AUL04 Einführung in die Automatisierungslösungen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AUL04 Einführung in die Automatisierungslösungen"

Transkript

1 AUL04 Einführung in die Automatisierungslösungen Automation University Special 2015 Roman Brasser Commercial Engineer Tel. +41 (0) Marco Faré Commercial Engineer Tel. +41 (0) PUBLIC CO900H

2 Rockwell Automatisierungs Portfolio Connected Components Niedrige Kosten & Komfort Just enough control Einfache Vernetzung Einfache Programmierwerkzeuge Integrated Architecture Vielfältige Einsatzbereiche Flexibel & scalierbar Echtzeit Informationen Produktionsumfassende Steuerungen Komponenten-Paket Kleinere Mid Range Systeme große High End Systeme Qualität Zuverlässigkeit Langlebigkeit Globale Standards Globaler Support Lokaler Service

3 Midrange Steuerungsplattform Models: L16ER, L18 ER (Ethernet) L18ERM (Ethernet + 2 axis CIP motion) Memory: 384KB, 512KB, Built-in DC I/O: 16in, 16out Expansion: I/O modules for L16, I/O modules for L18 Remote : 4 or 8 remote devices (EIP) Models: L24 ER-QB1B,L24ER-QBFC1B, (Ethernet) L27ERM QBFC1B (Ethernet + 4 axis CIP motion) Memory: 750KB, 750KB, 1.0 MB Built-in DC I/O: 16in, 16out Built-in Speciality I/O (L24ER-QBFC1B & L27ERM QBFC1B) : 4HSC, 4 universal analog in/2out(analog) Expansion: I/O modules Remote: 8 or 16 remote devices (EIP) L2 Controllers L3 Controllers Models: L30ER,L33ER(Ethernet), L30ERM (Ethernet=4 axis CIP motion), L33ERM (Ethernet + 18axis\ CIP motion) L36ERM (Ethernet + 16 axis CIP motion) Memory: 1MB, 2MB, 3MB Expansion: I/O modules for L30, I/O modules for L33 & I/O modules for L36 Remote: 16, 32 or 64 remote devices (EIP) L1 Controllers Kleine Eigenständige Anlagebereiche Kleine Maschinensteuerung Maschinensteuerung für Universalanwendungen f

4 MIDRANGE: Leistungsstarke Lösung für eine breite Palette von Anwendungen HMI Dezentrale IO Visualisierung Netzwerke L L2 L3 + länger existierende 1769/1768 CMX EtherNet Motion Studio5000 Stepper Servo Verstärker Frequenzumrichter

5 Industrievernetzung There are a lot out there EtherNet/IP Core networks Ethernet/ip

6 Typische Konfiguration von Midrange Applikationen

7 Dual Port EtherNet I/O Modules with Embedded Switch Technology Ermöglicht Linear und Ringstrukturen auf EtherNet / IP Über die priorisierung des Netzwerkverkehrs wird die rechtzeitige Lieferung von kritischen Daten sichergestellt Offener Standart (ODVA) ermöglicht 3rd-Party-Anbieter, kompatible Produkte zu entwickeln, Linear Device-Level Ring Linear Ethernet-Segmente verlängert erheblich die Länge der Anwendung Keine Notwendigkeit, Netzwerk- Kabel von jedem Gerät zurück an einen zentralen Switch zu führen Bietet eine Netzwerk Redundanz Reduziert die Anzahl Switches im System und verringert so die Kosten

8 Dezentrale I/O-Produktfamilien FLEX & FLEX XT POINT I/O ArmorPOINT Modular FLEX EX im Schaltschrank an der Maschine CompactBLOCK LDX Block Embedded I/O ArmorBlock

9 Performance PowerFlex Familie Nennleistungen von 0,25 kw einphasig bis kw bei Mittelspannung PowerFlex 7000 PowerFlex 700 S PowerFlex 750-Series PowerFlex 700 PowerFlex 70 PowerFlex 525 PowerFlex 4M/4 / 40 / 40P PowerFlex kw

10 Kinetix Servo Drives (Antriebe) Familie Kinetix 3 Component Servo Drive Kinetix 350 Single-Axis EtherNet/IP Servo Drive Kinetix 5500 EtherNet/IP Servo Drive Kinetix 300 EtherNet/IP Indexing Servo Drive Kinetix 2000 Multi-Axiis Servo Drive Kinetix 6200 Modular Safe Speed Servo Drive Kinetix 6500 EtherNet/IP Safe Speed Servo Drive Kinetix 7000 High Power Servo Drive

11 Visualisierungslösungen View SE View ME Industrial Computers and Monitors NEW NEW NEW PanelView Plus 7 Standard PanelView Plus 7 Performance PanelView Plus 6

12 Studio 5000 Logix Designer Logix Designer Programmierung und Konfiguration für Logix Steuerungen. Bestehende RSLogix 5000 Benutzeroberfläche mit neuen gemeinsam genutzten Komponenten. Ein Tool Future releases View Designer Grafische Entwicklungsumgebung für View 5000 HMIs. Neue Benutzeroberfläche gemeinsame Nutzung von Komponenten Ein Install Ein Start-Punkt Eine Aktivierung

13 Zusammenfügen der einzelnen Komponenten Ziel des Praxis-Workshop: In diesem Workshop soll gezeigt werden: Wie leicht die Integrated Architecture-Komponenten über Ethernet/IP konfiguriert und gesteuert werden können. Im Rahmen des Workshops werden Sie Point I/O sowie einen PowerFlex525-Frequenzumrichter mit der Logix Designer-Software konfigurieren Anschließend werden Sie den Frequenzumrichter über den PowerFlex-Start Assistenten in Betrieb nehmen Danach werden Sie eine PanelViewPlus-Bedienerschnittstelle für die Steuerung des Frequenzumrichters konfigurieren. Außerdem wird in diesem Workshop demonstriert, wie einfach ein vorbereitetes Faceplate in die Bedienerschnittstelle (HMI) integriert werden kann, um einen Frequenzumrichter mit einem Add-On-Befehl zu steuern.

14 Materialien für den Workshop Ihr System basiert auf den folgenden Geräten. Dabei werden die Midrange- Demobox, Panelview Plus 6 aus der Midrange-Kinetix-Box sowie ein separater PowerFlex525-Frequenzumrichter mit montiertem 22-COMM-E (IA Lite- Demobox) verwendet.

15 Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Alle Dokumente stehen Ihnen nach der Veranstaltung als Download zur Verfügung. PUBLIC CO900H

AUL22 Entdecken Sie die wichtigsten Vorteile einer PC basierenden HMI-Lösung

AUL22 Entdecken Sie die wichtigsten Vorteile einer PC basierenden HMI-Lösung AUL22 Entdecken Sie die wichtigsten Vorteile einer PC basierenden HMI-Lösung Automation University Special 2015 Roman Brasser Commercial Engineer IA rbrasser@ra.rockwell.com +41 62 889 77 78 Teo Löwe Commercial

Mehr

Automation University Wels 2016

Automation University Wels 2016 Automation University Wels 2016 AUL36 - Einführung in Integrated Motion auf Basis von EtherNet/IP 5058-CO900H Accelerating Industrial Performance 5058-CO900H The Connected Enterprise Technologien Verwalten

Mehr

Automation University AUL51 Erstellung von einfachen Micro800 Automatisierungslösungen

Automation University AUL51 Erstellung von einfachen Micro800 Automatisierungslösungen Automation University AUL51 Erstellung von einfachen Micro800 Automatisierungslösungen 5058-CO900H Bessere Industrie Performance 5058-CO900H The Connected Enterprise Vorteile für Kunden Integrierte Steuerung

Mehr

AUL06 EtherNet/IP "Real Time" Applikationen intelligent lösen

AUL06 EtherNet/IP Real Time Applikationen intelligent lösen AUL06 EtherNet/IP "Real Time" Applikationen intelligent lösen Automation University Special 2015 Frank Schirra Solution Architect IA fschirra@ra.rockwell.com +41 62 889 77 23 Marco Faré Commercial Engineer

Mehr

Automation Universities 2016 AUL21 - Entdecken Sie die wichtigsten Vorteile einer erweiterten Bedienstation

Automation Universities 2016 AUL21 - Entdecken Sie die wichtigsten Vorteile einer erweiterten Bedienstation Automation Universities 2016 AUL21 - Entdecken Sie die wichtigsten einer erweiterten Bedienstation 5058-CO900H Accelerating Industrial Performance 5058-CO900H The Connected Enterprise Integration von Steuerung

Mehr

samos pro kompakte Sicherheitssteuerung

samos pro kompakte Sicherheitssteuerung samos pro kompakte Sicherheitssteuerung samos pro ist eine kompakte und leistungsfähige Sicherheitssteuerung für den Maschinenund Anlagenbau. Mit den nur 22,5 mm breiten Modulen sind programmierbare Sicherheitslösungen

Mehr

Willkommen. in der Welt der Hütten- und Walzwerks-Technologie. Moderne Automatisierungstopologien mit Echtzeit Ethernet am Beispiel EtherCAT

Willkommen. in der Welt der Hütten- und Walzwerks-Technologie. Moderne Automatisierungstopologien mit Echtzeit Ethernet am Beispiel EtherCAT Willkommen in der Welt der Hütten- und Walzwerks-Technologie Moderne Automatisierungstopologien mit Echtzeit Ethernet am Beispiel EtherCAT Rückblick: 20 Jahre Feldbus Bis 1989: -Zentrale Automatisierungssysteme

Mehr

Automatisierungsforum November 2011. Tipps & Tricks Planung und Aufbau von PROFINET Netzwerken

Automatisierungsforum November 2011. Tipps & Tricks Planung und Aufbau von PROFINET Netzwerken Automatisierungsforum November 2011 Tipps & Tricks Planung und Aufbau von PROFINET Netzwerken Peter Kretzer Siemens Saarbrücken Agenda Vorbetrachtung PROFINET IO Zusammenfassung Weitere Informationen im

Mehr

Industrielle Bussysteme : EtherNet/IP

Industrielle Bussysteme : EtherNet/IP Industrielle Bussysteme : EtherNet/IP Dr. Leonhard Stiegler Automation www.dhbw-stuttgart.de Inhalt EtherNet/IP (Industrial Protocol) Grundsätze und Entwicklung CIP und Protokollbeschreibung Objekt-Modell

Mehr

Fast Track Trade In. Cisco Catalyst 2960 Switche

Fast Track Trade In. Cisco Catalyst 2960 Switche Fast Track Trade In Cisco Catalyst 2960 Switche Angesichts der riesigen installierten Basis von Cisco Switchen bietet dieses Angebot Ihnen, unseren Distributoren, eine fantastische Gelegenheit, Ihre eigene

Mehr

Das MTI Steuerungssystem. Zukunftsorientierte Mischerautomatisation

Das MTI Steuerungssystem. Zukunftsorientierte Mischerautomatisation Perfect Mix Unser Produktionsmanagement für Sicherheit und Effi zienz Das MTI Steuerungssystem Zukunftsorientierte Mischerautomatisation Made in Germany Made by MTI MTI Steuerungssystem erfüllt in vollem

Mehr

2008 Jiri Spale, Programmierung in eingebetteten Systemen 1

2008 Jiri Spale, Programmierung in eingebetteten Systemen 1 2008 Jiri Spale, Programmierung in eingebetteten Systemen 1 NetX - Einführung 2008 Jiri Spale, Programmierung in eingebetteten Systemen 2 NetX is... a highly integrated network controller with a new system

Mehr

com.beck Produktübersicht Open Gateways

com.beck Produktübersicht Open Gateways com.beck Produktübersicht Open Gateways com.tom communicate with your machine Open Gateways für globale Datenverfügbarkeit. Anlagen, Systeme und Prozesse Im Feld steuern, überwachen, Anwendungsdaten protokollieren

Mehr

Schnellstart. Steuerungen CompactLogix 5370 L1 Bestellnummern 1769-L16ER-BB1B, 1769-L18ER-BB1B, 1769-L18ERM-BB1B

Schnellstart. Steuerungen CompactLogix 5370 L1 Bestellnummern 1769-L16ER-BB1B, 1769-L18ER-BB1B, 1769-L18ERM-BB1B Schnellstart Steuerungen CompactLogix 5370 L1 Bestellnummern 1769-L16ER-BB1B, 1769-L18ER-BB1B, 1769-L18ERM-BB1B Wichtige Hinweise für den Anwender Die Betriebsmerkmale elektronischer Geräte unterscheiden

Mehr

Intelligentes und sicheres Powermanagement mit Midspan PoE & UPoE Systemen

Intelligentes und sicheres Powermanagement mit Midspan PoE & UPoE Systemen PowerDsine Midspans Intelligentes und sicheres Powermanagement mit Midspan PoE & UPoE Systemen Michael Senn: DACH, Frankreich Power over Ethernet und PowerDsine PowerDsine wurde 1995 gegründet Patentierte

Mehr

opensafety Der offene safety Standard für ALLE Kommunikationsprotokolle

opensafety Der offene safety Standard für ALLE Kommunikationsprotokolle opensafety Der offene safety Standard für ALLE Kommunikationsprotokolle Servo Stand der Technik? Sicherheitsrelais im Schaltschrank Sicherheitsapplikation durch Verdrahten PLC I/O Safety Relays Servo Stand

Mehr

Einladung zur SPS/IPC/Drives 2014. 25. bis 27. November 2014 in Nürnberg. Besuchen Sie uns in. Halle 3 Stand 220. www.danfoss.

Einladung zur SPS/IPC/Drives 2014. 25. bis 27. November 2014 in Nürnberg. Besuchen Sie uns in. Halle 3 Stand 220. www.danfoss. Einladung zur SPS/IPC/Drives 2014 25. bis 27. November 2014 in Nürnberg Besuchen Sie uns in Halle 3 Stand 220 www.danfoss.de/vlt Danfoss - auf der SPS/IPC/DRIVES 2014 Sehr geehrter Geschäftspartner, auch

Mehr

CISCO SWITCHES DER SERIE 300 Produktbeschreibungen mit 25, 50 und 100 Wörtern

CISCO SWITCHES DER SERIE 300 Produktbeschreibungen mit 25, 50 und 100 Wörtern CISCO SWITCHES DER SERIE 300 Produktbeschreibungen mit 25, 50 und 100 Wörtern CISCO SWITCHES DER SERIE 300 Die Cisco Serie 300 steht für ein umfassendes Portfolio kostengünstiger Managed Switches mit fester

Mehr

Gateway-Lösungen für die Anbindung ans Wissenschaftsnetz X-WiN, ein Update

Gateway-Lösungen für die Anbindung ans Wissenschaftsnetz X-WiN, ein Update Gateway-Lösungen für die Anbindung ans Wissenschaftsnetz X-WiN, ein Update Oliver Faßbender, Henning Irgens 52. Betriebstagung des DFN-Verein e.v. 02./03.03.2010 Tuesday, March 09, 2010 Agenda 1. Historie

Mehr

Automation University 2016

Automation University 2016 Automation University 2016 Projektdruck vs. Innovationskraft Harald Mahringer Ewald Hauser Inhalt Warum der Titel Warum sind Innovationen wichtig Wo sind meine Hürden Wie entkomme ich der Preisspirale

Mehr

Automation University

Automation University Automation University Special Einladung Messe Wels, Halle 21 Messeplatz 1, 4600 Wels 8. und 9. Juni 2016 www.rockwellautomation.at www.automationuniversity.eu/at/special Tailored learning for your industry

Mehr

STAND 205 HALLE 9 de_de/events/sps REALISIEREN SIE INDUSTRIE 4.0 SPS IPC DRIVES The Connected Enterprise

STAND 205 HALLE 9  de_de/events/sps REALISIEREN SIE INDUSTRIE 4.0 SPS IPC DRIVES The Connected Enterprise REALISIEREN SIE INDUSTRIE 4.0 SPS IPC DRIVES 2016 The Connected Enterprise Fundierte Entscheidungsfindung auf Basis konkreter Informationen. Schnellere Markteinführung. Geringere Betriebskosten. Optimale

Mehr

Automation University Österreich AUD26 Die Vorteile von gemanagten Switchen in der Automatisierung

Automation University Österreich AUD26 Die Vorteile von gemanagten Switchen in der Automatisierung Automation University Österreich AUD26 Die Vorteile von gemanagten Switchen in der Automatisierung Ashkan Ashouriha Solution Architect Integrated Architecture & Connected Enterprise PUBLIC PUBLIC 5058-CO900H

Mehr

Software RSLogix 5000 Design and Configuration

Software RSLogix 5000 Design and Configuration Software RSLogix 5000 Design and Configuration Neuheiten in Version 20 Erweiterungen in Version 20 Mit der neuesten Version der Software RSLogix 5000 erhalten Maschinenbauer, Systemintegratoren und Endkunden,

Mehr

Speicherprogrammierbarer Steuerungen der Allen-Bradley-Produktfamilie Micro800

Speicherprogrammierbarer Steuerungen der Allen-Bradley-Produktfamilie Micro800 Speicherprogrammierbarer Steuerungen der Allen-Bradley-Produktfamilie Micro800 Mit der Allen-Bradley-Programmier- und Konfigurationssoftware Connected Components Workbench Micro800-SPS und Software Connected

Mehr

Bustius quidit alisto volupid min naturi. Industrielle Netzwerktechnik. Industrial Communication - Part 3

Bustius quidit alisto volupid min naturi. Industrielle Netzwerktechnik. Industrial Communication - Part 3 Bustius quidit alisto volupid min naturi Industrielle Netzwerktechnik Industrial Communication - Part 3 Vorwort Switches sind ein wichtiger Bestandteil der M2M Kommunikation. Welotec ist offizieller Distributor

Mehr

Der Durchbruch für den Datenaustausch zwischen Automatisierungssystemen unterschiedlicher Hersteller

Der Durchbruch für den Datenaustausch zwischen Automatisierungssystemen unterschiedlicher Hersteller SIMATIC NET Der Durchbruch für den Datenaustausch zwischen Automatisierungssystemen unterschiedlicher Hersteller Jan 2002 Seite 1 Was ist? ist ein neuer offener Standard Für den Datenaustausch zwischen

Mehr

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Roadshow INDUSTRIAL IT SECURITY Dr. Thomas Störtkuhl 18. Juni 2013 Folie 1 Agenda Einführung: Standard IEC 62443

Mehr

Ausgewählte Schwerpunkte

Ausgewählte Schwerpunkte Ausgewählte Schwerpunkte 1 Ausgewählte Schwerpunkte Schnittstellen zum Steuerungssystem Dynamische Anforderungen Feldbus-Systeme 2 Zentrale Steuerung Zentrale Steuerung mit verlängerter Backplane Dezentrale

Mehr

Software-SPS: Software PLC: Vom Industrie-PC fähigen From industrial PCzur to leistungs high-performance Steuerung controller Zur Visualisierung und Bedienung von PCs are used in countless machines and

Mehr

PG5 Starter Training Webeditor 8 Applikation Email Daniel Ernst DE02 2013-03-14

PG5 Starter Training Webeditor 8 Applikation Email Daniel Ernst DE02 2013-03-14 PG5 Starter Training Webeditor 8 Applikation Email Daniel Ernst DE02 2013-03-14 Einführung Benötigtes Material: Notebook oder Computer PCD1 E-Controller USB Kabel Schulungsplatine Ethernet Kabel (Energiezähler

Mehr

Funktionale Sicherheit

Funktionale Sicherheit Funktionale Sicherheit Standardisierte und kundenspezifische Lösungen für die Maschinenautomation Safety-Logic ergänzt Steuerung CAN-Buskoppler und E SLC Sicherheitssteuerung mit Erweiterungsmodul Die

Mehr

Funktionale Sicherheit

Funktionale Sicherheit Funktionale Sicherheit Standardisierte und kundenspezifische Lösungen für die Maschinenautomation Safety-Logic ergänzt Steuerung CAN-Buskoppler und E SLC Sicherheitssteuerung mit Erweiterungsmodul Die

Mehr

Steuerungshardware. IndraControl XM21

Steuerungshardware. IndraControl XM21 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Broschüre Betriebsanleitung Vorteile: Schutzart: IP20 On-Board Sercos Master mit 250 µs Zykluszeit Hohe Steuerungsperformance über Intel ATOM-Prozessorarchitektur

Mehr

Niederspannungsantriebe der PowerFlex -Produktfamilie. Starke Leistung. Flexible Steuerung.

Niederspannungsantriebe der PowerFlex -Produktfamilie. Starke Leistung. Flexible Steuerung. Niederspannungsantriebe der PowerFlex -Produktfamilie Starke Leistung. Flexible Steuerung. Vorteile der PowerFlex-Antriebsfamilie Starke Leistung. Flexible Steuerung. Die PowerFlex-Antriebsfamilie von

Mehr

PRODUKTKATALOG VOM 1. FEBRUAR 2009

PRODUKTKATALOG VOM 1. FEBRUAR 2009 PRODUKTKATALOG VOM 1. FEBRUAR 2009 Auf dem Online-Portal www.stifter-helfen.de spenden IT-Unternehmen Hard- und Software an gemeinnützige Organisationen. Aktuell stehen rund 130 verschiedene e von drei

Mehr

SIMATIC S7-modular Embedded Controller

SIMATIC S7-modular Embedded Controller SIMATIC S7-modular Embedded Controller Leistungsfähiger Controller für Embedded Automation Jan Latzko Siemens AG Sector Industry IA AS FA PS4 Produktmanager SIMATIC S7-modular Embedded Controller Summar

Mehr

Steuerungshardware. IndraControl XM22

Steuerungshardware. IndraControl XM22 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Broschüre Betriebsanleitung Vorteile: Schutzart: IP20 On-Board Sercos Master mit 250 µs Zykluszeit Hohe Steuerungsperformance über Intel ATOM-Prozessorarchitektur

Mehr

Alle angegebenen Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen. MG: Materialgruppe MTZ: Materialteuerungszuschlag VE: Verpackungseinheit

Alle angegebenen Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen. MG: Materialgruppe MTZ: Materialteuerungszuschlag VE: Verpackungseinheit .2 Auswahlkatalog 2015 ZXKSMARTSTRUXURE.indd 1 22.09.2014 08:23:58 ZXPSE8000CONTROL.indd 1 22.09.2014 08:19:48 Gebäudemanagement Inhalt Gebäudemanagementsysteme SmartStruxure Solution.2 SmartStruxure Lite.3

Mehr

NI crio - Chassis von National Instruments Preisliste

NI crio - Chassis von National Instruments Preisliste NI crio - von National Instruments Preisliste COMPACT-RIO CONTROLLER MIT 8 SLOT-CHASSIS... 3 LEISTUNGSOPTIMIERT... 3 crio-9039... 3 crio-9038... 3 crio-9037... 4 crio-9036... 4 crio-9035... 5 KOSTENOPTIMIERT...

Mehr

DC-Sputter- Stromversorgungen

DC-Sputter- Stromversorgungen DC-Sputter- Stromversorgungen Technische Daten Geräteserie GS Geräteserie Serie GS Tabelle 1 GS05 GS10 GS15 GS20 GS30 Nennleistung 0,5kW 1kW 1,5kW 2kW 3kW Ausgangsspannung 800V Ausgangsstrom 0,9A 1,7A

Mehr

Integrated Motion über EtherNet/IP-Netzwerk Konfiguration und Inbetriebnahme

Integrated Motion über EtherNet/IP-Netzwerk Konfiguration und Inbetriebnahme Benutzerhandbuch Integrated Motion über EtherNet/IP-Netzwerk Konfiguration und Inbetriebnahme Bestellnummern ControlLogix, CompactLogix, Kinetix 350, Kinetix 5500, Kinetix 6500, PowerFlex 755 Wichtige

Mehr

PROFINET. Der offene Industrial Ethernet Standard mit dem WAGO-I/O-SYSTEM

PROFINET. Der offene Industrial Ethernet Standard mit dem WAGO-I/O-SYSTEM PROFINET Der offene Industrial Ethernet Standard mit dem WAGO-I/O-SYSTEM PROFINET ist der innovative und Industrial Ethernet Standard für d i PROFINET deckt alle Anforderungen der Automatisierungstechnik

Mehr

Embedded Linux für SoC Applikationen

Embedded Linux für SoC Applikationen Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft Embedded Linux für SoC Applikationen Beispielkonfiguration Virtex4 FX12 23. März 2009 Georg Schardt Embedded Linux für SoC Applikationen Modulaufbau Entwicklungsumgebung

Mehr

LBPS GmbH Service & Produkte. Buckelschweißen Schweißmodule/Zuführtechnik/Service

LBPS GmbH Service & Produkte. Buckelschweißen Schweißmodule/Zuführtechnik/Service LBPS GmbH Service & Produkte Buckelschweißen Schweißmodule/Zuführtechnik/Service Updated 10-2014 LBPS Mutternschweißmodule: Leistungsspektrum: Der LBPS Baukasten zum Schweißen von Schweißmuttern, Winkeln

Mehr

Solution Partner Programm News

Solution Partner Programm News siemens.com/answers Thomas Bütler Solution Programm News siemens.com/answers Solution Programm Status Weltweit > 1400 in 75 Ländern Wo stehen wir mit dem Solution Programm in der Schweiz? Seite 2 Solution

Mehr

Blade Schulung Teil I, Systemhardware

Blade Schulung Teil I, Systemhardware Blade Schulung Teil I, Systemhardware - Online Schulung Herzlich Willkommen zur Online-Schulung von Thomas-Krenn Serverversand Unser Thema heute: BladeServer - Komponenten und Hardwarefunktionalität -

Mehr

I/O Module TIOS Testsysteme. www.tronteq.de

I/O Module TIOS Testsysteme. www.tronteq.de www.tronteq.de I/O Module TIOS Testsysteme TRONTEQ I/O Module I/O Module Funktionsweise TRONTEQ Electronic entwickelt PC-basierte, flexible und robuste I/O Module für die Industrieelektronik und Nutzfahrzeugindustrie.

Mehr

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient.

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Switches Unsere Switches passen überall. Besonders zu Ihren Herausforderungen. Die Netzwerke in modernen Produktionsanlagen

Mehr

Neue Produkt Familie «E-Line» Daniel Keinath, Ralf Petry 2015 Mai

Neue Produkt Familie «E-Line» Daniel Keinath, Ralf Petry 2015 Mai Neue Produkt Familie «E-Line» Daniel Keinath, Ralf Petry 2015 Mai E-Line Warum E-Line? 2 Saia Burgess Controls www.saia-pcd.com Installation mit Saia PCD Technologie? Saia PCD eine Gute Lösung für Primäranlagen???

Mehr

Cisco Borderless Networks Sicherheit und Energieeffizienz im Netzwerk von heute. Mathias Wietrychowski, Sr. Systems Engineer Manager

Cisco Borderless Networks Sicherheit und Energieeffizienz im Netzwerk von heute. Mathias Wietrychowski, Sr. Systems Engineer Manager Cisco Borderless Networks Sicherheit und Energieeffizienz im Netzwerk von heute Mathias Wietrychowski, Sr. Systems Engineer Manager Mobilität ist der neue Meilenstein in der IT Mini PC Networked PC Internet

Mehr

EX-6032. 2 x RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 6. Anschlüsse. 7. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) :

EX-6032. 2 x RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 6. Anschlüsse. 7. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) : 6. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) : Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 CDC 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 RI DB 9M EX-6032 7. Technische Daten

Mehr

ibezel Next Generation ipad docking station

ibezel Next Generation ipad docking station iroom s ibezel Next Generation ipad docking station Mehr Informationen auf www.iroomsidock.com Quick access iroom s ibezel kombiniert die eleganteste motorisierte Unterputz- Ladestation für das ipad mit

Mehr

Logix5000-Steuerungssysteme: POINT I/O-Module über ein EtherNet/IP-Netzwerk anschließen

Logix5000-Steuerungssysteme: POINT I/O-Module über ein EtherNet/IP-Netzwerk anschließen Schnellstart Logix5000-Steuerungssysteme: POINT I/O-Module über ein EtherNet/IP-Netzwerk anschließen Bestellnummern Logix5000-Steuerungen, 1734 POINT I/O-Module Wichtige Informationen für den Anwender

Mehr

KASPRO Field I/O modules: Remote analog I/O module with linear inputs, 0-10 VDC/4-20mA(Dip selectable) RS485, Modbus RTU, 24 VDC PWR

KASPRO Field I/O modules: Remote analog I/O module with linear inputs, 0-10 VDC/4-20mA(Dip selectable) RS485, Modbus RTU, 24 VDC PWR EZ-Preis Gewicht KASPRO Field I/O modules KAS-KA-FIOA-0800- L-B KASPRO Field I/O modules: Remote analog I/O module with linear inputs, 0-10 VDC/4-20mA(Dip selectable) RS485, Modbus RTU, 24 VDC PWR 199.0

Mehr

Einführung in Integrated Motion auf EtherNet/IP (Kinetix5500)

Einführung in Integrated Motion auf EtherNet/IP (Kinetix5500) Einführung in Integrated Motion auf EtherNet/IP (Kinetix5500) Inhaltsverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS 3 INTEGRIERTE ARCHITEKTUR MIT KINETIX INTEGRATED MOTION 5 WAS VERSTEHT MAN UNTER INTEGRATED ARCHITECTURE?

Mehr

Vertikale Integration Was bedeutet das eigentlich?

Vertikale Integration Was bedeutet das eigentlich? Vertikale Integration Was bedeutet das eigentlich? Verwaltung Beschaffung Lieferung Wartung Planung Produktion Ihr Referent! Alexander Bormann! Phoenix Contact GmbH & Co KG! Produktbereich Automatisierung!

Mehr

Human Machine Interface

Human Machine Interface Human Machine Interface Systemgedanke Mit unserer über 50jährigen Erfahrung stellen wir hochflexible Produkte für die Industrie und Gebäudeautomation her. Für moderne, zukunftsweisende Anwendungen bietet

Mehr

Automation and Drives. Component based Automation. Neu bei TIA: Component based Automation

Automation and Drives. Component based Automation. Neu bei TIA: Component based Automation and Drives Neu bei TIA: Component based and Drives A&D AS SM 5, 07/2002 2 Der Wandel in der stechnologie Steuerungs-Plattformen PLC PC PLC Intelligent Field Devices PC PLC 1990 2000 2010 and Drives Kommunikation

Mehr

BlackBerry Mobile Fusion Universal Device Service. Thomas Dingfelder, Senior Technical Account Manager ubitexx a Subsidiary of Research In Motion

BlackBerry Mobile Fusion Universal Device Service. Thomas Dingfelder, Senior Technical Account Manager ubitexx a Subsidiary of Research In Motion BlackBerry Mobile Fusion Universal Device Service Stefan Mennecke, Director Stefan Mennecke, Director Thomas Dingfelder, Senior Technical Account Manager ubitexx a Subsidiary of Research In Motion RIM

Mehr

Funktionstest Ti2CA Compact

Funktionstest Ti2CA Compact Funktionstest Ti2CA Compact Systemarchitektur Die einfache Ansteuerung, hohe Ausbaustufen, bei geringem Kostenbedarf sowie die hohe Störsicherheit durch kurze Leitungslängen sind wesentliche Vorteile der

Mehr

Micro Automation SIMATIC S7-1200 und LOGO! 0BA7

Micro Automation SIMATIC S7-1200 und LOGO! 0BA7 SIMATIC S7-1200 die neue modulare Kleinsteuerung Automatisierungsforum März 2012 s Micro Automation SIMATIC S7-1200 und LOGO! 0BA7 SIMATIC Controller Burkhard Kolland Promotion Rhein Main Niederlassung

Mehr

Nachrüsten und Modernisieren mit PowerDRIVE-Retrofit

Nachrüsten und Modernisieren mit PowerDRIVE-Retrofit Nachrüsten und Modernisieren mit PowerDRIVE-Retrofit PowerDRIVE-Retrofit Rüstzeiten im Produktionsprozess reduzieren Moderne Positioniersysteme bieten technische und wirtschaftliche Vorteile Für die Produktivität

Mehr

Untersuchungen zur Zulassung von Software unterschiedlicher Sicherheitsklassen auf einem Prozessormodule unter dem neuartigen Betriebssystem PikeOS

Untersuchungen zur Zulassung von Software unterschiedlicher Sicherheitsklassen auf einem Prozessormodule unter dem neuartigen Betriebssystem PikeOS Untersuchungen zur Zulassung von Software unterschiedlicher Sicherheitsklassen auf einem Prozessormodule unter dem neuartigen Betriebssystem PikeOS Automotive Safety & Security 2008 Stuttgart, 19. 20.11.2008

Mehr

Virtual Serial COM Driver IP 67

Virtual Serial COM Driver IP 67 Keywords Virtual TwinCAT serial seriell EtherCAT EtherCAT Box EP6002 RS232 RS422 RS485 IP67 Schnittstelle Port Driver Virtual Serial Driver Dieses Application Example beschreibt, wie in rauer Industrie-Umgebung

Mehr

Service & Support. Wie kann ein WinCC (TIA Portal) Projekt über Ethernet auf ein Bediengerät übertragen werden? WinCC (TIA Portal) FAQ Februar 2012

Service & Support. Wie kann ein WinCC (TIA Portal) Projekt über Ethernet auf ein Bediengerät übertragen werden? WinCC (TIA Portal) FAQ Februar 2012 Deckblatt Wie kann ein WinCC (TIA Portal) Projekt über Ethernet auf ein Bediengerät übertragen werden? WinCC (TIA Portal) FAQ Februar 2012 Service & Support Answers for industry. Fragestellung Dieser Beitrag

Mehr

Neue Prozesskontrollen für die HERA Kälteanlagen

Neue Prozesskontrollen für die HERA Kälteanlagen Neue rozesskontrollen für die HERA Kälteanlagen Studiengruppe für Elektronische Instrumentierung 15. März 2010 Jan Hatje, Matthias Clausen, Bernd Schoeneburg, Torsten Böckmann (DESY / MKS-2) 1 Übersicht

Mehr

Highlights SIMATIC S im TIA Portal V13 Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. siemens.com/answers

Highlights SIMATIC S im TIA Portal V13 Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. siemens.com/answers Michael Faas, RC-DE I S SDW IA PROM Highlights SIMATIC S7-1500 im TIA Portal V13 Siemens AG 2014. Alle Rechte vorbehalten. siemens.com/answers Michael Faas, RC-DE I S SDW IA PROM Highlights SIMATIC S7-1500

Mehr

ICCS SSP 10. Merkmale. Anwendungsbeispiele

ICCS SSP 10. Merkmale. Anwendungsbeispiele ICCS Standard Switch Panel mit 10 Tasten (SSP10) gehört zu der ICCS (Intelligent Control and Command Systems) Produktgruppe. Es kann entweder als selbständiges Modul oder als Erweiterung zu bestehenden

Mehr

Innovative Technik, die begeistert. Umweltfreundlich, effizient, individuell. Vielseitigkeit ist Trumpf mit den Anwendungsgebieten des LES v2

Innovative Technik, die begeistert. Umweltfreundlich, effizient, individuell. Vielseitigkeit ist Trumpf mit den Anwendungsgebieten des LES v2 Company / Product name THOMAS-KRENN.AG / LES v2 - Low Energy Server Group Configurable Solutions Description Der sparsame Low Energy Server v2 von Thomas-Krenn überzeugt auf ganzer Linie: Zahlreiche Anwendungsgebiete,

Mehr

EX-6031. RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker

EX-6031. RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker 7. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 DCD 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 DB 9M EX-6031 8. Technische Daten Stromanschluss: 5V

Mehr

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Titelmasterformat durch Klicken Titelmasterformat durch Klicken Huawei Enterprise Server Systeme Global Player auf dem Server- und Storagemarkt Scale up Übersicht Titelmasterformat durch Klicken Textmasterformat

Mehr

Lösungen für die Übertragung von IP-Videosignalen über Koax sowie Ethernetübertragung über große Entfernungen

Lösungen für die Übertragung von IP-Videosignalen über Koax sowie Ethernetübertragung über große Entfernungen Lösungen für die Übertragung von IP-Videosignalen über Koax sowie Ethernetübertragung über große Entfernungen ÜBER VERACITY Firmengründung 2005 Hauptgeschäftsstelle in Prestwick, Schottland (UK); Niederlassungen

Mehr

Oracle Data Warehouse Mit Big Data neue Horizonte für das Data Warehouse ermöglichen

Oracle Data Warehouse Mit Big Data neue Horizonte für das Data Warehouse ermöglichen DATA WAREHOUSE Oracle Data Warehouse Mit Big Data neue Horizonte für das Data Warehouse ermöglichen Alfred Schlaucher, Detlef Schroeder DATA WAREHOUSE Themen Big Data Buzz Word oder eine neue Dimension

Mehr

Willkommen im gehobenen Management.

Willkommen im gehobenen Management. Willkommen im gehobenen Management. Managed Rail-Switches mit hoher Portdichte oder wie wir die Nutzen-Kosten-Maximierung verstanden haben. Für manche Einsätze muss ein schneller, industrietauglicher und

Mehr

Embedded-Spectroscopy in industriellen und mobilen Anwendungen

Embedded-Spectroscopy in industriellen und mobilen Anwendungen Spec tro sco py {f}, Studying the interaction between light and matter. [ Partnership ] We strive for sustainable business relationships with a long-term vision. Embedded-Spectroscopy in industriellen

Mehr

Important information. New SIMATIC HMI Panels. Migration made easy start now. SIMATIC HMI Panels. siemens.com/simatic-panels

Important information. New SIMATIC HMI Panels. Migration made easy start now. SIMATIC HMI Panels. siemens.com/simatic-panels Important information New SIMATIC HMI Panels Migration made easy start now SIMATIC HMI Panels siemens.com/simatic-panels Das Totally Integrated Automation Portal (TIA Portal) ist das wegweisende, durchgängige

Mehr

3. Der HMI-Client, der dem Anwender Informationen visuell darstellt und Eingaben des Anwenders an die Steuerung senden kann. SLC.

3. Der HMI-Client, der dem Anwender Informationen visuell darstellt und Eingaben des Anwenders an die Steuerung senden kann. SLC. N_ISIMP-QR00-DE-P.qxp.8.007 5:5 Page Jedes auf der FactoryTalk View Site Edition basierende System enthält 5 Komponenten. In diesem eispiel werden alle Komponenten auf einem einzigen Computer ausgeführt,

Mehr

Remote I/O & Feldbus Status und Zukunft Michael Hagen R. STAHL Schaltgeräte GmbH. 26. Jan 2005

Remote I/O & Feldbus Status und Zukunft Michael Hagen R. STAHL Schaltgeräte GmbH. 26. Jan 2005 Remote I/O & Feldbus Status und Zukunft Michael Hagen R. STAHL Schaltgeräte GmbH 26. Jan 2005 Darüber will ich sprechen: Ethernet (proprietär) Cntrl I/O I/O I/O Bus IE Modbus Profibus DP Device/ControlNet

Mehr

Hirschmann Industrial Ethernet im Maschinenbau

Hirschmann Industrial Ethernet im Maschinenbau Hirschmann. Simply a good Connection. Hirschmann Industrial Ethernet im Maschinenbau Hirschmann Industrial Ethernet im Maschinenbau White Paper - Rev. 1.2 Inhalt Hirschmann Industrial Ethernet im Maschinenbau

Mehr

Training für Industrielle Kommunikation

Training für Industrielle Kommunikation Möchten Sie weitere Informationen zum Trainingsangebot für die Industrielle Kommunikation? Wir beraten Sie gerne: Siemens AG Informations- und Trainings-Center Training für Industrielle Kommunikation Training

Mehr

Display PC Der PC im Monitor

Display PC Der PC im Monitor OSKAR EMMENEGGER & SÖHNE AG IT - SERVICES Email mail@it-services.tv WWW http://www.it-services.tv Stöcklistrasse CH-7205 Zizers Telefon 081-307 22 02 Telefax 081-307 22 52 - Der Computer im Monitor eingebaut.

Mehr

Smart Engineering. Perfection in Automation www.br-automation.com

Smart Engineering. Perfection in Automation www.br-automation.com Smart Engineering Perfection in Automation www.br-automation.com Smart Engineering Smart Engineering mit Automation Studio Mit der Einführung von Automation Studio im Jahr 1997 hat B&R einen weltweit beachteten

Mehr

Dell Networking: Campus und DC Netzwerk-Infrastruktur. Alexander Kreuser, Channel SE, Dell-Networking

Dell Networking: Campus und DC Netzwerk-Infrastruktur. Alexander Kreuser, Channel SE, Dell-Networking Dell Networking: Campus und DC Netzwerk-Infrastruktur Alexander Kreuser, Channel SE, Dell-Networking alexander_kreuser@dell.com Dell Networking: Meilensteine, Ausrichtung und Vision Kennen Sie Dell-Networking?

Mehr

Vision meets. Solution. unternehmenspräsentation

Vision meets. Solution. unternehmenspräsentation Vision meets Solution unternehmenspräsentation über uns Wir bieten qualitativ hochwertige Produkte für Industrie-Anwendungen Der Vertrieb der robusten und langlebigen Produkte gehört ebenso zu unserem

Mehr

Netzwerk Technologien in LabVIEW

Netzwerk Technologien in LabVIEW Netzwerk Technologien in LabVIEW von Dirk Wieprecht NI Germany Hier sind wir: Agenda Agenda Bedeutung des Ethernet für die Messtechnik Ethernet-basierende Technologien in LabVIEW Low Level- TCP/IP Objekt

Mehr

Webbasierte Leittechnik vom Gerät zum System Dr. Michael Unkelbach, Energy Sector, PG LDE1

Webbasierte Leittechnik vom Gerät zum System Dr. Michael Unkelbach, Energy Sector, PG LDE1 WEBmation Presseworkshop 20022008 Siemens Power Plant Automation Webbasierte Leittechnik vom Gerät zum System Dr Michael Unkelbach, Energy Sector, PG LDE1 Generationen der Leittechnik Vier Generationen

Mehr

INHALT DER VERPACKUNG DJ IO KURZANLEITUNG SICHERHEITS- UND GARANTIEINFORMATIONEN USB2.0 KABEL INSTALLATIONS-CD

INHALT DER VERPACKUNG DJ IO KURZANLEITUNG SICHERHEITS- UND GARANTIEINFORMATIONEN USB2.0 KABEL INSTALLATIONS-CD INHALT DER VERPACKUNG DJ IO KURZANLEITUNG SICHERHEITS- UND GARANTIEINFORMATIONEN USB2.0 KABEL INSTALLATIONS-CD ::: DJ IO Kurzanleitung ::: Numarks DJ IO ist das perfekte Audiointerface für DJs, die mit

Mehr

Fernwartung im Netz. Rechnernetze Standard Jörg Lemmnitz (INF03)

Fernwartung im Netz. Rechnernetze Standard Jörg Lemmnitz (INF03) Fernwartung im Netz Rechnernetze Standard 0 1 Begriffserklärung 2 der Fernwartung 3 Fernwartung in der -Welt 4 Fernwartung bei n 5 Fernwartung mit 6 Fernwartung in der -Welt 7 Beispiel einer Förder- &

Mehr

Was Sie erwartet. Architektur ausfallsicherer Ethernet Netze. Netzmanagement. Ein Blick in unser Portfolio. Konfigurationsmöglichkeiten

Was Sie erwartet. Architektur ausfallsicherer Ethernet Netze. Netzmanagement. Ein Blick in unser Portfolio. Konfigurationsmöglichkeiten Was Sie erwartet Architektur ausfallsicherer Ethernet Netze Netzmanagement Ein Blick in unser Portfolio Konfigurationsmöglichkeiten 2 Aufgabe: Wir bauen ein neues Netzwerk! Was sind die oft gehörten Anforderungen

Mehr

Agenda. Connected Enterprise. ContolLogix CompactLogix Compact E/A. MobileView

Agenda. Connected Enterprise. ContolLogix CompactLogix Compact E/A. MobileView Automation University 2016 ATP04 - Neuheiten aus dem Bereich der Automatisierung von Rockwell Automation 5058-CO900H Copyright 2015 Rockwell Copyright 2016 Automation, Rockwell Automation, Inc. AllInc.

Mehr

JAEMACOM Berlin. Benjamin Schantze IGEL Technology GmbH

JAEMACOM Berlin. Benjamin Schantze IGEL Technology GmbH JAEMACOM Berlin Benjamin Schantze IGEL Technology GmbH Agenda IGEL Technology GmbH Der Universal Desktop Ansatz IGEL Hardware / Software New UD2 LX MM Preview Q4 2012 / 2013 Universal Management Suite

Mehr

Software Defined Networking. und seine Anwendbarkeit für die Steuerung von Videodaten im Internet

Software Defined Networking. und seine Anwendbarkeit für die Steuerung von Videodaten im Internet und seine Anwendbarkeit für die Steuerung von Videodaten im Internet FACHBEREICH FB5 Stefan Königs ISE Seminar 22.10.2012 1 Agenda o Einführung o Software Defined Networking o Ansatz/Prinzip o o Vergleich

Mehr

Das Communication Gateway für Industrie 4.0 Anwendungen

Das Communication Gateway für Industrie 4.0 Anwendungen Das Communication Gateway für Industrie 4.0 Anwendungen Das Communication Gateway für Industrie 4.0 Anwendungen WAGO Contact SA Beispiel Applikationen Maschinendatenerfassung Infrastrukturdatenerfassung

Mehr

Military Air Systems

Military Air Systems Trennung von Applikationen unterschiedlicher Kritikalität in der Luftfahrt durch Software en am Beispiel des Real-time Operating Systems PikeOS Dr. Bert Feldmann DGLR Workshop Garching, 09.10.2007 Seite

Mehr

E-Line Übung Lichtsteuerung mit DALI. Ralf Petry 2015 - Aug

E-Line Übung Lichtsteuerung mit DALI. Ralf Petry 2015 - Aug E-Line Übung Lichtsteuerung mit DALI Ralf Petry 2015 - Aug E-Line Programmierbare RIO s Ethernet Steuerung Batterie freier Betrieb (flüchtiger Speicher, Uhrzeit über Super Cap) 2 Slots für PCD2.Xxxx Module

Mehr

Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP

Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP 1und Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP Anwendung Das Modul 2020 von EAP ist ein I/O System bestehend aus einem Basismodul mit, 4 Tasten und Mikro-SD Kartenslot,

Mehr

NEWSLETTER APRIL 2011

NEWSLETTER APRIL 2011 /5 für Hersteller von Automatisierungskomponenten Am 24. Mai 2011 findet in Salzburg der statt. Die Veranstaltung, die im Rahmen des österreichischen B&R User Meetings 2011 stattfindet, richtet sich bevorzugt

Mehr

AUL42 - Verwendung von EthernetIP & Stratix Switchen in Real-Time-Anwendungen - Lab Book

AUL42 - Verwendung von EthernetIP & Stratix Switchen in Real-Time-Anwendungen - Lab Book AUL42 - Verwendung von EthernetIP & Stratix Switchen in Real-Time-Anwendungen - Lab Book Wichtige Benutzerinformationen Diese Dokumentation, ob illustrativ, gedruckt, online oder in elektronischer Form

Mehr