelklasse Mit dem neuen Gigaset C430 präsentiert Gigaset ein neues Mittelklassetelefon. Das schnurlose Telefon bietet erkennbare Qualität und funktionelle Klarheit in einem klassischen Erscheinungsbild. Formal und ergonomisch perfekt abgestimmte Linien und Flächenverläufe unterstützen zusammen mit einer übersichtlichen Anordnung der Bedienelemente die ausgesprochen präzise Handhabung des auf dezente Alltagstauglichkeit ausgerichteten Produkts. Auf den ersten Blick fällt das große 1,8 TFT-Farbdisplay mit Farben auf. Den exakten Druckpunkt der bedienfreundlichen Tastatur spürt man sofort, wenn man das Telefon in die Hand nimmt und merkt wie flüssig und komfortabel die Nummerneingabe von statten geht, sagt Peter Schliwa, verantwortlicher Produktmanager bei Gigaset. Die lückenlose Verarbeitung getreu unserem Motto Qualität Made in Germany führt dazu, dass die Tastatur immer sauber und staubfrei bleibt und so den hochwertigen Auftritt des Telefons lange miterhält, führt Schliwa weiter aus. Stark in der Mittelklasse: das neue Gigaset C430 neue Loewe Aktien ausgegeben werden sollen. Die Kapitalerhöhung soll mit bestehenden Aktionären und neuen Investoren durchgeführt werden. Dabei war die Kapitalherabsetzung auf der Hauptversammlung mit einer Mehrheit von rund 98 Prozent beschlossen worden. Vorstandsvorsitzender Matthias Harsch kommentiert: Wir sehen hierin ein eindeutiges Votum unserer Aktionäre für den vom Vorstand eingeschlagenen Sanierungskurs. Dies stellt neben dem erfolgreichen Abschluss eines Kooperationsabkommens mit Hisense einen weiteren wichtigen Baustein auf unserem Weg zum erfolgreichen Umbau von Loewe dar. Bis 213 cm (84 ) Erleben Sie die brandneuen Ultra High Definition-TVs von Hisense. Bis zu 213 cm (84 ), gestochen scharfe Bilder, neuste Technik, sensationell günstige Preise und überaus attraktive Margen was wollen Sie mehr? Starten Sie mit UHD-TV. Besuchen Sie uns auf der IFA Vereinbaren Sie gern einen Termin. Halle 25, Stand 145

8 hitec HANDEL M A G A Z I N FOTO: EUTELSAT SAT- N E WS Zurück zu (Eutel)Sat Markus Fritz ist seit 17. Juni als Direktor Commercial Development und Marketing bei Eutelsat Communications tätig. Er berichtet an Jean-Francois Leprince-Ringuet, den Chief Commercial Officer der Gruppe. In dieser Funktion verantwortet Fritz die weitere Entwicklung der internationalen Vertriebsstrategien von Eutelsat einschließlich der Bereiche Marktentwicklung und -forschung, Business Intelligence, Produktmanagement, Pricing und Marketing Communications. Zudem ist er für die Entwicklung von strategischen Marketingpartnerschaften mit Kunden verantwortlich, um die globalen Wettbewerbsvorteile von Eutelsat weiter zu stärken. Fritz verfügt über eine mehr als 20-jährige internationale Erfahrung in der Satellitenindustrie, bei Informations- und Kommunikationstechnologieunternehmen sowie im Bereich der Unterhaltungselektronik einschließlich über zehn Jahren bei SES ASTRA. Markus Fritz ist neuer Direktor Commercial Development und Marketing bei Eutelsat Communications Führungswechsel Christian Stickl, Vorstandvorsitzender der ASC-TEC AG und Geschäftsführer des Tochterunternehmens DCT Delta GmbH, verließ zum 1. Juli 2013 das Unternehmen um sich neuen Aufgaben zu widmen. Nach Stabilisierung und erfolgreicher strategischer Neuaufstellung des Unternehmens von 2009 bis 2013 übergibt Stickl die Führung an Ulrich Kiebler. Christian Stickl wird dem Unternehmen noch bis zum Herbst beratend zur Seite stehen. Ulrich Kiebler war bisher in führenden Positionen bei SES Astra, ND SatCom, Nortel Dasa und Infineon tätig und blickt auf mehr als 20 Jahre Führungserfahrung im High-Tech-Marketing und Vertrieb in der Satellitenkommunikation und Halbleiterindustrie zurück. FOTO: DCT DELTA FOTO: EUTELSAT Führungswechsel bei DCT Delta: Christian Stickl (links) verließ das Unternehmen und Ulrich Kiebler Neuer Chairman Der Board der European Satellite Operators Association (ESOA) hat im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung den CEO von Eutelsat, Michel de Rosen, zu seinem neuen Chairman gewählt. Dave McGlade, CEO Intelsat, wurde als Erster Vice-Chairman wiedergewählt. Zum Zweiten Vice- Chairman wählte der Board den CEO von Inmarsat, Rupert Pearce. Michel de Rosen folgt als Chairman der ESOA dem früheren CEO von Telenor Cato Halsaa. Michel de Rosen, CEO von Eutelsat, ist neuer Chairman der European Satellite Operators Association (ESOA) CEMIX Dickes Minus Der Cemix für das erste Halbjahr 2013 liegt vor. Er zeigt für die Consumer Electronics-Branche in Deutschland einem Umsatzrückgang um drei Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Der entsprechende Umsatz betrug 12,5 Milliarden Euro (im Vergleich: Erstes Halbjahr 2012: 12,9 Milliarden Euro). Die klassische Unterhaltungselektronik musste dabei ein Minus von 19,3 Prozent hinnehmen, der Produktbereich der privat genutzten Telekommunikation wuchs um 20,6 Prozent und die privat genutzten IT-Produkte wuchsen um 4,3 Prozent gegenüber den Vorjahreszahlen des ersten Halbjahrs. Der deutliche Rückgang im Bereich der Unterhaltungselektronik ist laut den Marktforschern durch das sehr starke erste Halbjahr 2012 bedingt. Sportliche Großereignisse wie Fußball-Europameisterschaft und Olympische Spiele sowie die Abschaltung der analogen Satellitenübertragung am 30. April 2012 gaben dem Geschäft mit Fernsehgeräten und Set-Top-Boxen 2012 deutliche Impulse. Diese fehlen im ersten Halbjahr So wurden in den ersten zwei Quartalen 2013 mit TV-Geräten 2,3 Milliarden Euro und damit 26 Prozent weniger Umsatz erzielt als in den ersten sechs Monaten Der Rückgang bei den Stückzahlen beträgt 25 Prozent auf 3,7 Millionen Stück. Umsatzzuwachs bei der Unterhaltungselektronik gab es in den Monaten Januar bis Juni im Wesentlichen nur bei Zubehör (plus 14 Prozent), Wechselobjektiven (plus sieben Prozent) und Lautsprecherboxen (plus 18 Prozent). Umsatzrückgänge verzeichneten die Bereiche Set-Top- Boxen (minus 49 Prozent), Video total (minus 13 Prozent), Camcorder (minus 13 Prozent), Personal Audio (minus 20 Prozent) und Videokonsolen (minus 25 Prozent). Im Produktsegment der privat genutzten Telekommunikation wurden mit 9,9 Millionen Stück (plus 23 Prozent) erneut mehr Smartphones verkauft als im Vorjahreszeitraum. Der entsprechende Umsatz betrug 3,6 Milliarden Euro (plus 27 Prozent). In der Kategorie der privat genutzten IT-Produkte stieg der Umsatz um 4,3 Prozent auf 3,6 Milliarden Euro. Wachstum zeigten dabei hauptsächlich die Tablet-PCs mit 2,35 Millionen verkauften Stück (plus 110 Prozent) und einem Umsatz von 837 Millionen Euro (plus 58 Prozent). Die Marktforscher erwarten gemäß ihrer aktuellen Prognose für das Gesamtjahr 2013 eine deutlich positive Marktentwicklung. Mit einem traditionellen Saisonverlauf, ohne sportliche Großereignisse und besondere Anlässe, wird der Umsatz der zweiten Jahreshälfte über dem Umsatz der ersten Jahreshälfte liegen. Maßgebliche Impulse dafür werden von der IFA erwartet. CEMIX, der Consumer Electronics Markt Index, ist ein Gemeinschaftsprojekt des Bundesverband Technik des Einzelhandels e.v. (BVT), der GfK Retail and Technology GmbH und der gfu Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik mbh. Die Daten des CE- MIX stehen auf den Web-Seiten der beteiligten Partner zur Verfügung. Die Umsatzentwicklung der Unterhaltungselektronik im 1. Halbjahr 2013 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum TV-Display Total -26,1% Satellite/Set-Top-Boxen Total -49,4% Video Total -12,5% Camcorder -12,6% Home Audio Total -1,7% Personal Audio Total -19,9% Audio/Video Zubehör 13,6% Videogames Konsolen -25,2% Auto-Multimedia -8,4% (o.erstausrüstung) GRAFIK: HITEC HANDEL/ DATEN CEMIX 8 hitec HANDEL 9/2013

9 Die Zukunft für jedes Zuhause Gigaset elements eröffnet Ihnen den Markt des Internet of Things App Store ist eine Dienstleistungsmarke der Apple Inc. Google, Android, Google Play und andere Marken sind Marken von Google Inc. Gigaset elements verbindet die Menschen mit ihrem Zuhause egal wo sie gerade sind Gigaset elements ist ein intelligentes sensorbasiertes System für den wichtigsten Ort des Lebens. Es ist erweiterbar und so leicht zu installieren, dass ein intelligentes Zuhause endlich auf einfache Weise möglich wird. Die Sensoren registrieren, was zuhause geschieht und leiten alle Informationen sicher per Internet auf das eigene Smartphone weiter. Das safety starter kit ist die Grundlage zur Nutzung von Gigaset elements und kann mit den safety elements modular erweitert werden. gigaset-elements.de facebook.com/gigasetelements Gute Gründe für Gigaset elements Plug & Play Installation und Registrierung in nur wenigen Minuten Niedriger Anschaffungspreis Kostenlose Smartphone App, keine Abos, keine Vertragsbindung Modulares, erweiterbares System Updatefähige Hardware durch cloudbasierte Technologie Höchste Sicherheitsstandards DECT-ULE Funkstandard All is good.

10 hitec HANDEL R E I S E N Hat viele Gesichter: Island NEU! hitec REISEN trägt dem Trend hin zum Kurzurlaub Rechnung. hitec REISEN stellt außergewöhnliche Kurzreisen vor, die immer individuell geplant sind. Die neue Rubrik sorgt dafür, dass die schönsten Tage des Jahres ab sofort noch schöner und spannender werden. hitec REISEN gibt es ab sofort in jeder zweiten Ausgabe der hitec-magazine hitec ELEKTROFACH und hitec HANDEL. Der Extra-Service für hitec-leser! Feuer und Eis die spannendste Insel Europas Tapetenwechsel tut not? Dann drängt sich eine Insel mit ganz vielen Gesichtern regelrecht auf. hitec REISEN-Autor Manfred Wagner (60) ist Mitinhaber des Reisebüros Die Reisewelt. Dort zeichnet er für Planung und Realisation außergewöhnlicher Individual-Reisen verantwortlich. Sie erreichen Manfred Wagner unter / und per Mail: Es ist schon komisch: Er ist der größte Wasserfall seines Kontinents und macht in Understatement. Kaum jemand, selbst unter Reiseweltmeistern, kennt ihn. Seine Vettern namens Niagara, Iguacu oder Victoria in anderen Erdteilen sind glamouröse Berühmtheiten inclusive touristischem Massen - hype. Europas Topkaskade in einem wunder- und wanderbaren Fluss-Canyon kommt dagegen ohne sonst allgegenwärtiges Burger-Restaurant, ja selbst ohne jeden Cola- Automaten aus. Genauso ungewöhnlich auf dieser einzigartigen Insel: Die berühmten Hitchcock-Vögel gibt s wirklich! Der Wanderer durch blühende Wiesen im Hochsommer auf dem Klippen-Plateau über dem Meer wird s bestätigen. Wütende Angriffe auf die Kopfhaut vom schönsten Seevogel des Nordens, der arktischen Seeschwalbe, oder der Skua, der riesigen Raubmöwe, die beide nicht zu Unrecht um ihren Nachwuchs fürchten. DER SCHÖNSTE PLATZ WELTWEIT Nicht genug der Wildtierspektakel. Gegen Uhr, kurz vor dem 66. Breitengrad, vor kompletter, gleißend rotgoldener Sonnenscheibe am Horizont: Da, dort bläst er! Auf dem kleinen ehemaligen Holzfischkutter kommt man sich definitiv wie Captain Ahab vor, auf Kamerajagd nach Delfin, Orca, den seltenen Bottlenecks, den Buckelwalen, oder noch größeren ihrer Art. Ich war schon dreimal da, habe schon viele Flossen und Fluken gesehen an meinem weltweit schönsten Platz für eine Fotojagd. Aber erst zuletzt ist das Ultimative kaum zehn Meter entfernt von mir und der Bugspitze passiert. Ich dümple so vor mich hin, halte Ausschau nach einer Fontäne. Und plötzlich: Wuuusch, da geht der Ozean auf und ein Buckelwal springt hoch. Warum die Tiere so was machen? Für mich tun sie es, weil das Wetter hier wieder mal so schön ist, die See ruhig und spiegelglatt, aus purer Lebenslust also und natürlich, weil sie wissen, dass ihre begeisterten Zuschauer unter dieser glorreich rotgold-bestrahlten Zirkuskuppel da sind und mit klammen, kameraverkrampften Fingern sehnsüchtig auf ihren Showact warten! Weitere seltene Landmarken gefällig? Eine Lagune, in der man für Sie per Schlauchboot Eisschollen verschiebt, zum Blick auf naturgeschliffene Eisbergskulpturen. Ein gleißendes Gletscherplateau, auf dem man mit ballonbereiften Super-Jeeps kilometertiefe Eisspalten quert. Eine viele Meter hohe Dampf-Fontäne, die ihren landessprachlichen Namen allen anderen Kollegen weltweit übertrug. Halbwilde, windfrisierte Prachtmähnen tragende Pferde, die eine weltweit einzigartige Gangart nur hier entwickelt haben. Und längst ist nicht die Tatsache, auf diesem spannenden Eiland über einer meterbreiten Kraterspalte mit dem rechten Bein in Europa und dem linken in Amerika stehen zu können, das letzte erlebenswerte Spektakel! EYJAFJÄLLAJÖKULL Der beschriebene Wasserfall heißt Dettifoss, den Hitchcock-Vögeln begegnet man unter anderem auf der Halbinsel Snaefellsnes, die lebenslustigen Wale am 66. Breitengrad trifft man am arktischen Polarkreis unter der Mitternachtssonne der flussmündenden, nährstoffreichen Bucht von Husavik. Die natürlichen Eisskuplturen finden sich im Jökulsarlon, der Gletscherlagune von Europas größtem Gletscher, dem Vatnajökull, dessen immer noch kilometerdicken 10 hitec HANDEL 9/2013

11 R E I S E N hitec HANDEL FOTOS: URSULA THIEL-SCHMIDT/EDITION JOHANNA 38 Grad warm und weltberühmt: die Blaue Lagune Eispanzer man mit Super-Jeeps befahren kann. Und die weltweit bekannte, natürliche Heißwasserdusche heißt Geysir und liegt in der sogenannten Geothermalen Zone der Insel, deren Hauptstadtstraßen weltweit einzigartig im Winter mit einer natürlichen Heizquelle namens Erdwärme per Rohrleitungssystem eisfrei gehalten werden. Spätestens jetzt wird der geneigte Leser wissen, wohin ich ihn diesmal entführen will. Und er wird bereits beim nun erkannten Namen leicht frösteln, klingt der doch schon sehr unterkühlt: Island. Aber nicht nur das. Der Eine oder Andere wird negativ assoziieren, dass es doch dieser zungenbrechende Eyjafjällajökull-Vulkan war, der mit seinem Asche-Ausbruch vor wenigen Jahren unseren Flieger-Luftraum wochenlang lahm legte. Und dahin will ich Sie verschleppen? Ja, genau da hin. Auf die meines Erachtens mindestens spannendste Insel Europas, für mich sogar die schönste. GAMMELHAI Zugegeben, Island hat nicht das kuschelige Klima unseres 17. Bundeslandes, Mallorca, zu bieten. Auch sein Nationalgericht Gammelhai ( gammle: alt ) nur herunter zu bringen mit dem Nationalschnaps Brennivin, einem echten Rachenputzer, kann sich unserer Zunge nach kaum mit leckeren Tapas und Vino Tinto messen! Muss es auch gar nicht, denn die Insel ist was für Abenteuer und Abenteurer. Und seit einiger Zeit übrigens auch für Partyenthusiasten. Die jedenfalls fliegen selbst aus dem (relativ) nahen Nordamerika nur für ein kurzes Party-Wochenende in die Clubs und Pubs der Hauptstadt Reykjavik ein. Das Saturday Night Fever setzt dann schon freitagnachmittags ein. Wir reden in dieser Rubrik ja über kurze, aber besondere, sehr intensive Reisen. Die Sechs-Tage-Reise mit dem berühmten isländischen Golden Circle als Besichtigungsmittelpunkt, ist hier fast schon ein Klassiker. Dieser Golden Circle rund um den Standort der Hauptstadt Reykjavik meint den Besuch des zweitgrößten Wasserfalls Gullfoss, des schon besagten Geysirs, einem Bad in der weltberühmten Blauen Lagune mit 38 Grad warmem, milchigblauem Thermalwasser, umgeben von tiefschwarzen Lavabrocken, sowie einem Abstecher in den Thingvellir NP, dem Nationalheiligtum Islands. Hier, in der Allmännerschlucht war es vor mehr als Jahren, wo siedelnde Wikinger mit dem ersten Parlamentstreffen den Insel-Staat gründeten und genau hier verläuft auch die schon erwähnte Erdspalte, die Grenze der eurasischen und der amerikanischen Kontinentalplatte! DIE GANZE VIELFALT Wer wirklich die ganze Inselvielfalt erleben will, kommt mit dem goldenen Zirkel nicht aus. Rundum Island führt eine Ringstraße. Sie bietet Island pur und lädt zu Abstechern mannigfaltiger Vielfalt ein. An die Kilometer ist sie lang, mittlerweile fast durchgehend asphaltiert. Wer es härter mag, der durchquert die Insel auf der spektakulären Sprengisandur-Route mit einem Allrad-Fahrzeug. Allen Island-Abenteurern empfiehlt sich die ideale Form der Unterbringung namens Bed & Breakfast-Farmhouse-Holidays. Die vom isländischen Fremdenverkehrsamt qualitätsgeprüften Pensionen gibt es in vier Kategorien auf der gesamten Insel. Neben der vernünftigen Zimmerausstattung gibt es Zählen zu den schönsten und größten der Welt: Islands Wasserfälle Wahrzeichen der Insel und begehrtes Foto-Objekt: die Puffins (Papageientaucher) oft auch noch sehr charmante Bekanntschaft mit den Isländern. Kann auch gut sein, dass man Sie zum Tee ins hauseigene Hot Pot auf ein Schwätzchen einlädt. Übrigens: Auf vielen Farmen gibt es ausgezeichnetes Essen und prima Weine. Mit besten Grüßen Ihr Manfred Wagner KOSTEN-SKIZZE Island 6-Tage-Standortrundreise Golden Circle, inkl. Flug, Übernachtung im Doppelzimmer im Hilton Hotel Nordica, inkl. Frühstück, ab: Euro (pro Person) 1 Woche Mietwagen Toyota RAV 4-4WD, incl. All-Inclusive-Versicherungspaket: ab Euro 1 Woche Mietwagen Ford Focus: ab 840 Euro 1 Woche Motorrad BMW 800 cc: ab Euro 1 Woche B&B-Farmhouse-Unterkünfte, 4-Sterne- Kategorie, inkl. Frühstück: ab 665 Euro (pro Person) * Individuelles Lufthansa-Ticket: ab 320 Euro hitec HANDEL 9/

12 hitec HANDEL 12 hitec HANDEL 9/2013

13 hitec HANDEL Clever & Smart Das wird die smarteste IFA aller Zeiten: Die Branche macht Vernetzung zum Standard und die IFA bietet den idealen Rahmen für die Neuheiten-Präsentation. Wer hinfährt ist clever, denn es locken smarte Geschäfte. hitec HANDEL 9/

14 hitec HANDEL Für die digitale Wirtschaft ist und bleibt die IFA die erfolgreichste Messe weltweit, weiß IFA-Direktor Jens Heithecker BILD: IFA Verlockende Aussichten: Attraktiv und offensiv werden die Neuheiten in Berlin präsentiert BILD: IFA Der Konsumelektronik-Absatz braucht nach einem schwachen ersten Halbjahr dringend Impulse. Nicht, dass es an Innovationen fehlen würde - ganz im Gegenteil, wie die nächsten Seiten zeigen. An echten Anwendervorteilen mangelt es ebenfalls nicht, denn die Geräteperipherie bietet dank unzähliger smarter Lösungen so viel Komfort und Entertainmenterlebnis wie noch nie. Inhalte und Software gibt es ebenfalls satt: Kabel, Satellit, Internet, Breitband- und Mobilnetzanbieter präsentieren derzeit eine unvorstellbare Vielfalt, die ständig wächst. Was fehlt? Die Aufmerksamkeit der Konsumenten und damit die Chance für den Fachhandel, in der Kasse zu punkten. Medienrummel gesucht? Das will eine IFA leisten. Und das kann eine IFA leisten. KATALYSATORWIRKUNG Sie ist Publikumsmesse, Fachbesuchermesse, Ordermesse und mediales Spektakel. In ihrer Kombination und Reichweite ist die IFA eine einzigartige Plattform, von der alle Akteure der Branche profitieren können. Die über Fachbesucher bescheren den rund Ausstellern auf Quadratmetern vermieteter Ausstellungsfläche ein Ordervolumen von mehr als 3,8 Milliarden Euro, Tendenz steigend. Hinzu kommen über Konsumenten, die sich in den Hallen und auf dem Freigelände über Innovationen informieren, von Stars und Sternchen unterhalten lasse oder einfach die Show genießen. Was noch viel wichtiger ist: Über Medienvertreter aus Funk, Print und Online sorgen für ein mediales Rauschen, dass die Branche ins Rampenlicht und damit in die Köpfe der Verbraucher bringt. WIR SIND EINS Wenn es um die Wurst geht, kann die Branche auch Einigkeit zeigen. Das ist neu, aber es funktioniert: Der operative Start für die Kampagne Smarter Fernsehen ist ein wichtiger Meilenstein, der auf der IFA gesetzt wird. Erstmals ist es im Vorfeld gelungen, die durchaus unterschiedlich gelagerten Interessen von Herstellern und Handelsgruppen unter einen Hut zu bringen. Die vier Fachhandelskooperationen und alle bedeutenden Lieferanten von smarten Fernsehern haben sich zu einer Initiative verpflichtet, die Vorzüge und Vielfalt von Smarter Fernsehen in die Köpfe der Verbraucher bringen soll. Einige der Alliierten sind bereits im Vorfeld gestartet, rund um die IFA gehen die Kommunikations-, Werbe- und Aufklärungsmaßnahmen der gemeinsamen Kampagne flächendeckend an den Start. An Standorten des Handels und in der Kommunikation aller Industriepartner. Mit dem medialen Rückenwind der IFA ein Feuerwerk, dass seine Wirkung zeigen wird. GEWUSST WIE Pünktlich zur smarten IFA und der Kampagne geht der neue Pocket-Guide Smart- TV and den Start. Das Kernthema der diesjährigen Leitmesse greift die Ausgabe 13 der bewährten Reihe der Einkaufsberater auf. Denn hinter Smart-TV verbirgt sich die größte TV-Innovation seit High-Definition und Farbfernsehen: Der Netzwerk-Anschluss macht den Flachbildschirm zur Unterhaltungszentrale. Das englische Wörtchen smart hat viele Bedeutungen: klug, elegant, flink oder gepflegt - all das trifft auf moderne Fernseher zu. Die Vernetzung vervielfacht dabei die Möglichkeiten, denn TV, PC, Mobiltelefon, Tablet & Co. sind zusammen mehr als die Summe ihrer Teile. Sie bieten völlig neue Funktionen. Der Pocket-Guide Smart-TV zeigt als kompetente Beratungs- und Abverkaufshilfe für den Fachhandel, wie einfach das geht. Der Einkaufsberater für Endverbraucher und Handel, ein Gemeinschaftsprojekt von gfu und BVT, steht auf zum Download zur Verfügung. GRAFIKEN: 14 hitec HANDEL 9/2013

15 hitec HANDEL Guten Morgen, Berlin Nie war eine IFA so wertvoll wie heute. Denn eine gelungene Messe sorgt für die nötige Begeisterung eine Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Saisongeschäft. Auch die hitec-redaktion möchte ihren Beitrag für einen rundum gelungenen Messebesuch leisten. Hier finden Sie die Service- Tipps, die das Messe-Leben leichter machen. Online-Ticketshop Sie können Ihr IFA-Ticket noch bis zum 5.September vorab online buchen, um von den günstigen Vorverkaufskonditionen zu profitieren. Den Online-Ticketshop und weitere Serviceangebote finden Sie unter: Kostenloser Shuttle-Service Es stehen wieder Shuttles für die Fahrt vom Flughafen Tegel zum IFA Messegelände (Haupteingang Messe-Süd) kostenlos bereit. Für PKW-Anreisende gibt es am Olympiastadion Parkmöglichkeiten. Von dort fährt ein Shuttle-Bus zur IFA. Auf dem Messegelände selbst stehen weitere kostenfreie Shuttle-Busse speziell für Fachbesucher zur Verfügung. VIP-Fachbesucher-Eingang Die Fast-Lane, erkennbar am roten Teppich, spart vorregistrierten IFA-Fachbesuchern unnötige Wartezeiten. Internationaler Fachbesucher-Empfang Der Internationale Fachbesucher-Empfang, im Eingang Süd zwischen Halle 1.1 und 2.1, ist ein Business- und Servicebereich exklusiv für IFA Fachbesucher. Beim täglichen Fachbesucher-Frühstück von 8 bis 10 Uhr bietet sich die Möglichkeit, in aller Ruhe den Messetag vorzubereiten. IFA International Keynotes Top-Manager der Consumer Electronics und Home Appliances Branche geben Einblicke in aktuelle Produktentwicklungen und Branchetrends rund um IFA- Themen wie Lifestyle, Telekommunikation & Infrastruktur, TV und Entertainment. Thematische Fachbesucher-Führungen Fachbesucher und Experten der Branche können täglich bei thematisch abgestimmten Führungen Hintergrundinformationen zu den Trends der IFA erfahren. Start ist jeweils der Fachbesucher-Empfang. IFA-Messezeitungen Die Messezeitung IFA HEUTE informiert deutschsprachige Messebesucher mit tagesaktuellen Nachrichten direkt vom Messegelände, Interviews und Produkt-Highlights. POWER FOR THE PEOPLE DIE NEUEN MEHRFACH-STECKDOSEN FÜR OPTIMALE BILD- UND TONERGEBNISSE! 4 Modelle 3 Qualitätsstufen 8 Einzelsteckplätze gefilterte und ungefilterte Einzelsteckplätze 1 oder 2 Netzschalter Einschalten mit Delay- Funktion USB-Buchsen Überspannungsschutz 24 Kt. vergoldete Kontakte Phasenerkennung durch Kontrollleuchte abschaltbares Info-Display Alle Infos zu Powersocket & Powerstation von OEHLBACH unter 5/13 12/12 3-4/13 4/ OEHLBACH Kabel GmbH I Lise-Meitner-Str. 9 I D Pulheim I

16 hitec HANDEL Innovationstreiber: Matthias Wietstock, D-A-CH Market Leader von Philips Lifestyle Entertainment, setzt auf den Trend zu vernetzten Technologien FOTOS: PHILIPS PROMOTION Miteinander klingen Smartphones und Tablets haben sich zum Mittelpunkt der Elektronikwelt entwickelt und treiben das Wachstum in unterschiedlichen Produktkategorien voran. Gerade im Lifestyle- und Home Entertainment-Segment ist die smarte Vernetzung elektronischer Geräte kaum mehr wegzudenken ein Trend, den Philips seit langem mit seinen Lösungen und Technologien vorantreibt. Hochwertiges auf die Ohren: Beim Fidelio M1BT stimmen Klang und Optik Beispielhaft für das innovative Produkt Line-up zur diesjährigen IFA ist etwa der On-Ear-Kopfhörer Fidelio M1BTBL. Denn egal ob zuhause oder unterwegs: Dank eines 40 mm Neodym-HD-Treibers mit optimalen Bassöffnungen, einer ausgezeichneten passiven Geräuschisolierung sowie Bassreflex-System gibt er Musikdateien von mobilen Endgeräten stets in präziser Akustik und perfektem Sound wieder. Damit die Kopfhörer nicht drücken, wurden bequeme Deluxe- Schaumstoff-Ohrpolster mit atmungsaktiven Materialien entwickelt. Damit überzeugt der Fidelio M1 nicht nur durch ausgezeichneten Klang, sondern auch durch überragenden Tragekomfort. Dazu stimmt der Look: Die Premium-Kopfhörer aus echtem Leder sind ein echter Hingucker und verringern dank ihrer Robustheit unerwünschte Vibrationen und Resonanzen. PRAKTISCH UND INTUITIV Für die optimale Konnektivität mit AAC und APT-X sorgt eine High Definition Bluetooth 4.0-Schnittstelle. Dank Bluetooth avanciert der Fidelio M1BTBL zum mobilen Allrounder, erklärt Matthias Wietstock, D- A-CH Market Leader von Philips Lifestyle Entertainment. Besonders praktisch: Über intuitive, auf der Ohrmuschel platzierte Tasten kann der Nutzer leicht zwischen Musik und Anrufen auf dem Smartphone wechseln. Zusätzlich lassen sich so sehr komfortabel Song-Titel wählen oder Lautstärkeeinstellungen vornehmen. Für eine optimale Sprachqualität bei Telefonaten sorgen zwei integrierte Mikrofone. SCHICKES KLANGWUNDER Ebenfalls sehr innovativ, allerdings für den Einsatz in den eigenen vier Wänden gedacht, ist die neue Fidelio Soundbar HTL9100. Die SoundBar begeistert mit Surround Sound on Demand und wurde hierfür bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit einem EISA Award, so Matthias Wietstock. Das schicke Klangwunder ermöglicht dem Hörer unvergessliche Sinneserfahrungen. Etwa beim Film schauen: Man muss lediglich die kabellosen Surround-Lautsprecher vom Sound- Bar -Hauptgerät lösen und im hinteren Teil des Raumes positionieren, um ins volle 5.1-Surround-Sound-Erlebnis einzutauchen. Für Musikwiedergabe: Einfach die Lieblingsmusik vom Smartphone, Tablet oder Laptop per Bluetooth auf die Soundbar streamen. KABELLOS GENIESSEN Das Geheimnis des außergewöhnlichen Klangs ist der Philips Virtual Surround Sound. Hoch entwickelte Algorithmen bilden die Klangmerkmale originalgetreu nach, die in einer idealen 5.1-Kanal-Umgebung vorkommen. Jede hochwertige Stereoquelle kann in realistischen Mehrkanal-Surround Sound verwandelt werden. Der Kunde benötigt so keine zusätzlichen Lautsprecher, um ein raumfüllendes Klangerlebnis zu genießen. Hervorragender Sound ist auch das Hauptmerkmal einer weiteren Neuheit von Philips: dem neuen Fidelio PS1 - Lautsprecher. Sein edles Design setzt auch optisch Akzente und wertet so jede Wohnzimmergestaltung wirkungsvoll auf.. 16 hitec HANDEL 9/2013

17 hitec HANDEL Doro geht neue Wege PROMOTION Kommen, sehen, staunen, nach diesem Motto hat die IVS GmbH zur diesjährigen IFA eingeladen. Und in der Tat gibt es eine Vielfalt an neuen Produkten, die einen Besuch auf dem Messestand in Halle 9/Stand 107 lohnenswert machen. Das Primo 413 by Doro ist ein stylisches Klapphandy Highlight der Neuheiten dürfte wohl das neue Doro Liberto 810 sein, ein brillant einfaches, modernes Smartphone, das sich dem individuellen Nutzungsverhalten anpasst. Das Gerät wurde speziell für die Bedürfnisse von Menschen entwickelt, welche moderne Kommunikationsformen wie , Internet oder Videotelefonie auf besonders einfache Weise nutzen möchten. Dank der Cloud-Funktionen lässt es sich auf bequeme Weise verwalten und sichern. Die zur Verfügung stehenden Apps hat Doro zusammen mit seinen Partnern entwickelt, um den Anforderungen dieser Zielgruppe besonders gerecht zu werden. Doro baut mit dem neuen Smartphone seine Vorreiterrolle im Marktsegment easy to use Geräte weiter aus. PRIMO BY DORO Ganz neu ist auch die Marke Primo by Doro. Auf der IFA werden die ersten Mobiltelefone präsentiert, zum Beispiel das Primo 365 by Doro und Primo 413 by Doro. Damit adressiert das Unternehmen eine Zielgruppe, die von den namhaften Handy-Herstellern immer mehr vernachlässigt wird. Die Zielgruppe, die partout kein Smartphone möchte oder ihren Kindern ein einfaches Handy zu ihrer Sicherheit an die Hand geben möchten. Das Primo 365 by Doro ist ein schickes Bartype-Handy, das Primo 413 by Doro ist ein stylisches Klapphandy beide sind Designklassiker, die es jeweils in den Farben Schwarz, Rot und Blau geben wird. Sie besitzen neben einem großen Display und einem übersichtlichen Tastenfeld, Komfortfunktionen wie Bluetooth, Kamera für Schnappschüsse, FM- Radio und eine Taschenlampen-Funktion. netbasierten Management-Portal, ist die Fernverwaltung des Mobiltelefons von jedem PC aus über das Internet möglich. Inhalte wie zum Beispiel Fotos oder auch Kontakte können in beide Richtungen übertragen werden. Die Synchronisation erfolgt nahtlos dank der innovativen Cloud-Lösung. Wer diese Funktionen nicht benötigt, ist mit dem neuen Doro PhoneEasy 621 bestens bedient. Beide Modelle sind robuste Klapphandys, die durch ihren klaren und lauten Klang überzeugen und über Funktionen verfügen, die den täglichen Gebrauch erleichtern. So lassen sich zum Beispiel Videomitteilungen genauso einfach erstellen und versenden wie Fotos. Immer mehr namhafte Handy-Hersteller konzentrieren sich nur noch auf Smartphones, damit eröffnen sich für Doro ganz neue Chancen. Es sind nicht nur Senioren, die mit ihrem Handy einfach nur telefonieren möchten und diese Zielgruppe werden wir mit ansprechend designten Mobiltelefonen adressieren. Wir sind bekannt dafür, Nischen erfolgreich zu besetzen und hier eröffnet sich ein großes Potenzial für uns, so Helmut Schweiger, Geschäftsführer der IVS GmbH, eine 100%ige Tochter der Doro AB. Das IFA-Highlight bei IVS: das neue Doro Liberto 810 Das Primo 365 by Doro ist ein schickes Bartype-Handy NEUE WEGE GEHEN Einen ganz neuen Weg geht Doro mit dem Doro PhoneEasy 622. Dank dem Doro Experience Manager, einem inter- Wir sind bekannt dafür, Nischen erfolgreich zu besetzen und hier eröffnet sich ein großes Potenzial für uns. Helmut Schweiger, Geschäftsführer der IVS GmbH hitec HANDEL 9/

18 hitec HANDEL Hotlist DIE IFA BRINGT S: 20 PRODUKTE, DIE ES IN SICH HABEN! by hitec FOTO: PHILIPS SAMSUNG Heavy Metal Nahtloses Vollmetallgehäuse: Das Chassis vom neuen Samsung Smart TV F8590 präsentiert sich aus einem Guss. Eine klare, fließende Linienführung beginnt bei der eleganten Wellenform des Standfußes und zieht sich durch Front- und Rückseite gleichermaßen. Darin steckt smarte Unterhaltung vom Feinsten, inklusive der neuen Smart Hub Bedienoberfläche, Quad-Core-Prozessor Gesten- und Sprachsteuerung sowie Touch Remote. Pfiffiges Detail: Die ausfahrbare Kamera für Skype in HD-Qualität. (HALLE 20, STAND 101) 2 FOTOS: SAMSUNG PHILIPS Alles außer gewöhnlich Außergewöhnliches Design, unerhörter Klang: Die Fidelio PS1 Lautsprecher von Philips mit Soundsphere Technologie versprechen optisch und akustisch ein High-end-Erlebnis. Ins Auge springen sofort die schwebend aufgehängten Hochtöner, darunter die handgefertigten Kugellautsprecher mit einem Durchmesser von etwa 35 Zentimetern sind weiß lackiert. Die PS1 verfügen über die modernsten Philips Audio-Technologien SoundSphere, SoundCurve und FullSound. (HALLE 22, STAND 101) 1 18 hitec HANDEL 9/2013

19 hitec HANDEL FOTO: TP VISION 3 TP VISION Ein Typ mit Ausstrahlung Vierseitiges Ambilight und ultraschlankes Design: Der Philips Elevation von TP Vision ist mit nur 13,5 mm Bautiefe ein Fernseher, der rundum Eindruck macht. Dank dem vierseitigen Ambilight XL schwebt er in seiner eigenen Licht-Korona und bietet als schlankster Philips Fernseher aller Zeiten State-of-the-Art-Fernsehgenuss mit 60 Zoll Diagonale. Der Elevation will mit seiner Bildqualität, hochwertigen Materialien wie Glas und klarem Acryl sowie smarten interaktiven Funktionen überzeugen. (HALLE 22, STAND 101) LG ELECTRONICS Beste Kurvenlage Diese Rundungen sorgen für Aufsehen: Der gewölbte Bildschirm des 55-Zoll Curved OLED TV von LG Electronics ist fast so außergewöhnlich, wie seine Bildqualität. Das Vier-Farb-Pixel-System (WRGB-Technologie) erzeugt lebendige und realistische Bilder mit enormer Farbtiefe bei maximalem Kontrast. Das organische Display ermöglicht besonders ressourcenschonende Herstellung und einen sparsamen Betrieb. Und das Ganze bei nur 4,3 Millimetern Dicke und 17 Kilogramm Leichtgewicht. (HALLE 11.2, STAND 101) 4 FOTO: LG ELECTRONICS FOTO: PANASONIC 5 PANASONIC Kreativ- Werkzeug Vielseitig und kompakt: Die neue Wechselobjektivkamera Lumix DMC-GX7 vereint eine kompakte Bauweise mit fototechnischer Höchstleistung und aktueller Kommunikationstechnik. Die spiegellose Micro-Four-Thirds-Systemkamera mit Digital-Live-MOS-Sensors (16 Megapixel) und Venus Engine-Bildprozessor verfügt über eine optische Bildstabilisierung per Sensor-Shift. Mit WiFi und NFC ist die GX7 von Panasonic zudem sehr kontaktfreudig, zum Beispiel mit Smartphone oder Tablet. (HALLE 5.2, STAND 101) hitec HANDEL 9/

20 hitec HANDEL FOTO: GRUNDIG GRUNDIG Vision zum Anfassen Fällt aus dem Rahmen, weil (fast) keiner dran ist: Die Vision 9-Reihe von Grundig mit 42, 47 oder 55 Zoll. Dafür steckt in den TV 2.0 mit vielen Applikationen und einem offenen Web-Browser dank integriertem W-LAN jede Menge drin. Die Video-Call-Kamera (Zubehör) ermöglicht plugged into Skype und mit der BabyWatch-App behält man auch das Kinderzimmer im Blick. Polarisations-3D-Technologie, satter SRS StudioSound HD und Twin Mode Recording Funktion inklusive. (HALLE 23, STAND 101) 7 TOSHIBA 6 Vierfach hält besser Der neue TV-Standard schon heute: Das Ultra- High-Definition-Zeitalter wird mit der M9-Serie von Toshiba erweitert. Die Reihe mit der vierfachen Full-HD-Auflösung ist in den Größen 58, 65 und 84 Zoll bei Motto ii-fachhandelspartnern erhältlich. Die CEVO 4K Engine skaliert alle Eingangssignale auf UHD-Auflösung (3.840 x Pixel) hoch. Die M9-Serie hat eine smarte Vollausstattung mit Triple-Tuner, USB-Aufnahmefunktion, integriertem W-LAN und Toshiba Cloud-TV. (HALLE 21, STAND 101) FOTO: TOSHIBA Loewe Der Spaß-Maximierer Erweiterung der Systemwelt: Maximalen joy of use verspricht der neue Blu-ray-Player von Loewe. Der BluTechVision 3D setzt von außen ganz auf minimalistisches Design, das Bedienmenü ist Loewe-like. Mit Music ID und Video ID zeigt der 3D-Player auf Wunsch Zusatzdaten, auch YouTube-Content kann auf den Bildschirm geholt werden. Der Blu-ray-Player ist bereits für Ultra HD (4K) vorbereitet und erstmals auch in Weiß erhältlich. (HALLE 6.2, STAND 201) 8 FOTO: LOEWE 20 hitec HANDEL 9/2013

Sony Produkte sind für Netflix in Österreich bestens gerüstet

Sony Produkte sind für Netflix in Österreich bestens gerüstet Sony Produkte sind für Netflix in Österreich bestens gerüstet Sony ist Pionier der ersten Stunde, wenn es um das Anbieten von 4K Ultra HD-Inhalten geht und beschäftigt sich mit einer Reihe von Initiativen

Mehr

Konsumentenakzeptanz hybrider Unterhaltungselektronik unterwegs und zu Hause 20. Symposium der Deutschen TV-Plattform. Berlin, Oktober 2011.

Konsumentenakzeptanz hybrider Unterhaltungselektronik unterwegs und zu Hause 20. Symposium der Deutschen TV-Plattform. Berlin, Oktober 2011. Konsumentenakzeptanz hybrider Unterhaltungselektronik unterwegs und zu Hause 20. Symposium der Deutschen TV-Plattform Berlin, Oktober 2011 Smart TV Agenda 1 Die Idee 2 Marktentwicklung hybrider Endgeräte

Mehr

MEDION Multimedia-Tablet mit brillantem 10,1" Full- HD LIFELIGHT Display ab sofort im MEDIONshop erhältlich

MEDION Multimedia-Tablet mit brillantem 10,1 Full- HD LIFELIGHT Display ab sofort im MEDIONshop erhältlich MEDION Multimedia-Tablet mit brillantem 10,1" Full- HD LIFELIGHT Display ab sofort im MEDIONshop erhältlich MEDION LIFETAB S10333 ist in drei Farben erhältlich und überzeugt mit Android 4.4, 2 GB Arbeitsspeicher,

Mehr

Die R-Line von Roberts. Premium Lautsprechersystem mit kabelloser Multiroom Funktion.

Die R-Line von Roberts. Premium Lautsprechersystem mit kabelloser Multiroom Funktion. Die R-Line von Roberts Premium Lautsprechersystem mit kabelloser Multiroom Funktion. 3 Your music. Rediscovered. Relived. Reloved. Deine Musik reflektiert wer du bist. Dein erstes Album, dein erstes Konzert,

Mehr

We connect. frankfurt internationale fachmesse für visuelle kommunikation november 2016 messe frankfurt. materials printing.

We connect. frankfurt internationale fachmesse für visuelle kommunikation november 2016 messe frankfurt. materials printing. 2 3 4 november 2016 messe frankfurt frankfurt 2016 internationale fachmesse für visuelle kommunikation We connect racorn/zeljkodan Shutterstock.com materials printing SIGN signmaking textile display POS

Mehr

UPC als Wiener "TOP-Lehrbetrieb" ausgezeichnet. UPC: "CoderDojo" - Kinder lernen spielerisch programmieren

UPC als Wiener TOP-Lehrbetrieb ausgezeichnet. UPC: CoderDojo - Kinder lernen spielerisch programmieren Veröffentlichung: 19.12.2014 11:35 UPC als Wiener "TOP-Lehrbetrieb" ausgezeichnet Veröffentlichung: 16.12.2014 11:10 UPC: "CoderDojo" - Kinder lernen spielerisch programmieren Veröffentlichung: 11.11.2014

Mehr

DIGITAL NEWS Januar 2015

DIGITAL NEWS Januar 2015 1 Agenda DIGITAL NEWS Januar 2015 - Jeder zehnte Deutsche war noch nie im Internet - Bild Movies arbeitet mit Maxdome zusammen - Fast jeder Zweite geht mobil ins Internet - Bunte Now: Bunte arbeitet an

Mehr

Microsoft Lumia 650 DIE SMARTE WAHL FÜR IHR BUSINESS

Microsoft Lumia 650 DIE SMARTE WAHL FÜR IHR BUSINESS Microsoft Lumia 650 DIE SMARTE WAHL FÜR IHR BUSINESS Lumia 650 DIE SMARTE WAHL FÜR IHR BUSINESS Schönling - Ausdrucksstarker Materialmix mit Metallelementen und beste Aussichten durch das leuchtstarke

Mehr

Kurzer Status über Mobile Radio Apps, wo ist die Industrie heute? Wo geht die Reise hin?

Kurzer Status über Mobile Radio Apps, wo ist die Industrie heute? Wo geht die Reise hin? Kurzer Status über Mobile Radio Apps, wo ist die Industrie heute? Wo geht die Reise hin? Mikko Linnamäki, CEO Liquid Air Lab GmbH / spodtronic.com Vaihinger Markt 28 70563 Stuttgart http://www.spodtronic.com

Mehr

1. Schließen Sie den AnyCast Dongle an den HDMI Anschluss des Fernsehers, Monitors oder Beamers an.

1. Schließen Sie den AnyCast Dongle an den HDMI Anschluss des Fernsehers, Monitors oder Beamers an. 1. Schließen Sie den AnyCast Dongle an den HDMI Anschluss des Fernsehers, Monitors oder Beamers an. Wenn Ihr Gerät über kein HDMI Anschluss verfügt, benötigen Sie einen Adapter (nicht im Lieferumfang):

Mehr

Von Motto bis Internationalisierung: Erste Highlights der dmexco 2016

Von Motto bis Internationalisierung: Erste Highlights der dmexco 2016 Pressemitteilung Nr. 16.03 // Köln, 7. März 2016 #dmexco #motto #2016 #highlights Von Motto bis Internationalisierung: Erste Highlights der dmexco 2016 Digital is everything not every thing is digital

Mehr

Natürlich alles hören.

Natürlich alles hören. Natürlich alles hören. Bisher Wissen meine Hörgeräte, was um mich herum passiert? Natürlich. 2 Und vieles mehr! Mit Oticon Opn Hörgeräten können Sie jetzt Situationen mit vielen Personen in lauter Umgebung

Mehr

DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM APRIL 2016 AUF BASIS VON NIELSEN DIGITAL CONTENT MEASUREMENT

DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM APRIL 2016 AUF BASIS VON NIELSEN DIGITAL CONTENT MEASUREMENT DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM APRIL 2016 AUF BASIS VON NIELSEN DIGITAL CONTENT MEASUREMENT Mit dem Schwerpunkt Video- Musik- und TV-Streaming- Dienste Nutzung ausgewählter Video-On-Demand-Dienste

Mehr

25 Jahre in Österreich. Das ist Hyundai.

25 Jahre in Österreich. Das ist Hyundai. 25 Jahre in Österreich. Hyundai ist Qualitätssieger 2016 lt. Auto Bild Ausgabe 50/2016 Der neue Hyundai i30. Move on. Ein Erfolgsmodell setzt seine Geschichte fort. Ab 2017 mit neuem Auftritt. Designt,

Mehr

besucherinformation your link to print one world one drupa may 3 16, 2012 düsseldorf, germany

besucherinformation your link to print one world one drupa may 3 16, 2012 düsseldorf, germany besucherinformation your link to print one world one drupa may 3 16, 2012 düsseldorf, germany www.drupa.com dyour link to the market Internationalität trifft Innovation Die weltweite Leitmesse der Print-Media-Industrie

Mehr

Prospekt Herbst 2016

Prospekt Herbst 2016 Artikelnummer: sc-000121 Ab 850.- Apple iphone 7 32 GB Nochmals besser als sein Vorgänger - in allen Aspekten. ab 1019.- Apple iphone 7 plus 32 GB Artikelnummer: sc-000122 Für einen smarten Alltag: Die

Mehr

Neue Blu-ray Player von Sony: Allrounder für das Heimkino

Neue Blu-ray Player von Sony: Allrounder für das Heimkino Neue Blu-ray Player von Sony: Allrounder für das Heimkino WiFi zum Anschauen von Videos aus dem Internet, 3D und volle Flexibilität beim Abspielen unterschiedlichster Dateiformate: Die neuen Blu-ray Player

Mehr

1. Eintauchen in die Welt von Skype Der Auf-die-Schnelle-Crashkurs: die Basics von Skype schnell kennenlernen

1. Eintauchen in die Welt von Skype Der Auf-die-Schnelle-Crashkurs: die Basics von Skype schnell kennenlernen Inhalt 1. Eintauchen in die Welt von Skype 8 2. Der Auf-die-Schnelle-Crashkurs: die Basics von Skype schnell kennenlernen In drei Minuten zum Skype-Konto 10 Das brauchen Sie alles für Skype 13 Die passende

Mehr

Golftage. München Die Golfmesse im Süden. 8. Auflage NEU! Parallel zur Februar Golftage

Golftage. München Die Golfmesse im Süden. 8. Auflage NEU! Parallel zur Februar Golftage Golftage Golftage 8. Auflage NEU! Parallel zur MESSEFILM +49 9132 83661-82 WWW.GOLFTAGE-MUENCHEN.COM Golftage Die richtige Ansprechposition für Ihr Unternehmen Vom 24. bis 26 Februar 2017 eröffnen die

Mehr

Hyrican Evolution Gaming All-in-One

Hyrican Evolution Gaming All-in-One Hyrican Evolution Gaming All-in-One 34-Zoll-Riese mit gebogenem Display und Gaming-Hardware Der Hyrican Evolution All-in-One mit extrem breiter Wölbung bietet Ihnen das ultimative und atemberaubende audiovisuelle

Mehr

Unser. Traineeprogramm. ist genau das, was. Du daraus machst. Trainee-Recruiting-Event Discover Vodafone 7./8. Juli 2011, Hirschburg/Königswinter

Unser. Traineeprogramm. ist genau das, was. Du daraus machst. Trainee-Recruiting-Event Discover Vodafone 7./8. Juli 2011, Hirschburg/Königswinter Unser Traineeprogramm ist genau das, was Du daraus machst. Trainee-Recruiting-Event Discover Vodafone 7./8. Juli 2011, Hirschburg/Königswinter Ein Netzwerker... findet seinen eigenen Weg. Nehmen Sie Ihre

Mehr

Tagesprogramm

Tagesprogramm Tagesprogramm 01.09.2016 TomTom Pressekonferenz 08:30-09:00 Uhr Halle 4.2, Stand 111 DJI Pressekonferenz 10:00-10:30 Uhr Halle 3.2, Stand 105 Bang & Olufsen Presse Event 10:00-11:00 Uhr Halle 1.2, Stand

Mehr

herzlich willkommen zu unserem Conference Call, mit dem wir Ihnen die Entwicklung im ersten Quartal 2016 vorstellen wollen.

herzlich willkommen zu unserem Conference Call, mit dem wir Ihnen die Entwicklung im ersten Quartal 2016 vorstellen wollen. Es gilt das gesprochene Wort Conference Call Bericht zum 1. Quartal 2016 4. Mai 2016 Timotheus Höttges Vorstandsvorsitzender Deutsche Telekom AG Meine Damen und Herren, herzlich willkommen zu unserem Conference

Mehr

März 2017 Messe Friedrichshafen

März 2017 Messe Friedrichshafen DIE TOURISMUS- MESSE AM BODENSEE 22. 26. März 2017 Messe Friedrichshafen www.urlaubfreizeitreisen.info ERFOLG 4 Warum nur eine Messe, wenn man gleich vier haben kann? 4 Messen 1 Termin 1 Eintritt 74.600

Mehr

GN Hearing GmbH An der Kleimannbrücke Münster Tel: M DE Rev.A

GN Hearing GmbH An der Kleimannbrücke Münster Tel: M DE Rev.A Interton Essential Hearing Das im Jahr 1962 in Deutschland gegründete Unternehmen Interton ist heute Teil der GN Gruppe, einem der weltweit größten Anbietern von Hörsystemen. Die bewährte Kerntechnologie

Mehr

Sony BRAVIA LCD-Fernseher: Full HD- Offensive zur IFA 2007

Sony BRAVIA LCD-Fernseher: Full HD- Offensive zur IFA 2007 Sony BRAVIA LCD-Fernseher: Full HD- Offensive zur IFA 2007 X3500, X3000, W3000, V3000 und T3500 heißen die neuen Objekte der Begierde. Überragende Features wie Motionflow +100Hz, 24p True Cinema, x.v.colour,

Mehr

Gaming Vorstellung des neuen 7.1 Surround Sound Gaming Headsets PC 373D

Gaming Vorstellung des neuen 7.1 Surround Sound Gaming Headsets PC 373D Gaming Headset PC HD 373D 221 Sennheiser Datum: 07 2016 Gaming Vorstellung des neuen 7.1 Surround Sound Gaming Headsets Wir freuen uns Ihnen das neue 7.1 Surround Sound präsentieren zu dürfen. Dieses neue

Mehr

Hotspot für Branchenakteure aus aller Welt.

Hotspot für Branchenakteure aus aller Welt. Hotspot für Branchenakteure aus aller Welt. Die OutDoor ist die Weltleitmesse der Branche, Ihr wichtigster Community-Hotspot sowie ein zentrales PR-Tool. Die ausschließliche Fokussierung auf das Thema

Mehr

Interessenten. Turbo

Interessenten. Turbo Interessenten Turbo Der neue Full Service, europaweit einzigartig in der Fitnessbranche: Nahezu null Aufwand für Sie Keine Online-Kenntnisse erforderlich Umsetzung durch TOP Online-Experten in Kooperation

Mehr

SoundLens Synergy. Fast unsichtbar individuelle Lösungen bei Hörverlust mit neuester Funktechnik

SoundLens Synergy. Fast unsichtbar individuelle Lösungen bei Hörverlust mit neuester Funktechnik SoundLens Synergy Fast unsichtbar individuelle Lösungen bei Hörverlust mit neuester Funktechnik Passt wunderbar, fast unsichtbar! Starkey stellt Ihnen mit Sound- Lens Synergy die modernste Technologie

Mehr

PRODUKTBROSCHÜRE INTERNET GROUP Glasfasernetz Winterthur + Zürich.

PRODUKTBROSCHÜRE INTERNET GROUP Glasfasernetz Winterthur + Zürich. 0842 800 800 PRODUKTBROSCHÜRE INTERNET GROUP Glasfasernetz Winterthur + Zürich www.internetgroup.ch INTERNET GROUP 0842 800 800 www.internetgroup.ch Internet Group + Apple TV 4 ist die perfekte Kombination

Mehr

SOMMERMÄRCHEN Vom Fußball- bis zum Filmevent: bester Sound für Ihren Erfolg.

SOMMERMÄRCHEN Vom Fußball- bis zum Filmevent: bester Sound für Ihren Erfolg. SOMMERMÄRCHEN 2016 Vom Fußball- bis zum Filmevent: bester Sound für Ihren Erfolg. MACHEN SIE IHRE GÄSTE ZU IHREN FANS. Ihr persönliches Sommermärchen 2016 in grandioser Sound-Kulisse. 2 Im Sommer 2016

Mehr

Übungen. unter dem Teppich. e) d a) Im Theater. Übungen zu Teil E LEKTION 7. Wo ist Otto? Wo oder wohin? Ergänzen Sie die Präpositionen.

Übungen. unter dem Teppich. e) d a) Im Theater. Übungen zu Teil E LEKTION 7. Wo ist Otto? Wo oder wohin? Ergänzen Sie die Präpositionen. Übungen Übungen zu Teil E LEKTION 7 21 Wo ist Otto? Ergänzen Sie die Präpositionen. an auf unter über zwischen vor hinter in neben a) Otto ist b) c) d) unter dem Teppich. e) der Waschmaschine. f) der Lampe.

Mehr

DSDS -Staffel VIII: Erfolgsmessung des LG-Sponsorings. IP Deutschland, September 2011

DSDS -Staffel VIII: Erfolgsmessung des LG-Sponsorings. IP Deutschland, September 2011 DSDS -Staffel VIII: Erfolgsmessung des LG-Sponsorings IP Deutschland, September 2011 Medienkonvergente Kampagne von LG bei DSDS Seite 2 Untersuchungssteckbrief Methode Repräsentative Online-In Home Befragung

Mehr

Smart Solutions: INTERNET VIA SAT

Smart Solutions: INTERNET VIA SAT Smart Solutions: INTERNET VIA SAT Udo Neukirchen Director Sales & Marketing KA-SAT Cebit 5. Eutelsat Communications Einer der drei weltweit führenden Satellitenbetreiber Über 30 Jahre Erfahrung im Satellitenbetrieb

Mehr

SPORT 2000 Ordermesse Frühjahr/Sommer mit neuen Potenzialen in die Zukunft

SPORT 2000 Ordermesse Frühjahr/Sommer mit neuen Potenzialen in die Zukunft SPORT 2000 Ordermesse Frühjahr/Sommer mit neuen Potenzialen in die Zukunft Vom 30.07. bis 02.08. fand die SPORT 2000 Ordermesse Frühjahr/Sommer in Mainhausen statt. Diese hat mit rund 950 Personen von

Mehr

Mai Internationale Messe für Dämmstoffe und Isoliertechnik. Besucherbroschüre. Messegelände Köln

Mai Internationale Messe für Dämmstoffe und Isoliertechnik. Besucherbroschüre. Messegelände Köln 10. Internationale Messe für Dämmstoffe und Isoliertechnik 11.-12. Mai 2016 Messegelände Köln Besucherbroschüre Organised by www.insulation-expo.com Vormals ISO Messe Ihre Geschäfts- und Networkingplattform

Mehr

Natürlich gut hören. M DE Rev.A

Natürlich gut hören. M DE Rev.A Erleben Sie ReSound Verso in vollem Umfang. Scannen Sie hier oder besuchen Sie gnresound.de/verso resound.ch/verso gnresound.at/verso Natürlich gut hören ReSound hilft Menschen mit einem Hörverlust, wieder

Mehr

Business Case. Nutzung von LTE durch E-Plus

Business Case. Nutzung von LTE durch E-Plus Business Case Nutzung von LTE durch E-Plus Carsten Snider Johannes Wowra Mousie Fasil Yassin Zribi Vorlesung: TIMES Prof. Dr.-Ing. Heinz Thielmann KOM - Multimedia Communications Lab Prof. Dr.-Ing. Ralf

Mehr

BMW Group Corporate Communications

BMW Group Corporate Communications BMW Group Corporate Communications Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Dr. Klaus Draeger Mitglied des Vorstands der BMW AG, Entwicklung BMW Group Pressekonferenz 81. Internationaler

Mehr

Frankfurt am Main

Frankfurt am Main Internationale Leitmesse der Fleischwirtschaft: Verarbeiten, Verpacken, Verkaufen Frankfurt am Main 4. 9. 5. 2013 Erfolgszahlen und Fakten 2010 Die IFFA eröffnet neue Perspektiven. Tradition und innovative

Mehr

Essen in einer aktuellen Studie.

Essen in einer aktuellen Studie. 28.09.2010 VW baut Marktführerschaft in Deutschland aus Volkswagen(VW) bleibt die unangefochtene Nummer 1 in Deutschland. Der Wolfsburger Automobilkonzern wird seinen Marktanteil ín diesem Jahr auf 22

Mehr

Rückblick auf das Expertenforum. Mobile Recruiting: Erfahrungen, Potenziale, Erfolgsfaktoren

Rückblick auf das Expertenforum. Mobile Recruiting: Erfahrungen, Potenziale, Erfolgsfaktoren Rückblick auf das Expertenforum Mobile Recruiting: Erfahrungen, Potenziale, Erfolgsfaktoren Mobile Recruiting: Erfahrungen, Potenziale, Erfolgsfaktoren Donnerstag, 17. November 2011 Hochhaus des Süddeutschen

Mehr

T a m a r i s d i e e r f o l g r e i c h s t e s c h u h m a r k e d e u t s c h l a n d s

T a m a r i s d i e e r f o l g r e i c h s t e s c h u h m a r k e d e u t s c h l a n d s T a m a r i s d i e e r f o l g r e i c h s t e s c h u h m a r k e d e u t s c h l a n d s e i n e e r f o l g s g e s c h i c h T e V o n e i n e m s c h u h, d e r e i g e n e W e g e g e h T. d i e

Mehr

Medienkontakt: Marie-Luise Sebralla, Tel.: 069 / ,

Medienkontakt: Marie-Luise Sebralla, Tel.: 069 / , The Nielsen Company (Germany) GmbH Insterburger Str. 16 60487 Frankfurt am Main www.nielsen.com/de Pressemeldung Medienkontakt: Marie-Luise Sebralla, Tel.: 069 / 7938-630, marie-luise.sebralla@nielsen.com

Mehr

10 nützliche Tipps. zum Caravan Salon 2016 in Düsseldorf

10 nützliche Tipps. zum Caravan Salon 2016 in Düsseldorf 10 nützliche Tipps zum Caravan Salon 2016 in Düsseldorf Der Caravan Salon 2016 findet vom 27.08. - 04.09.2016 wie gewohnt auf dem Messegelände in Düsseldorf statt. Auf der Weltleitmesse für Reisemobile

Mehr

App Details 1. Das führende Ski-Magazin fürs ipad

App Details 1. Das führende Ski-Magazin fürs ipad Das führende Ski-Magazin fürs ipad Multimediale e, Ideen für Skiurlaub, News & Trends für über 25.000 Skiurlauber in Deutschland und den Niederlanden App Details 1 Mehr Gäste in 3 Schritten 1. Werbeform

Mehr

DRÜCKEN SIE AUF PLAY UND KOMMEN SIE IN UNSERE WELT MEHR ALS NUR EIN MEHRRAUM-HIFI-SYSTEM

DRÜCKEN SIE AUF PLAY UND KOMMEN SIE IN UNSERE WELT MEHR ALS NUR EIN MEHRRAUM-HIFI-SYSTEM DRÜCKEN SIE AUF PLAY UND KOMMEN SIE IN UNSERE WELT MEHR ALS NUR EIN MEHRRAUM-HIFI-SYSTEM MEHR ALS NUR EIN MEHRRAUM- HIFI-SYSTEM. Jedes Lied, jedes Zimmer, zu jeder Zeit. PlayLink lässt Sie Ihre Musik wie

Mehr

Verkaufen ist mehr, als nur Waren absetzen. Infotainment die Kombination von Unterhaltung und Werbung

Verkaufen ist mehr, als nur Waren absetzen. Infotainment die Kombination von Unterhaltung und Werbung Verkaufen ist mehr, als nur Waren absetzen Infotainment die Kombination von Unterhaltung und Werbung mit der OZ-Mediabox. Positionieren Sie sich gegenüber der Konkurrenz mit einer zusätzlichen medialen

Mehr

In wenigen Schritten auf Ihrem ipad: Ihre digitale Tageszeitung

In wenigen Schritten auf Ihrem ipad: Ihre digitale Tageszeitung In wenigen Schritten auf Ihrem ipad: Ihre digitale Tageszeitung Ihr ipad Apple-ID Für den Betrieb Ihres ipads, die Installation oder den Kauf von Apps, Videos und Musik-Titeln benötigen Sie ein aktives

Mehr

WiFi Bluetooth Lautsprecher Bedienungsanleitung

WiFi Bluetooth Lautsprecher Bedienungsanleitung WiFi Bluetooth Lautsprecher Bedienungsanleitung Bevor Sie das meiste aus Ihren WiFi Bluetooth Lautsprechern holen, lesen Sie bitte die Anleitung sorgfältig. Das Design und die Funktionen können sich ohne

Mehr

Der Branchentreff für Healthcare IT

Der Branchentreff für Healthcare IT 20. 22. April 2010 Messegelände Berlin Der Branchentreff für Healthcare IT Veranstalter: Organisation: conhit 2010 Viermal so viel erleben. Als größte und bedeutendste Veranstaltung für Healthcare IT in

Mehr

WD Wireless klingt nach einem Fotografentraum. Ist es einer?

WD Wireless klingt nach einem Fotografentraum. Ist es einer? WD Wireless klingt nach einem Fotografentraum. Ist es einer? Eine kleine schnelle bezahlbare USB 3 Festplatte mit 2TB Platz und einem SD-Card Slot und einem Akku die man WIreless ansprechen kann. Das genau

Mehr

INTERNATIONALES MESSE-EVENT FÜR AUTO-TUNING, LIFESTYLE UND CLUB-SZENE MAI 2014 MESSE FRIEDRICHSHAFEN

INTERNATIONALES MESSE-EVENT FÜR AUTO-TUNING, LIFESTYLE UND CLUB-SZENE MAI 2014 MESSE FRIEDRICHSHAFEN AUSSTELLER - UNTERLAGEN INTERNATIONALES MESSE-EVENT FÜR AUTO-TUNING, LIFESTYLE UND CLUB-SZENE 1. - 4. MAI 2014 MESSE FRIEDRICHSHAFEN Konzept Die TUNING WORLD BODENSEE konzentriert sich exklusiv auf das

Mehr

IFA 2016: MEDION präsentiert neue Smart-TV mit UHD-Auflösung

IFA 2016: MEDION präsentiert neue Smart-TV mit UHD-Auflösung IFA 2016: MEDION präsentiert neue Smart-TV mit UHD-Auflösung MEDION X18095 und MEDION X18074 überzeugen mit edlem und schlankem Gehäuse und kommen mit 78 und 55 Bildschirmdiagonale Berlin, 29. August 2016

Mehr

Agenda. Digital News Mai P7S1 eaducate-kampagne gegen Adblocker

Agenda. Digital News Mai P7S1 eaducate-kampagne gegen Adblocker 1 Agenda Digital News Mai 2014 - P7S1 eaducate-kampagne gegen Adblocker - Facebook startet Audience Network - Zeit Magazin bekommt ein eigenes Online-Portal - Social Media Plattform Werkenntwen.de wird

Mehr

Wir freuen uns, dass Sie Lust haben, bei uns zu arbeiten, und wünschen Ihnen viel Erfolg mit diesem Test.

Wir freuen uns, dass Sie Lust haben, bei uns zu arbeiten, und wünschen Ihnen viel Erfolg mit diesem Test. Der Scholz & Friends Copytest Wir freuen uns, dass Sie Lust haben, bei uns zu arbeiten, und wünschen Ihnen viel Erfolg mit diesem Test. Was ist zu tun? Finden Sie kreative, spannende, einfache, schöne,

Mehr

UNSER-STADTPLAN.DE SO WERBEN SIE ERFOLGREICH IM INTERNET

UNSER-STADTPLAN.DE SO WERBEN SIE ERFOLGREICH IM INTERNET UNSER-STADTPLAN.DE SO WERBEN SIE ERFOLGREICH IM INTERNET KUNDEN GEWINNEN IHRE ZIELGRUPPE NUR EINEN KLICK ENTFERNT Aktuelle Studien sprechen für sich: Ein großer Teil der mobilen Internet-Suchanfragen bezieht

Mehr

Workbook my-store.tv. Workbook. my-store.tv

Workbook my-store.tv. Workbook. my-store.tv 1. Aufbauanleitung 3. Kanalregistrierung 4. FAQ 1. Aufbauanleitung Im Lieferumfang enthalten Stick HDMI Verlängerung Zusätzlich wird benötigt USB 2.0 Maus Seite 3 1. Aufbauanleitung 1. Aufbauanleitung

Mehr

Hotelinformationssystem der Messe Stuttgart Für Hotellerie, Gastronomie, Tourismus und Handel

Hotelinformationssystem der Messe Stuttgart Für Hotellerie, Gastronomie, Tourismus und Handel informationssystem der Messe Stuttgart Für lerie, Gastronomie, Tourismus und Handel NEU AB 2017 Preisliste gültig ab 1. Januar 2017 Neue Möglichkeiten für lerie, Gastronomie, Tourismus und Handel Jährlich

Mehr

SOUND SYSTEMS PRODUCT OVERVIEW

SOUND SYSTEMS PRODUCT OVERVIEW SOUND SYSTEMS PRODUCT OVERVIEW www.teac.de ACTIVE STEREO SPEAKERS SUBWOOFER SYSTEMS STEREO HEADSETS VOICE OVER IP PRODUCTS SOUND IS EVERYTHING ENJOY IT Unsere Systeme, Stereo-Boxen und USB Speaker brillieren

Mehr

PRESSEINFORMATION. Robustes Kompakt-Radio mit Bluetooth. Neu von Stanley:

PRESSEINFORMATION. Robustes Kompakt-Radio mit Bluetooth. Neu von Stanley: PRESSEINFORMATION Kontakt: oder: Stanley Black & Decker Carapetyan & Krämer Deutschland GmbH Sabine Schumann Black-&-Decker-Str. 40 Postfach 10 22 28 D-65510 Idstein D-63268 Dreieich Tel.: +49-6126/21

Mehr

a-rival PADs: Leistungsstarke Tablets im schicken Design

a-rival PADs: Leistungsstarke Tablets im schicken Design PRESSEMITTEILUNG Aluminium oder Klavierlack? PADs: Leistungsstarke Tablets im schicken Design Hannover, März 2011. A-rival präsentiert auf der CeBit 2011 Weiterentwicklungen in 7, 8 und 10 der ersten hauseigenen

Mehr

OASE stellt neue Aquaristik-Sortimente auf der InterZoo 2016 vor

OASE stellt neue Aquaristik-Sortimente auf der InterZoo 2016 vor OASE stellt neue Aquaristik-Sortimente auf der InterZoo 2016 vor Mit Innovation und Know-How in vorhandenen Märkten erfolgreich sein und gleichzeitig neue Geschäftsfelder erschließen für OASE ein logischer

Mehr

55 MEDION Curved-Smart TV mit UHD Auflösung und 3D-Funktion ab 9. Mai bei ALDI erhältlich

55 MEDION Curved-Smart TV mit UHD Auflösung und 3D-Funktion ab 9. Mai bei ALDI erhältlich 55 MEDION Curved-Smart TV mit UHD Auflösung und 3D-Funktion ab 9. Mai bei ALDI erhältlich MEDION UHD-TV kommt mit HD Triple Tuner, 2.000 CMP und Bluetooth -Unterstützung Zürich, 2. Mai 2016 Mit dem MEDION

Mehr

PN und UPC Codes ARCHOS 18b vision 4 GB EU ARCHOS 18b vision 8 GB EU

PN und UPC Codes ARCHOS 18b vision 4 GB EU ARCHOS 18b vision 8 GB EU Sie suchen einen Musik-Player, der seine Aufgabe zuverlässig erfüllt und dabei eine beachtliche Audioqualität bietet? Der nicht groß und schwer ist, sondern beim Laufen, in der Tasche nicht stört oder

Mehr

Netzpiloten AG Internetgruppe. Netzpiloten Magazine Native Advertising Mediadaten 2016

Netzpiloten AG Internetgruppe. Netzpiloten Magazine Native Advertising Mediadaten 2016 Netzpiloten Magazine Native Advertising Mediadaten 2016 2 Willkommen! Zehn Medienmarken Ready for Boarding Wir sind mit unseren digitalen Magazinen ein Stück Mediengeschichte! Seit 1998 berichten, analysieren,

Mehr

Plus X Award 2015: Glas-Sensorschalter HK i8 von Kopp in fünf Kategorien ausgezeichnet

Plus X Award 2015: Glas-Sensorschalter HK i8 von Kopp in fünf Kategorien ausgezeichnet Plus X Award 2015: Glas-Sensorschalter HK i8 von Kopp in fünf Kategorien ausgezeichnet Das Glasschalter-Sortiment HK i8 der Heinrich Kopp GmbH zählt zu den großen Gewinnern beim Plus X Award 2015: Die

Mehr

Top-Themen der Consumer-Electronics-Branche: TV- und Audio-Nutzung in Deutschland

Top-Themen der Consumer-Electronics-Branche: TV- und Audio-Nutzung in Deutschland Top-Themen der Consumer-Electronics-Branche: TV- und Audio-Nutzung in Deutschland Nicht nur auf Messen, sondern auch zu Hause smarte Unterhaltungselektronik ist im Alltag der Konsumenten angekommen Repräsentative

Mehr

Kleiner Multi-Instrumentalist

Kleiner Multi-Instrumentalist Stand: 23.06.204 Kleiner Multi-Instrumentalist Raumfeld Speaker S Die preiswerte Stereo-Box zum Streamen und Musik hören aus dem Internet. 349,99 (UVP) Verfügbare Farben: Schwarz zzgl. Versandkosten: 9,99

Mehr

LEIDENSCHAFT FÜR DIGITALE MEDIEN

LEIDENSCHAFT FÜR DIGITALE MEDIEN LEIDENSCHAFT FÜR DIGITALE MEDIEN LEIDENSCHAFT FÜR DIGITALE MEDIEN Mediadaten 2016 femininleben FEMININLEBEN.CH Das Schweizer Online-Magazin für Frauen dieser Zeit Liebe, Leben, Lust und Lifestyle alle

Mehr

Thema Kategorie Fernlehrgang möglich Inhouse im Schulungscenter möglich Expertenstandard: Entlassungsmanagement

Thema Kategorie Fernlehrgang möglich Inhouse im Schulungscenter möglich Expertenstandard: Entlassungsmanagement 13.09.2017 - Expertenstandard: Entlassungsmanagement Thema Kategorie Fernlehrgang möglich Inhouse im Schulungscenter möglich 13.09.2017 - Expertenstandard: Entlassungsmanagement kostenloses Webinar ja

Mehr

Hören Sie den Unterschied

Hören Sie den Unterschied Airlink ReSound Alera Remote Control ReSound Unite TM Mini-Mikrofon Hören Sie Sprache deutlich bis zu 7 m. Es ist portabel und vielseitig einsetzbar. Nutzen Sie es zu Hause, im Auto, während der Arbeit

Mehr

Verbinden Sie Ihren Backofen mit der Zukunft.

Verbinden Sie Ihren Backofen mit der Zukunft. 9001 151 106 Verbinden Sie Ihren Backofen mit der Zukunft. Home Connect. Eine App für alles. Home Connect ist die erste App, die für Sie wäscht, spült, backt, Kaffee kocht und in den Kühlschrank schaut.

Mehr

22" Kontrast: :1

22 Kontrast: :1 B2240W - Monitore 22" Kontrast: 70.000:1 Mit dem B2240W liegen Sie richtig, wenn Sie großen Wert auf gute Bildqualität legen, aber auch die Umwelt schützen wollen. Mit seinem hohen Kontrast von 70.000:1

Mehr

Plantronics Geschenke-Guide Weihnachten 2014

Plantronics Geschenke-Guide Weihnachten 2014 Plantronics Geschenke-Guide Weihnachten 2014 Noch keine originellen Geschenkideen für das Weihnachtsfest? Ob für Freunde oder Familie Mit den neuesten Audio-Gadgets von Plantronics machen Sie Ihren Liebsten

Mehr

Früh Gastronomie. 1. Home 2. Deutschland 3. Köln 4. Event Locations 5. Früh Gastronomie. Deutsch Englisch Feedback geben

Früh Gastronomie. 1. Home 2. Deutschland 3. Köln 4. Event Locations 5. Früh Gastronomie. Deutsch Englisch Feedback geben 1. Home 2. Deutschland 3. Köln 4. Event Locations 5. Früh Gastronomie Deutsch Englisch Feedback geben Event Locations, Köln, Deutschland Login Detailsuche Events Suchwort eingeben Suchen 1. 2. 3. 4. 5.

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. München, Juli 2016.

PRESSEMITTEILUNG. München, Juli 2016. PRESSEMITTEILUNG München, Juli 2016. Technogym, der führende Hersteller design- und technologieorientierter Fitnessausstattung und -lösungen, präsentiert im Rahmen des Christmas in July Events am 8. Juli

Mehr

Erleben Sie Mobilität mit allen Sinnen. Honda Innovations-Tage vom 21. Mai bis 30. Juni.

Erleben Sie Mobilität mit allen Sinnen. Honda Innovations-Tage vom 21. Mai bis 30. Juni. Erleben Sie Mobilität mit allen Sinnen. Honda Innovations-Tage vom 21. Mai bis 30. Juni. Assistenz- Systeme Fahr- Komfort Honda CONNECT Kraftstoffverbrauch Honda Modelle in l/100 km: kombiniert 7,7 3,6.

Mehr

Pünktlich zur Prämierung geht der Männermodeanbieter mit seinem neuen Shop engbers-xxl.com online

Pünktlich zur Prämierung geht der Männermodeanbieter mit seinem neuen Shop engbers-xxl.com online Presse-Mitteilung n-tv und das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) haben ermittelt: engbers.com ist in der Kategorie Fashion men Deutschlands bester Online-Shop 2016 Pünktlich zur Prämierung

Mehr

Der komplexe Konsument - Was kauft König Kunde und warum? Ergebnisse einer europaweiten gfu-studie*

Der komplexe Konsument - Was kauft König Kunde und warum? Ergebnisse einer europaweiten gfu-studie* Der komplexe Konsument - Was kauft König Kunde und warum? Ergebnisse einer europaweiten gfu-studie* Hans-Joachim Kamp Vorsitzender des Aufsichtsrates der gfu Consumer & Home Electronics GmbH *Online-Repräsentativ-Befragung

Mehr

DAB BANK - BRANDED RED BUTTON IM RTL UND VOX DIGITALTEXT Case Study Köln I Sunay Verir

DAB BANK - BRANDED RED BUTTON IM RTL UND VOX DIGITALTEXT Case Study Köln I Sunay Verir DAB BANK - BRANDED RED BUTTON IM RTL UND VOX DIGITALTEXT Case Study 06.03.2014 Köln I Sunay Verir Allgemeine Angaben zur Studie MANAGEMENT SUMMARY Für die DAB Bank wurde im November und Dezember 2013 auf

Mehr

Damit fahren wir der Konkurrenz davon.

Damit fahren wir der Konkurrenz davon. GOLD-PAKET Gelbe Seiten Online Damit fahren wir der Konkurrenz davon. Das Gold-Paket der Schlüterschen für Gelbe Seiten Online Frank Nikosch, Geschäftsführer und Gold-Kunde Das Gold-Paket. Für alle, die

Mehr

So vernetzen Sie Ihr Zuhause optimal. Internet, Swisscom TV und Telefon richtig anschliessen.

So vernetzen Sie Ihr Zuhause optimal. Internet, Swisscom TV und Telefon richtig anschliessen. So vernetzen Sie Ihr Zuhause optimal Internet, Swisscom TV und Telefon richtig anschliessen. Bester Empfang im ganzen Haus Profitieren Sie von optimalem WLAN- Empfang, höchster Internet-Geschwindigkeit,

Mehr

HT-TX715. Home Theatre System im Crystal Design Markteinführung im Juni 2008

HT-TX715. Home Theatre System im Crystal Design Markteinführung im Juni 2008 HT-TX715 Home Theatre System im Crystal Design Markteinführung im Juni 2008 800 Watt (133 W x 5 + 135W) HDMI -Ausgang (1080p/1080i/720p) Anynet+ (HDMI -CEC) Bluetooth Dolby Digital 5.1 Dolby Prologic II,

Mehr

Herausforderung Grundriss: Knoblauch holt für Retzlaff das Maximum raus.

Herausforderung Grundriss: Knoblauch holt für Retzlaff das Maximum raus. ANSPRECHPARTNER JULIA KOHLER FON +49 (0) 7544 9530 128 FAX +49 (0) 7544 9530 333 JKOHLER@KNOBLAUCH.EU DATUM 03.09.2015 PRESSEMITTEILUNG 02/2015 Herausforderung Grundriss: Knoblauch holt für Retzlaff das

Mehr

MEDIENTAGE-Special: TV-Apps The Smart Future of TV? Dienstag, 31. Mai 2016, München BETEILIGUNGSFORMEN FÜR UNTERNEHMEN

MEDIENTAGE-Special: TV-Apps The Smart Future of TV? Dienstag, 31. Mai 2016, München BETEILIGUNGSFORMEN FÜR UNTERNEHMEN REASON WHY 2016 wird der Durchbruch für Smart-TV in Deutschland erreicht, wenn Hersteller wie Samsung und LG wie auf der CES 2016 vorgestellt ihre TVs schwerpunktmäßig auf digitale Content- Lösungen ausrichten

Mehr

SALES / DEALER GUIDE HD-3. V-Drums Lite

SALES / DEALER GUIDE HD-3. V-Drums Lite SALES / DEALER GUIDE HD-3 V-Drums Lite www.rolandmusik.de Dieses Dokument beschreibt die wichtigsten Neuerungen des HD-3 im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem HD-1. Hier sehen Sie, wie Sie die Stärken

Mehr

HERVIS Sports Der europäische Sport-Fachmarkt

HERVIS Sports Der europäische Sport-Fachmarkt HERVIS Sports Der europäische Sport-Fachmarkt HERVIS - Daten und Fakten Unternehmen Eigentümer Geschäftsführer HERVIS Sport- und Modegesellschaft m.b.h. SPAR Österr. Warenhandels-AG Mag. Alfred Eichblatt

Mehr

Deutschland erobert den weltweiten Markt der Computerspiele-Industrie

Deutschland erobert den weltweiten Markt der Computerspiele-Industrie Hände mit SmartPhone TommL / istockphoto.com Gaming Industrie Deutschland erobert den weltweiten Markt der Computerspiele-Industrie Deutschland ist nicht nur ein bevorzugter Standort für innovative Start-up

Mehr

HEOS 7 HS2 QUICK START GUIDE

HEOS 7 HS2 QUICK START GUIDE HEOS 7 HS2 QUICK START GUIDE BEVOR SIE BEGINNEN Stellen Sie sicher, dass die folgenden Elemente funktionsfähig sind: Wi-Fi-Router Internetverbindung Apple ios- oder Android-Mobilgerät, das mit Ihrem Netzwerk

Mehr

Smartphone Video Türstation Unterwegs und doch zuhause. Mit dem DoorBird verpassen Sie keinen Besucher mehr.

Smartphone Video Türstation Unterwegs und doch zuhause. Mit dem DoorBird verpassen Sie keinen Besucher mehr. Smartphone Video Türstation Unterwegs und doch zuhause. Mit dem DoorBird verpassen Sie keinen Besucher mehr. VERFÜGBAR: www.doorbird.de UVP: 349 Press & Media Kit Copyright 2015 by Bird Home Automation

Mehr

DL-WIFI 60 plus. DL-WIFI 60 plus. App gesteuerte Audio-streams kraftvoller Klang bis zu 8 Lautsprecher in einem Netzwerk

DL-WIFI 60 plus. DL-WIFI 60 plus. App gesteuerte Audio-streams kraftvoller Klang bis zu 8 Lautsprecher in einem Netzwerk DL-WIFI 60 plus App gesteuerte Audio-streams kraftvoller Klang bis zu 8 Lautsprecher in einem Netzwerk DL-WIFI 60 plus ist die beste Wahl für den perfekten kabellosen Sound! Wir haben DL-WIFI 60 als reinen

Mehr

Android. Android,aber sicher! Privat und Beruf clever trennen. Finger weg von Tuning-Tools Bessere Bilder mit Foto-Apps Android kindgerecht einrichten

Android. Android,aber sicher! Privat und Beruf clever trennen. Finger weg von Tuning-Tools Bessere Bilder mit Foto-Apps Android kindgerecht einrichten Virenschutz gratis: 1Jahr ESET Mobile Security c Android Android Mehr aus Smartphones und Tablets rausholen Privat und Beruf clever trennen Daten sicher verwalten Rechtsfallen vermeiden Sparen mit Dual-SIM

Mehr

KOMMUNIKATIONSKAMPAGNE HERBST / WINTER 2015 ÖSTERREICH. FIAM Italia Kommunikationskampagne Herbst / Winter /7

KOMMUNIKATIONSKAMPAGNE HERBST / WINTER 2015 ÖSTERREICH. FIAM Italia Kommunikationskampagne Herbst / Winter /7 KOMMUNIKATIONSKAMPAGNE HERBST / WINTER 2015 ÖSTERREICH FIAM Italia 14-09 Kommunikationskampagne Herbst / Winter 2015 1/7 1. DAUER DER KAMPAGNE 14. September 2015 31. Dezember 2015 2. KONZEPT DER KAMPAGNE:

Mehr

NATIVE ADVERTISING PRESENTED BY IHRE STORY MIT DER KRAFT DER STYLEBOOK MARKE

NATIVE ADVERTISING PRESENTED BY IHRE STORY MIT DER KRAFT DER STYLEBOOK MARKE NATIVE ADVERTISING PRESENTED BY IHRE STORY MIT DER KRAFT DER STYLEBOOK MARKE STYLEBOOK IST... STYLEBOOK steht für kompetenten Mode-Journalismus STYLEBOOK kennt die neuesten Trends der Stars und internationalen

Mehr

Hinweis: Der Kunde darf das Konzept nicht an Dritte weit ergeben oder für andere Veranstal tungen nutzen. Der Kunde verwahrt und sichert das Konzept

Hinweis: Der Kunde darf das Konzept nicht an Dritte weit ergeben oder für andere Veranstal tungen nutzen. Der Kunde verwahrt und sichert das Konzept Hinweis: Der Kunde darf das Konzept nicht an Dritte weit ergeben oder für andere Veranstal tungen nutzen. Der Kunde verwahrt und sichert das Konzept so, dass ein Zugang durch Dritte ausgeschlossen ist.

Mehr

Light + Building 2016

Light + Building 2016 Light + Building 2016 Weltgrößte Messe für Licht und Gebäudetechnik Ausführungen von Wolfgang Marzin Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt Frankfurt, den 14. März 2016 Light + Building

Mehr

Holzmedia Plug & Play. Medienmöbel. für kleine und mittelgroße Besprechungsräume Einfach. Sicher. Wirkungsvoll.

Holzmedia Plug & Play. Medienmöbel. für kleine und mittelgroße Besprechungsräume Einfach. Sicher. Wirkungsvoll. Holzmedia Plug & Play Medienmöbel für kleine und mittelgroße Besprechungsräume Einfach. Sicher. Wirkungsvoll. Einfach anschließen und sofort loslegen Intuitiv Mit der 8-Tasten-Steuerung findet sich jeder

Mehr

Boarding completed blue-tomato.com. SAP-Forum für den Handel Eustachius Kreimer

Boarding completed blue-tomato.com. SAP-Forum für den Handel Eustachius Kreimer Boarding completed Omni-Channel @ blue-tomato.com SAP-Forum für den Handel Eustachius Kreimer 1 // Inhaltsverzeichnis Blue Tomato Company Omni-Channel @ Blue Tomato // DIE BLUE TOMATO PHILOSOPHIE your

Mehr